DAX+1,07 % EUR/USD+0,11 % Gold-0,70 % Öl (Brent)+0,15 %

Dax Kursziel Ende 2013? Eure Tipps? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei Einigung ium US-Haushaltsstreit:

8400

Ohne Einigung im US-Haushaltsstreit mit dadurch bedingter US-Rezession:

6200
Zitat von lichter73: Hat jemand von euch einen Tipp wo der DAX am 22.04.2013 steht



Ja!!!

Exakt 14.3 % höher als am 22.2.2013!
Zitat von Datteljongleur:
Zitat von lichter73: Hat jemand von euch einen Tipp wo der DAX am 22.04.2013 steht

Ja!!!
Exakt 14.3 % höher als am 22.2.2013!

Quatsch, am 22. April steht der DAX um exakt 1.3 % niedriger als am 21. Juni. Keine Widerrede, sonst fliegt mein Nudelholz.
Vielleicht sollten wir zu Beginn erst einmal festlegen, wann konkret das Jahr 2013 zu Ende ist...;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.970.305 von Kursfreund am 31.12.12 12:34:27Ich wünsche allen einen guten Rusch und ein gutes neues Jahr 2013!Tip DAX 9.999;)
Zitat von Silberpfeil1: Vielleicht sollten wir zu Beginn erst einmal festlegen, wann konkret das Jahr 2013 zu Ende ist...;)


:confused:

Ich hoffe wir schaffen es noch bis zum 31.12.2013, letzter Handelstag ist denke ich mal am 30.12.2013, Xetra Schlusskurs, zu gewinnen gibt es übrigens nix :D
Frohes neues Jahr euch allen!

Ich denke, dass es mit einigem Hickhack doch einen Bullenmarkt gibt und wir im Laufe des Jahres neue Rekordstände sehen.

Mein Tipp fürs Jahresende: 8600 Punkte
mit 7200 lieg ich garnicht so falsch sind auf dem besten Weg dahin :yawn:
Zitat von Carmelita: mit 7200 lieg ich garnicht so falsch sind auf dem besten Weg dahin :yawn:


Genau, denn das Jahr ist ja bald rum, gell? :laugh:
aber die 7000 wird sicher noch abgeräumt, wir müssen ja schliesslich noch einiges ausknocken
der chart in Verbindung mit indexständen in den USA sieht sogar nach schon recht bald aus
Ich sehe schon die Schlagzeilen am 25.4.:
"Pessimistische Konjunkturaussichten in den USA und Sorge um die Kreditwürdigkeit Frankreichs lassen den Dax sogar kurzfristig unter die Marke von 7000 sinken"
und warumgerade jetzt: Weil natürlich alle im April noch raus wollen, weil ihnen der Mai vom letzten Jahr noch schmerzhaft in Erinnerung ist, und natürlich wird dieses Jahr genau das Gegenteil passieren, im Mai wird es steil bergauf gehen an den Börsen
Zitat von Carmelita: mit 7200 lieg ich garnicht so falsch sind auf dem besten Weg dahin :yawn:


Das erste Quartal ist ja schon um,aber............deshalb jetzt noch mein

Tipp für den 30.12.2013 = 8120 Pkte


Achja...............Genau, denn das Jahr ist ja bald rum, gell? :laugh::laugh:
Zitat von Carmelita: der chart in Verbindung mit indexständen in den USA sieht sogar nach schon recht bald aus


Aber Hallo. Der Dax ist pervers schwach. Sogar der Ibex ist vom RSI in 30-Tageeinstellung mittlerweile stärker. Wenn der S&P die 1500 testet, könnte der Dax sogar schon an der 7000 sein.
Mein Tipp übrigens: 8.600.

Vorher brauchen wir aber ein bisschen Weltuntergang. Viel zu viele Optimisten unterwegs zu Zeit.
Erinnert ohnehin vieles an letztes Jahr. Nicht nur das Hoch zum Verfallstag im März.

