DAX-0,19 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,45 % Öl (Brent)-0,91 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 07.07.2011 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse. Neuste Kolumne ist die Analyse zu Risiko oder Sicherheit?: Frauen und Männer unterscheiden sic… integriert


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...wem noch etwas fehlen sollte, der findet unter folgendem Link noch etwa 300 Seiten zu allen Fach- und Sachgebieten :eek:

www.investorman.com/finance/links.php


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diese Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

DAX 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dow Jones 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


EUR/USD 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gold 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Wer selbst Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung


Termine für den aktuellen Handelstag

..werden zur Verfügung gestellt von fremderohnenamen zum Handelsstart.

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.255 von Loserin am 07.07.11 06:37:46Doch, hatte den Threas nicht gefunden.
Der wurde wohl erst vor wenigen Minuten von WO freigegeben.
Bernie hat ihn ja schon am 1. Juli startklar gemacht.
Wie macht man eigentlich einen neuen Thread auf.
Weis es nicht mehr, habe wohl Alzheimer? :cry:

@all: Guten morgen und viel Erfolg!
DAX-Informationen für 07.07.2011
Range DAX am 06.07. 09:00-17:45: 7397-7451
Schlusskurs DAX / X-DAX am 06.07. 17:45 / 22:15: 7431 / 7449
Range Deutschland 30 am 06.07. 08:00-22:15: 7396-7477
Range DAX + Deutschland 30 am 06.07. 08:00-22:15: 7396-7477
Kurs Deutschland 30 am 06.07. 08:00 / 09:00 / 17:29 / 21:59: 7476 / 7445 / 7425 / 7445
Abstand (Mittelwert) DAX-Futures (-16.09.2011) zu Deutschland 30 am 06.07.: 22,70
Hier noch meine kleine Pyramide im EUR/GBP.
Soooo schlecht sieht das gar nicht aus. :)



Am oberen blauen Dreieck alle 3 Posis glattgestellt. Am unteren neue Longposi.
Donnerstag, 07.07.2011 Woche 27
* 01:50 - JP Auftragseingang Maschinenbau Mai
* 08:00 - DE Baupreisindex für Wohngebäude Mai
* 08:00 - DE Einbürgerungen 2010
* 09:00 - EU EZB Ratssitzung
* 09:15 - CH Verbraucherpreise Juni
* 10:30 - GB Industrieproduktion Mai
* 12:00 - ! DE Produktion prod. Gewerbe Mai
* 12:00 - US Monster Beschäftigungsindex Juni
* 13:00 GB BoE Sitzungsergebnis
* 13:45 EU EZB Sitzungsergebnis
* 14:30 EU EZB PK zur Ratssitzung
* 14:30 - ! US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
* 16:30 - ! US EIA Erdgasbericht (Woche)
* 16:30 - US EIA Ölmarktbericht (Woche)
* 17:00 - US Ankündigung 10-jähriger T-Notes
* 17:00 - US Ankündigung 3-jähriger T-Notes
* 17:00 - US Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
* 17:30 - CH KOF Monetary Policy Communicator
* 18:00 - US Ladenkettenumsatz Juni
* 21:00 - US Treasury STRIPS Juni
* 22:30 - US Wochenausweis Geldmenge

Kassa-DAX-Pivots für den 07.07.2011
Resist 3 7509,66
Resist 2 7480,18
Resist 1 7455,69
Pivot 7426,21
Support 1 7401,72
Support 2 7372,24
Support 3 7347,75
guten Morgen :look:


VOLKSWAGEN - Etablierte Konzerne wie der Automobilhersteller Volkswagen bauen die Produktionsstätten in Mexiko aus. 2012 soll die Produktion "deutlich mehr" werden, sagte Andreas Hinrichs, Vorstandschef von VW de Mexico. (Handelsblatt S. 30)

WESTLB - Vor der Sommerpause wird das Modell für die WestLB nicht mehr von der EU-Kommission abgesegnet. Auch für die BayernLB gibt es noch keine Lösung, heißt es. (Handelsblatt S. 36)

IKB - Der Verkauf der von der Finanzkrise arg gebeutelten Mittelstandsbank IKB rückt in greifbare Nähe. Eigentümer Lone Star führe exklusive Verhandlungen mit BNP Paribas, heißt es. Die Gespräche seien schon sehr weit gediehen. (FTD S. 15)

DISNEY - Der Medienkonzern Disney will die Online-Videoplattform Hulu verkaufen. Ein Besitzerwechsel sei so gut wie sicher, sagte Disney-Chef Bob Iger. (FTD S. 3)

ASTON MARTIN - Der britische Luxuswagenhersteller Aston Martin spielt einen Börsengang durch. Das Unternehmen hat vergangenen Monat Anleihen für 339 Mio EUR ausgegeben, nun sprach Firmenchef Ulrich Bez von der Möglichkeit eines Börsengangs. (FTD S. 3)
DJG/pi/brb
morgähn
Donnerstag, 07.07.2011 Woche 27

• 01:50 - JP Auftragseingang Maschinenbau Mai
• 08:00 - DE Baupreisindex für Wohngebäude Mai
• 08:00 - DE Einbürgerungen 2010
• 08:45 - FR Handelsbilanz Mai
• 09:00 - EU EZB Ratssitzung
• 09:15 - CH Verbraucherpreise Juni
• 10:30 - GB Industrieproduktion Mai
• 12:00 - ! DE Produktion prod. Gewerbe Mai
• 12:00 - US Monster Beschäftigungsindex Juni
• 13:00 GB BoE Sitzungsergebnis
• 13:45 EU EZB Sitzungsergebnis
• 14:15 - ! US ADP-Arbeitsmarktbericht Juni
• 14:30 EU EZB PK zur Ratssitzung
• 14:30 - ! US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
• 16:30 - ! US EIA Erdgasbericht (Woche)
• 16:30 - US EIA Ölmarktbericht (Woche)
• 17:00 - US Ankündigung 10-jähriger T-Notes
• 17:00 - US Ankündigung 3-jähriger T-Notes
• 17:00 - US Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
• 17:30 - CH KOF Monetary Policy Communicator
• 18:00 - US Ladenkettenumsatz Juni
• 21:00 - US Treasury STRIPS Juni
• 22:30 - US Wochenausweis Geldmenge





Unternehmen Event Datum
Ameron International CorporationShs Quartalszahlen 07.07.11
Bridgford Foods CorpShs Quartalszahlen 07.07.11
BSD Medical CorpShs Quartalszahlen 07.07.11
Clarke Inc Quartalszahlen 07.07.11
Envitec Biogas AG Hauptversammlung 07.07.11

Fabege AB Quartalszahlen 07.07.11
Fielmann AG Hauptversammlung 07.07.11
Helen of Troy Ltd. Quartalszahlen 07.07.11
HORNBACH-Baumarkt-AG Hauptversammlung 07.07.11
International Speedway Corp. Quartalszahlen 07.07.11
Klovern AB Quartalszahlen 07.07.11
MBB Industries AG Hauptversammlung 07.07.11
NCC Group PLCShs Quartalszahlen 07.07.11
Penford Corp. Quartalszahlen 07.07.11
Richelieu Hardware Ltd Quartalszahlen 07.07.11
Sands China Ltd Reg S Quartalszahlen 07.07.11
Sandvine CorpShs Quartalszahlen 07.07.11
Stolt-Nielsen Ltd Quartalszahlen 07.07.11

Schäuble und Venizelos einig über zügige Umsetzung griechischer Reformen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und sein griechischer Amtskollege Evangelos Venizelos haben sich am Mittwochabend in Berlin nach Angaben des Bundesfinanzministeriums (BMF) einig über die Notwendigkeit schneller Reformen in Griechenland gezeigt. "Beide Minister sind sich einig, dass die jetzt getroffenen Maßnahmen zügig umgesetzt werden müssen, um Griechenland schnell auf den Pfad der wirtschaftlichen Gesundung zu bringen", erklärte das BMF nach dem Treffen.

