checkAd

*** Süss Microtec AG *** - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 13.09.11 12:34:46 von
neuester Beitrag 18.04.21 22:33:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.09.11 12:34:46
So! Da sind wir wieder... zurück bei Süss - zurück bei einem Kurs von Evil 6,66 €
Avatar
13.09.11 12:41:49
the number of the beast
Avatar
13.09.11 13:00:05
So, dann meld ich mich auch mal im neuen Thread an. Und zwar als Optimist.
Wie bereits mehrafch gepostet bin ich ueberhaupt kein Analysierer, ich lese keine Zahlen und hoer nicht auf Geschwaetz, sonder taetige all meine INvests aus dem Bauch. Und ich bin hier Optimist. Ich denke es ist Vieles schon eingepreist in den Kurs und selbst wenn noch die ein oder andere schlechte Nachricht kommt, denke ich nicht, dass es noch viel weiter runter geht. Daher habe ich schon wieder erste Positionen aufgebaut.
Gruss
T
Avatar
13.09.11 15:30:41
Im Grunde könnte SMH jetzt einfach mal eigene Aktien zurückkaufen, finde ich.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.09.11 17:14:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.080.938 von traderunion am 13.09.11 15:30:41bin in einen Endlos-Schein mit Knockout 5,64 eingestiegen, Hebel 4, schaun mer mal:)
Avatar
13.09.11 18:16:14
Was kostet der Spass - und wie ist die WKN?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.09.11 21:33:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.081.900 von traderunion am 13.09.11 18:16:14Die WKN ist CK3AUV, bei Knockouts sollte man den Spass auf alle Fälle verkraften können
Avatar
14.09.11 12:16:07
Zitat von DonnieVie: Die WKN ist CK3AUV, bei Knockouts sollte man den Spass auf alle Fälle verkraften können



Welchen Spaß :confused::confused: :laugh::laugh:
Avatar
14.09.11 13:53:58
zum Beispiel den Spass vom Zugewinn von gestern auf heute
Avatar
15.09.11 09:33:47
Na es scheint das N-TV Teletext und ZDF Teletext die neue umgefrmte Süss noch nicht
ausweisen, die haben immer noch den Kurs vom 9.9.11 im Teletext.
Aber bis Ende des Jahres gibts bestimmt noch ne Ralley.
Was meint Ihr???
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.09.11 09:42:23
Ich denke, dass viel, was wir in dieser Woche als Erhohlung sehen, Deckungskäufe für heute sind. Heute laufen eine ganze Menge Optionen aus...
Am Marktrisiko hat sich ja noch nichts geändert.
Avatar
15.09.11 09:52:38
Was geht den mit Aixtron,... hui
Avatar
15.09.11 10:03:48
Gewinnwarnung. Tenor "Ääääh - wir machen den Umsatz erst nächstes Jahr, der dieses geplant war." - oder wie man es an der Börse versteht: "Waaaah! Wir sind Aixtron - und unser Umsatz bricht ein..."
Avatar
15.09.11 11:28:20
morgen wird einiges geschmissen werden und am montag knallts dann richtig wenn alle wieder zu einigermaßen vernünftigen preisen raus sind.

nur meine meinung
Avatar
15.09.11 15:26:13
Morgen dürften die Deckungskäufe weitergehen um bis zum Börsenschluss für weitere Kurszuwächse im DAX sorgen. Dann kommt Freitag Nachbörslich die Optionsscheinabrechnung - und DANN sind die Kurse wieder frei von Einflüssen von Hebelprodukten.
Im Folge erwarte ich: Morgen: Kursplus, Montag: Panic as usual.
Avatar
15.09.11 16:13:08
Ich will den Chart analysieren, aber der ist so abgehackt :'(
Avatar
15.09.11 16:44:46
finanznachrichten.de => Die haben die beiden Charts verbunden.
Avatar
16.09.11 09:20:03
ah, hier seid ihr. habs jetzte erst gecheckt.
Avatar
16.09.11 10:09:27
heute sind wir mal wieder im keller. naja dann mal für die nächste woche daumen drücken
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.09.11 10:11:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.095.890 von escardo am 16.09.11 10:09:27son aixtron schock schlägt auf suess auchmal durch würd ich meinen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.09.11 10:18:38
Diese Gewinneinbrüche dieses Jahr bei so mancher Aktie sind nicht mehr schön. Ich hoffe bei Suess nicht sowas erleben zu müssen
Avatar
16.09.11 10:34:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.095.903 von Emmerdeur am 16.09.11 10:11:35Der Verlust heute dürfte wohl hiermit zusammenhängen:

Book-to-Bill-Ratio rückläufig
Der Branchenverband Semiconductor Equipment and Materials International (SEMI) ermittelte für August 2011 einen Rückgang der Book-to-Bill-Ratio bei den Ausrüstern der Halbleiterindustrie in Nordamerika...

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3447546-semi-book-…
Avatar
16.09.11 10:56:37
An eine Gewinnwarnung bei SMHN glaube ich jetzt nicht. Dafür sind die Auftragsbücher einfach zu voll.
Einen Rückgang der Bk2Bl haben wir bei Süss ja schon in Q2 gesehen. Ich gehe mal von einem weiter sinkenden Auftragseingang für Q3 aus, der sich bis Q1/Q2/2012 durchzieht - bei gleichbleibenden Gewinnen aus Bestandsaufträgen.
In einem "normalen" Marktumfeld spricht vieles für SMHN:
- LED Trend (Auto, Home, Office)
- SSD Trend (iPad, inzwischen GamerPC, CAD-PCs)
- Energy-Saving Trend (Prozessoren, Stichwort: 3D)
- Miniaturisierungstrend (Wristphone)
- Speicherbedarfstrend pro Anwender (Stichwort: Windows 8, Windows Server, Cloudserver, Multimediatrends)
- Technisierung der asiatischen "Zivilisten"
Ich denke an der Aktie kann man zum aktuellen Einstiegskurs in den nächsten 3 Jahren viel Spaß haben.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.09.11 11:18:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.096.161 von traderunion am 16.09.11 10:56:37sieben euro is ne tiptop ausgangsbasis.

freu mich auf alles kommende. 3d muss noch warten.

globalfoundries spricht von 3d integration ab 2013.
Avatar
16.09.11 13:19:27
7,60 € hätte ich heute schon erwartet. Wer verkauft denn da von euch? Tz tz tz...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.09.11 17:58:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.097.002 von traderunion am 16.09.11 13:19:27Liebe Anlegerfreunde,

kann mir jemand einen Hinweis dafür liefern, warum unsere Süss gestern auf Tageshoch, heute aber

auf Tagestief abgeschlossen hat.

Ich kann beim besten Willen keinen Grund dafür finden.

M e r l e
Avatar
16.09.11 19:28:37
Scheint als wären heute früh die Deckungskäufe mit hoch 7,50 € abgeschlossen gewesen. 7,12 € Schlusskurs ist schon unerwartet bitter.
Dem Marktgeflüster zufolge wird nächste Woche für den Gesamtmarkt nochmal schlecht. Die Charttechnik bei SMHN folgt einem glaubwürdigen Abwärtstrend.
Die Frage ist doch: Werden sich die Fundamentaldaten bald so ändern, dass sie zum Kurs passen, oder werden sich die Kurse so ändern, dass die zu den Fundementaldaten passen? Aber so passt ja bei SMHN nix...

Was sagen Sie dazu, Herr Knopp?
Avatar
17.09.11 16:45:08
Zitat von traderunion: Die Charttechnik bei SMHN folgt einem glaubwürdigen Abwärtstrend.


Der langfristige Aufwärtstrend ist auch intakt ;)
Avatar
20.09.11 12:20:07
Süss Microtec: Keine "zweite Aixtron“

Markus Horntrich
Nach der Gewinnwarnung von Aixtron machten sich auch bei Süss Microtec Zweifel breit, ob die Jahresprognose eingehalten werden kann. Die Analysten von Hauck & Aufhäuser bringen in ihrem jüngsten Update zum Halbleiterzulieferer Licht ins Dunkel.

Aixtron sorgte in der vergangenen Woche mit einer Gewinnwarnung für Furore, nachdem Bestellungen für LED-Produktionsanlagen storniert beziehungsweise verschoben wurden. Das sorgt auch bei Süss Microtec für eine gewisse Unsicherheit, da auch die Münchener im LED-Markt aktiv sind.

Prognose nicht in Gefahr

Die Analysten von Hauck & Aufhäuser nahmen das zum Anlass, um Süss auf die Realisierbarkeit der 2011er-Guidance zu untersuchen. Mit dem Ergebnis, dass die Jahresprognose nicht in Gefahr sei, nachdem zum Halbjahr bereits 84 Millionen Euro in trockenen Tüchern sind und der aktuelle Auftragsbestand von 110 Millionen Euro eine Visibilität von sechs bis sieben Monaten ermöglicht.

