DAX-0,48 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,28 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 08.05.2012 - 500 Beiträge pro Seite


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
12.980,50
10:51:17
Deutsche Bank
-0,48 %
-62,53 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte somit jeder Leser zuerst selbständig recherchieren (bspw. nach Terminen und Bilder-Hosting) bevor weitergehende Fragen an die Diskussionsteilnehmer gestellt werden. Einige meiner Erfahrungen und Wissensbausteine habe ich dazu auf www.bernecker1977.de veröffentlicht.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor „Bernecker1977“ verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse.


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die einschlaegigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten.


0. Einsteigerkurse

Börse&Aktien: http://www.funnystocks.de/einsteigerkurs.htm
Futures&Optionen: www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…
Buch über Derivate kostenlos bestellen: www.hsbc-tip.de/!GeneratePage?Lang=D&sessionId=dp1a2D1bEIEG2…

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?

Optionsscheine: www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Optionssch…
Optionen: www.deifin.de/optionen.htm

2. Was sind Turbos/Hebelzertifikate ?

www.hebelprodukte.de/basis_turbo.php
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Hebelzerti…

3. Was sind CFD's ?

www.wallstreet-online.de/produkte/brokerage/cfd/wissen
www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20CFDs

4. Was sind Futures ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Futures
Einsteigerkurs: www.deifin.de/futures.htm + www.eurexchange.com/resources/web_based_training/futures_opt…

5. Was ist Forex ?

www.eltee.de/education_id.php?author=Grundlagen%20Forex
www.forexanbieter.de/grundlagen-des-forexhandels/forex-sprea…

6. Welche Turbos/ OS gibt es aktuell (KO-Map)?

Dax: zertifikat.wallstreet-online.de/Pages/Derivative/KnockOutMap…
Ausgeknockt oder Misstrade ?: www.scoach.de/DE/Showpage.aspx?pageID=22#

7. Realtime DAX kostenlos

www.livecharts.co.uk/MarketCharts/dax.php
http://tools.boerse-go.de/index-tool/
oder die gute alte Parkettkamera www.finanzwissen.de/dax-verlauf-live.html :D

8. Realtime Streaming Future Charts

www.futurespros.com/charts/real-time-futures-charts

9. Differenz DAX zu DAX-Future

http://www.n-tv.de/mediathek/teletext
Unter " 201 " zeitverzögert, DAX+DAX-Future laufen aber parallel, so dass man es ausrechnen kann ;)
+
www.adv-charttechnik.de/MOM.TXT?SUBMIT=++++++Aktuelle+Moment…
Unter 2)

10. Realtime Kurse USA

www.cnbc.com/id/17689937 + www.finviz.com +
Nasdaq: www.nasdaq.com/aspx/nasdaqlastsale.aspx?symbol=BAC&symbol=C&…
Futures: www.barchart.com/commodityfutures/Indices

11. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe

www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
www.netdania.com/ChartApplet.asp
http://tools.boerse-go.de/commodities/

12. Pivot Points

Indizes: www.derivatecheck.de/tools/pivots.m?sub=2&pagetype=2&IID=11&… + www.bullchart.de/ + www.mypivots.com/dn/
Forex: www.livecharts.co.uk/pivot_points/pivot_points.php
Selber berechnen: www.mypivots.com/Education/tools/pivot-calculator/default.as…

13. Börsenrelevante Termine

www.wallstreet-online.de/nachrichten/termine
Bedeutung: www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/
Ökonomie: www.derivatecheck.de/termine/default.asp
Forex: www.dailyfx.com/calendar/
Handelskalender Eurex: http://www.eurexchange.com/trading/calendar/2011_de.html
USA: http://biz.yahoo.com/research/earncal/today.html

14. Tools Renditeberechnung/Suche Optionsscheine

http://zertifikate.wallstreet-online.de
www.zinsen-berechnen.de/tradingrechner.php
www.warrants.ch

15. Chartanalysen

Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
www.wallstreet-online.de/nachrichten/chartanalysen

Diverse andere Autoren:
www.derivatecheck.de/analysen/default_Stat.asp?sub=1&pagetyp…
http://derivate.bnpparibas.com/de/index.aspx unter DAX@Daily
www.hsbc-tip.de/pdfs/newsletter.pdf
Dr.Schulz:www.buero-dr-schulz.de/index.htm

16. Charttechnik (Einführung und Erklärung)

www.bullchart.de/ta/index.php
www.chartundrat.de/lexikon.php
www.charttec.de/html/candlesticks-identifikation.php
http://aktien-portal.at/candlesticks.html?sm=einleitung

17. Chartsoftware

www.ninjatrader.com
http://pw.ttweb.net/index.php?id=home&L=0
www.tradesignal.com
www.sierrachart.de

18. Börsenlexikon/Begriffe

http://boersenlexikon.faz.net/
http://finanzen.sueddeutsche.de/lexikon.php

...weitere Links bietet u.a. google :D


Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:

www.zosia.piasta.pl/pong/Karaoke.swf


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diesem Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

DAX 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dow Jones 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


EUR/USD 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gold 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Wer selbst Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung


Termine für den aktuellen Handelstag

...folgen gleich ;)

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Bernecker1977
(Andreas Mueller)
TAGESVORSCHAU/8. Mai 2012

===
*** 07:00 DE/Deutsche Post AG, Ergebnis 1Q
(07:30 Telefonkonferenz für Nachrichtenagenturen),
Bonn
*** 07:00 DE/Hochtief AG, Ergebnis 1Q
(14:00 Analystentelefonkonferenz), Essen
*** 07:30 DE/Gildemeister AG, Ergebnis 1Q, Bielefeld
07:30 DE/GEA Group AG, ausführliches Ergebnis 1Q, Düsseldorf
07:30 DE/Tom Tailor Holding AG, Ergebnis 1Q, Hamburg
07:30 DE/Demag Cranes AG, Ergebnis 2Q, Düsseldorf
*** 07:45 DE/Munich Re, Ergebnis 1Q (09:30 Telefonkonferenz),
München
08:00 DE/Destatis, Insolvenzen Februar
08:00 DE/Süss MicroTec AG, Ergebnis 1Q, Garching
08:00 DE/alstria office REIT-AG, Ergebnis 1Q
(10:00 Telefonkonferenz), Hamburg
*** 08:00 GB/TUI Travel plc, Ergebnis 1H, London
*** 09:00 DE/EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Ergebnis 1Q,
Karlsruhe
*** 10:00 DE/Deutsche Lufthansa AG, HV, Köln
10:00 NL/Auktion 2,25-prozentiger Staatsanleihen im Volumen
von 2 bis 3 Mrd EUR, Laufzeit Juli 2022
*** 10:15 GB/HSBC Holdings plc, Interim Management Statement 1Q,
London
11:00 AT/Auktion 3,20-prozentiger Staatsanleihen, Laufzeit Februar 2017
Auktion 3,40-prozentiger Staatsanleihen, Laufzeit November 2022
im Gesatmvolumen von 1,21 Mrd EUR
11:00 GR/Auktion 26-wöchiger Schatzwechsel im Volumen
von 1 Mrd EUR
*** 11:15 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Zuteilung Haupt-
Refi-Tender
*** 11:15 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Zuteilung der
speziellen Refinanzierungsoperation mit Laufzeit
Mindestreserveperiode und Fälligkeit am 13.6.2012
11:30 HU/Auktion 3-monatiger Schatzwechsel im Volumen
von 45 Mrd HUF
11:30 BE/Auktion 3- und 6-monatiger Schatzwechsel im Volumen
von 3 bis 3,5 Mrd EUR
*** 12:00 DE/Bundeswirtschaftsministerium (BMWi),
Produktion im produzierenden Gewerbe März
saisonbereinigt
PROGNOSE: +1,0% gg Vm
zuvor: -1,3% gg Vm
12:00 EU/Auktion 3-monatiger EFSF-Schatzwechsel im Volumen
von bis zu 2 Mrd EUR
*** 13:00 EU/Europäische Zentralbank (EZB), Zuteilung des
Volumens für den siebentägigen Absorptionstender
14:30 EU/EZB-Präsident Draghi, Rede anlässlich der
Unterzeichnung einer Rahmenvereinbarung zu TARGET2-
Securities für die Wertpapierabwicklung in
Zentralbankgeld zwischen Eurosystems und
Zentralverwahrern (ab 15:45 Rede von EZB-
Direktoriumsmitglied Praet), Frankfurt
15:00 EU/Europäische Zentralbank (EZB),
konsolidierte Bilanz des Eurosystems
16:00 US/ISM, halbjährlicher Wirtschaftsausblick
17:00 DE/IG Metall und Arbeitgeberverband Südwestmetall,
4. Runde der Tarifverhandlungen für die rund 800.000
Beschäftigten in den Betrieben der baden-
württembergischen Metall- und Elektroindustrie,
Sindelfingen
*** 19:00 US/Treasury, Auktion dreijähriger Notes
*** 22:15 US/Walt Disney Co, Ergebnis 2Q
(23:00 Conference Call), Burbank
PROGNOSE: 0,55

- DE/Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur GmbH,
Ausschreibung der Neuemission fünfjährige
Bundesobligation der Serie 163 über 5 Mrd EUR
- DE/Arbeitskreis Steuerschätzung, Beginn der Sitzung
(bis 10.5.), Frankfurt (Oder)
- AU/Leighton Holdings Ltd, Ergebnis 1Q, St Leonards
===

- *** kennzeichnen Termine, zu denen voraussichtlich

einzeilige Flash-Headlines gesendet werden

- Termine ohne Uhrzeit stehen im Laufe des Tages an

- Uhrzeiten in aktueller Ortszeit Deutschland

- Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit

- PROGNOSE bei US-Unternehmen = Prognose von Thomson

Reuters oder Factset, bezogen auf den Gewinn je Aktie

in USD

DJG/gla

(END) Dow Jones Newswires

May 07, 2012 09:21 ET (13:21 GMT)

Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.

© 2012 Dow Jones News


http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-05/23458597…
Hallo Traders,

ich hoffe, ihr seid am Montag nicht unter die Räder gekommen; ich hatte nur wenig Zeit, um den Thread teilweise zu überfliegen.

Für Dienstag steht nach dem X5 System von advisory-research ein potentieller Trendwechsel von baerish auf bullish an, die Schwellenwertmarke wurde auf 6.481 Punkte abgesenkt.

