DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Der Mindestlohn wird eingeführt - die sozial Schwachen wehren sich -endlich - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der Vizepräsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, forderte Rösler auf, bundeseinheitliche Honorare durchzusetzen. "Der Gesetzgeber muss dafür sorgen, dass in Nordrhein für die gleiche ärztliche Behandlung nicht geringere Honorare gezahlt werden als in Bayern", sagte Montgomery der "Rheinischen Post". "Wir brauchen eine Gebührenordnung, bei der bundeseinheitliche Honorare für ärztliche Behandlungen gezahlt werden."

Quelle: FTD

Sehr richtig, was die da fordern, und die FDP unterstützt das, vorbildlich. Für Arbeitnehmer und Arbeitslose gibt es nur eine Devise, nicht links, sondern FDP wählen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.266.518 von derbewunderer am 05.10.10 15:26:56Ich liebe Satire!
Wenn die Arzthonorare nach unten auf einheitliches Niveau angepasst werden, soll mir als Beitragszahler das recht sein.

Gerade kam in den Nachrichten die Meldung, dass die Kassenärzte in diesem Jahr wieder einen 3%-tigen Zuschlag von insgesamt einer Milliarde erhalten. In den beiden letzten Jahren belief sich der Zuschlag für die Kassenärzte auf sage und schreibe 11%.

Eigentlich sollte deshalb in diesem Jahr eine Nullrunde erfolgen. Aber die Gier der Ärzte hat sich mal wieder durchgesetzt.
Die Schwachen versuchen sich doch immer zu wehren wenn etwas gegen ihren Willen eingeführt werden soll.. :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.266.518 von derbewunderer am 05.10.10 15:26:56Der Vizepräsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, forderte Rösler auf, bundeseinheitliche Honorare durchzusetzen.

Wo bleibt Guido mit dem Aufschrei "Das ist Sozialismus!"?
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.266.973 von MFC500 am 05.10.10 16:11:13Der Guido schreit nur bei 'Einführung' anderer Dinge. :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.266.986 von happihappi am 05.10.10 16:13:21#6 Ich wäre dafür jetzt gesperrt worden ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.267.077 von Doppelvize am 05.10.10 16:22:40;)
Kann mich ja auch noch ereilen.
Vielleicht ist dieser Ausruf von G. (:D) ja auch das Codewort bei gewissen Rollenspielen.. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.267.122 von happihappi am 05.10.10 16:28:09Das Kotwort? Jetzt bist Du aber reif!
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.267.137 von Goedecke_Michels am 05.10.10 16:30:01Das Kotwort? Jetzt bist Du aber reif!
:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.267.137 von Goedecke_Michels am 05.10.10 16:30:01Also, meine Damen und Herren Forumteilnehmer:
wer meint ich lasse mich jetzt auf ein Gefecht unterhalb der Gürtellinie ein, der irrt!
:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.267.642 von happihappi am 05.10.10 17:20:10"wer meint ich lasse mich jetzt auf ein Gefecht unterhalb der Gürtellinie ein, der irrt!"

Das würde ich aber sehr bedauern. "Gefechte" unterhalb der Gürtellinie haben für mich
etwas mit Lebensqualität zu tun.
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.268.446 von Goedecke_Michels am 05.10.10 18:40:48Ihr Arzt kann Ihnen beiden helfen,

Im Rahmen einer kostengünstigen Sexualtherapie wird Ihr Gürtelinienproblem therapiert.

Und es kostet Sie nichts, denn die Kosten werden von Ihrer Krankenkasse übernommen, die Sie ja sowieso bezahlen.
Einfach Praxisgebühr bezahlen und glücklich werden.
Fall Sie um Vorkasse gebeten werden, kein Problem. Ihre Kosten werden Ihnen zu 100 % erstattet.

Lesen Sie die gratis Apothekenumschau, da steht alles drin. Also nichts wie auf zum Arzt, Geiz ist geil und billiger als Null geht nicht.

Ihr Dr. Brinkmann
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.268.524 von derbewunderer am 05.10.10 18:50:47Gute Freunde, mit guten Ratschlägen, muss man eben haben!;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.