checkAd

Palladium - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 29.07.11 16:23:29 von
neuester Beitrag 14.02.19 08:04:32 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.07.11 16:23:29
Beitrag Nr. 1 ()
Strong Buy für Palladium

Die Aussichten für den Palladiummarkt sind glänzend. Palladium gefällt mir mittelfristig besser als Gold und Silber.

Kurspotential zunächst 32%

1. Angebotsdefizit für Palladium
2. Höhepunkt der Japan-Krise vorüber
3. Starkes technisches Kaufsignal
4. Hedgefonds eröffnen neue Long-Positionen
5. Kursziel: Neues Allzeithoch

http://du111w.dub111.mail.live.com/mail/InboxLight.aspx?n=20…
1 Antwort
Avatar
29.07.11 19:23:36
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.865.880 von qayxswe am 29.07.11 16:23:29Zur Zeit ist alles gut, was glänzt...
Avatar
30.07.11 11:10:33
Beitrag Nr. 3 ()
Spannendes Thema,
ich füge erst einmal einen Chart zu ;)









Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gruß Bernecker1977
Avatar
30.07.11 11:21:00
Beitrag Nr. 4 ()
Ist ja schon sehr ordentlich gelaufen. Aber ich packs ma auf Fav, vlei ergibt sich ja was.
Avatar
30.07.11 13:30:37
Beitrag Nr. 5 ()
Avatar
31.07.11 06:14:29
Beitrag Nr. 6 ()
sitzen die in Sibirien nicht auf einem Riesenhaufen Nickel?

Platin und Gold sind besser!

Katalytische Wirkung bei der KfZ-Abgasreinigung von einem Gewichtsteil Platin ist so hoch wie von 6 Gewichtsteilen Palladium.

Wie sollte also das Preisverhältnis sein?

Rischtig!
1 Antwort
Avatar
31.07.11 08:54:34
Beitrag Nr. 7 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.869.665 von Robert_Reichschwein am 31.07.11 06:14:29Ciao R_R

Komme hier nicht ganz mit

Du implizierst also das Verhältnis von Platin- zu Palladiumpreis auf das Gewichts-Verhältnis, das für die Abgasreinigung von Motorfahrzeugen erforderlich sei???

Hmmmm, also ich kenne mich da nicht soooo gut aus, aber haben diese beiden EM nicht auch noch andere, unterschiedliche Aufgaben, die nicht miteinander verglichen werden können??

Viele liebe Grüsse

boheme
Avatar
21.08.11 23:03:22
Beitrag Nr. 8 ()
habe dieses wochenende auch einiges zu palladium gelesen und habe es auf meiner watchlist
Avatar
22.08.11 08:22:10
Beitrag Nr. 9 ()
Zitat von Zaudi: habe dieses wochenende auch einiges zu palladium gelesen und habe es auf meiner watchlist


Ich denke, du solltest noch etwas zuwarten. Ich jedenfalls verwende Kauf- und Verkaufssignalesignale für die
Engagements in die Edelmetalle:

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1168313-11-20/kau…
Avatar
12.09.11 19:56:51
Beitrag Nr. 10 ()
hmm, sieht nicht gut aus. mal sehen ob die 700 usd hält.
Avatar
11.11.12 20:19:48
Beitrag Nr. 11 ()
Die amigos von Ag meinen ja fast durch die Bank , dass "gedrückt" wird. .
Wie seht ihr das eigentlich hier ?
Ist der Niedergang hier ebenfalls durch "Drückerei" entstanden oder reflektiert er den kommenden industriellen Niedergang ?
Avatar
08.12.12 20:15:40
Beitrag Nr. 12 ()
A big thank für die fehlende Antwortet !


Bei Gold und Silber wird der Kleinanleger massiv von den big boys verarscht !

Für mich war die fehlende Antwort Grund mich stark in Calls hier zu engagieren,zeigte mir das Fehlen doch das es hier anders als bei Ag und Au läuft, habe schon "Kasse" gemacht

Many, many thanks !
Avatar
09.11.14 09:02:20
Beitrag Nr. 13 ()
Warum ist 2014 Palladium besser als Gold?
Avatar
17.03.15 17:04:14
Beitrag Nr. 14 ()
Long chance bei palldaium.

Wir haben heute mit einem down Peak die untere Unterstützungslinie erreicht.

jetzt sollte es wieder Richtung 830 drehen. unter 750 extrem short.

Avatar
29.03.15 16:45:55
Beitrag Nr. 15 ()
Ich sah da eher short.
Avatar
17.09.15 08:52:30
Beitrag Nr. 16 ()
Wird der vor ein paar Monaten angelaufener Picks bei 1000 US Dollar nochmals angelaufen?

