DAX-0,03 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,61 %

UNITED LEISURE 500% CHANCE!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

:) :) :) Lagerkenn-No. 854995 :) :) :)

HEY LEUTE! UTDL TROTZT DER NASDAQ und steigt 16%!!
Leute, schaut UTDL an!! da sollen (jetzt wohl endlich) mega news im kommen sein! ein echtes HIGHLIGHT! ;);););)

sehr gute infos findet ihr in den alten threads von toddel24 u.a.!!

TAKE CARE AND MAKE PROFIT :)
hi leute,

bin zurück aus usa (praktikum) und habe mir ein bild von utdl vor ort machen können...

denke, daß wir demnächst viel freude haben werden...
horge und arne haben schon recht

der zug geht ab....

also see you at 50?
Aus welchem Grund sollte dies eine 500% Chance sein? Haben am 01.03.
einen N-Gang bzw. ein Filing zum N-Gang veröffentlicht seit diesem
Zeitpunkt ist nichts mehr passiert und der Kurs ging nach unten.
Das Kursziel 50 oder sogar nur 20 sind ohne fundierte Meldungen
bzw. Änderungen in der Firma ja nicht möglich, denn das Marktsegment
ist egal, nur die Aktie zählt, C3D ist auch am OTC Markt weit über
50 USD gestiegen !!!
Also was soll die Aktie denn so bewegen ???

good buy

checker
Ich würde auch gerne mal wissen, woher diese Infos kommen. Bitte um Nachricht!
checker und steph, ihr unwissenden,

lest doch einfach alle zu utdl verfügbaren threads. solltet ihr noch nicht so versiert sein bei wo, einfach kürzel oben links eingeben und
aktie anklicken und threads studieren.

geld verdienen leicht gemacht, auch für anfänger!!!

viel spass dabei horge



gruß auch an den rucksackausfaller vom a.w.club
Bei UTDL mehren sich die Gerüchte, daß eine deutsche NM Firma groß einsteigen will.

interessant ist ja auch, daß Bertelsmann Music Group mit Liquid Audio (und anderen) eine stretgische Partnerschaft im Bereich Download Music eingegangen ist.

Nun ratet mal, wer eng mit Liquid zusammenarbeitet??
:D Richtig, UTDL!!!!

allles weitere ist euer Fantasie überlassen!!!;);););););

TAKE CARE AND MAKE PROFIT
Also, es ist schon sehr spannend, was für Namen im Zusammenhang mit UTDL so fallen, neben Liquid Audio auch Bertelsmann, das geheimnisvolle und sehr erfolgreiche Unternehmen des Neuen Marktes ...

Es scheinen hauptsächlich deutsche Investoren aus dem Norddeutschen Raum engagiert zu sein. Hm, was mag das bedeuten? Bertelsmann ist im Norddeutschen Raum angesiedelt und will nach eigenen Aussagen in den nächsten Jahren weltweit die Nummer eins im Musikbusiness werden. Ist die Übertragungstechnik vielleicht ein Mosaic-Baustein zu dieser Marktführerschaft?
Das Unternehmen aus dem NM kommt aber nicht aus Norddeutschland. Hm, alles sehr mysteriös. Echt spannend der Wert. Was mag da nur für eine Meldung kommen? Und vor allem wann kommt diese Meldung.

Die Internetseite http://www.uitlive.com/nondisked/aboutus/aboutus.html ist nicht gerade vertrauenerweckend gemacht für ein Unternehmen, welches sich im Internetbereich profilieren will. Ist UTDL nur ein gepushter Wert? Alle reden von mindestens 50 USD in Kürze und mittelfristig von 100 USD. Alles nur Pusherei? Oder aber gut unterrichtete Kreise?

Lassen wir uns überraschen.
UND WIE WIR UNS ÜBERRASCHEN LASSEN :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

interessant ist auf jeden fall, daß die umsätze bei utdl hauptsächlich von den deutschen gemacht werden.

das momentane tief (USD 7,25) ist ein klarer kaufkurs vor dem NASDAQ listing! denn dann kommen DIE NEWS auf die wir alle warten... obwohl wir sie schon kennen???? :D:D:D:D:D:D:D

TAKE CARE AND MAKE PROFIT
Hallo Arnie2707,

weißt Du wann das NASDAQ-Listing kommen soll?

Die 7,25 USD sollten heute halten, die 7 USD müssen halten, sonst rauscht es erst einmal nach unten. Also heißt es Daumen drücken. Geld zum Nachkaufen habe ich leider nicht mehr. Es bleibt spannend!!
Hallo Arnie2707,

weißt Du wann das NASDAQ-Listing kommen soll?

Die 7,25 USD sollten heute halten, die 7 USD müssen halten, sonst rauscht es erst einmal nach unten. Also heißt es Daumen drücken. Geld zum Nachkaufen habe ich leider nicht mehr. Es bleibt spannend!!
Hi Ruhestand!

leider weiß auch ich nicht wann das Listing (endlich) kommt. auch die jungs bei ragingbull sind da ziemlich ratlos.

verläßliche quellen munkeln nur davon, daß eine art quite-period verabredet wurde, d.h. news erst nach listing!

die news, die da jedoch kommen sollen, werden UTDL schnell wieder auf beine helfen :):)

nachdem gerade die USD 7 nicht gehalten haben, hoffe ich ,daß wir nicht nach unten durchrauschen!!

Nachkaufen kann ich im moment auch nicht. erst wenn MÜHL PS bei 42 € stehen ;)

TAKE CARE
Hi Arnie,
sehr schade, die Kursentwicklung läßt einen schon ungeduldig werden. Eine "quite period" wäre möglich, kenne mich aber nicht mit den Usancen der NASDAQ aus. Würde eher erwarten, daß man den Gang an die NASDAQ als Ad-hoc herausgibt und dann eine "quite period" einzuhalten hat. Naja, wie auch immer, vielleicht kann hier ja mal jemand posten, der genaueres zu den NASDAQ-Bedingungen sagen kann.
Nun wird der Kurs sicher unter die 5 USD gehen, also eine Prüfung für unsere Nerven. Wenn ich nur noch Geld hätte, um meinen Einstiegskurs zu verbilligen. Sehr schade. In spätestens zwei Monaten sollte es anders aussehen, dann wären auch die 90 Tage der "quite period" herum. Hab das mit den 90 Tagen in einem anderen Thread gelesen, vielleicht stimmt es, vielleicht auch nicht.

Till then,
ruhestand
Hallo,
habe gerade auf N-TV Rolang Claus von eine "quite period" sprechen hören, es ging natürlich nicht um UTDL, aber es gibt an den US-Börsen wohl tatsächlich so eine Regelung.
Bin inzwischen doch positiver als heute morgen, gestern schloß UTDL - wenn man das Tief von 6,09 USD - doch recht anständig knapp unter dem 100-Tage-Durchschnitt. Vielleicht war es schon das Tief und wir müssen nicht noch unter die 5 USD. Die Umsätze sind ebenfalls kräftig zurückgegangen. Mal sehen, wer die Nerven behält. Schade, daß ich bei über 11 USD und nicht wie einige Investoren hier mit knapp über 2 USD eingestiegen bin. Der Euro bleibt hoffentlich so lange niedrig bis die Spekulationsfrist abgelaufen ist.
Hat jemand Neuigkeiten oder eine Meinung zur Kursentwicklung?

Uns allen viel Erfolg,
ruhestand
Tja, Muehl wie erwartet über 43!
jetzt denke ich ernsthaft über nachkauf bei UTDL nach!
es gibt news über das nasdaq listing siehe: http://www.freeedgar.com/search/ und dann nach UTDL suchen.

hoffe, wir haben das tal der tränen durchschritten! ich glaube aber auch, daß bei UTDL noch ein wenig geduld haben muß!! sommer monate sind immer scheiß monate für internets/hightechs!

TAKE CARE
Vielen Dank Arnie,
hab mir Deinen Hinweis auf den Annual Report (28.3.2000) der UTDL angesehen. Eine Quelle für Informationen. Ich kann nur jedem raten, der mehr über UTDL wissen will sich den Report runterzuladen und durchzulesen (77 Seiten!!).

Dort erfährt man z.B. das UTDL schon mal an der NASDAQ gelistet war und sich wieder darum bemüht. Das soviele Deutsche investiert sind liegt daran, daß 4 Großinvestoren (jeder unter 10%) aus Hamburg, Zürich und Wiesbaden stammen. Dies steht übrigens auch im Report, sogar die genaue Adresse.
Hallo zusammen,

verfolge utdl und eure Beiträge schon länger. Dank Arnie habe ich mir auch den annual report besorgt und überflogen. Sagen euch die dt. Investoren etwas, aus welchen Branchen sie sind und welche Kontakte sie haben könnten??
Danke im voraus!
Moin zusammen!

ich komme übrigens aus hamburg ;) kein scherz! aber ich bin leider keiner der groß-investoren :(

bei ragingbull wird gepostet (schon seit längerem), daß UTDL ein spielball der MarketMaker ist. d.h. die MMs stoppen stopp-loss orders aus, um sich selbst billig zu beiteiligen.

außerdem dürfen viele us-broker ihren kunden keine OTC-werte empfehlen, d.h. auch von dieser seite wird ein push nach dem listing erfolgen!!

MEIN RAT AN ALLE: Nutzt diese Kurse um $7 um euch einzudecken!! :D:D:D

TAKE CARE :D :D :D
Drin!

No Risk, no fun; für 7,22....Euer Wort in Loddars Ohr!
Schaun mer mal!
Das ist die Einstellung, die ich mir lobe :kiss:

ich bin mir sicher, alle die jetzt noch einsteigen werden es auch nicht bereuen! :D

wenn sonst noch jemand news zu UTDL hat, die wir noch kennen, bitte immer fleißig posten! gerade in einem so engen markt wie nasdaq otc muß man immer am ball bleiben!

TAKE CARE AND MAKE PROFIT :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D ;)
Mach ich!

nur morgen ab 19.30 bin ich leider für 90 min. verhindert - Daumen drücken!
Hallo alle miteinander,

sollte ich den Annual Report richtig gelesen haben, so war UTDL breits an der NASDAQ notiert und ist dort rausgeflogen. Haben den Wechsel Anfang März zur Nasdaq erneut beantragt. Der Wechsel an die NASDAQ allein wird dem Kurs keinen besonderen Schub geben.
Die Umsätze der letzten 3 Monate deute ich wie folgt: Die Großinvestoren bleiben engagiert (dem Finanzamt muß man ja auch nicht mit großem Eifer Taler ins Haus tragen), Gerüchte haben den Kurs ersteinmal hochgetrieben. Da keine Meldung kommt, sind einige Mitläufer nervös geworden und abgesprungen, daher erst die Übertreibung auf 14 USD und nun die Halbierung des Kurses.

