DAX+0,39 % EUR/USD+0,70 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,17 %

Getgoods: Preiswerte Entwicklung - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005560601 | WKN: 556060

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Getgoods.de ist auf den Verkauf überwiegend von IT- und Telekommunikationsprodukten wie Handys, Smartphones oder Notebooks spezialisiert und betreibt hierfür 4 Plattformen im Internet.

Lesen sie den ganzen Artikel: Getgoods: Preiswerte Entwicklung
Meint ihr diese Empfehlung bringt den Kurs nach oben?

??
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.015.987 von Sternentor am 09.04.12 16:50:59hallo zusammen, ich denke erst mal müssen sie jetzt im mai die offziellen zahlen raushauen und ein paar infos streuen. Die aktie könnte eine granate werden. Die wachstumszahlen sind echt sauber und sie arbeiten profitabel was man von wesentlich höher bewerteten Konkurrenten nicht behaupten kann. Schaut euch mal die Bewertung von zooplus an im Vergleich zu getgoods. Die firma muss jetzt einfach mehr infos raushauen. Der Vorstand hält über 70% der aktien wohl nicht ohne grund. Vergleichbare Firmen sind bis zu 10 x höher bewertet. Von daher kann man hier schon einen Taler reinhauen. Meine Meinung. ;O)
gestern abend spiel mainz-augsburg, bandenwerbung von getgoods
Haltet ihr die hier angenommene Umsatzsteigerung von 30% dieses Jahr für realistisch?

"Auch für das laufende Jahr 2012 gibt sich das Unternehmen optimistisch. So rechnet der Vorstand für 2012 mit einer weiteren Umsatzsteigerung um rund 30 % auf dann 400 Mio. Euro. Damit läge das Wachstum weiterhin deutlich über dem des Gesamtmarktes. Gleichzeitig soll die EBIT-Marge weiter leicht gesteigert werden." (http://www.alphastar-aktienclub.de/getgoods-uebertrifft-umsatzprognose-210.php)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.028.562 von MaximilianG am 12.04.12 10:43:03test test test test
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.028.562 von MaximilianG am 12.04.12 10:43:03sorry, der test war nur weil mein pc gerade zicken machte.

Ich denke der Umsatz ist sehr realistisch da die Akquisition aus 2011 erst in 2012 komplett zu Buche schlägt. Bereits jetzt ist man auf Augenhöhe mit der ag zooplus. Schau dir aber mal die Bewertung beider Firmen an. Ferner hat getgoods in 2011 ein positives ebit zooplus nicht.

