DAX+0,56 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-0,74 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 06.03.2012 - 500 Beiträge pro Seite


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
13.066,00
20.11.17
Lang & Schwarz
+0,56 %
+72,27 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse.


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/pivots.m?sub=2&pagetype=2&IID=11&… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...weitere Links bietet u.a. google :D


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diesem Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

DAX 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dow Jones 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


EUR/USD 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gold 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Wer selbst Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung


Termine für den aktuellen Handelstag

...folgen gleich ;)

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Auf Bernecker1977 Wunsch aktivieren wir den Thread.
Allen Tradern gute Trades

Freundliche Grüsse CloudMOD
Da ja BL wie ein Teeni eingeschnappt ist, hier:

DAX-Tagestrendprognose X5-System

Tagestrendprognose Bearish: Schwellenwertmarke bei 6937 Punkten!

Dienstag, den 06. März 2012

Rückblick: Der DAX eröffnete bereits deutlich unterhalb der Schwellenwertmarke und Durchbruch noch in der ersten Handelsstunde die wichtige 6870er Marke. Damit wurde ein schneller Rutsch eingeläutet, der erst wieder bei 6815 Punkten endete --> gegen Ende der Eröffnungsphase um 10 Uhr. Damit kam es dato zu keinem Einstand, da innerhalb der Bearish Zone generell nicht in fallende Kurse verkauft wird. Eine Ausnahme hätte nur der besagte Verfall unter die wichtige Unterstützung bei 6870 Punkten sein können, an der realistischerweise im aktuellen Marktumfeld nicht teilgenommen wurde. Derzeit agieren wir eher vorsichtig als in einer aggressiven Art und Weise und nutzen daher nur eindeutige Muster.

Der Aufschwung nach 10 Uhr war nicht ausreichend, weil beispielsweise der Intraday-MACD (den ich gerne nutze) nicht annäherungsweise in die Nähe von "Neutral" gewandert war....nein er war weiter stark überverkauft. Ein Einstieg war ebenfalls nicht möglich, da weder die Zeitkomponente (12 Uhr), die Technikkomponente (überverkauft) noch die Niveaukomponente (6870 Punkte) in irgendeiner Form als angemessen galt. Erst nach 14 Uhr wäre diese Situation günstig gewesen, da jedoch mit 12 Uhr ein zeitliches Limit vorgegeben wurde, entfiel der Einstand. Leider.



Quelle: Kurschart Market Maker

Tagestrendprognose: Das X5-System wird am Dienstag Bearish lauten, solange der DAX nicht die Schwelle von 6937 Punkten überschreitet. Der DAX steht vor einer Entscheidung. Das X5-System hat mit dem Montag erneut die Trendwende auf Bearish vollzogen. Die Abstände der Schwelle sind derzeit relativ niedrig, was sich in Kürze auflösen wird. Dieses Ereignis wird zu einer deutlichen Marktbewegung führen. Eine Chance dafür bietet bereits der Dienstag. Achten Sie hierbei weiterhin auf den Bereich 6870/80 (+Toleranz) und eine sich beschleunigende Abwärtsbewegung. Wir bleiben jedoch bei der Strategie steigende Kurse zu shorten.

Set Up: Idealerweise steigt der DAX innerhalb der ersten 45-60 Minuten zu Beginn der Eröffnungsphase ab 9 Uhr bis maximal an die Schwellenwertmarke (6937) um eine Short Position zu eröffnen. Ein Unterschreiten des Widerstands- bzw. Unterstützungsbereichs bei 6870/80 wäre für den heutigen Tag äußerst sinnvoll. Erstes Ziel ist das Tagestief vom Montag bei 6815 Punkten.

Fällt der DAX dagegen in der ersten Stunde nach Handelsbeginn um 9 Uhr unter die Schwelle von 6870 Punkten erwerben wir eine Short Position. Diese versuchen wir dann mit 30 Punkten Gewinn zu realisieren.

Fällt der DAX auf unter 6835 Punkte und erholt er sich dann im Anschluß wieder auf 6870 Punkten und darüber, dann shorten wir erneut.

Fällt der DAX bis maximal 6855 und steigt danach in Richtung 6900 Punkten, dann shorten wir dort.

Fazit: Kursanstiege sollten aktiv geshortet werden. Die Bullishe Zone (DAX > 6945 Punken mit Toleranz) führt zum Positionglattstellung. Viel Erfolg bei der Umsetzung.
XETRA-SCHLUSS/Konjunktursorgen vermiesen dem DAX den Wochenstart

FRANKFURT (Dow Jones)--Konjunktursorgen haben zum Wochenbeginn die Kurse am deutschen Aktienmarkt belastet. Zu einer reduzierten Wachstumsprognose für Chinas Wirtschaft gesellte sich eine düstere Stimmung auch in den Unternehmen der Eurozone. Der durch die EZB-Milliarden in der Vorwoche nahezu spürbare Wohlfühlmodus war wie weggeblasen, ein nervöser Handel mit kräftigen Kursausschlägen bestimmte den Nachmittag. Am Ende des Tages schloss der DAX mit einem Minus von 0,8 Prozent oder 55 Punkten bei 6.866. Umgesetzt wurden in DAX-Titeln auf Xetra rund 168,7 (Vortag: 197,1) Millionen Aktien im Wert von rund 2,89 Milliarden Euro.
US-Anleihen im Späthandel mit leichten Abgaben

NEW YORK (Dow Jones)--Mit Abgaben haben sich die US-Anleihen am Montag im späten Handel in New York gezeigt. Während die wieder gestiegenen globalen Konjunktursorgen und die Abgaben an Wall Street das Sentiment leicht stützten, belasteten die besser als erwartet ausgefallenen US-Konjunkturdaten. Zehnjährige Anleihen mit einem Kupon von 2,000 Prozent fielen im späten New Yorker Handel um 7/32 auf glatt 100 und rentierten mit 2,00 Prozent. Der mit 3,125 Prozent verzinste Longbond verlor 22/32 auf 99-24/32. Seine Rendite stieg auf 3,14 Prozent.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.854.599 von MBK2000 am 05.03.12 22:53:28
Krass, wie der Spaghetti von der
EZB mit unseren Geldern umgeht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.854.599 von MBK2000 am 05.03.12 22:53:28
Die Gelder sehen wir nie wieder,
wetten?
05.03.2012
TAGESVORSCHAU: Termine am 6. März 2012

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 6. März 2012:


TERMINE MIT ZEITANGABE
07:00 D: RWE Jahreszahlen (Pk 10.00 h)
08:00 LU: RTL Group Jahreszahlen
10:00 D: Reisemesse ITB Eröffnungs-Pk, Berlin
10:00 D: Merck KGaA Bilanz-Pk, Darmstadt
11:00 EU: BIP Q4/12 (2. Veröffentlichung)
11:00 NL: Auktion: Niederlande Anleihen
Laufzeit: 20 Jahre
Volumen: K.A.
11:00 A: Auktion: Österreich Anleihen
Laufzeit 2022
Volumen: 1,1 Mrd Euro
12:00 EU: Auktion: ESFS Geldmarktpapiere
Laufzeit: 91 Tage
Volumen 3,5 Mrd Euro
13:00 D: Deutsche Post Pk auf der CeBIT zum
E-Postbrief
TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE
A: Intercell Jahreszahlen
A: RHI Jahreszahlen
CH: Roche Hauptversammlung, Basel
CH: Zumtobel Q3-Zahlen
D: Air Berlin
Verkehrszahlen 02/12
F: Thales Jahreszahlen
GB: Easyjet Verkehrszahlen 02/12
NL: Ahold Geschäftsbericht 2011

HINWEIS
D: 16. Handelsblatt Jahrestagung "Stahlmarkt 2012", Düsseldorf
D: 3. Energie-Symposium "Kraftwerke der Zukunft" (bis 06.03.2012)
D: CeBIT (bis 10.03.2012), Hannover
CH: 1. Pressetag Autosalon Genf (8.-18. März)

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

Quelle: ING-DiBa
Wünsche allen einen wunderschönen guten morgen :) lasst es uns (an)packen
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.024 von Schnipsel am 06.03.12 07:42:26Guten Morgen,
der Dax soll mal endlich einpacken heute!
Guten Morgen! :cool:

Ich bleibe jetzt erstmal weiter short:

Gestern zu 6890 (und weiterer Nachkauf zu 6875, leider gestern keine Zeit zeitnah zu posten) sowie heute morgen 6860.

Ziel unter 6700 in Bälde! :cool:

Übrigens: 7000 könnten theoretisch vorher doch nochmal angerissen werden, aber dann würde ich Position massiv auf 100% ausbauen.
(KO meiner Scheine liegt im Schnitt ca. 7,5% entfernt.) :D

Es heißt jetzt aufpassen, denn es kündigen zwei, drei schwache Tage an, wobei vorher gerne nochmal verar... werden darf. Also, nicht verunsichern lassen und momentan vorsichtig bleiben - Long hat m.E. erstmal fertig für ein paar Tage!

Alles nur meine Meinung, allen viel Erfolg!!
Zitat von StanduhrGuten Morgen,
der Dax soll mal endlich einpacken heute!


Der packt bald ein, ob heute oder morgen ist die andere Frage, aber ein Rutsch steht an. :cool: :D

Nur meine Meinung. Wünsche einen schönen Tag, Herr Standuhr. ;)
Zitat von fred_cleverDie Gelder sehen wir nie wieder,
wetten?


Sie gehörten auch nie dir, so what?;)
gestriges + heutiges Gap = 62 Punkte
Viel Glück allen Short Pyramiden Bauern auf den Weg zur 6400. Bin schon mit drei Positionen am Start und werde bis 6800 die Gesamtposition von 100 CFD´s aufbauen.

Good Trades
Dukatensammler
Zitat von DukatensammlerViel Glück allen Short Pyramiden Bauern auf den Weg zur 6400. Bin schon mit drei Positionen am Start und werde bis 6800 die Gesamtposition von 100 CFD´s aufbauen.

Good Trades
Dukatensammler


was machst du??? wen ich das richtig verstanden habe dan wirst du aber nicht alt mit CFD´s
Grüß Gott,

ähnliches Chartbild wie gestern?!:laugh:
auch mal eine nette einschätzung:

DAX 0,7% fester erwartet
von Dow Jones News
Dienstag 06.03.2012, 08:05 Uhr
Download
- +

DJ TRENDUMFRAGE/DAX 0,7% fester erwartet

FRANKFURT (Dow Jones) - Mit einem steigenden DAX rechnen Händler am Dienstag. Sieben der von Dow Jones Newswires befragten Marktteilnehmer rechnen im Schnitt mit einem DAX-Stand von 6.911 Punkten zum Xetra-Schluss. Das entspricht einer DAX-Änderung zum Vortag von 0,7 Prozent. Dabei erwartet ein Händler fallende und sechs Händler steigende Kurse. Die Spanne der Prognosen liegt zwischen 6.850 bis 6.970 Punkten.

DJG/mod/cln
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.077 von HerrKoerper am 06.03.12 08:02:12
Zahlst Du keine Steuern?
Zitat von fred_cleverZahlst Du keine Steuern?


Doch. Aber damit hat es nix zu tun.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.151 von HerrKoerper am 06.03.12 08:21:37
Meinst Du nicht, dass Deutschlands EU-
Beiträge zum Zahlungsausfall verwendet
werden.

D. h., sich die Steuerlast schlagartig
erhöhen könnte? :rolleyes:
Was ist eure einschätzung zum Vormittag ?
Moin alle,
man hat mich gefragt, warum ich glaube, dass der Dow am einfachsten zu manipulieren sei.
Das er es momentan wird, ist m.E. ein gutes Zeichen dafür, dass gerade versucht wird, mit Hilfe des Dow den Markt insgesamt oben zu halten. Schön zu beobachten in den letzten Tagen gegen den S&P 500 insbesondere ab 21.30 Uhr, aber auch heute morgen wieder.
Ich denke die Auflösung interessiert mehr als einen, ggf. ist das auch Allgemeinwissen. Man kann jedenfalls hier nachlesen:
http://www.financeblog.ch/2009/02/02/wird-der-dow-jones-index-manipuliert/
Guten Morgen :)
auf meinen gestrigen hier eingestellten Daxchart schauend...
steht für mich auf dem Speiseplan: Putenschnitzel an der 6800
und nach der Mahlzeit einen Ouzo an der 740 zur Bekömmlichkeit.

heute weniger Zeit hier zum Plaudern - aber zum Essen und Trinken
muss Zeit bleiben :D
Bernie findet schließlich auch immer rechtzeitig seine Dönerbude
Zitat von fred_cleverMeinst Du nicht, dass Deutschlands EU-
Beiträge zum Zahlungsausfall verwendet
werden.

D. h., sich die Steuerlast schlagartig
erhöhen könnte? :rolleyes:


Das sind zwei Fragen. Steuern können immer schlagartig erhöht werden. Aber mit der Buba hat das nix zu tun.

