DAX+0,72 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+1,85 %

LHKX Capital AG - Kurssturz trotz guter Nachrichten - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

LHKX (A0Q714) ist trotz guter Nachrichten in den letzten 5 Handelstagen von 0,25 € auf 0,03€ gefallen.

Wer kann sich das erklären?
Hier die Nachricht von gestern:

13.09.2010 10:05
IRW-PRESS: LHKX Capital AG: LHKX Capital AG meldet Fortschritte bei der Neupositionierung des Unternehmens
IRW-PRESS: LHKX Capital AG: LHKX Capital AG meldet Fortschritte bei der Neupositionierung des Unternehmens

LHKX Capital AG meldet Fortschritte bei der Neupositionierung des Unternehmens

Zürich, 13 September 2010 - wie vor kurzem angekündigt, hat die LHKX Capital AG ihren Firmennamen geändert, als Teil eines Umstrukturierungsprozesses nach der Übernahme einer 51%igen Beteiligung an der LHKX Capital AG durch London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC"). Die LHKX Capital AG hat ihre Geschäftsaktivitäten neu strukturiert und wird nun als Schweizer Holdinggesellschaft für eine Pre-IPO-und IPO-Services-Plattform positioniert, die ein Teil der LHKX PLC-Plattform wird (www.lhkx.com / www.lhkx.com), die darauf abzielt, eine breite Palette von Handelsprodukten und Dienstleistungen vor allem für die Zielgruppe der Kleinanleger anzubieten.

Die LHKX Capital AG Plattform soll für interessierte Kleinanleger den Zugang bieten zu qualitativ hochwertigen alternativen Investitionsmöglichkeiten, die normalerweise nicht zugänglich sind für diese Investorengruppe.

LHKX Capital AG entwickelt die Strictly Money Wealth Report Plattform durch eine 100% ige Tochtergesellschaft in Grossbritannien, die als Teil des LHKX PLC-Plattform integriert wird. Die Strictly Money Wealth Report Plattform ist eine erstklassige Finanzinformations- und Publikations-Plattform, die Zugriff auf detaillierte Research-Berichte bietet für hochwertige IPO-Transaktionen, die von Interesse sind für anspruchsvolle Investoren aller Investmentklassen. Monatliche Aktualisierungen werden den Fortschritte in Bezug auf die IPO-Transaktionen anzeigen. Das LHKX Capital-Management plant die erste Strictly Money Wealth Report Prototyp-Website ab Oktober 2010 zu starten und die ersten IPO Research Reports von November 2010 an zu veröffentlichen.

Ab Oktober 2010 werden alle LHKX Plc und LHKX Capital AG Aktionäre eingeladen, kostenlos bis Ende 2011 sich bei der Strictly Money Wealth Report Plattform als Abonnement anzumelden. Ab 2012 wird eine jährliche Abo-Gebühr für den Zugang zur Strictly Money Wealth Report Plattform berechnet.

Zur Schaffung einer soliden Grundlage für die Entwicklung seiner Pre-IPO-und IPO-Services-Plattform und einer guten Aussicht auf Erfolg durch Gebühreneinnahmen im Jahr 2010, hat die LHKX PLC ein Portfolio mit « weit fortgeschrittenen Deals » an die LHKX Capital AG übertragen.

LHKX Capital AG arbeitet derzeit an sechs Pre-IPO-/ IPO-Transaktionen und erwartet, dass sie teilweise oder vollständig bis Ende 2010 abgeschlossen sein können.

- UK - Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung einer neuen Kapitalmarkt-Plattform

- Goldminenprojekt in Osteuropa

- Mangan-Minen-Projekt ebenfalls in Osteuropa

- UK Gesellschaft zur Entwicklung einer Zweitmarkt-Handelsplattform für illiquide Wertpapiere

- Schweizer Unternehmen für den Betrieb eines elektronischen Austausches für die Lieferung von Wasser

- Unternehmen in den Niederlanden Ziel : Vermarktung einer Technologie zur Reduzierung radioaktiver Abfälle

Darüber hinaus LHKX Capital AG hat bereits mehrere potenzielle Deals für die nächste Zukunft in der Pipeline durch sein Deal-Entwicklungs-Network. LHKX Capital arbeitet mit einer Gruppe von in der Schweiz ansässige Vermögensverwalter zusammen, die den Zugang zu einem großen internationalen Investoren Netzwerk einbringen. Zwischen 2010 und 2011 wird LHKX Capital weitere Investorengruppen akquirieren und Ihnen anbieten, ihrem Investoren-Netzwerk beizutreten.

Über LHKX Capital AG:

LHKX Capital AG ist eine in Zürich ansässige Holding Gesellschaft mit dem Geschäftsfeld einer Pre-IPO und IPO Service Plattform. LHKX Capital AG filtert hochqualifizierte Pre-IPO und IPO Gesellschaften heraus, die innerhalb eines Zeitraums von drei bis sechs Monaten an die Börse gebracht werden können. LHKX Capital bietet Unterstützung bei der Entwicklung der Gesellschaft, koordiniert professionelle Berater, schafft den Zugang zum geplanten Kapital, um das Geschäftsmodell und die Bewertung zum Börsengang zu optimieren und bereitet Pre-IPO Privatplatzierungen vor durch sein Investoren-Netzwerk. Zusätzlich nutzt die LHKX Capital AG die in Grossbritannien ansässige Strictly Money Wealth Report Plattform, eine erstklassige Finanz-Informations Plattform für IPO Transaktionen und sieht diese als Türöffner für den Zugang von IPO Transaktionen zu dieser Plattform. LHKX Capital AG ist an der Frankfurter Börse im Open Market Segment gelistet. http://www.lhkxcapital.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte :

LHKX Capital AG Gartenstrasse 17 8002 Zürich web: www.lhkxcapital.com

Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter: http: //www .irw-press.at/press_html.aspx?messageID=18128

NEWSLETTER REGISTRIERUNG: Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang= de&isin =CH0044984836

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich. Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

ISIN CH0044984836

AXC0060 2010-09-13/10:05



© 2010 dpa-AFX


Klicken Sie hier, um weitere aktuelle Nachrichten zum Unternehmen zu finden:

LHKX CAPITAL AG Aktienkurs / News
LONDON HONG KONG EXCHANGE Aktienkurs / News
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.149.420 von HGTPZ am 14.09.10 17:36:46CH0044984836 wieder so eine billige schweizer abzocke aktie
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.149.420 von HGTPZ am 14.09.10 17:36:4668.400.000 aktien zu 0,01 SFR...die brüder machen selbst bei einem kurs von 0,03 noch einen riesengewinn...vielleicht sollte man auch mal eine schweizer ag gründen...:laugh:;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.149.420 von HGTPZ am 14.09.10 17:36:46Ich kann das erklären,soll ich? Wir können die Fakenews ja mal zusammen durchgehen wenn Du magst ;)
Aber ehrlich gesagt, bei den Miniumsätzen hätte sich das Kassemachen noch nicht gelohnt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.149.597 von HGTPZ am 14.09.10 17:58:19Was soll daran gut sein? :confused:
Kommt es zu Shorteindeckungen? Die Aktie ist extrem gedrückt worden und das mit wenig Umsatz!
AKTUELL:

BID bei 0,033 in FRANFURT


JETZT verkaufen und am Montag über Xetra wesentlich billiger zurückkaufen
(siehe Orderbuch von 17.30uhr)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.171.054 von hardy53 am 17.09.10 19:15:31Wenn das mal so klappt, hat betimmt seinen Grund, dass das BID steigt.;)
Die Aktie steigt und steigt und es scheint keiner mitzubekommen!;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.198.646 von DiosMio am 23.09.10 14:23:44ich denke Heute geht es bei dem Mutterunternehmen bei London Hong Kong weiter.
Bin mal gespannt.
;)

Letzte SHAB-Meldung der LHKX Capital AG
SHAB: 178 / 2010 vom 14.09.2010
LHKX Capital AG, in Zürich, CH-020.3.028.737-7, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 155 vom 12.08.2010, S. 19, Publ. 5767594).
Eingetragene Personen neu oder mutierend: Henningson, Lennart, schwedischer Staatsangehöriger, in Stockholm (SE), Vizepräsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Vizepräsident des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten]; Kühlein, Helmut, deutscher Staatsangehöriger, in Altstätten, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten]; Seebacher, Julia, von Massagno, in Wollerau, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu zweien mit dem Präsidenten].
Ich werd das Gefühl nicht los dass da nur immer gedrückt wird, sprich, laden ist in der Schweiz und die geben ständig neue aktien aus um am markt abzuverkaufen, was typisch ist für schweizer betugsfirmen (swisshawk ....).
Egal, wie löchrig der Schweizer LHKX Capital " Käse " ist, ich bin heute mal zu
0,029 Euronen eingestiegen.

Aktuell ist die Aktie 24 Prozent im Plus und evtl. tut sich ja bis zum 31.10.2010
etwas.
Dann sollen noch Zahlen von London Honkong Exchange kommen.

Gru$$
KH
LHKX Capital AG arbeitet derzeit an sechs Pre-IPO-/ IPO-Transaktionen und erwartet, dass sie teilweise oder vollständig bis Ende 2010 abgeschlossen sein können
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.388.272 von rk091161 am 26.10.10 00:50:30Sry aber die Umsätze stinken zum Himmel.
Da wird zuerst das Bid richtig bedient und dann mit 10st ausm Ask gekauft, damit man optisch einen höheren Kurs manipuliert.

26.10.2010:
10:58:30 0,032 10
10:58:22 0,022 38199
10:58:22 0,023 50000
10:58:22 0,024 51901
10:58:22 0,025 20000
10:58:22 0,026 20000
10:58:22 0,027 36900
10:58:22 0,028 25000
09:48:49 0,034 25

Meiner Meinung nach vk die Altaktionäre da ab oder die Firma gibt immer neue Aktien aus um diese dann abzuverkaufen. Wie kann man das sonst erklären.
Leider hänge ich noch mit einem EK von 0,045 drin.

Schweizer Abzockerfirmen, man sollte da höhere Strafen für diese Form des Kapitalanlagebetrugs einführen.
naja bin auch seit 044 drin,aber wird schon,irgendwas wird schon kommen um den den kurs ordentlich zu pushen...roadshow,die geplante webside,obwohl dies jetzt schon einen monat her ist die ankuendigung..schade das mann keinen kontakt zu dem verein bekommt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.390.645 von rk091161 am 26.10.10 12:39:37Unternehmen die an der börse mit ein paar ct bewertet werden, überleg mal ob dass nicht nur ausschliesslich was für zocker ist die getrieben von Ihrer Hoffnung sich an jeden Strohhalm klammern .. und firmen die das ausnutzen um diese clientel auszunehmen ;)
möglicherweise doch keine schlechte Anlage, möglicherweise gehts bald Richtung Norden :-)
genauso viele lesen hier,ueber 900 leser heute und das jeden tag...
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.450.168 von rk091161 am 04.11.10 00:03:36Gesamtmarkt Börse jubelt und hier schläft der Kursmacher... :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.454.282 von harosher am 04.11.10 14:44:59gut ding braucht weil...:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.454.282 von harosher am 04.11.10 14:44:59oder anders gesagt,weder fisch noch fleisch...:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.459.583 von rk091161 am 05.11.10 00:22:37Strictly Money ist online...:eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.459.583 von rk091161 am 05.11.10 00:22:37scheint Fleisch zu werden ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.468.353 von harosher am 06.11.10 14:28:52ein fressen fuer die zocker am montag..und ein alptraum fuer die shorties...:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.469.487 von rk091161 am 07.11.10 00:04:35keine sorge es wird schon werden es dauert nicht mehr lang
;)

:D
14.10.2010 10:45
IRW-PRESS: LHKX Capital AG: LHKX Capital AG kündigt die Veröffentlichung eines deutschsprachigen Internationalen Newsletters an
IRW-PRESS: lhkx-capital-ag.asp" title="Aktuelle LHKX CAPITAL AG News">LHKX Capital AG: LHKX Capital AG kündigt die Veröffentlichung eines deutschsprachigen Internationalen Newsletters an

LHKX Capital AG kündigt die Veröffentlichung eines deutschsprachigen Internationalen Newsletters an

London, 14. Oktober 2010. LHKX Capital AG freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass ein Internationaler Börsen-Newsletters in deutscher Sprache veröffentlicht wird. Dieser Newsletter erscheint täglich und gibt einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten und Ereignisse aus deutscher und europäischer Sichtweise. Dieser Newsletter ist eine unabhängige, gut recherchierte Basis für aktuelle Nachrichten des Marktes und bietet auch Updates über wichtige internationale Marktdaten.

