Moody's downgrades Ireland to 'junk' status - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Aergerlich, ich dachte wir haetten das Aergste hinter uns nachdem die US Boersen sich zu beruhigen schienen. Bin in 2 grossen Longpositionen bei BASF und Santander eingestiegen. Das wird mich kosten. :mad:
Längst vom Markt vorweggenommen.

Ich habe heute die 2018er Irish treasury gekauft. Kostenpunkt 581,50 Euro je 1000 Euro Nominale.

Wenn das mal nicht Junk ist.
Bin schon gespannt wo sich das alles hinentwickeln wird! Momentan raten die Herren und Damen von Moodys ja fast jedes Land in den Keller. :mad:
einfach von der anglo-ameikanischen Finanzmafia abkoppeln und eine strategische Partnerschaft mit Rußland eingehen, so ne richtig schöne Achse Berlin-Moskau und die Kuh wäre vom Eis:D

Ich würde was drum geben, in die verdutzten Gesichter der ganzen Bagage (amis, briten und Franzosen) zu gucken, denn so eine Wendung haben die alle nicht auf dem Plan:laugh:

Das Deutschland-Schlachtfest würde glatt ins Wasser fallen, so ein Pech.

Aber leider sitzt die, weitestgehend grundlose, Iwan-Phobie beim Bundesbürger leider zu tief.
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.779.867 von Cashlover am 13.07.11 08:39:13keine schlechte idee,aber ich denke,die merkel ist schon ziemlich dicke mit dem putin.
er spricht deutsch und sie russisch....
gerade bekommt putin einen sehr renommierten preis hier in deutschland..quasi als wahlkampf-hilfe für 2012.
menschenrechtler und die grünen sind empört,aber merkel hilft putin nicht aus reiner liebe....
die deutschen sollten sich den weg zu china und rußland offen halten und das tut frau merkel ja auch auch.
merkel war erst vor kurzem in indien,singapur und jetzt in afrika.

mögt ihr schreiben was ihr wollt, die olle merkel ist besser als alle anderen regierungschefs weltweit.

cf


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.