Griechenland hofft auf deutsche Investitionen bei Privatisierungen - SZ
Griechenland hofft bei der angekündigten Privatisierungswelle auch auf Käufer aus Deutschland. "Uns ist jeder Investor mit dem besten Angebot und Preis willkommen", sagte der griechische Außenminister Stavros Lambrinidis der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) (Donnerstagausgabe). Nach den jüngsten drastischen Einsparungen benötige Griechenland dringend Investitionen auch aus Deutschland.

US-Regierung warnt Fluggesellschaften vor "menschlichen Bomben"
Die US-Regierung hat Fluggesellschaften vor möglichen Anschlagsversuchen gewarnt, bei denen Terroristen sich Bomben in den Körper einpflanzen lassen könnten. Laut einer Warnung der US-Regierung prüften extremistische Organisationen Möglichkeiten, Attentätern Sprengstoff chirurgisch einsetzen zu lassen und sie so zu "menschlichen Bomben" zu machen, berichtete die "Los Angeles Times".

Bisher 11,11% Deutsche-Börse-Aktien für Fusion mit NYSE angedient

Bei der Fusion von Deutscher Börse und NYSE Euronext kommt die Übernahmeofferte für den Frankfurter Börsenbetreiber langsam in Schwung. Gut eine Woche vor Ablauf der Umtauschfrist haben gut ein Zehntel der Deutsche-Börse-Aktionäre ihre Anteilsscheine zum Tausch angeboten. Wie am Mittwoch aus einer Mitteilung des Übernahmevehikels Alpha Beta Nederlands Holding NV hervorgeht, sind ihr bisher 11,11% aller Aktien der Deutschen Börse angedient worden, nachdem es in der Vorwoche 6,43% waren. Im Markt sorgt die noch geringe Zahl nicht für Unruhe. Ein Händler verwies darauf, dass die Aktionäre überwiegend institutionelle Investoren seien, die erst in letzter Minute agierten. Zudem spricht alles dafür, zunächst die Fusionsentscheidung der NYSE-Aktionäre auf deren außerordentlichen Hauptversammlung am Donnerstag abzuwarten.

ThyssenKrupp verkauft eigene Aktien zum Abbau der Schulden
Die ThyssenKrupp AG verkauft zur Reduzierung der Verschuldung die Beteiligung am eigenen Unternehmen. Abgegeben werden sollen die über Aktienrückkaufprogramme erworbenen knapp 49,5 Mio eigene Anteilsscheine, teilte der Essener DAX-Konzern am Mittwoch mit. Zum aktuellen Aktienkurs haben die Titel einen Wert von rund 1,7 Mrd EUR. Die nun zum Verkauf stehenden Aktien entsprechen 9,6% des Grundkapitals. Der Verkauf erfolgt in einem beschleunigten Bookbuilding-Verfahren, in dem die Aktien institutionellen Investoren angeboten werden. Für die Durchführung der Transaktion sind Commerzbank, Deutsche Bank und HSBC Trinkaus & Burkhardt mandatiert worden. Mit der Platzierung der eigenen Aktien soll zudem das Eigenkapital des Konzerns gestärkt werden.

Telecom-Italia-Hauptaktionär muss 1,2 Mrd EUR abschreiben
Der Hauptaktionär der Telecom Italia muss massive Abschreibungen seiner Investments bei dem ehemaligen italienischen Monopolisten vornehmen. Wie die Holdinggesellschaft Telco, an der auch die spanische Telefonica SA beteiligt ist, am Mittwoch mitteilte, wurde der Buchwert der Telecom-Italia-Beteiligung um 1,2 Mrd EUR reduziert. Die entsprechende Abschreibung für Telefonica belaufe sich auf 350 Mio EUR und werde sich in den Ergebnissen des ersten Halbjahres bemerkbar machen, hieß es von dem spanischen Telekommunikationskonzern.

United-Internet-CEO verkauft Aktien im Wert von 28,26 Mio EUR
United-Internet-Großaktionär und -CEO Ralph Dommermuth hat sich von Aktien an dem Internet- und Telekommunikationsdienstleister im Wert von 28,26 Mio EUR getrennt. Wie aus einer Pflichtmitteilung der United Internet AG vom Mittwoch hervorgeht, verkaufte Dommermuth zwei Millionen Aktien für 14,13 EUR das Stück. Dommermuth will den Erlös für "private Investments" verwenden, sagte ein Unternehmenssprecher. Er besitze noch 90 Millionen der insgesamt 225 Millionen Aktien des im TecDAX notierten Unternehmens.

Samsung erwartet Gewinneinbruch im zweiten Quartal
Belastet von einer schwächeren Nachfrage nach Fernsehgeräten und Personal Computern rechnet Samsung Electronics im zweiten Quartal mit einem herben Gewinnrückgang. Das operative Ergebnis sieht das südkoreanische Unternehmen laut Mitteilung vom Donnerstag zwischen 3,5 Bill (3,3 Mrd USD) und 3,9 Bill KRW. Im Vorjahresquartal hatte Samsung noch ein Betriebsergebnis von 5,01 Bill KRW erzielt, der höchste Wert der Unternehmensgeschichte bis dato.
DJG/cbr
Guten Morgen allerseits

Wünsche allen gute trades für heute.

Werde mich heute vorallem auf cable konzentrieren.
Als ich gestern schrieb, dass die Seitwärtskonsolidierung im DAX beendet ist und es heute in Richtung 7500 geht, erntete ich schärfste Empörung hier im Board.

Jetzt sind wir bis auf 25 Punkte schon da. So schnell kann's gehen.

Ich wünsche allen heute guten trading-Erfolg!
DEUTSCHLAND: - FESTER ERWARTET - Der deutsche Aktienmarkt dürfte am Donnerstag freundlich in den Handel starten. IG Markets taxierte den Dax (DAX) am Morgen bei 7.471 Punkten und damit um 0,54 Prozent fester. Weder die Zinserhöhung in China vom Vortag noch die anhaltenden Sorgen um die Schuldenkrise im Euroraum könnten die Märkte derzeit wirklich von ihrem Kurs abbringen, kommentierte ein Analyst. Dominierende Themen zum Wochenschluss hin seien die Zinsentscheidung der EZB an diesem Nachmittag sowie Daten zum US-Arbeitsmarkt am Freitag. Erste Signale zum US-Arbeitsmarkt liefern an diesem Donnerstag die ADP-Daten aus dem US-Privatsektor. Die Vorgaben aus Übersee dürften den Markt ebenfalls stützen. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones gewann seit dem Xetra-Schluss am Vortag 0,79 Prozent hinzu. In Asien zeigten sich die Märkte zuletzt überwiegend freundlich.



USA: - LEICHTES PLUS - Die wichtigsten US-Aktienindizes haben am Mittwoch im Handelsverlauf die Belastungen durch China und Portugal abgeschüttelt und sind mit leichten Gewinnen aus dem Handel gegangen. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones) gewann 0,45 Prozent auf 12.626,02 Punkte. Der breiter gefasste S&P 500 legte um 0,10 Prozent auf 1.339,22 Zähler zu. An der Technologiebörse Nasdaq kletterte der Composite-Index (NASDAQ Composite) um 0,29 Prozent auf 2.834,02 Punkte nach oben. Der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) gewann 0,31 Prozent auf 2.378,58 Zähler.





