checkAd

Rye Patch Gold vor starkem Anstieg? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 25)

eröffnet am 06.09.10 09:29:07 von
neuester Beitrag 07.06.18 09:29:42 von


  • 1
  • 25

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.07.17 15:46:00
Beitrag Nr. 12.001 ()
Sollte bis 0,18 € in den nächsten Tagen im high laufen, danach Konso um 0,17 €, aber nur sofern Gold mitspielt.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko
Avatar
17.07.17 16:09:39
Beitrag Nr. 12.002 ()
Wo kommen die ganzen "Neuen" her?Und dann so viele auf einmal?
Ältere Accounts mit plötzlich gleichzeitigem Interesse an RPG?
So etwas gab es damals bei Petrohunter , Biophan , Antisoma , IQ Power .... etc. auch, bevor es dann immer richtig bergab ging.

Meine Meinung.Danke.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.17 16:19:04
Beitrag Nr. 12.003 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.339.724 von Karbon am 17.07.17 16:09:39Bin schon seit langer Zeit bei wo, trade seit fast 20 Jahren, und ja es gibt wohl einen alten acc von mir, leider nur nicht mehr mit der mail Adresse. Bin ein Gold boy und nach fast 7 Jahren wird Gold m.E. jetzt wieder laufen und somit auch Minenwerte.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung, jeder handelt auf eigenes Risiko
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.17 18:21:47
Beitrag Nr. 12.004 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.339.817 von PeterPan666 am 17.07.17 16:19:04
Darf ich dich ganz offen fragen,
ob RPG für dich ein schneller Zock ist, oder bist du von RPG überzeugt? ;)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.07.17 10:10:45
Beitrag Nr. 12.005 ()
Aus den Stockhouse Bullboard von gestern...der Analyst von Canaccord revidiert sein Preisziel von 0,65Cad auf 0,60Cad. Aber liest selbst:

"...Canaccord Genuity comments on Rye Patch Gold Corporation

According to Canaccord Genuity:

https://app.box.com/s/evuz2mlzy5efg057878ak1x2mbcmljq3

July 10, 2017

Rye Patch Gold Corp

RATING: SPECULATIVE BUY

PRICE TARGET: C$0.60

Company Update

Q2/17 production lower than our forecasts at Florida Canyon; But still early days in the ramp-up

Q2/17 production at Florida Canyon was below our forecasts, although we note that our forecasts may have been somewhat optimistic in light of pre-released May production results. Nevertheless, we did not see an expected production increase in June (vs May). That said, we note that the ramp-up is still in the early stages (June marked only the third month of leaching) and management suggests that the new leach pad is performing in line with the expected recovery model (as indicated by a third party).

In light of production results to date, our FY2017 production estimate of 52 koz appears too high, although we believe that part of the shortfall could be offset by potentially lower operating costs (vs our conservative forecasts). In addition, management continues to target commercial production by Q3/17, which would suggest a material production increase in Q3/17 (vs Q2/17).

Production of 7,075 oz was lower than our forecast of 10,983 oz. Production for May was previously announced but June production was impacted due to the acid wash circuit being off-line most of the month (to replace a cracked wash vessel). Work on the regeneration kiln was also completed in June. Both circuits are expected to be operational in July.

An audit of the new leach pad suggests that it is performing as expected, with leaching rates matching those modeled and recovered gold ounces within 1% of predicted values. The audit was completed by Welsh-Hagen Associates of Reno, Nevada.

Fleet availability improved by the end of the quarter, with all 11 CAT 785 haul-trucks operational at quarter-end. Two trucks were down with mechanical issues in June, resulting in 85% of budgeted ore tonnage moved in the month, however, management notes that increased equipment availability is expected going forward. In addition, the crusher continues to exceed design specifications.

Recent $10 M financing should provide further flexibility during the ramp-up.

Upcoming potential catalysts

• Ramp-up updates from Florida Canyon (ongoing)

• Florida Canyon PFS including initial reserves (H2/17)..."
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.07.17 10:18:21
Beitrag Nr. 12.006 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.344.848 von iwanowski am 18.07.17 10:10:45
Was?Der revidiert das Kursziel....
...nach unten?Voll der BASHER! :laugh:
Avatar
18.07.17 10:27:06
Beitrag Nr. 12.007 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.344.848 von iwanowski am 18.07.17 10:10:45Für mich kommen die seriösesten Aussagen zu Rye Patch Gold im amerikanischen Forum immer noch vom Teilnehmer "Fullplate".

Dieser antwortete auf die o.g. Veröffentlichung und sagte, dass von Canaccord nichts Neues gesagt wurde, was wir nicht schon wissen.
Wichtig wäre nunmehr, dass Bill zeitnah über die Juli-Ergebnisse berichtet.
Auch wenn die Anzahl der gewaschenen Unzen nicht mit den Prognosen übereinstimmt, sollte der Anleger gerade jetzt nicht hingehalten werden.
Die nächsten Monate werden seiner Meinung nach zu einem echten Test der operativen Kompetenz und der Glaubwürdigkeit des Unternehmens.

Sehe ich wie gesagt ähnlich und schliesse mich seiner Schlußaussage an, in der "Fullplate" aber deutlich zu verstehen gibt, dass sein Optimismus bezüglich Rye-Patch die angebrachten Zweifel übersteigt.
Avatar
21.07.17 13:14:21
Beitrag Nr. 12.008 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.340.798 von Karbon am 17.07.17 18:21:47Zock ist wohl eher angebracht, gerade bei Minenwerten, die eigentlich noch keine Gewinne abwerfen und Minenwerte in Verbindung mit Euro-US$ und dem Goldpreis ist fast alles ein Zock. ES sei den man hat genug US$ irgend wo liegen und handelt damit, derzeit futtert der Euro die "Goldgewinne" auf und die Amis sind wieder fein raus.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung jeder handelt auf eigenes Risiko.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.07.17 13:17:13
Beitrag Nr. 12.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.370.507 von PeterPan666 am 21.07.17 13:14:21
Jetzt...
...enttäuschst du deine "Daumen hoch" geber.
Die hatten unter deinem posting etwas anderes verstanden. ;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.07.17 13:29:34
Beitrag Nr. 12.010 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.370.540 von Karbon am 21.07.17 13:17:13Ich zocke seit Jahrzehnten an der Börse, hauptsächlich Minen und Metal und es ist wie es ist, bestes Beispiel ex. Zaruma, zeitig rein und richtig raus. Daher Börse bleibt immer Zock ob Dax-Wert oder Penny.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.07.17 20:15:57
Beitrag Nr. 12.011 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.370.645 von PeterPan666 am 21.07.17 13:29:34
Zitat von PeterPan666: Ich zocke seit Jahrzehnten an der Börse, hauptsächlich Minen und Metal und es ist wie es ist, bestes Beispiel ex. Zaruma, zeitig rein und richtig raus. Daher Börse bleibt immer Zock ob Dax-Wert oder Penny.


naja so ganz sollte man Dax Titel und Minen nicht vergleichen. 2 völlig verschiedene Anlageklassen.
Wenn Du es immer schaffst rechtzeitig rein und raus dann Herzlichen Glückwunsch.
Aber hier ist es ja kein Zock mehr, die Fundamentaldaten sind dermaßen schlecht das das cancorrd Kursziel
dermaßen unseriös ist das ist schon nicht mehr schön. Ist ja schlümmer als die Wandalen hier von WO oder wie die Pusherblätter alle heißen.
Avatar
24.07.17 19:08:03
Beitrag Nr. 12.012 ()
Nachkauf :cool::cool:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.07.17 19:36:41
Beitrag Nr. 12.013 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.386.630 von Stockplan am 24.07.17 19:08:03
Nachkauf
Hatte ich versucht, aber nur 8500 erhalten. Wichtig sind die geförderten Unzen im Juli + August, die müssen steigen. Bill muss jetzt liefern, sonst muss ich annehmen der Minenstart läuft nicht wie geplant: zu wenig Goldgehalt oder die Lieferkette funktioniert nichtl
Avatar
29.07.17 14:17:59
Beitrag Nr. 12.014 ()
PI Financial: Buy rating and $0.80 target for Rye Patch Gold
According to PI Financial:

http://docdro.id/MOgUrNB

INITIATING COVERAGE

July 26, 2017

RYE PATCH GOLD CORP.

(V-RPM) $0.21

RATING: BUY (initiating)

TARGET: $0.80 (initiating)

A Game Changer in Nevada

EVENT: We are initiating coverage of Rye Patch Gold Corp highlighting its transformational Florida Canyon acquisition where the company is on the cusp of declaring commercial production in 03/17.

DISCUSSION: The Florida Canyon Mine (FCM) has an extensive operating history spanning >26 years as a low-grade, heap leach, open pit mine. Upon its acquisition in mid-2016, the mine needed a new leach pad, an upgraded haul fleet and improvements to its crushing circuit. These initiatives had a capex requirement of $28M which Rye Patch was fully funded for. Success realized during the commissioning of FCM has since resulted in an expanded operating scenario.

A new player in Nevada: FCM was expected to produce ~75,000oz/yr under its previous operating scenario. However, a recent $10M financing is planned to help fund an expanded haul fleet and provide further upgrades to its crushing circuit which allows throughput to go from 20,000tpd to 30,000tpd. Once completed, this brings the FCM targeted gold production run-rate to ~105,000oz/yr.

Consolidation potential: Florida Canyon lies along Interstate 80 and just 30km to north of Rye Patch's other development assets Lincoln Hill and Wilco. Both are simple oxide gold deposits that have already seen preliminary economic, metallurgical, permitting work and would require only nominal start-up capex. Utilizing Florida Canyon as a centralized location for gold recovery (ADR plant), Rye Patch has the potential to begin targeting >130,000oz/yr with the addition of Lincoln Hill.

Mitigated risk and hedge in place: With an extensive operating history that continued operations at lower gold prices at a similar grade profile (-0.5g/t Au), Rye Patch should be able to maintain a comparable operating profile while using cash flow for regional exploration. Furthermore, the start-up phase is protected to the downside with a $1,275/oz hedge in place.

Favourable valuation: Considering Rye Patch's recent evolution into a gold producer, they currently trade only 0.3x our NAVPS and 3.0x its 2018 P/CF compared to its peers at 0.9X and 4.9x, respectively. We highlight that as Florida Canyon demonstrates sustainable cash flow, consistent production levels and an escalating production profile, that Rye Patch's valuation will begin to close the gap on our target price and more in-line with its peer group.

RECOMMENDATION: We are initiating coverage of Rye Patch Gold with a BUY rating and $0.80/sh target price. Our target is generated using a 1.0x NAVPS multiple based on a LT $1,350/oz gold price and 5% discount rate. Until Rye Patch can demonstrate sustainable cash flow, shares should be considered SPECULATIVE.

Read more at http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/v.rpm/rye-patc…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.07.17 19:30:12
Beitrag Nr. 12.015 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.418.666 von Stockplan am 29.07.17 14:17:59
Liest sich wie...
....ein Werbeflyer für eine kommende nächste Kapitalerhöhung.
Das nennt man dann wohl PR.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.07.17 22:43:01
Beitrag Nr. 12.016 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.419.503 von Karbon am 29.07.17 19:30:12
Zitat von Karbon: ....ein Werbeflyer für eine kommende nächste Kapitalerhöhung.
Das nennt man dann wohl PR.


Vielleicht will man auch einfach nur dem Kurs mit Spekulationsfantasien ein bisschen unter die Arme greifen. Ein paar kleine Berichte in Pusherblättern und ab gehts.
Avatar
01.08.17 14:06:35
Beitrag Nr. 12.017 ()
BID in Kanada wird seit Tagen immer voller, auch heute geht's weiter...
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.08.17 18:43:16
Beitrag Nr. 12.018 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.434.225 von Stockplan am 01.08.17 14:06:35
schön wenn die Nachfrage steigt
Und der Goldpreis steigt dazu auch noch.
Mein Entscheid fällt im September, wie weiter mit Rye. Die geförderten Unzen Gold müssen steigen oder aber es braucht eine logische Erklärung warum die Förderung noch nicht läuft. Bis anfangs nächstes Jahr müssen die 75000 Unzen erreicht sein, also 6250 pro Monat ist das erste Ziel, bis Dezember spätestens.
RPM sollte 2018 netto Geld verdienen und 2019 Gewinne schreiben, nach Plan.
Meine zweite Wette, Osiris, hat angezogen. Da erwarte ich noch Kurse über 20$
An der Börse ist alles möglich - auch das Gegenteil.
Wenn alle das gleiche denken, dann denkt keiner mehr.
Wenn alle davon reden, es seien neue Bedingungen und Bewertungen wegen der Zentralbanken angebracht, und Aktien seien alternativ los, Gold sei ein Relikt und hätte keinen Wert mehr - dann muss man in Gold investieren und bei den Aktien Gewinne mitnehmen-
Eine Rezession ist überfällig. Dann startet Gold durch. Darum ist Rye eine Versicherung mit Hebelwirkung, natürlich neben physischem Gold.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.17 05:42:11
Beitrag Nr. 12.019 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.436.943 von Hero35 am 01.08.17 18:43:16Dem ist wenig hinzu zu fügen. Hat jemand eine Info zur Höhe der Abbaukosten pro Unze bei RPM ?

Den ich kann mir nicht vorstellen, das diese niedrig sind, gerade im Hinblick auf die LKW-Flotte die angeschafft werden soll.

Und sind diese zu hoch, hilft auch ein steigender Goldpreis nicht wirklich.

Aber warten wir mal die Produktion für July ab.
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.17 08:54:07
Beitrag Nr. 12.020 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.439.352 von PeterPan666 am 02.08.17 05:42:11Vorab: Sämtliche Infos zu den Grundkosten findest du im Internetauftritt von Rye Patch.

Eine offizielle Meldung der erzeugten Goldunzen wird es nicht mehr monatlich geben, da man nur noch die rechtlich vorgeschriebenen Quartalsmeldungen veröffentlichen will.

Im Stockhouse Bullboard sagt Forumsteilnehmer Fullplate dazu, dass es in der Anlaufphase der Produktion Haarspalterei ist, ob die vorgegebenen Ausstoßziele leicht über- oder unterschritten werden.
Wichtig ist, dass die Anlaufschwierigkeiten in der Produktion im Florida Canyon dauerhaft behoben werden können und die weitere Exploration allgemein, bzw. Minenausbau Laverton planmäßig weiterlaufen.
Dass ist der Punkt, den das Management beweisen muss....und dann wird seiner Meinung der Kurs auch wieder anziehen.

Bill wird meiner Meinung nach aus den Querelen der letzten Monate gelernt haben.
Statements richtig abgewogen den Medien weiterzugeben, war bisher nicht seine Stärke.
Er ist halt in erster Linie ein Geologe und Schatzsucher, der das feine Spiel der Finanzwelt/Medienwelt mit all ihren Fallstricken nicht so gut beherrscht.

Ich wünsche mir für die nähere Zukunft, dass er bei all den neuerlichen Arbeiten auf Managerebene seine Trüffelnase, ääh meine natürlich seine Goldaufspürnase, nicht verliert.
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.17 09:27:08
Beitrag Nr. 12.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.440.180 von iwanowski am 02.08.17 08:54:07
Bill wird gelernt haben????
Dachte immer das Bill doch sooooooo erfahren sei?!
Avatar
02.08.17 09:57:15
Beitrag Nr. 12.022 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.440.180 von iwanowski am 02.08.17 08:54:07Erstmal Dank für die Info, ich hatte vor Jahren einen Wert im Depot (Zaruma Resources daraus wurde Red Tiger Mining). Die hatten auch einen Top Geologen (Prof. Utter) als CEO, leider hatte der m.E. keine Ahnung von den "Finanzen" gehabt und so ist es gekommen wie es kommen musste. Daher bin ich immer vorsichtig sofern eine "Schatzsucher" den Chefposten inne hat. Aber mal schauen was die Zahlen für das 3 Quartal bei RPM aussagen.
Avatar
02.08.17 16:03:15
Beitrag Nr. 12.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.440.180 von iwanowski am 02.08.17 08:54:07
Zitat von iwanowski: Eine offizielle Meldung der erzeugten Goldunzen wird es nicht mehr monatlich geben, da man nur noch die rechtlich vorgeschriebenen Quartalsmeldungen veröffentlichen will.


das ist ein weiterer Grund hier vorsichtig zu sein. Nun dauert es 3 Monate bis die investierten wissen was nun wieder falsch gelaufen ist. In der Zeit kann man viel verschleiern und verschleppen. Eine Seriöse Firma in der größe gibt die Zahlen monatlich heraus. Nur meine Meinung. Achso das Bid hat angezogen? Das waren gerade mal etwas über 100k im Bid also 20000 Euro. Lächerlich in meinen Augen.Für mich zählt Oktober, November, Dezember. Ab da muss es laufen. Glaube nicht das man hier in 1-2 Monaten alle wiedrigen Umstände abbauen kann.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.17 16:20:09
Beitrag Nr. 12.024 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.444.302 von spezi1000 am 02.08.17 16:03:15Schön...ich Bau in der Zeit meinen Bestand weiter auf...für mich sind das aktuell traumhaft niedrige Kurse.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.17 22:21:22
Beitrag Nr. 12.025 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.444.443 von Stockplan am 02.08.17 16:20:09
Zitat von Stockplan: Schön...ich Bau in der Zeit meinen Bestand weiter auf...für mich sind das aktuell traumhaft niedrige Kurse.


sollte kein Problem darstellen seinen Bestand weiter auf....., werden ja genug ins Bid geworfen. :confused:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.08.17 17:46:06
Beitrag Nr. 12.026 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.447.155 von spezi1000 am 02.08.17 22:21:22Ja also ich bin hier auch vorsichtiger geworden.