Der Rest würde zuviel Zeit beanspruchen und langweilen da es nix mit Trading zu tun hat.

Nur soviel: Ob die Deutsche Bank oder die Bundesbank "untergeht" durch Abschreibungen macht aktuell kein Unterschied. Beides hätte die gleichen Auswirkungen. Also ist dieser Gedanke: Das Geld bekommen wir nicht wieder nicht zielführend.
DAX Indikation 6.863 Unterstützungen 6.781 / 6.689 Widerstände 6.920 / 6.971 Handelsbreite 6.740 / 6.940 by eltee.de
Z. Zt. ist es nicht möglich, sich bei
Flatex einzuloggen.

Hat jemand die gleichen Probleme?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.212 von chitypo am 06.03.12 08:35:07Wo liegt dein Stop bei dem Trade? Und wie hoch ist das Ziel?
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.114 von Hiobsbote am 06.03.12 08:12:51... ganz schön optimistisch. Aber von mir aus gerne 6.900 in der ersten Stunde, um wieder shorts nachzuladen:):)
Daily Research am 06.03.2012 – 7 mal gelesen.

DAX Indikation 6.863 Unterstützungen 6.781 / 6.689 Widerstände 6.920 / 6.971 Handelsbreite 6.740 / 6.940 by finanz.de
boah nu is erstmal wieder erbsen zählen ... is ja gar nix für mich ^^ das muss fetzen :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.230 von fred_clever am 06.03.12 08:37:59also bei mir funktioniert es seit 8:00 reibungslos
Stop liegt oben, wo sich das Hoch mit der Trendlinie schneidet.

Ziel weiß ich nicht. Mindestens Tief von gestern.

Dann mal gucken welche Richtung eingeschlagen wird.:laugh:
@herrkörper

hat die 6804 für heute noch bestand? der 77 bereich hat ja gehalten..

danke für deine einschätzung

gruss levi
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.266 von stonecold100 am 06.03.12 08:44:37
Danke Dir. Hatte etwas gelesen,
dass sie mit Wartungsarbeiten
zutun haben, in der Früh.

Doch das Einloggen funktioniert
leider nicht. :(
Zitat von levi1@herrkörper

hat die 6804 für heute noch bestand? der 77 bereich hat ja gehalten..

danke für deine einschätzung

gruss levi


Gute Frage.:D

Bin auch am überlegen. Optimal lief es nicht aber wäre noch nach Plan. Ich bin mir noch nicht sicher. Daher werde ich ihn wohl auslassen oder mit Minivolumen nehmen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.276 von fred_clever am 06.03.12 08:46:56wie gesagt bei mir funktionierts, ich drück dir die Daumen
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.267 von chitypo am 06.03.12 08:45:02Weißt doch, an der Börse musst flexibel sein.:laugh:
Guten Morgen, wie immer Rocco Gräfe zur Orientierung:

DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 06. März 2012
von Rocco Gräfe
Dienstag 06.03.2012, 08:40 Uhr Download - +
DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6866

Widerstände: 6905/6920 + 6950 + 7000/7025
Unterstützungen: 6830/6835 + 6730

Rückblick: Der DAX sollte zum Wochenauftakt von 6921 bis 6815 fallen. Das traf zu. Der DAX erreichte exakt 6815.
Danach ging es wieder aufwärts, wobei 6900 nicht erfolgreich attackiert werden konnten.

Charttechnischer Ausblick: Am heutigen Tag gibt der DAX ab 9 Uhr von 6866 bis 6833/6835 nach, wobei 6845 bereits eingepreist sind.

Ab 6833/6835 kommt ein Anstieg bis 6905/6920 in Frage.
Schließlich dürfte es danach erneut bis ~6815 abwärts gehen.

Unterhalb von 6815 würde sich Abwärtspotenzial bis 6730 ergeben und der Anstieg bis 6905/6920 fällt aus.

Nur oberhalb von 6950 darf man sich heute Hoffnungen auf einen Anstieg bis 7000/7025 machen.

Ergänzung: Die Tageschartkonstellation warnt weiterhin vor einer bevorstehenden oder bereits angelaufenen 3-wöchigen Korrektur mit Zielbereich 6350/6450. Diese Korrektur würde sich nach einem Tagesschluss unterhalb von 6830 bestätigen. Solange der DAX per Tagesschluss nicht unter 6830 endet, kann er noch 7000 erreichen.

FAZIT: SEITWÄRTS zw. 6815 und 6920, nach einem schon eingepreisten Handelsstart bei 6845.

DAX 60 min
Zitat von HerrKoerper. Daher werde ich ihn wohl auslassen oder mit Minivolumen nehmen.


kommt meinem depot entgegen:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

danke für die antwort

gruss levi
Kauf Dax Long bei 6834 pkt

2. geplante posi bei 6822 pkt
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.230 von fred_clever am 06.03.12 08:37:59Kann mich zur Zeit auch nicht auf mein Konto einloggen. Da gibts wohl Probleme
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.325 von Dennis-KS am 06.03.12 08:55:09
Ich rief gerade an. Sie sagten, dass
sie am Wochenende "technische Umstellungen"
hätten und diese sich bis Dienstag
auswirken können.

Na, super. :mad:
bin grad long rein bei 6839 nachkauf falls er bis 6810 fällt in richtung 6900 short ich dann
Heute fällt tatsächlich alles inklusive BUND und soft commodities. Wie in den Crash-Zeiten von 2008. Dazu Einsätze des pp-Teams seit einer Woche. Die Zeichen stehen jetzt wohl doch auf rot.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.340 von fred_clever am 06.03.12 08:58:06Da geht gar nichts im Moment.Der heutige Eröffungstrade fällt wohl aus.:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.340 von fred_clever am 06.03.12 08:58:06jetzt bin ich auch rausgeflogen und kommme nicht mehr rein, super:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.377 von Dennis-KS am 06.03.12 09:07:28Wäre ein Longtrade gewesen, zwischen den KO Schwellen 825 und 850. Jetzt ist halt nur zusehen angesagt.
Zitat von SharesmanGuten Morgen! :cool:

Ich bleibe jetzt erstmal weiter short:

Gestern zu 6890 (und weiterer Nachkauf zu 6875, leider gestern keine Zeit zeitnah zu posten) sowie heute morgen 6860.

