DAX-0,09 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,31 % Öl (Brent)-0,71 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 28.09.2011 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse.


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype=2&Haup… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...weitere Links bietet u.a. google :D


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diesem Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

DAX 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dow Jones 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


EUR/USD 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gold 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Wer selbst Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung


Termine für den aktuellen Handelstag

..werden zur Verfügung gestellt von LeBarbier zum Handelsstart.

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Termine für Mittwoch, 28.09.2011

07:30 - FR BIP 2. Quartal
08:00 - ! DE Außenhandelspreise August
08:00 - DE Kommunale Finanzen 1. Halbjahr
09:30 - IT Geschäftsklimaindex September
14:30 US Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter August
16:30 - ! US EIA Erdgasbericht (Woche)
16:30 - US EIA Ölmarktbericht (Woche)
19:00 - US Auktion 5-jähriger Notes

Ohne Zeitangabe:

- ! DE Verbraucherpreise September
- ! DE DIW Konjunkturbarometer

- EU EZB Zuteilung Langfrist-Refi-Tender
Erwartungendes Marktes zu einzelnen o.a. Veröffentlichungen

14:30 (MEZ)
Veröffentlichung der Zahlen zu den US-amerikanischen Auftragseingängen für langlebige Wirtschaftsgüter ("Durable Goods Orders") für August 2011

Erwartet wird ein Anstieg der US-amerikanischen Auftragseingänge für langlebige Wirtschaftsgüter im Bereich von 0,0 bis 0,5 % im August nach 4,1 % im Monat zuvor.

14:30
Aufträge der Kern Gebrauchsgüter in den USA (MoM) Prognose: 0.20% Vorher 0.80%

Ohne Zeitangabe:
Deutscher Verbraucherpreisindex [Vorläufige Veröffentlichung] Prognose: -0.10% Vorher: 0.00%

19:15 SNB Vorstandsmitglied Jordan spricht!
23:00 Fed Aufsichtsratsvorsitzender Bernanke spricht!
Wie immer vielen Dank an euch.
Ich denke, morgen wird mal wieder ein interessanter Tag. Ich peile mal die 5400 am Vormittag an ;-)
Zitat von mfbo: Wie immer vielen Dank an euch.
Ich denke, morgen wird mal wieder ein interessanter Tag. Ich peile mal die 5400 am Vormittag an ;-)

Ich hab unten 3 Marken unter Beobachtung, 5493,5465 und das Gap bei 5356.;)
ne baerische kerze im dow gestern
kam also von seinem TH zurück

die News entstehen NACH den Kursen, nicht umgekehrt. Beide Indizes waren ganz oben, da wird jede meldung genommen um abzuverkaufen.

Dow Jones sollte morgen vom Fleck weg nach oben
durchstarten egal ob Gap UP oder down.... wird ne Bärenfalle!!!!
Positiv stimmt im Tageschart nur der Relative-Stärke-Index, der bereits wieder zu steigen beginnt und die neuen Tiefs des DAX nicht mehr nachvollzieht – ein gutes Kaufsignal.
5800 sind diese woche drin...aber nur mit schirm, wie kommen wir eigentlich aus der kiste jemals wieder raus? die papandreo-show gestern war der off.eid...der kommt vom andren stern, oder hab ich den haircut verpasst?
"...Die Fortsetzung der Vortagesrally erhielt jedoch im späten Handel einen Dämpfer, als Meldungen über ein mögliches Zerwürfnis in der Euro-Zone die Runde machten ..."

http://nachrichten.finanztreff.de/news_news.htn?u=5535583&k=…

Welche Meldungen sind damit gemeint?
DEUTSCHLAND: - SCHWÄCHER - Zur Wochenmitte dürften neue Berichte zum Thema EU-Schuldenkrise am deutschen Aktienmarkt für einen schwächeren Start sorgen. IG Markets taxierte den Dax (DAX) am morgen bei 5.580 Punkten und damit um 0,86 Punkte tiefer. Damit dürfte der deutsche Leitindex seine Erholung der vorangegangenen drei Handelstage unterbrechen. Sie hatten dem Index ein Plus von insgesamt knapp neun Prozent eingebracht. Bereits in den USA hatten Berichte der über eine höhere Beteiligung der Banken am zweiten Hilfspaket für Griechenland Finanztitel belastet. Das dürfte sich laut Händlern in Europa fortsetzen. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones) gab seit Xetra-Schluss am Vorabend 1,23 Prozent ab. Vor allem Konjunkturdaten aus den USA dürften am Nachmittag noch einmal bewegen.



USA: - FEST - Die Hoffnung auf eine Lösung der europäischen Schuldenkrise hat die Wall Street am Dienstag fester schließen lassen. Der TV-Sender CNBC hatte von Plänen in der Eurozone berichtet, wonach die Banken künftig Anleihen hochverschuldeter Eurostaaten gegen sicherere Anleihen eintauschen könnten. Bislang soll dafür nur der Rettungsfonds EFSF zuständig sein, nun ist offenbar auch die Europäische Investitionsbank EIB im Gespräch, die hierfür eine Zweckgesellschaft gründen soll. Dies schüre die Fantasie weiter, hieß es am Markt. Zu Handelsende dämpfte dann aber ein Bericht über eine stärkere Beteiligung des Finanzsektors an der Rettung Griechenlands die Stimmung.





JAPAN: - FREUNDLICH - Die japanische Börse hat am Mittwoch freundlich notiert. Die griechische Regierung mache Fortschritte bei der Erfüllung von Bedingungen für weitere Hilfen, begründeten Börsianer das Plus.
bin sonst ein normaler Arbeiter
der um 8.00 im büro ist und 6.30
die bahn bekommt...

gibt es hier leute die für ihr geld aufstehn müssen ?

Warum habt ihr die Zeit hier den ganzen Tag zu posten?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.607 von easyfischer am 28.09.11 07:45:31wie in den usa gesehen, läufts auf konfrontation nord-gegen südstaaten hinaus, die wärmeren hätten gern noch grössere schirme, obwohl es da gar nicht oft regnet(die meinen sonnenschirme!)...und natürlich im set die eurobonds...:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.622 von Broker437 am 28.09.11 07:51:28Guten Morgen,
weil wir schon recht frühzeitig unser Geld gut vermehrt und sicher verwaltet und gut angelegt haben z.B. in Betongold.
Zitat von Standuhr: Guten Morgen,
weil wir schon recht frühzeitig unser Geld gut vermehrt und sicher verwaltet und gut angelegt haben z.B. in Betongold.