Soviel Verwässerung wie hier hatte ich bei sonst keiner meiner Buden. Ich hoffe, dass es das nun gewesen ist. Zusammen mit einem weiteren Einbrechen des Kurses könnte ich mir hier vorstellen nochmal nachzukaufen (Kurse im einstelligen Eurocent-Bereich). Aber meine positive Grundstimmung ist wegen den vielen (in meinen Augen nicht direkt Notwendigen oder zumindest nicht gut erklärten) KEs dahin.

Sicher fühle ich mich hier nicht mehr. Eine positive Entwicklung wird es geben ohne weitere KE und unter den Annahmen die Hero35 bereits aufgestellt hat.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.08.17 17:53:57
Beitrag Nr. 12.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.481.763 von rpm8200 am 08.08.17 17:46:06
Zitat von rpm8200: Ja also ich bin hier auch vorsichtiger geworden.

Sicher fühle ich mich hier nicht mehr. Eine positive Entwicklung wird es geben ohne weitere KE und unter den Annahmen die Hero35 bereits aufgestellt hat.



da biste nicht der einzige, schau dir das Trauerspiel hier an. Goldpreis steigt wieder und dann gehen mal 400k ins Bid. Wenn das so weiter geht sind wir Ende des Jahres einstellig, was ich durchaus für ein mögliches Zenario halte. Wichtig sind die nächsten Monate ob B.H die Produktion hochfahren kann. Das wissen wir leider nun erst Ende des Jahres weil der Herr B.H er von nun an nicht mehr für nötig hält seine Aktionäre zu informieren. Wahrscheinlich muss er nur dem Hegefond rechenschaft ablegen :-)
Naja Banro 2 läuft weiter so wie ich vermutet habe. Mal sehen wer erster auf 0 ist.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.08.17 14:45:36
Beitrag Nr. 12.028 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.490.880 von spezi1000 am 09.08.17 17:53:57alles ein Zock. Sofern dieser Goldplayer was kann wird der Kurs steigen, sofern nicht werden die Optionen und Aktien entsprechen abverkauft.

Und das keine monatliche Meldung mehr zu den Unzen kommt ist auch normal, wie wird den bei Rye patch bilanziert ?

Daher schauen wir mal was geht

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung jeder handelt auf eigenes Risiko.
Avatar
19.08.17 08:16:58
Beitrag Nr. 12.029 ()
Sehr schön...:cool:


Canada NewsWire

VANCOUVER, Aug. 18, 2017

Mine Advances Expansion Plans

VANCOUVER, Aug. 18, 2017 /CNW/ - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the "Company" or "Rye Patch") announced today that it has secured financing for the purchase of four additional Caterpillar 785C haul trucks for a total of US $3.67 million dollars, growing the Florida Canyon truck fleet to fifteen.

"This purchase will enable the Company to increase its production by taking advantage of excess capacity at the crusher. The crusher is routinely operating at 20 to 40 percent over plan requirements and is permitted at 60 percent over plan at 1,600 tons per hour, effectively bringing the 2018 expansion forward," William Howald, Rye Patch CEO commented.

The purchase price will be financed by Caterpillar Finance, consisting of a 20 percent down payment with the balance repayable in equal installments over 48 months bearing annual interest at 6.95 percent. A portion of the $10 million equity raised by the Company in June 2017 will be applied in this purchase consistent with the use of proceeds described in the prospectus.

The trucks are in excellent condition with full service histories and have an average of 30,000 hours on each. Expected delivery will be in early fourth quarter 2017.

About Rye Patch Gold Corp.
Rye Patch Gold Corp. is a Nevada based, Tier 1, mining company engaged in the mining and development of quality resource-based gold and silver mines and projects along the established Oreana trend in west central Nevada. Leveraging its strong financial position and cash to acquire the operating Florida Canyon Gold Mine, Rye Patch Gold Corp. now controls a trend-scale platform with mining operations, resource projects and exploration upside. The combination of operations and organic growth along a major Nevada gold trend positions Rye Patch as an emerging mid-tier gold producer with tremendous value added potential. For more information, please visit our website at www.ryepatchgold.com.

On behalf of the Board of Directors

'William Howald'

William C. (Bill) Howald, CEO & President

Forward-Looking Statements
This news release contains forward-looking statements relating to future plans and objectives of the Company, future deliveries of gold, proposed operations of the Company including mine development, funding requirements, future events and conditions and other statements that are not historical facts, all of which are subject to various risks and uncertainties. The Company's actual results, programs and financial position could differ materially from those anticipated in such forward-looking statements as a result of numerous factors, some of which may be beyond the Company's control. These factors include: future deliveries of gold pursuant to the forward gold price contract facility, the achievement of mine redevelopment plans and production results; the availability of funds; the financial position of Rye Patch; the timing and content of work programs; the results of exploration activities and development of mineral properties; the interpretation of drilling results and other geological data; the reliability of calculation of mineral resources; the reliability of calculation of precious metal recoveries; the receipt and security of mineral property titles; project cost overruns or unanticipated costs and expenses; fluctuations in metal prices; currency fluctuations; and general market and industry conditions.

Forward-looking statements are based on the expectations and opinions of the Company's management on the date the statements are made. The assumptions used in the preparation of such statements, although considered reasonable at the time of preparation, may prove to be imprecise and, as such, undue reliance should not be placed on forward-looking statements. As a result, the Company cannot guarantee that the drawdowns under the Credit Facility and the Florida Canyon mine redevelopment will be completed on the terms and within the time disclosed herein or at all.

Neither TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

SOURCE Rye Patch Gold

image: https://rt.newswire.ca/rt.gif?NewsItemId=C1828&Transmission_…


View original content: http://www.newswire.ca/en/releases/archive/August2017/18/c18…

Tags:

Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2017/08/18/rye…
Avatar
19.08.17 08:36:43
Beitrag Nr. 12.030 ()
"This purchase will enable the Company to increase its production by taking advantage of excess capacity at the crusher. The crusher is routinely operating at 20 to 40 percent over plan requirements and is permitted at 60 percent over plan at 1,600 tons per hour, effectively bringing the 2018 expansion forward," William Howald, Rye Patch CEO commented.

Rye Patch Gold vor starkem Anstieg? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1159741-12021-12…
Avatar
21.08.17 18:13:00
Beitrag Nr. 12.031 ()
kurzer kleiner Push geht wieder in die Richtung wie immer nach unten.
Avatar
28.08.17 17:31:31
Beitrag Nr. 12.032 ()
Gold steigt.
Q2 liest sich gut (zu gut/schön um wahr zu sein?)

Was macht RPG?Klar.....fällt natürlich.Also da ist was faul.
Denke da kommt wieder eine KE angerollt.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.08.17 17:35:35
Beitrag Nr. 12.033 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.613.129 von Karbon am 28.08.17 17:31:31
Zitat von Karbon: Gold steigt.
Q2 liest sich gut (zu gut/schön um wahr zu sein?)

Was macht RPG?Klar.....fällt natürlich.Also da ist was faul.
Denke da kommt wieder eine KE angerollt.


fällt und das nicht zu knapp und das ask ist gut gefüllt also hoch gehts nur sehr sehr langsam. Ich und die Investoren glauben immer noch das Bill das nicht gebacken bekommt. 22 Mio sind noch inner Kasse. Mal sehen wie lange die halten. Asche über mein Haupt aber nach der ersten Hammer KE mit knapp 400Mio neue Aktien hätten man wissen müssen das der nicht alle Latten am Zaun hat. Naja wird man wohl abschreiben müssen das Teil.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.08.17 18:06:01
Beitrag Nr. 12.034 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.613.168 von spezi1000 am 28.08.17 17:35:35
Warte auf die...
...Kommentare, das der starke Euro schuld sei. :laugh:
Avatar
29.08.17 10:57:16
Beitrag Nr. 12.035 ()
Kurzer Research aqus dem Stockhouse Bullboard von dem Forumsteilnehmer "stockmaster989" am 28.08. gepostet:

"....Industrial Alliance Securities comments on Rye Patch Gold

According to Industrial Alliance Securities:

https://www.iavaleursmobilieres.ca/research/20170828RPM.pdf

Rye Patch Gold Corp. (RPM-V)

Rating: BUY (unchanged)

Price Target: $0.75 (unchanged)

Rye Patch Announces Q2 Production

Event

Rye Patch Gold released financial and operational results for Q2/17. Production numbers were pre-released, so we examine the Company’s financial position.

Highlights

- Pads like Summer: The production build-up at the Florida Canyon Mine should be improving after the step back in June. The Company plans the addition of four Caterpillar haul trucks to the existing eleven-truck fleet (leased annually with a total credit financing cost of US$3.7M). The trucks will be delivered in Q4, and will better match the two shovels thereby increasing ore to pad placement from the average 6,200tpd in Q2 towards the 27,000tpd design by year-end. Additionally, the Company appointed Michael Iannacchione — a Goldcorp (G-T, Not Rated), Barrick (ABX-T, Not Rated), and Kinross (K-T, Not Rated) alumnus— to the position of Florida Canyon General Manager in July.

- With the recent strength in gold prices, Rye Patch will participate by delivering 25% of production into its hedge at US$1,275/oz, and selling the rest at spot.

- Cash stands at $22.1M as of June 30, with an $8.1M working capital deficit. Accounts payable have held steady year-to-date at $8.5M. The US$25.8M Macquarie credit facility outstanding is payable over the next four years, with US$5.0M due in 2017. Free Cash Flow for the quarter, excluding financings, was a $10.8M loss, due to $11.9M in development and other capex expenditures for the quarter. As this expense is mainly past, the Company should currently be operationally FCF positive.

- We Expect Commercial Production should be Achieved by Year-end: The Company has a final $6.7M payment to the vendor on that milestone payable in cash or stock (floor of US$0.20/sh). Going forward, production will be reported on a quarterly basis with financial results, with 7,075oz of gold dor produced in Q2.

Valuation

We use a long-term gold price of US$1,600/oz, and have accordingly adjusted costs higher. We use a 7% discount for the Florida Canyon Mine, and a 10% discount for the Lincoln Hill Mine (start production in 2019) and the Wilco Mine (start production in 2022) to reach our NPV valuation of $0.75/sh.

Bottom Line

With the recent equipment and management additions, Rye Patch has positioned itself for a successful ramp-up in H2/17. A consequence of low upfront capital is that much of the equipment is used and prone to breakdown until maintenance is caught up. We expect Q3/17 and Q4/17 production of 11Koz and 15Koz, respectively, (of which 4.5Koz will be commercialized, see Exhibit 1) and financial self-sufficiency to be declared by year-end.
We reiterate our Buy rating and 12-month target price of $0.75/share...."
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 11:31:35
Beitrag Nr. 12.036 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.896 von iwanowski am 29.08.17 10:57:16
Da steht ja nichts...
....über die nächste KE....die das Kursziel auf 0.25$ verwässern wird.

Meine Meinung....
Avatar
29.08.17 13:06:51
Beitrag Nr. 12.037 ()
Die wir inzwischen zur Genüge kennen...
Avatar
29.08.17 14:35:58
Beitrag Nr. 12.038 ()
Läuft doch alles, wie kommt Ihr auf eine KE, in dem Interview mit dem CEO konnte ich nix von einer KE heraus hören. Geld soll genug da sein bis Gewinne erwirtschaftet werden. Also alles hübsch.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung jeder handelt auf eigenes Risiko.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 14:42:29
Beitrag Nr. 12.039 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.619.864 von PeterPan666 am 29.08.17 14:35:58Am besten wenig reden und still und leise nachkaufen.... :keks::keks:
DYOR
Avatar
29.08.17 19:25:27
Beitrag Nr. 12.040 ()
Schönes Volumen heute...
Ich machs wie mein Vorredner...immer schön weiter nachkaufen...für mich unglaublich diese günstigen Preise.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.08.17 19:44:02
Beitrag Nr. 12.041 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.622.426 von Stockplan am 29.08.17 19:25:27
Zitat von Stockplan: Schönes Volumen heute...
Ich machs wie mein Vorredner...immer schön weiter nachkaufen...für mich unglaublich diese günstigen Preise.


jo schön wieder 2,5 Mio ins Bid geworfen tolles Volumen:laugh:, falls jemand noch nicht zweifelt. Bill sein Coup mit Couer die vorzeitige Auszahlung spült wahrscheinlich über 1-2 Mio zu wenig ein bzw. weniger ein. Er hat ja mal wieder genau am Tief die Royality verkauft. Dieser Mann hat ein Händchen, kein Sharehaolder Value zu schaffen. Aber er hat sich ja einen Fachmann geholt. Vielleicht zu spät man wird es sehen.
KE sehe ich im moment nicht Wilco soll 2019 Cash generieren also 2018 wieder ne fette KE. Geld verdeint wird wohl nur wenig.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.08.17 11:55:07
Beitrag Nr. 12.042 ()
Anschlusskäufe in cad wären jetzt nett, da muss aber wohl der Goldpreis mitspielen.

wait and see, time is on your side.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung jeder handelt auf eigenes Risiko.
Avatar
01.09.17 19:03:03
Beitrag Nr. 12.043 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.622.558 von spezi1000 am 29.08.17 19:44:02
Geduld
Es sieht doch nach einer schönen Bodenbildung aus und der Goldpreis nimmt Anlauf seinen Widerstand zu überspringen. Der Kim spielt Poker mit hohem Einsatz und es würde mich nicht wundern, wenn Trump einfach einmal ein cruise missile mit einer dicken Bombe nach Nordkorea senden würde. So wie es Gaddafi in Libyen erleben musste, nach dem Schuss vor den Bug wird auch Kim leiser werden, es könnte sogar seine Position kosten. So fest sitzt der nicht im Sattel, er reagiert um Stärke zu beweisen und um zu imponieren.
Dann springt der Goldpreis an und es gibt einen short squeeze, der Weg nach oben wird frei, wir werden sehen. Auf alle Fälle bleibt es spannend, für mich ist RPM eine Versicherung. Jeder hat eine Versicherung, die Prämien bezahlt man ohne Murren, weil man im worst case eine Entschädigung erhält. Genau so geht es mit Goldminen Aktien, wenn der Notfall eintritt, dann kassiert man. Wer investieren will um regelmässiges Einkommen zu generieren ist hier am falschen Ort, da gibt es andere bessere Investitionen.
Rye Path ist eine Wette auf die Zukunft und auf einen steigenden Goldpreis.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.09.17 20:36:34
Beitrag Nr. 12.044 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.649.963 von Hero35 am 01.09.17 19:03:03
Zitat von Hero35: Es sieht doch nach einer schönen Bodenbildung aus und der Goldpreis nimmt Anlauf seinen Widerstand zu überspringen.


Naja bei fast Jahrestief, da kann man ja mal ne Bodenbildung tippen :-). Das kann jeder Jonny D...
Goldpreis steigt aber so richtig und das Teil bewegt sich kaum. Es gibt zig bessere Aktien als hier bei
What the fu... macht Bill schon wieder zu investieren.:laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.09.17 22:55:16
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Kritik bitte sachlich und ohne persönliche Angriffe, Danke.
Avatar
03.09.17 12:00:57
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Diskussionen zu Moderationsentscheidungen gehören nicht in den Thread, bei Fragen bitte BM an den MOD, Danke.
Avatar
03.09.17 12:04:36
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: unterstellende Tatsachenbehauptung, ggf. Verstoß gegen Boardregel 2
Avatar
03.09.17 12:58:26
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Zitat eines bereits gelöschten Beitrags und jetzt bitte wieder zurück zum Threadthema, Danke.
Avatar
05.09.17 20:50:10
Beitrag Nr. 12.049 ()
Läuft...
Glückwunsch an alle Nachkäufer
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.09.17 17:28:13
Beitrag Nr. 12.050 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.674.132 von Stockplan am 05.09.17 20:50:10
erst Ende 2017 wird abgerechnet, Ende 2018 geerntet.
Rye Patch ist eine Wette und bei Wetten muss man seinen Einsatz abschreiben können, wer das nicht kann soll nicht an der Börse Junior Goldminen Aktien kaufen. Der muss in einen Dividenden ETF investieren.
Also anstatt sich negativ hier zu äussern, lieber sein Geld auf dem Konto lassen. So kann man besser schlafen - vielleicht aber auch nicht.
Reich wird man nur mit riskanten Investments. Aber nur mit einem Einsatz, den man auch abschreiben kann. Bis jetzt sieht es doch so aus, wie alles nach Plan laufen würde. Bei Goldpreis 1300$ und 100000 Unzen, bei Förderkosten von 900$ gibt dies einen Gewinn von 9cts. Der Goldpreis könnte aber auch wieder auf 1900 steigen und so wären ca 24cts pro Aktie zu erwarten. Genau so viel kostet heute RPM.
Was man für RPM bezahlen muss, falls der Goldpreis abhebt und Bill seine Prognosen erfüllt, kann jeder selbst ausrechnen. ES IST EINE REINE SPEKULATION, aber alle Prognosen beruhen auf Annahmen.
Viel Glück!
Avatar
06.09.17 18:32:24
Beitrag Nr. 12.051 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.681.596 von Hero35 am 06.09.17 17:28:13Wo bitte hab ich negativ geschrieben?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.09.17 18:47:37
Beitrag Nr. 12.052 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.682.166 von Stockplan am 06.09.17 18:32:24Stay cool, einfach nur der Neid auf unser gutes Näschen :p:p :rolleyes:
Avatar
11.09.17 16:03:39
Beitrag Nr. 12.053 ()
Avatar
15.09.17 10:02:07
Beitrag Nr. 12.054 ()
Es gibt neue Nachrichten, nicht so toll wie ich finde. Kommerzielle Produktion verschiebt sich ins QI 2018
Da wird glaube ich noch ordentlich Geld verbrannt. Aber mal sehen was die Holzfäller heute machen. Das weiß man leider nie genau. Zu ner Zockeraktie ist Rye ja schon geworden bzw. verkommen.
Link zu den News
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9898677-wirtschaf…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.09.17 13:30:52
Beitrag Nr. 12.055 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.749.633 von spezi1000 am 15.09.17 10:02:07
Klingt für mich, ...
...wie die Vorbereitung einer Ausrede für eine erneute KE....als Brückenfinanzierung.
Komisch das diese News schon Gestern um ca. 20.20 Uhr schon drin war, aber jetzt steht da Heute 5.08 Uhr.

