DAX+0,39 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+0,02 %

Depotübertrag Commerzbank -> Comdirect - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

ich möchte mein Depot von der Commerzbank zur Comdirect übertragen. Hauptsächlich is in dem Depot Altbestand von vor 2008. Aus steuerlichen Gründen ist es daher wichtig, dass die Kaufdaten mit übertragen werden.

Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht, ob es reibungslos klappt?
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.860.964 von xxt am 22.07.10 13:41:59Hi xxt,
seit 2009 sind die Banken verpflichtet, die Anschaffungsdaten an die neue Bank mit zu übertragen ... das sollte also klappen!

Rene
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.864.743 von ReneBanker am 22.07.10 22:42:18Also ich habe 2009 einen Übertrag gemacht und was sehe ich auf den Auswertungen für 2009 nachdem ich Teile verkauft hatte im neuen Depot. Null wurde Kaufdatum, Kaufpreis etc übertragen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.866.659 von 1erhart am 23.07.10 11:48:25Muss für den Threaderöffner dazu sagen war eine andere Bank
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.866.666 von 1erhart am 23.07.10 11:49:05Daher hoffe ich das es zwischen Comdirect und Commerzbank klappt. Zu einem kleinen Online- Broker traue ich mich erst gar nicht zu wechseln.

Aber ich habe auch keine Lust mehr auf die hohen verwaltungsgebuehren
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.866.666 von 1erhart am 23.07.10 11:49:05Daher hoffe ich das es zwischen Comdirect und Commerzbank klappt. Zu einem kleinen Online- Broker traue ich mich erst gar nicht zu wechseln.

Aber ich habe auch keine Lust mehr über 200 Euro Gebühren im Jahr zu zahlen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.866.659 von 1erhart am 23.07.10 11:48:25Hallo erhart,
wenn die Anschaffungsdaten nicht mit übertragen wurden, musst Du das doch bei der Verkaufsabrechnung (und nicht erst bei Auswertungen ... wahrscheinlich also Jahressteuerbescheinigung) gesehen haben, oder ?????

Hast Du bei der alten Bank reklamiert ??

Rene
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.868.809 von xxt am 23.07.10 17:15:38Hallo xxt,
zuerst müssen die Anschaffungsdaten bei der alten Bank da sein - wenn Du die Wertpapiere dort gekauft hast, sollte das aber stimmen und dann klappt auch der Übertrag idR problemlos.

Ansonsten lass Dir von der neuen Bank nach Einbuchung die steuerlichen Anschaffungsdaten bestätigen - solange die Wertpapiere noch nicht verkauft sind, lässt sich immer noch was nachmelden!

Rene
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.860.964 von xxt am 22.07.10 13:41:59was willst du denn in deinem Alter noch bei einem Onlinebroker ? :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.870.665 von ReneBanker am 23.07.10 23:39:58Ich dachte da gibt es eine enge Frist?
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.873.071 von xxt am 25.07.10 13:04:45Hi xxt,
solange die Wertpapiere noch nicht verkauft sind, können von der bisherigen Bank die Anschaffungsdaten auch noch Jahre später nachgeliefert werden.

Voraussetzung ist aber auch noch, dass der alte Depotinhaber auch der neue Depotinhaber ist (wenn das Depot an einen Dritten übertragen wurde, können die Anschaffungsdaten grundsätzlich nicht mit übernommen werden).

Schönes WE

Rene
Hallo,
würde auch gern mein Depot von der Commerzbank zur comdirect übertragen. Hat einer damit schon mal Erfahrungen gemacht bzgl. der Dauer? Würde mich interessieren, weil ich in der Zeit ja nicht traden kann!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.