DAX-0,10 % EUR/USD+0,10 % Gold-0,41 % Öl (Brent)-1,47 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 19.05.2011 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse. Neuste Kolumne ist die Analyse zu Risiko oder Sicherheit?: Frauen und Männer unterscheiden sic… integriert


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...wem noch etwas fehlen sollte, der findet unter folgendem Link noch etwa 300 Seiten zu allen Fach- und Sachgebieten :eek:

www.investorman.com/finance/links.php


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diese Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:











Wer selbst Charts einstellen möchte, folgt bitte dieser ausführlichen Anleitung:

1.) Gewünschtes Bild mit Taste „Druck“ auf der Tastatur rechts oben einfrieren.
2.) Paint in Windows Zubehör aufrufen
3.) Strg + V auf Tastatur drücken (Bild einfügen)
4.) Bild abspeichern unter " Bildsche ".png
5.) Ggf. Bild bearbeiten und wieder speichern.
6.) Bild auf einen Server laden unter www.imageshack.us oder www.pictureupload.de oder www.freeimagehost.de oder http://www.abload.de oder...
7.) Durchsuchen klicken und Pfad des Bildes auf dem Computer angeben
8.) Datei auswählen und " öffnen " drücken
9.) Das Hochladen mit „Host it“ betätigen
10.) Eine neue Seite erscheint und unter „Direct Link to Image“ erscheint die Adresse. Das ist bei imageshack die zweite Adresszeile.
11.) Auf diese Adresse links klicken, so dass sie blau ist und mit rechter Maustaste kopieren.
12.) Dann im Forum beim Feld „w : o Editor“ und der Formatierungsoption „Bild einfügen“ hinein kopieren. Der zu kopierende link muss zwischen den beiden img Klammern stehen!
13.) Unter „Vorschau“ ist das Bild bzw. der ganze Beitrag noch einmal zu prüfen.
14.) Erst dann "Antwort erstellen" bestätigen :cool:

Oder als animierte Kurzform



Termine für den 19.Mai 2011

*** 01:50 JP/BIP 1Q (1. Veröffentlichung)
07:15 DE/Ströer Out-of-Home Media AG, Ergebnis 1Q, Köln
07:30 DE/VTG AG, Ergebnis 1Q, Hamburg
08:00 DE/Destatis, Erwerbstätigkeit 1Q
09:00 DE/eurogas und Russia Gas Society, VI. Internationale
Konferenz "Energiedialog Russland-EU", Berlin
10:00 DE/Deutsche Lufthansa AG, PK mit Vorstandsvorsitzendem
Franz zu Nachhaltigkeitsaspekten des
Lufthansa-Konzerns, Berlin
*** 10:30 GB/Einzelhandelsumsatz April
PROGNOSE: +0,7% gg Vm/+2,4% gg Vj
zuvor: +0,2% gg Vm/+1,3% gg Vj
12:00 GB/Confederation of British Industry (CBI), Umfrage
zur Industrieproduktion Mai
13:30 DE/BMW Stiftung Herbert Quandt und CESifo-Gruppe,
Munich Economic Summit (bis 20.5.), München
*** 14:30 US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
PROGNOSE: -11.000 auf 423.000
zuvor: -44.000 auf 434.000
*** 15:00 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Kolloquium zu Ehren
des scheidenden EZB-Direktoriumsmitglieds
Tumpel-Gugerell "Europäische Integration und
Stabilität", Eröffnungsrede von EZB-Präsident Trichet,
Frankfurt
15:00 MX/BIP 1Q
*** 16:00 US/Philadelphia-Fed-Index Mai
PROGNOSE: +20,0
zuvor: +18,5
*** 16:00 US/Index der Frühindikatoren April
PROGNOSE: 0,0% gg Vm
zuvor: +0,4% gg Vm
*** 16:00 US/Verkauf bestehender Häuser April
PROGNOSE: +2,0% gg Vm
zuvor: +3,7% gg Vm
18:00 FR/Air France-KLM Group, Jahresergebnis, Paris
*** 19:00 US/Treasury, Auktion zehnjähriger inflationsindexierter
Notes
19:40 US/AFP Global Corporate Treasurers Forum, Rede des
Presidenten der Federal Reserve Bank of Chicago, Evans,
Chicago

- EU/Europäische Zentralbank (EZB), Sitzung des Rats ohne
zinspolitische Entscheidung, Frankfurt

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Hi David !!
Ich wünsche dir alles Gute zu deinem Geburtstag. Weiterhin viel
Erfolg in deinem Leben und selbstverständlich Gesundheit !!:)
[04:26:10] M.B. Easy Trading Club:
Guten Morgen Traders, Heute um 04:15 sehe ich Gewinnmitnahmen beim Nikkei225, das kann sich aber noch bis 8:00 Uhr ändern. Im großen und ganzen erwarte ich heute ein Fortsetzung der gestern begonnenen technischen Erholung. Ob es mehr wird, wird sich heute noch zeigen. Ich rechne nach den guten Vorgaben aus den USA mit einer weiteren Erholung beim Dax. Allerdings die Zahlenflut ab 14:30 läßt nichts gutes erwarten. Ein Kursrückgang unter 7.300 Punkte ist jederzeit möglich. Empfehlung: Short mit Verlust glattstellen und die Gewinne mit Long mit Stopp/Loss Marken sichern. Eventuell Trailing-Stopps eingeben. Des weiteren empfehle ich, neue Longpositionen eingehen und sichern.
Ich wünsche Euch einen gewinnbringenden Handelstag.
die heutigen US Zahlen, sind für den heutigen Börsentag von großer Tragweite. Fallen sie nur einigermaßen gut aus, kann der Dax am Nachmittag, schnell bis auf 7.400 + zulegen. Fallen die Zahlen schlechter aus, kann es den Dax bis auf 7.290 - zurückwerfen.
[04:47:16 |] M.B. Easy Trading Club: Somit bleibt es weiter spannend im Börsenkarusell. Etwas Achterbahn, wird wohl heute wieder dabei sein.
[04:48:41] M.B. Easy Trading Club: Was sagt uns das, nicht vergessen S/L zu plazieren!
guten morgen

allen einen erfolgreichen tag

liebe grüße aus dem sonnigen kärnten bei 11 grad

werde heute erst nach 14:30 schauen ob was geht....
Zitat von tesaro: die heutigen US Zahlen, sind für den heutigen Börsentag von großer Tragweite. Fallen sie nur einigermaßen gut aus, kann der Dax am Nachmittag, schnell bis auf 7.400 + zulegen. Fallen die Zahlen schlechter aus, kann es den Dax bis auf 7.290 - zurückwerfen ... "


Mal sehen wie weit man Deiner Einschätzung zutrifft oder ob Du nur im Nebel rumstocherst und so Handelsystem-Schrott verkaufen möchtst.

Insgesamt empfielst Du ja heute Long und Short sollte man (auch im Verlust)glattstellen.


Hmmmmm. Werde das mal beobachten .....
morgähn...