Alles nur meine Meinung.
Avatar
15.09.17 13:35:28
Beitrag Nr. 12.056 ()
wird wohl neues Jahrestief :-( heute, naja mal sehen. Nützt ja nichts. Fachmann hat er sich ja geholt vielleicht sieht der besser durch als seine anderen Adjutenten.
Avatar
16.09.17 04:52:47
Beitrag Nr. 12.057 ()
Gute Nachrichten lesen siche anders. Da werden für das 3 Quartal wohl nicht soviele Unzen gewonnen worden sein wie geplant, Anfang Oktober sind wir schlauer.

Eine geplante KE kann ich da nicht rauslesen.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung, keder handelt auf eigenes Rusiko.
Avatar
16.09.17 09:44:59
Beitrag Nr. 12.058 ()
Ganz ruhig. Das war doch alles im derzeitigen Kurs längst eingepreist. Aus keinem anderen Grund bekommt man die Aktie derzeit so günstig. Ich kaufe weiter nach und bedanke mich für die Schnäppchenkurse.
Avatar
28.09.17 22:17:41
Beitrag Nr. 12.059 ()
na wer sammet hier noch ein, denke mal niemand mehr. Hier gibts nur eine Richtung, denke demnächst klingeln die 0,15cad. Bis Ende des Jahres 0,10cad. Wenn dann die Zahlen nicht stimmen kann Bill Golfen gehen, dann wars das hier.
Avatar
29.09.17 16:32:19
Beitrag Nr. 12.060 ()
Was ist den mit dieser Aktie los? Kennt ja nur noch eine Richtung.
Die produzieren doch und haben Kohle.
Avatar
29.09.17 20:27:14
Beitrag Nr. 12.061 ()
Ich schmunzel über die Beiträge hier.
Was war das Geschrei hier groß, als die Investoren für 0,26 CAD bedient wurden.
Viele haben sich beschwert dabei nicht zu 0,26 CAD beteiligt wurden.

Und jetzt? Kann man unter 0,20 CAD kaufen und wieder ist es nicht recht.

Entweder man glaubt an die Aktie oder nicht. Ich kaufe weiter nach und bedanke mich.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.09.17 23:08:44
Beitrag Nr. 12.062 ()
bin immer noch froh das ich dabei bin habe auch nie damit gerechnet das es nochmal so weit nach unten geht aber ich habe auch mir noch mal ein paar stück gesichert
Avatar
29.09.17 23:12:51
Beitrag Nr. 12.063 ()
bin immer noch froh das ich dabei bin habe auch nie damit gerechnet das es nochmal so weit nach unten geht aber ich habe auch mir noch mal ein paar stück gesichert :lick:
Avatar
02.10.17 14:04:28
Beitrag Nr. 12.064 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.854.180 von Stockplan am 29.09.17 20:27:14
Zitat von Stockplan: Ich schmunzel über die Beiträge hier.
Was war das Geschrei hier groß, als die Investoren für 0,26 CAD bedient wurden.
Viele haben sich beschwert dabei nicht zu 0,26 CAD beteiligt wurden.

Und jetzt? Kann man unter 0,20 CAD kaufen und wieder ist es nicht recht.

Entweder man glaubt an die Aktie oder nicht. Ich kaufe weiter nach und bedanke mich.


@stockplan willst Du uns alle für dumm verkaufen. Bill the Rye Patch Kill hat bei einem Kurs von über 0,40cad ne KE von 0,22cad uns für gut verkauft bzw. verkaufen wollen. Sorry das ist lachhaft. Die andere für 10Mio Cad war für 0,26cad. Der Typ hat mal für beide KEs 90% die Firma verwässert innerhalb eines Jahres. Kauft mal nach und bedanke dich weiter. Tzzzzzzzzzzzzz
Der Typ bekommt von mir keinen Cent mehr.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.10.17 02:30:54
Beitrag Nr. 12.065 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.864.498 von spezi1000 am 02.10.17 14:04:28Rye Patch Gold Corp.
Exchange: TSXV Exchange | Oct 2, 2017, 8:29 PM EDT logo
RPM $ 0.20 real time data Change Up Change:
0.015 (+8.11%) Volume:
375,105
Avatar
03.10.17 07:37:43
Beitrag Nr. 12.066 ()
Ich glaube so langsam werde ich auch schwach bei dem Kurs :)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.10.17 09:37:42
Beitrag Nr. 12.067 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.869.022 von 50Bagger am 03.10.17 07:37:43Bin gestern Abend auch nochmal schwach geworden... :cool:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.10.17 11:07:50
Beitrag Nr. 12.068 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.869.514 von Stockplan am 03.10.17 09:37:42Ich auch, aber nur bei meiner Frau. :D
Avatar
06.10.17 17:06:15
Beitrag Nr. 12.069 ()
Im Moment kommt dickes Volumen in Kanada rein...
Avatar
06.10.17 18:36:45
Beitrag Nr. 12.070 ()
Da ist doch was im Busch !? Schon über 3 Millionen Shares gehandelt
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.17 19:33:01
Beitrag Nr. 12.071 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.898.191 von lemminge am 06.10.17 18:36:45
Nächste....
....Kapitalerhöhung wird vorbereitet. 😂
Avatar
06.10.17 20:10:48
Beitrag Nr. 12.072 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.898.191 von lemminge am 06.10.17 18:36:45Die Produktionszahlen für das abgelaufene Quartal stehen an.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.17 21:53:54
Beitrag Nr. 12.073 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.898.842 von Stockplan am 06.10.17 20:10:48
Zitat von Stockplan: Die Produktionszahlen für das abgelaufene Quartal stehen an.


glaube ich nicht, viele Goldmienen haben heute gutes Volumen. PE will er doch eigentlich nicht mehr monatlich bekannt geben.
Avatar
06.10.17 22:07:15
Beitrag Nr. 12.074 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.899.628 von spezi1000 am 06.10.17 21:53:54Quartalsweise. Und das 3. Quartal ist vorbei.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.10.17 09:27:22
Beitrag Nr. 12.075 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.899.715 von Stockplan am 06.10.17 22:07:15
Zitat von Stockplan: Quartalsweise. Und das 3. Quartal ist vorbei.


stimmt sollte aber keine Überraschungen im positiven Sinne geben. Das es schlecht läuft sollte jeder wissen. Ausschlaggebend sind nun für mich die nächsten 3 Monate. Sollte es dann nicht hinhauen wars das eigentlich mit der Mine. Irgendwas kann dort nicht stimmen. Nur meine Meinung.
Avatar
10.10.17 19:08:57
Beitrag Nr. 12.076 ()
Ich weiss nicht was es bringt Gerüchte in den Umlauf zu bringen, von wegen KE
RPM liegt in Amerika und nicht in irgend einem Entwicklungsland in Afrika. Die Mine läuft an, die Produktion kommt in Gang. Die politische Lage in der Welt ist nicht stabil, ebenso ist das Geldsystem fragil.
Ich erwarte also einen steigenden Goldpreis, wenn nicht heute und morgen, dann übermorgen.
RPM hat Kosten von ca. 900$/Unze, Förder-Ziel sind 150 000 Unzen im Jahr.
Bei einem Goldpreis von 1900 Gewinn ca 33 cts
Bei einem Goldpreis von 2900 Gewinn ca 66 cts
Bei einem Goldpreis von 3900 Gewinn ca 100 cts.
NATÜRLICH IST DAS SPEKULATION und es sind Annahmen, aber alle die Rye Patch Gold kaufen träumen davon und es könnte auch eine Absicherung sein, denn bei einem Goldpreis von über 3000 wird die Börse nicht mehr sein wie heute. Da kann man sich dann ev. über einen Gewinn beim Gold erfreuen und dieser könnte die Verluste neutralisieren. TRÄUMEN DARF MAN IMMER UND ES IST MEIN ERARBEITETES GELD DAS ICH RISKIERE. Ob ich damit Ferien mache oder spekuliere ist meine Sache. Und mein Gefühl sagt, RPM ist eine Spekulation wert.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.10.17 22:47:09
Beitrag Nr. 12.077 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.922.669 von Hero35 am 10.10.17 19:08:57
Zitat von Hero35: RPM liegt in Amerika und nicht in irgend einem Entwicklungsland in Afrika. Die Mine läuft an, die Produktion kommt in Gang. Die politische Lage in der Welt ist nicht stabil, ebenso ist das Geldsystem fragil.
Ich erwarte also einen steigenden Goldpreis, wenn nicht heute und morgen, dann übermorgen.
RPM hat Kosten von ca. 900$/Unze, Förder-Ziel sind 150 000 Unzen im Jahr.
Bei einem Goldpreis von 1900 Gewinn ca 33 cts
Bei einem Goldpreis von 2900 Gewinn ca 66 cts
Bei einem Goldpreis von 3900 Gewinn ca 100 cts.
NATÜRLICH IST DAS SPEKULATION und es sind Annahmen, aber alle die Rye Patch Gold kaufen träumen davon und es könnte auch eine Absicherung sein, denn bei einem Goldpreis von über 3000 wird die Börse nicht mehr sein wie heute. Da kann man sich dann ev. über einen Gewinn beim Gold erfreuen und dieser könnte die Verluste neutralisieren. TRÄUMEN DARF MAN IMMER UND ES IST MEIN ERARBEITETES GELD DAS ICH RISKIERE. Ob ich damit Ferien mache oder spekuliere ist meine Sache. Und mein Gefühl sagt, RPM ist eine Spekulation wert.


Hero das sind ja alles annahmen im extrem günstigsten Fall. Das Problem ist aber wir haben hier den ungünstigen Fall vorliegen. 900$ kosten kommt nicht hin Goldpreis 1290$ Forwärtsverkauf bei 1270$
RPM ist im Moment zur Peer Group noch gut bewertet. Und das jederzeit ne KE kommen kann hier wissen wir nun alle. Heißt ich halte mich hier an Fakten und nicht an Visionen oder könnte so kommen.
Wenn Du Dein Geld hier verbrennen möchtest Dich hält hier keiner ab. Die Haifische haben Ihren Schnitt gemacht und sind wohl erstmal weiter gezogen.
Avatar
11.10.17 17:02:37
Beitrag Nr. 12.078 ()
Rye Patch's Florida Canyon produces 7,982 oz Au in Q3



2017-10-11 10:49 ET - News Release


Mr. William Howald reports

RYE PATCH GOLD ANNOUNCES FLORIDA CANYON MINE PRODUCTION

Rye Patch Gold Corp. has provided its production results for the third quarter of 2017 (Q3) at the company's flagship Florida Canyon mine in the state of Nevada.

Production Highlights for Q3 (compared to Q2, 2017):

Gold production increased 13 percent to 7,982 ounces (ozs);

Gold sent to pad increased by 45 percent, averaging 7,125 ozs per month;

Ore tons mined increased by 57 percent for the quarter, averaging over 810,000 tons per month (tpm);

Strip ratio decreased 56 percent to 0.54;

Ore tons crushed increased by 29 percent, averaging over 660,000 tpm;

Gold grade increased by 10 percent to 0.011 ounces per ton (opt) (combined ore and sub-grade overliner);

Gold ounces placed on the South Heap Leach Pad (SHLP) in Q3 represents 52 percent of the total gold to date; and

Production transitioned from the first starter cell (Section 1A) of the SHLP on to the main part of the pad (Section 1B).

"Gold production realized in Q3 was below expectation for the reasons outlined in our September 14 th news release" stated Rye Patch President and CEO William C. Howald. "The corrective measures put in place by management as described in that news release are now having a positive impact on improving gold output with the goal of realizing commercial production in Q1, 2018. Other aspects of the mine are performing well above plan. We are pleased with the improved fleet availability, mining and crushing rates, and the positive reconciliation in grade and tons with the resource block model. In addition, the gold recovery is behaving as modelled." added Howald.

Mining, Ore and Overliner Placement

Mining, strip ratio and crusher rates continue to improve and are now consistently outperforming plan. During the period, a 57 percent increase in ore tons mined above plan was achieved, and an overall reduction in waste tons positively affected the strip ratio.

Ore tons crushed also showed a positive increase. The crusher averaged 660,000 tons per month during Q3. This is a 29 percent increase over the plan of 600,000 tons per month.

As outlined in the September 14, 2017, news release, ore and overliner are currently being stacked simultaneously. The operation expects to complete the overliner on section 1B of the SHLP by the middle of December followed by ore stacking only. As each section of overliner is approved, ore is stacked and readied for irrigation.

Gold Ounces Placed on SHLP, Gold Grade, and Gold Dore' Poured

A combination of the crusher exceeding plan and a gradual increase in combined grade has resulted in an increase of 45percent more ounces being placed on the pad in Q3 compared to Q2. 7,125 gold ounces per month were placed on average for Q3, and year to date, a total of 40,789 ounces have been placed.

Overall grade continues to increase, is up 10 percent this quarter, and will remain steady until the sub ore grade overliner is completed in December. (The overliner material is typically below ore grade as it is selected primarily because it meets strict design criteria as the rock that creates a drain blanket between the ore and the plastic liner.) The overall grade is expected to increase when placement of the overliner on Section 1B is complete.

The transition from the winter contingency pad, Section 1A, to the main part of the SHLP (Section 1B) has meant that we have been able to start building out larger cells, which will in turn lead to higher and more stable monthly recoveries. As a result, over half of all the ounces placed (52 percent) for the year on the SHLP occurred in Q3 (21,376 ounces from 1.98 million tons).

The first of the larger cells was placed under irrigation in mid-September and will begin to yield gold from the first part of its leach curve in October. As more of the larger leach cells are placed through to the end of the year and we begin to experience the layering impact of each cells' recovery curve, we anticipate that gold ounces and total recoveries will achieve commercial production goals by Q1, 2018.

Gold dore' production continues to demonstrate a positive upward trend with a quarter on quarter increase of 13 percent. The leach kinetics are showing consistency and tracking with the historical recovery data from the original Florida Canyon heap leach pad. As discussed above, the transition to the main Section 1B of SHLP will result in higher levels of production and fewer fluctuations month to month.

The spot price of gold during the third quarter ranged from US$1,212.20 on July 7, 2017 to a high of US$1,348.60 on September 7, 2017. The average spot price for the quarter was US$1,277.84. As a result of the Company's forward sales contract, Rye Patch realized gold sales price of US$1,280.33 for the quarter.

Gold is sold into the forward sales contract when spot gold prices are below US$1,275, and sold in to the spot gold price when gold is above US$1275. The forward sale contract has a 5-year term with 150,000 sold forward. For the quarter, a total of 8,320.43 ounces of gold was delivered into the forward sales contract leaving approximately 130,000 ounces of gold remaining.

Company made its first repayment to Macquarie Bank under the current terms of its Credit Agreement.
Avatar
11.10.17 17:54:05
Beitrag Nr. 12.079 ()
Sehr schön :)
Avatar
11.10.17 20:02:23
Beitrag Nr. 12.080 ()
Alles auf Plan. Kommerzielle Produktion weiter auf Q1 2018 geplant.
Der Markt honoriert es direkt. Ich kaufe weiter nach bei diesem günstigen Produzenten....
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.10.17 18:52:31
Beitrag Nr. 12.081 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.931.777 von Stockplan am 11.10.17 20:02:23
Zitat von Stockplan: Alles auf Plan. Kommerzielle Produktion weiter auf Q1 2018 geplant.
Der Markt honoriert es direkt. Ich kaufe weiter nach bei diesem günstigen Produzenten....


die Frage ist wielange reicht das Geld noch, verbrannt wird Monat für Monat einiges an Mios. Denke ne KE könnte wieder in Reichweite sein. Nur meine Meinung.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.10.17 18:57:52
Beitrag Nr. 12.082 ()
Ja was denn jetzt kaufen oder verkaufen? :laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.10.17 21:36:35
Beitrag Nr. 12.083 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.949.807 von jogii am 13.10.17 18:57:52
Zitat von jogii: Ja was denn jetzt kaufen oder verkaufen? :laugh:


würde das nächste Quartal abwarten, sieht man ja heute Gold grün Rye rot.
Im Januar ist man schlauer. sommerbphrprogramm was angekündigt war gabs auch keins. Also Papier ist geduldig. Es gibt im Moment mind. xx bessere Optionen seinen Geld zu vermehren.:D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.10.17 21:42:17
Beitrag Nr. 12.084 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.949.759 von spezi1000 am 13.10.17 18:52:31
Moin, moin,
"At the end of the period the Company had cash and cash equivalents of Cdn.$22 million and had drawn down Cdn.$28.9 million of its credit facility."
"Q2 EPS of C$0.01"
"Wie das im kanadischen Vancouver ansässige Unternehmen mitteilte, konnte man demnach im Zeitraum von April bis Juni im Rahmen eines Vorverkaufsvertrages 1.547 der insgesamt 7.075 Unzen Gold aus der Förderung der ‚Florida Canyon‘-Mine im US-Bundesstaat Nevada zu einem Festpreis von 1.275,- USD pro Unze absetzen. Außerdem wurden zusätzlich noch 1.407 von 5.603 gewonnenen Unzen Silber veräußert, so dass sich die erzielten Verkaufserlöse letztlich auf fast 2,7 Mio. CAD beliefen. Allerdings blieb man damit dennoch knapp hinter den Umsatzkosten von etwa 2,9 Mio. CAD zurück, so dass letztlich ein operativer Verlust von 172.371,- CAD zu Buche stand."

