DAX+0,11 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,09 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 08.03.2011 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse. Die neuste Kolumne handelt von der Messe Invest 2011 in Stuttgart



Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...wem noch etwas fehlen sollte, der findet unter folgendem Link noch etwa 300 Seiten zu allen Fach- und Sachgebieten :eek:

www.investorman.com/finance/links.php


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diese Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:











Wer selbst Charts einstellen möchte, folgt bitte dieser ausführlichen Anleitung:

1.) Gewünschtes Bild mit Taste „Druck“ auf der Tastatur rechts oben einfrieren.
2.) Paint in Windows Zubehör aufrufen
3.) Strg + V auf Tastatur drücken (Bild einfügen)
4.) Bild abspeichern unter " Bildsche ".png
5.) Ggf. Bild bearbeiten und wieder speichern.
6.) Bild auf einen Server laden unter www.imageshack.us oder www.pictureupload.de oder www.freeimagehost.de oder http://www.abload.de oder...
7.) Durchsuchen klicken und Pfad des Bildes auf dem Computer angeben
8.) Datei auswählen und " öffnen " drücken
9.) Das Hochladen mit „Host it“ betätigen
10.) Eine neue Seite erscheint und unter „Direct Link to Image“ erscheint die Adresse. Das ist bei imageshack die zweite Adresszeile.
11.) Auf diese Adresse links klicken, so dass sie blau ist und mit rechter Maustaste kopieren.
12.) Dann im Forum beim Feld „w : o Editor“ und der Formatierungsoption „Bild einfügen“ hinein kopieren. Der zu kopierende link muss zwischen den beiden img Klammern stehen!
13.) Unter „Vorschau“ ist das Bild bzw. der ganze Beitrag noch einmal zu prüfen.
14.) Erst dann "Antwort erstellen" bestätigen :cool:

Oder als animierte Kurzform



Termine für den 08. März 2011

*** 00:50 JP/Leistungsbilanz Januar
*** 07:00 DE/Klöckner & Co SE, Jahresergebnis (
09:30 BI-PK in Düsseldorf), Duisburg
*** 07:45 CH/Arbeitsmarktdaten Februar
*** 07:50 DE/Stratec Biomedical Systems AG, Jahresergebnis (
10:00 Telefonkonferenz), Birkenfeld
*** 08:00 AT/Andritz AG, Jahresergebnis, Graz
*** 08:00 AT/RHI AG, Jahresergebnis, Wien
08:30 FR/Banque de France (BdF), Monatsbericht Februar
*** 08:45 FR/Handelsbilanz Januar
PROGNOSE: -5,15 Mrd EUR
zuvor: -5,05 Mrd EUR
*** 10:00 DE/Audi AG, Jahres-PK, Ingolstadt
*** 10:00 DE/Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH,
Ausschreibung der Aufstockung zehnjährige
inflationsindexierte Bundesanleihe mit Kupon von
1,75% um 2 Mrd EUR
10:00 AT/Oesterreichische Nationalbank (OeNB),
Salzburg Global Seminar, Rede von Gouverneur Nowotny
zum Thema: "New Rules for Global Finance:
Which kinds of regulation are useful and which are
counterproductive", Wien
10:30 DE/Sparkassenverband Niedersachsen, Jahres-PK, Hannover
*** 11:00 DE/Deutsche Bundesbank, Mitteilung zum Jahresabschluss
und PK mit Präsident Weber zum Geschäftsbericht 2010 (
PK-Inhalte haben Sendesperre 14:00), Frankfurt
*** 11:15 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Zuteilung der
speziellen Refinanzierungsoperation mit Laufzeit
Mindestreserveperiode und Fälligkeit am 13.4.2011
*** 11:15 EU/Europäische Zentralbank (EZB),
Zuteilung Haupt-Refi-Tender
*** 12:00 DE/Bundeswirtschaftsministerium (BMWi),
Auftragseingang Januar
saisonbereinigt
PROGNOSE: +2,5% gg Vm
zuvor: -3,4% gg Vm
12:00 FR/Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und
Entwicklung (OECD), Verbraucherpreise Januar
*** 13:00 EU/Europäische Zentralbank (EZB),
Zuteilung siebentägiger Absorptionstender
14:30 DE/Bundeswirtschaftsminister Brüderle,
PK nach "E10-Gipfel", Berlin
*** 15:00 DE/Bundesfinanzminister Schäuble und US-Finanzminister
Geithner, PK nach Treffen, ab 16:15 Begegnung mit
Bundeswirtschaftsminister Brüderle geplant, Berlin
15:00 EU/Europäische Zentralbank (EZB),
Wochenausweis Fremdwährungsreserven
17:00 DE/Institute for Monetary and Financial Stability (
IMFS), Vortrag von BoJ-Gouverneur Shirakawa zum Thema: "
150 Years of Innovation: Facing Up to Challenges in
Monetary Control", Frankfurt
17:30 US/Treasury, Auktion 52-wöchiger Schatzwechsel
*** 19:00 US/Treasury, Auktion dreijähriger Notes

- DE/Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und
Arbeitgeber Deutsche Telekom AG, Telekom Deutschland
GmbH und T-Service-Gesellschaften, Vierte Runde der
Tarifverhandlungen für die rund 105.000 Telekom-
Beschäftigten (bis 9.3.), Königswinter
- IT/Pirelli & C. SpA, Jahresergebnis, Mailand
- Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Russland
geschlossen

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Guten Morgen,
ich geh jetzt für paar Stündchen schlafen.
War zu heftig der Rosenmontag!
Der Dax kann mich mal vorerst!
morgähn....

Dienstag, 08.03.2011 Faschingsdienstag Woche 10

• - DE Faschingsdienstag
• 07:45 - CH Arbeitsmarktdaten Februar
• 08:00 - DE Wichtigste Handelspartner 2010
• 08:00 - DE Beschäftigte u. Umsatz Dienstleistungen 4. Quartal
• 08:45 - FR Handelsbilanz Januar
• 11:15 - EU EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender
• 12:00 - ! DE Auftragseingang Industrie Januar
• 12:00 - FR OECD Verbraucherpreise Januar
• 17:00 - US Ankündigung 4-wöchiger Bills
• 17:30 - US Auktion 52-wöchiger Bills
• 19:00 - US Auktion 3-jähriger Notes
- Andritz AG: Jahresabschluss
- Bank of Nova Scotia (Scotiabank): Quartalszahlen
- Bridgford Foods CorpShs : Quartalszahlen
- Capital Stage AG: Quartalszahlen
- Klöckner & Co: Jahresabschluss
- QUALCOMM Inc.: Hauptversammlung
- Stage Stores Inc.: Quartalszahlen
- STRATEC Biomedical Systems AG: Jahresabschluss
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.161.693 von David80 am 07.03.11 23:30:17Guten Morgen und Danke
Moin .. DAX grad knapp unter 7200 .. im Bereich 7250 gute Chance mit Shorts ..
Guten Morgen!