Bisher gibt es zunächst nur eine Vorabprognose.

Ich wünsche euch einen erfolgreichen Tag.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz

-------------------------

"Mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers und in Absprache mit MOD akummermehr und mit Bernecker1977"


Quelle:

http://www.advisory-research.de

http://www.advisory-research.de/dax-tagestrendprognose-x5-sy…


X5-System 100,00% Trefferquote im Mai 2012 | +182 Punkte
Intraday-Signale 2012: DAX Gewinn +1350 Punkte (per 04.05.)


Tagestrendprognose: Roll-Over Tag/Bullish - Schwellenwertmarke bei 6481 Punkten
Montag, den 08. Mai 2012 www.advisory-research.de

Rückblick: Der DAX begann nach den Wahlen in Frankreich und Griechenland extrem schwach und erholte sich in der ersten Handelsstunde. Da es bereits am Börsenanfang zu keinem eindeutigen Eröffnungskurs kam, weil es Werte gab, welche einige Minuten später eröffneten, orientierten wir uns am DAX-Future um 9.00 Uhr. Der daraus abgeleitete Eröffnungskurs von 6398 Punkten sollte die Grundlage für das X5-System darstellen. Gemäß dem Set Up gab es dadurch folgenden Short Einstand: 6443 Punkte. Der Markt zeigte jedoch eine enorme Stärke und stieg bis zum Börsenschluss fast ohne Unterbrechung auf seinen Schlusskurs von 6569 Punkten weiter. Damit ergibt sich ein recht ungewöhnlicher Verlust in einem von Meldungen geprägten Markt.


Es geht gleich weiter...
Nur mal so...

Nachtrag zum Montag - ich hatte am Sonntagabend schon meine Einleitung zur Tagestrendprognose zum Montagsthread geschrieben, als ich feststellen musste, das "chitypo" mir bereits vorgegriffen hatte. So machte es also wenig Sinn, die X5 Prognose zu kommentieren.

Aber im Rückblick trage ich jetzt doch mal mein gespeichertes, aber nicht gesendetes Posting von Sonntagabend nach:


"Hallo Traders,

nachfolgend stelle ich die Tagestrendprognose von advisory-research für Montag, den 7.05. ein. Das System ist weiterhin baerish, jedoch rückt die Schwellenwertmarke bei 6.676 langsam näher.

Falls der DAX am Montag, nach den französichen Praesidentschaftswahlen und den Wahlen in Griechenland nicht weiter massiv nachgibt, und zwar zum Tagesschlusskurs (politische Börsen haben ja bekanntermaßen kurze Beine) - rechne ich persönlich mit einer Trendwende am Dienstag oder Mittwoch.

Ich wünsche euch einen angenehmen Tag und einen guten Start in die neue Woche.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz

-------------------

"Mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers und in Absprache mit MOD akummermehr und mit Bernecker1977"


Quelle:

http://www.advisory-research.de

http://www.advisory-research.de/dax-tagestrendprognose-x5-sy…
DAX Pivots	
R3 6797,86
R2 6688,41
R1 6628,94
Pivot 6519,49
S1 6460,02
S2 6350,57
S3 6291,10

FDAX Pivots
R3 6896,67
R2 6747,83
R1 6667,67
Pivot 6518,83
S1 6438,67
S2 6289,83
S3 6209,67

CFD-DAX Pivots
R3 6891,63
R2 6743,47
R1 6664,63
Pivot 6516,47
S1 6437,63
S2 6289,47
S3 6210,63

Heute ohne Engländer positiv morgen mit denen negativ? Nach meiner neuen Statistik ja:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-neustebei…
Hallo Traders,

und hier ist jetzt noch die vollständige Prognose für Dienstag.

Ich wünsche euch einen entspannten Tag.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz

----------------------

"Mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers und in Absprache mit MOD akummermehr und mit Bernecker1977"


Quelle:

http://www.advisory-research.de

http://www.advisory-research.de/dax-tagestrendprognose-x5-sy…

X5-System 75,00% Trefferquote im Mai 2012 | +56 Punkte
Intraday-Signale 2012: DAX Gewinn +1224 Punkte (per 07.05.)


Tagestrendprognose: Roll-Over Tag/Bullish - Schwellenwertmarke bei 6481 Punkten
Montag, den 08. Mai 2012
www.advisory-research.de

Rückblick: Der DAX begann nach den Wahlen in Frankreich und Griechenland extrem schwach und erholte sich in der ersten Handelsstunde. Da es bereits am Börsenanfang zu keinem eindeutigen Eröffnungskurs kam, weil es Werte gab, welche einige Minuten später eröffneten, orientierten wir uns am DAX-Future um 9.00 Uhr. Der daraus abgeleitete Eröffnungskurs von 6398 Punkten sollte die Grundlage für das X5-System darstellen. Gemäß dem Set Up gab es dadurch folgenden Short Einstand: 6443 Punkte. Der Markt zeigte jedoch eine enorme Stärke und stieg bis zum Börsenschluss fast ohne Unterbrechung auf seinen Schlusskurs von 6569 Punkten weiter. Damit ergibt sich ein recht ungewöhnlicher Verlust in einem von Meldungen geprägten Markt.

Nach diesem Verlust von 126 Punkten liegt der Gewinn im Mai nur noch bei 56 Punkten bei einer Trefferquote von 75%. Für das Gesamtjahr 2012 beträgt der Gewinn nun bei 1226 DAX Punkten.



Quelle: Kurschart Market Maker; Eigene Kommentare www.advisory-research.de

Tagestrendprognose: Die X5-Tagestrendprognose sieht für den Dienstag eine Trendwende voraus, soweit der DAX oberhalb der Schwelle von 6481 Punkten verbleibt. Die Hauptaufgabe besteht darin, fallende Märkte zum Aufbau einer Long Position zu nutzen. Für Zyklusinvestoren kann ein noch aufzubauender Long-Bestand sogar die nächsten Tage durchgehalten werden, da am Mittwoch ein Mega-Bullisher Tag ansteht (soweit der Dienstag die Trendwende erbringt). Mega Bullishe Tage haben die Eigenschaft mit großer Wahrscheinlichkeit dreistellige Kursgewinne zu sehen (ab Börseneröffnung oder Tagestiefkurs).

Set Up: Idealerweise fällt der DAX innerhalb der ersten Handelsstunde nach Börsenbeginn um 9 Uhr deutlich zurück (nicht notwendigerweise ggü. Vortag) um eine Long Position aufzubauen. Unterhalb von 6520 Punkten nehmen wir auf jeden Fall eine Long Position, die wir mit Toleranz unterhalb der Schwelle mit Stop Loss Marke hinterlegen.

Steigt der DAX in der ersten Handelsstunde ab Börsenbeginn um 9 Uhr dagegen zunächst an, dann halten wir uns zurück und warten auf eine Mindestkonsolidierung von 60 Punkten um eine Long Position während des Tages zu erwerben.

Kommen wir mit beiden Set Ups während des Tages nicht zum Zuge, so erwerben wir mit offiziellem Zyklusbeginn zum Tagesende per 17.30 Uhr (Schlussauktion einige Minuten später) eine Long Position (Zyklusinvestoren). Wer unter den Zyklusinvestoren seit dem neuesten Zyklus von 6863 Punkten short ist, versucht möglichst bald einen günstiges Niveau zur Gewinnrealisierung zu finden. Der Neueinstieg sollte nach den Set Up Regeln erfolgen. Generell nutzen Sie Schwächetendenzen zum Erwerb einer Long Position zu nutzen.
Anbei eine mögliche Interpretation der Abwärtsbewegung und der letzten Erholung:

Selbst wenn ich wieder vom impulsiven Abwärtscount ausgehe als große rote 12345, musste irgendwann eine Erholung anstehen. Die gestrige Erholung wäre für eine interne Welle IV eigentlich zu lang, so dass man die Welle 5 abschliessen könnte. Sie würde auch in ihrer Ausdehnung genügen, da die 3 bereits stark extendiert war.

Angenommmen die Erholung läuft als abc, so sind die typischen Ziele im Chart zu sehen. Die Erholung kann aber auch eher enden.

Aktuelle ist es recht tricky und am besten konzentriert man sich auf kurzfristige Intraday-Setups, von denen ich gestern einige Beispiele gezeigt habe. z.B. Beitrag Nr.411, 17:20:24, http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1174082-411-420/t…

Ichimoku Analyse DAX Tageschart

Kommentar
Ein Eröffnungsgap von Minus 46 Punkten, eine weiße Kerze mit Akkumulationslunte mit einem Plus von 8 Punkten zum Vortag oder Plus 0,1%.
"DAX nach Wahlen leicht im Plus - Zuversicht siegt über Skepsis" (dpa) so steht es im WorldWideWeb geschrieben. Politische Börsen haben kurze Beine ....
Die Unterstützung vom letzten Swing-Tief bei 6.499 Punkten hat intraday nicht gehalten, das Tagestief lag bei 6.410 Punkten. War das bereits das Korrekturtief? Dazu einen Blick auf die aktualisierten Fibos: Der Kerzenkörper über den blauen 38%, das Tagestief mit deutlichem Abstand zu den schwarzen 38% und den blauen 50%.
Die blauen 38% bei 6.495 Punkte werden damit zur zentralen Marke: Geht es per Schlusskurs drunter, geht es Richtung schwarze 38% bei 6.345 Punkten. Werden auch die per Schlusskurs unterboten, dann geht es Richtung blaue 50% bei 6.280 Punkte.



Die Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short
1. Kurs unter Kijun
2. Kurs unter Wolke
3. Chikou unter seiner Kerze und in Wolke
4. Tenkan unter Kijun
5. Dead Cross Senkou 1 / Senkou 2


Unterstützungen

6.495 - 6.410 - 6.345 - 6.280

Widerstände

6.643 - 6.733 - 6.760


Strategie
Zentrale Marke sind die 6.495 Punkte. Geht es da drunter (insbesondere auf Schlusskursbasis), stehen die 6.345 Punkte auf dem Plan. Bleibt der DAX drüber, liegt geht es zumindest Richtung Tenkan bei 6.643 Punkte und untere Wolkenbegrenzung bei 6.733 Punkte. Absichern!!! Die Lage ist alles andere als eindeutig....