.......und weil früher noch nicht so betrogen und manipuliert wurde wie jetzt an der Börse!:mad:
Zitat von Broker437: bin sonst ein normaler Arbeiter
der um 8.00 im büro ist und 6.30
die bahn bekommt...

gibt es hier leute die für ihr geld aufstehn müssen ?

Warum habt ihr die Zeit hier den ganzen Tag zu posten?


keine angst, es gibt sie noch!! ich bin auch einer davon;)

aber hand aufs herz, es gibt nicht soviele berufstrader welche hier im forum schreiben. viele sind hier doch eh nur Azubis, Studenten oder sonst welche möchtegernstudierenden:laugh:
Ich bin zu Hause. Hatte nen schweren Autounfall, war aber gut versichert. War bei ner Bank in Frankfurt und bin bis 31.10.2011 freigestellt inkl. Abfindung. Davon läßt sich ein paar jahre erst mal gut leben.
Zitat von Standuhr: .......und weil früher noch nicht so betrogen und manipuliert wurde wie jetzt an der Börse!:mad:


wann früher war das nicht so? 50er/60er? :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.675 von hoehlenspieler am 28.09.11 08:09:55vor dem krieg...:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.675 von hoehlenspieler am 28.09.11 08:09:55"wann früher war das nicht so 50er/60er? ?"

1850er/60er:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.675 von hoehlenspieler am 28.09.11 08:09:55Na prima - schon wieder 35 Punkte hochmanipuliert seit 8 Uhr!
guten Morgen :look:


Streit um Osram-Patente erreicht in Südkorea BMW und Audi
Der Patentstreit um sparsame LED-Leuchten zwischen dem koreanischen Konzern LG und der deutschen Siemens-Tochter Osram könnte nun auch Folgen für die deutschen Autohersteller BMW und Audi haben. LG Electronics und ihre Tochter LG Innotek haben bei einem südkoreanischen Gericht den Antrag gestellt, den Verkauf der BMW- und Audi-Fahrzeuge zu untersagen, die mit bestimmten Leuchtprodukten von Osram ausgestattet sind.

Volkswagen will neuen US-Passat auch in China bauen
Die Volkswagen AG will die neue US-Version ihres Passat auch in China bauen, um die lokale Produktion dort zu erhöhen und das Produktportfolio zu erweitern, wie aus einer Präsentation auf der Webseite des DAX-Konzerns hervorgeht. Die Produktion eines Mittelklasse-Sedans in den USA ist ein wichtiger Eckpfeiler für Volkswagen, um das Geschäft im Nordamerika wieder profitabel zu machen.

E.ON und RWE von EU-Razzia bei Gaskonzernen betroffen
Die Europäische Kommission hat die Büros mehrerer Gaskonzerne durchsucht. Sie werden verdächtigt, EU-Kartellrecht verletzt zu haben oder von solchen Verstößen Kenntnis zu haben, teilte die Behörde mit. Von der Razzia seien mehrere Mitgliedsstaaten betroffen. Um welche Konzerne es sich in den Ländern handelte, sagte die Kommission nicht. E.ON und RWE sind nach eigenen Angaben von der Untersuchung betroffen. Auch die österreichische OMV räumte ein, von der Untersuchung betroffen zu sein.

Lufthansa Cargo erwartet keinen dramatischen Einbruch bei Luftfracht
Die Logistiktochter der Deutschen Lufthansa erwartet keinen dramatischen Einbruch bei der Luftfracht im Schlussquartal 2011. Das Frachtvolumen dürfte allerdings zurückgehen, weil Lufthansa Cargo im Vorjahreszeitraum ein sehr starkes Wachstum ausgewiesen habe, sagte Unternehmenssprecher Nils Haupt Dow Jones Newswires. Bei den Exporten aus China seien erste Zeichen einer Abschwächung zu erkennen, infolgedessen sei die Luftfracht aus Asien derzeit insgesamt etwas schwächer. Gleichzeitig stützten die stabilen deutschen Exporte das Geschäft mit Asien und anderen Regionen, so Haupt weiter.

Citic gelingt erster großer Börsengang seit Juli
Die wieder anziehenden Kurse an den Börsen weltweit haben auch das Klima für Neulinge verbessert. Die chinesische Bank Citic Securities gelang am Mittwoch in Hongkong die Platzierung von Aktien im Volumen von 1,7 Mrd USD. Damit handelt es sich um den größten Börsengang weltweit seit Juli. Seinerzeit war die aus spanischen Sparkassen fusionierte Bankia gestartet.

DJG/kla/jhe
Zitat von JuMoLi: Ob der run heute weiter geht?!?


Selbstverständlich. Die Nachrichtenlage ist heute morgen eher schlecht - also auf zur 5700.... :D
Moin allerseits
Ich wäre heute mit long vorsichtig. Habe gestern abend meine Coba und Dt. Bank verkauft.
Begründung: der Verlauf des Dow und S&P ohne Rücksetzer über wichtige Chartsignale zurück in den tertiären Aufwärtstrend legt die Vermutung nahe, dass es sich um massive Eindeckungskäufe der an der 10700 (Dow) gescheiterten Bären handelte. Der Abfall zum Handelsschluss lässt aber vermuten das diese Eindeckungen abgeschlossen sind. Heute kommt also erst die reale Entscheidung, ob der Dow sich über der 11.100 bzw. S&P über der 1170-1175 etablieren kann.

