checkAd

    SKY – Auf dem Weg in die Erfolgsspur........ - 500 Beiträge pro Seite (Seite 13)

    eröffnet am 20.11.10 11:27:54 von
    neuester Beitrag 16.09.15 08:33:11 von
    Beiträge: 6.383
    ID: 1.161.329
    Aufrufe heute: 3
    Gesamt: 462.729
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 13

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 25.02.14 11:00:27
      Beitrag Nr. 6.001 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.508.001 von Arne74 am 22.02.14 23:34:11Arne: Schade. Eine Weile dachte ich, Du hättest kapiert, daß Selbstgefälligkeit nicht groß macht, sondern klein ...

      Zumindest ist mal wieder bewiesen, daß altes Wissen schlimmer sein kann als gar keines. (Schon die Idee, ein 15 Jahre altes Fachbuch in diesem Bereich aufzubewahren, finde ich befremdlich ... aber ich bin auch kein Nostalgiker.). Und dann ist Wissen ja noch mal etwas anderes als Handlungskompetenz:

      Daß der Daxanstieg in diesem Umfang umweltbedingt, vor allem liquiditätsbedingt war und nicht aus der Leistungsfähigkeit der Unternehmen entstammt, ist ja nun unbestreitbar. Ebenso die Zunahme der Risiken.
      Daß im speziellen der Kurs der Sky-Aktie nichts mit unternehmerischen Fundamentaldaten zu tun hat, haben hier viele Menschen oft gesagt und Du hast mehrfach zugestimmt.

      Und TROTZDEM erwartest Du "recht eindeutige Chartsignale", die Du auch noch nicht einmal selber analysierst, sondern Dich auf eine öffentlich zugängliche Gratis-Software stützt.

      Das heißt: Du willst in diesem Marktumfeld ohne saubere Unternehmens- oder Umweltanalyse eine Rendite gleich oder sogar größer der Index-Rendite (denn Du zockst ja auch noch gehebelt), erwartest aber ein Risiko nur knapp über Tagesgeldniveau, obwohl Du im Informationsnachteil bist. Das KANN prinzipbedingt nicht funktionieren.

      Gruß

      Quixote
      Avatar
      schrieb am 25.02.14 15:09:34
      Beitrag Nr. 6.002 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.507.885 von Oxygen84 am 22.02.14 21:54:09@oxy:

      hast du zu dem china indicator eine quelle zum aktuellen stand ?

      und evtl. zu den us-indikatoren eine gute seite, die deine genannte indikatoren enthalten ?

      besten dank!

      sc
      Avatar
      schrieb am 25.02.14 21:29:28
      Beitrag Nr. 6.003 ()
      Das "Schade" geb ich zurück, Quixote... du hast offenbar kein einziges Wort von meinen Posts verstanden. Oder nicht richtig gelesen.

      Mich befremdet vielmehr dass du denkst, 15 Jahre alte Fachbücher wären die einzige "Quelle meines Wissens". Ich würd dir gern meine große Regalwand hier zeigen, da steht neben einer Vielzahl sehr neuer Fachbücher und über nem Dutzend Ordner mit Fachzeitschriften nun mal auch so manches an Antiquariat von dem ich mich nie trennen konnte aus Nostalgie-Gründen.

      Aber lesen scheint ja nicht deine Stärke zu sein. Lies dir nochmal genau meine Postings durch, und dann überleg dir ob dieser Vorwurf so aufrechtzuerhalten ist. Da hatte ich halt neulich abends als ich das eine Posting geschrieben hab zufällig mal dieses 15 Jahre alte Buch in der Hand das zwischen meinen "aktuellen" Büchern steht, aber wenn du genau gelesen hast, dann nicht um daraus zu zitieren und zu unterstellen dass dieses Wissen heute noch gilt, sondern ganz genau um zu zeigen wie die Welt sich geändert hat seitdem.

      Dass sowas an dir vorbeigeht, dafür kann ich dann wiederum nichts.

      Aber macht nix. Wir beide werden eh nie Freunde werden. Mach ruhig weiter mit deinen haltlosen Unterstellungen, wenn du nix besseres zu tun hast. Zu den anderen Vorwürfen könnte ich mir jetzt hier auch noch nen Wolf schreiben, aber ich hab echt keinen Bock mehr auf sowas. Auf der einen Seite auf "saubere Unternehmensanalysen" zu pochen und andererseits nicht mal genau lesen und verstehen zu können was andere Forenmitglieder in ihren Postings schreiben, ist schon sehr putzig. :rolleyes:

      Aber ich kann dich beruhigen, wie ich bereits mehrfach schrieb ist das Thema "Sky" für mich persönlich erledigt, und das wird auch einschließen dass ich mich zunehmend aus diesem Thread hier zurückziehen werde. Ist mir echt zu doof inzwischen.
      Avatar
      schrieb am 26.02.14 14:14:12
      Beitrag Nr. 6.004 ()
      Guten Tag

      Schade; eine inhaltliche Replik hätte ich spannender gefunden, aber wenn es Dir zu "doof" ist ...

      Ich habe eine Idee: Ich verzichte meinerseits auf ein "Lern doch selber lesen, von so etwas wie "einziger Quelle" Deines Wissens habe ich nie etwas geschrieben, nicht mal sinnverwandt ..", das macht die Diskussion für Mitlesende ja nicht fruchtbarer. Im Gegenzug machst Du Deine Ankündigung wahr.

      Deal?
      Avatar
      schrieb am 27.02.14 21:14:26
      Beitrag Nr. 6.005 ()
      :D

      Nun sieh mal einer an:

      An der Eurex wurden heute 285.073 Calls und 514.499 Puts gehandelt. Das Call/Put-Verhältnis lag bei 0,55:1.
      vor 23 Min (20:48) - Echtzeitnachricht

      Hä.. Hää... bei dem Ratio hätts mich doch sehr gewundert, wenn die USA nicht in die andere Richtung marschieren.:lick::lick:

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1590EUR +7,43 %
      Verdopplung der Ressource bei East Africa Metals?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 02.03.14 13:07:46
      Beitrag Nr. 6.006 ()
      :cool:
      So, den Post von Oxy ausm Ariva Board finde ich auch ungemein passend hier im WO Forum.

      Hatte gehofft, Oxy stellt den auch mal hier ein. Dann mach ich das eben mal schnell.
      Möge Oxy mir verzeihen, aber diese Aussage ist von solch immenser Bedeutung, und auch der Mensch der dahintersteckt, das man diese unbedingt hier mal einigen Leuten mit Tomatenbelag auf den Augen nicht vorenthalten sollte.


      Zitat Post von Oxy aus anderem Board
      EBITDA 01.03.14 21:21 #12650
      Aus dem aktuellen shareholder newsletter von Warren Buffet:

      "Every dime of depreciation expense we report, however, is a real cost. And that’s true at almost all other companies as well. When Wall Streeters tout EBITDA as a valuation guide, button your wallet."


      Button your wallets while you can:keks:
      Avatar
      schrieb am 05.03.14 13:57:10
      Beitrag Nr. 6.007 ()
      Hallo zusammen,
      verstehe ich es richtig, dass die Sky Deutschland Aktie Marktkapitalisierung bei 6,5 Milliarden Euro hat!!!
      Bei einem Umsatz von 1,55 Milliarden und Buchwert von gerade mal 331,2 Millione Euro, und das, nur dank einer Kapitallerhöung von 438 Millionen Euro im Jahr 2013!
      Sieht es nicht nach einem Szenario wie bei Solarworld oder Pfleiderer???
      Avatar
      schrieb am 05.03.14 17:37:07
      Beitrag Nr. 6.008 ()
      :cool:

      Servus neuer,... verstehst Du absolut richtig.

      Einziger Unterschied:

      Murdoch and Friends sind die Großaktionäre bei dem Laden und lassen sich fürstliche Zinsen für Ihre über News Adelade gewährten Darlehen/Anleihen zahlen.

      Die Truppe kann sich im Gegensatz zum Solar Asbeck ganz ganz viele Schlößchen und Yachten leisten. Aber im Prinzip ist Dein Verdacht nicht ganz unbegründet.

      Achte mal auf Sky´s Eigenkapitalquote...:D:D, dann siehst schon gleich welchem enormen Risiko sich hier so mancher Sky Lemming aussetzt.:keks:
      Avatar
      schrieb am 06.03.14 18:20:34
      Beitrag Nr. 6.009 ()
      bla bla bla......Hypernators 736te seit 1,50 lächerlich hoch3.....
      Avatar
      schrieb am 11.03.14 17:53:44
      Beitrag Nr. 6.010 ()
      :D

      tja,.. bla,.. bla...

      Sky bei 1,50,... nur Dumm, das es den Kaufmann da noch gar nicht gab. Hat sich ja erstmals im Jan. 2014 hier angemeldet.

      Blöd auch, das Sky seit Ende Dez/Anf.Jan stetig fällt.

      Ergo sitzt der Kaufmann schon auf satten Verlusten, da ich davon ausgehe, das da auch sein Einstieg stattfand.;);)


      Kann nur raten, den Verlust unverzüglich zu realisieren, sonst realisierst in ferner Zukunft, das es ausgesprochen Dumm war, Skyd bei über 6,5 Milliarden Marketcap gekauft zu haben.

      Geh Short,.. hast Du mehr von.

      2013 ist gelaufen. (Pump)
      2014 ist angelaufen (Dump):keks:
      Avatar
      schrieb am 11.03.14 22:13:32
      Beitrag Nr. 6.011 ()
      Ich glaube knapp 2 Jahre predigt der Träumer schon Kurse von 3 € und weniger und wir sind immer noch bei 7 :) Wird Sky in Q1 wieder 40k Neukunden bringen, ist alles im Lot :)
      Avatar
      schrieb am 12.03.14 08:23:36
      Beitrag Nr. 6.012 ()
      Nur weil ein Kurs nicht da hin läuft, wo er von der fundamentalen Bewertung her hingehört, sind diejenigen, die ihn dort verorten, keine "Träumer".
      Avatar
      schrieb am 12.03.14 08:26:23
      Beitrag Nr. 6.013 ()
      :D

      Hä.. hä... noch bei 7,- und wir kommen von der 8,-

      merkst Du was??
      Avatar
      schrieb am 12.03.14 08:33:22
      Beitrag Nr. 6.014 ()
      Heute sollte es aber mal unter die 7 gehen. Beim letzten Versuch hat sich diese Marke als hartnäckig erwiesen - ich hoffe einfach mal. :)

      So oder so, mein Short läuft bis dato sehr gut.
      Avatar
      schrieb am 12.03.14 15:58:56
      Beitrag Nr. 6.015 ()
      Und vor allem auch mal ein paar Tage unter 7 bleiben.
      Das sollte dann eine zumindest mittelfristige Kehrtwende bedeuten, wie
      aus dieser Godmode-Analyse von vor ein paar Tagen schön hervor geht.

      http://nachrichten.finanztreff.de/news_news.htn?i=3063146&of…
      Avatar
      schrieb am 12.03.14 19:02:46
      Beitrag Nr. 6.016 ()
      Ach sieh an....da is er ja wieder..unser SKYNATOR...hätte mich auch gewundert...mach dir mal um meinen Einstandskurs keinen Kopf.ich sag ja...bla bla bla seit 1,50.....du bist der Beste......
      Avatar
      schrieb am 12.03.14 19:34:31
      Beitrag Nr. 6.017 ()
      Zitat von Der Tscheche: Und vor allem auch mal ein paar Tage unter 7 bleiben.
      Das sollte dann eine zumindest mittelfristige Kehrtwende bedeuten, wie
      aus dieser Godmode-Analyse von vor ein paar Tagen schön hervor geht.

      http://nachrichten.finanztreff.de/news_news.htn?i=3063146&of…


      Gegen Endes des Tages wieder über die 7... mal sehen was morgen bzw. am Freitag passiert. Wenn die Börsen weiter schwächeln sollte der Kurs doch nachhaltig unter die "magische" Marke rutschen.
      Avatar
      schrieb am 12.03.14 22:08:55
      Beitrag Nr. 6.018 ()
      :D

      ich lieg schon unterm Tisch vor Lachen.

      Wieder mal lauter Gewinner an Board und alle wollen den Anschein erwecken bei 1,50 eingestiegen zu sein...;)
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.03.14 10:53:44
      Beitrag Nr. 6.019 ()
      Nun lasst doch mal den Mega Trader Hyper in ruhe, der Junge ist seit 1,50 Short und dick im Plus. Er kann übrigens auch über Wasser gehen...

      Aber mit einem hat er trotzdem Recht, Sky wird es die nächste Zeit schwer haben, ich persönlich glaube das die Streaming Plattformen mehr als weh tun werden. Außerdem hab ich selber Sky und da kommt in den letzten 2-3 Monaten nur noch Mist und Wiederholungen. Das hat sich extrem verschlechtert und mit Ende meines Abos im Sommer werde ich kündigen. Genauso wie viele andere die ich kenne, die nun z.B. Amazon Prime Video als Ersatz nutzen.
      Der Streaming Dienst von Sky ist dagegen noch größerer Mist als das normale Programm, da haben die Jungs eindeutig versagt.
      Avatar
      schrieb am 13.03.14 12:19:36
      Beitrag Nr. 6.020 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.618.283 von Hypernate am 12.03.14 22:08:55Bitte nicht füttern!
      Avatar
      schrieb am 14.03.14 16:50:02
      Beitrag Nr. 6.021 ()
      "Erfolgsmeldung" heute (Quelle: dpa/AFX):

      57 Prozent plus: Sky Sport News HD steigert die Reichweite im Jahresvergleich erheblich
      Unterföhring (ots) -
      - Neuer Reichweitenrekord mit 600.000 Zuschauern gesamt am 22.
      Februar 2014 - Martin Michel: 'Sky Sport News HD hat sich außerordentlich
      entwickelt und gehört zu den Top-Umfeldern für Werbekunden.'