JAPAN: - KAUM VERÄNDERT - Der Nikkei-225-Index (Nikkei 225) ist am Donnerstag nach den jüngsten Kursgewinnen um seinen Vortageswert gependelt. Der japanische Leitindex lag etwa eine dreiviertel Stunde vor Handelsende mit 0,07 Prozent im Plus bei 10.089,75 Punkten. Händler verwiesen auf Aussagen der Regierung, dass einige Atomkraftwerke des Landes erst nach Beendigung des Stresstests wieder an das Netz gehen dürften. Diese Aussicht wiederum habe Versorger- und Industrietiteln Verluste beschert und das Plus am Markt insgesamt in Grenzen gehalten.
guten morgen allerseits...


Deutschland 30 7473.0 7480.0 07:39 46.5


wünsche allen viel erfolg!

gruss
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.362 von Putin79 am 07.07.11 07:39:19guten morgen..

die 7500 sehen viele, nur die wenigstens hofften, dass sie so schnell kommen.. ich bin einer davon.. aber sie ziehen halt auch magisch an..

was denkst du, wo im kassa heut schlussstand sein könnte? grad, weil noch paar news kommen, die vola ohne ende bringen?!
Guten Morgen,
da wollt ich am 7.7. schon 7:07 Uhr posten aber - verschlafen1
Zitat von G0rd0nGekk0: Guten Morgen allerseits

Wünsche allen gute trades für heute.

Werde mich heute vorallem auf cable konzentrieren.



Da heute Zinsentscheid für GBP und EUR ist, gehe ich heute keine neuen Positionen ein.
Sie tun es wieder weil es gestern so schön war mit der Verarsche 8 Uhr!:mad:

IG aktuell :
Markt Verkauf Kauf Update Change
Deutschland 30 7470.9 7477.9 07:49 44.4



..........................was dann?:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.392 von mario1106 am 07.07.11 07:49:53na der euro wird so bleiben.. beim pfund hab'sch keene ahnung.. aber denke, die behalten ihr derzeitiges level bei.. nur, wie es "der markt" interpretiert bzw. die "algorithmen" ist eine andere sache..

glückwunsch zu den trades!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.392 von mario1106 am 07.07.11 07:49:53Gegen Mittag werde ich auch wieder flat sein, wenn's geht. Heute morgen noch schön ein paar shorts mitgenommen bis 1.5950, jetzt wieder long Versuch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.260 von mario1106 am 07.07.11 06:43:16Ich will Dir gern helfen.
Hab aber während schreiben schon vergessen was Du wolltest.:cry:
Wie heißt die Krankheit und was willst Du dagegen machen?
Ein Medikament namens thread kenn ich auch nicht!:cry:
Zitat von Standuhr: Guten Morgen,
da wollt ich am 7.7. schon 7:07 Uhr posten aber - verschlafen1


kannst ja um 7:77 Uhr noch mal versuchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.423 von Putin79 am 07.07.11 07:57:14Daran hatte ich auch schon gedacht aber als ich vorigen Monat am 6.6.6:66 Uhr posten wollte ging es nicht.:cry:
IG Markets Taxe DAX Kassa wirklich Sekunden vor der Eröffnung um 7470, wenige Sekunden später nach der Future Eröffnung dann um 7485.

Transparenz ist in der Tat was Anderes.. :keks:

w.
Kennt einer nen guten Bestatter? Ich frage nur deshalb, weil hier gestern einer schrieb, dass die 7500 "nur über seine Leiche" erreicht werden. Noch könnten wir alles organisieren und würden nicht unvorbereitet mit dem Tod des Kollegen konfrontiert.
Zitat von ToniGe: na der euro wird so bleiben.. beim pfund hab'sch keene ahnung.. aber denke, die behalten ihr derzeitiges level bei.. nur, wie es "der markt" interpretiert bzw. die "algorithmen" ist eine andere sache..

glückwunsch zu den trades!


Danke!
Tippe mal darauf, dass England so bleibt und die EZB um 0,25% erhöht. :rolleyes:
Zitat von waddockhunt: IG Markets Taxe DAX Kassa wirklich Sekunden vor der Eröffnung um 7470, wenige Sekunden später nach der Future Eröffnung dann um 7485.

Transparenz ist in der Tat was Anderes.. :keks:

w.


Was hat das mit Transparenz zu tun? Vorher schätzen die Emmies eben den Kurs. Ab 8:00 wird gehandelt.
Zitat von Putin79: Kennt einer nen guten Bestatter? Ich frage nur deshalb, weil hier gestern einer schrieb, dass die 7500 "nur über seine Leiche" erreicht werden. Noch könnten wir alles organisieren und würden nicht unvorbereitet mit dem Tod des Kollegen konfrontiert.


das war ich :cry::cry:
short 7485. setze wie gestern auf den morgendlichen downer. will aber heute etwas länger ziehen als gestern.
Zitat von Putin79: Als ich gestern schrieb, dass die Seitwärtskonsolidierung im DAX beendet ist und es heute in Richtung 7500 geht, erntete ich schärfste Empörung hier im Board.

Jetzt sind wir bis auf 25 Punkte schon da. So schnell kann's gehen.

Ich wünsche allen heute guten trading-Erfolg!



Guten morgen zusammen,

1. ich hoffe Du meinst nicht mich;)

2. Ich glaub noch immer an den Weg über 7300 und dann > 7500
Darum habe ich heute morgen mal bei 7476 einen Short gekauft
Zitat von janolo:
Zitat von Putin79: Kennt einer nen guten Bestatter? Ich frage nur deshalb, weil hier gestern einer schrieb, dass die 7500 "nur über seine Leiche" erreicht werden. Noch könnten wir alles organisieren und würden nicht unvorbereitet mit dem Tod des Kollegen konfrontiert.


das war ich :cry::cry:


Also sei froh, dass wir die Leute hier nicht beim Wort nehmen. Sonst wärst du heute dran ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.409 von G0rd0nGekk0 am 07.07.11 07:54:47Glückwunsch!
Ist immer schön gleich am morgen einen Gewinntrade zu haben.
Zitat von Standuhr: Ich will Dir gern helfen.
Hab aber während schreiben schon vergessen was Du wolltest.:cry:
Wie heißt die Krankheit und was willst Du dagegen machen?
Ein Medikament namens thread kenn ich auch nicht!:cry:


:laugh::laugh::laugh:
Daumen hoch!
Die Ruhe vor dem Sturm, hoffentlich überlebe ich den Tag. Könnte verdammt volatil werden heute :D:eek::D
Schuldenabbau bei TKA scheinen die Aktionäre nicht gut zu finden. Lieber ist denen offenbar die Gratwanderung.
Guten morgen! Ich versuche jetzt mein Glück einmal mit EURUSD Long
(E 1,43226 / Stop 1,42850) und USDCHF short (E 0,89978 / Stop 0,84050). Mal schauen wir der morgen startet ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.457 von Putin79 am 07.07.11 08:08:09ich ging und gehe eigentlich nicht davon aus,

dass die heute so locker über 7500 ziehen :rolleyes:

zumindest nicht heute schon :keks:
ED long 1.4330. Ich lass den bis am Nachmittag laufen, wird grosses Kino-Gezucke nach dem Mittag :)
SL 1.4300, Ziel um die 1.4450 :eek::eek:
die 7500 sind meilenweit entfernt!!

schwer vorstellbar dass die heute kommen, nach den erfolgreichen tagen der letzten woche.

vg

m.
Zitat von lutzkl:
Zitat von Putin79: Als ich gestern schrieb, dass die Seitwärtskonsolidierung im DAX beendet ist und es heute in Richtung 7500 geht, erntete ich schärfste Empörung hier im Board.

Jetzt sind wir bis auf 25 Punkte schon da. So schnell kann's gehen.

Ich wünsche allen heute guten trading-Erfolg!



Guten morgen zusammen,

1. ich hoffe Du meinst nicht mich;)

2. Ich glaub noch immer an den Weg über 7300 und dann > 7500
Darum habe ich heute morgen mal bei 7476 einen Short gekauft


Bei 66 raus 10 Pkt.

