Timburgs Langfristdepot 2012-2022 - 500 Beiträge pro Seite (Seite 96)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 06.03.21 17:18:31 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.11.20 11:58:00
Beitrag Nr. 47.501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.796.684 von Timburg am 22.11.20 08:50:58
Zitat von Timburg: Heute mal was zum Chipsektor - welcher sich bei mir im Depot ja sehr erfreulich entwickelt. Mal abgesehen von der aktuellen Schwäche von Intel. Welche ich zwar reduziert hab, bin aber genau wie bei IBM nicht abgeneigt, bei einer Trendwende hier aufzustocken. Der Rest aber - Samsung, Taiwan Semi, ASML, Nova Measuring - läuft derzeit wie geschmiert.

Samsung will 116 Mlrd. Dollar in die 3nm-Generation investieren - TSCM hatte an dem Tag natürlich gleich negativ auf die Meldung reagiert. Aber im Endeffekt ist da Platz für beide - Nachfrage derzeit ja sehr hoch:

https://seekingalpha.com/news/3638485-semi-equipment-stocks-…

Und wer jetzt meint, Deutschland hätte hier außer Infineon nichts zu bieten - nun der außergewöhnliche Erfolg unserer ASML basiert auch auf deutscher Technologie. Und anscheinend werden hier auch die Weichen für eine Fortsetzung der Story gelegt:

https://www.zeiss.de/semiconductor-manufacturing-technology/…

Fazit: der Chipsektor sollte natürlich in keinem gutsortierten Depot fehlen; und ich bin der Meinung, dass ich selber hier relativ gut mit dabei bin. ;)


Hallo Timburg,

zunächst einmal willkommen zurück in deinem Thread!!

Und danke für die Versuche der Ent-Politisierung. Es macht irgendwie keinen Spass diesen Diskussionen über Corona zu folgen. Wer das Diskutieren möchte hat bei Facebook und Co mehr als genug Optionen. Ich bin sehr dafür diesen Thread Corona und Politik frei zu halten. Danke für deine Versuche in diese Richtung.

Was auch keine Spass macht sind diese dümmlichen Fragen von freddy... gefühlt werden diese Fragen alle 2-3 Wochen wiederholt... das hier noch jemand antwortet verdient meinen Respekt.

Thema Chip- Sektor: In was kann man derzeit investieren? Ich tue mich da sehr schwer. Entweder der Chip Sektor spielt nur unter sonstiges (wie bei einer Samsung) oder die Firmen sind massiv hoch bewertet (AMD, NVIDIA oder auch TSMC) oder haben eine sehr schlechte Zukunftsprognose wie Intel und sind deshalb zu recht günstig.

Daher sehr ich in diesem Sektor leider (derzeit) keinen Kauf.

Apple scheint ja so langsam zu einem ernsthaften Chip Entwickler aufzusteigen. Jedenfalls zeigt der ARM Apple Kern M1 den x86 Kollegen derzeit mal so richtig wo der Hammer hängt. Wenn Apple das weiter durchzieht sind die Apple Produkte in einem Jahr komplett Intel frei. Ein weiterer Sargnagel für Intel und auch für AMD nicht so schön. NVIDIA scheint mit dem Kauf von ARM derzeit strategisch alles richtig gemacht zu haben kann aber die Nachfrage nach GPUs nicht bedienen. Und was AMD im GPU Bereich kürzlich vorgestellt hat ist großartig. Seit 7 Jahren ist man endlich mal wieder auf der gleichen Performance wie NVIDIA.. die AMD Produkte überzeugen derzeit durch dir Bank weg, wenn nur nicht die Aktie so ultra teuer wäre. Ich sehe aber durchaus die Mögichkeit das AMD und nicht Intel in der kommenden Dekade die Führung übernimmt. Mit dieser Meinung bin ich nicht allen. Auch in den letzten Ausgaben der c't kommt Intel sehr schlecht weg.

Im ARM Bereich muss man auch mit Qualcomm und in Kürze auch mit Chips von AMAZON und MICROSOFT rechnen. Das könnte den gesamten Sektor komplett umwerfen. Vielleicht gibt es in ein paar Jahren gar keine x86er CPUs mehr, wir werden es sehen.

Also was soll man vor diesem Hintergrund kaufen wenn man noch nicht investiert ist? Ich warte lieber auf eine ordentliche Korrektur und dann schlage ich zu.

Ich wünsche allen einen schönen, Corona freien, Sonntag.

VG G
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 12:04:16
Beitrag Nr. 47.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.797.689 von 1erhart am 22.11.20 11:54:22Servus erhart, da kann ich natürlich nicht mithalten. :laugh::D:laugh:

und weil du schon hier bist, meine Bitte: lass dich nicht von Luftblasen verjagen! schau zumindest hier oder drüben mal vorbei und kommuniziere deine faves - hast ein unglaubliches Jahr hingelegt! Ich liebe so etwas!

wir müssen doch schliesslich extrem effiziente Stundenlöhne erwirtschaften, um nebenher noch etwas Spass zu haben. 😍💰🎵🦃
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 12:13:27
Beitrag Nr. 47.503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.797.707 von Galileo_Investments am 22.11.20 11:58:00 Es macht irgendwie keinen Spass diesen Diskussionen über Corona zu folgen. Wer das Diskutieren möchte hat bei Facebook und Co mehr als genug Optionen. Ich bin sehr dafür diesen Thread Corona und Politik frei zu halten. Danke für deine Versuche in diese Richtung.


dem kann ich mich nur anschliessen, das sind wichtige Themen, die man natürlich kontrovers diskutieren kann - bringen leider aber meist nur Unfrieden in die Diskussionen, um die es hier im Kern geht.

+++

@galileo - vielen Dank für deine ausgezeichneten postings zum Thema chips und nicht nur zu denen! Musste mal gesagt werden!🎖

lg cbär
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 12:18:40
Beitrag Nr. 47.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.797.749 von clearasil am 22.11.20 12:04:16Ja werde ab und zu mal drüben vielleicht schreiben oder auch hier.

Zur Performance 2015, 2017 und auch 2019 waren noch viel besser als 2020 bis hierher. Da war es zum Jahresende im grossen Schnitt wie 2020 per Ende September. Und da fehlen noch rund 40-50 Kilos.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 12:25:18
Beitrag Nr. 47.505 ()
5G

Was beinhaltet dieses Akronym, bitte?

5G ist die nächste Generation der mobilen Breitband-Technology. Soweit klar.

Warum ist dann 5G so interessant?

Weil es ein Game-Changer sein wird. Diese 5G-Generation wird 4G ergänzen/intensivieren bzw. ersetzen.

Und? 5G wird in dramatischer Weise Up- und Download-Geschwindigkeit erhöhen, wie auch die Latenz verringern zwischen zwei teilnehmenden Devices in einem resp. mehreren Wireless Network(s).

Die derzeitige 4G-Generation ermöglicht +/- 100 Megabits pro Sekunde. Wenn 5G flächendeckend implement ist/wäre: Die Übertragungsdichte ginge auf +/- 10.000 Megabits, also das Hundertfache des gegenwärtigen Standards.

Suppenhaar: Wenn "flächendeckend implementiert wäre" . . .

Meine Empfehlung - angesichts des superben Aromas und der außergewöhnlichen Konsistenz der Suppe: Pürieren (entspräche vielleicht nicht der Idee des Kochs; der könnte jedoch ohne Weiteres damit leben; locker!)

Lust zu kosten?
Dow Jones | 29.272,00 PKT
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 12:41:17
Beitrag Nr. 47.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.797.671 von clearasil am 22.11.20 11:49:55Hallo,

wenn sich hierher jemand verirrt, so schickt ihn der eine oder andere höflich nach Hause.

Ich bin neu bei w : o und auch alte User haben die z.B. folgende Seite:



https://www.wallstreet-online.de/indizes/dowjones

Dow Jones und Timburg rechts und Timburg links.

Klicke ich in den Thread, unter jedem Post Dow Jones | 29.272,00 PKT
Der Chart oben Dow Jones.

Und immer



Wenn sich da einer verirrt, weil er eine Frage nach der ersten Seite, oben rechts hat, den muss man eben sagen, dass er hier falsch ist.

VG Hansi
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 12:41:46
Beitrag Nr. 47.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.796.438 von Timburg am 22.11.20 07:00:53
Ljubljanska Banka / Intel
Zitat von Timburg: @Stupidgame
da Du neulich auch eine Bank empfohlen hast, bist wahrscheinlich einer der wenigen den meine Nova Ljubljanska interessieren könnte. Würde mich freuen wenn Du (oder ein anderer) mal Deine Meinung zu dem Wert sagen könntest. Ist ja auch etwas für einkommensorientierte Investoren. Auch wenn die 12% DR-Schätzung vom Marketscreener für 2022 nur zur Hälfte real werden sollte:

Lieber @Timburg, Du hattest darüber ja schon beim Berliner Treffen gesprochen, fällt mir ein. Ich schau sie mir mal an. Muss aber gleich schreiben, dass ich nicht gut bin beim analysieren von Banken ... auch nicht von Beteiligungsgesellschaften. Wie hier vor kurzem auch ein Kollege zum Thema geschrieben hat, sinngemäß, man weiß nicht welche Leichen die im Keller haben, bzw. wie werthaltig in Stress-Situationen die von Gutachtern bewerteten Assets sind.
Die von mir vorgestellte Komplett Bank ist von der Struktur her sehr einfach. Bei der dachte ich, dass ich da in der Lage bin die noch halbwegs realistisch einschätzen zu können.
Übrigens was Finanzunternehmen im Ost- /Südosteuropäischen Raum angeht, da gibt es am Markt auch ausgesprochene High-Yield Anleihen. Mit Zinskupons von knapp 10 bis 13%. (4Finance, Mogo, Iute). Aber nur was für Profis und größere Depots, die das Risiko managen können. Einsteigern würde ich das nicht empfehlen.

--------------------------------------------
Thema Intel. Da ich mir gerade ein neues Notebook kaufen will, bin ich etwas up to date, was die Situation angeht. Ansonsten bin ich kein Profi, betreffs der Chip-Branche. Ich persönlich wäre vorsichtig, was Intel angeht. Es schaut tatsächlich so aus, als ob AMD sich ans überholen macht. Die i9 Prozessoren von Intel sind bei vielen Spezis nicht unbedingt mehr so hoch angesehen. In wachsendem Maße möchte man die "guten" AMD Ryzen Prozessoren. D.h. am Markt kippt wohl gerade die Nachfrage zugunsten AMD. Ich habe natürlich nicht das Profi-Wissen, inwieweit Intel das Potenzial hat, aus dem Dilemma wieder raus zu kommen. Aber wenn ich einigen Expertenstimmen glauben würde, dann bräuchte es dazu möglicherweise schon so 2-3 Jahre.
Ich werde mir übrigens einen Dell Rechner kaufen, der noch einen Intel Prozessor hat. Aber nur, weil dort das Gesamtpaket für meine Anforderungen stimmt. Hätte ich die Wahl, hätte ich das Gerät wohl sehr wahrscheinlich auch lieber mit AMD Ryzen genommen.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 12:44:20
Beitrag Nr. 47.508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.797.917 von winefreak am 22.11.20 12:25:18@5G

Also ich habe nicht wirklich eine Ahnung wie die Unterschiede der Techniken im Detail sind, aber im täglichen Leben merke ich, dass Handygespräche teils (nicht immer!) die gleiche beschissene Qualität haben wie vor 20 Jahren.

Ja auch zwischen 2 Teilnehmern, die jeweils in 1A-Empfangslage telefonieren.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 12:48:17
Beitrag Nr. 47.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.798.046 von werthaltig am 22.11.20 12:44:20Lieber werthaltig,

Rede ich von banalen Telefonaten und oft überflüssigen What´s-Appereien?

Wenn es darum ginge, würde ich noch nicht mal mit mir selbst über solch eine Sache sprechen. Wäre mein Zeit mir viel zu schade!! :D;)

LG
Dow Jones | 29.272,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 13:07:03
Beitrag Nr. 47.510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.798.079 von winefreak am 22.11.20 12:48:17Ich denke @werthaltig hat in Frage gestellt, wie zumindest bei uns in Deutschlang 5G jemals Fortschritte bringen soll, wenn allein schon die Netzabdeckung 3G, oder 4G schlechter ist, als in jedem anderen europäischen Land. In Estland und Österreich hat man auf jeden Fall keine Probleme ein ordentliches Netz zu finden.
Ist die Netzabdeckung für Normalverbraucher überhaupt interessant, oder geht es mehr um die Industrie?
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 13:10:33
Beitrag Nr. 47.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.798.079 von winefreak am 22.11.20 12:48:17Also...wirklich saubere, kratz und unterbrechungsfreie Telefongespräche fände ich schon toll. Sowas ist aktuell nur im Festnetz konstant machbar....oder in Japan (Mobil und Fest)...da habe ich einige Jahre gelebt. Ich dachte und hoffte immer sowas kommt dann irgendwann auch hier...bis jetzt Pustekuchen.😢

Zitat von winefreak: Lieber werthaltig,

Rede ich von banalen Telefonaten und oft überflüssigen What´s-Appereien?

Wenn es darum ginge, würde ich noch nicht mal mit mir selbst über solch eine Sache sprechen. Wäre mein Zeit mir viel zu schade!! :D;)

LG
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 13:13:59
Beitrag Nr. 47.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.798.181 von Kleingeld-83 am 22.11.20 13:07:03Ja, das kommt noch hinzu. Was nützen die theoretischen modernsten Möglichkeiten der neuen Techniken, wenn die Praxis (aus welchen Gründen auch immer) im Mittelalter steckt.

Zitat von Kleingeld-83: Ich denke @werthaltig hat in Frage gestellt, wie zumindest bei uns in Deutschlang 5G jemals Fortschritte bringen soll, wenn allein schon die Netzabdeckung 3G, oder 4G schlechter ist, als in jedem anderen europäischen Land. In Estland und Österreich hat man auf jeden Fall keine Probleme ein ordentliches Netz zu finden.
Ist die Netzabdeckung für Normalverbraucher überhaupt interessant, oder geht es mehr um die Industrie?
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 13:14:34
Beitrag Nr. 47.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.797.500 von linkshaender am 22.11.20 11:15:57
Zitat von linkshaender:
Zitat von stupidgame2: Ich provoziere jetzt mal etwas mit einer These, mit der ich auch schon mal andere Foren aufgemischt habe:

Seit einigen Jahren errechne ich bei mir den "Virtuellen Stundenlohn". D.h. Jahresgewinn geteilt durch aufgewendete Stunden. Der ist bei mir wirklich sehr hoch - das Vielfache des Stundenlohns eines gut ausgebildeten Facharbeiters.
Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, wenn man >30 Depotpositionen hat, möglicherweise aktiv in mehreren Foren unterwegs ist, und selbst intensiv noch Recherche betreibt, dass sich das mit dem Ertrag pro Stunde noch rechnet. Mal ganz böse formuliert, in dem Moment wo der Stundenlohn da unter den sinkt, den man im Job bekommt, ist es profitabler paar Überstunden im Monat zu schieben...
Das wäre dann der effizientere Resourcen-Einsatz.


