India bids $5B for oilsands stake alberta - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)

eröffnet am 26.09.12 08:41:26 von
neuester Beitrag 22.08.16 12:33:18 von

WKN: A2DH2E
0,0010
20.11.18
Frankfurt
-94,74 %
-0,0180 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
10.07.14 10:02:09
Beitrag Nr. 501 ()
:laugh: war bestimmt bloß wieder n Pusher unterwegs:laugh:
Avatar
10.07.14 10:45:28
Beitrag Nr. 502 ()
War doch nur ein Versuch die Aktie zu zocken mehr nicht...der Aber Kauf kommt doch heute schon wieder
Avatar
13.08.14 16:39:01
Beitrag Nr. 503 ()
Noch jemand da?

Gruß
Miri
1 Antwort
Avatar
14.08.14 08:30:06
Beitrag Nr. 504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.506.204 von Miriam99 am 13.08.14 16:39:01jawollo :)
Avatar
14.08.14 10:20:07
Beitrag Nr. 505 ()
Ok, der Letzte macht das Licht aus.

Gruß
Miri
Avatar
14.08.14 17:34:08
Beitrag Nr. 506 ()
na dann schlaf gut Miri
Avatar
02.09.14 16:24:48
Beitrag Nr. 507 ()
Was ist eigentlich mit den Entschädigungs-Zahlungen ?
Avatar
03.09.14 08:08:34
Beitrag Nr. 508 ()
Ist noch am laufen. Wir warten alle...
Avatar
03.10.14 11:37:51
Beitrag Nr. 509 ()
Avatar
09.10.14 01:12:14
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Kein Bezug zum Threadthema, Werbung für andere Aktie
Avatar
06.11.14 10:04:22
Beitrag Nr. 511 ()
:eek::eek:

Bruce Mitchell wird wieder aktiv!!

https://canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=aos

was das wohl bedeuten mag?
Avatar
03.12.14 19:30:35
Beitrag Nr. 512 ()
Kurs und Umsatz ziehen deutlich an. geht jetzt endlich mal was bei der Bude? an der Zeit wär's ja..
Avatar
05.12.14 18:43:46
Beitrag Nr. 513 ()
gegen den Trend weiter stark, wir nähern uns dem 52-Wochen-Hoch.
mit dem Zahlungseingang liegt allein der Cash-Wert bei rund 0,25 CAD, plus die Properties, die mir rund 22 Mio CAD in den Büchern stehen (nochmal rund 0,10 CAD/Aktie)

Bruce Mitchell hat sich nicht umsonst hier groß eingekauft. und im derzeitigen Umfeld kann man sich ausmalen, was für fantastische Möglichkeiten sich mit rund 56 Mio CAD in der Kasse ergeben.
2 Antworten
Avatar
05.12.14 22:16:03
Beitrag Nr. 514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.502.265 von advocatus_diaboli am 05.12.14 18:43:46Die Zahlung ist noch nicht da. Aber vielleicht noch dieses Jahr:D
1 Antwort
Avatar
05.12.14 22:23:40
Beitrag Nr. 515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.503.756 von slowmo2 am 05.12.14 22:16:03ich hoffe doch..

wenn die Kohle kommt, klappt die Tür hier aber erst mal zu - und dann wird's spannend zu sehen, wo sie wieder aufgeht ;)
Avatar
08.12.14 17:02:47
Beitrag Nr. 516 ()
War doch wieder nur ein Strohfeuer:rolleyes: mal sehen, wie es diese Woche noch weiter geht...
Avatar
19.02.15 10:02:36
Beitrag Nr. 517 ()
hier könnte es langsam wieder spannend werden.. die rückzahlung soll wohl bald stattfinden wenn man kanadischen foren glauben darf.. sollte das wirklich jetzt endlich mal passieren sollte das ding schon steigen.. mal schauen was passiert
Avatar
20.03.15 14:00:39
Beitrag Nr. 518 ()
Alberta Oilsands may receive $34-million for Clearwater
Mr. Binh Vu reports

ALBERTA OILSANDS INC. ANNOUNCES RESULTS OF THE REVIEW OF ITS COMPENSATION CLAIM RELATING TO THE CLEARWATER LEASES TO BE CANCELLED

...