Jetzt mal warten bis Kassa Eröffnung ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.448 von Putin79 am 07.07.11 08:06:27Unsinn. Die sehen das Buch im Future, traden aber die CFDs keine 10 Sekunden vor Eröffnung 15 Punkte abweichend. Das ist intransparent, nämlich für alle die, die keinen Zugang zum Future-Buch vor Eröffnung haben.

Oder?

w.
Zitat von fremderohnenamen: short 7485. setze wie gestern auf den morgendlichen downer. will aber heute etwas länger ziehen als gestern.


close mit 20 pippen.:lick:
Die Welt:

Die öffentliche Hand im Bundesstaat Minnesota ist zahlungsunfähig. Ähnlich wie auf Bundesebene gab es auch hier einen Haushaltsstreit. Der demokratische Gouverneur wurde sich mit der republikanischen Mehrheit im Parlament nicht einig, wie das Milliarden-Defizit gelöst werden sollte. Dies wäre aber am 1. Juli nötig gewesen. Tausende Beschäftige im öffentlichen Dienst sind jetzt beurlaubt, weil sie nicht bezahlt werden können.


Na das ist wie Griechenland und es wird noch besser kommen.
Zitat von Margeaux: die 7500 sind meilenweit entfernt!!

schwer vorstellbar dass die heute kommen, nach den erfolgreichen tagen der letzten woche.

vg

m.


Begründungen und Charts?

Lass mich raten, du bist short in deinem Demokonto ;)
Zitat von G0rd0nGekk0:
Zitat von Margeaux: die 7500 sind meilenweit entfernt!!

schwer vorstellbar dass die heute kommen, nach den erfolgreichen tagen der letzten woche.

vg

m.


Begründungen und Charts?

Lass mich raten, du bist short in deinem Demokonto ;)


ich war short und bin mit verlust raus.

bin nun kurzfristig long um dann einen short einstieg zu suchen.

m.:D
Zitat von waddockhunt: Unsinn. Die sehen das Buch im Future, traden aber die CFDs keine 10 Sekunden vor Eröffnung 15 Punkte abweichend. Das ist intransparent, nämlich für alle die, die keinen Zugang zum Future-Buch vor Eröffnung haben.

Oder?

w.


Glaub mir: Die können genau so wenig in die Zukunft gucken, wie du und ich. Das glaubst du ja wohl, dass sich das Orderbuch im future zur Eröffnung innerhalb von Millisekunden total verändert.
Zitat von G0rd0nGekk0:
Zitat von Margeaux: die 7500 sind meilenweit entfernt!!

schwer vorstellbar dass die heute kommen, nach den erfolgreichen tagen der letzten woche.

vg

m.


Begründungen und Charts?

Lass mich raten, du bist short in deinem Demokonto ;)


Möglicherweise nicht nur im Demokonto.
Ich würde sagen, die Runterprügel-Spiele sind eröffnet. Gleich mal alle Pluspunkte wieder weg ab 09:00
Zitat von G0rd0nGekk0: Ich würde sagen, die Runterprügel-Spiele sind eröffnet. Gleich mal alle Pluspunkte wieder weg ab 09:00


War noch nicht fertig :) Muss meine miesen Trades noch aufführen:

ED long 1.4330 und 1.4333, nach 10 Pluspunkten, jetzt jeweils ca. 5 im Minus. SL 1.4300, Ziel sehr weit oben :)
Cable long 1.6003 ist nun 25 Punkte im Minus. SL bei 1.5980, da habe ich keine Geduld mehr, weil ich sehr pessimistisch bin ggü. einer schnellen Erholung. Werde da bei 1.6005 oder so glattstellen. Und ja ich weiss, so kommt man nicht weit, aber das ist reine Schadensbegrenzung, weil sich die Einstellung seit Entry von gestern geändert hat.
So wie der Euro derzeit nach unten strebt, wird wohl eine Zinssenkung erwartet
:eek:
Da weiss schon wieder jemand mehr. EUR wird total in den Keller geprügelt. Bin schon wieder fast alle meine Posis los, krasses Minus und gerade mal 09:19 Uhr. Danke sehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.579 von Standuhr am 07.07.11 08:37:14Weißt du doch das es so ist warum biste bei 85-90 rum net short gegangen?

Und umgekehrt eben long...immer das gleiche Spiel früh.
Du tust so als wäre es dein erster Tag an der PÖRSE...:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.784 von lutzkl am 07.07.11 09:15:55Klar wird Sie erwartet..schreit doch jeder im Fernsehen....und Sie wird kommen

Trichet ist nicht so blöd wie Bernanke.Er beugt der Inflation wenigstens vor
Zitat von Slay: Klar wird Sie erwartet..schreit doch jeder im Fernsehen....und Sie wird kommen

Trichet ist nicht so blöd wie Bernanke.Er beugt der Inflation wenigstens vor


Die Erhöhung wird erwartet, - ich hatte sZinssenkung geschrieben
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.828 von lutzkl am 07.07.11 09:22:01und wenn die kommen würde, würde es die meisten echt kalt erwischen!! :D

lass ma uns überraschen und hören auf mit spekulieren! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.805 von Slay am 07.07.11 09:18:58Dax tut sich noch schwer auf dem wegg nach unten, mein Kursziel 7286 rückt erstmal in weite ferne
guten morgen liebe Daxfuturezocker

habt ihr auch ein Tradintagebuch?

da steht nicht zufällig für den Fall das ich mich weit aus dem Fenster lehne muß man auch so was unbedingt verhindern


THYSSENKRUPP AG INHABER-AKTIEN O.N.

außerdem sollte man parallel die pairs kräftig unterstützen, pampe hochkaufen und Edelmetall kräftig drücken, das ist doch mit prall gefüllten Longbuchgewinnen auf Marginbasis sicher keine Problem, oder?

so kann sich eine böse Schieflage im Depot ergeben, we will see.
(aber ihr könnt ja wieder den einen oder anderen Händler eurer Tradingbüros verklagen da die Bank natürlich nicht wußte was der macht ...)
Ich sollte heute in mein Trading-Tagebuch schreiben:
"Verkaufe sofort alles was ein wenig im Plus ist, denn ein paar Minuten später wirds 100 Punkte nach unten crashen!!" :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.851 von fambly am 07.07.11 09:25:05da steht nicht zufällig für den Fall das ich mich weit aus dem Fenster lehne muß man auch so was unbedingt verhindern


und was heißt das jetzt auf Deutsch :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.668 von Putin79 am 07.07.11 08:56:11Speak for yourself: Ich kann sehr wohl in die Zukunft gucken. Mache ich (fast) jeden Tag. Sehe halt nur manchmal so verschwommen dann.. :D

w.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.862 von G0rd0nGekk0 am 07.07.11 09:26:34Ah ja, und long Nachkauf ED knapp vor Wochentief @1.4295, SL 1.4275
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.828 von lutzkl am 07.07.11 09:22:01Ach so ...ja zu schnell überflogen...sorry
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.842 von fraspa52 am 07.07.11 09:24:23Scheint so zumindest diese Woche.
Die Ammies werden weiter feiern auch wenn der Arbeitsmarktbericht schlecht ist????:rolleyes:Ich weiß nicht.Das ist den Ammies grösstes Problem
Zitat von Putin79: Als ich gestern schrieb, dass die Seitwärtskonsolidierung im DAX beendet ist und es heute in Richtung 7500 geht, erntete ich schärfste Empörung hier im Board.

Jetzt sind wir bis auf 25 Punkte schon da. So schnell kann's gehen.

Ich wünsche allen heute guten trading-Erfolg!