      Top-aktuell und immer stärker verbreitet: Die Gesamtzu-schauerzahl
      von Sky Sport News HD stieg seit dem Sendestart am 1. Dezember 2011
      kontinuierlich an: Von 2012 auf 2013 erhöhte sich die
      durchschnittliche tägliche Zu-schauerzahl um 57 Prozent von 210.000
      auf 330.000 Seher in der Zielgruppe der Personen ab drei Jahren. Der
      durchschnittliche Marktanteil des Senders auf Jahresba-sis stieg
      2013, im zweiten Jahr seines Bestehens, um 81 Prozent. Die
      durchschnittliche Verweildauer der Seher lag in den vergangenen zwölf Monaten bei 18 Minuten pro Tag. Neuer Reichweitenrekord am 22. Februar 2014: Mehr als 600.000
      Zuschauern gesamt
      ____________________________________________________________________________

      Dazu muss man wissen, dass dieses "330.000 Seher" nichts anderes bedeutet, als dass 2013 bis jetzt im Schnitt pro Tag 330 Tausend Menschen ab 3 Jahren mindestens 1 Minute am Stück den Sender eingeschaltet hatten.

      Das ist NICHT viel, wenn man bedenkt, dass die herkömmlichen Quoten, die so von den größeren Sendern vermeldet werden, sich auf die ØSehbeteiligung beziehen. Der (normalerweise ebenfalls genannte) Marktanteil wird deshalb nicht genannt, weil er verschwindend gering ist (weit unter einem Prozent).
      Avatar
      schrieb am 14.03.14 17:14:18
      Beitrag Nr. 6.022 ()
      Ebenso irreführend, aber wachsweich und dadurch veröffentlichungsfähig: "gehört zu den Top-Umfeldern für Werbekunden."

      Hier wird vermutlich auf die "Qualität" der Zuschauer / des Programms abgezielt, definitiv NICHT auf den (ganz sicher sehr geringen) Anteil von Sky Sport News am Werbemarkt.
      Avatar
      schrieb am 14.03.14 18:31:46
      Beitrag Nr. 6.023 ()
      Dass sowas überhaupt gemeldet wird / eine Meldung wert ist?! Einfach nur armselig.
      Avatar
      schrieb am 16.03.14 13:00:07
      Beitrag Nr. 6.024 ()
      Guten Tag,

      diese "Erfolgsnachricht" gewinnt noch dadurch, daß (zumindest bei mir ...) dieser Prachtsender auf den Sky-Receivern in der automatischen Favoritenliste nach vorn gestellt wurde. Er ist also gewissermaßen der automatische Startpunkt für das Sky-Programm ... Es wäre spannend zu wissen, wie lange die Leute auf dem Sender bleiben, aber ich möchte wetten, das verraten sie nicht.

      Tscheche: Mit "Umfeld" ist in der Branche immer die "Qualität" der Zuschauer gemeint. "Ab 3 Jahren" glaube ich allerdings nicht. TV-Typisch ist ja eher die gute alte werberelevante Zielgruppe ab 14.

      Gruß

      Quixote
      Avatar
      schrieb am 17.03.14 14:04:00
      Beitrag Nr. 6.025 ()
      Ab 3 Jahren ist nicht von mir, sondern aus der Pressemitteilung...

      Heute wieder über 7, könnte aber Bestandteil eines Pullbacks an den gebrochenen Aufwärtstrend sein...
      Avatar
      schrieb am 17.03.14 15:32:11
      Beitrag Nr. 6.026 ()
      Guten Tag!

      Zitat von Der Tscheche: Ab 3 Jahren ist nicht von mir, sondern aus der Pressemitteilung...


      Sorry, Du hast natürlich recht. Wer lesen kann und so.
      Wow. Was für ein Unfug.
      Als wenn Sky wüßte, wer da im Haushalt ist ...

      Gruß

      Quixote
      Avatar
      schrieb am 19.03.14 11:35:41
      Beitrag Nr. 6.027 ()
      Zitat von Der Tscheche: Ab 3 Jahren ist nicht von mir, sondern aus der Pressemitteilung...

      Heute wieder über 7, könnte aber Bestandteil eines Pullbacks an den gebrochenen Aufwärtstrend sein...



      So sieht's jetzt in der Tat aus. Die 7 sollte jetzt für längere Zeit Geschichte sein.
      Avatar
      schrieb am 19.03.14 15:46:49
      Beitrag Nr. 6.028 ()
      So sieht's jetzt in der Tat aus. Die 7 sollte jetzt für längere Zeit Geschichte sein.

      Für nach oben oder nach unten?
      Avatar
      schrieb am 19.03.14 16:40:18
      Beitrag Nr. 6.029 ()
      Für nach oben natürlich.

      Wir werden sehen.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 19.03.14 20:06:47
      Beitrag Nr. 6.030 ()
      Ich gehe davon aus dass die 5 und dann sogar die 4,xx bis Jahresmitte erreicht werden. Jedem Ballon geht mal die Luft aus.
      Avatar
      schrieb am 19.03.14 21:33:48
      Beitrag Nr. 6.031 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.659.473 von Der Tscheche am 19.03.14 16:40:18Könnte sein, ja. Sky ist bis auf die 200er zurückgefallen, aber eben nicht darunter. Wenn die hält, hat Sky Potenzial nach oben. Aber erstmal nur technisch. Fundamental halt ich von dem Laden nix.
      Avatar
      schrieb am 19.03.14 23:39:57
      Beitrag Nr. 6.032 ()
      :D Na,... Läuft...;)
      Avatar
      schrieb am 21.03.14 10:31:04
      Beitrag Nr. 6.033 ()
      :D

      die 8,- Euro kommen bestimmt mal irgendwann wieder, aber erst nach einem RESPLIT....;);)

      Aber wie gesagt, von irgendwas muß man ja träumen. Viel Spaß beim Wunden lecken.

      Avatar
      schrieb am 21.03.14 15:16:50
      Beitrag Nr. 6.034 ()
      Platzt die Blase jetzt?

      Avatar
      schrieb am 21.03.14 17:50:03
      Beitrag Nr. 6.035 ()
      Die Kaufempfehlung der Citi Group von heute kann man sehr schön auch als VERkaufsempfehlung interpretieren:
      ______________________________________________________________
      dpa-AFX: Citigroup belässt Sky Deutschland auf 'Buy' - Ziel 8,50 Euro
      21.03.2014 - 10:43 | Quelle: dpa-AFX Analysen
      LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für Sky Deutschland nach einer Investorenveranstaltung auf "Buy" mit einem Kursziel von 8,50 Euro belassen. Er sei weiterhin vom mittelfristigen Wachstumspotenzial des Bezahlsenders begeistert, schrieb Analyst Thomas Singlehurst in einer Studie vom Freitag. Die Abonnentenzahlen könnten längerfristig auf 5,5 bis 6 Millionen wachsen. Ein Investment in Sky sei damit aber auf einen längeren Zeitraum ausgerichtet./tav/ck
      ____________________________________________________________

      Was Sky an Marketingmaßnahmen auffährt ist streckenweise unfassbar. Allein in den letzten Wochen wurden ich auf mindestens 4 Wegen durch ein Angebot für 29,90 monatlich für zwei Jahre (Fußball alles + Pakete) erreicht, davon auch Postwurfsendungen.

      Das muss a) eine Menge Geld kosten, auch wenn Sky von den Medien sicherlich hohe Rabatte bekommt.
      Und man kann b) davon ausgehen, dass es da draußen (zumal zu den eigentlich gewünschten Konditionen) praktisch niemanden mehr gibt, der sich vorstellen kann, Sky-Kunde zu werden und der es noch nicht ist. Daher finde ich die Betonung des "längerfristig" bei der Kaufempfehlung schon mit Bedacht gewählt und die ganze Empfehlung ein Stück weit doppeldeutig.

      Aber vielleicht lese ich es mir ja auch nur schlecht... ;-)
      Avatar
      schrieb am 21.03.14 18:30:52
      Beitrag Nr. 6.036 ()
      Food for thoughts:

      Jeder der in den letzten 6 Monaten Aktien von Sky gekauft und noch nicht verkauft hat ist jetzt im Minus (Ausnahme, man kaufte am 31.01.2014 vor dem Rebound als der Kurs unter 6,50 fiel)

      Laut Daten von Morningstar und Reuters haben institutionelle Investoren in diesem Zeitraum ca. 70-80 Mio Aktien abgestoßen, bei ca. 400 Mio Aktien die nicht von 21st Fox gehalten.

      Die Analysten decken mit ihrem Coverage (as in give me cover Jimmy) den Rückzug der Instis, dumb money strömt herein, da kann man schauen und mit dem Kopf schütteln, meine 12.2015er Puts freuts.

      Appropos dumb money:



      So bullish wie seit 14 Jahren nicht mehr.
      Avatar
      schrieb am 26.03.14 10:23:14
      Beitrag Nr. 6.037 ()
      :cool:
      also, short Tendenzen sind seit Beginn 2014 definitiv vorhanden, und der Kurs geht Lehrbuchmäßig nach unten. Jeden Tag ein bissl mehr.

      Untermauert wird das ganze noch von der Tatsache, das in den Boards von den permaneneten Long Pushern nicht mehr viele übrig geblieben sind.

      Auch hier im WO Thread ist das augenscheinlich.

      Auch ist der MainstreamNewsflow faktisch eingeschlafen. Wenn überhaupt kommen nur noch so HillyBilly Meldungen...:keks:
      Avatar
      schrieb am 26.03.14 12:44:42
      Beitrag Nr. 6.038 ()
      ich schätze der kurs preist schwache q1 zahlen ein ...

      sc
      Avatar
      schrieb am 26.03.14 17:02:51
      Beitrag Nr. 6.039 ()
      Letzter Halt 6,442 vom Februar?
      Avatar
      schrieb am 26.03.14 19:46:15
      Beitrag Nr. 6.040 ()
      :D
      diesemal halten die nicht.!!!

      Wenns drunter geht, werd ich eingestoppt und meine Shortposi wächst wieder auf alte Level....

      Hä Hä,... was lange währt .....

      Wie man sieht zahlt sich die "eiserne Geduld" meinerseits mittlerweile aus.

      :lick::lick: 2014 läuft jedenfalls Top bisher...

      Geschissen auf die Faktor Long Zerti Subtilempfehlung vom Arne noch vor ein paar Wochen.Wer die auch nur ansatzweise nachgetradet hatte spukt schon viel Blut. Und diesesmal spricht laut chart sehr viel dafür, das es keine normal Konso ist. Erkennbar an dem sehr schnell sehr tief runter unlängst als es schon mal Richtung 6,44 ging.Und das unter hohem Volumen. Instiaktivitäten... Go with the Profs...
      Avatar
      schrieb am 26.03.14 19:54:13
      Beitrag Nr. 6.041 ()
      Zitat von Der Tscheche: Letzter Halt 6,442 vom Februar?


      Ich meinte das auch so: wenn Halt, dann nur eher kurzer Zwischenhalt auf dem Weg nach unten. ;-)
      Avatar
      schrieb am 27.03.14 12:43:16
      Beitrag Nr. 6.042 ()
      Sensationeller Kursverlauf heute, aber so richtig Kaufdruck und -laune kommt nicht (mehr) auf.
      Avatar
      schrieb am 28.03.14 09:35:33
      Beitrag Nr. 6.043 ()
      :D
      nich Sensationell..... Meeeeeegaaaaaa

      Wo bleiben denn die Dummpusher und 8 Euro Träumer..????
      :laugh::laugh:
      Avatar
      schrieb am 28.03.14 09:54:46
      Beitrag Nr. 6.044 ()
      :cool:
      Es ist der spektakuläre Absturz eines Börsenhighflyers aus 2013. Rund 20 Prozent seines Wertes hat Sky Deutschland seit dem Dezember-Hoch mittlerweile eingebüßt. Das kann gerade noch als Korrektur in einer Rally durchgehen, allerdings ist der Aufwärtstrend mittlerweile gebrochen und eine langfristige Topbildung möglich.

      http://www.aktien-global.de/top-nebenwerte/sky/sky_sucht_ver…

      Also,... SkyGo...:lick:
      Avatar
      schrieb am 28.03.14 21:02:31
      Beitrag Nr. 6.045 ()
      Ach Skynator....immer locker bleiben....wen interessierts...
      Avatar
      schrieb am 30.03.14 09:12:33
      Beitrag Nr. 6.046 ()
      Kaufmann - wenn's Dich nicht interessiert musst Du den Thread nicht zwingend verfolgen.
      Avatar
      schrieb am 30.03.14 09:15:16
      Beitrag Nr. 6.047 ()
      Ich zitiere aus dem Link:

      "Endgültig abgeschlossen wäre die Topbildung, wenn die Aktie signifikant unter das Zwischentief von Anfang Februar (3) bei 6,44 Euro fällt, das ist aktuell die wichtigste Unterstützung."

      Nunja, Schlusskurs am FR war 6,32.
      Avatar
      schrieb am 30.03.14 12:16:48
      Beitrag Nr. 6.048 ()
      Die Aufwärtsbewegung dürfte bei Sky erst einmal vorbei sein, denn auch die 200Tage-Linie wurde jetzt gebrochen. Einher ging dies mit einem anziehenden Handelsvolumen, was die Abwärtsbewegung zusätzlich untermauert.
      Dennoch bin ich der Meinung, dass Sky kurzfristig wieder Potenzial nach oben haben dürfte, da der Stochastik inzwischen überverkauft ist. Gedreht hat dieser Indikator allerdings noch nicht, weswegen es auch sein kann, dass die Sky Aktie vorher nochmal ordentlich abschmiert. Ein solches Verhalten war in den letzten Wochen bei etlichen Aktien zu beobachten.
      Danach hätte die Aktie allerdings Potenzial bis in den Bereich 7€ bis 7,5€, dort liegen die wichtigen gleitenden Durchschnitte. Grundsätzlich bleibt aber auch bei einem solchen Anstieg die Abwärtsbewegung erst einmal intakt.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 19:41:10
      Beitrag Nr. 6.049 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.733.057 von sdaktien am 30.03.14 12:16:48Guten Abend!

