checkAd

Gran Colombia Gold - 500 Beiträge pro Seite (Seite 15)

eröffnet am 02.11.10 14:47:21 von
neuester Beitrag 20.06.21 00:36:53 von


  • 1
  • 15

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.03.21 22:53:02
Beitrag Nr. 7.001 ()
Hallo zusammen,

ich stelle mal wieder fest: Auch, wenn es hier einige gibt, die Zahlen rauf und runter interpretieren können und andere, die eben nicht so stark darin sind die Zahlen zu deuten belehren wollen, diese Aktie ist sehr speziell. Zeigt sich auch daran, dass Seitenweise spekuliert wurde, bis dann heute rauskam, warum der Handel am Freitagnachmittag tatsächlich ausgesetzt wurde. Ich für meinen Teil nehme nicht in Anspruch Alles zu wissen zu der Aktie, glaube aber weiterhin mittel bis langfristig daran, dass wir hier noch viel Freude an der Kursentwicklung haben werden. Viel Geld kann man an der Börse auch nach wie vor verdienen, aber nicht von heute auf morgen.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 3,729 €
Avatar
15.03.21 23:23:04
Beitrag Nr. 7.002 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.470.206 von Haxe08 am 15.03.21 22:46:55Noch eine Anmerkung meinerseits.
Wenn ich so einen Deal plane und ich gehe davon aus, dass die Gespräche bzw Intentionen beider Unternehmen so etwas über Monate besprechen, dann frage ich mich warum GCM in Q3,Q4 2020 und in Q1 2021 massiv in Aris Gold und Denarius Silver investiert hat....
Zusammen sicherlich 40Mio USD...
Das Geld würde ich doch dann lieber zurückhalten und es für den Bau der Mine von GoldX verwenden.....
War das alles doch aus der Eile heraus und wir wissen da noch nicht alle Hintergründe?
Gran Colombia Gold | 5,620 C$
Avatar
16.03.21 07:51:46
Beitrag Nr. 7.003 ()
Ich habe mich gestern abend auch nochmal sortiert und Gedanken darüber gemacht. Als Kirkland Lake Gold vor Jahren Newmarket Gold in Australien übernommen haben ist der Kurs von Kirkland auch die ersten 2 Tage gefallen und dann......jeder weiss das Kirkland sich danach fast verzehnfacht hat! Hier ist guter Rat teuer aber man muss auch sagen dass das MM die letzten Jahre gute Arbeit geleistet hat. Und wieviel so kleine Miner gibt es die Dividende zahlen.....ich bleib dabei!
Gran Colombia Gold | 5,620 C$
Avatar
16.03.21 08:09:42
Beitrag Nr. 7.004 ()
Ich bleibe auch dabei.
Viele vermuten hier und keiner weiß die tatsächlichen Beweggründe für diesen Deal.
Aber eines steht fest: Serafino weiß mehr als wir ...
Gran Colombia Gold | 3,747 €
Avatar
16.03.21 10:56:53
Beitrag Nr. 7.005 ()
Ihr kriegt jetzt 12 cent Dividende/Aktie im Jahr?-27,75% (mit Kirchensteuer)
Gran Colombia Gold | 3,747 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 11:09:30
Beitrag Nr. 7.006 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.474.445 von silverfreaky2 am 16.03.21 10:56:531,5 Cent x 12 = 18 Cent
Gran Colombia Gold | 3,747 €
Avatar
16.03.21 11:13:58
Beitrag Nr. 7.007 ()
Danke.Gibt es da Probleme mit der Quellensteuer oder wird das ganz normal gleich abgezogen?
Gran Colombia Gold | 3,747 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 11:14:00
Beitrag Nr. 7.008 ()
👍 Genau wegen dieser Rechnung frage ich mich immer, warum hier die Dividendenzahlungen so oft hervorgehoben werden? Die sollen die Kohle besser in Projekte o.ä. investieren. Nur meine Meinung.
Gran Colombia Gold | 3,747 €
Avatar
16.03.21 11:19:45
Beitrag Nr. 7.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.474.754 von silverfreaky2 am 16.03.21 11:13:58....wird gleich abgezogen. Steuerbelastung insgesamt ca. 36%. Wenn du keinen Freibetrag mehr hast. Die Quellensteuer kannst du dir ggf. bei Einkommenssteuer wieder holen. Mach ich nicht - zuviel aufwand.
Gran Colombia Gold | 3,747 €
Avatar
16.03.21 12:28:36
Beitrag Nr. 7.010 ()
Dieses Problem hat man dann mit einer "deutschen Aktie" nicht.Dort zahlt man 27,75 %.
Gran Colombia Gold | 3,747 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 12:49:27
Beitrag Nr. 7.011 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.475.969 von silverfreaky2 am 16.03.21 12:28:36
Zitat von silverfreaky2: Dieses Problem hat man dann mit einer "deutschen Aktie" nicht.Dort zahlt man 27,75 %.


Welche deutsche Goldminenaktie mit Dividende empfiehlst Du silverfreaky2?

Spaß beiseite, die Einführung der Dividende war vielleicht ganz nett und ein Zeichen der finanziellen Stärke, aber eigentlich wünsche ich mir eine vernünftige Geschäftsentwicklung mit entsprechender Kursentwicklung bzw. Unternehmenswertentwicklung.
Ob die Dividende nach Übernahme, bei deutlich mehr shares, noch sinnvoll ist? Jedenfalls wird eine Reduktion bzw. der Wegfall der Dividende wahrscheinlich auch wieder negativ ausgelegt.

Übrigens bin ich der Meinung wenn ein größerer Player Gold X übernommen hätte, wäre der Deal wahrscheinlich als sehr guter zukunftsgerichteter Deal positiv bewertet worden. Warten wir mal ab - oft ist die erste Marktreaktion nicht immer die richtige und natürlich steigen einige mit anderen Vorstellungen aus - ist ja auch ok.
Gran Colombia Gold | 3,758 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 13:09:29
Beitrag Nr. 7.012 ()
Ja das stimmt.GCM ist stark.Aber wie vorher einer schrieb, sind die Minen CEO's nicht sonderlich aktionärsfreundlich.Früher als die Minen noch fremdfinanziert waren über Banken, hatten wir andere Kurse.Man kann schön sehen wo die Minen standen bei kleinerem Goldpreis am HUI.ich weiss die Zusammensetzung ist anderst.Prinzipiell kommt dann mal ein Miner daher und zahlt Dividende und dann wieder diese Doppelbesteuerung.Es nervt halt einfach, diese ganze Verkompliziererei.
Gran Colombia Gold | 3,758 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 13:37:06
Beitrag Nr. 7.013 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.476.737 von silverfreaky2 am 16.03.21 13:09:29Hallo silverfreaky2,

Du liegst da ganz richtig, ist ja auch meistens der gleiche Kreis von Investoren und die Namen beim Management und den Direktoren wiederholen sich auch sehr häufig. Dieser Umstand muss aber nicht nur schlecht sein und natürlich profitieren die Beteiligten an den Ausgliederungen und Übernahmen

In einem Interview sagte Serafino Iacono in etwa folgendes, die Dividende ist natürlich auch ein wenig Ersatz für auslaufenden Gold-Notes und er und andere (Insider) haben eben auch sowohl Gold-notes als auch Aktien.

Grüße / Harry
Gran Colombia Gold | 3,758 €
Avatar
16.03.21 13:38:42
Beitrag Nr. 7.014 ()
Gran Colombia Provides Production Update; Declares April 15, 2021 Monthly Dividend; Announces 2020 Fourth Quarter and Year End Results Webcast

Und jetzt wieder zum Geschäft von GCM:

http://www.grancolombiagold.com/news-and-investors/press-rel…
Gran Colombia Gold | 3,758 €
Avatar
16.03.21 14:23:29
Beitrag Nr. 7.015 ()
Also die haben nicht vor, die Dividende zu streichen.
Es bleibt spannend, ob die Chinesen tatsächlich ein höheres Angebot machen werden. Das würde den Kurs wieder massiv in die Höhe treiben. Also im Moment, d.h. bis das Rätsel gelöst ist, dürfte der Kurs grössere Ausschläge machen.
Gran Colombia Gold | 3,758 €
Avatar
16.03.21 15:43:32
Beitrag Nr. 7.016 ()
Ich habe nun mal noch die History vom letzten Jahr bei der Guyana Goldfields Übernahme durch Zijin angeschaut. Damals ging das Ganze innerhalb von 2 Wochen über die Bühne. Also inkl. Angebot und Gegenangebot etc.. Von dem her kann dies hier plötzlich auch recht schnell gehen.

Wir werden es sehen, jedenfalls schätze ich die Chancen für ein Zijin Angebot für GLDX als überdurchschnittlich hoch ein.

Alles nur meine Meinung
SmallCap
Gran Colombia Gold | 3,808 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 17:29:40
Beitrag Nr. 7.017 ()
Das mit der Dividende verstehe ich noch nicht.Ich lass 0,015 kanadische Dollar/Monat.
Das wären dann im Jahr 0,015*12=0,18CDollar.Das 1/3 weniger wären 12Eurocent.Allerdings Brutto.
Gran Colombia Gold | 5,510 C$
Avatar
16.03.21 18:26:39
Beitrag Nr. 7.018 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.479.734 von SmallCapTrade am 16.03.21 15:43:32
Zitat von SmallCapTrade: Ich habe nun mal noch die History vom letzten Jahr bei der Guyana Goldfields Übernahme durch Zijin angeschaut. Damals ging das Ganze innerhalb von 2 Wochen über die Bühne. Also inkl. Angebot und Gegenangebot etc.. Von dem her kann dies hier plötzlich auch recht schnell gehen.

Wir werden es sehen, jedenfalls schätze ich die Chancen für ein Zijin Angebot für GLDX als überdurchschnittlich hoch ein.

Alles nur meine Meinung
SmallCap


Wäre natürlich schön ...aber würde mich wundern ....warum haben sie denn dann nicht schon vorher geboten ? l Mir ist u.a. auch ein Rätsel warum GCM hier 4,10 geboten haben ....letztes Jahr im Mai 2020 haben sie noch 3,17 CAD geboten .... :rolleyes:

kann natürlich auch sein wenn ein höheres Angebot kommt das GCM noch tiefer fällt weil viele dann Angst haben, dass das MM von GCM dann noch mehr bietet .....

War das letztes Jahr nicht auch so das nach den GCM ein höheres Angebot abgegeben hatte die Chinesen dieses wiederum überboten hatten und dann GCM erst mal gefallen ist (viele hatten Angst das GCM das Irre Angebot der Chinesen vielleicht noch einmal überbieten wird ...."was aber dann nicht erfolgte" ..... :rolleyes:

So gesehen heißt es nicht automatisch das wenn ein höheres Angebot für die Gold X Bude kommt hier GCM an den Tag 10% steigt ....sondern vielleicht sogar fällt ....man weiß es nicht ....

Jedenfalls kann ich das hohe Kaufangebot nicht nachvollziehen ....wenn man zudem noch das Angebot für Gold X von letzten Jahr sieht ....
Gran Colombia Gold | 5,590 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 18:55:21
Beitrag Nr. 7.019 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.482.437 von goldfinger69 am 16.03.21 18:26:39News vom 11.05.2020 // Nachzulesen auf der Webseite Gran Colombia
"Gran Colombia Gold schlägt vor, mit Guyana Goldfields und Gold X zu fusionieren, um einen wachstumsstarken, auf Lateinamerika ausgerichteten Zwischengoldproduzenten zu schaffen"
Kurs: 6,04 CAD

News vom 25.05.2020 // Nachzulesen auf der Webseite Gran Colombia
"Gran Colombia gibt die Beendigung des Vertrags mit Gold X Mining Corp. bekannt"
Kurs: 7,81 CAD
Direkt danach runter Richtung 7 CAD, später 6,5 CAD.

Also hat damals der Markt die Fusionspläne meiner Meinung nach doch gut aufgenommen.
Als die Ankündigung der Beendigung des Vertrages kam, war die Fantasie raus und der Kurs sackte ab.

HEUTE scheint es andersrum zu sein.
Gran Colombia Gold | 5,610 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.03.21 19:25:18
Beitrag Nr. 7.020 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.482.833 von Hart-Mann am 16.03.21 18:55:21naja angenommen morgen bieten die Chinesen 4,90 CAD für Gold X .....

Was werden dann die GCM Aktionäre denken ....? juhu damit ist der Anteil was GCM an Gold X bereits hält mehr wert ....👍 oder werden sie schwitzen und denken, hoffentlich erhöht das GCM MM hier nicht das Angebot auf 5,50 CAD für X Gold
Was verursacht diese Unsicherheit dann ? :rolleyes:
Gran Colombia Gold | 5,610 C$
Avatar
16.03.21 19:25:40
Beitrag Nr. 7.021 ()
Es kommt einem immer so vor, wie wenn sich manche die Taschen vollstopfen mit solchen Meldungen.
Ich hau einen raus.Es ist so...
Gran Colombia Gold | 5,610 C$
Avatar
16.03.21 20:05:53
Beitrag Nr. 7.022 ()
Gran Colombia Gold | 5,620 C$
Avatar
17.03.21 07:44:01
Beitrag Nr. 7.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.476.332 von harry_limes am 16.03.21 12:49:27Dann musst du aber auch dazu sagen - wenn ein anderer GoldX übernommen hätte, hätte er bestimmt nicht 50% seiner Firma verwässert nur um eine "unerschlossene" Mine zu übernehmen wo er mit noch zusätzlichen FK diese erst erschließen muss - oder? 😉
Gran Colombia Gold | 5,610 C$
Avatar
17.03.21 08:21:27
Beitrag Nr. 7.024 ()
Aus einem anderen Thread. Mir hat's geholfen, deshalb Danke an Monsieurcb

Übrigens - off topic - mal ein wichtiger Tipp an alle hier, die von der w/o-Reklameflut trotz aller ad-Blocker, Einstellungsänderungen etc. nach wie vor Tag für Tag genervt sind ... - Heute poppte wieder mal das Feld mit der "Zustimmung zu den Einstellungen" auf. Sobald man nicht ALLES akzeptiert, kommt es ständig wieder - Erpressung pur. Ich habe mir daraufhin mal das Ganze GENAU angesehen, alles abgewählt und bin dann auf den diskreten Absatz "Unsere Partner" gestoßen. Öffnet man das, kommt eine Liste mit HUNDERTEN (!!!) von Unternehmen, die hier über w/o-cookies unser aller Daten abgreifen. Und natürlich wird's einem extra schwer gemacht: Man kann nicht alle auf einmal abwählen, sondern muss tatsächlich EINZELN die Hundertschaften wegklicken. Hat bei mir ca. 20 Minuten gedauert ... .. aber, oh Wunder: Seitdem sehe ich NULL Reklame, NULL pop-up-Windows und w/o ist ca. 3 x so schnell ... bitte teilen und weitergeben, bevor mein Beitrag gesperrt wird! Gruß & good luck ...

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1145279-75881-75…
Gran Colombia Gold | 3,831 €
Avatar
17.03.21 09:15:51
Beitrag Nr. 7.025 ()
Das kann man doch unter mein wo->Meine Einstellungen abschalten.Boardmail Werbung.Nein.Ein Klick..
:p
Gran Colombia Gold | 3,831 €
Avatar
17.03.21 12:36:30
Beitrag Nr. 7.026 ()
Nachfolgend noch ein Research-Bericht zu Gold X v. 18.02.2021:

https://www.researchfrc.com/wp-content/uploads/2021/02/GoldX…
Gran Colombia Gold | 3,911 €
Avatar
17.03.21 17:22:59
Beitrag Nr. 7.027 ()
Heute jetzt schon höheres Volumen als am gesamten letzten Tag bei GLDX. Da wird doch wohl nicht schon eine Gegenofferte eingetroffen sein..:-).

Ich bleibe dabei: Wer jetzt GLDX kauft kann fast nur gewinnen. Entweder wird man langfristig Aktionär bei der viel zu günstigen GCM (inkl. schöner Dividendenrendite) oder man freut sich demnächst auf ein schönes Gegenangebot von Zijin (oder Barrick).

Win Win Win, auch wenn für die aktuellen GLDX Aktionäre der bisherige Preis nicht sehr hoch ist (was aber noch werden kann).

Viel Erfolg
SmallCap
Gran Colombia Gold | 5,730 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.03.21 19:35:06
Beitrag Nr. 7.028 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.498.154 von SmallCapTrade am 17.03.21 17:22:59
Zitat von SmallCapTrade: Heute jetzt schon höheres Volumen als am gesamten letzten Tag bei GLDX. Da wird doch wohl nicht schon eine Gegenofferte eingetroffen sein..:-).

Ich bleibe dabei: Wer jetzt GLDX kauft kann fast nur gewinnen. Entweder wird man langfristig Aktionär bei der viel zu günstigen GCM (inkl. schöner Dividendenrendite) oder man freut sich demnächst auf ein schönes Gegenangebot von Zijin (oder Barrick).

Win Win Win, auch wenn für die aktuellen GLDX Aktionäre der bisherige Preis nicht sehr hoch ist (was aber noch werden kann).

Viel Erfolg
SmallCap


Hallo SmallCap,

scheint ja wieder Vernunft einzukehren und deine Meinung zu GLDX teile ich.

Viel Erfolg / Harry
Gran Colombia Gold | 5,860 C$
Avatar
17.03.21 21:07:22
Beitrag Nr. 7.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.498.154 von SmallCapTrade am 17.03.21 17:22:59
Zitat von SmallCapTrade: Heute jetzt schon höheres Volumen als am gesamten letzten Tag bei GLDX. Da wird doch wohl nicht schon eine Gegenofferte eingetroffen sein..:-).