Ja sehr gut Putin und:
wenn ich lese muss, dass hier sich einer zusammenbrechende Türme bei den
Amis wünscht, damit seine Shortposition gewinnbringend wird, dann sind hier schon
ein paar hier sehr schräg unterwegs. :keks:

die gleichen Quaken dann über die armen Rentner und die ärmlichen Kindergärtenausstattung hier in Deutschland und gleichzeitig wünschen sie sich
den Weltuntergang - wow ziemlich peinlich.

Der Markt wird steigen weil die Firmen zumeist Geld verdienen und ihre Aussichten gut sind. Arbeitlosenzahlen zurückgehen etc.

....Guten Tag zusammen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.875 von G0rd0nGekk0 am 07.07.11 09:28:03gorden, das wird nix!

hab bei 67 ungefähr ne linie.. also dein sl wird auch geholt.. wenn's so weiter geht!
Zitat von G0rd0nGekk0: Da weiss schon wieder jemand mehr. EUR wird total in den Keller geprügelt. Bin schon wieder fast alle meine Posis los, krasses Minus und gerade mal 09:19 Uhr. Danke sehr.


Geht mir genauso!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.872 von janolo am 07.07.11 09:27:57das future kaufen einfach ist, es dummerweise aber noch nen Kassendax gibt und eben noch so ein paar Dinge außenrum die so eine outperformance äußerst fragwürdig erscheinen lassen?

aber ich vermute das war die Vorfreude auf 10:30 GB Zahlen

EUR/CHF EUR/USD und cable bei mir alle unten an ner Rangekante, spannend ob die nun alle wieder up wollen
Zitat von G0rd0nGekk0: Ah ja, und long Nachkauf ED knapp vor Wochentief @1.4295, SL 1.4275


Ob das gut geht.

Warum wartet ihr nicht bis sich Umkehrsignale zeigen
Haare etc.:confused::confused::confused::confused:
Bin jetzt short in EURUSD. Kann auch gleich SL auf die Position ziehen und schaue mir das spektakel dann an...
Zitat von ToniGe: gorden, das wird nix!

hab bei 67 ungefähr ne linie.. also dein sl wird auch geholt.. wenn's so weiter geht!


egal, die paar tausender die ich noch zusätzlich verliere, stören in diesem absoluten crash desaster niemanden mehr :keks: :eek: :laugh:
Das war heut morgen im Dax ja ein Exhaustion Gap wie im Lehrbuch...:eek: EuroStoxx hat das Gap auch schön zu gemacht
Zitat von lutzkl:
Zitat von G0rd0nGekk0: Ah ja, und long Nachkauf ED knapp vor Wochentief @1.4295, SL 1.4275


Ob das gut geht.

Warum wartet ihr nicht bis sich Umkehrsignale zeigen
Haare etc.:confused::confused::confused::confused:


ich hedge

heute muss ich allerdings wieder mit der manipulationsmasche kommen. da bilden sich keine "signale". insider wissen halt schon mehr zu den zahlen. jetzt werde die kurse zurechtgelegt, damit dann die grossen richtig absahnen können. selbst schuld, dass ich da die falsche richtung drin habe.
Saudi Arabia to increase arms purchase from the US to 90bn from 60bn a year ago

Na wenigstens eine Branche wo es noch Geld zu verdienen gibt :mad:
Oh mein cable geht ins plus, wie schön ist das denn ... :) Hoffe er zieht jetzt mal ein wenig höher
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.897 von max-modesty am 07.07.11 09:32:01Zumindest sind wir jetzt mal > 50 Pkt von 7500 entfernt.
Zitat von fraspa52: Dax schleicht sich langsam nach unten zum Gap


könnte heute doch noch einen richtig roten Tag geben :rolleyes:
Zitat von G0rd0nGekk0:
Zitat von ToniGe: gorden, das wird nix!

hab bei 67 ungefähr ne linie.. also dein sl wird auch geholt.. wenn's so weiter geht!


egal, die paar tausender die ich noch zusätzlich verliere, stören in diesem absoluten crash desaster niemanden mehr :keks: :eek: :laugh:


vielleicht solltest du mal pausieren, bevor du ganz flach bist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.019 von janolo am 07.07.11 09:46:56ja, den könnte ich gut gebrauchen, halte immer noch meine shorts zu 7430+-
Zitat von Freakstr: Oh mein cable geht ins plus, wie schön ist das denn ... :) Hoffe er zieht jetzt mal ein wenig höher


Nur weil ich alle long Posis bei 1.5978 glattstellt habe, scheiss Kabel!! :mad: :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Zitat von fraspa52: ja, den könnte ich gut gebrauchen, halte immer noch meine shorts zu 7430+-


gratuliere - simma schon zwei :laugh:

ich nämlich auch zu 7428 :rolleyes:
Hui, was ist denn mit dem Euro und Pfund passiert. Euro runter, Pfund rauf. Sollte doch genau andersrum laufen. War schön im Gewinn und bin jetzt im minus. Ist wohl die Vorfreude auf die 10:30 Uhr Daten. Ich hasse die Tage mit Zinsentscheid. Bin immer froh wenn die bestehenden Posis überleben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.940 von G0rd0nGekk0 am 07.07.11 09:36:53egal, die paar tausender die ich noch zusätzlich verliere, stören in diesem absoluten crash desaster niemanden mehr :keks: :eek: :laugh:


Das ist hoffentlich nicht ernst gemeint, oder doch?
Zitat von G0rd0nGekk0:
Zitat von Freakstr: Oh mein cable geht ins plus, wie schön ist das denn ... :) Hoffe er zieht jetzt mal ein wenig höher


Nur weil ich alle long Posis bei 1.5978 glattstellt habe, scheiss Kabel!! :mad: :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:


Ja dann dank ich dir :) Meiner nur knapp 20 im Plus :) lass mal noch ziehen....
Hatte kaufkurs 85 (ich weiss nicht gut getroffen, daber jetzt ist mir das auch egal :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.046 von fremderohnenamen am 07.07.11 09:51:10Ja ein wenig tilt bin ich schon. Flach sollte ich nicht werden, sonst muss ich mich beim Sozialamt melden :)

Tilt Status beeinflusst aber meine trades eingentlich nicht. Ich habe einfach Pech im Moment und lag oft falsch. Das Blatt wird sich wieder wenden wie immer. Und ich übertreibe masslos in meinen Posts, ich hab' ja meine Stopps, kann nicht mehr ins Minus als ich vertragen kann ;)
EURUSD auf 0 ausgestoppt... Ich suche wieder einen Shorteinstieg.
Also ich kann nicht klagen, Euro long im Plus, Cable long im Plus
EUR/GBP hat genau am 50% Fibo wieder nach unten gedreht. Habs gesehen und trotzdem nichts gemacht da ich weiter auf den übergeordneten Aufwärtstrend setze. Ob das mal gut geht. :confused:
Zitat von ToniGe: gorden, das wird nix!

hab bei 67 ungefähr ne linie.. also dein sl wird auch geholt.. wenn's so weiter geht!


Hey Toni,
Würde mich eigentlich noch wundernehmen woher du die Linie auf 67 hast? Ich seh da überhaubt nix. Ich hab den übergeordneten Abwärtstrend seit April. Da sind wir am Dienstag perfekt abgeprallt. Worstcase kann es wieder unter die 1.40 plumpsen, aber sicherlich nicht am Tag der Zinserhöhung.
Zitat von lutzkl:
Zitat von G0rd0nGekk0: Ah ja, und long Nachkauf ED knapp vor Wochentief @1.4295, SL 1.4275


Ob das gut geht.

Warum wartet ihr nicht bis sich Umkehrsignale zeigen
Haare etc.:confused::confused::confused::confused:


Wieviele Haare braucht der? Hoffentlich nicht ne ganze Frisur. Eins habe ich schon! :D
Veröffentlichung der Zahlen zur britischen Industrieproduktion ("Index of Production", Industrial Output) für Mai 2011


aktuell:

Der Produktionsindex ist im Mai auf Jahressicht um 0,8 % gefallen. Im Vormonat lag der Jahresvergleich mit 1,2 % im Minus.