Einer der deutschen Großinvestoren soll sich vor allem in IT-Unternehmen engagieren, u.a. in einem Unternehmen, welches am Neuen Markt notiert ist und mit einer verbesserten (schnelleren) Datenübertragungstechnik über das Internet (wenn ich korrekt informiert bin, feilt UTDL daran) z.B. video-on-demand online anbieten könnte. Aktuell dürfte dieser Markt europaweit noch nicht groß sein. Aber wer weiß, in Zukunft ...
Wie geht es weiter? Ende Mai wird frühestens eine Meldung kommen, dann dürfte die NASDAQ-Aufnahme geprüft sein und die Ruhefrist abgelaufen sein. Geht es noch mal weiter runter? Oder ein Seitwärtstrend zwischen 6,7 und 8 Dollar? Oder gar ein Test des Alltimehighs kurz vor Monatsende?
tja wenn man das alles so wüßte :confused:

bei UTDL wird sich geduld sicher auszahlen :kiss:

und dann werden wir alle strahlen :eek:

aber im ernst, langsam dürfte mal eine meldung kommen. ende dieser woche wäre schön!
hoffen wir das beste :D:D:D
Als Neueinsteiger bei utdl würde ich gerne wissen, woher Ihr Eure Info`s in etwa bezieht. Die news, auch unter yahooh! finance-utdl.ob
geben einiges zu den Tätigkeitsfeldern der company und der Neueinstellung von Top- Managern her, nicht jedoch die für einen
Aussenstehenden als Insider-Informationen erscheinenden Angaben ( Dt. Großbank, Aktionäre in Norddeutschland www-adr ?, u.a.).

Müßte trotz des Nasdaq listings nicht ein neuer Geschäftsbericht -Quartal- erscheinen ?
Ein langer Atem zahlt sich wohl aus. Vielleicht wird`s noch ein highlight?
Danke für Eure Tips und mehr Hinweise.
Woher habt ihr die Information, dass ein unternehmen 3 monate keine nachrichten rausbringen darf, wenn es an der NASDAQ
gelistet werden soll ?
Bitte um Einschätzung, wie weit wir noch nach unten gehen. Hat jemand eine Vermutung über den Zeithorizont, bis wieder das alte High in Angriff genommen wird? Die Wende am 16.5. nach der FED-Sitzung? Nachkaufen bei 5 USD?

Es wäre sehr nett, wenn hierzu jemand stellungnehmen könnte.
Trotz allem erhoffen wir uns entscheidende impulse vom Nasdaq listing! dann kommen hoffentlich auch die lang ersehnten news. :D

kurse unter 6 (die hoffentlich nicht sehen) werde ich auf jeden fall zum nachkaufen und verbilligen benutzen! :D

neue alltime highs erwarte ich persönlich zum spätsommer, wenn die saure gurken zeit/urlaubszeit/anti-hi-tech zeit vorbei ist!

CU :kiss:
Hallo Arnie2707,
mach mich nicht schwach, neues ATH erst zum Spätsommer hin? Willst Du meine Geduld auf eine derart harte Probe stellen? Ich würde zumindest gern mal wieder meine Einstiegskurse sehen.
Was ich so gehört habe, sollen die Nachrichten zum NASDAQ-Listing von weiteren Infos/neuen Geschätsverbindungen flankiert werden und der Kurssprung gewaltig sein.
Übrigens wette ich, daß wir unter die 6 USD gehen werden, wenn nicht heute Abend, dann in der kommenden Woche. Es geht ganz klar abwärts.
Lassen wir uns überraschen, wohin der Kurs mittelfristig geht. Wenn nur nicht der Wertpapierkredit wäre ...
UTDL werde ich aber nie und nimmer in diesem Jahr verkaufen.
Viele Grüße
hi ruhestand! (ist der name eigentlich program ;) )
der spätsommer ist doch nicht mehr so lange hin :laugh:

die wette mit den 6 USD gewinnst du sogar vielleicht, aber ich halte dagegen! die großinvestoren aus deutschland bleiben relativ gelasssen!

die jungs haben sich in usa direkt bei UTDL und UIT ein bild von dem laden gemacht und sind nach wie vor überzeugt von dem wert.

da bleib ich ganz locker und lehne mich zurück :D

TAKE CARE
Hi Arnie,
naja, der "ruhestand" ist das Ziel und dem komme ich Stück für Stück näher. Mit einem Wertpapierkredit, kommt man schneller weiter, nur bei Korrekturen wirds dann stressig und Kreativität ist gefragt.
Bin von UTDL ebenfalls überzeugt.

Weißt Du, ob die Großinvestoren in diesem Monat nochmal drüben waren? Also meinetwegen kann sich UTDL noch zwei Wochen mit dem Anstieg zeitlassen, dann kommt wieder Geld zum Nachkaufen. :-))
Hi Arni, Hi Ruhestand,
Kurzfristig ist unser Liebling utdl unter die $6 gegangen, aber an den letzten beiden Tagen scheint sich hier der Boden gebildet zu haben. Was denkt Ihr: Zeit zum Nachfassen?
Hallo Sir Erich,
bin auch der Meinung, daß der Boden demnächst gebildet wird. Die 200-Tagelinie wird nicht unterschritten, davon gehe ich fest aus. Aktuell verläuft diese Linie allerdings bei 5 USD, steigt allerdings stetig. Ich rechne in den kommenden 2 Wochen mit Kursen zwischen 6 und 7,5 USD, da die Hoffnung auf Bekanntgabe des NASDAQ-Listings (und der kleinen Überraschungen) zum 1.6. zunimmt. Alle Angsthasen sind jetzt so langsam abgesprungen. Daher ist es fraglich, ob wir tatsächlich Kurse um die 5 USD noch sehen werden, aber möglich. Wenn dann allerdings in den nächsten 7 Tagen.
Werde gleich noch versuchen mit dem letzten Groschen für 6 USD einzusteigen.
Allen viel Erfolg! :-)
Hallo Sir Erich, ruhestand, Arnie....
Heute will ich mich auch mal melden! Haltet durch, bald kommen die News!
Der Boden ist erreicht, wer jetzt noch verkauft, dem kann auch ich nicht mehr helfen.
The sky is the limit .....
Bye
Hallo Arnie 2707!!!
Weiter oben im Tread hast Du erwaehnt, daß sich in UTDL ein IT-Unternehmen vom Neuen Markt einkaufen will. Diese Info ist nach meinem Kenntnisstand richtig.
Bei der Firma handelt es sich um Highlight Communication (WKN 920305). Zur Zeit sind insbesondere die deutschen Großinvestoren von UTDL dabei die Kurse der Aktie und des Optionsscheines gezielt zu drücken, um die Papieren insbesondere für amerikanischen Anleger und für Hightlight vor dem Eintritt an den National Market der Nasdaq optisch billig
erscheinen zu lassen. Sindbad der Seefahrer
Sinnbad,
aehnliche Version, allerdings nicht mit den von Dir geschilderten Einzelheiten, habe ich auch gehoert. Also dann werde ich wohl heute noch mal verbilligen :-))
Hallo Sindbad,
wenn ich Deine Zeilen richtig interpretiere, so ist Highlight noch nicht eingestiegen. Könnte der Einkauf bei UTDL also noch platzen? Warum steigt Highlight denn nicht schon jetzt ein? Es wäre ja für beide Firmen möglich sich vertraglich auf eine bestimmte Kaufsumme für Aktien zu einigen, wäre doch sinnvoller als der Kauf über den Markt. Highlight hat sich, soweit ich es entsinne, an anderen Unternehmen immer maßgeblich beteiligt, siehe Team Comm. und Vidair.

Na, sollten all diese Mutmaßungen stimmen, so haben wir demnächst viel Spaß.
Hallo Ruhestand!!!
Ob Hightlight schon eingestiegen ist oder nicht weiß ich bisher leider nicht, jedoch hat Highlight per Ende Mai Hauptversammlung.
Dort soll eine Kapitalerhöhung im Verhältnis von ca. 10:1 beschlossen werden. Wenn eine Firma wie Hightlight eine Kapitalerhöhung beschließt, obwohl die Firma tief schwarze Zahlen schreibt, dann ist in naher Zukunft mit einem größeren Deal zu rechnen.
Gruß Sindbad der Seefahrer
Hallo Sindbad,
habe immernoch eine Kauforder zu 6 USD offen, leider war gestern an diesen Kurs nicht mehr zu denken. Vielleicht kommen wir nochmal dorthin, so ganz mag ich daran allerdings nicht mehr glauben. Deine Mutmaßung - Highlight nutze die KE, um u.a. Geld für die Übernahme von UTDL einzusammeln - ist nicht ohne Charme. Sollte dies der Fall sein oder auch nur genügend Leute daran glauben, so bricht der Kurs den Abwärtstrend in Kürze.
Vielen Dank, Sindbad, für diesen sehr reizvolen Einwand. Highlight wird sicher nicht nur bei UTDL einsteigen (wenn dem so sein sollte), sondern bei weiteren Firmen anklopfen und weiterhin ein Highlight am NM, möglicherweise bald an der NASDAQ, bleiben.

Kann nicht heute noch jemand so nett sein und seine Stücke zu 6 USD am Markt angeben? :-)
Sorry Sindbad,
ich habe in meinem vorangegegangenen Posting "Geld für die Übernahme von UTDL" geschrieben, wollte aber "Geld für den Einstieg bei UTDL" schreiben. Nicht das ich Dir etwas unterschiebe. Die Gerüchte sprechen auch nur für einen Einstieg.
Tut mir leid.
Hallo,

habe gerade etwas zumindest mir Neues unter www.freerealtime.de (UTDL-Realtime-Kurse, News etc.) gefunden:

UNITED LEISURE CORP - OTC BB Domestic: UTDL

From: demilde
05/17/2000 10:07:12
Msg: #of 45
UTDL ABOUT TO REVEAL EXPANSION PLANS, strategic allice with Liquid Audio and BMG is about to become real!
profound insider knowledge!!!!!!!!!!!!


----------------------------------------


ruhestand:
Ansonsten bleibt der Wert heiß diskutiert, einige glauben ganz fest an ihn. Muß natürlich garnichts heißen. Gerüchte sprechen von News Mitte Juni 2000. Ich hätte aber gern noch einige Stücke für 6 USD, hat am Freitag nicht mehr geklappt.