Der Internationale Börsen Newsletter kann gelesen und heruntergeladen werden unter: http://www.lhkxcapital.com/index.php?option=com_content&view=categor y&layout =blog&id=45&Itemid=144&lang=de

LHKX PLC denkt darüber nach weitere marktspezifische Newsletter herauszugeben. Eine Option für die Registrierung des LHKX Group Newsletter wurden auf der Website hinzugefügt. http://www.lhkx.co.uk/cms/index.php?option=com_content &view=category&layout=blog&id=11&Itemid=85&lang=de

Über LHKX Capital AG:

LHKX Capital AG ist eine in Zürich ansässige Holding Gesellschaft mit dem Geschäftsfeld einer Pre-IPO und IPO Service Plattform. LHKX Capital AG filtert hochqualifizierte Pre-IPO und IPO Gesellschaften heraus, die innerhalb eines Zeitraums von drei bis sechs Monaten an die Börse gebracht werden können. LHKX Capital bietet Unterstützung bei der Entwicklung der Gesellschaft, koordiniert professionelle Berater, schafft den Zugang zum geplanten Kapital, um das Geschäftsmodell und die Bewertung zum Börsengang zu optimieren und bereitet Pre-IPO Privatplatzierungen vor durch sein Investoren-Netzwerk. Zusätzlich nutzt die LHKX Capital AG die in Grossbritannien ansässige Strictly Money Wealth Report Plattform, eine erstklassige Finanz-Informations Plattform für IPO Transaktionen und sieht diese als Türöffner für den Zugang von IPO Transaktionen zu dieser Plattform. LHKX Capital AG ist an der Frankfurter Börse im Open Market Segment gelistet. http://www.lhkxcapital.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte :

LHKX Capital AG Gartenstrasse 17 8002 Zürich web: www.lhkxcapital.com

Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter: http: //www .irw-press.at/press_html.aspx?messageID=18565

NEWSLETTER REGISTRIERUNG: Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http://www.irw-press.com/alert_subion.php?lang= de&isin =CH0044984836

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich. Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

ISIN CH0044984836

AXC0069 2010-10-14/10:45



© 2010 dpa-AFX
http://www.cmxexchange.de/index.php?option=com_content&view=article&id=63&Itemid=137&lang=de

Aktieinformationen
Aktie
LHKX Capital AG

Valorennummer CH4498483
ISIN CH0044984836
Börsenkürzel S28
Aktienart Inhaber-Stammaktien
Branche Holding Company for pre-IPO and IPO services platform
Börsenlisting Open Market, Frankfurter Wertpapierbörse
Marktsegment Open Market (Freiverkehr) - First Quotation Board
Sitz der Gesellschaft Zürich, Schweiz
Anzahl der Aktien 102.414.507 Stück
Höhe des Grundkapitals CHF 1.024.45,07
Market Maker TriTrade, Frankfurt

nur 102.414.507 Aktien das ist ok bin dabei

http://www.cmxexchange.de/index.php?option=com_content&view=article&id=69&Itemid=83&lang=de

find ich cool
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.475.750 von Al6 am 08.11.10 17:03:26:confused: die news ist veraltet, gibt neuere..:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.476.956 von harosher am 08.11.10 19:07:53Gm alles weiter unten zu sehen


08.11. IRW-News: LHKX Capital AG
08.11. IRW-PRESS: LHKX Capital AG: LHKX Capital AG kündigt die Online-Präsenz für die erste StrictlyMoney IPO Research Plattform an
14.10. IRW-News: LHKX Capital AG
14.10. IRW-PRESS: LHKX Capital AG: LHKX Capital AG kündigt die Veröffentlichung eines deutschsprachigen Internationalen Newsletters an

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.476.956 von harosher am 08.11.10 19:07:53LHKX Capital AG kündigt die Online-Präsenz für die erste StrictlyMoney IPO Research Plattform an
Zürich 8. November 2010, LHKX Capital Ltd kündigt die Online-Präsenz für die erste StrictlyMoney IPO Research Plattform an (http://www.strictlymoney.com/de). Der Prototyp der StrictlyMoney IPO Research Plattform wird ab November bis Dezember 2010 freigeschaltet. Ziel des StrictlyMoney Teams ist es, privaten sowie professionellen Anlegern aller Kategorien einen Zugang zu unabhängigen IPO-Studien und Analysen zu bieten.

StrictlyMoney wird hochwertige, wachstumsorientierte IPO-Unternehmen identifizieren und auswählen und diese anhand eines standardisierten Berichtsformats vorstellen. Zudem enthalten die Reports Einschätzungen und Bewertungen Dritter. Ein typischer StrictlyMoney Report wird sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzen: • Unternehmensprofil • Firmenhintergrund und jüngste Historie • Wesentliche Kennzahlen • Vorstellung des Management Teams • Finanzanalyse • Unabhängige Analyse der Geschäftschancen und des relevanten Marktes • Bewertungen Dritter für eine unabhängige Beurteilung der Geschäftstätigkeit, des Marktes, der Produkte und Leistungen, der Schutzrechte und Vermögenswerte.

Nach Veröffentlichung der ersten IPO-Berichte wird das StrictlyMoney Team die weitere Entwicklung der vorgestellten IPO-Unternehmen aufmerksam beobachten und Abonnenten mit regelmäßigen, performancebasierten Empfehlungen (KAUFEN, HALTEN oder VERKAUFEN) versorgen. Ein wichtiger Bestandteil des StrictlyMoney-Reports ist die Beurteilung des StrictlyMoney Analystenteams hinsichtlich des optimalen Zeitpunktes, an dem ein Ausstieg aus dem IPO empfohlen wird, sodass die Abonnenten innerhalb kürzester Zeit (durchschnittlich 30 bis 120 Tage) maximale Erträge mit einem minimalen Risiko erreichen können. StrictlyMoney wird immer dann eine „VERKAUFEN-Empfehlung“ abgeben, wenn der Zeitpunkt für den Ausstieg ideal ist um optimale kurzfristige Erträge zu erzielen.

StrictlyMoney wird seinen Abonnenten 2-4 IPO-Unternehmen pro Jahr als Investition empfehlen. Damit erhalten Privatanleger die Gelegenheit, hohe kurzfristige Investitionserträge aus Anlagen in der IPO-Assetklasse zu realisieren.

Bis Ende April 2011 ist die Registrierung bei StrictlyMoney kostenlos. Dadurch können Interessenten an einem langfristigen Abo das Produktangebot von StrictlyMoney zunächst testen. Die ersten IPO Research Reports werden Anfang 2011 veröffentlicht. Für das Jahr 2011 sind mindestens zwei Berichte pro Monat geplant. Während der ersten 6-9 Monate des Jahres 2011 sollen vorrangig IPO-Unternehmen mit Sitz in Europa auf der StrictlyMoney Plattform vorstellt werden. Ab Ende des Jahres 2011 plant StrictlyMoney jedoch auch IPO-Unternehmen aus Asien und Südamerika vorzustellen.

Der Spezialist für Web-Design und Marketing Agentur Bluw i Ltd, London http://www.bluw-i.com ist der IT-Partner für die Entwicklung und Markteinführung der StrictlyMoney Plattform. Bluw i Ltd wird LHKX PLC auch unterstützen in der Entwicklung und Markteinführung von anderen Produkten und Dienstleistungen der LHKX Plattform.


Über LHKX Capital AG:

LHKX Capital AG ist eine in Zürich ansässige Holding Gesellschaft mit dem Geschäftsfeld einer Pre-IPO und IPO Service Plattform. LHKX Capital AG filtert hochqualifizierte Pre-IPO und IPO Gesellschaften heraus, die innerhalb eines Zeitraums von drei bis sechs Monaten an die Börse gebracht werden können. LHKX Capital bietet Unterstützung bei der Entwicklung der Gesellschaft, koordiniert professionelle Berater, schafft den Zugang zum geplanten Kapital, um das Geschäftsmodell und die Bewertung zum Börsengang zu optimieren und bereitet Pre-IPO Privatplatzierungen vor durch sein Investoren-Netzwerk. Zusätzlich sieht LHKX Capital als Türöffner für den Zugang von IPO Transaktionen zu der StrictlyMoney Plattform. LHKX Capital AG ist an der Frankfurter Börse im Open Market Segment gelistet. http://www.lhkxcapital.com



Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.476.956 von harosher am 08.11.10 19:07:53http://www.pressrelations.de/new/standard/result_main.cfm?pfach=1&n_firmanr_=123413&sektor=pm&detail=1&r=431095&sid=&aktion=jour_pm&quelle=0&query=LHKX%20Capital%20AG
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.476.956 von harosher am 08.11.10 19:07:53http://www.finanzen.net/aktien/LHKX_Capital-Aktie
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.476.956 von harosher am 08.11.10 19:07:5312.11.2010 08:08
IRW-PRESS: London Hong Kong Exchange Plc: Stephen Page wird das LHKX Top Management Team unterstützen als wichtige Person, um den Start der LHKX Plattform zu beschleunigen
Ads by Google

5 Aktien die reich machen
Die Top Highflyer
im November 2010.
Gevestor.de

Solaraktien vor Pleite?
Lesen Sie meinen
Solaraktien-Check. Was tun?
www.Trend-Trader.de/Solar

Aktienempfehlungen 2011
Kostenlos: Top-Aktien,
die 2011 explodieren!
Kapitalmarkt-Trends.de
IRW-PRESS: London Hong Kong Exchange Plc: Stephen Page wird das LHKX Top Management Team unterstützen als wichtige Person, um den Start der LHKX Plattform zu beschleunigen

Stephen Page wird das LHKX Top Management Team unterstützen als wichtige Person, um den Start der LHKX Plattform zu beschleunigen

London 12th November 2010. London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC") bestätigt, dass Stephen Page das LHKX PLC Management Team unterstützen wird. Er wird verantwortlich sein für den Bereich Informations Technologie.

Herr Page bringt hervorragende Management-Fähigkeiten, langjährige Erfahrung im Bereich der Informationstechnologie und herausragende Führungsqualitäten für das LHKX Führungsteam und er wird einen enormen Beitrag leisten können in der Entwicklung der Handelsplattform der Gesellschaft, deren Geschäftsmodell und den internationalen strategischen Wachstumsplänen.

Herr Page ist ein versierter Unternehmer mit einer langjährigen Erfahrung im Aufbau und erfolgreichen Durchführung von Geschäften. Er hat vor kurzem mit Courvoisier als Mentor auf deren Courvoisier Future 500 Programm gearbeitet. Derzeit ist er CEO der Sapphire-Gruppe, eine Software-Entwicklungs-Firma die er im Jahre 1979 gegründet hatte und seitdem alleine leitete. Einen qualifizierten UK-Wirtschaftsprüfer hat Herr Page ebenfalls beteiligt bei der Gründung und anschliessendem Wachstum des Unternehmens im den vergangenen 25 Jahren, einschliesslich dem Verkauf von DataEase, einer weithin erfolgreichen DOS-basierende Datenbank mit über drei Millionen Lizenzen. Darüber hinaus hat er viele Unternehmen erworben, die meisten in den 1990er Jahren, als er durch Sapphire mehr als 10 Firmen übernommen hatte. In jüngster Zeit hat er die Gründung und Verwaltung von Offshore-Büros an Standorten wie Russland und Ägypten, sowie die Gründung von Ortegra und Bluw-i, beides Internet-basierende Unternehmen, vorangetrieben.

Herr Page sagte: Es ist eine aufregende Zeit der LHKX beitreten zu können. Ich freue mich mit dem LHKX-Führungsteam zu arbeiten, damit wir die Vision von der Entwicklung innovativer Finanzprodukte und -dienstleistungen vorantreiben um den Investor zu stärken.

Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc (LHKX) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding-Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen, welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und Produkten an qualifizierten Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com

Für weitere Anfragen bitte kontaktieren Sie:

LONDON HONG KONG EXCHANGE PLC 37th Floor 1 Canada Square Canary Wharf London E14 5AA Tel: +44 20 7 193 3853 Email: press@lhkx.co.uk

Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter: http: //www .irw-press.at/press_html.aspx?messageID=19001

NEWSLETTER REGISTRIERUNG: Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang= de&isin =GB00B3D35R83

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich. Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

ISIN GB00B3D35R83

AXC0056 2010-11-12/08:08



© 2010 dpa-AFX

:cool:
Sry jetzt über 2ct.
Wer will mir erzählen dass es sich hierbei nicht schon wieder um so ein Abzockergeschmarre handelt ?
Hab langsam den Hals voll von Euch Kapitalanlagebetrügern.
Brief an BAFIN geht die nächste TAge raus, Frontal21, WISO, Panorama, Report Mainz, sowie ARTE wurde informiert.
Einer wird schon einen Beitrag zu Eurer Firma verfassen ..
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.523.807 von MarshalLaw am 15.11.10 16:26:28UNTER 2ct meinte ich, nicht über lol
LHKX PLC gibt einen Bericht über Fortschritte im Geschäftsverlauf bekannt

London, 17. November 2010. London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC") veröffentlichte heute ein Update über die letzten Aktivitäten der Gesellschaft, zeigt die gegenwärtige Situation und bringt Ihnen eine Momentaufnahme, was in den nächsten sechs Monaten verwirklicht werden soll.

ENTWICKLUNG DES TOP-LEVEL-MANAGEMENT-TEAMS:

In der Geschäftsführung der LHKX sind Veteranen der City of London vertreten mit hochqualifizierter Erfahrung in den Finanzmärkten, kombiniert mit unternehmerischen Fähigkeiten. 1. Der Vorstandsvorsitzende Derek Tullett gründete 1971 eine Geldhandel-Brokerfirma, die bis 2000 unter seiner Leitung durch Akquisitionen weiter gewachsen ist und zu Tullett & Tokio Liberty, einem der grössten Interhandels-Broker geworden ist. 2. CEO Wayne Lochner hat über 20 Jahre Erfahrung im Management von Handelstätigkeiten im Nahen und Fernen Osten. Er hat seit 1995 seine unschätzbare Erfahrung als Unternehmer aufgebaut. 3. Corporate Financier Philip Reid hat besondere Fähigkeiten in der Entwicklung von Klein- und mittelgrossen börsennotierten Unternehmen. 4. Rudolf Fontijn zeigt grosse Kompetenz in der Verwaltung von grossen IT-Projekten von Banken durch die Führung einer Werbeagentur. Bis Ende September 2010 war er Spezialist für die Web-Design und Marketing-Agentur Bluw I und wurde bekannt als Entwickler und Markteinführer der StrictlyMoney IPO Research Plattform. In der Zwischenzeit gibt es eine Vereinbarung von Bluw I, die LHKX in der Entwicklung und Markteinführung der Gesamtstrategie des LHKX Plattform Konzepts zu unterstützen und Herr Stephen Page (Vorsitzender der Bluw I Ltd) hat sich einverstanden erklärt, dem LHKX Executive Management Team als technologischer Leiter zur Seite zu stehen.

DIE LHKX PLATTFORM

Als Folge der globalen Finanzkrise versuchen einzelne Händler und Investoren in zunehmendem Masse die Kontrolle über ihre eingenen Investitionen zu übernehmen. Darüber hinaus ist das Vertrauen in Investitionen und Fonds-Manager gesunken, mit dem Ergebnis, dass eine steigende Anzahl von erfahrenen Investoren anstreben einen grossen Teil ihrer Investitionen umzuschichten auf kostengünstige Ausführungsplattformen und die Kontrolle über ihre eigenen Investitionen übernehmen und ihre eigenen Investitions- und Handels-Entscheidungen treffen.