Im Mai allein war die Produktion zum Vormonat um 0,9 % geklettert. Die Produktion im verarbeitenden Gewerbe kletterte in gleicher Zeit um 2,8 %, nach +1,2 % zuvor.
...Moin moin aus Rejkjawik...

...lese fleißig mit...;)

- im 5er fdax sehe ich jetzt eine kritische Zone für das Up.
- sollte schon halten, wenn die 7.500 Kassa erreicht werden sollen.

lg und bis dann ..

@fremder: Ich habe diese Zahlen: :confused:

10:30 GBP Industrieproduktion des Vereinigten Königreichs (Monat) 1.8% 1.0%

10:30 GBP Industrieproduktion des Vereinigten Königreichs (Monat) 0.9% 1.1% -1.7%
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.387 von mario1106 am 07.07.11 10:49:05Sorry, da fehlte was:

10:30 GBP Industrieproduktion des Vereinigten Königreichs (Monat) 1.8% 1.0% -1.6%
Zitat von Putin79 Kennt einer nen guten Bestatter? Ich frage nur deshalb, weil hier gestern einer schrieb, dass die 7500 "nur über seine Leiche" erreicht werden. Noch könnten wir alles organisieren und würden nicht unvorbereitet mit dem Tod des Kollegen konfrontiert.

Zitat von janolo

das war ich :cry::cry:


Hallo Leute,

so, ich habe gerade ben erst Zeit gefunden, hier mal die heutige Beiträge zu überfliegen. Also bei der Suche nach einem guten Bestatter könnte ich behilflich sein, ich musste im letzten Dezember meinen Vater beerdigen lassen, der Bestatter hatte vorher auch schon meinen Onkel,sowie den Mann und die Schwiegereltern meiner Cousine bestattet. Also ich kann dort sicher einen Mengenrabatt aushandeln. Falls noch jemand Interesse hat, bin ich gerne behilflich.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz



Also sei froh, dass wir die Leute hier nicht beim Wort nehmen. Sonst wärst du heute dran ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.343 von chart_vader am 07.07.11 10:38:38P.S. die 7.463 (kassa) oder 7.486 (fDax) ist aktuell sehr wichtig für einen ausbruch und widerstand (5er)...

P.P.S. meine neuen Wanderstiefel sind gestern zu Hälfte in einer Lava-Pfütze verbrannt :laugh:


:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.420 von BurkhardtLoewenherz am 07.07.11 10:53:08
...aber nur über meine Leiche :cry:
Ist das ein auf und ab im EUR/GBP. Die letzten beiden Stundenkerzen sehen schon heftig aus im Chart. Bin mal gespannt wie das um 13 - 14 Uhr aussieht. Könnte vom Gefühl her (ok, vielleicht hoffe ich das auch nur, da ich long bin :))das Ende der Abwärtsbewegung gewesen sein. :rolleyes:
Darf ich Euch Vollprofis hier mal fragen, wie sich nach Eurer Einschätzung die (erwartete?) Zinserhöhung auf die Kurse (DAX) auswirken wird?

Danke
Gruß
Travis
Zitat von mario1106: Ist das ein auf und ab im EUR/GBP. Die letzten beiden Stundenkerzen sehen schon heftig aus im Chart. Bin mal gespannt wie das um 13 - 14 Uhr aussieht. Könnte vom Gefühl her (ok, vielleicht hoffe ich das auch nur, da ich long bin :))das Ende der Abwärtsbewegung gewesen sein. :rolleyes:


Sieht sehr schön aus :) somit denkst du auch dass der EUR heute noch kräftig zulegen könnte oder zumindest mal die Richtung wechseln? Ich bin noch long im ED, mit 2 Posis (1.4296/1.4334). Werde mit diesen durchhalten, auch am Nachmittag. Dollar hat bei EZB Zinserhöhungen noch immer geschwächelt und der EUR sollte eigentlich gestärkt werden. Hat ja nach dem Portugal downer auch wieder etwas aufzuholen. Übergeordnet habe ich aber bis ca. 1.4560 noch immer einen Abwärtstrend.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.446 von mario1106 am 07.07.11 10:58:00ja,sieht aus als wär abwärtsbewegung vorbei
Zitat von G0rd0nGekk0:
Zitat von mario1106: Ist das ein auf und ab im EUR/GBP. Die letzten beiden Stundenkerzen sehen schon heftig aus im Chart. Bin mal gespannt wie das um 13 - 14 Uhr aussieht. Könnte vom Gefühl her (ok, vielleicht hoffe ich das auch nur, da ich long bin :))das Ende der Abwärtsbewegung gewesen sein. :rolleyes:


Sieht sehr schön aus :) somit denkst du auch dass der EUR heute noch kräftig zulegen könnte oder zumindest mal die Richtung wechseln? Ich bin noch long im ED, mit 2 Posis (1.4296/1.4334). Werde mit diesen durchhalten, auch am Nachmittag. Dollar hat bei EZB Zinserhöhungen noch immer geschwächelt und der EUR sollte eigentlich gestärkt werden. Hat ja nach dem Portugal downer auch wieder etwas aufzuholen. Übergeordnet habe ich aber bis ca. 1.4560 noch immer einen Abwärtstrend.


Etwas fehlt noch: Nicht auszudenken, was passiert wenn um 13:45 die Zahl 1.25% aufleuchtet :eek:
Noch eine negativ Meldung meines Depots am Rande: Gold short heute morgen Kurs 1530 schön bei 1533.5 ausgestoppt und jetzt runter bei bei 1528. Schade, war ne grosse Posi :mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.578 von G0rd0nGekk0 am 07.07.11 11:19:57[
Etwas fehlt noch: Nicht auszudenken, was passiert wenn um 13:45 die Zahl 1.25% aufleuchtet :eek:[/quote]

Schon aber hältst du das für wahrscheinlich? :confused:
Zitat von chalk1: [
Etwas fehlt noch: Nicht auszudenken, was passiert wenn um 13:45 die Zahl 1.25% aufleuchtet :eek:


Schon aber hältst du das für wahrscheinlich? :confused:[/quote]

Nein
7/10 von DZ4JXD zu 3,4 gegeben KK 0,95 rest SL 3,00

DZ26JY zu 0,23 mal einen Versuch gestartet sl mal 0,15
Zitat von G0rd0nGekk0: Noch eine negativ Meldung meines Depots am Rande: Gold short heute morgen Kurs 1530 schön bei 1533.5 ausgestoppt und jetzt runter bei bei 1528. Schade, war ne grosse Posi :mad:


:keks:
hast im moment wirklich einen schei**lauf.
Die Zinsentscheidung wird:

Entweder ein Non-Event, Kurs stagniert (das tippe ich)

oder

es geht weiter hoch (egal ob Zins hoch oder runter)


Dass der Dax fällt halte ich für ausgeschlossen.
dax heut mal short?? -- wenn noch nicht mal mehr ne zinsanhebung wirkt, was soll dann noch passieren -- ach ja -- abstufung spanien italien usw.
Was für ein Tag, glaube so schlecht hab ich noch nie abgeschnitten... Mal schauen was der Nachmittag bringt. Hab mich mal long im EURUSD positioniert...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.725 von phil73 am 07.07.11 11:43:17denkste dax fällt nicht,dann wird es genau andersrum sein
Zitat von fremderohnenamen:
Zitat von G0rd0nGekk0: Noch eine negativ Meldung meines Depots am Rande: Gold short heute morgen Kurs 1530 schön bei 1533.5 ausgestoppt und jetzt runter bei bei 1528. Schade, war ne grosse Posi :mad:


:keks:
hast im moment wirklich einen schei**lauf.