Ziel unter 6700 in Bälde! :cool:

Übrigens: 7000 könnten theoretisch vorher doch nochmal angerissen werden, aber dann würde ich Position massiv auf 100% ausbauen.
(KO meiner Scheine liegt im Schnitt ca. 7,5% entfernt.) :D

Es heißt jetzt aufpassen, denn es kündigen zwei, drei schwache Tage an, wobei vorher gerne nochmal verar... werden darf. Also, nicht verunsichern lassen und momentan vorsichtig bleiben - Long hat m.E. erstmal fertig für ein paar Tage!

Alles nur meine Meinung, allen viel Erfolg!!


Pünktlich zu 9.15 Uhr wird mal wieder versucht hochzuziehen...:laugh::laugh::laugh:...das könnte aber bald mal nach hinten losgehen. Wir brauchen dringend eine kleine Konsolidierung von ca. mind. 300 Punkten vom bisherigen Top und ich kann mir den Bereich 6630-6670 in Bälde vorstellen.

Selbst wenn sie vorher auf Teufel komm raus noch die 7000 abholen sollten...
:rolleyes: :cool: :D

Nicht verar.. lassen!! Nur meine Meinung.

Allen viel Erfolg! :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.380 von stonecold100 am 06.03.12 09:07:58Moin,


.....und deshalb ist es wichtig, immer noch einen zusätzlichen Broker zur Auswahl zu haben.

Ist ja nicht gerade so selten, dass bei denen mal nix geht;)
Moin Tolle Wurst !

Flatex down
Depot voll


Nase auch, aber gestrichen......
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.380 von stonecold100 am 06.03.12 09:07:58
Flatex wirbt mit Top-Service und
Testsieger 2011 sollen die auch
geworden sein?

Wie die das geschafft haben bei
den regelmäßigen Abstürzen?

Gleichzeitig beschäftigen die eine
Mannschaft von Rechtsanwälten, um
Deine Reklamation zu bearbeiten.

Ob das Stiftung-Warentest auch weiß? :O
Zitat von fred_cleverFlatex wirbt mit Top-Service und
Testsieger 2011 sollen die auch
geworden sein?

Wie die das geschafft haben bei
den regelmäßigen Abstürzen?

Gleichzeitig beschäftigen die eine
Mannschaft von Rechtsanwälten, um
Deine Reklamation zu bearbeiten.

Ob das Stiftung-Warentest auch weiß? :O


CMC ist zu den Handelszeiten noch nie ausgefallen (in den letzten 2 Monaten) und Wartungsarbeiten werden Samstags durchgeführt.
bin immo bei CMC und recht zufrieden bis auf die möglichkeiten im chart selbst aber dafür gehen ja auch externe sachen - benutze zusätlich godemodetrader und fahre damit recht gut - langsam könnts aber mal wieder bissl greene werden - das geht auf mein tabakkonsum diese roten dinger :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.232 von Jolamp30 am 06.03.12 08:38:41

Sieht bis hier nicht mal schlecht aus.
Könnte was werden.:laugh:
so alles raus ein tasimann weniger............erstmal Gartentage einlegen Viel erfolg hier!
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.447 von Singeinlied am 06.03.12 09:19:59kein Marketmaker arbeitet störungsfrei und ohne Probleme.

Gibt glaube ich sogar ne Interessengemeinschaft geschädigter CMS User;)


also, entweder zweiten Broker oder bei Problemfällen mit der eigenen Bank handeln.
ETF `s oder Zertis bieten sich dann an.

Ich weiß, kostet natürlich dann ein wenig mehr, aber kann man zwischendurch auch mal verschmerzen:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.509 von chitypo am 06.03.12 09:29:08Gib mir ein X:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.493 von BOSSMEN am 06.03.12 09:28:08gehts bei dir wieder?? bei mir tut sich nix
servus liebe profitrade,
es ist doch jeden tag das gleich spiel. strong long @6795. :cool:
Korrektur: es ist do9ch nicht alles rot. Baumwolle ist grün. Im Ernst: die Konstellation BUFU Gold Euro und Aktien zeitgleich im Minus war in der jüngeren Vergangenheit 2008 und 2011 jeweils Absturz-Vorbote. Als erstes hat sich dann in den beiden letzten Fällen das Gold stabilisiert.
Noch ist es dafür viel zu früh, weil es noch nicht mal einen Tag lang andauert, man sollte es aber im blick behalten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.518 von scheffrocker23 am 06.03.12 09:30:27jo ging kurz
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.505 von sporttrader am 06.03.12 09:28:57Da das nicht gehalten hat sind nächste Ziele 6773 und max. 6725 (23,60%),
kann man ja auch handeln :)
Heute hat sich mein ON Short recht nett entwickelt. Ich werde allerdings nun aufpassen müssen, nicht wieder von dem üblichen schnurgeraden V-Reversal erwischt zu werden, deswegen habe ich die Daxposi schon mal mit +40p abgesichert...



Moin allerseits! :)
Zitat von max-modestyGuten Morgen :)
auf meinen gestrigen hier eingestellten Daxchart schauend...
steht für mich auf dem Speiseplan: Putenschnitzel an der 6800
und nach der Mahlzeit einen Ouzo an der 740 zur Bekömmlichkeit.

heute weniger Zeit hier zum Plaudern - aber zum Essen und Trinken
muss Zeit bleiben :D
Bernie findet schließlich auch immer rechtzeitig seine Dönerbude


Guten Morgen, lecker so ein Putenschnitzel am Morgen :D
HMMM Barroso gestern, die heute. Singen im dunklen Wals würd ich sagen:
Der internationalen Bankenverband IIF warnt vor den Folgen einer unkontrollierten Pleite Griechenlands. Es sei wahrscheinlich, dass in diesem Fall externe Hilfen für Spanien und Italien nötig würden, um ein Übergreifen der Krise zu verhindern, schreibt der IIF laut Reuters in einem vertraulichen Dokument. Insgesamt könnten dadurch Kosten von mehr als €1 Bio entstehen, heißt es.
.09:32- Echtzeitnachricht
Zitat von Sharesman
Zitat von SharesmanGuten Morgen! :cool:

Ich bleibe jetzt erstmal weiter short:

Gestern zu 6890 (und weiterer Nachkauf zu 6875, leider gestern keine Zeit zeitnah zu posten) sowie heute morgen 6860.

Ziel unter 6700 in Bälde! :cool:

Übrigens: 7000 könnten theoretisch vorher doch nochmal angerissen werden, aber dann würde ich Position massiv auf 100% ausbauen.
(KO meiner Scheine liegt im Schnitt ca. 7,5% entfernt.) :D

Es heißt jetzt aufpassen, denn es kündigen zwei, drei schwache Tage an, wobei vorher gerne nochmal verar... werden darf. Also, nicht verunsichern lassen und momentan vorsichtig bleiben - Long hat m.E. erstmal fertig für ein paar Tage!