LHKX PLC glaubt, dass Investoren und Händler nun einen anderen Service erwarten von Anbietern von Ausführungs-Handelsplattformen. Um dieser neuen Nachfrage gerecht zu werden hat man die LHKX Plattform Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die in drei Kategorien eingeteilt werden können:

1. LHKX Trading Plattform- Zugriff auf das breiteste Spektrum von Märkten und Produkten
2. LHKX - spezielisierte Service Plattform - Pre-IPOs, illiquide Vermögenswerte und unabhängiges Research
3. LHKX Network Services - Medien Plattform zur Entwicklung einer dynamischen Finanzcommunity und Business Development Toolbox für alle LHKX Plattform User.

LHKX hat sich im Grundsatz auf die Übernahme von FSA regulierten Unternehmen vereinbart, um die regulatorischen Erfordernisse zu erfüllen.

INDIVIDUELLE LHKX-HANDELSPLATTFORM - "VERWALTEN SIE IHR EIGENES GELD AUF IHRER EIGENEN BÖRSE"

LHKX möchte die einzelnen Investoren zum Handeln anregen in den verschiedenen Assetklassen (Ak die tien, Devisen CFDs, Futures, ETFs, Anleihen usw), auf mehreren Märkten weltweit tätig zu werden mit einer kostengünstigen Ausführungs-Handels-Plattform. LHKX ist in Gesprächen mit verschiedenen Tier-1 Finanzinstituten zu einer strategischen Partnerschaft mit dem Zierl die LHKX-Handelsplattform zu Beginn des Jahres 2011 zu starten. LHKX PLC erwartet den Abschluss einer Partnerschaft Ende 2010 oder zu Beginn des Jahres 2011.

Die LHKX Trading Plattform zielt darauf ab, dem einzelnen Anlege den Zugang zu Produkten und Dienstleistungen zu verschaffen, die bisher nur den professionellen Marktteilnehmern zur Verfrühung standen. Die ersten Produkte sind:

1. LHKX Professional Trading Pool: Dieses Produkt ermöglicht es den individuellen/privaten Anlegern ihr Geld zu bündeln mit Händlern aus einer Anzahl von Händlern der LHKX Plattform, die im Namen der LHKX handeln. LHKX wird Händler haben, die spezialisiert sind auf eine Vielzahl von Branchen: Börsenmärkte, Börsensektoren geografische Regionen, Geschäftsbereiche und Instrumente, Rohstoffe, Devisen usw.
2. LHKX Institutioneller Trading Pool: Der LHKX-Institutional Trading Pool Service bietet den individuellen und Endkunden den algorithmischen Handel durch eine LHKX Eigenhandels Algo Black Box, die den Kunden die Nutzung von Ultra-High-Speed Handelssystemen mit Real-Time Positionen und Ergebissen zugängig macht.
3. LHKX Interaktive Trading Wettbewerbe: LHKX bietet den professionellen Händlern interaktive, real time und Finanzhandels-Wettbewerbe mit der ultimativen Herausforderung, die Wettbewerber zu übertreffen. Die Spieler legen ihre eigenen Regeln fest und die Plattform fungiert als Vermittler für ihre Halndelswettbewerbe.

Am 22. Oktober 2010 unterzeichnete die LHKX eine Partnerschafts-Vereinbarung mit GnuTrade. Der primäre Zweck der LHKX-GnuTrade-Partnerschaft ist es, die LHKX mit einem Mechanismus auszustatten, dass sie ein gemeinsames Spiel um echtes Geld anbieten kann, um das Wachstum an neuen Nutzern zu fördern und Gewinne von beiden Seiten zu erzielen. Darüber hinaus wird LHKX einen 25%igen Anteil an den monatlichen Handelsergebnissen erzielen. LHKX geht davon aus, dass die erste White-Label Trading competition und gaming Internetseite vor Ende 2010 aktiv geschaltet wird. Darüber hinaus wird GnuTrade exklusive Trading Siele und Wettbewerbe für die LHKX Plattform entwickeln.

LHKX SPEZIALISIETER SERVICE:

Die Gesamtstrategie der LHKX ist es, den einzelnen Händlern/Investoren die Kontrolle über ihre Investitionen zu ermöglichen und Zugriff zu gestatten zu professionellen Investment Toolboxes, die Investitionen in alternativen Assetklassen ermöglichen

LHKX entwickelt seine ersten professionellen Investment-Toolboxen wie folgt

1. StrictlyMoney.com - eine unabhängige IPO Research- und Analyseplattform. Die erste StrictlyMoney Plattform ist online und der Prototyp Testplattform wird im Dezember 2010 starten. Die ersten beiden IPO Research Berichte werden in der Zeit zwischen Februar und März 2011 vorgestellt
2. IAX - Illiquide Asset Börsenplattform - eine industrielle Standardlösung, die es professionellen Anlegern ermöglicht in einer breiten Palette von illiquiden Vermögenswerten zu handeln. Die erste IAX-Internetseite wird in der Zeit zwischen Februar und März 2011 erscheinen
3. Pre-IPO - Börsenplattform - ein privates Transaktions-Netzwerk verbindet einen privaten Primär- und Secondary Markt für Pre-IPO Investments durch eine Online-Plattform. Die Pre-IPO Plattform wird ebenfalls live gehen in der Zeit zwischen Februar und März 2011.

Es ist vorgesehen, dss die LHKX die Möglichkeit schaffen wird für neue Produkte und Dienstleistungen, die es dem individuellen Privatkunden erlaubt, an Transaktionen auf den Plattformen teilzunehmen.

ENTWICKLUNG DER LHKX NETWORK COMMUNITY

Die LHKX beabsichtigt die Entwicklung der LHKX Plattform mit einer Social Media Plattform LHKX Ripple und einer Business Development Toolbox mit dem Markennamen "Deal Introducer Desk". LHKX Ripple soll eine lebendige und intelligente Community für eigenständige Investoren werden. LHKX wird diese Plattform zusammen mit Bluw I Ltd. entwickeln und erwartet, dass die erste Internetseite im Frühjahr 2011 veröffentlicht wird.

Diese Woche hat die LHKX die Entwicklung des "Deal-Introducer-Desk" veröffentlicht, die eine separate Internetplattform www.dealintroducerdesk.com haben, und Anfang 2011 live gehen werden. Der Deal-Introducer Desk ermöglicht es den LHKX Nutzern, ihr bestehendes Netzwerk zu nutzen, um Erfolgsprämien zu verdienen, wenn sie hochqualifizierte Deals vorstellen, die dann von der LHKX Capital platziert werden können.

EMISSIONSPROSPEKT:

Die Gesellschaft hat viele Anfragen bezüglich der Fertigstellung des Gesellschafts-Prospekts erhalten. Das Unternehmen hat die Fertigstellung des Prospekts verschoben bis es bestimmte Ziele in der Entwicklung der LHKX Plattform erreicht hat und die LHKX bestätigt nun, dass man den Prospekt im ersten Quartal 2011 abschliessen und veröffentlichen wird. Um dieses Ziel zu erreichen, wird die LHKX alle Anstrengungen unternehmen, die geprüften Jahresabschlüsse für das Geschäftsjahr 2010 fristgemäss zum Abschluss zu bringen. Ende Juni 2010 hat LHKX eine Vereinbarung mit der internationalen Berliner Anwaltskanzlei Hammonds LLP unterzeichnet, den Börsenprospekt und einen Antrag auf Aufnahme in den Entry Standard Segment des Freiverkehrs (Open Market) vorzubereiten. Hammonds LLP haben kürzlich angekündigt, sich mit Squire, Sanders & Dempsey zu fusionieren um eine neue Top-Tier internationale juristische Dienstleistungsgruppe zu gründen.

Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc („LHKX”) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding-Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen, welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und –Produkten an qualifizierten Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com



Für weitere Anfragen bitte kontaktieren Sie: press@lhkx.co.uk
Ich habe eben auf der Homepage keinerlei Tool gefunden, kein Trial kein demo-download, nix.
Wo ist das tool denn ausser Text auf der Homepage?
London Hong Kong Ex (ETR) Price: 0.019 EUR Chg. (in%): +0.01 EUR (+46.15%)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.573.211 von rk091161 am 23.11.10 12:48:43frankfurt BID 0,035
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.588.014 von Kookie_Trader am 25.11.10 09:55:26DJ IRW-PRESS: London Hong Kong Exchange Plc: Stephen Page wird das LHKX Top Management Team unterstützen als wichtige Person, um den Start der LHKX Plattform zu beschleunigen
Freitag, 12.11.2010 | 08:34 Uhr
Er wird verantwortlich sein für den Bereich Informations Technologie
Bild: © dowjones.com
DJ IRW-PRESS: London Hong Kong Exchange Plc: Stephen Page wird das LHKX Top Management Team unterstützen als wichtige Person, um den Start der LHKX Plattform zu beschleunigen: Er wird verantwortlich sein für den Bereich Informations Technologie DJ IRW-PRESS: London Hong Kong Exchange Plc: Stephen Page wird das LHKX Top Management Team unterstützen als wichtige Person, um den Start der LHKX Plattform zu beschleunigen Stephen Page wird das LHKX Top Management Team unterstützen als wichtige Person, um den Start der LHKX Plattform zu beschleunigen London 12th November 2010. London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC") bestätigt, dass Stephen Page das LHKX PLC Management Team unterstützen wird. Er wird verantwortlich sein für den Bereich Informations Technologie. Herr Page bringt hervorragende Management-Fähigkeiten, langjährige Erfahrung im Bereich der Informationstechnologie und herausragende Führungsqualitäten für das LHKX Führungsteam und er wird einen enormen Beitrag leisten können in der Entwicklung der Handelsplattform der Gesellschaft, deren Geschäftsmodell und den internationalen strategischen Wachstumsplänen. Herr Page ist ein versierter Unternehmer mit einer langjährigen Erfahrung im Aufbau und erfolgreichen Durchführung von Geschäften. Er hat vor kurzem mit Courvoisier als Mentor auf deren Courvoisier Future 500 Programm gearbeitet. Derzeit ist er CEO der Sapphire-Gruppe, eine Software-Entwicklungs-Firma die er im Jahre 1979 gegründet hatte und seitdem alleine leitete. Einen qualifizierten UK-Wirtschaftsprüfer hat Herr Page ebenfalls beteiligt bei der Gründung und anschliessendem Wachstum des Unternehmens im den vergangenen 25 Jahren, einschliesslich dem Verkauf von DataEase, einer weithin erfolgreichen DOS-basierende Datenbank mit über drei Millionen Lizenzen. Darüber hinaus hat er viele Unternehmen erworben, die meisten in den 1990er Jahren, als er durch Sapphire mehr als 10 Firmen übernommen hatte. In jüngster Zeit hat er die Gründung und Verwaltung von Offshore-Büros an Standorten wie Russland und Ägypten, sowie die Gründung von Ortegra und Bluw-i, beides Internet-basierende Unternehmen, vorangetrieben. Herr Page sagte: Es ist eine aufregende Zeit der LHKX beitreten zu können. Ich freue mich mit dem LHKX-Führungsteam zu arbeiten, damit wir die Vision von der Entwicklung innovativer Finanzprodukte und -dienstleistungen vorantreiben um den Investor zu stärken." Über LHKX PLC: London Hong Kong Exchange Plc ( LHKX") ist eine in Grossbritannien ansässige Holding-Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen, welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und Produkten an qualifizierten Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com Für weitere Anfragen bitte kontaktieren Sie: LONDON HONG KONG EXCHANGE PLC 37th Floor 1 Canada Square Canary Wharf London E14 5AA Tel: +44 20 7 193 3853 Email: press@lhkx.co.uk Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist. Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten! Die englische Originalmeldung finden Sie unter: http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=19001 NEWSLETTER REGISTRIERUNG: Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=GB00B3D35R83 Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich. Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt. 20101112 0800 LONDON HONG KONG EXCHANGE PLC 37th Floor 1 Canada Square Canary Wharf London E14 5AA Tel: +44 20 7 193 3853 Email: press@lhkx.co.uk office@ir-world.com

London Hong Kong Exchange Plc
(END) Dow Jones Newswires November 12, 2010 02:04 ET (07:04 GMT)




http://www.trading-house.net/news/boerse/dj-irw-press-london-hong-kong-exchange-plc-stephen-page-wird-das-lhkx-top-management-team-unterstuetzen-als-wichtige-person-um-den-start-der-lhkx-plattform-zu-beschleunigen-21720203.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.573.211 von rk091161 am 23.11.10 12:48:43http://www.abacho.de/uebersetzer-main/

Nachrichten LHKX PLC geben bekannt, dass sich Stephen Page dem Ausschuss von Direktoren London am 3. Dezember 2010 angeschlossen hat. Londoner Austauschplc von Hongkong ("LHKX PLC) bestätigt, dass sich Stephen Page jetzt dem Ausschuss der Gesellschaft von Direktoren angeschlossen hat. Am 12. November 2010 gab die Gesellschaft bekannt, dass sich Herr Page der Führungsspitze-Mannschaft als der Technologiedirektor der Gesellschaft anschloss. Herr Page ist ein hoch erfahrener Eigentümerbetriebsleiter mit der Erfahrung von mehr als 30 Jahren der Betriebstechnologie stützte Gesellschaften und hat eine Geschichte des Stapellaufs und Laufens erfolgreicher Geschäfte. Herr Page ist zurzeit CEO der Saphir-Gruppe, ein Softwareentwicklungsgeschäft, das er 1979 gründete und er ist am Wachsen der weit erfolgreichen AUF DOS GEGRÜNDETEN Datenbank DataEase mit mehr als 3 Millionen verkauften Lizenzen eingeschlossen worden. Außerdem hat er am Erwerb von vielen Gesellschaften am intensivsten in den 1990er Jahren gearbeitet, als, durch den Saphir, er mehr als 10 Gesellschaften erwarb. Mehr kürzlich hat er an der Öffnung und dem Handhaben von Auslandsentwicklungsbüros in Positionen wie Russland und Ägypten gearbeitet und Ortegra und Bluw-i gegründet, beides Internet stützte Geschäfte. CEO Wayne Lochner kommentierte: "Stephen bringt mit ihm sehr viel Erfahrung und das Verstehen des Marktes der Gesellschaft und seiner Führung und Unternehmer-Sachkenntnisse werden für die Gesellschaft und die Partner ungeheuer vorteilhaft sein, mit denen wir arbeiten. Stephen bringt Gutachten und Erfahrung, die für unsere geplante Entwicklung und Wachstumsstrategie über die Ankunft 12 Monate grundsätzlich ist." Stephen Page sagte: "Ich bin erfreut, mit der LHKX Führungsmannschaft zu arbeiten, und sich dem Ausschuss anschließend, wird im Stande sein, am Schlüsselentscheidungsbilden bezüglich der Entwicklung von LHKX Handelsplattform-Geschäftsmodell und die strategische Entwicklung der Gesellschaft und Wachstumspläne teilzunehmen".