Allerdings habe ich gestern zunächst nicht an diesen Verlauf geglaubt, er zeichnete sich erst ab als von 14.30 – 15.30 keine Annäherung an den Vortageskurs erfolgte.
Zitat von wyandotte: Moin allerseits
Ich wäre heute mit long vorsichtig. Habe gestern abend meine Coba und Dt. Bank verkauft.
Begründung: der Verlauf des Dow und S&P ohne Rücksetzer über wichtige Chartsignale zurück in den tertiären Aufwärtstrend legt die Vermutung nahe, dass es sich um massive Eindeckungskäufe der an der 10700 (Dow) gescheiterten Bären handelte. Der Abfall zum Handelsschluss lässt aber vermuten das diese Eindeckungen abgeschlossen sind. Heute kommt also erst die reale Entscheidung, ob der Dow sich über der 11.100 bzw. S&P über der 1170-1175 etablieren kann.

Allerdings habe ich gestern zunächst nicht an diesen Verlauf geglaubt, er zeichnete sich erst ab als von 14.30 – 15.30 keine Annäherung an den Vortageskurs erfolgte.



Oder eben andersrum.:p
hey mr body :D

machst du auch was im Bund? beobachte den jetzt eine Weile und ich find den einfacher / klarer als den DAX.

(Konnte man hier ja schon manchmal lesen.. )

long 136,25 ? :)
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von wyandotte: Moin allerseits
Ich wäre heute mit long vorsichtig. Habe gestern abend meine Coba und Dt. Bank verkauft.
Begründung: der Verlauf des Dow und S&P ohne Rücksetzer über wichtige Chartsignale zurück in den tertiären Aufwärtstrend legt die Vermutung nahe, dass es sich um massive Eindeckungskäufe der an der 10700 (Dow) gescheiterten Bären handelte. Der Abfall zum Handelsschluss lässt aber vermuten das diese Eindeckungen abgeschlossen sind. Heute kommt also erst die reale Entscheidung, ob der Dow sich über der 11.100 bzw. S&P über der 1170-1175 etablieren kann.

Allerdings habe ich gestern zunächst nicht an diesen Verlauf geglaubt, er zeichnete sich erst ab als von 14.30 – 15.30 keine Annäherung an den Vortageskurs erfolgte.

Was andersrum? Ne coba und Dt. Bk habe ich schon verkauft und nicht gekauft. Oder meinst Du Ausdeckungsverkäufe statt Eindeckungskäufe oder was


Oder eben andersrum.:p
Zitat von Broker437: bin sonst ein normaler Arbeiter
der um 8.00 im büro ist und 6.30
die bahn bekommt...

gibt es hier leute die für ihr geld aufstehn müssen ?

Warum habt ihr die Zeit hier den ganzen Tag zu posten?


Du musst dich nicht verstellen Igetmoney....:laugh:
Zitat von wyandotte:
Zitat von HerrKoerper: ...


Ich meinte das der Abverkauf zum Ende evtl. eher nahelegt das es heute eine Bullenfortsetzung gibt. Aber ist wie immer nur Wunschdenken...:D
Zitat von ayinger: hey mr body :D

machst du auch was im Bund? beobachte den jetzt eine Weile und ich find den einfacher / klarer als den DAX.

(Konnte man hier ja schon manchmal lesen.. )

long 136,25 ? :)


Bund mache ich nix. Mache allgemein kaum mal was im Daytrading. Das kannste an einer Hand abzählen was ich da im Monat mache.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.897 von HerrKoerper am 28.09.11 09:09:29und ich beherrsche die Zitatfunktion nicht, da fehlt ja die komplette Antwort nun aber erledigt. Bleibt spannend. Bis ca. 10.30 werden die US-Futures ja auch gerne benutzt um den DAX in die richtige richtung zu hieven, bis dahin entscheidet sich noch gar nichts.
Die future-zocker können dem DAX nichts mehr anhaben. Vorbörslich kurz unten antäuschen und dann, wenn Börse offen hat, gehts mal eben wieder 100 Punkte gen Norden.
Standi dafür nen Daumen. Jetzt muss ich aber weg hier. Erstmal wieder arbeiten, bis denn mal.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.932 von Standuhr am 28.09.11 09:17:22wieso denn, ist doch wie immer, sobald die verbrecher loslegen...:laugh:
das eventuelle vorziehen der finanzmarkt-transaktions-steuer hat auch keine spuren hinterlassen.
news werden ignoriert...es geht nur bergauf.
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von ayinger: hey mr body :D

machst du auch was im Bund? beobachte den jetzt eine Weile und ich find den einfacher / klarer als den DAX.

(Konnte man hier ja schon manchmal lesen.. )

long 136,25 ? :)


Bund mache ich nix. Mache allgemein kaum mal was im Daytrading. Das kannste an einer Hand abzählen was ich da im Monat mache.


gut , dass ich nicht so schnell klicke wie ich schreibe :look:
Zitat von mfbo: Wie immer vielen Dank an euch.
Ich denke, morgen wird mal wieder ein interessanter Tag. Ich peile mal die 5400 am Vormittag an ;-)


Bisher sind die Bullen wieder sehr stark, aber der Tag beginnt auch erst ;)

Viel Erfolg
Bernecker1977
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von mfbo: Wie immer vielen Dank an euch.
Ich denke, morgen wird mal wieder ein interessanter Tag. Ich peile mal die 5400 am Vormittag an ;-)


Bisher sind die Bullen wieder sehr stark, aber der Tag beginnt auch erst ;)

Viel Erfolg
Bernecker1977


Du mal hier mitten am Tag?:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.952 von Michimizer am 28.09.11 09:20:22Habt Ihr nicht mitbekommen das wir 2500 Pkt verloren haben innerhalb kurzer Zeit?
Nur weil die dämlichen Ammies Ihre Schuldengrenze erhöht haben und das sich negativ auf den Markt niedergeschlagen hat?
Es wird Zeit für eine Trendumkehr.S&P Ratingagentur...welche die echten Verbrecher sind haben mit der Nummer Milliarden verdient.
Nun sagt nicht die haben sich vorher nicht positioniert
Als Shorty würde ich die 5450 visieren, schön im 1H Chart zu sehen ...
Zitat von sporttrader: Als Shorty würde ich die 5450 visieren, schön im 1H Chart zu sehen ...


da rum liegt auch S1
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von Bernecker1977: ...