Diese These kann in diesem Thread natürlich nicht unwidersprochen bleiben, nicht weil es mich provoziert, sondern weil diese Sichtweise extrem einseitig und oberflächlich ist. Zugegeben, sie mag für Dein Umfeld (Trader und beruflich) passend sein und auf den ersten Blick auch für andere einsichtig sein, aber es gibt zahlreiche Aspekte, die nicht untergehen dürfen.

Nun die Spaß am Thema ist hier schon thematisiert worden und eigentlich wollte ich das nicht wiederholen, aber das vom cbär verlinkte Video ist ein sehr gutes Beispiel für mich. Hier kommt zu der Freude am Thema die Möglichkeit eines für mich komplett neuen Blickes auf die wirtschaftliche Zusammenhänge, die eigene Sicht zu überprüfen, anzupassen und somit auch geistig flexibel zu bleiben. Das ist für mich alles ein nicht zu quantifizierbares Plus.

Weiterhin sind hier viele, die den Vermögensaufbau in kleinen Schritten beginnen und dann in andere Größen hineinwachsen. Ich weiß nicht mit welchen Beträgen Du handelst, aber mit der Argumentation dürfte man gar nicht anfangen. Wenn ich mit kleinem Geld anfange, als Beispiel 10K, und habe fiktiv 10% Gewinn, kann ich natürlich nicht auf einen effektiven Stundensatz kommen. Deshalb kann ich ein solches Unterfangen nicht gleich in Frage stellen.

Im übrigen argumentierst Du damit gegen jeden unternehmerischen Geist, denn der Beginn eines neuen Geschäfts bringt zunächst erst mal hohe Kosten und sehr viel Arbeit; sogar negative Stundensätze. Oder?

Das Argument stattdessen Überstunden zu schieben, dürfte auch in vielen Lebenssituationen nicht realisierbar sein, resp. nicht gewünscht. Ich kann mir da vieles vorstellen, was dagegen spricht, wie arbeitsvertragliches, Situation des Unternehmens, die private Lebenslage oder einfach mal was anderes zu tun als den Job, wo dann auch nicht unbedingt die Messlatte des Erfolgs eines anderen das Handeln bestimmt.

Oder um Deine These mal auf ein anderes Feld umzubauen: Wenn ich mit dem Auto eine längere Strecke fahre, kann ich natürlich auch die Fahrzeit mit dem entsprechenden Stundenlohn in die Kalkulation einbeziehen. Also fahre ich doch mit der Bahn und arbeite nebenbei auf dem Laptop und verdiene so durch meine Arbeit noch zusätzlich Geld. Stimmt's?

Nur mal so ein bisschen zum Nachdenken.

Kann ich alles nachvollziehen und akzeptieren. Ich will da jetzt auch keine Endlos-Diskussion draus machen. Kann die Situation "Hobby & Spaß" auch verstehen. So bin ich ja letztlich auch rangekommen.
Was den "unternehmerischen Geist" angeht - Anfangsverluste - sind absolut klar. Allerdings sollte man die Verlustvorträge nach einer überschaubaren Zeit dann verschwinden lassen, durch positive Erträge in wachsendem Maße.
Und dass die Stundenlohn-Rechnung mit einem Depot - sagen wir mal <50.000€ - eher noch nicht aufgeht, ist natürlich auch klar.
Ich bin aber schon ein knallharter Verfechter von Effizienz und Profitabilität. Mir gehen häufig die hippen jungen Gründer da heutzutage mit zu viel romantischem Anstatz ran. Letztlich will/muss man Geld verdienen und davon leben. Mit zu viel Altruismus, Work-Life-Balance, Ganzheitlichkeit, "Wir retten die Welt" u.ä. wird das nichts werden. Mich würde da mal eine Statistik interessieren, wie hoch die Quote der Unternehmensaufgaben heutzutage ist, sagen wir mal im Vergleich zu vor 30 Jahren. Ich würde mir denken können, die ist höher. Ich habe da einige persönliche Erfahrungen machen können und für mich sind die jungen Gründer zu oft eher Träumer und haben mir zu wenig Biss und notwendige Härte.

So lange jetzt Aktien und Börse für jemanden noch mehrheitlich Hobby sind, kann man da natürlich entspannter ran gehen. Aber wenn es denn z.B. schon ernsthaft um den nötigen Aufbau von Altersvorsorge geht, dann sollte man da schon mit ausreichend Power und Konzentration zu Werke gehen.
Letztlich ist der Kapitalmarkt keine demokratische Veranstaltung. Das muss man sich immer klar machen. Man kämpft da täglich mit einem Haufen Leuten, die noch besser sind als man selber oder wenn es Profis sind, die bessere Tools haben und Top Recherche Leute hinter sich. Gegen die Leute muss man bestehen. Das schafft man nicht im Kuschelmodus.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 13:32:24
Beitrag Nr. 47.514 ()
Hallo zusammen,

Chips sind aus sehr vielen Bereichen des täglichen Lebens nicht mehr wegzudenken und stecken oftmals in Produkten drin, wo man sie nicht unbedingt vermuten würde. Technisch reicht dabei die Bandbreite natürlich von Super-High-End Chips für Hochleistungscomputern, bis hin zu einfachen Pfennigartikeln z.b. in Funkuhren. Entsprechend sind auch die Anbieter strukturiert.

Zum Thema Chipstitel mal zwei Einwürfe meinerseits, die hier nicht so oft diskutiert wurden.

Texas Instruments (TXN)
Produzieren eher Commodity-Chips für viele Bereiche der Industrie und des täglichen Lebens. Ein eher unaufgeregtes Geschäft, aber dies scheinen sie sehr gut zu machen, denn die Margen von TXN können sich sehen lassen. Auch für Dividendenjäger interessant, die moderate Divi-Rate von derzeit 2,5% wird nämlich jedes Jahr ordentlich gestiegert. Dieses Jahr erneut um über 10%, ein Jahr in dem viele wegen Corona ihre Dividende kürzten. Uns seit 2017 wurde die Dividende mal eben verdoppelt.

Broacom (AVGO)
Ist Dividendenmäßig noch besser wie TXN mit einer Rendite von ca. 3,4% und ebenfalls ordentlichen Steigerungsraten, zuletzt über 20%. AVGO hatte die letzten Jahre viele Unternehmen zugekauft und hierbei scheinbar ein gutes Händchen bewisen ,da die Neuerwerbungen schnell zum Gewinn beitrugen.
Abgesehen davon macht Software mittlerweile ca. 25% des Umsatzes aus (u.a. wurden CA Technologies und Symantec gekauft). Mit Broadcom ist man also nicht nur vom Chipssektor abhängig wobei die Integration der zugekauften Probleme scheinbar nicht immer reibungslos verläuft.
https://www.borncity.com/blog/2020/03/03/broadcom-und-die-sy…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://www.borncity.com/blog/2020/03/03/broadcom-und-die-sy…


Zum Schluss hätte ich noch eine Podcast-Empfehlung
Einige kennen ja den Stefan Waldhauser von seinen Blog, Er hat sich auf Zukunftsthemen vorrangig aus der IT-Welt spezialisiert und erklärt für IT-Laien relativ anschaulich wie das Geschäftsmodell von Unternehmen wie Slack, Nutanix etc. so funktioniert.
Ehrlich gesagt höre ich mir seine technischen Erklärungen lieber an, bevor ich sie mir seitenweise durchlese.

Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 13:44:17
Beitrag Nr. 47.515 ()
@kleingeld und werthaltig
Ich bin ja noch relativ neu und denke manchmal (zu oft?) sicherlich zu einfach. Aber wenn ich lese , das wir es in Deutschland bisher nicht vernünftig hinbekommen mit dem Netz, dann sage ich für mich nicht "5G ist scheisse" sondern eher "wo läuft es gut an, in welchen Ländern stelle ich mich auf, Deutschland bei dem Thema meiden".

Das 5G ein Gamechanger wird, ist für mich Fakt, kurz gegoogelt und hier der erste Eintrag (gibt sicherlich reichlich mehr Stoff darüber):

https://www.google.com/amp/s/www.ig.com/de/nachrichten-und-t…

Mein persönlicher Favorit oder sagen wir mal die risikoärmste Variante wäre Qualcomm. Aber für Anlegertypen (wie mich, weil zu spät angefangen mit der Börse 😜) die gerne früher dabei sein möchten, wenn sich Firmen in bestimmten Bereichen wie zB 5G entwickeln, stellt sich jetzt die Frage, welches Unternehmen aufblühen könnte, diese gilt es zu finden. Oder "welche Kategorie" bezüglich 5G - Aktie macht am meisten Sinn, bzw. profitiert am meisten und ist noch nicht "zu teuer"?
Halbleiterhersteller wie Qualcomm, Ausrüster/Infrastruktur wie Ciena/Corning oder "Immobilien" wie Crown Castle? Das ist die spannende Frage für mich und ob es in den Bereichen noch eine unentdeckte Perle gibt 😋 dann bitte BM an mich 🤣
Dow Jones | 29.272,00 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 14:03:53
Beitrag Nr. 47.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.798.385 von GraNDpaAlu am 22.11.20 13:44:17"Halbleiterhersteller wie Qualcomm, Ausrüster/Infrastruktur wie Ciena/Corning oder "Immobilien" wie Crown Castle? Das ist die spannende Frage für mich und ob es in den Bereichen noch eine unentdeckte Perle gibt"

Kann man so unterschreiben meiner Meinung nach. Habe Qualcomm nicht im Depot, warum habe ich mich bestimmt schon 100mal gefragt.

Die anderen 3 habe ich schon etwas länger im Depot.

Crown Castle rund 3% Dividendenrendite die in den letzten Jahren permanent angehoben wurde.
Ob man American Tower Crown vorzieht müsste jeder für sich entscheiden, aber die beiden liefern eben die Infrastruktur und ohne die beiden geht in USA was G4 oder dann G5 gar nichts sozusagen.

Corning zahlt auch schon seit Jahren Dividende die auch immer wieder etwas erhöht wurde.

Ciena habe ich im letzten Jahr nach einem schönen Bericht fast am Tief bei 31 Euro gekauft und Ende 2019 halbiert.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 14:25:26
Beitrag Nr. 47.517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.798.511 von 1erhart am 22.11.20 14:03:53
Zitat von 1erhart: Kann man so unterschreiben meiner Meinung nach. Habe Qualcomm nicht im Depot, warum habe ich mich bestimmt schon 100mal gefragt.


5G-Paket komplettieren. Einfach machen, mache ich auch immer so :laugh: :D
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 14:35:07
Beitrag Nr. 47.518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.797.917 von winefreak am 22.11.20 12:25:185G ist die Voraussetzung für diverse technische Anwendungen u.a. im Bereich Medizin,
autonomes Fahren, intelligente Infrastruktur/ IoT/ Robotik. Das Entwicklungsland (!!)
China hat in diesem Bereich bereits sehr große Erfolge vorzuweisen, speziell in Shenzhen ...

http://de.china-embassy.org/det/zgtphsz/t1809100.htm

https://www.china-certification.com/shenzhen-verwendet-5g-te…


Neben der nicht börsennotierten Huawei ist ZTE ein großer Player in diesem Bereich ...

https://www.zte.com.cn/global/

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/ZTE-CORPORATION-649…

https://www.hkex.com.hk/Market-Data/Securities-Prices/Equiti…
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 14:39:39
Beitrag Nr. 47.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.798.511 von 1erhart am 22.11.20 14:03:53Hallo,
schon mal sich die ERICSSON/ERIC angesehen ?

Ericsson hat eine langfristige Gewinnwachstumserwartung (drei bis fünf Jahre) von 28,9% gegenüber 14% der Branche.

Ericsson ist weltweit einer der größten Anbieter von Kommunikationssystemen und End-to-End-Lösungen für alle wichtigen Mobilfunkstandards. Unter den Kunden befinden sich die zehn größten Mobilnetzbetreiber der Welt, wodurch etwa 40 Prozent des gesamten mobilen Datenverkehrs über Ericsson-Netze abgewickelt wird. Das Unternehmen liefert Gesamtlösungen für Systeme und Anwendungen, Dienstleistungen und die technologische Plattform für Mobiltelefone. Das Sortiment beinhaltet darüber hinaus Produkte für spezielle Anwendungen innerhalb von Unternehmen wie Kabel, mobile Plattformen und Power Modules.

In diesem Zusammenhang ein Randprodukt TELSTRA/909947 Austral. Telecom
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 15:03:00
Beitrag Nr. 47.520 ()
Holla die Waldfee, im Entwicklungsland China geht es mächtig voran ...

"Chinese flying taxi maker Ehang gets approval to test drone deliveries for cargo weighing over 150kg

- Ehang is the world’s first autonomous aerial vehicle company approved to conduct commercial trials of passenger drones for transporting heavy cargo, it says

- The pilotless 216 flying car can hold two passengers and travel at up to 130km per hour" ...

https://www.scmp.com/tech/start-ups/article/3086640/chinese-…
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 15:34:54
Beitrag Nr. 47.521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.798.763 von Diogenes48 am 22.11.20 14:39:39Erfreulich, dass ERIC(SSON) mal - zurecht!! - erwähnt wird.

Ist DER Telekom-Netzwerk-Ausrüster, seitdem Huawei in manchen Teilen der für diese Infrastruktur relevanten Welt auf die Auswechselbank musste . . . (Nokia holt langsam auf, haben eine sehr lange Durststrecke hinter sich, die Finnen; sind nicht zu unterschätzen, trotz der letzten Zahlen . . .)