Autoren: Karin Roller
Beitragsdatum: 08. Mai 2012
der gestrige tag lief für mich nicht optimal: aufgrund der nacht(+wochenend-)entwicklung habe ich mit tieferen kursen und und mit einem anderen tagesverlauf gerechnet.

fehler: zu spät den short vom freitag verkauft. intraday nur minigewinn mit longposition. shortposition zu früh eröffnet.

fazit: regel 1 + 18 der "goldenen börsenregeln" zu wenig beachtet.
Mooin! Meine Meinung ist, man hätte am Tag der Wahl das X5 händig anpassen müssen und nicht noch bei 2% Nassen in shorts gehen.......

Der Tag gestern war ein Politisch-Nachrichten-Geprägter!
Guten Morgen!

Wenn ich mir die X5 Analyse ansehe und dazu die Charts nehme, bin ich eigentlich der Auffassung, dass jeder Anstieg zum shorten genutzt werden sollte. Aber ich lasse mich, da HIT, gerne eines besseren belehren.

Dazu kommt eine Schwäche des Euro (heute Test der 1,30?) und die Asiaten verlaufen auch gemischt. Hong Kong 40 knapp im minus und der Nikkei mit 0,60% im Plus (Stand 06.40 Uhr).

Aber da ich heute unterwegs bin, kann ich erst abends mal an einen Trade denken.

Ich wünsche Euch allen einen erfolgreichen Tag und unerträgliche Gewinne.
Korrekturbewegung im DAX gestern nur ein Strohfeuer?


Autor: Jens Klatt | 08.05.2012, 00:30 | 730 Aufrufe | 0 |
Die Handelswoche begann für den deutschen Leitindex mit massiven Kursabschlägen und der DAX eröffnete mit einem echten Abwärts-Gap von 150 Punkten. Die Vorzeichen für den restlichen Handelstag sind unter "normalen" Umständen meist nicht allzu rosig, der Vorteil für solche Handelstage ist zumeist weiter in Richtung des Gaps, für gestern also eher Short zu suchen gewesen. Meist kommt es zu einem teilweisen Gap Close, wenn überhaupt. Doch der DAX beeindruckte wohl die meisten Marktteilnehmer.

Google Anzeigen
Forex Trading 1 2 3 Start
Trading mit geringem Startkapital!Trade-Empfehlungen, Tipps & Trickswww.fxtrading24.chKostenlos Trading Signale
in Realtime ansehen und handeln.Trading Signale von Top-Tradern !www.ayondo.com/Trading_Signale5 Top Aktien 2012
niedriges KGV, kein Verlustrisikohohe Dividendenrenditen.Value-Telegramm.deUnd tatsächlich, der deutsche Leitindex schloss im Laufe des Handelstages das Gap und nahm sogar kurzzeitig Kurs auf die Marke von 6.600 Punkten. Zum Ende der US-Handelssitzung ging den Bullen ein wenig die Puste aus und so notierte wir zum Ende der US-Sitzung bei 6.584 Punkten.

Auch wenn der gestrige Handelstag sicherlich von einer überraschenden Stärke des DAX gezeichnet war, sollten die Bullen nicht überaus euphorisch werden. Der Vorteil ist weiter klar Short. Eine Ausdehnung der Gegenbewegung in Richtung der Region um 6.650 ist durchaus möglich, in diesem Zusammenhang sei auf die Stellung im (15, 5, 5)-Slow Stochastic verwiesen. Allerdings befindet sich in eben genau dieser Region ein potentieller Short-Trigger und die Bullen dürften Schwierigkeiten bekommen. Ein Abkippen an eben dieser Marke eröffnet für die Bären dann Potential in Richtung des gestrigen Tiefs bei 6.366 Punkten, welches allerdings erst in den kommenden Tagen erreicht werden dürfte. Als Zwischenziel bei nachgebenden Kursen dürfte die Region um 6.500 Punkten dienen. Sollten die Bullen hingegen ausreichend Nachfragedynamik aufbringen und die Region um 6.650 Punkte erobern, so fände sich ein nächster Widerstand im Bereich um die Abwärtstrendlinie (orange).




Wichtige Marken (08.05.2012):

Support: 6.366 | 6.500

Resist: 6.791 | 6.650

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/4918760-dax-korrek…
GutenMorgen Möge der tag euch zum singen bringen ..
Moin, IG aktuell 6591.6 zu 6598.6 - DOW Future baut das leichte Minus der Nacht seit 5:30 h stetig ab, kleines plus sollte drinn sein, viele Unternehmenszahlen aus D vor Eröffnung können interessant werden.
Guten Morgen,

War der Dax Gestern im "Nachttief" bei IG oder einem anderen Broker bei 6340 rum? RBS handelt ja erst ab 8 Uhr, daher sehe ich da kein Nachttief.
News

DJ MORNING BRIEFING - USA/Asien
Dow Jones




===

+++++ TAGESTHEMA +++++

Der Führer der griechischen Konservativen, Antonis Samaras, hat bereits am Montagabend den Auftrag zur Regierungsbildung wieder zurückgegeben. Samaras teilte mit, es sei ihm nicht möglich, eine Koalition zu bilden. Staatspräsident Karolos Papoulias hatte ihn erst am Nachmittag als Chef der stärksten Partei mit der Regierungsbildung beauftragt. Die zweitstärkste Partei, das Radikale Linksbündnis Syriza, lehnte Samaras' Offerte umgehend ab. Die vom Wähler zur drittstärksten Kraft degradierten Sozialisten stimmten dagegen zu. Mit der PASOK als einzigem Partner fehlen Samaras aber zwei Sitze zur Mehrheit. Wie aus Kreisen der Präsidentschaft verlautete, wurde bereits Syriza-Chef Alexis Tsipras eingeladen, um am Dienstag (13 Uhr) das Sondierungsmandat zu erhalten.

+++++ AUSBLICK UNTERNEHMEN ++++++

In den USA veröffentlichen u.a. folgende Unternehmen Geschäftszahlen (Prognose Gewinn/Aktie in USD in Klammern):

22:15 Walt Disney Co, Ergebnis 2Q (0,55)

+++++ AUSBLICK KONJUNKTUR +++++

Es stehen keine wichtigen Daten auf der Agenda.



+++++ ÜBERSICHT INDIZES +++++

INDEX Stand +/- %
S&P-500-Future 1.365,00 -0,06%
Nasdaq-Future 2.636,25 -0,01%
Nikkei-225 9.180,26 +0,67%
Hang-Seng-Index 20.546,49 +0,05%
Shanghai-Composite 2.437,76 -0,58%
Kospi 1.966,78 +0,53%
S&P/ASX 200 4.309,80 +0,20%



+++++ FINANZMÄRKTE +++++

OSTASIEN (VERLAUF)

Die asiatischen Märkte erholen sich leicht von den Verlusten des Vortages. Händler verweisen auf die moderaten Kursverluste in Europa und den USA in Reaktion auf die Wahlergebnisse in Frankreich und Griechenland vom Wochenende. Dennoch sei das Aufwärtspotenzial angesichts der neuen Unsicherheiten in Hellas begrenzt, heißt es. Abwärts geht es allein an den chinesischen Festlandbörsen. Die chinesische Regierung habe am Vortag keine Details zu den planten Regulierungsänderungen für den Wertpapierhandelssektor bekannt gegeben und damit für Enttäuschung gesorgt, erklären Marktteilnehmer die negative Stimmung. In Australien überwiegt eine abwartende Haltung der Anleger im Vorfeld der für den späteren Tagesverlauf angesetzten Veröffentlichung des australischen Haushaltsbudgets. Am Devisenmarkt erholt sich der Euro etwas von seinen jüngsten Verlusten nach dem Wahlwochenende in Europa. Unter den Einzelwerten stechen Marubeni in Tokio mit einem Kursplus von 4,5 Prozent hervor. Der Handelskonzern will den US-Getreidehändler Gavilon übernehmen.

US-NACHBÖRSE

Die Aktien von Electronic Arts (EA)sanken um 5,6 Prozent, nachdem der Hersteller von Videospielen einen enttäuschenden Ausblick auf das Geschäftsjahr 2012/13 gegeben hatte. Zudem ging die Zahl der Abonnenten des Spiels "Star Wars: The Old Republic" im vierten Geschäftsquartal um 24 Prozent zurück. Wynn Resorts ermäßigten sich um 1,5 Prozent. Umsatz und Ergebnis vor Sonderposten des Casinobetreibers hatten im ersten Quartal die Erwartungen der Analysten verfehlt.

WALL STREET

Index Schlussstand Bewegung % Bewegung abs.
Dow Jones Industrial 13.008,53 -0,2% -29,74
S&P-500 1.369,58 +0,0% +0,48
Nasdaq-Composite 2.957,76 +0,0% +1,42
Nasdaq-100 2.639,28 +0,1% +1,36

Freitag
Umsatz (Aktien) 0,75 Mrd 0,85 Mrd
Gewinner 1.650 759
Verlierer 1.379 2.288
Unverändert 128 92

Die Wahlergebnisse aus Griechenland und Frankreich haben die Kurse an Wall Street nur leicht belastet. Während der Sieg von Francois Hollande bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich von den Märkten erwartet worden war, sorgte der Wahlausgang in Griechenland für Sorgenfalten bei den Investoren. Dort gab der Führer der Konservativen, Antonis Samaras, den Auftrag zur Bildung einer Regierung wieder zurück - wenige Stunden nachdem er ihn vom Staatspräsidenten erhalten hatte. Samaras teilte mit, es sei ihm nicht möglich, eine Koalition zu bilden. Mit überraschender Stärke zeigten sich die Bankenwerte und folgten den positiven Vorgaben aus Europa. Bank of America gewannen 2,8 Prozent und J.P.Morgan legten um 0,1 Prozent zu. AIG verloren dagegen 3 Prozent. Die US-Regierung hat dem Verkauf eines Aktienpaketes des Versicherers im Umfang von 5 Milliarden Dollar zugestimmt. Der Preis je Aktie liegt bei 30,50 Dollar und damit 7,1 Prozent unter dem Schlusskurs vom Freitag.