Ich bleibe dabei: Wer jetzt GLDX kauft kann fast nur gewinnen. Entweder wird man langfristig Aktionär bei der viel zu günstigen GCM (inkl. schöner Dividendenrendite) oder man freut sich demnächst auf ein schönes Gegenangebot von Zijin (oder Barrick).

Win Win Win, auch wenn für die aktuellen GLDX Aktionäre der bisherige Preis nicht sehr hoch ist (was aber noch werden kann).

Viel Erfolg
SmallCap


Bin bei dir, habe die letzten zwei Tage auch massiv GLDX Shares gekauft. Gab einen Discount auf GCM shares oder es kommt ein höheres Angebot eines anderen Players.
Gran Colombia Gold | 5,910 C$
Avatar
18.03.21 13:16:16
Beitrag Nr. 7.030 ()
Weitere 131000 Aktien wurden zurückgekauft....
Gran Colombia Gold | 3,951 €
Avatar
18.03.21 19:31:19
Beitrag Nr. 7.031 ()
Hallo zusammen,

ich bin nochmal mit einer Miniposition reingegangen in den Wert heute. Unter 6 CAD in Toronto werden wir nicht mehr ewig sehen. Und ich bleibe bei meiner Meinung, langfristig wird uns der Wert noch Freude bereiten. Besonders, wenn man in Schwächephasen zukauft.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,940 C$
Avatar
19.03.21 13:21:52
Beitrag Nr. 7.032 ()
Ja, ich sehe das aus so.
Bereits könnte es wieder zu Kursen über CAD 6 kommen.
Gran Colombia Gold | 4,000 €
Avatar
22.03.21 13:10:33
Beitrag Nr. 7.033 ()
Das sieht jetzt endlich mal nach echter Bodenbildung und neuen Perspektiven aus. Ich denke, von jetzt an ist u-blox wieder "heißer Scheiss"...
Gran Colombia Gold | 3,925 €
Avatar
22.03.21 13:11:19
Beitrag Nr. 7.034 ()
GOLD X UPDATES TOROPARU HIGH GRADE GEOLOGIC MODEL

https://money.tmx.com/en/quote/GLDX/news/6057957105562138/Go…
Gran Colombia Gold | 3,925 €
Avatar
22.03.21 13:53:33
Beitrag Nr. 7.035 ()
...vielleicht stellt sich irgendwann nochmals raus dass das Übernahmeangebot an Gold X sogar ein Schnäppchen für uns GCM Aktionäre war! ;-)
Gran Colombia Gold | 4,000 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.03.21 13:55:54
Beitrag Nr. 7.036 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.552.779 von Matthias740 am 22.03.21 13:53:33
Zitat von Matthias740: ...vielleicht stellt sich irgendwann nochmals raus dass das Übernahmeangebot an Gold X sogar ein Schnäppchen für uns GCM Aktionäre war! ;-)


Ja, mir gefällt die Übernahme immer besser. Ich hoffe nur, es kommt kein höheres Angebot von den Chinesen. Ich habe zwar ordenltich Shares von Gldx gekauft, aber trotzdem sehe ich das Projekt lieber bei GCM eingegliedert.
Gran Colombia Gold | 4,000 €
Avatar
22.03.21 16:57:38
Beitrag Nr. 7.037 ()
Hallo zusammen,

es gibt vermutlich keine Indizien, die dafür sprechen, aber ich wäre für eine Übernahme des kompletten Unternehmens Gran Colombia inclusive Tochterunternehmen, durch die Chinesen. Kaufpreisvorstellung 12 CAD. Träumen wird ja wohl erlaubt sein...

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,810 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.03.21 08:11:02
Beitrag Nr. 7.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.555.719 von sas196 am 22.03.21 16:57:38o.k - das wären 8€. Hmmm - ich hätte auch nix dagegen, aber ich denke diese Kurse werden wir in 1 - 2 Jahren auch ohne Übernahme haben. Und in der Wartezeit gibt es mtl. a bisl Brotzeitgeld😉

....wichtig ist nur, dass sich das MM nicht wieder zu weit aus dem Fenster lehnt mit Übernahmen usw. damit Sie auch einen eventuellen Rücksetzter beim Goldpreis verkraften.
Gran Colombia Gold | 4,000 €
Avatar
23.03.21 10:05:22
Beitrag Nr. 7.039 ()
Hallo zusammen,

ich habe mich ja auch mal wieder nicht eindeutig ausgedrückt. Verstanden hast Du mich aber:-) 12 CAD pro Aktie als Übernahmeangebot meinte ich, nicht für das komplette Unternehmen:P. Ich stehe auch nach wie vor dazu, dass langfristig diese 12 CAD auch ohne Übernahme erreicht werden. Aber jetzt sofort und ohne Risiko hätte natürlich dann auch was. Allerdings ist das ja auch nur eine Phantasie von mir und es läßt sich mit Indizien sicher nicht belegen, dass sowas bevorstehen würde.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 4,000 €
Avatar
23.03.21 15:05:03
Beitrag Nr. 7.040 ()
Was für ein heftiger Ausverkauf...
Gran Colombia Gold | 4,000 €
Avatar
28.03.21 18:39:16
Beitrag Nr. 7.041 ()
Gran Colombia Gold | 5,470 C$
Avatar
29.03.21 11:38:17
Beitrag Nr. 7.042 ()
Wieder ein sehr gutes Interview mit Serafino. Ab ca. Minute 60...
Sehr viele Infos, was der Plan mit Gold X ist. Wenn Sie eine Einigung mit Zijin erzielen, dann könnte Gold X bereits nächstes Jahr mit ca. 150.000 uz Jahresproduktion in Betrieb gehen.

Gran Colombia Gold | 3,549 €
Avatar
01.04.21 10:39:37
Beitrag Nr. 7.043 ()
Gran Colombia Gold Reports Fourth Quarter and Full Year 2020 Results

http://www.grancolombiagold.com/news-and-investors/press-rel…

Für uns, die sich mit GCM beschäftigen, sind die meisten Zahlen, Informationen und Zusammenhänge mehr oder weniger bekannt.
Allerdings, würde ich mich neu mit GCM beschäftigen dann wäre das ganze Konstrukt eher abschreckend als begeisternd. Zu viele Zahlen, wieder einen Nettoverlust für 2020 auf dem Papier und in Q4 AISC von 1266US$/oz für Segovia. Die Sales-Story ist mittlerweile einfach zu kompliziert!

Soweit alles im Rahmen, aber die AISC in Q4 für Segovia sind zu hoch!
Gran Colombia Gold | 3,678 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.04.21 13:04:41
Beitrag Nr. 7.044 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.677.832 von harry_limes am 01.04.21 10:39:37Ja, GCM hat irgendwie ein Talent dafür, die Zahlen immer recht schlecht aussehen zu lassen, obwohl Geld ohne Ende verdient wird. Zumindest im Verhältnis zur Bewertung.

Die AISC habe ich so definitiv auch nicht erwartet und glaube auch nicht, dass die so bleiben. Im heutigen Handel wird uns das aber vermutlich wenig helfen.
Hängt sicherlich auch daran, dass 57265 oz produziert, aber nur 52478 verkauft wurden.

Für den oberflächlichen Leser steht nun halt erneut ein Jahresverlust in den Büchern...🙄

Bleibt zu hoffen, dass der Kurs eigentlich immer das Gegenteil von dem tut was er sollte, sprich heute müsste es nach oben gehen. 😂🤣😂
Gran Colombia Gold | 3,698 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.04.21 14:06:24
Beitrag Nr. 7.045 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.680.322 von mjp584 am 01.04.21 13:04:41Zur gestiegenen AISC verstehe ich es so:
Hier steht es in der o.a. News
All-in sustaining costs (“AISC”) (1) for the Segovia Operations were $1,266 per ounce in the fourth quarter of 2020, up from $967 per ounce in the fourth quarter of 2019, reflecting (i) the increased total cash costs, (ii) an uptick in capital expenditures on programs that had been delayed from earlier in 2020 due to COVID-19 restrictions, and (iii) the impact of lower gold sales volume of AISC on a per pounce basis.
Also
1. Gestiegene Gesamtkosten
2. Anstieg der Investitionen, die vorher wg. Corona nicht gemacht werden konnten
3. Geringeres Goldabsatzvolumen (mehr produziert, weniger verkauft?)
Gran Colombia Gold | 3,698 €
Avatar
01.04.21 20:58:44
Beitrag Nr. 7.046 ()
Gran Colombia Gold Q4 2020 and Year End Results | TRANSCRIPT
April 1, 2021 9:00 AM ET

Company Participants

Mike Davies - Chief Financial Officer
Lombardo Paredes - Chief Executive Officer
Operator


Welcome to the Gran Colombia Gold Q4 2020 and Year End Results Webcast. My name is John and I will be your operator for today’s call. [Operator Instructions] Please note, the conference is being recorded. And I will now turn the call over to Mike Davies.

Mike Davies

Thank you, John. That’s great. Good morning and thank you for joining us today for the Gran Colombia Gold fourth quarter and fiscal year 2020 results webcast. With me on the webcast this morning is our CEO, Lombardo Paredes.

And as is customary, I will first go through our prepared remarks regarding our update on our performance in 2020 and then Lombardo will be available as we open things up for the Q&A session. Before we proceed with the presentation this morning, I would first like to draw your attention to the legal disclaimer regarding forward-looking statements that maybe made by us during the webcast today.

I would like to start off this morning with some comments on our response to COVID-19. Community and health are two of the pillars in our ESG program. Unlike every other mining company, we implemented and continue to maintain the necessary steps to protect our workforce so we can operate safely. We increased security and protection protocols and we have installed facial recognition technology with entry and exit biometric detection points in our operations. We installed antibacterial sanitization stations and hand wash stations in our operations and trained all of our personnel to ensure our workers follow the correct protocols. And for our office staff, we have made working remotely in the new norm.

Supporting the community has similarly been an important focus area during the pandemic. We donated sanitation kits and face masks to the various communities surrounding our Segovia operations. And we also donated protein grocery kits to vulnerable families in our local communities. We supported the community hospitals with donations of equipment and supplies. To say the least, we are very proud of the way our people rose to the occasion during such unusual working conditions in 2020.

Gran Colombia has long been known for its attention to ESG matters at the local level in our Colombian operations. In early 2020, we added an ESG subcommittee of the Board to add support at the highest level of the organization for our ongoing commitment to ESG initiatives. In 2020, the company’s ESG programs continue to focus on education health, environment and community programs and we contributed almost $10 million to the local community foundation through our social contributions to fund a variety of programs.

Last night, we released our fourth quarter and full year 2020 results. Our production results, which we had pre-released back in mid-January, showed that we had met our annual production guidance for the fifth consecutive year. Gold prices, which remained high in the fourth quarter, were a key driver to record revenue, adjusted EBITDA and adjusted earnings for 2020. We reported a net loss in the fourth quarter of 2020 of $51 million, which brought the net loss for the full year to $27.6 million. The fourth quarter net loss reflected $4 million of Caldas Gold financing cost and another $52 million of non-cash fair value losses on the various derivative financial instruments on our balance sheet, including those related to the Caldas Gold financings completed in 2020 to fund the Marmato project. For the full year, the fair value losses amounted to about $83 million and the full year net loss also reflects the $17 million non-cash cost related to the Caldas RTO transaction and $14 million of transaction costs related to the Caldas financings. If we take all these items into account, our 2020 adjusted net earnings increased by 25% over the last year to $76 million or $1.28 per share. While 2020 did have its challenges due to COVID, we are pleased with the results we reported last night.

Turning to our capital structure, there are two updates I would like to highlight. We currently have 61.1 million shares issued and outstanding, that’s down 702,000 shares from the end of December as a result of the shares we purchased in March under our normal course issuer bid. That brings the total shares we have purchased for cancellation using our free cash flow to $1.5 million since we renewed the normal course issuer bid last September and we have spent a total of CAD9 million to do so.

The second update is in respect of our convertible debentures, which give us the right to redeem 10% each year on the anniversary date. Once notice is given to the holders that we intend to redeem 10% of the debentures, the holders can elect to convert the redemption amount to shares rather than receive cash, which is what they have decided to do this year. While it will result in the issuance in early April of another 421,000 shares, it will reduce the debentures to CAD18 million and at an 8% coupon will save another $160,000 per annum in interest cost.

In 2018, we issued $98 million of gold notes. They have been listed on the TSX and they have been very well received in the market, especially with the surge in gold prices in 2020. In March 2020, we used $20 million of the proceeds from a private placement to reduce 30% of the gold notes ahead of schedule, saving gold premiums and interest costs. Last month, we announced we are going to redeem another $10 million ahead of schedule following the April 30 quarterly amortizing payment. This redemption will now take place on May 10. And after it is completed, our gold notes will be down to just under $20 million. You can see on the graph on this slide, the gold bars showing the balance of the gold notes principal each of the periods according to the latest amortization schedule, which takes into account this early amortization and is well ahead of the original schedule, which is shown in green. It’s all part of our opportunities we are taking to continue to strengthen our balance sheet.

On the savings, we are realizing through the early redemption of our gold notes are being returned to our shareholders through the new monthly dividend program implemented last year. We are one of the very few in this industry paying dividends on a monthly basis and at current share prices represents an annualized yield in excess of 3%. Since inception in August last year, we have completed five monthly dividend payments equal to CAD0.015 per share and returning a total of CAD4.6 million to our shareholders in the process. The next $0.015 per share monthly dividend will take place on April 15.

In 2020, we produced a total of 220,000 ounces of gold with 196,000 ounces from our high-grade Segovia operations and the balance from the Marmato mine, which was spun out to Caldas Gold early last year. In February of this year, we completed the Aris transaction and our equity position has fallen below 50% to 44.3%. As such, starting in the first quarter of 2021, we will equity account for our position in the new Aris Gold and we won’t be consolidating Marmato’s production in our results going forward.

2020’s production at Segovia was adversely impacted in the first 3 weeks of the COVID-19 national quarantine implemented in late March last year as we adapted our operations to the new protocols. During that time, we kept our plant going with lower grade stockpile material. And over the balance of the year, operations returned to about 95% or so of normal and Segovia produced just over 196,000 ounces of gold and 186,000 ounces of silver. Head grades at Segovia averaged 14.5 grams per ton in 2020, in the upper end of our guidance range, bringing the average grade mined at Segovia over the last 10 years to 13.8 grams per ton. In February of this year, we provided our 2021 annual guidance for Segovia with an expectation of 200,000 to 220,000 ounces of gold and head grades averaging between 13 and 15 grams per ton for the full year.

Also, as we announced last night, Lombardo and the team are making great progress on two initiatives to support our growth strategy at Segovia. The expansion of the Maria Dama plant to 2,000 tons per day is progressing well and will be ready in the second half. The construction of the new concentrate recovery plant is also on track to be completed in the next few months and will allow us to recover commercial quantities of zinc, lead, gold and silver from our tailings, not only providing an additional source of cash flow, but positively benefiting our environmental impact by reducing heavy metals from our tailings.

Gold production in the fourth quarter of 2020 was just over 50,000 ounces, with head grades averaging 14 grams per ton as expected. That was down from the fourth quarter of 2019 in which Segovia’s head grades had averaged 16 grams per ton, resulting in 58,000 ounces. I have two observations in our fourth quarter 2020 production results worth mentioning. First, we did startup mining operations in December at our fourth mine, the Carla mine, which is about 10 kilometers south of the Segovia plant. Now, I realized 38 ounces doesn’t seem like much, but most of its mined material was still in the stockpile over the holidays at the end of the year. Over 2021, our mine plan sees Carla ramping up through the first half of the year as it gets its legs under it. This is the same kind of thing we saw back in 2017 when brought the Sandra K mine back into operation. At that time, Sandra K did 4,000 ounces in its first year. And now in 2020, it’s doing just over 4,000 ounces each quarter.

The second observation is that our small mining supply chain initiative in Segovia is working. We currently have 56 small mining cooperatives in our Segovia mining title under contract. In 2020, not only did we see a 37% increase in gold production from the small mining supply chain, but we saw head grades increase from the typical 6 to 8-gram per ton range to almost 12 grams per ton in the fourth quarter. As you will see in our various ESG materials coming out this year, this initiative is one we believe strengthens our social license to operate and has been well-received in the local community. Revenue amounted to $99.7 million in the fourth quarter of 2020, bringing the total for the full year to a new record of $391 million, up 20% over 2019. Spot gold prices drove our realized gold price to an average of $1,751 per ounce in 2020, up from $1,381 per ounce in 2019, a key factor in enhancing our operating margins and cash flow in 2020.

At the Segovia operations, total cash cost averaged $699 per ounce in 2020, up from $607 per ounce in 2019, reflecting a couple of noteworthy items. First, in response to the current higher gold market conditions, we had to increase our payment rates to our contract miners. Their rates had not changed since 2017 and we needed to stay competitive in our local market. Higher spot gold prices in 2020 also meant we paid higher production taxes on a per ounce basis, up to an average of $60 per ounce in 2020 from $50 per ounce the year before. The third factor was the additional costs we incurred over $1 million to maintain the necessary COVID-19 protocols required to protect the health and safety of our workers. And finally, the lower production in 2020 did increase our fixed operating cost on a per ounce basis compared with the previous year.

All-in sustaining cost for the Segovia operations averaged just over $1,000 per ounce in 2020, up from $878 per ounce in 2019. Including Marmato, consolidated all-in sustaining cost in 2020 was $1,100 per ounce compared with $916 per ounce last year. The increase in consolidated all-in sustaining cost reflects the increase in total cash cost, an increase in sustaining capital expenditures at both Segovia and Marmato, and the impact of lower gold sales volumes on sustaining capital and G&A costs on a per ounce basis. That being said, while we saw an increase in our ASIC per ounce, our margin per ounce increased about 10% in 2020 as a result of the rising gold price environment.