Bisher sind die Bullen wieder sehr stark, aber der Tag beginnt auch erst ;)

Viel Erfolg
Bernecker1977


Du mal hier mitten am Tag?:eek:



Wenns genehm ist, ja :D muss doch schauen was man hier an Tipps abgreifen kann ;)

Gruß Bernecker1977
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.007 von ayinger am 28.09.11 09:31:41
hier die pivots r & s ...


http://www.bullchart.de/
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.143.987 von Slay am 28.09.11 09:27:03also eine generelle trendumkehr sehe ich nicht.
die "schuldenkrise" ist ja nicht gelöst und wird sich ohne weitere politische einflussnahme auf italien und co. ausweiten. das spielchen spielen "die finanzmärkte" seit monaten und werden nicht aufhören bis es eine "echte" lösung gibt. deutschland wird nicht umsonst von den USA gebeten, "all-in" zu gehen.
dazu sind sämtliche konjunktur-indizes rückläufig.
Moin,
falls beim FDAX das bisherige TT von 5556 unterschritten wird, ohne daß vorher ein neues High über 5666 und 5683,5 erfolgt, wäre Ziel umme Oberkante Gap 5478 oder aber Gap Close umme 5425,5
Bildchen dazu:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.030 von Michimizer am 28.09.11 09:37:06Die Schuldenkrise hatten wir auch vor der Ratingabstufung der USA und der Dax stand bei 7200-7500;)
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von HerrKoerper: ...

Du mal hier mitten am Tag?:eek:



Wenns genehm ist, ja :D muss doch schauen was man hier an Tipps abgreifen kann ;)

Gruß Bernecker1977


Dann greif mal schön ab...:laugh:
Zitat von sporttrader: Als Shorty würde ich die 5450 visieren, schön im 1H Chart zu sehen ...


ich habe nur den 10 Minuten-Chart auf heute aber da sieht man auch eine gute Shortgelegenheit in der Nähe der gestrigen Hochs bzw. SAH (wir sind ja schon wieder tiefer)
:cool:


http://img684.imageshack.us/img684/480/20110928dax1.png

Gruß Bernecker1977
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.051 von Bernecker1977 am 28.09.11 09:41:42yo danke ... muß weg ..
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von sporttrader: Als Shorty würde ich die 5450 visieren, schön im 1H Chart zu sehen ...


ich habe nur den 10 Minuten-Chart auf heute aber da sieht man auch eine gute Shortgelegenheit in der Nähe der gestrigen Hochs bzw. SAH (wir sind ja schon wieder tiefer)
:cool:

Gruß Bernecker1977


Immer diese Einstiegs-Posterei wenns vorbei is ! :p


super gemacht - wieso grad die Linie ? und nicht die Unterkante der obersten roten Kerze zB?


Danke fürs zeigen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.069 von ayinger am 28.09.11 09:45:38Da hätte ich nachgekauft,
aber sorry für's später schreiben...muss ja auch nicht sein, hast Recht - bin dann wieder weg *winkewinke*

Gruß Bernecker1977
Zitat von Bernecker1977: Da hätte ich nachgekauft,
aber sorry für's später schreiben...muss ja auch nicht sein, hast Recht - bin dann wieder weg *winkewinke*

Gruß Bernecker1977


ok danke.
Da war meine Linie nämlich... für die hats nicht gereicht :keks:

Viel Erfolg
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.041 von Slay am 28.09.11 09:39:36gut, wenn du der meinung bist, dass alles bei 7200 eingepreist war...gehts dieses jahr noch auf 8500 :)
EUR/CHF
Heute ist Bewertungstag von 4 Inlinern der COBA
Obere Barriere 1,235 - 1,24 - 1,245 und 1,25

Bin mal gespannt ob diese Marken heute gerissen werden.

FTD hat dies in einer Ausgabe vielen Leuten empfohlen.
Tach Leute

mal was zu den Pivotpunkten
scheint man sich ja nicht so einig zu sein welche nun "Gültigkeit" haben. Am besten die welche angelaufen werden wa :D

ganz toll auch die Camarillaberechnung S1-S3 höher als PP :confused:

Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.119 von Michimizer am 28.09.11 09:57:57Nein das nicht...auch wenn es schön wäre,aber die 6500max 6800 bis Ende des Jahres
moin moin

EUR GBP => IDNRx gestern ... early entry pattern sagt long .. warte auf die erste 5min bull flag



bei den indizes kann man sich mal den US New High NewLow index anschauen ... sieht man die kapitulation der bullen => koennten die tiefs gesehen haben

http://stockcharts.com/h-sc/ui kuerzel USHL
Zitat von Slay: Nein das nicht...auch wenn es schön wäre,aber die 6500max 6800 bis Ende des Jahres


das wäre wirklich schön - für alle :D
Zitat von ORBP: moin moin

EUR GBP => IDNRx gestern ... early entry pattern sagt long .. warte auf die erste 5min bull flag



bei den indizes kann man sich mal den US New High NewLow index anschauen ... sieht man die kapitulation der bullen => koennten die tiefs gesehen haben

http://stockcharts.com/h-sc/ui kuerzel USHL


sorry der Nachfrage, aber wenn die Bullen kapitulieren haben wir doch die Hochs gesehen oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.165 von ayinger am 28.09.11 10:08:05nein .... damit es hoch geht sollten die meisten aus den long positionen gespuehlt sein ... der markt laesst doch nicht die mehrheit partizipieren :D

ist so wie nen trend tag long ... da geht es auch so lang hoch bis der letzte baer kapituliert hat
Zitat von ayinger:
Zitat von ORBP: moin moin

EUR GBP => IDNRx gestern ... early entry pattern sagt long .. warte auf die erste 5min bull flag



bei den indizes kann man sich mal den US New High NewLow index anschauen ... sieht man die kapitulation der bullen => koennten die tiefs gesehen haben

http://stockcharts.com/h-sc/ui kuerzel USHL


sorry der Nachfrage, aber wenn die Bullen kapitulieren haben wir doch die Hochs gesehen oder?