Donnerstag, 19.05.2011 Woche 20

• - JP BoJ Ratssitzung
• 01:00 - US Rede James Bullard
• 01:50 - JP BIP 1. Quartal
• 01:50 - JP Industrieproduktion März
• 08:00 - DE Elterngeld 2009
• 08:00 - DE Erwerbstätigkeit 1. Quartal
• 09:00 - EU EZB Ratssitzung
• 12:00 - GB CBI Umfrage Industrieproduktion Mai
• 14:30 - ! US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
• 16:00 - ! US Verkäufe bestehender Häuser April
• 16:00 - ! US Frühindikatoren April
• 16:00 - ! US Philadelphia Fed Index Mai
• 16:00 - US Ankündigung 2-jähriger Notes
• 16:30 - ! US EIA Erdgasbericht (Woche)
• 17:00 - US Ankündigung 5-jähriger T-Notes
• 17:00 - US Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
• 19:00 - US Auktion 10-jähriger TIPS
• 22:30 - US Wochenausweis Geldmenge
Unternehmen Event Datum
118000 AG Hauptversammlung 19.05.11
3W Power Holdings S.A. Hauptversammlung 19.05.11
7days music entertainment AG konv. Quartalszahlen 19.05.11
Aeropostale Inc. Quartalszahlen 19.05.11
AIG International Real Estate GmbH & Co. KGaA Quartalszahlen 19.05.11
Air France-KLM Quartalszahlen 19.05.11
AIXTRON SE Hauptversammlung 19.05.11
ALNO AG Quartalszahlen 19.05.11
Aruba Networks IncShs Quartalszahlen 19.05.11
Autodesk Inc. Quartalszahlen 19.05.11
Basler AG Hauptversammlung 19.05.11
Beate Uhse AG Jahresabschluss 19.05.11
Brocade Communications Systems Inc. Quartalszahlen 19.05.11
Cato Corp. Quartalszahlen 19.05.11
CCR Logistics Systems AG Hauptversammlung 19.05.11

DAB bank AG (Direkt Anlage Bank AG) Hauptversammlung 19.05.11
Dollar Tree Inc Quartalszahlen 19.05.11
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG Hauptversammlung 19.05.11
elexis AG Hauptversammlung 19.05.11
Foot Locker Inc. Quartalszahlen 19.05.11
Funkwerk AG Hauptversammlung 19.05.11
Gamestop Corp. Quartalszahlen 19.05.11
Gap Inc. Quartalszahlen 19.05.11
Grainger PLC Quartalszahlen 19.05.11
Halliburton Co. Hauptversammlung 19.05.11
IFM Immobilien AG Quartalszahlen 19.05.11
InTiCa Systems AG Quartalszahlen 19.05.11
Intuit Inc. Quartalszahlen 19.05.11
Koninklijke Bam Groep NVShs Quartalszahlen 19.05.11
MorphoSys AG Hauptversammlung 19.05.11
National Grid plc Quartalszahlen 19.05.11
NorCom Information Technology AG Quartalszahlen 19.05.11
OMG PLCShs Quartalszahlen 19.05.11
OPENLiMiT Holding AG Quartalszahlen 19.05.11
ORBIS AG Quartalszahlen 19.05.11
QSC AG Hauptversammlung 19.05.11
Ross Stores Inc. Quartalszahlen 19.05.11
SABMiller plc Quartalszahlen 19.05.11
SAF-Holland SA Quartalszahlen 19.05.11
Sears Holdings Corp. Quartalszahlen 19.05.11
Shoe Carnival Inc. Quartalszahlen 19.05.11
Stage Stores Inc. Quartalszahlen 19.05.11
Statoil ASA Hauptversammlung 19.05.11
Stroeer Out-of-Home Media AG Quartalszahlen 19.05.11
Telekom Austria AG Hauptversammlung 19.05.11
Teleplan International N.V. Hauptversammlung 19.05.11
The Buckle Inc. Quartalszahlen 19.05.11
Tidewater Inc. Quartalszahlen 19.05.11
UMS United Medical Systems International AG Hauptversammlung 19.05.11
VTG AG Quartalszahlen 19.05.11
Morning,
kann bis ca. 14 Uhr die böse Börse nicht verfolgen.
Auch mal gut.
Schild liegt aber für Nachmittag schon bereit.
Mal sehn.........
guten Morgen WO Gemeinde :p



SIEMENS - Siemens-Finanzvorstand Joe Kaeser fürchtet angesichts der Schuldenprobleme im Euro-Raum um die Refinanzierung der Unternehmen. Einige hoch verschuldete EU-Staaten kämen wohl auf Dauer um eine Schuldenrestrukturierung nicht herum, sagte er in einem Interview. Ein solcher Kapitalschnitt könnte eine zweite Krisenwelle auslösen. (FTD S. 1)

KÄRCHER - Der für seine Hochdruckreiniger bekannte Kärcher-Konzern fahndet nach neuen Übernahmezielen. Im Fokus stehen Unternehmen, die zu klein sind, um aus eigener Kraft zu überleben, sagte Firmenchef Hartmut Jenner. Möglichkeiten könnte es in Italien geben. (FTD S. 6)

SPARKASSEN - Die Sparkassen wagen den Frontalangriff auf Deutschlands größtes Genossenschaftsinstitut, die Ärzte- und Apothekerbank (Apobank). "Wir wollen bei den Heilberufen auf ähnlich hohe Marktanteile kommen, wie wir es von anderen Kundengruppen gewohnt sind", sagte Thomas Grunwald, zuständiger Referent beim Dachverband DSGV. (FTD S. 15)

VINCI - Xavier Huillard, Chef des größten Baukonzerns der Welt Vinci aus Frankreich, zeigt in einem Interview Interesse am Konzessionsgeschäft des deutschen Konkurrenten Hochtief. (FAZ S. 17)

NYCOMED - Japans größter Pharmakonzern Takeda Pharmaceutical steht kurz vor der Übernahme des Schweizer Arzneimittelherstellers Nycomed. Takeda bezahle 8,9 Mrd EUR, heißt es. (Süddeutsche Zeitung S. 21)
DJG/pi/cbr

WF-Direktor Strauss-Kahn tritt zurück

Der wegen eines Vergewaltigungsvorwurfs inhaftierte Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn, ist von seinem Amt zurückgetreten. Er wolle die Institution schützen, teilte Strauss-Kahn in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung mit. Die gegen ihn erhobenen Vorwürfe wies der Franzose in der Mitteilung zurück.

Wellink bringt Trichet als IWF-Direktor ins Gespräch
Der niederländische Notenbankgouverneur Nout Wellink hat den derzeitigen Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, als Nachfolger für den inhaftierten Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF), Dominique Strauss-Kahn, ins Gespräch gebracht. "Trichet wäre ein fantastischer Kandidat", sagte Wellink im niederländischen Fernsehen.

Barroso drängt auf schnelle Lösung der Führungsfrage beim IWF
EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso hat den Druck zum Rücktritt auf den inhaftierten Geschäftsführenden Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF) erhöht. Er wolle "so bald wie möglich" eine Lösung für die Führungsfrage des Währungsfonds finden, sagte Barroso in Brüssel. IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn war verhaftet worden, nachdem er am Samstag in einem New Yorker Luxushotel ein Zimmermädchen sexuell angegriffen haben soll.

Bankenverband pocht bei Umschuldung Athens auf Freiwilligkeit - RP
Der Bundesverband deutscher Banken pocht bei der möglichen Beteiligung privater Gläubiger an der Rettung Griechenlands auf das Prinzip der Freiwilligkeit. "Die eventuell erforderliche Umschuldung Griechenlands darf nur auf freiwilliger Basis erfolgen", sagte Hauptgeschäftsführer Michael Kemmer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (RP).

Abschaltung von Altmeilern lässt Strompreis kaum steigen - SZ
Die Abschaltung der sieben ältesten deutschen Kernkraftwerke wird Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge die Strompreise kaum steigen lassen. So werde der Preis für Haushaltsstrom im laufenden Jahr um 1,4% zulegen, sollten die sieben Meiler nicht mehr ans Netz gehen, heißt es im aktuellen Wochenbericht des DIW, aus dem die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) zitiert.

EU und USA kündigen Sanktionen gegen Syriens Präsidenten an
Angesichts der anhaltenden Gewalt gegen Demonstranten in Syrien wollen die EU-Staaten Strafmaßnahmen gegen Staatschef Baschar el Assad verhängen. Auch die USA kündigten Sanktionen gegen Assad an. In der westsyrischen Stadt Tall Kalach töteten Soldaten nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten mindestens acht Menschen.

Einigung zwischen Jemens Regierung und Opposition gescheitert
Im Jemen ist eine Einigung zwischen Regierung und Opposition über einen Ausweg aus der politischen Krise gescheitert. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Saba meldete, verließ der von den arabischen Golfstaaten entsandte Vermittler die jemenitische Hauptstadt Sanaa unverrichteter Dinge. Die USA hatten Staatschef Ali Abdallah Saleh vergeblich aufgefordert, das Einigungsabkommen zu unterzeichnen.

