Klepper Faltboot - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 16.03.12 15:52:28 von
neuester Beitrag 01.04.16 12:16:38 von

ISIN: DE0006051949 | WKN: 605194 | Symbol: KFW1
0,051
08:12:26
Berlin
+24,39 %
+0,010 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
16.03.12 15:52:28
Here we are:

Klepper Faltboot neu im Handel.
Börsenplatz: Berlin
WKN: 605194

Alte Traditionsfirma, die sich mit der Herstellung und dem Verkauf von Faltbooten, Kleidung und Zubehör beschäftigt.

Herzlichen Glückwunsch zur Neuemission!
Avatar
16.03.12 16:02:47
Neuemission?
1 Antwort
Avatar
16.03.12 17:29:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.914.591 von Silberpfeil1 am 16.03.12 16:02:47Ist das eine Frage?
Avatar
16.03.12 19:15:13
Zitat von Huges: Ist das eine Frage?


da am Ende ein Fragezeichen steht kann man davon ausgehen :rolleyes:
Avatar
17.03.12 12:21:29
Gibts wohl schon länger:



:laugh:
Avatar
25.03.12 17:01:32
Gab es früher bei Valora nun an der Börse naja immer wieder was neues....
Avatar
26.03.12 09:58:56
Stimmt!

Neu ist aber das:

http://www.backyak.de/index.php/de/;)

gruss
Avatar
11.04.12 14:57:44
Vom Umsatz und geringem Wachstum eigentlich kein Börsenunternehmen.

Der Umsatz der letzten Jahre lag wohl zwischen 0,98 und 1,35 Mio Euro,
die Verluste lagen bei 0,2 Mio (2010) und 0,7 Mio (2009)).

Ich konnte keinen Hinweis darauf finden, das es jemals eine Dividende gab.
Scheinbar gab es immer wieder Kapitalerhöhungen zur Verlustdeckung.
Und die wertvollen Markerechte liegen wohl gar nicht in der Firma.

Bei 5,85 Mio Aktien hat das Unternehmen eine Bewertung,
bei der man nur den Kopf schütteln kann.
Angesichts der bisherigen Umsatz- und Ertragszahlen wäre eher
eine Bewertung im Bereich von 0,1 bis 0,15 Euro/Aktie angebracht.
1 Antwort
Avatar
13.04.12 20:45:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.024.647 von Merrill am 11.04.12 14:57:44die kann man zusammenfalten.... Absolut uninteressant
Avatar
10.07.12 12:42:30
DGAP-News: KLEPPER Faltbootwerft AG veröffentlicht Jahreszahlen für 2011 (deutsch)

KLEPPER Faltbootwerft AG veröffentlicht Jahreszahlen für 2011

DGAP-News: Klepper Faltbootwerft AG / Schlagwort(e):
Jahresergebnis/Umsatzentwicklung
KLEPPER Faltbootwerft AG veröffentlicht Jahreszahlen für 2011

10.07.2012 / 11:29

---------------------------------------------------------------------

* Umsatz auf Vorjahresniveau
* Ergebnis (EBIT) mit einer Steigerung um knapp 400% zum Vorjahr

Rosenheim, 10. Juli 2012: Die KLEPPER Faltbootwerft AG, die an der Berliner
Wertpapierbörse notierte Herstellerin von Faltbooten, gibt erstmals seit
ihrer Notierungsaufnahme im März 2012 ihr Jahresergebnis bekannt. Die
Manufaktur für Premium Faltboote konnte demnach eine Gesamtleistung von 1,5
Mio. EUR erwirtschaften; dies entspricht dem Niveau des Vorjahres. Das
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit beläuft sich auf 0,3 Mio. EUR
und liegt damit sogar leicht über den eigenen Erwartungen des Managements
der KLEPPER Faltbootwerft AG. Dies entspricht einer Steigerung um knapp
400% zum vorherigen Geschäftsjahr. Bedingt durch einmalige außerordentliche
Aufwendungen in Höhe von 0,35 Mio. EUR kommt es zu einem geringen
Jahresfehlbetrag von 0,05 Mio. EUR (im Vj -0,2 Mio. EUR). Die
außerordentlichen Aufwendungen enthalten unter Anderem Kosten zur
Vorbereitung auf die Börsennotierung.

Um eine deutliche Umsatz- und Renditesteigerung in den kommenden
Geschäftsjahren zu erreichen, hat sich das Management der KLEPPER
Faltbootwerft AG entschlossen, den Standort in Rosenheim deutlich zu
verkleinern, um parallel mit einem Partner im benachbartem Ausland
Faltboote in gewohnter KLEPPER Qualität, aber zu deutlich geringeren
Herstellungspreisen zu produzieren. Mit der signifikant gestiegenen
Gewinnmarge kann nun das Unternehmen flexibel auf etwaige
Marktveränderungen reagieren - mit dem Ziel, die Verkaufsstückzahlen
nachhaltig entscheidend zu steigern.