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:AOS-2260853…
Avatar
19.08.15 09:45:35
Beitrag Nr. 519 ()
Wann kommt hier wohl Bewegung in diese Aktie? Geduld, Geduld und Hoffnung bis zum bitteren Ende? Na ja, ist halt auch ein Rohstoffwert. Und wer will solche gegenwärtig noch!

Ist eigentlich niemand mehr da?
Checkita
Avatar
05.09.15 11:12:45
Beitrag Nr. 520 ()
Hi Checkita,
bin auch noch als stiler Leser da.
Habe seit ca. 12 Monaten 25 T Stücke.
Leider hab ich das Gefühl, dass die Pos tot ist,
sprich hier wird sich nach oben hin wohl nichts mehr tun.

Lasse diese im Depot liegen und harre der Dinge.

Glaube aber nicht, dass AOS nochmal die Mio aus dem Urteil bekommt.

Glück auf !
1 Antwort
Avatar
06.09.15 12:52:41
Beitrag Nr. 521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.563.502 von J285607 am 05.09.15 11:12:45and so do I :rolleyes:
Avatar
09.09.15 23:41:02
Beitrag Nr. 522 ()
Auf SEDAR wurde am 28.8. der Geschäftsbericht per 30.06. veröffentlicht. Danach wurden nebst Zinsen 35,1 Mio $ bereits überwiesen. Die Frage ist, was die jetzt mit dem Geld machen. Nach meinem Dafürhalten wäre eine Liquidation und Auszahlung an die Aktionäre das Vernünftigste.
Das Managment lässt sich beraten und scheint selbst keine Ideen zu haben.
2 Antworten
Avatar
23.10.15 20:04:20
Beitrag Nr. 523 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.592.686 von Reiner46 am 09.09.15 23:41:02Das Managment lässt sich wohl beraten, wie man am Besten,
die Shareholder auf den geschlossenen Topf-Deckel schauen lässt :mad:
1 Antwort
Avatar
22.12.15 23:34:14
Beitrag Nr. 524 ()
tja, wir sind hier ganz offensichtlich auf einen Hochkriminellen reingefallen.

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:AOS-2336306

nach einem Jahr wird eine Beraterfirma "entlassen" und eine andere angeheuert.
damit überbrückt man dann vermutlich ein weiteres Jahr, wo nichts weiter passiert, als dass sich der Große Vorsitzende weiter die Taschen mit Nichtstun füllt.

ich schätze mal, dass die Aktie morgen so richtig crasht.

Fröhliche Weihnachten! :mad:
1 Antwort
Avatar
24.12.15 09:36:07
Beitrag Nr. 525 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.356.769 von schnauzevoll15 am 22.12.15 23:34:14Irrtum mein Gutster!
Avatar
28.12.15 12:13:25
Beitrag Nr. 526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.920.833 von ho14 am 23.10.15 20:04:20
Zitat von ho14: Das Managment lässt sich wohl beraten, wie man am Besten,
die Shareholder auf den geschlossenen Topf-Deckel schauen lässt :mad:


Besser kann man die Situation nicht umschreiben.

Aber ganz so leicht scheint es dann doch nicht zu sein, wie sich nun herausstellt.

Ob die neue Beraterfirma im Sinne des Managements bessere "Lösungen" anzubieten vermag, darf bezweifelt werden.
Sollte mich insofern nicht wundern, wenn in einem Jahr eine dritte Beraterfirma zur "Abrundung des Erkenntnisprozesses" präsentiert wird.

A.:cool:
Avatar
11.08.16 15:52:18
Beitrag Nr. 527 ()
Gerade Trading Halt in Kanada.. Passiert hier evtl. doch noch was?
2 Antworten
Avatar
11.08.16 20:45:17
Beitrag Nr. 528 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.040.322 von Tomu am 11.08.16 15:52:18es wäre wirklich langsam mal an der Zeit.

Hoffentlich etwa positives!

Die letzten Male (in anderen Invests) bedeuteten bislang immer das Aus!
1 Antwort
Avatar
22.08.16 12:33:18
Beitrag Nr. 529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.043.058 von Brandowsky am 11.08.16 20:45:17Alberta will Marquee Energie übernehmen. Smoothwater will eine Barauszahlung, Mal sehen, wer sich durchsetzt. Wenn sich zwei Fusskranke zusammentun wird kein Rennäufer draus.