Bayer verbucht Erfolg mit Krebsmittel Nexavar bei Brustkrebs

Der Pharmakonzern Bayer Schering hat mit seinem Krebsmedikament Nexavar einen Erfolg erzielt. In einer Phase-IIb-Studie bei Patientinnen mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs habe Nexavar in Kombination mit einer Chemotherapie sowohl das progressionsfreie Überleben als auch die Zeit bis zum Eintreten einer Progression signifikant verbessert, teilte das zur Leverkusener Bayer AG gehörende Unternehmen mit. Damit sei der primäre Endpunkt der Studie erreicht worden. Untersucht wurde das Mittel bei Patientinnen, deren Erkrankung während einer vorangegangenen Therapie mit dem Wirkstoff Bevacizumab fortgeschritten war. Geprüft wurde die Wirksamkeit und Sicherheit bei Einnahme von Nexavar in Kombination mit den Chemotherapeutika Gemcitabine oder Capecitabine. Brustkrebs ist die zweithäufigste Todesursache unter den Krebserkrankungen bei Frauen.

VTG bestätigt nach gutem Erstquartal Ausblick für 2011
Der Waggonvermieter und Schienenlogistiker VTG hat nach einem guten Erstquartal seine Prognose für das Gesamtjahr bekräftigt. Es werde weiterhin ein Umsatz zwischen 720 Mio und 760 (629,4) Mio EUR sowie ein EBITDA zwischen 165 Mio bis 170 (154,4) Mio EUR erwartet, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Dabei sollen sich alle drei Geschäftsbereiche Waggonvermietung, Schienenlogistik und Tankcontainerlogistik positiv entwickeln. Dieser positive Trend hat sich bereits in den ersten drei Monaten gezeigt. Der Konzernumsatz aufgrund einer regen Geschäftstätigkeit und einer hohen Nachfrage um 20,4% auf 186,4 Mio EUR und sorgte für einen Anstieg des EBITDA um 10,5% auf 41,2 Mio EUR.

WSJ: WTO stuft Großteil der Airbus-Beihilfen als legal ein
In dem jahrelangen Streit um Subventionen für Airbus und Boeing kann die Europäische Union einen Erfolg verbuchen. Die Berufungsinstanz der Welthandelsorganisation WTO befand zwar, dass Airbus aus günstigen Zinskonditionen einiger Kredite ein Vorteil entstanden sei. Etliche andere Punkte wies die Behörde in ihrer am Mittwoch veröffentlichten Entscheidung allerdings zurück, beispielsweise die Kritik an der Gewährung von Geldern aus Forschungprogrammen der EU-Staaten oder Infrastrukturhilfen. In der vorangegangenen Entscheidung im Juni letzten Jahres war die WTO noch zu dem Schluss gekommen, dass rund 20 Mrd USD an staatlichen Hilfen an die EADS-Tochter eine unzulässige Exportförderung darstellten.

KKR verhandelt exklusiv über Kauf von Versatel - Kreise
Der Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts & Co (KKR) will den Telekomdienstleister Versatel übernehmen. KKR verhandele exklusiv über das Unternehmen, das dem Internetkonzern United Internet AG und den Investmentfirmen Cyrte und Apax Partners gehört, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person zu Dow Jones Newswires. Die Gespräche seien bereits weit fortgeschritten, so dass das Geschäft am Donnerstag abgeschlossen werden könnte. Die Versatel AG besitzt eigene Telekomnetze in über 232 Städten in Deutschland und deckt rund ein Viertel der Haushalte ab. Das Unternehmen vertreibt maßgeschneiderte Telekommunikationslösungen direkt an Unternehmen, vermietet sein Netz aber auch an Dritte.

Roche mit Avastin als Brustkrebstherapie in den USA vor dem Aus
Das Krebsmedikament Avastin des schweizerischen Pharmakonzerns Roche dürfte seine Zulassung als Brustkrebsmedikament in den USA bald verlieren. Die zuständige Abteilung (Center for Drug Evaluation and Research, CDER) der US-Gesundheitsbehörde FDA bekräftigte ihre Haltung, dass Avastin nicht zur Behandlung von metastasierendem Brustkrebs eingesetzt werden soll. Somit schwinden die Chancen der Roche Holding AG, den Anwendungsbereich seines umsatzstärksten Medikaments auch in den USA auszudehnen. Die entscheidende Anhörung ist Mitte Juni angesetzt. Bis zum Abschluss des Verfahrens bleibt Avastin in der Indikation zugelassen.
DJG/cbr
DEUTSCHLAND: - FESTER - Der Dax (DAX) dürfte am Donnerstag an seine Erholung anknüpfen und sich weiter von der 7.300-Punkte-Marke absetzen. IG Markets taxierte den Leitindex 0,50 Prozent fester bei 7.340 Punkten, nachdem er am Mittwoch nach einem neuerlichen Test des Wochentiefs letztlich um 0,65 Prozent zugelegt hatte. Vor allem die US-Vorgaben dürften sich als Stütze erweisen. Hier konnten die Indizes an ihre positive Trendwende vom Dienstag anknüpfen und deutlich zulegen. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones) gewann seit dem Xetra-Schluss 0,42 Prozent. In Asien gab es dagegen ein gemischtes Bild. Insgesamt habe sich die Börsenstimmung aber deutlich verbessert und die Risikoneigung sei wieder gestiegen, was sich auch an erholten Rohstoffpreisen zeige. Am Nachmittag stehen einige US-Daten auf der Agenda, die für neue Impulse sorgen dürften.



USA: - GEWINNE - Starke Dell-Zahlen und erholte Rohstoffpreise haben sich an der Wall Street am Mittwoch gegen anhaltende Konjunktursorgen durchgesetzt. Das mit Spannung erwartete Sitzungsprotokoll der US-Notenbank beeinflusste die Notierungen kaum. Nach einem schwachen Start drehte der Dow Jones Industrial (Dow Jones) ins Plus und schloss 0,65 Prozent höher bei 12.560,18 Punkten, nur knapp unter seinem Tageshoch. Noch am Dienstag hatte der Leitindex den dritten Tag in Folge schwächer sowie auf dem niedrigsten Stand seit knapp einem Monat geschlossen. Auch die Nasdaq-Indizes schlossen fester.





JAPAN: - LEICHTE VERLUSTE - Die Börse in Tokio hat am Donnerstag nachgegeben. Vor allem Verluste bei den Versorger-Aktien belasteten den Aktienmarkt. Zudem gebe es Sorgen wegen gemischter makroökonomischer Signale, hieß es am Markt. Es ist insbesondere die Naturkatastrophe vom 11. März, die Japan ökonomisch schwer zu schaffen macht. Auf vorläufiger Basis ging das Bruttoinlandsprodukt (BIP) auf das Jahr hochgerechnet zwischen Januar und März um 3,7 Prozent zurück. Sowohl der Nikkei-225-Index (Nikkei 225) als auch der Topix (TOPIX) sanken. Leider nichts gefunden.



^ DAX 7.303,53 +0,65% XDAX 7.340,91 +0,68% Eurostoxx 50 2.867,30 +0,62% Stoxx50 2.606,65 +0,46% DJIA 12.560,18 +0,65% S&P 500 1.340,68 +0,88% Nasdaq 100 2.362,95 +0,83% Nikkei 9.616,87 -0,47%(7:15 Uhr)°

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/dpa-AFX-Boersentag-…
Guten Morgen

Allen einen schönen Tag und gute Trades!

FDAX long 7340
DOW long 12520
[07:47:26] M.B. Easy Trading Club: Japan erneut in Rezession
[07:47:46] M.B. Easy Trading Club: http://www.boerse-go.de/artikel/zeigen/articleId/2544132
[07:48:02] M.B. Easy Trading Club: das wird unserem Dax nicht schmecken!
[07:48:26] M.B. Easy Trading Club: oft kommt es anders als man denkt, leider
[07:49:16] M.B. Easy Trading Club: (wait) also Gewinne mitnehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
[08:03:49] M.B. Easy Trading Club: 7331 Abwärts
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.078 von David80 am 19.05.11 08:09:30moin, mit den Umkehrsignalen um die 60 Kassa könnte gut sein, als FAKE für die Longs quasi, da wir gestern im FDAX ein Insideday und Nr.7 Tag hatten, eigentlich so gar Nr.11. Somit ergibt sich dynamisches Ausbruchspotential bis knapp über die 7400 Kassa, bei der FAKE-Version und Umkehr bei 60 erwarten uns dann mit Bruch TT gestern neue Wochentiefs.