Ich bin mir nicht sicher, ob das so bliebe . . . Huawei ist meines Erachtens der noch interessantere Player auf diesem Feld, mit überragend agierenden Ingenieuren . . . aber aktuell noch ein "Schmuddelkind" . . . (und außerdem nicht börsennotiert; würde jedoch dem ERIC Anteile im Sandkasten wechnehmen . . . :D;)

Nääh, Ericsson ist schon ´n Investment wert, allemal!! 👍

LG
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 15:54:01
Beitrag Nr. 47.522 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.796.438 von Timburg am 22.11.20 07:00:53
Nova Ljubljanska
Zitat von Timburg: @Stupidgame
da Du neulich auch eine Bank empfohlen hast, bist wahrscheinlich einer der wenigen den meine Nova Ljubljanska interessieren könnte. Würde mich freuen wenn Du (oder ein anderer) mal Deine Meinung zu dem Wert sagen könntest. Ist ja auch etwas für einkommensorientierte Investoren. Auch wenn die 12% DR-Schätzung vom Marketscreener für 2022 nur zur Hälfte real werden sollte:

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/NOVA-LJUBLJANSKA-BA…


Kurz zum Thema:
- Passable Ratings der großen Drei (allerdings zwei davon mit negativem Ausblick)
- Die Covid-Pleitewelle kommt natürlich in der Realwirtschaft erst. Sollte jetzt aber mehr oder weniger eingepreist sein. Wichtig für den Kursverlauf ist da nur, ob es noch schlimmer kommt als sowieso schon befürchtet. Wenn nicht, sehe ich keine neuen Kurstiefs.
- Solider Eindruck. Cost Income Ratio unter 60, Notleidende Kredite unter 3%, sehr liquide... weniger als 65% der Einlagen sind verliehen. Hohes Kernkapital. Von daher sehe ich die Bank nicht im überdurchschnittlichen Risiko
- Die Bank leidet auch, wie die meisten, unter der Erosion der Zinsmarge.
- Sie hat aber noch kräftige Wachstumsmöglichkeiten anhand ihrer Bilanz und der Märkte. Die Verschuldungen dort am Balkan sind eher noch moderat. Die Arbeitslosenzahlen, abgesehen von Slowenien und teils Serbien eher sehr hoch. Bei Verbesserungen wäre das Wachstumspotenzial für die Bank. Im Gegensatz zu Westeuropa ist diese Region noch ein Stück weit "underbanked". Auch das ergibt Wachstumspotenzial und der Wettbewerb ist nicht so hart.
- Potenzial könnte auch noch drin sein, durch die eine oder andere EU-Beitrittsfantasie
- Die erwähnte Dividendenrendite könnte durchaus hinkommen, und möglicherweise BESSER. Ich halte mittelfristig (3-4 Jahres Sicht) durchaus einen Nettogewinn von 200 Mio. für möglich. Bei einer angestrebten Ausschüttungsquote von 70% wäre das eine Dividendenrendite von 17,2% bei aktuellem Kurs an der Heimatbörse.
- Aktuell ist aber natürlich noch Ausschüttungssperre durch die EZB, wegen der Corona-Krise

Fazit: Es gibt schlechtere Banken. Und die hier hat auch noch realistische Wachstumschancen von einer soliden Basis aus.

Gruß
s2
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 16:02:34
Beitrag Nr. 47.523 ()
Wenn man dem Klima Gutes tun möchte, sollte man für einen gut funktionierenden ÖPNV sorgen. Auch hier macht China vor, wie man das bewerkstelligen kann. Hier am Beispiel der Metro Shenzhen. Man beachte die Zeiträume und Dimensionen: Eröffnet im Dezember 2004. "Per Sommer 2019 waren acht Linien mit 286 Kilometern Streckenlänge und 198 Stationen in Betrieb. Der langfristige Plan sieht 20 Linien mit 753 Kilometern vor. Mit dem Ziel, dass im Jahre 2025 mehr als 65 % aller Personentransporte per öffentlichem Verkehr und 45 % mit schienengebundenen Transportmitteln stattfinden." ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Shenzhen_Metro


Und wer mag, kann nun über den unglaublichen - mit Verlaub - Zirkus nachdenken, der hierzulande bspw. im Zusammenhang mit Projekten wie Stuttgart 21 oder dem Leipziger City-Tunnel stattgefunden hat. Gute Besserung, sag ich da nur.


China verfügt natürlich auch über einen mittlerweile auch international erfolgreichen Schienenfahrzeughersteller und -Ausrüster, wenn auch bisher noch in bescheidenem Maße, international gesehen ...

http://www.crrcgc.cc/en

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/CRRC-CORPORATION-LI…
Dow Jones | 29.272,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 16:20:13
Beitrag Nr. 47.524 ()
Auch die Franzosen haben schöne.....

SEQUANS/SQNS - A2PV5K - habe downer genutzt zum Einstieg

Sequans Communications SA ist ein in Frankreich ansässiges Unternehmen, das 5G- und 4G-Chips und Module für Massiv-, Breitband- und IoT (Internet der Dinge) entwickelt und bereitstellt. Das Unternehmen bietet ein Produktportfolio für 5G/4G-Massiv-IoT-Anwendungen auf der Basis von Monarch LTE-M/NB-IoT- und Calliope Cat 1-Chip-Plattformen an, die sich durch geringen Stromverbrauch, eine Reihe integrierter Funktionen und globale Einsatzmöglichkeiten auszeichnen. Das Unternehmen bietet ein Produktportfolio für 5G/4G-Breitband- und kritische IoT-Anwendungen auf der Basis seiner Cassiopeia Cat 4/Cat 6 4G- und High-End-Taurus 5G-Chip-Plattformen an, das für kostengünstige Privat-, Unternehmens- und Industrieanwendungen optimiert ist. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Paris, Frankreich, und ist auch in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Asien in Ländern wie Israel, Hongkong, Singapur, Taiwan, Südkorea und China tätig.

https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/SEQUANS-COMMUNICATI…

schaun mer mal....
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 16:44:26
Beitrag Nr. 47.525 ()
Und ein paar Yuan im Depots können ja nicht schaden, angesichts der doch recht befremdlichen US-Notenbankpolitik: massenhafter Aufkauf von Schrottanleihen, Gelddruckorgien etc. und die US-Politik macht mir auch keinen sonderlich seriösen Eindruck mehr. Auf wie viel Prozent beläuft sich derzeit das Haushaltsdefizit? Um die 16 Prozent, oder? Diverse Prognosen lassen ein Defizit von bis zu 23 Prozent befürchten, je nach Größe weiterer Helikopteraktionen. Seriöse Haushaltspolitik sieht anders aus. Aber wie auch immer; vielen Investoren kommen zunehmend Zweifel an der Qualität des US-Dollars.

"China central bank officials see bigger global role for yuan as US dollar wanes

- Chinese currency offers stability and absolute returns for international investors, forex researcher says

- An internationalised yuan would help China to be finally secure, he says" ...

https://www.scmp.com/economy/china-economy/article/3110874/c…
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 17:10:55
Beitrag Nr. 47.526 ()
Zu 5G:

5G wird noch Jahre brauchen um die volle Blüte zu erreichen. Dazu muss so viel stimmen:

- Endgeräte mit entsprechenden Modems müssen verfügbar sein (Smartphones wie Autos oder auch Kühlschränke.. etc.)
- Sendemasten und Sendetechnik muss auf 5G aufgerüstet werden
- Sendemasten müssen an entsprechend schnellen Glasfaserleitungen angeschlossen sein
- Server/Services und Rechenzentren müssen entsprechende Upload Kapazitäten bekommen
- Tarif muss für 5G freigeschaltet sein / ein 5G Netz muss erreichbar sein

Bisher hapert es überall. Ich bin überzeugt das 5G erst ab 2024 so richtig ans laufen kommen wird. Wenn man sich jetzt z.B. ein neues Smartphone kauft muss man 5G nicht drin haben, meiner Meinung nach... das reicht dann in 2 bis 3 Jahren beim nächsten Modell. Die aktuellen 5G Smartphones sind bis daher sowieso komplett veraltet. Und die 5G Tarife werden extrem teuer sein und kaum Vorteile gegenüber LTE bringen.

Ein flächendekender Ausbau wird noch Jahre, viele Jahre, brauchen. Außerhalb der Großstädte hat man heute selbst mit LTE noch einige Probleme.

Aber klar, die Ausrüster werden ausrüsten und die Telekoms werden bezahlen... und dann werden die Early Adopter bezahlen über teuere Tarife. So kann sich jeder selbst überlegen welche Firmen verdienen werden. Ganz vorne dabei sind mit Sicherheit Huawei, Broadcom, Qualcomm, Ericsson, Nokia aber auch Netzwerker wie Cisco, Arista, Adva etc. Und dann wieder die AWS und Azures weil irgendwo muss Miele ja den Service für die 5G Staubsauger betreiben. 🤣

Die Telekoms haben zunächst mal hohe Kosten uns müssen diese erstmal wieder von Ihren Kunden rein holen.. daher sehe ich diese Firmen auch nicht als Profiteure. Wobei durch 5G mehr Devices pro Endpunkt möglich sind. Das bedeutet das man ggf. in Großstädten mit weniger Masken auskommen könnte.

Aber der Trend wird im Laufe der Jahre zu immer mehr Endgeräten gehen. Ob 2030 dann jedes Gerät was mit Strom läuft auch über ein 5G Modem verfügt muss man sehen.. der Trend geht aber in diese Richtung. Ob man dann als Endkunde für jedes IoT Gerät eine Mobilfunkgebühr bezahlen wird? Kühlschrank 3€/Monat, Heizungssteuerung 5€/Monat, Spielzeug des Sohn 3€/Monat, Fernseher 10€/Monat etc. muss man sehen. So ganz kann ich den Vorteil gegenüber einem Heimnetzwerk mit DSL nicht sehen aber der Trend geht in diese Richtung. Ich denke 2030 wird so gut wie in jedem elektrischen Gerät ein 5G Modem stecken. Das könnte dann für die Telekoms sehr lukrativ werden.

VG G
Dow Jones | 29.272,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 17:43:39
Beitrag Nr. 47.527 ()
Capital Southwest Corporation (CSWC)

Capital Southwest Corporation is a business development company specializing in credit and private equity and venture capital investments in middle market companies, mezzanine, later stage, mature, late venture, emerging growth, buyouts, recapitalizations and growth capital investments. It does not invest in startups, publicly traded companies, real estate developments, project finance opportunities, oil and gas exploration businesses, troubled companies, turnarounds, and companies in which significant senior management is departing. In lower middle market, the firm typically invests in growth financing, bolt-on acquisitions, new platform acquisitions, refinancing, dividend recapitalizations, sponsor-led buyouts, and management buyouts situations.





https://finance.yahoo.com/news/3-strong-buy-dividend-stocks-…


Dividende nach dem augenblicklichen Stand nominal 9,70% (cave: Paar kleinere Suppenhärchen, über die man hinwegschmecken kann; sind außerdem nicht gekräuselt, ergo von unverdächtiger Provenienz, können also emotionlos geschluckt werden . . . ;) )
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 18:00:27
Beitrag Nr. 47.528 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.799.777 von Galileo_Investments am 22.11.20 17:10:55Durchaus differenzierte Gedanken, Galileo,

Für den privaten aka Haus-Gebrauch wäre 5G völlig übertrieben. Dicker Punkt.

Das ist jedoch nur eine Rand-Spielwiese, wenn auch eine, die über die Masse nicht zu verachten wäre.

Autonomous vehicles. Healthcare technologies like telemedicine and remote robotic surgeries. “Smart factories” that integrate machine-learning processes with human oversight – i.e., “cobotics.” Internet of Things (IoT) – a vibrant, high-speed network of physical objects… things… that are embedded with sensors, software, and other technologies for the purpose of exchanging data and “communicating with” other devices, systems and/or people.

Zusätzlich Cloud-Computing (vor allem von mobilen Devices aus), Blockchain-Development . . .

According to research from Nokia Bell Labs (ok., sind biased!), more than 70% of the world’s companies will invest in 5G technology over the next five years.

Jetzt will ich aber nicht weiter verwirren. Lasst dies mal sacken. Ich werde diesbezüglich mit Euch am Ball bleiben . . . (muss mich gleich durch 22 bunte Männleins mit rundem Spielgerät ablenken lassen)

Schönen Abend noch!

winefreak
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 18:35:24
Beitrag Nr. 47.529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.799.777 von Galileo_Investments am 22.11.20 17:10:55Während hierzulande noch über mögliche Anwendungsmöglichkeiten von G5 oder der etwaigen Existenz der Infrastruktur sinniert wird, ist das andernorts bereits Realität, inkl. hocheffizienter und kostensenkender industrieller Anwendungen ...

http://de.china-embassy.org/det/zgtphsz/t1809100.htm

https://www.china-certification.com/shenzhen-verwendet-5g-te…



Nicht alle sind so behäbig und langsam wie wir.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 19:33:13
Beitrag Nr. 47.530 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.799.582 von vidar am 22.11.20 16:44:26Ihre Geldscheine könnten sie allerdings mal etwas umgestalten. Mao Zedongs Konterfei
auf den Scheinchen muss nun wirklich nicht sein. Mehr Reformation wäre sehr löblich.


Korrektur: ... oder die etwaige Existenz der Infrastruktur ...
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 19:54:48
Beitrag Nr. 47.531 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.799.258 von vidar am 22.11.20 16:02:34Kürzlich wurde Shanghai als intelligentestes Stadt der Welt ausgezeichnet und man kann sich vorstellen von welcher Qualität die Projekte sind, die darauf beruhen.

http://german.people.com.cn/n3/2020/1119/c209052-9782103.htm…

"Shanghai wurde am Mittwoch (18. Nov. 2020) auf dem Smart City Expo World Congress (SCEWC) zur „intelligentesten Stadt der Welt“ gekürt. Die Metropole ist damit die erste chinesische Stadt, die diese Auszeichnung erhalten hat
...
Mao Huidong, CEO des Smart City Expo World Congress und Greater China CEO von Tomorrow.City, sagte, dass die Auszeichnung ein umfassender Beweis für die Effektivität und den Erfolg der Smart City-Entwicklung in Shanghai in den letzten Jahren sei.

Derzeit verfügt Shanghai über 31.400 5G-Basisstationen im Freien und 49.800 kleine 5G-Stationen im Innenbereich...."
Dow Jones | 29.272,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 20:06:24
Beitrag Nr. 47.532 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.799.942 von winefreak am 22.11.20 17:43:39
Zitat von winefreak: (cave: Paar kleinere Suppenhärchen, über die man hinwegschmecken kann; sind außerdem nicht gekräuselt


:laugh: :laugh:
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 21:01:08
Beitrag Nr. 47.533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.800.830 von jambam1 am 22.11.20 19:54:48Ja, Shanghai soll auch in vielerlei Hinsicht sehr beeindruckend sein. Ich schäkere seit einiger Zeit
per Internet mit einer Chinesin. Ich hab mich ihr gegenüber sehr beeindruckt von Shenzhen ge-
zeigt. Daraufhin lachte sie nur und meinte, ich solle mir mal Shanghai anschauen. Sie ist der Mei-
nung, dass Shanghai Shenzhen haushoch überlegen sei. Ich bin mir in der Hinsicht allerdings nicht
ganz sicher. Obwohl sie es eigentlich besser wissen muss, da sie auch schon drei Monate in Shen-
zhen zugebracht hat. Aber eine gewisse Befangenheit muss ich ihr - als Shanghaierin - trotzdem
attestieren. Ganz ohne eine gehörige Portion Lokalpatriotismus ist sie sicherlich nicht unterwegs. :D
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 07:53:51
Beitrag Nr. 47.534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.801.250 von vidar am 22.11.20 21:01:08China überzeugt mich sehr und ist hochinteressant, was sie anpacken das ist beeindruckend.