DAX-KOs:

WKN Art Basis Knock-out Emittent
MQ1B26 Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
CG904Q Put 7.225,00 7.225,00 Citigroup ...
MQ1AZX Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
CG406S Put 7.225,00 7.225,00 Citigroup ...
MQ1B1R Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
MQ1B2E Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
DE5HMP Put 7.225,00 7.225,00 Deutsche B...
DE5M4G Put 7.225,00 7.225,00 Deutsche B...
MQ1C9B Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
MQ1C72 Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
DE5M4Q Put 7.225,00 7.225,00 Deutsche B...
CG9T5R Put 7.295,00 7.225,00 Citigroup ...
DE5HM7 Put 7.225,00 7.225,00 Deutsche B...
MQ1C8V Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
CG9X2H Put 7.225,00 7.225,00 Citigroup ...
DE5HMF Put 7.225,00 7.225,00 Deutsche B...
CK0LG8 Put 7.225,00 7.225,00 Commerzban...
CG9X0J Put 7.225,00 7.225,00 Citigroup ...
CG406E Put 7.225,00 7.225,00 Citigroup ...
MQ1B0E Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
MQ1B05 Put 7.225,00 7.225,00 Macquarie ...
CG9X3B Put 7.275,00 7.225,00 Citigroup ...
CG9X2V Put 7.225,00 7.225,00 Citigroup ...
MQ1AZ9 Put 7.275,00 7.224,08 Macquarie ...
MQ1BPL Put 7.223,00 7.223,00 Macquarie ...
MQ1AYR Put 7.223,00 7.223,00 Macquarie ...
MQ1AYY Put 7.223,00 7.223,00 Macquarie ...
DE5G4P Put 7.223,00 7.223,00 Deutsche B...
MQ1BQE Put 7.222,00 7.222,00 Macquarie ...
UB53DY Put 7.330,00 7.220,05 UBS AG
UB54C8 Put 7.220,00 7.220,00 UBS AG
MQ1B25 Put 7.220,00 7.220,00 Macquarie ...
BN8K97 Put 7.220,00 7.220,00 BNP PARIBA...
MQ1C8U Put 7.220,00 7.220,00 Macquarie ...
MQ1B1Q Put 7.220,00 7.220,00 Macquarie ...
BN8K93 Put 7.220,00 7.220,00 BNP PARIBA...
AA29RF Put 7.333,00 7.220,00 The Royal ...
BN8LAE Put 7.220,00 7.220,00 BNP PARIBA...
BN8K9T Put 7.220,00 7.220,00 BNP PARIBA...
MQ1C9A Put 7.220,00 7.220,00 Macquarie ...
MQ1CB3 Put 7.269,00 7.218,12 Macquarie ...
MQ1AYX Put 7.218,00 7.218,00 Macquarie ...
MQ1BQD Put 7.217,00 7.217,00 Macquarie ...
BN8K71 Put 7.362,66 7.215,41 BNP PARIBA...
MQ1B24 Put 7.215,00 7.215,00 Macquarie ...
MQ1C99 Put 7.215,00 7.215,00 Macquarie ...
MQ1C8T Put 7.215,00 7.215,00 Macquarie ...
MQ1B1P Put 7.215,00 7.215,00 Macquarie ...
MQ1AYW Put 7.213,00 7.213,00 Macquarie ...
BN8K7J Put 7.212,00 7.212,00 BNP PARIBA...
MQ1BQC Put 7.212,00 7.212,00 Macquarie ...
UB53KP Put 7.320,00 7.210,20 UBS AG
MQ1B2D Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
MQ1B23 Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
CK0K7A Put 7.300,00 7.210,00 Commerzban...
MQ1B1N Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
MQ1B04 Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
UB55PM Put 7.210,00 7.210,00 UBS AG
MQ1C8S Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
MQ1AZW Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
MQ1B0D Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
MQ1C71 Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
MQ1C77 Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
MQ1C98 Put 7.210,00 7.210,00 Macquarie ...
UB55XD Put 7.210,00 7.210,00 UBS AG
MQ1AZ6 Put 7.282,00 7.209,18 Macquarie ...
MQ1AYV Put 7.208,00 7.208,00 Macquarie ...
MQ1BPK Put 7.208,00 7.208,00 Macquarie ...
MQ1AYQ Put 7.208,00 7.208,00 Macquarie ...
MQ1CAN Put 7.280,00 7.207,20 Macquarie ...
MQ1BQB Put 7.207,00 7.207,00 Macquarie ...
TB95R1 Put 7.315,32 7.205,59 HSBC Trink...
MQ1C8R Put 7.205,00 7.205,00 Macquarie ...
MQ1B22 Put 7.205,00 7.205,00 Macquarie ...
MQ1B1M Put 7.205,00 7.205,00 Macquarie ...
MQ1C97 Put 7.205,00 7.205,00 Macquarie ...
MQ1CB2 Put 7.254,00 7.203,22 Macquarie ...
MQ1AYU Put 7.203,00 7.203,00 Macquarie ...
MQ1BQA Put 7.202,00 7.202,00 Macquarie ...
BN8K7P Put 7.202,00 7.202,00 BNP PARIBA...
UB55UJ Put 7.310,00 7.200,35 UBS AG
DE5HM9 Put 7.200,00 7.200,00 Deutsche B...
CK0LG9 Put 7.200,00 7.200,00 Commerzban...
UB53CR Put 7.200,00 7.200,00 UBS AG
UB53F3 Put 7.200,00 7.200,00 UBS AG
MQ1AZV Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
CG406D Put 7.200,00 7.200,00 Citigroup ...
MQ1B21 Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
BN8K92 Put 7.200,00 7.200,00 BNP PARIBA...
CG9X1U Put 7.200,00 7.200,00 Citigroup ...
DE5G47 Put 7.353,00 7.200,00 Deutsche B...
DE5M4P Put 7.200,00 7.200,00 Deutsche B...
CG904P Put 7.200,00 7.200,00 Citigroup ...
MQ1B1L Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
DE5HM8 Put 7.200,00 7.200,00 Deutsche B...
CG9X3A Put 7.250,00 7.200,00 Citigroup ...
BN8LAD Put 7.200,00 7.200,00 BNP PARIBA...
MQ1C96 Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
BN8K9Z Put 7.200,00 7.200,00 BNP PARIBA...
DE5HMX Put 7.200,00 7.200,00 Deutsche B...
BN8K9X Put 7.200,00 7.200,00 BNP PARIBA...
MQ1B02 Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
MQ1C8Q Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
MQ1C76 Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
MQ1C70 Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
BN8LAB Put 7.200,00 7.200,00 BNP PARIBA...
MQ1B2C Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
CG9X2U Put 7.200,00 7.200,00 Citigroup ...
BN8LAC Put 7.200,00 7.200,00 BNP PARIBA...
CK0LL6 Put 7.290,00 7.200,00 Commerzban...
DE5M4F Put 7.200,00 7.200,00 Deutsche B...
MQ1B0C Put 7.200,00 7.200,00 Macquarie ...
CG406R Put 7.200,00 7.200,00 Citigroup ...
CG9X2G Put 7.200,00 7.200,00 Citigroup ...
DE5G4Q Put 7.198,00 7.198,00 Deutsche B...
MQ1BQ9 Put 7.197,00 7.197,00 Macquarie ...
BN8K72 Put 7.342,66 7.195,81 BNP PARIBA...
MQ1C8P Put 7.195,00 7.195,00 Macquarie ...
MQ1C95 Put 7.195,00 7.195,00 Macquarie ...
MQ1B20 Put 7.195,00 7.195,00 Macquarie ...
MQ1BPJ Put 7.193,00 7.193,00 Macquarie ...
MQ1BQ8 Put 7.192,00 7.192,00 Macquarie ...
MQ1B1K Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
UB56SW Put 7.190,00 7.190,00 UBS AG
UB53D3 Put 7.190,00 7.190,00 UBS AG
MQ1B01 Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
MQ1B2B Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
MQ1C6Z Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
MQ1B1Z Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
MQ1C8N Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
MQ1B0B Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
MQ1C75 Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
MQ1C94 Put 7.190,00 7.190,00 Macquarie ...
MQ1CB1 Put 7.239,00 7.188,33 Macquarie ...
MQ1BQ7 Put 7.187,00 7.187,00 Macquarie ...
BN8K7H Put 7.187,00 7.187,00 BNP PARIBA...
MQ1C8M Put 7.185,00 7.185,00 Macquarie ...
CK0LMP Put 7.275,00 7.185,00 Commerzban...
MQ1B1Y Put 7.185,00 7.185,00 Macquarie ...
MQ1C93 Put 7.185,00 7.185,00 Macquarie ...
MQ1CAM Put 7.255,00 7.182,45 Macquarie ...
MQ1BQ6 Put 7.182,00 7.182,00 Macquarie ...
UB55GW Put 7.290,00 7.180,65 UBS AG
MQ1C92 Put 7.180,00 7.180,00 Macquarie ...
MQ1B1X Put 7.180,00 7.180,00 Macquarie ...
MQ1B1J Put 7.180,00 7.180,00 Macquarie ...
DE5G48 Put 7.328,00 7.180,00 Deutsche B...
MQ1C8L Put 7.180,00 7.180,00 Macquarie ...
UB53HG Put 7.180,00 7.180,00 UBS AG
UB54LF Put 7.180,00 7.180,00 UBS AG