Viel Erfolg AKor
Zitat von Standuhr: Morning,
kann bis ca. 14 Uhr die böse Börse nicht verfolgen.
Auch mal gut.
Schild liegt aber für Nachmittag schon bereit.
Mal sehn.........



Standi wir warten auf Dich und handeln auch nicht :look:
Zitat von David80: Guten Morgen an alle,

meine Analyse zum Dax

Wünsche allen viel Erfolg

mfg Dave

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3155277-dax-wie-ge…



Dankesehr!
guten morgen!

JRC--Dax-Tagesbasis: es scheint, als ob sich auf täglicher Basis vorerst eine bullishe Umkehr gebildet hat, sollte jedoch in den kommenden Tagen bestätigt werden, Kursziel dann bei ca. 7560
bei weiteren Abwertungen, so könnte es zunächst zu einer Konso. im Bereich bei 7260 u. 7350 kommen, Kursziel nach unten bei ca. 7080...


gruss JM
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.164 von small_fish_ am 19.05.11 08:30:40Moin small,

habe auch eine Longorder im Markt liegen.
Alerdings sieht es gerade nicht nach neuen Hochs aus. :)
Um 09:00 Uhr werde ich mein Limit wohl löschen müssen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.138 von AKor74 am 19.05.11 08:24:14ja ganz deiner Meinung wird ein interessanter Tag werden

mfg
Moin


Daxi im 15 er

7363-66 mögliche m o b zone könnte man ja ma gugge

EUR/USD hat genau am 50% Fibo gedreht. Anstieg gestern von 15:30 Uhr bis heute Nacht 04:15 Uhr. Könnte bis 1,43620 laufen. :rolleyes:
Zitat von G0rd0nGekk0: Guten Morgen

Allen einen schönen Tag und gute Trades!

FDAX long 7340
DOW long 12520


FDAX sell 7354 (+14)
DOW sell 12534 (+14)
Zitat von mario1106: Moin small,

habe auch eine Longorder im Markt liegen.
Alerdings sieht es gerade nicht nach neuen Hochs aus. :)
Um 09:00 Uhr werde ich mein Limit wohl löschen müssen.


vorbörse ist auch nicht so meins.... aber denke könnte heute ein trendtag :eek: im fgbl werden

-die frage ist nur in welche richtung:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.235 von small_fish_ am 19.05.11 08:43:24Vielleicht bildet sich ja noch eine halbwegs schöne Lunte im 60er. Bin für long, der soll jetzt das Hoch vom März schaffen.
Zitat von small_fish_: Moin!

ich hab mal ein buy limit im fgbl liegen 123,93


hab nen fill bekommen, mal sehen ob der bereich hält
Zitat von mario1106: EUR/USD hat genau am 50% Fibo gedreht. Anstieg gestern von 15:30 Uhr bis heute Nacht 04:15 Uhr. Könnte bis 1,43620 laufen. :rolleyes:


ja das könnte ein gutes szenario sein;).

bei mir ist cable heute dran mit ziel um die 1.6235/1.6250
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.181 von Bernecker1977 am 19.05.11 08:34:15Vielen Dank für die Thread eröffnung

mfg Dave
hab auch eher "trendfortsetzung" nach oben im kopf... -zummindest mal nicht kampflos gerade
Zitat von small_fish_:
Zitat von small_fish_: Moin!

ich hab mal ein buy limit im fgbl liegen 123,93


hab nen fill bekommen, mal sehen ob der bereich hält



stop ist -7
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.225 von Harley_D am 19.05.11 08:42:20Feiner chart. Paßt mit der Marke bei mir aus dem 1h gut überein. Entweder short an dieser Stelle oder er bricht durch und dann kanns auch weiter nuff gehen.

Zitat von David80: Guten Morgen an alle,

meine Analyse zum Dax

Wünsche allen viel Erfolg

mfg Dave

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3155277-dax-wie-ge…


Gehe heute short im Idealfall kurz vor der 7400. SL 7410 (ausgehend von der 7402-Marke).
Im Idealfall erreicht der Dow die 12630 und dreht dort ebenfalls.

Bin mir nur noch nicht sicher, ob ich im Dax gleich Short gehe nach erreichen der Marke oder erst, wenn der Dow die 12630 erreicht und Umkehrsignale bildet.
Guten Morgen :)

Lobt mir nicht so viel den lieben David sonst bekommt
er heute abend wieder vom slay eine auf die Nuss....

ich sach trotzdem Daumen hoch :p

ansonsten sehe ich so einen Tag a la 'gibt es doch nicht: jetzt maschiert der Dax über 7400 und höher. Zumindest eine tech. Erholung durchaus möglich ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.263 von Mr.Perfect am 19.05.11 08:47:27Meine Sicht der Dinge in Bezug auf den ED. Aktuell im Abwärtskanal mit den Begrenzungen wie eingezeichnet.

Zitat von small_fish_: bin mit dem stop auf +1




Das geht aber fix bei Dir. :)
Glückwunsch! Und jetzt ziehen bis der Arzt kommt.
Zitat von Mr.Perfect:
Zitat von mario1106: EUR/USD hat genau am 50% Fibo gedreht. Anstieg gestern von 15:30 Uhr bis heute Nacht 04:15 Uhr. Könnte bis 1,43620 laufen. :rolleyes:


ja das könnte ein gutes szenario sein;).

bei mir ist cable heute dran mit ziel um die 1.6235/1.6250






Wenn das tief jetzt hält könnte es klappen. :rolleyes: ED meine ich.
Zitat von mario1106:
Zitat von small_fish_: bin mit dem stop auf +1




Das geht aber fix bei Dir. :)
Glückwunsch! Und jetzt ziehen bis der Arzt kommt.


-Danke-

das sind die "gestrichelten Diagonalen Linien" ;)

wobei Einstieg war nee waagerechte aus dem Daily
long-szenario im cable vorbei. ausgestoppt mit 2pips+, warte nun wieder auf signal.
Zitat von small_fish_:
Zitat von mario1106: ...




Das geht aber fix bei Dir. :)

Glückwunsch! Und jetzt ziehen bis der Arzt kommt.



-Danke-


das sind die "gestrichelten Diagonalen Linien" ;)


wobei Einstieg war nee waagerechte aus dem Daily







Was der Grund war ist ja egal, hauptsache es läuft jetzt in Deine Richtung. :)
Zitat von David80: Vielen Dank für die Thread eröffnung

mfg Dave



Ich dachte Du feierst schon :eek: also von mir natürlich auch Alles Gute zum Geburtstag und alle Gier-Affen singen mit :D




Feier ordentlich!
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von David80: Vielen Dank für die Thread eröffnung

mfg Dave



Ich dachte Du feierst schon :eek: also von mir natürlich auch Alles Gute zum Geburtstag und alle Gier-Affen singen mit :D




Feier ordentlich!






Dem schließ ich mich an.
Alles Gute und feier schön. :)
Zitat von lutzkl: Guten Morgen.

Bin jetzt mal short bei 7357


Und Raus bei 40
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.293 von IchHabDaMalNeFrage am 19.05.11 08:53:52@ IchHabDaMalNeFrage

ja ich habe heute Geburtstag

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.302 von IvyMike am 19.05.11 08:55:20Wenn du vor deinem PC sitzt warte auf Umkehrsignale ;-)
Zitat von David80: @ IchHabDaMalNeFrage

ja ich habe heute Geburtstag

;)


Na dann , alles Gute:lick::look:;):yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.310 von max-modesty am 19.05.11 08:55:57:laugh:

der war gut aber heute will ich keine auf die nuss bekommen gg
Zitat von David80: @ IchHabDaMalNeFrage

ja ich habe heute Geburtstag

;)




Na dann mal herzlichen Glückwunsch!:D
die 124,2 könnte eine Hürde im fgbl darstellen bin mal gespannt was jetzt in dem Bereich passiert!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.470 von Bernecker1977 am 19.05.11 09:22:53Super Bild Bernie,

vielen Dank werde demnächst mal auf ein World of Tradingmesse kommen und dann steht ein Trink oder ein Döner was Dir lieber ist :D

mfg
Und gleich nochmals short USDCHF @0.8815. Unmöglich, wie hier wieder heisse Luft reingepumpt wird. Hoffentlich bis der Ballon platzt!
ja, ich verstehe ja nichts

[09:28:38] M.B. Easy Trading Club: 342 gleich ist es soweit
[09:39:32] M.B. Easy Trading Club: danke Börse, ich wußte es doch

[09:39:53] M.B. Easy Trading Club: Daxi wir verstehen uns prima
[09:40:08] M.B. Easy Trading Club: 324
[09:41:16] M.B. Easy Trading Club: Kauf/Verk. Short Entry 10/7330/7324 60,00 €
Bisher hat David auf jeden Fall schon mal Recht. Anstieg bis 7360 und dann Kehrtwende.