@Gekko
- Ich habe mal meine Gold Excel-Sheets zusammengetragen
- Warum shortest du Gold, wenn:
A) Eine Zinsentscheidung vor der Tür steht?
B) Die Märkte 8 Tage am Stück hochgelaufen sind?
- Ferner ist Gold klassisch zu handeln. D.h. Doppeltops und Widerstände werde da akurat
abgearbeitet.
C) Alle auf das Platzen einer Blase (Aktien oder Gold) warten. Und durch die
Schuldenpolitik tippe ich zuerst eher auf das "Geld und Aktien".



1) Eher ein Doppeltop @1.560 bilden (wobei es sogar aktuell nach eim "W" aussieht und
höher gehen könnte)
2) Vor 1.560 würde ich keinen short machen. Wenn bestätigt, dann ab auf die 1.415

Nur meine Meinunung und bleibe am Ball!

vG
CV

So, ich bin jetzt mal wandern. Aktuell 13°C und toller blauer Himmel. P.S. und die Stille ist der Hammer...
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.797 von chart_vader am 07.07.11 11:53:48Ich habe versucht auf einen kurzfristigen Rücksetzer zu setzen. Leider schief gegangen. Ich komme aber auf dasselbe wie du, wenn ich den Chart und die Marken ansehe, da hast du recht.

Viel Spass beim Wandern! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.817 von areichel am 07.07.11 11:57:08Ja. Ich bin im Moment bei Flatex Online.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.856 von mr.free am 07.07.11 12:03:08Danke, ich kann nicht mehr zugreifen. Das sind die Momente, wenn ich froh bin, immer(!) mit automatischen SLs zu arbeiten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.797 von chart_vader am 07.07.11 11:53:48Falls du noch hier bist, vielleicht versteife ich mich auch zu sehr auf den weekly trend. Ist ja eigentlich gar nichts für mich, denn ich trade in viel kürzeren Zeitfenster. Aber der Gedanke, dass es wieder runter muss lässt mich nicht los:

Zitat von phil73: es geht weiter hoch (egal ob Zins hoch oder runter)


Hoch bei gleichbleibendem Zins? Wenn die den nicht anheben, dann tippe ich auf EURCHF unter 1.18 und ED gegen die 1.40
Zitat von G0rd0nGekk0: Falls du noch hier bist, vielleicht versteife ich mich auch zu sehr auf den weekly trend. Ist ja eigentlich gar nichts für mich, denn ich trade in viel kürzeren Zeitfenster. Aber der Gedanke, dass es wieder runter muss lässt mich nicht los:



- Super Chart
- Hast du irgeneine Punkt gesehen, wo nach einer grünen "weekly" keine zweite grüne "Weekly folgte" bzw. ein nagtiver "weekly"?

= ich auch nicht. Deshalb kein short.

- Mein erster short wäre (klein) @55 (weekly highs)

....iPad aus ;)

P.S. Mach´bitte aber das, was du für richtig hälst.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.875 von areichel am 07.07.11 12:06:21Ja, SL ist immer wichtig. Ist schon komisch das Du dich nicht Einloggen kannst, Flatex ist eigentlich in den letzten Monaten sehr zuverlässig geworden.:)
Eben auf Jandaya gab es eine Erklärung für die Talfahrt der Thyssen: da wurde der Verkauf eigener Aktien an Institutionelle mit einer Kapitalerhöhung verwechselt. Das scheinen einige so missverstanden zu haben, ansonsten ist der Kurssturz von 5% ja kaum zu verstehen. Ich finde die Aktie derzeit schon etwas teuer, deshalb werde ich da nicht hineingreifen. Aber wer das anders sieht und sich sowieso ein Invest in TKA überlegt, hat jetzt bestimmt keinen schlechten Einstieg. Fundamental ist der Verkauf der eigenen Aktien positiv zu werten: Schuldenabbau ohne Verwässerung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.904 von G0rd0nGekk0 am 07.07.11 12:09:52um wieviel uhr ist heute zinsentscheidung?
Zitat von lomik: um wieviel uhr ist heute zinsentscheidung?


Donnerstag, 07.07.2011 Woche 27
• 01:50 - JP Auftragseingang Maschinenbau Mai
• 08:00 - DE Baupreisindex für Wohngebäude Mai
• 08:00 - DE Einbürgerungen 2010
• 09:00 - EU EZB Ratssitzung
• 09:15 - CH Verbraucherpreise Juni
• 10:30 - GB Industrieproduktion Mai
• 12:00 - ! DE Produktion prod. Gewerbe Mai
• 12:00 - US Monster Beschäftigungsindex Juni
• 13:00 GB BoE Sitzungsergebnis
• 13:45 EU EZB Sitzungsergebnis
• 14:30 EU EZB PK zur Ratssitzung
• 14:30 - ! US Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
• 16:30 - ! US EIA Erdgasbericht (Woche)
• 16:30 - US EIA Ölmarktbericht (Woche)
• 17:00 - US Ankündigung 10-jähriger T-Notes
• 17:00 - US Ankündigung 3-jähriger T-Notes
• 17:00 - US Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
• 17:30 - CH KOF Monetary Policy Communicator
• 18:00 - US Ladenkettenumsatz Juni
• 21:00 - US Treasury STRIPS Juni
• 22:30 - US Wochenausweis Geldmenge
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.569 von G0rd0nGekk0 am 07.07.11 11:18:38Ja, denke dass Euro für eine Korrektur nach oben überfälig ist.
Bis 1,4560 Abwärtstrend? In welchem TF hast Du das? Bei mir ist der Abwärtstrend über 1,44665 gebrochen.

@lomik: noch ist nichts entschieden. Wird wohl bis 13:45 Uhr andauern.
Veröffentlichung der Zahlen zur deutschen Produktion im produzierenden Gewerbe für Mai 2011


aktuell:

Die Produktion im verarbeitenden Gewerbe ist in Deutschland im Mai zum Vormonat preis- und saisonbereinigt um 1,2 % gestiegen. Erwartet wurde hingegen ein Anstieg in Höhe von 0,8 %. Im Vormonat war die Produktion um revidierte 0,6 % gesunken.

Auf das Jahr gesehen kletterte die Produktion nach Bereinigung der Arbeitstage um 7,6 %.
Die Zinserhöhung an sich ist sicherlich voll eingepreist. Entscheidender ist die Frage, ob Trichet in der anschließenden Pressekonferenz weiter von "strong vigilance" oder abgeschwächt von "monitor closely" oder "monitor very closely" spricht. Das deutet dann auf weitere künftige Zinserhöhungen hin, oder eben nicht.

w.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.928 von mr.free am 07.07.11 12:13:06geht wieder.
Sie sind wirklich besser geworden, aber immer noch billig.
Howdy ya´ll

Macht euch mit dem gedanken vertraut, dass Italy demnächst das nächste port/greece/Ire sein wird. Diesen brand wird die pol/ezb nicht löschen können. CDS ziehen stark an.
Interessant für längerfristig denkende könnte das top um 7500/7600 dax sein. Ich würde mit ersteinmal 25% einsteigen, und dann ausbauen/aufstocken.
Zitat von areichel: kann sich jemand mit http://konto.flatex.de/ verbinden? :confused:


Bei mir gehts auch. Flatex meinte oft es ist ein lokales Problem.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.753.448 von Putin79 am 07.07.11 08:06:27Zitat von waddockhunt
IG Markets Taxe DAX Kassa wirklich Sekunden vor der Eröffnung um 7470, wenige Sekunden später nach der Future Eröffnung dann um 7485.

Transparenz ist in der Tat was Anderes..

