DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

wikifolio.com - tägliche Aktien-Tradingbilanz - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ab sofort gibt es täglich die Tradingbilanz des Vortages quer über alle wikifolios. Dazu Kommentare von Tradern zu auffälligen Einzelwerten.

06.05.2013 - Buy e.on, Sell Dialog Semiconductor plus Trader-Comment zu Barrick Gold

Wir haben soeben die Barrick Gold Position halbiert. Die verbliebene Hälfte lassen wir erstmal laufen mit Ziel 16,60€. Abgesichert wird die Restposition mit Stops bei 14,80€ und 14,35€. - RalfWerner - https://www.wikifolio.com/de/ANTIZYK-Antizyklische-Chancen





07.05.2013 - Buy Alstom, Sell Leoni plus Trader-Comments zu Apple, Allianz, Barrick Gold, e.on, Apache Corp.

Apple:

Die Aktie konnte die letzten Tage enorm zulegen und liegt aktuell mit über 14% im Plus. Gelingt es Apple heute über 460$ zu schließen, ist das nächste Ziel 480/500$. Es deutet sich jedoch an das die Aktie langsam "heiß gelaufen" ist. Ich beobachte den Wert weiterhin ganz genau - FCInvestment
https://www.wikifolio.com/de/profile/FCInvestment

Apple wird mir zu ungewiss der Mobilfunkmarkt ist gerade ein bisschen zu sehr in Veränderung so das davon auszugehen ist das Werbe und Entwicklungskosten noch mehr unserer Dividende Fressen. Darum mit einem schönen Gewinn verkauft - HoffmannInvest
https://www.wikifolio.com/de/profile/HoffmannInvest

Allianz:

schneller Tradinggewinn Allianz ... wieder flat 100% cash - MarkusStrauch
https://www.wikifolio.com/de/88888888-MomentumTrading-spekul…

Barrick Gold:

Ich verkaufe Barrick Gold aufgrund erste "Schwächeanzeichen" der Aktie. Ich sehe es sinnvoller an, nochmal auf günstigere Einstiegskurse zu warten bzw. neue Tradingchancen zu suchen. - traders
https://www.wikifolio.com/de/profile/traders

E.ON:

Nach der Dividendenzahlung von E.ON werden diese gleich reinvestiert, um vom Zinseszinseffekt langfristig zu profitieren. Schließlich machen die Dividendenzahlungen nach mehreren Analysen fast 40 % der Kursgewinne aus. - CGGTrading
https://www.wikifolio.com/de/profile/CGGTrading

Apache Corp:

Kauf Apache. Apache ist der 3 größte unabhängige Öl und Gasproduzent in den USA. Heute mit technischen Kaufsignal. Des Weiteren der Konkurrent EOG Resources mit starken Zahlen... Der Titel sollte weitersteigen. - MarkusStrauch
https://www.wikifolio.com/de/88888888-MomentumTrading-spekul…



13.05.2013 - Buy Sky, Sell Tesla Motors plus Trader-Comments zu Gazprom, IVG und Nokia

Gazprom:
Gazprom seit den Jahrestiefs mit einer ersten Aufwärtssequenz, welche aktuell wieder korrigiert. Ich gehe davon aus, dass die Aktie schon bald wieder steigen und den jüngsten Aufwärtstrend fortsetzen wird. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/220711-Daytrading-Swingtrading

Wir kaufen Gazprom. Nach dem Tief bei 5,72€ konnte sich Gazprom bis ca. 6,45€ erholen. Dieser Aufwärtsschwung wurde jetzt bis zum 38,2% Fibonacci Restracment korrigiert. Wir eröffnen die Postion im Bereich 6,20€. Rücksetzer bis 6,09€ / 6,12€ sind noch durchaus denkbar - hier liegt dann auch ein schönes "Sprungbrett". Unter 5,90€ sollte es aber nicht mehr gehen. Das 1. Ziel liegt bei 6,66€. - RalfWerner - http://www.wikifolio.com/de/profile/RalfWerner

IVG Immobilien:
IVG extrem abverkauft die letzten Wochen. Kleine Reboundposition Long. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/220711-Daytrading-Swingtrading