AA29RD Call 7.062,00 7.170,00 The Royal ...
MQ1C8D Call 7.170,00 7.170,00 Macquarie ...
MQ1A2P Call 7.170,00 7.170,00 Macquarie ...
MQ1B0V Call 7.170,00 7.170,00 Macquarie ...
UB55JS Call 7.170,00 7.170,00 UBS AG
MQ1C7L Call 7.170,00 7.170,00 Macquarie ...
MQ1BPC Call 7.169,00 7.169,00 Macquarie ...
MQ1BPW Call 7.168,00 7.168,00 Macquarie ...
MQ19RG Call 7.166,67 7.166,67 Macquarie ...
UB56N1 Call 7.060,00 7.165,90 UBS AG
MQ1A33 Call 7.165,00 7.165,00 Macquarie ...
MQ1C7K Call 7.165,00 7.165,00 Macquarie ...
MQ1BPV Call 7.163,00 7.163,00 Macquarie ...
BN8K7D Call 7.161,60 7.161,60 BNP PARIBA...
MQ19S6 Call 7.160,67 7.160,67 Macquarie ...
MQ1C7J Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
MQ1C69 Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
DE5G43 Call 7.020,00 7.160,00 Deutsche B...
MQ1A11 Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
MQ1A0T Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
CK0J9W Call 7.073,50 7.160,00 Commerzban...
MQ1B19 Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
MQ1C6L Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
MQ1B0U Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
MQ1C8C Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
UB547H Call 7.160,00 7.160,00 UBS AG
CK0LL1 Call 7.070,00 7.160,00 Commerzban...
MQ1A2N Call 7.160,00 7.160,00 Macquarie ...
MQ1CAU Call 7.109,00 7.158,76 Macquarie ...
MQ1BPU Call 7.158,00 7.158,00 Macquarie ...
BN8K7V Call 7.015,03 7.155,33 BNP PARIBA...
MQ1A32 Call 7.155,00 7.155,00 Macquarie ...
MQ1C7H Call 7.155,00 7.155,00 Macquarie ...
MQ1BPB Call 7.154,00 7.154,00 Macquarie ...
MQ1BPT Call 7.153,00 7.153,00 Macquarie ...
MQ19S5 Call 7.150,67 7.150,67 Macquarie ...
BN8K68 Call 7.150,60 7.150,60 BNP PARIBA...
MQ1A0C Call 7.100,66 7.150,36 Macquarie ...
AA29RC Call 7.037,00 7.150,00 The Royal ...
CG5Y13 Call 7.150,00 7.150,00 Citigroup ...
MQ1A31 Call 7.150,00 7.150,00 Macquarie ...
CG9X2W Call 7.100,00 7.150,00 Citigroup ...
MQ1C8B Call 7.150,00 7.150,00 Macquarie ...
CG406F Call 7.150,00 7.150,00 Citigroup ...
DE5HMS Call 7.150,00 7.150,00 Deutsche B...
MQ1A2M Call 7.150,00 7.150,00 Macquarie ...
MQ1A37 Call 7.150,00 7.150,00 Macquarie ...
DE5M4K Call 7.150,00 7.150,00 Deutsche B...
CK0LHH Call 7.150,00 7.150,00 Commerzban...
CG405R Call 7.150,00 7.150,00 Citigroup ...
UB54LS Call 7.150,00 7.150,00 UBS AG
BN8K9R Call 7.150,00 7.150,00 BNP PARIBA...
CG9X1H Call 7.150,00 7.150,00 Citigroup ...
BN8K9N Call 7.150,00 7.150,00 BNP PARIBA...
UB529S Call 7.150,00 7.150,00 UBS AG
LS0UPU Call 7.150,00 7.150,00 Lang & Sch...
CG9X2J Call 7.150,00 7.150,00 Citigroup ...
BN8K9F Call 7.150,00 7.150,00 BNP PARIBA...
CG904D Call 7.150,00 7.150,00 Citigroup ...
DE5HMA Call 7.150,00 7.150,00 Deutsche B...
BN8K9P Call 7.150,00 7.150,00 BNP PARIBA...
DE5HMJ Call 7.150,00 7.150,00 Deutsche B...
CK0LG0 Call 7.150,00 7.150,00 Commerzban...
CG9X1V Call 7.150,00 7.150,00 Citigroup ...
DE5M4B Call 7.150,00 7.150,00 Deutsche B...
CG9T5Q Call 7.080,00 7.150,00 Citigroup ...
BN8K9D Call 7.150,00 7.150,00 BNP PARIBA...
MQ1C6K Call 7.150,00 7.150,00 Macquarie ...
MQ1C68 Call 7.150,00 7.150,00 Macquarie ...
BN8K9C Call 7.150,00 7.150,00 BNP PARIBA...
MQ1C7G Call 7.150,00 7.150,00 Macquarie ...
MQ1BPS Call 7.148,00 7.148,00 Macquarie ...
DE5G4J Call 7.147,00 7.147,00 Deutsche B...
MQ19S4 Call 7.145,67 7.145,67 Macquarie ...
MQ1C7F Call 7.145,00 7.145,00 Macquarie ...
MQ1A30 Call 7.145,00 7.145,00 Macquarie ...
MQ1A2L Call 7.145,00 7.145,00 Macquarie ...
MQ1CAT Call 7.094,00 7.143,66 Macquarie ...
MQ1BPR Call 7.143,00 7.143,00 Macquarie ...
MQ19S3 Call 7.140,67 7.140,67 Macquarie ...
MQ1C8A Call 7.140,00 7.140,00 Macquarie ...
MQ1C6J Call 7.140,00 7.140,00 Macquarie ...
MQ1A2K Call 7.140,00 7.140,00 Macquarie ...
BN8K9Q Call 7.140,00 7.140,00 BNP PARIBA...
MQ1A2Z Call 7.140,00 7.140,00 Macquarie ...
BN8K9M Call 7.140,00 7.140,00 BNP PARIBA...
BN8K9E Call 7.140,00 7.140,00 BNP PARIBA...
BN8K9B Call 7.140,00 7.140,00 BNP PARIBA...
UB54CY Call 7.140,00 7.140,00 UBS AG
MQ1C67 Call 7.140,00 7.140,00 Macquarie ...
CM9AA6 Call 7.049,43 7.140,00 Commerzban...
UB54XY Call 7.140,00 7.140,00 UBS AG
CK0KXP Call 7.140,00 7.140,00 Commerzban...
MQ1C7E Call 7.140,00 7.140,00 Macquarie ...
MQ1A36 Call 7.140,00 7.140,00 Macquarie ...
MQ1BPA Call 7.139,00 7.139,00 Macquarie ...
MQ1BPQ Call 7.138,00 7.138,00 Macquarie ...
BN8K7C Call 7.136,60 7.136,60 BNP PARIBA...
MQ19S2 Call 7.135,67 7.135,67 Macquarie ...
MQ1A2J Call 7.135,00 7.135,00 Macquarie ...
CK0LL0 Call 7.045,00 7.135,00 Commerzban...
MQ1C89 Call 7.135,00 7.135,00 Macquarie ...
MQ1C7D Call 7.135,00 7.135,00 Macquarie ...
MQ1A2Y Call 7.135,00 7.135,00 Macquarie ...
BN8K7U Call 6.995,03 7.134,93 BNP PARIBA...
MQ1BPP Call 7.133,00 7.133,00 Macquarie ...
MQ19S1 Call 7.130,67 7.130,67 Macquarie ...
DE5G42 Call 6.995,00 7.130,00 Deutsche B...
MQ1C88 Call 7.130,00 7.130,00 Macquarie ...
MQ1A2H Call 7.130,00 7.130,00 Macquarie ...
MQ1C7C Call 7.130,00 7.130,00 Macquarie ...
MQ1A2X Call 7.130,00 7.130,00 Macquarie ...
UB56PS Call 7.130,00 7.130,00 UBS AG
UB53PT Call 7.130,00 7.130,00 UBS AG
MQ1BPN Call 7.128,00 7.128,00 Macquarie ...
UB502H Call 7.020,00 7.127,29 UBS AG
VT1G8M Call 7.126,00 7.126,00 Vontobel F...
BN8HSE Call 7.125,68 7.125,68 BNP PARIBA...
DE5FX9 Call 7.125,00 7.125,00 Deutsche B...
DZ3XFC Call 7.125,00 7.125,00 DZ BANK AG...
DE5FWP Call 7.125,00 7.125,00 Deutsche B...
DE5M4J Call 7.125,00 7.125,00 Deutsche B...
VT1HNH Call 7.125,00 7.125,00 Vontobel F...
TBX3XA Call 7.125,00 7.125,00 HSBC Trink...
DZ3XE5 Call 7.125,00 7.125,00 DZ BANK AG...
LS0UBA Call 7.125,00 7.125,00 Lang & Sch...
VT1HND Call 7.125,00 7.125,00 Vontobel F...
CG401H Call 7.125,00 7.125,00 Citigroup ...
MQ1A0Q Call 7.125,00 7.125,00 Macquarie ...
LS0UMW Call 7.125,00 7.125,00 Lang & Sch...
CG400S Call 7.125,00 7.125,00 Citigroup ...
CK0KKG Call 7.125,00 7.125,00 Commerzban...
MQ1A13 Call 7.125,00 7.125,00 Macquarie ...
CG9XY6 Call 7.125,00 7.125,00 Citigroup ...
MQ1A0Y Call 7.125,00 7.125,00 Macquarie ...
VT1HNB Call 7.125,00 7.125,00 Vontobel F...
DE5M4A Call 7.125,00 7.125,00 Deutsche B...
DE5FWZ Call 7.125,00 7.125,00 Deutsche B...
CK0KQD Call 7.125,00 7.125,00 Commerzban...
CG4Y95 Call 7.125,00 7.125,00 Citigroup ...
VT1HNF Call 7.125,00 7.125,00 Vontobel F...
DZ3XZE Call 7.050,00 7.125,00 DZ BANK AG...
UB5N5X Call 7.120,00 7.124,77 UBS AG
LS0TQB Call 7.124,61 7.124,61 Lang & Sch...
MQ1778 Call 7.123,68 7.123,68 Macquarie ...
MQ177P Call 7.122,68 7.122,68 Macquarie ...
TB9Z9G Call 7.017,14 7.122,40 HSBC Trink...
DE5KK5 Call 7.122,07 7.122,07 Deutsche B...
CK0HAP Call 7.122,05 7.122,05 Commerzban...
UB51BF Call 7.120,00 7.121,99 UBS AG
VT1G8V Call 7.121,00 7.121,00 Vontobel F...
BN8HSW Call 7.120,00 7.120,00 BNP PARIBA...
BN8HUS Call 7.120,00 7.120,00 BNP PARIBA...
GS4REJ Call 7.120,00 7.120,00 Goldman, S...
GS4PL9 Call 7.120,00 7.120,00 Goldman, S...
BN8HUZ Call 7.120,00 7.120,00 BNP PARIBA...
GS4HRN Call 7.120,00 7.120,00 Goldman, S...
GS4PJT Call 7.120,00 7.120,00 Goldman, S...
MQ18LG Call 7.120,00 7.120,00 Macquarie ...
CK0H82 Call 7.014,95 7.120,00 Commerzban...
BN8HS1 Call 7.120,00 7.120,00 BNP PARIBA...
GS4PPH Call 7.120,00 7.120,00 Goldman, S...
GS4PS4 Call 6.981,61 7.120,00 Goldman, S...
GS4PMZ Call 7.120,00 7.120,00 Goldman, S...
AA27A9 Call 7.015,00 7.120,00 The Royal ...
MQ1C87 Call 7.120,00 7.120,00 Macquarie ...
MQ18M5 Call 7.120,00 7.120,00 Macquarie ...
GS4PPZ Call 7.120,00 7.120,00 Goldman, S...