      Fasse ich Deinen Beitrag mit "Sky könnte weiter fallen, aber auch wieder steigen, und dies sowohl auf kurze wie auch auf lange Sicht" korrekt zusammen, oder habe ich etwas nicht verstanden?

      Gruß

      Quixote
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 19:49:22
      Beitrag Nr. 6.050 ()
      :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 21:12:53
      Beitrag Nr. 6.051 ()
      :D
      morgen gibts sogar schon ne 5, vorm Komma... He He...

      Die Vorstellung im IGNORANTENSTADL hier neigt sich augenscheinlich ihrem Ende zu....
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 21:34:19
      Beitrag Nr. 6.052 ()
      Man sollte beachten das nächste Woche die HV stattfindet, ich vermute Mal dass der Kurs davor sich etwas erholen wird bzw. seitwärts läuft.

      Der Sullivan wird sein Konzept vorstellen wie er die Verluste eindämmen will, er will nämlich das GJ von Kalenderjahr auf Juli-Juni Umstellen, ab Juli 2014 damit lassen sich die Jahre schwerer vergleichen, ein verzweifelter Versuch das eigene Versagen zu kaschieren.

      Smart money hat genau nach der Ankündigung am 4 März angefangen sich zurückzuziehen, die meisten Investoren haben es noch nicht Mal gemerkt.
      Siehe Chart wie der Absturz just danach begann.

      Denn sie verstehen was man da unter den Teppich kehren möchte...
      Die meisten Pusher wohl nicht.
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 21:35:20
      Beitrag Nr. 6.053 ()


      Chart März 2014 nachgereicht
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 21:50:59
      Beitrag Nr. 6.054 ()
      Ach wie unser Hypernatchen sich freut.....sowas nennt man wohl Frustbewältigung...gell ....tja..wärste mal bei 80 Cent eingestiegen....is aber auch wirklich ärgerlich .....he he he
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 22:01:56
      Beitrag Nr. 6.055 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.741.075 von Oxygen84 am 31.03.14 21:35:20Oxigen84........mein lieber Mann...du machst ja einige Foren unsicher....haste dich auch geärgert?ach gottchen....
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 22:25:22
      Beitrag Nr. 6.056 ()
      Provokative Beiträge sind ein Zeichen mangelnder Intelligenz, Menschen wie du, die im Nachhinein am Tiefpunkt einsteigen und am Top verkaufen, sind im Endeffekt diejenigen die die Rendite der Smart money finanzieren, nicht andersrum. Ich habe in diesem Forum meinen Einstieg mit Put bei 7,70 sowie die Aufstockung bei 7,50 direkt gepostet.

      Falls du tatsächliche bei 0,80 Cent eingestiegen bist dann grenzt dein Verhalten an absolute Dummheit bei bei 8,00 € 1000% Gewinn für weitere 25% zu riskieren. Menschen die 5 Mal auf Rot setzen nach dem Sie 4 Mal bei Rot gewonnen haben verlieren am Ende alles.
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 22:31:36
      Beitrag Nr. 6.057 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.741.367 von Oxygen84 am 31.03.14 22:25:22Ach geh......nicht ärgern...
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 22:54:19
      Beitrag Nr. 6.058 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.741.367 von Oxygen84 am 31.03.14 22:25:22Auch wenn es schwer fällt: Den Troll nicht zu füttern ist wirklich die einzige Möglichkeit, ihn wieder unter die Brücke zu kriegen ...
      Also: Einfach nicht, auf gar nichts antworten und auf die "ignorieren"-Liste setzen ist das beste für alle.
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 22:59:39
      Beitrag Nr. 6.059 ()
      Zitat von kaufmann196262: Ach geh......nicht ärgern...


      Reizbarkeit korreliert ebenfalls mit Intelligenz, negativ... :cool:
      Avatar
      schrieb am 31.03.14 23:01:42
      Beitrag Nr. 6.060 ()
      Zitat von Quixote: Auch wenn es schwer fällt: Den Troll nicht zu füttern ist wirklich die einzige Möglichkeit, ihn wieder unter die Brücke zu kriegen ...
      Also: Einfach nicht, auf gar nichts antworten und auf die "ignorieren"-Liste setzen ist das beste für alle.


      Er will doch nur spielen:D
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.04.14 00:00:59
      Beitrag Nr. 6.061 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.741.555 von Oxygen84 am 31.03.14 23:01:42....das Beste für "Alle"......he he he
      Avatar
      schrieb am 01.04.14 18:03:18
      Beitrag Nr. 6.062 ()
      Hypernate.......die 5 sieht aber komisch aus.....he he he.....und ärgern..und ärgern.......
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.04.14 18:09:35
      Beitrag Nr. 6.063 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.747.247 von kaufmann196262 am 01.04.14 18:03:18Ach so....du meintest die 5 in Prozent..schade,knapp verfehlt...ich lach mich weg...
      Avatar
      schrieb am 01.04.14 22:23:18
      Beitrag Nr. 6.064 ()
      :D
      keine Bange, die kommt noch, dann halt erst überübermorgen, oder fangt ihr schon wieder an zu träumen von 8 oder gar 10, Euros und 10 Phantastriliarden Marktkapitalisierung. Schau mal nur von wo der Wert kommt seit Ende Dezember.

      war halt jetzt kurzfristig überverkauft, na und??

      Übergeordneter Trend ist Down und auch mit dem heutigen Tag intakt..

      Verstehe zwar, das Du dich freust, wenn dein Minus mit Sky kleiner wird, aber mach dir mal nicht allzuviel Hoffnung deinen Einstandskurs wiederzusehen.

      Fehlt nur noch Arne, de wieder nen sensationelles Faktor 4(00) Zertie möglichst Subtil anpreist um die nächsten Glückritter in die Falle zu locken.

      :eek::eek:
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.04.14 18:37:28
      Beitrag Nr. 6.065 ()
      he he he.......Ach Skynator....nicht ärgern...immer locker bleiben...
      Avatar
      schrieb am 02.04.14 19:37:26
      Beitrag Nr. 6.066 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.749.023 von Hypernate am 01.04.14 22:23:18Jetzt mal ganz ehrlich,Hypernate.Seit Sky bei 2 oder 3 Euro stand verbreitest du hier immer wieder solche "Horrorzenarien"Ich weiß ja nicht was du damit bezwecken möchtest,aber sieh doch einfach ein daß Sky in den letzten 3 Jahren der Überflieger war.Bei 600 oder 700 Prozent ist es doch ganz normal wenn ne Aktie mal etwas verliert.Fast alle Analysten raten trotzdem weiterhin zum Kauf.Du mit deinem ewigen" Blase platzt,Absturz"...und was weiß ich noch nervst total.Investiert bist du auch nicht...Also was soll das???Irgendwie versteh ich das nicht....Ohne dich und diesen auch nicht investierten Oxygene wäre dieses Forum echt interessanter.Sorry,das mußte ich mal loswerden.Werd mich jetzt abmelden.......
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.04.14 19:41:44
      Beitrag Nr. 6.067 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.755.153 von kaufmann196262 am 02.04.14 19:37:26Und bitte keine Antwort schreiben....Ich kann es nicht mehr lesen....gilt auch für dich,Oxygene...immer der selbe Sch....
      Avatar
      schrieb am 02.04.14 22:30:00
      Beitrag Nr. 6.068 ()
      Ich bin sehr wohl investiert, jedoch am anderen Ende der Leitung, du meinst also die Tatsache dass Sky jetzt etwas gestiegen ist etwas ändert`? Erstens liegt mein Put Einstieg mit ZIEL 12.2015 bei einem Schnitt von ca. 7,60.
      Heute machen MoMos ein comeback, dazu zählt neben Tesla auch der Sky und anderen Kandidaten. Jedoch ziehen sich die Instis aus den Werten zurück, dafür kommen dann leute wie du. Mit der Abmeldung machst du sicherlich nichts falsch, ich habe von dir noch keinen Beitrag gesehen der in irgendeiner Weise sachlich zur Diskussion beiträgt, in dem Sinne, good riddance.
      Avatar
      schrieb am 02.04.14 23:44:02
      Beitrag Nr. 6.069 ()
      Also ich lese da noch nicht so lange mit, für die Zeit muss ich Oxygen absolut Recht geben: sowohl was die Beiträge vom Kaufmann anbelangt als auch sachlich.

      Bin übrigens NICHT investiert.
      Avatar
      schrieb am 03.04.14 16:42:11
      Beitrag Nr. 6.070 ()
      Die Zwischenerholung war nur ein Strohfeuer, das hatte ich erhofft und fast erwartet. Von mir aus kann gerne die 5 vor dem Komma "erscheinen". :D
      Avatar
      schrieb am 04.04.14 17:34:32
      Beitrag Nr. 6.071 ()
      :lick:

      da geht noch viel mehr,.. meine Sky Freunde....

      http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Trading-Idee-Tipp-d…
      Avatar
      schrieb am 04.04.14 19:42:36
      Beitrag Nr. 6.072 ()
      gewinnwarnung frage der zeit

      q2 dürfte sehr schwach werden, wenn nicht schon q1

      bundesliga: langweiliger den je
      beste liga der welt hat sich erledigt. wenn's richtig doof läuft, fliegt auch der fc b nä wo raus.

      sc
      Avatar
      schrieb am 04.04.14 20:47:47
      Beitrag Nr. 6.073 ()
      Dass die Buli nur mehr beim Thema Abstieg Spannung zu bieten hat, "dank" der Dominanz des FCB möglicherweise über Jahre, wird die Abozahl eher negativ beeinflussen.

      Ich überlege auch zu kündigen, auch wegen diesem "Problem".
      Avatar
      schrieb am 04.04.14 23:39:31
      Beitrag Nr. 6.074 ()
      Du scheinst überhaupt keine Ahunung zu haben, wie weit Sky den anderen Fernsehprogrammen vorraus. Schau dir doch einmal einen Samstagabend ARD, ZDF oder von mir aus auch die privaten Sender an, ich denke mal wenn, du ehrlich zu dir selber bist, kotzt dich dieser Müll schon nach einer Stunde an.Bei Sky hingegen findest du alles in absoluter Bestqualität für gerade mal 1 Euro am Tag für alle Paket. Wer einmal Sky hatte muß nicht lange überlegen, ob er es behält. Denk mal drüber nach. Es gibt keine Konkurrenz im Moment für Sky im deutschen Fernsehen.
      Avatar
      schrieb am 05.04.14 00:46:00
      Beitrag Nr. 6.075 ()
      Und was hat es mit der Marktbewertung zu tun?

      6 Mrd? 4 Mrd ? 2 Mrd ? 8 Mrd? 10 Mrd?

      Sky wird seine Marktbewertung von heute frühestens 2018 gerechtfertigen (im Sinne eines KGV von 16), dafür braucht man um die 5,5 Mio Kunden, der Wachstum der letzten 3 Jahren muss also noch weitere 5 Jahre gehen, bei Verlangsamung wären wir wohl erst 2020 so weit.
      Avatar
      schrieb am 05.04.14 09:59:40
      Beitrag Nr. 6.076 ()
      Zitat von brennma: Du scheinst überhaupt keine Ahunung zu haben, wie weit Sky den anderen Fernsehprogrammen vorraus. Schau dir doch einmal einen Samstagabend ARD, ZDF oder von mir aus auch die privaten Sender an, ich denke mal wenn, du ehrlich zu dir selber bist, kotzt dich dieser Müll schon nach einer Stunde an.Bei Sky hingegen findest du alles in absoluter Bestqualität für gerade mal 1 Euro am Tag für alle Paket. Wer einmal Sky hatte muß nicht lange überlegen, ob er es behält. Denk mal drüber nach. Es gibt keine Konkurrenz im Moment für Sky im deutschen Fernsehen.


      Interessant. Ich bin seit Mitte der 90er-Jahre (Premiere-)Sky-Abonnent und scheine keine Ahnung zu haben.

      Der Schwachsinn der aus dem Free-TV tagtäglich auf uns losgelassen wird war und ist für mich der Grund warum ich Sky habe. Aber Sky müllt immer mehr und mehr mit Werbung (ok, "nur" zwischen den Filmen, aber auch massiv in den Pausen der Fussballspiele).

      Dazu ist einfach Fakt dass die BuLi punkto Titelkampf exakt null Spannung hat - und das auf Jahre so bleiben könnte.

      Und die Filme - naja, der Wettbewerb wird zunehmend grösser. Die Streaming-Konkurrenten bieten da ein extremes Drohszenario - warum Sky abonnieren und zig Wiederholungen "geniessen" wenn ich *den* Film gestreamt in ähnlicher Qualitiät haben kann?! Von Leih-blu-rays gar nicht zu reden...

      Und dann ist es einfach unbestreibare Tatsache dass die aktuelle Kapitalisierung durch nichts zu rechtfertigen ist. Der Kurs wird hat mMn viel, sogar sehr viel Luft nach unten.

      Ich werde meinen mittlerweile nur mehr moderat gehebelten Put gegen einen "risikostärkeren" tauschen. :D
      Avatar
      schrieb am 07.04.14 09:31:26
      Beitrag Nr. 6.077 ()
      :D
      beeil Dich, die fällt wie ein Stein, auch gleich heut morgen wieder.

      Ho,..ho...:D:D

      Ich vermisse schon die Pusher hier,.. kommt, schreibt doch wieder mal was lustiges in Punkto Kursziele... Sonst wird das hier ziemlich einfach....:keks:
      Avatar
      schrieb am 07.04.14 09:50:29
      Beitrag Nr. 6.078 ()
      Guten Tag!