Lassen wir uns überraschen.
Bei UTDL bleibe ich ganz locker und zuversichtlich!
demilde ist wohl ein verkappter insider :eek:

außerdem gönne ich herrn eichel keinen pfenning spek-steuer!! ;)

also leute, die momentane boden bildung bietet ein super einstiegsniveau :D:D:D:

TAKE CARE AND MAKE PROFIT
Yes, bei dem Umfeld 3% Plus. Nette Umsätze. Geht`s jetzt so weiter???
:eek: Die Raging-Bull Insider munkeln, daß da wohl irgendwas im Busch ist!! :eek:

hoffen wir das mal!!! ansonsten freuen wir uns mal auf den spätsommer :D

:kiss: KEEP ON TRADING :kiss:
zweimal in Folge auf Höchstkurs geschlossen... Das läßt uns hoffen...
arnie2707 es ist schon seltsam, seit geraumer zeit postest du schrott und die aktie fällt und fällt und du kannst den optimismus nicht lassen. wenn ich deine postings so lese, juckt es mir in den fingern, wieder in diesen wert reinzugehen, obwohl du NIEMALS wirkliche facts oder fundamentals gebracht hast. nunja, die hoffnung stirbt zuletzt :-)

mein reinvest hat sich zumindest bisher gelohnt und ist im gegensatz zu utdl gestiegen.

see you at 2 dollars later, dann steigt ich wieder ein

dab
@deanbe
Du hast Dich nie, niemals wirklich mit dieser Aktie beschäftigt, sonst würdest Du nicht so einen schrott posten. Wenn es Dir nicht gefällt mußt Du hier ja nicht reinschauen, obwohl, Schau einfach mal in einem Jahr auf den Kurs von UTDL und beisse Dir in den Arsch!
Deanbe, immer locker bleiben :D
ich gebe zu, daß mich der kursverlauf von utdl in den letzten wochen enttäuscht hat (wen nicht ;) ), aber dennoch bleibe ich STRONG BUY! :eek:

man muß auch mal geduld haben... außerdem ist UTDL eine stark "News-Abhängige" aktie und das management hält sich zur zeit noch (gezwungerner maßen) zurück! die aktie wird aber u.a. von einer (eher konservativen) großen deutschen bank ihren kunden als aussichtreiches hi-tech venture investment empfohlen... :laugh:

die stimmung für hi-techs scheint sich ja gerade wieder zu verbessern :D und die produkt-pipeline von UTDL ist excellent!! :laugh:

TAKE AND MAKE PROFIT
link.tip: :kiss:

www.patents.ibm.com, US-5996000 (patent von utdl)

Man kann über den marketguide einen reseachbericht kostenpflichtig anfordern und erhält einen rechnerischen wert und fundamentals von utdl.

kursziele von 200 sind fundamental untermalt worden. :laugh:

TAKE CARE
Ja aber Hallo, was war das denn gestern??? Über 150.000 gehandelte Stücke 91 Preisfeststellungen und das nach dem schnarchigen Anfang bis 17:00 Uhr... Hat dafür jemand eine Erklärung ????
Hi, gibt`s die auch in Deutschland ? Die WKN 854995 funktioniert nicht
Die Nr 854995 ist eine ausländische lagerkenn-nummer für den otc wert. die nummer brauchst du zum ordern.

amerikanische kurse am besten über WWW.FREEREALTIME.COM United Leisure hat das Kürzel UTDL (oder utdl.ob bei yahoo.finance)

kann man sich wunderbar mit einer fake-id anmelden und man hat alle us-kurse real-time!! schöne kostenlose site! :rolleyes:

Viel Spaß! :D
Von welchem Wert versprecht Ihr euch die höhere Rendite?
Der hiesige oder von UTDL ?
Hallo Captain,
meinst Du mit "hiesige" das Schweizer Unternehmen? Natürlich ist das Risiko bei UTDL höher als bei dem NM-Wert. Allerdings ist das Potential um ein Vielfaches höher. Sollte UTDL in den nächsten Tagen doch noch die 5 USD sehen, dann ist der Faktor auf Sicht von anderthalb Jahren schätzungsweise 40. Bei dem Schweizer Unternehmen dürfte der Faktor bei 8-10 liegen. Der NM-Wert ist fundamental einfach risikoärmer und hat in der Vergangenheit schon die Tatkraft und Kreativität des Managements bewiesen. UTDL ist dagegen megaspekulativ. Überlege Dir was Du riskieren willst und kannst.

Weiterhin viel Spaß und gute Nerven!
Hi, es ist halt sehr verlockend so einen aussichtsreichen Zock quasi
auf nem silbernen Tablett serviert zu bekommen.
Bin bei dem schweizer Wert von Anfang an gut dabei und denke da auch
"näher" dran zu sein. Obwohl dieses Gemauschel mit dem Aktienkurs mich eines besseren belehrt.
Denke das noch im Juni entsprechende Adhocs anstehen.
An welches Potential glaubst Du bei UTDl kurzfristig :) bei Bekanntgabe?
Gehe ich recht in der Annahme daß sie bei Ragingbull noch im Dunkeln
tappen?
Hab leider kein Webstreet, das ist mein Hauptproblem.
Grüße
Ich würde jede Wette eingehen, daß wir noch auf die 200-Tage-Linie gehen. Aber irgendwie sagt mein Gefühl, wir werden die nächsten Tage mit dem Schlußkurs doch nicht unter die 5,8 USD rutschen. Gegen Schluß heute sicher wieder über die 6.
Mal schaun was die nächste Woche bringt, vielleicht die ersehnte Nachricht?
Hat denn keiner ein Gerücht gehört? Man, da sickert wirklich nichts mehr durch. Der Nasdaq-Wechsel wurde bisher zumindest nicht abgelehnt, das ist doch auch schon was, oder?
Hallo,

na, was war den das Gestern mit den Umsätzen??? Also ich habe insofern ein neues Gerücht gehört, als das es zur NASDAQ-Aufnahme eines bestimmten Minimumkurses bedarf. Angeblich, um keine Pennystocks an der Nasdaq zu haben/bekommen. Kann das jemand von Euch verifizieren?
Sollte dieser Minimumkurs bei 5 oder gar bei 6 USD liegen? Dann bräuchten wir uns nicht zu wundern, daß der Kurs über die 6 Dollar gezogen wird. Dann ist jeder Kurs knapp unter 6 USD ein reines Geschenk!
Weiß jemand dazu mehr?
ruhestand, Du könntest recht haben. Im NASDAQ100 sind zumindest keine Kurse unter 9 zu finden.
Hi Ruhestand und Whichone! :D

:eek: unter http://www.nasdaq.com/about/nnm1.stm findet ihr die Minimum Requirements für ein NAsdaq listing.

Demnach muß der Minimum Bid Price USD 5 betragen.

TAKE CARE AND MAKE PROFITS :rolleyes:
Hallo Sir Erich,
Du weißt, was man früher mit dem Überbringer schlechter Nachrichten gemacht hat!? :-)
Sollten Deine Informationen stimmen, so hätte ich auf das falsche Pferd gesetzt. Gar nicht schön. Lassen wir uns überraschen. Ich rechne bei einer geplatzten Kooperation trotzdem mit höheren Kursen. Natürlich würden dann nicht ansatzweise die angestrebten Regionen erreicht werden. Man sieht, Streuung ist bei Investitionen in Aktien grundsätzlich wichtig, auch wenn man sich noch so sicher ist. Vielleicht halte ich mich irgendwann mal an diese Weisheit.

Weiß leider auch nichts Neues und werde weiter nach Aktuellem zu UTDL forschen.

Kopf hoch und uns allen eine positive Nachricht!
ruhestand,

Meinen Kopf verlier` ich nach der EM sowieso ;-))

Info ist (noch) nicht 100%, aber sehr verläßlich......
Auch andere Mütter haben schöne Töchter!
Bleibe weiterhin SEHR SEHR positiv und werde nach erfolgter Bodenbildung (also in den naechsten tagen) nachfassen und weiter verbilligen!!!! Warte denn Sommer ab - the sky is the limit!

Nichtsdestrotz ist die Streuung von Aktieninvestitionen, die empfehlenswertere Variante!

Schöne Spiele und viele Gewinne!!
:eek: UTDL wird kommen, wir brauchen nur einen längeren atem als gehofft.

:D man munkelt, daß eine führende deutsche bank ihren kunden aktiv UTDL als vc-investment mit hervorragenden aussichten weiterhin ans herz legt :D

TAKE CARE AND MAKE PROFIT :kiss:
Zitat aus Raging Bull:
to think that the company is not announcing anything or doing any business because of nasdaq application is ludicrous. there is a very real possibility the stock does not get listed. the lack of announcements are due to the lack of business. a rally of 800 points on the nasdaq and utdl is down with no recovery. that takes a special company.

i hope this changes. and i hope that the management of utdl gives a ---- about the shareholders they have. this truly remains to be seen. right now the stock appears to be manipulated. that is a very dangerous path for utdl to take. those with money here are getting creamed by not having money in the many stocks doing well. again maybe this can change soon. i hope so. the stock is oversold but the manipulation of it is messing with the charts. you can wreck the technicals of a stock by playing such games. usually people with bigger guns take the manipulators to the cleaners. this can easily be done here i believe. the answer would be for utdl to act like a company with prospects and a real business. what are they going to report for the second quarter? zero revenue. zero? what is the excuse?

i think the shareholders have a right to better than that.
Hallo Leidensgenossen,
kann mir einer von euch sagen, wann das NASDAQ-Listing erfolgen soll.
Kann man dieses Jahr noch damit rechnen :-)
Das klingt ja gar nicht gut, was da im Raging Bull steht. Ein Nasdaq-Listing kann nach meinen Informationen bis zu
einem Jahr dauern. Weiß jemand was genaueres über mögliche Patente und Entwicklungen seitens UTDL, über die
hier so einiges spekuliert wurde?