Adjusted EBITDA amounted to $43 million in the fourth quarter of 2020 bringing the total for the full year to a new annual record of $188 million, up 28% over 2019. And based on our current market cap, we are currently trading at just 1.5x 2020’s adjusted EBITDA. And that adjusted EBITDA growth in 2020 was the key driver behind the growth in our net cash provided by operating activities in 2020 to $136 million, up 31% over 2019. It could have been about another $8 million higher if not for a delay in receiving some VAT refunds in Colombia due to the impact of COVID on the government’s claims processes. In 2020, Segovia and Marmato spent a total of $63 million on capital expenditure programs, up from $43 million in 2019. However, free cash flow for 2020 increased to $74 million, up 19% over the previous year. If we exclude the free cash flow of Caldas Gold, which was negative, 2020’s free cash flow, driven mainly by Segovia, would have been $88 million.

Our balance sheet in the fourth quarter continued to show further strengthening. We finished the year with $90 million of cash, excluding the cash in Caldas and our gold notes were down 48% in 2020 to $35.5 million. In addition to buying back shares and paying dividends in the fourth quarter, we used CAD20 million of our free cash flow to participate in the Aris financing to maintain a 44% position and we took a toehold in the new Denarius Silver, which I will comment on in a few minutes.

In 2020, our ongoing drilling program focused much of the year on in-mine and near-mine targets in our 4 producing operations. The anticipated brownfield drilling program, initially expected to begin in March, was delayed due to COVID-19 restrictions in our mining title and did not get started at Vera, our first target until October. That being said, in July and December last year, we announced additional high-grade results from our drilling program as you can see on this slide. In early February of this year, we announced the first results from drilling at Vera, which includes some robust gold grades and also some stellar silver grades, which is to be expected given that it falls within the eastern side of our Segovia title. And that exploration work we completed in 2020 led to the annual update of our mineral resources and reserves we announced last night for Segovia.

We are pleased to confirm that once again we have replaced what we mined last year. We also saw an upgrade of about 69,000 ounces from inferred to measured and indicated. And our measured and indicated resources now amount to 4 million tons at a grade of 11.2 grams per ton for a total of 1.43 million ounces. Our inferred resources amounted to 3.7 million tons at a grade of 10.3 grams per ton for a total of 1.2 million ounces. And we also reported an update of our 2P reserves last night, which amounted to 2.2 million tons at a grade of 9 grams per ton for a total of 633,000 ounces.

While COVID kept us from getting to the brownfield program in 2020, the 2020 exploration campaign reaffirmed one more time our confidence in the high-grade nature of the Segovia gold deposits. And that’s why we are excited to get going this year on the 2021 drilling programs. We have 60,000 meters of drilling planned for 2021 at a total cost of about $14 million. Our 2021 program includes 40,000 meters of in-mine and near-mine drilling at our 4 operating mines at a cost of about $10 million, focused on replacing the 2021 mining production and organic growth through resource and reserve expansion.

Our 2021 program also includes 20,000 meters already underway at our high priority brownfield targets at a total cost of approximately $4 million. And these targets include Vera, which is underway; Cristales, Marmajito and San Nicolas. These are highly prospective veins that are home to full former mines operated decades ago by Frontino Gold Mines, but also being mined at surface by small miners under contract to us at the current time. As such, we have a lot of data for our team to work with and very excited about the opportunities we see ahead. Stay tuned as we expect lots of news this year from exploration at Segovia.

I would like now to turn attention to our equity portfolio. As I mentioned earlier, with the Aris transaction completed earlier this year, we now have 44.3% of Aris Gold, formerly known as Caldas Gold. Aris is a TSX-listed company led by Neil Woodyer and his team and they have taken on the task of building Marmato. With the 4 financings completed last year, including the Wheaton Stream, they are fully financed based on the 2020 PFS. The market value of our holdings of common shares and listed warrants in Aris currently totals about CAD150 million.

Through the private placements completed in the fourth quarter of 2020 and the first quarter of 2021 and the spin-out of our interest in Zancudo, we now have a 27% equity position in Denarius Silver, an emerging venture exchange listed company that owns Zancudo and the Guia Antigua mine in our Segovia title and is currently in the process of completing an acquisition of the Lomero project in Spain. It’s still early days for Denarius, but we see this investment as another opportunity to take a dormant asset and turn it into an exciting multi project opportunity to realize value for our shareholders.

The last investment I want to mention is Gold X. We currently own about 18% of the outstanding shares in Gold X, and we also own another 4.6 million warrants. In March, we announced a friendly bid to acquire all the shares of Gold X we do not currently own in a share-for-share exchange. And based on trading prices at the time of the announcement, we agreed to exchange 0.6948 of the GCM share for each share of Gold X that we don’t own. That placed a value on Gold X shares at $4.10 at the time and a total transaction value of over $300 million on a 100% basis. We really like the Toro project.

Lombardo and his team have been studying it careful for a couple of years now. And Serafino has had considerable success building mines in the Guyana Shield of the Venezuelan side of the border. We see this bid as an opportunity to create a new Latin American-focused growth story with two of the top projects in Latin America. This is a project we believe will bring into production, and Gold X is a stream facility with Wheaton already in place that can be used to fund the development and construction of the project. The transaction, which will be completed by way of a plan of arrangement requires regulatory and shareholder approval. And we are currently working with Gold X to close this transaction in late May or early June. More details of the specific shareholder meeting dates, etcetera, will be forthcoming very shortly. And one of the reasons we like this deal is we see it as being very accretive to our net asset value. When you consider the size and quality of the resource and the additional results from the recent drilling program completed by the Gold X team, together with its peer ranking on an enterprise value to resource basis, stacks up to look very attractive as an acquisition for Gran Colombia at the current offer price.

And on this last slide, before we open up things for the Q&A session, I’d like to circle back to where we started this morning’s webcast on the topic of ESG. In a couple of months, we’ll be publishing our first ever sustainability report, and I think it is going to help investors see how we have integrated ESG into our operations and our culture over the 10 years since we acquired the Segovia operations. I’d like to take this opportunity to put in a plug this morning for an upcoming ESG episode that will be featured on BAPV, B&M Bloomberg on April 10 and 11, in which our Corporate ESG Manager, Sasha Villoza will be talking about Gran Colombia’s ESG initiatives. Please join in on that or follow-up on BTV’s website later on to catch up with the episode.

With that, I’d now like to thank you for taking the time to be on the call this morning. And John, if we can, let’s open up the lines for the Q&A session.

Question-and-Answer Session

Operator

Mike Davies


Alright. Well, in that case, I’d like to, again, thank you again for joining us this morning. We are available, if you’d like to give us a shot or send us an e-mail to follow-up on any questions you’d like to deal with on a one-on-one basis. Stay tuned. In another few weeks, we’ll be very quickly releasing our Q1 results. In a couple of weeks, we’ll be releasing production for the first quarter. The next dividend takes place on April 15. And at the end of this month, we’ve got amortization payment for the gold notes, followed by the early redemption of the $10 million of gold notes. So lots of news and catalysts coming forward in our story, and we think this is going to be a very exciting year for Gran Colombia and its shareholders. So thank you for taking the time today.

Operator

Thank you, ladies and gentlemen. That concludes today’s conference. Thank you for participating and you may now disconnect.
Gran Colombia Gold | 5,750 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.04.21 22:26:10
Beitrag Nr. 7.047 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.686.322 von gottschlich am 01.04.21 20:58:44Dass es beim CC keinerlei Fragen gab, zeigt ein wenig dass Dilemma in dem GCM steckt und erklärt die viel zu niedrie Bewertungwohl am besten. Es interessiert einfach keinen, was die treiben...völlig unverständlich.
Gran Colombia Gold | 3,890 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.04.21 11:19:14
Beitrag Nr. 7.048 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.687.141 von mjp584 am 01.04.21 22:26:10
Zitat von mjp584: Dass es beim CC keinerlei Fragen gab, zeigt ein wenig dass Dilemma in dem GCM steckt und erklärt die viel zu niedrie Bewertungwohl am besten. Es interessiert einfach keinen, was die treiben...völlig unverständlich.


Daher sollte das Management die Entwicklung des Unternehmens weiter vorantreiben. Mit dem Kauf von GldX kann man die Proudktion auf 400-500k Oz ausweiten. Auch die Entwicklung von Aris kann noch spannend werden.

Alles in allem ein super Unternehmen.
Gran Colombia Gold | 3,890 €
Avatar
02.04.21 11:23:13
Beitrag Nr. 7.049 ()
Ich haltee im Moment 100% von meinem ursprünglichen GCM Investment in GLDX Aktien. Entweder werden diese zu 50% Wahrscheinlichkeit (nur meine Meinung) mit einer schönen Prämie an Zijin verkauft oder ich werde in ein paar Monaten wieder meine GCM Aktien haben. Wenn es zur Zijin Übernahme kommt, kann ich rund 20-30% mehr GCM Aktien kaufen und falls nicht, sehe ich ausser dem Dividendenverlust von 2-3 Monaten keinen Nachteil.

Das Chancen Risikoverhältnis stimmt so für mich absolut.

Alles nur meine Meinung
SmallCap
Gran Colombia Gold | 3,890 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.04.21 11:27:38
Beitrag Nr. 7.050 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.689.319 von SmallCapTrade am 02.04.21 11:23:13
Zitat von SmallCapTrade: Ich haltee im Moment 100% von meinem ursprünglichen GCM Investment in GLDX Aktien. Entweder werden diese zu 50% Wahrscheinlichkeit (nur meine Meinung) mit einer schönen Prämie an Zijin verkauft oder ich werde in ein paar Monaten wieder meine GCM Aktien haben. Wenn es zur Zijin Übernahme kommt, kann ich rund 20-30% mehr GCM Aktien kaufen und falls nicht, sehe ich ausser dem Dividendenverlust von 2-3 Monaten keinen Nachteil.

Das Chancen Risikoverhältnis stimmt so für mich absolut.

Alles nur meine Meinung
SmallCap


Ich habe meine GCM Altbestände nicht verkauft, aber bei GLDX massiv zugekauft. Sehe es ähnlich, wobei ich kein Angebot von Zijin erwarte.
Und ja, bei den GLDX Aktien entgeht dir die GCM Dividende für die nächsten Monate. Dafür liesen sich die GLDX Shares mit einem schönen Abschlag kaufen (Unter der Berücksichtigung des Tauschverhältnisses 0,6948).

Und nochmal, die Übernahme von GLDX ist das Beste, was GCM machen konnte. Super Move.
Gran Colombia Gold | 3,890 €
Avatar
02.04.21 11:39:04
Beitrag Nr. 7.051 ()
Naja, der Abschlag beträgt derzeit "nur" noch 2.5%. Aber du hast Recht. GCM wird in diesen paar Monaten weniger als 2.5% Dividenden auszahlen und Steuern muss ich so auch keine zahlen. Von dem her bin ich mit meinem GLDX Investment definitiv sehr beruhigt. Und wie gesagt: Ich glaube zu rund 50% das noch ein Zijin Angebot kommen wird, evtl. bereits nach den Ostertagen...

Viel Erfolg
SmallCap
Gran Colombia Gold | 3,890 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.04.21 11:52:50
Beitrag Nr. 7.052 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.689.469 von SmallCapTrade am 02.04.21 11:39:04
Zitat von SmallCapTrade: Naja, der Abschlag beträgt derzeit "nur" noch 2.5%. Aber du hast Recht. GCM wird in diesen paar Monaten weniger als 2.5% Dividenden auszahlen und Steuern muss ich so auch keine zahlen. Von dem her bin ich mit meinem GLDX Investment definitiv sehr beruhigt. Und wie gesagt: Ich glaube zu rund 50% das noch ein Zijin Angebot kommen wird, evtl. bereits nach den Ostertagen...

Viel Erfolg
SmallCap


Der Abschlag lag aber auch schon bei über 5%, zumindest als ich gekauft habe.

Ein höheres Angebot von Zijin erwarte ich nicht. Hätten sie GLDX gewollt, dann hätten sie das Unternehmen schon letztes Jahr gekauft.
Gran Colombia Gold | 3,890 €
Avatar
03.04.21 22:35:44
Beitrag Nr. 7.053 ()
Hallo zusammen,

Viele neue Infos über GCM aber ich will mich kurz halten.

AISC stark gestiegen, aber auch weil deutlich weniger Unzen verkauft worden sind als produziert, und sich die Kosten auf die verkauften Unzen beziehen.

Dennoch, die grades gehen runter siehe beei den Januar und Februar Produktionszahlen. In diesen beiden Monaten runter auf 12,5g/t.

Negativ finde ich auch das neue Resourcenupdate...
Reserven gesunken und vor allem die grades gehen von 10g/t auf 9g/t runter, auch die grades bei measured und indicated fallen...

Vergleicht mal die Präsentation vom 02 03.21 mit der vom 31.03.21...
Die haben wohl 600K Aktien vom Markt zurückgekauft allerdings wurde dies wohl noch nicht offiziell gemeldet.

Das ist ne Nummer würde ich sagen, und spricht dafür, dass sie alles versuchen den Kurs zu stabilisieren auch wegen der bevorstehenden Übernahme...

Positiv finde ich auch die geplante Kapazittätserweiterung der Mühle im 2. Halbjahr. Die werden sie auch brauchen um die Produktionsziele zu halten...

Frohe Ostern allen zusammen
Gran Colombia Gold | 3,890 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.04.21 13:14:13
Beitrag Nr. 7.054 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.698.310 von Haxe08 am 03.04.21 22:35:44Das die Grades fallen, ist ja schon lange klar. Die letzten Jahre hat man deutlich über den REserve Grades produziert, dass wird aber nicht immer so bleiben.

Steigende AISCs habe ich auch so erwartet.

Das große Bild passt.
Gran Colombia Gold | 3,890 €
Avatar
06.04.21 00:00:26
Beitrag Nr. 7.055 ()
Gran Colombia Gold | 3,890 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.04.21 16:17:26
Beitrag Nr. 7.056 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.708.348 von mjp584 am 06.04.21 00:00:26ich denke jetzt wird diese Woche die 6$ Hürde überschritten und dann gehts langsam weiter nach oben. Ob die 17$ wie von Red Cloud prognostiziert jemals erreicht werden - hmmmm.
Gran Colombia Gold | 5,820 C$
Avatar
07.04.21 17:00:26
Beitrag Nr. 7.057 ()
Das Volumen zieht wieder an (insbesondere bei GLDX).

Wetten da kommt demnächst ein Angebot von Zijin oder eine Vereinbarung für die Verarbeitung bei der Zijin Mine in der Nähe?

Beides wäre positiv für GCM.

Alles nur meine Meinung
SmallCap
Gran Colombia Gold | 5,860 C$
Avatar
08.04.21 23:11:25
Beitrag Nr. 7.058 ()
BTV looks at investment opportunities with an ESG – Environmental, Social, and Governance focus
Gran Colombia Gold ab Minute 7:20

https://b-tv.com/btv-uncovers-esg-focused-companies-btv-ep-3…
Gran Colombia Gold | 5,880 C$
Avatar
09.04.21 11:59:24
Beitrag Nr. 7.059 ()
Nicht schlecht...

Gran Colombia Gold | 4,020 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.04.21 13:42:27
Beitrag Nr. 7.060 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.752.256 von mjp584 am 09.04.21 11:59:24Ja, Mal kurz rund 1% vom Aktien Float vernichtet innerhalb von 2 Wochen ist echt eine starke Hausnummer! ABER: Der Kurs wäre somit noch deutlicher gefallen ohne diese Aktienrückkäufe. Ich bin echt froh haben wir ein gutes Management und vor allem so viel Liquidität um solche Aktionen wir Dividenden, Aktienrückkäufe und weitere Massnahmen treffen zu können. Habe zwar meine Shares in GLDX gewechselt, aber auf jeden Fall nur für kurze Zeit.

Viel Erfolg
SmallCap
Gran Colombia Gold | 4,020 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.04.21 14:58:48
Beitrag Nr. 7.061 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.753.708 von SmallCapTrade am 09.04.21 13:42:27
Zitat von SmallCapTrade: Ja, Mal kurz rund 1% vom Aktien Float vernichtet innerhalb von 2 Wochen ist echt eine starke Hausnummer! ABER: Der Kurs wäre somit noch deutlicher gefallen ohne diese Aktienrückkäufe. Ich bin echt froh haben wir ein gutes Management und vor allem so viel Liquidität um solche Aktionen wir Dividenden, Aktienrückkäufe und weitere Massnahmen treffen zu können. Habe zwar meine Shares in GLDX gewechselt, aber auf jeden Fall nur für kurze Zeit.