TREASURYS

Änderung Rendite
10-Jährige 101-2/32 unv. 1,88%
30-Jährige 101-2/32 +1/32 3,07%

Vor dem Hintergrund der Wahlergebnisse aus Frankreich und Griechenland bevorzugten Anleger den "sicheren Hafen" der US-Staatsanleihen. Am langen Ende des Marktes zogen die Notierungen der US-Anleihen leicht an, die Renditen sanken. Bei den zehnjährigen Benchmark-Anleihen lag die Rendite bei 1,88 Prozent und damit dem niedrigsten Stand seit drei Monaten.

DEVISEN (ggü 0.00 Uhr)

DEVISEN zuletzt +/- % 0.00 Uhr Mo, 10.00 Uhr
EUR/USD 1,3035 -0,2% 1,3058 1,30152
EUR/JPY 104,2581 -0,1% 104,3400 103,92784
USD/JPY 79,9850 +0,1% 79,8950 79,865
USD/KRW 1135,1500 -0,3% 1138,5000 1136,82
USD/CNY 6,3089 +0,1% 6,3089 6,3089
AUD/USD 1,0191 -0,1% 1,0205 1,01646



+++++ ROHSTOFFE +++++

ÖL

Sorte/Handelsplatz aktuell Vortag (Settlmt) Bewegung % Bewegung abs.
WTI/Nymex 97,81 97,94 -0,1 -0,13
Brent/ICE 113,53 113,16 0,0 0,37

Die wieder gestiegene Risikoaversion war auch am Ölmarkt ablesbar. Öl der Sorte WTI lag zum Settlement erstmals seit dem 6. Februar wieder unter der Marke von 98 Dollar. Die Sorgen um die weitere Entwicklung in Europa zusammen mit dem schwachen Arbeitsmarkt in den USA lassen wieder verstärkte Nachfragesorgen aufkommen, so ein Händler.

METALLE

Metall aktuell Vortag Bewegung % Bewegung abs.
Gold (Spot) 1.636,75 1.638,20 -0,1% -1,45
Silber (Spot) 29,94 30,09 -0,5% -0,15
Platin (Spot) 1.532,25 1.526,80 +0,4% +5,45
Kupfer-Future 3,74 3,78 -0,9% -0,04



+++++ MELDUNGEN SEIT VORTAG, 20.00 UHR +++++

ABBOTT LABORATORIES

hat einen Rechtsstreit über irreführendes Marketing bei seinem einstigen Kassenschlager Depakote durch die Zahlung einer Milliardensumme beigelegt. Insgesamt werde Abbott verschiedenen Behörden in den USA 1,6 Milliarden US-Dollar zahlen, teilte das Unternehmen mit.

GOOGLE

Ein amerikanisches Bundesgericht hat am Montag entschieden, dass Google Urheberrechte von Oracle verletzt hat: Trotzdem dürften Google keine nennenswerten Strafzahlungen ins Haus stehen.

LEIGHTON

hat die Prognose für das laufende Geschäftsjahr trotz Problemen bei zwei Großprojekten in Australien bestätigt. Nach einer Eingrenzung des Verlusts im ersten Quartal will das Bauunternehmen im Gesamtjahr 2012 wieder Gewinne erwirtschaften, teilten die Australier mit.

===
DJG/ros/kko


(END) Dow Jones Newswires

May 08, 2012 01:33 ET (05:33 GMT)

Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.


Quelle: Dow Jones 08.05.2012 07:33:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.465 von HerrKoerper am 08.05.12 07:41:45ne bei 6370 rum aber erst mit der 8 uhr eröffnung

Moin
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.465 von HerrKoerper am 08.05.12 07:41:45moin, bei FX um 8 Uhr bei 6366, mit der ersten Kerze
Zitat von HerrKoerperGuten Morgen,

War der Dax Gestern im "Nachttief" bei IG oder einem anderen Broker bei 6340 rum? RBS handelt ja erst ab 8 Uhr, daher sehe ich da kein Nachttief.


moin:D


Nachttief IGM 6.398,1 ( IGM)

gruss:)
Zitat von mcgoofy
Zitat von HerrKoerperGuten Morgen,

War der Dax Gestern im "Nachttief" bei IG oder einem anderen Broker bei 6340 rum? RBS handelt ja erst ab 8 Uhr, daher sehe ich da kein Nachttief.


moin:D


Nachttief IGM 6.398,1 ( IGM)

gruss:)


nachtrag: 07:59h
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.477 von BurkhardtLoewenherz am 08.05.12 07:46:53"Der Führer der griechischen Konservativen, Antonis Samaras, hat bereits am Montagabend den Auftrag zur Regierungsbildung wieder zurückgegeben. Samaras teilte mit, es sei ihm nicht möglich, eine Koalition zu bilden. Staatspräsident Karolos Papoulias hatte ihn erst am Nachmittag als Chef der stärksten Partei mit der Regierungsbildung beauftragt. Die zweitstärkste Partei, das Radikale Linksbündnis Syriza, lehnte Samaras' Offerte umgehend ab. Die vom Wähler zur drittstärksten Kraft degradierten Sozialisten stimmten dagegen zu. Mit der PASOK als einzigem Partner fehlen Samaras aber zwei Sitze zur Mehrheit. Wie aus Kreisen der Präsidentschaft verlautete, wurde bereits Syriza-Chef Alexis Tsipras eingeladen, um am Dienstag (13 Uhr) das Sondierungsmandat zu erhalten."

------------------------------------

Moin Traders,

was für ein Desaster in Griechenland, das kann doch nur im Chaos enden.

Ich finde, die haben es von Anfang an falsch angepackt - statt eine neue Regierung zu wählen, hätte sich die Griechische Regierung lieber ein neues Volk wählen sollen (frei nach Berthold Brecht).


Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Ok thx.

Grüß dich Goofy, du hier?:eek::D
Zitat von BurkhardtLoewenherz"Der Führer der griechischen Konservativen, Antonis Samaras, hat bereits am Montagabend den Auftrag zur Regierungsbildung wieder zurückgegeben. Samaras teilte mit, es sei ihm nicht möglich, eine Koalition zu bilden. Staatspräsident Karolos Papoulias hatte ihn erst am Nachmittag als Chef der stärksten Partei mit der Regierungsbildung beauftragt. Die zweitstärkste Partei, das Radikale Linksbündnis Syriza, lehnte Samaras' Offerte umgehend ab. Die vom Wähler zur drittstärksten Kraft degradierten Sozialisten stimmten dagegen zu. Mit der PASOK als einzigem Partner fehlen Samaras aber zwei Sitze zur Mehrheit. Wie aus Kreisen der Präsidentschaft verlautete, wurde bereits Syriza-Chef Alexis Tsipras eingeladen, um am Dienstag (13 Uhr) das Sondierungsmandat zu erhalten."

------------------------------------

Moin Traders,

was für ein Desaster in Griechenland, das kann doch nur im Chaos enden.

Ich finde, die haben es von Anfang an falsch angepackt - statt eine neue Regierung zu wählen, hätte sich die Griechische Regierung lieber ein neues Volk wählen sollen (frei nach Berthold Brecht).


Gruss,

Burkhardt Loewenherz


Moin,

dazu diese Meldung von jandaya:

Griechenland: Der Chef der demokratischen Linken, Fotis Kouvelis, rechnet mit Neuwahlen. Eine Koalitionsregierung sei derzeit zweifelhaft, sagte er nachdem am Montag die ersten Sondierungsgespräche gescheitert waren.

.vor 17 Min (07:38)- Echtzeitnachricht
Zitat von HerrKoerperOk thx.

Grüß dich Goofy, du hier?:eek::D


hin und wieder mal :D

bin jetzt wieder weg.

einen erfolgreichen tag wünsche ich dir:)

tschööö
Zitat von mcgoofy
Zitat von HerrKoerperOk thx.

Grüß dich Goofy, du hier?:eek::D


hin und wieder mal :D

bin jetzt wieder weg.

einen erfolgreichen tag wünsche ich dir:)

tschööö


Grüß die Jungs und macht es gut!:D
Zitat von BigTS
Zitat von BurkhardtLoewenherz------------------------------------

Moin Traders,

was für ein Desaster in Griechenland, das kann doch nur im Chaos enden.

Ich finde, die haben es von Anfang an falsch angepackt - statt eine neue Regierung zu wählen, hätte sich die Griechische Regierung lieber ein neues Volk wählen sollen (frei nach Berthold Brecht).


Gruss,

Burkhardt Loewenherz


Moin,

dazu diese Meldung von jandaya:

Griechenland: Der Chef der demokratischen Linken, Fotis Kouvelis, rechnet mit Neuwahlen. Eine Koalitionsregierung sei derzeit zweifelhaft, sagte er nachdem am Montag die ersten Sondierungsgespräche gescheitert waren.

.vor 17 Min (07:38)- Echtzeitnachricht


Jau, das ist echt ne harte Nummer - jetzt müssen die so lange wählen, bis sich endlich mal eine Mehrheit für eine neue Regierung findet. (Wir können ja mal darauf wetten, ob sie das noch vor Weihnachten schaffen). Und bestimmt wird eine neue Regierung nicht sehr stabil sein, ich bin sicher, die Halbwertzeit Griechischer Regierungen wird ziemlich kurz sein.
Mal gucke, wie schnell die Wahlen vergessen sind.:laugh:
Zitat von BurkhardtLoewenherz"Der Führer der griechischen Konservativen, Antonis Samaras, hat bereits am Montagabend den Auftrag zur Regierungsbildung wieder zurückgegeben. Samaras teilte mit, es sei ihm nicht möglich, eine Koalition zu bilden. Staatspräsident Karolos Papoulias hatte ihn erst am Nachmittag als Chef der stärksten Partei mit der Regierungsbildung beauftragt. Die zweitstärkste Partei, das Radikale Linksbündnis Syriza, lehnte Samaras' Offerte umgehend ab. Die vom Wähler zur drittstärksten Kraft degradierten Sozialisten stimmten dagegen zu. Mit der PASOK als einzigem Partner fehlen Samaras aber zwei Sitze zur Mehrheit. Wie aus Kreisen der Präsidentschaft verlautete, wurde bereits Syriza-Chef Alexis Tsipras eingeladen, um am Dienstag (13 Uhr) das Sondierungsmandat zu erhalten."

------------------------------------

Moin Traders,

was für ein Desaster in Griechenland, das kann doch nur im Chaos enden.

Ich finde, die haben es von Anfang an falsch angepackt - statt eine neue Regierung zu wählen, hätte sich die Griechische Regierung lieber ein neues Volk wählen sollen (frei nach Berthold Brecht).


