DAX+0,20 % EUR/USD-0,46 % Gold-0,52 % Öl (Brent)-2,84 %

Hedge-Produkte: systematische Übersicht - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich suche eine Übersicht über angebotene Hedge-Produkte als Fonds oder Zertifikate. Insbesondere soll die Übersicht nach der Strategie kategorisieren.

Diese Quellen habe ich schon ausgeschlossen:
- BAFIN (liefert nur Listen zugelassener Fonds)
- hedgeconcept.de, hedgefonds24.de (kommerzielle Anbieter, beschränken sich auf eigene Produkte)
- hedgeweb.net (zu viele nicht zugelassene Produkte)

Die Suche im Internet mit "Hedge" liefert zahlreiche einzelne Produkte, aber eben keine systematische Übersicht. Hinzu kommt, dass "Hedge" im Namen vieler Hedge-Produkte nicht enthalten ist und viele lediglich mit Wahrungsabsicherung ausgestattete Nicht-Hedge-Fonds "Hedge" im Namen haben.

Ich suche einen Fonds oder ein Zertifikat, das einen Index auf Trendfolge-Strategien abbildet. Die Strategie wird häufig auch mit Managed Future oder CTA bezeichnet. Statt die Abbildung eines Index ist auch ein sehr breit aufgestellter Fonds oder Dach-Fonds geeignet. Voraussetzung: In Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Mindestanlagesumme höchstens 1.000 Euro. Mindestbindung höchsten einen Monat. Mindestens monatliche Berichterstattung und am besten handelbar über eine Börse.

Die viel beworbenen Varengold, Superfund und apano erfüllen nicht den Wünsch nach Dach-Fonds oder sehr breit aufgestellten Fonds.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.232.247 von PortfolioStrategie am 28.03.10 18:04:41Hallo PortfolioStrategie,

ich gebe Dir (kostenlos) einen guten Rat: Lass bloß die Flossen
von dem Zeugs weg. Ich habe mir schon derart die Finger verbrannt,
die Nerven geschädigt, mein Vermögen ruiniert, dass ich jeden nur
davor warnen kann. Die Leute, denen ich mein Kapital anvertraut habe,
waren im Bereich Hedgefonds durchweg Ganoven, z.B. F&P, Phoenix
Managed Account, Helmut Kiener & Genossen, usw. Die ehrlichen unter
diesen Managern können auch nicht zaubern. Und diejenigen, deren
Performance so verlockend aussieht, sind nicht ehrlich. So einfach
ist das!!!
Gruß
SKA
Als Dach-CTAs gibt es 5 CTA-Dachfonds: Varengold CTA, MAN Managed Futures Anleihe Zerti mit Garantie, den Dynamite CTA und das Aquila Branca CTA und den dbX Macro Trading Index Fond LU0412903824.
So eine allgemeineine Hedgefonds-Liste, die du suchst, hätte ich auch gerne...
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.232.541 von skarabaeus57 am 28.03.10 19:20:53Jeder Privatanleger sollte die Finger von solchen Anlagen lassen.
SKA hat recht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.232.957 von xyz1239 am 28.03.10 21:11:02Hedgefondsmanager kassierten 2009 ordentlich ab
02.04.2010

Trotz Finanzkrise: Hedgefondsmanager haben 2009 weltweit Rekordgehälter abkassiert. Die 25 Top-Verdiener der Branche erhielten insgesamt 25,33 Milliarden Dollar - so viel wie nie zuvor, wie ein Ranking des Fachmagazins „Absolute Return + Alpha“ zeigt.



Damit übertrafen sie den bisherigen Rekord aus dem Jahr 2007. Damals - vor Beginn der Finanzkrise - beliefen sich die Einkommen der besten 25 Manager auf insgesamt 22,3 Milliarden Dollar.



US-Fondsmanager David Tepper von Appaloosa Management, der auf die Erholung von angeschlagenen US-Banken wettete, bekam mit vier Milliarden Dollar die höchste Zahlung. Er ist damit der bestverdienende Hedgefonds-Manager in der Geschichte. (dnu)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.