Der Güterfrachtverkehr zwischen China und Europa wird auch energisch vorangetrieben.

"Laut Meng (Sprecherin der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission) hat der Eisenbahn-Express China-Europa bis zum 5. November dieses Jahres 10.180 Frachtfahrten durchgeführt, was die Anzahl der Gesamtfahrten im Jahr 2019 übersteigt. Insgesamt wurden in diesem Jahr 927.000 20-Fuß-Container transportiert, ein Plus von 54 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Bisher haben diese Züge 92 Städte und 21 Länder in Europa erreicht."

http://german.people.com.cn/n3/2020/1118/c209065-9781641.htm…
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
23.11.20 08:32:01
Beitrag Nr. 47.535 ()
Hallo zusammen,

von HelloFresh gab es heute Neuigkeiten bezüglich anorganischem Wachstums (noch dazu aus bestehendem Cash finanziert):

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-11/5131224…

Damit dürfte das Wachstum auch im kommenden Jahr hoch bleiben, zumal man ja auch anorganisch schon vor Corona Wachstumsraten von 20-30% hatte und das so schnell nicht nachlassen sollte.

Im Bereich Food aufgrund der guten Profitabilität und Zukunftsaussichten m.E. weiterhin ein sehr interessantes Investment.

Lg
Dow Jones | 29.406,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 16:50:09
Beitrag Nr. 47.536 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.796.744 von Timburg am 22.11.20 09:01:44Hallo in die Runde

Sagt mal macht ihr das auch oft so das ich in einzelne Dividendentitel nur 100 Euro investiert und sehr wie es so läuft bevor ihr 1000 Euro oder 500 Euro oder so pro Titel Investiert?

Werde jetzt im Dezember wohl 3 oder 4 neue Titel im mein Depot packen und überlege ob wenn man 100 in Reserve überig bleiben am Monatsende das auch zu investieren und so mehr Titel ins Depot zu bekommen :)
Dow Jones | 29.478,00 PKT
24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 17:41:56
Beitrag Nr. 47.537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.424 von freddy1989 am 23.11.20 16:50:09Nein. Mache ich nicht so.
Dow Jones | 29.386,00 PKT
Avatar
23.11.20 17:44:47
Beitrag Nr. 47.538 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.424 von freddy1989 am 23.11.20 16:50:09@freddy1989
Verstehe den Sinn dahinter nicht. Um zu sehen ob ein Wert läuft oder nicht setze ich den auf eine Watchlist. Dafür muss ich ihn nicht erst kaufen.
Dow Jones | 29.400,00 PKT
20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 18:02:45
Beitrag Nr. 47.539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.811.432 von holgi-w am 23.11.20 17:44:47gg sorry hab mich falsch ausgedrückt)

Ich meinte das so das ich eine Dividendenhistorie sozusagen aufbaue und so sehe ich von vielen Firmen ob die Dividenden kontinuirlich Steigen von Jahr zu Jahr oder nicht
Dow Jones | 29.414,00 PKT
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 21:59:52
Beitrag Nr. 47.540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.811.774 von freddy1989 am 23.11.20 18:02:45Hallo Freddy,

das siehst Du doch, wenn Du in die Dividendenhistory oder auf die HP schaust:

Z.B. BlackRock Inc.



https://ir.blackrock.com/stock-information/dividend-history/…


...

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/blk/dividend-h…

Dazu noch einen Blick auf den Chart. Den in EUR, von Ariva, Frankfurt.



https://www.ariva.de/blackrock-aktie/chart

Noch umstellen auf Ges. und Frankfurt.

Und wenn der nicht von Links oben nach Rechts unter führt, dann muss da etwas Faul sein.
Oder etwa nicht??? :laugh::laugh:;)

VG Hansi
Dow Jones | 29.594,00 PKT
Avatar
23.11.20 22:17:01
Beitrag Nr. 47.541 ()
Micron Technology (MU)

Micron Technology, Inc. designs, manufactures, and sells memory and storage products worldwide. The company operates through four segments: Compute and Networking Business Unit, Mobile Business Unit, Storage Business Unit, and Embedded Business Unit. It offers memory and storage technologies, including DRAM, NAND, NOR, and 3D XPoint memory under the Micron and Crucial brands, as well as through private labels. The company provides memory products for the cloud server, enterprise, client, graphics, and networking markets, as well as for smartphone and other mobile-device markets; SSDs and component-level solutions for the enterprise and cloud, client, and consumer storage markets; other discrete storage products in component and wafer forms for the removable storage markets, as well as 3D XPoint memory products; and memory and storage products for the automotive, industrial, and consumer markets. It markets its products through its direct sales force, independent sales representatives, distributors, and retailers; and web-based customer direct sales channel, as well as through channel and distribution partners. Micron Technology, Inc. was founded in 1978 and is headquartered in Boise, Idaho.





MK 71,5 Mrd. USD; forward P/E etwa 10; und da ist ´ne Menge Zukunfts-Musike drin!! :D;)

So long! & einen gemütlichen Ausklang des Tages . . .

Euer winefreak
Dow Jones | 29.586,00 PKT
Avatar
24.11.20 07:42:17
Beitrag Nr. 47.542 ()
Guten Morgen,

Will Euch mal locken . . .

Stellt Euch vor, Ihr würdet mit einer hübschen Chinesin mobilfonen wollen, die kein deutsch kann . . . 5G ermöglichte die Simultan-Übersetzung, über den linken Ohrstöpsel, während rechts süße Zukunft in Euer Ohr flösse . . .

Gälte natürlich für alle Gender respektive für alle, die gerne mitgendern. :D

Getzt mach ich aber einen Punkt hinter 5G, zumindest in diesem Thread. Punkt. ;)

Einen liebenswerten Tag, Euch allen!

winefreak
Dow Jones | 29.586,00 PKT
Avatar
24.11.20 07:45:01
Beitrag Nr. 47.543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.695.665 von morimori am 13.11.20 10:24:02
Coty
Offenbar könnte hier doch ein echter turnaround anstehen? Jetzt auch vermehrt insider-Käufe.



Ein relativ neuer Artikel auf SA, der auch den aktuellen WELLA-deal (KKR beteiligt sich zu 40%) und der damit verbundenen Schuldenreduktion betrachtet.

https://seekingalpha.com/article/4390138-coty-recovery-is-no…

@codiman hat neulich ja auch schon die Idee einer Langfristanlage angedeut, allerdings erst wenn der Chart über der 100Tage Linie sei und das ist aktuell GLASKLAR passiert, ein echter Ausbruch.



Die CITI hat ein aktuellen Kursziel von $10.




Zitat von morimori: Neben einem normalen und "langweiligen" Ansatz, der hier immer die Grundlage aller Depots und Vermögensaufbaus sein sollte, gibt es:


a) den hier besprochenen Weg der Wachstumswerte. Diese, häufig ohne oder mit kleiner Dividende, müssen genau beobachtet werden, welches hier im Forum dann auch geschieht.
b) den Turnaround als Möglichkeit, mehr Risiko und Spaß an Aktien auszuleben.


Diesen letzten Teilaspekt habe ich mit Coty ins Spiel gebracht.
Ich Danke für die kritischen Stimmen hier. Risiko und Gewinn müssen immer Hand in Hand gehen.


Der "Hardcorelangzeitinvest" brachte mich auf die verstärkte Betrachtung von den Umsätzen bei Coty.


Dort gefallen mit die Spitzen zu Anfang und am Ende des Tages nicht. Ich vermute Fonds.


Daher habe ich zum zweiten Mal meine Position (nur Risikokapital) geschlossen. Gestern Abend habe ich mein Risikokapital (Das ist immer nur ein ganz kleiner Teil) zu 100 % herausgenommen.


Weiter bewog mich der Brexit, die offenen US-Wahl und Covid-Reaktion dazu.


Ich habe nun alles Geld wieder frei und besitze nur noch den Gewinnrest in Höhe von 630 Aktien. Diese bekommen ein Stopp los = EK + jährlich 10 % bis zum Dividendenbeginn oder Exit.

Sollte Coty erneut fallen, kann ich immer wieder neu rein. Sollte Coty steigen, bleibe ich dabei.




Das ist, wie immer nur meine Meinung, und keine Beratung zu Kauf oder Verkauf
Dow Jones | 29.586,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 08:07:01
Beitrag Nr. 47.544 ()
@ Idorsia - gute Nachrichten - Zulassung für Clazosentan wird im 1. Halbjahr 2021 für Japan beantragt.

https://www.marketscreener.com/quote/stock/IDORSIA-LTD-35837…

Jean-Paul concluded on a personal note:
'Martine and I have worked on the role of endothelin and the potential of endothelin receptor antagonism in aSAH for more than 25 years, with the first publication back in 1993. We had a very clear goal; to help patients following aSAH, who are often young adults and whose lives can be devastated by the terrible consequences of cerebral vasospasm. Thanks to the creation of Idorsia, to the confidence of its investors, and determination of the team, we are now on a good track to bring a major breakthrough therapy to these patients. This is immensely rewarding for all of us.'

https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/idorsia-vermeldet…
Dow Jones | 29.844,00 PKT
Avatar
24.11.20 08:29:19
Beitrag Nr. 47.545 ()
@ Dermapharm - Pressekonferenz von gestern beginnt zu wirken - Aktie läuft nach oben raus.

https://www.marketscreener.com/quote/stock/DERMAPHARM-HOLDIN…

Dow Jones | 29.824,00 PKT
Avatar
24.11.20 09:38:00
Beitrag Nr. 47.546 ()
Moinsen,

schön, dass hier wieder etwas Ruhe eingekehrt ist. Kaum ist Timburg der Graue als Timburg der Weis(s)e wieder da, gibt es wieder Grund zur Hoffnung.

Auch die Lachsfänger lassen den Winterschlaf ausfallen und sind im zweiten Frühling.

Nach Amazon, die 🎁 bringt zukünftig nicht mehr der 🎅 sondern der Knecht von Amazon, wird jetzt auch MCD in Deutschland unterstützt:

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Mittelstandsunion, Carsten Linnemann, hat eine zielgerichtete Verteilung der Corona-Finanzhilfen gefordert. "Es ist richtig, dass wir uns verschulden, aber bitte nicht so auf Pump, wie wir es im Moment machen", sagte Linnemann im gemeinsamen Morgenmagazin von ARD und ZDF. An der einen Stelle würden die Hilfen überkompensiert. So bekämen etwa Fast-Food-Ketten 75 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr für Verkäufe im Restaurant und könnten weiter Geld mit dem Außer-Haus-Verkauf einnehmen. Gleichzeitig erhielten Einzelhändler keine Unterstützung, obwohl in vielen Innenstädten die Kunden wegblieben.
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-di…
Unseren täglichen Burger gib uns heute....
Dow Jones | 29.850,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 09:53:48
Beitrag Nr. 47.547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.818.932 von Tamakoschy am 24.11.20 09:38:00"schön, dass hier wieder etwas Ruhe eingekehrt ist. Kaum ist Timburg der Graue als Timburg der Weis(s)e wieder da, gibt es wieder Grund zur Hoffnung.
Auch die Lachsfänger lassen den Winterschlaf ausfallen und sind im zweiten Frühling."

Wunderbar, Tamakoschy!

You make my day! :D :)

greets

winefreak
Dow Jones | 29.836,00 PKT
Avatar
24.11.20 10:36:27
Beitrag Nr. 47.548 ()
Fabasoft heute, wie erwartet, mit guten Zahlen. Die Bewertung lässt leider derzeit keine Kurssprünge mehr zu.

Zweites Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 (1. Juli 2020 – 30. September 2020)Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 verzeichnete der Fabasoft Konzern Umsatzerlöse in der Höhe von TEUR 13.323 (TEUR 11.521 im Vergleichszeitraum des Vorjahres). Bei einem EBITDA1) von TEUR 5.004 (TEUR 3.289 im Vergleichszeitraum des Vorjahres) lag das EBIT1) bei TEUR 3.603 (TEUR 1.993 im Vergleichszeitraum des Vorjahres).

https://www.fabasoft.com/en/investor-relations/capital-marke…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://www.fabasoft.com/en/investor-relations/capital-marke…
Dow Jones | 29.858,00 PKT
Avatar
24.11.20 10:47:19
Beitrag Nr. 47.549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.424 von freddy1989 am 23.11.20 16:50:09
Zitat von freddy1989: Hallo in die Runde

Sagt mal macht ihr das auch oft so das ich in einzelne Dividendentitel nur 100 Euro investiert und sehr wie es so läuft bevor ihr 1000 Euro oder 500 Euro oder so pro Titel Investiert?

Werde jetzt im Dezember wohl 3 oder 4 neue Titel im mein Depot packen und überlege ob wenn man 100 in Reserve überig bleiben am Monatsende das auch zu investieren und so mehr Titel ins Depot zu bekommen :)


Nein, das mache ich ganz bestimmt nicht so. 😂

Wenn dein Ziel ist sehr viele verschiedene Aktien mit verschwindend geringer Positionsgröße (100€) zu besitzen ist das sicher eine gute Vorgehensweise. :laugh:

Ich halte da allerdings gar nichts von.

VG G
Dow Jones | 29.864,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 10:49:40
Beitrag Nr. 47.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.117 von Galileo_Investments am 24.11.20 10:47:19Mir ging es darum das "überig" gebliebene Geld des Monats auch zu investieren)

Und einzusetzten

wie groß muss bei euch den eine Position sein? ich meine pro Aktien hab nicht so extrem viel Kapital aktuell stand heute
Dow Jones | 29.850,00 PKT
Avatar
24.11.20 10:52:36
!
Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: Beschäftigung mit Usern - bitte kehren Sie zum Threadthema zurück.
Avatar
24.11.20 10:57:51
Beitrag Nr. 47.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.237 von Galileo_Investments am 24.11.20 10:52:36so war das nicht gemeint

Aber bist ja ein ganz lustiger und echt 0 nee Hilfe
Dow Jones | 29.868,00 PKT
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:00:19
Beitrag Nr. 47.553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.237 von Galileo_Investments am 24.11.20 10:52:36Zumal ich sehe das es auch Sparpläne gibt Aktiensparpläne für 25 Euro

Warum gibt es die den wenn es so ein Schwachsinn ist da Geld einzuzahlen?
Dow Jones | 29.868,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:01:38
Beitrag Nr. 47.554 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.318 von freddy1989 am 24.11.20 10:57:51
Zitat von freddy1989: so war das nicht gemeint

Aber bist ja ein ganz lustiger und echt 0 nee Hilfe


Danke! Das kann ich zurück geben, ich finde du bist ebenfalls ein ganz Lustiger. Jedenfalls lache ich meist herzhaft über deine Beiträge, da haben wir was gemeinsam!

