DAX+0,91 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,77 % Öl (Brent)+1,17 %

Dow vor Absturz wg. 200-Tage-Linie und Bärenkerzen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die 3 letzten Kerzen

1. Rot = Bärenkerze

2. und 3. Kerze
Die weißen Kerzenkörper werden kleiner, d.h. die Bullenkraft nimmt ab.
Die Dochte werden länger d.h. die Bären werden stärker.
ich hab da noch Naturbienenwachskerzen, wenn die den unvermeidlichen 50% Absturz verhindern helfen, dann gebe ich die gerne, wollte die eigentlich für die nächste Lichterkette spenden (aus Anlass Sarazzin oder Mobilmachung Polens 1939 oder die nächste Niederlage der Bayern in der BL... oder .... oder ...)
:(:(:(


2-Jahres-Chart mit 200- und 50-Tage-Linie



6-Monats-Chart mit 200-, 50, 10 und 5-Tage-Linie



3-Monats-Chart mit 10 und 5-Tage-Linie
Habe da etwas gefunden - wenn auch zum Dax, passt das auch dazu:
Doch bislang versprüht der Börsenmonat September nichts von seinem Schrecken - oft ist er der schlechteste Börsenmonat des Jahres. Doch dieses Jahr verläuft vieles anders, auch das Sell in May and go away war diesmal kein guter Ratgeber! Nach zwei Wochen bzw. etwa 400 Punktzuwachs würde es nicht wundern, wenn eine Gegenbewegung, beispielsweise am Jahreshoch, zustande käme. Das dies noch diese Woche eintreffen könnte, ist aber eher unwahrscheinlich. Die letzten Zahlen von der Konjunkturfront, und nun nicht mehr nahezu ausschließlich aus Deutschland, waren überraschend gut, und wirken euphorisierend auf die Anleger. Das allein würde normalerweise für demnächst sinkende Kurse sprechen, da scheinbar einhellige Meinungen an den Börsen häufig auf das baldige Ende einer Trendphase hindeuten. Doch am Freitag ist Hexensabbat! Viermal im Jahr laufen am großen Verfallstag, dies ist der offizielle Titel dieses Ereignisses, an der deutschen Terminbörse (Eurex) gleichzeitig Dax-Futures, Dax-Optionen und Optionen auf einzelne Aktien aus. Fonds, Vermögensverwalter oder andere große Marktteilnehmer versuchen im Vorfeld des Verfallstags die Kurse auf jene Preise zu treiben oder zu halten, bei denen sie an der Terminbörse engagiert sind. Die letzten Bewegungen deuten daraufhin, dass sich die großen Adressen im Markt einen Dax-Stand zum Verfallstag auf hohem Kurs-Niveau wünschen. Und da diese Marktteilnehmer nichts dem Zufall überlassen, bleibt es wohl auch nicht nur beim bloßen Wunsch.
Quelle: www.blog.cfx-broker.de


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.