DAX-0,08 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-2,41 %

ROUNDUP: EZB warnt vor Umschuldung und Kreditausfall Griechenlands - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Mit scharfen Worten warnt die Europäische Zentralbank den Euro-Krisengipfel vor einer Umschuldung in Griechenland. Dies wäre ein Desaster - ganz gleich ob sanft oder hart.

Lesen sie den ganzen Artikel: ROUNDUP: EZB warnt vor Umschuldung und Kreditausfall Griechenlands
1. Ich bin für einen starken EURO!

2. Nur starke Staaten können einen starken EURO tragen!

3. Es gibt keine EURO-Krise!

4. Es gibt lediglich eine Schuldenkrise von schwachen Staaten, welche den EURO eingeführt haben, aber zu schwach sind um einen starken EURO zu tragen! (Griechenland, Italien, usw.)

5. Was soll falsch daran sein, wenn der freie Markt jetzt diejenigen Schuldenstaaten mit hohen Zinsen bestraft, welche die Maastrichtkriterien nie befolgten? Es war schon immer eine Bestrafung bei Missachtung der Maastrichtkriterien beabsichtigt. Jetzt führt der freie Markt diese Bestrafung ohne Gründung einer teuren europäischen Behörde völlig kostenfrei durch! What a wonderful world!

6. Es wäre eine gute erzieherische Maßnahme, wenn ein Schuldenstaat Pleite geht, der nicht allzu groß ist (z. B. Griechenland)! Die übrigen Schuldenstaaten hätten dann einen großen Anreiz ihre desolate Haushaltslage in den Griff zu bekommen und auch stark zu werden um einen starken EURO zu tragen!

7. Die Spreu muss jetzt vom Weizen getrennt werden! Daher darf es keinen ESM geben!

Petition gegen den Rettungsfonds ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus) mitzeichnen:
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;s…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.