Viel Erfolg
SmallCap


Die Aktienrückkäufe sind auf dem Niveau natürlich sinnvoll aber leider auch notwendig. Die Akquisition von GLDX ist auf der Basis eines Kurses von 6,10CAD je GCM-share verkündete worden, wenn der Kurs jetzt deutlich nachgibt würde ich als GLDX-Aktionär wahrscheinlich eine Nachbesserung verlangen, z.B. eine Barkomponente oder es kommt evtl. tatsächlich ein weiteres Angebot auf den Tisch.
Jedenfalls sollte sich der Kurs mit oder ohne Rückkaeufe möglichst schnell wieder über 6 CAD bewegen.
Gran Colombia Gold | 3,870 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.04.21 15:42:38
Beitrag Nr. 7.062 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.764.607 von harry_limes am 10.04.21 14:58:48...ich denke und hoffe nicht das GCM jetzt wegen dem Kursverfall das Angebot nachbessert. Ausserdem wäre dies ja ein Schlag ins Gesicht für alle GCM Aktionäre. Weil der Kurs ist ja grad wegen dem für GCM Aktionäre schon zu hohen Angebots zur Übernahme von Gold X gefallen!
Gran Colombia Gold | 3,870 €
Avatar
13.04.21 13:21:37
Beitrag Nr. 7.063 ()
Gran Colombia Reports First Quarter 2021 Gold Production

http://www.grancolombiagold.com/news-and-investors/press-rel…

18,643 ounces of gold at its Segovia Operations in March 2021

“In the first quarter of 2021, we used a portion of our free cash flow to fund the $7 million upfront cost related to the construction of the polymetallic plant at Segovia and another CA$10 million to maintain our equity interest in Denarius Silver Corp. at approximately 27% by participating in Denarius’ private placement to finance its acquisition and exploration of the Lomero Project in Spain. We also used approximately CA$4 million to fund the repurchases of 702,000 common shares under our NCIB in March for cancellation and a total of CA$2.8 million to pay our continuing monthly dividends to our shareholders. In the first quarter of 2021, we made the first of our income tax instalments in Colombia in the amount of approximately $8 million and we used approximately US$5 million toward our debt service on the Gold Notes and Convertible Debentures. At the end of March 2021, we had a cash position of approximately US$73.6 million and the aggregate principal amounts of our Gold Notes and Convertible Debentures outstanding were US$32.6 million and CA$20 million, respectively.”
Gran Colombia Gold | 3,740 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 13:28:26
Beitrag Nr. 7.064 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.793.639 von harry_limes am 13.04.21 13:21:37
Zitat von harry_limes: Gran Colombia Reports First Quarter 2021 Gold Production

http://www.grancolombiagold.com/news-and-investors/press-rel…

18,643 ounces of gold at its Segovia Operations in March 2021

“In the first quarter of 2021, we used a portion of our free cash flow to fund the $7 million upfront cost related to the construction of the polymetallic plant at Segovia and another CA$10 million to maintain our equity interest in Denarius Silver Corp. at approximately 27% by participating in Denarius’ private placement to finance its acquisition and exploration of the Lomero Project in Spain. We also used approximately CA$4 million to fund the repurchases of 702,000 common shares under our NCIB in March for cancellation and a total of CA$2.8 million to pay our continuing monthly dividends to our shareholders. In the first quarter of 2021, we made the first of our income tax instalments in Colombia in the amount of approximately $8 million and we used approximately US$5 million toward our debt service on the Gold Notes and Convertible Debentures. At the end of March 2021, we had a cash position of approximately US$73.6 million and the aggregate principal amounts of our Gold Notes and Convertible Debentures outstanding were US$32.6 million and CA$20 million, respectively.”


Gute Zahlen! Und vorallem gute Grades.
Gran Colombia Gold | 3,740 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 13:48:57
Beitrag Nr. 7.065 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.793.780 von ValueInvestor1986 am 13.04.21 13:28:26Hallo ValueInvestor,

ich finde die Zahlen auch sehr gut und GCM hat genügend Cash für Aktienrückkäufe, Segovia weiterzuentwickeln, Beteiligung an Denarius auszubauen, Dividenden zu zahlen, Schulden zurückzuzahlen und Steuern hat man auch bezahlt.

Beim Kursverlauf hatte ich schon die Befürchtung das GCM die Goldförderung eingestellt hätte 😐!
Gran Colombia Gold | 3,700 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 17:15:12
Beitrag Nr. 7.066 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.794.176 von harry_limes am 13.04.21 13:48:57
Zitat von harry_limes: Hallo ValueInvestor,

ich finde die Zahlen auch sehr gut und GCM hat genügend Cash für Aktienrückkäufe, Segovia weiterzuentwickeln, Beteiligung an Denarius auszubauen, Dividenden zu zahlen, Schulden zurückzuzahlen und Steuern hat man auch bezahlt.

Beim Kursverlauf hatte ich schon die Befürchtung das GCM die Goldförderung eingestellt hätte 😐!


Zahlen und alles ganz gut, aber irgendwie interessiert sich niemand mehr für diese Aktie.
Gran Colombia Gold | 5,540 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.04.21 18:28:32
Beitrag Nr. 7.067 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.797.968 von ValueInvestor1986 am 13.04.21 17:15:12
Zitat von ValueInvestor1986:
Zitat von harry_limes: Hallo ValueInvestor,

ich finde die Zahlen auch sehr gut und GCM hat genügend Cash für Aktienrückkäufe, Segovia weiterzuentwickeln, Beteiligung an Denarius auszubauen, Dividenden zu zahlen, Schulden zurückzuzahlen und Steuern hat man auch bezahlt.

Beim Kursverlauf hatte ich schon die Befürchtung das GCM die Goldförderung eingestellt hätte 😐!


Zahlen und alles ganz gut, aber irgendwie interessiert sich niemand mehr für diese Aktie.


Damit ist GCM im Sektor ja nicht alleine - irgendwann bekommen wir hoffentlich "Schmerzensgeld"!

Ich habe mir den aktuellen Cash-Bestand und die Zahlen zum 31.12.20 angeschaut:

Zum 31.12.2020 hatte GCM einen Cash-Bestand von 89,5Mio. US$.

Zum 31.03.2021 hat sich der Cash-Bestand auf 73,6Mio. US$ reduziert.

Allerdings hat Gran Colombia insgesamt 33,38Mio. US$ an sinnvollen Ausgaben/Investitionen!

Im Einzelnen folgende Positionen:
- 7 Mio. US$ für construction polymetal plant (sinnvolles Invest mit schnellem Kapitalrückfluss)
- 10 Mio. CAD Investment in Denarius Silver zum Erwerb des Lomero Projektes (mal schauen?)
- 4 Mio. CAD verwendet zum Rückkauf von 702.000 shares (bei dem Kurs wahrscheinlich sinnvoll)
- 2,8 Mio. CAD Dividendenzahlung an GCM-Aktionäre im 1.Quartal
- 8 Mio. US$ Steuerzahlung
- 5 Mio. US$ Rückzahlungen Gold Notes u. Schuldverschreibung

Mit Umrechnung von CAD in US$ insgesamt also ca. 33,4 Mio. US$.

Barmittelbestand hat sich im Quartal um ca. 16 Mio. US$ reduziert, aber unter Berücksichtigung der Ausgaben/Investitionen hatte GCM auch in Q1 trotz schlechterer Zahlen in Januar und Februar einen ordentlichen Cashflow.

Das ist jetzt einfach eine grobe Übersicht ohne Anspruch auf Vollständigkeit!
Gran Colombia Gold | 5,530 C$
Avatar
14.04.21 23:19:02
Beitrag Nr. 7.068 ()
Hey Leute, ich möchte einen neuen Bericht über Gran Colombia veröffentlichen

https://www.researchfrc.com/gran-colombia-gold-corp-tsx-gcm-…
Gran Colombia Gold | 5,430 C$
Avatar
14.04.21 23:55:55
Beitrag Nr. 7.069 ()
Gran Colombia hat Stand heute eine Marktkapitaliserung von ca. 265 Mio. US$ (inkl. der Beteiligungen und cash).

Keith Neumeyer kauft jetzt eine Goldmine in Nevada von Sprott. Der "Jerritt Canyon Mine" wird ein Wert von 470 Mio. US$ zugebilligt (ist zumindest der Kaufpreis in Aktien von FM/siehe Meldung).
Die Produktion auf Jerritt Canyon hat in 2020 112.749oz/AU betragen bei cash cost von 1,289US$ je Unze Gold.

Klar, die Mine liegt in Nevada und die Produktionsanlage ist größer und evtl. auch werthaltiger, aber was nutzt das zunächst bei cash-cost von 1.289US$ je oz/AU.

Jedenfalls erscheint mir der Kurs von GCM auch in diesem Verhältnis irrational niedrig!

Auszug aus der Meldung First Majestic
"First Majestic will acquire all of the issued and outstanding common shares of Jerritt Canyon Canada Ltd. ("Jerritt Canyon") from Sprott Mining (the "Acquisition") for $470 million in shares of First Majestic plus 5 million First Majestic share purchase warrants. Concurrent with the Acquisition, Eric Sprott, President of Sprott Mining, will complete a $30 million private placement investment in First Majestic."

Meldung:
https://www.firstmajestic.com/investors/news-releases/first-…
Gran Colombia Gold | 5,430 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.04.21 08:58:25
Beitrag Nr. 7.070 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.821.206 von harry_limes am 14.04.21 23:55:55...aber warum kauft FM dann diese Mine und nicht GCM? - Wir produzieren fast doppelt so viel und das zu niedrigeren Kosten. Cash und Beteiligungen wären auch noch vorhanden!

...sind die alle blöd oder steckt da doch was anderes dahinter. Das Länderrisiko kann es doch nicht alleine sein!
Gran Colombia Gold | 3,634 €
Avatar
15.04.21 09:39:01
Beitrag Nr. 7.071 ()
Hallo Matthias,

das ist die entscheidende Frage!
Nach meiner Meinung leidet GCM derzeit immer noch unter den Nachwehen des Investments von Eric Sprott. Am 06.02.20 mit Überzeugung 40Mio. CAD investiert und bereits im August wieder aus GCM verabschiedet (warrants hält er noch/kostet ja auch nichts). Die Gold-Welt ist im Prinzip doch sehr klein ist und die Investments von Sprott werden sehr genau beobachtet. Mit dem Verkauf der Anteile hat Sprott GCM das Vertrauen entzogen und erhebliche Zweifel gesät.
Der Kursverlauf sagt eigentlich alles. Wunderbarer Kursverlauf bis Sprott kam und auch noch bis zu seinem Ausstieg - seitdem ein Totentanz und keine positive Nachricht wird mehr honoriert. Da die Aktie auch kaum gehandelt wird ist sie für größere Investoren auch einfach viel zu illiquide.

Meldung vom 06.02.2020:
Gran Colombia Gold Announces Closing of CA$40 Million Private Placement; Eric Sprott Increases Investment to Approximately 11%
http://www.grancolombiagold.com/news-and-investors/press-rel…

Meldung vom 18.08.2020:
Eric Sprott Announces Holdings in Gran Colombia Gold Corporation
https://www.minenportal.de/artikel/316482--Eric-Sprott-Annou…

Und Meldung vom 29.07.2020:
ERIC SPROTT ANNOUNCES HOLDINGS IN GRAN COLOMBIA GOLD CORP.
https://picante.today/fintech/2020/07/30/159076/eric-sprott-…
Gran Colombia Gold | 3,634 €
Avatar
16.04.21 14:49:21
Beitrag Nr. 7.072 ()
Gran Colombia Gold | 3,896 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 15:20:55
Beitrag Nr. 7.073 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.845.986 von rolleg am 16.04.21 14:49:21
Zitat von rolleg: Red Cloud
https://cdn-ceo-ca.s3.amazonaws.com/1g7eor1-20210413-GCM-Pro…


Leider ist Analyse von Taylor Combaluzier an folgender Stelle fehlerhaft:

Cash position a miss; but the result is a strengthening balance
sheet. GCM ended the quarter with a still healthy cash position of
~$73.6M (-40% from our $123.3M estimate).

Zum 31.12.2020 hatte GCM einen Cash-Bestand von 89,5Mio. US$ und nicht 123,3Mio US$.

Einfach nachzulesen im Report vom 31.03.21:
"The Company’s balance sheet remained solid with total cash of $122.5 million at the end of 2020, including $33.0 million in Aris"

Der Analyst wundert sich über den aktuellen, zu niedrigen Cash-Bestand geht der Diskrepanz aber nicht auf den Grund oder sucht den Fehler.
Gran Colombia Gold | 3,896 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 15:31:03
Beitrag Nr. 7.074 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.846.499 von harry_limes am 16.04.21 15:20:55Verstehe nicht, was Du sagen willst: "-40% from our $123.3M estimate" - also die Erwartung/Prognose von Red Cloud war 123.3M und die wurde verfehlt. Die Gründe nennt er ja.
Gran Colombia Gold | 3,896 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 15:46:23
Beitrag Nr. 7.075 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.846.664 von rolleg am 16.04.21 15:31:03Wie kommt der Analyst denn auf einen erwarteten Cash von 123,3MioUS$.

Bestimmte Ausgaben hat GCM doch bereits früher kommuniziert und waren eindeutig:
Dividende, Aktienrückkauf, Kreditrückzahlung, 7Mio. Investition Polymetal construction und 10Mio. an Denarius.
Wie hätte GCM bei diesen Ausgaben/Investitionen auf einen Kassenbestand von 123,3Mio. US$ kommen sollen? Unmöglich.

Der Analyst hat nach meiner Ansicht mit dem Cash-Bestand in Höhe von 122,5Mio. US$ zum 31.12.20 (inkl. der 33Mio. cash von Caldas/Aris) weitergerechnet.

Ist mir aber auch egal - jeder kann rechnen wie möchte!
Gran Colombia Gold | 5,750 C$
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 17:27:28
Beitrag Nr. 7.076 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.846.931 von harry_limes am 16.04.21 15:46:23Er hat einfach vergessen die 33 Millionen von Aris rauszurechnen. Der cash bestand ist also von ca. 90 Millionen auf ca. 73 Millionen gefallen. Sie haben ca. 27 Millionen $ investiert bzw. für steuer, etc. ausgegeben und der cash bestand ist dabei um 17 Millionen gesunken.
Gran Colombia Gold | 5,680 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 18:41:44
Beitrag Nr. 7.077 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.848.785 von mjp584 am 16.04.21 17:27:28
Zitat von mjp584: Er hat einfach vergessen die 33 Millionen von Aris rauszurechnen. Der cash bestand ist also von ca. 90 Millionen auf ca. 73 Millionen gefallen. Sie haben ca. 27 Millionen $ investiert bzw. für steuer, etc. ausgegeben und der cash bestand ist dabei um 17 Millionen gesunken.


Hallo mpj584,

so wird es sein!
Aber wenn er an seine Zahlen glaubt und sein Finanzziel bzgl. Cash-Bestand um satte 50Mio. US$ verfehlt wird (123Mio. zu 73Mio.), dann kann er diesen Umstand nicht einfach negieren und trotzdem ein Kursziel von 17,00CAD ausrufen. Der Typ ist dadurch komplett unglaubwürdig!
Die Diskrepanz hätte ihm sofort auffallen müssen und dann sucht man nach dem Fehler - aber nein, es fehlen angeblich 50Mio. US$ - egal trotzdem solides Quartal. Blödsinn.

Wenn ich den Artikel als uniformierter Investor lese lasse ich doch die Finger von diesem Wert!!!
Gran Colombia Gold | 5,680 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 19:37:50
Beitrag Nr. 7.078 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.850.015 von harry_limes am 16.04.21 18:41:44Hallo zusammen,

im Prinzip sehe ich das auch so. Man kann nicht den Cashbestand um 50 Millionen( etwa 41 %) verfehlen und so tun, als würde sich an der Gesamteinschätzung bezüglich des Kurszieles nicht ändern. Aber was wäre, wenn man das Kursziel um 41 % nach unten korrigiert? Dann wäre wir statt bei 17 CAD auch bei 10 CAD und im Moment sind wir unter 6 CAD. Also ja immernoch eine gute Perspektive oder? Vielleicht etwas leichtgläubig, aber deswegen ja auch nicht falsch und auch nur meine persönliche Meinung.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,660 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.04.21 19:48:15
Beitrag Nr. 7.079 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.850.978 von sas196 am 16.04.21 19:37:50
Zitat von sas196: Hallo zusammen,

im Prinzip sehe ich das auch so. Man kann nicht den Cashbestand um 50 Millionen( etwa 41 %) verfehlen und so tun, als würde sich an der Gesamteinschätzung bezüglich des Kurszieles nicht ändern. Aber was wäre, wenn man das Kursziel um 41 % nach unten korrigiert? Dann wäre wir statt bei 17 CAD auch bei 10 CAD und im Moment sind wir unter 6 CAD. Also ja immernoch eine gute Perspektive oder? Vielleicht etwas leichtgläubig, aber deswegen ja auch nicht falsch und auch nur meine persönliche Meinung.

Viele Grüße

sas196:-)


Hallo sas196,

alles ok und natürlich ist GCM unterbewertet, aber eine fehlerhafte Analyse hat halt gar keinen Wert und ist eher schädlich - innerhalb von 3 Monaten mal eben 50 Mio. US$ weniger in der Kasse als vom Analysten kalkuliert. 50Millionen US$ weniger - kein Problem - also bitte!

Soeben habe ich eine Mail an die IR von GCM gesendet mit der Bitte um Überprüfung und sich an diesen Taylor von Red Cloud zu wenden.
Gran Colombia Gold | 5,660 C$
Avatar
16.04.21 21:24:56
Beitrag Nr. 7.080 ()
Gran Colombia Provides Details of Forthcoming Repayments of its Gold Notes; Declares Monthly Dividend to Be Paid on May 17, 2021

http://www.grancolombiagold.com/news-and-investors/press-rel…

Immerhin bekommen wir im Mai wieder unser monatliches Trostpflaster!
Gran Colombia Gold | 5,670 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 08:02:55
Beitrag Nr. 7.081 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.852.613 von harry_limes am 16.04.21 21:24:56....wird die mtl. Dividende jedes mal mtl. neu beschlossen? Weil es jetzt wieder geschrieben wird das am 17.05 wieder Dividende gezahlt wird? - war doch klar das die gezahlt wird oder?
Gran Colombia Gold | 3,962 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 10:34:48
Beitrag Nr. 7.082 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.865.810 von Matthias740 am 19.04.21 08:02:55
Zitat von Matthias740: ....wird die mtl. Dividende jedes mal mtl. neu beschlossen? Weil es jetzt wieder geschrieben wird das am 17.05 wieder Dividende gezahlt wird? - war doch klar das die gezahlt wird oder?