Zudem gebe es weder nennenswerte Verschiebungen bei Aufträgen noch Stornierungen. Die H&A-Analysten führen dies darauf zurück, dass Süss vor allem den Back-End-Bereich beliefert, wo die Kunden eine bessere Visibilität haben, sodass die Ordertätigkeit berechenbarer ist.

Zwar mach der LED-Bereich zwischen zehn und 15 Prozent des Umsatzes bei Süss aus, der Großteil davon entfalle jedoch auf europäische Kunden wie Osram oder Philips Lumileds. In Vergleich zu den Chinesen, die stark Kapazitäten aufgebaut hätten, macht sich der Nachfragerückgang im LED-Geschäft bei den Europäern weniger bemerkbar, da diese die Kapazitäten nur schrittweise ausgebaut haben. Es wird daher mit einer stabileren Nachfrage seitens der europäischen Kunden gerechnet.#

Newsflow sollte positiv bleiben

Hauck&Aufhäuser sieht daher gute Chancen, dass Süss' Auftragseingang im dritten Quartal über dem Wert im zweiten Quartal in Höhe von 32 Millionen Euro liegen dürfte, was gleichbedeutend damit wäre, dass Süss in der Mitte oder sogar am oberen Ende der Prognosebandbreite beim Auftragseingang von 30 bis 40 Millionen Euro liegen würde. Der kurzfristige Newsflow sollte also weiter positiv bleiben.

Schätzungen angepasst

Unabhängig davon hat H&A die Schätzungen für 2012 an die eingetrübten Konjunkturaussichten angepasst. Zwar würden Süss' Endmärkte teilweise durch das Wachstum in nicht-zyklischen Bereichen wie Smartphones oder Tablet_PCs getragen, die das Wachstum für MEMS (35 Prozent der Umsätze) bestimmen. Trotzdem sei Süss abhängig von zyklischen Märkten, wie Reinigungsequippment für Photomasken (25 Prozent der Umsätze), sodass die Analysten ihre Annahmen für den Auftragseingang in den ersten beiden Quartalen 2012 um 30 Prozent reduziert haben.





Aktie auf "Buy"

Die Profitabilität von Süss sieht H&A nicht in Gefahr. Das Rating der Analysten lautet daher weiterhin „Kaufen". Das Kursziel wurde jedoch von 16 auf 12 Euro reduziert. Doch auch das bietet noch Potenzial von über 60 Prozent.


http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-09/21400598…
Avatar
20.09.11 15:22:19
Avatar
21.09.11 12:41:31
Warburg senkt Ziel für Süss Microtec auf 16 Euro - 'Kaufen'

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für den Chip-Zulieferer Süss Microtec von 17,00 auf 16,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Die zu erwartende schwächere Wirtschaftslage veranlasse ihn zur Prognosesenkung, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer Studie vom Dienstag. Der aktuelle Aktienkurs lege einen Umsatzrückgang von 20 Prozent und eine Marge beim operativen Gewinn (EBIT) von 8 bis 9 Prozent nahe. Dies sei jedoch übertrieben und daher bleibe er bei seiner Kaufempfehlung.

AFA0111 2011-09-20/16:34

ISIN: DE000A1K0235


http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-09/21405089…
Avatar
21.09.11 22:09:56
Ich tippe mal auf 6,60 morgen
Avatar
23.09.11 03:01:45
Keiner meldet sich, keiner sacht was!
Also im Ernst....schon so ´n bisserl happig die Entwicklung.
Mich würde mal interessieren, wieviele der alten Süss Hasen noch drin sind, wieviele zwischendrin mal raus sin, und wieviele zu früh wieder rein sind.

Es wäre interssant auch eure Meinung zu wissen, bis wann die Misere geht, wo möglicherweise ein Boden ist. Ich habe mich jedenfalls verkalkuliert und bin zu früh wieder rein. Nun schaue ich wann ich verbilligen kann. Keine einfache Analyse.

Meinungen ??
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.09.11 09:32:06
Hallo wirklich still hier alle sind geschockt, na aber schut mal,
alles aber auch alles geht runter und diese Überreaktionen sind
einfach nur dumm. Die würden wir bestimmt auch nicht so haben wenn
der Handel z.B. wie früher nur telefonisch wären , das Computerzeitalter
hat auch viel damit zu tun.....diese grassen dummen Verkäufe.
Falls man das Geld übrig hat sollte man Ruhe bewahren oder nicht!?
Der Firmenwert oder die Gewinne oder das Positive zu dieser Firma haben
sich nicht verändert, denke mir sogar es wird wieder Gewinne geben
und neue Generationen Handys auch und die 3 d Entwicklung geht auch voran...und da hat Süss eine grosse Beteiligung dran. Man muss wahrscheinlich wieder ein paar Monate warten, aber es kann auch wieder sehr schnell nach oben gehen bei der Aktie....hat man ja letztes Jahr gesehen.
Alle stufen sie ein zwischen 12 und 16,-Euro.
Das kommt doch nicht von ungefähr.
Keep cool..all of you. Das ist eine sehr gute Aktie im Technologie Sektor.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.09.11 09:43:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.124.872 von tschoki am 23.09.11 03:01:45Mojen Tschoki,

hänge mit einer Restposition immer noch in Süss seit Oktober letzten Jahres - die zwischenzeitlichen Kursgewinne habe ich zwar zum großen Teil über 10 Eus versilbert, aber durch technisches Zocken (3-Tage-Reboundzeitpunkte falsch eingeschätzt) seit März auch wieder 'ne ganze Ecke verbollert - die Optimierung ging bei SMH für mich also kurz über'm Strich aus.

Die Großwetterlage hat uns einen ordentlichen Strich durch die Rechnung gemacht und es ist schwer zu sagen, wie sich die Nachfrage mit Sicht auf 2-3 Jahre im Halbleiterbereich entwickeln wird. Die Schuldenkrise nimmt meines Erachtens nach erst Anlauf - ohne europapolitische Konzepte und dem weiteren Vorsichhingewurstel der politischen Entscheidungsträger geht die Eurozone in der jetzigen Form drauf. Mal ehrlich: Wer kann schon behaupten, selbst Deutschland wird jemals seine Schulden zurückzahlen können, wenn wir nur in der Zinstilgung festhängen und bei optimaler Konjunkturlage weitere Milliarden aufnehmen??? Absurd.

Das Bankensystem ist mit seiner High-Profit&Risk-Orientierung völlig außer Kontrolle und macht einfach nicht mehr seinen Job: Kreditvergabe im Butter-und Brot-Geschäft. Seit 2009 wurde nix umgesetzt, um hier fette Riegel vorzuschieben. Klaaaar: die Lebensversicherung der Finanzindustrie ist die Systemrelevanz. Daraus kann nur totale Verantwortungslosigkeit entstehen. Die Risiken sind in meinen Augen sehr hoch.

An Süss halte ich weiterhin fest und würde um die 5,30 - 5,50 nochmal zuschlagen. Auch wenn mir die Verliebtheit in Süss zugegebenermaßen die Augen verschlossen und ordentlich Performance gekostet hat, ich würde hier auch gleich noch die zweite Grundregel auf den Mond schießen: Nicht verbilligen.

Neben Dialog für 2-3 Jahre mein Top-Pick, halte mich hier aber wirklich zurück. Merle liegt mir noch schwer im Magen...
Avatar
23.09.11 13:50:08
Gekauft bei 4,05 Euro, diverse zukäufe und bei 10,0 Euro den ganzen Krempel wieder verkauft. Jetzt warte ich das die Märkte sich wieder beruhigen. Süss ist ok, aber was nutzt das wenn die Welt am Rad dreht.
Erst wenn die Märkte Boden haben lohnt sich ein Neueinstieg. Im Moment ist aber nur der Abwärtstrend ok und keine beruhigung zu erkennen. Wie denn auch bei der Nachrichtenlage.
So lange keine positiven Impulse ( Gott weiß wo her) kommen, sehe ich
keine Trendumkehr.
Avatar
26.09.11 14:06:36
Schade eigentlich, ich hatte mir eigentlich eine bessere Gegenbewegung erwartet , wenn der Markt mal wieder ins positive Terrain rutscht.
Avatar
26.09.11 16:18:13
trader, was macht der goldunzenbenchmarkchart?
Avatar
26.09.11 21:40:42
Auweia, das sagt mir irgendwie jetzt nicht wirklich was Gutes. Gegen den Trend heute als einer der schlechtesten TEC DAx Werte.
Irgendeiner einen Erklaerungsversuch?
Avatar
27.09.11 09:57:46
Heute ist doch wieder ein gewisses Aufatmen, es gibt
auch heute eine Analystenkonferenz lt. Finankalender !
Hoffen wir wieder auf Kurse über 7-8,-Euro...mal sehen
bin optimistisch!:lick:
Avatar
27.09.11 17:49:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.125.551 von mankiller am 23.09.11 09:32:06Warum hat denn heute unsere Süss so schlecht abgeschnitten.