Dies als kleiner Auszug der Pressemitteilungen der letzten Monate. Ich kann hier kein "verbrennen von einigen Millionen $" erkennen, aber eventuell können Sie uns andere Foristen ja über Ihre Informationsquellen aufklären. Ich lasse mich gern eines besseren belehren.
mfG, Michael
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.10.17 10:25:24
Beitrag Nr. 12.085 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.950.995 von spezi1000 am 13.10.17 21:36:35
Zitat von spezi1000:
Zitat von jogii: Ja was denn jetzt kaufen oder verkaufen? :laugh:


.....Es gibt im Moment mind. xx bessere Optionen seinen Geld zu vermehren.:D


Mit Nevada Zinc etwa!?? :laugh:
Avatar
14.10.17 12:36:41
Beitrag Nr. 12.086 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.951.046 von manoncyber am 13.10.17 21:42:17Spezi, genauso wie Karbon, sind einfach nur Phrasendrescher. Vor einiger Zeit den Ausstieg verpasst, versuchen Sie alle im Thread nur zu demoralisieren. Da muss man nichts drauf geben.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.10.17 14:11:53
Beitrag Nr. 12.087 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.953.026 von Stockplan am 14.10.17 12:36:41
Zitat von Stockplan: Spezi, genauso wie Karbon, sind einfach nur Phrasendrescher. Vor einiger Zeit den Ausstieg verpasst, versuchen Sie alle im Thread nur zu demoralisieren. Da muss man nichts drauf geben.


Und du bist wie die anderen ein Träumer, unsere Prognosen sind nunmal fast alle aufgegangen. Vielleicht hast Du den Absprung ja verpasst? Das Bill bißchen überfordert war hat man ja an der ersten KE schon gesehen. Da habe ich meinen Hauptbestand abgeworfen. Habe zwar immer noch shares aber dank guter anderer Anlagemöglichkeiten juckt das nun nicht mehr. Ich denke mal ich kann für Karbon mitschreiben wir wollen andere Leute vor Verlust schützen. Und wenn hier immer welche schreiben Rye ist zu billig. Nein Rye ist zur Peer Group im Moment gut bewertet. Sollten die 100k mal angepeillt werden könnte es einen verdoppler geben den sehe ich hier aber noch lange nicht. Bin schon lange auf Kupfer umgestiegen datt läuft und läuft und läuft.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.10.17 14:35:05
Beitrag Nr. 12.088 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.953.434 von spezi1000 am 14.10.17 14:11:53Lies mal zurück, dann siehst du das ich nach Meldung des Floridadeals mit schönen 100% verkauft habe (und dafür verschrien wurde). Rein nun wieder vor kurzem, da die kommerzielle Produktion ansteht. Nicht zum Bestpreis, aber dank einiger Nachkäufe mit schönem Mischkurs.
Das ist aber nicht das Thema, hab schonmal geschrieben, ich muss niemanden bekehren.
Finde es nur daneben wenn Leute alles madig machen, obwohl sie nicht mehr investiert sind.

Ich für mich bleibe dabei, die nächsten mind. 100% sind hier in Reichweite.
Dir viel Erfolg mit deinen Kupferplays.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.10.17 20:52:09
Beitrag Nr. 12.089 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.953.503 von Stockplan am 14.10.17 14:35:05
Zitat von Stockplan: Lies mal zurück, dann siehst du das ich nach Meldung des Floridadeals mit schönen 100% verkauft habe (und dafür verschrien wurde). Rein nun wieder vor kurzem, da die kommerzielle Produktion ansteht.


Dann hast Du alles richtig gemacht dazu Glückwunsch, was ich aber nicht haben kann ist das man alles schön redet wenn eben nicht alles gut ist. Das sollten die Leute die hier lesen und einsteigen wollen vorher auch wissen. Das ist meine Intension. Wenn alles nachher läuft und man sieht hier werden Gewinne gemacht und Ansagen eingehalten dann werde ich hier auch wieder positiv berichten. Shares habe ich noch ein paar daher werde ich hier auch weiter reinschauen.
Und wie gesagt es gibt bessere Assets im Moment als hier bei Rye einzusteigen, wo der Vegas Found hier rumzockt.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.10.17 18:33:45
Beitrag Nr. 12.090 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.954.589 von spezi1000 am 14.10.17 20:52:09
Warum RPM und andere kleine Expolrer nicht laufen
Heute kaufen immer mehr Leute wegen den Kosten ETF's. Wenn Ivestoren mit den ETF nur noch Inidices kaufen, dann müssen alle Aktien, die im Index enthalten sind gekauft werden. Die Flut hebt alle. Und alle Kurse von den Indexaktien steigen, egal wie gut sie arbeiten. Dies ist bei Junior Miners extrem, wenige steigen und die Unbekannten bleiben zurück! (weil sie nicht gekauft werden)
So viel ich weiss ist RPM nicht im Index, aber je mehr Gold RPM produziert, desto eher kommt es auf den Radar. Sollte RPM in einen Index von Junior Miners kommen, dann müssen alle ETF's und Fonds RPM kaufen und dies zu jedem Preis.
Wir brauchen nur Geduld, wenn RPM liefert, dann kann der Kurs auch sehr schnell steigen.
Ob man hier investieren will, das muss jeder selbst entscheiden. Aber Tatsache ist, die Kurse sind heute extrem verzerrt wegen des Einflusses der ETF.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.10.17 19:26:04
Beitrag Nr. 12.091 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.961.056 von Hero35 am 16.10.17 18:33:45
Zitat von Hero35: Wir brauchen nur Geduld, wenn RPM liefert, dann kann der Kurs auch sehr schnell steigen.
Ob man hier investieren will, das muss jeder selbst entscheiden. Aber Tatsache ist, die Kurse sind heute extrem verzerrt wegen des Einflusses der ETF.


endlich mal was fundiertes hier. Denke ich auch das es so kommen könnte es wird aber noch dauern, weil erstens RPM noch nicht so weit ist und der Found noch immer ablädt. Denke so in 6-9 Monaten ist man hier schlauer.
Avatar
17.10.17 21:53:10
Beitrag Nr. 12.092 ()
RYE PATCH OUTLINES PROGRAM TO EXPAND OXIDE RESOURCES AND EXPLORE SULFIDE POTENTIAL AT FLORIDA CANYON AND LINCOLN HILL

RYE PATCH OUTLINES PROGRAM TO EXPAND OXIDE RESOURCES AND EXPLORE SULFIDE POTENTIAL AT FLORIDA CANYON AND LINCOLN HILL

Vancouver, British Columbia, October 16, 2017 – Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the “Company” or “Rye Patch”) outlines a three-year program to expand oxide resource and delineate sulfide potential along the Oreana trend in west-central Nevada. The program is designed to increase measured and indicated oxide resources at Florida Canyon and Lincoln Hill and quantify and deliver a sulfide resource beneath the Florida Canyon oxide deposit. A Phase 1 10,000 metre expansion drilling campaign at the Florida Canyon mine is planned which seeks to increase the oxide resource and to test and confirm the grade, character and extent of the sulfide mineralization beneath the oxide ore body.

The initial drill program will consist of 1,200 metres of core and 8,800 metres of reverse circulation drilling. Drillhole depths will range between 150 to 300 metres for the sulfide program and 60 to 180 metres for the oxide program. The estimated cost of the phase-1 campaign is US$1 million, and the program commenced in early October.

At the end of the three-year program, Rye Patch anticipates delivering significant additional oxide resources at Florida Canyon and Lincoln Hill, and a sulfide resource beneath the Florida Canyon oxide deposit. A portion of the sulfide body above the water table may also lend itself to an accelerated mine and processing option for the Company.

William Howald, the Company’s President and CEO noted, “Over the history of the Florida Canyon mine, a total of 3.5-million ounces of gold from oxide material has been placed on the historic leach pad and the Company is currently mining a 1.12-million ounces of measured and indicated oxide gold resource. Based on our exploration model, Management believes the sulfide resource beneath Florida Canyon has a similar number of ounces of gold but at a much higher grade. If our exploration model is correct, the combined oxide and sulfide mineralization could make Florida Canyon a world-class deposit in Nevada.”

Sulfide Program

The core program will focus on the sulfide deposit beneath the Florida Canyon oxide resource. The objective of the drill program is to establish the overall size, extent and thickness of the sulfide body and collect material for additional metallurgical testing.

In 1996, Pegasus Gold completed an internal report titled “Sulfide Project Pre-feasibility Study” dated July 18, 1996 on the sulfide mineralization at Florida Canyon. A total of 262 drillholes (241 RC and 21 core) touched or penetrated the sulfide body and yielded an average grade of 2.36 g/t gold in the sulfide with gold values as high as 100 g/t Au (2.93 opt Au) in a northeast oriented structural zone. Pegasus completed a resource estimate within a Whittle pit design at US$400 gold price, and a series of metallurgical tests including floatation, pressure oxidation, roasting, and bio-oxidation. The metallurgical test work showed an overall recovery of 90% with flotation with 94% of the gold reporting to a sulfide concentrate. Additional metallurgical test work will be done by Rye Patch on material from the drill program. A Qualified Person has not done sufficient work to classify this historical information as a current mineral resource or mineral reserve and the Company is not treating this historical information as a current mineral resource or mineral reserve.

The core program will also test the distribution of the sulfide body and validate the current geologic model and high-grade ore controls. Core holes will be located to test the down dip extension of sulfides between the Radio Tower and Central pits; the down dip extension west of the Main pit; and potential structural zone east of the Radio Tower and Central pit areas.

An additional 2,700 metres of reverse circulation drilling will target the down dip potential and structural controls on the sulfide zone to help validate the geologic model. The RC program will fill in gaps between historic sulfide drilling programs to see if the mineralization connects between areas which, if positive, could have a dramatic impact on the potential size of the sulfide mineralization.

Oxide Program

The objective of the oxide program is to expand and upgrade the current oxide resource and step out along structural zones. A total of 5,500 metres of drilling is planned with drillhole depths ranging between 60 and 180 metres. The program will include upgrading inferred material within the designed pits to measured and indicated adjacent to the Radio Tower and Central pit areas. A major portion of the program will be step-out drilling along low- and high‑angle structural trends.

The primary drill target is the contact between Grass Valley siltstone and Natchez Pass limestone. The contact is a low-angle fault (thrust fault) which controls mineralization in Radio Tower and Central pits. The zone is significant within the mine and may represent a regional exploration target. Drilling will target jasperioid alteration and hydrothermal breccias within the thrust fault zone.

Mr. William Howald, AIPG Certified Professional Geologist #11041, Rye Patch Gold’s CEO and President with a BSc. in Geological Engineering, is a Qualified Person as defined under National Instrument 43-101. He has reviewed and approved the contents of this news release.

About Rye Patch Gold Corp.

Rye Patch Gold Corp. is a Nevada focused, Tier 1, precious metal mining company engaged in the mining, development and exploration of a 180 square kilometre land package along the prospective Oreana trend in west central Nevada. Leveraging its strong financial position and cash to acquire the Florida Canyon Gold mining operation, Rye Patch now controls a trend‑scale platform with mining operations, resource projects and significant exploration potential. The combination of mining and a growth profile along a major Nevada gold trend positions Rye Patch to become an emerging North American mid-tier precious metal producer. For more information, please visit our website at www.ryepatchgold.com.

On behalf of the Board of Directors For additional information contact:
‘William Howald’ Rye Patch Gold Corp
William C. (Bill) Howald, CEO & President
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.10.17 11:01:26
Beitrag Nr. 12.093 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.969.434 von butch_the_butcher am 17.10.17 21:53:10
Zitat von butch_the_butcher: RYE PATCH OUTLINES PROGRAM TO EXPAND OXIDE RESOURCES AND EXPLORE SULFIDE POTENTIAL AT FLORIDA CANYON AND LINCOLN HILL

RYE PATCH OUTLINES PROGRAM TO EXPAND OXIDE RESOURCES AND EXPLORE SULFIDE POTENTIAL AT FLORIDA CANYON AND LINCOLN HILL

Vancouver, British Columbia, October 16, 2017 – Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the “Company” or “Rye Patch”) outlines a three-year program to expand oxide resource and delineate sulfide potential along the Oreana trend in west-central Nevada. The program is designed to increase measured and indicated oxide resources at Florida Canyon and Lincoln Hill and quantify and deliver a sulfide resource beneath the Florida Canyon oxide deposit. A Phase 1 10,000 metre expansion drilling campaign at the Florida Canyon mine is planned which seeks to increase the oxide resource and to test and confirm the grade, character and extent of the sulfide mineralization beneath the oxide ore body.

The initial drill program will consist of 1,200 metres of core and 8,800 metres of reverse circulation drilling. Drillhole depths will range between 150 to 300 metres for the sulfide program and 60 to 180 metres for the oxide program. The estimated cost of the phase-1 campaign is US$1 million, and the program commenced in early October.


On behalf of the Board of Directors For additional information contact:
‘William Howald’ Rye Patch Gold Corp
William C. (Bill) Howald, CEO & President


Könnte interessant werden wenn Bill Recht behält was die dort vermuten. Aber hey Anfang Oktober und jetzt die News das soll einer verstehen das hätte man Werbewirksam wieder etwas besser aufziehen können um den Kurs schon früher zu stützen. Naja was solls wenigstens geht es hier vorran.
Avatar
18.10.17 15:20:50
Beitrag Nr. 12.094 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.969.434 von butch_the_butcher am 17.10.17 21:53:10Great :cool::cool:
Avatar
20.10.17 17:10:33
Beitrag Nr. 12.095 ()
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.10.17 17:46:41
Beitrag Nr. 12.096 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.993.308 von jogii am 20.10.17 17:10:33
Es gibt...
...schon einen Realtime Threat, den ich damals eröffnet habe.
Avatar
25.10.17 23:32:57
Beitrag Nr. 12.097 ()
ne knappe halbe Million im Bid ist schon sehr hoch aber kann wenn man Pech hat schnell aufgelöst werden wegn der vielen Zocker hier. Ist aber schonmal ne kleine Bank das die 0,20cad erstmal paar Tage halten. Wenn die Bohrergebnisse gut sein sollten könnte es ab hier auch mal schnell wieder 50% up gehen.
Avatar
27.10.17 14:20:57
Beitrag Nr. 12.098 ()
Das wird dem Goldpreis helfen.Wird es auch RPG helfen?

China unternimmt starken Schritt zum Sturz des Dollars
https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20171027318051771-cnbc…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.10.17 12:01:04
Beitrag Nr. 12.099 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.042.295 von Karbon am 27.10.17 14:20:57
Zitat von Karbon: Das wird dem Goldpreis helfen.Wird es auch RPG helfen?

China unternimmt starken Schritt zum Sturz des Dollars
https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20171027318051771-cnbc…

Es gibt auch gegenteilige Meinungen

http://www.goldseiten.de/artikel/351339--Petro-Yuan-mit-Gold…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.10.17 12:07:51
Beitrag Nr. 12.100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.051.995 von Leser2009 am 29.10.17 12:01:04
Schau mal....
...ganz nach unten im Artikel.
86 Daumen runter und 16 Daumen hoch.
Der Artikel ist Interessengesteuert.
Der Dollar verliert seine Dominanz.Das ist gut für den Goldpreis.
Den Dollarverfall wird man mal wieder mit Krieg zu bremsen versuchen.
Iran,Nord-Korea....Konfliktverschärfung mit Russland....etc.pp...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.10.17 19:19:21
Beitrag Nr. 12.101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.052.025 von Karbon am 29.10.17 12:07:51
Charttechnik???
Ich kann eine inverse SKS Formation sehen, mit Ziel von 30cts.
Mal schauen wohin der Kurs sich bewegt.:lick:
Avatar
29.10.17 22:14:17
Beitrag Nr. 12.102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.052.025 von Karbon am 29.10.17 12:07:51
Zitat von Karbon: ...ganz nach unten im Artikel.
86 Daumen runter und 16 Daumen hoch.
Der Artikel ist Interessengesteuert.
Der Dollar verliert seine Dominanz.Das ist gut für den Goldpreis.

Na ja. Dort sind immer die Pusher beim Hochdaumen. Das hat nichts zu sagen.

Wenn der Petro-Yuan die große Wende brächte, würden sich die Riesen schon darauf einstellen. Nur gibt es bis jetzt nicht die geringsten Aktivitäten.
Avatar
31.10.17 08:02:21
Beitrag Nr. 12.103 ()
Großartig...das ist eben Bill.

Rye Patch Gold Renegotiates Bonds, Results in $6.2 Million Refund

VANCOUVER, Oct. 30, 2017 /CNW/ - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the "Company" or "Rye Patch") reports that it has renegotiated the terms for its approximately C$49 million (US$32.4 million) of reclamation bonds for the Company's flagship Florida Canyon mine and the Standard Mine in the state of Nevada.

Significantly, the new terms result in a material reduction in the portion of the reclamation bond that the Company is required to fund through cash reclamation deposits. This funding requirement has been reduced from 40 percent of the bond amount to 25 percent, resulting in a cash refund to the Company of approximately C$6.2 million (US$4.9 million).

"As a consequence of reducing the risk profile of the Florida Canyon Mine since acquisition, Rye Patch has been successful in securing a significantly lower cash requirement for its reclamation bonds. In addition to generating a non-dilutive cash in-flow today, it will also reduce that aspect of our sustaining capital going forward," commented Tony Wood, Chief Financial Officer.

In Nevada, the United States Bureau of Land Management require a company to place reclamation bonds in trust as security relating to a company's site closure obligation. The obligation is satisfied by a combination of reclamation deposits and reclamation insurance policies.


