DAX-0,42 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-1,51 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 04.03.2010 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen Trader, Börseninteressierte und stille Mitleser



aus jahrelanger Gewohnheit heraus eröffne ich hiermit den ultimativen Tages-Thread der grössten Finanzcommunity Deutschlands rund um die Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips bereits am Vorabend.

Intention dabei ist für mich die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Damit ist es für jeden Nutzer möglich, selbständig zu recherchieren bevor bspw. nach Terminen oder Bilder-Hosting gefragt werden muss. Tiefgründige, aktuelle oder auch Produktspezifische Fragen sind natürlich jederzeit willkommen.

Ich bitte an dieser Stelle um die Einhaltung der Boardregeln, welche auch einen ordentlichen und respektvollen Umgang miteinander implizieren.

Vielen Dank für euren Besuch und viel Erfolg, dicke Gewinne und natürlich Freude in folgender Diskussion



Euer Bernie
Wie vor jedem spannenden Film:





Die Zusammenfassung des letzten Handelstages mit den Highlights der Diskussion und den besten Trading-Chancen gibt es in Form einer Kolumne von mir gibt unter dem Namen "Trading-Gezwitscher" wenn genug Input vorhanden ist...

Oder gesammelt an dieser Stelle:
http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/autor/687

Für alle Autoren auf w : o ist dies noch einmal übersichtlich geordnet in der Community-Box zeitlich sortiert unter:
http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/community.html


Als Highlight werden auf w : o Webinare angeboten. Dazu folgenden Link weiterführend verwenden:
http://www.wallstreet-online.de/webinare



Abseits der Orders kann man zudem an einem DAX-Tippspiel täglich teilnehmen und am Monatsende tolle Preise gewinnen. Dazu folgende Infoseite:
http://www.wallstreet-online.de/produkte/dax-tipp.html

Wer seine Trader-Kollegen einmal real kontakten möchte, kann dazu die Gruppe im XING-Netzwerk nutzen:
www.xing.com/net/wallstreet-online-freunde

Gleichfalls gibt es die Möglichkeit auf facebook die wallstreet:online AG zu adden oder die neuesten Nachrichten und Diskussionen über den wotwitt auf twitter zu beziehen.



Nach so vielen Möglichkeiten stellt sich für einige neue Mitglieder nur noch eine Frage:



Folgende Antwort entnahm ich der w : o - Hilfe:

Sie sind kein vollregistriertes Communitymitglied.

So erhalten Sie eine Freischaltung:

1. Möglichkeit:
Sie senden uns eine Ausweiskopie per Fax, Post oder Email zur Verifizierung Ihrer angegebenen Daten zu.

2. Möglichkeit:
Sie schreiben mind. 10 Tage in der Community und Ihre Beiträge fallen nicht negativ auf, z.B. durch Beleidigungen oder Provokationen gegenüber anderen Boardteilnehmern oder andere Verstöße gegen unsere Boardregeln wie Falschaussagen, Spamming etc.

Bei beiden Möglichkeiten werden Sie durch unsere Mitarbeiter freigeschaltet.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an feedback@wallstreet-online.de
oder 030 20456333.

Die Faxnummer bzw. die Postanschrift entnehmen Sie bitte unserem Impressum


Grund dafür ist das Abhalten von Spamern, Pushern, Bashern und dergleichen Zeitgenossen welche nicht zum Threadthema beitragen wollen sondern "andere" Interessen verfolgen.


Ein kleiner Anhang noch;
die dargestellten Einstiegsmöglichkeiten der User stellen i.d.R. nur deren Meinung dar und sind KEINE Handlungsempfehlung (und somit auch ohne Haftung und Rechtfertigung) nur zur Anregung für eigene Marktmeinung zu nutzen :look:


Nun kann es losgehen mit Terminen, Links, Charts und Nachrichten…
TAGESVORSCHAU/4. März 2010

03:00 JP/Import-Pkw-Absatz Februar
*** 07:00 BE/Anheuser-Busch InBev NV, Jahresergebnis,
Leuwen
07:30 DE/alstria office REIT-AG, Jahresergebnis,
Hamburg
*** 07:30 FR/GDF Suez SA, Jahresergebnis, Paris
*** 08:00 DE/Beiersdorf AG, ausführliches
Jahresergebnis und Dividendenvorschlag (
10:00 BI-PK), Hamburg
*** 08:30 DE/ProSiebenSat.1 Media AG, ausführliches
Jahresergebnis (11:00 BI-PK), Unterföhring
*** 08:45 FR/Arbeitslosenquote 4Q
PROGNOSE: 9,9%
zuvor: 9,5%
09:00 DE/EUROFORUM Deutschland SE, Abschluss
10. Handelsblatt-Jahrestagung "Assekuranz
im Aufbruch" (seit 3.3.)
09:00 SK/BIP 4Q (2. Veröffentlichung)
09:30 NL/Verbraucherpreise Februar
*** 10:00 DE/Verband der Chemischen Industrie (VCI),
Konjunkturbericht 4Q
10:00 DE/Berlin-Hannoversche Hypothekenbank AG (
Berlin Hyp), Jahres-PG, Berlin
10:30 DE/Allianz SE Reinsurance, PK zum Thema: "
Winter 2009/10 - Fakten, Trends und
Klimawandel", München
*** 11:00 EU/Eurostat, BIP 4Q (2. Veröffentlichung)
Eurozone
PROGNOSE: +0,1% gg Vq/-2,1% gg Vj
vorläufig: +0,1% gg Vq/-2,1% gg Vj
zuvor: +0,4% gg Vq/-4,0% gg Vj
*** 13:00 GB/Bank of England (BoE), Ergebnis der
Sitzung des geldpolitischen Rats
Bank Rate
PROGNOSE: 0,50%
zuvor: 0,50%
Anleihekäufe
PROGNOSE: unv. bei 200 Mrd GBP
zuvor: unv. bei 200 Mrd GBP
*** 13:45 EU/Europäische Zentralbank (EZB),
Ergebnis der Ratssitzung
Hauptrefinanzierungssatz
PROGNOSE: 1,00%
zuvor: 1,00%
*** 14:30 EU/Europäische Zentralbank (EZB), PK nach
Ratssitzung, Frankfurt
*** 14:30 EU/Europäische Zentralbank (EZB),
Stabsprojektion für Wachstum und Inflation in
der Eurozone und Jahresergebnis
*** 14:30 US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
PROGNOSE: -23.000 auf 473.000
zuvor: +22.000 auf 496.000
*** 14:30 US/Produktivität ex Agrar 4Q (
2. Veröffentlichung)
annualisiert
PROGNOSE: +6,5% gg Vq
vorläufig: +6,2% gg Vq
zuvor: +7,2% gg Vq
Lohnstückkosten
PROGNOSE: -4,9% gg Vq
vorläufig: -4,4% gg Vq
zuvor: -1,5% gg Vq
*** 16:00 US/Auftragseingang Industrie Januar
PROGNOSE: +2,0% gg Vm
zuvor: +1,0% gg Vm
*** 16:00 US/Ausstehende Hausverkäufe Januar
PROGNOSE: +0,5% gg Vm
zuvor: +1,0% gg Vm
16:15 US/St. Cloud State University, 48th Winter
Institute, Rede des Präsidenten der Federal
Reserve Bank von St. Louis, Bullard, zum
Thema: "Die Fed am Scheideweg"
19:25 US/CFA Society of Chicago, Rede des
Präsidenten der Federal Reserve Bank von
Chicago, Evans, zur aktuellen Situation an
den Märkten
Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt:


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: www.tradewire.de/ekurs/kurs1_3.php3
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Einsteigerkurs: www.tradewire.de/os/main.php3
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.cmcmarkets.de/de/content/cfd.html
www.actior.de/cfd-0.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.actior.de/136.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.tradewire.de/futures/futures.php3 + www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.actior.de/devisenhandel.0.html
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map) ?

Dax: http://zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/Knoc…
Allgemeiner/Neuemissionen : http://zertifikate.wallstreet-online.de
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.tradewire.de/economy.php3 + www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2010_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich in der Community von unseren w : o –Experten :eek:
http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/community.html

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.tradewire.de/ta/ta.php3
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. EW-Analysen

www.elliott-wave-trader.de
www.elliottwaves-online.com
www.leotrading.de.vu

19. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...wer damit nicht genug hat findet unter folgendem Link noch etwa 300 Seiten zu allen Fach- und Sachgebieten :eek:

www.investorman.com/finance/links.php

20. Für Vola bitte folgendes Lied mitsingen

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Fragen kostet natürlich nichts in der aktuellen Diskussion, aber bitte zuerst in der Liste nachsehen ob nicht eventuell schon eine Antwort selbständig gefunden werden kann ;)

Falls der Server von w : o sich eine Pause gönnt, kann man auch hier einen Blick auf diese Liste werfen: www.tradingtrends.de/index.php/2007022476/Goeddas-Liste.html
Ein paar Regeln erleichtern oftmals planloses handeln ;)




damit es nicht in die falsche Richtung geht:

http://uk.youtube.com/watch?v=kcvlIR9i3mU


Dazu dann noch ein grober Chartüberblick:











und wer selbst Charts posten möchte hier die schriftliche Anleitung:


1.) Gewünschtes Bild mit Taste „Druck“ auf der Tastatur rechts oben einfrieren.

2.) Paint in Windows Zubehör aufrufen

3.) Strg + V auf Tastatur drücken (Bild einfügen)

4.) Bild abspeichern unter " Bildsche ".png

5.) Ggf. Bild bearbeiten und wieder speichern.

6.) Bild auf einen Server laden unter www.imageshack.us oder www.pictureupload.de/ oder http://allyoucanupload.webshots.com/ oder www.freeimagehost.de/ oder http://www.abload.de/ oder...

7.) Durchsuchen klicken und Pfad des Bildes angeben

8.) Datei auswählen und " öffnen " drücken

9.) Host it betätigen

10.) Eine neue Seite erscheint und unter „Direct Link to Image“ erscheint die Adresse. Das ist bei imageshack die Adresse ganz unten.

