DAX+0,16 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,41 % Öl (Brent)-1,20 %

Dax, Eon und Siemens - 500 Beiträge pro Seite


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
13.221,00
18:44:54
Deutsche Bank
+0,16 %
+20,49 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sinn der Threads ist es die beiden Aktien und das verhalten des Index zu vergleichen -wodurch rückschlüße möglich sind.

Dazu ein Artikel [urlDie Schwergewichte das DAX unter der Lupe]http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/2887329-die-schwergewichte-das-dax-unter-der-lupe.html[/url]

Hier ab Low 9.3.2009



Intraday



[urlCharttool Comdirekt]http://isht.comdirect.de/html/detail/main.html?hist=1d&sSym=DAX.ETR&DEBUG=0&asc=lin&avgtype=simple&bench1=SIE.ETR&bench2=EOAN.ETR&dsc=rel&from=1236682800&iSLid=32&ind0=VOLUME&overview_hist=10d&sCat=IND&sFrom=10.03.2009&sIsin=DE0008469008&sPageType=extended&sTab=chart&sTo=01.04.2010&sWkn=846900&shadowbench1=SIE.ETR%253b0x3366CC%253b&shadowbench2=EOAN.ETR%253b0x006633%253b&to=1270116000&type=CONNECTLINE[/url]
Salü oegeat,

wieder zurück als KommA. :yawn:
Thread hört sich intreressant an,
werd ab und an mal rein schauen.

Beste Grüsse und viel Erfolg
Was ist was? Schwarz = Dax, Blau = Siemens, Grün = E.on, richtig?

Warum warst du blockiert? Warum bist du es jetzt nicht mehr?

An einer verbesserten Orthografie kann es jedenfalls nicht liegen. ;)
Ich denke mal das der Dax noch in den Bereich 5400-5380 Punkte fallen kann.Unter dieser Marke sieht es dann bitter aus.
:):):):):):):):):):):):)
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.856.407 von DerStrohmann am 01.02.10 17:13:39ich habe extra den Link Comdirekt tool hinzugefügt um eben solche Fragen zu beantworten ;)
Ja ich machte Pause ..ein Jahr dazu die Anmerkung das speziell du DerStrohmann [urlin dem Thread dein tolles Timing]http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1136952-1-500/dow-jones-kommt-nun-der-trendbruch-oder-nicht[/url] unter beweis gestellt hast. Daher die bitte bleib dem Thread fern. Danke !
Siemens ist chartt. gerade sehr interessant:

die beiden Aktien sind vor einem Wiederstand man hat jetzt von unten rauf gebrochene Linien getestet .....

nun soll der Weg richtung Süden folgen ;)

Antwort auf Beitrag Nr.: 38.871.936 von oegeat am 03.02.10 14:50:48 #7 von oegeat 03.02.10 14:50:48
nun soll der Weg richtung Süden folgen


und wie dem Süden man folgte ;)


unter rot short über grün long ... ;)
im Westen nichts neues ........ ich bleibe bei meiner Sichtweise !
[urlhier]http://www.brokervorschlag.de/auswertungen/dax_21.2.2010/index.htm[/url]


Dazu passend die Schwergewichte
unter der grünen bleibe ich für den Dax bärisch ...erst darüber denke ich um

nun sind wir bei Siemens oben ....



und hier Eon



noch mal zur [urlerinnerung Posting 1]http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/2887329-die-schwergewichte-das-dax-unter-der-lupe.html[/url]
Siemens ist über der grünen Linie. Denkst du jetzt um, oegeat? :rolleyes:
die Aktie ist noch immer unter der grünen Abwärtstrendlinie ...
und damit gegenüber dem dax Unterbeformer..



...es bedarfs also eines Werkzeuges .. eines guten Werkzeuges das man individuell aussuchen muss ;)

[urlhier werden sie geholfen]http://www.brokervorschlag.de/schulung/[/url]
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Eindeutig wird der gesamte Index durch die Siemensaktie



wie man ihn gerade für die täglich emissionierten OS Scheine gerade braucht.

Ganovendax - wäre der richtige Ausdruck für den Index
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.235.231 von Siemenspush am 29.03.10 11:39:28Siemens ist nur 10% schwer im dax ... wer steuert die restlichen 90% :rolleyes:

zum dax hir Fdax

Siemens ist ein Zugpferd -
eine kleine Religion
die Analysten tragen natürlich auch dazu bei.
Da werden Kursziele erhöht usw.
Die letzte Woche wurde doch eindeutig vorgemacht wie Siemens den Index hochziehen kann. Der Rest muss mitgehen
Ist doch alles Lug + Trug

Festnahmen wegen Insider-Handel - Deutsche Bank im Visier
von Thomas Gansneder
Mittwoch 24.03.2010, 09:05 Uhr
London (BoerseGo.de) - Der Londoner Finanzplatz sieht sich mit einem neuen Fall von Insider-Handel konfrontiert. Es seien sechs Männer wegen möglichen Insidergeschäften festgenommen worden, teilte die britische Finanzaufsicht FSA mit. Die Verdächtigen sollen zu einem seit längerem operierenden Ring gehören. Unter den Männer seien auch zwei hochrangige Banker von "führenden Instituten", erklärte die FSA. Medienberichten zufolge ist einer der Verdächtigen von der Deutschen Bank.