Was haltet ihr davon?
Avatar
05.11.15 20:26:38
Beitrag Nr. 17 ()
Der Auslöser für den aktuellen Absturz ist im Grunde ja der gleiche wie für den kürzlichen Anstieg:
Dieselmotoren fallen in Ungnade. Letztes Mal profitierte Palladium, weil die Leute auf benzingetriebene Fahrzeuge umsteigen würden, diesmal wurde Palladium in Mithaftung genommen, weil sich die Leute von fossilen Antriebsenergien generell verabschieden würden... Da sollte dann aber auch Toyota etc. mit ihren Hybridsystemen ins Spiel gebracht werden.
Eher gibt mir da die angeblich exzessive Förderung zu denken. Aber das scheint mehr ein nachgereichtes Argument für den Kurssturz zu sein.
2 Antworten
Avatar
26.11.15 10:11:01
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.017.679 von Paleor am 05.11.15 20:26:38
Zitat von Paleor: Der Auslöser für den aktuellen Absturz ist im Grunde ja der gleiche wie für den kürzlichen Anstieg:
Dieselmotoren fallen in Ungnade. Letztes Mal profitierte Palladium, weil die Leute auf benzingetriebene Fahrzeuge umsteigen würden, diesmal wurde Palladium in Mithaftung genommen, weil sich die Leute von fossilen Antriebsenergien generell verabschieden würden... Da sollte dann aber auch Toyota etc. mit ihren Hybridsystemen ins Spiel gebracht werden.
Eher gibt mir da die angeblich exzessive Förderung zu denken. Aber das scheint mehr ein nachgereichtes Argument für den Kurssturz zu sein.


Du denkst nicht, Palladium würde im Spekulationsstrudel hängen? Und die Streiks?
1 Antwort
Avatar
26.11.15 21:39:34
Beitrag Nr. 19 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.179.907 von hbss6 am 26.11.15 10:11:01
Spekulation bestimmt auch. Die Faktoren sind vielfältig. Jetzt kam von Matthews wieder die Info, dass es mittelfristig wohl keinen Engpass bei Palladium geben wird.
Ich wollte in dem Beitrag nur auf widersprüchlich erscheinende Begründungen hinweisen.
Generell sollte der Bedarf ja eklatant steigen, möchte man meinen; aber ich kenn' mich in der Materie dann doch zu wenig aus.
Avatar
21.02.16 08:58:05
Beitrag Nr. 20 ()
Wiird nur Palladium unten bleiben?
2 Antworten
Avatar
26.02.16 09:29:03
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.797.128 von hbss6 am 21.02.16 08:58:05
palladium
Palladium wieder mal alleine tiefbleibend... Wenn da keine Spekulanten am Werk sind... Es lohnt sich aber der Einstieg bei niedrigen Kurs. Wenn Spekulanten aufgeben sollte sich der Kurs den Markt anpassen.
1 Antwort
Avatar
22.07.16 15:07:05
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.842.128 von Arch1111 am 26.02.16 09:29:03Commerzbank meint heute:

"Der Palladiumpreis hat im Zuge der globalen Wachstumsunsicherheit und des hohen Angebotsdefizits unser erstes Ziel von 690 $/Feinunze fast erreicht (vgl. Anlageidee vom 17.03 zu 578 $/Feinunze). Mit dem Brexit-Votum und den Turbulenzen in der Türkei verstärkt sich die Unsicherheit, sodass Notenbanken umso stärker gefordert werden. Edelmetalle dürften als alternative Währungen die Gewinner sein. Palladium weist bisher kaum Zuflüsse spekulativer Gelder auf. Deswegen ist das Korrekturrisiko eng begrenzt, bei gleichzeitiger Chance, dass spekulative Kapitalzuflüsse dem Preis zusätzliche Impulse geben. Wir erhöhen das Ziel auf 790 $/Feinunze."

Recht haben Sie! Während in den Silber- und Goldforen, der Edelmetallaktienforen (Barrick und andere) der Bär tobt, kräht hier kein Hahn. Das ist die Basis für höhere Preise!

Der Autor dieser Zeilen hat leider noch kein Palladium!
Avatar
30.04.17 09:09:48
Beitrag Nr. 23 ()
Palladium
@ laubengasse @ luggil

palla hat vergangene woche eine super performance hingelegt. besonders am freitag, als der kursanstieg bis auf 832 geführt habt. letztendlich konnte das Tageshoch nicht gehalten werden und wir schlossen bei 828.
charttechnisch liegt da auch ein widerstand, der aus der Zeit März 2015 stammt.

Trotzdem ist Palla unter den EM`s der Favorit. Liegt über den GD`s von 38, 100 und 200 Tagen.

Im Gegensatz haben Gold, Silber und Platin noch keine eindeutige Richtung, mit einer eher schwächeren Tendenz.
Goldschatzi
Avatar
23.06.17 11:03:17
Beitrag Nr. 24 ()
Die Kurse sind permanent am Steigen, das steht auch in anderen Foren. Ist vielleicht zum Herbst hin auch wieder interessant
Avatar
04.02.19 17:04:10
Beitrag Nr. 25 ()
Palladium bei aktuell 1368 USD und weiterhin in einem glasklaren Aufwärtstrend

Ich bin investiert mittels Discount Call PZ5GEX. Der wirft eine Rendite von ca. 13% ab, wenn Palladium bis zum 21.6.2019 nicht unter 1300 USD fällt.
Avatar
14.02.19 08:04:32
Beitrag Nr. 26 ()
Palladium - Warum Diebe jetzt plötzlich Abgasreiniger stehlen

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/palladium-diebe-1.430…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Palladium