11.) Auf diese Adresse links klicken, so das sie blau ist und mit rechter Maustate kopieren.

12.) Dann in W.O unter „Bild einfügen“ reinkopieren. Der zu kopierende link muß zwischen den beiden img Klammern eingefügt werden, also so (ieemgeh)HIER REINTUN(ieemgeh)

13.) Unter Preview muss das Bild erscheinen

14.) Erst dann "Antwort erstellen" betätigen :cool:

sponsored by Tribun100



Das Ganze "Schulbubie-sicher" hier als Animation für den visuellen Lerntypen von Fix2007 erstellt:

http://img21.imageshack.us/img21/8012/fixgrafikerstellen.gif



ODER


Mit der Freeware "FastStone Capture" fotografieren Sie Ihren Bildschirm-Inhalt...

www.chip.de/downloads/FastStone-Capture-5.3_20749866.html

als Freeware, damit kann man einen Bereich auf dem Bilschirm mit der Maus direkt ausschneiden

sponsored by enuxx
Devisen: Eurokurs gestiegen - Verschärftes griechisches Sparprogramm

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Mittwoch, gestützt vom verschärften griechischen Sparprogramm, seine Kursgewinne vom Vortag ausgebaut. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3688 US-Dollar gehandelt. Am Dienstag hatte der Euro noch zeitweise bei 1,3435 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,3641 (Dienstag: 1,3548) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7331 (0,7381) Euro...

http://www.wallstreet-online.de/devisen/nachricht/2904824-de…
Deutsche Anleihen: Schwächer - Griechisches Sparpaket belastet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Rentenmarkt hat am Mittwoch im späten Nachmittagshandel schwächer tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank um 0,11 Prozent auf 124,09 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,135 Prozent...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290485…
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Fester - Freundliche Wall Street

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten europäischen Aktienindizes haben am Mittwoch mit einer freundlichen Wall Street ins Plus gedreht und sind schließlich etwas fester aus dem Handel gegangen. In New York hatte die unerwartet deutliche Stimmungsverbesserung der Einkaufsmanager im Dienstleistungssektor im Februar für gute Stimmung gesorgt...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290486…
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne im Dax nach US-Daten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ermutigende Konjunkturdaten aus den USA haben am Mittwoch erneut für Gewinne am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Der Dax setzte seinen Aufwärtskurs den vierten Tag in Folge fort und schloss mit plus 0,72 Prozent auf 5.817,88 Zähler. Für den MDax ging es um 0,74 Prozent auf 7.708,54 Punkte hoch, der TecDax legte um 1,64 Prozent auf 816,69 Zähler zu.

´Der deutsche Aktienmarkt kann erneut mit Kursgewinnen glänzen - die US-Daten geben Hoffnung auf eine positive Entwicklung der US- Arbeitslosenzahlen am Freitag´, sagte Marktanalyst Patrick Pflüger von IG Markets. Zudem beruhigten die angekündigten Sparbemühungen Griechenlands die Anleger weiter. ´Derzeit sieht das Marktumfeld ziemlich rosig aus und der Optimismus dominiert die Börsen´, so Pflüger. Doch gerade in solchen Phasen sei die Wahrscheinlichkeit für einen Rücksetzer hoch - das sollten Anleger nicht aus den Augen verlieren...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290486…
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Budapest im Minus

WARSCHAU/PRAG/BUDAPEST (dpa-AFX/APA) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienindizes sind am Mittwoch uneinheitlich aus dem Handel gegangen. Während in Prag und Warschau Kursgewinne verzeichnet wurden, endete die Börse in Budapest im Minus.

PX LEGT UM 0,17 PROZENT ZU - BANKENWERTE UNEINHEITLICH

In Prag legte der PX um 0,17 Prozent auf 1.149,10 Zähler zu...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290486…
Morgen haun wir den Lukas.
Wenn Lukas nicht da - dann eben den Dax!:laugh:
Devisen: Euro steigt über 1,37 US-Dollar - Griechische Sparmaßnahmen

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im Handelsverlauf über 1,37 US-Dollar gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,3704 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3641 (Dienstag: 1,3548) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7331 (0,7381) Euro...

http://www.wallstreet-online.de/devisen/nachricht/2904963-de…
US-Anleihen: Leichte Verluste - Interesse an Sicherheit sinkt

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Staatsanleihen haben am Mittwoch im Handelsverlauf leichte Verluste verzeichnet. Die veröffentlichten Konjunkturdaten hätten das Interesse der Marktteilnehmer an vergleichsweise sicheren Anlagen verringert, sagten Händler. Im Februar hatte sich die Stimmung der Einkaufsmanager im Dienstleistungssektor stärker aufgehellt als erwartet. Der entsprechende Index war von 50,5 Punkten im Vormonat auf 53,0 Zähler geklettert. Ökonomen hatten lediglich mit 51,0 Punkten gerechnet...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290496…
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Kaum verändert - Gemischte Konjunktur

NEW YORK (dpa-AFX) - Die wichtigsten US-Aktienindizes sind am Mittwoch nach gemischt ausgefallenen Nachrichten zur Konjunkturentwicklung kaum verändert aus dem Handel gegangen. Im Februar hatte sich die Stimmung der Einkaufsmanager im Dienstleistungssektor zwar stärker aufgehellt als erwartet, der Konjunkturbericht der US-Notenbank war indes nur verhalten ausgefallen. Händlern zufolge sorgten auch Nachrichten aus dem Weißen Haus zur Gesundheitsreform und zur Regulierung von Finanzunternehmen für Zurückhaltung...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290497…
Deutschland verliert WM-Testspiel gegen Argentinien 0:1
In München hat heute das Deutsche Fußballnationalteam im letzten WM-Testspiel gegen die Argentinische Auswahl 0:1 (0:1) verloren. Das eher schwache Spiel der Deutschen war der letzte Termin vor der endgültigen Kadernominierung für Südafrika. Nach den Trainer-Debatten in den letzten Wochen war besonders der Nationaltrainer, Joachim Löw, in die Kritik geraten und eine WM-Krise wurde mehrfach angedeutet. Bereits im Jahr 2006 hatte die Nationalelf das letzte Testspiel unter der Leitung von Jürgen Klinsmann gegen Italien verloren und belegte trotzdem den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft. Am 13. Juni 2010 werden die Deutschen ihr erstes WM-Spiel gegen Australien bestreiten.

© 2010 dts Nachrichtenagent
Guten Morgen,
die Japanesen haben ihren Nikkei versohlt.
Laßt uns doch endlich mal Gleiches mit dem Dax tun!
Will mir doch endlich mit Shortgewinnen ne griechische Insel kaufen.
Deutsche Politiker unterstützen mich indem sie Griechenland zum Verkauf auffordern.
Moin zusammen!

Nach aktuellem Stand der Indizes bin ich mal optimistisch, dass mein TP im Dax erreicht wird... :)



E/U gestern zuerst versucht ne kleine Pyramide zu bauen a la Fossi... leider wurde die 50%-Aufstockung dann gemeinsam mit der ursprünglichen 100%-Posi zu früh azsgestoppt, schade...
Der 2. Ausstopper dann zwar ärgerlich aber auch mal wieder überfällig, hatte guten Lauf in E/U die Tage...


Hier nochmal der Pyramidenversuch näher betrachtet:
Idee war, bei Bruch des vorangegangenen Tiefs aufzustocken und SL für beide Positionen so zu ziehen, dass Gesamtposition im +, so ists auch umgesetzt...
Problem daran war, dass ein "sinnvoller" SL über 1,3640 hätte liegen müssen, dort aber die Gesamtposi im Minus gewesen wäre, was ich nicht wollte...
Fürs nächste Mal in vergleichbarer Situation möchte ich daher folgendes versuchen:
- kein (Sell)Limit unter den Ausbruchslevel setzen, sondern:
1.) Ausbruchslevel abwarten
2.) dann Sell-Limit oberhalb setzen, so dass "sinnvoller" SL-Level für Gesamtposi im + möglich ist und auf Rücksetzer hoffen

Feedback dazu willkommen!


Ende des Monologs ;)
Viel Erfolg Euch Allen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.178 von Standuhr am 04.03.10 07:07:36Ja, hau ordentlich drauf! ;)
moin Pip-Junkies :p
allen viel Glück im Dschungel ...


SAP - Der neue SAP-Chef Bill McDermott will mit seinem Kollegen Jim Hagemann-Snabe das Hauptaugenmerk auf die Kunden legen. "Wir werden besser zuhören. Wenn wir etwas ändern, werden wir künftig vorher die Stimmen der Kunden einholen", sagte er in einem Interview. (Süddeutsche Zeitung S. 23)

LANXESS - Der Chemiekonzern Lanxess verhandelt über den Kauf der französischen Kautschukfirma Eliokem. Lanxess-Manager trafen sich vorige Woche zu Gesprächen mit Vertretern der Investmentbank Business Development Asia (BDA), heißt es. (FTD S. 3)

CELESIO - Weil Merckle seine Pharmafirma Phoenix wahrscheinlich behält, interessieren sich die Investoren jetzt wohl für den Wettbewerber Celesio. Mögliche Interessenten sind der Pharmahändler McKesson und der Gesundheitsdienstleister Mdeco, heißt es. (Handelsblatt S. 22)

MITSUBISHI - Schon in drei Jahren will der japanische Automobilhersteller Mitsubishi profitabel Elektroautos herstellen. Im Herbst führen die Japaner ihr Elektroauto iMiev auch in Deutschland ein. (FAZ S. 20)

VOLVO - Die Übernahme des schwedischen Automobilherstellers Volvo durch den chinesischen Konkurrenten Geely kommt wie geplant voran. Bis Ende März soll der Vertrag über den Verkauf unterzeichnet sein, heißt es. (FAZ S. 20)

DJG/pi/kla
moin zusammen...


