DAX-0,16 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+0,42 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 29.04.2011 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse. Neuste Kolumne ist die Analyse zu Risiko oder Sicherheit?: Frauen und Männer unterscheiden sic… integriert


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...wem noch etwas fehlen sollte, der findet unter folgendem Link noch etwa 300 Seiten zu allen Fach- und Sachgebieten :eek:

www.investorman.com/finance/links.php


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diese Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:











Wer selbst Charts einstellen möchte, folgt bitte dieser ausführlichen Anleitung:

1.) Gewünschtes Bild mit Taste „Druck“ auf der Tastatur rechts oben einfrieren.
2.) Paint in Windows Zubehör aufrufen
3.) Strg + V auf Tastatur drücken (Bild einfügen)
4.) Bild abspeichern unter " Bildsche ".png
5.) Ggf. Bild bearbeiten und wieder speichern.
6.) Bild auf einen Server laden unter www.imageshack.us oder www.pictureupload.de oder www.freeimagehost.de oder http://www.abload.de oder...
7.) Durchsuchen klicken und Pfad des Bildes auf dem Computer angeben
8.) Datei auswählen und " öffnen " drücken
9.) Das Hochladen mit „Host it“ betätigen
10.) Eine neue Seite erscheint und unter „Direct Link to Image“ erscheint die Adresse. Das ist bei imageshack die zweite Adresszeile.
11.) Auf diese Adresse links klicken, so dass sie blau ist und mit rechter Maustaste kopieren.
12.) Dann im Forum beim Feld „w : o Editor“ und der Formatierungsoption „Bild einfügen“ hinein kopieren. Der zu kopierende link muss zwischen den beiden img Klammern stehen!
13.) Unter „Vorschau“ ist das Bild bzw. der ganze Beitrag noch einmal zu prüfen.
14.) Erst dann "Antwort erstellen" bestätigen :cool:

Oder als animierte Kurzform



Termine für den 29.April 2011

*** 07:00 DE/MorphoSys AG, Ergebnis 1Q, Martinsried
*** 07:30 DE/Daimler AG, Ergebnis 1Q (08:00 Telefonkonferenz),
Stuttgart
*** 07:30 DE/Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte Holding AG,
Ergebnis 1Q, Kirkel
*** 08:00 DE/Destatis, Einzelhandelsumsatz März
saisonbereinigt real
PROGNOSE: -0,4% gg Vm
zuvor: -0,4% gg Vm
08:00 DE/Destatis, Vierteljährlicher Tarifindex 1Q
*** 08:00 FR/Total SA, Ergebnis 1Q, Courbevoie
*** 08:45 FR/Erzeugerpreise März
*** 09:00 ES/HVPI April
PROGNOSE: +3,5% gg Vj
zuvor: +3,3% gg Vj
*** 10:00 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Geldmenge M3 März
PROGNOSE: +2,2% gg Vj
zuvor: +2,0% gg Vj
Drei-Monats-Rate
PROGNOSE: +1,9% gg Vj
zuvor: +1,7% gg Vj
*** 10:00 DE/Bayer AG, HV, Köln
10:00 IT/Arbeitsmarktdaten März
*** 11:00 EU/Eurostat, Verbraucherpreise Eurozone April (
Vorabschätzung)
PROGNOSE: +2,7% gg Vj
zuvor: +2,7% gg Vj
*** 11:00 EU/Kommission, Index Wirtschaftsstimmung April
Wirtschaftsstimmung Eurozone
PROGNOSE: 107,0
zuvor: 107,3
Industrievertrauen Eurozone
PROGNOSE: +7,0
zuvor: +6,6
Verbrauchervertrauen Eurozone
PROGNOSE: -11,2
Vorabschätzung: -11,4
zuvor: -10,6
*** 11:00 EU/Kommission, Geschäftsklimaindex Eurozone April
*** 11:00 IT/Verbraucherpreise April (vorläufig)
PROGNOSE: +0,4% gg Vm/+2,6% gg Vj
zuvor: +0,4% gg Vm/+2,5% gg Vj
*** 11:00 EU/Eurostat, Arbeitsmarktdaten März
Eurozone Arbeitslosenquote
PROGNOSE: 9,9%
zuvor: 9,9%
*** 11:30 CH/KOF, Konjunkturbarometer April
*** 12:00 IT/Erzeugerpreise März
*** 13:00 US/Merck & Co Inc, Ergebnis 1Q (14:00 Conference Call),
Whitehouse Station
PROGNOSE: 0,84
*** 13:30 US/Caterpillar Inc, Ergebnis 1Q (
17:00 Conference Call), Peoria
PROGNOSE: 1,31
*** 14:30 US/Chevron Corp, Ergebnis 1Q (17:00 Conference Call),
San Ramon
PROGNOSE: 3,00
*** 14:30 US/Persönliche Ausgaben und Einkommen März
Persönliche Ausgaben
PROGNOSE: +0,5% gg Vm
zuvor: +0,7% gg Vm
Persönliche Einkommen
PROGNOSE: +0,3% gg Vm
zuvor: +0,3% gg Vm
*** 14:30 US/Arbeitskostenindex 1Q
PROGNOSE: +0,5% gg Vq
zuvor: +0,4% gg Vq
14:30 US/Federal Reserve Bank of San Francisco, Fortsetzung
und Abschluss 2011 Federal Reserve Community Affairs
Research Conference (seit 28.4.), Eröffnungsrede von
Bullard, President der Federal Reserve Bank of
St. Louis, ab 18:30 Keynote von Fed-Chairman Bernanke,
Arlington
*** 15:45 US/Index Einkaufsmanager Chicago April
PROGNOSE: 68,0
zuvor: 70,6
*** 15:55 US/Index der Verbraucherstimmung der Universität
Michigan April (2. Umfrage)
PROGNOSE: 70,0
1. Umfrage: 69,6
zuvor: 67,5

*** - DE/Porsche Automobil Holding SE, Ergebnis 1Q, Stuttgart
- US/Revision Einzelhandelsumsatz, basierend auf einer
Umfrage aus 2009
- Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in
Großbritannien und Japan geschlossen

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.426.337 von David80 am 28.04.11 22:18:58Super.

Caterpillar Inc, Ergebnis 1Q (
17:00 Conference Call), Peoria
PROGNOSE: 1,31
*** 14:30 US/Chevron Corp

Das kann ja heiter werden.
Wer erwartet da ernsthaft schwache Zahlen?:confused:
Sieht alles immernoch sehr bullisch aus... US Indikation

EMA20 Long @ 12.265
MACD LONG
RSI Steigend
Momentum Steigend

mein Ziel für den Dow Jones 13.000 Punkte

sell in May and go away...
Zitat von David80: Hy an alle,

meine Analye zum Dax

wünsche allen viel Erfolg

mfg Dave

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3142195-dax-neues-…



DANKEsehr :kiss:
Morning,
Gewinne wären ja ne Menge da um sie am Freitag mitzunehmen aber die Masse ist euphorisch und will laufen lassen.
(Ja - wo laufen sie denn?):laugh:
guten Morgen WO Gemeinde :look:



SAP - Die eher negative Aufnahme der Quartalszahlen des Softwarekonzerns SAP sei nicht ganz nachvollziehbar, sagte Finanzvorstand Werner Brandt. Der Produktumsatz sei währungsbereinigt um 24% gestiegen. "Aus unserer Sicht war dies daher ein sehr gutes Quartal", sagte Brandt in einem Interview. (Börsen-Zeitung S. 9)

DEUTSCHE TELEKOM - Thomas Sattelberger, Personalchef der Deutschen Telekom, zieht nach einem Jahr Frauenquote eine positive Bilanz. Die Zahl der Frauen in Führungsposition wurde weltweit auf 22,6% von 19% erhöht. Damit sind heute fast 200 Managerinnen mehr an Bord als vor einem Jahr. Im Kreis der 60 ranghöchsten Manager sind jetzt sechs statt zwei Frauen. (Welt S. 10)

ARD - Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen gemeinsam mit zahlreichen deutschen Film- und Fernsehproduktionsfirmen ein Bollwerk gegen Youtube und andere Videoanbieter im Internet errichten. Unter dem Arbeitstitel "Germany's Gold" entwickeln sie derzeit eine groß angelegte kommerzielle Onlinevideothek. (FTD S. 1)

EADS - Der wahrscheinlich größte Auftrag für neue Kampfjets in diesem Jahrzehnt geht entweder an den Eurofighter von EADS oder den französischen Rafale-Jet von Dassault. Das indische Verteidigungsministerium wählte beide Modelle in die finale Runde für den 10 Mrd USD schweren Auftrag über 126 neue Kampfjets. (FTD S. 3)
DJG/pi/brb
Merkel will sich hinter Draghi als EZB-Präsident stellen - WSJ
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will nach Angaben aus informierten Kreisen die Kandidatur von Mario Draghi als nächsten Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB) unterstützen. Merkel sei zu dem Schluss gekommen, dass es keine praktikable Alternative zu dem italienischen Notenbankgouverneur gebe, sagten Personen, die mit den Vorgängen vertraut sind, dem "Wall Street Journal" (WSJ - Freitagausgabe). Weil die Bundeskanzlerin jedoch negative Reaktionen über einen möglichen EZB-Präsidenten aus Italien in den deutschen Medien und im Parlament befürchte, habe Merkel ihre Position noch nicht öffentlich gemacht.