Die Dividendenzahlung kann jederzeit verändert oder auch eingestellt werden - wird vom Board entschieden!
Serafino Iacono sagte ja auch, er habe als Aktionär auch ein Eigeninteresse an der Dividende.

Allerdings wollte GCM seine Aktie mit der Dividende attraktiver machen, den Effekt haben wir bis heute leider nicht gesehen. Man muss sich auch Fragen, ob die Dividendenzahlung nach Übernahme von GLDX noch wirklich sinnvoll. Wir haben dann wohl über 30Mio. weitere dividendenberechtigte Aktien und GCM muss zunächst ins "Toroparu Gold Project" investieren.
Gran Colombia Gold | 3,962 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.04.21 11:35:10
Beitrag Nr. 7.083 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.867.354 von harry_limes am 19.04.21 10:34:48o.k - das wusste ich nicht - dachte das wäre dann immer für 1 Jahr fix nur Auszahlung mtl.

...ja, verstehe das auch nicht das GCM nicht in die Gänge kommt. Und die Dividende - für uns Deutsche ja schon fasst uninteressant - gute 36% Abzüge mit der Quellensteuer.
Gran Colombia Gold | 3,766 €
Avatar
19.04.21 21:35:01
Beitrag Nr. 7.084 ()
Bei Aris Gold sehen wir heute außergewöhnlich hohe Umsätze bei steigenden Kursen. Bis gegen 21:30h wurden beinahe 700.000 Aktien gehandelt. Zuletzt wurde eine solche Größenordnung im November gehandelt.

https://money.tmx.com/en/quote/ARIS

Eine Meldung finde ich allerdings nicht zu Aris.

Unser GCM liegt leider fast im Koma!
Gran Colombia Gold | 5,550 C$
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 15:04:58
Beitrag Nr. 7.085 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.874.494 von harry_limes am 19.04.21 21:35:01....es ist wirklich unbeschreiblich.....Aris ist fast soviel wie GCM selber wert!

Hier ist es einfach nur lachhaft!
Gran Colombia Gold | 3,782 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 16:28:53
Beitrag Nr. 7.086 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.882.958 von Matthias740 am 20.04.21 15:04:58
Zitat von Matthias740: ....es ist wirklich unbeschreiblich.....Aris ist fast soviel wie GCM selber wert!

Hier ist es einfach nur lachhaft!


Ich habe es schon häufig erlebt und hätte es besser wissen müssen. Leider führen Beteiligungen nur selten zu einem höheren Wert bei der "Mutter".

Bei GCM ist sogar das Gegenteil der Fall und vielleicht auch zu Recht. Durch die Ausgliederung von Marmato hat man jetzt im Ergebnis weniger Produktion, hat das Asset "weggegeben" und viele Millionen US$ an Aris transferiert und GCM entzogen, auch bei Denarius hat man wieder einige Millionen ausgegeben/investiert.
Im Ergebnis hat man bei GCM jetzt weniger produzierte oz/AU und die AISC sind auch gestiegen (hat andere Gründe).
Was will ich aber als Investor sehen? Mehr Produktion und geringere Kosten!

Die Beteiligungen wirken sich erst positiv aus, wenn man daraus cash-flow generiert oder die Beteiligungen zumindest teilweise monetarisiert werden.

GCM muss endlich eigenständig eine glaubhafte Wachstumsperspektive für Segovia entwickeln und mit dem Kapitalmarkt teilen. Vielleicht funktioniert die Story mit GLDX?
Gran Colombia Gold | 5,550 C$
Avatar
20.04.21 21:31:15
Beitrag Nr. 7.087 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.882.958 von Matthias740 am 20.04.21 15:04:58
Zitat von Matthias740: ....es ist wirklich unbeschreiblich.....Aris ist fast soviel wie GCM selber wert!

Hier ist es einfach nur lachhaft!


Haha, selbst bei steigendem Goldpreis geht es weiter abwärts mit GCM. Muss man nicht verstehen - oder?

Zieht man die 44% Anteil an Aris Gold von der Marktkapitalisierung von GCM ab, dann hat GCM aktuell eine Marktkapitalisierung von 191,5Mio. CAD oder ca. 152Mio. US$!

Hoffentlich kaufen die Jungs weiter Aktien zurück - aber richtig erbärmliche Umsätze!!!
Gran Colombia Gold | 5,470 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 11:48:28
Beitrag Nr. 7.088 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.888.892 von harry_limes am 20.04.21 21:31:15ja, man muss erkennen wenn man falsch gelegen hat bzw. liegt. War hier richtig von GCM überzeugt. Die Zahlen bzw. Fakten sprechen immer noch diese Sprache. Aber zum Schluss hat der Kurs immer Recht. Und hier muss man sagen - sogar wenn es operativ läuft dann fällt dem MM immer wieder was ein um blödsinnigerweise zu verwässern auf Teufel komm raus. Hier machen sich viele die Taschen voll (MM, Aris, Gold X usw.) ...wenn ich mir jetzt nur im Nachhinein vostelle 40% an Aris - wieso? Aris Assets sind doch nur Marmato? oder ?

...egal, will hier gar nicht gross weiter meinen Frust ablassen - jeder muss selber wissen wann er die Reissleine zieht und denkt woanders ist sein Kapital besser aufgehoben.
Gran Colombia Gold | 3,620 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 11:56:50
Beitrag Nr. 7.089 ()
Hab doch gesagt die gaggen ab.Kanadischer Miner sind für mich alle Betrügerbuden.Jeder Mehrwert wird "intern" verteilt oder investiert.Könnte dutzende Bsp. aufzählen.Ich bin mit diesem Sektor fertig.
Bin froh das ich vor 10 jahren Silber gekauft habe.Vielleicht wird das mal was wert.Minenaktien sind für Zocker.Ausser die ganz Großen.
Gran Colombia Gold | 3,620 €
Avatar
21.04.21 12:14:13
Beitrag Nr. 7.090 ()
Ja und wenn dieser Cash-Flow kommt, gibt man ihn wieder anderweitig aus.
Banal gesagt:"Die Manager arbeiten schon lange nicht mehr im Sinne der Aktionäre".
Die Zeit der Minenaktien ist vorbei.
Gran Colombia Gold | 3,620 €
Avatar
21.04.21 12:26:27
Beitrag Nr. 7.091 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.894.955 von Matthias740 am 21.04.21 11:48:28
Zitat von Matthias740: ja, man muss erkennen wenn man falsch gelegen hat bzw. liegt. War hier richtig von GCM überzeugt. Die Zahlen bzw. Fakten sprechen immer noch diese Sprache. Aber zum Schluss hat der Kurs immer Recht. Und hier muss man sagen - sogar wenn es operativ läuft dann fällt dem MM immer wieder was ein um blödsinnigerweise zu verwässern auf Teufel komm raus. Hier machen sich viele die Taschen voll (MM, Aris, Gold X usw.) ...wenn ich mir jetzt nur im Nachhinein vostelle 40% an Aris - wieso? Aris Assets sind doch nur Marmato? oder ?

...egal, will hier gar nicht gross weiter meinen Frust ablassen - jeder muss selber wissen wann er die Reissleine zieht und denkt woanders ist sein Kapital besser aufgehoben.


Hallo Matthias,

Dein Frust ist ja berechtigt und vielleicht wird so langsam auch klar warum Eric Sprott GCM das Vertrauen entzogen hat.
Und diese Geschichte mit Eric Sprott war mehr als ein Eigentor, da man das Geld eigentlich nicht benötigte, die Warrants noch als dunkle Wolke über GCM hängen und anstatt den Vorteil "Sprott" als Aushängeschild zu führen (und von seinem Netzwerk zu profitieren) hat das Management in wenigen Monaten den vermeintlichen Vorteil absolut ins Gegenteil verkehrt!

Bei der Hülle "Denarius Silver" haben die verantwortlichen GCM-Akteure einen weiteren bezahlten Posten, diese Projekte im Anfangsstadium hätte man auch günstiger bei GCM belassen können!

Leadership Team von Denarius:
https://denariussilver.com/company/

Da die Flut am Ende alle Boote hebt, wird auch GCM bei steigendem Goldpreis irgendwann steigen, den erhofften Outperformer haben wir wohl nicht erwischt!

Als GCM-Aktionär muss man jetzt hoffen, dass das Management einen vernünftigen Plan für das "Toroparu Gold Project" das Projekt zeitnah zur Produktion führt.
Gran Colombia Gold | 3,620 €
Avatar
21.04.21 13:27:10
Beitrag Nr. 7.092 ()
Die Flut kommt 4 mal am Tag.Bei den Minen wartet man schon 10 Jahre.Der Vergleich ist nicht gerechtfertigt.
Gran Colombia Gold | 3,620 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 13:53:39
Beitrag Nr. 7.093 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.896.482 von silverfreaky2 am 21.04.21 13:27:10
Zitat von silverfreaky2: Die Flut kommt 4 mal am Tag.Bei den Minen wartet man schon 10 Jahre.Der Vergleich ist nicht gerechtfertigt.


In welchem Teil der Welt kommt die Flut denn 4 x am Tag - spannende Geschichte!
Gran Colombia Gold | 3,620 €
Avatar
21.04.21 15:23:27
Beitrag Nr. 7.094 ()
Man kann ja gewissen Frust schon verstehen, aber ich habe mich vor rund einem Jahr als sich alle guten EM-Aktien mindestens verdoppelt haben mehr an GCM gestört als jetzt wo sowieso alle nicht richtig in Fahrt kommen.

Aber super, je mehr Leute hier raus wollen desto eher kommt der Turnaround. War schon immer so bei Cash Flow positiven Aktien inkl. günstiger Bewertung im Quervergleich. Wie es scheint wird es hier keine schnellen Maximumgewinne geben, aber langfristig sind diese vielen Beteiligungen auf jeden Fall positiv. So haben wir die Last auf diverse Schultern verteilt und nicht mehr die Klumpenrisiken welche noch vor wenigen Jahren fast den Untergang bedeutet haben.

Ich bleibe jedenfalls via GLDX dabei und habe auch entsprechend Geduld auch wenn ich das Eric Sprott Debakel genau gleich negativ anschaue. Es würde mich jedoch erstaunen, falls sich dies nach über einem Jahr nicht wieder gelegt haben sollte (und der ES-Ausstiegs-Jahrestag kommt ja zum Glück schon bald).

Viel Erfolg
SmallCap
Gran Colombia Gold | 3,620 €
Avatar
21.04.21 16:21:53
Beitrag Nr. 7.095 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.882.958 von Matthias740 am 20.04.21 15:04:58
Zitat von Matthias740: ....es ist wirklich unbeschreiblich.....Aris ist fast soviel wie GCM selber wert!

Hier ist es einfach nur lachhaft!


Jetzt im Moment hat ARIS Gold eine höhere Marktkapitalisierung als unsere geliebte "GCM"!
Wahnsinn!
Gran Colombia Gold | 5,590 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 17:57:33
Beitrag Nr. 7.096 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.899.377 von harry_limes am 21.04.21 16:21:53
Zitat von harry_limes:
Zitat von Matthias740: ....es ist wirklich unbeschreiblich.....Aris ist fast soviel wie GCM selber wert!

Hier ist es einfach nur lachhaft!


Jetzt im Moment hat ARIS Gold eine höhere Marktkapitalisierung als unsere geliebte "GCM"!
Wahnsinn!


Verliebe dich nie in eine Aktie...:laugh::laugh::laugh:
Gran Colombia Gold | 5,550 C$
Avatar
21.04.21 18:21:27
Beitrag Nr. 7.097 ()
Jeder der Zweifel hat, soll doch einfach aussteigen und was anderes kaufen. Kommenatre, dass sich immer nur das Management die Taschen voll macht, sind meist genauso dumm wie sinnlos. Das Management hat hier einen sehr guten job gemacht und das einzige was an hier braucht, ist Geduld.
@silverfreak: geniale posts! Mir persönlich wäre es allerdings leicht peinlich...
Gran Colombia Gold | 5,530 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 18:26:08
Beitrag Nr. 7.098 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.901.468 von mjp584 am 21.04.21 18:21:27Hallo zusammen,

von Dir werde ich ja viel gescholten, aber ich gebe Dir uneingeschränkt Recht. Es hilft dem Kurs nicht, wenn Enttäuschte und Unentschlossene hier Ihre Weisheiten zum Besten geben. Langfristig wird diese Aktie eine gute Rendite abwerfen und wer rechtzeitig aufgesprungen ist, der kann auch jetzt bereits mit gutem Gewinn verkaufen...

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,540 C$
Avatar
21.04.21 18:30:16
Beitrag Nr. 7.099 ()
Ich habe knapp 10 Jahre Minenaktien gehabt.Jeder kann machen was er will.
Will das auch niemand ausreden.Wünsche euch viel Glück.
Gran Colombia Gold | 5,530 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 21:14:46
Beitrag Nr. 7.100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.901.621 von silverfreaky2 am 21.04.21 18:30:16Und jetzt, wo die meisten Goldproduzenten soviel Geld verdienen wie selten zuvor, willst du den Sektor verlassen? Ob das jetzt soviel Sinn macht? Einfach mal den Frust und die Emotionen ausschalten und die nackten Zahlen durchgehen, damit lebt es sich an der Börse wesentlich leichter...
Gran Colombia Gold | 5,550 C$
Avatar
21.04.21 21:39:46
Beitrag Nr. 7.101 ()
Das Geldverdienen spiegelt sich aber nicht im Aktienkurs wieder.
Das bringt uns ja dann nichts.
Gran Colombia Gold | 5,550 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 21:47:15
Beitrag Nr. 7.102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.904.525 von silverfreaky2 am 21.04.21 21:39:46Was im Umkehrschluss heißt, dass die Aktie billig ist. Die Chance nach oben ist also wesentlich höher, als nach die nach unten. Für mich ist das eher ein Kaufgrund, als das Gegenteil, vor allem, wenn man schon 10 Jahre drin hängt. Kommt natürlich aber auch auf den Einstiegskurs an, wie frustriert man ist...
Gran Colombia Gold | 5,550 C$
Avatar
22.04.21 13:24:19
Beitrag Nr. 7.103 ()
Also ich sehe hier nur ein Fallen.Der Aktienkurs hat doch bei den Schrottbuden überhaupt nichts mehr mit den Fundamentaldaten zu tun.Da ist Zocken angesagt.
Gran Colombia Gold | 3,534 €
Avatar
22.04.21 15:48:25
Beitrag Nr. 7.104 ()
Für mich hat der aktuelle Kurs mit der GLDX-Übernahme zu tun.
Wer hat an niedrigen GCM-Kursen Interesse? Möglicherweise kommt der Merger dann ja nicht zustande?
Gran Colombia Gold | 5,430 C$
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 16:07:22
Beitrag Nr. 7.105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.913.876 von Hart-Mann am 22.04.21 15:48:25....das wäre ja nicht schlecht!

....aber wer sollte dann für fallende Kurse Interesse haben. GCM selber ja nicht - weil Sie wurden ja nicht gezwungen so ein Faschingsangebot zu unterbreiten!!
Gran Colombia Gold | 5,380 C$
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 16:09:55
Beitrag Nr. 7.106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.914.221 von Matthias740 am 22.04.21 16:07:22Jemand der das verhindern will?
Gran Colombia Gold | 5,370 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 16:42:34
Beitrag Nr. 7.107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.914.272 von Hart-Mann am 22.04.21 16:09:55ach nö, glaube ich nicht. Der Kurs fällt ganz einfach weil einige hier raus wollen und es nicht genügend Käufer gibt die hier rein wollen. Und man kann es ja auch verstehen. Mir geht es im Moment ja auch so.

...das andere ist - vielleicht verstehen wir den gesteigerten Hintergrund nicht warum GCM in meinen Augen soviel Geld ausgibt für GLX und wieder so extrem verwässert. Das gleiche gilt für Aris und auch Denarius. Egal - vielleicht sieht das in einem Jahr ganz anders aus, oder man sagt - wäre ich doch raus zu 3,50€ und hätte es in Newmont oder Barrick gesteckt.
Gran Colombia Gold | 5,380 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 17:06:03
Beitrag Nr. 7.108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.914.836 von Matthias740 am 22.04.21 16:42:34Wenn ich an GLDX ebenfalls Interesse hätte, würde ich die Kurse von GCM auch niedrig halten in der Hoffnung, die GLDX-Aktionäre stimmen dann nicht für den Merger.
Danach käme mein Angebot an GLDX. Das wäre für mich doch günstiger als ein Bieterwettbewerb um GLDX.

Dazu kommt, das beim Merger sehr oft der Übernehmer anfangs in Kurs sinkt, das spielt mir auch noch in die Karten.

Kann ja alles ganz anders sein, sind nur meine Gedanken.
Gran Colombia Gold | 5,420 C$
Avatar
22.04.21 17:31:01
Beitrag Nr. 7.109 ()
Was ist denn hier für eine Katerstimmung???
Seit es jeden Monat Dividende gibt, kann man hier doch sein Geld fast* sorgenfrei parkieren. Jedenfalls besser auf einem Sparkonto mit 0 Zins. Irgendwann steigt der Kurs, die Unterbewertung ist offensichtlich. Erfahrungsgemäss korrigiert sich das irgendwann.