Read more at http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/v.rpm/rye-patc…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.10.17 08:50:12
Beitrag Nr. 12.104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.062.883 von Stockplan am 31.10.17 08:02:21Da bin ich jetzt aber auf die Antworten unser "Spezialfreunde" hier im Forum gespannt....:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.10.17 09:55:22
Beitrag Nr. 12.105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.063.252 von iwanowski am 31.10.17 08:50:12
Was sind denn "Spezielfreunde"..
....wieso bist du so schnippig?
Deine "Spezialfreunde" sind zufällig auch investiert.Und deinen täglichen Blick auf den Realtime-Threat hast du auch nem "Spezialfreund" zu verdanken.
Also hör mal auf zu zicken.
Gute News sind gute News.
Hoffe das noch mehr davon kommen.
Grüsse.....ein "Spezialfreund"... ;)
Avatar
31.10.17 13:34:21
Beitrag Nr. 12.106 ()
sehe ich genauso wie Karbon endlich mal was positives. 6 Mio kann man immer gut gebrauchen.
Jetzt müssen demnächst noch die Zahlen stimmen dann denke ich kann man hier wieder rein und das dann ziemlich am Tiefpunkt.
Avatar
31.10.17 14:19:53
Beitrag Nr. 12.107 ()
Das ging schnell

Canada NewsWire

VANCOUVER, Oct. 31, 2017

VANCOUVER, Oct. 31, 2017 /CNW/ - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the "Company" or "Rye Patch") announces that further to its news release of October 30, 2017, payment of the bond refund of $6.2 million has now been received by the Company.

The Company has renegotiated the terms of its reclamation bonds and this payment results from a material reduction in the portion of the reclamation bonds that it is required to fund.


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2017/10/31/rye…
Avatar
31.10.17 21:42:40
Beitrag Nr. 12.108 ()
scheint keinen zu interessieren in Can fast 10% Minus. Da sieht man das dort fast nur noch Zocker am Werk sind oder Leute die nur raus wollen. Leider. Naja paar Monate noch abwarten was Oktober November Dezember noch so bringen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.11.17 08:51:53
Beitrag Nr. 12.109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.068.400 von spezi1000 am 31.10.17 21:42:40Für denjenigen der an die Story glaubt, sind das traumhafte Einstiegschancen.

Meine Meinung.
Avatar
01.11.17 18:58:46
Beitrag Nr. 12.110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.068.400 von spezi1000 am 31.10.17 21:42:40
Zitat von spezi1000: scheint keinen zu interessieren in Can fast 10% Minus. Da sieht man das dort fast nur noch Zocker am Werk sind oder Leute die nur raus wollen. Leider. Naja paar Monate noch abwarten was Oktober November Dezember noch so bringen.

Ich bin heil ... äh ... gesundheitsfroh, dass wir nach der News nicht unter 20Ct. abgekackt sind.
Keine Ahnung warum das auch bei Explorern so ist (wo ist die Logik?), aber auch hier gilt "sell on good news".
Avatar
07.11.17 20:08:26
Beitrag Nr. 12.111 ()
Sieh an, sieh an...

VANCOUVER, Nov. 7, 2017

9,100 AU OZ placed on pad
2,911 AU OZ produced
VANCOUVER, Nov. 7, 2017 /CNW/ - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the "Company" or "Rye Patch") reports that it has completed a record setting month at the Company's flagship Florida Canyon mine in Pershing County, Nevada.

Production Highlights for the month of October 2017 as compared to the Company's preliminary economic assessment "plan" (see description below) are:

Placed 9,100 ounces of gold on the pad (48 percent above plan);
Produced 2,911 ounces of gold and 1,626 ounces of silver;
Mined 815,400 tons of ore (35 percent above plan);
Crushed 821,100 tons of ore (37 percent above plan);
Maintained a grade of 0.011 opt of gold including over liner material; and
Achieved a low strip ratio of 0.43 for the month (77 percent below plan).
"The Florida Canyon mine overwhelmingly outperformed its plan in a safe and prudent fashion in October and is successfully showing capacity well above its Q4 production goals. We are benefiting from the larger leach cell size with gold now being produced at increasingly higher rates," stated William Howald, the Company's President and CEO.

"Given the gold ounces placed in October," Mr. Howald added, "the addition of the new 785 haulage trucks planned for November, and the completion of the over liner in early December, the mine is on a positive trend that should continue through Q4."

"We are on track to achieve commercial production at Florida Canyon in Q1 2018," he added.

At the end of October, the Company reports $16.5 million in its treasury.

"Plan" refers to the Company's preliminary economic assessment effective March 16, 2016 and dated January 27, 2017 titled "Amended Technical Report – Preliminary Economic Assessment for the Florida Canyon Mine, Pershing County, Nevada" available on the Company's website and under the Company's profile at www.sedar.com.

Mr. William Howald, AIPG Certified Professional Geologist #11041, Rye Patch Gold's CEO and President with a BSc. in Geological Engineering, is a Qualified Person as defined under National Instrument 43-101. He has reviewed and approved the contents of this news release.


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2017/11/07/rye…
Avatar
10.11.17 19:55:10
Beitrag Nr. 12.112 ()
VANCOUVER, Nov. 9, 2017

VANCOUVER, Nov. 9, 2017 /CNW/ - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the "Company" or "Rye Patch") announces the Florida Canyon mine in Nevada has achieved the significant milestone of five continuous years without a lost-time accident.

Rye Patch Gold acquired the Florida Canyon mine in 2016 and began production in the spring of 2017 continuing the safety culture under the leadership of General Manager Mike Iannacchione, PE. "Safety is a cornerstone of success and the team at Florida Canyon has built a magnificent foundation to which Rye Patch can continue to create successful operations," said President and CEO William Howald.

This summer Florida Canyon was recognized by the Nevada Mining Association with the top safety award in the small mine category.


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2017/11/09/rye…
Avatar
29.11.17 15:09:04
Beitrag Nr. 12.113 ()
Korelin Economics Report: Update from Rye Patch Gold's CEO
http://www.kereport.com/2017/11/28/rye-patch-gold-florida-ca…

A Very Special Update! – Tue 28 Nov, 2017

Rye Patch Gold and Things You Should Know About Florida Canyon

Three Things You Should Know About Florida Canyon

Chat with CEO Bill Howald

1. We Are Pouring Gold

Florida Canyon is continuing to show positive trends toward commercial production and we are on track for this milestone in the first quarter of 2018. We are pouring significant gold regularly! We purchased four gently-used trucks to begin our expansion and feed our very hungry crusher. It’s exciting to see how much progress we have made in just one year.

2. Large Nevada Land Position

The Oreana trend is an approximately 30-mile long trend in western Nevada and we own the bulk of the ground. Our neighbors have smaller land positions and include Coeur Mining and Newmont. We have two NI 43-101 resource projects near the Florida Canyon mine along this gold/silver trend. Lincoln Hill, and Wilco will be our next projects to move forward. Plus, Garden Gate Pass along the Cortez trend in Eastern Nevada and you can see why we love working and exploring in Nevada!

There are not many companies that have a large land position along a major Nevada gold trend with operating gold mines and a growth profile of a mid-tier gold mining company in such a great jurisdiction – Rye Patch is one of them!

3. Highly Skilled Workforce

We have a great team! I know a lot of CEO’s say that but it’s really true. From our board of directors to the teams in Vancouver, Reno and at the Florida canyon mine, we have the best people in the business. Collectively, this group of men and women has worked at every major mining company in the world, and just about on every continent, and with university degrees from every mining program there is. The tenacity this team has shown in getting Rye Patch transformed from explorer to producer has been phenomenal, and it’s been my pleasure to be a part of it.

It’s been ten years since we first publicly launched Rye Patch and I couldn’t be any more excited about our progress and what 2018 holds in store. Thank you for your continued shareholder support! It’s been great to meet so many of you at conferences around the US and Canada.

Bill

Read more at http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/v.rpm/rye-patc…
Avatar
29.11.17 15:37:12
Beitrag Nr. 12.114 ()
Sehr schön...

Canada NewsWire

VANCOUVER, Nov. 29, 2017

VANCOUVER, Nov. 29, 2017 /CNW/ - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the "Company" or "Rye Patch") reports results of scout drilling of the sulfide zone at the Company's flagship Florida Canyon mine in Nevada.

Highlights of sulfide scout drillholes:

Drillhole FCR-17-016 contained two gold zones including 70.1 metres grading 2.94 grams per tonne (g/t) gold and 56.4 metres grading 2.60 g/t gold;
FCR-17-015 contained three gold zones including 35.1 metres grading 2.08 g/t gold, 57.9 metres grading 1.30 g/t gold, and 15.2 grading 1.08 g/t gold.
William Howald, Rye Patch President and CEO said, "We are extremely pleased with the results of this scout drilling program. Based on the drill results and our exploration model, management believes the sulfide blanket beneath Florida Canyon could host a substantive high-grade ore body beneath the oxide zone. By quantifying the sulfide mineralization, Florida Canyon has the initial makings of a world-class ore body located in Nevada."

The reverse circulation (RC) drill program was designed to test the distribution of the sulfide body and validated the current geologic model and ore controls. The three gold zones identified in drill hole FCR-17-015 consist of 35.1 metres grading 2.08 g/t gold starting at 88.4 metres, 57.9 metres grading 1.30 g/t gold starting 129.5 metres, and 15.2 grading 1.08 g/t gold starting at 236.2 metres, all using a 1.0 g/t gold cut off.

The drillhole was located in an untested sulfide area between the Central and Main pits. The intersections confirm the notion that the mineralization has a similar structural geometry to the oxide zone thus connecting the two zones. The multiple intercepts demonstrate a substantial thickness and breadth of the sulfide zone.

Using a 1.0 g/t gold cut off, FCR-17-016 identified two gold zones including 70.1 metres grading 2.94 g/t gold starting at 79.2 metres and 56.4 metres grading 2.60 g/t gold starting at 164.6 metres. The drillhole was located along the northern portion of the sulfide body where existing assay information suggested lower grade in the sulfide zone. The drillhole shows the historic data will need more off-set and twin drillholes to confirm grade distribution and tenor. The results are well above the predicted grade and thickness of the northern sulfide area and are a promising surprise.

A follow-up core program is warranted and will use the new information to better target and quantify the down dip and lateral extensions of the sulfide body.

Previous owner of the Florida Canyon mine, Pegasus Gold, completed an internal report titled "Sulfide Project Pre-feasibility Study" dated July 18, 1996 on the sulfide mineralization at Florida Canyon. A total of 262 drillholes (241 RC and 21 core) touched or penetrated the sulfide body and yielded an average grade of 2.36 g/t gold in the sulfide zone with gold values as high as 100 g/t Au (2.93 opt Au) in a northeast oriented structural zone. Pegasus completed a resource estimate within a Whittle pit design at US$400 gold price, and a series of metallurgical tests including floatation, pressure oxidation, roasting, and bio-oxidation.

The metallurgical test work showed an overall recovery of 90 percent by flotation with 94 percent of the gold reporting to a sulfide concentrate. Additional metallurgical test work will be done by Rye Patch on material from the drill program. A Qualified Person has not done sufficient work to classify this historical information as a current mineral resource or mineral reserve and the Company is not treating this historical information as a current mineral resource or mineral reserve.

Drilling in the Central area has expanded the oxide resource. Drillholes FCR-17-001 to FCR-17-014 and FCR-17-017 and FCR-17-018 were drilled in the Central pit area where the block model showed waste material but mining is encountering gold above cut-off grade. The drillholes were successful in changing the waste designation to ore and expanding the oxide resource, and the area is currently being mined.

All drillhole sampling was conducted under the supervision of the Company's project geologists, and a strict chain of custody from the project to the sample preparation facility was implemented and monitored. The RC samples were delivered to American Assay Laboratory's preparation facility in Reno, Nevada, where they were crushed and pulverized. The pulverized material was digested and analyzed for gold using fire assay fusion and an atomic absorption spectroscopy finish on a 30-gram assay split. All other elements were determined by inductively coupled plasma analysis. Data verification of the assay and analytical results are completed to ensure accurate and verifiable results. A blank, duplicate or a certified standard was inserted approximately every 10th sample.

IDS Directional Drilling and Borehole Surveying of Elko, Nevada completed gyroscopic downhole surveys on all drillholes. The Florida Canyon mine survey team completed final collar locations using differential GPS.

William Howald, AIPG Certified Professional Geologist #11041, Rye Patch Gold's CEO and President with a BSc. in Geological Engineering, is a Qualified Person as defined under National Instrument 43-101. He has reviewed and approved the contents of this news release.

About Rye Patch Gold Corp.
Rye Patch Gold Corp. is a Nevada based, Tier 1, mining company engaged in the mining and development of quality resource-based gold and silver mines and projects along the established Oreana trend in west central Nevada. Leveraging its strong financial position and cash to acquire the operating Florida Canyon Gold Mine, Rye Patch Gold Corp. now controls a trend‑scale platform with mining operations, resource projects and exploration upside.

The combination of operations and organic growth along a major Nevada gold trend positions Rye Patch as an emerging mid-tier gold producer with tremendous value‑added potential. For more information, please visit our website at www.ryepatchgold.com.

On behalf of the Board of Directors
'William Howald'
William C. (Bill) Howald, CEO & President


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2017/11/29/rye…
Avatar
29.11.17 17:15:06
Beitrag Nr. 12.115 ()
Mein Gott, da verscherbelt einer über 150000 St. nach solchen Nachrichten. Das ist doch der schlechteste Moment zum Verkaufen!
Der will bestimmt mit dem Geld noch schnell 2 Bitcoin - ähh, heiße Luft - kaufen, um noch rechtzeitig groß abzusahnen... :laugh:
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.11.17 17:27:38
Beitrag Nr. 12.116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.313.536 von Candlestick_2 am 29.11.17 17:15:06Sollen sie machen. Ich kaufe weiter zu.
Avatar
30.11.17 10:42:52
Beitrag Nr. 12.117 ()
Hier noch mal die Übersetzung der gestrigen Nachricht....