Ich denke getgoods muss endlich mal mehr infos liefern. Spätestens im Mai beim Wechsel in den entry standard.
Skeptiker kritisieren z.B. den Seitentraffic im Verhältnis zum Umsazt etc.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.029.642 von bluechipII am 12.04.12 13:11:37verglichen mit zooplus, müsste getgoods bei eur 15 notiern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.030.377 von herwoe am 12.04.12 15:07:56genau das ist der Fall. Vergleichbare andere onlinehändler (weiter vorne im Forum) sind ähnlich wie zooplus bewertet. Bei vielen eben auch ohne Rendite. Ein Jahresumsazt erscheint hier nicht utopisch. Ich perösnlich gehe ab Mai von steigenden Kursen aus. Man darf auch nicht vergessen dass über 70% der Aktien vom Vorstand gehalten werden.
ich denke bei der hv im mai werden wir genaueres wissen. ich hoffe auch auf einen kursschub, dam mei ep deutlich über 3 liegt.
und trotzdem würde mich interessieren, warum dem wert sowenig aufmerksamkeit geschenkt wird, die zocker riechen doch sonst auch alles im voraus
ich halte es für ausgeschlossen, das es noch altaktionäre des boersenmantels der dübag gibt. wenn man so einen mantel kauft, dann versichert man sich, das es keine altaktionäre mehr gibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.030.812 von herwoe am 12.04.12 16:14:18Zocker haben keine Geduld. Ausserdem ist der float sehr gering. hier gibt es nicht so wahnsinnig viel zu zocken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.031.825 von bluechipII am 12.04.12 18:51:06stimmt, höchste zeit, das die hv kommt und dann sieht man klarer.
kursziel von zooplus neu 45; kursziel von getgoods neu 26
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.044.684 von herwoe am 16.04.12 16:29:05Persönlicher Wunsch oder Quelle?
getgoods hat ein kgv von ca. 3,5, zooplus hat ein kgv van ca. 194 in 2012 und 45 in 2013. Da käme ich sogar auf einen wesentlich höheren Wert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.047.384 von herwoe am 17.04.12 08:49:40jau, dat stimmt. Klar ist ein kgv von 45 überzogen. Aber getgoods sollte in den nächsten Wochen aus meiner Sicht deutlich anziehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.048.170 von herwoe am 17.04.12 11:08:57das haben wir ja auf Seite 1 schon diskutiert. Muss halt jeder selber wissen ob er hier eine posi aufbaut.
zooplus hat ordentliche zahlen gemeldet. sollte getgoods die erwartugnen erfüllen, stehen wir vor einem kurssprung, oder ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.065.535 von herwoe am 20.04.12 13:04:12Wenn alles normal läuft müssten getgoods sogar noch höhere Umsatzzahlen melden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.065.840 von bluechipII am 20.04.12 13:56:14was meinst du, sind die gewinnmargen bei elektronic höher, als bei tierbedarf ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.065.959 von herwoe am 20.04.12 14:18:21Ich finde es positive dass getgoods insgesamt über vier Seiten zzgl. Amazon und Ebay ihr Geschäft betreiben. Trotz dieses massiven Wachstumskurses in 2011 wurden schwarze Zahlen geschrieben. Für dieses Jahr fast EUR 400 Mio. Umsatz angepeilt. Damit würde man zooplus links liegen lassen. Es muss hier einfach aufwärts gehen und wenn dann auch richtig. Meine Meinung. Ich bin hier auf alle Fälle gross investiert.
arbeitslosenzahlen sollen wieder sinken, konsum geht hoch, gut für getoods
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.085.600 von herwoe am 25.04.12 11:57:13umsatz scheint ja nicht deren problem zu sein. ;O)