Gibt es dazu eine Info?

Gruß
M e r l e










ß
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.09.11 18:10:07
Irgendwie schade gerade,heute sollte doch eine konferenz gewesen weiSs da jemand was ?
Avatar
28.09.11 10:57:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.141.588 von Merle34 am 27.09.11 17:49:18Hier ist wohl total tote Hose. Der Kursverlauf der letzten Handelstage ist für mich nicht nachvollziehbar.

Ich habe das Gefühl, dass sich der alte Anlegerstamm aus nicht erkennbaren Gründen von Süss verabschiedet hat, oder?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.09.11 10:59:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.403 von Merle34 am 28.09.11 10:57:13Merle entspann dich und kauf nach. immer weiter.

auf jeden euro den du investierst fällt zum jetzigen kurs 20 cent cash.

das geht nicht lange gut. 10 euro kommen wieder. in der zwischenzeit. einsammeln.

gruß
Avatar
28.09.11 11:48:51
Zitat von Emmerdeur: Merle entspann dich und kauf anach. immer weiter.

auf jeden euro den du investierst fällt zum jetzigen kurs 20 cent cash.

das geht nicht lange gut. 10 euro kommen wieder. in der zwischenzeit. einsammeln.

gruß



Herzlichen Dank, Emmerdeur, für Deine mich beruhigende Antwortung.

Da ich bei Süss voll drin bin, kann man schon mal ins flattern kommen, wenn

der Kurs ein so irrationales Verhalten zeigt und man dem gegenüber den

Kursverlauf bei DLG sieht.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.09.11 12:34:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.655 von Merle34 am 28.09.11 11:48:51Hi Merle,

bei DLG gab's zwar auch wenig Newsflow bis heute, aber die wird von Apple "auf Verdacht" mit hochgezogen - der heutigen Meldung nach zu Recht.

Süss vllt. einfach entspannt liegen lassen - Herr Rickmann hat heute 'ne verirrte Empfehlung gepostet - so für die Nerven ohne Baldrian:

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1003526-4201-4210…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.09.11 18:47:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.870 von spaceavenue am 28.09.11 12:34:39Also ich hab gestern die Gewinne meiner Coba-Zockerei ( immerhin 4000 E in einer Wo) gleich in Süß investiert ( naja, und a Bisserl was draufgelegt).
Bin jetzt bei 5000 Stück zu einem Schnitt von 6,70. Ist aber echt verdächtig ruhig hier.
Bei 8 ist sie wieder weg, momentan mach ich nur auf ganz kurzfristig und das geht ganz gut.
Viel Glück!!
Kala
Avatar
03.10.11 14:29:10
Es ist ruhig. Es kommen so gut, wie keine News von SMHN. Aber spätestens am 08.11. gibt es ja die Q3-Zahlen und einen Jahresendausblick.
Vermutlich wird Q3 die Erwartungen treffen und wie Q2 ausfallen, da SMHN einen dicken Auftragsbestand hatte. Daher ist vor allem der Auftragseingang für Q3 spannend. Sollte der über 40M€ liegen dann würde dies endlich bestätigen, dass der Titel ist und die Technologien von SMHN weiter gefragt sind und das Unternehmen den Wachstumskurs nicht verlassen hat.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.10.11 15:31:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.162.691 von traderunion am 03.10.11 14:29:10Daher ist vor allem der Auftragseingang für Q3 spannend.

Schätze mal der AE bricht denen massiv weg. Wäre der AE halbwegs o.k., dann würde der Kurs nicht so einknicken.

Interessant wird es nun ob die 5,80 von vor ein paar Wochen halten, oder ob es doch runter und unter die 5 gehen wird.
Avatar
04.10.11 09:17:18
Tradegate: 5,75/5,80 € ...
Vielleicht gibts ja wieder ne rote Laterne zu gewinnen.
Avatar
04.10.11 09:47:09
Gut, der von März 2009 an hergeleitete Aufwärtstrend ist damit hin. Aber aus Februar bis Juli 2010 lässt sich ein leichter Boden bei 3,80 ableiten. Vielleicht hält der ja eine Woche und gibt dann damit ein Kaufsignal.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.10.11 10:55:23
...mein jetzt auch GodMode:

Süss Microtec - WKN: A1K023 - ISIN: DE000A1K0235

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5,66 Euro

Rückblick: Die Aktie von Süss Microtec fiel im Dezember 2008 kurzzeitig unter das alte Allzeittief bei 1,18 Euro ab. Ei 1,02 Euro drehte die Aktie aber bereits wieder nach oben und setzte zu einer starken, langfristigen Aufwärtsbewegung an. Im Februar 2011 attackierte die Aktie sogar den Widerstand bei 12,60 Euro. Trotz eines Hochs bei 13,76 Euro gelang ihr aber kein signifikanter Ausbruch über diesen Widerstand.

Die Aktie fiel bis in den März hinein zunächst auf 8,44 Euro zurück. Dieses Tief wurde Anfang August durchbrochen, es kam zu einem weiteren Rückfall auf 5,85 Euro. In der laufenden Woche attackiert die Aktie nun auch dieses Tief. Damit deutet sich erneut ein Verkaufssignal in der Abwärtsbewegung ab März 2011 an.

Charttechnischer Ausblick: In den nächsten Tagen und Woche dürfte der Verkaufsdruck in der Süss Microtec Aktie weiter hoch bleiben. Abgaben gen 3,70 Euro sind im Falle eines Wochenschlusskurses unter 5,84 Euro wahrscheinlich.

Sollte die Aktie aber doch wieder über 5,84 Euro zurückkehren, wäre eine Erholung in Richtung 8,44 Euro möglich.
Avatar
04.10.11 12:34:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.165.637 von traderunion am 04.10.11 09:47:09Aber der Kurs 3,80 ist aus der Sicht der Charttechnik.
Aus Sicht des Unternehmens ist der Kurs ein schlechter Witz !!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.10.11 12:40:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.166.534 von Frudost am 04.10.11 12:34:26abzüglich cash wär suess dann 37 mio euro wert.

heut schon kaufkurse. isso.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.10.11 14:11:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.166.568 von Emmerdeur am 04.10.11 12:40:26Bei den Halbjahreszahlen (EBIT 10,6 Mio, EPS 0,44 usw.) ist der Kurs nen Witz. Auch wenn es niedrigere Auftragseingänge gibt. Suess ist ne Zockeraktie geworden. Da zählen nur die Aussichten für die nächsten 2 Tage. Und bei dem Marktumfeld gibts genug Panikzocker. Mir ist's egal. Das Unternehmen ist gesund. Ich kaufe gerne noch ein paar Suess so billig und lass sie ein wenig liegen. Diesen panischen Affentanz momentan mache ich nicht mit.
Avatar
04.10.11 14:14:57
Wirklich war das hat nichts mehr mit Realitaet zu tun,
irgendwann ist auch mal gut mit dieser Panik Sch...wegen Griechenland...
macht so eine Panik an den Märkten ...das ist echt nicht mehr wahr!!
Wer jetzt einsteigt kann gutes Geld verdienen.
Panikverkäufe sind wirklich langsam idiotisch!!!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.10.11 14:23:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.166.984 von mankiller am 04.10.11 14:14:57nachdem der kurs so abgeschlachtet wird, rechne ich aber schon mit einer umsatz und gewinnwarnung für 2011.

die nächsten tage.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.10.11 14:56:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.167.022 von Emmerdeur am 04.10.11 14:23:11Wenn das Verkäufe aufgrund von Insiderinfos gewesen sein sollten, dann sind die aber niedrig. Nee, dass sind nur die Daytrayder und weiteres Panikvolk. Und eine Gewinnwarnung wird es sowieso demnächst geben. Wahrscheinlich so um die 1% die eine 20 prozentige Kurssenkung rechtfertigt.
Avatar
04.10.11 20:27:04
so wie es aussieht wird es eine böse überraschung geben, der Auftragseingang wird wohl unter 30 mil. sein sonst würde der Kurs nicht so abschmieren alles andere wäre ne Überraschung hoffen wir mal das es nicht so ist.Von der Unternehmunsgleitung kommt ja gearde gar nix.....und das ist wohl kein gutes Zeichen
Avatar
04.10.11 22:33:48
Hoppala.
Was macht denn der Dow ??
Avatar
06.10.11 07:53:21
Kursdiamanten glaubt an "Zeit für einen Trendwechsel" bei SMHN:

http://www.kursdiamanten.de/boersenbrief/aktien/suess-microt…
Avatar
06.10.11 10:42:34
Kursdiamanten :confused: Waren das nicht die, die auch an den Weihnachtsmann glauben. :D
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 10:45:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.176.963 von kosty2006 am 06.10.11 10:42:34also wenn jetzt nicht bald die gewinnwarnung kommt.......dann kommtse nicht!:D
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 13:36:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.176.986 von Emmerdeur am 06.10.11 10:45:33An eine Gewinnwarnung in 2011 glaube ich nicht, sonst wäre das ein echter Stresstest für die Geschäftsführung und seine Gläubiger, also uns Aktionäre (O.k. - was heißt das schon, das Aixtron-Management habe ich bisher auch für einigermaßen vertrauenwürdig gehalten - eine Riesensauerei !!!. Gottseidank nicht investiert gewesen und Dreimal-über-die-Schulter-spuck...). Die Auftragseingänge werden wohl entscheidend sein - das ließ sich ja schon bei der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen feststellen.