mfg YD
Zitat von David80: Hy an alle,

meine Analyse zum Dax

wünsche allen viel Erfolg

mfg Dave

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3113204-dax-bund-b…


Dankesehr!
Zitat von sporttrader: Moin .. DAX grad knapp unter 7200 .. im Bereich 7250 gute Chance mit Shorts ..


Das PingPongSpiel wird nicht ewig gehen :yawn:
Guten Morgen Gemeinde,

hab mal 2 stunden Zeit.....
mein lmt long an der 12000 ist ja leider nicht gekommen..

nun erstmal schauen
Allen gute Trades heute
Glückwunsch schon mal an Slay, hat einen Megalauf grad!
Guten Morgen allerseits.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.090 von Bernecker1977 am 08.03.11 08:03:03Wäre ja langweilig ... ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.092 von Gustl39 am 08.03.11 08:03:47kommt noch...;)
so, die 200er Puts sind dann abgeräumt. Denke, dass die Futures im Tagesverlauf bröckeln bis USA Start. Aber klar, Bauchgefühl spielt einem oft einen Streich. Siehe gestern...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.090 von Bernecker1977 am 08.03.11 08:03:03Schade aber auch:cry:
Zitat von sporttrader: Moin .. DAX grad knapp unter 7200 .. im Bereich 7250 gute Chance mit Shorts ..


Moin zusammen,

okay fahrn wir dort hin zum Dax-Stand 250 :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.143 von max-modesty am 08.03.11 08:22:54Alles natürlich ohne Gewäähr :D
Es geht nur nach oben heute.Die Volla der letzten Tage werden wir nicht sehen.Bei 7250-7260 werde short gehen oder bei der 7180 long.
Zitat von lutzkl: Schade aber auch:cry:


Wenn Du Langeweile willst, dann kauf Dir langverzinsliche Bundeswertpapiere
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.161.693 von David80 am 07.03.11 23:30:17Moin, du schreibst, dass der Bund bei 121,59 war :eek: - wann war das? Mein chart zeigt mir was anderes.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.174 von shark1972 am 08.03.11 08:34:19sprechen uns wieder, wenn die US Futures gegen Mittag ins Minus drehen.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.203 von neffets10 am 08.03.11 08:39:39Juni Future ist bei 121,59
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von sporttrader: Moin .. DAX grad knapp unter 7200 .. im Bereich 7250 gute Chance mit Shorts ..


Das PingPongSpiel wird nicht ewig gehen :yawn:


Guten Morgen :cool:

Ping Pong macht Spaß :D Wohin soll es denn danach gehen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.206 von GeorgeSorrows am 08.03.11 08:40:04Bis dahin haben wir eine Menge Zeit.;)
moin


wer nicht an den Euro glaubt könnte EUR/JPY von ~115 zur ~107 begleiten

das ist auch mit Minihebel möglich da passable Punkterange

allerdings sehen natürlich die Pro€ianer da ne abgeschlossenen Bodenbildung
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.242 von shark1972 am 08.03.11 08:46:21wohl wahr. nur nutze ich sie irgendwie nicht. hänge noch in shorts von gestern...:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.261 von GeorgeSorrows am 08.03.11 08:49:44
Das ist ärgerlich.Warum hast Du sie nicht bei der 7150 oder noch darunter verkauft?
Moin,
nachdem ich gestern mehrere Minus Ausstopper hatte und zudem DAX immer noch in der Spanne 7300/7150 handelt werde ich heute erst einmal vorsichtig sein; werde wohl abwarten bis Spanne bricht und wieder ein stärkerer Trend vorherrscht; dass ich die gestrigen Posis nur hätte halten müssen, um dann im Laufe des Tages wieder in den Gewinn zu kommen ist zwar einerseits ärgerlich, aber gehört halt andererseits zum Trading...
wünsche fette Trades
hasta manana
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.384 von Pinksheet1508 am 08.03.11 09:12:18Telefon :keks::keks::keks:
Zitat von sporttrader: 7220 ist auch noch ne interessante Marke ..