Alles nur meine Meinung, allen viel Erfolg!!


Pünktlich zu 9.15 Uhr wird mal wieder versucht hochzuziehen...:laugh::laugh::laugh:...das könnte aber bald mal nach hinten losgehen. Wir brauchen dringend eine kleine Konsolidierung von ca. mind. 300 Punkten vom bisherigen Top und ich kann mir den Bereich 6630-6670 in Bälde vorstellen.

Selbst wenn sie vorher auf Teufel komm raus noch die 7000 abholen sollten...
:rolleyes: :cool: :D

Nicht verar.. lassen!! Nur meine Meinung.

Allen viel Erfolg! :cool:


Update DAX

In Abwesenheit Position von 6860 zu 6795 raus mit plus 65 Punkten.

:cool::cool::cool:

Die beiden anderen Positionen bleiben erstmal drin (DAX 6875 & 6890).
Moin Lord :) ich hab wieder mal zu früh geschossen :O macht aber nix kommt auf selbe hinaus nur der Spaß geht flöten :p
Jep, welch ein Ärger, erlebe ich in den Indizes seit Wochen:mad: Ob die US Wahlen hierfür eine Rolle spielen??
Habe mir heute einen schweren Anfängerfehler erlaubt und aufgrund meiner nicht eingefahrenen Shortgewinne all in %0% meines Depots gehandelt und bin zwischen 97 und 00 raus.
Das hat sich endlich mal gelohnt und entschädigt mich für den Ärger der letzten 6 Wochen.

Gutes Gelingen,

divi
mach gleich ne Rundfahrt zu BMW, VW, MAN & Daimler und hol die Peitsche raus :cool: sollen gefälligst Gewinne machen oder wenigstens um den Anschein zu bewahren ihre eigenen Produkte kaufen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.580 von Lord_Feric am 06.03.12 09:38:46Ich vermute, dass es heute kein Reversal geben wird.
gibt es eine erholung ???

hoffe mal das wir die 825 sehen werden und dann seitwärts.

was meint ihr ??
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.682 von Joe_Trader am 06.03.12 09:54:02Jetzt rauf mit dem DAX, 20 Punkte min
Moin,hier mal ein paar interessante Graphiken...nachzulesen bei www.querschuesse.de





joa keine Angst ... geht schon wieder hoch auf 6850-6900 dafür ist der Markt noch zu Liquide :) Außer Iran schmeißt grad ne A-Bombe denn wirds evtl kritisch wenn der Strom ausfällt ...
zwei mal 6787 getestet:rolleyes:

hoffe mal das sie hält.
ich nutze jeden anstieg um short posis aufzubauen.


ab nächste woche steht der dax dann auch noch unter einwirkung des 3fach verfalls.
PivotPunkte

Heutige Pivotpunkte zu DAX

Pivotpunkt: 6.861,50
Pivot-High (R1): 6.907,54
Pivot-Resist (R2): 6.948,61
Pivot-HBOP (R3): 6.994,65
Pivot-Low (S1): 6.820,43
Pivot-Support (S2): 6.774,39
Pivot-LBOP (S3): 6.733,32

Heutige Pivotpunkte zu X-DAX

Pivotpunkt: 6.877,40
Pivot-High (R1): 6.899,72
Pivot-Resist (R2): 6.913,89
Pivot-HBOP (R3): 6.936,21
Pivot-Low (S1): 6.863,23
Pivot-Support (S2): 6.840,91
Pivot-LBOP (S3): 6.826,74
Zitat von valueplantationservus liebe profitrade,
es ist doch jeden tag das gleich spiel. strong long @6795. :cool:


Eben nicht wie jeden Tag. Siehe Bund-Future und weitere Vorzeichen. Es rutscht:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.740 von gipsywoman am 06.03.12 10:01:56Erst mal sollten wir wieder Richtung 6820 laufen
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.715 von Joe_Trader am 06.03.12 09:58:05joa wird schon 6881 is Unterstützungsmarke - die Amis fehlen im moment - geht wieder mal nix ohne die ^^
Zitat von Schnipseljoa wird schon 6881 is Unterstützungsmarke - die Amis fehlen im moment - geht wieder mal nix ohne die ^^

6781 meinte ich sry zahl verutscht :rolleyes:
Zitat von oversurferMoin,hier mal ein paar interessante Graphiken...nachzulesen bei www.querschuesse.de





genau!

könnte platzen wie ne bombe.

die kohle wird nicht in den wirtschftskreislauf geschickt, nein, die stopfen ihre löcher damit, oder nehmen die anleihen% mit, das war´s.

die buba mit ihren forderungen steht auch auf ganz wackligen füßen, lass eins daneben gehen, dann gibt´s purzelschock!
... dDAX hält sich doch nur noch wegen der freien Gelder im Markt - ohne die wären wir jetzt schon bei 6.500 - aber die kommen bald ;)
Die 10-Uhr-Marke im Dax entwickelt sich langsam zu dem, was beim Ami 16 Uhr ist... :rolleyes:
Zitat von Gruenspan59Erst mal sollten wir wieder Richtung 6820 laufen

um 11 noch mal news aus EWU und GR will wieder papiere verchecken.

aber die ezb über hintertüren nimmt ja denen alles ab.

ob es heute auch so sein wird?

nachdem sie keine sicherheiten mehr von GR ...........

11:00 EUR Hoher Einfluß zu erwarten
EWU: BIP 4. Quartal (endgültig) q/q
-0,30 0,10
11:00 EUR
Griechenland begibt 6-monatige Geldmarktpapiere im Volumen von €0,875 Mrd

11:00 EUR
Österreich stockt 10-jährige Staatsanleihe um €1,1 Mrd auf

11:30 GBP
Großbritannien stockt Staatsanleihe mit Laufzeit bis März 2034 um £1 Mrd auf
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.855.831 von chitypo am 06.03.12 10:13:41Ohne euch wäre es doch langweilig.:laugh:
EUR/USD: Analyst rät derzeit vom Kauf des Euro ab

Kategorie: Feed: Devisennews | BörseGo FX News | Uhrzeit: 10:01
Chart
realtime
Euro / Dollar
1,3190 -0,19% mehr Optionen

Datenseitig wird heute die Revision des Bruttoinlandsproduktes (BIP) der EWU veröffentlicht. Weitere wichtige Wirtschaftsdaten stehen für das Währungspaar EUR/USD heute nicht auf der Agenda. Die vorläufige Lesung hatte ein Negativwachstum von 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal angezeigt. Da sich jüngst auch die Einkaufsmanagerindizes schwächer zeigten, muss davon ausgegangen werden, dass die Eurozone im Herbst in die Rezession eingetreten ist.