Nokia:
Rechtzeitig für die morgige Präsentation werden wir die Nokuia Position wieder herstellen. - LudwigUlmer - http://www.wikifolio.com/de/profile/LudwigUlmer



Tesla:
Gewinnmitnahme von fast 100% um Tesla Motors wieder auf 10% Anteil am Gesamtdepot zu bringen. - Breetz - http://www.wikifolio.com/de/profile/Breetz

Deutsche Bank:
Schneller ca. 1% Intraday Tradinggewinn Deutsche Bank! Wir sind wieder 100% Cash und warten auf weitere Chancen! - MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/88888888-MomentumTrading-spekulativ-

Commerzbank:
in Anbetracht der bevorstehenden Kapitalerhöhung und der Entwicklung nach dem Aktiensplit, sehe ich für die Coba in diesem Wikifolio keine Zukunft und verkaufe komplett! - TorbenWitt - http://www.wikifolio.com/de/profile/TorbenWitt

Die Aktie hat die letzten Wochen und Monate enorm an Wert verloren. Vor Bekanntgabe der Kapitalerhöhung notierte die Aktie noch bei ca. 14,50€! Zum Kaufzeitpunkt also knapp 58% (9,20€) tiefer. Durch die Kapitalerhöhung wird droht den Aktionären eine erneute Verwässerung des Kurses. Ab morgen beginnt dann die Bezugsfrist, der Kurs sollte sich nach der durchgeführten Kapitalerhöhung wieder erholen. Da der Kurs massiv übererkauft ist, sehe ich hier ein hohes Kurspotenzial - FCInvestment - http://www.wikifolio.com/de/profile/FCInvestment

Sony:
Sony hatte einen rasanten Ritt, ich denke leider zu schnell nach oben. Mal schauen, ob wir zur Sommerpause wieder preiswerter reinkommen. - Valuepicker - http://www.wikifolio.com/de/profile/Valuepicker

Nokia:
Die Aktie konnte sich die letzten 2Wochen wieder deutlich erholen und ist sogar an die 3€ Marke herangelaufen. Der Kurs ist jedoch kurzfristig übekauft und heute wurden die Erwartungen der Aktionäre von der PK nicht erfüllt. Ich sehe hier eine Konsolidierng, wo man gegebenfalls später wieder einstiegen kann. Kurzfristig nehme ich das Kapital um von der bevorstehenden Dax-Korrektur zu profitieren - FCInvestment - http://www.wikifolio.com/de/profile/FCInvestment

Leider verlief die Präsentation entäuschend, da weniger Neuerungen als erhofft vorgestellt wurden. Wir bleiben dennoch am Ball bei Nokia -LudwigUlmer - http://www.wikifolio.com/de/profile/LudwigUlmer

Hamburger Hafen:
Der Hamburger Hafen schlägt wieder mehr Container um. Die Aktie steigt heute über 3% - Analyst - http://www.wikifolio.com/de/DANALYST-Durchschnittliche-Analy…



Buy e.on, Sell Francotyp plus Trader-Comments zu Commerzbank, e.on, Francotyp, ThyssenKrupp und Nordex

Commerzbank:
CBK zweimal erfolgreich auf Rebound getradet. Die Aktie ist heute sehr volatil. Daher war die Gewichtung gering. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/220711-Daytrading-Swingtrading

Commerzbank: Ist in den letzten Wochen zum Zockerpapier verkommen. Im Rahmen der Kapitalerhöhung dürften Shortseller in großem Umfang am Werk gewesen sein. Heute wird die Co-Bank Ex. Bezugsrechte gehandelt und das Chaos sollte fürs erste vorbei sein. Die Nummer 2 auf dem Deutschen Bankenmarkt ist anständig abgeduscht worden, ich habe die Position bereinigt und bin nun mit 1000 Stück dabei. - LionFairy - http://www.wikifolio.com/de/0ACM0AL1-a-c-m-Alpha-Opportuniti…

E.ON:
E.on ist preiswert und ist/wird Marktführer im Gebiet erneuerbare Energien. Im punkto Windparks haben sie das schon geschafft. Ich denke die Aktie müssen wir länger halten, aber die Dividende versüßt einem die Wartezeit. - Valuepicker - http://www.wikifolio.com/de/profile/Valuepicker