      Oh jeh. Erster Tag bei der Agentur und dann gleich so ein Job?

      Mal abgesehen davon, daß das hier

      Zitat von brennma: Bei Sky hingegen findest du alles in absoluter Bestqualität für gerade mal 1 Euro am Tag für alle Paket. Wer einmal Sky hatte muß nicht lange überlegen, ob er es behält.


      faktisch falsch ist (der Preis ist auch bei stark rabattierten Kunden höher und die Churn rate immens. Mehr als ein Zehntel der Kunden behält Sky nach Aboablauf eben nicht!):
      Eine Handvoll Serien sind tatsächlich überdurchschnittlich. Aber bei den Speilfilmen sind es in Wirklichkeit nur ein Dutzend aktueller, die wochenlang in der heavy rotation laufen, und davon sind die Hälfte solche, die es bei uns nicht lange in's Kino geschafft haben ...

      Nein, Sky lebt vom Fußball. Deswegen geben sie ja auch so irre viel Geld dafür aus.
      Vor dem nächsten Posting wäre also Recherche nicht schlecht.

      Gruß

      Quixote
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.04.14 14:38:41
      Beitrag Nr. 6.079 ()
      Zitat von Hypernate: :D
      beeil Dich, die fällt wie ein Stein, auch gleich heut morgen wieder.

      Ho,..ho...:D:D

      Ich vermisse schon die Pusher hier,.. kommt, schreibt doch wieder mal was lustiges in Punkto Kursziele... Sonst wird das hier ziemlich einfach....:keks:


      Ich habe keine Eile, der "alte" Schein ist gut im Plus und mittels SL so abgesichert (aktuell ganz eng) dass nichts passieren kann.

      Ausserdem warte ich eine kleine Zwischenerholung ab, wo ich dann ausgestoppt werde - und dann hoffe das Kauflimit richtig zu erwischen. :D
      Avatar
      schrieb am 07.04.14 16:03:31
      Beitrag Nr. 6.080 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.777.699 von Quixote am 07.04.14 09:50:29:cool:

      he...he... Agentur...;) Geil
      Avatar
      schrieb am 09.04.14 14:21:44
      Beitrag Nr. 6.081 ()
      Was ist denn heute los? Kleinanleger, die auf die wirklich nur auf den ersten Blick ernst zu nehmende KZ-Setzung von 10€ von einem globalen Finanzakteur reagieren?
      Avatar
      schrieb am 09.04.14 14:59:20
      Beitrag Nr. 6.082 ()
      Morgen ist HV, die Leute hoffen das morgen noch Dumme ihnen die Aktien für mehr abkaufen nach dem Brian Märchenerzähler schöne Powerpoints an die Wand geworfen hat
      Avatar
      schrieb am 09.04.14 16:28:05
      Beitrag Nr. 6.083 ()
      Und der Aktionär ist auch noch - mit der Morgan Stanley Meldung mit im Gepäck, die witzigerweise nicht mal ein "Kaufen" besagt, aber ein Kursziel von 10€ enthält - mit einem Positiv-Bericht raus: wenn man drin ist, soll man halten und für Neueinstiege sei es auch nicht zu spät.
      Avatar
      schrieb am 09.04.14 16:52:19
      Beitrag Nr. 6.084 ()
      Avatar
      schrieb am 10.04.14 10:49:20
      Beitrag Nr. 6.085 ()
      Short squeeze?
      Avatar
      schrieb am 10.04.14 15:00:17
      Beitrag Nr. 6.086 ()
      Sieht Stand jetzt (+2,x%) nach einer fiesen Bullenfalle aus die letzten beiden Tage.
      Avatar
      schrieb am 10.04.14 17:50:51
      Beitrag Nr. 6.087 ()
      Und es kam noch schlimmer, was eine üble Tageskerze:
      Avatar
      schrieb am 11.04.14 19:38:47
      Beitrag Nr. 6.088 ()
      Und noch eins draufgesetzt. Das lasse ich als Evening Doji Star durchgehen, mit mindestens einem negativen Nachfolgetag fast garantiert.
      Avatar
      schrieb am 14.04.14 09:00:05
      Beitrag Nr. 6.089 ()
      5,er Kurse,... very soon my Skyfriends.....

      Hä,..Hä,..
      Avatar
      schrieb am 14.04.14 12:16:11
      Beitrag Nr. 6.090 ()
      :D
      so, dann wieder paar Basics, warum die Sky Aktie eine sehr sehr gute Tradingposition für shortseller ist und nach der idiotischen Marketcap noch von Anfang Januar auch bleiben wird.

      Hier mal ein erstes Häppchen:

      Zur idiotischen MarketCap kommt als Aufschlag auch noch ein idiotisches Jahresgehalt des CEO on Top of the Schrott.. Ein untrügbares Indiz dafür, wie die Firma Sky mit Aktionärskohle umgeht, denn aus dem laufenden Geschäftsbetrieb heraus könnte man nie solche Summen als Salär für den Chef hernehmen. Die gibt es nämlich dort gar nicht...

      Zitiere mal kurz:
      MÜNCHEN (dpa-AFX) - Das Millionengehalt von Sky-Deutschland-Chef Brian Sullivan hat bei den Aktionären des Bezahlsenders für Kritik gesorgt. Die Vergütung von mehr als sechs Millionen Euro für das vergangene Jahr passe nicht zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens, kritisierten Anleger bei der Hauptversammlung am Donnerstag in München. Auch im Verhältnis zu den anderen Vorständen verdiene der Chef zu viel. "Das ist doch etwas aus den Fugen geraten", sagte Daniel Bauer von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger. Sky gehe immer noch am Stock, kritisierte ein anderer Aktionär.

      ;);)
      Avatar
      schrieb am 14.04.14 23:02:21
      Beitrag Nr. 6.091 ()
      Zitat von Der Tscheche: Und noch eins draufgesetzt. Das lasse ich als Evening Doji Star durchgehen, mit mindestens einem negativen Nachfolgetag fast garantiert.


      Und was für einer: -4,3%...

      Positive Divergenz z.B. beim RSI mahnt die Bären allerdings zumindest kurzfristig zur Vorsicht:

      Avatar
      schrieb am 15.04.14 08:34:25
      Beitrag Nr. 6.092 ()
      Es sieht wohl so aus, dass der Sky-Aktien-Blase endlich die Luft ausgeht. Ein Wert hinter dem gar nix steckt: praktisch kein Eigenkapital (alles auf Schulden aufgebaut), Marktkapitalisierung annähernd viermal so hoch wie der Umsatz (?), es werden hier sehr zweifelhafte Hoffnungen auf enorme Verkaufssteigerung gehandelt. Das hat man schon vor 13 Jahren erlebt, mit der Pleite am Ende. Bei heutigem Internetangebot, dass immer besser wird hat das Geschäftsmodel keine Schanze und die Fußballrechte sind auch zu Teuer und unrentabel.
      Einziger Zweck des Unternehmens ist, meiner Meinung nach, dass Herr Murdoch über diese Kanäle seine Inhalten verkaufen kann, aber auch die andere Aktionäre für das bezahlen lassen will.
      Also genug gespielt?
      Rette sich wer kann?
      Die erste können noch eine Schanze haben.
      MfG
      Avatar
      schrieb am 15.04.14 18:17:48
      Beitrag Nr. 6.093 ()
      :D
      jawoll,...

      nur , jetzt tauchen hier schon shorter auf, die das gleiche Gesülze wie grad geschrieben vorher schon auf Ariva zum besten gegeben haben..


      Hmmm....

      ich denke, wird Zeit meinen Short zu schließen....

      Die Netflix Meldung hatte ja nen schöönen Impact heute,, nur leider ist die Meldung Zubstanzlos,... Netflix muß hier erstmal Boden machen, dann kann man sich immer noch entscheiden, für welche Firma man Kohle in den Roulettetisch wirft.

      ;)
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.04.14 18:58:29
      Beitrag Nr. 6.094 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.829.603 von Hypernate am 15.04.14 18:17:48Tja, da kannst Du recht haben.

      Wobei es ja schon noch bis ca. 5,40 runtergehen dürfte (Unterstützungsbereich vom Mai-Juni 2013)...
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 13:04:57
      Beitrag Nr. 6.095 ()
      Warum lasst ihr beiden euch nicht mal etwas besseres einfallen, als immer zu schreiben, Sky wäre überwertet, zu teuer, Konkurrenz kommt dazu usw. Man kann es nicht mehr hören. Warum schreibt keiner von euch beiden super Experten (der Tsche und Hyper)nicht einmal, dass Sky täglich wächst, im deutschen Fernsehen weit und breit konkurrenzlos ist und spätestens ab 2015 echte Gewinne erwirtschaftet die dann Monat für Monat größer werden. Glaubt ihr denn ehrlich, dass sich die meistens deutschen Fernsehzuschauer Amazon oder Apple ins Haus holen (amerikanische Firmen werden in deutschland nicht gerade gemocht im Moment - dank Snoden) und dann Online die Filme anschauen. Das wird, wenn überhaupt, noch sehr sehr lange dauern. Bis dahin hat Sky mehr als 5-6 Mio Abos und erwirtschaftet jährliche hohe dreistellige Millioneneinnahmen. Das sind die Fakten und nicht dies ewige geheule, die Sky Aktie ist zu hoch bewertet. Der Verdacht liegt einfach nur nahe, dass ihr euch durch eure dummen Beiträge erhofft, den Kurs manipulieren zu können und ihr eure Shorts in Euros versilbern könnt, echt clever ihr beiden, hat niemand hier vorher gemerkt, gratulation. Zum Schluß: Als Antwort kommt bestimmmt von euch super Cleveren etwas in der Richtung von, du hast keine Ahnung, was will der denn usw usw usw. Kennen wir ja zu genüge. In diesem Sinne. P.S Werde auf jeden Fall Sky Kunde und auch Aktionär bleiben, weil es im Moment keinen, auch nur vergleichbaren TV Sender in Deutschland gibt.
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 13:28:38
      Beitrag Nr. 6.096 ()
      Guten Tag!

      Zitat von brennma: dass Sky täglich wächst, im deutschen Fernsehen weit und breit konkurrenzlos ist und spätestens ab 2015 echte Gewinne erwirtschaftet die dann Monat für Monat größer werden.


      Das glaubst Du? Weil der Sully das sagt?
      Schick mir doch mal 'ne PM, ich habe hier noch ein paar 1a-Prokon-Scheine für Dich. Ich mache Dir auch einen Super-Preis.

      -Erstens: Wie sehr Deutsche "dank Snoden" (ich nehme an, Du meinst den NSA-Whistelblower) amerikanische Firmen hassen, sieht man ja am Erfolg Amazons und des Kindles, und Apple ist ja bekanntlich aus Deutschland mit leisem Fiepen geflohen. Was für ein Wahnsinnsargument ...

      -Zweitens: Skys Wachstum schwächelt. Einfach mal Zahlenwerk lesen. Wenn Du ganz crazy drauf bist, liest Du sogar Zahlenwerke der Vergangenheit und schaust Dir die Veränderungen über die Zeit an.

      -Drittens: Alle von Dir genannten Zahlen sind pure Spekulation. Und viel schlimmer: Ein echter Gewinn ist nicht mal dann sicher, wenn Sky wirklich 5 Mio Abos hat. Erneut: Einfach mal Zahlenwerk lesen. Und wenn es mit dieser Abozahl Gewinn gibt: Sicher keinen "hohen dreistelligen". Ich nehme an, Du meinst hier mit "Einnahmen" Gewinn, denn Einnahmen haben sie ja jetzt schon ... Einfach mal, Du ahnst es, Zahlenwerk lesen.

      -Viertens: Sky ist überbewertet, nach allen Kriterien, die die Börse für so was erfunden hat. Nenne mir doch einfach ein Kriterium, nach dem das nicht der Fall sein soll Ich glaube nicht, daß Dir das gelingt, aber auf jeden Fall setzt es voraus, daß Du ein paar Zahlenwerke liest. Und wo Du gerade so crazy drauf bist und recherchierst, wirf mal einen Blick auf das Thema "Liquidität".

      -Fünftens: Jenseits von Sky gibt es dieses Thema "VOD" und "Streaming". Hier empfehle ich einen Blick auf die Entwicklung, um das Thema "konkurrenzlos" etwas näher zu beleuchten.

      -Sechstens und da Du ja Sky-Kunde bist: Zähl Doch einfach mal, wie viele Top-Filme (ohne Wiederholungen!) bei Sky im April laufen. Und ich meine nicht diese direct-to-video-Gurken, sondern erfolgreiche Kinofilme aus den Jahren 2013 und -14. Setz das mal in's Verhältnis zum Abopreis und dem für eine blue-ray und Du stellst fest: Scheiben kaufen ist aktueller und billiger, und Scheiben mieten noch viel mehr. Daher bleibt es dabei: Sky lebt oder besser: überlebt vom Fußball.

      Und jetzt kommt die Gretchenfrage: Was für Kriterien machen für Dich einen "dummen" Beitrag aus? Fehlende Sachkenntnis? Fehlende Recherche im Zahlenwerk? Oder offensichtliches Eigeninteresse?