Syrische Regierung zur Unterdrückung der Proteste entschlossen

Ungeachtet wachsenden internationalen Drucks zeigt sich die syrische Regierung entschlossen, die Proteste im Land niederzuschlagen. "Die Behörden sind entschlossen, die Sicherheit, Stabilität und Ruhe wiederherzustellen", sagte Informationsminister Adnan Mahmud der Nachrichtenagentur AFP. Die Europäische Union will am Freitag über Sanktionen gegen Syriens Führung und über ein Waffenembargo beraten.

Schwere Kämpfe um libysch-tunesischen Grenzübergang
Libysche Rebellen und regierungstreue Truppen haben sich heftige Gefechte an einem libysch-tunesischen Grenzübergang geliefert. Die Aufständischen eroberten den Übergang Dehiba zurück, wie Augenzeugen berichteten. Der Grenzposten war bereits vor einer Woche von Rebellen eingenommen worden, die Truppen von Machthaber Muammar el Gaddafi hatten ihn am Donnerstag zunächst zurückerobert.

Libysche Rebellen fordern schwere Waffen vom Westen
Aus Furcht vor Chemiewaffen-Angriffe der Truppen von Machthaber Muammar el Gaddafi haben Libyens Rebellen vom Westen schwere Waffen gefordert. Es würden Hubschrauber, Panzerabwehrraketen und Schnellboote mit Torpedos gebraucht, sagte Rebellengeneral Abdulfatah Junis.

Israel droht Abbas wegen Einigung mit Hamas mit Repressalien
Nach der Einigung von Fatah und Hamas auf eine Übergangsregierung hat Israel der Palästinensischen Autonomiebehörde mit Repressalien gedroht. Mit dem Abkommen werde eine "rote Linie überschritten", sagte Außenminister Avigdor Lieberman. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas betonte dagegen, dass weiterhin nicht die Regierung, sondern die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) für Verhandlungen zuständig sei.

Zahl der Toten nach Wirbelstürmen in den USA auf fast 300 gestiegen
Die Zahl der Toten durch die Tornado-Katastrophe im Süden der Vereinigten Staaten ist auf fast 300 gestiegen. Mindestens 295 Menschen kamen nach einer Zählung der Nachrichtenagentur AFP in den mehrtägigen Unwettern ums Leben. Allein im besonders betroffenen Bundesstaat Alabama wurden durch Wirbelstürme und Überschwemmungen mindestens 195 Menschen getötet.
morgähn.............


Freitag, 29.04.2011 Woche 17

• 00:45 - NZ Außenhandel März
• 08:00 - ! DE Einzelhandelsumsatz März
• 08:00 - DE Vierteljährlicher Tarifindex Q1
• 10:00 - ! EU Geldvolumen Eurozone März
• 11:00 - ! EU Arbeitslosigkeit März
• 11:30 - CH KOF Konjunkturbarometer April
• 14:30 US Persönliche Auslagen März
• 14:30 US Persönliche Einkommen März
• 14:30 - ! US Arbeitskosten 1. Quartal
• 15:45 - ! US Einkaufsmanagerindex Chicago April
• 15:55 - ! US Verbraucherstimmung Uni Michigan April
• 21:00 - US Agrarpreise April
Unternehmensdaten
Unternehmen Event Datum
118000 AG Quartalszahlen 28.04.11
3D Systems Corp. Quartalszahlen 28.04.11
ACI Worldwide IncShs Quartalszahlen 28.04.11
Active Biotech AB (B) Quartalszahlen 28.04.11
ADVENTRX Pharmaceuticals Inc Quartalszahlen 28.04.11
Aetna Inc. Quartalszahlen 28.04.11
ageas NV Hauptversammlung 28.04.11
Agnico-Eagle Mines Ltd. Quartalszahlen 28.04.11
Air China Ltd. Quartalszahlen 28.04.11
AIXTRON SE Quartalszahlen 28.04.11
Alaska Communications Systems Group Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Almost Family IncShs Quartalszahlen 28.04.11
Amadeus Fire AG Quartalszahlen 28.04.11
AmerisourceBergen Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Ametek Inc. Quartalszahlen 28.04.11