Francotyp:
Francotyp Postalia stellt Frankiermaschinen her. International ist dies ein Wachstumsgeschäft, besonders stark ist Francotyp in den USA, Frankreich und Großbritannien. Das Unternehmen profitiert dabei vom Trend zum Auslagern von Poststellen. - Bene1408 - http://www.wikifolio.com/de/profile/Bene1408

Thyssenkrupp:
Stahlkonjunktur schein sich zu erholen. Verkauf der US-Stahlsparte könnte Kurs weiter beflügeln. - Stetigkeit - http://www.wikifolio.com/de/090363-Stetigkeit

Nordex
Nordex im Abverkauf ebenfalls ein paar gesammelt als Reboundposition. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/220711-Daytrading-Swingtrading



22.05.2013 - Buy Drillisch, Sell Commerzbank plus Trader-Comment zu Tesla Motors

Tesla Motors:
Weitere Reduzierung nach Ralley - Nächstes Investment könnte im Bereich Biotech angesiedelt sein... - CFInvestments - http://www.wikifolio.com/de/profile/CFInvestments



warum sind werte wie Associated British Foods und YY Inc. nicht handelbar?
bei dem "Formular zu Aufnahme neue ISINs in das wikifolio Anlageuniversum" passiert nichts, wenn man seine Wünsche einträgt. Ja, man bekommt noch nicht mal eine Antwort per email.
Hallo jimco,

wenn Sie sich Werte über das Formular wünschen, werden diese direkt an L&S weitergeleitet. Diese überprüfen dann, ob das Underlying alle Kriterien erfüllt, wenn das der Fall ist, wird es in das Anlageuniversum aufgenommen.
Wir planen in Zukunft einen Blog über neue ISINs zu schreiben, um sie noch besser informieren zu können.
22.05.2013 - Buy PSI, Sell Talanx, Metro meistgehandelt in den wikifolios



23.05.2013 - Buy National Bank of Greece, Sell Lanxess plus Trader-Comments zu Barrick Gold und HP

Barrick Gold:

Die neue Position in Barrick Gold wurde verhältnismäßig hoch gewählt, das Chancen-Risiko-Verhältnis scheint äußerst günstig. – RHInvest - http://www.wikifolio.com/de/profile/RHInvest

Ich habe in den letzten Tagen mehrere Stunden Research zu BarrickGold und dem Goldsektor betrieben. Mittlerweile bin ich aus fundamentalen Gründen davon überzeugt, dass BarrickGold Potential zu einem Kursplus von >+50% hat. – traders - http://www.wikifolio.com/de/77778888-RenditeKing

HP:

HP troz schwachen Zahlen und neg. Markt nochmal gut gekommen. Position wird glatt gestellt um weiteres Bargeld für Chance-Käufe zu sammeln. – moneymachine24 - http://www.wikifolio.com/de/MM24CASH-Chance-Alles-oder-Nicht…



27.05.2013 - Buy Exelon, Sell Commerzbank plus Trader-Comment zu Commerzbank, Praktiker und Siemens

Commerzbank:

Die Bezugsfrist für die Aktie wird am kommenden Dienstag beendet. Damit sollten nun alle negativen Belastungsfaktoren der jüngeren Vergangenheit in den Kurs eingepreist sein. Die Aktie sollte nun wieder nach oben drehen, ich sehe hierbei ein deutliches Aufwärtspotenzial. – FCInvestment - http://www.wikifolio.com/de/profile/FCInvestment

Praktiker:

Praktiker habe ich schon sehr lange auf der Watchlist. Heute wurde der Kurs von 1€ unterschritten. Hierauf habe ich gewartet, um in die Aktie von Praktiker einzusteigen. Mein geplantes Kursziel von diesem Niveau ist bei 1,50€. Eigentlich wollte ich bei Unterschreitung der 1€ Marke mit 100% des Portfolioanteils Long gehen. Da Praktiker heute morgen allerdings von der Commerzbank auf 0,80€ abgestuft wurde, sind mit die Risiken zu hoch das Praktiker unter 0,90€ fällt und dementsprechend bin ich nur mit 20% des Portfolioannteils in Praktiker investiert. – homooeconomicus - http://www.wikifolio.com/de/profile/homooeconomicus

