DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)0,00 %

Burschenschaftshetze - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

habe über 10 Jahre das Treiben in Eisenach mit verfolgen können, diese Herrn waren mir immer schon suspekt

das rechtsradikale Gedankengut haftete denen immer schon an, also nüscht neues.
Zitat von beacker38: habe über 10 Jahre das Treiben in Eisenach mit verfolgen können, diese Herrn waren mir immer schon suspekt

das rechtsradikale Gedankengut haftete denen immer schon an, also nüscht neues.


Wohl wahr, aber Ariernachweis ist schon extrem krass!
Der liebe Kanzleramtsminister E. von Klaeden hat da auch mitgemischt in seiner Göttinger Zeit....
Zitat von Doppelvize:
Zitat von beacker38: habe über 10 Jahre das Treiben in Eisenach mit verfolgen können, diese Herrn waren mir immer schon suspekt

das rechtsradikale Gedankengut haftete denen immer schon an, also nüscht neues.


Wohl wahr, aber Ariernachweis ist schon extrem krass!
Der liebe Kanzleramtsminister E. von Klaeden hat da auch mitgemischt in seiner Göttinger Zeit....


wenn schon Nazi dann aber bitte auch richtig............................

aber wo zum Teufel bekommt man einen Ariernachweis her:laugh::laugh:
Gibt es keine wichtigeren Themen für den Spiegel, als die wirre Meinung einer Einzelperson. Der deutsche Journalismus ist ein echtes Trauerspiel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.001.861 von Tetris am 25.08.11 15:03:31Für den Spiegel nicht, dessen Auftrag ist es linkes Meinungsgut in die Gehirne seiner Leser zu brennen. Deshalb hört man von den Linken nur Floskeln , Beschimpfungen und Denunziation.
Vieles was im Spiegel steht ist nicht nur wertlos sondern auch schädlich, seit Augsteins Abtritt ist es einfach unerträglich was da drinsteht.
Nicht nur in Bezug auf die Burschenschaftler, die waren schon immer das Angriffsziel der linken Journaille.
Zitat von beacker38:
Zitat von Doppelvize: ...

Wohl wahr, aber Ariernachweis ist schon extrem krass!
Der liebe Kanzleramtsminister E. von Klaeden hat da auch mitgemischt in seiner Göttinger Zeit....


wenn schon Nazi dann aber bitte auch richtig............................

aber wo zum Teufel bekommt man einen Ariernachweis her:laugh::laugh:


Keine Ahnung, wird vor allem für schwarzhaarige schwierig;)
Zitat von Doppelvize:
Zitat von beacker38: ...

wenn schon Nazi dann aber bitte auch richtig............................

aber wo zum Teufel bekommt man einen Ariernachweis her:laugh::laugh:


Keine Ahnung, wird vor allem für schwarzhaarige schwierig;)






Früher bekam man den Ariernachweis bei Kirchen und Klöstern. Eben bei denen, die frühzeitig entsprechende Listen geführt haben.

Heute kann man ihn in der eigenen Verwandtschaft finden.

Habe ich auch. Und war angenehm überrascht.

Lassen sich doch meine Vorfahren bis in das Jahr 228 zurück verfolgen.

Einer war das größte technische Genie aller Zeiten.
........Jahr 228 zurück verfolgen.

Fehlt da ne eins,oder ist das tatsächlich so ?

Einer war das größte technische Genie aller Zeiten.

Migrant bist du also auch ? :D
Zitat von ConnorMcLoud: Komisch, merkt man heute gar nichts mehr von bei Dir.:rolleyes:



:laugh::laugh::laugh:


Du musst ein Lehrer für Deutsch und Geschichte sein.
Zitat von Beefcake_the_mighty: ........Jahr 228 zurück verfolgen.

Fehlt da ne eins,oder ist das tatsächlich so ?

Einer war das größte technische Genie aller Zeiten.

Migrant bist du also auch ? :D




Da fehlt keine 1.

Migrant, nein.

Dieses Genie konnte aus logistischen Gründen nur ein Lipper sein.;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.