Gruss,

Burkhardt Loewenherz


na das die Leute von den Leuten genug haben, die vorher am Drücker waren ist doch wohl nur normal.
Zitat von chitypoMal gucke, wie schnell die Wahlen vergessen sind.:laugh:



Welche Wahlen:confused:
Zitat von chitypoMal gucke, wie schnell die Wahlen vergessen sind.:laugh:



Die Betrüger werden sicher die 6666 aus dem Ärmel zaubern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.566 von Standei am 08.05.12 08:17:15Etwa 18 Millonen Menschen leiden unter Alzheimer und vergessen alles!

Wie weit ist die Krankheit bei Dir fortgeschritten?
Zitat von riverstar_de
Zitat von BurkhardtLoewenherz"Der Führer der griechischen Konservativen, Antonis Samaras, hat bereits am Montagabend den Auftrag zur Regierungsbildung wieder zurückgegeben. Samaras teilte mit, es sei ihm nicht möglich, eine Koalition zu bilden. Staatspräsident Karolos Papoulias hatte ihn erst am Nachmittag als Chef der stärksten Partei mit der Regierungsbildung beauftragt. Die zweitstärkste Partei, das Radikale Linksbündnis Syriza, lehnte Samaras' Offerte umgehend ab. Die vom Wähler zur drittstärksten Kraft degradierten Sozialisten stimmten dagegen zu. Mit der PASOK als einzigem Partner fehlen Samaras aber zwei Sitze zur Mehrheit. Wie aus Kreisen der Präsidentschaft verlautete, wurde bereits Syriza-Chef Alexis Tsipras eingeladen, um am Dienstag (13 Uhr) das Sondierungsmandat zu erhalten."

------------------------------------

Moin Traders,

was für ein Desaster in Griechenland, das kann doch nur im Chaos enden.

Ich finde, die haben es von Anfang an falsch angepackt - statt eine neue Regierung zu wählen, hätte sich die Griechische Regierung lieber ein neues Volk wählen sollen (frei nach Berthold Brecht).


Gruss,

Burkhardt Loewenherz


na das die Leute von den Leuten genug haben, die vorher am Drücker waren ist doch wohl nur normal.


so nicht !! dass die griechische bevölkerung alle versprochenene der 2 parteien in vollen zügen zu ihren vorteilen (eben durch die der versprecher)genossen haben... jetzt geht es dem volk an den karagen...schliomm genug,aber andererseits sind sie auch mitschuld an der misere.



moin zusammen
Zitat von Standuhr
Zitat von chitypoMal gucke, wie schnell die Wahlen vergessen sind.:laugh:



Die Betrüger werden sicher die 6666 aus dem Ärmel zaubern.


Aber erst punkt 12.:laugh:
Zitat von riverstar_de
Zitat von BurkhardtLoewenherz"Der Führer der griechischen Konservativen, Antonis Samaras, hat bereits am Montagabend den Auftrag zur Regierungsbildung wieder zurückgegeben. Samaras teilte mit, es sei ihm nicht möglich, eine Koalition zu bilden. Staatspräsident Karolos Papoulias hatte ihn erst am Nachmittag als Chef der stärksten Partei mit der Regierungsbildung beauftragt. Die zweitstärkste Partei, das Radikale Linksbündnis Syriza, lehnte Samaras' Offerte umgehend ab. Die vom Wähler zur drittstärksten Kraft degradierten Sozialisten stimmten dagegen zu. Mit der PASOK als einzigem Partner fehlen Samaras aber zwei Sitze zur Mehrheit. Wie aus Kreisen der Präsidentschaft verlautete, wurde bereits Syriza-Chef Alexis Tsipras eingeladen, um am Dienstag (13 Uhr) das Sondierungsmandat zu erhalten."

------------------------------------

Moin Traders,

was für ein Desaster in Griechenland, das kann doch nur im Chaos enden.

Ich finde, die haben es von Anfang an falsch angepackt - statt eine neue Regierung zu wählen, hätte sich die Griechische Regierung lieber ein neues Volk wählen sollen (frei nach Berthold Brecht).


Gruss,

Burkhardt Loewenherz


na das die Leute von den Leuten genug haben, die vorher am Drücker waren ist doch wohl nur normal.


Was soll´s - sie hatten vorher die Wahl zwischen Pest und Cholera ...


... jetzt haben sie die Wahl zwischen Pest, Cholera, Tripper und Syphilis.

Aber bei uns ist das ja auch nicht viel besser.


Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Zitat von StanduhrEtwa 18 Millonen Menschen leiden unter Alzheimer und vergessen alles!

Wie weit ist die Krankheit bei Dir fortgeschritten?


Wie war nochmal die Frage?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.499 von BurkhardtLoewenherz am 08.05.12 07:54:06weder regierung, noch das "verärgerte" volk hat hier gutes getan!

denen ihr schicksal war doch schon vor ein paar monaten endültig besiegelt, da hieß es nur noch: ach komm was solls wir geben denen nochmal paar Mrd's bevor sie mit dem finger auf europa/deutschland zeigen und sagen wir waren schuld! tun sie ja sowieso aber egal.... :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.630 von BurkhardtLoewenherz am 08.05.12 08:31:22Welche Frage - kann mich nicht erinnern!:laugh:
Zitat von StanduhrEtwa 18 Millonen Menschen leiden unter Alzheimer und vergessen alles!

Wie weit ist die Krankheit bei Dir fortgeschritten?


Hallo Standi,

gibt es auch eine wissenschaftliche Untersuchung, wieviele Trader unter Alzheimer leiden?

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Nichts Griechenland ist Schuld sondern die Geldgeber, denn sie bescheinigten Griechenland die Kreditwürdigkeit.
Liebe Profitrader/innen, Liebe Millionäre/innen,

DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 08. Mai 2012
von Rocco Gräfe


Widerstände: 6600/6610 + 6665 + 6875/6880
Unterstützungen: 6505 + 6450 + 6330/6340 + 6200/6220

Rückblick: Der DAX konnte gestern einen krassen Kursabriss (reeller Startkurs war 6400, nicht 6516) vollständig aufholen und bis zum Freitagsschlusskurs ansteigen.

Charttechnischer Ausblick: Der Kampf um die 200 Tage und 50 Wochen Linie bei ~6500 geht weiter.
Die Abwärtsmuster scheinen auf der Unterseite unvollständig zu sein, doch könnte sich der DAX bis Mittwochabend erstmal ohne neue Wochentiefs weiterentwickeln.

Details: Dennoch dürften die gestrigen Zugewinne bald harmonisch auskonsolidiert werden. Diesbezüglich wäre ein Rückfall bis 6450 optimal. Ggf. werden es aber nur 6505.
Spätestens ab 6450 könnte der DAX weiter steigen, und zwar bis 6600/6625, wahrscheinlich aber nicht über 6665.

Nur oberhalb von 6666 wäre umgehend 6875 das Ziel.

Unterhalb von 6450 würde das Chartbild heute zunehmend für neue Wochentiefs zwischen 6330/6340 sprechen. Auch ein Ziel bei 6200/6220 wäre dann denkbar.

BEDENKEN SIE:
Der DAX ist KEIN Abbild des nahe am Jahreshoch 2012 und weit über dem Jahreshoch 2011 (DOW 12875 = vergleichbar DAX 7600) stehenden DOW JONES.
Der DAX ist auch KEIN Abbild des überaus bärischen Eurostoxx50 Index, der sich bereits Richtung des Vorjahrestiefs (1935 = vergleichbar DAX 4965) orientiert.
Der DAX wird voraussichtlich irgendetwas dazwischen abliefern.

Viele Grüße!
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de


DAX 60 min



DAX Tag





3 - DAX vs DOW vs EUROSTOXX50 seit Mai 2011 (Vorjahreshoch)

Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.648 von coopers27 am 08.05.12 08:34:33dann frag dich mal warum man denen kein geld mehr gegeben hat!

du steckst doch nachbars lumpi den fuffi auch nicht in den hintern! :laugh: und hoffst das er an der gleichen stelle wieder alles in münzen zurück sch*****
Wenn jemand zu dir kommt und dir jedes mal Geld gibt und noch mehr Geld gibt. Wie fühlst du dich? Am Anfang noch ein schlechtes gewissen aber dann ist es dir Scheiß egal denn niemand fragt wie du es zurückzahlen solltest. Plötzlich kommt einer und sagt, so du, jetzt will ich mein Geld zurück!
Was machst du? Nachbars Hund lumpi fragen, ob es mit den Rest Münzen auch Scheine rausgibt?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.723 von coopers27 am 08.05.12 08:48:25das ist zwar so nicht richitg aber der letzte satz war richtig! :D

die griechen sollten sich viele lumpis züchten :laugh:
Die Lösung für alle Krisen : mehr lumpis von Nachbars Garten
Zitat von BOSSMENnach x5 sollte man jetzt rein oder?


Nein, regelkonform wird erst der Kurs nach Beginn des Xetra-Handels ab 9 Uhr berüchsichtigt - gegebenenfalls ein Einstieg bei 5.520 Punkten (gemäss Setup für heute).

Das trifft aber noch nicht zu.

gruss,

Burkhardt Loewenherz
dpa-AFX: *HÄNDLER: STÖRUNG IM XETRA-SYSTEM - HANDELSSTART BIS AUF WEITERES VERSCHOBEN
Zitat von MinorKompletter Xetra-Halt?


Ja, sieht so aus. Ich habe mich auch gefragt, ob mein Chart hängt, oder ob kein XETRA-Handel stattfindet?

Mein Kurs zeigt immer noch 6.548,74 (Als Eröffnung, Tageshoch und Tagestief

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Zitat von BurkhardtLoewenherz
Zitat von MinorKompletter Xetra-Halt?


Ja, sieht so aus. Ich habe mich auch gefragt, ob mein Chart hängt, oder ob kein XETRA-Handel stattfindet?

Mein Kurs zeigt immer noch 6.548,74 (Als Eröffnung, Tageshoch und Tagestief

Gruss,

Burkhardt Loewenherz


Ich habe gerade gerade bei Cortal Consors angerufen.

Aus technischen Gründen findet zur Zeit kein XETRA-Handel statt.