Warum :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.384 von Pinksheet1508 am 08.03.11 09:12:18und ich wollte gerade einen put kaufen und onvista stürzt ab:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.404 von thefinancialmetro am 08.03.11 09:14:44bm ...
FRANKFURT (Dow Jones) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Dienstag für 15.00 Uhr eine Feinsteuerungsoperation angekündigt, mit der dem Markt Liquidität entzogen werden soll.



http://www.boerse-go.de/nachricht/EZB-kuendigt-Schnelltender…
Zitat von thefinancialmetro: Telefon :keks::keks::keks:


Bin bestimmt der einzigste der da grad anruft.
Warteschleife... :keks:
Auch short ... es werden keine nennenswerten US-Daten heute erwartet ... der Markt wird sich fallen lassen ... langsam aber sicher.
Zitat von Waldecker: FRANKFURT (Dow Jones) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Dienstag für 15.00 Uhr eine Feinsteuerungsoperation angekündigt, mit der dem Markt Liquidität entzogen werden soll.



http://www.boerse-go.de/nachricht/EZB-kuendigt-Schnelltender…


darum werden wohl die krankenkassen immer teurer :mad::)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.490 von sextant am 08.03.11 09:26:18Dow gefällt mir nicht so ..
Zitat von sporttrader: Dow gefällt mir nicht so ..


Was der DOW jetzt anzeigt, ist völlig irrelevant:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.090 von Bernecker1977 am 08.03.11 08:03:03tach Leute
na ewig sicher nicht
hatte das hier gestern spät abends gepostet und weil es wohl keiner mehr gelesen hatte um diese Zeit stell ich´s eben hier noch mal ein

Hier noch ein Chart im 4h und eim 1h
gestern schrieb ich die 7240 +- würde ich über shorts nachdenken, ursprünglich dachte ich da schon bei 7220 daran.



im 1h Chart schön zu sehen der Bereich um 7160 bis 7200 wird sehr oft gespielt was mich wie bereits mehrfach geschrieben wieder zur Vermutung mit dem 3fachen Verfallstag bringt. Die Ausbrüche nach oben reichen meist auch immer bis zur 7270, nicht sehr weit darüber, aber auch nur gering unter die 7160.

Wie lange das Dreieck noch gespielt wird weis keiner aber ich denke ein mal rauf und ein mal runter sind noch drin und können ja ggf mit SL abgesicher werden.
Wäre mein letzter Long nicht in den TP gelaufen so hätte ich den mal beruhigt über Nacht gehalten aber auch so bin ich froh.



ich mache aber wengen des gestrigen supertages für mich erst mal etwas langsammer und geh mal zum 2. Frühstück über.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.551 von AngelikaGert am 08.03.11 09:33:24Fällt doch schön ..

Stopp auf 18% Gewinn gezogen ..
Moin allerseits! :)

Sieht so aus, als würden Dax & Co. es ohne Amipower nicht weiter hoch schaffen, alles fies gedeckelt...
Zitat von Lord_Feric: Moin allerseits! :)

Sieht so aus, als würden Dax & Co. es ohne Amipower nicht weiter hoch schaffen, alles fies gedeckelt...


Das sah gestern auch so aus...bis Nachmittags aber nur
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.028 von Bernecker1977 am 08.03.11 10:38:19bis Nachmittags aber nur

Das meinte ich mit Amipower ;)
eben auch mal ein paar pipps short gescalpt.
recht ruhig hier im fred heute, wohl noch alle fett von gestern?:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.028 von Bernecker1977 am 08.03.11 10:38:19Tag Du.

Wie wäre es, wenn ihr mal hier den aktuellen SK von gestern reinschreiben würdet ?

http://www.wallstreet-online.de/indizes/dax
Im fesx bin ich mit +1p ausgestoppt worden... momentan ist mir der Markt zu erratisch, aus heiterem Himmel werden 0,5%-15er-Kerzen gebaut, mal rauf, mal runter... kann ich nichts mit anfangen, werde erstmal die Finger still halten
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.111 von Tribun100 am 08.03.11 10:48:11Genau. Sonst muss ich jeden Tag mit ihm diskutieren weil ich behaupte Tribun hat falsche Kurse :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.162.304 von shark1972 am 08.03.11 08:59:04Aus Tradingaspekten saublöd, ich weiß. Aber bin nach wie vor der Überzeugung, dass es ein bisserl mehr rumpeln muss an den Märkten, bevor es weiter up gehen kann.
7000 im Dax ist halt so ne Marke. und das umfeld, lybien, ölpreis, lädt quasi dazu ein.:rolleyes:
sl auf even, hin und her ist nichts für mich.
Zitat von Pinksheet1508: Mal schauen ob die 186 hält.


Mein Ziel vorerst die 140
eben knapp 20% gewinn vom Schlott zock eingesackt, gestern zu 30,4 cent rein eben zu 36 raus.
schon drei mal short heute gewesen ... und drei mal mit gewinn verkauft ... es gibt keine long-argumente für heute ... gar keine ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.179 von easyfischer am 08.03.11 10:56:38na, das wäre dann ein eigentlich ein Argument FÜR long.;)
so, sl jetzt gemütlich auf die 226 gezogen, +30 seit gestern safe...
Zitat von GeorgeSorrows: na, das wäre dann ein eigentlich ein Argument FÜR long.;)


Argument 4

Ei des Kostolany - Argument 5

...

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.205 von Casino_Royal am 08.03.11 11:00:35eigentlich meine ich nicht das Ei von Kosto, sondern seine Geldwanne...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.222 von easyfischer am 08.03.11 11:02:02wieso hast du dann schon verkauft?

:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.205 von Casino_Royal am 08.03.11 11:00:35hehe.
Schönen Gruß ins Sauerland.
schwer einzuschätzen wieder mal alles. vielleicht führt uns der Affendax auch wieder mal an der Nase rum.
Bleibe nach wie vor dabei: Test der 7000 wäre gut für den Dax.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.233 von Casino_Royal am 08.03.11 11:03:09Swingtrading ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.179 von easyfischer am 08.03.11 10:56:38für Dich nicht oder allegmein :confused:

und für alle Märkte oder nur bestimmte :confused:

und wenn dem so ist warum ist das dann so :confused:

danke für die Darstellung Deiner Ansichten :)
im E/D könnte ein Boden gefunden sein, dazu sollte aber die 1,3900 halten wenn nicht Möglichkeit bis 1,3870+-

beim Dax warte ich gedultig auf den Bereich um 7240-50 um immer noch an shorts zu denken
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.281 von boardy1 am 08.03.11 11:09:26Du must drei mal richtig pleite gehen ... dann hast du es kapiert ... richtig pleite gehen ... das ist hart glaub mir ... trade nur noch den DAX, alles andere überlasse ich den anderen ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.329 von easyfischer am 08.03.11 11:17:06mir reicht einmal ganz und einmal halb.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.329 von easyfischer am 08.03.11 11:17:06:confused:

die Antwort mach mich jetzt nicht unbedingt schlauer, legt mir aber den Verdacht nahe das DU recht haben willst und nicht der Mark T :rolleyes:

Da ich nicht die geringste Ahnung habe wie Dein Tradingstiel ACC gehandelte Produkte usw. sind, denke ich einfach mal Du wirst das schon machen.

und sollten die 7250-70 heute kommen kannste ja immer noch sagen SL ausgelößt.

so weitermachen :look:

PS ob man 3x richtig Pleite gehen muß weis ich nun auch nicht so recht und hoffe das es keine zwingende Vorausetzung für erfolgreiches Trading sein muß :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.381 von boardy1 am 08.03.11 11:23:55Ich habe die Weisheit auch nicht mit Löffeln gegessen ... daher jeder so wie er mag ... ;)
wie um 8 uhr morgens von mir prophezeit, bröckeln die US Futures bis zum Mittag. mein Ziel bleiben die 7000 im Dax. falls es dreht, bleibt ein kleiner Gewinn. so, bin raus für heute, die Sonne scheint und heute abend wird der Nubbel verbrannt!
Zitat von easyfischer: Du must drei mal richtig pleite gehen ... dann hast du es kapiert ... richtig pleite gehen ... das ist hart glaub mir ... trade nur noch den DAX, alles andere überlasse ich den anderen ...


uh das ist hart

ich bin auch chronisch pleite, kenne ich ein bisschen.

tradest du jetzt gewinnbringend auf dauer?
wenn man 3 mal RICHTIG pleite geht, dann kann man imo nicht mehr zocken bzw. hat man nix mehr dafür.
3 x ordentlich auf die schnauze fallen - ok. nur durch niederlagen lernt man.
ich habe es 2 mal schon geschafft und brauche ein 3. mal nicht unbedingt.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.502 von Casino_Royal am 08.03.11 11:38:36tradest du jetzt gewinnbringend auf dauer?