Im bislang größten Einsatz dieser Art in Großbritannien wurden laut FSA 16 Wohn- und Geschäftsräume in London durchsucht. Dabei seien mehrere Dokumente und Computer beschlagnahmt worden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.235.503 von Siemenspush am 29.03.10 12:13:45ein lahmes zu pferd !
das den Index drückt ....

hier seit dem high 2008 blau der dax schwarz Siemens

Fakt is das "Pferd" drückte den dax ins Tief und zum glück die restlichen 90% gingen nicht so tief ...



[urlcomdirekttool]http://isht.comdirect.de/html/detail/main.html?toDelete=&asc=lin&dsc=rel&range.x=&sFrom=27.12.2007&sTo=29.03.2010&avg1=&avg2=&avg3=38&avgtype=simple&bench0_dropdown=&bench1=DAX.ETR&shadowbench1=DAX.ETR%253b0x3366CC%253b&ind=&ind0=VOLUME&ind1=-&navbarindex=403b5c37f6766b032a&to=1269856800&sCat=STK&cmpId=411%2C1&lSyms=SIE.ETR+SIE.FSE+SIE.STU+SIE.HAM+SIE.DUS+SIE.BER+SIE.MUN+SIE.HAN+SIE.ISS+SIE.ISE+SIN.ZRH+SIE.AFF+SMAWF.NOO+SIA.ASX+723610.C03&sTab=chart&from=1198148400&hist=range&range.x=2&overview_hist=10d&DEBUG=0&sPageType=extended&sSym=SIE.ETR&type=CONNECTLINE&sWkn=723610&sIsin=DE0007236101&depotsym=LIN.ETR&iJcfcode=657[/url]

seit dem low hat das Pferd im sommer erst den dax als wiedergutmachung etwas "angehoben"


[urlcomdirekttool]http://isht.comdirect.de/html/detail/main.html?toDelete=&asc=lin&dsc=rel&range.x=&sFrom=8.3.2009&sTo=29.03.2010&avg1=&avg2=&avg3=38&avgtype=simple&bench0_dropdown=&bench1=DAX.ETR&shadowbench1=DAX.ETR%253b0x3366CC%253b&ind=&ind0=VOLUME&ind1=-&navbarindex=403b5c37f6766b032a&to=1269856800&sCat=STK&cmpId=411%2C1&lSyms=SIE.ETR+SIE.FSE+SIE.STU+SIE.HAM+SIE.DUS+SIE.BER+SIE.MUN+SIE.HAN+SIE.ISS+SIE.ISE+SIN.ZRH+SIE.AFF+SMAWF.NOO+SIA.ASX+723610.C03&sTab=chart&from=1198753200&hist=range&range.x=2&overview_hist=10d&DEBUG=0&sPageType=extended&sSym=SIE.ETR&type=CONNECTLINE&sWkn=723610&sIsin=DE0007236101&depotsym=LIN.ETR&iJcfcode=657[/url]

190 % zu 165 % also 25% mehr doch da die Siemens nur 10% ausmacht im Dax sind das für den dax 2,5 % seit dem Low die das "Pferd" stützte

Fazit des ganzen überbewerte die Siemens nicht den als es runter ging ries sie den Index mit runter und liegt im Summe siehe Chart oben zurück und ist daher kein "Zugpferd" ;)
Es geht ja wohl auch darum, dass abnorme Daxblasen zukünftig vermieden werden müssen. Diese Zusammenbruchsszenarios macht nämlich der anleger nicht mehr mit.
Wenn der siemes Chef sagt, dass wir noch nicht übern Berg sind, dann will das was heissen.
Anstieg soll schon sein - warum auch nicht -
aber moderat.
egal was es ist ... es sollte nun runter gehen :rolleyes:


[url]http://www.brokervorschlag.de/schulung/[/url]
Ja - danke mal oegeat

hast mich mit short bekräftigt :kiss:

die haben aber wieder geblufft - ha ha :laugh:
Siemens bei 74,92 jetzt

nur gestiegen heute.

Gleich wird ne Posi verkauft

Dax bei 6202 jetzt auch

nun werden die Scheine bei 6150 vernichtet.

alles getürkte Bankensache


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.