@Hary, die Idee war gar nicht so dumm, nur de Markt sprach gestern nicht unbedingt für solche sachen..leider;)
beim nächsten funzt es sicher
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.214 von FOSSILION am 04.03.10 07:33:13ja, Markt: haste Recht!
Danke fürs Feedback & hoffe wir behandeln das Pyramidenbauen bisserl nächste Woche!
moin zusammen... schau gerade mal kurz rein...
E/D könnte ersteinmal Richtung 1.3620 fallen wenn er nun durch den Bereich 1.3660 - 1.3665 fällt.

Wünsche gute und erfolgreiche Trades euch allen
Guten Morgen.

heute morgen ist mein Übernacht Short Euro/Usd augelöst worden.
Take Profit, sagt man da nur TP ? Bei 1.3674 plus 28 Pips
Versicherer brauchen laut Munich-Re-CEO andere Regeln als Banken
Die europaweit geplanten Kapitalanforderungen an Versicherer unter Solvency II sollten nach Ansicht des Vorstandsvorsitzenden der Munich Re, Nikolaus von Bomhard, die Besonderheiten der Geschäftsmodelle der Versicherer berücksichtigen. Die Regeln könnten deshalb nicht die gleichen sein wie für Banken, sagte er auf der Handelsblatt-Konferenz "Assekuranz im Aufbruch" in München.

Von Pierer muss in Siemens-Affäre Bußgeld zahlen
Nach der außergerichtlichen Einigung mit der Siemens AG muss deren früherer Vorstandsvorsitzender Heinrich von Pierer nun zusätzlich ein Bußgeld zahlen. "Es gibt einen rechtskräftigen Bußgeldbescheid", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München I auf Anfrage von Dow Jones Newswires.

Lanxess will französische Kautschukfirma Eliokem kaufen - FTD
Der Chemiekonzern Lanxess verhandelt laut einem Zeitungsbericht über den Kauf der französischen Kautschukfirma Eliokem. Lanxess-Manager trafen sich vorige Woche zu Gesprächen mit Vertretern der Investmentbank Business Development Asia (BDA), wie die "Financial Times Deutschland" (FTD) aus mehreren Quellen erfuhr.

WestLB-Kernbank von Anfang an profitabel - Kreise
Nach der Trennung von der Abwicklungsbank ist die Kernbank der WestLB "vom Start weg" profitabel. Wie Dow Jones Newswires von mehreren mit der Materie vertrauten Personen erfuhr, sieht die Mittelfristplanung 2010-2014, die die Landesbank von Nordrhein-Westfalen bei der EU-Kommission und dem SoFFin eingereicht hatte, kontinuierlich steigende operative Erträge vor.

Pfizer will bis zu 3 Mrd EUR für Ratiopharm bieten - Kreise
Der US-Pharmakonzern Pfizer wird nach Informationen mehrerer mit der Sache vertrauter Personen am Freitag beim Ulmer Generikahersteller Ratiopharm sein Konzept für eine mögliche Übernahme vorstellen und dabei bis zu 3 Mrd EUR bieten. Im Bieterwettstreit um Ratiopharm zeichnet sich damit ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pfizer und dem israelischen Generikahersteller Teva ab. Dem dritten Bieter, der isländischen Actavis, räumen Beobachter derzeit eher geringe Chancen ein.

RBS setzt 7. April als Frist für Global-Merchant-Gebote fest - Kreise
Die Royal Bank of Scotland Group plc (RBS) hat den 7. April als Deadline für die erste Gebotsrunde für ihren Geschäftsbereich "Global Merchant Services" festgesetzt. Wie Dow Jones Newswires von mit der Materie vertrauten Personen erfuhr, haben bereits über 30 Parteien Interesse an einem Gebot bekundet. Zu den Interessenten zählten auch Private-Equity-Gesellschaften wie Advent International, Permira, BC Partners, TPG und CVC Capital Partners.

Vinci übertrifft mit Nettoergebnis 2009 die Erwartungen
Der französische Bau- und Konzessionskonzern Vinci hat 2009 trotz einer schwächeren Nachfrage im Baugeschäft 0,3% mehr verdient und die Erwartung der Analysten übertroffen. Das Nettoergebnis stieg auf 1,6 Mrd EUR nach 1,59 Mrd EUR im Vorjahr, wie die Vinci SA mitteilte. Fünf von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten im Schnitt 1,49 Mrd EUR erwartet.

Russland will 6 Mrd USD in Autoindustrie investieren - Kreise
Die russische Regierung will in der kommenden Dekade 180 Mrd RUB (umgerechnet 6 Mrd USD) in die Automobilindustrie des Landes investieren. Die Maßnahme ist Teil einer kürzlich aufgelegten Strategie zur Wiederbelebung des Sektors.

Vice Chairman Lutz verlässt General Motors zum 1. Mai
Nach vier Jahrzehnten in der Automobilbranche geht der Manager Bob Lutz in den Ruhestand. Der 78-Jährige erklärte in einer E-Mail, er werde sein Amt als Vice Chairman des US-Automobilhersteller General Motors zum 1. Mai aufgeben. Er habe seine Ziele erreicht und könne deshalb mit Gelassenheit abtreten.

ArcelorMittal-Manager sieht Eisenerz bis zu 80% teurer

Ein hochrangiger Manager des weltgrößten Stahlherstellers ArcelorMittal rechnet mit einem deutlichen Preisanstieg für den Rohstoff Eisenerz. "Was wir hören aus Asien bewegt sich in Richtung 70% bis 80%", sagte Robrecht Himpe, der für den europäischen Flachstahlbereich Verantwortliche, zu Dow Jones Newswires.

Indische Reliance will Gebot für Lyondell nicht erhöhen - Kreise
Der indische Konzern Reliance Industries will sein Übernahmegebot für den insolventen niederländischen Chemiekonzern LyondellBasell laut Kreisen nicht erhöhen. Die Marktbedingungen würden das nicht hergeben, sagte eine mit der Transaktion vertraute Person zu Dow Jones Newswires. Zuvor war in Medien berichtet worden, LyondellBasell habe ein Reliance-Gebot zurückgewiesen, das das Unternehmen mit 14,5 Mrd USD bewertet hat.

GDF Suez bevorzugter Bieter für saudisches Kraftwerk
Der französische Versorger GDF Suez hat gute Chancen, einen Milliardenauftrag in Saudi-Arabien zu erhalten. Ein Konsortium bestehend aus GDF Suez und der saudischen Aljomaih Group sei als bevorzugter Bieter für den Bau eines 1.730-Megawatt-Gaskraftwerks nahe der saudischen Hauptstadt Riad ausgewählt worden, teilte die GDF Suez SA mit. Die Gesamtinvestitionen lägen bei über 2 Mrd USD.

Rohstoffkonzerne fordern 50% höhere Eisenerzpreise - Zeitung
Die Rohstoffkonzerne BHP Billiton, Rio Tinto und Vale fordern laut einem Zeitungsbericht eine Preiserhöhung um 50% für Eisenerz. Mit dieser Forderung gingen sie in die Verhandlungen mit den chinesischen Stahlproduzenten, berichtete die chinesische Zeitung "China Daily" unter Berufung auf Branchenkreise.

DJG/mkl/has
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.226 von OTCB2008 am 04.03.10 07:38:02Du bist wirklich ein Künstler.
Gefällt mir was Du hier oft zeigst.
Ich kann so was nicht und ich kann dem Dax auch nicht viele Punkte am Stück abnehmen wie z.B. hexalzeit mit über 200 Pkt.
Aber ich kann Auto fahren und Geld für Essen und Getränke ausgeben und ich kann teures Heizöl tanken und mich an den schönen Wetterfeeen bei ntv und n24 erfreuen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.214 von FOSSILION am 04.03.10 07:33:13Auf der A 6 wird es wieder eng
ROTH - Die Autobahndirektion Nordbayern beginnt ab dem 4. März mit dem dreistreifigen Ausbau der A6 vom Autobahnkreuz Nürnberg-Süd in Richtung Heilbronn.
richtig ärgerlich ist dieser Tippfehler von gestern morgen...schlafe einfach zu wenig...:rolleyes:
sollte natürlich 1,3595 lauten.... :cry:

Guten Morgen!

DAX-KOs:


WKN Art Basis Knock-out Emittent

LS4924 Put 5.925,00 5.925,00 Lang & Schwarz ...
CG109G Put 5.925,00 5.925,00 Citigroup Globa...
GS2R72 Put 5.925,00 5.925,00 Goldman, Sachs ...
LS5232 Put 5.925,00 5.925,00 Lang & Schwarz ...
GS2R71 Put 5.925,00 5.925,00 Goldman, Sachs ...
CG108V Put 5.925,00 5.925,00 Citigroup Globa...
DZ05VG Put 5.925,00 5.925,00 DZ BANK AG Deut...
CM3D3N Put 5.925,00 5.925,00 Commerzbank AG
CM3C3Q Put 5.925,00 5.925,00 Commerzbank AG
DZ05VS Put 5.925,00 5.925,00 DZ BANK AG Deut...
GS2R73 Put 5.925,00 5.925,00 Goldman, Sachs ...
TBX0UE Put 5.925,00 5.925,00 HSBC Trinkaus &...
TBX0UK Put 5.924,11 5.924,11 HSBC Trinkaus &...
CG27X7 Put 5.975,42 5.920,00 Citigroup Globa...
CM3CG7 Put 6.011,38 5.920,00 Commerzbank AG
CM3C2Y Put 6.011,42 5.920,00 Commerzbank AG
CG6YXK Put 5.994,75 5.920,00 Citigroup Globa...
DB5YW4 Put 6.040,23 5.920,00 Deutsche Bank A...
BN4QYR Put 5.920,00 5.920,00 BNP PARIBAS Emi...
BN5CXL Put 5.920,00 5.920,00 BNP PARIBAS Emi...
BC1BKY Put 6.102,56 5.910,00 Barclays Bank P...
BN4UFK Put 6.027,81 5.907,25 BNP PARIBAS Emi...
BN4RCU Put 5.902,38 5.902,38 BNP PARIBAS Emi...
CG25X9 Put 5.900,14 5.900,14 Citigroup Globa...
CG81E6 Put 5.900,14 5.900,14 Citigroup Globa...
CM3D3M Put 5.900,00 5.900,00 Commerzbank AG
GS2R70 Put 5.900,00 5.900,00 Goldman, Sachs ...
VT0FP6 Put 5.900,00 5.900,00 Vontobel Financ...
DB6YCX Put 5.900,00 5.900,00 Deutsche Bank A...
DB5Z4V Put 5.900,00 5.900,00 Deutsche Bank A...
GS2R6Z Put 5.900,00 5.900,00 Goldman, Sachs ...
GS2LFN Put 5.900,00 5.900,00 Goldman, Sachs ...
GS2R6Y Put 5.900,00 5.900,00 Goldman, Sachs ...
CM3CG8 Put 5.986,44 5.900,00 Commerzbank AG
CG131F Put 5.900,00 5.900,00 Citigroup Globa...
CM3C2Z Put 5.986,47 5.900,00 Commerzbank AG
TBX13E Put 5.900,00 5.900,00 HSBC Trinkaus &...
TBX0W6 Put 5.900,00 5.900,00 HSBC Trinkaus &...
LS5470 Put 5.996,77 5.900,00 Lang & Schwarz ...
CG69X7 Put 5.900,00 5.900,00 Citigroup Globa...
DZ05VF Put 5.900,00 5.900,00 DZ BANK AG Deut...
BN5A4K Put 5.900,00 5.900,00 BNP PARIBAS Emi...
CG1360 Put 5.900,00 5.900,00 Citigroup Globa...
LS5231 Put 5.900,00 5.900,00 Lang & Schwarz ...
BN4QYQ Put 5.900,00 5.900,00 BNP PARIBAS Emi...
DZ05VR Put 5.900,00 5.900,00 DZ BANK AG Deut...
LS4923 Put 5.900,00 5.900,00 Lang & Schwarz ...
TBX0UM Put 5.899,15 5.899,15 HSBC Trinkaus &...
DB5YW9 Put 5.898,64 5.898,64 Deutsche Bank A...
TB81TV Put 5.896,34 5.896,34 HSBC Trinkaus &...
TB81VG Put 5.984,82 5.895,05 HSBC Trinkaus &...
TB81U1 Put 5.982,23 5.892,50 HSBC Trinkaus &...
CM3F9S Put 5.891,21 5.891,21 Commerzbank AG
TB81SZ Put 5.890,00 5.890,00 HSBC Trinkaus &...
GS2PX1 Put 6.009,64 5.890,00 Goldman, Sachs ...
TB838E Put 5.890,00 5.890,00 HSBC Trinkaus &...
DZ07HU Put 5.960,50 5.890,00 DZ BANK AG Deut...
GS2GJL Put 6.016,26 5.890,00 Goldman, Sachs ...
BN4UFJ Put 6.007,85 5.887,69 BNP PARIBAS Emi...
DZ050E Put 5.884,88 5.884,88 DZ BANK AG Deut...
BN5A4J Put 5.880,00 5.880,00 BNP PARIBAS Emi...
VT0FN4 Put 5.939,00 5.880,00 Vontobel Financ...
GS9YKN Put 6.002,80 5.880,00 Goldman, Sachs ...
GS9YK9 Put 6.001,79 5.880,00 Goldman, Sachs ...
BN4QYP Put 5.880,00 5.880,00 BNP PARIBAS Emi...
BN4RCT Put 5.877,43 5.877,43 BNP PARIBAS Emi...
CG27X3 Put 5.875,83 5.875,83 Citigroup Globa...
TBX0UX Put 5.875,00 5.875,00 HSBC Trinkaus &...
DZ05VQ Put 5.875,00 5.875,00 DZ BANK AG Deut...
GS2R6W Put 5.875,00 5.875,00 Goldman, Sachs ...
DZ05VE Put 5.875,00 5.875,00 DZ BANK AG Deut...
CG109W Put 5.875,00 5.875,00 Citigroup Globa...
GS2R6V Put 5.875,00 5.875,00 Goldman, Sachs ...
CM3D3L Put 5.875,00 5.875,00 Commerzbank AG
CG110E Put 5.875,00 5.875,00 Citigroup Globa...
CM3CN4 Put 5.875,00 5.875,00 Commerzbank AG
LS4992 Put 5.875,00 5.875,00 Lang & Schwarz ...
GS2R6X Put 5.875,00 5.875,00 Goldman, Sachs ...
GS2JDD Put 5.875,00 5.875,00 Goldman, Sachs ...
AA2AFW Put 5.961,00 5.870,00 The Royal Bank ...
CG6YYU Put 5.945,55 5.870,00 Citigroup Globa...
DB5YW5 Put 5.990,37 5.870,00 Deutsche Bank A...
CG27X6 Put 5.925,63 5.870,00 Citigroup Globa...
CM3CG9 Put 5.961,49 5.870,00 Commerzbank AG
CM3C30 Put 5.961,53 5.870,00 Commerzbank AG
BN4UFH Put 5.987,89 5.868,13 BNP PARIBAS Emi...
TBX0UR Put 5.863,39 5.863,39 HSBC Trinkaus &...
BN4QYN Put 5.860,00 5.860,00 BNP PARIBAS Emi...
GS9YKP Put 5.982,68 5.860,00 Goldman, Sachs ...
BN5CV4 Put 5.860,00 5.860,00 BNP PARIBAS Emi...
BN4RCS Put 5.852,49 5.852,49 BNP PARIBAS Emi...
CG27X2 Put 5.850,93 5.850,93 Citigroup Globa...
CG81F3 Put 5.850,93 5.850,93 Citigroup Globa...
CM3CN5 Put 5.850,00 5.850,00 Commerzbank AG
CG69X6 Put 5.850,00 5.850,00 Citigroup Globa...
CG109V Put 5.850,00 5.850,00 Citigroup Globa...
GS2R6U Put 5.850,00 5.850,00 Goldman, Sachs ...
LS4991 Put 5.850,00 5.850,00 Lang & Schwarz ...
CG110D Put 5.850,00 5.850,00 Citigroup Globa...
CM3CY3 Put 5.937,48 5.850,00 Commerzbank AG
TBX13D Put 5.850,00 5.850,00 HSBC Trinkaus &...
DZ05VD Put 5.850,00 5.850,00 DZ BANK AG Deut...
CM3CF8 Put 5.936,90 5.850,00 Commerzbank AG
TBX0W5 Put 5.850,00 5.850,00 HSBC Trinkaus &...
VT0FP5 Put 5.850,00 5.850,00 Vontobel Financ...
DB6YCW Put 5.850,00 5.850,00 Deutsche Bank A...
CM3D3K Put 5.850,00 5.850,00 Commerzbank AG
GS2R6S Put 5.850,00 5.850,00 Goldman, Sachs ...
GS2LFM Put 5.850,00 5.850,00 Goldman, Sachs ...
GS9YK1 Put 5.977,60 5.850,00 Goldman, Sachs ...
DZ05VP Put 5.850,00 5.850,00 DZ BANK AG Deut...
GS2R6T Put 5.850,00 5.850,00 Goldman, Sachs ...
DB5Z4W Put 5.850,00 5.850,00 Deutsche Bank A...
BN5A4H Put 5.850,00 5.850,00 BNP PARIBAS Emi...
BN4844 Put 5.850,00 5.850,00 BNP PARIBAS Emi...
DB5YX0 Put 5.848,79 5.848,79 Deutsche Bank A...
BN4UFG Put 5.967,93 5.848,57 BNP PARIBAS Emi...
TBX0UQ Put 5.848,41 5.848,41 HSBC Trinkaus &...
TB81VB Put 5.846,98 5.846,98 HSBC Trinkaus &...
TB81VF Put 5.934,88 5.845,85 HSBC Trinkaus &...
TB81U0 Put 5.932,30 5.843,31 HSBC Trinkaus &...
CM3GU8 Put 5.843,31 5.843,31 Commerzbank AG
BN4RM2 Put 5.840,00 5.840,00 BNP PARIBAS Emi...
BN5CV3 Put 5.840,00 5.840,00 BNP PARIBAS Emi...
TB81UH Put 5.840,00 5.840,00 HSBC Trinkaus &...
GS9YK5 Put 5.963,78 5.840,00 Goldman, Sachs ...
GS2JDB Put 5.835,00 5.835,00 Goldman, Sachs ...
GS2JCZ Put 5.835,00 5.835,00 Goldman, Sachs ...
DZ050D Put 5.834,94 5.834,94 DZ BANK AG Deut...
VT0FN3 Put 5.889,00 5.831,00 Vontobel Financ...
GS9YKA Put 5.956,01 5.830,00 Goldman, Sachs ...
GS2PXS Put 5.955,31 5.830,00 Goldman, Sachs ...
DB6A28 Put 5.941,87 5.830,00 Deutsche Bank A...
GS2PNV Put 5.907,29 5.830,00 Goldman, Sachs ...
BN4UFF Put 5.947,97 5.829,01 BNP PARIBAS Emi...
GS2R6R Put 5.825,00 5.825,00 Goldman, Sachs ...
GS2R6P Put 5.825,00 5.825,00 Goldman, Sachs ...
GS2R6Q Put 5.825,00 5.825,00 Goldman, Sachs ...
AA2AHK Put 5.904,00 5.820,00 The Royal Bank ...
CM3CF9 Put 5.911,95 5.820,00 Commerzbank AG
TBX152 Put 5.811,00 5.811,00 HSBC Trinkaus &...
GS2R6L Put 5.800,00 5.800,00 Goldman, Sachs ...
BN5A4F Put 5.800,00 5.800,00 BNP PARIBAS Emi...
GS2R6M Put 5.800,00 5.800,00 Goldman, Sachs ...
LS6315 Put 5.800,00 5.800,00 Lang & Schwarz ...
BN4RM0 Put 5.800,00 5.800,00 BNP PARIBAS Emi...
GS2R6N Put 5.800,00 5.800,00 Goldman, Sachs ...