97% scheitern ...
Zitat von easyfischer: "gewinnbringend auf dauer" das wäre schön ...


das ist schade, also nicht

es ist noch nicht vorgekommen, dass ich gelesen habe, dass es einer endlich geschafft hat.

vlt. sind die Übergänge auch fließend und langsamer Natur...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.543 von fremderohnenamen am 08.03.11 11:44:28Ob drei mal oder zwei mal ... das spielt keine Rolle ... es geht um die Einsicht, die man bekommt ... minus 250.000 € macht nachdenklich, glaub mir ...
Zitat von GeorgeSorrows: Glückwunsch schon mal an Slay, hat einen Megalauf grad!
Guten Morgen allerseits.


Danke!!!!!heut morgen die longs 7135 zu 7200 gleich verkauft

7215 short und zu 7180 verkauft!!!!

Nu Pause erstmal
moin

mal ne kleine anmerkung: ich würde die nächsten tage vorsichtig mit ko-scheinen und cfd`s sein

sollte militärisch in libyen eingegriffen werde(was nicht auszuschliessen ist,dann kann es ordentliche ausschläge geben und die emis machen dicht.

nur als hinweis gedacht
Zitat von Tribun100: Tag Du.

Wie wäre es, wenn ihr mal hier den aktuellen SK von gestern reinschreiben würdet ?

http://www.wallstreet-online.de/indizes/dax


macht Sinn :kiss: ich maile die Technik an, danke!
Zitat von regenkobold: moin

mal ne kleine anmerkung: ich würde die nächsten tage vorsichtig mit ko-scheinen und cfd`s sein

sollte militärisch in libyen eingegriffen werde(was nicht auszuschliessen ist,dann kann es ordentliche ausschläge geben und die emis machen dicht.

nur als hinweis gedacht


Hm, habe ich mir auch schon so überlegt:confused:
Wäre evtl. besser, alles Geld aus dem Markt zu nehmen???
Zitat von GeorgeSorrows: eben knapp 20% gewinn vom Schlott zock eingesackt, gestern zu 30,4 cent rein eben zu 36 raus.


sauber!
Zitat von regenkobold: moin

mal ne kleine anmerkung: ich würde die nächsten tage vorsichtig mit ko-scheinen und cfd`s sein

sollte militärisch in libyen eingegriffen werde(was nicht auszuschliessen ist,dann kann es ordentliche ausschläge geben und die emis machen dicht.

nur als hinweis gedacht


Ausschläge nach unten nehm ich an oder beidseitig?
Zitat von AngelikaGert:
Zitat von regenkobold: moin

mal ne kleine anmerkung: ich würde die nächsten tage vorsichtig mit ko-scheinen und cfd`s sein

sollte militärisch in libyen eingegriffen werde(was nicht auszuschliessen ist,dann kann es ordentliche ausschläge geben und die emis machen dicht.

nur als hinweis gedacht


Hm, habe ich mir auch schon so überlegt:confused:
Wäre evtl. besser, alles Geld aus dem Markt zu nehmen???


nein... aber mit OS..mit lz 3 + sollte alles im lot sein

sollte miletärisch eigegriffen werden,wird es nur kurze zeit max. 2-3 tage runterlaufen /können/,alte regel,bei "kriegsbeginn" long gehen.
wer sollte eingreifen?
die usa scheuen wohl einen 3. kriegsschauplatz (nach afghanistan + irak) und wollen wohl
die saudis nicht verärgern.
die EU diskutiert ewig nur rum und in der UNO blockiert sicher china.

also ich denke das kriegsszenario ist überschaubar aber die märkte könnten trotzdem äusserst volatil werden.
Tach :O

heute einer meiner miesesten tage im Dax d. J. geprägt von fake-Ausbrüchen, abgespikten SL und dann auch noch ein persönlicher Fehler = insges. 3% vom depot versenkt. :mad:

Und zu guter letzt haben die meinen buy @gapclose noch mit 1pip liegen lassen und dann natürlich up!
Scheixx Tag. :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.558 von Casino_Royal am 08.03.11 11:46:21wann hat man es Deiner Meinung nach geschafft ???
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von Tribun100: Tag Du.

Wie wäre es, wenn ihr mal hier den aktuellen SK von gestern reinschreiben würdet ?

http://www.wallstreet-online.de/indizes/dax


macht Sinn :kiss: ich maile die Technik an, danke!


gefixt :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.624 von regenkobold am 08.03.11 11:56:21aber dafür gibts doch noch OS und CFD sollte auch nicht ganz so empfindlich sein
;)

eingreifen tuen sie doch schon , Luftraumüberwachung

und gibts heute Marken von Euer Durchlaucht :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.633 von Casino_Royal am 08.03.11 11:57:29bin mal eben zu 16 rein aber ich denke auch das gibt auf die Mütze
:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.713 von boardy1 am 08.03.11 12:05:18ich habe mir gestern darüber gedanken gemacht.

man sagt ja immer schön auf candles gucken, bis man dann den Markt richtig lesen kann.

Übung, Übung, Übung also

Ich für mich persönlich denke, dass man es geschafft hat, wenn man ein Dejavú nach dem anderen erlebt und das Konto eben sehr regelmäßig steigt. 5 Tradingtage 1 Verlusttag. So meine Zielsetzung.

Und wie denkst du?
Hallo Trader,

S2 sollte ein schönes Ziel sein für den Euro, dort findet er Unterstützung.

Werde dort meine restlichen Short-Positionen auflösen. Auf dem Bild sind es noch 12 Kontrakte allerdings habe ich die auf nur noch 4 reduziert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.742 von Casino_Royal am 08.03.11 12:09:29so ist´s richtig:

Déjà-vu
Zitat von boardy1: aber dafür gibts doch noch OS und CFD sollte auch nicht ganz so empfindlich sein
;)

eingreifen tuen sie doch schon , Luftraumüberwachung

und gibts heute Marken von Euer Durchlaucht :look:


cfd`s können dein margin auffressen

nein keine marken... habe bauchgrummeln.wegen libyen.. und versuche nur einige cent aus dem markt zu nehmen

und aus ner autoaktie :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.742 von Casino_Royal am 08.03.11 12:09:29nun was bringen dir 5 gute Tage wenn einer ausreichen kann um mehr als die 5 Tage zunichte zu machen.

Ich denke "geschafft" hat man es solange man dabei ist nie, erst man man für sich genug Geld erwirtschaftet hat und ganz aussteigt hat man es geschafft :look:

Ich brauch da aber auch noch ein paar Tage :D

so und nun mal den Euro ruff da der Dollar ist nix mehr wert und der Euro die Weltwährung :p
Zitat von Whitelight: so ist´s richtig:

Déjà-vu


Als Déjà-vu [deʒaˈvy] (frz. „schon gesehen“), Déjà-vu-Erlebnis oder Déjà-vu-Phänomen, Erinnerungstäuschung, Bekanntheitstäuschung oder Fausse reconnaissance [fos ʀəkɔnɛˈsɑ̃s] (frz. „falsches Wiedererkennen“) – auch als Déjà-entendu-Phänomen [deʒaɑ̃tɑ̃ˈdy] bzw. Déjà-écouté-Phänomen (frz. „schon gehört“) oder Déjà-vécu-Erlebnis [deʒaveˈky] (frz. „schon erlebt“) – bezeichnet man ein psychologisches Phänomen (psychopathologische Bezeichnung: qualitative Gedächtnisstörung), das sich in dem Gefühl äußert, eine neue Situation schon einmal erlebt, gesehen oder geträumt zu haben.