" Rye Patch entdeckt bedeutende Goldmineralisierung unterhalb der Oxidlagerstätte Florida Canyon / Nachrichtenquelle: IRW Press | 30.11.2017
Rye Patch Gold gibt die Ergebnisse der Erkundungsbohrungen in der Sulfidzone im Vorzeigeprojekt des Unternehmens, der Mine Florida Canyon in Nevada, bekannt.
Wichtigste Ergebnisse der Erkundungsbohrlöcher in der Sulfidzone: - Bohrloch FCR-17-016 durchschnitt zwei Goldzonen: 70,1 Meter mit 2,94 Gramm Gold pro Tonne (g/t Gold) und 56,4 Meter mit 2,60 g/t Gold; - FCR-17-015 durchschnitt drei Goldzonen: 35,1 Meter mit 2,08 g/t Gold, 57,9 Meter mit 1,30 g/t Gold und 15,2 Meter mit 1,08 g/t Gold. William Howald, President und CEO von Rye Patch, sagte: „Wir sind äußerst zufrieden mit den Ergebnissen dieses Erkundungsbohrprogramms. Auf Grundlage der Bohrergebnisse und unseres Explorationsmodells könnte die Sulfiddecke unterhalb von Florida Canyon nach Ansicht des Managements einen beträchtlichen hochgradig mineralisierten Erzkörper unterhalb der Oxidzone beinhalten. Mit der Quantifizierung der Sulfidmineralisierung hat das Management die besten Voraussetzungen für die Entdeckung eines erstklassigen Erzkörpers bei Florida Canyon in Nevada.“ Ziel des RC-Bohrprogramms (Reverse Circulation) war die Untersuchung der Verteilung des Sulfidkörpers und die Bestätigung des aktuellen geologischen Modells und der Erzbegrenzungen. Die drei Goldzonen, die in Bohrloch FCR-17-015 entdeckt wurden, umfassen bei einem Cutoff-Wert von 1,0 g/t Gold 35,1 Meter mit 2,08 g/t Gold ab einer Tiefe von 88,4 Metern, 57,9 Meter mit 1,30 g/t Gold ab 129,5 Meter und 15,2 Meter mit 1,08 g/t Gold ab 236,2 Meter. Das Bohrloch wurde in einem unerprobten Gebiet mit Sulfidmineralisierung zwischen den Gruben „Central“ und „Main“ niedergebracht. Die entdeckten Abschnitte erhärten die These, dass die Mineralisierung eine ähnlich strukturelle Geometrie wie die Oxidzone aufweist und die beiden Zonen verbunden sind. Ferner weisen sie auf die beachtliche Mächtigkeit und den Umfang der Sulfidzone hin. In FCR-17-016 wurden zwei Goldzonen entdeckt: 70,1 Meter mit 2,94 g/t Gold ab 79,2 Meter und 56,4 Meter mit 2,60 g/t Gold ab 164,6 Meter (Cutoff-Wert von 1,0 g/t Gold). Das Bohrloch wurde entlang des nördlichen Abschnitts des Sulfidkörpers niedergebracht. Die vorhandenen Analysedaten für dieses Gebiet legten einen geringeren Erzgehalt in der Sulfidzone nahe. Das Bohrloch zeigt, dass weitere Abzweigungs- und Zwillingsbohrlöcher erforderlich sind, um die Gehaltsverteilung und den Erzgehalt zu bestätigen. Die Ergebnisse lieferten einen Gehalt und eine Mächtigkeit, die deutlich über den Prognosen für das nördliche Sulfidgebiet lagen, und sind überraschend, aber erfreulich. Ein anschließendes Kernbohrprogramm ist angezeigt und wird auf neuen Informationen basieren, um die Erweiterungen des Sulfidkörpers in seitlicher Richtung und entlang des Einfallwinkels abwärts besser anpeilen und abgrenzen zu können. Der vorherige Besitzer der Mine Florida Canyon, Pegasus Gold, erstellte im Hinblick auf die Sulfidmineralisierung bei Florida Canyon einen internen Bericht mit dem Titel „Sulfide Project Pre-feasibility Study“ datiert mit 18. Juli 1996. Insgesamt 262 Bohrlöcher (241 RC- und 21 Kernlöcher) kamen mit dem Sulfidkörper in Kontakt oder durchschnitten diesen; sie lieferten einen Durchschnittsgehalt von 2,36 g/t Gold in der Sulfidzone, wobei in einer nach Nordosten orientierten strukturellen Zone Goldwerte von bis zu 100 g/t Gold (2,93 Unzen Gold pro Tonne) erzielt wurden. Pegasus führte unter Anwendung eines Goldpreises von 400 USD pro Unze eine Ressourcenschätzung innerhalb eines Whittle-Grubenmodells sowie eine Reihe metallurgischer Tests - Flotation, Druckoxidation, Röstung und Bio-Oxidation - durch. Aus den metallurgischen Testarbeiten ging eine Gesamtgewinnungsrate von 90 Prozent bei der Flotation hervor, wobei 94 % des Golds in einem Sulfidkonzentrat gewonnen werden können. Rye Patch wird anhand des Materials aus dem Bohrprogramm weitere metallurgische Untersuchungen durchführen. Es wurden keine ausreichenden Arbeiten von einem qualifizierten Sachverständigen durchgeführt, um die historischen Daten als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralreserven einzustufen. Das Unternehmen behandelt die historischen Schätzungen nicht als aktuelle Mineralressourcen oder -reserven. Die Bohrungen im Bereich der Grube Central führten zu einer Erweiterung der Oxidressource. Die Bohrlöcher FCR-17-001 bis FCR-17-014 und FCR-17-017 sowie FCR-17-018 wurden dort niedergebracht, wo das Blockmodell Haldenmaterial anzeigte, bei den Abbauarbeiten jedoch Goldgehalte oberhalb des Cutoff-Werts vorgefunden werden. Auf Grundlage der Bohrlöcher erfolgte eine Neueinstufung des Haldenmaterials als Erzmaterial, wodurch die Oxidressource erweitert wurde. In diesem Gebiet finden derzeit Abbauarbeiten statt. Die Beprobung der Bohrlöcher erfolgte unter Aufsicht der Projektgeologen des Unternehmens. Für die Proben wurde eine strenge Kontrollkette - vom Projekt bis zur Aufbereitungsanlage - eingerichtet und überwacht. Die RC-Proben wurden an die Aufbereitungsanlage von American Assay Laboratory in Reno, Nevada verbracht, wo sie zerkleinert und pulverisiert wurden. Das pulverisierte Material wurde aufgeschlossen und anhand einer Brandprobenfusion und einer abschließenden Atomabsorptions-Spektroskopie an einer Teilprobe von 30 Gramm auf den Goldgehalt untersucht. Die Gehalte aller anderen Elemente wurden mittels induktiv gekoppelter Plasma-Analyse ermittelt. Zur Gewährleistung genauer und prüfbarer Ergebnisse erfolgte eine Datenüberprüfung der Analyseergebnisse. Etwa alle 10 Proben wurde eine Leer-, Doppel- oder zertifizierte Standardprobe in die Probencharge gegeben. IDS Directional Drilling and Borehole Surveying aus Elko, Nevada führte in allen Bohrlöchern gyroskopische Bohrlochmessungen durch. Das Messpersonal bei der Mine Florida Canyon ermittelte die endgültigen Bohrlochkoordinaten mithilfe von Differenzial-GPS. Herr William Howald, AIPG Certified Professional Geologist Nr. 11041, CEO und President von Rye Patch Gold, der einen BSc.-Abschluss in Ingenieurgeologie hat, ist ein qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101. Er hat den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt. Über Rye Patch Gold Corp. Rye Patch Gold Corp. ist ein Tier-1-Junior-Bergbauunternehmen aus Nevada, das sich mit der Förderung und der Erschließung hochwertiger Gold- und Silberminenprojekte entlang des etablierten Oreana-Trends im westlichen Zentral-Nevada beschäftigt. Dank seiner soliden Finanzlage konnte das Unternehmen die aktive Goldmine Florida Canyon erwerben. Das Unternehmen kontrolliert nun Bergbaubetriebe, Ressourcenprojekte und Projekte mit Explorationspotenzial entlang des gesamten Trends. Die Kombination von Betrieben und organischen Wachstumspotenzial entlang eines wichtigen Goldtrends in Nevada positioniert Rye Patch als einen aufstrebenden mittelständischen Goldproduzenten mit enormem Wertschöpfungspotenzial. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website unter www.ryepatchgold.com. Die Kombination aus Betrieben und organischem Wachstum sowie ein großer Goldabschnitt in Nevada positionieren Rye Patch als aufstrebenden mittelständischen Goldproduzenten mit beträchtlichem Wertschöpfungspotenzial.
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.ryepatchgold.com.
Für das Board of Directors ‘William Howald’ William C. (Bill) Howald, CEO & President..."
Avatar
30.11.17 10:56:10
Beitrag Nr. 12.118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.313.536 von Candlestick_2 am 29.11.17 17:15:06
Zitat von Candlestick_2: Mein Gott, da verscherbelt einer über 150000 St. nach solchen Nachrichten. Das ist doch der schlechteste Moment zum Verkaufen!
Der will bestimmt mit dem Geld noch schnell 2 Bitcoin - ähh, heiße Luft - kaufen, um noch rechtzeitig groß abzusahnen... :laugh:



siehst ja interessiert keinen die News sehr schlechtes Zeichen, früher wären nach solchen Nachrichten 25%-50% Up gegangen. Aber Bill hat wohl fast alle vergrault. Mal sehen was Ende Dezember noch aufn Kurszettel steht.
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.11.17 11:51:40
Beitrag Nr. 12.119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.321.588 von spezi1000 am 30.11.17 10:56:10Erfahrungsgemäß ist dann genau der richtige Zeitpunkt zum einsteigen ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.11.17 13:19:59
Beitrag Nr. 12.120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.322.308 von jogii am 30.11.17 11:51:40
Zitat von jogii: Erfahrungsgemäß ist dann genau der richtige Zeitpunkt zum einsteigen ;)


bei einer guten Aktie bzw. MM würde ich dir 100% zustimmen. :laugh:
Avatar
30.11.17 13:41:14
Beitrag Nr. 12.121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.321.588 von spezi1000 am 30.11.17 10:56:10Das ist definitiv kein alleiniges Problem von Rye Patch. Gute Meldungen und Quartalsberichte werden derzeit durch die Bank bei fast allen Unternehmen ignoriert. Denke auch, dass das ein sehr guter Zeitpunkt für den Einstieg sein könnte. Goldpreis hält sich sehr wacker.
Avatar
30.11.17 16:23:23
Beitrag Nr. 12.122 ()
Hammer 0 Reaktion habe ich so auch noch nie gesehen bei solchen Hammer Ergebnissen
Avatar
01.12.17 08:47:43
Beitrag Nr. 12.123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.321.588 von spezi1000 am 30.11.17 10:56:10
Zitat von spezi1000: [...]Aber Bill hat wohl fast alle vergrault. Mal sehen was Ende Dezember noch aufn Kurszettel steht.
Definitiv. Vielleicht ist es falsch, aber ich warte auch noch etwas. Ich überlege, ob ich wider besseren Wissens nochmal nachkaufe (eigentlich sollte ich es wirklich besser wissen). Der Kurs kommt nicht in die Pötte.

Ich wundere mich etwas über die Verwunderung in den letzten Beiträgen. Sind denn die Verfasser dieser Beiträge alle erst seit einem Jahr dabei, oder wird hier so schnell vergessen?

Was genau ist an der letzten News soooo sensationell gut? Was erwartet man denn als Investor? Weitere Luftschlösser? Noch mehr Infos über Probebohrungen oder über Gebiete, die irgendwann mal vor 20 Jahren gebohrt wurden (augenscheinlich auch nicht mit nem offiziellen NI, sonst wäre das ja alles schon dabei), dazu (in meinen Augen schon wieder beinahe unseriös!) die Nennung von 400$ pro Unze (damals sicher auch schon eine zumindest fragwürdige Bewertung der Kosten für eine Unze).

Also ich hätte eine Nachricht zur Produktion erwartet. Positive News zu dem Thema würden dem Kurs sicher gut tun - neutrale (z.B. "alles im Plan") wohl auch. Aber dazu steht in der News nichts drin. Da fragt man sich eben - wieso nicht? Kein Fortschritt? Ggf. ein Rückschlag, den man ggf. noch nicht nennen will? Diesbezüglich hat das MM schon ausreichend negativ- Beispiele geliefert.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.17 09:00:39
Beitrag Nr. 12.124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.333.195 von rpm8200 am 01.12.17 08:47:43Man sollte hier doch bei der Wahrheit bleiben.
In einer der Letzten News hieß es, dass die Produktionszahlen über Plan lagen. In einer weiteren News hieß es, dass alles läuft um wie geplant nächstes Quartal die kommerzielle Produktion zu starten. Alles hier nachzulesen.
Und das ist auch der Grund warum der Kurs noch da sitzt...man wartet ob die kommerzielle Produktion wirklich erreicht wird.
Die einen warten deshalb, andere wie ich kaufen in diesen Zeiten nach, weil sie daran glauben das es klappt.

Und dieser Aktie ein schlechtes Management zu unterstellen ist der Witz des Jahres...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.12.17 09:32:41
Beitrag Nr. 12.125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.333.366 von Stockplan am 01.12.17 09:00:39Hm. Bei der Wahrheit bleiben finde ich auch gut. Aus meiner Sicht wurde Coeur viel zu billig und auch ohne Not vom Haken gelassen (zumindest meine Wahrheit). Glanzleistung des MM? Die Verwässerung der Aktie ohne die Altaktionäre ins Boot zu holen, damit sich irgendwelche Zecken auf Kosten der Altaktionäre schnell einkaufen können (das ist ja Fakt), halte ich dem MM ebenfalls weiterhin vor. Und hier kann auch sicher keiner sagen, dass das nun die letzte KE war. Ich bin mir nur sicher, dass falls nochmal eine kommt, wird sie wieder voll zu Lasten der Kleinanleger/Altaktionäre gehen.

Management ist eben nicht seine Kernkompetenz. Dafür allerdings springt er mit den Klein- und Alt- Aktionären sehr hart um - deren Geld hat er ja schon. Das Management sollte das Geld seiner Aktionäre mehren. Für mich hat das nicht geklappt (und ich habe ihm lange Zeit gegeben) - deswegen kann ich dem Management auch keine guten Eigenschaften bescheinigen. Als Geologe ist er vmtl. gut - aber das kann ich nicht beurteilen.

Ob das im Ganzen noch versöhnlich endet, kann ich aktuell nicht abschätzen. Ich hoffe es sehr. Meine Überlegung, trotz allem nochmal nachzulegen sollte ja auch zeigen, dass ich generell dem Unternehmen gegenüber nicht negativ gegenüber stehe. Wenn ich aber News lese, in denen irgendwelches Zeug aus den 90ern raus gekramt wird und Probebohrungen hier in den Himmel gelobt werden, dann schreibe ich hier ein paar Zeilen dazu.
Avatar
07.12.17 08:02:37
Beitrag Nr. 12.126 ()
Neues Interview mit Bill:

https://youtu.be/AgvbCqDlKaM
Avatar
11.12.17 15:42:52
Beitrag Nr. 12.127 ()
Rye Patch Gold Says In November, Produced 3,491 Ounces Of Gold And 1,825 Ounces Of Silver

Dec 11 (Reuters) - Rye Patch Gold Corp:

* RYE PATCH GOLD CORP - IN NOVEMBER, PRODUCED 3,491 OUNCES OF GOLD AND 1,825 OUNCES OF SILVER, 20 PERCENT HIGHER THAN OCTOBER

* RYE PATCH GOLD CORP - OCTOBER AND NOW NOVEMBER PRODUCTION RESULTS CONFIRM FLORIDA CANYON MINE IS RAMPING UP TO COMMERCIAL PRODUCTION IN Q1 2018
Avatar
11.12.17 19:53:07
Beitrag Nr. 12.128 ()
Die News kommen echt wahnsinnig gut an.So als ob diese nicht wahr wären..... 🤔
Sehr sehr seltsam das ganze.
Avatar
11.12.17 20:11:13
Beitrag Nr. 12.129 ()
Hier der aktuelle Text von der Rye Patch-Seite:

"...RYE PATCH GOLD ANNOUNCES FLORIDA CANYON NOVEMBER PRODUCTION • 3,491 OUNCES OF GOLD PRODUCED

Vancouver, British Columbia, December 11, 2017 – Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the “Company” or “Rye Patch”) reports November production metrics at the Company’s flagship Florida Canyon mine in Pershing County, Nevada.

Production Highlights for the month of November 2017 as compared to the Company’s preliminary economic assessment “plan” (see description below) are:

Placed 8,059 ounces of gold on the pad (23 percent above plan);
Produced 3,491 ounces of gold and 1,825 ounces of silver, 20 percent higher than October;
Mined 730,900 tons of ore (21 percent above plan);
Crushed 728,900 tons of ore (21 percent above plan);
Maintained a grade of 0.011 opt of gold including over liner material; and
Achieved a low strip ratio of 0.45 for the month (74 percent below plan).

“Production reaching 3,500 ounces represents a key milestone in the continuing upward production trend. At this point mining operations now begin to contribute positive cash flows to the Company,” stated William Howald, the Company’s President and CEO.

Howald continued, “Three of the four new 785 haulage trucks are working with the fourth to be operational in early December. Over liner material has been laid over an extent that maximizes leach cell size and allows for a primary leach cycle of 45 days before stacking the second lift. Over liner will be completed in late December. The positive trend is continuing in Q4.”

“The October and now November production results confirm the Florida Canyon mine is ramping up to commercial production in Q1 2018,” he added.

“Plan” refers to the Company’s preliminary economic assessment effective March 16, 2016 and dated January 27, 2017 titled “Amended Technical Report – Preliminary Economic Assessment for the Florida Canyon Mine, Pershing County, Nevada” available on the Company’s website and under the Company’s profile at www.sedar.com.

Mr. William Howald, AIPG Certified Professional Geologist #11041, Rye Patch Gold’s CEO and President with a BSc. in Geological Engineering, is a Qualified Person as defined under National Instrument 43-101. He has reviewed and approved the contents of this news release..."
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.17 07:05:45
Beitrag Nr. 12.130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.426.247 von iwanowski am 11.12.17 20:11:13Sehr gut, so will ich das sehen.

Aus der News:

At this point mining operations now begin to contribute positive cash flows to the Company,” stated William Howald, the Company’s President and CEO.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.17 10:36:10
Beitrag Nr. 12.131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.427.951 von Stockplan am 12.12.17 07:05:45Yepp, scheint zu laufen... :p

In dem Video, dass du letzte Woche hier eingestellt hast, meine ich herausgehört zu haben, dass nächstes Jahr aufgrund der zu erwartenden guten Cashsituation cirka 19 Mio. Dollar an Schulden zurückgezahlt werden sollen !!!

Bill gibt richtig, richtig Gas und nach der Zinserhöhung morgen durch die FED geht es dann -nicht nur bei Rye Patch Gold- nach oben....(meine Meinung ausschl.) :look: :look: :look:

DYOR
Avatar
12.12.17 10:48:24
Beitrag Nr. 12.132 ()
P.S. Welcher Spakken verkauft heute morgen um 8.10h auf Tradegate 14.000 RPM-Stücke zu 14,6 Eurocent ???

Wechselkurs des gestrigen Endstands in Toronto (0,23 Cad) beträgt über 15 Eurocent.

Dummheit oder gezielter Bank-an-Bank-Verkauf, um noch die letzten "feuchten" Händchen hier in Germany rauszuschütteln ???
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.12.17 20:20:48
Beitrag Nr. 12.133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.429.561 von iwanowski am 12.12.17 10:48:24
Interview von der Mines and Money in London
Hallo es gibt ein aktuelles Interview von der Mines and Money

http://www.commodity-tv.net/c/mid,38268,Mines_und_Money_Lond…

Und die letzten Quartalszahlen

http://www.minenportal.de/unternehmen_nachrichten.php?mid=17…
Avatar
15.12.17 19:30:29
Beitrag Nr. 12.134 ()
Da werden aber ordentliche Blöcke rausgehauen.
Weil alles so "supi" ist?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.12.17 19:40:33
Beitrag Nr. 12.135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.463.335 von Karbon am 15.12.17 19:30:29
Zitat von Karbon: Da werden aber ordentliche Blöcke rausgehauen.
Weil alles so "supi" ist?


Blöcke rausgehauen und das ASK voll gehauen. Wie gesagt 400 Mio aktien müssen schonend an die Käufer gebracht werden. Das wird mind. noch 6 Monate dauern das der Found fertig hat. Aber es läuft ja gut vielleicht behält der Found doch am ende einen Teil und veräußert nicht alles. Bohrergebnisse waren ja auch wirklich sehr gut. Im moment gibt wirklich nicht so viel zu mekern. Aber Quartal 1 2018 muss dann wirklich 15-20k pro Quartal kommen.
Avatar
17.12.17 15:12:57
Beitrag Nr. 12.136 ()
Kursziel 0,70 Cad .... hört sich doch gut an!

"....George Topping, analyst with iA Securities, stated in a Dec. 11 report that "three new haulage trucks have been added, with a fourth expected this month. Additionally, the overliner placement is expected to be completed shortly. Both of these events should increase efficiencies at the mine, allowing more ore to be stacked on the pad and uninterrupted leaching."

"Rye Patch has a low EV (US$15/oz.) for a mine that just started production, and with a 200Koz p.a. capacity at the plant, at our increasing gold prices, Rye Patch should be a highly profitable mine once through the build-up period, with significant growth potential through bootstrapping Lincoln Hill and Wilco," Topping concluded. Topping rates Rye Patch as a Buy with a target price of CA$0.70..."

aus:
streetwise report / 11.12.2017 -Junior miner looking good for commercial production in 2018, analysts say-
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.17 08:46:49
Beitrag Nr. 12.137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.472.356 von iwanowski am 17.12.17 15:12:57
Zitat von iwanowski: Kursziel 0,70 Cad .... hört sich doch gut an!