Jo, und der noch vorhandene hohe Cashbestand sollte analog Wirecard getreut sein - die haben hinsichtlich kommender Bankengrätschen eine ordentliche Verteilung und damit 'ne gewisse Absicherung eingebaut.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 14:18:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.178.032 von spaceavenue am 06.10.11 13:36:11
Kann mir jemand sagen, was hier gerade den Absturz bei bei Süss verursacht hat.

Gruß M e r l e
Avatar
06.10.11 15:02:41
Zitat von Merle34: Kann mir jemand sagen, was hier gerade den Absturz bei bei Süss verursacht hat.

Gruß M e r l e



Hat keiner Zeit für mich, oder ist niemand hier?

Ich kann leider kein Info und auch sonst keine Erklärung finden.

Wäre nett, wenn jemand mir auf die Sprünge helfen könnte!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 15:14:57
Ich hab nichts besonderes gemertkt. Ich denke es ist einfach die Fortsetzung des intakten Abwärtstrends.
Avatar
06.10.11 15:16:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.178.620 von Merle34 am 06.10.11 15:02:41Hi Merle,

der Emmi.

Aaaaaalso, glaub mir: es macht keinen Sinn hinter jeder Kursbewegung eine Sinn zu suchen. Den kannst du nich finden.

Wenn Suess Auftragseingang einkracht, bleibts auch erstmal auf diesem Level.

Wenn du aber drinne sitzt, bleib drinne und verbillige von mir aus Monat für Monat. Säen! heißt die Devise.

und dann machste das wie der Bauer von nebenan, auf Regen warten und beim wachsen zuschauen. Dauert aber halt eine Saison.

Beste Grüße
Avatar
06.10.11 15:30:40
Der Auftragseingang wird richtig spannend....bin gespannt....schön wäre noch über 30 aber glauben du ich das nicht mehr !
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 15:31:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.178.795 von erbual am 06.10.11 15:30:40ich glaubs auch nimmer.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 15:43:26
Zitat von Emmerdeur: Hi Merle,

der Emmi.

Aaaaaalso, glaub mir: es macht keinen Sinn hinter jeder Kursbewegung eine Sinn zu suchen. Den kannst du nich finden.

Wenn Suess Auftragseingang einkracht, bleibts auch erstmal auf diesem Level.

Wenn du aber drinne sitzt, bleib drinne und verbillige von mir aus Monat für Monat. Säen! heißt die Devise.

und dann machste das wie der Bauer von nebenan, auf Regen warten und beim wachsen zuschauen. Dauert aber halt eine Saison.

Beste Grüße


Hallo Emmi,
Ich danke Dir für Deine Antwort.
Ist eine auftragbedingte Gewinnwarnung schon bekannt, oder ist das eine Vermutung?

Gruß M e r l e
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 15:45:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.178.804 von Emmerdeur am 06.10.11 15:31:58Wie kommt Ihr eigentlich darauf, dass der Auftragseingang "einkracht". Habt Ihr irgend welche Indizien dafür. Die Konjunkturelle Lage kann es ja nicht sein. Denn dann würden ja alle Hersteller Auftragseinbrüche, nicht Auftragsrückgänge, melden müssen.

Meiner Meinung nach ist das eher diese momentan absolut negative Stimmung, die natürlich nach längerer Zeit auf die Wirtschaft überspringen kann. Also so eine Selbstprophezeiung.

Es gibt viele Probleme, die sind nicht zu leugnen. Aber diese absolute Negativberichterstattung bzw. Panikmache, gerade von den Medien, ist schon ziemlich primitiv und kot.t mich richtig an.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 15:45:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.178.869 von Merle34 am 06.10.11 15:43:26wir wissens nicht.

is aber egal. kauf einfach nach. der kurs ist unter wasser. kaufen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 15:54:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.178.884 von Emmerdeur am 06.10.11 15:45:51ich habs ja schon Seiten vorher geschrieben, dass sind für mich alles gute günstige Kurse. Wenn mann die Unternehmenskennzahlen sich anschaut kann man zu keinem anderen Urteil kommen. Egal ob der Auftragsbestand zurückgeht. Zumindest dieses Jahr. Hab schon einige Male nachgekauft, dass ich schon fast Hauptaktionär bin.:lick:

Natürlich weiß man nicht wann der günstigste Einstiegskurs kommt. Aber die paar Cent sind doch mittelfristig sowas von egal.

Die meisten Trader hier interessieren sich wohl nicht für Kennzahlen. Börse funktionier ja auch größtenteils psychologisch und da sind Unternehmensdaten zweitrangig.

Mal schauen wo die "Panies" uns hinbringen. ;):laugh:
Avatar
06.10.11 15:57:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.178.880 von schnitzi123 am 06.10.11 15:45:28auftragseingang war in q2 schon nur 32. wenns nur 10% weniger für q3 werden ist die 30 mio marke durchgekracht, von der der vorstand immer sagte, drunter ginge es nicht.

von daher ist für die glaubwürdigkeit der aussagen des vorstands die 30 schon wichtig.
Avatar
06.10.11 16:17:31








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


also charttechnisch greif ich erst unter 5 Euro zu ....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 16:18:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.179.100 von senna7 am 06.10.11 16:17:31viel erfolg
Avatar
06.10.11 16:20:33
realtime 6,01
Avatar
06.10.11 16:33:30
Heute könnten wir mal nicht die rote Laterne erobern....aber trotzdem glaube ich langfristig an suess !
Avatar
06.10.11 18:57:07
Zitat von Emmerdeur: auftragseingang war in q2 schon nur 32. wenns nur 10% weniger für q3 werden ist die 30 mio marke durchgekracht, von der der vorstand immer sagte, drunter ginge es nicht.

von daher ist für die glaubwürdigkeit der aussagen des vorstands die 30 schon wichtig.


Wo hat er denn das gesagt? Claro, dann geht das Unternehmen den Bach runter. Außerdem sind Auftragseingang und Auftragsbestand zwei unterschiedliche Sachen. Wichtiger ist wohl der Auftragsbestand. Nach meiner Ansicht kann das Unternehmen auch verlustfrei mit einem Auftragsbestand von 25 Mios pro Quartal auskommen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 19:53:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.180.175 von schnitzi123 am 06.10.11 18:57:07Hat der CEO aufm letzten Call gesagt. Ich glaub ja auch an ae ü 30!!!!

Und selbst ein Ausreißer nach unten wär Wurscht!

Wir sind beide bullish!

Nur sag ich nicht, dass es mit dem Kurs nur nach oben gehen kann in den nächsten wochen
Avatar
06.10.11 20:13:53
Zitat von Emmerdeur: Hat der CEO aufm letzten Call gesagt. Ich glaub ja auch an ae ü 30!!!!

Und selbst ein Ausreißer nach unten wär Wurscht!

Wir sind beide bullish!

Nur sag ich nicht, dass es mit dem Kurs nur nach oben gehen kann in den nächsten wochen


Tip am 12.10 Investkonferenz in München - teilnehmen und fragen - wat is mit order entry!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.10.11 20:30:08
Indien saugt sich im Moment eh alles rein, was deutsche Maschinen sind. Ich denke schon, dass in Q3 30 M€ von SMH Auftragseingang zu schaffen waren.
Avatar
07.10.11 10:29:31
06.10.2011

Börsenwelt Presseschau: Augusta und First Sensor, Q-Cells, chinesische Internetfirmen sowie JK Wohnbau unter der Lupe

Werner Sperber


"....Änderungen in den Musterdepots des Aktionärsbriefes:

Die Verantwortlichen für das spekulativ ausgerichtete Musterportfolio haben 1.000 Anteile von Süss Microtec zu 6,70 Euro aufgenommen und möchten nun noch einmal 1.000 Aktien zu höchstens 4,90 Euro einbuchen....."


http://www.deraktionaer.de/aktien-weltweit/boersenwelt-press…
Avatar
07.10.11 10:37:54
Guggst Du:

Tatort TecDAX: Dem KGV auf der Spur

http://www.daf.fm/video/tatort-tecdax-dem-kgv-auf-der-spur-5…


KGV leitet sich doch von Gewinn ab, oder? Wir werden sehen....
Avatar
07.10.11 12:27:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.180.575 von Kleiner Chef am 06.10.11 20:13:53Allen Zweiflern an der Auftragslage der Süss Microtec möchte ich doch nochmal die nicht nur sehr ausführliche sondern zugleich auch noch aktuelle Analysten-Bewertung von Warburg Research zum Lesen anemfehlen:



SÜSS MicroTec Prognosen angepasst



Hamburg (aktiencheck.de AG) - Malte Schaumann, Analyst von Warburg Research, bewertet die SÜSS MicroTec-Aktie (<DE0007226706>/ <DE0007226706>;) nach wie vor mit "kaufen". Zunächst ein Cross-read von AIXTRONs (ISIN DE000A0WMPJ6/ WKN A0WMPJ) Gewinnwarnung vom letzten Donnerstag. Der LED-Umsatzanteil dürfte sich auf grob 10% belaufen, wovon ca. 50% auf chinesische Kunden entfallen würden. Ein deutlich höherer Durchsatz von SÜSS' Mask Alignern verglichen mit MOCVD Systemen erkläre die eher geringe Abhängigkeit von dieser Industrie, die in den jüngsten Quartalen CAPEX auf Rekordniveau ausgegeben habe. Aufgrund der viel breiteren Kundenbasis des Unternehmens (im Vergleich zu AIXTRON), werde erwartet, dass SÜSS MicroTec nur zu einem geringen Teil von der jüngsten Entwicklung beeinflusst werde. Die Auftragseingänge von SÜSS MicroTec seien nicht direkt mit der Auftragsentwicklung größerer Anbieter in der Halbleiterindustrie verbunden, da SÜSS MicroTec strukturell wachsende Märkte wie Advanced Packaging, 3D Integration oder MEMS bediene. Ein traditionell weniger zyklisches Auftragsverhalten von SÜSS' Kunden und ein ca. 50%-iger Umsatzanteil von Märkten außerhalb der Halbleiterindustrie würden ihren Teil dazu beitragen. So dürften die Aufträge (EUR 32 Mio. in Q2) im Gegensatz zu beispielsweise ASML (ISIN NL0006034001/ WKN A0M190), ein qoq-Wachstum auf ca. EUR 35 Mio. bis 40 Mio. in Q3 aufweisen (obere Hälfte der ausgegebenen Guidance in Höhe von EUR 30 bis 40 Mio.). Die Q3-Zahlen sollten hier eine höhere Visibilität geben. Jedoch seien bei einer sich abschwächenden Wirtschaftsentwicklung zu einem gewissen Grad Verzögerungen bei der Erteilung von Kundenaufträgen nicht auszuschließen. Angesichts des hohen Auftragsbestands in Höhe von ca. EUR 110 Mio. per Ende Q2 (knapp über EUR 90 Mio. erwartet für Ende 2011) dürften für die Guidance 2011 jedoch keine größeren Risiken bestehen. Die neuen Umsatzprognosen 2012 würden auf einer Auftrags-Run-rate von EUR 35 bis 40 Mio. in H2/2011 und ein lediglich leicht verbessertes Auftragsniveau von ca. EUR 40 Mio. je Quartal in H1/2012 basieren. Aufträge für das Segment Substrat Bonder sollten zunehmend zum Umsatz des Unternehmens beitragen. Folglich werde ein Worst-Case-Szenario derzeit nicht erwartet (EBIT ca. EUR 10 Mio.). Viel mehr werde erwartet, dass SÜSS MicroTec einen FCF 2012 von ca. EUR 1 je Aktie generiere. Weiterhin über EUR 200 Mio. Umsatz für 2013 erwartet: Trotz der Unsicherheiten hinsichtlich der Umsatzentwicklung 2012, bleibe der wichtigste Wachstumstreiber mehr als intakt. Eine Verfünffachung des Marktes für Substrat Bonder bis 2013/14 generiere extrem attraktive Geschäftsmöglichkeiten. Die Auftragseingänge sollten sich in den kommenden Quartalen kontinuierlich erhöhen, Volumenproduktionssysteme sollten das Umsatzwachstum des Unternehmens insbesondere ab 2013/14 antreiben. Die jüngste Ankündigung von Samsung (ISIN US7960508882/ WKN 896360) hinsichtlich der Entwicklung eines 32GB 3D Speicherchips (stacked, ermöglicht durch TSVs) sei ein deutlicher Beweis dafür, dass sich die Industrie in diese Richtung bewege. Des Weiteren habe der Hauptkonkurrent von SÜSS MicroTec (und derzeitiger Marktführer im Bonder Segment), EVG, erst vor kurzem den Grundstein für die Verdoppelung der Produktionskapazitäten gelegt. Das neue Kursziel liege bei EUR 16 (alt: EUR 17), was das antizipierte Marktwachstum im Bereich Bonder weiterhin nur teilweise widerspiegele. Um die Bewertung (Netto-Cash EUR 2,50 je Aktie) zu relativieren: Der aktuelle Aktienkurs impliziere einen Umsatzrückgang von 20% (nahe am Worst-Case-Szenario!) und eine EBIT-Marge von 8 bis 9% ohne zukünftiges Wachstum. Dies erscheine angesichts der Wachstumsperspektiven und der grundsoliden Marktposition von SÜSS MicroTec nicht als angemessen. Dies und ein EV/EBIT 2012 von lediglich 3,5x (nicht einmal um die Nettoabschreibungen der Entwicklungskosten bereinigt) würden unglaublich günstig erscheinen. Die Analysten von Warburg Research bekräftigen die Kaufempfehlung für die SÜSS MicroTec-Aktie. (Analyse vom 19.09.2011) (20.09.2011/ac/a/t)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.10.11 17:25:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.183.136 von Merle34 am 07.10.11 12:27:54Seit meines Hinweises auf die Warburg-Analysten-Bewertung um 12:27:54 Uhr hat unbegreiflicherweise unsere Süss im Gegensatz zu fast allen anderen TecDax-Werten ganz schön zugelegt.

Das zeigt uns, wie sehr hier oftmals Informations-Defizite die Diskussionen unnötig beherrschen.

Gruß
M e r l e






d
Avatar
10.10.11 22:31:06
freu mich!!! hab bei 6,00 mal zugegriffen.
bis 7,00 bleib ich. :)
Avatar
10.10.11 23:59:42
Noch tummelt sich SMHN weiter im Abwärtskorridor...
Avatar
11.10.11 07:51:46
Joh,aber irgendwann muss man ja kaufen...und wenn sie erstmal raus sind aus dem sogenannten abwärtskorridor ists meist zu spät :)!!!
Avatar
11.10.11 09:54:42
und wann sind wir den aus dem Abwärtskorridor... wo liegt den der gearde ?
Avatar
11.10.11 10:57:18
Ein Abwärtstrend wird durch die Uppeaks von 15.08&31.08&16.09 gebildet und liegt heute bei ca. fast 7,00€. Moving Average/38 liegt bei ca. 6,80€. Der MA/38 wurde am 14.Juli nach unten durchbrochen und hält seit diesem Tag immer Kurse unter dieser Linie.
Kaufsignal wäre demnach ein Durchbruch der Marke von 6,80€ auf Tagesschlusskurs-Basis, sowie eine Verstärkung bei Erreichen von >7,00€.
Nach unten stützt bei etwa 5,40 € die Unterkante eines Abwärtstrends mit den Downpeaks vom 05.08&04.10.
Aber was ist schon Charttechnik in Zeiten politischer Börsen?
Avatar
12.10.11 11:08:32
In den letzten Wochen sah das Drehbuch für SMHN ja eher so aus: "...Voller Vorfreude öffnete die glückliche Aktie die Handelstür, um dort einen deftigen tritt in die Magengegend zu empfangen..."
Wie sieht es wohl diese Woche aus? Zahlen gibt es ja immernoch keine...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.10.11 11:17:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.201.219 von traderunion am 12.10.11 11:08:32zahlen gibts ja immer noch keine....


....und das ist auch gut so. es wird dann wohl zu den prognosen rauskommen. ae über 30 umsatz über 40.
Avatar
12.10.11 11:17:18
Avatar
12.10.11 11:27:48
Avatar
12.10.11 11:43:28
Noch was zu Thema thin wafer und 3D packaging.