die auditierten Zahlen müssen raus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.086.730 von bluechipII am 25.04.12 15:34:38wir beide sind wohl die einzigen aktionäre, ob das gutgeht ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.087.082 von herwoe am 25.04.12 16:33:03Man wird uns beneiden. Das glaube ich ganz fest
amazon lässt grüssen, e-commerce hat mächtige zuwachsraten, das sollte auch getgoods helfen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.096.052 von herwoe am 27.04.12 10:28:13war doch schon mal ein guter Anfang am Freitag. über 80000 Stück
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.100.512 von bluechipII am 28.04.12 15:55:03habe heute gesehen das getgoods auch Trikotsponsor vom Fußballklub Arminia Bielefeld sind. gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.104.050 von bluechipII am 30.04.12 13:02:41schwache börse, getgoods mit guter performance. 150.000 gehandelt. Man darf hier nicht vergessen das 75% in händen des Vorstandes sind. damit nur 3 Mio im free float
ich vermute, die zahlen werden sehr gut ausfallen, denn der kurs zieht ohne nachrtichten stark an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.110.140 von herwoe am 02.05.12 12:17:58davon gehe ich auch aus. Habe mir heute mal dangdang angeschaut. Chinas Konkurent zu Amazon. Schreibt rote Zahlen seit Jahren. 800 Eur Mio. Umsatz über EUR 500 Mio. Börsenwert. Da geht einiges bei getgoods. Wie gesagt 2011 sollte operativ schwarz sein.
Schau Dir lieber die Bewertung von ecommerce Alliance A1C9YW mal an. Ich denke die sind besser vergleichbar. Auch hier klar erkennbar, dass GG deutlich unterbewertet ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.110.992 von LLBUDEL am 02.05.12 15:09:35Hallo, vielen Dank. Ja, das macht es ebenfalls sehr deutlich.
Es kommt mir so vor, dass hier jemand Stücke massiv einsammelt. Vorher stetig leicht nach unten bei kleinen Umsätzen, in den letzten 2 Wochen ging es unter recht hohen Umsätzen deutlich nach oben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.112.763 von Honigfee am 02.05.12 21:04:32sehe ich genau so. Die Zahlen stehen bevor. Die müssten gut sein. Wenn ich könnte würde ich auch noch einsammeln. ;)
ich werde lieber mal die zahlen abwarten, obwohl ich sehr positiv für getgoods gestimmt bin, bevor ich weitere anteile kaufe.
Perfekte Performance. Vielleicht gibt es morgen einen Dämpfer
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.119.394 von herwoe am 04.05.12 09:41:33wow, das hätte ich heute nicht gedacht. Kaufallllaarrmmmm
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.119.434 von bluechipII am 04.05.12 09:50:26wenn dier performance der letzten Tage hält fällt heute die 4 vorm Komma
kennt einer die gründe des heutigen anstieges ?
kennt überhaupt jemand die gründe für den anstieg?? ich habe den wert schon länger auf der watchlist......bei einem kurs von 4 euro läge die MK bei 56 Mio.....bei einem ebit 2011 von 6 Mio also ein KGV von rund 10.......nicht gerade ein schnäppchen für einen online shop der elektronikware anbietet.......wo liegt das alleinstellungsmerkmal von getgoods??......könnten nicht media markt oder saturn morgen auch so eine plattform starten??......wäre für einschätzungen dankbar......auf basis des KUV natürlich billig......aber warum sind die margen so schwach wenn du gar keine filialen bezahlt werden müssen???.......
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.121.184 von warren1970 am 04.05.12 15:15:56Der Grund liegt in den Zahlen die im may auditiert veröffentlicht werden. Für 2011 geht man von 300 Mio umsatz mit positivem EBIT aus. Der Januar hatte bereits wieder 40 Prozent Wachstum. Andere Anbieter werden mit einem Jahresumsatz bei negativem EBIT bewertet. Das KGV scheintbhier andere masstäbe zu haben. Über 74 Prozent liegen beim vorstand. Aktuell wurde ein darlehen über sieben Mio mit einer Laufzeit von fünf jahren gegeben. Die Zeichen sind sehr positiv. Das Geschäft läuft über drei Homepages plus Amazon und eBay. Man unterstellt hier eine Affinität zu Samsung Produkten die mit ihren smartphones ja aufsteigend sind. Von meinem Gefühl muss hier viel gehen wenn es endlich auditierte zahlen gibt. Meine Meinung.
Du kannst es dir auch einfacher machen.

Folge einfach dem Trend. Und der ist m.E. in einer wunderbaren Lage.

Auf der einen Seite eine deutliche Trendwende, auf der anderen Seite ist noch viel Luft nach oben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.123.928 von Honigfee am 05.05.12 09:30:31Genau das wollte ich sagen :kiss:
immer locker bleiben. Situation ist immer noch die gleiche. Ich hatte ja bereits am Fr. mit dem Rücksetzer gerechnet. Auch diese Woche wird grün bei getgoods. Natürlich meine Meinung
Naja, dass nach so einem starken Anstieg eine Konsolidierung folgen kann bzw. muß bei so schlechten Vorgaben, ist ja klar.

Stop Loss ist für mich 3,20 Euro.

Solange der Kurs darüber ist, sollte aus meiner Sicht charttechnisch alles in Ordnung sein.
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und hab direkt mal eine Frage:

Hat von euch schon jemand was von dem Gerücht gehört, dass Media Markt getgoods kaufen will?

Wie gesagt, ich hab das nur mal so gehört (kein Link und auch keine Insiderquelle). Hab mir auch deswegen noch keine Aktien zugelegt.