Yedi-Ritter
mal was postives aus raging-bull:
The chart is side-ways. The fundamental fact is that in order for UTDL to get listed the price has to remain at a certain level. Fact is the last month or 2 UTDL has done that. The stock can even go lower and get listed. Fact is the more UTDL stays above this level OBVIOUSLY the better. And eventually it will get listed.
These are FACTS that UTDL has to obtain and so far they are doing it.
(c) by craigles
Craigles posts sind bisher immer vertrauenswürdig gewesen :D
von Arnie2707 29.05.00 16:23:36
betrifft Aktie: BROOKTROUTDL-,01 1007119
Deanbe, immer locker bleiben
ich gebe zu, daß mich der kursverlauf von utdl in den letzten wochen enttäuscht hat (wen nicht ), aber dennoch bleibe ich STRONG BUY!
man muß auch mal geduld haben... außerdem ist UTDL eine stark "News-Abhängige" aktie und das management hält sich zur zeit noch (gezwungerner maßen) zurück! die aktie wird aber u.a. von einer (eher konservativen) großen deutschen bank ihren kunden als aussichtreiches hi-tech venture investment empfohlen...
die stimmung für hi-techs scheint sich ja gerade wieder zu verbessern und die produkt-pipeline von UTDL ist excellent!!
TAKE AND MAKE PROFIT


von Eastside 29.05.00 15:52:08
betrifft Aktie: BROOKTROUTDL-,01 1006898
@deanbe
Du hast Dich nie, niemals wirklich mit dieser Aktie beschäftigt, sonst würdest Du nicht so einen schrott posten. Wenn es Dir nicht gefällt mußt Du hier ja nicht reinschauen, obwohl, Schau einfach mal in einem Jahr auf den Kurs von UTDL und beisse Dir in den Arsch!



arnie: ich bin ruhig.
eastside: hab mich mehr damit beschäftigt, als du glaubst.
zeit für ein statement eurerseits ?!
gruss dab
ps: ich gehe wieder rein, aktueller stand usd 4 7/8.
Es gibt Zeiten, in denen man besser schweigt, weil nichts zu sagen ist. Doch ohne News bröckelt der Kurs, und die Schotten sind dicht, fürwahr. Die Folge: Einer 8 vor dem Komma folgte die 7, bishin zur 4. Die hätte ich nicht mehr erwartet, nun war sie da, und auch eine 3 halte ich inzwischen kurzfristig für möglich. Ich halte ein Auge drauf und freu mich: denn wer nichts wagt, der nichts gewinnt.
Gruß an Arnie, Ruhestand und ..... was macht eigentlich Toddel?

So long!
Abwarten, ich schenke Herrn Eichel nicht eine müde Mark und nächstes Jahr fahre ich mein SLK....

Eastside
UP!! :D z.zt. + 10% ... und das bei dem umfeld!!

leute, schaut euch mal die letzten posts auf www.ragingbull.com an!

:eek: da kündigt sich was an :eek:
UTDL soll Highlight kaufen ????

Wie denn das ? UTDL hat eine MK von 128 Mio $
Highlight hat eine MK von mehr als das 10-fache.

Was ist denn das für eine Schnapsidee ?

Naja, meinen UTDLWs ist es egal. :)
Ärgerlich, dass ich gestern nicht nachgekauft habe... :(


Gruss Leffe
... ist mir auch schon aufgefallen. Vor allem freue ich mich darüber, wie häufig dort ein Schweizer Unternehmen erwähnt wird. Wer dabei nun wen übernimmt ist zunächst zweitrangig. Schön wäre es, wenn es zu einer vertraglich abgesicherten Zusammenarbeit käme, denn dann profitieren vor allem drei davon: die Schweizer, die Uniteds und ich. Denn in beiden Companys bin ich gut investiert. Schließlich könnten auch die beiden trefflich voneinander profitieren. Die einen werden mittlerweile von fast jeder seriösen Bank in Deutschland zum Kauf empfohlen und haben justement eine Kapitalerhöhung vollzogen. Die anderen könnten mit Ihrer Technologie (und den vermuteten Patenten???) eine hervorragende Ergänzung darstellen. Und dann könnte sich eine der härtesten und längsten Geduldsproben am Ende doch bewährt haben. Es lohnt sich wirklich, bei RagingBull zu lesen: "These news are a Highlight. (...) Now I believe this week or minimum next week this baby is gonna rock.
Warten wir ab und kaufen weiter günstig nach, solange noch was geht.
Und bis dahin: Stay long and strong!
uhi, soll ich meine SLK schon einmal bestellen. Haben ne lange Wartefrist die Dinger.... Aber das wird erst der Anfang werden. In UTDL schlummert eine Menge potential!

Gruß Eastside
..... ich würde derweil schon mal bestellen, bei der Aktie aber überlegen, ob nicht ein 911er passender wäre.

Gruß Yedi-Ritter
Leffe,
kannst Du mir nen Tip geben, wo ich nähere Infos zu den Utdlw bekommen kann? Danke und viel Spass in den naechsten Tagen!
Ja, 911 ist schöner, aber ich habe ne Familie und muß noch ein Haus finanzieren. SLK ist dann nur mein Wagen, Frauchen fährt die Familienkutsche. Werde jetzt wohl bestellen, spätestens Ostern 2001 können wir die Champangerkorken knallen lassen.

Info`s gibt es u.a. Raging-Bull.com oder OTC Bulletin Board, etc.

Gruß Eastside
Yes, und der Umsatz stimmt auch. Z.Zt. sind es wieder die Deutschen Zocker . Nacher kommen noch die Ami `s, die auf den fahrenden Zug aufspringen wollen.

More Money

Eastside
Donnerwetter allemal, jetzt geht´s los; und das bei diesem Stand der Infos. Jetzt werden sie wohl bald die Katze aus dem Sack lassen; lange kann es nicht mehr dauern.

Stay long and strong!!!
Nerven behalten zahlt sich aus. ich verkaufe jedenfalls nicht vor Ostern 2001. Evtl. mal meinen Einsatz....

Gruß Eastside
Hallo SirErich,

UTDLW ist ein Warrant auf UTDL mit Strike 4$. Amerikanische Ausübung (logisch) und fällig am 9.November.

Brauchst du noch irgendwelche Infos ? In den S-3 steht nichts wichtiges, ausser das 4,95 Mio Warrants ausgegeben wurden. Hier noch ein Link zu einem RB-Posting, allerdings weiss ich nicht, auf welchen Text hier Bezug genommen wurde:
http://www.ragingbull.com/mboard/boards.cgi?board=UTDL&read=…

Gruss Leffe
und die 7 vor dem Komma steht!!! Wie wird es heute weitergehen???? Ich denke, daß wir die 10 innerhalb der nächsten 14Tage wieder testen werden! Hat jemand neue Info`s.

Gruß Eastside
Wie im RagingBull aus wohl unterrichteten Kreisen zu erfahren ist, waren 4 Germans in der letzten Woche in USA. Dort wird ebenso wieder eine gewisse Bank im Raum Hamburg erwähnt, deren Mitarbeiter offenbar irgendwas wissen oder ahnen darüber, was mögliche deutsche Investoren mit UTDL in der Pipeline haben. Meines Wissens fängt diese Bank nicht mit einem A, nicht mit einem B, sondern mit einem Buchstaben danach an. Die Amis riechen mittlerweile, daß sie im eigenen Land einen Braten in der Röhre haben, den die Krauts offenbar über den großen Teich besser gerochen haben als sie vor ihrer eigenen Haustür. Lassen wir ihn in Ruhe garen, damit er eine schmackhafte Kruste bekomme, die ihn im Inneren zart und saftig werden läßft. Dass dabei Dämpfe entweichen, die auch anderen Apetit machen, läßt sich nicht vermeiden, im Gegenteil, es wird dem Kurs auch ohne News nur Aufwind geben. Die Börse lebt schließlich von Gerüch(t)en. Schnuppern wir also munter weiter.

Stay long and strong!
Leffe,
vielen Dank für die Infos. Habe ich Dich richtig verstanden, dass es sich um einen Call zu 4$ handelt? Bin, wie Du unschwer merkst, mit Optionen noch nicht so vertraut - wird sich dank utdl aber ändern....
Ich glaube die stehen heute gar nicht erst auf. Da heute nur ein kurzer Handelstag ist (bis 1pm) und morgen frei lohnt sich es kaum zu traden.

SirErich,

genau. Ist der Kurs von UTDL 6$ so wird der Kurs des Warrants bei 2$ liegen. Ist UTDL bei 9$, so ist der Warrant bei 5$. Fällt UTDL unter 4$ so ist er nichts mehr Wert (innerer Wert = 0). Aufgrund der amerikanischen Ausübung sollte der Ask des Warrants immer über dem Bid der Aktie liegen.

Gruss Leffe
Nabend,

Meine Güte, gschlossen bei 7,5930 (+8,47%). Scheint ja als ob sich unser tapferes Ausharren endlich bezahlt macht.

Grüße an alle de leisure geblieben sind besonders an de Yedi-Ritter und Ruhestand.

;) Lannister
Danke für die Grüße,

hier hat sich eine gute UTDL-Truppe gefunden. Mich würde mal interessieren, seit wann ihr drin seid. Ich selbst hab meine ersten Stücke schon im letzten Jahr für 1,3 USD gekauft, aber auch schon 13 USD bezahlt in diesem Jahr; wir werden sehn.

Nochmal zum Thema Suchanzeige: Toddel, wo bist Du?
Lannister: Mut und Ausdauer wurden immer schon belohnt!
Arnie: Take care and make profit soon!
Ruhestand: Bald hast Du´s geschafft.

Stay longer and stronger!!!
Yedi-Ritter
Hallo,

habe inzwischen viermal gekauft. Zwischen 10,5 und abwärts auf 6,4 alles mitgenommen

Gruß Eastside
Und ich bin bei 8,375 rein. Danach hatte ich dann nichts mehr frei um zu verbilligen (worüber ich geflucht habe).

Schönen Abend weiterhin

Lannister :)
Hallo UTDL Gemeinde!
ich hoffe, die trendumkehr ist geschafft, obwohl dies bei OTC werten nicht einfach erkennbar ist ;)
ich sagte doch, kurse um die 5 - 6 USD zum einstieg nutzen und jetzt zurücklehnen und
auf DIE NEWS warten :rolleyes:

ich hoffe, wir werden alle noch viel freude an unseren baby haben.

wie findet ihr übrigens die neu desingte HP :eek: www.uitlive.com :eek: ?? die macht hoffnung!!!

T.C.A.M.P. ...to whom it may concern :laugh:
3 mal rein und wunschlos glücklich:
Bei 9,5, dann bei 7,22 und gestern nochmal verbilligt (schaetze zwischen 7 und 7,5) - freu` ich mich auf den Sommer :-))))))

Leffe,
danke für die Erklärung und Deine Geduld - Täusche ich mich, oder bietet diese (amerikanische) Form der Warrants nicht den Hebel wie bei normalen Optionen - Klingt im Moment wie eine Art Rabatt (der allerdings auf 4$ begrenzt ist) für spätere Zeiten - sorry vorab, wenn ich hier vielleicht triviale Fragen stelle!
Gruesse an alle
Habe meinen Einstand bei 8,90. Meine Frau bei 10,50. Bei den Kurszielen, die mir im Kopf schweben kann ich nur noch laut jauchzen.

Auf Donnerstag und Kurse um 10 $.

Gruß Eastside
also gemeinde,

auch ich bin natürlich immer noch investiert...
so ziehmlich dicke über die warrants
ansonsten wird vor dem nasdaq listing wohl nichts passieren.

ich denke, daß ein großer investor(die große unbekannte x) noch aufspringen wollte...deswegen rutsch unter 5
kann mir nur recht sein, weil ich an der 200 tage linie bei 5 ein weiteres kauflimit hatte...

also, ich denke, daß wir bald alle bessere kurse sehen und bis danne!!!!!
Hi Toddel,

bist Du vielleicht in ein Zeitloch gefallen oder so? Komm, ich helf Dir raus *hiev*. So, das wäre gschafft. Wir stehen bei 7,59$, und die letzten vier Tage ging es tälich fast 10% bergauf.