Apache Corp. Quartalszahlen 28.04.11
AstraZeneca plc Quartalszahlen 28.04.11
Avnet Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Axis Capital Holdings Ltd. Quartalszahlen 28.04.11
Ball Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Banco de Sabadell SA Quartalszahlen 28.04.11
Banco Santander Central Hispano S.A. (BSCH) Quartalszahlen 28.04.11
Bank of Communications Co. Ltd. Quartalszahlen 28.04.11
Bayer AG (Namens-Aktien) Quartalszahlen 28.04.11
BE Semiconductor Industries N.V. Quartalszahlen 28.04.11
Bemis Co. Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Benchmark Electronics Inc. (BEI) Quartalszahlen 28.04.11
Berentzen-Gruppe AG Quartalszahlen 28.04.11
Beter Bed Holding NVShs Quartalszahlen 28.04.11
BIEN-ZENKER AG Bilanzpressekonferenz 28.04.11
Biomarin Pharmaceutical Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Brasil Telecom SA Quartalszahlen 28.04.11
Bristol-Myers Squibb Co. Quartalszahlen 28.04.11
British Sky Broadcasting Group plc (BSkyB) Quartalszahlen 28.04.11
Broadvision Inc Quartalszahlen 28.04.11
Bruker Corp Quartalszahlen 28.04.11
Brunswick Corp. Quartalszahlen 28.04.11
C.A.T. Oil AG Jahresabschluss 28.04.11
caatoosee AG nach Kapitalherabsetzung Quartalszahlen 28.04.11
Cabot Microelectronics Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Camtek Ltd Quartalszahlen 28.04.11
Canadian Oil Sands Ltd. Quartalszahlen 28.04.11
CDI Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Celgene Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Center Bancorp IncShs Quartalszahlen 28.04.11
Cermaq ASA Quartalszahlen 28.04.11
Cerner Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Cerus Corp. Quartalszahlen 28.04.11
China Construction Bank Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Choice Hotels International Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Cirrus Logic Inc. Quartalszahlen 28.04.11
ClickSoftware Technology Quartalszahlen 28.04.11
CMS Energy Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Coca-Cola Enterprises Inc Quartalszahlen 28.04.11
Colgate-Palmolive Co. Quartalszahlen 28.04.11
comdirect bank AG Quartalszahlen 28.04.11
Continental AG Hauptversammlung 28.04.11
CRA International IncShs Quartalszahlen 28.04.11
Cybercom Group AB Quartalszahlen 28.04.11
Deutsche Bank AG Quartalszahlen 28.04.11
Deutsche Börse AG Quartalszahlen 28.04.11
Digital River Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Dollar Financial CorpShs Quartalszahlen 28.04.11
Dow Chemical Co. Quartalszahlen 28.04.11
DSP Group Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Eastman Chemical Company Quartalszahlen 28.04.11
Eastman Kodak Co. Quartalszahlen 28.04.11
Elizabeth Arden Inc. Quartalszahlen 28.04.11
EMCOR Group Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Enbridge Energy Management LLCShs Quartalszahlen 28.04.11
EPIQ Systems Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Erste Group Bank AG Quartalszahlen 28.04.11
Expedia Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil) Quartalszahlen 28.04.11
Federal Mogul Corp Quartalszahlen 28.04.11
Federal Signal Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Fielmann AG Quartalszahlen 28.04.11
Finmeccanica S.p.A. Quartalszahlen 28.04.11
First American Financial Corp Quartalszahlen 28.04.11
First Merchants CorpShs Quartalszahlen 28.04.11
Forrester Research Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Francotyp-Postalia Holding AG Jahresabschluss 28.04.11
Genesee & Wyoming Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Groupe Danone S.A. Hauptversammlung 28.04.11
Guangzhou Pharmaceutical Co LtdShs -H- Quartalszahlen 28.04.11
Gunnebo AB Quartalszahlen 28.04.11
GWB Immobilien AG Jahresabschluss 28.04.11
Harris Interactive Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Harsco Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Helikos SE Reg.Red.Shs Jahresabschluss 28.04.11
Host Hotels & Resorts Inc. Quartalszahlen 28.04.11
HUGO BOSS AG Vz. Quartalszahlen 28.04.11
IMAX Corp. Quartalszahlen 28.04.11
ImmunoGen Inc. Quartalszahlen 28.04.11
International Paper Co. Quartalszahlen 28.04.11
Interphase CorpShs Quartalszahlen 28.04.11
Investors Bancorp IncShs Quartalszahlen 28.04.11
itelligence AG Quartalszahlen 28.04.11
J.M. ABShs Quartalszahlen 28.04.11
Kizoo AG Quartalszahlen 28.04.11
KLA-Tencor Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Koninklijke DSM NV Hauptversammlung 28.04.11
Koninklijke KPN N.V. Quartalszahlen 28.04.11
Koninklijke Wessanen N.V. Quartalszahlen 28.04.11
Kopin Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Leggett & Platt Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Libbey IncShs Quartalszahlen 28.04.11
Luxottica Group S.p.A. Quartalszahlen 28.04.11
Magic Software Enterprises Ltd. Quartalszahlen 28.04.11
Maple Leaf Foods Inc Quartalszahlen 28.04.11
Masterflex AG Jahresabschluss 28.04.11
Merchants Bancshares IncShs Quartalszahlen 28.04.11
Merck KGaA Quartalszahlen 28.04.11
Microsoft Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Monster Worldwide Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Motorola Solutions Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Nanometrics Inc. Quartalszahlen 28.04.11
National Instruments Corp. Quartalszahlen 28.04.11
NCR Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Noble Energy Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Occidental Petroleum Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Old Republic International Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Olin Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Omnicare Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Orchid Developments Group LtdShs Quartalszahlen 28.04.11
Österreichische Post AG Hauptversammlung 28.04.11
Pacer International Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Penske Automotive Group IncShs Quartalszahlen 28.04.11
PMC-Sierra Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Potash Corporation of Saskatchewan Inc. (PCS) Quartalszahlen 28.04.11
Procter & Gamble Co. Quartalszahlen 28.04.11
Provident Financial Services Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Quanmax AG nach Kapitalherabsetzung Quartalszahlen 28.04.11
Radiant Systems Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Randstad Holding N.V. Quartalszahlen 28.04.11
Regal Entertainment Group Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Reliance Steel & Aluminum Co. Quartalszahlen 28.04.11
RHÖN-KLINIKUM AG St. Quartalszahlen 28.04.11
Royal Dutch Shell Group plc (A) Quartalszahlen 28.04.11
Safeway Inc. Quartalszahlen 28.04.11
SAF-Holland SA Hauptversammlung 28.04.11
Saia IncShs Quartalszahlen 28.04.11
Sanofi-Aventis S.A. Quartalszahlen 28.04.11
SAP AG Quartalszahlen 28.04.11
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG Hauptversammlung 28.04.11
SFC Energy AG Quartalszahlen 28.04.11
SGL Carbon Quartalszahlen 28.04.11
Sprint Nextel Corp. Quartalszahlen 28.04.11
Standard Pacific Corp. Quartalszahlen 28.04.11
STRABAG SE Jahresabschluss 28.04.11
Syzygy AG Quartalszahlen 28.04.11
TAKKT AG Quartalszahlen 28.04.11
Technip S.A. Quartalszahlen 28.04.11
Tomra Systems Quartalszahlen 28.04.11
Tyco International Ltd. Quartalszahlen 28.04.11
UBS AG (N) Hauptversammlung 28.04.11
Unilever N.V. Quartalszahlen 28.04.11
US Auto Parts Network IncShs Quartalszahlen 28.04.11
Verbund AG (A) Quartalszahlen 28.04.11
VeriSign Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Villeroy & Boch AG Vz. Quartalszahlen 28.04.11
Waste Management Inc. Quartalszahlen 28.04.11
Whitbread PLC Quartalszahlen 28.04.11
Xcel Energy Inc. Quartalszahlen 28.04.11
YOC AG Jahresabschluss 28.04.11
April 2011Mo Di Mi Do Fr Sa So KW
1 2 3 13
4 5 6 7 8 9 10 14
11 12 13 14 15 16 17 15
18 19 20 21 22 23 24 16
25 26 27 28 29 30 17
Termin Suche

ANZEIGEAktuelle News zuAktienZertifikatenFondsETFsRohstoffeDevisenAnleihenZinsenPrivate Finanzen07:26 Uhr Ernüchterung an den Börsen Lateinamerikas
07:26 Uhr Millionenzahlung von Novartis beschert Morphosys glänzendes erstes Quartal
07:25 Uhr DGAP-Ad hoc: AGEN Holding S.A.
07:23 Uhr Ölpreise leicht gesunken
07:20 Uhr DGAP-Ad hoc: AGEN Holding S.A.
07:15 Uhr AUSBLICK/Daimler will diesmal nicht enttäuschen
07:08 Uhr EANS-Adhoc: Precious Woods Holding Ltd. / Precious Woods 2010: Jahr der Bereinigung und Erneuerung
07:05 Uhr Studie: Mindestlohn bringt Staat Mehreinnahmen
07:05 Uhr EU betont Willen zu Abkommen mit Mercosur
07:03 Uhr Nasdaq und ICE legen feindliche NYSE-Offerte bald vor - Reuters
07:02 Uhr TR ONE-News: MorphoSys AG
07:02 Uhr TR ONE-News: MorphoSys AG
07:01 Uhr MorphoSys erreicht zweiten klinischen Meilenstein mit OncoMed Pharmaceuticals
07:00 Uhr DGAP-News: Nemetschek AG
07:00 Uhr MorphoSys AG berichtet starkes Ergebnis für das erste Quartal 2011
06:57 Uhr Merkel will sich hinter Draghi als EZB-Präsident stellen - WSJ
06:36 Uhr TAGESVORSCHAU/29. April 2011
06:26 Uhr ROUNDUP: Microsoft stemmt sich gegen schwächelndes PC-Geschäft
06:20 Uhr Bei der Telekom mehr Frauen in Führungspositionen
06:08 Uhr TAGESVORSCHAU: Termine am 29. April 2011
06:08 Uhr WOCHENVORSCHAU: Termine bis zum 05. Mai 2011
06:05 Uhr Aktualisierte Konjunkturprognosen für Eurozone und USA vom 29.04.2011
05:50 Uhr CSU arbeitet an eigenem Energiekonzept
05:38 Uhr Blackberrys verkaufen sich schlechter als erwartet
05:38 Uhr Aktien Lateinamerika Schluss: Schwächepahse setzt sich fort
05:30 Uhr PagesJaunes Groupe First Quarter 2011: Stable Revenues and Partial Debt Refinancing
05:00 Uhr Medica: Press Release on the Availability of the Annual Financial Report for the Exercice 2010
05:00 Uhr Medica: Availability and Consultation of Information Relating to the Combined General Meeting of 7 June 2011
04:50 Uhr KUNDEN-INFO: Impressum
04:45 Uhr EDF Energies Nouvelles: First-quarter 2011 revenues: €235.1 million
04:20 Uhr Frontier Airlines puts the month of May on sale
04:01 Uhr New Citibank Survey Reveals Half of Americans Believe They Will Be Upwardly Mobile Within Five to Ten Years Despite Majority ‘Just Getting By’ Today
03:30 Uhr Law Office of Brodsky & Smith, LLC Announces Investigation of Vital Images, Inc.
02:22 Uhr Scripps Networks Interactive Enters Into Agreement to Sell Shopzilla Inc.
01:54 Uhr Positron sucht mit Präsentation auf der Internationalen Konferenz der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie internationale Darstellung
01:51 Uhr Grupo Aeroportuario del Pacifico, S.A.B. de C.V. Announces Resolutions Adopted at the April 27, 2011 Annual General Ordinary Shareholders’ Meeting
01:11 Uhr XPEL Announces 2010 Results
00:47 Uhr Octavian Advisors Announces Investment in EnerCare Inc.
00:10 Uhr BYD Announces EV Fleet Results at Anniversary of Green-Taxi Project
28.04.2011 First Northern Community Bancorp – 1st Quarter Earnings Report
28.04.2011 Law Offices of Howard G. Smith Announces Investigation on Behalf of Shareholders of Constellation Energy Group, Inc. in Connection with the Proposed Acquisition of the Company by Exelon Corporation
28.04.2011 Terry Toole Named Regional Vice President for Old Republic Home Protection
28.04.2011 Motorola bekommt bei Tablet-Computern Fuß in die Tür
28.04.2011 Hagens Berman Sobol Shapiro LLP Announces the Filing of a Securities Fraud Class Action Lawsuit against HQ Sustainable Maritime Industries, Inc.
28.04.2011 Ingram Micro meldet Gewinnrückgang, verfehlt Erwartungen
28.04.2011 Wall Street freundlich - Quartalsbilanzen stimmen optimistisch
28.04.2011 ERS: GSW Immobilien AG
28.04.2011 Monster Worldwide kann Gewinnerwartungen übertreffen
28.04.2011 Microsoft stemmt sich gegen schwächelndes PC-Geschäft
28.04.2011 DRI Corporation Schedules Annual Meeting of Shareholders
DEUTSCHLAND: - MODERATE GEWINNE ERWARTET - Der deutsche Aktienmarkt dürfte auch am letzten Handelstag dieser Woche freundlich in den Handel starten. IG Markets taxierte den Dax (DAX) am Freitagmorgen um 0,12 Prozent fester bei 7.484 Punkten. Der deutsche Leitindex würde somit den siebten Handelstag in Folge Gewinne verzeichnen. Etwas Rückenwind dürfte die US-Börse liefern. Die Wall Street hatte sich mit Gewinnen aus dem Handel verabschiedet, und der Future auf den Dow Jones gewann seit Xetra-Schluss am Vortag 0,21 Prozent hinzu. Hierzulande stehen erst einmal Zahlen von Daimler auf der Agenda.



