Britischer Bankenskandal: Barclays-Aufsichtsratschef tritt zurück - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach der Rekordstrafe wegen versuchter Zinsmanipulationen in Großbritannien hat der erste Topbanker bei Barclays seinen Hut genommen. Aufsichtsratschef Marcus Agius trat am Montag zurück. Der Skandal könnte sich ausweiten.

Lesen sie den ganzen Artikel: Britischer Bankenskandal: Barclays-Aufsichtsratschef tritt zurück
In jeden Staat gibt es eine Bankenaufsicht, die ist offensichtlich nicht in der Lage die Banken zu kontrollieren.
Jetzt wird wieder eine "Superbankenaufsicht" gefordert.
Ändern wird sich nichts,
solange die Gier größer als die Moral ist. Man sollte alle
betrügerischen Bankmanager bis aufs Existenzminimum pfänden,
vielleicht hilft das.
Der Staat wird keine Gesetze schaffen um das zu verhindern.
Lieber besteuert er jede Transaktion um an der Misere zu verdienen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.