3D packaging soll in 2013 eine relevante Größenordnung erreichen. Ich denke, da sollten bei Süss in 2012 die Bestellungen für die Maschinen kommen.

http://www.electroiq.com/articles/ap/2011/10/thin-wafers-win…
Avatar
12.10.11 14:55:18
upps was uis den heute mit der süss los !
Avatar
12.10.11 15:04:27
Na? Boxt SMHN sich diese Woche durch die Decke des Abwärtstrends?
Avatar
12.10.11 15:16:32
Beitrag Nr. 100 ()
und wo müssen wir den da landen oberhalb 7,2 oder
Avatar
12.10.11 16:18:06
Beitrag Nr. 101 ()
fehlt nur noch rickmann mit den worten:

die story stimmt,..
Avatar
12.10.11 17:25:02
Beitrag Nr. 102 ()
Sowieso.....:)

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
12.10.11 17:31:35
Beitrag Nr. 103 ()
Wieder auf Tageshoch geschlossen, eine Pracht.
Avatar
12.10.11 17:47:34
Beitrag Nr. 104 ()
Den 38 Tage Durchschnitt haben wir heute noch oben durchschossen. technisch wäre damit ein Kaufsignal generiert. Aber! dazu kommt der Abwärtstrend (15.08&31.08&16.09) der bei fast 7 Euro liegt. Erst wenn die 7 Euro auf Tagesschlusskursbasis hinter uns liegen ziehen wieder Charttechnisch wieder grüne Wolken auf.
Avatar
12.10.11 21:06:55
Beitrag Nr. 105 ()
6,95 € Schlusskurs XETRA - und damit am oberen Rand des Abwärtstrends. Trommelwirbel...
Avatar
12.10.11 21:10:43
Beitrag Nr. 106 ()
Nachbörslich siehts gut an. Ich bin echt gespannt, um wir ein Trendwendesignal hinbekommen.
Avatar
12.10.11 21:15:49
Beitrag Nr. 107 ()
Vielleicht sollte ich doch noch bleiben!!
andererseits soll man ja die gier im griff halten.
wenn die amis gut grün schließen,bleib ich noch was!! :)
Avatar
13.10.11 11:10:51
Beitrag Nr. 108 ()
Na auf jeden Fall solltest Du 'n Stop knapp unter 6,80 € setzen, falls der Trenddurchbruch nicht gelingt.
Avatar
14.10.11 10:23:58
Beitrag Nr. 109 ()
Charttechnisches, graues Land... Was passiert wohl nu?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.10.11 11:20:16
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.211.870 von traderunion am 14.10.11 10:23:58Geh erst mal in Ruhe kacken. Das hält ja keiner aus. Gib dem Baby mal ein bißchen Zeit. :D:D
Avatar
14.10.11 11:42:37
Beitrag Nr. 111 ()

...
Schaffen wir jetzt die Hürde?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.10.11 11:46:11
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.212.352 von traderunion am 14.10.11 11:42:37ich hatte durchfall in bombay
und verstopfung in athen
aber sowas wie dein klo
hab ich noch nicht gesehn!

:cool:
Avatar
14.10.11 17:13:59
Beitrag Nr. 113 ()
Dolle Wurst. Mal wieder schön lecker abgeprallt an der 7er Marke.
Avatar
14.10.11 18:05:16
Beitrag Nr. 114 ()
Haben wir jetzt neben einem Toiletten-Fachmann auch noch einen Metzger unter uns?
Avatar
17.10.11 13:32:15
Beitrag Nr. 115 ()
Diesen Rutsch gerade hatte wohl Infineons Gewinnwarnung als Ursache. Ein weiterer Tag im Kampf gegen den Abwärtstrend geht verloren...
Avatar
17.10.11 19:43:19
Beitrag Nr. 116 ()
Avatar
17.10.11 19:54:55
Beitrag Nr. 117 ()
"Auf das Konzernergebnis keine! Auswirkung" dürfte heissen: "Zum Buchwert verkauft."
-----

dpa-AFX · Mehr Nachrichten von dpa-AFX
Süss Microtec verkauft Tochter in den USA

Der Chip-Zulieferer Süss Microtec hat sein Geschäft mit Fotomasken verkauft. Die im kalifornischen Palo Alto ansässige SUSS MicroTec Precision Photomask Inc.gehe an eine Tochter des US-Spezialchemiekonzerns OM, teilte die im TecDax notierte Gesellschaft am Montag in Garching bei München mit. Zum Preis wurden keine Angaben gemacht. Süss führte die Sparte zuletzt nur noch unter "Sonstiges". Mit dem Kerngeschäft hätten kaum Synergien bestanden, erklärte das Unternehmen den Verkauf. Auf das Konzernergebnis habe der Verkauf keine Auswirkungen./enl/ck

ISIN DE0007226706

AXC0236 2011-10-17/19:48
-----
Avatar
18.10.11 07:12:36
Beitrag Nr. 118 ()
Auch Philips hat schlechte News rausgehauen.hab mich vorübergehend veabschiedet.
Avatar
18.10.11 07:14:47
Beitrag Nr. 119 ()
Aixtron auch.werd das Gefühl nicht los,daß die suess nicht grundlos ,nicht in die Puschen kommt.
Avatar
18.10.11 12:48:57
Beitrag Nr. 120 ()
Zitat von Emmerdeur: zahlen gibts ja immer noch keine....


....und das ist auch gut so. es wird dann wohl zu den prognosen rauskommen. ae über 30 umsatz über 40.


Hi Emmerdur ,

das sah ich bis zur Warnung von infineon auch so.
nun bin ich mit nicht mehr so sicher, dass keine nachrichten
gute nachrichten sind...

mensen
Avatar
18.10.11 13:31:28
Beitrag Nr. 121 ()
Es ist der 18. Oktober. Wenn SMHN jetzt noch nicht mal grob weiss, ob die Zielerreichnung für Q3 im Plan ist, dann weiss ich auch nicht. Eine Q3-Gewinnwarnung hätten wir also längst sehen müssen. Für 2011 lag ja beim letzten (Q2) Bericht noch genug Auftragsreserve für das gesamte Restjahr in den Büchern. Eine Gewinnwarnung für 2011 ist eher sehr unwahrscheinlich.
Wichtig ist der Auftragszugang und die Guidiance der Unternehmensführung für 2012. Hier erwarten die Analysten noch recht viel Wachstum. Wie SMH früher selbst kommuniziert hat hinkt SMH dem Wirtschaftszyklus der Halbleiterindustrie immer gerne 6 Monate hinterher. Aufträge oder keine Aufträge - das ist hier die Frage...
Avatar
18.10.11 13:46:21
Beitrag Nr. 122 ()
Nach dem fiesen Rebound am Abwärtstrend ist wieder Platz nach unten im Trendkanal.



Ich mache mir dann mal'n Kaffee...
Avatar
18.10.11 13:47:27
Beitrag Nr. 123 ()


Äh... und hier ist auch das passende Bild.
Avatar
18.10.11 13:48:57
Beitrag Nr. 124 ()
Vielleicht bekommen wir ja bei 5,46 € einen doppelten Boden zur Trendumkehr hin...
Avatar
18.10.11 20:41:06
Beitrag Nr. 125 ()
Habt ihr das schon gelesen??


PRESS RELEASE

A world leading integrated device manufacturer (IDM) selects SUSS MicroTec
and TMAT for 300mm High-Volume Production of 3D Logic and Memory
applications

Garching, GERMANY, October 18, 2011 - SUSS MicroTec, a leading supplier of
equipment and process solutions for the semiconductor and related markets,
and TMAT, a provider of process technology and adhesives for temporary
bonding, have received a purchase order for SUSS MicroTec´s latest
generation of high volume manufacturing temporary bond clusters from a
world-leading IDM. The bonder system is configured to temporarily bond
300mm wafers for 3D integration processes for logic and memory applications
using the TMAT adhesive materials and the TMAT process for temporary
bonding. TMAT and SUSS MicroTec have been working on process and equipment
qualification over the past months in order to adapt the process to the
customer specific wafer and process requirements. SUSS MicroTec´s platform
was chosen over competitors´ offerings because of the high throughput
capability resulting in a superior Cost-of-Ownership and sophisticated
process control for high production volume temporary bonding. Installation
of the thin wafer handling equipment is scheduled for Q4 2011.