Siemens:

Im Rahmen der monatlichen Anpassung wurde heute die DTAG mit einem Gewinn von 4,15% durch die Siemens AG ersetzt. Die nächste Überprüfung erfolgt am 22. Juni 2013. - Investor1974 - http://www.wikifolio.com/de/profile/Investor1974



28.05.2013 - Buy Infineon, Sell Deutsche Bank plus Trader-Comments zu Tesla Motors und Daimler

Tesla Motors:
250 % Gewinn ist genug! Die Hälfte wird verkauft und neu investiert. - SOM - http://www.wikifolio.com/de/profile/SOM

Daimler:
Gewinnsicherung, da Doppel Top bildung; Widerstand bei 49 €. - Finanzix - http://www.wikifolio.com/de/profile/Finanzix



04.06.2013 - Buy MAN, Sell e.on plus Trader-Comments zu Centrotec, K+S und Intel

Centrotec:

Wir lösen die Centrotecposition auf. Leider rutscht Centrotec deutlich unter 13,80€. Verluste begrenzen und weiter machen! - RalfWerner

K+S:
Die anhaltenden Kursverluste bei K+S werden zum antizyklischen Einstieg genutzt - LudwigUlmer - http://www.wikifolio.com/de/profile/LudwigUlmer

Intel:
Intel mit Tradinggewinn Verkauft! Leider hat die Währung EUR/USD PErformance gekostet... dennoch ein schönes Plus! - MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/88888888-MomentumTrading-spekula…

Intel wird heute in Taiwan auf der Computex eine Reihe neuer Prozessoren speziell für Tablets und ultradünne Notebooks vorstellen. Mal sehen, ob von hier weitere positive Impulse kommen. Das Momentum in der Aktie ist aufwärtsgerichtet! - MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/88888888-MomentumTrading-spekula…



05.06.2013 - Buy IVG, Sell Tesla Motors plus Trader-Comments zu Allianz, K+S und RWE

Allianz:

ALV am Tief der letzten 2 Wochen. Im Bereich 116,50-117 bietet sich ein Longversuch an. Hält dieses Level nicht, so sind nochmals Kurse von 115 Euro möglich. Analog dazu der Dax nahe des alten ATH´s. Dieses alte Ausbruchslevel sollte Unterstützung bieten. – SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/220711-Daytrading-Swingtrading

K+S:

K S gibt weiter nach. Der Abverkauf dürfte jedoch übertrieben sein. Es wird eine gleich große Position zur Verbilligung des Einstandskurses mit weiterer Nachkaufoption gekauft. – ChrisN - http://www.wikifolio.com/de/profile/ChrisN


RWE:

Es wird darauf gesetzt, dass die Unterstützung bei 26 € hält und der Wert wieder zulegt. - ChrisN - http://www.wikifolio.com/de/profile/ChrisN



6.06.2013 - Buy Tom Tailor, Sell Allianz plus Trader-Comments zu Allianz, Commerzbank, K+S, SMA Solar

Allianz:
ALV unter 115 Euro gerutscht und mit relativer Schwäche zum Gesamtmarkt heute. Die 115er Marke hatte ich gestern als mein worst case Szenario definiert. Mit dem Bruch wird das Risiko begrenzt und die Position verkauft. - SebastianReese - https://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese

Commerzbank:
Die Commerzbank-Aktie läuft seit dem Gap vom 15.05.2013 in ein bärisches Dreieck, das bald vollendet sein sollte. Jedoch ist das Volumen bullisch und es kommt trotz ausbleibender Gap-Schließung zu keinem weiteren Verkaufsdruck. - ChristoTrader - https://www.wikifolio.com/de/profile/ChristoTrader

K+S:
Der Einstand wird erneut verbilligt, da ich davon ausgehe, dass die massive Unterstützung im Bereich um 30 € nicht signifikant unterschritten wird. - ChrisN - https://www.wikifolio.com/de/profile/ChrisN