*nur wenn der Goldpreis stark fallen sollte, müsste man sich Sorgen machen. Das ist aber unwahrscheinlich bei den gewaltigen Schulden weltweit.
Gran Colombia Gold | 5,370 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 17:39:58
Beitrag Nr. 7.110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.915.616 von Goldfan007 am 22.04.21 17:31:01Hast mich wohl falsch verstanden, bin da ganz bei dir.
Ich versuche mich nur als "Orakel"
Gran Colombia Gold | 5,360 C$
Avatar
22.04.21 17:55:20
Beitrag Nr. 7.111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.914.836 von Matthias740 am 22.04.21 16:42:34So ziemlich alles an diesem Post ist falsch...
Für Gold X wird sicherlich bei den Resourcen nicht zu viel bezahlt. Aus Aris hat man in kurzer Zeit aus einer Nulbewertung 350 Millionen gemacht, wovon 43% GCM gehören. Gleiches Prinzip bei den anderen Ausgliederungen.
Schaut man sich den 5 Jahreschart an, dann dürfte es auch nicht so viel zu meckern geben.
Verstehe den Frust auch nicht. Habe mich selten mit einer Position so wohl gefühlt, aber man muss bei Gold eben auch mal ein halbes Jahr die Füße still halten können. Wem es nicht schnell genug geht, kann doch einfach verkaufen, ist ja auch vollkommen ok. Die meisten sollten hier ja gut im plus sein. Bis die Gold X Übernahme durch ist, wird es hier vermutlich keine "aussagekräftigen" Kurse geben. Stimme hier Hart-Mann völlig zu. Zuviel arbitrage Handel und GCM geshorte. So lange sie jeden Monat weiterhin Millionen an free cash flow erwirtschaften, soll es mir recht sein.
Gran Colombia Gold | 5,385 C$
Avatar
22.04.21 18:57:09
Beitrag Nr. 7.112 ()
Gold X shareholder sind viele Insider und nicht scharf auf den Deal.
Der ganze Haufen ist doch verwoben miteinander.
Ich kann mich erinnern das bei den Kanadiern einer im Forum war der schrieb das sandspring res. mindestens 12 Dollar wert ist, wenn Gold über 1600 Dollar geht.
Und damals hatten die um die 180 Millionen Aktien.Man kann daraus schön erkennen das nirgendwo so gelogen wird wie bei diesen Minenaktien.
Nicht umsonst sagte:Mark Twain: "A mine is a hole in the ground with a liar standing next to it."
Gran Colombia Gold | 5,460 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 19:18:59
Beitrag Nr. 7.113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.916.825 von silverfreaky2 am 22.04.21 18:57:09Also wenn du das selbst wirklich glaubst, warum investierst du dann in Minenaktien?!? Das dürfte dann so ziemlich die dümmste Schlussfolgerung sein, die du aus deiner eigenen Erkenntnis ziehen kannst, oder?
Gran Colombia Gold | 5,430 C$
Avatar
22.04.21 19:31:40
Beitrag Nr. 7.114 ()
Mach ich ja nimmer.Ich warte nur noch das ich rauskomme.Ich habe ja noch gold x mining aktien.
Auch noch noch andere.
Gran Colombia Gold | 5,410 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.04.21 19:49:11
Beitrag Nr. 7.115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.917.422 von silverfreaky2 am 22.04.21 19:31:40
Zitat von silverfreaky2: Mach ich ja nimmer.Ich warte nur noch das ich rauskomme.Ich habe ja noch gold x mining aktien.
Auch noch noch andere.


Warum warten? Gleich raus und hol dir Coins, da hast du zu 100% einen Verdoppler in 2-4 Wochen
Gran Colombia Gold | 5,420 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.21 09:33:27
Beitrag Nr. 7.116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.917.767 von ValueInvestor1986 am 22.04.21 19:49:11...bitcoins?
Gran Colombia Gold | 3,512 €
Avatar
23.04.21 11:04:41
Beitrag Nr. 7.117 ()
Bis 230 Dollar war eingeplant beim Litecoin.Drunter wirds bitter.Das muss ich zugeben.
Allerdinge bin ich immer noch dick im Plus.Meine Hoffung ist eigentlich, dass die minbaren Litecoinnummern schon bald alle sind und es stabiler wird.
Ich glaube momentan alles schwingt nur noch hin und her.Wie im Totto-Lotto-Rennquintett.
Gran Colombia Gold | 3,512 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.04.21 12:07:53
Beitrag Nr. 7.118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.924.535 von silverfreaky2 am 23.04.21 11:04:41Hallo zusammen,

ich bin ja ungerne der Oberaufseherfuzzi. Solltet Ihr lieber über Coins jeglicher Art diskutieren, ist das Gran Colombia Forum evtl. nicht dafür geeignet. Ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung und ich hab hier auch sonst nichts zu beizutragen.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 3,512 €
Avatar
23.04.21 12:51:18
Beitrag Nr. 7.119 ()
Kommt nicht wieder vor.
Gran Colombia Gold | 3,512 €
Avatar
24.04.21 12:19:12
Beitrag Nr. 7.120 ()
Eine gute Zusammenfassung eines Users in einem kanadischen Forum...


@Darcyslaw
As it happens, since GCM owns 44% of Aris, it is actually one of my largest gold positions...if you own 1 share of GCM, you basically own 1 share of $ARIS as well....give me 1 reason to then buy Aris shares instead of GCM?

I can recommend this recent webcast from Redcloud.



My main takeways were the track record of Aris management, how they split between operational management of the mine and the corporate team, the ambition they have of growing through M&A. Neil stated he will be disappointed if they don't do a deal before the end of the year. Normally, that type of statement would be a red flag in my book, but given their track record and the phase of the cycle we are in now, I trust them to execute accretive acquisitions.

When Marmato is in production in end 2023, they should be worth multiples of today's MCAP.

On to the main part of my post, it is just mind boggling how much the market hates GCM, it's like the shares are radio-active! I clearly remember 13th of April last year, when I started taking positions in gold miners. I had researched GCM and couldn't believe how cheap it was. That day it ran almost 20% to 5.64 on no news...if someone had told me I would have been able to buy GCM a year later at a lower price after achieving the following I would have sent that person to a shrink...

1) Spin out Aris fully financed and derisked to a truely world class team of mine builders and retain 44%
2) Meet guidance for a 5th straight year in the middle of a pandemic and produce record high FCF
3) replace all of the production with new M&I resources
4) pay down debt and increase the cash position
4) starting to pay a monthly dividend of over 3%, one of the best in the industry
5) spin out silver assets and retain 27% in $DSLV
6) consolidate their ownership in $GLDX and acquire derisked ounces in the ground in a top jurisdiction for 14 USD/oz
7) have an active buy-back program buying back 2.5% of the float in the last 7 months
8) being on the verge of starting a massive green&brownfield exploration program on their perpetually held Segovia license
9) Expand milling capacity from 1500 to 2000 t/d by year end AND a tailings recovery plant to recover silver, gold and base metals by 2nd half -21
10) In spite of all the point above, being valued at 0.8 EV/EBITDA, at an 80% discount to peers...!!

I could probably find another 10 achievements, and the market couldn't care less...the lack of love for GCM is up there with "who killed JFK" and "is there life on other planets" in terms of the great enigmas of our life time....enough ranting and complaining, time to go back to being patient and waiting for our day in the sun...
Gran Colombia Gold | 3,586 €
Avatar
26.04.21 15:06:47
Beitrag Nr. 7.121 ()
Bei Aris Gold geht es langsam vorwärts:

Aris Gold Announces Marmato Expansion Updates Including Award of EPCM Contract

https://www.arisgold.com/news/news-details/2021/Aris-Gold-An…

In der vergangenen Woche waren die Umsätze bei Aris Gold sehr hoch. Wahrscheinlicher Auslöser war eine Empfehlung bei FutureMoneyTrends. In ihrem Artikel beleuchten sie die bedeutenden Leistungen der Entscheidungsträger bei Aris Gold: Neil Woodyer, Ian Telfer usw..

Neil is the founder of Endeavour Mining and Peter Marrone founded Yamana Gold.
https://mailchi.mp/futuremoneytrends/market-madness-one-wron…
Gran Colombia Gold | 3,684 €
Avatar
27.04.21 18:10:41
Beitrag Nr. 7.122 ()
Aris Gold ist CAD 0.1 im Plus übertragen auf GCM ergibt dies CAD 0.22 pro Aktie.
GCM müsste also schon rein aus diesem Grund heute um die CAD 0.22 höher notieren.
Stattdessen lieg der Kurs CAD 0.08 im Minus.
Kann das jemand erklären???
Gran Colombia Gold | 5,360 C$
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.21 21:36:23
Beitrag Nr. 7.123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.966.439 von Goldfan007 am 27.04.21 18:10:41
Zitat von Goldfan007: Aris Gold ist CAD 0.1 im Plus übertragen auf GCM ergibt dies CAD 0.22 pro Aktie.
GCM müsste also schon rein aus diesem Grund heute um die CAD 0.22 höher notieren.
Stattdessen lieg der Kurs CAD 0.08 im Minus.
Kann das jemand erklären???





Wir sind ein Zockerwert !

Aber Zockerwerte können auch deutlich hochgeblasen werden wenn der Wind dreht !
Gran Colombia Gold | 5,240 C$
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.04.21 22:23:36
Beitrag Nr. 7.124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.996.301 von ernestokg am 29.04.21 21:36:23Zumindest Denarius Silver steigt heute um 30%! GCM beendet den Handelstag auf neuem 52 Wochen-Tief - alle Achtung! Damit sinkt die MK von GCM auf lächerliche 260Mio. US$ / rechnet man die Beteiligungen/cash/debt herunter dann ist Segovia mit etwas mehr als 100Mio US$ bewertet!

Denarius Silver Announces Completion of Acquisition of the Lomero Project, Spain and Conversion of Subscription Receipts

https://money.tmx.com/en/quote/DSLV/news/7261211704481193/De…
Gran Colombia Gold | 3,498 €
Avatar
30.04.21 14:42:33
Beitrag Nr. 7.125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.996.301 von ernestokg am 29.04.21 21:36:23Hallo zusammen,

mag sein, dass Gran Colombia Gold ein Zockerwert ist. Aber wie passt eine gute Kursentwicklung, bezogen auf die letzten 3 Jahre und eine Marktkapitalisierung von aktuell 216 Millionen Euro dazu? Wenn mir das dann noch jemand von denen erklären würde, der diesen Wert Gran Colombia Gold für einen Zockerwert hält bitte. Ich bin gespannt.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 3,538 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.04.21 15:22:24
Beitrag Nr. 7.126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.005.223 von sas196 am 30.04.21 14:42:33
Zitat von sas196: Hallo zusammen,

mag sein, dass Gran Colombia Gold ein Zockerwert ist. Aber wie passt eine gute Kursentwicklung, bezogen auf die letzten 3 Jahre und eine Marktkapitalisierung von aktuell 216 Millionen Euro dazu? Wenn mir das dann noch jemand von denen erklären würde, der diesen Wert Gran Colombia Gold für einen Zockerwert hält bitte. Ich bin gespannt.

Viele Grüße

sas196:-)


Hallo sas196,

sehe ich auch so!
GCM ist heutzutage sicher eher das Gegenteil von einem Zockerwert - eher ein Substanzwert!

Grüße / harry
Gran Colombia Gold | 3,540 €
Avatar
30.04.21 22:18:13
Beitrag Nr. 7.127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.005.223 von sas196 am 30.04.21 14:42:33
Zitat von sas196: Hallo zusammen,

mag sein, dass Gran Colombia Gold ein Zockerwert ist. Aber wie passt eine gute Kursentwicklung, bezogen auf die letzten 3 Jahre und eine Marktkapitalisierung von aktuell 216 Millionen Euro dazu? Wenn mir das dann noch jemand von denen erklären würde, der diesen Wert Gran Colombia Gold für einen Zockerwert hält bitte. Ich bin gespannt.

Viele Grüße

sas196:-)


Mit relativ hohen Umsätzen hat GCM heute erneut ein neues 52-Wochen-Tief erreicht.
Der tägliche Dividendenabschlag ist schon heftig.
Denarius Silver legt auch heute zu (5%) und auch Aris Gold steigt leicht um 0,02CAD.

Jetzt noch einen kanadischen Dollar runter, dann sollte Segovia fair mit 0 Dollar bewertet sein!

Hoffentlich kauft GCM reichlich eigene Aktien zurück.

Schönes Wochenende
Gran Colombia Gold | 3,476 €
Avatar
03.05.21 10:06:14
Beitrag Nr. 7.128 ()
Ist doch wohl ein Zockerwert?Ich hab es euch gesagt.Mit Fundamentaldaten kommt man bei den kanadischen Minen nicht weiter.
Meiner Meinung komplett manipuliert.
Gran Colombia Gold | 3,538 €
Avatar
03.05.21 11:39:57
Beitrag Nr. 7.129 ()
Hoffentlich kauft GCM reichlich eigene Aktien zurück.

-------------------------------------------------------------------------------------------

am besten alle.
Dann kann sie die Militärclique die darin versammelt ist verbrennen.
Gran Colombia Gold | 3,538 €
Avatar
03.05.21 11:42:54
Beitrag Nr. 7.130 ()








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


OTC
Gran Colombia Gold | 3,538 €
Avatar
03.05.21 12:48:12
Beitrag Nr. 7.131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.026.904 von dosto am 03.05.21 11:42:54Da denkt man, man habe nach diesem Kursverlauf genug gelitten und es kann alles nur besser werden und dann kommt der selbsternannte geilste Typ des Universums hier ins Forum. Und dann realisiert man, dass das schlimmste jetzt erst vor einem steht.
Gran Colombia Gold | 3,538 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 12:52:06
Beitrag Nr. 7.132 ()
Hallo zusammen,

sind wir hier beim Casting für eine neue Comedy-Boygroup oder bringt hier noch jemand was Sinnvolles zum eigentlichen Thema zustande? Es geht auch Gran Colombia Gold. Danke.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 3,538 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 12:53:51
Beitrag Nr. 7.133 ()
Um Gran Colombia Gold. Sorry, ich bin etwas verunsichert, ob ich gerade noch im richtigen Forum bin.

Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 3,538 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 14:35:31
Beitrag Nr. 7.134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.027.738 von sas196 am 03.05.21 12:53:51...es gibt im Moment nichts Neues zu GCM zu schreiben! Fakt ist nur - Goldpreis bleibt stabil bei ca. 1.750 - 1.800$ und GCM fällt seit Monaten. Vor allem seit Sie die Übernahme von Gold X geplant haben! - der 3 Jahreschart sieht ja nicht schlecht aus, aber meiner Meinung nach macht das MM die gleichen Fehler wie vor 10 Jahren das Sie auf Teufel komm raus einkaufen und daran fast insolvent gingen als sich der Goldpreis in die falsche Richtung entwickelt hat.

...ich selber habe hier die letzten 2 Wochen mein Arrangement deutlich reduziert und in andere (auch in andere Branchen) investiert.
Wie gesagt, nur meine Meinung und damit lässt es sich auch leichter aushalten.
Gran Colombia Gold | 3,538 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 14:41:48
Beitrag Nr. 7.135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.029.277 von Matthias740 am 03.05.21 14:35:31
Zitat von Matthias740: ...es gibt im Moment nichts Neues zu GCM zu schreiben! Fakt ist nur - Goldpreis bleibt stabil bei ca. 1.750 - 1.800$ und GCM fällt seit Monaten. Vor allem seit Sie die Übernahme von Gold X geplant haben! - der 3 Jahreschart sieht ja nicht schlecht aus, aber meiner Meinung nach macht das MM die gleichen Fehler wie vor 10 Jahren das Sie auf Teufel komm raus einkaufen und daran fast insolvent gingen als sich der Goldpreis in die falsche Richtung entwickelt hat.

...ich selber habe hier die letzten 2 Wochen mein Arrangement deutlich reduziert und in andere (auch in andere Branchen) investiert.
Wie gesagt, nur meine Meinung und damit lässt es sich auch leichter aushalten.


Wenn ihr alle verkauft bzw. einen Teil eurer Holdings verkauft, dann müssen wir uns auch nicht wundern, dass der Kurs fällt. Es wäre vlt mal ein wenig mehr Solidarität angebracht.
Gran Colombia Gold | 3,538 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 14:59:50
Beitrag Nr. 7.136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.029.409 von ValueInvestor1986 am 03.05.21 14:41:48....ist das jetzt dein Ernst? - Solidarisch mit dem MM? - Sie verschieben Firmenanteile in andere Firmen wo Sie selber wieder im MM sitzen sich Beratergebühren gegenseitig zu stecken und ich als "kleiner" Investor soll hier mit wem solidarisch sein??

....ich schimpfe hier nicht übers MM - das wird ja überall so gemacht aber ich denke jeder sollte so agieren wie er es für sich richtig hält! Hier festzuhalten über Monate hinweg wo eventuell das Kapital woanders eine gute Rendite macht wäre doch blöd!