Wenn die Bullen kapitulieren, werden sie zu Bären. Wenn es nur noch Bären gibt, sind alle short positioniert und warten, dass es runter geht. Tut es dann aber nicht......sondern es geht aufwärts, weil es ja nicht mehr runter geht. Also haben wir evtl. die Tiefs gesehen.......
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.199 von rayvogel am 28.09.11 10:15:33nein, nur weil man mit long aufgibt heißt es nicht das man in das baeren lager wechselt, man kann auch flat sein ;) ... ansonsten liegste nicht falsch
Zitat von ORBP: nein, nur weil man mit long aufgibt heißt es nicht das man in das baeren lager wechselt, man kann auch flat sein ;) ... ansonsten liegste nicht falsch


Ich dachte man muss immer im Markt sein.

( Sonst fühl ich mich nicht gut - verpasse ja was :laugh: )
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.186 von ayinger am 28.09.11 10:12:36Hab ein OS LZ bis 3/2013 KK 3,58 jetzt umme 5,40 Stopp auf 4,80
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.252 von Slay am 28.09.11 10:25:19Ja den Schein hab ich gestern angeschaut. Auf dem Zeithorizont OS aussuchen find ich enorm schwierig. Da würd ich es glaub mit KO um 5 euro versuchen.

Der Stopp könnte dann auf die 5450 fallen oder?

(Zielmarke + GAP )
Zitat von ayinger:
Zitat von ORBP: nein, nur weil man mit long aufgibt heißt es nicht das man in das baeren lager wechselt, man kann auch flat sein ;) ... ansonsten liegste nicht falsch


Ich dachte man muss immer im Markt sein.

( Sonst fühl ich mich nicht gut - verpasse ja was :laugh: )


Stimmt, damit tu ich mir auch immer noch schwer :laugh: .....denke noch zu oft, ich verpass was. Damit versau ich mir gerne die Gewinne von wohldurchdachten Trades durch "schnell klicken, bevor die Chance weg ist". Muss man halt wie so wie einige hier machen.......Finger festtackern. Geduld zahlt sich aus.
Zitat von Standuhr:
Zitat von ayinger: is jdn am DAX TT long ?



5557 long


Die Marke sehen wir also auf jeden Fall wieder :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.040 von brunch68 am 28.09.11 09:39:30nun mal sehen, ob es Fake Durchbruch beim FDAX wird; FGBL hat jedenfalls noch kein neues TH geschafft und auch ESX kein neues TT...
die nächsten 8 Handelstage sollte es nochmal einen finalen Durchrutscher geben bis ca. 4700
Zitat von Sdrasdwutje: die nächsten 8 Handelstage sollte es nochmal einen finalen Durchrutscher geben bis ca. 4700


Und wie kommst du darauf?
Zitat von ORBP: nein, nur weil man mit long aufgibt heißt es nicht das man in das baeren lager wechselt, man kann auch flat sein ;) ... ansonsten liegste nicht falsch


Der Dax verhagelt mir n neues ATH bei Eutelsat...:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.318 von brunch68 am 28.09.11 10:38:35besonders Bufu hat vorhin voll eins auf die Nuss bekommen. Jetzt hat er Angst :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.285 von Standuhr am 28.09.11 10:33:03Wiso immer gegen den Trend im 5er?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.308 von ayinger am 28.09.11 10:37:08Irgendwie, irgendwo, irgendwann!
Moin @all

Aktuell sehe ich keine Einstiege (Dax, Silber, Gold und €)

- Bund Short @136,18 läuft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.332 von Standuhr am 28.09.11 10:41:19du hast glaub noch nie ne Position im minus geschlossen ? Nachkauf und Aussitzen hat von DAX 8100 bis 4800 bisher immer funktioniert :D
tach zusammen,

sieht im Dax eher so aus, als wenndie Kurslücke 543x doch noch geschlossen werden soll. oder nur Retest gestrige "Tiefs" bei 550x? anyway, sieht aber chart-technisch bedingt (kufri überhitzt) aus. mittelfristig eher up.

Obige Betrachtung auch aus BUND-Sicht, da dieser nur mäßig nach oben anspringt, hier aus meiner Sicht, techn. up zur Zeit, sehe nä. Tage eher Downmoves.

XAG/XAU dillern, werden wohl aber auch verkauft werden (müssen), Index-Bären werden hier wohl raus und umschichten in Aktien.

E/U testet mehrmals Deckel bei 1,36x, da geht was die nä. Tage, ebenso sehe ich Boden bei E/Y und U/Y.

alles nur meine Meinung. weitermachen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.327 von HerrKoerper am 28.09.11 10:40:33there´s nothing i can do for you guy


kommt schon noch .... ich kauf eutelsat hoch und du SES? :laugh:
Zitat von ORBP: there´s nothing i can do for you guy


kommt schon noch .... ich kauf eutelsat hoch und du SES? :laugh:


Nee, ich kaufe aktuell gar nix. Muss nun warten ob 5707 oder 4815 als nächstes kommen. Bei 5707 würde ich eine bestimmte Posi noch mal abbauen und bei 4815 2 Posis aufbauen. Dazwischen mache ich nix mehr.

Höchstens den kleinen Hedge auflösen...;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.326 von BlackVoodoo am 28.09.11 10:40:31weil der jetzige crash dem von 98 sehr ähnlich zu sein scheint, damals hatte ich auch schon getradet, ich glaube nicht daß unten schon alles fertig ist.
Vor dem finalen Durchrutscher kam damals erst nochmal ein Trendbruch auf der Oberseite, also genauso wie diese Woche bereits geschehen :eek:
Zitat von ORBP: there´s nothing i can do for you guy


kommt schon noch .... ich kauf eutelsat hoch und du SES? :laugh:


SES = 914993 ?
Zitat von ayinger: du hast glaub noch nie ne Position im minus geschlossen ? Nachkauf und Aussitzen hat von DAX 8100 bis 4800 bisher immer funktioniert :D



Das stimmt nicht!

Durch Sturheit und ohne stop hab ich dieses Jahr unter anderem 2 x 5-stellig verloren.

Mit stop hab ich oft verloren aber nie so große Beträge.