Vielleicht hat ja jemand was ähnliches gehört!
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.150.569 von christian21koeln am 11.05.12 07:21:07Gerüchte gibt es immer. Nur wenn es aktuell wäre würden sie wohl kaum jetzt in den entry wechseln. Was für eine Logik hast du denn wenn du von einer Übernahme hörst und dir dann keine Aktien kaufst
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.150.569 von christian21koeln am 11.05.12 07:21:07und ich dachte, getgoods wollte media markt übernehmen :laugh::laugh:
der mai ist bald vorbei und man hört noch immernichts von getgoods. ob da alles so in ordnung ist ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.166.252 von herwoe am 15.05.12 11:41:12Du bist ja witzig. Der Mai ist vorbei ;). Heute ist der 15. Der Mai hat sogar 31 Tage. Die Zahlen sind für Mitte Mai angekündigt worden. Alles im grünen Bereich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.168.126 von bluechipII am 15.05.12 16:46:34dann hast schon du die einladung für die hauptversammlung im briefkasten ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.168.887 von herwoe am 15.05.12 18:56:24Die Zahlen kommen im Mai. Die hv ist für Juli geplant. Siehe Homepage.
Das letzte Kursziel war EUR 11,00. Aus meiner Sicht sehr realistisch. Wären EUR 130,00 Mio bewertung. Nimmt man zooplus wären EUR 28,00 zu erwarten. Meine Meinung
ich traue diesem braten nicht, irgendwas stört mich an getgoods und wenn es nur die saumiserable infopolitik ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.173.544 von herwoe am 16.05.12 16:10:54Dann solltest du nicht kaufen..........
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.177.237 von herwoe am 17.05.12 12:56:01Sehr unwahrscheinlich......
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.179.253 von bluechipII am 17.05.12 20:50:39also wenn ich eines weiss, ist es das, dass aktienkurse immer wieder zurückkommen und deshalb warte ich
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.180.890 von herwoe am 18.05.12 10:00:42Stimmt, meine kommen auch immer wieder zurück. ;) nein im ernst, meine habe ich auch unter 2,90 gekauft. Viel glück
ich glaube, die 2,80 sehe ich noch diese woche !
oje, oje, bei denen muss was ganz fürchterlich schieflaufen
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.192.570 von herwoe am 21.05.12 17:17:40Bin da entspannt. Aber bis zum Ende Mai müssen Zahlen her. Und die sollten so sein wie angekündigt
heute morgen 42 tsd an 2,65 übern tisch, da wollte einer seine anteile noch loswerden
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.195.963 von herwoe am 22.05.12 12:30:51Das sehe ich genauso. Das ist eher negativ zu werten wer so limitlos die shares rausknallt.
aufjedenfall bin ich nun wieder mit dabei.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.201.002 von bluechipII am 23.05.12 12:47:37moin zusammen,

habe mal die IR kontaktier. Auf der Homepage von getgoods wird die Kanzlei Haubrok als IR-Partner angegeben. Diese habe ich angeschrieben was die Zahlen betrifft. Ich habe dort unverzüglich eine e-mail bekommen das die Prüfer aktuell vor Ort sind und noch ca. 14 Tage benötigen werden. So weit schon mal positiv.
Nun sollte man sich auch noch Hauburok anschauen. Eine mehr als erfahrene Kanzlei im Hinblick auf AG`s, IPO`s etc.

Anbei ein Auszug der Mandate:
artnet AG
AIXTRON SE
Beate Uhse AG
burgbad AG
Börse Stuttgart
Cresces Sports Media AG
Deutsche Börse Frankfurt
Essanelle Hair Group AG
Fernheizwerk Neukölln AG
GERRY WEBER INTERNATIONAL AG
getgoods.de AG
Gigaset AG
HOMAG GROUP AG
hotel.de AG
itelligence AG
JPK Instruments AG
MAG IAS GmbH
OnVista AG
RENA GmbH
Roth & Rau AG
Solar-Fabrik AG
UNIWHEELS Holding (Germany) GmbH
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.205.522 von bluechipII am 24.05.12 11:21:04Man sollte auch mal schauen wen die alles an die Börse gebracht haben: EM.TV, Paion, etc.
ob ich doch zu früh zugeschlagen habe ?
Der Geschäftsbericht für 2011 ist herausgekommen.
2,1 Mio Konzernjahresüberschuss = 0,15 / Aktie
Bin aber eher gespannt wie das 1. Quartal ausgefallen ist, da in 2011 nicht die HoH die ganze Zeit konsolidiert war.
Sehr schön. Man beachte zooplus arbeitet im Minus und schaut euch mal deren Bewertung an
06.11.2012 / 14:00

---------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung GBC Kapital GmbH, 06.11.2012

Unternehmensanleihe der getgoods.de AG in Begleitung durch die GBC Kapital
GmbH erfolgreich platziert!