"....George Topping, analyst with iA Securities, stated in a Dec. 11 report that "three new haulage trucks have been added, with a fourth expected this month. Additionally, the overliner placement is expected to be completed shortly. Both of these events should increase efficiencies at the mine, allowing more ore to be stacked on the pad and uninterrupted leaching."

"Rye Patch has a low EV (US$15/oz.) for a mine that just started production, and with a 200Koz p.a. capacity at the plant, at our increasing gold prices, Rye Patch should be a highly profitable mine once through the build-up period, with significant growth potential through bootstrapping Lincoln Hill and Wilco," Topping concluded. Topping rates Rye Patch as a Buy with a target price of CA$0.70..."

aus:
streetwise report / 11.12.2017 -Junior miner looking good for commercial production in 2018, analysts say-




Du siehst aber selber das 200koz hier niemals erreicht werden auch nicht mit wilco und Lincoln.
Daher kann man diese Analyse getrost in die Tonne tre........
Ryr sollte erstmal 2018 75k schaffen das wäre schon ein guter Erfolg. Und dann sind vielleicht 0.30-0,40cad drinne mit viel Glück.
Avatar
18.12.17 10:21:32
Beitrag Nr. 12.138 ()
Es spricht in der Analyse keiner vom kurz- bis mittelfristigen Erreichen der 200.000 Unzen per Anno...

Übersetzt kommt folgender Wortlaut ungefähr raus:

"...Rye besitzt werksseitig die Kapazitäten, um 200koz pro Jahr zu stemmen.."

(...and with a 200Koz p.a. capacity at the plant...)

Also...einfach noch mal in Ruhe die Analyse lesen und dann schreiben...

Allen Rye-Patchern eine schöne Woche und wenn wir nichts mehr voneinander die nächsten 5 Tage höen, dann allen auch eine schöne und geruhsame Weihnacht.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.12.17 11:55:26
Beitrag Nr. 12.139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.476.580 von iwanowski am 18.12.17 10:21:32
positive denken
Also ich denke der Goldpreis wird nach Einbruch des Bitcoinpreises korrigieren und steigen. Der Profit von RYE Patch wird dadurch auch steigen.
Jedes Investment in Junior Minen ist eine Art von Lotto, also für mich scheinen die Chancen für einen Gewinn höher als ein Verlust zu sein, darum bleibe ich bei RPM investiert.
Vorhersagen kann man nicht machen, aber eigen Kursziele kann man schon definieren.
Bei 40cts werde ich einen Drittel verkaufen
Bei 1 $ je nach Goldpreis aussteigen oder aber bleiben
bei 15 cts steige ich aus.
Was hier geschrieben wird ist interessant zu lesen, Unterhaltungslektüre zum Schmunzeln und manchmal gibt es gute Inputs!
Allen Lesern frohe Festtage und ein glückliches Händchen im 2018
He. Ro.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.12.17 12:15:10
Beitrag Nr. 12.140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.488.415 von Hero35 am 19.12.17 11:55:26
nach einem allfälligen Einbruch des Bitcoin Preises
meinte natürlich falls der Preis von Bitcoin korrigieren sollte..Leider kann man den Beitrag nicht korrigieren..
Avatar
22.12.17 23:19:47
Beitrag Nr. 12.141 ()
Sah doch gar nicht so schlecht aus heute :)

1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.12.17 08:35:02
Beitrag Nr. 12.142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.534.597 von jogii am 22.12.17 23:19:47Ja, war ein schöner Schlussspurt gestern.
Avatar
23.12.17 08:36:36
Beitrag Nr. 12.143 ()
Wenn das Gelingen der kommerziellen Produktion im 1. QUARTAL vermeldet wird, geht's meiner Meinung nach hier im ersten Schritt stramm in Richtung 0,50 CAD.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.12.17 11:09:33
Beitrag Nr. 12.144 ()
Ryepatch müßte doch als reiner US-Goldproduzent nun doch auch von der neuen Steuerreform profitieren. 2018 könnte endlich ein Turnaround werden...
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.12.17 13:30:12
Beitrag Nr. 12.145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.536.019 von Candlestick_2 am 23.12.17 11:09:33
Zitat von Candlestick_2: Ryepatch müßte doch als reiner US-Goldproduzent nun doch auch von der neuen Steuerreform profitieren. 2018 könnte endlich ein Turnaround werden...


Es könnten mehere Faktoren Rye in die Karten spielen.

Steuereform
Drilling Bohrprogramm
Kommerzielle Produktion
Wilco
Lincoln Hill

Alles in allem denke ich 2018 wird für Rye besser laufen. Man kann sogar ab jetzt eine Kaufempfehlung ausprechen. Wenn man ganz sicher gehen will müßte man noch bis April warten für die Zahlen aus dem Q1 2018. Spekulativ könnte es jetzt aber schon losgehen. Leider kann der Found mit seinen Bestand an Aktien die ein oder andere Order hier reinhauen und den Kurs wieder drücken. Das sollten man berücksichtigen. 0,50cad sehe ich hier aber noch nicht. 0,30-0,40 ende Q1 Anfang Q2 2018.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.12.17 14:14:40
Beitrag Nr. 12.146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.536.652 von spezi1000 am 23.12.17 13:30:12Du hast noch den Goldpreis vergessen. Januar und Februar als historisch beste POG-Monate sollte man berücksichtigen. Und die COT-Daten sehen gerade nicht schlecht aus... ;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.12.17 14:26:23
Beitrag Nr. 12.147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.536.799 von Candlestick_2 am 23.12.17 14:14:40
Zitat von Candlestick_2: Du hast noch den Goldpreis vergessen. Januar und Februar als historisch beste POG-Monate sollte man berücksichtigen. Und die COT-Daten sehen gerade nicht schlecht aus... ;)


Die Frage ist kann Rye Gewinne erwirtschaften um weiteren Shareholder Value zu schaffen ohne weitere Kapitalmaßnahmen. Wenn Wilco und Licoln Hill produzieren sollen mit weiterer Verwässerung bringt das eben auch nicht viel. Dann haste zwar ca. 150k Unzen aber eben wieder viele 100 mio Aktien mehr.
Will man das haben, ich denke nicht mit über 400 Mio Aktien sollte es dann auch reichen und versucht werden aus Cashflow weiteren Wachstum zu erzeugen. Nur meine Meinung.
Wenn das gelingt sind hier andere Kurse möglich wenn nicht ist hier auch nicht so viel spielraum. die 0,70cad vom analysten sehe ich nur wenn das Wachstum von innen heraus ohne weitere Verwässerung stattfindet.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.12.17 14:49:09
Beitrag Nr. 12.148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.536.832 von spezi1000 am 23.12.17 14:26:23Da stimme ich dir zu - weitere Aktien wären ein Rückschlag. Aber ich bin verhalten optimistisch was den Cashflow angeht.

Bill ist Geologe und Geologen sind eigentlich bekannt dafür nicht gescheit rechnen zu können, aber so langsam sollte ihm klar sein, welche Gründe für einen stagnierenden Kurs verantwortlich sein könnten.

Vielleicht hat er ja jetzt bessere Berater - da wurde doch neulich eine Finanzposition neu besetzt, oder?
Avatar
27.12.17 19:26:52
Beitrag Nr. 12.149 ()
Erneut werden schöne Päckchen aus dem ASK gekauft, bei steigendem Kurs.

Ein paar Tage früher als vermutet, hätte gerne weiter mehr zugekauft.

2018 kann kommen...jetzt die kommerzielle Produktion und die 0,50 CAD im ersten Step sind Realität.

Meine Meinung.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.12.17 17:49:25
Beitrag Nr. 12.150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.553.127 von Stockplan am 27.12.17 19:26:52
der Kurs scheint abzuheben
Die 40cts kommen früher wie ich gedacht hatte..............
HAPPY NEW YEAR
Avatar
29.12.17 18:32:40
Beitrag Nr. 12.151 ()
RPM 0.295 Trend Up +0.025 +9.26% 1,172,048 Shares


Geht doch...oder??? :cool: :cool: :cool:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.12.17 08:50:09
Beitrag Nr. 12.152 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.569.945 von iwanowski am 29.12.17 18:32:40Absolut.
Starkes Finish gestern und nichts zu sehen im Dezember von Tax loss Selling.
Das kann ein ganz starkes Jahr werden für Rye, wenn sie jetzt auf Plan bleiben. Die Weichen sind gestellt..
Avatar
02.01.18 17:26:29
Beitrag Nr. 12.153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.535.287 von Stockplan am 23.12.17 08:36:36
50cts scheinen wohl sehr optimistisch zu sein..
@ Stockplan. Wie kommt man auf 50 cts?
Da müsste die Produktion verdoppelt werden, 8000 Unzen pro Monat und so weit ist Rye noch nicht.
Avatar
03.01.18 15:11:39
Beitrag Nr. 12.154 ()
Weiter geht's mit den guten Nachrichten:

VANCOUVER, Jan. 3, 2018

VANCOUVER, Jan. 3, 2018 /CNW/ - Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the "Company" or "Rye Patch") reports that in December, 2017, the Company completed its US$4.0 million principal repayment and paid US$609,000 in interest pursuant to its credit agreement with Macquarie Bank Limited. An aggregate of US$5.1 million in principal repayments was made in 2017, reducing the outstanding principal balance to US$21.8 million. The credit facility was used in the construction and re-start of the Company's flagship Florida Canyon mine in Pershing County, Nevada.

"Now that the Florida Canyon Mine is up and running, our priority is the reduction of this debt. With approximately 20% of the outstanding balance already repaid in 2017, and with repayments scheduled for 2018, the majority of the credit facility is forecast to be repaid by year's end," commented William C. Howald, the Company's President and CEO.

About Rye Patch Gold Corp.
Rye Patch Gold Corp. is a Nevada based, Tier 1, mining company engaged in the mining and development of quality resource-based gold and silver mines and projects along the established Oreana trend in west central Nevada. Leveraging its strong financial position and cash to acquire the operating Florida Canyon Gold Mine, Rye Patch Gold Corp. now controls a trend‑scale platform with mining operations, resource projects and exploration upside.

The combination of operations and organic growth along a major Nevada gold trend positions Rye Patch as an emerging mid-tier gold producer with tremendous value‑added potential. For more information, please visit our website at www.ryepatchgold.com.

On behalf of the Board of Directors
'William Howald'
William C. (Bill) Howald, CEO & President


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2018/01/03/rye…
Avatar
09.01.18 10:59:08
Beitrag Nr. 12.155 ()
"...Coeur Mining meldet Rekordproduktion für 2017

Coeur Mining Inc. hat gestern die operativen Ergebnisse des zum 31. Dezember 2017 geendeten Gesamtjahres und Quartals veröffentlicht. Für das vierte Quartal meldete das Unternehmen eine Rekordproduktion von 4,5 Mio. oz Silber und 119.114 oz Gold, bzw. 11,7 Mio. oz Silberäquivalent. Die Silberproduktion konnte damit im Vergleich zum dritten Quartal um 15% und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17% gesteigert werden. Die Goldproduktion erhöhte sich um 28% gegenüber Q3 und um 16% gegenüber Q4 2016.

Insgesamt wurden 2017 39,4 Mio. oz Silberäquivalent gewonnen, ebenfalls ein unternehmensinterner Rekord. Dabei wurden 16,4 Mio. oz Silber gefördert, 11% mehr als im Vorjahr. Die Goldproduktion des Gesamtjahres erhöhte sich gegenüber 2016 um 7% auf 383.444 oz.

Im neuen Jahr strebt Coeur Mining eine Produktion von 12,8 - 14,4 Mio. oz Silber und 355.000 – 375.000 oz Gold bzw. 36,6 - 40 Mio. oz Silberäquivalent an. Zudem sollen 2018 etwa 23-28 Mio. Pfund Zink und Blei gefördert werden..."

Quelle: Goldseiten.de / 09.01.2018


Da freuen wir uns doch besonders auf die Bekanntgabe der Royality-Zahlungen für das letzte Quartal, oder.... :) :) :)
Avatar
09.01.18 16:00:13
Beitrag Nr. 12.156 ()
Weiter gute News
RYE PATCH GOLD ANNOUNCES FLORIDA CANYON Q4 2017 PRODUCTION • 10,470 OUNCES OF GOLD PRODUCED • 4,069 OUNCES OF GOLD PRODUCED IN DECEMBER • COMMERCIAL PRODUCTION ACHIEVED IN DECEMBER
Vancouver, British Columbia, January 9, 2018 – Rye Patch Gold Corp. (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) (the “Company” or “Rye Patch”) reports Q4 2017 production metrics at the Company’s flagship Florida Canyon mine in Pershing County, Nevada.

Production highlights for Q4 2017 as compared to Q3 2017 and the Company’s preliminary economic assessment “Plan” (see description below) are:

Produced 10,470 ounces of gold and 5,447 ounces of silver in Q4;
Mined 2,372,000 tons of ore (30 percent above Plan);
Crushed 2,291,000 tons of ore (27 percent above Plan);
Placed 25,434 ounces of gold on the pad;
Maintained a consistent gold grade of 0.011 opt including over liner material; and
Realized a stripping ratio of 0.55 which is significantly lower than Plan.
Gold production continued its upward trend, increasing 31 percent in Q4 compared to Q3. In December, gold production was 4,069 ounces of gold and 1,996 ounces of silver. Total precious metal production for the fourth quarter was 10,470 ounces of gold and 5,447 ounces of silver.

Gold sales benefitted from a combination of selling into the forward sales contract and spot price with a realized gold price of $1,278. Silver was sold at spot price during the quarter and realized an average price of $16.65. A total of 9,532 ounces of gold and 6,756 ounces of silver were sold during the quarter.

Mining and crushing rates are now consistently outperforming the original Plan by 30 percent and 27 percent respectively. As a consequence, the crusher throughput has been increased to 750,000 tons per month of ore crushed and stacked to the South Heap Leap Pad on a go-forward-basis, representing a 25 percent increase over the original Plan. The crusher continues to demonstrate operational performance above 750,000 tons per month, and a study to determine the optimal throughput and associated capital requirements will be completed in 2018.

The waste to ore stripping ratio of 0.55 continues to be much lower than 1.47 projected in the original Plan. The mine is realizing better continuity of grade and tonnage than forecast in the block model. An average of 17 percent increase in ore tons, a 7 percent increase in gold grade, and a 25 percent increase in gold ounces as compared to the resource block model has been achieved. As a result of internal revisions to Florida Canyon’s mining plan and changes to the production sequencing, the Company will be using an average stripping ratio 0.8 as a guide for 2018 and an overall stripping ratio of 1.05 for the life-of-mine schedule.

Gold ounces placed on the pad averaged 8,478 ounces of gold placed per month in Q4. Projected recoveries of 71 percent remain consistent with gold recoveries achieved to date. Based on gold ounces stacked and gold ounces poured, the South Heap Leach Pad (SHLP) is performing with 70 percent of the recoverable gold ounces being produced from the primary leach cycle. The remaining 30 percent will be produced during secondary and tertiary leach cycles. To date, only primary leaching has occurred to maximize cash flow and determine the optimal leach cycle. Primary, secondary and tertiary leach cycles will begin in 2018 as the second lifts of ore are placed on top of the first lift.

Based on the Company’s six months of operating experience, differences have become apparent between current gold production and that forecast under the Plan. These differences relate to the six-month construction/weather delay, the operational challenges associated with the mining fleet in Q1 and Q2, and a recognition that the process of putting tons under leach to the production of gold dore’ takes 60 days. This impacts solely the timing of gold production, not the amount of gold which is ultimately produced.


All four newly purchased CAT 785C haulage trucks are in operation. In addition, the planned Carbon-in-Column (CIC) plant expansion is complete. The newly installed second CIC plant will nearly double the processing capacity with throughput increasing from 18,000 solution tons per day to 30,000 solution tons per day. The additional flow will allow for more square footage to come under leach and increase gold production. The additional CIC capacity will be operational in early Q1 of 2018.

Based on the above planned operational performance of the mine and the crusher and the actual versus model recovery and predictability of the South Heap Leach Pad, the Company has determined that the Florida Canyon mine achieved commercial production in December 2017.







“Plan” refers to the Company’s preliminary economic assessment effective March 16, 2016, and dated January 27, 2017, titled “Amended Technical Report – Preliminary Economic Assessment for the Florida Canyon Mine, Pershing County, Nevada” available on the Company’s website and under the Company’s profile at www.sedar.com.

Mr. William Howald, AIPG Certified Professional Geologist #11041, Rye Patch Gold’s CEO and President with a BSc. in Geological Engineering, is a Qualified Person as defined under National Instrument 43-101. He has reviewed and approved the contents of this news release.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.01.18 16:57:47
Beitrag Nr. 12.157 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.662.931 von butch_the_butcher am 09.01.18 16:00:13
Schlägt ja....
....ein wie eine Bombe. 😬
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.01.18 19:28:37
Beitrag Nr. 12.158 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.663.612 von Karbon am 09.01.18 16:57:47
Zitat von Karbon: ....ein wie eine Bombe. 😬

Dass news den Kurs beeinflussen passiert sowieso nicht so oft. Der Markt hat die Reakion auf diese news schon vorweggenommen.

Das wichtigste ist für mich im Moment nicht der Kurs, sondern dass keine neue Verwässerung kommt. Der Rest kommt dann von selbst, wenn erst mal Goldpreis und Minen sich auf den Weg nach oben machen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.01.18 19:55:27
Beitrag Nr. 12.159 ()
2016 bekam Rye Patch cirka 6,2 Millionen Cad von Coeur an Royalities.

Im Bericht zum Ende des 3. Quartals 2017 wird meiner Meinung nach von der Realisierung von 6,75 Mio. Cad fürs gesamte jahr gesprochen.