Hab die Verluste der grauenvollen Art aber immer bekanntgegeben und habe
viel, viel mehr Zeit und Trades gebraucht um wieder in´s Jahresplus zu kommen.
Im Zweifel also lieber stops!
Zitat von ayinger:
Zitat von ORBP: there´s nothing i can do for you guy


kommt schon noch .... ich kauf eutelsat hoch und du SES? :laugh:


SES = 914993 ?


yep
Zitat von Sdrasdwutje: weil der jetzige crash dem von 98 sehr ähnlich zu sein scheint, damals hatte ich auch schon getradet, ich glaube nicht daß unten schon alles fertig ist.
Vor dem finalen Durchrutscher kam damals erst nochmal ein Trendbruch auf der Oberseite, also genauso wie diese Woche bereits geschehen :eek:


Okay, ich bin seit heut morgen short im Dow. Bernanke wird mE sein Nötigstes dazu beitragen heut Abend, daß wir morgen die 11000-Marke wieder von unten betrachten können...

Ansonsten halt ich mich mit den Trades heut mal ein wenig zurück. Ein heißes Eisen im Feuer reicht ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.394 von Standuhr am 28.09.11 10:53:51:keks:

les hier nicht immer.

Stops sind ne super Idee jo. Bei 10 % - spätestens einfach einsehen, dass man falsch lag :rolleyes:
Zitat von Berliner_1199: jemand CRUDE-Short auf der Pfanne/im Blick?


Nur Brent - short auf der 108,13 ;)
Zitat von Standuhr: Bin mal raus mit 20 Punkten Gewinn.:lick:


:)


DAX macht "German-Eiertanz" auf höchstem Nivea
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.396 von BlackVoodoo am 28.09.11 10:55:05das dauert aber möglicherweiser wieder 2 Tage bis es dreht durch die Trägheit der Massen, neue Hochs heute Nachmittag nicht ausgeschlossen, die KO Marke im Dax liegt heute noch ziemlich weit unten bei ca. 5320
Gibts irgendwelche konkreten Chartmarken die der DAX die nächsten Tage nicht unterschreiten sollte um wirklich einen Ausbruch nach oben zu signalisieren und nicht wieder wie beim letzten mal zurück auf die 5000er zu gehen? Denn dieses Szenario hindert mich gerade daran long zu gehen...Meinungen?!
mein Einstieg, Mini-Posi: 106,56 (RBS), aktuell im Minus. :confused:

Zitat von easyANDplain:
Zitat von Berliner_1199: jemand CRUDE-Short auf der Pfanne/im Blick?


Nur Brent - short auf der 108,13 ;)
Zitat von StephenNusser: Gibts irgendwelche konkreten Chartmarken die der DAX die nächsten Tage nicht unterschreiten sollte um wirklich einen Ausbruch nach oben zu signalisieren und nicht wieder wie beim letzten mal zurück auf die 5000er zu gehen? Denn dieses Szenario hindert mich gerade daran long zu gehen...Meinungen?!


Kannst beruhigt long gehen. Im Moment scheint selbst die Insolvenz der gesamten Weltwirtschaft eingepreist zu sein..... :D
Mal ehrlich: Die Begründungen für die Explosion der letzten 2 Tage waren schon mehr als lächerlich. Wenn es damit nach oben geht - warum sollte es wieder runter gehen?
Einstiege gestern. überlege noch Aufstockung... oder out...

Zitat von Berliner_1199: mein Einstieg, Mini-Posi: 106,56 (RBS), aktuell im Minus. :confused:

Zitat von easyANDplain: ...

Nur Brent - short auf der 108,13 ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.371 von Sdrasdwutje am 28.09.11 10:49:24ja ´98 ist nen guter vgl ... finales durchrutschen wieso nicht ... kann man weiter aktien kaufen

aber NH - NL index zeigt aber mit zweimal kleiner -1500 das da schon ordentlich geschuetelt wurde
ups, fünf Minuten mal mit was Neuem beschäftigt (Crude), schon gehts ab im Dax.... hhhhmmm...
Letztes Window-Dressing an den Börsen, bevor es im Oktober in den USA richtig runter geht.

Ich erwarte mehrheitlich schwache Quartalszahlen, Gewinnwarnungen und einen häßlichen Vorgeschmack auf die Rezession.
Hmmm... bis 106,75 noch ungefährlich. Drüber könnte schnell die 107 kommen....

Zitat von Berliner_1199: mein Einstieg, Mini-Posi: 106,56 (RBS), aktuell im Minus. :confused:

Zitat von easyANDplain: ...

Nur Brent - short auf der 108,13 ;)
thx.

Zitat von easyANDplain: Hmmm... bis 106,75 noch ungefährlich. Drüber könnte schnell die 107 kommen....

Zitat von Berliner_1199: mein Einstieg, Mini-Posi: 106,56 (RBS), aktuell im Minus. :confused:

...
- Minus Positionen niemals aufstocken ;)
- Warte auf die 106,30, dann SL auf 106,56 (even).

So würde ich es machen. Aktuell SL @80


Zitat von Berliner_1199: Einstiege gestern. überlege noch Aufstockung... oder out...

Zitat von Berliner_1199: mein Einstieg, Mini-Posi: 106,56 (RBS), aktuell im Minus. :confused:

...
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.395 von HerrKoerper am 28.09.11 10:54:11:cry: schau mal den kurs von SES um 08:11:46 in FRA an 16,33 lucky punch ...
wenn die Realwirtschaft wirklich schon IN einer Rezession steckt (in Ami-Land), dann ist es höchste Zeit, dass die Börsen steigen (Vorlaufcharakter).

Zitat von DiMatteo: Letztes Window-Dressing an den Börsen, bevor es im Oktober in den USA richtig runter geht.

Ich erwarte mehrheitlich schwache Quartalszahlen, Gewinnwarnungen und einen häßlichen Vorgeschmack auf die Rezession.
Zitat von DiMatteo: Letztes Window-Dressing an den Börsen, bevor es im Oktober in den USA richtig runter geht.

Ich erwarte mehrheitlich schwache Quartalszahlen, Gewinnwarnungen und einen häßlichen Vorgeschmack auf die Rezession.


Stell Dir vor es ist Rezession und keiner geht hin.
Zitat von ORBP: :cry: schau mal den kurs von SES um 08:11:46 in FRA an 16,33 lucky punch ...