Die getgoods.de AG hat ihre Unternehmensanleihe (WKN: A1PGVS / ISIN
DE000A1PGVS9) mit einem Volumen von 30 Millionen Euro zum 26.10.2012 voll
platziert. Die Emission ist bei Privatanlegern und vor allem bei nationalen
wie auch internationalen institutionellen Investoren auf großes Interesse
gestoßen. Die Angebotsfrist wurde daher in der Nachplatzierungsphase
vorzeitig zum 26.10.2012 beendet. Die GBC Kapital GmbH hat die
Anleihe-Emission als Lead Manager Institutional Sales begleitet.

Der Kupon der Unternehmensanleihe beträgt 7,75% p.a. mit vierteljährlichen
Zinszahlungen. Die Laufzeit der von Creditreform mit AAA- gerateten Anleihe
beträgt 5 Jahre (bis zum 2. Oktober 2017). Die Anleihe ist im
Anleihesegment Bondm der Börse Stuttgart gelistet.

Die getgoods.de AG mit Sitz in Düsseldorf/Frankfurt Oder ist ein stark
wachsendes deutsches Online-Handelshaus, welches seit nunmehr über 5 Jahren
erfolgreich eigene Webshops mit dem bisherigen Fokus auf IT Unterhaltungs-
und Haushaltselektronik betreibt. Die Aktie der getgoods.de AG (WKN: 556060
/ ISIN DE0005560601) ist seit dem 27.03.2012 im Entry Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Im Geschäftsjahr 2011 hat der
Betreiber von Online-Plattformen für IT- und Telekommunikations-produkte im
schnell wachsenden E-Commerce-Markt mit rund 200 Mitarbeitern einen Pro
Forma-Gesamtumsatz von 316,86 Millionen Euro (ganzjährige
Vollkonsolidierung der Tochter HTM GmbH) und ein EBIT von 6,98 Millionen
Euro erwirtschaftet. Für das Geschäftsjahr 2012 rechnet das Unternehmen mit
einem Umsatz von deutlich über 400 Millionen Euro bei einem EBIT von über
10 Millionen Euro.

Weitere Informationen unter: www.getgoods-anleihe.de

Über die GBC Kapital GmbH

Die GBC Kapital GmbH als 100%ige Tochter der GBC AG, Augsburg ist ein
Spezialist für die Eigen- und Fremdfinanzierung von mittelständischen
Unternehmen. Unter dem Haftungsdach der Capital Idea GmbH, Hannover ist die
GBC Kapital GmbH erfolgreich im Bereich der Platzierung und Vermittlung von
Aktien und Anleihen tätig.

Wir verstehen uns als verlässlicher Partner für mittelständische
Unternehmen auf der einen Seite und für institutionelle Investoren wie
Vermögensverwalter und Family Offices auf der anderen Seite. Unsere
Bankenunabhängigkeit sichert dabei die langfristigen Interessen unserer
Kunden.

Kontakt:

GBC Kapital GmbH
Marcus Blask
Geschäftsführer
Halderstrasse 27
86150 Augsburg
tel.: 0049-821-40898-170
fax: 0049-821-40898-227
mobile: 0049-176-14411138
email:blask@gbc-kapital.de
www.gbc-kapital.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

06.11.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


191740 06.11.2012

Quelle: dpa-AFX


Mein Kommentar: Vollplatzierung, bravo! Diese noch unentdeckte Aktie im Internethandel dürfte noch von sich reden machen.

:) SiebterSinn
Nachtrag: Bitte beteiligt euch dann am neuen Thread im Nebenwerte-Forum, wo erheblich mehr los sein sollte, danke! :)
Nachtrag:

Eine nochmalige Änderung - ein anderer älterer Thread über getgoods wurde nun von w:o in das Nebenwerte-Forum verschoben!

Also lasst uns bitte dort weiterdiskutieren...


:)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.