„Den Euro zu kaufen macht derzeit keinen Sinn. Die Europäische Zentralbank ist mit der Bekämpfung der Staatsschuldenkrise beschäftigt. Die erforderliche Haushaltskonsolidierung der meisten Länder der Eurozone belastet den Konsum", sagte Marito Ueda, Leiter von FX Prime in Tokio gegenüber Bloomberg.

Der Euro hat sich Daten von Bloomberg zufolge in den vergangenen sechs Monaten gegenüber dem Korb der zehn wichtigsten Handelswährungen um 3,1 Prozent abgeschwächt, während der US-Dollar im gleichen Zeitraum um 3,1 Prozent zugelegt hat.

EUR/USD handelt aktuell bei 1,3195 im Bereich des Schlusskurses von Freitag. Am Montag schloss der Kurs mit einem Doji nahezu unverändert. Widerstand findet sich bei 1,3331 (Tageshoch von Freitag) sowie 1,3355 (Hoch vom letzten Donnerstag). Unterstützung liegt bei 1,2977 (Verlaufstief vom 16. Dezember 2011).

börsego
Unicredit wieder geschmissen, erstmal abwarten wie weit der rutsch uns nach unten bringt, dann gehe ich wieder rein (die Story hat sich ja nicht geändert)Minus 1,5%
meine Kugel sagt ab 10:30 steigende Kurse richtung 6850 :)
es ist alles rot, einiges mit über 1% manches mit mehr sogar.

heute geht man wohl im kollektiv aus den märkten.

also kein handel, sondern -------->weg!
Ob Euro an der 1,3180 oder Dax bei 6780 - die Bullen wissen schon, wie man aggressiv sein Terrain verteidigt...
so wie zapplich das überreagiert, Gnade Gott, wenn Amiland etwas deutlicher Rot wird.....
dann gehts hier wieder um 2 3 4 % Nasse im DAX
Zitat von gipsywomanes ist alles rot, einiges mit über 1% manches mit mehr sogar.

heute geht man wohl im kollektiv aus den märkten.

also kein handel, sondern -------->weg!


aber so manches grünt doch:
USD/EUR und DBX0BY, mein erster short-versuch

also: a bisserl was geht immer
Zitat von Schnipsel4min bis start der Rakete :)


Soso...die Glaskugel... Wohl eher genau das Gegenteil eingetreten?!

Der count lässt nicht viele optionen. es gibt sicherlich noch varianten
weiter hoch zu kommen, aber eine größere korrektur bis 6300/6400 steckt mE
in den startlöchern.
@schnipsel

Zeit stimmte. Richtung war falsch
aber das Siemens so auf die FreXXe bekommt, damit hab ich nicht gerechnet....hät ich auch COBA haben können, da gabs wenigstens ordentliche Sprünge nach oben...........
Zitat von Schnipsel4min bis start der Rakete :)


Sollte Rakete nach unten oder nach oden bewegen ?

:laugh:
öh wer hat den treibstoff geklaut ? :)
Zitat von Schnipselöh wer hat den treibstoff geklaut ? :)


Bei den Spritpreisen wurde von oben angeordnet(wegen Sparmassnahmen) Das Zeug wegzulassen....Damit der Flug billiger wird! So sind chefs..
Zitat von polya
Zitat von gipsywomanes ist alles rot, einiges mit über 1% manches mit mehr sogar.

heute geht man wohl im kollektiv aus den märkten.

also kein handel, sondern -------->weg!


aber so manches grünt doch:
USD/EUR und DBX0BY, mein erster short-versuch

also: a bisserl was geht immer
:confused:

ich seh kein grün.........nirgends.....nicht die spur!
Zitat von polya
Zitat von gipsywomanes ist alles rot, einiges mit über 1% manches mit mehr sogar.

heute geht man wohl im kollektiv aus den märkten.

also kein handel, sondern -------->weg!


aber so manches grünt doch:
USD/EUR und DBX0BY, mein erster short-versuch

also: a bisserl was geht immer
achso! ja! jetzt! ja, das geht!:laugh:
Moin!

...hab mal ein long limit im fesx an der 2485.

Mal sehen ob's für ein paar Punkte reicht.
meine ko`s haben noch was luft :keks:

nun aber ruf :D
Hier spricht ihr Käptn aufgrund von Turbulenzen hat sich unser Flug etwas verschoben, er wird aber wie gewohnt an das geplante Ziel starten :) bitte schnallen Sie sich an da wir starten sobald der entwendete Treibstoff nachgefüllt wurde ;)
Unbestätigten Marktgerüchten zufolge erwägt die griechische Regierung, die Frist zur Annahme des Angebots für den Anleihetausch bis Mittwoch kommender Woche zu verlängern.
vor 1 Min (10:46) - Echtzeitnachricht
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.171 von chitypo am 06.03.12 10:52:20Stop nachziehen.:laugh:
Findet der Dax überhaupt noch ne Haltelinie ???
rebound bitte schön.
ko´s sind abgewischt worden, nicht´s ist entschieden und alles könnte noch gut verlaufen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.221 von BlackVoodoo am 06.03.12 10:58:09Der stand heut schon mal weiter unten.:laugh:
Zitat von BlackVoodooFindet der Dax überhaupt noch ne Haltelinie ???


Ich denke bei 6760 war vorerst die Bodenbildung. Wird sich aber zeigen was gegen 14:30 passiert.
Zitat von Joe_TraderUnbestätigten Marktgerüchten zufolge erwägt die griechische Regierung, die Frist zur Annahme des Angebots für den Anleihetausch bis Mittwoch kommender Woche zu verlängern.
vor 1 Min (10:46) - Echtzeitnachricht


Fristverlängerung heißt in der Regel, daß etwas nicht wunschgemäß verläuft...
Joa wir fliegen heut nur mit halber Geschwindigkeit da wir VW Motoren inne haben sowie ein BMW-Triebwerk ... Heute weiß ich das ich mir kein VW kaufen werde *grummel*
Hmpf, bis vor ein paar Minuten keine Zeit zum Traden gehabt. Bin dann bei 6770 long (Doppellow?). Aber so wie das bisher aussieht gibs ja heute wenig was den DAX hält. Daher SL schonmal auf +1 gezogen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.247 von Lord_Feric am 06.03.12 11:01:14hatten wir das nicht immer bei dem griechen, verschoben usw...

muss nicht´s heißen :laugh:
Ich versuche mich mal wieder an einer Shortpyramide, das 3. Bein habe ich aber gerade mit kleinem Gewinn wieder eingeklappt, mir fehlt noch ein bißchen der Druck nach unten. Und auf der Shortseite muß man nach wie vor aufpassen, der Markt kann ratz-fatz wieder in den rücksetzerfreien Hochkaufmodus umschalten...