Also, nichts für ungut

Lannister

P.S.: Geht es Euch auch so, dass bei der Eingabe ständig Buchstaben verschluckt werden? Nervt ja fuchtar (scho wieder)
Hallo SirErich,

amerikanische Optionen können im Gegensatz zu europäischen Optionen jederzeit ausgeübt werden. Das bedeutet, dass du rein theoretisch einen Warrant zum Ask kaufen und dann sofort ausüben kannst.

Bsp: UTDLW hatte am Montag einen Ask von 3,5. Du kaufst nun 1000 Stück. Du hast nun jederzeit das Recht diesen Warrant einzulösen, d.h. 1000 UTDL`s zu 4$ zu kaufen. Diese könntest du nun wieder an der Börse verkaufen.

Da das Underlying, also die Aktie UTDL über 4$ liegt, sagt man auch der Warrant ist "im Geld" also etwas Wert. Läge der Kurs von UTDL unter 4$, so ist der Warrant "aus dem Geld", eine Ausfürung wäre sinnlos, weil die Aktie im Handel billiger zu haben ist. An einem Hebel erkennt man (vereinfacht), wie stark der Warrant steigt, wenn das Underlying am steigen ist. Daher ist (vereinfacht) der Hebel um so grösser, je weiter der Warrant aus dem Geld ist.

"Europäische Optionen" bezeichnen nur eine Ausübungsart. Und zwar zum Ende der Laufzeit. Sie heissen nicht so, weil man in Europa nur solche kaufen kann. In der Regel werden auch hier "amerikanische Optionen" auf Aktien emmittiert. Einen Hebel gibt es also natürlich auch hier.

Nicht immer hast du das Recht eine Aktie geliefert zu bekommen. Manchmal wird das Ganze auch mit Geld abgegolten. Die Bedingungen des Warrants werden im Emissionsprospekt festgehalten. Dieses liegt mir aber leider nicht vor. In http://www.ragingbull.com/mboard/boards.cgi?board=UTDL&read=… wird wohl darauf Bezug genommen. Ich versuche gerade mich da schlau zu machen. Wenn jemand hier im Board die genauen Bedingungen hat wäre das klasse.

Gruss Leffe
Hi,

interessante Sache. Habe gerade mal einen Test gemacht und eine Sell Order 250 Stück UTDLW zu 4$ eingestellt. Bid war 3,637 Ask war 3,875

Schwupps ging der Ask auf 4$ hoch und meine 250 Stück waren weg. (Zum Ask !!!)

Anscheinend will da ein MM unbedingt Warrants haben... :D

Gruss Leffe
Leffe,

hab vielen Dank für Deine ausführlichen Erklärungen!!!! Jetzt lichtet sich der Nebel um den Mythos Optionen....
Grüße SirErich
Hallo Leute,

habe schon seit einem Jahr U.L. Hoffe die Reise nach oben geht jetzt richtig ab. Hat jemand eine Erklärung für den schnellen Anstieg
bis auf 8 $.
Hallo 0815 Anleger,

bei der Aktie gibt es nur eine 0815 Erklärung: Das Interesse an UTDL ist gestiegen. Offizielle Infos gibt es nach wie vor nicht, mit dem wachsenden Wunsch nach "den News" steigen wiedermal die Kurse, und sie werden wie gehabt wieder fallen, wenn diese weiterhin ausbleiben. Die richtige UTDL Gemeinde ist jedoch langes Warten gewohnt, schließlich wollen die meisten auch Herrn Eichel keinen Gefallen tun.

Gruß von Yedi-Ritter
Richtig Yedi!
unter 30 USD gebe ich meine UTDL nie mehr her!!! :laugh:
man muß auch mal geduld haben und nicht verspannen...

:eek: UTDL is alive and kicking....
Hallo an alle,

aktuell +16% ... was ist da gerade los??

Es grüßt

Diva
LEUTE, KAUFEN BIS DER ARZT KOMMT!! DA MUSS DOCH WAS IM BUSCH SEIN!!! :D :D :D

...i just cant get enough ;)

und was passiert erst wenn die legendären news kommen :eek:

Take care and make profit!!!!
Meine UTDL, die ich seit Januar besitze, gebe ich nicht so schnell wieder her. Die angegebenen Kursziele kann ich jedoch nicht so glauben. Schließlich wurde vor ca. drei Monaten ein kurzfristiges Kursziel in Höhe von 80,00 Dollar herumgereicht. Gesehen haben wir jedoch wieder ein Zurückgehen des Kurses bis um die 5 Dollar herum. Auch wenn die News gigantisch werden sollten, kann ich mir beim besten Willen nicht Kurse von 80 Dollar innerhalb weniger Wochen vorstellen. Aber mal Hand aufs Herz - freuen würde ich mich selbstverständlich, jedoch gebe ich mich mit 30 Dollar in kurzer Zeit auch zufrieden ;-)). Schade, hätte so gerne eine Glaskugel, um zu erspähen, wo United Leisure am Jahresende steht ;-)

Grüße an alle UTDL-Fans
blueye
Hallo an alle UTDLianer,
na, nun gab es ja Anlaß zur Freude. Es handelt sich allerdings nicht um einen newsbedingten Anstieg, sondern rein technische Reaktion. Rechne nun mit einem sechswöchigen Seitwärtstrend zwischen knapp 7,8 und 10 USD. Wäre nicht traurig, wenn ich Lügen gestraft würde. Würde knapp unter 8 USD noch mal nachkaufen. War fast versucht meine Stücke heute mit 9,5 USD reinzusetzen, um dann bei 8 ordentlich nachzukaufen. Zwar verlockend, entscheide mich aber dagegen, da ich auf jeden Fall beim großen Run dabei sein will. Was ist, wenn meine Prognose falsch ist? Außerdem soll Eichel von meinen Gewinnen nichts abkriegen.
Mit DER News rechne ich erst im September/Oktober. Vorher sehen wir sicher einen Angriff auf das bisherige Alltime-High bei 14 USD.

Uns allen eine erfreuliche Entwicklung.
Nur eine technische Reaktion??

Wie kann eine Aktie fast 100% in einer Woche als Folge einer technischen Reaktion machen?
Ich habe die Aktie bei 8,9 vor ca 3 Monaten? auf Tip eines Freundes gekauft, und war zunächst enttäuscht.

Vor dem Anstieg gab es Übernahme Gerüchte. Mehr weiß ich nicht.

Irgendjemand MUß doch etwas Fundamentales wissen!

Wenn es wirklich nur eine technische Reaktion ist, gehe ich so schnell wie möglich raus. Siehe P&I

Als, wer weiß mehr über United Leisure.

May they reach the Sky! Ich drücke die Daumen! (24% an einem Tag *big smile)

Archmage
UMTS Übertragung mit Hilfe von UTDL !
UTDL übermittelt mit eigens entwickelten Lasern Daten mit einer großen Geschwindigkeit !
So könnten doch die news sein die wir alle bestimmt in kürze erwarten oder was meint Ihr ?
Hoffe auch, daß in der nächsten Zeit einige gute News kommen.
Aber von iner rein technischen Aufwärtsbewegung kann man in diesem Fall nun überhaupt nicht sprechen.
Weiß jemand vielleicht, o man die Stückzahl der Kaufenden Aktionäre sehen kann???? Vielleicht steigen hja einige
Großaktionäre ein.? Vielleicht wissen die mehr als wir?!
Und wenn da wirklich ein paar große Fische einsteigen, dann ist der Kurs schnell bei 45 $.
let´s rock!!!!!

Gute _Fahrt Richtung "NORDEN"!
P.s. Ich freue mich schon auf mein neues AUTO!!! DANKE UUTTDDLL!!!!!
Äh Krasss Mann,
ich glaube ich verkauf Frau und Kebab-Bude und kaufe weiter Optionsschein auf UTDL. Das Ding geht ab wie Döner mit viel schaf. Ich habe von Kollega gehört, dass UTDL immer mehr Optionsscheine kann verkaufen, und damit das Kapital von UTDL aufstockt.
Das ist aber schlecht für UTDL-Aktie da Kapital dadurch verwässert wird.
Haben sie konkret Informationen zu dieser Meldung ?
Also, mit anderen Worten,keiner weiß etwas.Naja, auf jeden Fall bin ich seit meinem letzten Beitrag schlauer geworden, da war das Volumen noch bei 1 Mio., nun geschlossen mit 5 Mio.. Na, wenn das nicht hoffen läßt. Entweder es pusht wirklich jemand den Kurs der Aktie wegen des Optionsscheines oder aber es gibt Neues. Vielleicht wird in den nächsten Tagen das Listing bekannt gegeben oder der Einstieg der dt. Firma? Wer weiß!????
Leider komme ich nicht an die Volumina im Januar heran, wäre sehr interessant, ob die dort niedriger als heute waren.
Technisch wird es nun interessant. Bei knapp 10 USD liegt nun wiedereine stärkere Widerstandslinie, aber wir haben knapp drüber geschlossen, allerdings nicht signifikant (< 5%). Aufgrund des hohen Volumens könnte ich mir nun aber einen Angriff auf das Alltime-High vorstellen. Schade wärees, wenn nur Gerüchte den Kurs soweit trieben, wie im Januar, dann sind wir nämlich bald wieder bei 8 USD.

Was weiterhin bleibt ist abwarten ...
@ ruhestand: unter www.freerealtime.com kannst du unter den chart optionen auch die volumina anschauen :rolleyes:
@ruhestand
wir hatten in der Geschichte von UTDL nur 5 Tage mit einem höheren Volumen als gestern.

Ich denke, dass viele Amis mit auf den Zug aufgesprungen sind, weil sie wie ich hoffen, dass die 10 durchbrochen werden. So eine Zahl stellt eben immer eine magische Grenze dar. Sollten wir daran scheitern, wars das erst einmal. Viele werden dort ihr "gedankliches Verkaufslimit" gesetzt haben und bei jedem Rücksetzer in Panik verfallen. Sollten wir die 10 jedoch durchbrechen, so sehe ich den weg zu dem ATH von 14 frei. Daher würde ich jetzt nicht verkaufen. Die Chance ist zu gross. Es müssen nur genügend Leute die Nerven behalten !

Ich habe das Gefühl, dass die MMs uns über die 10 helfen wollen. Sie haben meiner Beobachtung nach viele shares eingesammelt, die sie natürlich gerne wieder teurer verkaufen würden.