      Gespannte Grüße

      Quixote
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 14:13:24
      Beitrag Nr. 6.097 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.841.904 von Quixote am 17.04.14 13:28:38Ah ja Quixote, hatte ich vergessen zu erwähnen, gehört zu diesen super cleveren zweien natürlich mit dazu. Das Sky zur Zeit vom Fußball lebt, weiss jeder, sogar du. Wegen dem Filmpaket oder Sky-Welt kauft sich keiner ein Sky Abo, ist mir auch klar. Aber das Komplatt-Paket für kanpp 1 Euro pro Tag incl. dem HD Paket ist in Deutschland konkurrenzlos. Mußt du leider so akzeptieren. Wenn du dir natütlich jedem Abend eine Blue Ray aus der Videotek holst, vergiss bei den Kosten nicht die Zeit, den Sprit und Aufwand zu berücksichtigen und vergiss sie bitte nicht zurückzubringen, wird sonst schnell doppelt so teuer. Machst du das jeden Abend, sicher nicht. Klar gab es auch schon bessere Filme bei Sky als im Moment, aber schau dir die Alternativen in Deutschland an und du mußt feststellen das ich schon wieder recht habe. Da schau ich mir lieber einen super Kinofilm in HD als Wiederholung an, als das ich mir nur einen alten Film bei den privaten mit 10 Werbepausen reinziehe, oder. Denk mal drüber nach. Nicht alles ist schlecht bei Sky. Wenn man natürlcich immer nur Kritik übt, versucht, alles schlecht zu reden, ist es für ein Unternehmen nicht gerade leichter sich durchzusetzen. Aber das ist typisch deutsch, alles was ein bißchen anders ist wird erst mal kritisch beäugt und schlecht gemacht, anstatt das Gute hervorzuheben und zu loben. Bei deinen Lieblingsfirmen aus USA, wie Amazon und Apple ist sicher auch nicht alles super, oder, (denk mal nur über die Arbeitsbedingungen nach). Da verlierst du kein Wort drüber. Wieviel Kohle verdient denn Amazon schon bei diesen Wahnsinnumsatz, lächerlich, oder. Hast du sicherlich nur vergessen zu erwähnen das nicht nur Sky bei den Gewinnen Probleme hat. Aber sowas ist typisch wenn man short ist, würde ich vielleicht auch versuchen. Fakt ist, Sky wird täglich größer und wird demnächst den Break Even erreichen und dann echtes Geld verdienen. Das sehe zum Glück nicht nur ich so, sondern auch die Leute die sich die Aktie langfristig ins Depot legen, aber sicherlich siehst du es wieder anders und hast damit natürlich recht, wer sonst.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 15:39:59
      Beitrag Nr. 6.098 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.842.154 von brennma am 17.04.14 14:13:24Uj, da hast Du Dich ja mächtig ins Zeug gelegt und die Punkte von Quixote echt wunderbar entkräftet. Richtig so: lass Dir von diesen deutschen Miesmachern, die alle nur unlautere Zwecke verfolgen, nur nicht die klare Sicht auf die Dinge vernebeln.

      Schöne Ostern!
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 19:33:28
      Beitrag Nr. 6.099 ()
      So einen Blödsinn braucht man nicht entkräften, da er sich die Punkte selbst so dreht wie er es am liebsten hören will. Nichts entspricht den Tatsachen, ausser, dass er Sky schlecht damit ins Licht stellt, obwohl das Unternehmen, wie ich schon schrieb, täglich mehr Kunden dazu bekommt. Kein Wort verliert er über Tatschachen, meint aber das Spekulationen seinerseits alles anderen überschatten. Echt erbährmlich, so eine Unwahrheit immer wieder zu erzählen, in der Hoffnung das es irgendwann jemand glaubt. Aber die Zeit spielt zum Glück gegen euch, denn von Quartal zu Quartal wird Sky immer größer und der Break Even rückt immer näher. Mal sehen, was dann wieder für Lügen kommen, um das Unternehmen wieder schlecht zu Reden. Bin jetzt schon gespannt, was er sich ausdenkt. Wahrscheinlich wieder: Überbewertet oder es kommt wieder Konkurrenz usw. freue mich jetzt schon drauf. übrigens falls ihr es nicht kapiert habt wie das in der Wirtschaft läuft: Konkurrenz belebt das Geschäft, aber das wisst ihr ja eh schon, oder.
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 19:59:49
      Beitrag Nr. 6.100 ()
      Hab' Dir überall grüne Daumen gegeben, wegen der guten Argumente.

      Ver brennma blos nicht Dein Geld mit anderen Aktien. Sky rules!
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 20:19:08
      Beitrag Nr. 6.101 ()
      Zitat von Der Tscheche: Uj, da hast Du Dich ja mächtig ins Zeug gelegt und die Punkte von Quixote echt wunderbar entkräftet. Richtig so: lass Dir von diesen deutschen Miesmachern, die alle nur unlautere Zwecke verfolgen, nur nicht die klare Sicht auf die Dinge vernebeln.

      Schöne Ostern!


      Das zieht doch immer: "...und erwirtschaftet jährliche hohe dreistellige Millioneneinnahmen".

      Betonung auf letzterem. :D
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 20:35:45
      Beitrag Nr. 6.102 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.844.322 von Der Tscheche am 17.04.14 19:59:49Bist ein echter Poet. Grünen Daumenen brauch ich von dir übrigens nicht, da es wieder etwas mit lüge und unwahrheit zu tun hat.
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 20:56:29
      Beitrag Nr. 6.103 ()
      :cool:

      Mit ihm wurde ein neuerlicher SchläferNick aktiviert.

      reg Date 03/2012 bis Dato NULL Posts, erst welche ab 4.4 2014 und dann nur zu SKYD.

      Hö,..Hö,.. da hat ich doch mal wieder den richtigen Riecher vor 2 Tagen, Zusammenhang Neue Player hier und closen von Leerverkauf.

      An die Agenturschreiberlinge: Könnt ihr euer Studium nicht irgendwie anders finanzieren?? Wird irgendwie langweilig, weil völlig durchschaubar.

      Habts irgendwie alle nicht so drauf....für solche Schrottposts würd ich euch schon mal nix zahlen,...:keks:
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 21:00:29
      Beitrag Nr. 6.104 ()
      :D
      Witz des Tages:

      Sky steht gut da, mit ner satten Eigenkapitalquote von gigantischen 3%.

      Also alle bitte wieder schön hochkaufen,

      Wie Geil, das wird ja immer einfacher hier...

      1,..2,.. oder 3,..Ob ich noch investiert bin oder nicht, sagt euch bald das Licht:laugh::laugh:
      Avatar
      schrieb am 17.04.14 21:06:42
      Beitrag Nr. 6.105 ()
      Dass Sky eine der überbewertetsten (geiles Wort) Aktien am deutschen Aktienhimmel ist ist nunmal Fakt. Wie man sowas ignorieren kann? Da gibt's objektive, unwiderlegbare, nicht diskutierbare Kriterien.

      @ Schläfernick ist gut - der Typ hat sicher mehrere davon. :D
      Avatar
      schrieb am 18.04.14 13:42:25
      !
      Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unnötige Provokation, Kritik bitte sachlich formulieren, persönliche Angriffe bitte unterlassen
      Avatar
      schrieb am 18.04.14 13:56:04
      Beitrag Nr. 6.107 ()
      Zitat von Hypernate: :D
      Sky steht gut da, mit ner satten Eigenkapitalquote von gigantischen 3%.

      Vielleicht sollte Sky zu einer Bank unfirmieren? Die machen auch alle nur Verluste, haben ähnliche EK-Quoten, und sind zudem alle systemrelevant.
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 12:39:41
      Beitrag Nr. 6.108 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.846.540 von NoamX am 18.04.14 13:56:04:D
      Sky ist faktisch für Murdoch schon eine Bank,und zwar mit Super Zinsen..

      Schau Dir doch mal an, was die Tochter News Adelaide für gewisse Darlehen und Anleihen für Zinsen einkassiert. 12% hatten die letzten Deals in Ihren Credit Loan Agreements drinne stehen. Bezahlt wird das natürlich alles von den Glücksritteraktionären, die die Lügen glauben, die man Ihnen erzählt.

      Bekommen nicht mal ne Dividende für Ihr Investment, und Newscorp zieht weiterhin fleißig die Kohle raus,... und hat über die Jahre durch die massiven Kapitalerhöhungen jegliche Altaktionäre von Aktiengewinnen befreit.

      Die wurden so verwässert, das die natürlich kochen,.. siehe letzte HV..

      Aber so läuft das halt,... nur Tradern kann man gratulieren.

      Es bewahrheitet sich halt wie schon seit Jahren: Buy & Hold ist Tot.. jedenfalls in dieser Branche.

      Und die Agenturschreiberlinge brauchen mich auch nicht anmachen mit Ihren Horrenden gewinnen, da Sie ja in weiser Voraussicht zig Phantastrilliarden zu Kursen um 1,05 oder gar zum Alltimelow in Sky gesteckt hatten und nun mehrfache MultiPhantastrilliadäre seien.

      Leut, das glaubt ich euch einfach nicht.;) Ich kenn die Boardpostspielchen zu genüge..:keks:

      Nur ganz wenige Nicks sind echte Player...im Gegensatz zu den Quersubventionierten Stimmungsmachern aus bekannten Ecken.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 13:05:03
      Beitrag Nr. 6.109 ()
      Brauchst du Taschentücher, armer Kerl. Deine Shorts brennen und alle freuen sich mit dir. Tust uns echt leid......
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 13:08:34
      Beitrag Nr. 6.110 ()
      Zitat von brennma: Brauchst du Taschentücher, armer Kerl. Deine Shorts brennen und alle freuen sich mit dir. Tust uns echt leid......


      UNS? Interessant. Wer seid denn IHR?
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 13:09:21
      Beitrag Nr. 6.111 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.855.042 von Hypernate am 22.04.14 12:39:41Man muss immerhin anerkennen das die Kapitalerhöhungen statt wie bei Premiere nicht mehr jedes Jahr stattfinden, sondern bei Sky nur noch alle zwei Jahre.
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 14:16:23
      Beitrag Nr. 6.112 ()
      Zitat von Der Tscheche:
      Zitat von brennma: Brauchst du Taschentücher, armer Kerl. Deine Shorts brennen und alle freuen sich mit dir. Tust uns echt leid......


      UNS? Interessant. Wer seid denn IHR?



      Hä..Hä.. merkst was??

      getretene Hunde beißen...

      Uns,... ha..ha..ha..:laugh::laugh:
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 15:13:55
      Beitrag Nr. 6.113 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.855.240 von Der Tscheche am 22.04.14 13:08:34Alle bezahlten Schreiberlinge in seinem Grossraumbüro. :D
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 16:58:10
      Beitrag Nr. 6.114 ()
      :D
      und bei Tradegate lief grad eben die ganz große Verarsche.

      Unlimitierte Buyer wurden mit Papieren zu 9,14 bedient.

      Kein Scherz,, es gab Umsätze bei dem Level..

      :laugh:
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 16:59:34
      Beitrag Nr. 6.115 ()
      :cool:
      der Käufer hat bestimmt jetzt schon Standbilder vor den Augen..

      22.04.2014 16:38:04 2599 9,148
      300 9,148
      100 9,148
      340 9,148
      858 9,148
      1 300 9,148
      567 9,148
      500 9,148
      139 9,148
      320 9,148
      774 9,148
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 17:27:17
      Beitrag Nr. 6.116 ()
      Oh Gott, der Arme.
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 18:46:38
      Beitrag Nr. 6.117 ()
      ~ 50 % über dem realen Kurs? Das gibt's doch bitte nicht, was denkt sich Tradegate denn dabei?!

      ...vom Käufer ganz zu schweigen. :D
      Avatar
      schrieb am 22.04.14 20:41:20
      Beitrag Nr. 6.118 ()
      Ich tippe mal auf die Brennma-Gruppe. Die Jungs wissen, dass es auf die 50% schon mittelfristig wirklich nicht ankommt bei dieser Perle von AG.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 23.04.14 00:22:52
      Beitrag Nr. 6.119 ()
      Deine Dummheit schreit, bist du eigentlich von Hyper gekauft oder habt ihr beide euch nur gaaaanz doll lieb, ihr seit echt tolle Typen mit gaaaanz viel Ahnung.....immer schön Short bleiben, dann kann ich sicher weiter kaufen, da ihr ja so viel Sachverstand wie kein zweiter habt. Schönen Abend und träumt von euren Megagewinnen die ihr seit Jahren mit euren lustigen Scheinen macht.
      Avatar
      schrieb am 23.04.14 00:24:46
      Beitrag Nr. 6.120 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.858.070 von Der Tscheche am 22.04.14 20:41:20Richtig der Tscheche gehört ja auch zu den Allwissenden, schöne Grüße, du Überflieger. P.S. Wie immer liegst du falsch, habe nicht bei über 9 Euro gekauft. Aber das weist du ja auch schon wieder.
      Avatar
      schrieb am 23.04.14 11:14:05
      Beitrag Nr. 6.121 ()
      "Registriert seit: 25.03.2012"

      Unter welchen Nicks postest Du noch, Du Held? Hat schon mal jemand gefragt, also nur zu.
      Avatar
      schrieb am 24.04.14 09:13:22
      Beitrag Nr. 6.122 ()
      Sky Deutschland: Fast 40 Prozent Kurspotenzial?

      Die Sky-Aktie ist zuletzt unter Druck geraten. Nichtsdestotrotz ist die Schweizer Großbank UBS weiterhin optimistisch und hat vor den Quartalszahlen am 07. Mai das „Buy“-Rating bestätigt. Den fairen Wert der Aktie sieht Analyst Polo Tang bei 8,50 Euro.
      Avatar
      schrieb am 24.04.14 12:57:40
      Beitrag Nr. 6.123 ()
      :cool:
      also,.. das mit den 40% Kurspotential sehe ich genauso,...

      der Wert ist absolut schlüssig.... aber nach unten hin...

      selbst dann ist der Börsenwert noch viel zu Hoch gemessen an den Jahreumsatzzahlen bzw. am Nettoverlust des Unternehmens.

      Die verbrennen nach wie vor enorm viel Geld, das von den Aktionären kommt.