Hoert sich doch nicht schlecht an. Press release ist von heute 19 uhr ungrad.
Avatar
18.10.11 20:46:27
Beitrag Nr. 126 ()
In dat selbe in "Scherman"
International führender IDM (Integrated Device Manufacturer) entscheidet sich für Ausrüstung von SÜSS MicroTec und TMAT für die 300 mm Massenfertigung von 3D-Logik- und Speicher-Anwendungen

Garching, 18. Oktober 2011 - SÜSS MicroTec, führender Hersteller von Anlagen und Prozesslösungen für die Halbleiterindustrie und verwandte Märkte, und TMAT, ein auf Prozesstechnologie und Materialien für temporäres Bonden spezialisierter Technologie-Anbieter, haben von einem international führenden IDM (Integrated Device Manufacturer) eine Bestellung für die neueste Generation des Produktions-Bondclusters von SÜSS MicroTec zum Einsatz in der Massenfertigung erhalten. Das Bondersystem wurde für das temporäre Bonden von 300 mm-Wafern für 3D-Integrationsprozesse bei Logik- und Speicheranwendungen unter Verwendung der Materialien von TMAT und für deren Prozess für temporäres Bonden konfiguriert. TMAT und SÜSS MicroTec haben in den vergangenen Monaten gemeinsam an der Qualifizierung des Prozesses und des Equipments gearbeitet. Die Plattform von SÜSS MicroTec konnte sich gegenüber Konkurrenzangeboten aufgrund ihrer hohen Durchsatzleistung und den daraus resultierenden günstigen Betriebskosten sowie der ausgeklügelten Prozesssteuerung für die Massenproduktion beim temporären Bonden durchsetzen. Die Installation des Handling-Equipments für Dünnschichtwafer ist für das 4. Quartal 2011 geplant.
Avatar
18.10.11 20:48:33
Beitrag Nr. 127 ()
Ist ja eine kurze Spanne von Auftrag zu Lieferung...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.10.11 20:59:30
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.228.260 von traderunion am 18.10.11 20:48:33Man hoert leider nichts zum Auftragsvolumen, aber ich halte das doch fuer eine sehr schoene Nachricht.
Avatar
19.10.11 10:20:12
Beitrag Nr. 129 ()
einsatz in der massenfertigung.

dacht immer, die kommt erst später zum tragen.

egal. gut isse sowieso.

und schön zu hören, dass die suesslösungen den wettbewerb schlagen.
Avatar
19.10.11 10:30:38
Beitrag Nr. 130 ()
---Kursdiamanten--- 201119101000
Süss Microtec hat sein Geschäft mit Fotomasken verkauft. Die Süss Microtec Precision Photomask Inc. soll an eine Tochter des US-Spezialchemiekonzerns OM gehen, wie das Unternehmen am Montag in Garching bei München mitteilte.

Angaben zum Preis wurden nicht bekannt. Die Sparte wurde zuletzt nur noch unter "Sonstiges" geführt. Der Verkauf gründe darauf, dass mit dem Kerngeschäft kaum Synergien bestanden hätten. Auf das Konzernergebnis werden keine Auswirkungen durch den Verkauf gesehen.

Der Aktienkurs ist in den vergangenen Tagen von der 7,00-Euro-Marke abgeprallt. Kurzfristig betrachtet sahen Anleger schon eine Kurserholung abzeichnen, mit Blick auf den 6-Monats-Chart ist dennoch eine fallende Tendenz erkennbar. Fundamental ist Süss Microtec deutlich mehr wert, aber dazu braucht die Aktie einen starken Gesamtmarkt und der ist aktuell nicht zu sehen. Mit einer Jahresendrallye wird auch die Süss Microtec-Aktie die 7,00 Euro knacken. Kursziel ist 9,00 Euro bis Ende des Jahres.
Avatar
19.10.11 13:40:56
Beitrag Nr. 131 ()
So die 7 ist geknackt. Warum jetzt ein Deckel bei 7.10 Euronen liegt erschließt sich mir nicht aber das Leben wird auch das regeln.
Avatar
19.10.11 16:10:57
Beitrag Nr. 132 ()
Zitat von kosty2006: So die 7 ist geknackt. Warum jetzt ein Deckel bei 7.10 Euronen liegt erschließt sich mir nicht aber das Leben wird auch das regeln.


Ich vermute mal, dass dem nicht unwichtigen Gesamtmarkt Deine Regeln wohl ziemlich schnuppe sind.
Avatar
19.10.11 17:36:54
Beitrag Nr. 133 ()
Na, mal davon abgesehen, dass Charttechnik in politischen Märken eh für den Ar*** ist, ist der Abwärtstrend mit dem heutigen Schlusskurs erstmal durchbrochen. Als nächstes steht nun eine Bewegung bis 8,20 € offen.
Aaah ein Lichtstrahl durch dunkle Wolkendecke.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.10.11 17:44:02
Beitrag Nr. 134 ()
Ich dachte, die Wafer für 3D-Integrationsprozesse kommen erst frühestens Mitte 2012. Für mich ist die gestrige Nachricht der Beginn der Trendwende. Schön - noch investiert zu sein. Hoffe diese Zockerei hier hat bald ein Ende.
Viel Erfolg für alle Investierten :)
Avatar
19.10.11 19:03:44
Beitrag Nr. 135 ()
Süss Microtec: IDM bestellt Bonder für 3D-Anwendungen
von Sebastian Weber Mittwoch 19.10.2011, 18:38 Uhr

München (BoerseGo.de) - Die Analysten von Warburg Research stufen die Aktien von Süss Microtec weiterhin mit "Kaufen" ein.

Das Kursziel beträgt 16,00 Euro.

Süss Microtec gab den Erhalt eines Auftrags von einem weltweit führenden IDM für die neueste Generation ihres Produktions- Bondclusters bekannt.

Nach Einschätzung der Analysten wird der Investment-Case damit deutlich unter Beweis gestellt. "Das System wird in der Massenfertigung für das temporäre Bonden von 3D-Integatrionsprozessen bei Logik- und Speicheranwendungen eingesetzt. Für den temporären Bondingprozess hat sich der Kunde für den TMAT-Prozess entschieden.

Ein Prozess, den nur Süss bereitstellen kann", so die Analysten. Damit sei das Unternehmen auch weiterhin ein Top-Pick mit einem liquiditätsbereinigten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2011 von circa 5.

http://www.godmode-trader.de/nachricht/Suess-Microtec-IDM-be…
Avatar
19.10.11 20:00:39
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.232.930 von traderunion am 19.10.11 17:36:54Stimmt, lieber traderunion. Aaber, das obere Ende des Bollinger Bandes dräut mit Schlimmem, wenn es nicht nach oben abdrehen sollte....

Aber auf jeden Fall Dank für die posts und für die gelungenen Analysen.
Avatar
20.10.11 07:51:51
Beitrag Nr. 137 ()
Mi, 19.10.1114:58
SÜSS MicroTec IDM bestellt Bonder für 3D-Anwendungen

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Malte Schaumann, Analyst von Warburg Research, bewertet die SÜSS MicroTec-Aktie (ISIN DE0007226706/ WKN 722670) nach wie vor mit dem Rating "kaufen".

SÜSS MicroTec habe den Erhalt eines Auftrags von einem weltweit führenden IDM (Integrated Device Manufacturer) für die neueste Generation ihres Produktions- Bondclusters bekannt gegeben. Das System werde in der Massenfertigung für das temporäre Bonden von 3D-Integatrionsprozessen bei Logik- und Speicheranwendungen eingesetzt. Für den temporären Bondingprozess habe sich der Kunde für den TMAT-Prozess entschieden. Ein Prozess, den nur SÜSS MicroTec bereitstellen könne.

Damit werde der Investment Case zweifach unter Beweis gestellt: Erstens sei das Aufkommen der 3D-Integration in der Halbleiterproduktion ein entscheidender Treiber für den Substrat Bonder-Markt, der in den kommenden Jahren deutlich zulegen sollte (von USD 100 in 2009/10 auf über USD 500 Mio. in 2013/14). Als einer von nur zwei großen Zulieferern von Substrat Bondern dürfte SÜSS MicroTec wesentlich an dieser beeindruckenden Entwicklung teilnehmen.

Zweitens sei der Auftrag ein Beweis dafür, dass SÜSS MicroTec erfolgreich mit der aktuellen Nr. 1 auf dem Markt für Substrat Bonder (die österreichische EVG) konkurrieren und Aufträge von weltweit führenden IDMs (die im Allgemeinen bisher nicht zu SÜSS' größten Kunden zählen würden) erhalten könne. Ein Beweis für die vielversprechende Positionierung des Unternehmens in diesem Wachstumsmarkt, in dem SÜSS MicroTec als Folge daraus die Nr. 1 werden könnte.

Der Name des Kunden sei von SÜSS MicroTec nicht genannt worden. Die Integration von Logik- und Speicherchips könnte auf Samsung (ISIN US7960508882/ WKN 896360) als einen möglichen Kunden deuten (der vor nur zwei Wochen eine Kooperation mit Micron (ISIN US5951121038/ WKN 869020) für Stacked Memory + Logic bekannt gegeben habe). Allerdings dürften aufgrund des großen Schritts der Industrie in Richtung 3D-Integration noch mehr große IDMs in den Startlöchern stehen. Damit könnten in den kommenden Monaten ähnliche Nachrichten folgen.

Das erste System sollte für die Einrichtung der Prozesse des Kunden und zur Erhöhung des Ertrags etc. eingesetzt werden. Für eine wirkliche Massenfertigung wären weitere Maschinen erforderlich. Die Aufträge dafür sollten damit ab Mitte 2012 folgen. Dies passe perfekt zu den aktuellen Zeitrahmenprognosen. Maschinen für Entwicklung und Pilotproduktion sollten insbesondere 2012 zum Einsatz kommen, während die Aufträge für die Volumenproduktionssysteme ab H2/2012 folgen würden, um einen stärkeren Anlauf der Volumenproduktion in 2013 zu unterstützen. Zurzeit werde ein Auftragsvolumen im niedrigen einstelligen Mio. EUR-Bereich erwartet. Die Auslieferung sei für Q4/2011 geplant, der Umsatz sollte Mitte 2012 realisiert werden.