Es tritt beim gesunden Menschen vereinzelt spontan, im Zustand der Erschöpfung oder bei Vergiftungen (vor allem mit Nervengiften wie Alkohol oder halluzinogenen Drogen) gehäuft auf. Als Begleiterscheinung von Neurosen, Psychosen oder organischen Hirnerkrankungen, vor allem des Temporallappens, können Déjà-vu-Erlebnisse ebenfalls gehäuft auftreten. Nach Umfragen hatten 50 bis 90 Prozent aller Menschen mindestens einmal ein Déjà-vu-Erlebnis, vergessen aber meist nach einer gewissen Zeit, wo und wann es zuletzt auftrat.

Das Gegenteil des Déjà-vu-Erlebnisses, das Gefühl von Fremdheit in einer vertrauten Umgebung, heißt Jamais-vu-Erlebnis [ʒamɛˈvy] (frz. „nie gesehen“) und kann unter ähnlichen Umständen auftreten.

http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A9j%C3%A0-vu
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.766 von regenkobold am 08.03.11 12:13:21die Autoaktie sollte es die selbe sein hat mir heute ausversehen schon was eingebracht, und dah obwohl ich nicht mal am PäCä war ;)

Wo siehst Du denn bei denen die Reise hingehen ??? 60-64 hätte ich da erst mal im Auge
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.776 von boardy1 am 08.03.11 12:14:35nun was bringen dir 5 gute Tage wenn einer ausreichen kann um mehr als die 5 Tage zunichte zu machen.

Ich denke "geschafft" hat man es solange man dabei ist nie, erst man man für sich genug Geld erwirtschaftet hat und ganz aussteigt hat man es geschafft


sehe ich nicht so
Zitat von boardy1: die Autoaktie sollte es die selbe sein hat mir heute ausversehen schon was eingebracht, und dah obwohl ich nicht mal am PäCä war ;)

Wo siehst Du denn bei denen die Reise hingehen ??? 60-64 hätte ich da erst mal im Auge


ich handel imho ne andere autoaktie ;)

reise heute... echt keine ahnung
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.776 von boardy1 am 08.03.11 12:14:35E/D zu zu 20 raus +4 ist mir doch noch zu zögerlich da unten
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.569 von easyfischer am 08.03.11 11:47:57einsicht?

welche das man nur gedillert hat wenn man so nen betrag durchlaesst?

und es lernen kann man auch ohne einen account zu zerschießen ;)

manche zerschießen auch 5 und haben nix gelernt.


boerse ist harte arbeit, kein dillern, kein kick, sondern ne ziemlich langweilige angelegenheit.

bei dieser arbeit biste haendler, analyst u backoffice in personal union, was nix anderes bedeutet das de staendig am arbeiten bist. vernuenftige buchhaltung, tradingtagebuch, vorbereitung der woche am wochenende, jeden abend oder frueh morgens vorbereitung des tages, zusammenfassend gesagt hausaufgaben!

anders gesagt, wer denkt das er mit bissl a-methodischen vorgehen bzw der richtigen einstellung von nem indi oder osci zum erfolg kommt, traeumen lassen. man hat was besseres zu tun, hausaufgaben!

die hausaufgaben sind der schluessel zu einem langfistigen vorteil vor der masse.

wer den kick sucht, fallschirmspringen gehen ist guenstiger.

mfg
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.830 von ORBP am 08.03.11 12:21:52wer den kick sucht, fallschirmspringen gehen ist guenstiger.



:cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.818 von regenkobold am 08.03.11 12:20:04wie biste umgestiegen vom Sportflitzer wohmöglich auf son Limusinenzeugs ??? ala Huricane ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.830 von ORBP am 08.03.11 12:21:52wer den kick sucht, fallschirmspringen gehen ist guenstiger.:laugh:

eben nur weil man einen ACC geschrottet hat oder auch ein xfaches davon hat das nicht im geringsten was damit zu tun das man nun endlich "Profi" ist
Wenn es danach gehen würde wäre es wohl zu einfach, aber es erweckt schon den Eindruck das die Spieler die denken klick hier klick da und schwups ist Geld da sich wenn sie mal auf die Nase bekommen haben sich auch etwas mehr mit der Sache beschäftigen und schon klappts besser. Ob das aber zwingend so sein muß bleibt mehr als fraglich.

Wille und Disziplin muß denke ich da sein.
Zitat von Effektentiger: Tach :O

heute einer meiner miesesten tage im Dax d. J. geprägt von fake-Ausbrüchen, abgespikten SL und dann auch noch ein persönlicher Fehler = insges. 3% vom depot versenkt. :mad:

Und zu guter letzt haben die meinen buy @gapclose noch mit 1pip liegen lassen und dann natürlich up!
Scheixx Tag. :cry:



:keks::keks:

wenn es dich tröstet bei mir waren es wegen 0,1 Ticks kein Fill :mad:

:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.912 von Harley_D am 08.03.11 12:33:00ist ja zum mäusemelken :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.865 von regenkobold am 08.03.11 12:27:21ppppppppfffffffffff die Kiste lang ich net an :p

Schwäbisch oder nix :D
Zitat von fremderohnenamen: Europäische Bankenaufsicht nennt Details für Stresstests
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken/europaeische-…


Ackermann hat anläßlich des letzten stresstestes schon davor gewarnt, die ergebnisse zu veröffentlichen. Aus gutem grund natürlich.
Die neuerlichen beabsichtigten stesstest-kriterien, sind wieder eine lachnummer.
Die allgemeingültige windskala geht, wie wir alle wissen, in einem messbereich von 1-12. Der banken-stresstest würde im vergleich dazu die auswirkungen auf die finanzbranche bei windstärke 3 zeigen. Was daran stresstest sein soll, bleibt geistiges eigentum der erfinder.

Die absicht dahinter kann man schon verstehen. Man stelle sich vor, die bevölkerung bekäme einen tatsächlichen einblick in die verfassungslage der banken. Nicht auszudenken..
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.912 von Harley_D am 08.03.11 12:33:00tach Ölmann lange nicht mehr gelesen warst im Urlaub :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.921 von boardy1 am 08.03.11 12:34:32hab dir doch gestern ne BM geschickt..kannst du nicht lesen :confused::p:p
Zitat von easyfischer: Du must drei mal richtig pleite gehen ... dann hast du es kapiert ... richtig pleite gehen ... das ist hart glaub mir ... trade nur noch den DAX, alles andere überlasse ich den anderen ...





nach diesem Posting gehe ich mal davon aus, dass Du es bereits hinter Dir hast.
Weis ja nicht seit wann Du an der Börse aktiv bist, aber diese Daten bringen mich etwas ins zweifeln.