USA: - PLUS - Ungeachtet enttäuschender Konjunkturdaten aus den USA haben die Standardwerte an der Wall Street am Donnerstag weiter zugelegt. Investoren zeigten sich wenig beeindruckt davon, dass sich die US-Wirtschaft im ersten Quartal etwas stärker abgekühlt hatte als von Volkswirten erwartet worden war. Zudem war in den USA die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche überraschend gestiegen. Der weiterhin gute Verlauf der auf Hochtouren laufenden Berichtssaison habe gestützt, hieß es am Markt
Zitat von Standuhr: Morning,
Gewinne wären ja ne Menge da um sie am Freitag mitzunehmen aber die Masse ist euphorisch und will laufen lassen.
(Ja - wo laufen sie denn?):laugh:



Sie laufen alle nach London heute :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.427.010 von Bernecker1977 am 29.04.11 07:42:33..und ich fahr wieder in´s Klinikum Nürnberg.:cry:
In aller Kürze:

Glänzendes erstes Quartal 2011: Daimler steigert EBIT um 71% auf 2 Mrd. €
Konzernergebnis mit 1.180 (i. V. 612) Mio. € nahezu verdoppelt
Umsatz mit 24,7 (i. V. 21,2) Mrd. € deutlich über Vorjahresniveau
Nettoliquidität des Industriegeschäfts auf 12,4 Mrd. € erhöht
Für 2011 weiteres Wachstum bei Absatz und Umsatz erwartet

Mehr hier:

http://www.daimler.com/ir/q111g

Facts Sheet ist detailiert.

NYSE war lange vor Deutsche-Börse-Angebot auf Partnersuche in Asien

Die NYSE Euronext hat lange vor der nun geplanten Fusion mit der Deutschen Börse Kooperationen mit asiatischen Partnern in Erwägung gezogen. Man sei aber zu dem Schluss gekommen, dass eine Allianz mit asiatischen Börsenbetreibern lediglich eine Option für die fernere Zukunft sei, sagte NYSE-CEO Duncan Niederauer auf der Hauptversammlung des Unternehmens. Potenzielle andere Partner seien noch nicht reif für einen möglichen Zusammenschluss gewesen.

Deutsche Börse lässt NYSE-Gebot unverändert
Die Deutsche Börse AG hat erneut für ein Zusammengehen mit dem panatlantischen Börsenbetreiber NYSE Euronext geworben. Die Fusion werde das Heben von Synergien im Umfang von bis zu 500 Mio EUR ermöglichen, sagte CEO Reto Francioni anlässlich der Erstquartalszahlen. Die Transaktion sei attraktiv für die Aktionäre beider Unternehmen. Es entstehe die weltweit größte Plattform für den Kassahandel und Derivate. Die Deutsche Börse stehe zu den mit der NYSE Euronext getroffenen Bedingungen des Zusammenschlusses.

Nasdaq und ICE legen feindliche NYSE-Offerte bald vor - Reuters
Nasdaq und ICE werden mit ihrer Übernahmeofferte für NYSE Euronext nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters schon bald direkt an die Aktionäre des Betreibers der Wall Street herantreten und das Angebot damit feindlich machen.

Heidelberger Druck schreibt operativ wieder schwarze Zahlen
Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat 2010/11 Auftragseingang und Umsatz gesteigert und nach zwei Verlustjahren operativ erstmals wieder einen Gewinn erzielt. Unter dem Strich schrieb der Heidelberger MDAX-Konzern mit geschätzt minus 130 Mio EUR aber weiter rote Zahlen.

Vinci steigert Umsatz im ersten Quartal deutlich
Der französische Mischkonzern Vinci hat dank Akquisitionen und günstigen Wechselkursen im ersten Quartal über 25% mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg auf 7,7 (Vj 6,1) Mrd EUR, wie die Vinci SA mitteilte. Auf bereinigter Basis betrug das Umsatzwachstum 9,5%.

Total kauft für 1,37 Mrd USD Mehrheit an Solarunternehmen SunPower
Der französische Ölkonzern Total setzt auf Erneuerbare Energien und beteiligt sich am US-Solarkonzern SunPower. Die Franzosen kaufen nach eigenen Angaben einen Mehrheitsanteil von 60% an dem Unternehmen für 23,25 USD je Aktie. Demnach wird die börsennotierte SunPower insgesamt mit 2,3 Mrd USD bewertet, die Investition von Total beläuft sich damit auf 1,37 Mrd USD. Im Rahmen der Vereinbarungen will Total den US-Amerikanern zudem bis zu 1 Mrd USD an Krediten in den kommenden fünf Jahren gewähren.

Saint-Gobain steigert Umsatz im 1. Quartal um 12%
Der französische Baustoffehersteller Saint-Gobain hat seinen Umsatz im ersten Quartal um 12% auf 9,8 Mrd EUR gesteigert. Die schon im Jahr 2010 beobachtete Erholung der Geschäftsaktivität habe sich fortgesetzt, teilte der Konzern mit. Dies gelte sowohl für den Bau als auch die Renovierung von Eigenheimen. Geholfen habe die milde Witterung, die Bauaktivitäten erleichtert habe.

Russische Suchmaschine Yandex geht in USA an die Börse
Die populärste Suchmaschine Russlands geht in den USA an die Börse. Die Yandex NV ließ sich bei der US-Börsenaufsicht mit Aktien im Wert von 1 Mrd USD registrieren. Damit steht der Umfang des IPO aber noch nicht fest. Anzahl der Aktien und Ausgabekurs werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt. Der Schritt an den Kapitalmarkt könnte aber schon im Mai erfolgen.

Microsoft macht Gewinnsprung - Windows schwächelt
Der US-Softwarekonzern Microsoft hat seinen Nettogewinn im dritten Geschäftsquartal auf 5,2 (4) Mrd USD gesteigert. Alle Geschäftsbereiche entwickelten sich positiv, bis auf das Kerngeschäft mit dem Betriebssystem Windows, das einen Umsatzrückgang um 4% hinnehmen musste. Dank der guten Entwicklung mit Bürosoftware (Office), der Spielekonsole Xbox und im Serverbereich legten die Gesamteinnahmen jedoch um 13% auf 16,4 Mrd USD zu.

Fed versteigert acht weitere AIG-Anleihen
Die US-Notenbank hat weitere vom US-Versicherer AIG übernommene mit Hypotheken besicherte Anleihen versteigert. Insgesamt veräußerte die Fed in der Auktion acht von zehn angebotenen sogenannten Subprime-Bonds mit einem Nennwert von 1,123 Mrd USD.

Samsung Electronics verdient wie erwartet deutlich weniger
Samsung Electronics hat im ersten Quartal trotz höherer Erlöse wie von Analysten erwartet deutlich weniger verdient. Vor allem geringere Profite im Halbleiter- und rote Zahlen im TV-Komponentengeschäft sorgten für einen Gewinnrückgang um 30% auf 2,78 Bill KRW (rund 1,75 Mrd EUR). Der Umsatz kletterte dagegen um knapp 7% auf 37 Bill KRW.