CG812L Call 5.775,00 5.775,00 Citigroup Globa...
CG146T Call 5.775,00 5.775,00 Citigroup Globa...
CG146J Call 5.775,00 5.775,00 Citigroup Globa...
LS3768 Call 5.775,00 5.775,00 Lang & Schwarz ...
CG839Y Call 5.775,00 5.775,00 Citigroup Globa...
CG82X8 Call 5.775,00 5.775,00 Citigroup Globa...
CM3LY2 Call 5.775,00 5.775,00 Commerzbank AG
TBX159 Call 5.775,00 5.775,00 HSBC Trinkaus &...
TBX153 Call 5.767,00 5.767,00 HSBC Trinkaus &...
BN5CW3 Call 5.760,00 5.760,00 BNP PARIBAS Emi...
BN5CW6 Call 5.760,00 5.760,00 BNP PARIBAS Emi...
CM3L33 Call 5.760,00 5.760,00 Commerzbank AG
CM3LR9 Call 5.670,00 5.760,00 Commerzbank AG
CM3LA6 Call 5.665,46 5.755,00 Commerzbank AG
TBX155 Call 5.754,50 5.754,50 HSBC Trinkaus &...
BN5CYU Call 5.638,00 5.750,76 BNP PARIBAS Emi...
CG146B Call 5.750,00 5.750,00 Citigroup Globa...
LS6312 Call 5.750,00 5.750,00 Lang & Schwarz ...
CM3LJ7 Call 5.750,00 5.750,00 Commerzbank AG
CG1454 Call 5.750,00 5.750,00 Citigroup Globa...
CG812F Call 5.750,00 5.750,00 Citigroup Globa...
CG81X0 Call 5.750,00 5.750,00 Citigroup Globa...
BN5CVR Call 5.750,00 5.750,00 BNP PARIBAS Emi...
AA2AR1 Call 5.656,00 5.750,00 The Royal Bank ...
CG834Y Call 5.750,00 5.750,00 Citigroup Globa...
LS6282 Call 5.750,00 5.750,00 Lang & Schwarz ...
CM3LY9 Call 5.750,00 5.750,00 Commerzbank AG
CG80X7 Call 5.750,00 5.750,00 Citigroup Globa...
DB6Z4R Call 5.750,00 5.750,00 Deutsche Bank A...
DB6Z5W Call 5.639,00 5.750,00 Deutsche Bank A...
TBX15A Call 5.750,00 5.750,00 HSBC Trinkaus &...
CG7VQQ Call 5.680,00 5.750,00 Citigroup Globa...
DB6Z4K Call 5.750,00 5.750,00 Deutsche Bank A...
CG81X9 Call 5.700,00 5.750,00 Citigroup Globa...
TBX14Z Call 5.742,29 5.742,29 HSBC Trinkaus &...
BN5CXB Call 5.740,00 5.740,00 BNP PARIBAS Emi...
BN5CVQ Call 5.740,00 5.740,00 BNP PARIBAS Emi...
CM3L2Z Call 5.740,00 5.740,00 Commerzbank AG
TB86CW Call 5.651,00 5.735,77 HSBC Trinkaus &...
BN5CW2 Call 5.735,00 5.735,00 BNP PARIBAS Emi...
CM3LR8 Call 5.645,00 5.735,00 Commerzbank AG
BN5CYT Call 5.618,00 5.730,36 BNP PARIBAS Emi...
CM3LA5 Call 5.640,46 5.730,00 Commerzbank AG
CG833Y Call 5.725,00 5.725,00 Citigroup Globa...
CG80X9 Call 5.725,00 5.725,00 Citigroup Globa...
CM3LZ0 Call 5.725,00 5.725,00 Commerzbank AG
CG812E Call 5.725,00 5.725,00 Citigroup Globa...
CM3LJ6 Call 5.725,00 5.725,00 Commerzbank AG
LS6267 Call 5.725,00 5.725,00 Lang & Schwarz ...
CG1453 Call 5.725,00 5.725,00 Citigroup Globa...
TBX14Q Call 5.725,00 5.725,00 HSBC Trinkaus &...
LS6092 Call 5.725,00 5.725,00 Lang & Schwarz ...
CG146A Call 5.725,00 5.725,00 Citigroup Globa...
GS2PN6 Call 5.647,95 5.720,00 Goldman, Sachs ...
BN5CXA Call 5.720,00 5.720,00 BNP PARIBAS Emi...
BN5CVP Call 5.720,00 5.720,00 BNP PARIBAS Emi...
TBX14Y Call 5.717,29 5.717,29 HSBC Trinkaus &...
GS2JC4 Call 5.710,00 5.710,00 Goldman, Sachs ...
CM3LG3 Call 5.620,00 5.710,00 Commerzbank AG
BN5CVL Call 5.710,00 5.710,00 BNP PARIBAS Emi...
CM3L2Y Call 5.710,00 5.710,00 Commerzbank AG
BN5CYS Call 5.598,00 5.709,96 BNP PARIBAS Emi...
CM3LA4 Call 5.615,46 5.705,00 Commerzbank AG
CG811T Call 5.700,70 5.700,70 Citigroup Globa...
CG79X5 Call 5.700,70 5.700,70 Citigroup Globa...
CM3LK3 Call 5.700,00 5.700,00 Commerzbank AG
LS3218 Call 5.600,62 5.700,00 Lang & Schwarz ...
CM3LB8 Call 5.700,00 5.700,00 Commerzbank AG
CM3LQ7 Call 5.700,00 5.700,00 Commerzbank AG
TBX14T Call 5.700,00 5.700,00 HSBC Trinkaus &...
CG145U Call 5.700,00 5.700,00 Citigroup Globa...
LS6266 Call 5.700,00 5.700,00 Lang & Schwarz ...
DB6Z3B Call 5.589,00 5.700,00 Deutsche Bank A...
BN5CVV Call 5.700,00 5.700,00 BNP PARIBAS Emi...
CM3LZ1 Call 5.700,00 5.700,00 Commerzbank AG
CG78X9 Call 5.700,00 5.700,00 Citigroup Globa...
DB6Z2K Call 5.700,00 5.700,00 Deutsche Bank A...
CG81X8 Call 5.650,00 5.700,00 Citigroup Globa...
LS6091 Call 5.700,00 5.700,00 Lang & Schwarz ...
CG145J Call 5.700,00 5.700,00 Citigroup Globa...
CG7VQP Call 5.630,00 5.700,00 Citigroup Globa...
DB6Z2D Call 5.700,00 5.700,00 Deutsche Bank A...
BN5CQL Call 5.700,00 5.700,00 BNP PARIBAS Emi...
DB6Z6C Call 5.696,00 5.696,00 Deutsche Bank A...
TBX14X Call 5.692,29 5.692,29 HSBC Trinkaus &...
TB861V Call 5.608,00 5.692,12 HSBC Trinkaus &...
TB85XE Call 5.690,00 5.690,00 HSBC Trinkaus &...
CM3L2X Call 5.690,00 5.690,00 Commerzbank AG
GS2PWD Call 5.571,11 5.690,00 Goldman, Sachs ...
GS2PMH Call 5.619,13 5.690,00 Goldman, Sachs ...
AA2AH6 Call 5.601,00 5.690,00 The Royal Bank ...
BN5CRF Call 5.577,45 5.689,00 BNP PARIBAS Emi...
TB86CV Call 5.601,00 5.685,02 HSBC Trinkaus &...
BN5CVK Call 5.685,00 5.685,00 BNP PARIBAS Emi...
CM3L9U Call 5.595,46 5.685,00 Commerzbank AG
BN5CVU Call 5.680,00 5.680,00 BNP PARIBAS Emi...
CM3LA3 Call 5.590,46 5.680,00 Commerzbank AG
GS2PN5 Call 5.610,57 5.680,00 Goldman, Sachs ...
BN5CQK Call 5.680,00 5.680,00 BNP PARIBAS Emi...
TBX14V Call 5.677,29 5.677,29 HSBC Trinkaus &...
CG79X4 Call 5.675,70 5.675,70 Citigroup Globa...
CG811S Call 5.675,70 5.675,70 Citigroup Globa...
TB85XQ Call 5.675,29 5.675,29 HSBC Trinkaus &...
LS6080 Call 5.675,00 5.675,00 Lang & Schwarz ...
CM3LB7 Call 5.675,00 5.675,00 Commerzbank AG
DZ09P8 Call 5.675,00 5.675,00 DZ BANK AG Deut...
CM3LZ2 Call 5.675,00 5.675,00 Commerzbank AG
TBX14R Call 5.675,00 5.675,00 HSBC Trinkaus &...
CG145H Call 5.675,00 5.675,00 Citigroup Globa...
CG145T Call 5.675,00 5.675,00 Citigroup Globa...
CM3LK4 Call 5.675,00 5.675,00 Commerzbank AG
CG827Y Call 5.675,00 5.675,00 Citigroup Globa...
GS2JC2 Call 5.670,00 5.670,00 Goldman, Sachs ...
BN5CRE Call 5.557,45 5.668,60 BNP PARIBAS Emi...
TBX156 Call 5.667,00 5.667,00 HSBC Trinkaus &...
BN5CQ4 Call 5.660,46 5.660,46 BNP PARIBAS Emi...
BN5CQJ Call 5.660,00 5.660,00 BNP PARIBAS Emi...
CM3L9T Call 5.570,45 5.660,00 Commerzbank AG
GS2PMG Call 5.581,94 5.660,00 Goldman, Sachs ...
CM3LA2 Call 5.565,45 5.655,00 Commerzbank AG
CM3L9M Call 5.650,46 5.650,46 Commerzbank AG
GS2JC3 Call 5.650,00 5.650,00 Goldman, Sachs ...
BN5CQT Call 5.650,00 5.650,00 BNP PARIBAS Emi...
DB6Z2L Call 5.650,00 5.650,00 Deutsche Bank A...
DB6Z2E Call 5.650,00 5.650,00 Deutsche Bank A...
GS2R6G Call 5.650,00 5.650,00 Goldman, Sachs ...
BN5CQG Call 5.650,00 5.650,00 BNP PARIBAS Emi...
CG828Y Call 5.650,00 5.650,00 Citigroup Globa...
TBX14S Call 5.650,00 5.650,00 HSBC Trinkaus &...
CM3LK5 Call 5.650,00 5.650,00 Commerzbank AG
GS2PWC Call 5.534,24 5.650,00 Goldman, Sachs ...
DB6Z0J Call 5.539,50 5.650,00 Deutsche Bank A...
CG81X7 Call 5.600,00 5.650,00 Citigroup Globa...
DZ09P7 Call 5.650,00 5.650,00 DZ BANK AG Deut...
GS2R6F Call 5.650,00 5.650,00 Goldman, Sachs ...
CG80X6 Call 5.650,00 5.650,00 Citigroup Globa...
LS6079 Call 5.650,00 5.650,00 Lang & Schwarz ...
DZ09QG Call 5.650,00 5.650,00 DZ BANK AG Deut...
CG7UFJ Call 5.580,69 5.650,00 Citigroup Globa...
CM3LZ3 Call 5.650,00 5.650,00 Commerzbank AG
LS6265 Call 5.650,00 5.650,00 Lang & Schwarz ...
CM3LC5 Call 5.650,00 5.650,00 Commerzbank AG
GS2R6E Call 5.650,00 5.650,00 Goldman, Sachs ...