VG G
Dow Jones | 29.864,00 PKT
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:03:38
Beitrag Nr. 47.555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.405 von Galileo_Investments am 24.11.20 11:01:38Naja schon echt bitter wenn man Leute die mit der Strategie gerade starten hier probiert in Fehler zu locken und zu verarschen
Dow Jones | 29.864,00 PKT
Avatar
24.11.20 11:08:49
Beitrag Nr. 47.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.366 von freddy1989 am 24.11.20 11:00:19
Zitat von freddy1989: Zumal ich sehe das es auch Sparpläne gibt Aktiensparpläne für 25 Euro

Warum gibt es die den wenn es so ein Schwachsinn ist da Geld einzuzahlen?


Weil es viel zu teuer ist.
Dow Jones | 29.866,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:11:31
Beitrag Nr. 47.557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.405 von Galileo_Investments am 24.11.20 11:01:38
Zitat von Galileo_Investments:
Zitat von freddy1989: so war das nicht gemeint

Aber bist ja ein ganz lustiger und echt 0 nee Hilfe


Danke! Das kann ich zurück geben, ich finde du bist ebenfalls ein ganz Lustiger. Jedenfalls lache ich meist herzhaft über deine Beiträge, da haben wir was gemeinsam!

VG G


Ich frage mich wie Freddy eine eigene Firma leiten soll? Wie geht sowas? Von tuten und blasen NULL Ahnung. Peinlich ohne Ende, fängt schon beim Satzbau an.
Dow Jones | 29.864,00 PKT
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:12:33
Beitrag Nr. 47.558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.564 von GRILLER am 24.11.20 11:08:49Oki ich hab bei Cortal Consors neben meinem normalen Portfolio auch noch einige Sparpläne läufen und fand es als sehr Praktisch das es Nebenbei Automatisch ausgeführt wird so war mein Gedankengang dahinter

Klar ich werde in 2021 noch einige Firmen in mein Portfolio packen nur so ein Depot aufzubauen das dauert nunmal

Kann nicht jeder gleich mit einem 200 000 Euro Depot starten

Glaube die meisten hier sind wohl älter und haben vergessen das sie auch mal klein angefangen haben
Dow Jones | 29.856,00 PKT
Avatar
24.11.20 11:12:55
Beitrag Nr. 47.559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.237 von Galileo_Investments am 24.11.20 10:52:36TOP Beitrag 👍 ;) Freddy baut den S&P 500 ETF neu :laugh:
Dow Jones | 29.862,00 PKT
Avatar
24.11.20 11:15:04
Beitrag Nr. 47.560 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.597 von GRILLER am 24.11.20 11:11:31Also Griller mal zur Info die Firma ist seit fast 40 Jahren erfolgreich und macht sehr gute Gewinne auch in Corona Zeiten

Denke mal es sind eher die Firmen peinlich die jetzt Mitarbeiter rausschmeißen und 0 Reserven haben

Aber naja die erfolgreichen Firmen brauchen das nicht und Zahlen auch Weihnachtsgeld.
Dow Jones | 29.862,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:17:19
Beitrag Nr. 47.561 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.597 von GRILLER am 24.11.20 11:11:31
Zitat von GRILLER:
Zitat von Galileo_Investments: ...

Danke! Das kann ich zurück geben, ich finde du bist ebenfalls ein ganz Lustiger. Jedenfalls lache ich meist herzhaft über deine Beiträge, da haben wir was gemeinsam!

VG G


Ich frage mich wie Freddy eine eigene Firma leiten soll? Wie geht sowas? Von tuten und blasen NULL Ahnung. Peinlich ohne Ende, fängt schon beim Satzbau an.


Ich kann mir das schon vorstellen. Die Firma hat wahrscheinlich nur einen Mitarbeiter, also den CEO selbst, und ist im Bereich Facility Management tätig... und das sehr erfolgreich. Umsatz pro Monat bestimmt fast vierstellig. 🤣

VG G
Dow Jones | 29.864,00 PKT
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:18:25
Beitrag Nr. 47.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.675 von freddy1989 am 24.11.20 11:15:04ihr rettet meinen mühseligen Tag! :D😍💕👏🎁

Dow Jones | 29.868,00 PKT
Avatar
24.11.20 11:26:50
Beitrag Nr. 47.563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.705 von Galileo_Investments am 24.11.20 11:17:19Also um hier mal etwas Wind aus den Segeln zu nehmen bei den "Klugscheißern"

https://kurt-aue.com/

Wir sind ISO 9001 und 14001 Zertifiziert und das seit 1997 das bekommt man auch nicht wenn man sich an keine Regeln hält und etwas falsch macht

Klar die Firma ist klein ......was ja so schlimm ist ich weiss

Aber meine Mitarbeiter und ich schaffen hier in guten Monaten manchmal 6 Stellige Umsätze.

Und wer 13 oder 14 Gehälter zahlt kann ja nun so ein schlechter Chef nicht sein
Dow Jones | 29.880,00 PKT
Avatar
24.11.20 11:34:16
Beitrag Nr. 47.564 ()
Mensch Freddy :) - ein bißchen Spass muss sein ;)

Dow Jones | 29.882,00 PKT
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:42:54
Beitrag Nr. 47.565 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.080 von clearasil am 24.11.20 11:34:16Klar du hast recht aber diese ständigen Attacken nerven .....bin allmählich dünnhäutig geworden

"Ich frage mich wie Freddy eine eigene Firma leiten soll? Wie geht sowas? Von tuten und blasen NULL Ahnung. Peinlich ohne Ende, fängt schon beim Satzbau an"

Hast keine Ahnung was ich mache aber probieren so zu tun als ob ich es schlecht machen würde....

Sorry aber sowas nervt mich

Hab schon Stress hier auf der arbeit und wenn ich mich dann hier austauschen möchte ganz normal reden

Ist doch nicht so schwer :)
Dow Jones | 29.886,00 PKT
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:55:05
Beitrag Nr. 47.566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.218 von freddy1989 am 24.11.20 11:42:54
@ Freddy
Ja es ist sicher schwer heutzutage ein Unternehmen aus dem nichts aufzubauen. Hier haben sicherlich viele die fette Kohle geerbt und haben leicht reden.

Du hast ja inzwischen auch das Forum vom kleinen Chef gefunden. Vielleicht solltest Du Deine Fragen besser da stellen. So von Chef zu Chef sozusagen. Da sollen auch viele hilfsbereite Menschen sein. Her kann Dir anscheinend wirklich keiner mehr helfen.
Dow Jones | 29.898,00 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:55:31
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Löschung auf Wunsch des Users
Avatar
24.11.20 12:02:52
Beitrag Nr. 47.568 ()
Wird ja immer lustiger hier.
Da ich diesen Thread nur angemeldet aufsuche, bestehen die Seiten (jeweils 10 Postings) bei mir fast nur noch aus dem Hinweis "Sie haben die Beiträge dieses Benutzers ausgeblendet".
Dow Jones | 29.908,00 PKT
Avatar
24.11.20 12:06:06
Beitrag Nr. 47.569 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.443 von Tamakoschy am 24.11.20 11:55:05Hi Tamakoschy

Da hast du Recht aufbauen ist noch schwerer und selbst erhalten und erfolgreich weiter machen wird immer schwerer

Keine Ahnung ob es früher vielleicht einfacher war

Ich möchte ein Depot aufbauen mit einigermaßen Stabilen Einnahmen....und einige Hochdividendenwerte dabei die mal zu einem nette "Zubrot" beitragen

Klar ich habe noch über 30 Jahre Zeit aber ich mache mir um meine Altersvorsorge echt Sorgen wenn ich meinen Rentenbescheid sehe :(:(:(

Da muss ich ein Zubrot schaffen am besten durch ein Weltweit gestreutes Aktiendepot
Dow Jones | 29.908,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:15:55
Beitrag Nr. 47.570 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.449 von jambam1 am 24.11.20 11:55:31
Zitat von jambam1:
Zitat von Galileo_Investments: [...

Ich frage mich wie Freddy eine eigene Firma leiten soll? Wie geht sowas? Von tuten und blasen NULL Ahnung. Peinlich ohne Ende, fängt schon beim Satzbau an.


Ich kann mir das schon vorstellen. Die Firma hat wahrscheinlich nur einen Mitarbeiter, also den CEO selbst, und ist im Bereich Facility Management tätig... und das sehr erfolgreich. Umsatz pro Monat bestimmt fast vierstellig. 🤣

VG G


Ein Zitat von dir letzte Woche:

"Mann muss an der Börse auch mal gedult haben... "

Du bist nicht mal der deutschen Sprache mächtig und machst dich über andre lustig.
:p:p:p[/quote]

Und dir würde ich raten mal ein genauer darauf zu achten wie du zitierst. Das Zitat ist nämlich nicht von mir sondern von GRILLER. Also stell es bitte nicht so dar, als wenn es von mir kommt. Danke.

Mir ist bewusst, dass meine Rechtschreibung nicht die Beste ist, das ist eine meiner Schwächen.

VG G
Dow Jones | 29.898,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:16:09
Beitrag Nr. 47.571 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.611 von freddy1989 am 24.11.20 12:06:06Und ich dachte nur die politische Diskussion ist zäh,... weit gefehlt.


@Freddy1989

Du hast mein Mitgefühl aber soweit ich das beurteilen kann gibt es kniffligere und häufiger anzutreffende Kombinationen als die eines Firmenschefs mit Rentenbescheid.
Dow Jones | 29.898,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:22:14
Beitrag Nr. 47.572 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.797 von 00Joker am 24.11.20 12:16:09:laugh::laugh::laugh::laugh:

gg wo du recht hast))
Dow Jones | 29.916,00 PKT
Avatar
24.11.20 12:25:16
Beitrag Nr. 47.573 ()
Hallo zusammen,

ich würde gerne für eine größere Summe Roche Aktien kaufen. Habe gerade bei meinem Broker (Comdirect) eine Order in der Schweiz eingestellt. Zeitgleich besteht die Möglichkeit die Aktien über L&S außerbörslich zu erwerben. Unterschied sind circa 20€ Ordergebühren. Welche Nachteile habe ich bei einem Kauf über L&S? Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

Danke!
Dow Jones | 29.926,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:27:03
Beitrag Nr. 47.574 ()
Ganz ruhig, Jungs - bald ist der Spuk vorbei. Hab die MODs gerade angeschrieben dass sie den Thread schließen. Hat bei Adi ja auch ganz schnell und einwandfrei funktioniert Hab`s ja immer wieder neu versucht, aber die letzten Wochen und Monate haben eindeutig gezeigt, dass es keinen Sinn hat.

So long
Dow Jones | 29.906,00 PKT
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:32:40
Beitrag Nr. 47.575 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.986 von Timburg am 24.11.20 12:27:03Schade um den Thread aber ich kann Timburg verstehen das macht das irgendwann keinen großen Spaß mehr leider
Dow Jones | 29.908,00 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:34:25
Beitrag Nr. 47.576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.950 von michaelj12 am 24.11.20 12:25:16Hallo Michael du hast über Lang und Schwarz keinen Nachteil habe ich schon oft drüber gekauft oder über Gettex geht das auch bei mir ganz gut weiss allerdings nicht ob Roche über die gehandelt wird
Dow Jones | 29.916,00 PKT
Avatar
24.11.20 12:34:25
Beitrag Nr. 47.577 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.950 von michaelj12 am 24.11.20 12:25:16
Zitat von michaelj12: Hallo zusammen,

ich würde gerne für eine größere Summe Roche Aktien kaufen. Habe gerade bei meinem Broker (Comdirect) eine Order in der Schweiz eingestellt. Zeitgleich besteht die Möglichkeit die Aktien über L&S außerbörslich zu erwerben. Unterschied sind circa 20€ Ordergebühren. Welche Nachteile habe ich bei einem Kauf über L&S? Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

Danke!


Hallo Michael,

im Grunde gibt es keine Nachteile. Es kann sein, das L&S schlechtere Kurse stellt aber du arbeiteest ja wahrscheinlich mit einer Limit-Order. Über L&S kann man bedenkenlos Ordern, habe ich schon viele Male gemacht. Das gleiche gilt auch für die Baader Bank. Auch hier nie Problem gehabt und günstiger als die Schweitzer Börse.

Beide sind OTC Plattformen. Hier eine Erklärung dazu: https://www.ig.com/de/trading-glossar/otc-definition

VG G
Dow Jones | 29.916,00 PKT
Avatar
24.11.20 12:35:12
Beitrag Nr. 47.578 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.950 von michaelj12 am 24.11.20 12:25:16Keinerlei Nachteile ausser dem eventuellen Spread.

Ich kaufe alle Schweizer Aktien über Lang und Schwarz


@Timburg ja das geht schnell ausser am Wochenende wie du ja gesehen hast.

Verstehen kann man es wenn man den heutigen Müll wieder sieht.
Dow Jones | 29.916,00 PKT
Avatar
24.11.20 12:43:05
Beitrag Nr. 47.579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.986 von Timburg am 24.11.20 12:27:03Hab mir eben nochmal Timburgs Depot kopiert zum Teilweise Nachbauen :)
Dow Jones | 29.916,00 PKT
Avatar
24.11.20 12:46:04
Beitrag Nr. 47.580 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.106 von freddy1989 am 24.11.20 12:32:40
Zitat von freddy1989: Schade um den Thread aber ich kann Timburg verstehen das macht das irgendwann keinen großen Spaß mehr leider


Jetzt fehlt eigentlich nur noch, das du deinen link hier wieder reinstellst und fragst ob dann nicht alle in deinen Thread wechseln wollen, falls du mal Fragen hast...