DJG/sha
Daimler Ergebnis trifft etwa die Erwartungen. Allerdings schwächer als 4. Quartal 2010.
War das bei VW auch so?
Hy an alle,

Wünsche euch einen erfolgreichen Handelstag

MfG Dave

@quotenhasser danke für dein Feedback bzgl meiner Analyse
Moin,
im 15er FDAX eigentlich alles wie gestern - neues higher High und higher Low - kein Grund für short aus dem 15er, solange FDAX über 7442,5 - aber mal sehen, ob die 7516 heute überschritten werden - falls nicht und es geht dann unter das bisherige TT (aktuell bei 7494,aber um 8.15 Uhr aber natürlich noch nicht aussagekräftig) könnte das böse Fr.. Wort kommen ;)
denke, dass nach 500 Punkten up in 7 Börsentagen,es nächte Woche etwas konsolidieren sollte; ist halt "nur" die Frage, ob vorher nochmal 200 Punkte draufgepackt werden...
wünsche fette Trades
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.427.132 von brunch68 am 29.04.11 08:15:21schöner Chart danke

mfg
heute nicht viel los hier. schade, aber sind wahrscheinlich alle an der hochzeit:laugh:
Traumhochzeit in London im LIVE!-Ticker
William trägt eine rote Uniform

VON CHRISTIAN SIEBEN - zuletzt aktualisiert: 29.04.2011 - 08:54 London (RPO).

William heiratet seine Kate. Wen das nervt, braucht nicht weiterzulesen. Wer sich aber freut auf die Hochzeit der Dekade, ist hier genau richtig. Alle wichtige Szenen, viele Hintergründe und bewegende Bilder der Hochzeit des Jahres finden Sie in unserem LIVE!-Ticker.

http://www.rp-online.de/gesellschaft/william_heiratet_kate/W…


wer`s braucht....:rolleyes:
guten morgen!

JRC--Dax-Tagesbasis: hat die 7460-er Marke durchbrochen, was der Höchststand vom 17. Februar war u.der Anfang der Korrektur, es ist jetzt abzuwarten ob der Dax in der Lage ist die erreichte Ebene über 7400 zu halten...


gruss JM
dax schön hoch getrieben bis ende april -- hatte ja fast schon nicht mehr daran geglaubt -- nun sell im mai -- oder wie gehts weiter?!
heute wird wohl wohl die albekannte Börsenweisheit von Kostolany zum Tragen kommen:

"Was nicht weiter steigen kann - muss fallen."

guten morgen
Wie war das gleich????man soll am JH verkaufen....gestern gemacht...

Hardy warum du nicht auch?
Zitat von Whitelight: heute wird wohl wohl die albekannte Börsenweisheit von Kostolany zum Tragen kommen:

"Was nicht weiter steigen kann - muss fallen."

guten morgen


Abwarten. Könnte mir vorstellen, dass die Amis wieder hochziehen heute Nachmittag.

Wobei ich vom Worst Case ausgehen: Abwartendes Geschäft bis 17.30 Uhr und dann hochkaufen bis zum Anschlag, damit Daxi am Montag auch ordentlich hochgappt und ich nix davon habe, weil ich natürlich nachmittag keine Long-Position übers WE eingehe:(
guten morgen an alle...voll verpennt:rolleyes:

man hab ich gesterngesoffen und nun ne birne das es nur so scheppert... erst mal einen kaffee und kleinen überblick verschaffen.

heute recht wenig los...schauen wohl alle traumhochzeit:laugh:
Guten Morgen,

ich nutze die "Traumhochzeit" zur Schnäppchenjagt, so lange alle noch pennen.:laugh:
Schreibt Standuhr jetzt für den Faxspammer "Swiss Money Report"? Überschrift: "+Achtung - Skandal der Börsenmafia+" :laugh:


Moin allerseits! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.427.325 von Mr.Perfect am 29.04.11 08:54:42Bin immer da. Arbeite aber hauptberuflich nicht an der Börse. Und mein AG killt mich wenn ich hier zu häufig auf den Chart starre. Der bezahlt mich schließlich für andere Sachen :-)
Linde, Daimler und sogar die COBA nehme ich ins Visier.:lick:

SAP hat auch was, so etwas runtergekommenes!:D
Zitat von zooropa: bin bei dir 12755:p


weiß ich...gibt es schon was neues? du weißt schon
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.427.602 von Slay am 29.04.11 09:30:17ich habe mit dem kerl schon gesprochen, aber bis jetzt habe ich noch keine info....für mich persönlich kommt es nicht in frage. werde dir aber so schnell wie möglich bescheid geben, wenn ich eine info habe.;)
Zitat von zooropa: ich habe mit dem kerl schon gesprochen, aber bis jetzt habe ich noch keine info....für mich persönlich kommt es nicht in frage. werde dir aber so schnell wie möglich bescheid geben, wenn ich eine info habe.;)


OK Danke erstmal....
DAX erstmal Short, sieht nach Konso aus. Ist ja auch gut gelaufen die letzen Tage.
Zitat von Mr.Perfect: bin mal long im cable @1.6661 mit Ziel um die 1.67....


Meinst wohl, da kommt gleich die Prinzenrally? :laugh:

Aber eigentlich sind Euro und Pfund doch überreif für eine kleine Konsi...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.427.791 von Lord_Feric am 29.04.11 09:55:13der war gut:laugh:

trade nur mein system, da ist es mir egal ob ne konsolidierung etc. fällig wär oder nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.427.774 von Kursfreund am 29.04.11 09:52:50FREITAGSGEWINNMITNAHMEN!
die händler schauen wohl auch alle traumhochzeit heute..
Daxilein 5 punkte rauf und runter...
solange sich FDAX zwischen 7481,5/84 und 7504/5 ist der für mich im 5er neutral(übergeordnet natürlich noch long); bei Bruch der jeweiligen Marken, sollten ein paar Punkte in die Ausbruchsrichtung folgen...

Mal sehen, ob der ganze Strauß von EU-Zahlen um 11.00 Uhr Bewegung in den Markt bringt. Nach unten hin scheint er aber ultrahart abgesichert zu sein, im fesx 15er ist eine wahre Luntenparade zu sehen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.174 von lutzkl am 29.04.11 10:45:11hab mit der SNB telefoniert. aber haben wohl den falschen knopf gedrückt:laugh:

vielleicht wegen news um 11.30 "Schweizer KOF Konjukturbarometer":confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.427.495 von Slay am 29.04.11 09:17:19Wie war das gleich????man soll am JH verkaufen....gestern gemacht...

Hardy warum du nicht auch?


hab mich nicht getraut--bin noch nicht drinnen---warte noch ab
Beim Pfund läuft jetzt wirklich die Prinzenrally :laugh:
Aber Euro brettert auch hoch, ist also nur der übliche nächste Dollar-Abwertungsschub. Bin echt mal gespannt, ob der Euro vor dem ATH nochmal einen Rücksetzer bekommt oder ob es jetzt einfach bis dahin weiter hochknallt...
Alle Zahlen durch die Bank schlechter als erwartet und die Aktienmärkten knallen schon wieder hoch... :rolleyes:
aktuell:

Euro-Zone:
Die Arbeitslosenquote in der Euro-Zone bleibt im März bei 9,9 %. Bereits im Vormonat hatte sie bei 9,9 % gelegen

aktuell:

Euro-Zone:
Der Gesamtindex für die Euro-Zone notiert im April bei 107,4 nach zuvor 107,4.


aktuell:
Die offizielle Vorabschätzung für die Inflation in der Eurozone für April geht von einer Jahresteuerung von 2,8 % aus. Im Monat zuvor hatte die Jahresteuerung bei 2,7 % gelegen.
Geht m. M. nach wohl ohne größere Rückschläge bis etwa 7700. Für mich passt das in den Zeitrahmen bis Mitte Mai. Ich denke (aus eigener leidvoller Erfahrung), dass trotz des starken Anstiegs noch ausreichend Luft bleibt, zumal das bisherige Jahreshoch völlig locker gekillt wurde. Und außerdem sind zuviele "Pessimisten" an Bord (so war ich auch mal ;): "Das kann doch gar nicht noch höher steigen"...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.324 von Lord_Feric am 29.04.11 11:04:46Man könnte meinen, dass es wichtig ist für Long, dass die Zahlen schlecht sind.

Aber hat ja gestern schon jemand geschrieben. Dann wird die Geldmenge vergrößert und somit kann aufwärts gehen.
Oh Mann, das knallt nur noch hoch. Was passiert das erst heute Nachmittag bei den Ami-Zahlen?:confused:
bin mal wieder short fDax 7525
SL 7550 TP 7485

aber wohl fühl ich mich langsam auch nicht mehr auf der Seite,
hat mich diesen Monat zu oft ausstoppen lassen...

aber was soll ein Permabär schon tun im Bärenmarkt..:rolleyes:
Zitat von IvyMike: Oh Mann, das knallt nur noch hoch.



... ist doch einfach zu handeln :laugh:
Zitat von lutzkl: Man könnte meinen, dass es wichtig ist für Long, dass die Zahlen schlecht sind.

Aber hat ja gestern schon jemand geschrieben. Dann wird die Geldmenge vergrößert und somit kann aufwärts gehen.