mfg
YD
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.249 von Standuhr am 04.03.10 07:43:54
Danke für die Blumen:laugh: hexalzeit ist ja auch noch Jung zumindest sieht er auf dem Bild so aus:D
guten morgen!

JRC--F Dax: über Widerst. zw. 5835 u. 5865 = nächster Widerstand bei 5910-30

unter 5740 = nächste Unterstützung bei 5640, drunter Anziehungskraft des Gaps vom Montag...


gruss JM
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.251 von Standuhr am 04.03.10 07:45:05ich kenne meine Wege ;) aber danke für die Info
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.290 von FOSSILION am 04.03.10 07:56:45Von der Couch zum Kühlschrank vielleicht. :p

Moin @all
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Schwächer

DEUTSCHLAND: - SCHWÄCHER - Der deutsche Aktienmarkt wird am Donnerstag schwächer erwartet. Finspreads taxierte den Dax am Morgen bei 5.774 Zählern um 0,74 Prozent unter dem Schluss vom Vorabend. Am Vortag hatte sich der Leitindex nach schwachem Start um 0,72 Prozent nach oben gearbeitet und damit einen laut Chartanalysten wichtigen Widerstand bei 5.750 bis 5.760 Punkten signifikant nach oben durchbrochen. Auch Marktanalyst James Hughes von CMC Markets spricht am Morgen von einer deutlich verbesserten Stimmung dank einer Entspannung der Sorgen um Griechenland und einem in der Folge in Richtung 1,37 US-Dollar erholten Euro. Die Vorgabe ist allerdings negativ und das dürfte vor dem mit Spannung erwarteten US-Arbeitsmarkt am Freitag Gewinnmitnahmen auslösen: Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrials verlor seit dem Xetra-Schluss am Vortag 0,89 Prozent. Im Verlauf könnten die Zinsentscheidungen von BoE und EZB noch für Gesprächstoff sorgen...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290503…
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.241 von medianer70 am 04.03.10 07:41:56:D gefällt mir...auch die Überschrift ;)

Gruß Bernie
Moin Leute,

SeaCloud und die Magie der Teil-Verkäufe - scheint wohl immer zu funktionieren.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
ach übrigens...Buffet ist eröffnet...





ach du Schreck, war die Eröffnung für den China Schräd, save de Tischer:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.290 von FOSSILION am 04.03.10 07:56:45moin.....:pwar nix mit long wa???glaub Papa auch mal was
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.350 von Slay am 04.03.10 08:11:34aber im Plus ausgestoppt...besser als zwischenzeitlich mal 300% im minus :p
Hallo Leute,

ich habe gerade in den Nachrichten gehört, Griechenland will zur Tillgung der Schulden u.a. auch unbewohnte Inseln verkaufen.

Standuhr hat es gestern ja schon mal geschrieben, dass er eine griechische Insel kaufen wolle.

Lasst uns zusammenschmeissen, eine griechische Insel kaufen,
uns für für unabhängig erklären und einen eigenen Staat gründen,
und dann eine Steuer-Oase eröffnen. Dann können wir noch eine eigene Bank eröffnen und die Gelder der Steuerflüchtlinge bei uns anlegen lassen.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Aktien Tokio Schluss: Verluste – Starker Yen belastet Exportwerte

TOKIO (dpa-AFX) – Die Aktienmärkte in Tokio sind am Donnerstag mit der Sorge vor einem weiteren Kursanstieg des Yen und einer schwachen Erholung der US-Wirtschaft mit Kursverlusten aus dem Handel gegangen. Die japanische Börse verzeichnete damit den ersten Abschlag nach vier Handelstagen in Folge mit Kursgewinne. Nach Einschätzung von Händlern belastete die Sorge vor einem starken Yen die Exportwerte. Außerdem hätten sich die Anleger nach einem enttäuschenden Konjunkturbericht der US-Notenbank (´Beige Book´) mit Aktienkäufen zurückgehalten. Der Nikkei-225-Index schloss 1,05 Prozent tiefer bei 10.145,72 Zählern. Der breiter gefasste TOPIX verlor 0,90 Prozent auf 897,64 Punkte...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290506…
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.354 von FOSSILION am 04.03.10 08:12:46im minus ist man nur wenn man den Verlust realisiert;):p..........................:laugh:
Devisen: Euro hält sich deutlich über 1,36 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Donnerstag trotz leichter Kursverluste deutlich über der Marke von 1,36 US-Dollar gehalten. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,3650 Dollar, nachdem sie am späten Vorabend zeitweise über 1,37 Dollar gestiegen war. Ein Dollar kostete zuletzt 0,7326 Euro. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,3641 (Dienstag: 1,3548) Dollar festgesetzt...

http://www.wallstreet-online.de/devisen/nachricht/2905075-de…
Guten Morgen allerseits,

Danke, für all Euere Mühe!!! :kiss::kiss::kiss:

Der DB14CT, den ich am 01.03. gekauft habe,
wurde als "Mistrade" gestrichen.... :cry:

Wie schon von Euch vorgewarnt, gibt's
bei der DB nur ein entschuldigendes
"Achselzucken":D

Ich habe mich entschieden, keine weiter
Zeit zu verschwenden. Es gibt ja noch
andere Emittenten....:D

Ich wünsche Euch einen schönen und erfolg-
reichen Tag.

Gruß

dh
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.355 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 08:13:01Löwe.....wir kaufen gleich SAMOS mit den ganzen Hotels....keine halben Sachen bitte:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.359 von Slay am 04.03.10 08:14:02:D

...sagte der Mann mit den Stahl...
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.355 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 08:13:01wenn du mit dem Geld als Bank genauso umgehst wie mit deinen Trades, machen wir es nicht besonders lange, oder gleich Kontakt zum IWF herstellen bitte :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.355 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 08:13:01OK, bin dabei! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.367 von Bernecker1977 am 04.03.10 08:15:06eiern...klar ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.365 von donna hightower am 04.03.10 08:14:52Guten Morgen Donna Hightower,

das ist ja echt ein Skandal, vor kurzem (ich glaube vorgestern) hatte hier schon ein anderer User von den merkwürdigen Machenschaften der DB berichtet (eine Ausführung nicht akzeptiert und dann Stunden später doch noch nachträglich ins Depot gebucht - als es günstig für die DB stand).

Immer gut, wenn solche Dinge hier im Board publiziert werden - wir sollten kollektiv die Papiere diese Emittenten boykottieren.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.355 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 08:13:01und eine Flasche Öl auf den Tisch stellen damit es einen Kriegsgrund gibt ...

Steuerflucht ist cool oder? Schaizz auf die Deppen die chancenlos unten gehalten werden :confused: Es leben die waren Werte ... (bedrucktes Papier :confused: )

-------- Ende OT ---------


moin allseits

mußte mir weder LBRS Arzneiarsenal antun noch ne Brücke suchen

ggf. greife ich auf das Bild mit dem Kopfverkürzer zurück

eigentlich will ich ja den Bund in Grund und Boden schrotten aber ich glaube da kommt noch ne dicke Überraschung bis sich auch die dort vorherrschenden Anleger mal mit einer völlig unerwarteteten und überraschenden Lage auseinander gesetzt haben.

mein Long von gestern @0,32 SL noch immer 0,24
moigens,#

der ED ist nicht ganz aktuell, fehlt ca.´ne Stunde. Ich meine ein Rücklauf bis kurz vor 136 wäre ganz gesund nach dem Sprint von 300 Punkten, die würde ich versuchen..... und Bernie, komm jetzt nicht wieder mit...ich warte bis 80 ca. ;)

Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.390 von Slay am 04.03.10 08:19:46ist dir die 50KG Hantel in den Schoß gefallen? ;)
Mion@allezhopp! :D

@slay

besser Stahleier als nen short inne Hose! :p
Aktien Frankfurt Ausblick: Verluste erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt dürfte am Donnerstag schwächer in den Handel starten. Der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den Stand des deutschen Leitindex Dax lag um kurz nach 8.00 Uhr bei 5.767,27 Punkten und damit um 0,87 Prozent unter dem Xetra-Schluss vom Vortag. Am Vortag hatte sich der Leitindex nach schwachem Start um 0,72 Prozent nach oben gearbeitet und damit einen laut Chartanalysten wichtigen Widerstand bei 5.750 bis 5.760 Punkten signifikant nach oben durchbrochen...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290508…
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.420 von AKor74 am 04.03.10 08:27:30:laugh:

Nee ich bin still
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.349 von FOSSILION am 04.03.10 08:11:32übelstes gepöbel am frühen morgen schon wieder! :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.399 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 08:22:59
Guten Morgen Burkhardt,

das war nun schon das 3. Mal, dass ich mit der
DB Ärger hatte.