Jetzt kommt es noch auf den zweiten Schritt an. Wie wird sich der DAX bei 7290 verhalten?

Lassen wir uns überraschen.
[09:04:15] M.B. Easy Trading Club: 362 das Hoch
[09:06:21] M.B. Easy Trading Club: ich kaufe keine Long dazu, nur Long abbauen so weit sie in den Gewinn kommen. Ich rechne mit einem Kurssturz am Nachmittag.
[09:10:05] M.B. Easy Trading Club: 352
Zitat von G0rd0nGekk0: Und gleich nochmals short USDCHF @0.8815. Unmöglich, wie hier wieder heisse Luft reingepumpt wird. Hoffentlich bis der Ballon platzt!


einfach aufpassen und traden was man sieht und nicht traden was man denkt;)... kann dann mehr als nur ins auge gehen.
bei mir zeigt swissie seit 7.20uhr long an und bis 0.89 liegt alles noch drin....
Ich glaub ich gebs auf mit dem Dollar, ich komme gegen diese scheiss Betrüger einfach nicht an hahaha :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.608 von Putin79 am 19.05.11 09:44:04Hi Putin,

super Beitrag den du gestern bzgl Risk- Moneymanagement gebracht hast.
Guten Morgen,

da sich die Euroschuldenkrise zu einer zweiten Bankenkrise auswachsen wird (Haircut)
sehe ich die Bankwerte der schon angeschlagenen, staatlich gestützten Institute auf einen kräftigen Kursverfall zusteuern.
Zitat von David80: ja ich habe heute Geburtstag

;)



Happy Birthday auch von mir! :)

Und sogar heute an der Börse aktiv, vielleicht macht Dir der Markt ja auch ein schönes Geburtstagsgeschenk!
@HENNING

auch short im cable? könnte ja heute mit den news zusammen wieder ein schöner move geben.
Guten Morgen,

man hätte also voll auf das Geburtstagskind setzen sollen.

Auch von mir, Glückwunsch zum Geburtstag.

Allen Anderen viel Glück.

MfG

diower
Zitat von Mr.Perfect: @HENNING

auch short im cable? könnte ja heute mit den news zusammen wieder ein schöner move geben.


Bin immer noch short...Move wäre schön, liege hinten:mad: ...aber nur noch Knöcheltief.
Zitat von Mr.Perfect:
Zitat von G0rd0nGekk0: Und gleich nochmals short USDCHF @0.8815. Unmöglich, wie hier wieder heisse Luft reingepumpt wird. Hoffentlich bis der Ballon platzt!


einfach aufpassen und traden was man sieht und nicht traden was man denkt;)... kann dann mehr als nur ins auge gehen.
bei mir zeigt swissie seit 7.20uhr long an und bis 0.89 liegt alles noch drin....


Naja, ist noch schwierig zu "sehen", ich sehe eigentlich nur short im USDCHF. Was meinst du mit swissie, den SMI? Leider trade ich den nicht und hatte ihn nicht auf dem Schirm. Sonst hätte ich den 50 Punkte crash seit Eröffnung bemerkt.

Der Dow verliert, SMI gewinnt = CHF verliert, USD gewinnt? verkehrte Welt
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.646 von Lord_Feric am 19.05.11 09:49:39naja hätte nichts dagegen wenn der Markt mir ein Geburtstagsgeschenk macht :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.661 von diower am 19.05.11 09:51:16Vielen Dank Diower
COBA short, wegen Haircut Griechenland, 25 % Staatsanteil Aktien und weiterer Verwässerung.
Zitat von HENNlNG:
Zitat von Mr.Perfect: @HENNING

auch short im cable? könnte ja heute mit den news zusammen wieder ein schöner move geben.


Bin immer noch short...Move wäre schön, liege hinten:mad: ...aber nur noch Knöcheltief.


:eek::eek:

ja das teil kann gut auf die glatte 1.60 knallen. wenn man die moves auf h1 einzeichnet kann man ne fibonacci-linie von gestern 08.00uhr-15.00uhr zeichen. das wäre dann heute die 38er korrektur gewesen. hoffe nun, dass mich das teil nicht unnötig rausspühlt.
Zitat von David80: Vielen Dank Diower


Auch von mir alles Gute zum Burzeltag

gruß
Zitat von G0rd0nGekk0:
Zitat von Mr.Perfect: ...


einfach aufpassen und traden was man sieht und nicht traden was man denkt;)... kann dann mehr als nur ins auge gehen.

bei mir zeigt swissie seit 7.20uhr long an und bis 0.89 liegt alles noch drin....



Naja, ist noch schwierig zu "sehen", ich sehe eigentlich nur short im USDCHF. Was meinst du mit swissie, den SMI? Leider trade ich den nicht und hatte ihn nicht auf dem Schirm. Sonst hätte ich den 50 Punkte crash seit Eröffnung bemerkt.


Der Dow verliert, SMI gewinnt = CHF verliert, USD gewinnt? verkehrte Welt



swissie ist Trader-Sprache!!!

swissie = USD/CHF
cable = GBP/USD
loonie = USD/CAD
sushie = USD/JPY
euro-sushie = EUR/JPY
Zitat von small_fish_:
Zitat von small_fish_: Moin!

ich hab mal ein buy limit im fgbl liegen 123,93


hab nen fill bekommen, mal sehen ob der bereich hält


bin mit dem stop mal an die ,99
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.673 von David80 am 19.05.11 09:53:14Geschenke sind schön, aber Du erarbeitest Dir deine Gewinne, im Gegensatz zu mir:look:

MfG

diower

P.S. Ich arbeite aber an meiner Faulheit;)
Bin mal wirklich gespannt, ob wir jeh noch mal einen Rücksetzer im Dax sehen werden, der nicht innerhalb von 15min wieder restlos hochgekauft wird... irre, wie das Ding 40p abtaucht und danach sofort wie eine Rakete wieder nicht oben knallt...
Zitat von Lord_Feric: Bin mal wirklich gespannt, ob wir jeh noch mal einen Rücksetzer im Dax sehen werden, der nicht innerhalb von 15min wieder restlos hochgekauft wird... irre, wie das Ding 40p abtaucht und danach sofort wie eine Rakete wieder nicht oben knallt...


nach oben natürlich :rolleyes:
morgen,

mal was daxfremdes. hat jmd ein ftd abo und somit zugriff auf den kostenpflichtigen bereich der ftd?

würde gern diesen artikel lesen.

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:agenda-chinesen-kas…

2,20 € ist zwar ein fairer preis aber komme mir trotzdem irgendwie abgezockt vor. vor allem weil ich alleine die überschrift schon zum kotzen finde. da hab ich dann noch weniger lust zu zahlen..

würde mich sehr freuen. einfach den text des artikels als bm würde schon reichen.
Zitat von David80: Hi Putin,

super Beitrag den du gestern bzgl Risk- Moneymanagement gebracht hast.


Ich schrieb das nur deswegen, weil du gestern so viel Kritik bekommen hast, als es gegen dich lief.

Deshalb halte ich mich mit Ratschlägen zum Positrading hier in letzter Zeit sehr zurück. Persönliche Angriffe wegen meines höchstpersönlichen Tradings und Tradingstils muss ich nicht haben.

