DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Elliott Wave: DAX: Signale für einen Abwärtstrend verdichten sich - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Mmmhhh... in der Analyse v. 29.11. war ein neues Hoch wahrscheinlich. Das bekanntlich nicht gekommen ist. Gestern am 30.11. meinten Sie eine fallende Trendwelle und der Titel der Analyse hieß "Abwärtstrend noch vor WH?".In die gleiche Kerbe schlug die heutige Analyse mit einen Prognoseziel der Korrekturwelle von 6820. Aktuell sind wir über 6840. Und morgen wird es dann wahrscheinlich heißen, der Abwärtstrend tritt erst später ein und vorher ein neues Hoch.
@ yakjaeger:
Und morgen wird es dann wahrscheinlich heißen, der Abwärtstrend tritt erst später ein und vorher ein neues Hoch.

Herr Maaß ist ein Meister, wenn es sich um einen Abwärtstrend handelt und wir seine täglichen Analysen bewundern dürfen!

In Sachen Aufwärtstrend (Entschuldigung Herr Maaß) liest man seine Analysen besser nicht


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.