SMA Solar:
Aufbau einer ersten, kleineren Position in einem m.E. sehr guten deutschen Solarwert. - Hubi - https://www.wikifolio.com/de/profile/Hubi



11.06.2013 - Buy-Button RTL, Sell-Button E.On; Trader-Comments zu E.On, Commerzbank, Allianz, Münchener Rück

Eon:
Ich werde mich die nächsten zwei Wochen im Urlaub befinden. Daher werde ich nicht dauerhaft die Märkte verfolgen. Der E.On Trade wird sicherheitshalber verkauft. Die drei anderen Positionen lasse ich weiterlaufen, da hier der Horizont eher langfristig war. Viel Erfolg in den nächsten zwei Wochen! - RalfWerner - http://www.wikifolio.com/de/profile/RalfWerner

Commerzbank:
Leider ist hier der Trade nicht aufgegangen und das Momentum nicht mehr da. Bei Schwäche verkaufen und Verluste begrenzen! Vor Allem da ich auch für den Dax kurzfristig eher grössere Abwärtsrisiken sehe. – Doubling - http://www.wikifolio.com/de/profile/Doubling

Allianz:
Wir gehen davon aus, dass die wesentlichen negativen Kurstreiber hinsichtlich des Hochwassers bereits in der Allianz eingepreist sind und bleiben investiert! - vivendi78 - http://www.wikifolio.com/de/profile/vivendi78

Muenchner Rueckversicherung:
Wir haben heute den Rest der MüRück Aktien verkauft. Wir haben gestern glücklicherweise schon ein Großteil der Positionen in Dt. Bank und Mü Rück verkauft und haben mit dem ETF Short 2DAX auf fallende Kurse gesetzt. - DerivateMag1 - http://www.wikifolio.com/de/profile/DerivateMag1



17.06.2013 - wikifolio-Trader kaufen Solarworld, verkaufen Helma Eigenbauheim, kommentieren Helma und Canadian Solar

Helma Eigenheimbau:

Helma zeigt wenig Bewegung. Wir warten auf einen günstigen Ausstiegsmoment. Beobachtet wird aktuell Türkei. Aufgrund den unruhen ging der Markt extrem nach unten. Hier steht eine Korrektur an. - MGencsoy - http://www.wikifolio.com/de/profile/MGencsoy

Canadian Solar:

Das Global Market Trader Zertifikat ist nach kurzer Korrektur mit Canadian Solar wieder back on track! Wir denken dass hier kurzfristig der Deckel fliegt und wir richtig schön davon profitieren. Be aboard!!! - OleWagner - http://www.wikifolio.com/de/profile/OleWagner



Ich warne dringend davor, bei Ole Wagner's wikifolio zu investieren. der Typ redet viel, aber nur, wenn es zu seinem Vorteil läuft. und mit 80-100% in ein wert zu investieren, geht langfristig definitiv schief!

er schreibt: "Wir wollen in diesem Jahr die beste Performance aller Wikifolios erzielen ... und du kannst dabei sein, wenn wir richtig abgehen!" ...wer ist "Wir" ??? er tradet alleine!...und sein wikifolio geht seit tagen richtung süden!
wikifolio-Trader kaufen SMA Solar, verkaufen Rhön Klinikum, kommentieren Rhön bzw. K+S

Rhoen Klinikum:

Position RHK wurde komplett verkauft! Anfechtungsklagen machen das Szenario jetzt wenig durchschaubar. Der Trade ist sehr unglücklich, da wir nach den sehr guten Nachrichten, in die "schlechten" reingelaufen sind. Nach den letzten Handelstagen auch nichts mehr in der Aktie passiert. Das Depot ist 100% Cash und ich konzentriere mich wieder auf interessante Tradingchancen. - MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch

K+S:

Der K S ist an seinen Tief abgeprallt, Tendenz steigend. - TradingXPRT - http://www.wikifolio.com/de/profile/TradingXPRT



08.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Barrick Gold, verkaufen Sky, kommentieren e.on und Talanx

Eon:

Wir stocken EON weiter auf. Ich erwarte eine Gegenbewegung auf die Verluste der vergangenen Wochen. Die heutige Aufstockung und der Kauf vom 02.07.2013 sollen aber nur eine kurz- bis mittelfristige Tradingposition darstellen. Bei entsprechend positiver Tendenz werden wir die Position wieder etwas abbauen. - richindustries - http://www.wikifolio.com/de/profile/richindustries