1. Bein ist mit +70p, 2. Bein mit +1p abgesichert...
Zitat von gipsywomannächster pivot 6733


Guten Morgen Gipsy, wäre schön, wenn Du immer die Pivots reinstellen könntest, da halte ich es mit Body, man wird bequem und da hätte man gerne alles aus einer Hand :D. Danke im Voraus!
Kommt es heute zu einem richtigen Crash mit 4-5 % runter ?
Spannung ohne Ende an den Märkten. Sieht nicht gut aus.

:mad::mad::mad::O:O
Zitat von chitypo :laugh:


Klasse Chiypo, Du entwickelst Dich ja hier zum weiblichen jolamp, weiter so :D
im s&p500 deutet sich jetzt ein relativ klares korrekturszenario an. etwas zu klar für meinen geschmack. das ist ein exlosiver tag in beide richtungen. kleine impulse können grosse moves auslösen. super tuesday eben. rechne nach wie vor damit, dass es sich um eine üble bärenfalle handelt. im bereich 6730 massive unterstützung. weiteres long limit bei 6733.
lg max
Zitat von Lord_Feric
Zitat von Joe_TraderUnbestätigten Marktgerüchten zufolge erwägt die griechische Regierung, die Frist zur Annahme des Angebots für den Anleihetausch bis Mittwoch kommender Woche zu verlängern.
vor 1 Min (10:46) - Echtzeitnachricht


Fristverlängerung heißt in der Regel, daß etwas nicht wunschgemäß verläuft...
ja, es macht keiner mit:laugh:
oder aber das spiel geht noch so lange wie die ihre wahl abgezogen haben.

im übrigen glaube ich auch, dass die gläubiger da nicht mitmachen werden und dann wird die versicherung fällig.
bei zwangsweise schnitt sowieso,...... ein kreditereignis.!

womöglich versuchen sie mit der verlängerung auch dem zwangsweise schnitt entgegen zu kommen, soll ja nicht passieren eigntlich.

amgeblich soll die summe aber nicht zu verwerfungen im amrkt führen, die summe sei zu klein, ich glaube aber schon, dass es zu verwerfungen führen wird.

so mini und wirkungslos wird die summe doch nicht sein, die da fällig wäre von der versicherung.
Zitat von tubbes
Zitat von gipsywomannächster pivot 6733


Guten Morgen Gipsy, wäre schön, wenn Du immer die Pivots reinstellen könntest, da halte ich es mit Body, man wird bequem und da hätte man gerne alles aus einer Hand :D. Danke im Voraus!
ich kann´s versuchen, aber die poste ich immer in meinem thread in der früh und bin dann meistens zu beschäftigt mit den trades als dass ich immer hin und her posten kann.

die stehen hier:

http://www.godmode-trader.de/nachricht/DAX-Tagesausblick-fue…

falls ich ausfalle;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.401 von chitypo am 06.03.12 11:19:37Stop nachziehen.:laugh:
den pivot 6774 hat der dax mit 6772 um 10 uhr abgehakt.
Sieht jetzt doch etwas nach Bodenbildung aus, oberhalb 6750 werden wohl massiv Aktien eingesammelt... noch ist die Theorie von der Bärenfalle nicht von der Hand zu weisen...
Griechenland stellt klar, dass die Frist für die Teilnahme am Anleihetausch wie vorgesehen am 8. März endet. Zuvor waren Gerüchte aufgekommen, wonach die Frist verlängert werden könnte.
vor 1 Min (11:24) - Echtzeitnachricht
also ich habe bei 6650 ne Linie im DAX. Da heute allerdings , Begründung wiederhol ich jetzt nicht mehr, sämtliche sonst üblichen Vorzeichen für einen Rebound fehlen, gehe ich von einem durchbrechen dieser Marke bereits heute aus. Verlass wird einzig auf das pp-team sein, daher werde ich long gehen, aber der Uhrzeit nach um 21.00 - 21.30 Uhr nicht an irgendwelchen Marken.
Sendepause für heute aber tut mir einen gefallen stemmt euch nicht so sehr dagegen, es täte mir leid wenn ich einige von euch hier mangels Geld nicht mehr sehen würde.
Erinnert euch bitte alle ein wenig zurück. Nur weil wir durch Minivola und stetigem uptrend eingelullt wurden, es gab schon Tage mit mehr als 5% down.
aufzug ist da, bitte einsteigen :)
Fahrtrichtung sollte die 6790 sein :rolleyes:
Shortpyramide aufgegeben und Posi auf Long gedreht. Mal sehen, ob das Murmeltier heute wieder grüßt... :D
Zitat von Lord_FericSieht jetzt doch etwas nach Bodenbildung aus, oberhalb 6750 werden wohl massiv Aktien eingesammelt... noch ist die Theorie von der Bärenfalle nicht von der Hand zu weisen...

mylord, wo erkannst du MASSIVES einsammeln?

und

bärenfalle: wenn ALLE indizes tiefrot sind?

bist du heute long?:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.540 von Lord_Feric am 06.03.12 11:38:31denke, der verlauf hat einige sehr hart hier im board getroffen.

hoffe mal das wir die 6800 noch sehen
Zitat von Lord_FericShortpyramide aufgegeben und Posi auf Long gedreht. Mal sehen, ob das Murmeltier heute wieder grüßt... :D


Bin auch am überlegen.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.574 von chitypo am 06.03.12 11:42:58Trau mich aber noch nicht.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.066 von small_fish_ am 06.03.12 10:40:16...werde das Limit noch stehen lassen.
Warte die aktuelle 60er noch ab und werde evt. falls sich der zweite Docht sauber bestätigt auf einen dritten hoffen und das Limit höher legen. Ansonsten neuer Einstieg suchen:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.581 von chitypo am 06.03.12 11:43:50Warte lieber bis er sich oben wieder stößt und gehe short.:laugh:
Sendepause ist gar nicht so einfach. Ich komme mir vor wie die Mutter die an der Klippe steht und nicht verhindern kann das ein Kind nach dem anderen runterfällt. Lord lass das sein mit long - Bitte.