Aber gerade nicht in Europa, denn die Inflation ist auch gestiegen - d.h. EZB muß weiter Zinsen erhöhen, insofern ist dieses Hochknallen jetzt völlig unlogisch. Aber gerade deshalb knallt es vermutlich hoch - weil es so unlogisch ist...
Moin!

schaffs mal wieder was zu machen...

long fesx 36 stop +1 mal abwarten ob das vth geknackt wird
Zitat von diego1967: ED auch gleich jahreshoch - shortchance??


Euro shorten ist derzeit lebensgefährlich, wenn er über das Hoch ausbricht, kann der schneller bei 1,50 stehen, als Du gucken kannst...
Raketenartig haut der DAX durch die 7500, fällt nun aber noch mal etwas zurück. Der Druck nach oben ist jedoch ungebremst, und wer will, kann immer noch auf dieser Longwelle mitreiten;)
Zitat von sarotto:
Zitat von IvyMike: Oh Mann, das knallt nur noch hoch.



... ist doch einfach zu handeln :laugh:


Sagst du. Ich möchte schon seit Monaten richtig in Silber rein und denke mir immer: Jetzt muss es mal runtergehen.
Die Commerzbank ist das umgekehrte Beispiel:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.502 von Lord_Feric am 29.04.11 11:27:06wohl wahr, aber irgendwann muss der auch mal ein wenig runner...
Zitat von Lord_Feric:
Zitat von diego1967: ED auch gleich jahreshoch - shortchance??


Euro shorten ist derzeit lebensgefährlich, wenn er über das Hoch ausbricht, kann der schneller bei 1,50 stehen, als Du gucken kannst...


lebensgefährlich

wer tradet denn ohne SL :confused:

Ob short ob long - alles egal - hauptsache gewinne
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.549 von IvyMike am 29.04.11 11:34:16Aus der Commerzbank raus ist derzeit natürlich schwierig oder meinst Du short??? ... und warum hast Du Commerzbankaktien, da bist Du als Miteigentümer (Bundesbürger) doch sowieso dabei (auf Pump mal wieder)
Hallo Leute,

ich bin nun wieder unter Euch! Habe mittlerweile am 20.April das 87. Lebensjahr vollendet, ich Euch alle außer Putin und seine Konsortenbande, mit denen habe ich ganz schöne Verluste eingefahren.

Naja Kopf hcoh Addi, sag ich mir immer, schlimmer wirds nimmer!
Bin vorhin mit 500.000 Piepen mal short gegangen bei 7500 im Dax, hoffe war ne gute Entscheidung

Einen schhönen Gruß noch von meiner Alterheimgruppe

Euer Addi
Der bisherige Tagesverlauf gibt wieder Nahrung für die Verschwörungstheoretiker - von wegen "Zertis bei 7500 killen" :D
CHF nur eine weitere gewohnte und zu erwartende Kerze

Trend immer noch friend...

Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.686 von Casino_Royal am 29.04.11 11:49:42sieht gut aus der USD/CHF

Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.614 von sarotto am 29.04.11 11:41:34Jeder Deustche hat indirket 4 Cobankaktien, das wird sich die nächsten Wochen auf 8 und dann auf 12 Stück/Einwohner ausweiten.

Super Kurschancen dann, wenn Cobank von 4 auf 8 klettert, ist jeder Deutsche um ca. 36 Euro reicher oder an Schulden ärmer, natürlich nur, wenn es dem Staat gelingt, den Mist auch zu 8 abzustoßen.

Bei Cobank ca. 5 (nach Kapitalerhöhung) ist die Nulllinie für den Steuerzahler, momentan liegt auch der, wie fast alle Cobankaktionäre, "unter Wasser":mad:
CMC und RBS sind nun schon 10 Punkte unterschiedlich mit ihrem gefakten Daxstand!:mad:

Nur Verbrecher überall!
Die größten Verbrecher nach Stalin sind in meinen Augen die dummen Politiker, die den Notenbanken freie hand lassen, ich werdet noch alle sehen wie die das gesamte Währungssystem an die Wand fahren werden.
Zitat von Goldcoins: Hallo Leute,

ich bin nun wieder unter Euch! Habe mittlerweile am 20.April das 87. Lebensjahr vollendet, ich Euch alle außer Putin und seine Konsortenbande, mit denen habe ich ganz schöne Verluste eingefahren.

Naja Kopf hcoh Addi, sag ich mir immer, schlimmer wirds nimmer!
Bin vorhin mit 500.000 Piepen mal short gegangen bei 7500 im Dax, hoffe war ne gute Entscheidung

Einen schhönen Gruß noch von meiner Alterheimgruppe

Euer Addi


Hi Gold,
also ich geh mal davon aus das du soviel Geld hast,
würde mich interessieren, wo du dein SL setzt, wo dein TP ist?
und ob du jetzt alleine entscheidest, oder Putin durch einen
anderen Guru ersetzt hast, dem man dann die Schuld geben kann
wenn die "persönlichen" Trades nicht aufgehen?

Gruß
:eek:alter schwede gehen die in london ab... da haben sie wieder mal ein event fürs volk.

lenkt die nation wenigstens mal von ihren problemen ab;)

schon krass wie sich leute für so eine hochzeit begeistern können. meine bessere hälfte und ihre weiber haben jetzt schon den schampus aufgemacht:rolleyes:

was solls dann nerven sie mich wenigstens nicht. dann wünsche ich den beiden auch mal alles gute und ne bessere zeit als diana.

so nun wieder börse:p
Zitat von Goldcoins: Hallo Leute,

ich bin nun wieder unter Euch! Habe mittlerweile am 20.April das 87. Lebensjahr vollendet, ich Euch alle außer Putin und seine Konsortenbande, mit denen habe ich ganz schöne Verluste eingefahren.

Naja Kopf hcoh Addi, sag ich mir immer, schlimmer wirds nimmer!
Bin vorhin mit 500.000 Piepen mal short gegangen bei 7500 im Dax, hoffe war ne gute Entscheidung

Einen schhönen Gruß noch von meiner Alterheimgruppe

Euer Addi


Addi und 20. April - ja nee, is klar... :laugh:

Aber eigentlich müsstest Du doch schon 122 sein :p
Zitat von Goldcoins: SL ist bei 7600, dann habe ich aber auch 40% verbraten!


handelst du den Future direkt?
OS (Basis)?
CFD?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.801 von GandhiAB am 29.04.11 12:06:31der handelt gar nichts außer Piepen :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.703 von Standuhr am 29.04.11 11:52:09Der reale Stand ist 7.496,65 - auch L&S taxt heute höher, man ist offenbar verwirrt ob dieses Niveaus:rolleyes:
Zitat von zooropa: :eek:alter schwede gehen die in london ab... da haben sie wieder mal ein event fürs volk.

lenkt die nation wenigstens mal von ihren problemen ab;)

schon krass wie sich leute für so eine hochzeit begeistern können. meine bessere hälfte und ihre weiber haben jetzt schon den schampus aufgemacht:rolleyes:

was solls dann nerven sie mich wenigstens nicht. dann wünsche ich den beiden auch mal alles gute und ne bessere zeit als diana.

so nun wieder börse:p


hehe meine ist gerade auch nicht vorm fernseher wegzubekommen... -ich versteh das nicht
zweiter anlauf zu th im fesx mal sehen ob das was gibt wenn nicht geh ich raus
Zitat von brunch68: solange sich FDAX zwischen 7481,5/84 und 7504/5 ist der für mich im 5er neutral(übergeordnet natürlich noch long); bei Bruch der jeweiligen Marken, sollten ein paar Punkte in die Ausbruchsrichtung folgen...



wer Eier hatte konnte ja tatsächlich einige Punkte up nach Durchbruch über 7505 mitnehmen - ich hab meine über Ostern verloren und noch nicht wiedergefunden ;)

allerdings war das neue High nur 11,5 Punkte über dem letzten - spricht für mich für nachlassende Dynamik up - shoriger wird es aber erst unter dem bisherigen TT 7484

mal sehen, was die Amis heute so hinzaubern

wünsche schönes WE
Lord, ich kann doch auch nichts dafür das ich mit dem Führer zusammen Geburtstag habe und dann noch den selben Namen trage.


An mir verdienen sich die Banken dumm und dämlich, ich kaufe immer Knockouts

Addi
Was ich nicht verstehe, habe gestern für 1,75 Superplus für meinen 7 BMW getankt, das ist immer eine Qual für mich, durch meine Sehschwäche (nur 20% - 30% auf dem linken bzw. rechten Auge) habe ich Schwierigkeiten immer die richtige Sorte zu tanken, na egal

Was mich wundert, ist das der Dax bei diesen Rohstoffpreisen immer noch so hoch steht, schließlcih müssen BASF, Linde oder auch die Autobauer jetzt teuer einkaufen, wird das denn gar nicht berücksichtigt an den Börsen???
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.842 von small_fish_ am 29.04.11 12:12:45wollen halt alle prinzessin sein:laugh:
Zitat von Goldcoins: Hallo Leute,

ich bin nun wieder unter Euch! Habe mittlerweile am 20.April das 87. Lebensjahr vollendet, ich Euch alle außer Putin und seine Konsortenbande, mit denen habe ich ganz schöne Verluste eingefahren.