Wenn der Thread dicht gemacht wird, fehlt mir meine tägliche Lektüre, das macht mich traurig...
Dow Jones | 29.908,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:47:13
Beitrag Nr. 47.581 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.443 von Tamakoschy am 24.11.20 11:55:05Dann dürfte es dort auch recht lustig werden, bishin zur Threadschliessung.
Dow Jones | 29.908,00 PKT
Avatar
24.11.20 12:55:35
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 12:57:48
Beitrag Nr. 47.583 ()
Du willst wegen Freddy den Thread schließen?
Das kann doch nicht dein ernst sein!
Dow Jones | 29.898,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:59:08
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 13:19:23
Beitrag Nr. 47.585 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.358 von GraNDpaAlu am 24.11.20 12:46:04Wenn der Thread dicht gemacht wirdsind imO Leute, die äußerst erfolgreiche Threads zu Fall bringen wollen, wieder mal erfolgreich, es könnten Fonds dahinterstecken,wobei sich Mitarbeiter auf ein sehr niedriges Niveau begeben müssen wie man an entsprechenden Beiträgen sehen kann.
Ich für meinen Teil habe viele user ausgeblendet und mich als follower in sehr guten threads ausgetragen.
Einen schönen Tag !
curacanne
Dow Jones | 29.882,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 13:32:22
Beitrag Nr. 47.586 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.817.363 von werthaltig am 24.11.20 07:45:01
Zitat von werthaltig: Offenbar könnte hier doch ein echter turnaround anstehen? Jetzt auch vermehrt insider-Käufe.



Ein relativ neuer Artikel auf SA, der auch den aktuellen WELLA-deal (KKR beteiligt sich zu 40%) und der damit verbundenen Schuldenreduktion betrachtet.

https://seekingalpha.com/article/4390138-coty-recovery-is-no…

@codiman hat neulich ja auch schon die Idee einer Langfristanlage angedeut, allerdings erst wenn der Chart über der 100Tage Linie sei und das ist aktuell GLASKLAR passiert, ein echter Ausbruch.



Die CITI hat ein aktuellen Kursziel von $10.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danke fürs Einstellen. Hoffentlich hast Du Deine Position noch erhöhen können, sodass Du nicht mehr lange auf Deinen Einstand warten musst.
Zunächst möchte ich etwas richtig stellen. KKR hat die Führung von Wella mit 60 % Anteil. Coty ist dort nur mit 40 % dabei.
(KKR wird die Kontrolle über 60 % von Wella übernehmen)

Der Bericht gibt etwas Neues her.

Die Schulden
a)Nettoverschuldung nach dem Abschluss von $7,86B auf $5,36B reduziert. (geht klar)
b) Mit einem zusätzlichen erwarteten positiven Cashflow im nächsten Quartal wird die Nettoverschuldung nach Angaben des Managements auf $ 5,0 Mrd. gesenkt werden. (kann kommen ohne Covid und mit E-Commerce)
c)Nettoverschuldung im Verhältnis zum EBITDA bis Ende des GJ21 auf das 5-fache sinken wird.
(Wenn der Umsatz steigt)
e) Schließlich wird die 40%ige Beteiligung an Wella mit 1,3 Mrd. USD bewertet, was die wirtschaftliche Nettoverschuldung auf 4,0 Mrd. USD reduziert. (da träumt der Schreiber. Auch Wella muss Gewinn machen und ggf. umgebaut werden, Reinvestitionen der Gewinne usw.- die Schuldzinsen laufen weiter auf Coty Rechnung),nebenbei ergibt 5-1,3 nicht 4

Im Q1FY21 sanken die Fixkosten gegenüber dem Vorjahr um 17%. Ein Personalabbau und Einsparungen bei den Unternehmensdienstleistungen führten zu Einsparungen in Höhe von 80 Mio. USD. Es wird erwartet, dass diese Einsparungen noch weiter steigen werden. Das Management schätzt, dass es die Fixkosten im GJ21 um mehr als 200 Mio. USD und bis zum GJ23 um 600 Mio. USD senken kann.

Der Umsatz von Kylie Skincare verdreifachte sich gegenüber dem Vorjahr, wobei über 50 % der Bestellungen von wiederkehrenden Kunden kamen.
...seit einigen Jahren einem kontinuierlichen Wachstumskurs entgegen.

KKW Beauty 100 Millionen $ Umsatz
KKW Skincare befindet sich derzeit in der Entwicklung mit einer voraussichtlichen Markteinführung der Produkte im GJ22.

Das ist spannend erzählt
Es ist geplant, die Bilanz von Coty zu entschulden und bestimmte Bereiche des Coty-Portfolios zu verkaufen, um die Kapitalstruktur deutlich zu verbessern. Gleichzeitig steigert Coty seine E-Commerce-Verkäufe rasch und steigt in Gen-Z-orientierte Unternehmen wie Kylie Cosmetics und KKW Beauty ein. Die beiden letzteren bieten enorme Wachstumschancen.
Die Verkäufe waren mir neu

Da hege ich Zweifel:
Mit Beteiligungen an Burberry, Gucci, Covergirl, Adidas, Calvin Klein usw. verfügt das Unternehmen über ein recht umfangreiches Sortiment an Luxus-Schönheitsprodukten.
Ich erwarte, dass man die Namensrechte an den Marken hat und eine Gebühr bezahlt und Verträge einhalten muss.
Das Bild mit der Übersicht ist veraltet. Alle Wellamarken sind nun raus.

Doch bleibt auch er vorsichtig
Die ersten Anzeichen dieser Wende
Eine erfolgreiche Umsetzung des neuen Finanzplans könnte Coty beim derzeitigen Aktienkurs sehr attraktiv machen.
Das Hauptrisiko für Coty ist eine anhaltende Abriegelung entweder in Europa oder in den USA.

Und doch fehlt etwas
a) Die Schulden müssen refinanziert werden. Sollten die 4 bis 6 %er durch günstigeres ersetzt werden, hat die Firma gewonnen. Und genau dort liegt der Gewinn vom Wella Verkauf.
Cash zu niedrigsten Zinsen, wenn man nachweisen kann, es nicht zu benötigen. Eine Schulden Timeline fehlt.
b) Wenn das KKR hinbekommt, sind sie den 8%er Vorzugsakten auch wert. Doch warum wird es verschwiegen?
c) Keine Kreditklemme, keine Zinsanstiege, keine Lockdowns, kein Krach zwischen den beiden Partnern KKR (Minderheit) und Fam Reimann (Harf), kein Skandal von Kylie Skin, KKW Beauty und Sue Nabi will Freiheit, um es Loreal zu zeigen. Letzteres darf man nicht sagen.
Positiv:
d) Die Mannschaft wurde aufgestockt und Wella bedarf keiner Cotyführung mehr. Das schont Personal.
e) Der Internet Direktverkauf über Blogger spart Werbekosten.

Dass es so schnell geht, habe ich auch nicht vermutet. Doch es ist nicht immer Amtsübergabe, Impfstofffeier und Fracking ende. Und bis Coty Depotmiete zahlt, wird es noch dauern.

Wie immer nur meine Meinung und keine Beratung zu kauf oder verkauf
Dow Jones | 29.856,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 13:55:41
Beitrag Nr. 47.587 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.823.102 von morimori am 24.11.20 13:32:22Glänzender Beitrag, morimori!!

Chapeau! 👍👏🍻🥂

Bleibt mir nur zu wünschen, dass wir, die Ihr hier seit Langem und wir seit wenigen Monaten, Geldwürdiges und -wertes recherchieren und vorstellen, welches einem überragenden Langfrist-Depot gut zu Gesichte stünde . . .

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an ALLE, die Lachse fischen, perlentauchen, Trüffeln finden oder Schatztruhen öffnen: Lasst uns gemeinsam berechenbaren Wohlstand schöpfen, hier beim, im und mit Timburg Für uns. . . . und von mir aus auch für "free luncher" oder gar Mundräuber (Hauptsache diese halten vorher, währenddessen und danach den selbigen . . . )

Beste Grüße,

winefreak
Dow Jones | 29.904,00 PKT
Avatar
24.11.20 13:55:54
Beitrag Nr. 47.588 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.880 von curacanne am 24.11.20 13:19:23Das Forum soll bleiben man bekommt hier ja teilweise sehr ordentliches Feedback
Dow Jones | 29.904,00 PKT
Avatar
24.11.20 13:58:09
Beitrag Nr. 47.589 ()
Verfolge Dein Thread von Anfang immer mal sporadisch ist echt traurig wenn er geschlossen wird. Überlege es Dir nochmal da sollte es echt eine Funktion geben die dem Founder eines Thread die Möglichkeit gibt User für diesen komplett zu sperren. Ob es diese gibt weiß ich nicht?
Dow Jones | 29.904,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 14:01:04
Beitrag Nr. 47.590 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.823.522 von nugget80 am 24.11.20 13:58:09ja muss muss halt hier zusammenhalten und nicht ausflippen bitte

Bin gerade am Depotaufbau und da kommen nunmal mehr Fragen als wenn ich schon 5 Jahre ein Dividendendepot habe
Dow Jones | 29.896,00 PKT
Avatar
24.11.20 14:26:11
Beitrag Nr. 47.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.580 von freddy1989 am 24.11.20 12:59:08Hallo Freddy,
darf ich fragen, seit wann beschäftigst du dich mit Börse?
Dow Jones | 29.928,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 14:29:37
Beitrag Nr. 47.592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.823.906 von crosas am 24.11.20 14:26:11Meine ersten Aktie 2008/2009 aber ich habe mir nie ein reines Dividendendepot oder Einkommensdepot aufgebaut
Dow Jones | 29.920,00 PKT
Avatar
24.11.20 14:34:01
Beitrag Nr. 47.593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.986 von Timburg am 24.11.20 12:27:03
Zitat von Timburg: Ganz ruhig, Jungs - bald ist der Spuk vorbei. Hab die MODs gerade angeschrieben dass sie den Thread schließen. Hat bei Adi ja auch ganz schnell und einwandfrei funktioniert Hab`s ja immer wieder neu versucht, aber die letzten Wochen und Monate haben eindeutig gezeigt, dass es keinen Sinn hat.

So long


das täte mir echt leid:( +ich versteh einfach nicht , warum es user gibt die trotz wiederholter aufforderung diesen thread hier nicht in ruhe lassen + ihn komplett kaputt machen wollen ..:mad:
Dow Jones | 29.930,00 PKT
Avatar
24.11.20 14:34:11
Beitrag Nr. 47.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.986 von Timburg am 24.11.20 12:27:03den Thread schliessen?
Bloß nicht... es würde was fehlen. Ich lese tgl. (na ja fast tgl.) hier mit. Wäre sogar bereit einen Obulus dafür zu entrichten.

Es ist aber nicht Freddy allein. Es scheint eins das andere zu bedingen. Manche Fragen von ihm sind wirklich etwas einfältig. Überleg Dir vielleicht bevor Du eine Frage stellst, was für eine Antwort Du erwartest. z.B. damals die Frage nach den Kürzeln von Aktien, dass war echt etwas daneben, da muss man doch wirklich selbst drauf kommen). Aber es ist auch keiner gezwungen jedes mal zurück zu feuern.
Manchmal möchte man laut rufen: SCHNAUZE!
Dow Jones | 29.930,00 PKT
Avatar
24.11.20 15:02:16
Beitrag Nr. 47.595 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.794 von Galileo_Investments am 24.11.20 12:15:55
Zitat von Galileo_Investments:
Zitat von jambam1: ...

Ich kann mir das schon vorstellen. Die Firma hat wahrscheinlich nur einen Mitarbeiter, also den CEO selbst, und ist im Bereich Facility Management tätig... und das sehr erfolgreich. Umsatz pro Monat bestimmt fast vierstellig. 🤣

VG G


Ein Zitat von dir letzte Woche:

"Mann muss an der Börse auch mal gedult haben... "

Du bist nicht mal der deutschen Sprache mächtig und machst dich über andre lustig.
:p:p:p


Und dir würde ich raten mal ein genauer darauf zu achten wie du zitierst. Das Zitat ist nämlich nicht von mir sondern von GRILLER. Also stell es bitte nicht so dar, als wenn es von mir kommt. Danke.

Mir ist bewusst, dass meine Rechtschreibung nicht die Beste ist, das ist eine meiner Schwächen.

VG G[/quote]


Nein, Du irrst. Das Zitat stammt nicht von Griller sondern von DIR.

Zitat von Galileo_Investments: Mann muss an der Börse auch mal gedult haben... und zwar richtig viel Gedult. Gerade bei solchen Turn Around Kandidaten kann es ewig dauern. Und wer diese Gedult nicht hat der soll sich eben was anderes ins Depot legen.

Die Zahlen waren gut, der Markt hatte wohl noch mehr erwartet aber es geht in die richtige Richtung. Noch ein paar Quartale so weiter und dann noch eine Meldung über den Verkauf der Streaming Plattform und wir sind ganz schnell wieder bei 200. Und dann kann es auch mal schnell gehen wenn die Story wieder entdeckt wird und der Markt vertrauen in die Wachstumsstory bekommt.

Wie gesagt Gedult ist gefragt. Und wenn man selbst an die Rückkehr zum Wachstum bei Baidu glaubt dann kann man ja nachkaufen. Kaum ein Tech Wert ist zu so einen niedrigen EV zu haben.

VG G


Das Zitat stammt von dir und ist aus diesem Thread
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1046404-1481-149…


Jeder hat doch irgendwas und die persönliche Schiene bringt niemanden weiter.
Dow Jones | 29.906,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 15:05:59
Beitrag Nr. 47.596 ()
es reicht :mad: freddy machst dir spass einen sred zu zerstören der seit 8 jahren reibungslos läuft?:mad:
du kannst deine fragen gerne wo anders stellen ..aber bitte lass uns hier in frieden diskutieren ..
ich für meinen teil werde W:0 über meine meinung zur schliessung dieses sreds informieren + kein geheimnis draus machen daß ich DICH für den grund dafür halte ...
vergiss nicht JEDER hat das recht sich seinen umgang auszusuchen + oder ABZULEHNEN..
es tut mir leid daß du das auf die harte tour lernen musstest...

es gibt genug sreds bei W:0 die du zum posten verwenden kannst ..ABER BITTE NICHT DIESEN HIER!!!!!!!!!!!
Dow Jones | 29.898,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 15:13:50
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Persönliche Differenzen bitte via BM klären, themenfremd
Avatar
24.11.20 15:21:16
Beitrag Nr. 47.598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.824.407 von jambam1 am 24.11.20 15:02:16Er meint das Zitat mit dem Satzbau sei nicht von ihm sondern von Griller. :rolleyes: Ist, meine ich, auch nicht schwer zu verstehen.
Dow Jones | 29.904,00 PKT
Avatar
24.11.20 15:24:44
Beitrag Nr. 47.599 ()
So bp und shell Gewinn mitgenommen lol wurde ich noch vor 2 Monaten ausgelacht, xom bleibt mal im depot als letzter Energie wert
Dow Jones | 29.910,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 15:36:18
Beitrag Nr. 47.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.449 von jambam1 am 24.11.20 11:55:31
Zitat von jambam1:
Zitat von Galileo_Investments: [...