...bin ja hier noch dabei, aber nur noch mit einem 1/3
Gran Colombia Gold | 3,538 €
Avatar
03.05.21 15:02:40
Beitrag Nr. 7.137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.029.409 von ValueInvestor1986 am 03.05.21 14:41:48Hallo zusammen,

ich habe ein paar wenige Stücke aufgestockt am Freitag. Wenn man aber der Meinung ist, dass sich Parallelen zur Vergangenheit auftun, dann ist das aus der Sicht derjenigen richtig zu verkaufen. Ich glaube nach wie vor an die Aktie, auch wenn ich natürlich nicht annähernd so groß einsteigen kann, wie Andere hier im Forum.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 3,538 €
Avatar
03.05.21 15:06:58
Beitrag Nr. 7.138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.029.409 von ValueInvestor1986 am 03.05.21 14:41:48Ich kann Matthias in seiner Analyse nur zustimmen. Geht mir auch so. Bin noch mit einem hohen 5-stelligen € Betrag dabei. Wenn man sich den Kursverlauf anschaut: Ein Trauerspiel. Da hilft auch nicht die hier vielbejubelte Dividende. Nach dem Fiskus bleibt doch nichts mehr über. Werde auch bei nächster Gelegenheit einen Teil umschichten. Alles nur meine Meinung....
Gran Colombia Gold | 3,538 €
Avatar
03.05.21 15:50:16
Beitrag Nr. 7.139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.027.666 von Jakuba79 am 03.05.21 12:48:12Meine Waschmaschine hat z.B. 2 Spülgänge udn 2 x schleudern.
Ich denke Colombianische sind auch nicht anders konstruiert.
Gran Colombia Gold | 5,160 C$
Avatar
03.05.21 16:03:31
Beitrag Nr. 7.140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.027.720 von sas196 am 03.05.21 12:52:06Wieso die alte Boygroup ist doch noch am wirken,
allerdings auch verunsichert wie Sie.
Es kommt halt nicht deren Voraussagen und die Glasklarheit der Unterbewertung
nimmt der Markt nicht zur Kenntnis oder sieht sie evt. gAR nicht.
Sollten Sie optimistisch sein dürfen Sie ja jetzt kaufen und dann etwaS BESCHEIDEN 1-2 Dollar
höher wieder verkaufen, oder den Lauf verfolgen. Auf jeden Fall hält man den Titel
weder mittelfristig noch langfristig im Depot um in die Rente mit 55 zu gehen.
Ich bin schon viel älter und denke dass 5.000 bis 7.000 Can Dollar für ne Tüte Eis bei den Niagaras
ausreichend sind. Der Vorteil der frühen Geburt. Das mach ich schon seit Mitte 2019 (steht sogar hier drin) und ist immer für einen Super-Luxus-Urlaubs-Kurztrip gut. 1 Woche First class, was will man mehr.
Gran Colombia Gold | 5,140 C$
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 16:20:51
Beitrag Nr. 7.141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.030.708 von dosto am 03.05.21 16:03:31Hallo zusammen,

vor 3 Jahren investiert, hat man jetzt, obwohl der Kurs zur Zeit rückläufig ist, seinen Einsatz verdoppelt. Wenn man 5 Jahre dabei ist, ist der Buchgewinn noch höher. Anders gesagt, wenn man die letzten 5 Jahre monatlich hier etwas eingespart hat in die Aktie von Gran Colombia Gold, hat man nach einem Stand jetzt richtig viel Geld verdient, wenn man jetzt verkauft. Es gibt Zockerwerte, da kann man innerhalb kürzerster Zeit viel mehr Geld machen, aber auch viel mehr Geld wieder verlieren. Das heißt für mich, das hier ist seit mindestens 5 Jahren ein stabiler Wert und wer mir das Gegenteil beweisen kann, soll das bitte tun. Aber bitte genau mit diesem Wert von Gran Colombia Gold. Wer jetzt zwischen 3 und 5 Jahre dabei ist, der kann den Wert auch verkaufen, soll dann aber den Anderen nicht erzählen, wie schlecht man liegt, wenn man hier investiert hat.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,150 C$
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 16:30:12
Beitrag Nr. 7.142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.030.981 von sas196 am 03.05.21 16:20:51o.k - will dich hier ja nicht angreifen aber das ist ja auch nur die halbe Wahrheit. Weil wer hier noch "langfristiger" Investiert ist z. B. 10 Jahre der hat nen Verlust von über 90%!!! - Das hier die letzten 5 Jahre besser war sagt ja keiner - aber das dies hier ein "Bluechip" ist wie eine Kirkland oder ähnliches das kannst jemand anderes sagen!
Gran Colombia Gold | 5,140 C$
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 16:57:33
Beitrag Nr. 7.143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.031.152 von Matthias740 am 03.05.21 16:30:12Hallo zusammen,

ich fühle mich ins keinster Weise angegriffen, keine Sorge. Aber ein Minenwert verhält sich immer volatil. Daher würde ich so gut wie keinen Minenwert im herkömmlichen Sinne als "Bluechip" bezeichnen Die letzten 3 Jahre lief Kirkland etwas besser als Gran Colombia Gold, das stimmt. Insgesamt ist meine Aussage aber nicht falsch. Die letzten 5 Jahre konnte man mit Gran Colombia Gold gutes Geld verdienen und es gibt sicher nicht viele Werte, deren Wert sich wesentlich besser entwickelt hat. Wenn wir diese Werte, die es aber ohne Zweifel gibt, gefunden rechtzeitig hätten, wären wir vermutlich nicht mehr hier im Forum am Diskutieren.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,210 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 20:16:04
Beitrag Nr. 7.144 ()
Vielleicht hat die momentane angespannte politische Situation in Kolumbien auch seinen Anteil am Kursrückgang.
Gran Colombia Gold | 5,180 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 20:21:00
Beitrag Nr. 7.145 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.031.665 von sas196 am 03.05.21 16:57:33Jeder muss hier selbst entscheiden, wieviel Geduld er aufbringt. Im Normalfall hat man ja sein Edelmetallkapital hoffentlich auf mehrere Werte verteilt und dann laufen halt einige besser, einige, wie momentan GCM, schlechter. Wenn man natürlich fast alles auf GCM gesetzt hat, dann kann ich den Frust natürlich verstehen. Ist dann ja aber auch ein hausgemachtes Problem...
Ob es jetzt sinnvoll ist, vermutlich zumindest in der Nähe der Goldkonsolidierung, seine Position zu verringern, zumal in ein paar Tagen zum ersten mal eine "bereinigte" Bilanz vorgelegt wird, würde ich verneinen. Ist halt aber der Klassiker. Nahe am Tief die Nerven verlieren und bei bereits gut gelaufenen einsteigen. Habe schmerzvoll gelernt, dass Geduld haben, der wesentlich bessere Weg ist, v.a. wenn die Fundamentaldaten super sind. Es gab auch Zeiten, da hat GCM zu top performern gezählt, was auch von heute auf morgen wieder passieren kann. Aber natürlich kann es auch noch einige Zeit ein Trauerspiel bleiben.
Dostos Geschwafel kommentiere ich erst gar nicht, silverfreak ist einfach frustriert immer wieder die gleichen Fehler zu machen und ernstkgh oder wie auch immer, ja da kam noch nie ein Mehrwert in irgendeiner Form...
Ansonsten finde ich das Geschwätz, dass das Management sich einfach nur Gegenseitig Geld in die Taschen schiebt, vor allem da Serafino selbst sehr viele Aktien hält, ziemlichen Unsinn, aber dasselbe liest man in jedem Forum. Es scheint ein gesellschaftliches Hobby geworden zu sein, das immer und überall zu vermuten und man findet natürlich sofort Zustimmung, weil es ja überall geschrieben wird. Aus meiner Sicht macht das Management hier einen top job, aber da kann man sicher diskutieren und es auch anders sehen.
Ich warte auf jeden Fall die Quartalszahlen ab, aber in der sehr wahrscheinlichen Nähe eines Tiefs, werde ich sicher nicht verkaufen.
Gran Colombia Gold | 5,190 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 20:47:13
Beitrag Nr. 7.146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.035.346 von mjp584 am 03.05.21 20:21:00Ich gebe dir da mit allem Recht, was du da schreibst. So sehe ich die Sache auch.

Für mich kommt noch die Unsicherheit mit dem Merger dazu, möglicherweise gibt es ja auch Interessengruppen die den Kurs momentan niedrig sehen wollen.
Gran Colombia Gold | 5,180 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 21:07:08
Beitrag Nr. 7.147 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.035.736 von Hart-Mann am 03.05.21 20:47:13Vielleicht, vielleicht auch nicht. Ich habe aufgehört über so etwas zu spekulieren, da es keiner hier im Forum wissen kann und es letzten Endes immer bei Mutmaßungen bleibt. Momentan kann ich den Merger nicht bewerten, aber der Markt scheint offensichtlich nicht begeistert zu sein. Es gibt meiner Meinung nach zu viel Unsicherheit, was den deal angeht, allerdings nicht, weil sich iwer die Taschen voll gemacht, oder man zuviel bezahlt hat, sondern weil keiner Lust auf ein Projekt hat, dass erst in Jahren Geld abwirft. Hier erwarte ich zeitnah news, ob ein deal mit zijin zustande kommt oder nicht. Falls ja, wäre Toraporu in 12 monaten in Produktion und der Kurs wird profitieren. Sollte es zu keinem deal kommen, wird der kurs sehr wahrscheinlich nicht outperformen.
Das hier die gleichen Fehler wie in der Vergangenheit gemacht werden, kann ich auch so gar nicht unterschreiben. Die Ausgangspositionen sind völlig verschiedene, also ist der Vergleich völlig absurd. Damals war man am top des Goldzyklus, hat nichts verdient, hoch verschuldet und hat teuer eingekauft. Nichts, aber wirklich nichts trifft auf die aktuelle Situation zu! Eher in fast allen Punkten das Gegenteil...
GCM schwimmt im Geld! Sollen sie es einfach auf der Bank parken? Alles in sergovia buttern? Da wäre dann auch größere Mühle etc. fällig um alles verarbeiten können. Sprich ebenfalls hohe Kosten. Dagegen null Diversifizierung und Risikominimierung. Sie haben sich dafür entschieden das Geld in zukunftsfähige Projekte zu stecken. Natürlich ist das ein Risiko, aber die einzig vernünftige Lösung zu wachsen. Und ich glaube nicht, dass ein, zwei jahren solche großen Goldlagerstätten wie Toraporu günstiger zu bekommen sind. Aus meiner Sicht denkt das Management genau richtig und weitsichtig. Ganz ohne Risiko geht es eben nicht...
Gran Colombia Gold | 5,210 C$
Avatar
03.05.21 21:46:37
Beitrag Nr. 7.148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.035.274 von Goldfan007 am 03.05.21 20:16:04Der aktuelle Kursrückgang dürfte vom mittlerweile 6tägigen landesweiten Generalstreik (paro) ausgelöst sein. Auslöser für den Streik waren u.a. geplante Steuererhöhungen. Ich habe in Kolumbien selbst einige Streiks miterlebt. Da werden auch Straßen blockiert und damit die Versorgung mit Benzin usw. abgeschnitten. Das kann schon auch Auswirkungen auf den Minenbetrieb haben. Die Lage wird sich auch wieder beruhigen. Ich bleibe jedenfalls investiert.
Gran Colombia Gold | 5,230 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 16:41:59
Beitrag Nr. 7.149 ()
Also ich bleibe dabei.Die kanadischen Minenaktien sind übelst manipuliert.
Fundamental kann man da nichts ableiten.
Das heisst jetzt nicht man kann hier keine Gewinne machen.Traden ist aber Pflicht.
Als seriöse Geldanlage kann ich sowas nicht bezeichnen.Glücklich sind die die ganz unten reingekommen sind wegen der Dividende.Das ist aber immer so.
Gran Colombia Gold | 5,150 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 17:43:16
Beitrag Nr. 7.150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.049.119 von silverfreaky2 am 04.05.21 16:41:59Die amerik Kollegen sind einfach besser als wir über die Entwicklung des GP informiert, übrigens rechnete auch ich mit einenm solchen Rückschlag wie heute ,denn meine Depots waren heute morgen auf Höchstand der letzten 12 Monate !
Das blieben sie noch nie lange , stets kamen dann Rückschläge !

Übrigens sind für mich alle Aktien die ein 6 Monatstief liefern Zockeraktien, die reduziere ich stets stark oder schmeisse sie ganz raus !

So kam ich seit Herbst zunehmend zu Cu u Uranaktien
übrigens gestern UEC 14 % arriba
Forsys heute 6 % arriba !

schöne Grüsse
Gran Colombia Gold | 5,040 C$
Avatar
04.05.21 17:46:39
Beitrag Nr. 7.151 ()
Kolumbien ist da schon ein bisschen weiter als andere Länder was die Finanzierung der Coronapandemie betrifft. Hoffen wir, dass es in Deutschland nicht soweit kommt.

tagesschau.de: Heftige Proteste: Steuergesetz-Pläne wühlen Kolumbien auf.
https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/kolumbien-231.html
Gran Colombia Gold | 5,050 C$
Avatar
04.05.21 17:55:46
Beitrag Nr. 7.152 ()
So kam ich seit Herbst zunehmend zu Cu u Uranaktien
übrigens gestern UEC 14 % arriba
Forsys heute 6 % arriba !

-----------------------------------------------------------------------

Beide sind doch keine Aktien sondern Stolpersteine.Gates scheidert mit seinen Miniatomkraftwerken
genauso wie seine Ehe. Ja, er braucht solche Dinge für seine Cloud die ein Energiefresser ist.
Selber bauen will er keine, meint er, Das sollen Millionen Amerikaner machen, das ist viel einfacher
und für ihn und billiger. Kenn ich irgendwo her, speziell aus der stromfressenden Industrie, die den Erzeugern und der Politik Hungerpreise abverlangen, deren Ausgleich der gemeine Bürger blechen kann.

Uran ist genauso ein vorläufiges Zockerding das keine Substanz haben wird, wer nicht verkauft
sondern den langen Hans spielt wird eh barbiert auf etliche Zeit werden.
Die Chinesen habeN in Kasachstan Minen eingekauft als JV. Die USA kauft dort billigst auch ein.
Gran Colombia Gold | 5,030 C$
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 17:59:53
Beitrag Nr. 7.153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.036.591 von EstebanCol am 03.05.21 21:46:37Das Militär ist vom Benzin nicht abgeschnitten,
geschnitten sollen die Bürger werden.
GCM hat weitreichende Tentakeln zum Militär, bestens vernetzt und verbunden.
Gran Colombia Gold | 5,050 C$
Avatar
04.05.21 20:18:38
Beitrag Nr. 7.154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.051.036 von dosto am 04.05.21 17:55:46
Zitat von dosto: So kam ich seit Herbst zunehmend zu Cu u Uranaktien
übrigens gestern UEC 14 % arriba
Forsys heute 6 % arriba !

-----------------------------------------------------------------------

Beide sind doch keine Aktien sondern Stolpersteine.Gates scheidert mit seinen Miniatomkraftwerken
genauso wie seine Ehe. Ja, er braucht solche Dinge für seine Cloud die ein Energiefresser ist.
Selber bauen will er keine, meint er, Das sollen Millionen Amerikaner machen, das ist viel einfacher
und für ihn und billiger. Kenn ich irgendwo her, speziell aus der stromfressenden Industrie, die den Erzeugern und der Politik Hungerpreise abverlangen, deren Ausgleich der gemeine Bürger blechen kann.

Uran ist genauso ein vorläufiges Zockerding das keine Substanz haben wird, wer nicht verkauft
sondern den langen Hans spielt wird eh barbiert auf etliche Zeit werden.
Die Chinesen habeN in Kasachstan Minen eingekauft als JV. Die USA kauft dort billigst auch ein.
Gran Colombia Gold | 5,105 C$
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 20:27:31
Beitrag Nr. 7.155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.051.036 von dosto am 04.05.21 17:55:46Merci beaucoup Monsieur dosto,

habe nicht vor damit sehr alt zu werden, bin ich je schon, aber was sonst tun , wenn man sieht dass die Dinger steigen und steigen und die Goldaktien fallen und fallen ?

Also nicht nur dies Perle hier !

Teile mir doch gerne per BM deine Favoriten mit , bekommst dann auch gerne ein paar Favoriten von mir

Promis !
Gran Colombia Gold | 5,100 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 20:29:27
Beitrag Nr. 7.156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.053.817 von ernestokg am 04.05.21 20:18:38Hallo zusammen,

fassen wir zusammen, es gibt laut Deiner Meinung gibt es nur Zockerwerte. daher ein gutgemeinter Rat von mir, zieh eine andere Anlageform, ausser Aktien in Betracht. Viele Glück.

Und jetzt wäre es schön, wenn mal wieder sinnvoll diskutiert wird und zwar über den Wert, um den es hier ausschließlich geht. Gran Colombia Gold. Danke!

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,100 C$
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 20:32:22
Beitrag Nr. 7.157 ()
Ich entschuldige mich für meine schlechte Rechtschreibung derzeit. Scheint schon abzufärben. Aber ich bin jetzt erstmal raus aus dieser Diskussion.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,120 C$
Avatar
04.05.21 21:38:24
Beitrag Nr. 7.158 ()
Aris Gold Announces Initial 10,000-metre Drill Program at Juby Project in the Abitibi Greenstone Belt, Ontario

https://www.arisgold.com/news/news-details/2021/Aris-Gold-An…

Hilft zwar kurstechnisch im Moment weder Aris noch GCM, aber es es wird gearbeitet.

Neue Präsentation von GCM / Corporate Presentation - May 2021:
http://s21.q4cdn.com/834539576/files/doc_presentations/2021/…

Habe keine neuen Infos gefunden und scheinbar wurden bis zur Erstellung der Präsentation auch keine weitere eigenen Aktien zurückgekauft!
Gran Colombia Gold | 5,070 C$
Avatar
04.05.21 22:20:27
!
Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: Beschäftigung mit Usern - bitte kehren Sie zum Threadthema zurück.
Avatar
04.05.21 22:25:22
Beitrag Nr. 7.160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.055.398 von ernestokg am 04.05.21 22:20:27ich glaube es ist Zeit für deinen wohlverdienten Ruhestand :D Die jungen und dynamischen Investoren übernehmen hier jetzt. Es ist Zeit für dich den Staffelstab abzugeben:)
Gran Colombia Gold | 3,406 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 23:00:40
Beitrag Nr. 7.161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.055.446 von ValueInvestor1986 am 04.05.21 22:25:22
Zitat von ValueInvestor1986: ich glaube es ist Zeit für deinen wohlverdienten Ruhestand :D Die jungen und dynamischen Investoren übernehmen hier jetzt. Es ist Zeit für dich den Staffelstab abzugeben:)[/quo

Where is the context to my contributions ??