      Hauptsache der CEO kriegt ein fettes Jahresgehalt von 6 Mio´s und verdient deutlich mehr als so mancher DAX Vorstand, dessen Firma sogar Gewinnreihen schreibt....

      Da werden sich bald so einige hier die Augen reiben... die immer noch nicht kapiert haben wie PUMP&DUMP funktioniert.

      Pumping Sky war 2014 im Dezember zu Ende,.. jetzt wird Kasse gemacht...

      Man, man,.. das ist doch gar nicht so schwer...zu verstehen.:confused:
      Avatar
      schrieb am 24.04.14 14:00:20
      Beitrag Nr. 6.124 ()
      Pumping Sky war 2014 im Dezember zu Ende.....???? Du bist der Größte.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 24.04.14 14:03:20
      Beitrag Nr. 6.125 ()
      Sieht fast so aus, als wäre das Kapitel "Sky über 6 Euro" in Kürze beendet.
      Trotz Empfehlungen der großen Player.
      Avatar
      schrieb am 24.04.14 14:53:52
      Beitrag Nr. 6.126 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.868.242 von brennma am 24.04.14 14:00:20:D
      Danke für den Hinweis,..

      sollte natürlich wie folgt heißen:

      Pumping Sky war 2013 im Dezember zu Ende.....

      aber es wissen ja alle ohnehin,was gemeint war...


      Ist Dir denn auch aufgefallen, das SKY sich seit Januar definitiv in einem DOWNTREND befindet?? Und das nicht zu knapp.!:look:

      Ich denke, das ist wesentlich relevanter als ein Tippfehler.

      Aber wie gesagt,...Thx
      stehe tief in Deiner Schuld. Man, was hätte da nicht alles passieren können, wenn man das so hätte stehen lassen.:keks:
      Avatar
      schrieb am 25.04.14 10:12:42
      Beitrag Nr. 6.127 ()
      ;)
      23.04.14
      Signal-Kommentar
      Der kurzfristiger Kurstrend ist abwärts gerichtet. Jeder Kursanstieg über 6.13 kann als Widerstand fungieren.

      ;)23.04.14
      Performance-Kommentar
      Die Performance der Aktie ist seit dem 31. Dezember niedriger als der Index XETRA DAX INDEX.
      Der Trend der relativen Performance von SKY DEUTSCHLAND AG NAMENS-AKTIEN O.N. zum Index XETRA DAX INDEX ist negativ.

      :lick:
      23.04.14
      Trend-Kommentar
      Der kurz-, mittel- und langfristige Trend ist abwärts gerichtet. Die Aktie zeigt eine deutliche Schwäche.

      Warten,oder Shorten -- EUR
      Widerstand: 6,88 EUR
      Unterstützung: 5,76 EUR
      :cool:
      Avatar
      schrieb am 25.04.14 10:37:44
      Beitrag Nr. 6.128 ()
      Hinu und Kunz werden demnächst Videostreaming/Pay TV in D anbieten..
      Dazu dürften Fussballrechte in Zukunft irre teuer werden...

      Die Sky Aktionäre haben das spät gemerkt..und die Story ist am Ende - aber shorten würde ich trotzdem nicht - theorethisch kann der Laden immer noch von Murdoch übernommen werden..
      Avatar
      schrieb am 25.04.14 11:51:50
      Beitrag Nr. 6.129 ()
      Ich denke der Murdoch-Put, auf den hier viele spekulieren, ist noch immer stark aus dem Geld....

      Murdoch müsste heute immernoch 3,5-4 Mrd $ für Sky-Rest ausgeben, damit wäre seine zweit grösste Übernahme nach DOW Jones Kauf für 5 Mrd $.

      Es sind für ihn keine Peanuts
      Avatar
      schrieb am 25.04.14 13:19:24
      Beitrag Nr. 6.130 ()
      Was will der Autor uns damit sagen, alle schnell verkaufen, damit seine Shorts vergoldet werden? Sky schätzt in diesem Jahr bis zu 400 000 neue Abonenten, (heißt täglich im schnitt mehr als 1100 neue Kunden.
      Warum hat Sky dann kaum Chancen den Break Even zu erreichen, wird übrigens in diesem Jahr passieren. Fußballrechte bis 2017/2018 in der Tasche, im deutschen Fernsehen ohne Konkurenz, oder glaubt hier wirklich jemand, dass der deutsche Fernsehzuschauer sich die Filme per Internet auf seinen Fernseher zieht und dafür auch noch bezahlen soll.
      Avatar
      schrieb am 25.04.14 13:40:15
      Beitrag Nr. 6.131 ()
      2017/2018 ?
      Der BVB wird in 50 Jahren noch aktiv sein..
      Das Sky Geschäftsmodell wird in 5 Jahren etwa noch so attraktiv sein - wie CD Verkauf heute..
      Wenn was an Sky reizt-dan deren Riesiger Verlustvortrag...
      Bin übrigens (zwangsweise) auch SKY Abonnent...nur wegen Fussball...schon F1 geht mir am A... vorbei - von Filmen ganz zu schweigen...

      Wo liegt den die spezielle Lweistung von SKY?
      Beckenbauer+Matthäus im Studio zu versammeln?
      Decoder zu verschicken?

      BVB Aktien sind mir seit 2011 lieber..
      Avatar
      schrieb am 06.05.14 23:46:37
      Beitrag Nr. 6.132 ()
      Morgen Zahlen, ca. 70 Mio Verlust und glosse Dlama falls Brian nicht schon wieder einen Kaninchen aus dem Allwertesten zaubert, stay tuned.
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 08:06:13
      Beitrag Nr. 6.133 ()
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 10:19:04
      Beitrag Nr. 6.134 ()
      Zitat von entombed1966: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-05/30199146…

      Wieder Minus. What a suprise. :D


      :D
      und das Kursplus aufgrund ner Verlustmeldung inkl. Bestätigung, das weiterhin Cash geburned wird, wird bis heute Abend sehr wahrscheinlich wieder abverkauft sein... ;););)
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 10:37:58
      Beitrag Nr. 6.135 ()
      Das Finanzergebnis fiel 8 Mio besser aus als von mir berechnet, jedoch ist der Grund vermutlich irgendeine nicht-cash wirksame Ausbuchung (z.b Rückstellungen) da Cashflow aus Finanzierungstätigkeit weiterhin stark negativ ist.Sehen wir in einer Woche wenn Bericht raus ist. Auch sollte man beachten das bei dem Abo Wachstum 5 Tsd Abos aus einer Umbuchung aus Wholesale ins Direktkunden entstammen, der Wachstum also gar nicht viel stärker ausfiel als Q1 2013, da sieht man dass Brian alle Register zieht um einen guten Eindruck zu machen. Übrigens war APRU Wachstum von nur 2 Cent der geringste seit Jahren. (Q4 2012 -> Q1 2013 waren das noch 38 Cent.
      Der Kundenwachstum kommt überwiegend durch Umbuchung und sinkende Churn-rate, ich glaube nicht dass da noch viel Platz nach unten ist.

      All in all, Brian continues to put a Lipstick on a pig, running out of Lipsticks...
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 15:01:52
      Beitrag Nr. 6.136 ()
      h. halder von dz bank pusht weiter, entweder der hat den deutschen pay tv-markt nach 15 jahren immer noch nicht begriffen oder der dz-bank handelbestand von sky aktien (disclosure vom 7.5.14) führt zu solchem irrsinn. wg offenlegung bitte selber bei dz bank nachfragen ...

      sc
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 16:12:17
      Beitrag Nr. 6.137 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.934.564 von Hypernate am 07.05.14 10:19:04Der Kurs steigt wie von mir vorhergesagt und deine Shorts brennen schon wieder. Schöner Tag für alle Sky-Optimisten, herlich..Auf das wir die 7 Euiro im Mai knacken werden
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 16:19:21
      Beitrag Nr. 6.138 ()
      Der Anstieg heute ist ein Strohfeuer, total absurd. Eine Firma, die nichts anderes tut und kann als Geld verbrennen, wird noch "belohnt". :D
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 16:20:03
      Beitrag Nr. 6.139 ()
      Darauf (brennma uns einen) Dujardin.
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 16:35:51
      Beitrag Nr. 6.140 ()
      Zitat von Der Tscheche: Darauf (brennma uns einen) Dujardin.


      Das bezog sich natürlich auf den Brennma-Post...

      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 16:40:02
      Beitrag Nr. 6.141 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.937.940 von Der Tscheche am 07.05.14 16:35:51Ne wirklich. Bist ein echter Poet, leider wenig plan, aber egal. Passt irgendwie zu dir....
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 16:46:24
      Beitrag Nr. 6.142 ()
      Ich kannn auch wirklich dichten, brennma, modern halt:

      Es ging einmal einn brennma,
      zu einer Börse hin,
      mit hochfliegenden Plänen,
      only the SKY is the limit.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.05.14 16:50:45
      Beitrag Nr. 6.143 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.938.040 von Der Tscheche am 07.05.14 16:46:24Hab ehrlich ganz kurz Gänsehaut bekommen. Danke mein Poet
      Avatar
      schrieb am 08.05.14 12:15:01
      Beitrag Nr. 6.144 ()
      Roflcopter des Tages:

      Berenberg belässt Sky Deutschland auf 'Buy' - Ziel 7,60 Euro
      Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Sky Deutschland nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 7,60 Euro belassen. Der Bezahlfernsehsender habe Sorgen am Markt mit Kundengewinnen im ersten Quartal zerstreut, schrieb Analystin Sarah Simon in einer Studie vom Donnerstag. Sky Deutschland biete strukturelles Wachstum mit erheblichen Marktchancen./fn/l

      Bruttozugänge Q1 2013: 137K
      Bruttozgänge Q1 2014: 140K (Offiziel 145 aber 5K kamen nur durch Umbuchung aus Wholesale Vertrag zustande, dazu kamen noch ca 5K Wechsler aus Liga Total, somit Wachstum wohl unter Vorjahr und das trotz der Mega Preisoffensive was APRU Wachstum quasi zum erliegen gebracht hat).

      Die Mehrkunden kamen nur durch geringere Kündigungsqoute zu Stande, die mit 8,8% schon am unteren Ende dessen liegt , was Sky für möglich hält, nämlich 8,5-9,5% siehe Conf call von gestern. Dabei liegt der GfK Konsumklima auf Mehrjahreshoch. Der Umsatzwachstum und APRU lagen deutlich unter den Erwartungen, wurden aber schnell unter den Teppich gekehrt, die Analysten verbeugen sich regelrecht vor Brian im Call, vlt sollten Sie ihn direkt nach dem Kursziel fragen.

      P.S: Ich frage mich ob heute der selbe Käufer zu 6,59 nachgekauft hat wie gestern zu 6,67 :-)
      Avatar
      schrieb am 08.05.14 18:07:04
      Beitrag Nr. 6.145 ()
      Roflcopter die 2te:
      Commerzbank hat heute erneut die Einstufung über alle Kanäle Veröffentlicht, zweiten Tag in Folge, morgen Tripple?
      Avatar
      schrieb am 08.05.14 22:44:42
      Beitrag Nr. 6.146 ()
      :cool:
      wie auch immer,... 6,65 - 6,70 scheint Deckel zu liegen,... abpraller und somit Downtrend nicht gefährdet.

      Und der brennmagruppe laß ich schön ausrichten, das hier aktuell keine shorts brennen...;)


      Zu den Abonennten:
      Sky dürfte die Zahl demnächst doch leider signifikant steigern können, da die momentan dabei sind die Nagra Karten gegen Receiverpairingfähige NDS Karten auszutauschen.

      Das wäre dann schon mal der erste Schlag gegen die Cardsharingszene.
      Wenn dann das Receiverpairing (vermutlich Frühjahr 2015 oder auch früher) aufgeschaltet wird, wars das dann völlig für die CS´ler.... gleiches Spiel wie in Italien und UK...:look:

      Verstehe bis heute nicht, warum sich Sky für den Schritt so lange Zeit gelassen hat. Meiner Meinung nach gibts mehr illegale Nutzer als Sky Abonennten hat.:keks:

      Aber das dürfte sich nun sehr bald erledigt haben.
      Nagra Kudelskivertrag steht kurz vorm Ende und wird nicht mehr verlängert.
      Avatar
      schrieb am 08.05.14 23:03:08
      Beitrag Nr. 6.147 ()
      Die Anzahl der "Schwarzseher" über Cardsharing wurde irgendwann Mal mit weniger als 500K beziffert bzw hast du Anhaltspunkte mit denen man die Anzahl ermitteln könnte? Ich glaube aber noch weniger da sich mittlerweile die Steamingangebote breit gemacht haben, auch wird nicht jeder von denen ein Abo abschließen bzw. werden Abo über Zweitkarte/Sky Go Zugang auf der Xbox geteilt.
      Wer sich wegen 30€ die Mühe macht, CS zu betreiben wird auch auch so etwas tun bzw. auf Steaming ausweichen, denn für Studenten, Schüler, Arbeitslose sind 30€ auch Geld.
      Avatar
      schrieb am 09.05.14 07:32:46
      Beitrag Nr. 6.148 ()
      @ Hyper: das Abdrehen von Cardsharing wird kaum neu Abos bringen, ich denke dass > 90 % dieser Leute dann einfach auf Sky verzichten.

      Ich kenne ein paar "CSer", das ist natürlich nicht representativ, aber... :)
      Avatar
      schrieb am 10.05.14 16:02:39
      Beitrag Nr. 6.149 ()
      :eek:
      Leerverkäufer aufgepasst.

      Possible Gamechanger !!!

      www.reuters.com/article/2014/05/09/bskyb-sky-deutschland-idU…

      L&S taxt leider schon deutlich höher. Da bin ich am Montag ja mal gespannt.