Glückspilz...Waren aber nur 25 Stk. Hätte ich aber auch genommen zu dem Preis...:laugh:
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von ORBP: :cry: schau mal den kurs von SES um 08:11:46 in FRA an 16,33 lucky punch ...


Glückspilz...Waren aber nur 25 Stk. Hätte ich aber auch genommen zu dem Preis...:laugh:


wenn man bei 16,50 n SL gelegt hätte würde der dann ja auch sofort greifen :cry:
Zitat von ayinger:
Zitat von HerrKoerper: ...

Glückspilz...Waren aber nur 25 Stk. Hätte ich aber auch genommen zu dem Preis...:laugh:


wenn man bei 16,50 n SL gelegt hätte würde der dann ja auch sofort greifen :cry:


In FFM darfst kein SL legen. Kaufen und SL in Paris.
Zitat von Sdrasdwutje: " ... crash [..] von 98 [..], damals hatte ich auch schon getradet ... "


Ja klar Du Held, alle schon 35 Jahre dabei.

Mit was hast Du den "getradet" ????
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.554 von HerrKoerper am 28.09.11 11:27:57ja verdammt ... hab selbst oft solche orders liegen ... sowas kannst auch verdammt gut mt xetra us all stars bringen .... duenne umsaetze im richtigen moment mal verkaufen und nen spike ausloesen und danach guenstig einsammeln oder umgekehrt

oder nur darauf hoffen das jemand market irgendwas machen will und das eigene LMT als naechstes dran ist :D
Zitat von CaptainProton:
Zitat von Sdrasdwutje: " ... crash [..] von 98 [..], damals hatte ich auch schon getradet ... "


Ja klar Du Held, alle schon 35 Jahre dabei.

Mit was hast Du den "getradet" ????


was kackst du denn hier so rum?

Nehm die Meinung doch lieber auf, wenn du damals noch nicht getradet hast.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.536 von Berliner_1199 am 28.09.11 11:26:04Nicht, wenn uns japanische Verhältnisse bevor stehen.

Wobei das anders als in Japan auch noch auf eine extrem hohe Arbeitslosigkeit und überschuldete Privathaushalte trifft.

An den US-Börsen ist dies keineswegs eingepreist.
Zitat von ayinger:
Zitat von CaptainProton: ...

Ja klar Du Held, alle schon 35 Jahre dabei.

Mit was hast Du den "getradet" ????


was kackst du denn hier so rum?

Nehm die Meinung doch lieber auf, wenn du damals noch nicht getradet hast.



Er tradet ja auch heute nicht. Sein Profilbild sagt nur aus das er seine BAV mal an der Wallstreet abgeschlossen hat und heute hofft er eben das diese Versicherungen auch mal zahlen irgendwann...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.575 von ayinger am 28.09.11 11:32:07ja natuerlich ... sl wird beim erreichen zu einer market order ... fuehrt zur ausfuehrung zum naechst besten preis ... da kannst leute pisakken :D ...
Zitat von ayinger:
Zitat von CaptainProton: ...

Ja klar Du Held, alle schon 35 Jahre dabei.

Mit was hast Du den "getradet" ????


was kackst du denn hier so rum?

Nehm die Meinung doch lieber auf, wenn du damals noch nicht getradet hast.


Der Captain hat noch nie irgendwo getradet, denn das ist Teufelswerk! :laugh:
Zitat von ayinger:
Zitat von CaptainProton: ...

Ja klar Du Held, alle schon 35 Jahre dabei.

Mit was hast Du den "getradet" ????


was kackst du denn hier so rum?

Nehm die Meinung doch lieber auf, wenn du damals noch nicht getradet hast.


Macht er immer - jeden Tag - ist halt so, wenn man Durchfall hat ;)
Zitat von ORBP: ja natuerlich ... sl wird beim erreichen zu einer market order ... fuehrt zur ausfuehrung zum naechst besten preis ... da kannst leute pisakken :D ...


so einer bist du also :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.644 von ayinger am 28.09.11 11:45:09willkommen an der boerse .. man muss unbedingt wissen wie welche order typen behandelt werden ...

was auch schoen st fuer solche spielereien s dax und tech dax aktien ... da gibt es einige bei denen xetra nur ca 250stk die minute gehandelt werden
Zitat von HerrKoerper: " ..Sein Profilbild sagt nur aus das er seine BAV mal an der Wallstreet abgeschlossen hat und heute hofft er eben das diese Versicherungen auch mal zahlen irgendwann...:D


Und Du arbeitest im Tierheim oder Labor ?
sehe in D bzgl. Verschuldung keine jap. Verhältnisse, S&P-Drohung auch nur Drohgebärde. Meine Meinung: Kernstaaten AAA bilden EuroBond-Union. Damit auch stärkeres Gegengewicht zu US-Bonds. gleichzeitig Entmachtung Moodys/S&P beidseiten des Teiches, daran sind evtl. sogar die Amis interessiert.

Zitat von DiMatteo: Nicht, wenn uns japanische Verhältnisse bevor stehen.

Wobei das anders als in Japan auch noch auf eine extrem hohe Arbeitslosigkeit und überschuldete Privathaushalte trifft.

An den US-Börsen ist dies keineswegs eingepreist.
Zitat von CaptainProton:
Zitat von HerrKoerper: " ..Sein Profilbild sagt nur aus das er seine BAV mal an der Wallstreet abgeschlossen hat und heute hofft er eben das diese Versicherungen auch mal zahlen irgendwann...:D


Und Du arbeitest im Tierheim oder Labor ?


Immer wenn ich mich mit Dir unterhalte, dann ja. Allerdings ehrenamtlich.:)
Schöne "Seitwärtskonsolidierung" im DAX.

Erinnert mich stark an die Zeit nach dem 06.03.2009. Damals warteten auch alle auf längst fällige Rücksetzer nach heftigen Anstiegen. Was aber folgte waren harmlose Intradaykonsolidierungen und anschließendes weiter rauf. So wurden damals die Überkauftsituationen abgebaut. Diesmal siehts sehr ähnlich aus.
Hier ist aber wenig los... es sieht so aus, als ob die "Körperfresser" wieder unterwegs sind...

LBR ist auch komplett weggetaucht , samt ihrer "Kobolde"...