Wie schon früher geschrieben:

1. Herbst 08, als der DAX innerhalb kurzer
Zeit einige 100 Punkte stürzte, war ich
short.... Natürlich war der Handel des
Papiers wieder ausgesetzt. Am nächsten
Tag, aber komischer Weise, erst als ein
kräfiter Rebound einsetzte, war der
Schein wieder handelbar! Für mich ca.
€ 6.000 entgangener Gewinn.

2. Ich war long und hatte per SL abgesichert.
Wieder Handel ausgesetzt! Ich war unter-
wegs und war mir sicher, dass nichts
passieren kann. Als ich zurückkam war
ich sprachlos.... Handel ausgesetzt und
dementsprechend kein SL ausgeführt!

3. War die Sache von Montag....

Nach dem ersten Zwischenfall habe ich nur noch
Papiere von Dresdner-Kleinwort gehandelt. Nach-
dem nun ein C davorsteht, bin ich mir hinsicht-
lich des "Emitenten-Risikos" nicht mehr so sicher,
deshalb die Rückkehr zur DB.....


Gruß

dh
Deutsche Anleihen: Etwas fester zur Eröffnung - aber Abwärtsrisiken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Rentenmarkt ist am Donnerstag etwas fester in den Handel gegangen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,10 Prozent auf 124,20 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,128 Prozent...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290510…
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.330 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 08:07:03Guten Morgen!

Leider war das gestern nicht Teilverkaufsmagie, sondern ganz glatt gestellt. Für O/N war ich nicht mutig genug.

Kann heute nix handeln, da viel Arbeit und nur ein halbes Auge auf dem Dax. Dieses halbe Auge ist meinen Puten gewidmet - mehr gibt´s heute erstmal nicht für mich vom Buffet.

Allen viel Erfolg!
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.490 von Bernecker1977 am 04.03.10 08:37:42sehr gut, dann versuche ich kurz über 136 reinzukommen ;)

mal ne Frage. Ich bekam ja gestern schon mal den Tipp mit dem Iphone. Handel eh nur über Limits die Ko´s, wäre also wohl ´ne recht vernünftige Lösung über IG.

Aber. Es gibt doch auch diese miniSchlepptops. Netbooks. Hat wer dort Erfahrungen + UMTS-Stick. Taugen diese Minis was, Leistung/ Stabilität? Kann wer eines aus der Praxis empfehlen?

Habe zwar keine Ahnung wie groß so´n Teil ist, werde ich mir heute Mittag beim HandyDealer ansehen.

Danke.
Hallo Joe,

zunächst herzlichen Dank für Deine super
Charts! :kiss:

Ich bin immer wieder begesitert, wie treff-
sicher Du bist!!!! :)

Hast Du für heute auch schon einen "DAX-
Fahrplan".....?????

Gruß

dh
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.499 von donna hightower am 04.03.10 08:38:48das der Handel stand war mein Glück am Montag, Limit Short nicht gegriffen, Order gestrichen, Glück gehabt. Dann keine DB mehr am Montag gehandelt. Hatte ich auch noch nie gesehen, dauerte auch knapp 3,5 Stunden.
guten morgen -- stahleier hätten mir übernacht nochmal 15 pippen mit meinem short eingebracht... so hab ich glänzend geschlafen und bin bereit fürn guten handelstag! :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.493 von Effektentiger am 04.03.10 08:38:06stimmt..das muss aufhören...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.507 von SeaCloud5 am 04.03.10 08:40:18Dieses halbe Auge ist meinen Puten gewidmet - mehr gibt´s heute erstmal nicht für mich vom Buffet.

ich bevorzuge am Buffet auch eher Putenfleisch weil kolarien und kloesterin-arm. :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.540 von donna hightower am 04.03.10 08:44:59Guten Morgen und allen efolgreiche Trades! :)

@Donna

Ich schaue mir im Dax immer erst die Eröffnung an, bevor ich mir eine Meinung bilde.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass 5762 erst einmal halten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.499 von donna hightower am 04.03.10 08:38:48Hallo Donna,

vielen Dank für Deine Ausführungen.

Ich wollte ja schonmal derlei Erfahrungen hier in einem Extra-Thread zusammenfassen - ich denke, dass ist sicher sinnvoll, das hier mal zu machen. Sicher können auch noch andere User ihre Erfahrungen dazu beitragen.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.573 von JoeMo am 04.03.10 08:50:36
Danke Joei! :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.554 von FOSSILION am 04.03.10 08:48:03genau, sonst stell ich noch öfters dein Röntgenbild hier rein. :p


Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.499 von donna hightower am 04.03.10 08:38:48Dadurch wäre die eigentlich gute Idee mit hedgen bei anderem Emi voll in die Hose gegangen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.601 von Effektentiger am 04.03.10 08:54:12viel zu viele Haare :laugh: ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.573 von JoeMo am 04.03.10 08:50:36kann ich mir auch vorstellen, vormittag dürfte gut für F60 und F98 sein. Mal sehen ob, und wenn ja, was zuerst kommt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.609 von Standuhr am 04.03.10 08:55:06
Guten Morgen lieber Standi,

wie das im Leben alle Tage passiert:
Im Nachhinein ist man immer gescheiter.... :laugh:

Ich wünsche Dir einen schönen & erfolg-
reichen Tag mit viiiieeeelen €€€€€€

Gruß

dh
Guten Morgen,

Bund gestern mit ID Nr4, demnach bei Ausbruch mit dem Ausbruch mitgehen. Könnte sein,
dass das Gap von heute Morgen schon der Ausbruch war.

Viel Erfolg allen :)
Morgen allerseits... Heute werde ich CFD handeln... wünsche allen noch viel Erfolg! :cool:
ouch

melde Herzinfarkt :eek:

mein Godmode Bund chart is grad von 124,26 auf 122,72 abgeschmiert

hoffe das hat was mit LZWechsel zu tun?

mein Schein lebt noch uff
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.657 von Bernd_das_Brot am 04.03.10 09:02:27ist nix passiert ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.573 von JoeMo am 04.03.10 08:50:36danke Joe:) und guten Morgen an alle
Geht´s erstmal Richtung GAP-Close im F-DAX (5.793,5) ?

Ich überlege, diese Marke als Short-Einstieg zu nehmen.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Morgen

Dax am Scheideweg:
abc Korrektur im Downtrend oder Bodenbildung mit SKS?

Für das abc Szenario spricht fundamental so einiges. Technisch gesehen noch wenig. Wir haben den gebrochenen Keil auf Weekly mit einem Impulsmove down. Es könnte sich eine Divergenz ausbilden im Osci(rote Linie mit ?), die aber noch nicht bestätig ist. Dieses Szenario zu verfolgen macht nur sinn solange wir nicht über 5900 schliesen. Ein Schluss unter 5697 würde das Szenario enorme aufwerten.

Für das SKS Szenario spricht vor allem das wir weekly noch im Aufwärtstrend sind, weil noch kein niedrigeres Hoch auf weekly gebildet wurde. Der Weekly osci dreht seit 2 Wochen von neutral nach oben. Diese Aufwärtskräft treiben den Markt Hoch.

Was ist zu tun?:
Nix! Es gibt auf Tagesbasis noch kein klares Bild, aber hochspekulativ können im Bereich 5800-5900 Shortpositionen (Puts bieten sich an aufgrund der niedrigen Vola) aufgebaut werden, mit Stopp über 5950 Schlusskurs. zumindestens hat man hier ein ausgezeichnetes Risk/Reward Verhältnis. 100-150P Stopploss stehen einem Potential von 600+ Punkten gegenüber.
Ich persöhnlich werde auf eine Divergenzbestätigung warten, für massive Shortpositionen.

Intraday, sollte es nach 3 Uptagen und 120min Selldiv heute zu einem niedrigeren Hoch auf 30min kommen und push in den Bereich 5750. Ich werde versuchen das niedrigere hoch zu shorten.

Dax Daily:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.743 von pobeda am 04.03.10 09:16:09Long DAX 5781 SL 5762

WOW..!..

:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.738 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 09:15:35wäre möglich ist auch RBS-pp, ich sehe die Lage im Mom. so und da zeigt sich nen dicker supp. bei 5750.



Guten Morgen.


Weiß jemand, um wieviel Uhr die Linde Zahlen heute kommen sollen?
evtl. auch mal ein Auge auf den Eurostoxx50 werfen, der ist an wichtiger Marke und wenn die den wieder unter die 2800 rauschen lassen sollten ist evtl. auch etwas sell-music im Dax zu erwarten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.798 von Effektentiger am 04.03.10 09:24:25Moin Effektentiger,

ich denke auch, dass die 5.750 eine sehr wichtige Marke ist, die heute schon noch mal gestestet werden sollte.

Falls es durch geht, wären dann zunächst wohl die 5.700 / 5.690 auf dem Programm.

Und dann eventuell auf Sicht von 2-3 Handelstagen 5.650 und das GAP bei 5.600 (das habe ich mir ganz dick rot markiert).

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
guten morgen an alle und viel erfolg...

euro short von gestern 1,3720 läuft nun langsam an. ziel 1,3500 die nächsten tage. ich hoffe, dass die nun runter ziehen.
Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Makro-Daten im Blick

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstag den zweiten Handelstag in Folge mit Abschlägen in den Handel gestartet. Der Leitindex Dax sank in den ersten Handelsminuten um 0,78 Prozent auf 5.772,55 Zähler. Für den MDax ging es um 0,47 Prozent auf 7.672,17 Zähler nach unten und der TecDax fiel um 0,48 Prozent auf 812,76 Zähler zurück...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290516…
Aktien Europa Eröffnung: Verluste - Warten auf Zinsentscheidungen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten europäischen Börsen sind am Donnerstag vor Zinsentscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Bank of England (BoE) mit Verlusten in den Handel gestartet. Der Auftakt werde von den Vorgaben aus den USA belastet, hieß es von Händlern. Der EuroStoxx 50 verlor in den ersten Handelsminuten 0,75 Prozent auf 2.801,46 Punkte. In Paris fiel der CAC-40-Index um 0,69 Prozent auf 3.815,88 Zähler. Der Londoner FTSE 100 gab um 0,45 Prozent auf 5.508,41 Punkte nach...