TORONTO, Aug. 21, 2016 /CNW/ - Smoothwater Capital Corporation ("Smoothwater") responded to the proposed plan of arrangement announced by Alberta Oilsands Inc. ("AOS") and Marquee Energy Ltd. ("Marquee"). Smoothwater (together with a joint actor) is the largest shareholder of AOS holding over 16.6% of the issued and outstanding shares of AOS. Smoothwater holds no shares of Marquee.

Smoothwater will not support the proposed merger by way of a plan of arrangement as it would significantly destroy value for all AOS shareholders by effectively using its risk free cash to bailout a distressed junior energy company with little prospects of success unless energy prices increase dramatically.

Smoothwater believes that an immediate cash dividend of all AOS cash, net of reasonable reserves, is in the best interests of all AOS shareholders as it treats all shareholders equally and provides shareholders with the option to invest those proceeds as they wish.

"Why would AOS shareholders trade a certain cash distribution of about $0.15 per share for a highly speculative, volatile junior oil stock?", said Stephen Griggs, CEO of Smoothwater. "There is tremendous uncertainty about Marquee's own business and volatile oil prices – cash is by far the better option. If an AOS shareholder really wants to own junior oil shares, there are many other options available".

Demand for AOS Shareholder Vote

"What is most disturbing about this proposed arrangement is the complete lack of respect for AOS shareholders. The AOS board intentionally structured this in a way that they wrongly believe does not require the approval of two thirds of AOS shareholders – a basic corporate law and governance expectation," continued Griggs. "The board refused to consult Smoothwater on this transaction, but we made it clear to them and to Marquee multiple times over the last two weeks that we would not support a transaction of this kind."

Based on calls and emails to Smoothwater, the vast majority of shareholders strongly disapprove of this arrangement.

Smoothwater has had a number of meetings with the Chair and CEO of AOS over the last six months to discuss the wind up of the company as requested by most shareholders, including Bruce Mitchell. In discussions about the Marquee arrangement, the Chair and CEO repeatedly stated that any transaction with Marquee would be taken to AOS shareholders for approval. On July 28 2016, the CEO emailed Smoothwater: "If entered into, this transaction [the merger with Marquee Energy] will be taken to the shareholders for approval. We are not certain whether it requires a simple majority or special majority without comment from the TSXV."

Counsel to Smoothwater has contacted the Venture Exchange to ensure that the exchange requires a vote of two thirds of the shareholders of both AOS and Marquee to approve the arrangement. Smoothwater also intends to appear before the Alberta Court of Queen's Bench to request an AOS shareholder vote as a key determinant of the fairness of the arrangement.

"Smoothwater intends to defend the legitimate rights of all AOS shareholders from this board, its Chair and CEO. These are fundamental governance rights that must be maintained. We have the resources and expertise to defend all AOS shareholders from this abusive board and transaction," Griggs continued. "This arrangement is ill-conceived and was clearly rushed over a few weeks. With an inexperienced board and a CEO with no industry experience, how could AOS possibly have done appropriate due diligence over a few days? This deal was jammed in at the last minute because they have run out of time".

Neither company has been able to release their June 30 2016 financial results to shareholders and the companies have failed to file the arrangement agreement as required by law. "How can shareholders possibly be asked to consider this transaction with a complete lack of information? This shows that either the AOS board and management are hiding important facts from shareholders or are incompetent – or both".

For more information and updates, including a copy of this press release and other documents please visit www.smoothwatercapital.com.

About Smoothwater Capital:

Smoothwater Capital Corporation is a leading Canadian activist investor, focusing on investing in small to midcap Canadian public companies where there is an identifiable path to significantly improve shareholder value. Smoothwater works to effect change in targeted companies, often collaboratively with institutional and other like-minded investors who hold material positions but are not able to take on the time consuming and costly activist role.

SOURCE Smoothwater Capital Corporation


For further information: or to obtain a copy of this press release, please contact: Smoothwater Capital Corporation, Suite 2500, 120 Adelaide Street West, Toronto, Ontario, M5H 1T1, Attention: Stephen J. Griggs, Chief Executive Officer, 416.644.6582, sgriggs@smoothwatercapital.com

RELATED LINKS
www.smoothwatercapital.com


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
India bids $5B for oilsands stake alberta