Am Standort in Rosenheim bleiben die Verwaltung, der Outdoorshop und
natürlich der Ausstellungsraum des KLEPPER Museum e. V. weiterhin bestehen.
Aktuell laufen Verhandlungen mit einem namhaften Hersteller im
Kajak-Zubehörbereich über eine Vertriebspartnerschaft, die erhebliche
Synergieeffekte für das Rosenheimer Unternehmen freisetzen würde. Auch in
Sachen Weiterentwicklung gibt es im Hause KLEPPER keinen Stillstand, so
konnte z.B. das Packmaß des KLEPPER AERIUS von ca. 130cm auf ca. 110cm
verkürzt und auch das Gewicht drastisch reduziert werden.

Kürzlich wurde die neue Serie KLEPPER BACKYAK dem Publikum vorgestellt, das
Interesse überstieg sogar die eigenen Erwartungen. Am Chiemsee hatte ein
Team der Sendung 'Einfach genial' den KLEPPER BACKJAK ausführlich getestet:
die Sendung wurde kürzlich im MDR ausgestrahlt.

Ebenso ist die Kooperation mit dem größten Tourismusverbund im Chiemgau ein
voller Erfolg. Unter dem Motto 'Rent a KLEPPER' ist es Touristen am
Chiemsee möglich, KLEPPER Boote zu mieten und zu testen. Diese Aktivitäten
werden weiter ausgebaut und entsprechend beworben.

Über KLEPPER:
Die KLEPPER Faltbootwerft AG steht seit über 100 Jahren für Qualität aus
Bayern. Mit Sitz in Rosenheim, hat die KLEPPER Faltbootwerft AG 2001 die
Fertigung von hochmodernen Faltbooten weiter fortgeführt und ist
Alleininhaber des Namens (ausgenommen Textilien) und der Patentrechte.
Jährlich werden etwa 400-700 individuelle Faltboote (auch für
Sicherheitskräfte weltweit) produziert.

Kontakt:
KLEPPER Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 M
D-83026 Rosenheim
Telefon: +49 (0)8031 21 67 - 50
Telefax: +49 (0)8031 21 67 - 77
E-Mail: ir-team@KLEPPER.de


Ende der Corporate News
Avatar
10.07.12 12:48:36
Die Meldung finde ich nach den Jahren zuvor mehr als positiv!!!Sie arbeiten wieder profitabel, dass ist erst mal das Wichtigste. Wenn sie jetzt noch einen Teil der Produktion ins Ausland verlagern, bleibt natürlich durch die Einsparungen im Personal um einiges mehr bei KLepper hängen. Somit haben sie die Möglichkeit die Bootspreise mit Rabattaktionen zu senken und können so wieder größere Stückzahlen produzieren. Das sollte natürlich dass Ziel sein, die Stückzahlen ordentlich nach oben zu schrauben.
Avatar
10.07.12 12:50:29
Klepper ist endlich wieder aufgewacht und lebt wieder!! Wenn Sie jetzt noch ihre Kapitalmarktkommunikation ausbauen und man auch mal was in einem Finanzblatt über die liest, kann sich auch der Kurs wieder erholen.
Avatar
10.10.12 14:19:17
Höchster Tagesumsatz seit Börsengang bei den Vorzügen...
Avatar
26.04.13 12:10:27
Wieso werden eigentlich die Stämme fast dreimal so hoch gehandelt wie die Vorzüge, obwohl die aktuell auch mit Stimmrecht ausgestattet sind?
1 Antwort
Avatar
17.05.13 11:59:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.518.739 von schaerholder am 26.04.13 12:10:27Hallo schaerholder,

dies ist auch für mich nicht nachvollziehbar :confused::confused::confused:

noch dazu bei den Aussichten:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/5468935-dgap-news-…

Bitte den kleinen Schreibfehler bei "Faltbooten" zu entschuldigen - war einfach zu schnell!!:keks:

gruss
koesseine
Avatar
09.08.13 14:53:28
Geht jemand zur HV?
Avatar
22.04.15 09:13:25
Klepper hat heute gute zahlen gemeldet
Wann ziehen die vorzüge auf das kursniveau der staemme?
Avatar
16.09.15 09:13:18
Klepper Faltbootwerft AG: Größter Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte / Auftragsvolumen knapp über 400 TEUR

(DGAP-Media / 2015-09-16 / 09:06)

Rosenheim, 16. September 2015: Die KLEPPER Faltbootwerft AG, die an der
Berliner Wertpapierbörse notierte Herstellerin von hochwertigen Faltbooten,
freut sich ihren Aktionären bekannt geben zu dürfen, dass vor kurzem der
größte Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte eingegangen ist.