Talanx:

Die Aktie von Talanx wird seit dem 2. Oktober 2012 an der Börse gehandelt. Der Platzierungspreis lag bei 18,30 Euro je Aktie. Talanx ist mit 50,2 Prozent an Hannover Rück, der Nummer drei unter den weltweiten Rückversicherern, beteiligt. - oeconomix - http://www.wikifolio.com/de/profile/oeconomix



09.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Barrick Gold, verkaufen Nokia, kommentieren Osram Licht, Lanxess und Barrick

Osram Licht:

Glänzender zweiter Handelstag. Osram-Aktie von Kaufempfehlungen beflügelt. Kursaufschwung dürfte kurzfristig anhalten. - Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid


Lanxess:

Lanxess wurde extrem abgestraft und besitzt jetzt deutliches aufholpotenzial. - Raven - http://www.wikifolio.com/de/profile/Raven


Barrick Gold:

Upside nach DCF, Gold in Backwardation und morgige Veröffentlichung der FED Minutes sollte positiv für Gold sein. - Nirvana - http://www.wikifolio.com/de/profile/Nirvana



11.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Dialog, verkaufen ProSiebenSat1, kommentieren Rational und K+S

Rational:

Der Kurssturz erscheint mir übertrieben und ändert nichts an den Ausgezeichneten Wachstumschancen von Rational. - Raven - http://www.wikifolio.com/de/profile/Raven

K+S:

Kali und Salz ist nun soweit gefallen, daß eine Erholung überfällig ist. Weitere Käufe werden folgen, hoffentlich steigt der Kurs nicht zu früh wieder. Denn die letzten Jahre waren Sommerkäufe unter 30,-- immer erfolgreich (…) - 31JAHREBOERSE - http://www.wikifolio.com/de/profile/31JAHREBOERSE



12.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Talanx, verkaufen Rao Gazprom, kommentieren Praktiker, Barrick und Südzücker

Suedzucker:

SüdZucker hat überraschend heute sehr gute Zahlen präsentiert nächster Halt: 34€ - TradingXPRT - http://www.wikifolio.com/de/profile/TradingXPRT



Barrick Gold:

weiterhin positiv auf Gold (wegen backwardation), Kurspotenzial nach DCF, attraktive Dividendenrendite - Nirvana - http://www.wikifolio.com/de/profile/Nirvana



Praktiker:

Eine Insolvenz in Eigenregie könnte eine Spekulation Wert sein - DCGatWIKI - http://www.wikifolio.com/de/profile/DCGatWIKI



13.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Infineon, verkaufen Fuchs, kommentieren Infineon, konzentrieren sich auf Allianz

Infineon:

Neuaufnahme Infineon. Einer der stärksten DAX-Werte. Chipwerte wieder im kommen - siehe auch starke Intel Performance in USA gestern. Rechne hier mit neuen Jahreshochs. -Midtermalpha - http://www.wikifolio.com/de/profile/Midtermalpha



15.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen K+S, verkaufen Praktiker, kommentieren Commerzbank und Cancom

Cancom:

Nach Rallye von 18 auf fast 22 EUR drohen Gewinnmitnahmen. Wiedereinstieg um 20 EUR wird erwogen. - Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

Commerzbank:

Wie erwartet eröffnete die Aktie stärker, nämlich gut 3% höher. Da aber seit der Börseneröffnung keine weitere Aufwärtsdynamik zu erkennen ist, nehme ich den Gewinn mit. - KlausE - http://www.wikifolio.com/de/profile/KlausE



16.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Dialog, verkaufen Tesla, kommentieren Commerzbank und Facebook

Commerzbank:

Commerzbank zurück im "Special-Situations"-Wikifolio. Nachricht vom Verkauf des britischen Gewerbeimmobilien-Geschäfts wirkt nach. Kurzfristig weiterer Anstieg in Bereiche um 7 EUR möglich! - Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

Facebook:

Facebook weiter am steigen! Wir bleiben hier voll dabei! Die Foto-App Instagram mit rasantem Wachstum. Als Facebook Instagram vor ca. 1 Jahr kaufe hatte Instagram 30 Mio Nutzer, nun sind es 130 Mio. Mit Fotos und Video Werbefoto erschliesst sich ein weiterer sehr gr. Werbemarkt. Dieses Wachstum von Instagram wird im Markt noch nicht beachtet. Für mich ein weiterer deutlicher Kurstreiber. Charttechnisch ist die Aktie weiter im Ausbruchmodus! Wir geben kein Stück her! - MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch



17.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Dialog, verkaufen Praktiker, kommentieren Commerzbank und ThyssenKrupp

Commerzbank:

Dynamik lässt deutlich nach. Nachricht vom Verkauf des britischen Gewerbeimmobilien-Geschäfts ist verpufft. - Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

ThyssenKrupp:

Bei Thyssen steckt vermutlich alles an schlechten Nachrichten im Kurs. Zugleich scheint der Kurs sich zu stabilisieren und für mich als nicht Chartgläubigen sieht das nach einer langsam entstehenden umgegehrten Schulter-Kopf-Schulter-Formation aus. Das kann sehr interessant werden, zumal das neue Management tatkräftig ist. Also ein erster Kauf. - 31JAHREBOERSE - http://www.wikifolio.com/de/profile/31JAHREBOERSE



19.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Talanx, verkaufen Thomas Cook, kommentieren Thomas Cook und SAP

Thomas Cook:

Bei Thomas Cook ist der Turnaround geglückt, der Kursverlauf war sehr erfreulich. Dazu kam der Erlös durch die Bezugsrechte im Zuge der Kapitalerhöhung, welche vor kurzem stattfand. Die Position ist nun komplett verkauft. - madn - http://www.wikifolio.com/de/profile/madn

SAP:

SAP Erholung läuft schneller als gedacht an. Habe die Gewinne komplett realisiert. Halte einen Rücksetzer in den Bereich von 56 für möglich. Dort wird ein erneutes Kauflimit für eine erste Position in den Markt gelegt. (…)SAP Kauflimit gestrichen. Aktie bzw Markt steigen nun doch weiter an. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese



19.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Cancom, verkaufen TUI, kommentieren Microsoft und Talanx

Microsoft:

Nach Bekanntgabe der enttäuschenden Quartalszahlen, sackte der Kurs ab. Wir setzen auf eine deutliche Übertreibung und einen Rebound nach oben. - Bene1408 - http://www.wikifolio.com/de/profile/Bene1408

Talanx:

Talanx war bereits früher Bestandteil unseres Stable Cash Flow Depots. Nach dem Kursrückgang der letzten Wochen nehmen wir den Wert wieder in das Depot auf. - investor1985 - http://www.wikifolio.com/de/profile/investor1985



22.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Stada, verkaufen Centrotec, kommentieren K+S

K+S:

Einstieg bei K S, die Aussichten sind auch hier positiv, die Aktie wird aber wohl einen längeren Anlagezeitraum in Anspruch nehmen. (…)Wie angekündigt hier der Neuling fürs Portfolio. Super Zahlen, aber schlechte Bewertung an der Börse, mal schauen was hier noch so nach oben geht. - Latzarus - http://www.wikifolio.com/de/profile/Latzarus



23.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Vossloh, verkaufen Dialog, kommentieren K+S, Barrick, KPN, Apple, AMS

K+S AG:
K&S liegt am Tief vom 28.10.2008 bei 25,40. Wir akkumulieren spekulativ, da wir erwarten, dass die Unterstützung hält. - Systrade - http://www.wikifolio.com/de/profile/Systrade

Barrick Gold:
Bei Barrick Gold konnte soeben ein Tradinggewinn von fast 20% realisiert werden. Mein erstes großes Ziel von 17,50-18,00 USD wurde erreicht. Da kann man trotz aller mittelfristigen Aussichten auch mal Gewinne mitnehmen. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese

KPN:
Puh.. Da haben wir den Titel gerade noch zuknapp EUR 1.60 erwischt. Da die Marktkapitalisierung von KPN nur um die 8 Mrd. EUR beträgt, bleiben wir hier drin und freuen uns auf weitere Kurssteigerungen! - DKaufmann - http://www.wikifolio.com/de/profile/DKaufmann