:eek::D:D:D:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.645.333 von rk091161 am 04.12.10 00:36:44Man kann auch mit einer Aktie Geld machen WKN 854075 :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.646.243 von rk091161 am 04.12.10 13:08:26Hallo,

ich glaub vom Unternehmerhandeln verstehst du nicht so viel.
Ich bin gessellschaftener Geschäftsführer eines mittelständigen Unternehmens und will dich mal aufklären.
Meine Prognposen in der Vergangenheit waren nicht so daneben.
Egal was LHKX für Ideen und Vorstellungen hat, so sind sie fleißig daran am arbeiten etwas auf die Beine zu stellen. Ob man das brauch sei dahin gestellt. Sie machen einen Internetauftritt, holen professionelle Manager ins Boot und bewegen was.
Das ist doch mal ein guter Start. Also scheint es zumindest mal keine Luftnummer zu sein.
Warum sollte Stephen Page sonst mit einsteigen?

Ich denke mal zurück:

Infineon - aus dem Dax geflogen , Kurs bei 0,45 - und zum Tode erklärt.
Aber Sie hatten Qimonda schon gepreist und hatten schon fertig, bevor hier jemand es verstanden hatte. Ich war bei 0,45 dabei aber leider knapp über dem Euro raus.

Balda - wochenlang kein BID und kein ASK bei 0,22 - bin da eingestiegen und? heute über 7,00 Euro

Du musst mal unterscheiden zwischen Klein & Groß - schwach & Stark und Gesund & Krank
Ein Unternehmen das klein und schwach aber gesund ist, hat allemal die Chance zu wachsen. Nur wenn Sie krank sind, was oft Managerfehler sind werden Sie mit dem Virus Manager A. nicht gesund.
Edeka war klein und hat heute Supermärke. Horten und Wollworth haben es nicht geschafft.
Phillips hat heute Saeco und Cortes bekam nicht Karstadt.
Paragon und Pro Dv waren Insolvent und haben es geschafft.
Qimonda, Gontard und Schmack haben es nicht geschafft.

Aber das sind alles wirtschaftliche Unternehmen und keine Börsennummern.

Bei Genta und Asiapac mag es anders aussehen.

Hier sind Ideen, Inovationen, aktives Handeln und dass ist entscheidend. Unabhängig ob es funktioniert und unabhängig ob hier im Moment Kaufinteresse der Aktie besteht, so wird gearbeitet und es werden Ergebnisse folgen.

Glaubst Du im Ernst ein handelndes Unternehmen interessiert sich für den Aktienhandel?

Die wollen Ihre Visionen umsetzen und Ihr Unternehmen aufbauen. Der Kurs und der Aktienwert ergibt sich ohnehin von selbst.

Gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.647.160 von Kookie_Trader am 04.12.10 19:56:44habe mich auch früher mit 30-40 immer wieder aufgeregt mittlerweile bin ich Ü 50 und auf solche Kinder Gartenaussagen reagiere gar nicht mehr bin froh das die so günstig kaufen könnte egal wann die 70-80 kommen dann je nach lage weiter + oder -
bleib :cool::cool::cool::cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.647.160 von Kookie_Trader am 04.12.10 19:56:44hallo kookie,ich bin voll deiner meinung.
kurz zu mir ,habe auch schon selber zwei firmen gehabt,und bin hier schon laenger investiert,auch in london und bleibe auch drin,weil meiner meinung nach,die chance hier besteht,das tatsaechlich etwas aufgebaut wird wie in amiland,secondmarket.com.
in dem sinne viel glueck..:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.650.106 von Al6 am 05.12.10 23:32:25kindergarten ist vorbei,naechtes jahr mach ich das halbe jahrhundert voll und 15 jahre boersenhandel..:cool:
Wie werden sehen was passiert.

Wenn die ihre Sachen vernünftig angehen und ihre Kunden finden, werden hier noch einige den Kursen nachweinen.

Wichtig ist einfach nur zu Wissen, dass da an der anderen Seite gearbeitet wird.

Und für jede Idee gibt es auch Interessenten.

Wenn jemand vor 35 Jahren gesagt hätte, wir sitzen alle irgendwann mal vor so einem viereckigen Kasten hätte es auch keiner geglaubt.

Bill Gates hatte daran geglaubt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.459.581 von rk091161 am 05.11.10 00:21:58http://www.lhkx.co.uk/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=17&Itemid=22&lang=de
:cool:
Helmut Kühlein schliesst sich der LHKX Führungsspütze an als Chief Market Analyst und Herausgeber des Daily Market Newsletters
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.671.021 von Kookie_Trader am 08.12.10 11:50:16.....
schön, dass so viele leute in die führungsspitze aufgenommen werden..
hoffentlich arbeiten die auch unentgeltlich, weil bei dem kurs , weiß ich nicht wie die firma die führungskräfte bezahlen will! es sei denn eine kapitalerhöhung sorgt für neue autos, häuser und mehr luxus!!

an LHKX Cap. : ich will auch in die Führungsspitze !!


vielleicht klappts ja!:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.677.296 von skepticker am 09.12.10 01:30:39Vielleicht sind es alle Idealisten und Glauben an eine Sache

Zumindest müssen die an ihre Visionen glauben, sonst würden sie es nicht machen.

Aber etwas muss ja dahinter sein, was wir vielleichgt noch nicht Wissen.

Es sind ja keine dummen Köpfe, die dabei sind.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.688.020 von Kookie_Trader am 10.12.10 12:11:37naja,

ich bin auch (leider!) bei terra aurum investiert und bevor es richtig bergab ging mit der aktie, kamen auch ganz viele tolle , erfahrene, nichtdumme in die führungsspitze und auf einemal war aus die maus!! hab das gefühl, dass diese leute wirklich erfahrung haben und nicht dumm sind, aber anscheinend in leutebeschei....en!!!
hoffe ja , dass es hier nicht so abläuft!
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.695.495 von skepticker am 12.12.10 00:54:12mir ging es so bei qimonda
da habe ich auch richtig geblutet
wir waren hoch investiert.
da konnte uns auch nicht mehr die steuererstattung retten.
das hat schon weh getan ( der schöne kleinwagen ) :cry:
aber ich denke hier wird es anders laufen.

in der letzten zeit waren viele abzocker unterwegs und schweiz genießt nicht den besten ruf für solche firmen. das verunsichert die anleger.

ich habe ein gutes gefühl dabei und bleibe drin

und wenn ich bei london tägliche kleine gewinne mitnehmen kann ist das ok so.

ich glaube meine derzeitigen shares sind alle schon bezahlt. muss das mal nachrechnen

wenn du 2-3k hast reicht auch mal 1/10 cent

verluste werd ich hier nicht mehr machen können

aber wenn es einen hype gibt ist der kleinwagen auch wieder da :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.709.664 von Kookie_Trader am 14.12.10 18:59:36dein wort in gottes ohr!!:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.709.847 von skepticker am 14.12.10 19:25:43Gm


LHKX PLC gibt bekannt, dass die LHKX Capital AG eine Vereinbarung geschlossen hat zum Erwerb des Geschäftes der Illiquid Assets Exchange
London, 16. Dezember 2010. London Hong Kong Exchange Plc („LHKX PLC“) gibt bekannt, dass die Tochtergesellschaft LHKX Capital AG eine Vereinbarung über eine Übernahme der britischen Gesellschaft Illiquid Assets Exchange Plc (“IAX PLX”). Die Übernahme des IAX Geschäfts durch die LHKX Capital AG ergibt sich aus dem Partnerschaftsabkommen, das zwischen der London Hong Kong Exchange Plc (LHKX PLC) und der IAX abgeschlossen wurde für einen gemeinsamen Markennamen für die IAX Plattform und die Integration als zusätzliches Produkt und Service durch die LHKX-Plattform www.lhkx.com. LHKX PLC hält eine Mehrheitsbeteiligung an der LHKX Capital AG.

Diese Akquisition stärkt wesentlich die Position der LHKX Capital AG als Nischenanbieter im Bereich Kapitalmarkt-Dienstleister und das Management ist sicher, dass damit die LHKX Capital AG zu einem führenden Nischenabierer im Bereich Kapitalmarkt-Dienstleist weltweit werden wird.

Die Vision der IAX ist die Entwicklung, Förderung und der Betrieb einer Industrie-standardisierten Lösung, die es professionellen Anlegern ermöglicht in einem einzigartigen Marktplatz in einer breiten Palette von illiquiden Assets zu handeln, die eine Exitstrategie unterstützt, die derzeit durch einen aktiven Zweitmarkt aber nicht unterstütz wird, einschliesslich

Private Equity Finanzierungen
Fremd- und Eigenkapitalinstrumente
Private Equity Beteiligungen
Corporate Finance-Transaktionen
Immobilientransaktionen
Immobilienfinanzierungen
Rohstoff Reserven
Commodities
Der derzeitige Handelsplatz in EMEA für den Kauf und Verkauf von illiquiden Vermögenswerten ist derzeit durch grosse Ineffizienzen gekennzeichnet. Es bestehen eine Reihe von Handelssystemen für bestimmte Klassen von illiquiden Assets, ins besonders Private-Equity-Beteiligungen. Allerdings gibt es derzeit viele Anlageklassen, für die es keinen transparenten Zweitmarkt gibt. Darüber hinaus mangelt es an einem zentralen Marktplatz, wo eine grosse Anzahl von Teilnehmern auf ein breites Portfolio von Anlagemöglichkeiten in den verschiedenen Anlageklassen zugreifen kann.

Das Management der LHKX glaubt, dass eine bedeutende Möglichkeit besteht in der Entwicklung und den Betrieb einer umfassenden Internet-basierenden Plattform um die professionellen Investoren in ganz Europa den Zugang zu einer breiten Palette von illiquider Anlageklasse zu bieten an einem zentralen Handelsplatz. Das Management schätzt, dass, obwohl es einen starken Wettbewerb in einigen Bereichen des IAX-Geschäfts gibt, derzeit keinen direkten vergleichbaren Mitbewerber in der IAX Landschaft gibt, durch den integrierten Ansatz , verbunden mit dem umfassenden Feld, das die IAX bietet.

Der CEO, Wayne Lochner sagt dazu: „Die LHKX Capital AG agiert in einem Markt der völlig neu definiert wird. Mein Ziel ist es, das LHKX Capital AG Führungsteam dabei zu unterstützen, eine effiziente, effektive und profitable Lösung zu liefern , die zu einem der dynamischsten Finanzmärkte in diesen herausfordernden Zeiten werden kann – illiquide Vermögenswerte.’’

Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc („LHKX”) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding-Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen, welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und –Produkten an qualifizierten Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com

Für weitere Anfragen bitte kontaktieren Sie: press@lhkx.co.uk Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können


Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Hier finden Sie alle Corporate News und Pressemitteilungen der LHKX zum Download. Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Rückfragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter press@lhkx.co.uk.


http://www.lhkx.co.uk/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=168%3Alhkx-plc-announces-that-lhkx-capital-ag-has-concluded-an-agreement-to-acquire-the-illiquid-assets-exchange-business&catid=8%3Apress-releases&Itemid=36&lang=de
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.709.847 von skepticker am 14.12.10 19:25:43Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc („LHKX”) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding-Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen, welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und –Produkten an qualifizierten Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.709.847 von skepticker am 14.12.10 19:25:43London, am 22. Dezember 2010. Londoner Austauschplc von Hongkong ("LHKX PLC") gibt bekannt, dass weiter zur strategischen Partnerschaft unterzeichnet mit gnuTrade am 22. Oktober 2010, dass die erste LHKXgaiming.com Website jetzt lebend ist. Eine Version der Deutschen Sprache der LHKXgaming.com Website wird vor dem Enddezember 2010 lebend sein. LHKXGaming.Com-Gebrauch bemerkenswerte Grafik, um die lebenden globalen Märkte zu vertreten. Das bedeutet, dass die Preisbewegungen leicht sind zu folgen, und Benutzer gewinnen eine bessere, angenehmere Handelserfahrung. Die Website bietet auch neuartige, einfache Wege der Wette über die Märkte und klaren Bildungsführer für diejenigen an, die dem Handel neu sind oder ihre Sachkenntnisse verbessern wollen. LHKXGaming.com erlaubt, dass Benutzer, um kleine Beträge des Bargeldes zu verwenden, um zu handeln oder mit dem Spiel-Geld zum Praxis-Handel und der Hilfe zu handeln, Vertrauen bauen Einige Hauptmerkmale und Vorteile der LHKXgaming.com Plattform sind: Freier Zugang, um Preise der größten Aktienindizes, Obligationen, Währungen und Waren 'Zurück zu leben, Hört ein Spieler' Möglichkeit, die Sie Wette über erfolgreiche Händler lässt, anstatt direkt zu handeln, 'die Eigenschaft des Verlustes Auf, um Handelsrisikogelegenheit zu minimieren, echtes Geld zu gewinnen, indem er mit dem Spiel-Geld handelt, verlangten Klare, audiovisuelle Führer ohne Jargons zum Handel und 'der Freien fortgeschrittenen Software von häufig gestellten Fragen, ohne Downloads Schnelle, sichere Ausschüttung und Ablagerungsmethoden Lebende Chat-Zimmer, Foren und aktuelle Weltpressemeldungen LHKXGaming.com 's kennzeichnendes Design machen es gebrauchte genug für für Leute noch unkomplizierte Fachleuten Sophismen, die unerfahren sind und mehr lernen wollen. Das ist auch für Leute ideal, die mit dem Online-Spielen vertraut sind, aber nach ursprünglichen Wegen suchen, Geld zu wetten und zu machen. Welchen 's mehr, LHKXGaming.com ein völlig online Handelssystem, ohne Anrufe Maklern eingeschlossen, keine Transaktionsgebühren oder Kommissionen ist, um, und keine erforderlichen Schreibarbeiten zu bezahlen. Für die weitere Information und Besuch http: // lhkxgaming.com zu tauschen. Wayne Lochner CEO von LHKX PLC sagte, dass "wir glauben, dass LHKXgaming.com an den Anfänger und die erfahrenen Händler appellieren wird. Sogar erfahrene Händler und Kapitalanleger möchten ihre Kenntnisse dessen ausbreiten, wie andere Märkte arbeiten. LHKXgaming.com ist eine sichere, kontrollierte Umgebung, um jemandes Handelssachkenntnisse zu üben und zu honen - oder gerade etwas Spaß zu haben!" Über LHKX PLC: London Austausch von Hongkong Plc ("LHKX") ist das Vereinigte Königreich ansässige Holdingsgesellschaft für eine Unternehmensgruppe aktiv in der Bestimmung von innovativen Finanzdienstleistungen und Produkten, um den qualifizierten Kapitalanleger zu ermächtigen. Die Strategie von LHKX ist, die Kapitalanleger-Kontrolle über ihre Investitionen zu geben. http: // www.lhkx.com Für weitere Fragen setzen Sie sich bitte in Verbindung: Press@lhkx.co.uk Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Funktionseinheiten geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können Die Information in dieser Presseinformation setzt "vorausschauende Information " ein. Ander als Behauptungen der historischen Tatsache sind alle Behauptungen "Vorausschauende Behauptungen", die solche verschiedenen bekannten und unbekannten Gefahren, Unklarheiten und andere Faktoren einschließen. Es kann keine Versicherung geben, dass sich solche Behauptungen genau erweisen werden. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse konnten sich materiell von denjenigen unterscheiden, die in solchen Behauptungen vorausgesehen sind. Leser dieser Presseinformation werden gewarnt, um übermäßiges Vertrauen auf diesen "Vorausschauende Behauptungen " nicht zu legen. Außer, wie sonst erforderlich, durch anwendbare Wertpapiere-Statuten oder Regulierung streitet die Gesellschaft ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, öffentlich vorausschauende Information, ob infolge der neuen Information, zukünftigen Ereignisse oder sonst zu aktualisieren.