Mindestziel für die Korrektur 7000-6900 im Sommer.
Jetzt bald irgendwann könnte es kurzfristig wieder hochrennen (~7700), wenn alle panisch unter der 7600 verkauft haben. Von der 200-Tageslinie wäre ein Klassiker.
die 200 Tage-Linie rückt näher,ausserdem ist noch ein GAP zu schliessen, im Moment wird davon ausgegangen das dies gute technische Unterstützungen bietet, im Grunde hängt aber alles an den US-Märkten, mit einem Abrutschen unter die 200 Tagelinie beim Dax wird ein erneuter Schub nach unten einsetzen, das wird ganz übel nächste Woche bevor es dann wieder Anfang Mai ziemlich schnell hochgeht
eine nacht drüber geschlafen nd immernoch der gleichen Meinung, ganz ganz übel



Eurostoxx 50 2420 etwa kurzfristif



Dax knapp unter 7000



Dow 14000

vermutlich alles diese Woche noch, obwohl die Vorbörse gerade stärker aussieht bei 7500 + x im Dax, das wird dann noch zusätzlich Schub nach unten geben
jetzt könnte man meinen das die Masse der Teilnehmer ja eh schon von weiter fallenden Kursen ausgeht, - aber halt nicht in dem Ausmass, also liegt die Masse wieder falsch, wie immer

das ist meine amateurhafte Marktmeinung im Moment, angenehme Woche ;)

und Finger weg von Gold, das fällt noch auf 800-900 :laugh:
aber nicht diese Woche, sondern erst in den nächsten 12-18 Monaten

morgen soll die Sonne wieder scheinen, was den Dax betrifft sieht es ja im Moment eher nicht nach meinen 7200 zum Jahresende aus, aber wer weiß
Zitat von Carmelita: morgen soll die Sonne wieder scheinen, was den Dax betrifft sieht es ja im Moment eher nicht nach meinen 7200 zum Jahresende aus, aber wer weiß


Das Jahr ist noch lang!;)
Zitat von Carmelita:

7200 wir kommen



"Lustig"

am Jahresende noch einmal auf die Erwartungen einzelner user draufzuschauen.......
8600 wir kommen .

Ich wünsche allen ein angenehmes Weihnachtsfest, und ein guten Rutsch ins neue Jahr .
Zitat von interressiertmich:
Zitat von Carmelita:

7200 wir kommen



"Lustig"

am Jahresende noch einmal auf die Erwartungen einzelner user draufzuschauen.......


...ich hab trotzdem 30% dieses Jahr geschafft, cool, oder?
Wie? Mit Commerzbank, mit k+s hin und hergegetradet, rwe, orange, gdf und anderen. Mit den 7200 lag ich natürlich völlig daneben.
Zitat von Carmelita:
Zitat von interressiertmich: ...


"Lustig"

am Jahresende noch einmal auf die Erwartungen einzelner user draufzuschauen.......


...ich hab trotzdem 30% dieses Jahr geschafft, cool, oder?
Wie? Mit Commerzbank, mit k+s hin und hergegetradet, rwe, orange, gdf und anderen. Mit den 7200 lag ich natürlich völlig daneben.


aha, und das interessiert wen ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.064.380 von Kettenfett am 17.12.13 13:50:44aha, und das interessiert wen ?



:laugh:
Zitat von Carmelita:
Zitat von interressiertmich: ...


"Lustig"

am Jahresende noch einmal auf die Erwartungen einzelner user draufzuschauen.......


...ich hab trotzdem 30% dieses Jahr geschafft, cool, oder?
Wie? Mit Commerzbank, mit k+s hin und hergegetradet, rwe, orange, gdf und anderen. Mit den 7200 lag ich natürlich völlig daneben.
GRATULATION !! für 30%, ich habe dieses Jahr "nur" ca. 10% und dies habe ich K&S und meiner Fehleinschätzung das Selbige
ihren Boden bei 25,-€ gefunden hat/hätte zu verdanken - andere Werte haben mich aber wieder rausgerissen - 2012 war für mich persönlich erfolgreicher

hätte dem Dax dieses Jahr, zumindest im März noch so 8.100 Punkte zugetraut...........also wäre auch nicht dran gereicht.........

die Einschätzungen finde ich in der Nachbetrachtung doch lustig/interressant!
Bis jetzt liegt Studiot mit 9100 Punkten vorne aber Daxhasser kanns mit den 9999 auch noch schaffen
Endstand: 9552,16, Daxhasser hat mit nur 3 Punkten Vorprung gewonnen, ihm gehört unser Respekt


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.