Der F-DAX wird aber offensichtlich gehandet und die Kurse der Zertifikate werden auch getaxt.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Ich will jetzt die 6700 sehen, da ich long gegangen bin!!! Hoppa,hoppa, rauf die Kiste!
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.920 von Gruenspan59 am 08.05.12 09:22:21vor dem Erfolg hat Gott die 6500 gesetzt :D:D:D;)
So, Verkauf der Gesamtposition Short (Restposi KK 6765 und KK 6508) zu 6525 = + 223 Punkte

Ich muss packen und kann nicht den ganzen Tag schauen.
Der Dax wackelt und zappelt und die Betrüger hatten ihn nach 8 Uhr
auf über 6570 geschoben und von da mußte er 50 Punkte runter nach 9 Uhr und nun wetzen sie sich schon dieMesser und denken es geht wieder 200 Punkte hoch.
Elendes Manipulierergesindel!
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.930 von Gustl39 am 08.05.12 09:23:40Da muß es nicht mehr vorbei gehen, lieber ohne Umwege rauf.
Zitat von Gustl39vor dem Erfolg hat Gott :confused: die 6500 gesetzt :D:D:D;)


Ich tippe aber eher auf die Gegenpartei (ich meine die da unten, wo es ganz doll heiss ist).

Gruss,

Burkhardt
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.959 von BurkhardtLoewenherz am 08.05.12 09:27:32:laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.133.959 von BurkhardtLoewenherz am 08.05.12 09:27:32ersten short von 63 mal mit +20 sl gesetzt
6509 mal long genommen. SL 6499. Kein Trade nach Regel, nur so Bauch, daher kleines Volumen.
Zitat von BurkhardtLoewenherz
Zitat von BOSSMENnach x5 sollte man jetzt rein oder?


Nein, regelkonform wird erst der Kurs nach Beginn des Xetra-Handels ab 9 Uhr berüchsichtigt - gegebenenfalls ein Einstieg bei 5.520 Punkten (gemäss Setup für heute).

Das trifft aber noch nicht zu.

gruss,

Burkhardt Loewenherz


Ich habe zwar keinen F-DAX Chart, aber wir müssten im Tagestief (analog zu meinen Zertifikaten) ungefähr im Bereich 5.510 / 5.512 DAX gewesen sein.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Zitat von HerrKoerper6509 mal long genommen. SL 6499. Kein Trade nach Regel, nur so Bauch, daher kleines Volumen.


+15 realisiert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.009 von BurkhardtLoewenherz am 08.05.12 09:34:24RBS war noch 3 Punkte tiefer.
Xetra-System der deutschen Börse gestört - Handel nicht möglich
08.05.2012
09:28
DJN


FRANKFURT (Dow Jones)--Das Xetra-System der Deutschen Börse ist gestört, der
Handel derzeit nicht möglich. Das geht aus einem entsprechenden Hinweis der
Deutschen Börse hervor. Grund seien technische Probleme. Wann der Handel wieder
fortgesetzt werde, könne derzeit nicht gesagt werden, so ein Sprecher der Börse
auf Nachfrage. Die Übermittlung der Xetra-Daten war wenige Minuten nach
Handelsbeginn ausgefallen.

DJG/gos

(END) Dow Jones Newswires

May 08, 2012 03:28 ET (07:28 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2012
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper6509 mal long genommen. SL 6499. Kein Trade nach Regel, nur so Bauch, daher kleines Volumen.


+15 realisiert.


Moin, was bist Du denn für ein Kursfeststellungs-Zocker:laugh:
Händler: Xetra-Handelsstart könnte sich "um Stunden" verzögern +++ Technische Probleme.
09:34 - Echtzeitnachricht
heir läufts:

http://www.finanzen.net/index/DAX-Realtime@intZeit_2
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper6509 mal long genommen. SL 6499. Kein Trade nach Regel, nur so Bauch, daher kleines Volumen.


+15 realisiert.


Moin Mr. Body,

muss ich jetzt neidisch auf Deinen Bauch sein?


Gruss,

Burkhardt
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper6509 mal long genommen. SL 6499. Kein Trade nach Regel, nur so Bauch, daher kleines Volumen.


+15 realisiert.


6513 noch mal Long. SL 6499. Wieder nur Bauch. Falls SL, trotzdem kein Minus zum Start durch den Vortrade.:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.060 von BurkhardtLoewenherz am 08.05.12 09:39:56interessant wird sien ob er nochmal hoch kommt, nach dem gestrigen run?!?!?
Also der DB DAX und BNP DAX sind ca. 30 Punkte auseinander - was denn jetzt? Bin echt irritiert.
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper...

+15 realisiert.


6513 noch mal Long. SL 6499. Wieder nur Bauch. Falls SL, trotzdem kein Minus zum Start durch den Vortrade.:D


+7 realisiert.
Zitat von tubbes
Zitat von HerrKoerper...

+15 realisiert.


Moin, was bist Du denn für ein Kursfeststellungs-Zocker:laugh:


:p
moin,

kurz unter die 6500 könnte er gerne nochmal gehen. möchte meine long posi gerne noch etwas ausbauen.
Zitat von BurkhardtLoewenherz
Zitat von HerrKoerper...

+15 realisiert.


Moin Mr. Body,

muss ich jetzt neidisch auf Deinen Bauch sein?


Gruss,

Burkhardt


Nein, mit Sicherheit nicht. Mein erster Bauchtrade heute war ein E/J Long...Schaue mal in Chart...:cry::laugh:

Heute habe ich keine guten Marken bisher, daher muss ich bissel Bauch machen...
Ohne den "richtigen" Dax kann noch besser betrogen werden.
macht bitte Arbitrage, falls das mit BNP und DB stimmt.
gleich 10 uhr.. um diese zeit wollte ich schon paar scheine reicher sein...
habe meine Shortpos.gestern Abend um 21Uhr50 bei 6584 erhöht, da ich i.d.k. Tagen von niedrigeren Kursen ausgehe. Die Ausmaß, was in Griechenland nun passiert und auch sicherlich durch den neuen "Franzmann" wird jetzt erst noch zu realisieren sein....

die gestrigen Wahlergebnisse in Griechenland und Frankreich zeigen erstaunliche Gemeinsamkeiten, die für die künftige Wirtschaftspolitik in Europa bedeutsam sind: Es gab in beiden Fällen einen Linksruck hin zu Kräften, die die Sparpolitik ablehnen und die mehr Wachstum versprechen. Hollande hat bereits angekündigt, über Steuererhöhungen für Großunternehmen und Reiche zusätzliche Ausgaben des Staates zu finanzieren. Klingt einfach und betrifft ja nur eine Minderheit (die Anderen"), wird aber wegen der Möglichkeit der Kapitalflucht kaum funktionieren.

Außerdem will er den bereits unterzeichneten europäischen Fiskalpakt neu verhandeln und mit Elementen für mehr Wachstum versehen. Staatlich verordnetes Wachstum, da dürfen wir gespannt sein. E gibt wohl keinen ineffizienteren Geldverschwender als den Staat. Letztlich dürften die Wachstumsversprechen nur dazu dienen, die neuerliche Ausweitung der Staatsverschuldung zu rechtfertigen. Frankreich wird in Zukunft weiter nach Süden abdriften, seine Verschuldung ausweiten und Deutschland letztlich mehr Lasten aufbürden (die wir uns mit dieser Regierung natürlich bereitwillig aufbürden lassen).

In Griechenland wird zur Regierungsbildung eine der kleineren Parteien benötigt, die gegen die Sparpakete sind, was wiederum Abstriche am Sparkurs erzwingen wird und nicht gerade für eine stabile Politik sorgen wird. Das Risiko eines Euroaustritts des Landes ist damit erheblich gestiegen, und daran hängen ganz erhebliche deutsche Zahlungsforderungen, für die dann wohl der heimische Steuerzahler aufkommen müssen wird. Die Griechen werden sich aber daran erinnern, dass sie ohne frisches Geld im Herbst diesen Jahres endgültig und offiziell die Staatspleite erklären müssen. Mit Schuldenschnittchen wäre es dann vorbei.

Unterdessen rutscht die Konjunktur in der Euro-Zone weiter in die Rezession ab. Der Sentix-Index fiel im Mai von -14,7 auf -24,5 Punkte (Erwartung: Stagnation bei -14,7 Punkten). Üblicherweise verlaufen Rezessionen zyklisch und verschwinden nach einer Marktbereinigung von selbst wieder. Mit der seit Jahren grassierenden Rettungswut kann es dazu jedoch nicht kommen. Man kann sie sich aber auch nicht mehr leisten, denn ohne Steuereinnahmen droht der Staatsschuldenkollaps. Die Effekte von Niedrigzinspolitik und Liquiditätsschwemme sind erstaunlich schnell verpufft. Mit staatlich verordneten Wachstumsprogrammen wird das nicht anders sein.
http://tools.godmode-trader.de/German30/

hier gibt es kurse und mein broker gibt mir auch taxen zu meinen scheinen
Zitat von tubbesSo, Verkauf der Gesamtposition Short (Restposi KK 6765 und KK 6508) zu 6525 = + 223 Punkte

Ich muss packen und kann nicht den ganzen Tag schauen.


hier spricht der Kapitän:
Guten Morgen:)
und!
Gw Herr Kaleu - und Danke für die ordentliche Abmeldung vom Bord
des Frachters MaxTubbes. Auch auf den Packzettel schauen damit auch
alles in den Koffer wandert ;)

Wünschen Dir und deiner convoyage einen angenehmen Aufenthalt in
Ägypten:O
Zitat von gipsywomanhttp://tools.godmode-trader.de/German30/

hier gibt es kurse und mein broker gibt mir auch taxen zu meinen scheinen


Habe ich auch auf dem Schirm, bekomme auch die Kursstellungen meines Brokers. Aber die Abweichungen sind erheblich. Vgl. dazu.

http://www.boerse.de/indizes/DAX/DE0008469008
Zitat von HerrKoerper
Zitat von tubbes...

Moin, was bist Du denn für ein Kursfeststellungs-Zocker:laugh:


:p


:laugh: man muss die Emis schlagen egal wie, Recht hasde!!
junge junge die börse ist ne bude, keine xetradax seit ewigkeiten.

wenn ich so arbeiten würde, wäre ich schon lnage pleite.


moin und allseits gute geschäfte.
Zitat von gipsywomanhttp://tools.godmode-trader.de/German30/

hier gibt es kurse und mein broker gibt mir auch taxen zu meinen scheinen


Na klar, übrigens ich fahre heute Nacht zum Flughafen Düsseldorf, da kriege ich Taxen für meine Scheine :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.158 von Standuhr am 08.05.12 09:55:52ja..... :D
Zitat von StanduhrGeht der Dax jetzt unter 6500?