Ich habe ohnehin den Eindruck, dass jeder user alle Erfahrungen selbst machen muss, um aus den eigenen Entscheidungen - seien sie positiv oder negativ - selbst zu lernen. Und das mit dem RM/MM ist doch eigentlich jedem klar. Aber offenbar sind es dennoch Gier und Panik, die den zuvor vorgenommenen Tradinggrundsätzen einen Strich durch die Rechnung machen. Auch da muss man durch. Wenn der account nicht auf dem Weg geplättet wird, kann man nur klüger werden.

In diesem Sinne - weiterhin viel Erfolg.
Zitat von Mr.Perfect:
Zitat von G0rd0nGekk0: ...



Naja, ist noch schwierig zu "sehen", ich sehe eigentlich nur short im USDCHF. Was meinst du mit swissie, den SMI? Leider trade ich den nicht und hatte ihn nicht auf dem Schirm. Sonst hätte ich den 50 Punkte crash seit Eröffnung bemerkt.



Der Dow verliert, SMI gewinnt = CHF verliert, USD gewinnt? verkehrte Welt




swissie ist Trader-Sprache!!!


swissie = USD/CHF

cable = GBP/USD

loonie = USD/CAD

sushie = USD/JPY

euro-sushie = EUR/JPY


ok, kannte nur cable. brauche diese ausdrücke nie.

Ich seh weiterhin nur short. was dieser kurzfristige aufwärtspush soll, weiss ich nicht. die USA sind am boden zerstört, wird werden hoffentlich zurecht die 86 in kürze sehen.

Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.685 von Mr.Perfect am 19.05.11 09:55:33Mir wäre es ganz lieb, akutell liege ich schlappe 30Pips vom Break even entfernt. Die grüne Trendlinie(Mai2010 beginnend) wird noch angelaufen, zumindest um Schwung zu holen. Ich frage mich allerdings von welchem Niveau. 1,60 käme dafür in Frage, dort würde ich mich auch von meinen Short-Positionen trennen. Perfekt wäre ein Tief im Bereich 1,5950 und dann ein REbound zurück in den Trendkanal.
Ich rechne nicht damit, dass das Pfund gegenüber US-Pappe noch stärker abwertet, letztlich aber auch egal.
Zitat von small_fish_: bin mit dem stop mal an die ,99


jetzt an der ,02
Zitat von Kursfreund: COBA short, wegen Haircut Griechenland, 25 % Staatsanteil Aktien und weiterer Verwässerung.


Das sind ja ganmz neue Töne von dir. Bisher hast du den Laden doch noch wie Phönix aus der Asche emporsteigen sehen. Meinst du deine jetzige Einschätzung beruht nicht nur auf dem momentanen Kurs? 25% Staatsanteil sind eingepreist. Verwässerung durch Kapitalerhöhung ist auch eingepreist. Ist CoBk in Griechenland nennenswert engagiert?
Zitat von Harley_D: Moin


Daxi im 15 er

7363-66 mögliche m o b zone könnte man ja ma gugge





is ja blöd gelaufen :D
Hallo in die runde,

kann mir jemand sagen, warum bei mir der Realtime-Index von finanzen.net seit heut morgen keine Kurse anzeigt?
Habe gestern abend von die neue version von Mozilla Firefox upgedatet, aber daran dürfte es nicht liegen.
Was könnte da sein?
Via Eurohypo hat die Coba derzeit ca. 3 Mrd € in Griechenland investiert.
Zitat von fraspa52: Hallo in die runde,

kann mir jemand sagen, warum bei mir der Realtime-Index von finanzen.net seit heut morgen keine Kurse anzeigt?
Habe gestern abend von die neue version von Mozilla Firefox upgedatet, aber daran dürfte es nicht liegen.
Was könnte da sein?


schreib denen doch mal eine nette mail:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.765 von Putin79 am 19.05.11 10:08:57Ja da bin ich im großen und ganzen deiner Meinung, naja meine Analysen beruhen ja auch alle auf den Chart und somit ja auch auf Aktion und Reaktion (bzw Massenpsychologie usw.)

Wer sich mit der Stoppsetzung je anch Tradingart auseinander setzt muss natürlich auch mit dem möglich Verlust umgehen können.

Ging mir in meiner Anfangszeit auch so habe fast 6 Monate gebraucht um Emotionlos meine End of Day signale um zu setzen!!

mfg Dave
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.783 von HENNlNG am 19.05.11 10:12:09heute laufen die news im cable wahrscheinlich wieder gegen mich/uns:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.839 von hglandes am 19.05.11 10:19:58also ungefähr das angestrebte Stundengehalt der Führungsriege ...
Zitat von Mr.Perfect: heute laufen die news im cable wahrscheinlich wieder gegen mich/uns:mad:


und wieder ausgestoppt. heute sinds schon 4pips gewinn, wahnsinn:laugh:
meine cable shorts flogen so eben nachdem ich ihnen die Luft SL mäßig abdrehte

gefällt mir nicht mehr
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.884 von fambly am 19.05.11 10:27:35Noch dürfen sie ja nicht :D. Als Staatsbürger hoffe ich natürlich, dass die Coba gesundet. Als Aktienanleger lasse ich jedoch lieber die Finger von dem Wert.
Zitat von HENNlNG: Ich rechne nicht damit, dass das Pfund gegenüber US-Pappe noch stärker abwertet, letztlich aber auch egal.
[IMG]http://img860.imageshack.us/img860/5987/cable.png[/IMG]



Hier mal der Chart "aufgezoomt". Ich sehe die aktuelle Bewegung im Cable nur als Rücklauf an, der nach Ausbrüchen aus Trends sehr häufig passiert. Auf dem Niveau liegen viele Unterstützungen und der Grund meines Einstiegs war nicht die Annahme eines fallenden sondern steigenden Marktes. Ich kaufe mich an der Unterstützung ein, da ich nicht genau weiss von welchem Punkt exakt die Bewegung startet und an solchen Punkten es immer hin und her geht, wächst mein Positionspolster im Korridor an, was mir auch durchaus lieb ist, denn nach einer Phase der Entscheidungsfindung kommt es dann zu einem starken Trend und meine Investition steigt mit der Wahrscheinlichkeit eines (Volatilitäts)Ausbruchs.
Allerdings spiele ich das Spiel nur nach oben(Tendenz). Ca. 100Pips weiter unten würde ich das Spiel neu starten, da ich weiter von steigenden Kursen ausgehe, mein Entry aber dann offensichtlich zu früh gesetzt wurde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.943 von HENNlNG am 19.05.11 10:36:10für long ist es für mich immer noch etwas zu früh. die news hat es auch gezeigt dass die kraft momentan noch nicht reicht für up.

die zone um 1.6185 wurde nicht überschritten und werte dies als schwäche ein. von daher sind die news nur kurzfristig für eine flatulation gut gewesen. bleibe im moment flat und beobachte mal was geht.
Hier mal der Euro aufgezoomt. Ich gehe auch beim Euro von einer Erholung aus. Meine aktuelles Positionsverhältnis von 2:1 für die Shortseite sagt zwar etwas anderes, doch rechne ich mit einer 50%-Korrektur der letzten Abwärtsbewegung. Kommt meiner Meinung nach also noch was für die Longseite ins Euro-Depot. Im Bereich 1,45 wird neu sortiert.

Zitat von Putin79:
Zitat von Kursfreund: COBA short [...] Ist CoBk in Griechenland nennenswert engagiert?


ca 3 Mrd Staatsanleihen
Zitat von David80: @ IchHabDaMalNeFrage

ja ich habe heute Geburtstag

;)


Alles Gute zum Geburtstag und vor allem Gesundheit und viel Freude,
wünscht Dir Kursfreund.