      6,47
      6,60
      13:01:rolleyes::rolleyes:
      Avatar
      schrieb am 10.05.14 16:07:57
      Beitrag Nr. 6.150 ()
      ;)
      Kreise: Murdoch will seine Pay-TV-Sender bündeln - Sky Deutschland soll zu BSkyB
      Medienmogul Rupert Murdoch will Kreisen zufolge seine Pay-TV-Geschäfte neu ordnen - davon wäre auch der deutsche Bezahlsender Sky Deutschland betroffen. Der von Murdoch kontrollierte britische TV-Konzern BSkyB soll die Sky Deutschland und Sky Italia übernehmen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Samstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtete. Derzeit hält der ebenfalls Murdoch dominierte US-Medienkonzern Twenty-First Century Fox knapp 55 Prozent an dem deutschen Unternehmenund 100 Prozent an dem italienischen Sender. Das Volumen der möglichen Transaktion solle sich auf zehn Milliarden Euro belaufen. Die Bündelung der Pay-TV-Aktivitäten wird bereits seit längerem erwartet.

      Sky Italia wird nach Bloomberg-Informationen derzeit mit fünf Milliarden Euro bewertet. Der 55-prozentige Sky-Deutschland-Anteil ist an der Börse derzeit drei Milliarden Euro wert. BSkyB sei aber offenbar bereit, für die Kontrolle an den beiden Sendern insgesamt zehn Milliarden Euro auf den Tisch zu legen. Sprecher der beteiligten Unternehmen wollten sich nicht zu den Spekulationen äußern. Investoren hatten zuletzt immer wieder gefordert, dass der US-Konzern 21st Century Fox die Beteiligungen an den beiden europäischen Pay-TV-Sendern abgibt, um sich stärker auf sein Kerngeschäft der Medienproduktion konzentrieren zu können. BSkyB würde durch diesen Deal, auf einen Schlag 8,5 Millionen neue Kunden bekommen und den Zugriff auf die Märkte in Deutschland und Italien erhalten./zb

      ISIN DE000SKYD000 GB0001411924 US90130A2006

      AXC0031 2014-05-10/14:46
      Avatar
      schrieb am 10.05.14 16:14:14
      Beitrag Nr. 6.151 ()
      :eek:
      Sky Italia ca 5 Milliarden Wert,

      der 55% Anteil von century Fox wird mit ca. 3 Milliarden bewertet.

      BSKYB angeblich bereit 10 Milliarden für beide hinzublättern.

      Nun können wir ja alle mal bissl nachrechnen.....

      Na Sauber...

      Good News für die Brennma Gruppe also,..

      Jetzt weiß ich auch, warum der Kurs in 2013 so massiv geklettert war... fernab jeglicher Geschäftsgrundlagen...

      Könnt extrem Heiß werden am Montag...

      Wünsche allen derzeit noch investierten ( Long und Short ) ein fröhliches gemetzel....am Montag...:keks:
      Avatar
      schrieb am 10.05.14 19:27:33
      Beitrag Nr. 6.152 ()
      Dont panic.

      Erstmal vorab, das ist der Grund warum ich 12.2015 Puts empfohlen habe.

      Im Gegensatz zu Bloomberg hat FT mit Insidern gesprochen

      http://www.ft.com/intl/cms/s/0/8fb5d8d8-d7ce-11e3-b381-00144…



      "A transaction is at the early stages of consideration which would see the £14bn UK satellite and broadband group buy the Sky Italia and Sky Deutschland businesses he controls through 21st Century Fox, his US entertainment group, the people said."



      "One person cautioned that no deal talks were taking place between BSkyB and Fox, and that no transaction was imminent, but another said Fox was keen to explore a pan-European combination to create more value from three currently fragmented assets."

      In Deutschen Medien wird so berichtet als Stünde der Deal unmittelbar bevor, man sollte aber auch beachten dass Murdoch seinen Anteil verkaufen will, nicht die restlichen 45%, nach der Transaktion wäre BskyB unter einer enormen Schuldenlast und hätte sicherlich nicht die Kapazitäten für die restlichen 45% von Sky D zu bieten.

      http://www.ft.com/intl/cms/s/0/59036572-b5db-11e3-b40e-00144…

      Im März gab es Gerüchte Fox alle Skys zu einer Holding formen, BskyB also durch die Hintertür übernehmen, wobei Sky Ihre Schrottassets einbringt, da müssten die BskyB Aktionäre eigentlich Amok laufen.

      Aus persönlicher Erfahrung vermute ich folgendes:
      Die Pläne werden zwischen irgendwelchen Unternehmensberatern und Fox Strategen durchgespielt, googlt Mal "Fantasy M&A", periodisch kommt dann so ein Powerpoint an die Öffentlichkeit und the shit hits the fan.

      Eigenkapital von BskyB liegt bei 1,2 Mrd Pfund, sollte Sky Anteil nach der Übernahme stark an Wert verlieren wäre BskyB in Nöten, auch eine Finanzierung erscheint mir nicht machbar, 10 Mrd Euro sind für BskyB nicht zu stemmen, ich vermute das die im zweiten FT Artikel geschildert Holding Lösung die wahrscheinlichste Lösung darstellt, also quasi Aktientausch, man könnte sich sogar vorstellen dass der Kurs von Sky D für diesen Deal sogar extra aufgepumpt wird, was mit dem Kurs danach passiert kann man sich denken.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.05.14 19:48:23
      Beitrag Nr. 6.153 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.958.410 von Oxygen84 am 10.05.14 19:27:33:D
      deshalb wird ja auch gesagt, das das ganze noch auf der Kippe steht.

      Iss aber clever eingefädelt von unserem Medienmogülchen und den vernetzten Bankstern, denn der/die weiß/wissen genau was diese Meldung bei Sky Lemmingen in puncto Kaufverhalten bewirken kann.

      Wie gesagt,... bin ja mal gespannt auf die Eröffnung am Montag.

      Die Mainstreamnewsmacher jagen die Meldungen schön über alle Newschannels raus.

      Die kommenden Wochen sollten also paar nette Trades drin sein, bis sich dann rausstellt, das BSKY das dann doch wieder abbläst Mangels Finanzierungsmöglichkeiten.
      Avatar
      schrieb am 10.05.14 19:48:48
      Beitrag Nr. 6.154 ()
      http://www.reuters.com/article/2014/05/07/italy-soccer-idUSL…

      1 Mrd pro Jahr in Italien, davon müsste die Mehrheit Sky Italia zahlen oder sie verlieren die Rechte, damit wäre Sky Italia erledigt, in beiden Fällen scheint da nichts mehr mit Nennenswerten Gewinnen.

      Wie gesagt diese Story ist nicht neu, die Frage ist warum wird diese Sau wieder durchs Dorf getrieben, quo bono?

      Und noch ein Auszug aus dem FT Artikel:

      Any deal would depend on “stars aligning”, a third person added, including Sky Italia securing Serie A football rights and the share price of the publicly quoted Sky Deutschland, in which Fox has a controlling stake, being at an affordable level.

      Affordable level, wären das 8,5 € immernoch affordable?
      Avatar
      schrieb am 10.05.14 19:53:50
      Beitrag Nr. 6.155 ()
      :cool:
      wenn man jetzt Fan von Verschwörungstheorien ist, könnte man einen Bezug zu dem TradegateSpike ( Kurs für ein paar Sekunden über 10,. ) letztens herstellen.

      Das wär dann ein kleiner Test gewesen....:laugh::laugh::laugh:

      Zum Glück gibts ja aber auf der Welt gar keine Verschwörungen, und alles ist immer ein dummer Zufall.

      So,.. auf gehts Buam

      Lets Trade
      Avatar
      schrieb am 11.05.14 22:40:51
      Beitrag Nr. 6.156 ()
      Das Interessante ist dass hier direkt die Zahlen durchgegeben werden, d.h Sky D soll 20% mehr sein als am Freitag, ganz und gar nicht subtil.
      Schaut euch seriöse Gerüchte bei Bloomberg an, die Wahr geworden sind und vergleicht mit dem Artikel, dann merkt man den Unterschied zwischen einem Push und seriöser Information. Morgen klingelt wohl irgendwo die Kasse :-)
      Bei Ariva scharren schon die üblichen Verdächtigen mit den Hufen, die Restersparnise in die Aktie zu stecken.
      Avatar
      schrieb am 12.05.14 07:45:09
      Beitrag Nr. 6.157 ()
      Jaja + 10% noch - und ich kann nur jedem raten das Angebot anzunehmen..den ein weiteres wird es nicht geben...bzw. jetzt zügig zu verkafen-den eigentlich will Murdoch gar nicht mehr, als die 57% - deswegen bezweiflee ich, das es überhaupt einen Aufschlag geben wird...

      Also raus damit und kauft den einzigen echten deutschen Sportwert..
      Avatar
      schrieb am 12.05.14 17:42:57
      Beitrag Nr. 6.158 ()
      Zitat von Freibauer: Jaja + 10% noch - und ich kann nur jedem raten das Angebot anzunehmen..den ein weiteres wird es nicht geben...bzw. jetzt zügig zu verkafen-den eigentlich will Murdoch gar nicht mehr, als die 57% - deswegen bezweiflee ich, das es überhaupt einen Aufschlag geben wird...

      Also raus damit und kauft den einzigen echten deutschen Sportwert..


      :DHe he.... und? bist schön raus, so wie Du es anderen empfohlen hast??
      Avatar
      schrieb am 13.05.14 09:58:18
      Beitrag Nr. 6.159 ()
      http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Aktionaere-von-Sky-…

      Hyper: Respekt und Glückwunsch dass Du Deine Shorts rechtzeitig glattgestellt hast. Schon erstaunlich dass Du vor dieser "Hammernews" nicht short warst, trotz Deiner tendenziell bärischen Haltung zu dieser massiv überbewerteten Firma.
      Avatar
      schrieb am 13.05.14 20:00:19
      Beitrag Nr. 6.160 ()
      ...bin gleich mit größerer Pos. short gegangen als ich den Anstieg um 8:00
      gesehen habe, fundamental wieder in den Miesen, mehrfache Verkaufsempfehlungen,
      und nur wegen Übernahme diesen übertriebenen Anstieg bei hohem DAX,...kann
      nicht gut gehen.
      Avatar
      schrieb am 13.05.14 21:48:44
      Beitrag Nr. 6.161 ()
      Ich habe heute meine Position auf 20% reduziert:

      Meine Überlegung:

      Murdoch will seine alten Fahrräder loswerden (Sky D und Italia), BskyB soll sie zu einem lächerliche Preis ankaufen, dabei sollen die Restaktionäre von Sky D davon abgehalten werden das Angebot anzunehmen, dies erreicht man in dem man den Marktpreis über dem Pflichtangebotspreis hält, die Versteigerung von Fussballliga Rechten in Italien dürfte schon am WE sein, man könnte sich durchaus vorstellen dass eine Übernahme schon in den nächsten Wochen angekündigt wird. Falls ich rechte behalte würde mit shorts nach der Übernahme
      wieder einsteigen.

      Was in meine Theorie nicht hinein passt:
      Crispin Odey hat seinen Anteil auf unter 3% reduziert, sprach aber gestern davon dass das Angebotspreis von 6,73 pro Aktie zu niedrig sei obwohl er seine Anteile für deutlich weniger verkauft hat.
      Handelte er nach dem Motto buy the rumor sell the news? (bzw. sell the rumor buy the news?)

      Alles sehr merkwürdig

      http://www.independent.co.uk/news/business/news/former-sonin…


      Was denkt ihr?
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.05.14 09:04:25
      Beitrag Nr. 6.162 ()
      Ich werde meine Shorts (die sich zur Zeit im Minus befinden) ausbauen. Wer nicht wagt... :D
      Avatar
      schrieb am 14.05.14 10:16:06
      Beitrag Nr. 6.163 ()
      :look:
      woher weißt Du, das er seine Anteile für deutlich weniger verkauft hat??

      Ich denke, er hat sie abgestoßen, an dem Tag nach der Meldung, als das gehandelte Eurovolumen in Sky fast bei 50 Mio lag.

      Steigende Kurse unter hohem Volumen = Ablader,.. aber das weißt Du selbst.

      Ich glaub auch nicht wirklich, das er seine gemeldeten Unterschreitungen tatsächlich verkauft. Vielmehr bietet sich die Überlegung an, ob er sie nicht einfach verliehen hat für Leerverkaufszwecke.

      Oder er tätigt die Leerverkäufe selbst...
      Avatar
      schrieb am 14.05.14 10:57:29
      Beitrag Nr. 6.164 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.974.700 von Oxygen84 am 13.05.14 21:48:44Es ist nicht auszuschließen, dass Murdoch den deutschen PayTV Markt genauso überschätzt, wie der sky d CEO und diverse Analysten. Dass er schon mal Unternehmen/Geschäftsmodelle überschätzt zeigt myspace ...

      http://www.independent.co.uk/life-style/gadgets-and-tech/new…

      Aber selbst falls o.a. zuträfe, denke ich, dass er mindestens 2015, wenn nicht 2016 abwarten dürfte ...

      sc
      Avatar
      schrieb am 14.05.14 11:42:22
      Beitrag Nr. 6.165 ()
      Guten Tag!

      All diese Szenarioen mögen zutreffen oder nicht, aber Murdoch und Sky D haben einen in meinen Augen noch weitaus banaleren Grund für diese Lancierung.
      Die fallende Unternehmensbewertung ist gar nicht gut für die Risikoabschätzung de Kreditgeber, und Sky steht tief in der Kreide. Es stehen mutmaßlich noch in diesem Jahr Refinanzierungen an, außerdem muß ja irgendwann auch mal wieder neue zusätzliche Liquidität her. Da ist eine Kurserholung bestimmt sehr willkommen.