Allerdings glaube ich nicht, dass wir die 14 ohne News überwinden. Dazu war der Anstieg bisher zu steil. Daher habe ich so um die 13.5 mein persönliches Verkaufslimit.

Aber warten wirs einfach mal ab...

Gruss Leffe
Danke Leffe,
zum Glück habe ich gestern nicht verkauft. Ich wollte auch nicht verkaufen, um mich von UTDL zu trennen, sondern wollte meine Stücke verkaufen, um weiter unten noch mehr Stücke einkaufen zu können. Habe bei UTDL mal jede Investorenregel über den Haufen geworfen und seit Ende Februar jede Mark in diesen Wert gesteckt, die ich locker machen konnte. Mein Depot besteht nur aus einem Wert. Rechne mit einer 70%-igen Wahrscheinlichkeit, daß wir das ATH testen und dann noch einmal Anlauf nehmen, um neue Höhen zu erreichen.
Bei dieser Wahrscheinlichkeit ist mir das Risiko eines kurzfristigen Ausstieges, um noch günstiger an die Aktien zu kommen, zu groß. Was ist, wenn in den nächsten Tagen doch eine News kommt. Werde erst bei 80 USD am Jahresende einige Stücke abgeben, um mein Risiko zu minimieren.

Pardon, bei meinem letzten Beitrag schrieb ich "ATH im Januar", tatsächlich hatten wir dieses im Februar.

Vielen Dank für den Tip Arnie2707!
Ein Beitrag aus freerealtime.com:

Quelle: http://quotes.freerealtime.com/rt/frt/quotes?symbol=UTDL&typ…

Weiß jemand, ob "GS" hier für Goldmann Sachs steht? Es ist zumindest kein Boardteilnehmer bei freerealtime.com , na bin gespannt, was letztlich rauskommt.


=================================================================

From: deturris
07/10/2000 17:00:35
Msg: #of 63
kursziel gemaess GS:40usd. gemss anderer quelle etwa bei 20 usd

=================================================================
Hallo Ruhestand,

ich denke nicht, dass keiner etwas weiss. Vielmehr glaube ich, dass manche (von uns) ein bischen mehr wissen. Daher würde ich auch nicht versuchen, den Kursverlauf einer utdl unter charttechnischen Aspekten zu sehen. Bei Ragingbull wird von den "mm" gesprochen, die den Kurs bestimmen; ob es also die MARKET oder MONEY MAKER sind, für die das Kürzel steht, egal - SIE werden den Kurs in den nächsten Tagen bestimmen.

Uns Fans von Utdl kann es egal sein, die news werden kommen und dann wird die aktie endgültig abgehen.
Viele Grüße an Arnie und leffe!
Heute waren wohl eher Gewinnmitnahmen angesagt. Aber mußten diese gleich über 13 % ausmachen?
Hallo,

ja gestern gings ein wenig runter. Zu Handelsbeginn war zu erkennen, dass viele Kauforder (aus Deutschland) kamen. Trotzdem haben die MM (Marketmaker) den Kurs absichtlich unter die 10 gedrückt. Anscheinend wollten sie doch die 10 heute nicht knacken. Das hat besonders im weiteren Handelsverlauf die Amis verunsichert, so dass am Ende nur noch Verkäufe kamen. Die MMs haben sich nun wieder mit Aktien eindecken können. Ganz zum Schluss haben sie den Bid und Ask wieder ein wenig hochgezogen (obwohl fast keiner gekauft hat. Die letzten 10 Trades waren 9 Verkäufe und ein kleiner Kauf), so dass ich für heute wieder guter Hoffnung bin. Wichtig ist es aber, dass wir heute im Plus schliessen. Sonst sehe ich die Gefahr einer sich abzeichnenden Inselformation. Die Frage ist dann, ob die Kaufkraft der Insider ausreicht den Kurs zu stützen. Sofern sie es denn wollen

SirErich, (danke für die Grüsse :) )
bei den Amis steht Charttechnik grundsätzlich viel mehr im Vordergrund als bei uns. Amis kaufen Aktien fast immer nur unter charttechnischen Gesichtspunkten. Wir Deutsche hinken da noch ein wenig hinterher. Wenn der Kurs von UTDL nun ausschliesslich von Deutschen gemacht werden würde, so würde ich das genauso sehen wie du. Allerdings sind offensichtlich viele Amis mit auf den Zug aufgesprungen. Und die betrachten UTDL eben anders, und die Marketmaker wissen das.

Fazit: Ich fand das das Luftholen heute notwendig und bin guter Hoffnung. Jetzt wird sich zeigen wohin es geht...

Gruss Leffe
@blueye (da fehlt ja ein "e") ;): wir sind hier am OTC market! da sind 13% nicht viel! außerdem haben wir jetzt wieder ein einstiegsniveau. mir ist ein gesunder anstieg lieber, als jeden 20% plus! da würde zuviele zockerin das papier ziehen!
@erich: mm sind die market maker! die spielen im OTC eine besondere rolle, besonders da sie schön auf eigene rechnung traden! Stop Loss werden schön ausgestopt damit die papiere en bloc weitervertickt werden.

FAZIT BLEIBT: THE ONLY WAY IS UP!!! :rolleyes:
Arnie,

was hat eigentlich die 2707 bei dir zu bedeuten ? Feierst du demnächst Geburtstag ? Wenn ja, dann können wir zusammen feiern ;)

Gruss Leffe
ad hoc von utdl

tochter in hamburg gegründet
alle gerüchte werden zu facts

na denn mal los bis 50

good luck
Hallo an alle,

*****NEWS*****

United Internet Technologies Inc. Begins International Expansion With Formation of European Subsidiary


LOS ANGELES--(BUSINESS WIRE)--July 12, 2000--United Internet Technologies, Inc. (UIT), a subsidiary of United Leisure Corporation (OTCBB:UTDL.OB), has begun an international expansion with the formation of a European company, Interactive Internet Technologies (IIT) GmbH, based in Hamburg, Germany. The new entity`s initial focus will be to license and distribute UIT`s proprietary video technology, Digitally Integrated Video Overlay(TM) (DIVO(TM)), in European markets.

IIT has already established an experienced management team and an operations infrastructure and has secured equity financing for the company and its future growth. IIT has assembled a team composed of senior executives with extensive technology and management experience who will be responsible for the organizational build out, operations and expansion of the company.

Stefan Wendorff, with more than 10 years of senior management experience in leading German service companies, will serve as Managing Director. Bernd Schanklies, previously head of production at AOL Bertelsmann Online in Germany and a consultant to Deutsche Telekom, will serve as Vice President of Technology. Additionally, Thorsten Schroeder and Joachim Baer, who have extensive experience in the marketing, advertising and media industries, will take an active role in developing strategic relationships and implementing customer acquisition strategies, particularly within the media industry.

UIT retains a 65 percent share ownership in IIT and will provide management oversight to IIT. The subsidiary has been financed by German investors who will also serve in a consultative role and support the organizational build out of IIT. The investors will retain a 30 percent stake in IIT. The management of IIT will retain the remaining 5 percent.

Brian Shuster, President and Chairman of UIT, stated, "This step marks the expansion of UIT`s video technology to international markets. IIT will be instrumental in licensing and marketing our DIVO technology in Europe. The establishment of IIT further validates the universal application of our video technology to enhance traditional multimedia content."

UIT develops technologies that control devices online, creating multi-dimensional interactive experiences. The company maximizes value by creating and investing in businesses that use and benefit from its technologies. UIT has introduced its first proprietary technology to the market, called DIVO, a server controlled video technology, that is suitable for the entertainment, travel, shopping, corporate and educational markets. Additional information is available on the company`s Web site at www.uitlive.com.

United Internet Technologies (UIT) is a subsidiary of United Leisure Corporation (OTCBB:UTDL.OB).

This news release contains "forward-looking statements" within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995, regarding the company`s business strategy and future plans of operations. Forward-looking statements involve known and unknown risks and uncertainties, both general and specific to the matters discussed in this news release. These and other important factors, including those mentioned in various Securities and Exchange Commission filings made periodically by the company, may cause the company`s actual results and performance to differ materially from the future results and performance expressed in or implied by such forward-looking statements. The forward-looking statements contained in this news release speak only as of the date hereof and the company expressly disclaims any obligation to provide public updates, revisions or amendments to any forward-looking statements made herein to reflect changes in the company`s expectations or future events.

CONTACT:

United Internet Technologies, Inc.

Ari Potash, 310/441-0900 (investors)

or The Lippin Group

Fonda Berosini/Eric Abner, 323/965-1990 (media)

KEYWORD: CALIFORNIA INTERNATIONAL EUROPE

http://www.ragingbull.altavista.com/mboard/boards.cgi?board=…

Erst mal kommentarlos grüßend

Diva
Gruß an die UTDL-Gemeinde.

Der Rückgang am Dienstag von 10,6 (im hoch) auf 8,75 ist tatsächlich etwas hoch ausgefallen und es
besteht charttechnisch die Gefahr einer Inselbildung (oder umgekehrte V-Formation), was weitere
Verluste nach sich ziehen würde. Positiv ist zu bewerten, daß wir nicht bis auf 8,0 gefallen sind
(Schlußkurs vor dem Anstieg auf 10,0, glaube ich). Wenn wir über 8,0 bleiben besteht weiterhin ein
Aufwärtstrend. Wenn es heute wieder ins Plus geht, ist alles ok.

Aber Charttechnik ist schließlich nicht alles.

Ich hoffe, das nächste Mal schreibe ich, wenn UTDL bei 11 steht :)

(Blöde Frage: Wo gibt es die niedlichen Gesichter her?)

Gruß Archmage
Ja ja, ich denke, daß ist erst der Beginn einer schönen erfolgsstory! :laugh:
als alter hamburger werde ich mich evtl mal den jungs bewerben... ;)

Gruß an DeAnBe: wir verstehn uns :D

Gruß an Leffe: Gut kombiniert! ich hoffe, utdl macht mir ein schönes b-day present! :rolleyes:

TAKE CARE AND MAKE MEGATONS OF PROFIT :eek:
Ich wollte mich zwar erst melden, wenn UL bei 11 ist, aber das war wohl Wunschdenken ;)

Also, meine Gedanken zur Charttechnik (und nur das!)

1.) Der Kursrückgang am Dienstag war tatsächlich eine Korrektur bzw Gewinnmitnahme, um am
nächsten Tag billiger einzusteigen, denn Mittwoch hat Utdl wieder mehr als 1% zugelegt.
>>> positiv

2.) Leider ist Utdl wieder am sehr starken Widerstand um 10 ausgebremst worden. Um den
Aufwärtstrend zu bestätigen müssen wir aber darüber schließen!!! Am besten Morgen gut
über 10 schließen.
>>> neutral

Entscheidend wird wohl der morgige Tag. Ich sehe drei Möglichkeiten.