Der Drecksdax und ich werden wohl nie gute Freunde werden. :rolleyes:
Ich hasse ihn. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.124 von HENNlNG am 19.05.11 11:01:24Und auf dem Daytradingschirm sieht es dann so aus. Krebsen an der unteren Begrenzung des Trendkanals herum. Wenn der Kanal verlassen wird, dann ist der Bereich um 1,4150 mein Ziel. Mit etwas Glück testet der Markt sogar noch die untere rote Linie bei 1,40.
Sollte er im Trend bleiben, dann steht am oberen Ende meines Korridors die Entscheidung (1,43) an.
Ein Break und die 1,45 sind im Visier. Dem ganzen Geschiebe gebe ich maximal noch einen halben Tag, dann kommt es zu einem Ausbruch nach oben oder unten mit einem Potenzial von 150-200Pips. Den Korridor mal rausgerechnet bleiben 100-150Pips Gewinn.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.254 von Kursfreund am 19.05.11 11:20:06Danke super smiley
Vor 14.31 Uhr braucht man wohl an Shorts im Dax keinen Gedanken verschwenden, dann kann man immer noch rein, bei 7425 oder 7450... Euro knallt wohl auch gleich nach oben weg...
Endlich macht der DAX wieder Freude, mit einer hübschen up-Bewegung, nachdem es gestern so schläfrig ausfiel, und ich abendlich mit nur kleinerem Plus glattstellte.

Vom open interest müßte für morgen 13 Uhr eigentlich die 7400 drin sein, dennoch weiß man ja nie wer voorher wieder hustet in USA, meine die letzten 5 Tage ins Minus geratene strategische Position wird daher erst mal reduziert um 20%, soeben bei 7379 kam der fill.
Es drückt aber weiter nach oben, hier scheint jetzt Daves 7387 in den Focus zu rücken.

Wenns da durchgeht, könnte ein progressiver Long am kurzen Ende Freude machen, morgen ist nämlich kleiner Verfallstag:cool:
Zitat von David80: Super Bild Bernie,

vielen Dank werde demnächst mal auf ein World of Tradingmesse kommen und dann steht ein Trink oder ein Döner was Dir lieber ist :D

mfg




BEIDES :lick: mehrfach
Wer noch den Heiko kennt, wird sich sicherlich über seine neue Kolumne freuen. Alle anderen bitte nicht klicken :p

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3155516-trading-ei…

Gruß Bernie
Zitat von mario1106: Der Drecksdax und ich werden wohl nie gute Freunde werden. :rolleyes:
Ich hasse ihn. :D


:laugh:
Zitat von CaptainProton:
Zitat von Putin79: ...


ca 3 Mrd Staatsanleihen


Die Commerzbank vergibt keine Staatsanleihen. Auch die Tochter Eurohypo vergibt keine neuen mehr:
"Die Schuldenkrise einiger europäischer Staaten, unverändert volatile Finanzmärkte
und die zu erwartenden hohen regulatorischen Anforderungen an Eigenkapital und
Liquidität haben die Aktivitäten des Bereichs Public Finance / Treasury erschwert.
Stark gestiegene Eigenkapital- und Refinanzierungskosten und vor allem die nur
eingeschränkt verfügbare Liquidität im Markt für ungedeckte Bankschuldverschreibungen
haben den Blick auf dieses Geschäft grundsätzlich verändert. Deshalb hat
die Eurohypo im Berichtsjahr (2010, hgl) beschlossen, das Staatsfinanzierungsgeschäft nicht
fortzuführen. Neugeschäft und Prolongationen werden nur noch zur Deckungsstocksteuerung
getätigt."
Im Februar gab es noch 3,1 Mrd. griechische Anleihen, die laufend abzubauen versucht werden.
Je länger eine Entscheidung über Griechenland sich also hinzieht, um so weniger wird die Eurohypo abschreiben müssen.
Die direkten Folgen eines Schuldenschnitts in Griechenland sehen für niemanden sehr dramatisch aus. Das Problem sind die indirekten Folgen, die man wegen der Intransparenz des Finanzsektors überhaupt nicht abschätzen kann.
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von mario1106: Der Drecksdax und ich werden wohl nie gute Freunde werden. :rolleyes:
Ich hasse ihn. :D


:laugh:





Ist doch wahr. Meine Shortorder wurde heute morgen um 09:11 Uhr gefillt. Zuerst ging es recht zügig in meine Richtung und dann noch schneller wieder gegen mich. Wurde mit -1R ausgestoppt. Ziel war Kassa-Gap. :(
Zitat von mario1106: Der Drecksdax und ich werden wohl nie gute Freunde werden. :rolleyes:
Ich hasse ihn. :D
Jetzt sag aber nich "Superverarxxche";) Nach 5 Tagen im Minus war eien Korrektur fällig,l ich sah gestern schon Chancen nach oben bis in den 7537-er Bereich, dagegen nach unten schien es auf 7263 begrenzt im maximalen Low des Rücklaufes, dort setzte ich auch mein Stop (jeweils FDAX-Basis).

Ich räume ein, der Rücklauf heute früh war böse, der gapclosingversuch sah aus als ob er wie gestern endet, aber dann drehte es mit Schwung, war zum Glück nicht am Schirm, sonst hätte ich den 20%-Teil der strategischen Position ggf. auch früher geschmissen oder zumindest abgesichert.

Merke: es läuft oft ähnlich wie am Vortag, nie jedoch gleich. 100%-Murmeltiertage sidn an der Börse eher selten, denn der Markt hat ein Gedächtnis und will es ja jedesmal 'besser' d.h. anders machen, außerdem sind die Trades des heutigen Tages teilweise Ergebnisse derer des Vortages.

Wer hart drauf ist kauft an der EUREX 7400-er Calls (kosten um die 17) und nsetzt auf den Durchbruch derv 7400 heute.

Sieh da, bei Daves 7387 klemmt es tatsächlich, und der Markt bremst seinen Anstieg. Dauerlong ist noch ein wenig risikogeneigt, trotz deutlicher Signale up.
Zitat von hglandes: " ... Die Commerzbank vergibt keine Staatsanleihen ... "


Ach ? Das ist ja ein Ding .....


Alles weitere in dem Artikel (Eintreten, genaue Qualität und event. Auswirkungen eines Schuldenschnitts Griechenlands und anderer Länder) sind reine Spekulation ....
mmh fgbl hab ich an der ,06 geschlossen und gleich gedreht wegen dem 60er bild von daher alles ok nur wäre es besser gewesen an der ,15 beim zweiten anlauf zu drehen... naja hatte long im kopf...

mal sehen was am tt so passiert
Und als letztes Bild der Dax. Der Xte Anlauf zur roten Trendlinie(wie im JAhre 2008). Der Kreuzwiderstand versperrt allerdings den Weg nach oben. Eine langfristige S-K-S ist das Szenario, das ich für den Dax favorisiere.
Die gepunktete grüne Linie ist für Short-Einstiege in meinen Augen perfekt geeignet(ich werde dort shorten).
Mahlzeit!
Schöner Trendtag heute.
Hier reunzuhorten ist Selbstmord!!

Bin mal gespannt ob meine Targets getroffen werden?
:D

-
duesen
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.380 von HelicopterBen am 19.05.11 11:38:09Superverarxxche :p
Klappt der nächste Anlauf im swissie? (danke für den Kürzel Mr. Perfect ;) )

Schon der 3. Versuch wieder nach unten zu kriechen. Nach den 14:30 Zahlen wirds runterrauschen.
Zitat von mario1106: Superverarxxche :p


nee war schön zu sehen im Chart und Orderbuch...
Zitat von max-modesty: Guten Morgen :)

Lobt mir nicht so viel den lieben David sonst bekommt
er heute abend wieder vom slay eine auf die Nuss....

ich sach trotzdem Daumen hoch :p

ansonsten sehe ich so einen Tag a la 'gibt es doch nicht: jetzt maschiert der Dax über 7400 und höher. Zumindest eine tech. Erholung durchaus möglich ...


Wow und BINGO ! das ist bisher so ein Tag - wenn jetzt retour auf die 7300 dann
wäre es eine mega Bullenfalle...
aber das ist bisher reines Wunschdenken noch ein richtiger Trendtag. Mal
schauen was die Amis mit uns machen ;)
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von mario1106: Der Drecksdax und ich werden wohl nie gute Freunde werden. :rolleyes:
Ich hasse ihn. :D


:laugh:

na wer wird denn da gleich :laugh: ? DAXi ist eben ein typisches deutschens Hasenfuß-Börsentier und schlägt gerne mal heftig Haken.
Die grüne Rakete im FDAX bis 7413 verlangt aber auch mir Respekt ab. Holla!