Benutzername: easyfischer
Registriert seit: 27.10.2009 [ seit 497 Tagen ]
Benutzer ist momentan: Online seit dem 08.03.2011 um 11:05
Erstellte Themen: -
Erstellte Antworten: 1186 [ Durchschnittlich 2,3874 Beiträge/Tag ]
Postings der letzten 180 Tage anzeigen

In dieser Zeit 3 mal richtig pleite ist schon heftig. Ist ja auch eigentlich egal, ist mir nur aufgefallen. :)
Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.927 von regenkobold am 08.03.11 12:35:14warum diese :confused:

ich nehme mal an Du bist in dem BMW drin und ich bleibe da Vaterlandstreu und nehme wenn dann nur Karrossen aus dem Schwabenländle :D
Ich möchte mal diesen langfristigen Chart vom Euro in den Raum stellen. Da die Konstellation langfristig interessant ist, werde ich auf dem aktuellen Niveau einen Einstieg suchen, um einen Trade zu ziehen(Potential 1000Pips).
Ich suche mir einen Trade, der mich mit meinen Positionen 40-50Pips nach vorne bringt, dann stelle ich den Hauptteil glatt, den Rest versuche ich durch den Trend(starker Ausbruch oder Rebound) zu drücken.
Der aktuelle Trade (Positionen inzwischen alle aufgelöst) war dafür noch nicht geeignet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.933 von regenkobold am 08.03.11 12:36:04:cry: lesen schon aber vergessen scheinbar auch :keks:

ok alles klaro :cool:
moinsen,
was tradind an geht....

ich denke mir man sollte mal einen crash mit gemacht haben.
Zitat von joe3: moinsen,
was tradind an geht....

ich denke mir man sollte mal einen crash mit gemacht haben.




trading sollte das heissen
Ich Schreibe eigentlich sehr wenig hier etwas will ich auch dazu sagen.

Trading ist ein Prozess man mus den willen haben zu Gewinnen, und eine
handelsstrategie die zu einen passt.
Die suche nach dem Heiligengral kostet nur nerven und bringt nichts.
In erster Linie sollte ein guter plan über money und risk management
aufgestelltwerden, man muss sich dann aber auch dran halten sonst bringt das ganze nichts.

Die Charts Betrachte ich Persönlich immer in verschiedenen Zeiten
von 1min bis 1std habe ich immer alles abrufbar.
Man sollte aber auch mal die letzten 3-4 tage sich auch anschauen und verschiedene lienien einzeichnen.
Sehr wichtig ist das wissen über einem Trendaufbau, dazu sollte man auch verschiedene zeiteinheiten betrachten.
Wenn man kurze Trads Plant reichen meistens 1-3min charts.
Verschiedene Indikatoren & Oszillatoren helfen einen auch sehr gut über dem Tag.

Sehr wichtig ist das die Strategie Wiederholbar!!!!!

Die Tages Ziele setze ich mir immer Realistisch und alles was drüber ist ist Halt ein Bonus für die schlechten Tage.

Das ist mein Arbeitspltz
http://www.pic-upload.de/view-9155530/PICT2831.jpg.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.830 von ORBP am 08.03.11 12:21:52die hausaufgaben sind der schluessel zu einem langfistigen vorteil vor der masse.


Das reicht nicht, denke ich.
Würde akribie, gewissenhaftigkeit und fleiß für langfristigen börsenerfolg genügen, sähe das prozentuale ergebnis zwischen gewinnern und verlieren nicht sooo dramatisch aus, weil die genannten attribute, eigentlich tugenden der deutschen sind.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.830 von ORBP am 08.03.11 12:21:52super posting "daumen hoch" :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.164.003 von Plus am 08.03.11 12:45:48stimmt plus

die amis sind die weitaus besseren trader, gibt auch mehr da von denen, aber dort probierens auch weitaus mehr leute...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.947 von boardy1 am 08.03.11 12:38:38:rolleyes: der kerl kann nicht lesen :cry::cry::cry:
Der Dax wie gehabt: Test des 7000er-Bereichs, dann Rebound bis ca. 7200 und mittelfristig 6600.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.985 von Waldecker am 08.03.11 12:43:07so oder so ähnlich ist es sicher tausend mal schon geschrieben worden und trotzdem klappt es oftmals nicht auf dauer. Mal fehlt die Gedult mal stellt sich das Ego in den Weg und ab und an mag einen der Mark T nicht so gerne. Aber eines ist meist bei allen gleich nicht die Anzeige auf dem Monitor ist schuld am misslingen sondern der der die Maus bedient !

Die Ursprungsfrage aber wann man es denn geschafft hätte bleibt bisher immer noch unbeantworet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.164.041 von HENNlNG am 08.03.11 12:50:53henning,wenn du die zeitachse verschiebst,dann könnten auch die ca. 6850 anstehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.985 von Waldecker am 08.03.11 12:43:07Tradest Du nun schon im Jahr 2011 oder doch noch immer nach dem Kalender von 2010?:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.164.053 von boardy1 am 08.03.11 12:52:02Die Ursprungsfrage aber wann man es denn geschafft hätte bleibt bisher immer noch unbeantworet.

Das ist eine spannende frage, die aus dem finanziellem, oder auch den idiellem aspekt beantwortet werden kann. Es ist auch eine frage des eigenen anspruches.
Finanziell hat man es geschafft, wenn wenn man im erspekuliertem geld ersaufen kann und traden kein muss mehr ist.
Ideell eher dann, wenn einem die traderei völlig am arsch verbeigeht, denke ich.
Zitat von boardy1: tach Ölmann lange nicht mehr gelesen warst im Urlaub :cool:



Urlaub ?? gib ma WKN hab nix befunden :p
Zitat von regenkobold: ist ja zum mäusemelken :keks:



vorhin ärgerlich wäre aber eh nicht DER Longentry geworden wie man sieht :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.800 von boardy1 am 08.03.11 12:17:16warum macht Ihr aus Porsche nun gleich wieder ein Geheimnis???:cry:
Zitat von boardy1: so oder so ähnlich ist es sicher tausend mal schon geschrieben worden und trotzdem klappt es oftmals nicht auf dauer. Mal fehlt die Gedult mal stellt sich das Ego in den Weg und ab und an mag einen der Mark T nicht so gerne. Aber eines ist meist bei allen gleich nicht die Anzeige auf dem Monitor ist schuld am misslingen sondern der der die Maus bedient !

Die Ursprungsfrage aber wann man es denn geschafft hätte bleibt bisher immer noch unbeantworet.


Ab wann es man geschafft hat das mus jeder für sich wissen.
Die Anzeige an den Monitoren ist in Ordnung, leider sind es unsere gedanken nicht immer.
Wenn man die Charts und Signale nicht Objektiv betrachten kann ist das ein Grosses Problem. Und das tun die wenigsten und da fangen die meisten Probleme an.
Ich glaube das kennt jeder von sich selbst kaum hat man eine Trade eröffnet fehlt der Blick für das Objektive.

Man Kann das Umgehen in dem man einen Plan aufstellt und sich dran Hält.
Scenario: Gaddafi verlässt das Land

Dow und Dax steigen
Ölspekulanten steigen aus : Öl short auf Sicht,da Produktion fast zum Erliegen kam
Gold short? oder wegen Inflationsgefahr gleich

Nur ein Gedankenspiel
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.164.073 von Standuhr am 08.03.11 12:55:36Seit Letzter Woche Hängt der Aktuelle da:D:D:D:D
Zitat von : quatsch ;)


naja...nicht falsch verstehen

es ist nicht anschliessend der schlüssel zum erfolg nur....man sollte mal einen mit gemacht haben
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.164.138 von Waldecker am 08.03.11 13:03:45Wer zu spät kommt den bestraft..............:D
Zitat von HENNlNG: Der Dax wie gehabt: Test des 7000er-Bereichs, dann Rebound bis ca. 7200 und mittelfristig 6600.



Bin ich bei dir nur der 18.03. stört mich dabei :rolleyes:
So gleich Zeit um einzulongen umme 7125-7135 Ziel wieder 7200 mit Ammies
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.164.003 von Plus am 08.03.11 12:45:48da magst du du zum teil recht haben aber sein wir mal ehrlich, die meisten die boerse fuer sich entdecken die wollen easy money ... die wollen nit arbeiten ham se ja so schon zu genuege.

mir reicht meine gute vorbereitung / homework um ne woche zu bestehen. bevor jemand jetzt fragt wie diese aussieht einfach bei joe mal in den thread geschaut, dieses we hab ich nix getan im bereich aktien / indizes => kein trading die woche (karneval ...).
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.163.912 von Harley_D am 08.03.11 12:33:00tröstet mich zwar nicht, aber dafür auch nen Doppelkeks :keks::keks:

:kiss: