DAX-0,05 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,98 %

Wann geht der Atomkrieg von Nordkorea gegen USA los? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Und was kann die Welt gegen einen Sektenführer einer 22 Millionen Mitglieder zählenden Organisation mit einem paranoiden Anführer tun,dem alle 22 Millionen Mitglieder ohne Abstriche absolut Gehorsam sind, und der jedweden Bezug zur Realität verloren hat?
Ist doch Käse zu unterstellen, alle stünden hinter der Führung.
Auch in NK weiß man, daß die Zustände dort nicht normal sind.
Vll ist das System gerade am Zusammenbruch wie '89 der Ostblock.
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.364.239 von superdaytrader am 04.04.13 16:57:56dem alle 22 Millionen Mitglieder ohne Abstriche absolut Gehorsam sind,

"da unterdrückt, alternativlos und ohne Perspektive" fehlt in diesem Satz!
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.364.457 von borazon am 04.04.13 17:20:19Und Du denkst, dass die Zustände hierzulande "normaler" sind?
Ich glaube eher das die Chinesen das "kleine, dicke" Problem lösen werden !

:cool:
Zitat von Boersenbommel: :cool::cool:


Erstaunlich finde ich die Tatsache, das die Koreakrise seiten der Weltböersen völlig vwedrängt wird.
Die Zerstörungen die duch einen Bruch des Waffenstillstandes insbesondere auf der Seite von Südkorea wären doch immens. Nordkorea als Agrarstaat mit Atomindustrie wäre weit weniger bedeutend.

Oder gehen die Börsen von den letzten Zuckungen des Regimes aus und bald sitzen im zweistelligen Millionenbereich neue Kunden für Samsung und Co da ????
Was ist Eure Meinung.
Viele Grüße
BB
:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:


Was träumst Du eigentlich ???


Der junge Herrscher muß die Militärs beschäftigt halten, damit die
nicht auf falsche Gedanken kommen.
Eine Bedrohung oder auch nur vermeintliche Beleidigung durch die Erzfeinde
Südkorea / USA ist doch bestens geeignet das Volk wieder auf den Führer einzuschwören.
Die Losung ist bekannt "Ich kenne keine Parteien mehr ....ich kenne nur noch "(Nord)Koreaner" "Ein Volk , ein Reich, ein Führer"

Vielleicht hat der Junge sich auch nur falsch eingeloggt und dachte er spielt COD .....:laugh::laugh:

...und die Kunden im zweistelligen Millionenbereich wären erst mal froh
was zu Fressen und ne warme Decke zu erhalten.
An einem Tamagocchi für Blöde denken die bestimmt nicht, die haben genung
elementare Bedürfnisse die befriedigt werden wollen.:keks:

Das dürften auch die Zocker an den Börsen erkannt haben, ganz blöde sind
die ja nicht.:cry:

Säbelrasseln, sonst NICHTS.............


Quando
Zitat von Kaltfront: Ich glaube eher das die Chinesen das "kleine, dicke" Problem lösen werden !

:cool:


glaube ich auch :rolleyes: mich wundert deren Zurückhaltung schon.Vielleicht kommt ihnen gelegen das "kleines dickes Mann" die Amis kitzelt.
Meine Oma sagte immer:der Chinese lächelt damit man nicht sieht was er denkt :laugh:
Der kleine Dicke muß erst einmal seine Macht stabilisieren
Dazu pumpt er sich erst noch wie ein Maikäfer auf.

Schade ich wollte schon immer in PjöngJang eine Fahrradtour machen.
Da kommen einem nicht so viele Autos in die Querre.
In Kuba war das schon voll cool, auch zum Spanisch lernen.

Koreanisch wurde leider der Kurs gecancelt wegen zu weniger Leute.
Von meiner Projektarbeit bei Samsung in Paris kenne ich noch:
Anyong Haseo - Guten Tag, wie geht es Ihnen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.366.425 von Tacheless am 04.04.13 21:13:31Die haben die Atombombe längst gezündet. Denen geht nur immer die Zündschnur aus. :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.366.425 von Tacheless am 04.04.13 21:13:31bist du auch so ein "Dcker klner" ?
Also wollmer mal tacheles reden?
weiss nicht wohin das fueht??


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.