Nach dem gestrigen Abend jetzt gleich shortzugehen hätte ich mich nicht gewagt. Gestern früh eher, aber auch nur für 20-30 Pt. als Kurzfristtrade.
Heute war der Druck nach oben von 9 ab spürbar, der gapclosing-Versuch eher Ritual und Stoprausschüttler als Chance.

Für längere Shorts sollte man abwarten, ob es lower highs gibt, also z.B. ob es bis 7537 läuft und dann wieder nach unten abdreht. Das wäre eine gut begründete, attraktive Fallhöhe:lick:

Vieleicht gehts morgen ab 13:10 schon abwärts, wenn die EUREX die Mittaagsauktion abgerechnet hat? Dieses Muster ist öfters zu beobachten, nachdem es 13:05 noch mal 20 oder mehr Punkte raufhüpft.
Kann auch sein schon heute rolen viele die Position rüber, dann hätten wir heute nette Peaks. Open Interest an der EUREX ist zu beobachten, da ist auf der Downside die 7350 der meistgehandelte Kontrakt mit aktuell um die 16 (nach 67 am Vortag).
Offene Positionen sind jedoch im 7000-er und im 7400-er die größte Menge, 7400 und ein paar zerquetschte ist also der wahrscheinlichste Kurs für Morgen 13:05.

7000 seh ich nicht, diese 'runde' Marke ist nämlich immer für große Positionen anfällig, da 'rund'.
Genauso wie die 6000, auch da warten über 11.000 Kontrakte auf ihren wertlosen verfall, und irgednjemand handelte diese zu 10 Cent (entsprechend 0,1 Cent bei den KO's, also kleinster handelbarer Preis) mit Tausendervolumen heute früh. Kaufen tut die der Market Maker und kein Spekulant, denn 6000 für morgen ist ausgeschlossen, nach den Regeln der Börse müßte diese vorher schließen;)

Watch out, Shorties!
Danke für deinen interessanten Beitrag, Heliben!


P.S.: Und Glückwunsch an David, falls er an seinem Ehrentag immer noch mitliest ;)
@ Henning

machst doch auch im IT 40 rum oder ??

Immer diese Pivotläufer :D

reicht für 294 Ticks :cool:





Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.505 von duesen am 19.05.11 11:56:26Nachtrag Planänderung:
Hab mal vorsorglich auf der 7400 einen Teil rausgenommen.
7405 ist auch eine nicht so unwichtige Marke im 60er.
Eventuell kann ich den ja weiter unten wieder aufstocken.
-
duesen
Hallo zusammen,

bin treuer Leser euer Diskussionen. Bis jetzt nur passiv, da mit irgendwie der Aufwand mit dem Registrieren zu groß war. ;-)

Weiss einer was mit McGoofy los ist? Lange nicht mehr gelesen.

@ Harley-D
Wie stellst du die Pivot-Points ein.
Ich kann die Einstellung nicht finden um mache es immer per Hand. Aber bei dir Sieht es so aus, als ob du es anders machen würdest.
Danke


Happy Trading euch allen!
Zitat von mario1106: Superverarxxche :p


jau!! aber mehr auf der Shortseite - 20 min (7365-7314) lang heute morgen die Shorties
von 7200 etc träumen lassen und dann drehen DIE den Spieß rum -- aber wie
- ganz schön fies ;)
Zitat von gestern:
Zitat von Slay: Morgen gibt Ben bekannt das er ab juli weitere 600 Milliarden in den Markt schiesst.
Wie sollen denn sonst neue ATH's kommen?

also kaufen unter 7300

;):D
Slay hat Recht behalten, he's the hero. Wenn er gestern seinen Ansatz handelte (Kauf unter 7300), dann heißt es heute 'Erntezeit':lick:

Bin gespannt, wieviel Punkte genau wir über die 7400 noch hochziehen. Habe Limits von 436, 55, 79, 99 und 507 im Markt, bei 507 (heute? Wohl nicht) wäre dann meine strategische Position auf 'neutral'.

Ich mache also heute auf Superoptimist, bei dieser vormittäglichen Rakete ist das ein vertretbarer Handelsansatz (meine Ziele bitte lieber nicht nachtreten, sie sind äußerst ambitioniert bis leicht überzogen).
Zitat von small_fish_: stop für short ist schon auf +1


für weiter runter müssen die ,93 nachhaltig durch...

dann wäre richtig Luft nach unten vom Daily her


aber nur meine Meinung... -sieht das auch noch jemand so?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.661 von justNils am 19.05.11 12:15:40

macht CMC automatisch unter Indikatoren ,dann Pivots anklicken ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.684 von HelicopterBen am 19.05.11 12:18:29mit der Erntezeit ist so ne Sache.

Bin gestern zu 6290 long.

Frage mich ob ich jetzt nicht besser verkaufen sollte, oder ob die Rakete noch mal Gas gibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.607 von Harley_D am 19.05.11 12:09:54Ich mache da auch rum, leider heute noch nicht. Mein Einstieg liegt noch 150Punkte unter dem heutigen Tief:eek:

Da kann ich mich wieder hinlegen.
Wirklich ein extrem unberechenbarer Markt im Moment.

Von meinen Shorts sehe ich nun ab nach dem Anstieg über 7400 und dem Bild aus dem Chart, das auf einen Trendtag deuten könnte.
Zum Glück habe ich noch 50% meiner wackeligen Nachkaufshorts @7331 kummuliert. Die sichere ich erstmal @7370 ab.

Ärgern tue ich mich über die Analyse von HSBC über E.ON. Die wollen nur billige Einstiegskurse.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.505 von duesen am 19.05.11 11:56:26http://img607.imageshack.us/img607/3990/1305800476275.png

dagegenhalten is immer das beste was man machen kann :)

mit dem trend kann jeder :p

so wo geht die reise im euro/NQ hin? ziele nach oben abgearbeitet - neu orientieren :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.607 von Harley_D am 19.05.11 12:09:54und nachher wird wieder gemeckert wenn einer mit -15 eingefahren wird :laugh:

saubär meister :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.524.078 von David80 am 19.05.11 08:09:30Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und ein dickes DANKESCHÖN für Deine tagliche Analyse
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.607 von Harley_D am 19.05.11 12:09:54...aber saubere Sache! Reicht für 'ne Pizza sehe ich gerade.

Glückwunsch
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.721 von eNhale am 19.05.11 12:23:29denke weiter down... bin mal gespannt wie es ausgeht
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.742 von HENNlNG am 19.05.11 12:26:43

Für ne Monatsmiete in Neukölln reicht es :p

:D
Zitat von Kursfreund: Strohfeuer im DAX abgefackelt, oder?


So ähnlich...
Zitat von small_fish_:
Zitat von mario1106: Superverarxxche :p


nee war schön zu sehen im Chart und Orderbuch...




Wenn das zu sehen war, dass der Dax um 09:45 Uhr sein Tief macht und dann sein bisheriges TH überschreitet, dann müsstest Du und alle anderen wo ins Orderbuch schauen ja stinkreich sein. Sooo schön ist es dann wohl doch nicht zu sehen. Und wie kann man sowas im Chart erkennen? Erklärs mir bitte! :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.607 von Harley_D am 19.05.11 12:09:54:eek::eek::eek:
Leck mich fett. Glückwunsch!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.788 von Lord_Feric am 19.05.11 12:32:49Das brennt aber noch kräftig, sieht eher aus wie eine Goldschmelze.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.525.829 von mario1106 am 19.05.11 12:37:00
Leck mich fett

:rolleyes:

danke für das Angebot aber ich verzichte :D
Zitat von Kursfreund: Das brennt aber noch kräftig, sieht eher aus wie eine Goldschmelze.:laugh:



So war es auch gemeint... denke, die Sache mit dem Strohfeuer ist Wunschdenken. Diesen Lauf können nur die Amis stopppen... und die präsentieren an den Tagen, an denen der Markt so läuft, meistens auch noch Wunderzahlen...


Frage mich, ob der Run im Euro mit der Spanienauktion um 10.45 Uhr zu tun hat...