Dabei handelt es sich um die Bestellung von mehr als 60 Booten durch einen
Einzelkunden im Rüstungsbereich. "Dieser Auftrag freut uns besonders, da
wir dies als Zeichen unserer Premium Qualität werten können", so die
Vorstandsvorsitzende Ursula Isbruch.

"Gerade die weltweiten Streitkräfte legen auf die Themen: Qualität,
Verarbeitung und Lebensdauer der Produkte den allergrößten Wert. Dieser
Auftrag ist der Beleg dafür, dass trotz der Verlagerung des
Produktionsstandortes nach Polen, weiterhin die beste KLEPPER Premium
Qualität bei all unseren Produkten geliefert wird."

Auch allgemein zieht die Nachfrage nach unseren Produkten wieder spürbar
an. Bereits zum 31. Dezember 2014 lag der Auftragsbestand rund 20 Prozent
über dem Vorjahreswert. Zum 30. Juni 2015 ist dieser weiter gestiegen,
wobei der im Vorfeld beschriebene Großauftrag hierbei noch gar nicht
berücksichtigt ist.


Über KLEPPER:
Die KLEPPER Faltbootwerft AG steht seit über 100 Jahren für Qualität aus
Bayern. Mit Sitz in Rosenheim, hat die KLEPPER Faltbootwerft AG 2001 die
Fertigung von hochmodernen Faltbooten weiter fortgeführt und ist
Alleininhaber des Namens (ausgenommen Textilien) und der Schutzrechte.
Jährlich werden etwa 230-280 individuelle Faltboote (auch für
Sicherheitskräfte weltweit) produziert.

Kontakt:
KLEPPER Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 M
D-83026 Rosenheim
Telefon: +49 (0)8031 21 67 - 50
Telefax: +49 (0)8031 21 67 - 77
E-Mail: ir-team@KLEPPER.de


Ende der Pressemitteilung

---------------------------------------------------------------------

Emittent/Herausgeber: Klepper Faltbootwerft AG
Schlagwort(e): Industrie

2015-09-16 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


394413 2015-09-16
Avatar
16.09.15 13:45:09
Der Kurs der Vorzüge hat heute schon reagiert. Ich finde, der Preis ist unangemessen niedrig, liegt vermutlich an den geringen Umsätzen.
Vielleicht wird´s ja was.
Avatar
08.10.15 08:38:49
Große Kauforder bei den Vorzügen (bei einer Gesamtzahl von 2,95 Mio. Stück):

Geld 0,21
Brief 0,24
Zeit 08.10.15 08:08
Spread 12,50%
Geld Stk. 100.000
Brief Stk. 5.000

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/uebersicht.html?I…

Erstnotiz: 15. März 2012

Vorzugsaktien:

Erster Kurs: 2,80
ISIN: DE0005939615
WKN: 593961
Symbol: KFW
Aktienanzahl: 2.950.000
3 Antworten
Avatar
08.10.15 10:46:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.800.062 von Huges am 08.10.15 08:38:49
100.000
Die 100.000 Stück sind auch gestern für ein paar Stunden aufgetaucht.

Ich bin der Überzeugung dass bereits seit langer Zeit die VZ-Aktien eingesammelt werden - zum Schnäppchenpreis.

Soviel mir bekannt ist, sind die VZ-Aktien derzeit den Stamm-Aktien gleichgestellt.:cool:

koesseine
2 Antworten
Avatar
08.10.15 12:36:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.801.445 von koesseine am 08.10.15 10:46:04Die 100000 sind ca. 3,4 % aller Anteile, das ist schon eine Hausnummer.
Ich hoffe, niemand verkauft zu dem Geldkurs.
1 Antwort
Avatar
08.10.15 14:29:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.802.648 von Huges am 08.10.15 12:36:22
Klepper VZ
Umsatz 2015: 147.996 Stück (Ende Sept)

davon Aug+Sep 2015: 61.578 Stück

Der Käufer um 11:23 - 1155 Stück Stammaktien -

hätte im Angebot 4764 Stück VZ-Aktien bekommen incl.

Dividendenberechtigung!:confused::confused::confused:

koesseine
Avatar
23.02.16 18:11:51
Neuer Newsletter ist raus! :)

www.klepper.de
1 Antwort
Avatar
30.03.16 15:56:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.817.657 von Huges am 23.02.16 18:11:51
Sell on news
Ob das wirklich wieder alles so rund läuft? mal sehen, wenn die wirklichen Zahlen kommen. Die Euforie scheint ja riesig zu sein, mal sehen ob das noch so ist, wenn der bescheidene Gewinn raus ist....
Avatar
01.04.16 12:16:38
Die Stämme sind bald bei ein Euro
Die Vorzüge gibt's zu einem viertel


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.