Naja Kopf hcoh Addi, sag ich mir immer, schlimmer wirds nimmer!
Bin vorhin mit 500.000 Piepen mal short gegangen bei 7500 im Dax, hoffe war ne gute Entscheidung

Einen schhönen Gruß noch von meiner Alterheimgruppe

Euer Addi


ja konnte heute zwischenzeitlich noch mal runtergehen, nach meinen Chartanfängerübungen auf ca.7476, der Dow (nur cmc) spricht allerdings ein anderes Wort. ich wünsche Dir viel Glück.:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.004 von Goldcoins am 29.04.11 12:36:18Geht das nun schon wieder los mit deinem Gebabbel
Zitat von leimenbo: Geht das nun schon wieder los mit deinem Gebabbel


don't feed the troll
Zitat von Lord_Feric: Der bisherige Tagesverlauf gibt wieder Nahrung für die Verschwörungstheoretiker - von wegen "Zertis bei 7500 killen" :D


Guten Tag Lord:cool:, davon hast Du mich ja gestern geheilt:)

doch dass, das Unlogische, logisch ist, und deswegen doch wieder unlogisch, oder doch logisch.... schreibst du weiter oben, da muss ich mich noch mit auseinandersetzen.

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.097 von JoeMo am 29.04.11 12:49:5880/20

?

bin short ;)
Zitat von HelicopterBen: Jeder Deustche hat indirket 4 Cobankaktien, das wird sich die nächsten Wochen auf 8 und dann auf 12 Stück/Einwohner ausweiten.

Super Kurschancen dann, wenn Cobank von 4 auf 8 klettert, ist jeder Deutsche um ca. 36 Euro reicher oder an Schulden ärmer, natürlich nur, wenn es dem Staat gelingt, den Mist auch zu 8 abzustoßen.

Bei Cobank ca. 5 (nach Kapitalerhöhung) ist die Nulllinie für den Steuerzahler, momentan liegt auch der, wie fast alle Cobankaktionäre, "unter Wasser":mad:


Das Problem ist nur, dass der Deutsche auch im Gewinnfalle nicht profitiert:(
Ich könnt mir sagen was Ihr wollt, irgendwas stimmt hier heute nicht.
Selbst die Investoren fahren jeden Tag zur Arbeit und lesen die Preisliste an den Tankstellen, faktisch bezahlen wir 20% mehr an Spritgeld als noch im letzten Jahr.

Vor 2 Wochen waren wir noch bei 7000 Punkten wegen der Eurokrise, wie weggeblasen, und jetzt stehen wir bei 7500
Zitat von Whitelight: 80/20

?

bin short ;)




Schöner Ausbruch aus Dreieck mit Top gestriges Tageshoch an oberer Trendlinie. Schönes Muster, finde ich.
DJ Merck & Co 1Q bereinigter Gewinn/Aktie 0,92 USD
Prognose: 0,84

Geht gut los.
Zitat von small_fish_: Moin!

schaffs mal wieder was zu machen...

long fesx 36 stop +1 mal abwarten ob das vth geknackt wird



hab die pos an der 46 geschlossen
Zitat von JoeMo:
Zitat von Whitelight: 80/20

?

bin short ;)




Schöner Ausbruch aus Dreieck mit Top gestriges Tageshoch an oberer Trendlinie. Schönes Muster, finde ich.


also ich weiß jetzt wieder mal nicht, wie ich es deuten soll, Ausbruch aus dreieck doch eigentlich long, oder doch short, weil oben Begrenzung, bin leider noch nicht so fit, will es nicht nachtraden, sondern nur den Gedankengang verstehen :confused:
Aus meiner Sicht kann man Shorts für die '87 vorwärmen, bzw. vorhandene Longs dort absichern.
Es fehlt jeglich Dynamik im "Ausbruch" und die Abstände zwischen den Hochs werden immer kleiner.


www.manticore-projects.com © 2010
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.298 von areichel am 29.04.11 13:22:16Also erstmal Short? das wäre hinfällig wenn wir kurzfristig über die 7.525 gehen würden, bei der nachlassenden Dynamik eher unwahrscheinlich.:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.329 von Kursfreund am 29.04.11 13:27:59ist doch jedesmal das gleiche. wenn die ammis aufmachen kommt schon wieder dynamik rein. für's erste reicht's doch nach oben. lass die mal wieder losrennen und der dax kriegt schneller dynamik als man denkt..
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.329 von Kursfreund am 29.04.11 13:27:59Das wäre bereits über der '04 hinfällig und gilt überhaupt erst unterhalb der '87. Deswegen schrieb ich was von "vorwärmen", ich halte sogar noch long.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.362 von diego1967 am 29.04.11 13:32:28Da ist was dran, die Amis haben ja ne ungebremste Cashschwemme.;)
Zitat von myway1:
Zitat von JoeMo: ...




Schöner Ausbruch aus Dreieck mit Top gestriges Tageshoch an oberer Trendlinie. Schönes Muster, finde ich.



also ich weiß jetzt wieder mal nicht, wie ich es deuten soll, Ausbruch aus dreieck doch eigentlich long, oder doch short, weil oben Begrenzung, bin leider noch nicht so fit, will es nicht nachtraden, sondern nur den Gedankengang verstehen :confused:


den Ausbruch konnte man long traden , oben aussteigen und dann short versuchen...
Zitat von Mr.Perfect: bin mal long im cable @1.6661 mit Ziel um die 1.67....



habe trade vor dem mittag @1.6681 geschmissen. ziel waren die glatte 1.67 jedoch zumindest die 1.6692 welche nur knapp nicht erreicht wurden.

bleibe flat und warte mal bis 15.30/16uhr und schaue dann nochmals vorbei.

jetzt erst mal Bier und Garten:D
Zitat von diego1967: ist doch jedesmal das gleiche.


Hey, super, dann weisst Du doch was zu tun ist und kannst fetteste Beute machen. :kiss:
Also der Dax hat jetzt in 7 Handelstagen glatte 500 points gemacht - wenn nun der Stundentrend einfach so weiterläuft werden wir vermutlich am 12. oder 13. Mai ein neues Allzeithoch im Dax sehen... :eek:

Momentan sehe ich auch nicht, was überhaupt passieren könnte, um dies zu verhindern...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.424 von areichel am 29.04.11 13:39:39das mit der dynamik meine ich natürlich in beide richtungen. entschuldigung, wenn das falsch rüberkam...
Zitat von Lord_Feric: Also der Dax hat jetzt in 7 Handelstagen glatte 500 points gemacht - wenn nun der Stundentrend einfach so weiterläuft werden wir vermutlich am 12. oder 13. Mai ein neues Allzeithoch im Dax sehen... :eek:

Momentan sehe ich auch nicht, was überhaupt passieren könnte, um dies zu verhindern...


Als Jahresziel ergibt sich daraus übrigens: Dax = 19.781 am 31.12. :laugh:
noch so ne überlegung - heute ist der letzte handelstag im april - die werden doch nicht zulassen, den rot zu beenden. verarscherdax und so....

wieder keine empfehlung....
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.456 von diego1967 am 29.04.11 13:43:29Kein Sorge, nichts passiert.

Es gibt nur einen einzigen Weg zur Dynamik nach oben: ich muss meinen gehaltenen Long verkaufen, dann UND NUR DANN geht es weiter nach oben. HARR HARR!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.483 von Lord_Feric am 29.04.11 13:47:05Siehst Du, deswegen heisst der Dax auch Performance-Index. :look:
Zitat von Lord_Feric: Also der Dax hat jetzt in 7 Handelstagen glatte 500 points gemacht - wenn nun der Stundentrend einfach so weiterläuft werden wir vermutlich am 12. oder 13. Mai ein neues Allzeithoch im Dax sehen... :eek:

Momentan sehe ich auch nicht, was überhaupt passieren könnte, um dies zu verhindern...


Das kann passieren:

Zitat von small_fish_: short fesx an der 46 hab gedreht mal schauen obs aufgeht


hab den stop an der 49 denke das wars gleich
ich denke ich werde falls er kommt, den durchruch handeln und noch ein paar schnelle punkte mitnehmen.
caterpillar vorbörse 3,5% da werden wir wohl heute weiter rennen in den indizes, wenn die wirtschaftsdaten 14.30 uhr und 15:50 uhr nicht gravierend schlechter ausfallen.

mein dowshort von gestern wurde mit 10 punkten minus ausgestopt... versuch war es wert, aber jetzt wird erst mal geschaut, wie die nächsten tage ausschauen. alles saustark derzeit... kohle ist ja genügend da.:rolleyes::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.556 von E-Welle am 29.04.11 14:00:16Die hat wirklich enormes Nachholepotential, der DAX ist der Deutschen Bank weit vorausgelaufen.