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/290516…
China mit neuen Liqui-ängsten. :look:


SCHANGHAI (Dow Jones)--Angst vor einer strafferen Geldpolitik hat die
chinesischen Aktienmärkte am Donnerstag sehr schwach aus dem Handel gehen
lassen. Der Shanghai-Composite-Index fiel um 2,4 bzw 74 Punkte auf 3.023. In
Hongkong fiel der Hang-Seng-Index um 1,4 bzw 301 Punkte auf 20.576. Auf dem
chinesischen Volkskongress, der am Freitag beginnt, wird Premierminister Wen
Jiabao voraussichtlich die wirtschaftlichen Ziele der Regierung vorstellen. Das
Interesse des Marktes gilt vor allem etwaigen Äußerungen Wens zur
Geldpolitik.

Befürchtungen, dass die Kreditvergabe der Banken eingeschränkt
werden könnte, ließen die Aktien des Sektors deutlich nachgeben.
Citic Securities sanken um 3,5 auf 26,63 CNY und China Merchants Bank um 2,2
auf 16,12 CNY.

Aktien der Sektoren Agrar und Erneuerbare Energien litten unter
Gewinnmitnahmen. Die jüngste Rally dieser risikoreichen Sektoren werde
nunmehr als übertrieben eingestuft, kommentierte ein Beobachter die
Verluste. Hunan Jinjian Cereals Industry verloren 6,0 auf 8,05 CNY. Baoding
Tianwei Baobian Electric büßten 5,2 auf 29,81 CNY ein. Tianjin
Capital Environmental Protection Group ermäßigten sich um 6,2 auf
8,28 CNY.

Auch Stahlwerte gehörten zu den Verlierern. Baoshan Iron & Steel fielen
um 1,3 auf 8,07 CNY.

In Hongkong verloren China Mobile 2,4 auf 72,85 HKD. Hintergrund war die
geplante Übernahme einer Beteiligung an der Shanghai Pudong Development
Bank, die nach Meinung von Beobachtern zu Lasten der Dividende von China Mobile
gehen könnte.
DJG/DJN/cln
Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de


(END) Dow Jones Newswires

March 04, 2010 03:35 ET (08:35 GMT)

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.

030410 08:35 -- GMT
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.771 von Deni1968 am 04.03.10 09:21:19Leider mit kleinem Gewinn verkauft..:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.869 von Effektentiger am 04.03.10 09:31:59kaum geschrieben, schon trifft's ein, mal sehn ob die 2800 halten ersma. :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.768 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 09:20:32klasse beschrieben, ich werds verfolgen!

Hast du einen Plan zum Bund wg. ID Nr4? Hat ja durch das Gap oben und durch Gap Close unten
einen schönen Keil gebildet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.918 von pobeda am 04.03.10 09:37:12Gut entschieden! Der Einstieg war riskant.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.836 von bjoernb am 04.03.10 09:28:47sollten eigentlich ab 7 uhr kommen... jetzt zwischen 10 und 13 uhr
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.768 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 09:20:32Danke!! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.936 von JoeMo am 04.03.10 09:39:00Finde ich auch... Erst über 5783 ist eine longposition möglich..
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.939 von zooropa am 04.03.10 09:39:25Danke für die Info.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.992 von klotsinga am 04.03.10 09:43:48sl am kassa-pp, liegt knapp unter 5800
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.738 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 09:15:35So, ich darf jetzt wieder mitspielen, nach drei Tagen nur Zuschauen.

Short bei F-DAX GAP-Close 5.793

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.934 von eagleRSW am 04.03.10 09:38:38Bund ist mir zu tricky noch. Ich warte auf eine bessere Range. Die Frage ist auch, ob er sich vor der Zinsentscheidung über deutlich bewegen kann?
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.009 von pobeda am 04.03.10 09:46:05Hast Du Widerstandslinien im Chart?
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.051 von JoeMo am 04.03.10 09:50:36Ja,in Zweitagenchart...
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.051 von JoeMo am 04.03.10 09:50:36ich weiß, ich bin noch Anfänger..:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.995 von pobeda am 04.03.10 09:43:59Nicht das ich Ahnung hätte, aber was Du da machst, sieht mir etwas nach wahllosem rumgeklicke aus. Werd mal a bisserl ruhiger. :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.075 von elbono am 04.03.10 09:54:37Ich werd's versuchen... :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.055 von pobeda am 04.03.10 09:51:27Ich würde mnir schon ein paar Linien z.B. im 15er oder 5er (oder beides) einzeichnen, damit Du Chancen und Risiken im kurzfristigen Zeitfenster besser einschätzen kannst.




Aber ich will dir nicht reinreden. Mir ist nur aufgefallen, dass Du am Widerstand long gagen bist. Kann bei Ausbruch natürlich auch klappen, ist aber riskant.
habe die 94 ca kurz genommen, eigentlich sollte F98, aber versuch ists wert
Guten Morgen,

wünsche allen viel Erfolg!
Meine 4 Posis laufen noch alle und 2 weitere Orders stehen im Markt. Alles im Daily.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.164 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:05:10Ziel auch gg. F60 :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.164 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:05:10hoi, mark -- haste die 05 als sl willkürlich gewählt?
hier mal 2 potenzielle KO Aspiranten
thyssen

linde


waren usefull für gapclose scheinbar
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.159 von JoeMo am 04.03.10 10:04:29Danke für Ihren Rat... Bin mit +2 punkte wieder raus aus dem Long..
Werde es gleich tun... :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.168 von mario1106 am 04.03.10 10:05:41Achso, fast vergessen.
Vielen Dank an Medianer, Joe und RT50 für Euren täglichen Einsatz.
Natürlich darf ich Bernie nicht vergessen, ohne den das ganze hier gar nicht möglich wäre. :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.164 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:05:10Hallo Roundturn_Mark,

vielen Dank für die Info.

Verräts Du uns auch Dein Kursziel? (Zumal ich auch bei 5.793 Short gegangen bin).

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.204 von pobeda am 04.03.10 10:09:18Wir sind per Du im Board! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.180 von AKor74 am 04.03.10 10:07:16Ja!
Aber erstmal TG hier 83
+8,5

Stopp 5805 bleibt.


@Klotsinga:
5800 war breakdownlevel gestern und versagte Bullglagge, Resist heute 5790-5795.

Stopp knapp über diese zone.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.241 von BurkhardtLoewenherz am 04.03.10 10:12:00Bruch des TT ~5760 ist Ziel
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.256 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:13:14thnks!
5787 kauf ich, mit dem trend, sl-25 inital, genug durchgeatmet - nun weiter nuff :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.265 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:14:10Hallo Rounturn_Mark,

herzlichen Dank - das wäre also Bruch des TT im XETRA bei 5.770,12
und im F-DAX bei 5.764,5

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.256 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:13:14danke,

SL +2 jetzt
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.256 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:13:14@RT habe den "Aufruf" von gestern mal als BM gesandt. Vll. hast es überlesen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.207 von mario1106 am 04.03.10 10:09:31Schließe mich dem Dank an !
Griechenland beginnt die Refinanzierung der im März auslaufenden Anleihen.

http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20601087&sid=at_kchZ2…

Satte Risiko Prmie für die Griechen...
Es ist sehr schwer in einem Dreieck zu handeln... Werde lieber mal abwarten...:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.055.325 von Bernecker1977 am 04.03.10 08:06:20gefällt mir...auch die Überschrift

Gruß Bernie




danke, man gibt sich Mühe....




:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.432 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:29:39Der Euro hat ja schon richtig bullish auf die Konsomaßnahmen der Griechen reagiert. Die Frage stelt sich mir, welche Außmaße das im E/D noch erreichen kann.
Eigentlich hatte ich mir nen richtigen Downmove ausgedacht.
Aber man weiß es nie geneau und wie man es macht, macht man es verkehrt.

Ich habe daher seltenerweise mal wieder ne Teilgewinnmitnahme gemacht und den Rest , hoffentlich nicht zu nahe, am Kurs mit Sl abgesichert.
Jedenfalls beginnt mein Handelstag mal nicht mit häßlichen Ausstoppern. :)



Tach @alle und gute Trades.
Plus
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.623 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 10:51:22änderst du den sl, weil du nicht mehr viel hoffnung nach unten siehst, um verluste zu begrenzen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.649 von JoeMo am 04.03.10 10:54:03Grüß Dich :)

Rück mal Deine Tagesziele raus. Insbesondere E/D und E/Y interesiert mich.
Im E/D mußte ich eigentlich 1.3540 auf der Agenda haben. Aber.., na Du weißt schon!
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.687 von Plus am 04.03.10 10:57:22E/D sehe ich bei 1.3620 bzw. 1.3589 erst einmal gut unterstützt.
Im Prinzip möchte ich bei 1.3688 short gehen, aber ob das passieren wird?

E/J ist für mich momentan im Niemandsland.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.652 von klotsinga am 04.03.10 10:54:17Nee, ich ändere den Stopploss, wenn ich eine Chartformation sehe, die einen logischen stopploss mir auferlegt.

gestoppt 5797, ausbruch aus kurzfristigen inttraday dreieck.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.735 von Roundturn_50Mark am 04.03.10 11:03:14bei mir genauso... :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.056.751 von klotsinga am 04.03.10 11:05:09Wir arbeiten gegen den vorherschenden Trend, das macht es schwierig.
@pobeda

Schau mal , wie wertvoll die Linien im 5er waren:

Widerstand abgeprallt, Trendlinie gehalten..... irgendwann Ausbruch, als es im Dreieck zu eng wurde.