Am Montag habe SÜSS MicroTec den Verkauf ihres nicht zum Kerngeschäft gehörenden Maskengeschäfts (SUSS MicroTec Precision Photomask Inc.) in Palo Alto bekannt gegeben. Dieser Schritt sei sinnvoll, da sich das Unternehmen damit einer möglichen Konkurrenzsituation mit einigen ihrer Kunden für Fotomasken-Reinigungsequipment entziehe. Zudem habe das Geschäft kaum Synergien mit den anderen Bereichen generiert. Die Schätzungen würden mit der nächsten Publikation um diesen Verkauf bereinigt. Auf Ergebnisebene habe die Transaktion allerdings kaum Auswirkungen.

SÜSS MicroTec veranstalte am morgigen Donnerstag einen Analystentag am Bonderproduktionsstandort in Sternenfeld. Die Analysten würden auf weitere Einsichten hinsichtlich der Einschätzung des Managements zum aktuellen Stand des 3D-Bondermarktes hoffen.

Das Unternehmen sei auch weiterhin ein Top Pick mit einem liquiditätsbereinigten KGV 2011 von ca. 5.

Die Analysten von Warburg Research stufen die SÜSS MicroTec-Aktie weiterhin mit "kaufen" ein. Das Kursziel werde unverändert bei EUR 16 gesehen. (Analyse vom 19.10.2011) (19.10.2011/ac/a/t)



Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.
Avatar
20.10.11 07:53:28
Beitrag Nr. 138 ()
Jetzt müssen nur noch die Amis aufgrund positiver Unternehmensdaten ins Plus drehen!!
Avatar
20.10.11 08:55:36
Beitrag Nr. 139 ()
Bei Kursziel 16 sollten 8 doch drin sein.Auch bei schlechtem Markt!!
Avatar
20.10.11 11:33:02
Beitrag Nr. 140 ()
Hallo,allr wieder vereint.Tangobert,super wir glauben an das Unternehmen.3D endlich wird langsam Zeit.Toshiba ist der einzigste Anbieter der 3D Fernseher herstellen darf,die man sehen kann ohne 3D Brille.Bin auch noch dabei.Da waren ein paar dabei die wollten den Kurs drücken,aber leider nur bis 5,46,danach haben Sie selbst nasse Füsse bekommen.Ich wiederhole mich ungern,ich hab Zeit und macht das nicht noch mal sonst beisse ich zurück.
Grüsse an alle.Ich war ein paar Tage in meiner Heimat in San Bendetto del Tronto,kan euch das Grand Hotel Excelsior empfehlen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.10.11 12:16:48
Beitrag Nr. 141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.236.094 von kordi0 am 20.10.11 11:33:02Hallo kordi0,

ich vermute mal der Vergleich von Toshiba 3D Fernsehern mit Süss war ironisch gemeint.

Besser ist es so etwas deutlich zu kennzeichnen, sonst denkt noch ein unbedarfter Leser, dass Süss irgend etwas mit bildlicher 3D Darstellung zu tun hat.

Grüße
Dubeldore
Avatar
21.10.11 09:06:18
Beitrag Nr. 142 ()
Ich dacht die produzieren 3D Wackelbilder
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.10.11 09:42:46
Beitrag Nr. 143 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.240.553 von escardo am 21.10.11 09:06:18escardo.

wurscht. kaufen!:D
Avatar
21.10.11 11:32:32
Beitrag Nr. 144 ()
Bongobongo hat mal wieder eine technisch-fundamental tiefgründige Analyse publiziert:

http://www.moneymoney.de/201110218078/moneymoney/boersen-blo…

Thank you machine-spirit...
Avatar
21.10.11 12:44:23
Beitrag Nr. 145 ()
Die hochpräzisen Mask Aligner, Bonder, Coater und Anlagen für Nassprozesse von Süss Microtec bieten ein umfangreiches Prozessportfolio für zahlreiche Anwendungen in der Forschung und Entwicklung sowie in der Produktion. Die Produktentwicklung und Fertigung der Geräte findet in Deutschland und in den USA statt. Der Vertrieb erfolgt über Repräsentanzen und Tochterfirmen in den relevanten Absatzmärkten. Süss Microtec hat die Struktur in die vier Segmente Lithografie, Substrat Bonder, Fotomasken Equipment und Sonstiges (Masken, Mikrooptik, C4NP und Konzernholding) aufgeteilt. Weltweit sind mehr als 8.000 installierte Systeme von Süss Microtec im Einsatz.

Süss Microtec ist weiterhin deutlich unterbewertet und jetzt wäre es wichtig, sich über 7,00 Euro zu stabilisieren. Mit guten Zahlen sind bei Süss Microtec wieder zweistellige Kurse möglich und darum sollte man jeden größeren Rücksetzer nutzen, um sich eine Position ins Depot zu legen.
Avatar
21.10.11 15:36:14
Beitrag Nr. 146 ()
P.S.: Das da oben ist MoneyMoney und nicht meine Idee..
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.10.11 16:05:06
Beitrag Nr. 147 ()
bongo bongo :D
Avatar
21.10.11 16:13:34
Beitrag Nr. 148 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.242.657 von traderunion am 21.10.11 15:36:14Du meinst, sie wollen pushen? Bei moneymoney bin ich immer etwas skptisch, da Insidergeschäfte hier und da im Raum stehen...
Avatar
21.10.11 16:39:19
Beitrag Nr. 149 ()
Bin seit heute auch dabei, Unternehmen gefällt mir sehr gut, zu dem sieht der Chart mittlerweile wieder deutlich besser aus
Avatar
21.10.11 21:03:10
Beitrag Nr. 150 ()
Hmmmmmmm....

---

Süss Microtec: Schwieriger Ausblick auf 2012
21.10.2011 (www.4investors.de) - Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Süss Microtec. Das Kursziel bleibt bei 11,00 Euro.

Gestern hat die Gesellschaft einen Analystentag abgehalten. Die Analysten haben dabei den Eindruck gewonnen, dass es neue Technologien gibt, die den Umsatz mittelfristig deutlich steigern können. Kurzfristig gibt es jedoch gewisse Sorgen. Im Halbleiterbereich ist die Stimmung nicht sehr gut. Dennoch wird die Jahresprognose bestätigt. Man will einen Umsatz von mehr als 170 Millionen Euro erzielen, die EBIT-Marge soll zwischen 10 Prozent und 15 Prozent liegen. Der starke Auftragsbestand lässt diese Prognose als wahrscheinlich erscheinen. 2012 wird jedoch nach Ansicht der Analysten schwieriger werden. Hier erhoffen sie sich mehr Einsicht mit den Zahlen zum dritten Quartal, die am 8. November veröffentlicht werd
Avatar
22.10.11 10:43:38
Beitrag Nr. 151 ()
...und hier ist die passenden Präsentation dazu:

http://www.suss.com/fileadmin/files/investor_relations/2011/…

Die guidance für 2011 scheint damit erfüllt zu werden. Die Frage ist in der Tat: Wie sieht es mit den Auftragseingängen aus, die nach 2012 als Umsatz rübergehen?

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
24.10.11 09:02:33
Beitrag Nr. 152 ()
Andreas P. von GodMode

....

Süss Microtec - WKN: A1K023 - ISIN: DE000A1K0235

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,59 Euro

Rückblick: Die Aktie von Süss Microtec befindet sich seit Anfang März 2011 in einer starken Korrekturbewegung. Die Aktie fiel dabei von 13,76 Euro auf 5,85 Euro. Dieses Tief durchbrach sie am 04. Oktober sogar kurzzeitig. Aber einen Tag später eroberte die Aktie diese Marke bereits wieder zurück. Seitdem befindet sich der Wert in einer kurzfristigen Rally. Dabei durchbrach er bereits den Abwärtstrend seit Juli 2011. Diesen Trendbruch bestätigte die Aktie sogar mit einem kleinen Pullback. Am Freitag überwand sie die exp. GDL 50 bei 7,12 Euro und zog auf ein neues Hoch in der Rally seit 04. Oktober an.

Charttechnischer Ausblick: Bisher handelt es sich bei der Aufwärtsbewegung seit 04. Oktober in der Süss Microtec Aktie nur um eine Erholung. Diese hat allerdings noch weiteres Potential bis ca. 8,44 oder sogar 9,40 Euro.

Sollte die Aktie aber unter die exp. GDL 50 bei 7,12 Euro zurückfallen, droht eine erneute Verkaufswelle gen 5,85 Euro.
Avatar
24.10.11 09:11:50
Beitrag Nr. 153 (