Alles zu mir ... Ole,Ola!

:laugh:
Moin!:)

Das GAP bei 5415 ist noch offen.

Sollte man das nicht auch auf dem Zettel haben?
Moinmoin :D

Gestern Abend zwar nicht ganz richtig orakelt mit der Wende heute, dafür schönen entry gefunden und +59 mitgenommen eben :lick:

Und wer gestern "Monitor" gesehen hat weiß, dass mich das sogar noch zu einem GUTEN Europäer / Deutschen macht, weil ich nicht gegen, sondern für die eigene Währung spekuliere.... :laugh::laugh::laugh:

fast sämtliche dax unternehmen sehen positiv in die zukunft, allerdings meist mit den bekannten euro/exogenen vorbehalten, insofern ist der dax fair mit 6500-7000 bewertet, so zumindest die durchschnittliche meinung...daher fahr ich seit 5000/letzten freitag per os 6500 21.12.11....
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.144.730 von telelog am 28.09.11 12:06:02Naja, im Dow wird wohl das Gap bei 11350 erstmal geschlossen,
könnte den DAX heute Nachmittag auf die 57XX hieven ...
Zitat von Standuhr:


:mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:


handle in Gegenrichtung anstatt das rote Schild rauszuholen !

nmM:laugh:
Ab 5750 wird die Lage sehr bullish. Bis dahin gibts noch reichlich Wiederstände.
Zitat von SdS1111: Hier ist aber wenig los... es sieht so aus, als ob die "Körperfresser" wieder unterwegs sind...

LBR ist auch komplett weggetaucht , samt ihrer "Kobolde"...

Alles zu mir ... Ole,Ola!


ich habe schon einmal geschrieben,wenn du gesund bist,dann möchte ich mal einen kranken sehen.:cool:

wenn du mal alle postings sorgfälltig verfolgen würdest(nicht nur die,die dir in den kram passsen)dann wüßtest du,das ich richtig gut mit OS auf aktien investiert bin :cool:

du laberst dummes zeug------ ich handel :cool::cool:
:laugh:
Zitat von ayinger: wenn der DAX übers TH rausgeht seh ich die 5780


Die 5680 sind längst Geschichte.
Zitat von telelog: Moin!:)

Das GAP bei 5415 ist noch offen.

Sollte man das nicht auch auf dem Zettel haben?



Mindestens genauso wie das bei 6100!!!

:D
Zitat von regenkobold:
Zitat von SdS1111: Hier ist aber wenig los... es sieht so aus, als ob die "Körperfresser" wieder unterwegs sind...

LBR ist auch komplett weggetaucht , samt ihrer "Kobolde"...

Alles zu mir ... Ole,Ola!


ich habe schon einmal geschrieben,wenn du gesund bist,dann möchte ich mal einen kranken sehen.:cool:

wenn du mal alle postings sorgfälltig verfolgen würdest(nicht nur die,die dir in den kram passsen)dann wüßtest du,das ich richtig gut mit OS auf aktien investiert bin :cool:

du laberst dummes zeug------ ich handel :cool::cool:
:laugh:


Hehe, was Du tust, interessiert micht nicht ... und was Du quatscht noch viel weniger... dich rauche ich in der Pfeife ... hahaha

:laugh:
wenn ich mir überlege, was ich für nerven mit ko s gelassen hab...
Zitat von Standuhr: bin ganz schnell raus mit 11 Punkten.


echt? Und ich ich dachte es waren 700... beim nächsten mal halt dann ...


So, jetzt aber Mittagsschlaf... da kann man ja nix falsch machen...

;)
Zitat von SdS1111:
Zitat von telelog: Moin!:)

Das GAP bei 5415 ist noch offen.

Sollte man das nicht auch auf dem Zettel haben?



Mindestens genauso wie das bei 6100!!!

:D


GAP 6100 ????? Hab nur noch ein ganz kleines bei 6953, sonst ist alles abgearbeitet.
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von ORBP: there´s nothing i can do for you guy


kommt schon noch .... ich kauf eutelsat hoch und du SES? :laugh:


Nee, ich kaufe aktuell gar nix. Muss nun warten ob 5707 oder 4815 als nächstes kommen. Bei 5707 würde ich eine bestimmte Posi noch mal abbauen und bei 4815 2 Posis aufbauen. Dazwischen mache ich nix mehr.

Höchstens den kleinen Hedge auflösen...;)


Ungenau angelaufen. Daher würde ich die Marke einfach mal um 28 Punkte nach oben schieben so rein aus Erfahrung.
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von mfbo: Wie immer vielen Dank an euch.
Ich denke, morgen wird mal wieder ein interessanter Tag. Ich peile mal die 5400 am Vormittag an ;-)


Bisher sind die Bullen wieder sehr stark, aber der Tag beginnt auch erst ;)

Viel Erfolg
Bernecker1977


Ja leider. War ein kurzes Vergnügen :(;)
Zitat von SdS1111:
Zitat von regenkobold: ...


Hehe, was Du tust, interessiert micht nicht ... und was Du quatscht noch viel weniger... dich rauche ich in der Pfeife ... hahaha

:laugh:


Wobei ich nicht sicher bin ob du in deinem Alter schon rauchen darfst.:keks:

Feuerzeug brauchst du jedenfalls nicht, denn dein Kopf produziert genug Hitze aus dem Fieberwahn...:laugh:
Zitat von mfbo:
Zitat von Bernecker1977: ...

Bisher sind die Bullen wieder sehr stark, aber der Tag beginnt auch erst ;)

Viel Erfolg
Bernecker1977


Ja leider. War ein kurzes Vergnügen :(;)


Schalte um auf long und du bist dabei.

Die Bären haben sich immerhin 8 Wochen ausgiebigst ausgetobt. Irgendwann ist das halt mal vorbei und die Bullen sind wieder am Ruder. Das Intraday-reversal am Freitag war der Startschuss.
XAU / XAG wurde gestern/heute immer in Asien verkauft, dann in Europa stabilisiert. Muss man aber in Auge haben, könnte einfach so mal (wieder) rutschen, siehe gerade XAG... wenn XAU folgt, dann autschi.
Avatar