Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,35 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,40 % Öl (Brent)-1,72 %

Gelungener Turnaround, KGV <4 - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007224602 | WKN: 722460
12,000
30.06.16
München
-16,20 %
-2,320 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sedlbauer hat heute den jahresabschluß 2010 veröffentlicht:
http://www.sedlbauer-ag.de/files/jahresabschluss_2010.pdf

Einige Eckdaten:

Umsatz 19 Mio (Vj 17 Mio)
Geschäftsergebnis knapp 900 T (Vj 200 T)
JÜ über 800 T (Vj <200 T)
Ergebnis/Aktie = 4,60 €
KGV bei aktuellem Kurs von 17,25 = 3,75

Darüberhinaus konnten die Finanzschulden reduziert und eine längerfristige Finanzierung gesichert werden. Der Auftragsbestand lag zum 31.12. bei rund 12 Mio. Für 2011 plant das Unternehmen eine weitere Umsatzsteigerung um rund 10% auf 21,2 Mio) sowie eine Ergebnisverbesserung.

Achtung: es gibt lediglich 180.000 Aktien (Marktkapitalisierung rund 3,1 Mio); es handelt sich also um ein sehr marktenges Papier
Den beachtlichen Ergebnisswing verdeutlicht ein Blick auf die Zahlen für das 1.Hj 2010:

Umsatz 8,9 Mio
Geschäftsergebnis knapp 300 T
JÜ 280 T

Am 06. Mai soll der Zwischenbericht für das 1.Quartal 2011 vorgelegt werden
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.415.455 von MFC500 am 27.04.11 10:53:19Darüberhinaus konnten die Finanzschulden reduziert und eine längerfristige Finanzierung gesichert werden.

Das ist ein wichtiger Punkt in der Finanzlage, der Kurs zieht heute um 3 Prozent an. Sieht gut aus. Watchlist!
Sogar der Buchwert je Aktie liegt jetzt wieder bei immerhin 12,60 Euro:lick:
Wenn erst mal DER AKTIONÄR Sedlbauer erwähnt gibt es eine ähnliche Entwicklung wie bei Nucletron Electronic;):D
Jetzt hab ich´s gefunden wenn auch nicht unter dem obigen Link:

Zwischenmitteilung der Geschäftsführung gemäß § 37x WpHG im 1. Halbjahr 2011

Der Umsatz der Sedlbauer AG erreichte in den ersten Monaten des Geschäftsjahres
2011 die Planzahl. Der Auftragseingang blieb in diesem Zeitraum hinter den
Erwartungen zurück, aufgrund noch nicht realisierter Aufträge bei
Großprojekten, die voraussichtlich in den Folgemonaten zum Abschluss kommen
werden. Infolgedessen verminderte sich der Auftragsbestand leicht gegenüber dem
Stand zum Vorjahresende.

Die Unternehmensliquidität verbesserte sich im Betrachtungszeitraum infolge der
Inanspruchnahme eines KfW-Kredits und eines positiven Quartalsergebnisses.

Zu Beginn des Jahres erhielt das Unternehmen vom Bayerischen
Wirtschaftsministerium die Zusage zur Förderung eines
Verbundforschungsprojektes für automatisierte, innerbetriebliche
Warentransporte für die Jahre 2011-2013.

Der Personalstand verblieb über dem Berichtszeitraum auf vergleichbarem Niveau
wie zu Jahresbeginn.

Grafenau, 06.05.2011

Sedlbauer AG
Der Vorstand


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.