DAX+0,95 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,76 %

Zweijähriger Kettenraucher schafft Entzug! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Weil seine Eltern bis spät in die Nacht auf dem Straßenmarkt arbeiten mussten, versuchten sie ihren kleinen Sohn mit Zigaretten abzulenken. Mit 18 Monaten bekam der kleine Ardi Zizal das erste Mal von einem Vater eine Zigarette. Kurze Zeit später rauchte er 40 Zigaretten pro Tag.
Nun hat der kleine Ardi den Absprung geschafft. Durch eine Spieltherapie gelang ihm der Entzug. Um nicht wieder rückfällig zu werden, muss jetzt darauf geachtet werden, dass möglichst niemand in seinem Umfeld raucht.
Das wird sich vermutlich als Schwierig erweisen, da in Indonesien und anderen Ländern das Bewußtsein für gesundheitliche Schädigungen durch das Rauchen nicht sehr ausgeprägt ist und die Anzahl der Raucher demenstprechend hoch ist.

Quelle: http://www.faz.net/s/RubCD175863466D41BB9A6A93D460B81174/Doc…

Das Youtube-Video, das den kleinen Ardi beim Rauchen zeigt, ist wirklich schockierend.
Das Baby wirkt in Mimik und vor allem Gestik wie ein erwachsener Mann.

[urlVideo]http://www.youtube.com/watch?v=x4c_wI6kQyE[/url]


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.