Zumindest schön abgeprallt. Daher bei 6506 eingelongt. Ziel die Woche min. +100 P. Zu optimistisch? :confused:
6508 noch mal long geclickt. SL 6499.
Die Spannung steigt.

:eek::cry:

Kauft denn noch jemand Griechenanleihen? oder bedeutet Schatzwechsel was anderes?

10:00 NL/Auktion 2,25-prozentiger Staatsanleihen im Volumen
von 2 bis 3 Mrd EUR, Laufzeit Juli 2022
*** 10:15 GB/HSBC Holdings plc, Interim Management Statement 1Q,
London
11:00 AT/Auktion 3,20-prozentiger Staatsanleihen, Laufzeit Februar 2017
Auktion 3,40-prozentiger Staatsanleihen, Laufzeit November 2022
im Gesatmvolumen von 1,21 Mrd EUR
11:00 GR/Auktion 26-wöchiger Schatzwechsel im Volumen
von 1 Mrd EUR
Hi Traders,

nur mal so eine Überlegung.

Ich habe jetzt zwar nicht nachgesehen, ob es schon neue 6.500er Turbo-Knock-Out Zertis gibt, vermutlich aber ja.

Solange aber kein XETRA-Handel stattfindet, können diese ja auch nicht ausgekockt werden.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Zitat von HerrKoerper6508 noch mal long geclickt. SL 6499.


+5 realisiert.
Zitat von chitypoErsten Tausender heut verbrannt.:mad:


Nie, es ist an HerrKoerper übergegangen.

Sehr edel von dir, leben und leben lassen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.196 von chitypo am 08.05.12 10:02:02Hier wird doch falsch getaxt.:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.208 von HerrKoerper am 08.05.12 10:03:15GW so kommt auch was in die kasse;);)
Zitat von max-modesty
Zitat von tubbesSo, Verkauf der Gesamtposition Short (Restposi KK 6765 und KK 6508) zu 6525 = + 223 Punkte

Ich muss packen und kann nicht den ganzen Tag schauen.


hier spricht der Kapitän:
Guten Morgen:)
und!
Gw Herr Kaleu - und Danke für die ordentliche Abmeldung vom Bord
des Frachters MaxTubbes. Auch auf den Packzettel schauen damit auch
alles in den Koffer wandert ;)

Wünschen Dir und deiner convoyage einen angenehmen Aufenthalt in
Ägypten:O

Danke Dir Max, und sehe zu, dass auf unserem Frachter alles weiterhin ordnungsgemäß läuft:)

Allen gute Trades !!!
Ich lass laufen bis mindestens 6600. Hoffe dass wir die heute noch sehen werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.232 von Gruenspan59 am 08.05.12 10:06:21TOP! Seh ich auch so.
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper6508 noch mal long geclickt. SL 6499.


+5 realisiert.


Moin Body! Glückwunsch, du heute als flinker Dax-Scalper unterwegs :eek: Das kennt man doch sonst gar nicht so von dir ?!:laugh: Viel Glück weiterhin!
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.206 von BurkhardtLoewenherz am 08.05.12 10:03:09da steht aber sicher was im kleingedruckten.
Zitat von tubbes
Zitat von max-modesty...

hier spricht der Kapitän:
Guten Morgen:)
und!
Gw Herr Kaleu - und Danke für die ordentliche Abmeldung vom Bord
des Frachters MaxTubbes. Auch auf den Packzettel schauen damit auch
alles in den Koffer wandert ;)

Wünschen Dir und deiner convoyage einen angenehmen Aufenthalt in
Ägypten:O

Danke Dir Max, und sehe zu, dass auf unserem Frachter alles weiterhin ordnungsgemäß läuft:)

Allen gute Trades !!!



Mach und roger :)

ich und in Eltville denk ich an dich :p
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper6508 noch mal long geclickt. SL 6499.


+5 realisiert.


du bist der typ............ mehr will ich nicht verdienentyp :p:p

pampers anziehen und durch :cool: halten bis 5499 oder 6600 :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.235 von the-adidas am 08.05.12 10:06:55Das ist alles sehr politisch geprägt im Moment. Und politische Börsen haben nie lange bestand. Von daher habe ich keine Panik und warte einfach mal ab, selbst wenn es noch ein bischen runter geht.
Die Richtung wird sich wohl bei der Draghi-Rede entscheiden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.250 von regenkobold am 08.05.12 10:08:37:laugh::laugh::laugh::laugh:;)
Zitat von regenkobold
Zitat von HerrKoerper...

+5 realisiert.


du bist der typ............ mehr will ich nicht verdienentyp :p:p

pampers anziehen und durch :cool: halten bis 5499 oder 6600 :cool:


richtig, richtig!! Reko

zumal es ne kleine Posi gewesen sein soll;
drum in die Strampelhose gesprungen :cool:
Zitat von Gustl39dow gibt aber gut ab....


Nase gleichfalls.
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper6508 noch mal long geclickt. SL 6499.


+5 realisiert.


Kaufdruck ist nun wieder weg. Könnte man nun als Bruch handeln. Habe mal Short geclickt @ 6517. SL 6527. War kein Mustsell, aber die Lage würde es erlauben.
10:15 gehts weiter mit auction. Start dann ca. 10:20
Zitat von Gruenspan59Das ist alles sehr politisch geprägt im Moment. Und politische Börsen haben nie lange bestand. Von daher habe ich keine Panik und warte einfach mal ab, selbst wenn es noch ein bischen runter geht.


Habe auch viel Platz nach unten, aber meine (unsere) Richtung ist klar. ;)
wann geht der dax endlich richtig in die knie ? us futures sind schon deutlich mehr runter gekommen .... platsch endlich unter die 6500 baby ziel 6280 !!
FDOW ist so weit runtergerasselt und den Dax kümmert es mal nicht weiter!
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper...

+5 realisiert.


Kaufdruck ist nun wieder weg. Könnte man nun als Bruch handeln. Habe mal Short geclickt @ 6517. SL 6527. War kein Mustsell, aber die Lage würde es erlauben.


Gestoppt. Nun Ziel 6603. Dort kann ich dann wiede richtig loslegen.
Zitat von HerrKoerper
Zitat von HerrKoerper...

+5 realisiert.


Kaufdruck ist nun wieder weg. Könnte man nun als Bruch handeln. Habe mal Short geclickt @ 6517. SL 6527. War kein Mustsell, aber die Lage würde es erlauben.


:keks: Aua.
Zitat von Warren_B

:rolleyes:


Herzstillstand , DAX tot
Zitat von ad_infinitum
Zitat von HerrKoerper...

Kaufdruck ist nun wieder weg. Könnte man nun als Bruch handeln. Habe mal Short geclickt @ 6517. SL 6527. War kein Mustsell, aber die Lage würde es erlauben.


:keks: Aua.


Waren nur jeweils 5 CFDs bei allen Trades. War nur zum "aufwärmen". Für n Mittag reicht es aber immer noch...:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.301 von micha261173 am 08.05.12 10:14:02das ist doch der alte trick, wenn der dax nicht fallen will, versucht man die daxbullen über die us-futures weichzuklopfen.

sieht aber nach einem kompletten rohrkrepierer aus.


sorry liebe bären- aber ibex, mib und co sehen nach heftiger gegenbewegung aus- dax ende der woche 6800++ ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.318 von poll23 am 08.05.12 10:15:50Das ist ja geil !!!!! :laugh::laugh::laugh:
Zitat von HerrKoerper
Zitat von ad_infinitum...

:keks: Aua.


Waren nur jeweils 5 CFDs bei allen Trades. War nur zum "aufwärmen". Für n Mittag reicht es aber immer noch...:laugh:


Na dann is ja gut. :)
Zitat von knockout54XETRA on. los gehts


Brauchst du Xetra um zu handeln?:confused::D

Großer Aktienschieber was?:D
SO: eingelongt bei 6520, SL 6460, TP 6666. Muss jetzt mal der Realwirtschaft unter die Arme greifen und wünsche gute Trades allerseits. Buybuy!
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.294 von the-adidas am 08.05.12 10:13:21Ich habe Platz bis 5800. Aber das würde ich nicht abwarten. Denke gestern war so ziemlich das Tief. Im internationalen vergleich steht der DAX ziemlich schlecht da und hat eher Potential nach oben als nach unten. Von daher alles entspannt sehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.324 von peterjena am 08.05.12 10:17:32Moin,

nach heftiger gegenbewegung aus

Ich sehe eine starke buy div im US/CAD und sell div in AU was gegen die 6800++ spricht :)
bissi hat der Dow konsolidiert - aber vllt. darf es noch
etwas mehr sein - zumindest 12800 'hab da so ne Linie':p
Wo dann sich das Pelztier aufhält? das wird man dann sehen...:rolleyes:
Zitat von hessentrader65" ... was in Griechenland nun passiert und auch sicherlich durch den neuen "Franzmann" wird jetzt erst noch zu realisieren sein.... die die Sparpolitik ablehnen und die mehr Wachstum versprechen. Hollande hat bereits angekündigt, über Steuererhöhungen für Großunternehmen und Reiche zusätzliche Ausgaben des Staates zu finanzieren. Klingt einfach und betrifft ja nur eine Minderheit (die Anderen"), wird aber wegen der Möglichkeit der Kapitalflucht kaum funktionieren.

Außerdem will er den bereits unterzeichneten europäischen Fiskalpakt neu verhandeln und mit Elementen für mehr Wachstum versehen. Staatlich verordnetes Wachstum ... "



Vielleicht fehlt auch (momentan) einigen Leuten in der EU die nötige Weitsicht und diese Entwicklungen werden in den Geschichtsbüchern später als der entscheidenen Schritt zu Bewältigung der Krise angesehen werden.