Okay, wenn du und dein companero Tüxxxxx seit muss ich passen, ihr übernehmt das Land hier früher oder später und da hilft den Trotteln hier auch kein Gold !


Oder bist du nur darüber verärgert von den doch um Nummern klügeren Investoren from the Americas mal wieder oredentlich agezockt worden zu sein ?

saludos Ernesto
Gran Colombia Gold | 5,040 C$
Avatar
04.05.21 23:37:31
Beitrag Nr. 7.162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.055.446 von ValueInvestor1986 am 04.05.21 22:25:22Hallo zusammen,

👍 Ich weiß immernoch nicht, was hier Einige mit Ihren Aussagen ausdrücken wollen, aber Deine habe ich verstanden. Das sind so die kleinen deutschen Feinheiten. Gran Colombia Gold ist der Wert, um den es hier gehen soll. Sinnvoll, sollten die Beiträge nach Möglichkeit ab sofort auch wieder sein. Ich bin wie bereits angekündigt jetzt erstmal aus dieser Diskussion raus.

Viele Grüße

sas196:-)
Gran Colombia Gold | 5,040 C$
Avatar
06.05.21 14:21:47
Beitrag Nr. 7.163 ()
Was ist jetzt eigentlich mit dem Merger mit Gold X Mining?
Gran Colombia Gold | 3,342 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.21 17:41:13
Beitrag Nr. 7.164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.083.268 von silverfreaky2 am 06.05.21 14:21:47
Zitat von silverfreaky2: Was ist jetzt eigentlich mit dem Merger mit Gold X Mining?


Hallo silverfreaky,

bisher gibt es anscheinend kein besseres Angebot für Gold X Mining. Jetzt im Mai (genaues Datum ist noch nicht bekannt) sollen die GLDX-Aktionäre abstimmen und es wird eine 2/3Mehrheit benötigt. GCM und Management beider Gesellschaften stimmen natürlich dafür und diese Gruppe hält ca. 25% der stimmberechtigten Aktien.

GCM-Aktien werden weiter stramm abverkauft und die Kursentwicklung hat sich auch vom Goldpreis negativ entkoppelt.

Ehrlich, als GLDX Aktionär würde ich lieber auf einen etwas höheren Goldpreis und eine Übernahme mit Barkomponente warten.
Gran Colombia Gold | 5,120 C$
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.21 17:51:10
Beitrag Nr. 7.165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.087.846 von harry_limes am 06.05.21 17:41:13Meine Vermutung:
Der Merger soll (von wem auch immer) durch die Kursdrückerei für GLDX-Aktionäre unattraktiv aussehen.
Du schreibst ja richtigerweise selbst, der Kurs hier hat sich vom Goldpreis negativ entkoppelt.
Das bekräftigt meine Theorie.
Gran Colombia Gold | 5,110 C$
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.21 18:48:57
Beitrag Nr. 7.166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.088.119 von Hart-Mann am 06.05.21 17:51:10Ich denke, dass ein weiterer Faktor, was den Druck auf GCM Aktien angeht, ist, dass viele die GCM Aktien halten, diese die letzten Tage und Wochen in Gold X getauscht haben. Kann man nachvollziehen...klappt die Übernahme, dann hält man wieder GCM Aktien. Klappt es nicht, dann weil vermutlich jemand mehr für für Gold X zahlt. Den GCM Kurs belastet dies dann sogar doppelt. Einerseits verkaufen derzeit viele und andererseits besteht die Sorge, dass jemand mehr für Gold X bietet, was GCM eventuell zu einem besseren Angebot nötigen würde. Was dann wiederum ein weiterer Pluspunkt für Gold X Aktionäre wäre. Ich denke, dass das hier gerade "gespielt" wird, deshalb spielt auch der Goldpreis momentan für GCM eine untergeordnete Rolle. Sobald das ganze Gold X Thema durch ist - in welcher Form auch immer - hat der Spuk ein Ende.
Die Probleme im Land spielen sicherlich auch eine zusätzliche Rolle, zumal GCM das Kolumbien im Namen trägt, aber ist glaube ich eher von untergeordneter Bedeutung, da sonst auch Aris u.A. viel stärker korrigiert hätten.
Gran Colombia Gold | 5,110 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.21 19:26:12
Beitrag Nr. 7.167 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.089.313 von mjp584 am 06.05.21 18:48:57
Zitat von mjp584: Ich denke, dass ein weiterer Faktor, was den Druck auf GCM Aktien angeht, ist, dass viele die GCM Aktien halten, diese die letzten Tage und Wochen in Gold X getauscht haben. Kann man nachvollziehen...klappt die Übernahme, dann hält man wieder GCM Aktien. Klappt es nicht, dann weil vermutlich jemand mehr für für Gold X zahlt. Den GCM Kurs belastet dies dann sogar doppelt. Einerseits verkaufen derzeit viele und andererseits besteht die Sorge, dass jemand mehr für Gold X bietet, was GCM eventuell zu einem besseren Angebot nötigen würde. Was dann wiederum ein weiterer Pluspunkt für Gold X Aktionäre wäre. Ich denke, dass das hier gerade "gespielt" wird, deshalb spielt auch der Goldpreis momentan für GCM eine untergeordnete Rolle. Sobald das ganze Gold X Thema durch ist - in welcher Form auch immer - hat der Spuk ein Ende.
Die Probleme im Land spielen sicherlich auch eine zusätzliche Rolle, zumal GCM das Kolumbien im Namen trägt, aber ist glaube ich eher von untergeordneter Bedeutung, da sonst auch Aris u.A. viel stärker korrigiert hätten.



du hast eine Möglichkeit nicht aufgezählt ...auf der HV kommt NICHT die Mehrheit für eine Übernahme zusammen .....
Und kein größeres Angebot durch einen anderen (es hat sich in den letzten Monaten auch kein weiterer Bieter gezeigt, der dieses aus meiner Sicht viel zu hohe Angebot auch noch toppen möchte)
Dann kann es für diejenigen, welche von GCM in GLDX gewechselt sind auch schnell wieder unter 3 CAD gehen .... 💩

Ich hoffe mal nicht das wir eine lose / lose Situation bekommen .... 💩

Das hohe Übernahmeangebot scheint am Markt jedenfalls sehr schlecht angekommen zu sein .... 💩
Gran Colombia Gold | 5,170 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.21 19:38:55
Beitrag Nr. 7.168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.090.033 von goldfinger69 am 06.05.21 19:26:12Diese Situation, die du da angesprochen hast, wird für GCM keine lose/lose - Situation sein.
Die "Überläufer" kaufen sich wieder in GCM ein und wir haben kurz oder lang wieder Kursverhältnisse wie vor der Mergerbekanntgabe.
Gran Colombia Gold | 5,210 C$
Avatar
06.05.21 21:36:31
Beitrag Nr. 7.169 ()
Habe GCM seit langer Zeit auf meiner Liste gehabt und habe nun nach der Kursschwäche gekauft. Die Aktie wird wieder steigen.
Gran Colombia Gold | 5,130 C$
Avatar
06.05.21 22:47:16
Beitrag Nr. 7.170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.089.313 von mjp584 am 06.05.21 18:48:57
Zitat von mjp584: Ich denke, dass ein weiterer Faktor, was den Druck auf GCM Aktien angeht, ist, dass viele die GCM Aktien halten, diese die letzten Tage und Wochen in Gold X getauscht haben. Kann man nachvollziehen...klappt die Übernahme, dann hält man wieder GCM Aktien. Klappt es nicht, dann weil vermutlich jemand mehr für für Gold X zahlt. Den GCM Kurs belastet dies dann sogar doppelt. Einerseits verkaufen derzeit viele und andererseits besteht die Sorge, dass jemand mehr für Gold X bietet, was GCM eventuell zu einem besseren Angebot nötigen würde. Was dann wiederum ein weiterer Pluspunkt für Gold X Aktionäre wäre. Ich denke, dass das hier gerade "gespielt" wird, deshalb spielt auch der Goldpreis momentan für GCM eine untergeordnete Rolle. Sobald das ganze Gold X Thema durch ist - in welcher Form auch immer - hat der Spuk ein Ende.
Die Probleme im Land spielen sicherlich auch eine zusätzliche Rolle, zumal GCM das Kolumbien im Namen trägt, aber ist glaube ich eher von untergeordneter Bedeutung, da sonst auch Aris u.A. viel stärker korrigiert hätten.


Hallo mjp584,

das ist eine gute Überlegung. Vielleicht haben sich einige Anleger einfach jetzt anders entschieden und gehen den Weg nicht mehr mit, es gibt ja auch andere schöne Goldminengesellschaften die nicht erst seit heute zulegen.
Das Management hätte diesen Merger auch besser kommunizieren müssen, zunächst haben wir eine Verwässerung und somit weniger Gewinn je Aktie und konkrete Pläne wurden den Anlegern bisher nicht präsentiert.

Laut Vereinbarung ist es GLDX vertraglich erlaubt ein besseres Angebot zu prüfen und zu akzeptieren.
Allerdings erhält GCM dann eine Kündigungsgebühr in Höhe von 5,5Mio. CAD und GCM würde natürlich durch den ca. 20%igen Anteil ebenfalls finanziell profitieren.

Vielleicht haben die Jungs von GCM und GLDX auf ein höheres Gebot spekuliert - Vorteil für beide.

Bei deutlich steigendem Goldpreis in den nächsten Monaten ist der Merger wahrscheinlich strategisch sinnvoll. Dafür müssen wir jetzt mit einer unterirdischen Kursentwicklung leben.

Gruß
Gran Colombia Gold | 3,466 €
Avatar
06.05.21 23:11:55
Beitrag Nr. 7.171 ()
Gran Colombia Announces 2021 First Quarter Results Webcast

http://www.grancolombiagold.com/news-and-investors/press-rel…

Conference call and webcast on Friday, May 14, 2021 at 9:00 a.m
Gran Colombia Gold | 5,090 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.21 10:49:52
Beitrag Nr. 7.172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.093.858 von harry_limes am 06.05.21 23:11:55Nachkaufen vor den Zahlen?
Gran Colombia Gold | 3,482 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.21 10:54:22
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Privates bitte via BM, themenfremd
Avatar
07.05.21 11:03:25
Beitrag Nr. 7.174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.098.478 von Goldfan007 am 07.05.21 10:49:52Ich habe meine Minenaktien nicht verkauft und bei einigen Werten wie GCM sogar nachgekauft.
Es haben fast alle Werte in dem Sektor die letzten Monate sehr schlecht performt, obwohl der Goldpreis nicht ins Bodenlose gefallen ist. Aktuell stehen wir wieder bei über 1800 UDS/oz und es könnte noch weiter bergauf gehen. Das Volumen bei den Minen geht auch wieder etwas nach oben, was ich als positives Signal sehe. Ich gehe jetzt von steigenden Kursen aus, was ich allerdings nur mit meinem Baugefühl begründen kann. Obwohl mein Bauch sehr oft richtig liegt:D.
Mal schauen, verkaufen kann ich immer noch, da ich letztes Jahr im Frühjahr ebenfalls stark nachkaufte und noch gut im Gewinn bin;)
Gran Colombia Gold | 3,482 €
Avatar
07.05.21 11:58:48
Beitrag Nr. 7.175 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.098.478 von Goldfan007 am 07.05.21 10:49:52
Zitat von Goldfan007: Nachkaufen vor den Zahlen?


Hallo Goldfan,

die Zahlen sind eigentlich mehr oder weniger bekannt und der Q1-Bericht sollte eigentlich keine besonderen Auswirkungen auf den Kurs haben. Derzeit sind eher die Unruhen in Kolumbien und der Merger mit GLDX von Bedeutung.
Ich bin zwar investiert, aber im Moment kann man eigentlich auch eine Trendwende abwarten - oder nicht? Und ein Rentenpapier ist GCM mit Sicherheit nicht, da kann ich Dosto nur zustimmen.

Gruß / harry
Gran Colombia Gold | 3,472 €
Avatar
10.05.21 20:02:41
Beitrag Nr. 7.176 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.098.574 von dosto am 07.05.21 10:54:22Zeig mir eine Mine die umweltverträglich irgendetwas aus dem Boden holt. Denke die Talsohle bei GCG ist erreicht und Kaufkurse vorhanden.
Gran Colombia Gold | 5,240 C$
Avatar
12.05.21 10:03:07
Beitrag Nr. 7.177 ()
Nachdem sich viele Goldproducer gut bis sehr gut von den Tiefs erholt haben verbleibt GCM nahe dem 52-Wochentief. Aris Gold hält sich achtbar und hat eine höhere MK als GCM. Aris Gold hatte gestern seine Hauptversammlung und in der nachfolgende Meldung findet man Details zum Unternehmensfortschritt.

Aris Gold Announces Q1 2021 Results and AGM Voting

https://www.arisgold.com/news/news-details/2021/Aris-Gold-An…

Und neue Präsentation / seit gestern online:
Building a globally-relevant gold producer
https://s27.q4cdn.com/150190369/files/doc_presentation/2021/…

GCM und GLDX sollten bezüglich des Merger endlich Fakten schaffen. GLDX hat leider bis heute kein Datum zur Abstimmung genannt!
Gran Colombia Gold | 3,488 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.21 11:30:10
Beitrag Nr. 7.178 ()
Na gut, mittlerweile ist für mich klar, dass die Kolumbien-Aufstände einen Grossteil der aktuell schwachen Kursentwicklung verschulden. Die Probleme sind so gross das sie mittlerweile in den westlichen Nachrichten kommen und dafür braucht es Einiges. Das dann westliche Anleger gerade jetzt nicht in eine politisch eher unsichere Aktie investieren, verstehe ich absolut. Klar ist dies eine Momentaufnahme und kann in einem Jahr anders aussehen, aber in den letzten Monaten ist die Sachlage halt deutlich schlimmer anstatt besser geworden.

GCM sehe ich als absolutes Schnäppchen sobald sich die politische Lage beruhigt. Und bis dahin wird es wohl leider kaum allzu viele Neueinsteiger geben....

Nur meine Meinung
Viel Erfolg
SmallCap
Gran Colombia Gold | 3,488 €
Avatar
12.05.21 16:59:24
Beitrag Nr. 7.179 ()
Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.158.477 von harry_limes am 12.05.21 10:03:07Abstimmung ist am 27.05.2021 sowohl bei GCM als auch bei GLDX:

NOTICE OF ANNUAL GENERAL AND SPECIAL MEETING OF SHAREHOLDERS TO BE HELD
THURSDAY, MAY 27, 2021

NOTICE IS HEREBY GIVEN that the Annual General and Special Meeting (the “Meeting”) of the
shareholders of GRAN COLOMBIA GOLD CORP. (the “Corporation”) will be held virtually on Thursday,
May 27, 2021 at 9:00 a.m. (Toronto time) via live audio webcast at https://web.lumiagm.com/205152606,
for the following purposes:
1. to receive the audited consolidated financial statements of the Corporation for the fiscal year ended
December 31, 2020, together with the report of the auditors thereon;
2. to fix the number of directors to be elected at the Meeting at six (6);
3. to elect the directors of the Corporation for the ensuing year;
4. to appoint KPMG LLP as auditors of the Corporation for the ensuing year at a remuneration to be
fixed by the directors;
5. to consider and, if deemed advisable, to pass, with or without variation, a special resolution (the
“Alteration Resolution”), the full text of which is set out in Schedule A to the accompanying
management information circular (the “Circular”), authorizing amendments to the Corporation’s
Notice of Articles and Articles under the Business Corporations Act (British Columbia) to: (i)
increase the quorum requirements for future meetings of shareholders of the Corporation to two
persons representing 25% of the issued shares entitled to vote at the meeting; (ii) increase the
quorum requirements for future meetings of the directors of the Corporation to 50% of the number
of directors; (iii) establish a limit on the maximum number of preferred shares that the Corporation
is authorized to issue; and (iv) require shareholder approval by way of special resolution for the
creation of any new classes or series of shares, all as more particularly described in the Circular;
6. to consider and, if deemed advisable, to pass, with or without variation, an ordinary resolution (the
“Share Issuance Resolution”), the full text of which is set out in Schedule A to the Circular,
authorizing and approving the issuance of up to 43,641,774 common shares of the Corporation
(the “GCM Common Shares”) in connection with the proposed acquisition by the Corporation of
all of the outstanding common shares of Gold X Mining Corp. (“Gold X”) not already owned by the
Corporation, including GCM Common Shares issuable upon the exercise of warrants of Gold X
following the effective date of the Arrangement (as defined below), which warrants will entitle the
holder thereof to acquire GCM Common Shares in lieu of each common share of Gold X which
such holder would otherwise have been entitled to receive upon such exercise, in connection with
the proposed plan of arrangement of Gold X under the provisions of Division 5 of Part 9 of the
Business Corporations Act (British Columbia) (the “Arrangement”) involving the Corporation and
Gold X to be completed pursuant to the terms and subject to the conditions of the arrangement
agreement dated March 14, 2021 between the Corporation and Gold X, all as more particularly
described in the Circular; and
7. to transact such other business as may properly come before the Meeting or any adjournment
thereof.
Gran Colombia Gold | 5,160 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.21 17:18:49
Beitrag Nr. 7.180 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.165.587