Ich frage mich wie Freddy eine eigene Firma leiten soll? Wie geht sowas? Von tuten und blasen NULL Ahnung. Peinlich ohne Ende, fängt schon beim Satzbau an.


Hallo jambam1,

hier stellst du es so dar, als sei der Satz über Freddy von mir, der Satz ist aber von GRILLER und nicht von mir. Ist das wirklich so schwer zu verstehen, was ich meinte?

Es geht mir darum, dass korrekt Zitiert wird und nicht Leuten Worte in den Mund gelegt werden, welche Sie nicht geschrieben haben.

Also bitte in Zukunft etwas genauer darauf achten. Danke.

VG G
Dow Jones | 29.848,00 PKT
Avatar
24.11.20 16:02:31
Beitrag Nr. 47.601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.824.446 von lyta am 24.11.20 15:05:59
Zitat von lyta: es reicht :mad: freddy machst dir spass einen sred zu zerstören der seit 8 jahren reibungslos läuft?:mad:
du kannst deine fragen gerne wo anders stellen ..aber bitte lass uns hier in frieden diskutieren ..
ich für meinen teil werde W:0 über meine meinung zur schliessung dieses sreds informieren + kein geheimnis draus machen daß ich DICH für den grund dafür halte ...
vergiss nicht JEDER hat das recht sich seinen umgang auszusuchen + oder ABZULEHNEN..
es tut mir leid daß du das auf die harte tour lernen musstest...

es gibt genug sreds bei W:0 die du zum posten verwenden kannst ..ABER BITTE NICHT DIESEN HIER!!!!!!!!!!!



Vielen Dank lyta für diese Nachricht. Ich frage mich ja wirklich, warum ein Threadgründer nicht verlangen kann, dass ein User für seinen Thread komplett gesperrt wird. Ich habe Freddy zwar schon seit Monaten auf Ignore, aber es hilft ja nichts wenn er immer wieder von anderen zitiert wird.
Wenn WO diesen Thread mit derart vielen Beiträgen schließt und es nicht schafft das anders zu regeln, wird WO selbst irgendwann auch ein Problem bekommen. Dann werden nämlich Leute wie Freddy und/oder andere die Diskussionskultur endgültig zerstört haben.
Dow Jones | 29.922,00 PKT
Avatar
24.11.20 16:24:56
Beitrag Nr. 47.602 ()
@Timburg Eine Schließung Deines Threads täte mir auch sehr leid. Obwohl ich Dich verstehen kann - es gibt User, die einfach nur nerven - simple Fragen kann man per SuMa ich kurzer Zeit selbst recherchieren - zu dieser Mühe sollte jeder in Lage sein und zeugt auch von einer gewissen Selbstständigkeit. Und vor allen Dingen gehört es auch dazu, Erfahrungen zu machen und dadurch zu reifen. Sonst braucht man im Leben immer irgend jemanden, der einen an die Hand nimmt. Wie sagt ein anderer User hier immer treffend: Einen free lunch gibt es nicht.
Dow Jones | 29.974,00 PKT
Avatar
24.11.20 16:34:25
Beitrag Nr. 47.603 ()
Hallo Leute,

wie wir heute erfahren haben wünscht der Threaderstellers die Schließung dieser Diskussion, da diese in letzter Zeit nicht mehr in gewohnter Qualität geführt wurde. Wir bedauern den Wunsch des Threaderstellers sowie die gefühlte Minderung der Diskussionsqualität. Da der w: o AG diese Diskussion aber sehr am Herzen liegt, möchten wir diese zunächst nicht schließen. Stattdessen haben wir uns dazu entschlossen, Nutzer Freddy1989 bis auf weiteres die Schreibrechte in dieser Diskussion zu entziehen.

Wir hoffen, dass durch diese Maßnahme wieder Ordnung und Harmonie in diese Diskussion kommt und wünschen euch weiterhin viel Spaß auf wallstreet-online.de.

Viele Grüße

Hardy Schilling
Dow Jones | 29.948,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 16:34:58
Beitrag Nr. 47.604 ()
freddy1989


gesperrt
Dow Jones | 29.948,00 PKT
Avatar
24.11.20 16:58:31
Beitrag Nr. 47.605 ()
Juuuchuuu 👏👏👍👍

Auch wenn es mir für KC leid tut 🙃
Dow Jones | 29.980,00 PKT
Avatar
24.11.20 17:18:04
Beitrag Nr. 47.606 ()
Hallo allerseits! :)


Für Dividenden-Investoren könnte auch das ein oder andere Telekommunikationsunternehmen
interessant sein. So z.B. ...

- China Telecom/ China Mobile

- Singapore Telecommunications

- Safaricom PLC (Kenia), hierzulande wohl nicht handelbar

- SK Telecom (Südkorea)

- Vodacom Group Limiited (Südafrika)
Dow Jones | 29.968,00 PKT
Avatar
24.11.20 17:23:44
Beitrag Nr. 47.607 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.825.997 von CommunitySupport am 24.11.20 16:34:25Hallo Herr Schilling,

erstmal vielen Dank für Ihr Verständnis für die aktuelle Situation hier im Thread. Wir sind ja alle nach XX Jahren virtueller Unterhaltung nicht so zimperlich, um gleich bei der ersten Grätsche durchzudrehen. Aber wenn sich eine Situation über fast 2 Jahre hinzieht, kann einem der Geduldsfaden letztendlich schon reißen. Überhaupt wenn man selber nicht als Troll durch die Gegend zieht und nicht versucht, jede konstruktive Diskussion zu unterbinden. Freddy hat ja seinen eigenen Thread wo er sich ungestört unterhalten kann; aber auch hier wäre eine fundamental hinterlegte Frage gerne beantwortet worden. Sofern sie sich nicht jeden Tag in ähnlicher penetranter Form wiederholt wird. Ich glaub kein einziger Newbie kann behaupten, dass er hier im Thread angeschnauzt wurde wenn er mit einem Anliegen kam.

Insofern - die Sperre hab ich ja nicht beantragt - ich hoffe für ihn er kommt zu Besinnung und setzt sein Projekt bei WO zumindestens genauso lange fort wie ich es hier versuche.

@all
als erstes hätte ich eine Bitte allgemein: kein Nachtreten; hab den Namen oft genug hier gehört und hab für die nächsten Jahre genug davon. Wir wollen in dieser Hinsicht fair sein.

Die Bitte mit der Threadschließung war durchaus ernst gemeint. Wenn das Thema Börse jetzt definitiv unter den Tisch fällt und wir nur noch Schauplätze abseits unserer Dickschiffe und Highflyer aufmachen, dann hat es für mich keinen Sinn mehr. Ich werde ja immer quasi "gedrängt", bis 2022 durchzuhalten. Aber dazu muss ich sagen - ich hab auch abseits von "Timburg" genügend Baustellen im real life. Da muss es schon Spaß machen sich hier anzumelden. Und Spaß macht es für mich nur bei Themen, die mich/uns auch wirklich weiterbringen. Hängt also davon ab ob wir auch tatsächlich weitermachen sollen - ob wir wieder in die Spur finden. Und wieder das werden, für was wir hier irgendwann mal gelobt oder vlt. sogar beneidet wurden. Da müssen wir uns aber noch ein wenig anstrengen um den status quo wieder herzustellen.

An mir soll`s nicht liegen.

Viele Grüße
Timburg
Dow Jones | 29.968,00 PKT
Avatar
24.11.20 17:40:56
Beitrag Nr. 47.608 ()
Nun gut, dann kanns ja normal weitergehen..

Kann mir jemand die WKN von johnson & johnson mitteilen? Finde sie gerade nicht...

Spaß beiseite :-)

Etwas substanzvolleres:

Wie es scheint, neigt sich der Markt gerade zu den Coronaverliern, vor allem die reits und Ölwerte profitieren sehr. Ich habe mir deswegen vor ein paar Tagen neben meiner Shell Position noch den Midstreamer ENBRIDGE zugelegt. Ich will hier nicht traden, sondern habe durchaus vor hier längerfristige Positionen aufzubauen.

Bei den reits habe ich leider etwas zu lange zugeschaut und bin nun vom Anstieg doch etwas überrascht. SPG hatte ich wie viele auf dem Schirm, vielleicht stelle ich trotzdem noch einen Fuß in die Tür. Falls es hier weitere Anregungen gibt, für Werte die in den letzten 2 Wochen keine 30% gemacht haben aber trotzdem kaufenswert sind, bin ich dankbar!

Rohstoffliebhaber scheint es hier im thread nicht so viele zu geben, totzdemhabe ich meine Position in KIRKLAND vergrößert, ich sehe hier einfach einen gewissen Gegenpol und Depotausgleich.

Naja ansonsten tue ich mir, wie anderer glaube ich auch, etwas schwer den Mark einzuschätzen. Deswegen will ich künftig verstärkt auf Krisenresistente Dickschiffe wie Unilever, Church & Dwight etc. setzen.

Ein paar kleinere Positionen habe ich aufgebaut in M1 Schönheitskliniken (sehe das Geschäftsmodell und die Zukunftsaussichten sehr gut), Coty (danke für die Infos hier), S&T AG (war eine Empfehlung nebenan vom kleinen Chef).

Danke für die Infos hier im thread!!
Dow Jones | 30.024,00 PKT
Avatar
24.11.20 17:44:36
Beitrag Nr. 47.609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.824.722 von Traumatron am 24.11.20 15:24:44Ich dachte immer, wir sind hier Langfristanleger?:confused:
Dow Jones | 30.010,00 PKT
Avatar
24.11.20 17:49:41
Beitrag Nr. 47.610 ()
@Com69
sorry für die späte Reaktion - war die letzten 2 Tage weniger online. Danke für den interessanten Link mit Waldhauser. Wir wollten den ja mal an den Achensee einladen - ich denke mal daraus wird nix. :D Hast gehört was er seinem Gesprächspartner geraten hat der gerade mal über 40 Werte hält. 10 oder maximal 20 wäre das Limit. Da kann ich natürlich nicht mit meinem NBIM antanzen, da wäre sein Urlaub versaut. ;)

PS: hab mir den Chart von TI zum ersten Mal jetzt näher angeschaut; also so einen unaufgeregten LURO findet man auch nicht jeden Tag.

@Stupidgame
auch Dir noch Danke für die detaillierte Antwort zu meiner slowenischen Bank. Hört sich für mich ja ziemlich gut an; wie erwähnt würde ich mich auch mit der Hälfte der Divi-Schätzungen zufrieden geben. Und kurzfristig ist m.M. nach auch charttechnisch alles im grünen Bereich. Haben ja noch ein Stückchen bis zum Vor-Corona-Niveau.



Hormel - die Zahlen kommen leider nicht gut an. Wobei ich schon schlimmere Umsatzrückgänge vs. 2019 gesehen hab. Aber abgesehen davon sind die Foods im Moment nicht "in" - die müssen sich einfach irgendwas mit "green" einfallen lassen. ;)

https://seekingalpha.com/news/3638957-hormel-foods-eps-misse…

SPG - bin sicher da freuen sich noch einige mit mir. War hier mit dem Nachkaufen so mutig wie selten zuvor - die DR war einfach zu verlockend. Mittlerweile meine größte Position nach dem Sparplan. Und da der Taubman-Deal ja etwas günstiger geworden ist, hat die Aktie derzeit einen tollen Lauf:




PS: ich weiß, mit solchen Werten langweilt man viele Leser in Zeiten von chinesischen EV-Autobauern und norwegischen E-Ladestationen. :yawn: Aber ich bleib meiner Linie natürlich treu und werde auf keinen Fall mit Trading-Akrobatik anfangen. würde sowieeso in die Hose gehn..........:laugh:
Dow Jones | 30.016,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 17:58:59
Beitrag Nr. 47.611 ()
@Solea
wer sind diese diese Gebrüder Johnson ???? :p:laugh:

@Vidar
hab die zwar selber im Depot, aber bei China Mobile würde ich im Moment vorsichtig sein. Da hat mir Trump noch ein nettes Abschiedsgeschenk gemacht und den Wert (und andere) für Ami-Anleger verboten. Bis da alles draussen sind...........und nicht vergessen: bald ist der 31.12. Window-Dressing. Hatten ja eine total miese Performance dieses Jahr. Da will sich bestimmt kein Fondsmanager mit denen zum Jahresabschluß erwischen lassen. Und schon gar kein amerikanischer.......

https://seekingalpha.com/news/3635668-chinese-telecoms-slide…
Dow Jones | 30.084,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 18:06:27
Beitrag Nr. 47.612 ()
Video Gaming und IT-Security
Hallo zusammen,

aktuell baue ich zwei neue Standbeine für mein Portfolio, die sich beide nicht so recht mit einem einzelnen Titel abbilden lassen. Die zwei Themen sind:

- Video gaming
- IT Security

Beides halte für aussichtsreiche Branchen und gefällige Geschäftsmodelle (Margen, Skalierbarkeit, geringe Kapitalkosten).

Da ich es ausgesprochen schwierig finde, hier den einen long-term Winner zu identifizieren habe ich folgende zwei Baskets konzipiert:

Video gaming

Activision Blizzard
Electronic Arts
Nexon
11 bit studios
Paradox Interactive
Frontier Development


Die ersten drei sind eher Dickschiffe aber nicht minder uninteressant. Starke Margen, starke Wettbewerbsposition. V.a. ATVI und EA verfügen über einige lukrative Franchises, z.B. Blizzard mit Diablo, Warcraft, Hearthstone, uvm.; EA Games mit Fifa, Battlefield etc.
Solche "Brands" werden oft jahrelang mit Neuauflagen ausgeschlachtet.

Nexon setzt teilweise auf andere Bezahlmodelle (Freemium), d.h. kostenloses Spiel aber Käufe innerhalb der Games (Skins, Pets, etc.) und ist damit rein Kennzahlen-mäßig sogar besser als ATVI und EA (vgl. gross margin). Nexon bedient zudem den asiatischen Markt, was es zu einer guten Diversifikation zu den anderen macht.

Die anderen drei sind kleinere Entwickler, die aber bereits nachweiliche Erfolge mit ihren Spielen hatten. Denen traue ich daher auch zu, weiter zu wachsen und sich erfolgreich in diesem hoch skalierbaren und margenstarken Markt zu bewegen.

Allen ist gemeinsam, dass sie über sehr starke Bilanzen verfügen. In Summe sehe ich darin einen soliden Basket um auf die nächsten 20 Jahre Gaming zu wetten.

Ich möchte aber nicht verschweigen, dass ich Paradox und Frontier Developments für eher etwas teuer halte. Hier stehe ich aktuell noch an der Seitenlinie und versuche günstigere Kurse zum Einstieg zu nutzen.