Das mit der Kapitalflucht halte ich für ein viel zitiertes aber deutlich überschätztes Argument. Soooo global wie behauptet können in Wirklichkeit gar nicht so viele Unternehmer agieren und Ausflüge in die "reine" Finanzwelt von Managern (z.B. Adolf Merckle) klappen dann doch nicht so reibungslos wie vorher geplant ....
Zitat von sporttraderMoin,

nach heftiger gegenbewegung aus

Ich sehe eine starke buy div im US/CAD und sell div in AU was gegen die 6800++ spricht :)


:confused::confused:

Hi
Was hat US/CAD mit Dax zu tun?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.413 von warrantboy am 08.05.12 10:31:32Was hat US/CAD mit Dax zu tun?

Läuft sehr oft konträr :)
Zitat von tubbes
Zitat von gipsywomanhttp://tools.godmode-trader.de/German30/

hier gibt es kurse und mein broker gibt mir auch taxen zu meinen scheinen


Na klar, übrigens ich fahre heute Nacht zum Flughafen Düsseldorf, da kriege ich Taxen für meine Scheine :laugh::laugh:

dann bist wohl bald ziemlich short????:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.397 von Gruenspan59 am 08.05.12 10:27:33Bei mir ist nur Platz bis 62, aber auch so tief wird es nicht gehen. Alles im Soll. :)
Da haben die Bullen anscheinend während des geschlossenen Xetras schon mit den Hufen gescharrt, um endlich wieder Aktien kaufen zu können... :rolleyes:


Moin allerseits! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.428 von sporttrader am 08.05.12 10:33:18da sehe ich allerdings selbst mit viel phantasie keinen zusammenhang.
Zitat von the-adidasBei mir ist nur Platz bis 62, aber auch so tief wird es nicht gehen. Alles im Soll. :)


sag niemals nie ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.468 von GRILLER am 08.05.12 10:41:27Natürlich sollte man "nie" nicht sagen. So wie es 500 P runter gehen kann, kann es auch die andere Richtung gehen.

Wäre ja noch schöner, wenn wir wüssten wo es hingeht ;)
Zitat von Lord_FericDa haben die Bullen anscheinend während des geschlossenen Xetras schon mit den Hufen gescharrt, um endlich wieder Aktien kaufen zu können... :rolleyes:


Moin allerseits! :)


vllt. wirds heute nur kurzes Scharren der Bullen geben -
wir werden es sehen ;)
Zitat von sporttraderMoin,

nach heftiger gegenbewegung aus

Ich sehe eine starke buy div im US/CAD und sell div in AU was gegen die 6800++ spricht :)


Moin

Sporti was denkst du wie es wohl weiter geht mit dem dax?

lg
endlich wird abverkauft .. hat sich aber bitten lassen der gute ... wenn die 1.30 im euro noch fallen dann hossa
Zitat von max-modesty
Zitat von Lord_FericDa haben die Bullen anscheinend während des geschlossenen Xetras schon mit den Hufen gescharrt, um endlich wieder Aktien kaufen zu können... :rolleyes:


Moin allerseits! :)


vllt. wirds heute nur kurzes Scharren der Bullen geben -
wir werden es sehen ;)


oder war es vllt. das Scharren der Bären :rolleyes:


:laugh: :laugh:
X5 sprach ja von Mega-Bullisch. Schaut allerdings im Moment noch nicht danach aus. Aber der Tag ist ja noch nicht zu Ende. Hätte heute aber auch mit weiter steigenden Kursen gerechnet. Mal sehen was noch geht.
servus liebe profitrader,
shorts von gestern @00 auf long gedreht für 20 punkte mit sl @88. danch hit. wirklich bullish wird es erst wieder im juni, alles abhängig vom esm-vertrag.
lg max
Schwer zu sagen...
Ich habe Bullen... Knock-Out 6490... maybe sind die gleich weg...
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.606 von Blindking81 am 08.05.12 11:04:19casino grande :rolleyes:
Wieder hat es meine Position gekillt.
11:04 die Spitze.

Mit Stop kannst den Markt schwer handeln.
Zitat von Gruenspan59X5 sprach ja von Mega-Bullisch. Schaut allerdings im Moment noch nicht danach aus. Aber der Tag ist ja noch nicht zu Ende. Hätte heute aber auch mit weiter steigenden Kursen gerechnet. Mal sehen was noch geht.



Die liegen oft mal daneben, können ja nicht immer richtig raten.

Leider wird hier im Thread sehr selektiv über die berichtet, so dass nach meinem Empfinden der Eindruck entstehen die Handelsinformationen stimmen häufig. Ich lese nicht jedes Update/Bericht von X5, bin aber alles andere als begeistert ....
Zitat von BurkhardtLoewenherzHi Traders,

nur mal so eine Überlegung.

Ich habe jetzt zwar nicht nachgesehen, ob es schon neue 6.500er Turbo-Knock-Out Zertis gibt, vermutlich aber ja.

Solange aber kein XETRA-Handel stattfindet, können diese ja auch nicht ausgekockt werden.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz


Wie ich schon vermutet hatte, mussten nach Wiederaufnahme des XETRA-Handels erstmal die neuen 6.500er Scheine abgeräumt werden. Die hätten ja sonst einen zu grossen Hebel gehabt.

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Die Kerze hat mir etwas Luft zum Atmen gegeben...
Knapp gekauft, jetzt im Plus (6524) und heute abend Jackpot?!?!

Wie Value gesagt hat... Casino grande... von nix kommt nix...
6511 gerade.... *röchel
Die blaue Linie sehe ich als wichtig an. Darüber long bis TH möglich.

11:12
Griechenland platziert Geldmarktpapiere mit einer Laufzeit von 26 Wochen im Volumen von €1,3 Mrd. Rendite mit 4,69% höher als zuletzt mit 4,55%. Auktion 2,6-fach (zuletzt: 2,62-fach) überzeichnet.
http://www.boerse-go.de/


Ich wurde nicht kaufen, ich bin ja auch nicht EZB.
Zitat von Blindking81Schwer zu sagen...
Ich habe Bullen... Knock-Out 6490... maybe sind die gleich weg...


Ganz schön dicht am STRIKE - da reicht ein SPIKE. wie fein - ein Reim.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.619 von valueplantation am 08.05.12 11:07:35Russisch Roulette mit 6 Kugeln in der Trommel! :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.573 von Gruenspan59 am 08.05.12 10:57:56Hallo ist mein ersten Posting. ;-)

Nun X5 spricht vom MEGA Bullishen Tag erst am Mittwoch. Heute ist Roll Over Tag.
Zitat von GuiAraHallo ist mein ersten Posting. ;-)

Nun X5 spricht vom MEGA Bullishen Tag erst am Mittwoch. Heute ist Roll Over Tag.



Na wenn X5 das sagt wirds wohl stimmen ;)

Willkommen !
Hallo GuiAra

wo sind nur die guten alten deutschen Namen geblieben;);)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.650 von CaptainProton am 08.05.12 11:14:16X5 ist schon sehr treffsicher! Gestern war einzig mal so richtig daneben, aber sonst sehr sehr gut. Das mit Abstand beste System das ich kenne. Ganz erstaunlich.
Italienische Banken haben sich im April knapp €271 Mrd von der EZB geliehen nach €270 Mrd im März.

DAS SIND 541 Mrd. NUR ITALIEN !!!
Schnell weg hier - mein Gott wer soll das bezahlen.
Zitat von CaptainProton
Zitat von Gruenspan59X5 sprach ja von Mega-Bullisch. Schaut allerdings im Moment noch nicht danach aus. Aber der Tag ist ja noch nicht zu Ende. Hätte heute aber auch mit weiter steigenden Kursen gerechnet. Mal sehen was noch geht.



Die liegen oft mal daneben, können ja nicht immer richtig raten.

Leider wird hier im Thread sehr selektiv über die berichtet, so dass nach meinem Empfinden der Eindruck entstehen die Handelsinformationen stimmen häufig. Ich lese nicht jedes Update/Bericht von X5, bin aber alles andere als begeistert ....


Du kannst leider nur sehr selektiv lesen und verstehen. Da liegt dein Problem. Es gibt klare Handelsanweisungen und wenn man danach die letzten 6 Monate gehandelt hat, hat man Geld verdient. Also ist doch die Frage ob die die X5 positiv sehen selektiv berichten, oder du einfach keine Ahnung und Probleme mit der selektiven Wahrnehmung hast...

Ich tippe völlig unvoreingenommen auf letzteres.:laugh:
Zitat von Gruenspan59Russisch Roulette mit 6 Kugeln in der Trommel! :laugh::laugh::laugh:



Und alle Platzpatrone :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.701 von blue-moon am 08.05.12 11:22:11Jetzt muss ich doch fragen. Wer ist X5:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.134.691 von GuiAra am 08.05.12 11:20:27X5 sagte aber unter 6520 Long gehen. Auf jeden Fall ist es sehr treffsicher. Verfolge es seit ein paar Monaten, bsp. im Vergleich zu Rocko und Konsorten hat es schon extrem hohe Qualität. Und vor allem ganz klare Ansagen.
Zitat von blue-moonItalienische Banken haben sich im April knapp €271 Mrd von der EZB geliehen nach €270 Mrd im März.

DAS SIND 541 Mrd. NUR ITALIEN !!!
Schnell weg hier - mein Gott wer soll das bezahlen.


Ich würde einfach ALLE jemals geliehenen MRD. summieren, das erspart Zeit und gibt noch bessere Headlines...:laugh:
Text von gestern Abend. Ist doch alles noch möglich:

was hällt den dax denn noch über der 6500 ?
Zitat von HerrKoerper
Zitat von blue-moonItalienische Banken haben sich im April knapp €271 Mrd von der EZB geliehen nach €270 Mrd im März.

DAS SIND 541 Mrd. NUR ITALIEN !!!
Schnell weg hier - mein Gott wer soll das bezahlen.


Ich würde einfach ALLE jemals geliehenen MRD. summieren, das erspart Zeit und gibt noch bessere Headlines...:laugh:


Das darf man nicht machen, sonst bricht Panik aus - reicht wenn es in kleinen Schritten bis ende Mai in Richtung 6000 geht.
Zitat von Blindking81Schwer zu sagen...
Ich habe Bullen... Knock-Out 6490... maybe sind die gleich weg...


Hallo Blindking,

(nomen est omen ?)

wie ist denn so Dein Ruhepuls mit so einem Kamikaze-Schein (z.B. als der DAX vorhin um 11:04h bei 6.496,44 war?

Wie oft geht so ein Zock gut und wie oft gewinnt die Bank?

Gruss,

Burkhardt Loewenherz
Avatar