      Gruß

      Quixote
      Avatar
      schrieb am 19.05.14 18:45:27
      Beitrag Nr. 6.166 ()
      :cool:
      schon mal kleiner Vorgeschmack... betrifft UK

      S&P Capital: BSKYB von Sell auf Strong Sell
      Avatar
      schrieb am 28.05.14 15:48:22
      Beitrag Nr. 6.167 ()
      So ruhig hier. :)

      Was meint Ihr zum geplanten Start von Netflix - das wird sich nicht zwingend positiv auf den Ballon hier auswirken.

      Ich könnte mir einen Wechsel dorthin (oder wohin auch immer) vorstellen, denn das Einzige was mich zur Zeit noch bei Sky hält ist die Buli und die CL - das Filmangebot halte ich mittlerweile für durchwachsen (liegt aber nur bedingt an Sky, denn was da an Film-Schrott produziert wird ist oftmals unerträglich). Und es gibt auch ein Leben ohne Buli/CL bzw. wird das z.T. ja anderweitig auch übertragen (wenn auch nicht in der Qualität und auch Quantität).

      Zukünftig vllt. besser mal was streamen oder leihen.
      Avatar
      schrieb am 28.05.14 18:06:44
      Beitrag Nr. 6.168 ()
      Mit deinem Beitrag hast Du Dir die Antwort auf deine Frage selbst gegeben...grins
      Avatar
      schrieb am 31.05.14 19:55:25
      Beitrag Nr. 6.169 ()
      :D
      so,.. Tomsic hats ausgeplaudert.

      Nächste Kapitalerhöhung( Refinanzierung, wie er sich so schön ausdrückte) in Vorbereitung. Ist natürlich alles Super Gut für Sky D...:laugh::laugh:

      halt nur nicht für alten Aktionäre. Die beißen sich mal wieder in den Arsch.;)
      Die wievielte ist das eigentlich mittlerweile?? Glaub die 8.te oder 9.te.

      Kann man schon gar nicht mehr zählen.:keks:

      Hab nix anderes erwartet, bei deren Cashburn Rate.

      Einzig positiv ist wohl, das erst 2015 refinanziert werden soll. Na, bis dahin kann noch viel passieren. Bin mal gespannt, wie das nächste Woche zu Traden geht...:lick::lick:

      Etwas mehr als ein halbes Jahr Zeitfenster. Rechne selbst mit Frühjahr 2015.. Auf Sky ist halt immer verlaß. Alle 2 Jahre muß frische Lemmingkohle rein...:laugh::laugh:
      Avatar
      schrieb am 31.05.14 19:57:57
      Beitrag Nr. 6.170 ()
      :D
      O-Ton good old Steven:

      "Sollte die Lage auf dem Kapitalmarkt dann noch ähnlich günstig sein wie heute, könnte eine Refinanzierung einen "bedeutenden Mehrwert" schaffen. Das werde 2014 nicht mehr der Fall sein. Doch 2015 gebe es "möglicherweise eine Chance", so Tomsic weiter.
      Avatar
      schrieb am 31.05.14 20:00:13
      Beitrag Nr. 6.171 ()
      :laugh:
      ein bedeutender Mehrwert,... ich lieg unterm Tisch vor Lachen.

      Fragt sich bloß für wen...

      Irgendjemand muß ja Sullis Fürstenhonorar locker machen.... Willkommen, Sky Aktionäre...:p
      Avatar
      schrieb am 31.05.14 20:02:57
      Beitrag Nr. 6.172 ()
      :cool:
      Hmm... und UBS dreht was mittels Equity Swaps...
      alles sehr Interessant..
      Avatar
      schrieb am 02.06.14 07:13:15
      Beitrag Nr. 6.173 ()
      So dreist muss mal sein, sowas als "Mehrwert" zu bezeichnen, Respekt dafür. :D

      Aber klar ist dass von 'irgendwo' ja Geld herkommen muss, wenn man seit Ewigkeiten in erster Linie ebensolches verbrennt. :D
      Avatar
      schrieb am 02.06.14 07:15:49
      Beitrag Nr. 6.174 ()
      http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEKBN0EC19B201…

      Und Wettbewerb belebt das Geschäft. Na dann. :)
      Avatar
      schrieb am 06.06.14 23:04:56
      Beitrag Nr. 6.175 ()
      :D
      DGAP von heut bitte beachten...

      GOOD TRADES AHEAD...;)
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.06.14 23:27:31
      Beitrag Nr. 6.176 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 47.119.598 von Hypernate am 06.06.14 23:04:56Wieso - wie ist das zu deuten?
      Avatar
      schrieb am 07.06.14 00:11:47
      Beitrag Nr. 6.177 ()
      Odey verkauft die leer meinst Du?
      Avatar
      schrieb am 07.06.14 07:59:18
      Beitrag Nr. 6.178 ()
      :cool:

      Odey hat nun wieder über 3%, Zielbereich m.E. wird 5-8% sein. Das waren in der Vergangenheit immer die Werte mit denen Crispinchen gearbeitet hat.

      Ergo erwarte ich erstmal weiter leicht steigende Kurse. Denn wenn die Kapitalbasis vorhanden ist um 5% oder 8% aufzukaufen, kann er sich seinen Sky Kurs ja faktisch selbst hochkaufen....

      Dann müsste an irgendnem Zeitpunkt seine Abladershow wieder starten.

      Stark anziehender Kurs unter hohem Volumen !! und mit dicken Blöcken im Ask.

      Sobald ich das sehe, geh ich short.

      Bis dahin bleib ich neutral bis maximal kleinere Longtrades auf Intradaybasis..

      Erwartungsgemäß müssten demnächst auch wieder die Mainstreamnewsschreiberlinge auf den Plan treten um gute Laune zu verbreiten. Die braucht er, wenn er später ans Kassemachen geht.

      Aber die haben da noch genug Spielraum in Sachen Good News.(z.B. BSKY Fusion,..) Odey hat ja selbst letztens erst verlauten lassen, das er SKYD für Unterbewertet hält in Bezug auf das possible Übernahmeangebot.

      Bin mal gespannt.
      Avatar
      schrieb am 07.06.14 13:14:57
      Beitrag Nr. 6.179 ()
      :cool:
      hier mal ein Beispiel dafür, in welcher Phase sich der derzeitige Bull Trend an den Aktienmärkten befindet.
      :kiss:

      Es gibt da also seit geraumer Zeit einen Limousinenfahrdienst, genannt "UBER"

      Der wird von sogenannten Investoren wie folgt beurteilt:

      Zitat:
      Investoren bewerten Limousinen-Dienst Uber mit mehr als $18 Mrd. An dem Unternehmen sind unter anderem Fidelity Investments, Wellington Management, Blackrock und Google Ventures beteiligt.

      Wer jetzt nicht grad morgens die Hosen mit der Kneiffzange hochziehen muß, sieht die paralellen zu den Bubbles in 2000/2001 und 2007/2008.

      18 Milliarden USD für nen Limofahrdienst...:laugh::laugh:

      http://www.fool.com/investing/general/2014/05/20/does-ubers-…

      Bin nur mal gespannt, wie lange diesesmal die Krüge zum Brunnen gehen, bis sie brechen,....

      Einen Toast dem billigen Geld. Es zeigt sich erneut, das wiedereinmal niemand aus der Geschichte gelernt hat.

      aber das ist ja wohl so gewünscht..;);)
      Avatar
      schrieb am 09.06.14 11:22:54
      Beitrag Nr. 6.180 ()
      Naja, zum Glück ist Sky angemessen und moderat bewertet, da geht noch was. :D
      Avatar
      schrieb am 11.06.14 09:17:43
      Beitrag Nr. 6.181 ()
      :D
      Ablader

      70.000 Stück im Askzu 6,90
      Avatar
      schrieb am 11.06.14 19:35:22
      Beitrag Nr. 6.182 ()
      Und nun short? Das war doch das Signal auf das Du gewartet hast?!
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.06.14 23:26:09
      Beitrag Nr. 6.183 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 47.138.902 von entombed1966 am 11.06.14 19:35:22;)
      Nee,.. noch nicht, das Handelsvolumen passt einfach derzeit nicht.

      Ich warte noch...BskyB Meldung ab,.. Müßt auf jeden Fall noch vor der nächsten Kapitalerhöhung was kommen,...

      Die Newsmaker (GoodNews) sind auch recht still,... das passt mir noch nicht.:cry:

      Seit paar Tagen haben auch einige Indikatoren auf Long gedreht,..

      Vorsicht also,..
      Avatar
      schrieb am 16.06.14 08:05:09
      Beitrag Nr. 6.184 ()
      http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-06/30560411…

      Ich hoffe mal auf ein nachhaltiges Unterschreiten der 6,70. :D
      Avatar
      schrieb am 16.06.14 08:37:36
      Beitrag Nr. 6.185 ()
      :cool:
      Sky Deutschland im Blick: Einem Medienbericht zufolge soll der britische TV-Konzern BSkyB Banken ausgewählt haben, die bei der geplanten Zusammenlegung der europäischen Pay-TV-Geschäfte von Rupert Murdoch helfen sollen.
      Sky Deutschland AG 17:35:48 6,75 € -1,26%
      vor 7 Min (08:28) - Echtzeitnachricht

      L&S Taxen höher
      Avatar
      schrieb am 16.06.14 12:02:40
      Beitrag Nr. 6.186 ()
      Hallo,

      es deutet alles weiterhin darauf hin dass Murdoch seinen Müll bei BskyB abladen möchte, mit dem Erlös kann er dann die "strauchelnde" BskyB in ein Paar Jahre ganz übernehmen, als "weißer Ritter".
      Ich bleibe weiterhin mit 20% des ursprünglichen Einsatz mit Puts per 12.2015 investiert, der Rest wartet an der Seitenlinie, ich erwarte bei Veröffentlichung der Übernahme und des Pflichtgebots (bei ca. 7€) einen Anstieg Richtung 8€, da wäre dann ein guter Zeitpunkt um Short zu gehen.
      BskyB wäre schon mit der Übernahme von Sky Italia /55% Sky D was Verschuldung/EBITDA angeht an der Grenze des Investment-Grade vertretbaren, Kapazität um weitere 45% an Sky D zu übernehmen haben sie nicht mehr, das wollen sie auch nicht, die ganze Transaktion ist eine Verschiebung aus den Taschen von BskyB Aktionären in die von Murdoch bzw. 21st Fox, die Euphorie der Sky D Aktionäre bei Übernahmeankündigung dürfte also eine Prima Shortgelegenheit darstellen.
      Avatar
      schrieb am 16.06.14 13:56:02
      Beitrag Nr. 6.187 ()
      :D
      Seh ich ganz genauso wie Oxy,.. hat ich ja auch so ähnlich erwartet.

      Heute schon deutlich besseres Volumen.

      Ich wart schön weiter auf den "IDIOTENSPIKE" bei detaillierter DGAP und dann Leerverkaufen was das Zeug hält.

      Das wird wieder ein Fest...;);)
      Avatar
      schrieb am 16.06.14 13:58:21
      Beitrag Nr. 6.188 ()
      :cool:
      man munkelt, das 3,5 Milliarden für den 55% Anteil von SkyD avisiert werden.

      Das wären so ca. 7,25 Euro. Aber die Gierlemminge werden Crispinchen seinen Rotz bestimmt zu noch höheren Lemmingpreisen aus dem Ask reißen.

      Blöcke beobachten...:lick::lick:
      Avatar
      schrieb am 16.06.14 14:33:16
      Beitrag Nr. 6.189 ()
      :D
      Shorter: Ball flach halten, warten bis es Konkret wird...

      Longies: Wer sich traut geht rein...


      Meine Wenigkeit: Etwas Spielgeld Long, Restkontingent bleibt im Körbchen für eine etwas größere Leerverkaufsaktion zu gegebener Zeit.

      Wünsche "allen" Viel Erfolg... und das meine ich auch so..:kiss:
      Avatar
      schrieb am 23.06.14 08:11:13
      Beitrag Nr. 6.190 ()
      Ich warte auf die Meldung dass die "Übernahme" abgeblasen wird. Den Banken ist die Sache doch zu heiss. Die wollen nicht dass Mrd. wegen einem grossen Luftball verpulvert werden. :D
      Avatar
      schrieb am 02.07.14 14:21:14
      Beitrag Nr. 6.191 ()
      Die Übernahme (des Fox Anteils) wird immer wahrscheinlicher, letzte Woche wurden die Rechte für Serie A in Italien eingetütet, Sullivan verlängert, all dies sind aus meiner Sicht Vorbereitungen für die Übernahme.
      Avatar
      schrieb am 07.07.14 11:36:33
      Beitrag Nr. 6.192 ()
      Niemand mehr da? Niemand mehr short? :D
      Avatar
      schrieb am 07.07.14 22:53:27
      Beitrag Nr. 6.193 ()
      hi,

      wieso kracht der Kurs zusammen?
      Avatar
      schrieb am 08.07.14 07:35:24
      Beitrag Nr. 6.194 ()
      Ist es so schwer, das alleine, ohne Hilfe von Mutti rauszufinden?!

      http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/sky-deuts…
      Avatar
      schrieb am 08.07.14 10:28:02
      Beitrag Nr. 6.195 ()
      :D
      Frag Mutti.de

      Stichwort
      Heißluftballon,
      wie er funktioniert und warum er abstürzen kann...

      Gleiches Prinzip bei Sky Deutschland, dem Pleitekandidat in den kommenden 2-3 Jahren.

      Man beachte die absurde "Eigenkapitalquote" des Geldvernichters ...:keks:
      Avatar
      schrieb am 08.07.14 10:37:21
      Beitrag Nr. 6.196 ()
      Jetzt stürzt er ab, vor ein paar Tagen war "dank" Übernahmephantasie davon aber nichts zu spüren. Ungeachtet der Tatsache dass die seit mittleren Ewigkeiten abstruse MK jenseits von Böse und gut war und ja immer noch ist.
      Avatar
      schrieb am 08.07.14 12:39:08
      Beitrag Nr. 6.197 (