Wenn es ein normaler Absturz wäre, dann hätte der Bufu heute profitiert, das ist ein Stimmungswechsel - ich bekomm gleich einen Nervenzusammenbruch. Seht euch doch mal diese Seite an:
http://tools.boerse-go.de/commodities/

Oder macht doch einfach mal gar nichts, man muss doch nicht immer investiert sein. Ich will einfach nicht, dass sharesman der einzige Überlebende ist heute abend.
gehe auch mal long ... denke das war das tief heute ..

was haltet ihr von siemens?
Zitat von nearshore04gehe auch mal long ... denke das war das tief heute ..

was haltet ihr von siemens?


ich muss mich jetzt ausloggen, sonst dreh ich durch
Zitat von gipsywoman
Zitat von Lord_FericSieht jetzt doch etwas nach Bodenbildung aus, oberhalb 6750 werden wohl massiv Aktien eingesammelt... noch ist die Theorie von der Bärenfalle nicht von der Hand zu weisen...

mylord, wo erkannst du MASSIVES einsammeln?

und

bärenfalle: wenn ALLE indizes tiefrot sind?

bist du heute long?:laugh:


Massiv sehe ich, wenn eine Marke innerhalb 15min 4-5x angegegriffen wird und immer wieder hochschnippt, und dies sogar, während Euro und US-Futures weiter fielen...
Zitat von wyandotteSendepause ist gar nicht so einfach. Ich komme mir vor wie die Mutter die an der Klippe steht und nicht verhindern kann das ein Kind nach dem anderen runterfällt. Lord lass das sein mit long - Bitte.

Wenn es ein normaler Absturz wäre, dann hätte der Bufu heute profitiert, das ist ein Stimmungswechsel - ich bekomm gleich einen Nervenzusammenbruch. Seht euch doch mal diese Seite an:
http://tools.boerse-go.de/commodities/

Oder macht doch einfach mal gar nichts, man muss doch nicht immer investiert sein. Ich will einfach nicht, dass sharesman der einzige Überlebende ist heute abend.


Hey, Baumwolle ist grün ;)
Zitat von SingeinliedHey, Baumwolle ist grün ;)


Das letzte Hemd?

lg
...man muss doch nicht immer investiert sein....

so siehts aus....

@all: moin traderz, mal kleinen ortswechsel machen und nach süden ans meer....
...wird sommer da unten sollte man dabei sein....

meld mich die tage mal wieder und wünsche allen eine ertragreiche zeit

vG

floku331

btw: immer schön auf den body hören.... shortseite usw....
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.624 von wyandotte am 06.03.12 11:50:24bin immer noch bei 6840 long :keks: leg aber noch ein nach wenn der Jonsi ins spiel kommt :lick: schade nur das ich das short nicht mit nehmen konnte :cry:
never ever ! klau ich dir diesmal den Sprit aus der Rakete :) ist schon abgezapft und wird gleich gewinnbringend verkauft :p
So, Verkauf short ein wenig vor der Ouzugrenze bei 6758 KK 6893, jetzt sind alle Verluste aus den Shortkäufen im Januar egalisiert und wir können zu neuen Ufern starten.

Wiedereinstieg short umme 5780 geplant, 1. Ziel 6650 .....in 3 Wochen 6285.

Muss zu Terminen bis später.
Zitat von chitypoAuf zum Krautwickel essen.:lick:
Moizeit.:laugh:


und immer schön....:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
man bist du dämlich!
Zitat von wyandotteSendepause ist gar nicht so einfach. Ich komme mir vor wie die Mutter die an der Klippe steht und nicht verhindern kann das ein Kind nach dem anderen runterfällt. Lord lass das sein mit long - Bitte.


Keine Sorge, liege mit rd. 120p Dank meiner abgebrochenen Shortpyramide vorn und sichere gut ab ;)
Wird mal fast behaupten alle shorten jetzt und der Markt is überkauft - nur so nen Gedanke
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.764 von Slay am 06.03.12 12:11:10Moin Slay, gestern zum Schluß short war wieder top! :D
in einer knappen halben stunde gibt es interessante zahlen:

12:45 (MEZ)
Ort: Washington, D.C.
Land: Vereinigte Staaten von Amerika
Uhrzeit vor Ort: 07:45
Beschreibung:
Veröffentlichung der Zahlen zum ICSC-UBS Index der wöchentlichen Kaufhausumsätze (ICSC-UBS Store Sales; Dayton Hudson, Federated, Kmart, May, J.C. Penney, Sears, Wal-Mart) in den USA für die Vorwoche
Zitat von Joe_Traderaufzug ist da, bitte einsteigen :)
Fahrtrichtung sollte die 6790 sein :rolleyes:
:rolleyes:

:laugh:

joe, ist nicht bös gemeint:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.856.814 von valueplantation am 06.03.12 12:20:04Irgendeinen "Grund" müssen die Amis ja gleich haben, um wieder hochzuziehen :D
Zitat von tubbesWiedereinstieg short umme 5780 geplant, 1. Ziel 6650 .....in 3 Wochen 6285.

uhhh, das wird teuer... ;)
Heute immer wieder paar longs gekauft und Gesamtstop auf die 6755 gelegt.
Natürlich abgeräumt.:mad:

Die Verarscher verstehn ihr Handwerk besser als ich das traden.:cry:
Zitat von wyandotteSendepause ist gar nicht so einfach. Ich komme mir vor wie die Mutter die an der Klippe steht und nicht verhindern kann das ein Kind nach dem anderen runterfällt. Lord lass das sein mit long - Bitte.

Wenn es ein normaler Absturz wäre, dann hätte der Bufu heute profitiert, das ist ein Stimmungswechsel - ich bekomm gleich einen Nervenzusammenbruch. Seht euch doch mal diese Seite an:
http://tools.boerse-go.de/commodities/

Oder macht doch einfach mal gar nichts, man muss doch nicht immer investiert sein. Ich will einfach nicht, dass sharesman der einzige Überlebende ist heute abend.

meine worte, ich dneke auch nicht, dass es eine bärenfalle oder ein "normaler" abgang ist.

hab ich ja mylord schon versucht zu verdeutlichen.

vielleicht täusch ich mich, denke aber nicht, alles tiefrot, das ist kein x-beliebiger kurzer intradayrückläufer mit reversal.
Zitat von chitypoAuf zum Krautwickel essen.:lick:
Moizeit.:laugh:

Schmeckt Dir meine Küche etwa nicht? :confused::( Auf der 5800 gibts gegrillte Pute vorher gibts noch Uozo so wie sich das gehört