Zitat von Lord_Feric:
Zitat von Lord_Feric: Also der Dax hat jetzt in 7 Handelstagen glatte 500 points gemacht - wenn nun der Stundentrend einfach so weiterläuft werden wir vermutlich am 12. oder 13. Mai ein neues Allzeithoch im Dax sehen... :eek:

Momentan sehe ich auch nicht, was überhaupt passieren könnte, um dies zu verhindern...


Als Jahresziel ergibt sich daraus übrigens: Dax = 19.781 am 31.12. :laugh:


Hier noch mal ein künstlerischer Anfängerchart von mir, im Zeitraffer zusammengeschoben,(muss man heute so machen, sonst hinkt man hinterher, zeigt rasantrn Anstieg;) also da bin ich ja mit meinen 13000, 13100, 13500 mit meinen Hochrechnungen im Dow noch bescheiden.;)

Arbeite weiter an der Quantenheilung, damit ich mir eine gesunde, optimistische Amimentalität zulege:cool:
Das Desaster, was ich sehe habe ich ja früher schon anhand von Zitaten von Obama dargestellt.

Verdrängung ist "in" - Sie sehen es, sie wissen es, sie werden nichts dagegen tun, sie werden so weitermachen, man wird die Nullen der Wirklichkeit irgenwann gar nicht mehr zählen können. so what?

Antwort auf Beitrag Nr.: 41.428.703 von Standuhr am 29.04.11 11:52:09sowas gibt dir aber ne info, wie die jungs das ganze bewerten....
(und damit ne chance....) so worüber beschwerst du dich ?

@all: moin, erst ma aufstehen.... werd mich wohl im ed bei ca 50-55 auf die lauer legen....
der trend is your friend

vG

floku331
Bin mal bei Gold 1540$ short gegangen :cool:
Versuch ist es wert, kann ja nicht immer aufwärts gehen.
Vor 2 Wochen hat jeder von der 1500$ Marke bis Mai oder Juni geträumt, nun schon bei 1540$ :eek: , dass ist nicht gesund und vielleicht nun bald...

Zitat von Kursfreund: Die hat wirklich enormes Nachholepotential, der DAX ist der Deutschen Bank weit vorausgelaufen.



Was für eine Kurvenmystik! Als ob sich die Kurse der Unternehmen aus dem Dax errechneten und nicht umgekehrt! Kaufst Du Dir auch ein Schrottauto mit Kolbenfresser, ohne Tüv und ohne Bremsen, weil sein Preis enormes Nachholpotenzial zum Durchschnittspreis aller Autos hat?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.800 von hglandes am 29.04.11 14:46:58kommt auf den preis an....
nimmst n 73 laandrover für n apple und n ei und machst n auto draus... z.B.

vG

floku331
ich denke ich werde WE machen... vielleicht schau ich später noch mal rein...

-kaum ist das bei den engländern rum hat auch das mädel wieder zeit *lach*
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.694 von Lord_Feric am 29.04.11 14:24:09hevorragendes Video, zeigt die unberechenbare Grenzenlosigkeit in einer "ver - rückten" Persiflage, between the lines, um es mal sanft auszudrücken
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.605 von Kursfreund am 29.04.11 14:06:22P.S.: damit will ich nicht ausschließen, dass der Kurs der DB steigen könnte. Ich halte selbst ein paar DB-Aktien. Aber wenn der Kurs endlich mal steigen sollte, liegt es daran, dass sich die Gewinne als nachhaltig erweisen und die spezifischen Risiken des Investmentbankings (Schuldenkrise, Regulierung, EK-Vorschriften etc.pp) nicht so groß sind, wie derzeit befürchtet. Und nicht am Abstand zum Dax. Wenn dem so wären, hätten alle Aktien den gleichen Preis und brächten den gleichen Ertrag.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.719 von floku331 am 29.04.11 14:29:45hi:) welche 50 -55 meinst Du?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.800 von hglandes am 29.04.11 14:46:58Da habe ich wirklich in die falsche Richtung gedacht, jedoch die letzten zahlen sind nicht schlecht, ein gewisses Kurspotential (etwas mehr als dem DAX) gestehe ich der Bank dennoch zu.

@hglandes

Was ich bemerkenswert finde, die Bank hat die Krise aus eigener Kraft, ohne Staatshilfe wie die COBA, getämmt!:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.827 von myway1 am 29.04.11 14:50:36meinte eigentlich die 4850 so ca.... hab aber inwischen gesehen, dass er ja noch gar nich das th von gestern drinne hat, also eher vorsicht.... is auch ne seeehr ungeeignete zeit jetzt zum handeln.... vor 1600cet werd ich eh nirgendwo reingehen,ausser so als test und zum warmmachen...

vG

floku331
Dax bröckelt, ist denn der Kampf um die 7500 punkte schon verloren? :D
Bin short, sonst noch wer?
Zitat von Kursfreund: Da habe ich wirklich in die falsche Richtung gedacht, jedoch die letzten zahlen sind nicht schlecht, ein gewisses Kurspotential (etwas mehr als dem DAX) gestehe ich der Bank dennoch zu.

@hglandes

Was ich bemerkenswert finde, die Bank hat die Krise aus eigener Kraft, ohne Staatshilfe wie die COBA, getemmt!:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.885 von Kursfreund am 29.04.11 14:59:56Und nun fehlt noch das s bei gestemmt, ich begebe mich jetzt zur Ruhe, ist alles etwas zu viel für einen alten mann.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.878 von OHS am 29.04.11 14:58:17So wie es aussieht, lasse DIE heute nix mehr anbrennen
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.594 von JoeMo am 29.04.11 14:04:28Meinst du es geht runter, um dann wieder hoch zu gehen habe es gerade gegoogelt,
sorry an die anderen hier, weiß zu wenig
Zitat von OHS: Dax bröckelt, ist denn der Kampf um die 7500 punkte schon verloren? :D
Bin short, sonst noch wer?


Hier! Ich bin auch short im DAX! Ich will es mal saloppen formulieren (ein Formulierung die ich im Forsys-Thread aufgeschnappt habe): Runter mit dem Dreck!
Die US-Vorbörse war in den letzten Tagen häufig etwas schleppend, um dann Nachmittag hochzubrettern.
Zitat von Kursfreund: Da habe ich wirklich in die falsche Richtung gedacht, jedoch die letzten zahlen sind nicht schlecht, ein gewisses Kurspotential (etwas mehr als dem DAX) gestehe ich der Bank dennoch zu.

@hglandes

Was ich bemerkenswert finde, die Bank hat die Krise aus eigener Kraft, ohne Staatshilfe wie die COBA, getämmt!:)


ja , das hat sie , indem sie via London an die Landesbanken um die finanzkrise schon wissend wertlose Derrivate zu hohen provisonen verkauft hat, u. a. ... Ackermann ist halt ein :):keks:
Zitat von OHS: Dax bröckelt, ist denn der Kampf um die 7500 punkte schon verloren? :D
Bin short, sonst noch wer?


schon seit 7503 ,SL bei 7512
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.429.957 von nof_k am 29.04.11 15:13:45Bin auch short bei 7500 Dax...
Die 7500 sind jetzt mal ein zäher Widerstand.
Amis haben allerdings schon das erste Kerzle produziert. Das dauert nicht mehr lange.
Daß der Dollar etwas Stärke zeigt könnte die letzte Chance für die Aktienbären sein... :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.430.126 von Matobo am 29.04.11 15:38:31und rausgeflogen beim short, naja war ein versuch wert, oder vielleicht auch doch nicht...
Den Stoff brauch ich, den die an der Wall Street nehmen.
Dax noch etwas zäh hinterher.
Einkaufsmanagerindex etwas schlechter, das interessiert aber eh keinen. Und die Verbraucherstimmung gleich wird wie immer positiv überraschen... haben die schon jemals enttäuscht?
Zitat von Lord_Feric: Einkaufsmanagerindex etwas schlechter, das interessiert aber eh keinen. Und die Verbraucherstimmung gleich wird wie immer positiv überraschen... haben die schon jemals enttäuscht?


So wie die da drüben konsumieren, würde mich das auch wundern.
Da hat ein normaler Durchschnittsverdiener locker 3 Kreditkarten mit 20000 Miesen. Im Notfall wird alles halt über ne Hypothek abgesichert, da kennen die nix.
USA: Der Index für die Verbraucherstimmung der Uni Michigan notiert im April bei 69,8, erwartet wurde ein Wert von 69,6 nach 69,6 zuvor.