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.757.856 von Kookie_Trader am 23.12.10 18:04:38Und wieder runter auf 4ct.
Extrem Volatil das Teil.
Und was sagt uns das?
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.757.885 von MarshalLaw am 23.12.10 18:08:20das ist gerne mit 0,07 raus wäre und bei 0,04 wieder rein , aber verpennt
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.757.897 von Kookie_Trader am 23.12.10 18:10:02sehn wir die 7 nochmal was meinst?
Wer hat da 320k Stück zu 7ct gekauft? Geldwäsche? lol
Man sieht dass hier oft das Bid schön bedient wird, womöglich sind die Altaktioinäre raus?
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.757.968 von MarshalLaw am 23.12.10 18:23:02kann man schwerr sagen.
bislang war der hauptsächliche handel bei xetra.
werd es mal bis 19:00 beobachten
Hm,
in FFM tut sich ja garnichts.
Müssen wir wohl auf nächste Woche warten bis es auf Xetra wieder steigt

Auf alle Fälle allen ein frohes Weihnachtsfest und grünes Jahr 2011

Gruß
dijean
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.763.670 von rk091161 am 27.12.10 11:17:08ich denke da wird auch noch mehr aktivität kommen

der kurs reagiert zumindest stellenweise darauf

xetra hoch war heute 0,065 - das sind 200% mehr als vergangende tage

laut chartverlauf hätte man schön zwischen den wellen traden können

musste aber leider heute beim jahresabschluß mitwirken und hatte keine zeit

wenn mal mehr verstanden haben was die überhaupt machen und wo die hin wollen

dann wird es hier abgehen.

die idee ist gut, innovationsgeschäft, wird funktionieren.

wie bei allem was neu ist, braucht es seine zeit bis es verstanden und angenommen wird.

aber ich denke das geht
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.766.419 von rk091161 am 27.12.10 23:36:42Auf der HOmepage steht etwas von 100 Mio Aktien im Umlauf.
Ich sag da nur Halleluja und diese verkäufe aufd BID die man seit montaten verfolgt gefällt mir nicht, zumald danach mit 100stück käufen ins ASK ein höherer Kurs signalisiert werden soll.

Aufpassen und Augen auf, es ist nicht alles Gold was glänzt.
klar ist vorsicht angesagt,
aber ich denke das die meisten gar nicht verstehen,was lhkx vorhat.wenn dies wirklich umgesetzt wird wird das das handeln fuer den privatanleger revelutionieren.und wenn diese leute im management alle wirklich dort arbeiten,wird die der aktuelle kurs im moment nicht interessieren,weil sie wissen,das wenn das ganze ende des ersten quartals 2011 steht,hier automatisch ganz andere kurse zu sehen sind...:cool:
noch was,aufgrund der besucher hier ist zu erkennen,das nur eine handvoll leute hier mitlesen,zum glueck,denn ohne diesen basher und pusherdreck ist es besser..:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.776.713 von rk091161 am 29.12.10 23:38:31Das habe ich auch immer gesagt.

EIn Unternehmen interessiert sich für die Arbeit und deren Ideen und nicht für dioe Kurse
Die entwickeln sich automatisch.
Was hier an kleinen Zocks abläuft ist absolut uninteressant
Da kann man ein bisschen Taschengeld mitnehmen
Interessant wird es erst wenn der Laden richtig läuft
Dann sehen wir andere Kurse
genau,wenn diese tradingplattform wirklich fuer den kleinanleger zugaenglich sein sollte,werde ich dort auch handeln.ich rede jetzt nicht von dieser spieleseite sondern von der lhkx tragingplattform.
in diesem sinne allen ein gutes neues jahr und gesundheit,der rest kommt von selbst..:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.779.422 von rk091161 am 30.12.10 15:18:07Es gibt doch aber duzende von Plattformen bei all den anderen Brokern, das ist doch im Plinzip nichts neues. Und der TExt auf der HOmepage ist Standard-konzeptiostext.

Wo also ist der Unterschied zw .den Plattformen und wo sollen die Plattform stehen, in der Schweiz beim Breifkasten? ;)
genau und daneben steht lochner mit einem sack wo er das geld reinsteckt....:cool:
Was ist der Unterschied zwischen LHKX Capital und LHKX PLC ? Die eine aktie steigt,die ander fällt,also was ist das,was soll das ?

MFG
Chali
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.782.274 von Zukertort am 31.12.10 10:46:38http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3064566-irw-news-london-hong-kong-exchange-plc
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.782.274 von Zukertort am 31.12.10 10:46:38IRW-PRESS: London Hong Kong Exchange Plc: Helmut Kühlein schliesst sich der LHKX Führungsspütze an als Chief Market Analyst und Herausgeber des Daily Market Newsletters

Helmut Kühlein schliesst sich der LHKX Führungsspütze an als Chief Market Analyst und Herausgeber des Daily Market Newsletters

London: 6. Dezember 2010. London Hong Kong Exchange Plc (´LHKX PLC´) ist erfreut bekanntgeben zu können, dass Helmut Kühlein sich im Januar 2011 dem LHKX Führungsteam als Chief Market Analyst anschliesst. ER wird auch der Herausgeber für den LHKX Daily Market Newsletter sein und unterstützt die LHKX Plc"s Investor Relation Aktivitäten im deutschsprachigen Raum. Herr Helmut Kühlein bringt eine langjährige Erfahrung im deutschen Brokergeschäft mit und wird die Entwicklung der LHKX-Plattform für den deutschsprachigen Raum unterstützen. Darüber hinaus hat Herr Kühlein umfangreiches Know-how im Netzwerkbereich Family-Office und wird die Entwicklung und Dienstleistungen der LHKX Plc"s Partnerschafts-Agreements unterstützen zur Entwicklung von alternativen Asset-Class Produkten durch die LHKX-Plattform.

Herr Kühlein studierte in Frankfurt am Main mit dem Abschluss Diplom Betriebswirt und hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bankensektor, sowohl im Private Banking als auch im Investment Banking, arbeitete auch lange Jahre als registrierter Händler an der Börse in Frankfurt am Main. Von 1990 bis 1993 war Herr Kühlein Leiter der Handelsabteilung der Credit Suisse in Frankfurt am Main und von 1994 bis 2001 war er Leiter der Sales & Trading Abteilung bei der ABN AMRO Bank AG, Deutschland. Von 2002 bis 2007 war er verantwortlich für den Aufbau einer Sales-Trading Abteilung bei der Salfort AG, einem Vermögensverwalter und Family Office in Basel. Während der letzten drei Jahre half er beim Aufbau einer Sales-Trading Abteilung und strukturierte den Vertrieb und Handel für mehrere kleinere Vermögensverwalter und Treuhänder in Liechtenstein. Seit Januar 2009 ist Herr Kühlein bei CAT Asset Management in Schaan tätig, wo er zunächst im Verkauf von Wertpapieren, Bonds und Derivaten Produkten tätig war. Seit Dezember 2009 arbeitete er als freier Mitarbeiter. Sein Aufgabengebiet umfasst die Beratung von institutionellen und privaten Kunden in Aktien, Bonds und Produkten aus dem Finanzbereich. Herr Kühlein bringt ein breites Netzwerk von Kontakten und ein Know-how mit, das der LHKX Plc Group von Nutzen sein kann.

Herr Kühlein sagt dazu: ´Ich freue mich darauf ein Teil des LHKX Führungsteam zu werden und bis sicher, dass ich meine Erfahrung im deutschen Anlegermarkt einbringen kann in die Entwicklung der LHKX Vision zu innovativen Finanzprodukten und -dienstleistungen um dem Investor zu unterstützen.´

Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc (LHKX) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding-Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen, welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und Produkten an qualifizierten Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com
300.000 Stück im Asl bei 0,04?
Jetz gehts los.
Will der neue etwa seine Shares die erz u 0,001 bekommen hat schon verkaufen? ja sowas lol
und kommt naechtse woche wieder eine pr mit einem zuwachs der fuehrungsspitze?:cool:
Auf der HP lhkxgaming.com kannste jetzt oben rechts auf deutsche Sprache klicken
Beschreibungen der Software ist unter FAQ auch schon in deutsch vorhanden
hab gerade reingeschaut,also an der uebersetzung muss mann noch stark arbeiten.ansonsten sehr interessant zum spielen.aber eine frage..wenn mann das fenster aufmacht zum handeln,bleibt der bildschirm minimiert.um die volle seite zu bekommen,muus mann auf vollbildmodus gehen,bzw.anclicken.geht bei mir nicht,fehler in meinem browser oder bei denen:cool:
das wars wohl ..
chart schaut nicht besonders aus

bei den verkäufen, heute kein wunder ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.862.293 von 27430 am 14.01.11 13:06:28Es wird erst wieder interessant wenn News da sind.

Oder wenn am 15.02. die Zahlen für 2010 kommen

Vorerst entscheidend wird wohl die deutsche Version der Gamesoftware sein.

Aber warten wir mal ab.
Mal eine Info

http://www.lhkx.co.uk/cms/images/stories/pdf/researchstudie_smallcap_a4_20100507.pdf
Zitat von Kookie_Trader: Mal eine Info

http://www.lhkx.co.uk/cms/images/stories/pdf/researchstudie_smallcap_a4_20100507.pdf


kommt bald was..

Bid 0,035 10:44:47 25.000
Ask 0,048 10:44:47 25.000
arbeiten die an der seite lhkxgaming und strictly money oder sind die seiten platt?was meint ihr?:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.919.818 von rk091161 am 25.01.11 12:49:25Der Server ist platt

Vielleicht Arbeitsspeicher oder Platte defekt wie auch immer


Lässt sich nicht anpingen
gamingseite laeuft immer noch nicht..hoffe die basteln an was gescheitem rum...:cool:
gestern beschliesst lhkx ihre asset sache nicht weiter zu forcieren,und heute kauft die mutter die assets,was nun??
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.966.612 von rk091161 am 02.02.11 10:26:21"Was nun?"

In die Mutter LHKX PLC investieren,was sonst :rolleyes: ? aber mal im ernst,kann es überhaupt irgendwie sein,dass die tochter 2,5 mio.-€ wert ist und die mutter nur 1,4 mio.-€

Das ist doch der witz des Jahres :laugh::rolleyes::D !!!

MFG
Chali :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.968.831 von Zukertort am 02.02.11 15:16:55Bei meiner Nachbarin würde ich für die Tochter auch mehr zahlen als für die Mutter :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.969.123 von yliano am 02.02.11 15:49:47yo,kenne auch huebsche toechter...:cool:
hammernews......

LHKX gibt einen Bericht über die Fortschritte im Geschäftsverlauf bekannt
London, 3. Februar 2011. London Hong Kong Exchange Plc („LHKX PLC“) veröffentlicht heute ein Update über die letzten Aktivitäten der Gesellschaft, zeigt die gegenwärtige Situation der Gesellschaft auf und bringt Ihnen ein Update über die wichtigsten Meilensteine und erwarteten Leistungen im Jahr 2011.

LHKX – MOTIVATION FÜR DEN INVESTOR

In den vergangenen Jahren haben viele, vielleicht die meisten der Investoren genügend Erfahrung mit der Frustration wie ihre Finanzen durch Dritte betreut wurden – mit geringer Visibilität und Information und sehr beschränkten Möglichkeiten beim Zugang zu ihren Investitionen – alles aber mit einem unbefriedigenden Ergebnis und hohen Gebühren.

Das Internet ist die bewährte Methode für die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen in einer Form, die Informationen, Unterweisung, globale Auswahl, Zugang, preisgünstige Gebühren und sofortige Ausführung bietet. Wertpapierdienstleistungen sind verfügbar, aber nicht in einem kompakten Umfeld, so dass ein Vergleich der Informationen und Ausführungen sehr ineffizient ist.

Die LHKX zielt darauf ab, die Art und Weise zu revolutionieren, in der alle fortgeschrittenen Investoren Zugang erhalten zu globalen Investmentmöglichkeiten durch die Bereitstellung eines Online-Service mit einer Vielzahl von Investmentprodukten und dem Service, der in der Regel nur für grosse Finanzinstitute und professionelle Investoren zur Verfügung gestellt wird. In der Mehrzahl der Fälle können die Kunden der LHKX ihre Investitionen verwalten und innerhalb von 24 Stunden auch liquidieren. Die LHKX wird nur eine Managementgebühr auf monatlicher Basis berechnen, wenn der Kunde den Wert seiner Investments erhöht.

LHKX LEISTUNGSSPEKTRUM

Die LHKX möchte die einzelnen Anleger aktivieren in mehreren Asset-Klassen (Aktien, Devisen, CFD´s, Futures, ETF´s, Anleihen, usw.) tätig zu werden auf mehreren Märkten, aber zu niedrigen Kosten. Im Dezember 2010 unterzeichnete die LHKX eine Absichtserklärung mit einem Tier-1 Finanzinstitut für eine strategische Partnerschaft mit dem Ziel eine White-Label-LHKX Handelsplattform bis Mitte 2011 aufzubauen und zu betreiben. Die LHKX hat im Grundsatz auf die Übernahme der FSA regulierten Unternehmen zugestimmt und erwartet, dass die erforderliche regulatorische Struktur im 1. Quartal 2011 abgeschlossen werden kann.

Die LHKX Plattform zielt darauf ab, dem einzelnen Investor Zugang zu Produkten und Dienstleistungen zu geben, die bisher nur institutionellen Marktteilnehmern gewährt wurden. Die ersten LHKX-Plattform Produkte werden nachfolgend kurz beschrieben:

LHKX Ripple ist ein hochentwickelter „Chat-Room“, wo Investoren sich treffen zum Meinungsaustausch, Diskussionen über die Börsen, zum Lernen und zur Zusammenarbeit mit anderen Investoren rund um den Erdball. Ripple wird auch den ersten Business-Netzwerk-Service anbieten, der ausschliesslich den Anlegern gewidmet ist.

LHKX Gaming bietet ein offenes und informatives Umfeld für Investoren aus allen Schichten, um mehr Erfahrung im Handel in einer Reihe von Produkten zu sammeln. Sogar erfahrene Händler haben Beschränkungen in der Zahl der Produkte, die sie handeln. Darüber wird es für Händler möglich sein Handelsspiele zu entwickeln, wo sie gegeneinander antreten und damit andere Investoren beobachten und sogar deren Anlagestrategie folgen können http://lhkxgaming.com

LHKX StrictlyMoney bietet völlig unabhängig und kostengünstiges Research mit Empfehlungen Kauf, Halten, Verkauf, darunter auch Pre-IPO Möglichkeiten und Chancen. Dieses Research wird allen LHKX-Kunden in einem Abo-Service zur Verfügung gestellt. Der Internet-Seite der Strictly Money http:/(/strictlymoney.com wurde im 4. Quartal 2010 zur Verfügung gestellt und eine aktualisierte Version wird kurzfristig aufgeschaltet.

LHKX Trading Plattform ist eine einzigartige Handelsplattform, die es Investoren ermöglicht, auf fast jedem Markt in jedem Produkt auf der ganzen Welt handeln zu können. Day-Trader erhalten die Möglichkeit, ihre Gebühren zu optimieren bei „Execution only“ und „erfolgsabhängigen Gebühren“.
LHKX Track A Trader ist ein einzigartiger Service für umsatzstarke Händler – Freischaltung im 4. Quartal 2011.

LHKX illiquid Asset Exchange bietet die Handelsmöglichkeit für illiquide Vermögenswerte aller Asset-Klassen. Dies umfasst börsennotierte und nicht börsennotierte Aktien, Sachwerte, Anleihen und Kredite, oder Vermögenswerte von einzelnen Personen, die sie gern gehandelt hätten. Die erste IAX Internetseite ging im Januar 2011 in Betrieb. http://www.iaxplc.com

WICHTIGE MEILENSTEINE FÜR 2011

Im Dezember 2010 und Januar 2011 hat die LHKX erfolgreich die LHKX Gaming Internetseite http://lhkxgaming.com in Deutsch und Englisch eingeführt, um den Bekanntheitsgrad der LHKX Marke zu erhöhen und die Kundenbasis anzuregen mehr über das Handeln zu lernen. Im Januar 2011 LHKX hat die Akquisition des Geschäfts mit der IAX-Plattform abgeschlossen und Bluw i Ltd hat begonnen deen Design- und Entwicklungsprozess zur Integration der IAX-Plattform. Es ist vorgesehen, dass die übrigen Elemente des LHKX-Service gestaffelt während des gesamten Jahres 2011 gestartet werden.

Einige wichtige Meilensteine sind nachfolgend dargestellt:

White Label LHKX-Trading Plattform Internetseite wird im 2. Quartal 2011 freigeschaltet
LHKX Ripple Website mit dem Business-Netzwerk-Forum wird es ab dem 3. Quartal 2011 geben
LHKX Gaming Plattform soll im 3. Quartal 2011 verbessert werden und es dann den Nutzern ermöglichen Turnierspiele gegen andere Investoren oder Händler zu spielen
IAX-Plattform wird gestartet im 4. Quartal 2011
LHKX – Handelsplattform wird im 4. Quartal 2011 mit einem „Track-a-Trader“ Konzept erweitert werden
Ab 2011 will die LHKX kontinuierlich ihr Geschäftsmodell mit neuen Produkten und Dienstleistungen verbessern, um die gestiegenen Anforderungen der Kunden zu erfüllen und ausserdem sicherzustellen, dass die LHKX ein innovatives und führendes Unternehmen in ihrem ausgewählten Marktsegment bleiben wird.


EMISSIONSPROSPEKT

Die LHKX PLC hat den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2010 abgeschlossen und erwartet, dass sie die geprüften Jahresabschlüsse bald veröffentlichen kann und dann zusammen mit dem Emissionsprospekt den Antrag auf Aufnahme in den Entry Standard Segment des Freiverkehrs an der Frankfurter Börse in angemessenem Zeitraum stellen kann.

Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc(„LHKX“) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen , welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und –produkten an qualifizierte Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com

Für weitere Anfragen bitte kontaktieren Sie:

Tel: +44 20 7 193 3853
Email: press@lhkx.co.uk Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Java aktivieren, damit Sie sie sehen können


Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

ws
das topping.

LHKX Trading Plattform ist eine einzigartige Handelsplattform, die es Investoren ermöglicht, auf fast jedem Markt in jedem Produkt auf der ganzen Welt handeln zu können. Day-Trader erhalten die Möglichkeit, ihre Gebühren zu optimieren bei „Execution only“ und „erfolgsabhängigen Gebühren“.
LHKX Track A Trader ist ein einzigartiger Service für umsatzstarke Händler – Freischaltung im 4. Quartal 2011.
wenn das nur ansatzweise sehen,was angekuendigt ist,sehen wir kurse hier von 1 euro aufwaerts...:cool:
Hab ein gutes Gefühl bei der Sache und bin mit ner kleinen Posi rein. Mal schauen was der Monat so bringt :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.973.480 von sambuca77 am 03.02.11 10:02:10das wird der burner hier...

bei der tochter so gut wie kein interesse,wie man anhand der clicks ersehen kann.aber diejenigen,die sich die meldung von gestern durchgelesen haben,verstehen wohl die bedeutung von der sache die lhkx capital druchziehen will.handeln jederzeit,ueberall und alles,das ist geil.kenne keinen broker wo ich ich das machen kann,als privatanleger..
die sollen mal eine pr setzen,um welche bank es sich handelt:

Die LHKX entwickelt Premium-Handelsplattformen. Gemeinsam mit einer bekannten europäischen Großbank bietet sie eine maßgeschneiderte Trading-Plattform, unterstützt mit Technologie, Qualitätsbackoffice und Abrechnungsservice
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.998.679 von rk091161 am 07.02.11 23:27:44Parkbank :laugh:
den´ke eher an eine bank in london oder zuerich,ubs zum beispiel..:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.013.903 von rk091161 am 09.02.11 23:43:42LHKX PLC kündigt eine Patronatserklärung mit der Saxo-Bank an für den Start einer White Label Trading Plattform im 2011
London, 16. Februar 2011, Die London Hong Kong Exchange PLC (“LHKX PLC”) kündigt an, das seine Absichtserklärung mit der Saxo-Bank unterzeichnet wurde, um eine White-Label-LHKX Handelsplattform auf den Markt zu bringen.

LHKX PLC und die Saxo-Bank sind in Verhandlungen getreten mit dem Ziel, eine Geschäftsbeziehung zu beginnen, in der LHKX PLC ein White-Label Kunde wird. Die Partnerschaft wird folgenden Inhalt haben:

Produktpalette: FX, FX-Optionen, CFD’s, Aktien, Futures, Anleihen
Plattformen: Saxo Trader, Web Trader, Mobile Trader und Trademaker
Sowie zusätzliche Leistungen
Die Saxo-Bank hat drei miteinander verflochtene Handelsplattformen entwickelt, um den Anforderungen von seriösen Börsenhändlern zu genügen, egal ob es neue Investoren oder Erfahrunghaben im Online-Handel. Dazu gehören die SaxoWebTrader, der SaxoTrader und der SaxoMobileTrader.

Die Saxo-Bank bietet den Investoren mit ihrer Multi-Produkt-Handelsplattform eine komplette Auswahl von Finanzinstrumenten – inclusive FX auf Marge, CFD’s, Aktien, Futures und Optionen – handlebar auf Echtzeit-Preisen. Derzeit können Anleger über 11’000 Einzelwerte und mehr als 7’000 CFD’s handeln. Zusätzlich bietet die Plattform noch lehrreiche Informationen und Wertpapier-Research, die den Anlegern eine Vergleichsmöglichkeit der weltweit führenden Unternehmen ermöglicht. Investoren können sich ihr eigenes vollständig personalisiertes Handelsumfeld schaffen, ausgestattet mit fortgeschrittenen Chartmodulen, Marktanalysen, News- und Preisanpassungstool, technische Analyse Möglichkeiten und vieles mehr.
Im November 2010 wurde die Saxo-Bank WebTrader Plattform als “Best Online trading Plattform 2010” gekürt durch Shares Magazin, einer wöchentlich erscheinenden Publikation für Aktienmarkt Profis und privaten Investoren.

Die LHKX PLC beabsichtigt, die LHKX Handelsplattform im Jahr 2011 auf den Markt zu bringen, wenn die benötigten FSA Genehmigungen und Lizenzen rechtzeitig ankommen.


Wayne Lochner, CEO LHKX PLC sagt dazu: “Durch das Schaffen von Allianzen mit herausragenden Gesellschaften, wie der Saxo-Bank ist die LHKX in der Lage, die Entwicklung und Markteinführung einer First-Class-Handelsplattform mit einer bereits bewährten Erfolgsgeschichte zu beschleinigen.”


Informationen zur Saxo-Bank

Die Saxo-Bank ist Spezialist auf den Gebieten Online-Trading und Investments. Die Bank ermöglicht es den Kunden mit Forex, CFD’s, Aktien, Futures, Optionen und anderen Derivaten über drei spezialisierten und integrierten Handelsplattformen zu handeln. Das sind die Browser-basierten SaxoWeb Trader, die herunterladbaren SaxoTrader und der Saxo-Mobile Trader, eine Mobiltelefon-Handelsplattform. Die Plattformen sind verfügbar in über 20 Sprachen und direct von der Saxo-Bank oder einem ihrer institutionellen Kunden zu erhalten. Saxo Asset Management wurde 2009 gegründet, um den Wünschen von sehr vermögenden Kunden entgegenzukommen. Das Hauptsitz der Saxo-Bank ist in Kopenhagen mit Büros in Australien, Tschechien, Frankreich, Griechenland, Italien, Japan, Niederlande, Sinapur, Spanien, Schweiz, Grossbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. http://saxobank.com


Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc(„LHKX“) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen , welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und –produkten an qualifizierte Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com

Für weitere Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte:

LONDON HONG KONG EXCHANGE PLC
37th Floor
1 Canada Square
Canary Wharf
London E14 5AA
Tel: +44 20 7 193 3853
Email: press@lhkx.co.uk Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
siehst du doch keine parkbank...:D
wenn jetzt im 2 quartal die tradingplattform an den start geht,verbunden mit werbung,dann....
ich behalte meine teile schoen....
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.054.444 von rk091161 am 16.02.11 23:19:26Wertpapiertyp Aktie
Marktsegment Freiverkehr
Branche --
Geschäftsjahr --
Marktkapital. 1,98 Mio. EUR
Streubesitz --
Nennwert -- --
Stücke 68,41 Mio. Symbol S28 :D
ISIN CH0044984836
WKN A0Q714 :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.073.108 von Al6 am 20.02.11 12:51:39http://www.lhkx.co.uk/cms/images/stories/pdf/articles-june2010/boerseinside_de_210610.pdf

:eek::eek::eek::eek::eek:
Guten Tag zusammen,

mal ne Frage von nem Greenhorn:
Wie sind die folgenden beiden Aktientitel miteinander verknüpft?

LHKX CAPITAL AG WKN: A0Q714

London Hong Kong Ex - Aktie WKN: A0Q9U3

Wie unterscheiden sich beide Titel hinsichtlich Risiko/Potential voneinander?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.075.241 von Al6 am 21.02.11 08:56:39Die StrictlyMoney Prototyp Website der LHKX Plc geht online
London, 23rd Februar 2011. Die London Hong Kong Exchange Plc (“LHKX PLC”) freut sich bekanntzugeben, dass die LHKX Strictly Money Prototyp Website nun freigeschaltet ist unter http://www.strictlymoney.com. StrictlyMoney veröffentlicht umfassendes Research und Analysen für wachstumsstarke Unternehmen, die als Premium Investitionsmöglichkeiten eingestuft sind. Das Ziel der StrictlyMoney ist die Bereitstellung von “Unahbängigen und erstklassigen Investmentresearch und Analyssen”.

Das StrictlyMoney Team wird qualitäts- und wachstumsorientierte Gesellschaften identifizieren und auswählen in den folgenden Anlagekategorien:

Pre IPO-Unternehmen, die in der Vorbereitung für den Börsengang stehen
IPO’s mit hohen Wachstumschancen
Secondary-Markt in börsennotierten Gesellschaften mit hohem Wachstumspotential in kurzer Zeit
Die hochwertigen StrictlyMoney Investitionsmöglichkeiten werden durch einen standardisierten Bericht präsentiert werden und den StrictlyMoney Abonnenten zur Verfügung gestellt.


Die StrictlyMoney Reports werden geschrieben, nach Investorenwünschen, kurz und prägnant und in einem überichtlichen und verständlichen Stil. Jeder StrictlyMoney Report eines Unternehmens umfasst

ein Firmenprofil
die jüngsten Daten und Geschichte
Hintergründe
Kennzahlen
Management
Finanzanalyse
Unabhängige Analyse der Geschäftsmöglichkeiten und Märkte
Bewertungen Dritter, für eine unabhängige Kontrolle des Unternehmens, der Märkte, der Produkte und Dienstleistungen, geistigem Eigentum und Sachwerten, etc. Die StrictlyMoney Report Bewertungen werden unterstützt durch sektorspezifische Methoden und von strengen Finanzkontroll-Modellen.
Die StrictlyMoney verwenden die IAX-Illiquid-Assets-Exchange Plx als alleinigen Deal-Flow-Provider, um hochwertige Wachstumsunternehmen herauszufiltern durch seine Mitgliedschaft im Netzwerk von regulierten Finanzvermittlern. Das firmeneigene Analystenteam wählt Transaktionen für die Aufnahme in den StrictlyMoney Report aus und nutzt das Netzwerk von internationalen professionellen Beratern um eine unabhängige Beratung und Bewertung der ausgewählten Wachstumtsunternehmen gewährleisten zu können.

Nach dem Einführungs-Report des StrictlyMoney Teams werden die erfassten Unternehmen genau beobachtet und unterstützen die Abonnenten mit kontinuierlicher Beratung hinsichtlich der Performance mit einer Kauf-, Halten- oder Verkaufsempfehlung. Ein wichtiges Merkmal des StrictlyMoney Reports ist die Beurteilung des StrictlyMoney Analysten-Teams in Bezug auf das optimale Timing beim Verkauf von Wachstumsgesellschaften, so dass die Abonnenten den macimalen Gewinn bei minimalem Risiko innerhalb eines kurzen Zeitrahmens erreichen können. Eine StrictlyMoney “Verkaufs-Empfehlung” soll als Leitfaden für Abonnenten dienen, diesen Wert zu verkaufen, um optimale kurzfristige Gewinne erzielen zu können.


Über LHKX PLC:

London Hong Kong Exchange Plc(„LHKX“) ist eine in Grossbritannien ansässige Holding Gesellschaft für eine Gruppe von Unternehmen , welche die aktive Bereitstellung von innovativen Finanzdienstleistungen und –produkten an qualifizierte Anleger vorantreibt. Die Strategie der LHKX ist es, dem Investor die Kontrolle über seine Investitionen zu geben. http://www.lhkx.com weitere

Für Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte: press@lhkx.co.uk Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können


Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.166.016 von skeptikcer am 08.03.11 17:17:37billiger:mad: "Dein art" geht es nicht wie Du das machst ja so werden viele in Unsicherheit gebracht und ausgenommen Du bist der Käufer das ist ja auch klar :O
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.166.016 von skeptikcer am 08.03.11 17:17:37ja was jetzt :mad::mad:

A0Q714/S28 LHKX CAPITAL AG SF -... Xetra 0,003 0,031 + 0,028 ( +933,33% :eek::eek::eek::eek:
0,031 0,03 :D:D:D
Unternehmenspublikationen - Publications d'entreprises - Pubblicazioni d'imprese
...aus Shab.ch

Freitag - Vendredi - Venerdì, 25.02.2011, No 40, Jahrgang - année - anno: 129
Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der
LHKX Capital AG, Gartenstrasse 17, 8002 Zürich

Ort: Notariat Aussersihl Zürich, Wengistrasse 7, 8004 Zürich

Datum/Zeit: 18. März 2010, 14 Uhr

Tagesordnung/Traktanden
1. Begrüssung und Feststellungen
2. Genehmigung des Jahresberichtes, der Jahresrechnung und des Revisionsberichtes
2009
Antrag VR: Genehmigung des Jahresberichtes, der Jahresrechnung und des Revisionsberichtes
für das Geschäftsjahr 2009.
3. Verwendung des Bilanzgewinnes/-verlustes
Antrag VR: Vortrag auf neue Geschäftsrechnung.
4. Entlastung des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung
Antrag VR: Den Mitgliedern des VR ist für das Geschäftsjahr 2009 Entlastung zu erteilen.
5. Änderung des Gesellschaftsnamens
Antrag VR: Änderung des Gesellschaftsnamens in neu IQMoney AG und entsprechende
Anpassung der Statuten

6. Wahlen
Antrag VR: Neuwahl von P. Grote Treuhand, Basel als Revisionsstelle und von Dennis van
den Broek, in Zug, geboren 27.12.1975, niederländischer Staatsangehöriger, als Mitglied
des Verwaltungsrates.
7. Genehmigtes Kapital
Antrag VR: Schaffung von neuem genehmigtem Kapital und Anpassung der Statuten:
«Der Verwaltungsrat ist ermächtigt, das Aktienkapital jederzeit bis zum 18. März 2012 im
Maximalbetrag von CHF 500 000.– durch Ausgabe von 50 000 000 vollständig zu liberierenden

Aktien mit einem Nennwert von je CHF 0.01 zu erhöhen. Der Verwaltungsrat ist
ermächtigt, die Bezugsrechte der Aktionäre aus nachfolgenden wichtigen Gründen zu
entziehen oder zu beschränken und Dritten oder Aktionären zuzuweisen:»
8. Varia
Hinweise
Die entsprechenden Unterlagen, d. h. der Geschäftsbericht 2009 (Jahresbericht, Jahresrechnung)
und der Bericht der Revisionsstelle liegen am Sitz der Gesellschaft auf und können
dort bestellt werden.
Zutrittskarten
Die Aktionäre, die an der Generalversammlung teilnehmen oder sich vertreten lassen
wollen, können die Zutrittskarte am Sitz der Gesellschaft, Gartenstrasse 17, 8002 Zürich
schriftlich anfordern. Eingang bis 8. März 2011, unter Beilage einer gehörig unterzeichneten
Depot bankbescheinigung über den Besitz der Aktien mit Angabe der Anzahl der Aktien und
deren Sperrung bis zur Generalversammlung. Personen ohne Zutrittskarten haben keine
Teil nahmeberechtigung.
Vollmachtserteilung
Vertreter von Aktionären haben die Originalzutrittskarte des vertretenden Aktionärs, eine
schriftliche Vollmacht des vertretenen Aktionärs sowie eine Depotbankbescheinigung über
ihre eigenen Aktien vorzuweisen.
Depotvertreter
Die dem Schweizerischen Bankengesetz unterstellten Institute sowie gewerbemässige Vermögensverwalter
sind verpflichtet, der Gesellschaft bis spätestens 8. März 2011 Anzahl,
Nennwert und Nummer der Zutrittskarte der von ihnen vertretenen Aktien bekannt zu geben.
21. Februar 2011, der Verwaltungsrat Präsident des Verwaltungsrates

....ein totales durcheinander und ver.....e

Gruss
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.170.813 von harosher am 09.03.11 14:01:52dh.
CHF 500 000/1,6= 312 500 € / 50 000 000= 0,00625 € pro Aktie :eek::eek::eek:
:look: heute ab nun, ein neuer Nahme fürs Unternehmen und entgültig kaputt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.171.115 von Al6 am 09.03.11 14:52:57so wie ich das sehe haben wir den zuschlag bekommen 7 500 000 € :eek::eek::eek:


PLC gibt Annahme des Angebots bekannt
London, 28. März 2011, London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC" oder "das Unternehmen") http://lhkx.com bestätigt, dass nach sorgfältiger Abwägung des Verwaltungsrates ein Angebot der House of Capital BV angenommen wurde, die eine Finanzspritze von €7.500.000 bereitzustellt und damit eine Neuausrichtung der Geschäftstätigkeit des Unternehmens durchführt, die ein Spin-Off der Financial Services Plattform in eine unabhängige britische Gesellschaft mit dem Ziel umfasst, diese innerhalb von 7 Monaten als IPO an die Londoner Börse im AIM Markt einzuführen. Der Verwaltungsrat ist der Meinung, dass die Annahme dieses Angebots am Besten das Interesse der derzeitigen Aktionäre erfüllt.

Nach der Neuausrichtung wird die wichtigsten Geschäftstätigkeit der Gesellschaft sein, aktiv zu investieren und zu handeln in neuen zukunftsorientierten Technologie IPO-Unternehmen (High Tech IPOs). Die Gesellschaft wird entweder direkt investieren oder in Partnerschaft mit ausgewählten Investorengruppen. Die Kapitalzuführung in Höhe von € 7.500.000 ermöglicht es dem Unternehmen signifikante Beteiligungen in einer Reihe von IPOs mit herausragender Rendite einzugehen, die von der House of Capital BV herausgefiltert wurden.

Die Auswahlkriterien der Gesellschaft für zukunftsorientierte Technologie-IPO- Unternehmen werden basieren auf:

Zukunftsweisende Technologien, Produkte und/oder Dienstleistungen
Potenzial um einen neuen Markt zu schaffen und / oder bedeutende Marktanteile zu erreichen
Herausragendes Führungsteam
Wachstumspotential
Die Gesellschaft wird sich auf Investitionen in zukunftsorientierte Technologien –IPOs in den folgenden Geschäftsfeldern konzentrieren:

Online-Geschäftsmöglichkeiten der nächsten Generation
Medien und Unterhaltung
ICT (Informations-und Kommunikationstechnologien)
Neue industrielle Anwendungsgebiete
Verbesserungen der industriellen Anwendungsgebiete
Zukunftsorientierte Umwelttechnologien
Weitere Informationen zur Bestellung eines neuen Vorstandes und einer neuen Geschäftsleitung wird in den kommenden Tagen veröffentlicht werden.

Über House of Capital BV
Die House of Capital BV ist eine private Firma, die sich auf internationale strukturierte Finanzlösungen spezialisiert hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.231.380 von harosher am 18.03.11 14:08:50LHKX PLC has acquired stake in CMX Capital Markets Exchange Ltd
London, 12th April 2011, London Hong Kong Exchange Plc (“LHKX PLC” or “the Company”) confirms that it has acquired a minority shareholding in the UK company CMX Capital Markets Exchange Ltd (“CMX”). London based, CMX’s main activity is the development of a business-to-business private network dedicated to delivering a broad range of investment opportunities to an international client network. In addition, CMX will develop and launch an exchange-regulated market and position it to become the exchange of choice for high-quality international growth companies (CMX Stock Exchange).

CMX is still in a development phase and the parties have agreed not to disclose further details regarding the transaction.

CMX has an outstanding leadership team with significant experience in European financial markets. The leadership team includes:

Martin Graham, the former Director of Markets at London Stock Exchange (“LSE”) and Chairman of AIM. Mr Graham personally led the LSE’s transformational growth strategy focussed on driving market efficiency and resulting in a five fold increase in market size between 2003 and 2008. In addition he was instrumental in building the LSE’s international franchise, significantly outperforming all major exchanges.
Jonathan Clelland has held positions as Chief Operating Officer for HSBC Corporate Finance & Advisory Division and Finance and Administration Director, London at top 20 global law firm Shearman & Sterling.
Antonio Governale has been Managing Director for MAC, a Milan based stock exchange regulated SME market and from 2003 to 2007 was Head of Sales, International Business Development, Western Europe and Manager Corporate Advisors & Admissions at the London Stock Exchange.
CMX’s objective is to provide a comprehensive range of financial investment opportunities to a discreet client base and transform the supply of financing to companies. CMX will provide investors with the opportunity to generate superior returns and enable companies to finance their growth efficiently. CMX will achieve this through creating a unique global network matching providers and consumers of risk capital utilising a highly efficient platform and superior regulatory model.
The acquisition of the CMX shareholding fits closely with LHKX PLC’s recently announced corporate re-alignment whereby LHKX PLC’s new objective is to actively invest and trade in future orientated technology companies.

CMX aims to redefine the European capital markets environment for small to mid-market sized growth companies and LHKX PLC believes that long term beneficial co-operation and synergies can be created between CMX and LHKX PLC Platform business that includes a secondary market platform for trading illiquid assets.

LHKX PLC will provide further information regarding its re-alignment, appointment of new board directors and the spin –off of the LHKX platform business in the immediate term.

For further queries please contact:

Tel: +44 20 7 193 3853
Email: press@lhkx.co.uk Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

The information in this press release constitutes "forward-looking information". Other than statements of historical fact, all statements are "Forward-Looking Statements» that involve such various known and unknown risks, uncertainties and other factors. There can be no assurance that such statements will prove accurate. Results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Readers of this press release are cautioned not to place undue reliance on these "Forward-Looking Statements". Except as otherwise required by applicable securities statutes or regulation, the Company expressly disclaims any intent or obligation to update publicly forward-looking information, whether as a result of new information, future events or otherwise.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.351.907 von Al6 am 12.04.11 07:11:11
Bild: © irw-press.com LHKX PLC hat Anteil an der CMX Capital Markets Exchange AG erworben: LHKX PLC hat Anteil an der CMX Capital Markets Exchange AG erworben London 12. April 2011,London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC" oder "das Unternehmen") bestätigt, dass es eine Minderheits-Beteiligung an der britischen Firma CMX Capital LHKX PLC hat Anteil an der CMX Capital Markets Exchange AG erworben
Dienstag, 12.04.2011 | 07:21 Uhr
LHKX PLC hat Anteil an der CMX Capital Markets Exchange AG erworben London 12. April 2011,London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC" oder "das Unternehmen") bestätigt, dass es eine Minderheits-Beteiligung an der britischen Firma CMX Capital

Bild: © irw-press.com
LHKX PLC hat Anteil an der CMX Capital Markets Exchange AG erworben: LHKX PLC hat Anteil an der CMX Capital Markets Exchange AG erworben London 12. April 2011,London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC" oder "das Unternehmen") bestätigt, dass es eine Minderheits-Beteiligung an der britischen Firma CMX Capital
LHKX PLC hat Anteil an der CMX Capital Markets Exchange AG erworben London 12. April 2011,London Hong Kong Exchange Plc ("LHKX PLC" oder "das Unternehmen") bestätigt, dass es eine Minderheits-Beteiligung an der britischen Firma CMX Capital Markets Exchange Ltd ("CMX") erworben hat. Die Haupttätigkeit der in London ansässigen CMX ist die Entwicklung eines Business-to-Business privaten Netzwerks zum Zwecke der Bereitstellung einer breiten Palette von Investitionsmöglichkeinen für internationale Netzwerk-Kunden. Darüber hinaus wird CMX einen börsenregulierten Markt entwickeln und einführen und positioniert sich darauf die Börse nach Wahl für hochwertige internationale Wachstumsunternehmen zu werden. (CMX Stock Exchange). CMX befindet sich noch in der Entwicklungsphase und die Parteien haben vereinbart, keine weiteren Einzelheiten der Transaktion verlauten zu lassen. CMX hat ein hervorragendes Führungsteam mit beträchtlicher Erfahrung in den europäischen Finanzmärkten. Dem Führungsteam gehören an: ? Martin Graham, der ehemaligen Direktor an der London Stock Exchange ("LSE") und Vorsitzender des Aufsichtsrats des AIM. Herr Graham führte persönlich die transformelle LSE-Wachstumsstrategie, fokussiert auf Markteffizienz mit dem Ergebnis einer 5jährigen Steigerung der Marktgrösse zwischen 2003 und 2008. Darüber hinaus war er massgeblich am Aufbau des internationalen LSE Franchise beteiligt mit einer signifikanten Outperformance aller wichtigen Börsen. ? Jonathan Clelland hatte die Positionen als Chief Operating Officer für die HSBC Corporate Finance & Advisory Abteilung und Leiter Finanzen und Administration, in der in London Top 20 führende Anwaltskanzlei Shearman & Sterling inne. ? Antonio Governale wurde Geschäftsführer für MAC, eine Mailänder Börse, die den SME Markt regulierte. Von 2003 bis 2007 war er Head of Sales, International Business Development, Westeuropa und Manager Corporate Advisors & Admissions an der London Stock Exchange Das Ziel der CMX ist es, eine umfassende Palette von Finanzdienstleistungen und Investitionsmöglichkeiten zu bieten, um sie einem diskreten Kundenstamm bereitzustellen und sie zu transormieren für die Bedürfnisse der Finanzierung für Unternehmen. CMX wird die Investoren unterstützen herausragende Ergebnisse zu erzielen und Unternehmen in die Lage versetzen ihr Wachstum effizient zu finanzieren. CMX wird dies erreichen durch die Schaffung eines einzigartigen globalen Netzworks, das die passenden Anbieter und Kunden von Risikokapital mit der Nutzung einer hocheffizienten Plattform und überlegenem Regelwerk unterstützen wird. Der Erwerb der Beteiligung an der CMX passt hervorragend mit vor kurzem angekündigten LHKX PLC Corporate LHKX Neuausrichtung, wobei es das neue Ziel der LHKX PLC ist, aktiv zu investieren und handeln mit zukunftsorientierten Technologie-Unternehmen. CMX Ziel ist es, das Umfeld der europäischen Kapitalmärkte für kleine bis mittel große Wachstumsunternehmen neu festzulegen und LHKX PLC glaubt, dass langfristig eine günstige Zusammenarbeit und Synergien zwischen CMX und LHKX PLC-Plattformgeschäften geschaffen werden kann, inklusiv einer Zweitmarkt-Plattform für den Handel mit illiquiden Vermögenswerten. . LHKX PLC wird weitere Informationen über seine Neuausrichtung, Ernennung neuer Verwaltungsräte und den Spin-off der LHKX Plattform das Unternehmen in Kürze mitteilen. Für weitere Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte: LONDON HONG KONG EXCHANGE PLC 51-53 Great Marlborough Street London W1F 7JT United Kingdom Tel: +44 20 7 193 3853 Email: press@lhkx.co.uk Die Informationen dieser Pressemitteilung beinhalten vorausschauende Informationen. Anders als bei der Feststellung von historischen Daten, beinhalten alle gemachten vorausschauenden Aussagen verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren. Es gibt keine Sicherheit für die zukünftige Richtigkeit dieser Aussagen. Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können sich anders entwickeln, als in diesen Aussagen angenommen. Die Leser dieser Pressemitteilung werden darauf hingewiesen, sich nicht auf die gemachten prognostizierenden Aussagen zu verlassen. Das veröffentlichende Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiges, soweit dieses nicht gesetzlich oder regulatorisch vorgeschrieben ist. Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.351.950 von Al6 am 12.04.11 07:35:08CMX CAPITAL MARKETS EXCHANGE Aktie Firmenprofil
Anzahl Aktien 68,41 Mio. :eek::eek:
Zum Firmenprofil .Zur CMX CAPITAL MARKETS EXCHANGE Aktie
WKN:A0Q714ISIN:CH0044984836
Symbol:S28

:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.386.271 von Al6 am 18.04.11 22:31:29:eek::eek::eek::eek::cool:


Einladung
zur ausserordentlichen Generalversammlung der
LHKX Capital AG, Gartenstrasse 17, 8002 Zürich
Ort: Notariat Aussersihl Zürich, Wengistrasse 7, 8004 Zürich
Datum/Zeit: 17. Mai 2011, 11 Uhr
Tagesordnung/Traktanden
1. Begrüssung und Feststellungen
2. Änderung des Gesellschaftsnamens
Antrag VR: Änderung des Gesellschaftsnamens in neu Zürich Capital Markets AG und
entsprechende Anpassung der Statuten.
3. Genehmigtes Kapital
Antrag VR: Anpassung der Statuten Art 5a Abs. 1 wird wie folgt ergänzt: «…Die zu liberierenden
Aktien sind Inhaberaktien.»
Hinweise
Die Aktionäre, die an der Generalversammlung teilnehmen oder sich vertreten lassen wollen,
können die Zutrittskarte am Sitz der Gesellschaft, Gartenstrasse 17, 8002 Zürich, schriftlich
anfordern. Eingang bis 12. Mai 2011, unter Beilage einer gehörig unterzeichneten Depotbankbescheinigung
über den Besitz der Aktien mit Angabe der Anzahl der Aktien und
deren Sperrung bis zur Generalversammlung. Personen ohne Zutrittskarten haben keine
Teilnahmeberechtigung.
Vollmachtserteilung
Vertreter von Aktionären haben die Originalzutrittskarte des vertretenden Aktionärs, eine
schriftliche Vollmacht des vertretenen Aktionärs sowie eine Depotbankbescheinigung über
ihre eigenen Aktien vorzuweisen.
Depotvertreter
Die dem Schweizerischen Bankengesetz unterstellten Institute sowie gewerbemässige Vermögensverwalter
sind verpflichtet, der Gesellschaft bis spätestens 12. Mai 2011, Anzahl,
Nennwert und Nummer der Zutrittskarte der von ihnen vertretenen Aktien bekannt zu geben.
20. April 2011, der Verwaltungsrat
Präsident des Verwaltungsrates

Quelle: www.shab.ch


:eek::eek::eek::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.417.445 von Al6 am 27.04.11 16:10:20ab heute sind wir auch in TV auf N 24 :eek::eek::eek::eek:


https://www.mycmc.de/Main.html?launchpoint=demoreg&__utma=1.2033679387.1304238645.1304238645.1304242215.2&__utmb=1.2.10.1304242215&__utmc=1&__utmx=-&__utmz=1.1304242215.2.2.utmcsr=vibrantde-intext|utmccn=nextgen-shark|utmcmd=display|utmcct=textlink&__utmv=-&__utmk=113043972

:D:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.436.757 von Al6 am 02.05.11 08:29:27schwer zu glauben was,:D:D:D
und wenn der Rubel ins rollen kommt werden viele einsteigen und zu ganz anderen Preisen

:D:cool:
LHKX | Capital - Deals-in-Progress Portfolio

Im Juni 2010 verfügt LHKX | Capital über drei Pre-IPO Transaktionen im „Deals-in-Progress-Portfolio“, die für einen Börsengang in den nächsten drei bis sechs Monaten vorbereitet werden.

Im Folgenden werden die drei Transaktionen kurz vorgestellt:

Gold-Bergbauprojekt

Im Mai 2010 hat die LHKX | Capital mit einer Gold-Bergbaugesellschaft eine Vereinbarung getroffen, die direktes Pre-IPO Investment und das Vorantreiben der Notierung an einer europäischen Börse vorsieht. Angestrebt werden in diesem Zusammenhang eine Gegen-Übernahme sowie eine Privatplatzierung in Höhe von 20 Mio. EUR. LHKX Capital hat vor, nach Abschluss der Finanzmittelbeschaffung einen Anteil von 20 % an der börsennotierten Minengesellschaft zu behalten.

Mangan-Bergbauprojekt

Im Juni 2010 hat die LHKX | Capital eine Vereinbarung mit den Eignern einer Manganmine getroffen, nach der das Mangangeschäft mithilfe einer Gegen-Übernahme für die Notierung an einer europäischen Börse vorbereitet werden soll. Außerdem soll LHKX | Capital Pre-IPO Kapital zur Verfügung stellen und vorbörsliche Privatplatzierungen in Höhe von ca. 16 Mio. EUR arrangieren. LHKX Capital strebt an, nach Abschluss der Kapitalbeschaffung einen Anteil von mindestens 30 % an der Manganmine zu behalten.

Illiquid Asset Xchange (IAX)

LHKX | Capital unterstützt aktuell die Geschäftsführung von IAX mit professionellem Pre-IPO Support. Das Unternehmen entwickelt einen zentralisierten virtuellen Marktplatz mit einer Online-Plattform, auf der professionelle Anleger mit illiquiden Anlageklassen handeln können: die Illiquid Asset Xchange (IAX). Es wird eine benutzerorientierte Plattform entwickelt, die je nach Käufer- und Verkäufergruppe unterschiedliche Auktionsformate anbietet. IAX wird zudem die Verwaltung und Abwicklung von Abschlüssen und Transaktionen unterstützen. Die IAX Plattform richtet sich an professionelle Kapitalmarktteilnehmer. LHKX | Capital wurde mit der Koordination der Notierung an einer europäischen Börse bis zum dritten Quartal 2010 beauftragt. Ferner soll Kapital in Höhe von ca. 5 Mio. EUR beschafft werden. LHKX | Capital hat vor, nach Abschluss der Kapitalbeschaffungsmaßnahmen einen Anteil von 20 % an dem Unternehmen zu behalten

Durch Cameron Chai

Tshipi e Ntle Mangan Mining (Pty) Ltd Board of Directors hat beschlossen, Region zuteilen 200.000.000 $ für den Bau der Tshipi Borwa Mangan Cape Mine in der Nähe Hotazel ​​im Norden.
Die Tshipi e Ntle Manganbergbau Unternehmen Investoren kontrolliert wird schwarz und ist Teil der Black Empowerment Programm von Saki Macozoma.

Ntsimbintle Mining hält 50,1% Anteile an der Tshipi e Ntle Mangan Bergbau. Dies ist eine Gesellschaft unter dem Vorsitz von Saki Macozoma und enthält in ihren Reihen viele schwarze Anleger und Wohltätigkeitsorganisationen. OM Holdings, Singapur ansässige Investor ist die auch ein Aktionär in Ntsimbintle und ist geeignet, den Ertrag Markt einige der neuen Mine Mangan. Die restlichen Anteile an Tshipi e Ntle Manganbergbau Jupiter Mines gehalten wird von einem australischen Entwickler genannt Ltd. Dies ist ein Mangan-und Eisenerz entwickelndes Unternehmen.

Die Tshipi Borwa Mine wird voraussichtlich Monaten beginnen die Produktion in weiteren 18, wenn sie Zeitplan gilt die aktuelle Konstruktion. Die Mine wird jährlich ausgelegt Erz zu produzieren 2,4 Millionen Tonnen Mangan. Die Lebensdauer der Mine wird voraussichtlich etwa 60 Jahren.

Als Mangan ist ein Metall mit wichtigen industriellen Metall-Legierung verwendet, insbesondere in rostfreien Stählen gibt es derzeit einen riesigen Markt für das Mineral weltweit.


Published Date: Feb 8, 2011
powered by
Last Update: 27. April 2011 21:11
http://www.lhkx.co.uk/cms/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=11&Itemid=85&lang=de
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.465.299 von Al6 am 06.05.11 14:22:55London Hong Kong EX (Frankfurt: LKC.F Ticker: 3D35R8 / ISIN: GB00B3D35R83) (Frankfurt: LKC.F Ticker: 3D35R8 / ISIN: GB00B3D35R83)
Last Trade: Letzter Kurs: 2.13 2.13 :eek::D:D
Trade Time: Kurszeit: 20 May 10:48 20. Mai 10.48 Uhr
Change: Change: 2.13 (212,900.02%) 2.13 (212,900.02%)
Prev Close: Zurück Nähe: 0.00 0.00
Open: Öffnungszeiten: 0.00 0.00
Bid: Geld: 0.00 0.00
Ask: Fragen Sie: 0.00 0.00
1y Target Est: 1J Target Est: N/A N / A
Day's Range: Day's Range: 0.00 - 0.00 0,00 bis 0,00
52wk Range: 52-Wochen-Range: 0.00 - 0.40 0,00 bis 0,40
Volume: Volumen: 1,383,000 1,383,000
Avg Vol (3m) : Durchschnittl Vol (3m): 419,132 419,132
Market Cap: Market Cap: N/A N / A
P/E (ttm) : P / E (ttm): N/A N / A
EPS (ttm) : EPS (ttm): N/A N / A
Div & Yield: Div & Ausbeute: N/A (N/A) N / A (N / A)
Avatar