1.) Wir schließen gut über 10. Dann ist der Weg nach oben (charttechnisch) frei.

2.) Wir dürfen nicht unter die 8.75 gehen! Schaut euch den 6-Monats-Chart an! Ein sehr ähnliches Bild wie jetzt gab
es Ende Januar Anfang Februar. Utdl stieg von 4 auf 13 in 1 Woche. Fiel dann auf 10 runter um sich
dann nochmal an der 13 die Zähne auszubeißen. Damals hat Utdl den Widerstand nicht gepackt.
2 Kirchtürme, wobei der 2. Turm etwas kleiner war als der erste. Genau wie jetzt, nur daß der
Widerstand bei 10 liegt. Was danach kam, weiß wohl jeder: Rückgang bis unter 6. Allerdings
sehen die Fundamentaldaten diesmal besser aus. Falls wir wider meinen Erwartungen doch unter
8.75 fallen, werde ich nervös. Bei ca. 8.0 liegt eine noch kritischere Grenze.

3.) Der Kurs bleibt zwischen 8.8 und 10.0. Dann werden wir wohl eine kurze Seitwärtsbewegung bekommen,
und auf den Widerstand bei 10.0 zugehen (nach oben geöffnetes Dreick). Der Ausbruch aus dem
Dreieck wird dann über den weiteren Kursverlauf entscheiden. Da es nach oben geöffnet ist, wäre die
Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs nach oben größer, denke ich.

Fazit: Wer nervös ist, und an Charttechnik glaubt setzt einen Stopp-Loss bei 8.75 oder 8.0 bzw. wertet
diese Kurse (falls sie kommen) als Verkaufssignal, um beim nächsten "up" zu verkaufen.
Wer jedoch an die Story glaubt, und die News als fundamental positiv bewertet, lehnt sich
entspannt zurück und wartet einfach ab, egal was der Chart macht ;)

Was meint ihr dazu? (Gruß an Leffe)

Da ich auch aus Hamburg komme (hi Arnie), werde ich mir die Firma mal aus nächster Nähe ansehen ;)

Ziemlich sicher, daß wir morgen über 10 schließen (pray), geh ich jetzt schlafen.

Ciao Archmago
So Leute! jetzt heißt es am ball bleiben! :D
oder denkt ihr, daß utdl eine europäische tochter aus dem hohlen bauch gründet??? die nächsten news über schöne abschlüsse werden nicht mehr lange auf sich warten lassen, dies ist natürlich nur eine spekulation von, kein insider wissen ;)

...there is more to come :laugh:

TAKECAREANDMAKEPROFIT
Hallo Uniteds,

klar habe auch mich über das steigende Interesse gefreut, ganz unproblematisch ist das aber zur Zeit nicht. Wenn ich jedoch eine Aktie nicht charttechnisch bewerte, dann diese. Diejenigen, die länger dabei sind, haben eine konkretere Ahnung, was da kommen kann, aber diese wurde bisher de facto nicht bestätigt, weil nach wie vor "Die News" fehlen. Solange sie aber fehlen, bleibt alles beim alten, und niemand darf sich über Kurse wundern, die genauso plötzlich steigen wie fallen können. Der typische UTDL-Anleger hat eine Affengeduld und ist vom Typus "Ruhestand": für die einen ist er chart- und risikotechnisch völlig durchgeknallt, für andere symbolisiert er Klugheit, Weisheit und Ausdauer, denn ob "Die News" nun in diesem Jahr erscheinen oder im nächsten Jahr, und ob sie überhaupt mit einem Knall erscheinen, weiss niemand so genau, weil auch niemand wirklich weiss, was sie in USD denn tatsächlich wert sein werden. Kein Kurs wie dieser wird charttechnisch nur deshalb durchknallen, weil einige Durchgeknallte sich wie wild zusammentun, um einen Wert zu kaufen. Also wird es weiterhin so sein, daß wir schwankende Kurse zwischen 4 und 14 USD sehen, solange es nichts wirklich Neues gibt. Seis drum, der typische UTDL Anleger sieht das alles gelassen. Er schaut den Tradern beim Traden zu und kauft günstig nach, wenn den Tradern beim Traden das Geld ausgegangen ist, weil die "News" noch immer fehlen. Doch seinen eingesammelten Stücken gegenüber ist er eine ganz treue Seele. Alles leisure?

Gruß an alle "Hamburger" vom Yedi-Ritter
Hi Yedi-Ritter,

und wie kommst du so ganz ohne den Chart zu betrachten auf 4-14$ ? ;)

wie du schon richtig sagst, darf sich der von dir beschriebene typische UTDL Anleger nicht über steigende und fallende Kurse wundern. Ich hingegen, wie auch wohl andere möchten sich nicht wundern, sondern erkennen was läuft. Und mit ein wenig Kenntnis über Charttechnik und den Bedingungen an der OTC kann man das recht gut hinbekommen. Mir ist also lieber ich kaufe unten, verkaufe oben und kaufe unten wieder ein. Es ist ja gut LONG zu sein, doch muss man sich ja dabei nicht unbedingt gegen den Trend stellen.

Gruss Leffe

@Archmago ich sehe es ähnlich wie du.

@arnie2707
mir haben sie das Geschenk bereits im vorraus gebracht. Bin dick im Plus. Kann ruhig so weitergehen :)


Gruss Leffe
lt.meiner quelle kommt bereits kommende woche die nächste news ....
wir dürfen auf die firmenbeteiligungen in der gmbh gespannt sein....

:-) gruss dab
@Arnie2707

Kannst Du mir mal behilflich sein. Ich versuche bei RagingBullBoard zu posten. Habe mich auch angemeldet, die Bestätigung non RB erhalten, kann mich aber nicht einloggen. Da mein Englisch not so well ist weiß ich auch nicht was ich falsch mache.
Hast Du da evtl. eine Idee oder einen Tip für mich??? Auf RB tümmeln sich ja mal wieder ne Menge Nordlichter... Naja, wir wissen halt mal wieder mehr... gell..

Gruß Eastside
Hallo,
ein interessanter Beiträge aus Freerealtime.com:

----------------------------------------------
From: lukass
07/12/2000 14:05:21
Msg: #of 74
nach wie vor ist die firma heigh light (deutschland) als grosser kufer in UTDL ttig. gemss angaben (aus erster hand) soll sich der kurs von UTDL bald bei 18 - 20 dollar bewegen, es bleibt also ein absoluter kauf. vorallem die grsseren volumen in den letzten tagen lassen gutes erahnen.
zudem sollten nchstens positive news publiziert werden, welche dem titel weiteres aufwrtspotential verleihen sollten.
Schon seit langem wurde im RB über eine mögliche Verbindung von UTDL und Highlight spekuliert und berichtet. Der aktuelle Kurs von Highlight (heute unter 29 Euro) ist ein Einstiegskurs; Ich werde morgen einige einsammeln, dann sind die UTDLs nicht so einsam im Depot (hallo Ruhestand); vielleicht befruchten die sich ja tatsächlich gegenseitig. Wäre nicht auszudenken, was dann dabei rauskommt: erst leisure, dann high!!!

Alles Gute vom Yedi-Ritter
Hoffentlich können wir heute die 10 segnifikant überwinden. Es wäre doch schön mit einem 2-stelligen Kurs in das Wochenende zu gehen.
Gruß an alle UTDLern... Hoffe wir werden alle reich

Gruß Eastside
So, ich habe noch etwas aus der Gerüchteküche (?!) zu berichten:

Die Bank, welche Ihren Topinvestoren UTDL angepriesen hat soll die Deutsche Bank, Niederlassung Hamburg sein.

Da in Hamburg die United-Filiale eröffnet wird/wurde (?, Adresse?), liegt die Vermutung nicht fern, daß an diesem Gerücht etwas dran ist. Die Zusammenarbeit mit Highlight soll nicht abgeblasen worden sein. Highlight böte als Unternehmen mit super Kontakten und Management enormes Wachstumspotential. Die Kontakte könnten UTDL tatsächlich in völlig neue Dimensionen befördern. Auch die US-Börsianer würden dann massiv einsteigen.

Desweiteren soll es nun spätestens im August weitere Nachrichten und damit neue ATHs geben.

Naja, Gerüchte halt. :-)

Hat jemand schon die Adresse von UTDL in HH? Suche sowieso einen neuen Arbeitsplatz, da käme mir so ein junges Unternehmen gerade recht. Zudem sind Einblicke nie verkehrt.

Uns sei gewünscht, daß die Gerüchte wahr werden. Selbst wenn dies alles geplant sein sollte, so könnte es schließlich bei der Umsetzung hapern. Hab da so meine Erfahrungen machen müssen. Zum Glück nur ein Minibetrag verloren.
Hallo Leute,

abwarten ist angesagt, der Kurs reagiert wie gehabt, nix neues für United Fans. Mit den Gerüchten bezüglich der Banken sollte man vorsichtig umgehen, schließlich sind es Gerüchte aus unterschiedlichen Küchen. Wenn einige Investoren, was schließlich niemand vermutet, aber mal angenommen, aus Hamburg kämen, und deren Banken namentlich in´s Gerede kämen, was hätte das wohl für Auswirkungen. Ein anderes Gerücht besagt nämlich, dass es nicht die genannte Bank ist, sondern eine andere, und wer aufmerksam die Postings vergolgt hat, hat bereits erfahren dürfen, dass die Bank nicht mit einem "A, auch nicht mit einem B, sondern mit einem Buchstaben danach anfängt." Auch Banker sind schließlich nur Menschen, aber indiskret würde diese Menschen doch niemals sein. Es sei denn, sie stehen auf der dunklen Seite der Macht. Dann gibt es für mich ja wieder was zu tun.

Take care, take care, take care, Weihnachten kommt bald.
Grüße vom Yedi-Ritter
Howdy! :laugh:

@ruhestand: na, ich bin da mir nicht so sicher, ob das stimmt... in other words: b.s.!

@eastside: wichtig ist, daß du bei login name und password genau auf groß-und kleinschreibung achtest!!

an alle utdl fans: wir haben jetzt wieder den typischen utdl kurs verlauf, hoffentlich hält das hohe niveau, damit bei der nächsten news derlurs in entspr höhere sphären stößt!

takecareandmakeprofit :D
Hallo Uniteds,

die News vom 12-07-00 wirft große Ausblicke :rolleyes: und kleine Fragen :confused: auf: Wem fällt was dazu ein?

Die UTDL ist laut Pressemitteilung eine 100 % Tochter der UTDL. Angekündigtes Ziel ist die Internationalisierung (also der Sprung nach Europa). Dazu wurde die IIT (als GmbH) gegründet. Warum?