Bei den guten Meldungen (siehe oben) zur Silberproduktion 2017 in den Coeur-Minen bin ich daher für die baldigen Meldungen zu den Zahlungen für das 4. Quartal sehr optimistisch.

Für die von Bill angestrebte schnelle Entschuldung des Unternehmens wäre es ein kleiner, aber feiner (wichtiger) Baustein.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.01.18 20:28:07
Beitrag Nr. 12.160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.665.937 von iwanowski am 09.01.18 19:55:27Mit Meldung vom 15.05.2017 hat Rye die restliche Forderung, welche bis Ende 2018 gegangen wäre, gegen eine sofortige Zahlung seitens Coeur, in Höhe von 5 Mio. CAD abgetreten.
Da kommt nun keine Zahlung mehr.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.01.18 20:49:58
Beitrag Nr. 12.161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.666.408 von Stockplan am 09.01.18 20:28:07tatsächlich, wußte ich nicht / nicht mehr... :O :O

danke für die Info.
Avatar
10.01.18 11:42:56
Beitrag Nr. 12.162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.665.577 von Leser2009 am 09.01.18 19:28:37
Zitat von Leser2009:
Zitat von Karbon: ....ein wie eine Bombe. 😬

Dass news den Kurs beeinflussen passiert sowieso nicht so oft. Der Markt hat die Reakion auf diese news schon vorweggenommen.

Das wichtigste ist für mich im Moment nicht der Kurs, sondern dass keine neue Verwässerung kommt. Der Rest kommt dann von selbst, wenn erst mal Goldpreis und Minen sich auf den Weg nach oben machen.


Kapitalmaßnahme könnte kommen wenn Cashflow nicht ausreicht

Zitat: Die Durchsatzrate des Gesteinsbrechers (‚Crusher‘) lag zuletzt bereits bei über 750.000 Tonnen pro Monat. Noch im Laufe dieses Jahres soll jedoch eine Studie zur optimalen Durchsatzmenge und dem hierfür erforderlichen Kapitalbedarf abgeschlossen werden.

Wirtschaft / Finanzen: Rye Patch Gold produziert im 4. Quartal 10.470 Unzen Gold | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10185782-wirtscha…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 15:00:20
Beitrag Nr. 12.163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.671.808 von spezi1000 am 10.01.18 11:42:56Wie mit einem verpassten Einstieg.

Könnte...Hätte...Fahrradkette
Avatar
10.01.18 15:03:35
Beitrag Nr. 12.164 ()
Yesssssssssssssssssssssssss........und danach die kommerzielle Produktion melden und ab geht's hier . Meiner Meinung nach


VANCOUVER, Jan. 10, 2018

VANCOUVER, Jan. 10, 2018 /CNW/ - Rye Patch Gold Corp. ("Rye Patch" or the "Company") (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN) announces that the TSX Venture Exchange (the "TSX-V") has approved a proposed share consolidation by the Company (the "Share Consolidation") on the basis of one (1) post-consolidation common share for every 6.5 pre-consolidation common shares.

Effective as of the opening of markets on Friday, January 12, 2018, the Company will commence trading on the TSX-V on a consolidated basis under its existing name, Rye Patch Gold Corp. The post-consolidated common shares of the Company will be assigned a new CUSIP number of 783727407 (ISIN CA7837274074). Management anticipates that the Share Consolidation will benefit the Company by increasing investor interest, improving trading liquidity and improving the Company's ability to raise additional capital at a higher price per common share which may appeal to a broader base of potential investors.

"The share consolidation and price will better reflect the space that Rye Patch now occupies as a mining company, given that it has now achieved commercial production," stated William C. Howald, the Company's President and CEO. "The previous share structure resulted from the Company's ten‑year history as a mineral exploration company and the consolidation will position the Company strategically for its next phase of development as it looks to expand its production base."

As at the date hereof, there are an aggregate of 427,160,783 common shares issued and outstanding. It is expected that, upon completion of the Share Consolidation, there will be an aggregate of approximately 65,717,043 common shares issued and outstanding.

About Rye Patch Gold Corp.

Rye Patch Gold Corp. is a Nevada focused, Tier 1, precious metal mining company engaged in the mining, development and exploration of a 180 square kilometre land package along the prospective Oreana trend in west central Nevada. Leveraging its strong financial position and cash to acquire the Florida Canyon Gold mining operation, Rye Patch now controls a trend-scale platform with mining operations, resource projects and significant exploration potential. The combination of mining and a growth profile along a major Nevada gold trend positions Rye Patch to become an emerging North American mid-tier precious metal producer. For more information, please visit our website at www.ryepatchgold.com.

On behalf of the Board of Directors


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2018/01/10/rye…
Avatar
10.01.18 15:06:54
Beitrag Nr. 12.165 ()
Ach schau an...fast überlesen...

The share consolidation and price will better reflect the space that Rye Patch now occupies as a mining company, given that it has now achieved commercial production," stated William C. Howald, the Company's President and CEO.

Rye Patch Gold vor starkem Anstieg? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1159741-12161-12…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 15:41:13
Beitrag Nr. 12.166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.674.361 von Stockplan am 10.01.18 15:06:54
Zitat von Stockplan: Ach schau an...fast überlesen...

The share consolidation and price will better reflect the space that Rye Patch now occupies as a mining company, given that it has now achieved commercial production," stated William C. Howald, the Company's President and CEO.

Rye Patch Gold vor starkem Anstieg? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1159741-12161-12…


und was du noch überlesen hast ist die Kapitalerhöhung. Es wird eine Konso durchgeführt um wieder Geld danach auf zunehmen. Lohnt sich bei 0,25cad nämlich nicht mehr.Die spielen mit den Aktien wie am Roulette das MM das habe ich so selten erlebt. Naja mal sehen es geht ja schon wieder zurück auf Los von daher sind die letzten News bald wieder Geschichte. Bill ist immer wieder für Überraschungen gut und meine Meinung ist das sowas nicht gut ankommt.
Nur meine Meinung.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 15:44:06
Beitrag Nr. 12.167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.674.799 von spezi1000 am 10.01.18 15:41:13Das ist eine Behauptung von dir, für die du keinen Beleg hast.
Avatar
10.01.18 15:48:07
Beitrag Nr. 12.168 ()
Ich denke da mehr an ein anderes Börsenlisting, wenn der Kurs ab 12.01. Über 1 CAD notiert... könnte mir vorstellen, dass dies ein nächster Schritt sein könnte.
Avatar
10.01.18 15:51:40
Beitrag Nr. 12.169 ()
Ich denke es geht um diesen Absatz:

VANCOUVER, Jan. 10, 2018 /CNW/
"Management anticipates that the Share Consolidation will benefit the Company by increasing investor interest, improving trading liquidity and improving the Company's ability to raise additional capital at a higher price per common share which may appeal to a broader base of potential investors."
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 15:58:36
Beitrag Nr. 12.170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.674.943 von wallander08 am 10.01.18 15:51:40Ja. Mag sein dass irgendwann eine kommt. Kann aber auch sein das die Einnahmen aus der Produktion ausreichen, welche im Dezember erreicht wurde.
Wir wissen es einfach nicht.
Aber es ist logisch das ein Producer mit dann 65 Millionen Aktien weitaus attraktiver ist, als mit über 400 Millionen. Sowohl für große als auch kleine Investoren.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 16:09:12
Beitrag Nr. 12.171 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.675.030 von Stockplan am 10.01.18 15:58:36
Zitat von Stockplan: Ja. Mag sein dass irgendwann eine kommt. Kann aber auch sein das die Einnahmen aus der Produktion ausreichen, welche im Dezember erreicht wurde.
Wir wissen es einfach nicht.
Aber es ist logisch das ein Producer mit dann 65 Millionen Aktien weitaus attraktiver ist, als mit über 400 Millionen. Sowohl für große als auch kleine Investoren.


Wilco und Linciln Hill soll ja dazu kommen und dafür braucht man Geld. Also das wird doch in den News schon angesprochen das es eine KE geben könnte. Das ist auch mehr wie fair das er es macht und uns nicht wieder so überrascht wie mit den 400 Mio Aktien davor. Capex sind ca. 30 Mio von Lincoln Hill glaube ich. Naja mal sehen aber es läuft ja im Moment sehr gut. Nachrichten auch mehr als gut außer das S Ratio was negativ jetzt wohl stehen bleibt.
Avatar
10.01.18 16:46:55
Beitrag Nr. 12.172 ()
Meines Wissens dürfen amerik. Pensions/Fonds erst in einen EM-Wert einsteigen, wenn der Preis über einem Dollar liegt.

In diese Richtung geht wohl die Wurst....potentielle, vor allem langfristig orientierte Aktienhalter an Bord zu holen.

Alles wird gut (ich muß übrigens heut oder morgen noch a biserl aufstocken, damit das Ganze besser durch 6,5 zu teilen geht). :) :) :)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 18:19:18
Beitrag Nr. 12.173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.675.801 von iwanowski am 10.01.18 16:46:55Habe auch grad nochmal nachgelegt :cool:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 18:47:31
Beitrag Nr. 12.174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.677.079 von Stockplan am 10.01.18 18:19:18
Zitat von Stockplan: Habe auch grad nochmal nachgelegt :cool:


schade das der Anstieg unterbrochen wurde, sonst hättest meine haben können, so muß ich nun doch noch warten. Ich verstehe auch Deine Haltung Stockplan wenn man so dicke drinne ist hier. aber die Cans sehen es wohl genauso wie ich. Splitt ist schonmal nicht gern gesehen und dann wird indirekt noch ne KE angekündigt. Ich kann mir gut vorstellen das wir schnell unter die 1$ gehen werden nach dem Splitt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 18:53:57
Beitrag Nr. 12.175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.677.421 von spezi1000 am 10.01.18 18:47:31Was ist schon dicke ? ;)
Rye nimmt jetzt knapp 10% meines Depots ein...alles vertretbar.
Avatar
10.01.18 18:55:52
Beitrag Nr. 12.176 ()
Das sind heute nur Kleinanleger, die Angst vor dem Split haben. Volumen zu gering. Meine Meinung.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 20:07:53
Beitrag Nr. 12.177 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.677.511 von Stockplan am 10.01.18 18:55:52
Ein Re-split geht selten....
...gut aus.Nach einem Re-split fällt der Kurs eigentlich erstmal weiter.
Warum 6,5:1?
Um auf 1Cad zu kommen hätten auch 5:1 genügt.
Man geht wohl selbst von nem ordentlichen Abschlag nach dem Re-split aus um dennoch über 1Cad zu bleiben.
Avatar
10.01.18 20:41:21
Beitrag Nr. 12.178 ()
Man ne Frage an die Fachleute
Weiß zufällig jemand was erfüllt sein muss, um die kommerzielle Produktion zu erklären?
Avatar
10.01.18 20:46:13
Beitrag Nr. 12.179 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.675.801 von iwanowski am 10.01.18 16:46:55
Moin,
ich bin ja nicht gern ein Spielverderber, aber sind Sie wirklich der Meinung, daß es hier darum geht, Pensionsfonds anzulocken? Rye hat im Moment eine Marktkapitalisierung von ca. 75Mill. US$. Pensionsfonds verwalten so um die 100Mrd. US$. Die Beschränkung von 1 $ pro Aktie macht doch gar keinen Sinn, die Marktkapitalisierung ist doch entscheidend. Aber wahrscheinlich ist es eine Kombination aus beiden Kriterien.
Auf jeden Fall werden Sie Pensionsfonds vergeblich unter den Rye-Shareholdern suchen, ob vor oder nach dem Re-Split.
mfG, Michael
Avatar
10.01.18 22:32:21
Beitrag Nr. 12.180 ()
Tja...liebe Fanboys....das war es.Ab jetzt wird es immer wieder runtergehen.
Re-Split.....KE.....Re-Split....KE......kommt einem ja bekannt vor.......wenn ein Unternehmen aus Übersee kommt....
Die wissen geschickt europäisches Geld zu stehlen. 😉
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 22:43:41
Beitrag Nr. 12.181 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.680.223 von Karbon am 10.01.18 22:32:21
Zitat von Karbon: Tja...liebe Fanboys....das war es.Ab jetzt wird es immer wieder runtergehen.
Re-Split.....KE.....Re-Split....KE......kommt einem ja bekannt vor.......wenn ein Unternehmen aus Übersee kommt....
Die wissen geschickt europäisches Geld zu stehlen. 😉
Avatar
10.01.18 22:44:39
Beitrag Nr. 12.182 ()
schitt hat meinen Beitrag nicht übernommen egal, Bill ist ne Nudel :-)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.01.18 22:46:26
Beitrag Nr. 12.183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.680.313 von spezi1000 am 10.01.18 22:44:39
Eher....
....eine Dampfnudel. 😂
Und hier freut man sich ihm seinen Lebensstil zu finanzieren.Ist ja eine sehr noble und soziale Einstellung. 😂
Avatar
11.01.18 00:15:56
Beitrag Nr. 12.184 ()
Und Threateröffner "Opla" lacht sich derweil ins Fäustchen. 😂
Avatar
11.01.18 07:11:03
Beitrag Nr. 12.185 ()
Nicht logisch nachzuvollziehen, die gestrige Reaktion des Marktes...ich bleibe bei der Angst der Kleinanleger. Die kommerzielle Produktion wurde erreicht, dass würde völlig ausgeblendet und ja, da ist eine Kons nur von Vorteil...gerade auch im Hinblick auf handelbarkeit und sichtbare Kursreaktionen.
Hoffentlich bleibt es noch ein paar Tage auf diesem Niveau bzw. Auch drunter, Anfang nächster Woche kann ich nochmal kräftig nachlegen.

Und Karton...deine Sticheleien nerven. Als Nichtinvestierter über andere lustig machen und alles schlecht reden, geht mal gar nicht.
Ab jetzt befindest du dich auf meiner Ignoreliste.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.01.18 07:30:53
Beitrag Nr. 12.186 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.681.189 von Stockplan am 11.01.18 07:11:03
Also lieber....
....Stock-ohne Plan.
Gerade weil ich investiert bin, rege ich mich darüber auf!
Wie kommt du darauf das ich ein Nichtinvestierter bin?Wäre froh, wenn es so wäre!
Ich beiss jetzt innden sauren Apfel und halte weiter.
Der unterschied zw. uns beiden aber ist, dass ich mich nicht in die Aktie verliebt habe!
Du scheinst alles negative mit aller Gewalt auszublenden!
Wenn man über 1Cad sein möchte, wieso dann die Quote von 6,5:1????????
Also, bevor du dich das nächste mal als Detektiv versuchst, solltest du erst einmal in dich gehen und nachdenken!
Den Realtime-Threat hast du mir zu verdanken.
Wo ist Opla?Unter welchen Namen schreibt er jetzt?!!!!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.01.18 08:13:09
Beitrag Nr. 12.187 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.681.267 von Karbon am 11.01.18 07:30:53
Re-Split
Nur eine Idee: könnte bei dem Re-Split bedacht worden sein, dass auch das €-Äquivalent >1€ ist?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.01.18 08:14:50
Beitrag Nr. 12.188 ()
Wie gestern bereits von einigen hier rausgelesen wurde, haben die Kanadier die News als Vorbereitung für eine weitere KE angesehen. Anders kann ich mir den auch aus meiner Sicht übertriebenen Abschlag nicht erklären.

Allerdings gab es auch gute Nachrichten, man liegt über Plan. Aus diesem Grund halte ich weiter, und hab meine Pos. leicht ausgebaut in den Abverkauf gestern. Man muss dann abwarten wie sich die Aktie nach der konsolidierung verhält. Weitere Käufe sind nicht geplant, sollte die Aktie mit dem Markt steigen, werde ich hier auch schnell den Einsatz rausziehen, aus oben genannten "Gedanken".
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.01.18 08:15:44
Beitrag Nr. 12.189 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.681.534 von SWINS am 11.01.18 08:13:09
Neee.....
....dann wäre 6,5 jetzt schon zu knapp gerechnet. 😂
Avatar
11.01.18 09:03:07
Beitrag Nr. 12.190 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.681.549 von wallander08 am 11.01.18 08:14:50
Moin,
"...man liegt über Plan." ist allerdings ein wenig mit der rosaroten Brille gesehen. Die Meldung zu den Produktionszahlen gibt da eher ein gemischtes Bild ab. Auch wenn die Rückstände zum ursprünglichen Zeitplan wahrscheinlich vorübergehender Natur sind, sind es erstmal Rückstände.
"...improving the company's ability to raise additional capital at a higher price per common share..." hört sich nun mal ziemlich stark nach einer möglichen Kapitalerhöhung an und wenn keine geplant ist, dann ist es schlechte PR. So oder so ist beides nicht so toll.
mfG, Michael
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.01.18 11:52:27
Beitrag Nr. 12.191 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.682.125 von manoncyber am 11.01.18 09:03:07Moin,

"mit über Plan liegen" war unter anderem die Gesamtabbaumenge oder auch die Stripping Ratio gemeint.

Auch die Steigerung der geförderten Münzen, passen damit für mich ins Bild ich meinte damit nicht einen ausgegebenen Zeitplan etc.. Das Unternehmen
befindet sich immer noch in der "Ramp-up-Phase" bzw. befand sich.

Ich hätte gestern auch auf die Nachricht verzichten können, gerade in der jetzigen Phase Anfang des Jahres kann die Zusammenlegung der Aktien bremsen.

Auch hab ich die letzte heftige KE nicht vergessen, also rosa rot sehe ich hier nix. Und mit der Meldung von gestern ist für mich klar, das ich Kasse mache sobald meine Kursziele erreicht werden.
Mir war die Abstrafung gestern zuviel deshalb der kl. Nachkauf.
Kann auch komplett falsch liegen.

dyor
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.01.18 12:00:38
Beitrag Nr. 12.192 (