DAX-0,68 % EUR/USD+0,06 % Gold+1,02 % Öl (Brent)-1,93 %

Euro-Krise: Mehr Garantien für den Rettungsschirm - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Bundesregierung will für den erweiterten europäischen Rettungsschirm EFSF bei Bedarf mehr Garantien bereitstellen. Laut einem Passus könnte der Bedarf um 20 Prozent aufgestockt werden.

Lesen sie den ganzen Artikel: Euro-Krise: Mehr Garantien für den Rettungsschirm
Ich bin dafür die gesamten dt. Steuereinnahmen von 500 Mrd. Euro nach Brüssel zu überweisen
Dafür könnte man unnötiges Zeugs wie Feuerwehr, Schulen, Krankenhäuser etc. zu machen
Außerdem sollte man sofort Überflüssiges wie Renten, Arbeitslosengeld, Sozialhilfe, Wohngeld etc. abschaffen, damit man zukünftig noch mehr Geld bezahlen kann
Und noch mehr, man könnte die Finanzämter abschaffen, denn was kümmert uns dann noch, ob jemand Steuern bezahlt oder nicht.
Genau so geht es uns im Moment, denn was die da leichtfertig verplempern ist ja nicht deren Geld. Ich wette, dass jeder von diesen Marionetten sowieso nicht die Steuern zahlt, die er/sie eigentlich zahlen müsste!
Nur, jedes Volk hat die Regierung die es verdient und das kann nur die Bevölkerung ändern. Nein, nicht durch Wahlen, das ist bewiesen dass das nichts bringt, denn es ist gleichgültig wer da regiert, diese Leute die zum Zuge kommen sind allesamt absolut unfähig so eine Aufgabe, wie sie ihnen mit so einem Amt übergeben wird, zu stemmen. 98% dieser Figuren würden in der freien Wirtschaft nicht mal als Pförtner eingestellt werden! Entschuldigung an alle Pförtner!
BerlinVon der Öffentlichkeit bisher unbemerkt soll nach Angaben aus der SPD-Fraktion ein Passus aus dem bisherigen EFSF-Regelwerk übernommen werden. Danach würde weiterhin ein Risikopuffer von bis zu 20 Prozent gelten, wenn klamme Staaten bei Hilfen nicht mitziehen können und stärkere für sie einspringen müssen. Auf Deutschland kämen dann im Notfall Garantien von bis zu 253 Milliarden Euro zu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.041.679 von Sarkastor am 04.09.11 21:33:20Ist allen klar, was die da tun wollen?

Die wollen unlimitierte Geldbeträge, ohne jede Kontrolle und Legitimation einziehen und jeder Staat muss binnen 7 Tagen den von ihm eingeforderten Betrag zahlen!

Was mit diesen Geldern geschieht, kann niemand beeinflussen - weder die Regierungen, noch die Steuerzahler der Länder, aus denen das Geld kommt.

Wir haben keinerlei Rechte mehr - wir müssen bezahlen und haben das Maul zu halten!


http://der-klare-blick.com/2011/09/die-schuldenunion/


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.