Folgerichtig müßte sie im nächsten Schritt zur AG firmieren und im Neuen Markt avancieren. Hallo Highlight!! :D :D :D :D :laugh:

Wer aber sind dann die Hauptanteilseigner und welchen Anteil hält dann die UTDL bzw die UIT :O ? Das dürfte interessant werden :cool: :rolleyes: laugh:

High noon vom Yedi-Ritter :eek:
Correction:
Die UTDL hält laut Mitteilung natürlich 100 % an UIT (und nicht wie fälschlich gepostet 100 % an UTDL; :O )
Die UIT ist mit 65 % an der IIT (GmbH Sitz HH) beteiligt
weitere 30 % halten Investors (???)
die restlichen 5 % das Management.
Was tut sich da wohl?

:O :O :O :D :O :O :O
Yedi-Ritter
Der Filmrechtehändler Highlight Communications (WKN: 920 305) hat die Gewinnplanzahl für das laufende Jahr bekannt gegeben: Danach erwartet Vorstandschef Bernhard Burgener einen Gewinn nach Steuern von 17 Mio. Euro und einen Gewinn von 35 Cents pro Aktie. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Nettogewinn von 4,6 Mio. Euro.
Im ersten Quartal des laufenden Jahres konnte der Gewinn um rund 240 Prozent gesteigert werden. Der Umsatz stieg um 130 Prozent auf 29,94 Mio. Euro. ...historie
Der Erlös aus der kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung von mehr als 100 Mio. Euro soll nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters zu drei Vierteln für den Kauf von Unterhaltungs-Content verwendet werden.

nachricht vom 14/06/00... man beachte den letzten satz ?!
bzgl utdl ist time warner im gespräch.
gruss dab
hallo deanbe, danke für die Info. Schade, dann wird UTDL davon nicht profitieren, da UTDL nicht im Content-Bereich zuhause ist (soweit ich weiß).
Den Bezug zwischen UTDL und Time Warner verstehe ich nicht, wie soll dieser aussehen?
ruhestand:

1. was verstehst du unter unterhaltungs-content ? videofilme ?
2. wo findet man geeignete werbeträger für video on demand ?

gruss dab
Hallo deanbe,
sehr komisch. :-) Schade, ich dachte, Du rückst mit Details heraus, z.B. welches Gerücht Du zur konkreten Zusammenarbeit zw. TimeWarner und UTDL gehört hast, ob eine Kooperation ansteht oder TimeWarner einen Auftrag an UTDL vergibt, ob TimeWarner UTDLs Datenübertragungstechnik nutzen will.

Datenübertragungstechniken sind UTDLs Metier, davon weiß ich, wußte aber nicht, daß UTDL an Content großartig etwas zu bieten hat. Verrate mir doch bitte in welchen Content-Bereichen UTDL mitmischt. Wäre sehr nett.

Oder weißt Du etwa soviel, daß Du hier tatsächlich nicht mehr schreiben darfst, ohne Dich zu gefährden? Vermute es fast. :-)
hallo Ruhestand,

nach meinen Info`s liegst Du mit Deiner letzten Vermutung bzgl. Time Warner richtig. Mehr kann, darf... ich nicht sagen!!

Gruß Eastside
Ich danke Dir EASTSIDE, läßt mich die nächsten Tage (sicher wieder gen 8 USD) ein wenig ruhiger überstehen. Das Management von IIT läßt sehr viel Phantasie zu. Am meisten werden sicher die deutschen Investoren verdienen, die an der IIT GmbH beteiligt sind, gestehe, daß ich da ein wenig neidisch bin. :-)

Weiß jemand von Euch, ob die europäischen Großinvestoren bei UTDL auch bei IIT eingestiegen sind? Müßte mal im Handelsregister nachsehen, dort wird man mehr erfahren.

Es gibt beim Warten auf das NASDAQ-Listing die "Quite Period", in der das Unternehmen keine Meldungen herausgeben darf, stammt die Meldung bzgl. der Expansion nach Europa (-> IIT GmbH) von UTDL? Wurde damit gegen das Regularium der NASDAQ verstoßen? Weiß jemand mehr?
Hi Ruhestand!
meines wissens gibt es keine offizielle quiet period (auch laut raging bull) aber um groß investoren zu gewinnen, kann ein unternehmen sich ja auch eine inoffizielle qp verordnen, gelle! ;9
außerdem: utdl + liquid audio + time warner + aol + DIVO-technologie... da braucht schon kaum noch fantasie oder insider wissen, um sich da was auszumalen :eek:

also leute, kurse unter 8 USD zum einstieg oder ausbau nutzen!!!

TAKECAREANDMAKEPROFIT :cool:
ruhestand...

...vielleicht wird dir die news, welche diese woche kommen soll, etwas weiterhelfen... :-)

good trade
dab
Moin,

also ich sehe Kurse bis 15$ noch als Einstiegskurse. Arnie 2707 hat schon recht. Da muß man nur"etwas"Phantasie haben... Das kann nur ein Knaller werden.

@deanbe. Soll da schon diese Woche etwas kommen ??? ich hörte etwas von nächster bzw. von der 1. Augustwoche. Ach ist ja auch wurscht wann. ich glaube wir alle wissen, das da etwas kommt und das wir auf einer kleinen Rakete sitzen...

Gruß Eastside
Vielen Dank DeanBe!

Hi Arnie, naja, Phantasie allein reicht halt leider nicht nachhaltig für Kursanstiege. Die Frage ist ja, ob es konkrete Absichtserklärungen oder nur mögliche Kooperationen oder gar schon Verträge, die noch nicht bekannt gegeben werden sollen, gibt.

Sollten all diese Namen im nächsten halben Jahr tatsächlich zu Kunden oder Kooperationspartnern von UTDL gehören, so geht meine Kursphantasie bis Jahresende locker auf 80-100 USD, nur gab es auch schon vor einem halben Jahr mal Gerüchte zu einer Kooperation zwischen Highlight und UTDL und daraus wurde bisher nichts.

Ist Highlight inzwischen ganz aus dem Rennen?
ruhestand

zu deiner beruhigung: es wurden bereits definitiv verträge unterzeichnet.
sei nicht bitte nicht so ungeduldig und warte die news ab.

gruss dab
Merci DeanBe, werde nochmal meine Barreserven zusammenkramen und investieren ...
News July 19, 08:17 Eastern Time

United Internet Technologies Creates Interactive Platform Capable of Controlling External
Devices From Multiple Locations

LOS ANGELES, Jul 19, 2000 (BUSINESS WIRE) --

Proprietary "Intelligent Control Interactive Technology" (I-C-IT)
Platform Allows Interaction with Wide Range of Devices

United Internet Technologies, Inc. (UIT), a subsidiary of United Leisure
Corporation (OTC Bulletin Board: UTDL.OB), is introducing its Intelligent
Control Interactive Technology(TM) (I-C-IT(TM)) platform, which will provide
users with the ability to control electronic devices through various digital
delivery systems, such as the Internet, cable, fiber-optic, television and
wireless communication.

The announcement was made today by Brian Shuster, president and chairman of
United Internet Technologies, who added that the proprietary platform has been
developed as an expandable system and is designed to work with a wide range of
electronic devices.

"We are excited about the unique capabilities that I-C-IT technology will bring
to various industries," said Shuster. "With the I-C-IT platform, we are
positioning ourselves in the smart device arena as a developer of new forms of
distributed computer intelligence specifically designed to create
network-enabled devices."

The unique hardware and software architecture of the I-C-IT platform enables
off-the-shelf electronic devices to be network-enabled and controlled through
the Internet from either a local or remote location, according to Thea Iberall,
Ph.D., chief scientist of UIT.

"The I-C-IT platform has the potential to enhance existing devices, and create a
new class of devices that can enhance the interactive experience of users
throughout the world," said Iberall.

Appliances, medical devices and other electronic equipment enabled with I-C-IT
technology become receivers of broadcast distributed computer intelligence,
enabling them to be controlled, transmit data and receive commands over various
digital systems.

UIT has successfully developed and enabled prototype smart devices that utilize
the I-C-IT platform. The intention is to expand the I-C-IT platform by
developing new applications for different industry sectors serving specific
business needs. UIT has established an experienced management and technology
team and an operations infrastructure to support its business, engineering and
research and development efforts. The company is also actively pursuing
strategic alliances to exploit its I-C-IT platform.

UIT develops technologies that control devices online, creating
multi-dimensional interactive experiences. The company`s objective is to
maximize value by creating and investing in businesses that use and benefit from
its technologies. UIT has introduced its first proprietary technology to the
market, called DIVO(TM), a server controlled video technology, that is suitable
for the entertainment, travel, shopping, corporate and educational markets.
Additional information is available on the company`s web site at
www.uitlive.com.

United Internet Technologies (UIT) is a subsidiary of United Leisure Corporation
(OTC Bulletin Board: UTDL.OB).
Neue Beiträge aus www.treerealtime.com :

Tja, wäre auch gern schon so satt im Plus, wie "ralex_klinkert", dann kann man auch von Höhen und Tiefen sprechen, es sind bei mir seit dem Einstieg (im Schnitt bei 10 USD) nur Tiefen :-)



.......................................
From: aps1970
07/20/2000 13:55:48
Msg: #of 77
Angeblich steht eine Beteiligung von Time Warner an UTDL kurz bevor, sowie Großaufträge von Bertelsmann und AT&T kurz vor Abschluß!
Gerüchte---aber wer weiß?!?

.........................................

From: ralex_klinkert
07/20/2000 13:39:28
Msg: #of 77
Deturris, bin deine Meinung.
Ich erwarte in den nchsten 3 Wochen einen Kurs zwischen 17-18.5 US$.
Fr alle die schon so lange wie ich dabei sind.........., Geduld zahlt sich aus obwohl sich alles wirklich sehr dahingezogen hat.
Bin persndlich seit anfangs November bei UTDL (einstand unter 1.5 US$) und UTDL seit Dezember (einstand 0.225 US$)dabei und hab alle hhen und tiefen schon durchgemacht.
Was wir jetzt erleben, nennt man unter Seefahrern die berühmte "Ruhe vor dem Sturm". Anfang August soll er kommen. :eek:
@Döner-Ali
Ja, bisher hieß es schon öfter, bald kommt etwas und auch von der Kooperation von Highlight ist nichts mehr zu hören.
Abwarten, heißt es also weiterhin. Es wurde schon öfter von einer auf die nächste Woche vertröstet, aber es kam nichts. Ist es diesmal anders?

Trotz des unschön aussehenden Charts, läßt mich das Gefühl nicht los gut investiert zu sein.

Uns allen viel Glück!