Antwort von Putin79
Was hat das mit Transparenz zu tun? Vorher schätzen die Emmies eben den Kurs. Ab 8:00 wird gehandelt.


hab ich doch um 7:59 bei L&S einen Put zu 0,84 erstanden, der gestern abend über 1 € schwer war, und wenige Sekunden später sehe ich ihn auf 0,76, den hab ich auch noch eingetankt (aber es war eben doch intransparent!) und dann auch noch die 0,72 (aber verschmäht)

gerade der letzte Nachkauf hätte mich ein wenig reicher gemacht, aber irgendwann schaut man dumm drein und lässt's mal sein ...

indes, was konnte schon passiert sein, dass die so nach oben taxen? Weltweiter Schuldenerlass ??

Grüße, Prof19 :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.918 von chart_vader am 07.07.11 12:11:31- Super Chart
- Hast du irgeneine Punkt gesehen, wo nach einer grünen "weekly" keine zweite grüne "Weekly folgte" bzw. ein nagtiver "weekly"?

= ich auch nicht. Deshalb kein short.



Ich habe 2 grüne Kerze in dem Chart, wo die darauffolgende eine rote ist. Die erste zum Jahreswechsel 2009/2010 und die andere vor 3 Wochen. :p
So, nu bin ich auch endlich online, Provider hatte größeren Ausfall :rolleyes:

Wenigstens war ich gerade flat...


Moin allerseits! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.989 von LBR am 07.07.11 12:22:51Welcher fremder Gast. :)
Hallo!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.817 von areichel am 07.07.11 11:57:08DAS werde ich nie wieder auch nur probieren! Saftladen hoch zehn!
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.958 von mario1106 am 07.07.11 12:17:59EUR/USD:
Solange die 1.4285 halten, auch wenn heute morgen mal kurz runter, sehe ich keine Short-Möglichkeit. Oben liegt der Widerstand bei 1.4340. Darüber gehe ich strong long.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.985 von areichel am 07.07.11 12:22:09Billich will Ich und damit meine ich auch den Verlauf der Aktien in den nächsten Monaten.
Wie LBR habe ich auch Italien und Spanien auf meinen Radar.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.918 von chart_vader am 07.07.11 12:11:31Danke für's feedback!

Spätestens bei 1560 short. Ich hatte dies schonmal auf dem Schirm, habs aber gleich wieder "weggeräumt", weil ich mir dann wieder mal selbst widersprochen hätte :)

Mal sehen, ich lasse Gold gezwungenermassen sein diese Woche, weil ich am Maximum der Investionen gem. MM angelangt bin (EURUSD). Hoffe das kommt gut, sonst muss ich einiges aufholen :(

PS: Am Schluss entscheide ich immer selbst, aber lasse immer gerne tips von anderen einfliessen.
PS2: geniesse die Natur, auch ohne iPad ;)
Zitat von mario1106: Ja, denke dass Euro für eine Korrektur nach oben überfälig ist.
Bis 1,4560 Abwärtstrend? In welchem TF hast Du das? Bei mir ist der Abwärtstrend über 1,44665 gebrochen.

@lomik: noch ist nichts entschieden. Wird wohl bis 13:45 Uhr andauern.


Hmm, bin gerade unsicher, ob ich einen Fehler gemacht habe. Hab' grad keinen Chart. obere Trendlinie von der Spitze am 04.05.11 @1.4938. 2. Spitze bei dir in dem Fall vom 07.06.11 bei 1.4695? Mein Fehler in dem Fall, habe fälschlicherweise Spitze 1.4577 vom Dienstag verbunden (kommt davon, wenn man alles manuell macht :)).
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.797 von chart_vader am 07.07.11 11:53:48sollte Gold nicht fallen, wenn eine Zinserhöhung ansteht?
Dachte immer - niedrige Zinsen, alle setzen auf Gold, hohe Zinsen heisst Alternative zu Gold?
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.755.050 von lomik am 07.07.11 12:32:00Viel Erfolg. Ich hoffe, du hast einen engen Stop. Denn es könnten heftige Spikes kommen.


Gruss,
Hoschie
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.755.032 von Hoschie am 07.07.11 12:29:39Über 1,4340 long finde ich mutig.
Ich war leider zu deppern, an der '70 zu verkaufen und habe nun aufgelöst w/ Zahlen. Ohne Vorsprung ist das nix für mich.

Habe dafür eine neuer Version meiner Software für Flatex eingestellt.


Großes Bild: manticore-projects.com/daily/chart2626751814206857119.png (98 kb)
manticore-projects.com ©2011 | Freie offene Software zum Handeln von WaveXXL bei FLATEX
Chartanalyse | Kursdatenbank | Positionsführung | Tradingsysteme | Performance-Report | Quellcode
Zitat von Hoschie: EUR/USD:
Solange die 1.4285 halten, auch wenn heute morgen mal kurz runter, sehe ich keine Short-Möglichkeit. Oben liegt der Widerstand bei 1.4340. Darüber gehe ich strong long.


;)
oben habe ich 4353 (range von 4334 -) 4395 4464 4576

unten
4283 - 4273
und da würde ich strong short gehen

Ziele 4234, 4101, 4071, 3801
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.755.104 von G0rd0nGekk0 am 07.07.11 12:38:43(kommt davon, wenn man alles manuell macht :)).


Finde das gut, mache ich auch so. So weis ich zumindest warum welche Linien im Chart drin sind.
Interesanterweise ist heute der untere Rand 7443 der, über den wir gestern permanent nach oben nicht hinauskamen.
DOW schon bei 12650 im dort frühmorgendlichen Future, da könnte Luft entweichen. Aber die Tendenz bleibt dabei was ich seit 2 Wochen nunmehr gebetsmühlenhaft predige: die monatelange Konsolidierungsphase ist beendet, es geht nun immer weiter rauf, und bals isnd wir am JH wo sich dann die Aufwärtsdynamik beschleunigt,m da niemand wagt gegenzihalten udn die Liquidität nach wie vor da ist.

Es ist ja auch fundamental klar:

Geld ist billig und wird es bleiben da ansonsten reihenweise Staaten krachen gehen
Staatsanleihen als sicherer Hafen werden zunehmen problematisch, da die Anzahl der 'sicher gelaubten' Staaten immer weiter schrumpft.
Das Spiel der letzten Jahrzehnte, die Blase wahlweise vom Aktienmarkt zum (viel breiteren) Rentenmarkt und wieder zurück wandern zu lassen, wobei man die Blase bisher im Rentenmarkt wegen dessen riesiger Breite nicht sah, ws sich 2008/09 änderte, klemmt.
Nur noch der Aktienmarkt und die Rohstoffe können blähen, der Rentenmarkt ist bereits übermäßig aufgebläht, ein Blinder sieht, daß Renditen von unter 3 % bei US-Staatsanleihen bei dem extremen Risiko, das den Aktienmarkt weit übersteigt (KGV über 30 gegenüber 10 in den Aktien), eine Blase sind, oder wahlweise, wenn nicht, der Aktienmarkt 2-3 fach unterbewertet sein müßte.

Ich komme leider nicht in den DAX rein, überhauot kein dip bietet sich, noch nicht mal auf 7450/44 runter.

Wenn es richtig 'dumm' läuft, kommen die 7500 genau HEUTE.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.754.989 von LBR am 07.07.11 12:22:51hallo LBR

schön,daß Du wieder da bist:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.755.019 von tradepunk am 07.07.11 12:27:36Ich bin der Letze, der Dich zum Wechseln des Broker überreden will, aber ich muss sagen: für lahmes KO-Trading und kleine Positionen sind die ganz gut. Genau das richtige für Tascheneldtrader wie mich :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.755.181 von fambly am 07.07.11 12:49:54Dann sind wir uns fast einig.

Aber bis 14:30 Uhr könnten wie letzte Woche heftige Spikes auftreten.

Antwort auf Beitrag Nr.: 41.755.238 von mario1106 am 07.07.11 12:59:22mhhh, non-event
Avatar