Honorable Mentions:
Ich habe zahlreiche weitere Kandidaten angeschaut die durchaus interessant sind aber nicht hinreichend "gut" für meinen inner circle:

Nintendo: zuletzt sehr erfolgreich mit ihrer Strategie. Nintendo Switch hat sich unglaublich gut verkauft und auf Basis dieser "installed base"-Hardware verticken sie über die nächsten Jahre die entsprechenden Games dazu. Gute Diversifikation zu oben aber aktuell etwas teuer mMn.

Sony: Zuletzt recht erfolgreich mit ihrer Gaming Sparte aber leider kein Pure Play.

Microsoft: Same story.

CD Projekt: Ebenfalls ein kleiner Indie-Entwickler. Erfolgreich mit "The Witcher" Reihe. Für mich aber deutlich zu teuer und eher ein Klumpenrisiko mit nur einem Brand.

Ubisoft: nicht billig. Frankreich

Tencent: China ADR, schliesse ich für mich grundsätzlich aus.

Take-Two Interactive: zu teuer in meinen Augen.

Investiert bin ich aktuell bei 11bit und Nexon. ATVI/EA folgen, wenn short-Puts angedient werden. Paradox und Frontier bleibe ich auf der Lauer.


Nächster Basket: IT Security

Hier sehe ich ebenfalls langfristig Wachstum und ein hoch skalierbares, wenig kapitalintensives, margen- und cashflowstarkes Geschäft. Auch hier enorm schwierig die "best bet" zu identifizieren. Wer wird hier das Rennen machen die nächsten 20 Jahre?

Den Basket habe ich so konzipiert:

Check Point Software (Platzhirsch, beste Margen, wenig Wachstum)
Fortinet (starkes Wachstum, gute Margen)
Palo Alto (enormes Wachstum, unmittelbarer Konkurrent zu Check Point)
F5 Networks (kommen eher von der Hardware-Seite, etablierter, weniger Wachstumsaussichten langfristig, aber mMn spott billig)
Citrix (solider Free Cash Flow, billig, langfristig aber evtl. Wackelkandidat)

Investiert bin ich bislang nur bei CHKP und Citrix, der Rest folgt wenn short-Puts angedient werden.

Freue mich, wenn jemand ergänzende Gedanken hat!
Dow Jones | 30.068,00 PKT
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 18:44:38
Beitrag Nr. 47.613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.827.569 von fallencommunist am 24.11.20 18:06:27Hey, fallencommunist,

Deine Auswahl für die genannten Bereiche ist prima, auch die Kurzbeschreibungen! (scheinst schon länger dabei zu sein oder vermagst schnell Spreu und Korn zu differenzieren👍)

@Video Gaming: Ergänzend möchte ich den "Vectors Video Gaming and eSports ETF (ESPO) erwähnen, wenn die Zeit oder die Lust (völlig berechtigt!) zum eigenen Recherchieren fehlte. Beinhaltet:



(Stand März/April 2020; dürfte noch so oder ganz ähnlich aussehen. Gut gelaufen, doch noch längst nicht nassgeschwitzt und überhitzt . . .)

@Internet security: Auch hier einen ETF mit einem Begleittext:

"Invest in a basket of leading cybersecurity stocks by buying the ETFMG Prime Cyber Security ETF (HACK). This unique ETF holds a portfolio of companies providing cybersecurity solutions that include hardware, software, and services. U.S. stocks make up about three-quarters of the portfolio, while foreign stocks compose the balance.

But a word of caution: Like most stocks in the pricey U.S. stock market, the leading cybersecurity stocks are not cheap, based on traditional valuation measures. The HACK portfolio, for example, is trading for 35 times gross earnings (EBITDA). That’s roughly double the valuation of the S&P 500 Index." (E. Fry, Investorplace)

Vielleicht für die Newbies zur Beimischung . . . beide Sektoren werden sich über einen längeren Zeitraum mit hoher Wahrscheinlichkeit (weiter) gut entwickeln. Ersterer auch trotz zwangsweisen "Lazy-cosy-diverting-homings" . . .

Einen erbaulichen Abend noch!

winefreak
Dow Jones | 30.062,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 18:57:30
Beitrag Nr. 47.614 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.827.332 von Timburg am 24.11.20 17:49:41Der Beweis, dass all die E-Ladefirmen abseits der derzeitigen Börsenparallelwelt wirklich so ein
gutes Geschäft werden, steht ja noch aus. Immer mehr dieser Firma drängen auf den Markt und
balgen sich um doch vergleichsweise wenige Kunden. Hier ein paar Zahlen aus Deutschland, dem
einwohnerreichsten Land der EU ...

"Zu den Details: In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 63.281 reine Elektroautos neu zuge-
lassen. Der Bestand wuchs laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) von 83.175 Anfang 2019 auf 136.617
Elektroautos (1.1.2020) an. Der Marktanteil im Bestand stieg leicht von 0,2 auf 0,3 Prozent."


https://www.electrive.net/2020/03/02/elektromobilitaet-besta…


Und ich gehe ja auch immer mit offenen Augen durchs Leben. Da gibt's bspw. die Ladestationen
der großen Einkaufscenter. In unserem hab ich in einem Zeitraum von ungefähr einem Jahr ein (!!)
Auto gesehen, das dort angestöpselt war. Ich bin auch vergleichsweise viel auf Autobahnen unter-
wegs, aber auch dort habe ich praktisch so gut wie keine Nutzer der Ladeinfrastrukur gesehen.

Wie - bitteschön - soll das ein gutes Geschäft für die Betreiber werden? Die haben hohe Kosten und
spielen faktisch nicht allzu viel ein und wachsende Konkurrenz wird die Lage nicht verbessern.

Und zum E-Hype: Der findet m.E. wirklich hauptsächlich nur in den Köpfen der Politiker, Medien-
schaffenden und Börsianer statt, jedoch kaum in der real existierenden Welt. Und ich bin mir nicht
sicher, ob sich daran in absehbarer Zeit etwas ändern wird. Ich kenne wirklich keinen, der vorhat,
sich ein E-Auto zuzulegen.
Dow Jones | 30.060,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 19:06:44
Beitrag Nr. 47.615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.827.476 von Timburg am 24.11.20 17:58:59Trumps Aktion ist mir bekannt. Aber ich denke, man sollte das nicht überbewerten. Ich kenne die
konkreten Zahlen nicht, aber ich gehe davon aus, dass nicht allzu viele Amerikaner in chinesischen
Aktien investiert sind und die Profis haben sicherlich die Möglichkeit, derartige Vorgaben mit dem ein
oder anderen Vehikel zu umgehen. Die Branche ist ja in der Hinsicht als außerordentlich kreativ be-
kannt.
Dow Jones | 30.078,00 PKT
Avatar
24.11.20 19:12:56
Beitrag Nr. 47.616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.828.250 von vidar am 24.11.20 18:57:30
EV
Wir sind jedes Jahr für ein paar Wochen in Schweden und dort ist das mittlerweile absolute Normalität, zumindest was es Tesla betrifft. Gefühlt gibts die dort häufiger als VW-Golf und zahlreiche Tesla-Ladestationen an allen Supermärkten und ähnlichem. Das Bild stammt aus Südschweden Mellbystrand...in der Gegend wo wir uns immer aufhalten. Manchmal sind die dortigen Ladestationen wirklich gut besucht...hier sind ausnahmsweise nur 3 besetzt.



Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich dass seit ein paar Jahren schon beobachte, aber leider nie Tesla kauft.🙄

Zitat von vidar: Und zum E-Hype: Der findet m.E. wirklich hauptsächlich nur in den Köpfen der Politiker, Medien-
schaffenden und Börsianer statt, jedoch kaum in der real existierenden Welt. Und ich bin mir nicht
sicher, ob sich daran in absehbarer Zeit etwas ändern wird. Ich kenne wirklich keinen, der vorhat,
sich ein E-Auto zuzulegen.
Dow Jones | 30.086,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 19:18:22
Beitrag Nr. 47.617 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.828.085 von winefreak am 24.11.20 18:44:38Thanks! Ja über den ETF bin ich glaube ich sogar mal gestolpert als ich ein bisschen mehr in die Breite gesucht habe (auch das eine oder andere Wikifolio habe ich konsultiert und von der anderen Seite her die Gaming-Rankings e.g. steamdb.info).
Ich finde den ETF absolut akzeptabel wenn man auf die Branche setzen will. Was für mich persönlich etwas gegen den ETF spricht ist, dass man auch einige Werte drin hat die ich für zu teuer halte (e.g. NVDA, AMD, CD Projekt) und/oder keine "pure plays" sind (eben die Chip Werte). Mit den 3-5 Werten versuche ich quasi den Spagat zwischen Stockpicking und einer Wette auf die Branche. Ist sonst im Übrigen nicht so meine Art, aber bei diesen zwei Branchen fand ich es besonders schwierig, einen Liebling zu finden.

Bzgl. Bewertung bei IT-Security. Ich finde eben, wenn man auf den FCF-Yield schaut, dann sind die alle - gg. das Wachstum - gar nicht sehr teuer (Ausnahme Palo Alto, da die eben auch stark investieren).
Dow Jones | 30.092,00 PKT
Avatar
24.11.20 19:49:12
Beitrag Nr. 47.618 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.828.493 von werthaltig am 24.11.20 19:12:56Schweden ist, wie auch Norwegen, ein kleiner Markt und fördert massiv. Und sobald die
Förderung wegfällt, kollabiert der "Markt" ...

https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/fragwuerdige-foerderung…



Und trotz der mittlerweile recht massiven Förderung hierzulande, ist der Absatz sehr dürftig
und wie gesagt, ich kenne wirklich keinen, der vorhat, sich ein E-Auto zuzulegen und das be-
zieht sich auf die Familie, Freunde, Bekannte, Nachbarn und Kollegen. So schaut das aus.
Dow Jones | 30.036,00 PKT
Avatar
24.11.20 20:04:30
Beitrag Nr. 47.619 ()
Also ich bekomme im Januar ein Elektroauto ;-) Kenne aber sonst auch noch niemanden. Allerdings merke ich vermehrtes Interesse im Freundes- und Bekanntenkreis.
Wir haben unseren Fahrzeugpool für die tägliche Nutzung der Mitarbeiter bereits auf Elektro umgestellt. Die kleinen E-Ups erfreuen sich im Stadtverkehr größter Beliebtheit. Und auch die öffentlichen Ladesäulen sind immer häufiger belegt, so mein Eindruck.
Ist alles noch eine Minderheit, aber ich habe schon den Eindruck, dass der Zug langsam fährt aufnimmt.

Hab auch Bekannte, die bei Compleo arbeiten und die Berichte über deren Expansion ist schon Wahnsinn. Leider hab ich den Einstieg nach IPO verpasst. Hab aber immernoch Alfen im Depot.
Ändert natürlich nichts dran, dass bei vielen, insbesondere bei den E-Auto Herstellern, viel Zukunftsmusik eingespeist ist.
Dow Jones | 30.034,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 20:05:06
Beitrag Nr. 47.620 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.802.861 von kronos01 am 23.11.20 08:32:01
Zitat von kronos01: Hallo zusammen,

von HelloFresh gab es heute Neuigkeiten bezüglich anorganischem Wachstums (noch dazu aus bestehendem Cash finanziert):

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-11/5131224…

Damit dürfte das Wachstum auch im kommenden Jahr hoch bleiben, zumal man ja auch anorganisch schon vor Corona Wachstumsraten von 20-30% hatte und das so schnell nicht nachlassen sollte.

Im Bereich Food aufgrund der guten Profitabilität und Zukunftsaussichten m.E. weiterhin ein sehr interessantes Investment.

Lg


Verschärfter Wettbewerb deutet sich an:

https://www.pymnts.com/news/retail/2020/meal-kits-get-second…

...

The acquisition, according to Nestlé, marks its official move to directly compete with meal kit subscriptions startups like Blue Apron and HelloFresh, though Freshly doesn’t require any of the preparation or cooking that those kits require.
Dow Jones | 30.034,00 PKT
Avatar
24.11.20 20:10:28
Beitrag Nr. 47.621 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.829.279 von clay_davis am 24.11.20 20:04:30Also ich bekomme im Januar ein Elektroauto
https://www.arte.tv/de/videos/084757-000-A/umweltsuender-e-a…
wie gehabt,bei uns saubere Luft und woanders (China, Südamerika)Tote dafür:eek:

tolle grüne Energiewende
Dow Jones | 30.020,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 20:16:42
Beitrag Nr. 47.622 ()
Aktien wie die von den meisten Investoren derzeit unbeachteten Firmen wie Mosaic, Intrepid &
Co. könnten das Schlimmste evtl. auch schon hinter sich haben. Ja, auch das ist eine völlig un-
coole Branche, ich weiß. ;)
Dow Jones | 30.002,00 PKT
Avatar
24.11.20 21:23:23
Beitrag Nr. 47.623 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.827.569 von fallencommunist am 24.11.20 18:06:27Moin fallencommunist,

interessanter Beitrag, da ich die Tage auch über ein Investment im Gaming-Bereich nachdenke. Warum möchtest du speziell im Video-Gaming investieren? Wenn man sich mit Gaming befasst, gibt es dort ja viele verschiedene Varianten ... reine Handyspiele, Hardware-Anbieter, Video-Gaming, Streaming-Dienste usw.

Derzeit überlege ich, im Bereich Gaming eher auf diese VR-Brillen (Hacken und Schaufeln) zu setzen. Gestern bin ich z.B. über diesen Artikel -> https://www.boerse-stuttgart.de/-/media/files/nachrichten/ma… <-- gestolpert und war heftig überrascht, welche Bereiche man mit VR noch alles abdecken kann.

Auf jeden Fall will ich mich die nächsten Tage diesbezüglich auf die Suche machen, Facebook ist da mit Oculus bereits sehr weit, allerdings würde ich ein kleineres Unternehmen bevorzugen wollen.

PS: Beim stöbern fiel ein "Nebenprodukt" aus dem Bereich cybersecurity ab, Telos Corporation , frisch an der Börse. Habe mich aber nicht weiter damit beschäftigt, werfe ich einfach mal rein hier...
Dow Jones | 30.038,00 PKT
Avatar
24.11.20 21:33:11
Beitrag Nr. 47.624 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.827.569 von fallencommunist am 24.11.20 18:06:27Zum Thema Cyber (-Cloud) Security, könntest du dir Qualys anschauen WKN:A1J423
Dow Jones | 30.054,00 PKT
Avatar
24.11.20 21:42:29
Beitrag Nr. 47.625 (