Apple:
Apple heute mit Quartalszahlen. Erwartungen sind niedrig, die Wahrscheinlichkeit einer positiven Überraschung durchaus gegeben. Kauf einer kleinen Position, die im Tagesverlauf noch aufgestockt werden soll. - Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

AMS:
3. Kauf für https://www.wikifolio.com/de/DRASTIL1-Stockpicking-sterreich… 200 ams zu 51,170 Euro - Kommentar zu AMS (AT0000920863) auf wikifolio am 23.07.2013 16:53:37: "ams ist ein Unternehmen mit hochspannenden Produkten, toller Historie, aber fürchterlicher Kommunikation. Dafür wird man nun abgestraft. Der Kauf bei 51,17 ist hochspekulativ, auch eine Wette auf bessere Kommunikation und mehr Visibilität"



25.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Siemens, verkaufen Kontron, kommentieren Facebook und BASF

Kontron:
Schon am zweiten Tag nach Veröffentlichung der Quartalszahlen und der Details zum Sparprogramm tritt wieder Enttäuschung ein. Position wird abverkauft! - Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

Facebook:
Facebook hat gestern nach Börsenschluss überraschend gute Zahlen für das letzte Quartal präsentiert. Das Unternehmen entwickelt sich offenbar zu einem hochprofitablen Konzern. Wir nehmen eine Position in das Stable Cash Flow Portfolio auf. – investor1985 - http://www.wikifolio.com/de/profile/investor1985

BASF:
Erste Position, das Unternehmen zeichnet sich aus durch DCF-Upside und einer stetigen Dividendenerhöhung, allerdings fehlt derzeit ein Katalysator, daher lediglich eine kleine Position in die heutige Schwäche – Nirvana - http://www.wikifolio.com/de/profile/Nirvana



27.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Praktiker, verkaufen Siemens, kommentieren Facebook und K+S

Facebook:

Kalkül ist voll aufgegangen: Top-Quartalszahlen wirken nach. Analystenempfehlungen treiben den Kurs weiter nach oben. Aktie wird mit knapp 11 % Gewinn verkauft! – Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

K+S:

K S war in der letzten Zeit der Prügelknabe im DAX. Deutet sich jetzt ein Stabilisierung zwischen 25 und 27 EUR an? Die Analystenurteile sind nach wie vor gespalten. ICh bin mutig - v.a. auch wegen der Andeutungen aus China, dass man nicht gewillt ist, das Wirtschaftswachstum unter 7% sinken zu lassen. Und die schwächelnde Wirtschaft in China war einer der Hauptgründe, warum K S in diesem Jahr eine solche Underperformance hingelegt hat. Ich geh rein. Wer kommt mit? – BudFox - http://www.wikifolio.com/de/profile/BudFox



29.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen Siemens, verkaufen GDF Suez, kommentieren BASF und Siemens

BASF:

Nachkaufen nachdem doppelter Boden erreicht wurde, Analysten geben weiterhin ein Ziel zw. 72-85 vor! – TimoBak - http://www.wikifolio.com/de/profile/TimoBak

Siemens:

Nach dem Führungswechsel nehmen wir Siemens in das Stable Cash flow Depot auf – investor1985 - http://www.wikifolio.com/de/profile/investor1985



31.07.2013 - wikifolio-Trader kaufen KPN, verkaufen Barrick, kommentieren K+S, BASF und Verbund

K+S:

Nach Ausstieg von Uralalkali aus der Kaliallianz zwar etwa 1/4 gesunken, dürfte aber nun etwas Boden zurückgewinnen - TimoBak - http://www.wikifolio.com/de/profile/TimoBak

BASF:

Nach wenig überzeugenden Quartalszahlen, die vom Markt mit einer Underperformance bestraft wurden, und den infolge der niedrigeren Gewinnerwartungen gestiegenem KGV, müssen wir uns von den BASF-Papieren leider trennen. Wir erhöhen damit unseren Cash Bestand auf ca. 18% und warten auf weitere interessante Zukaufsmöglichkeiten. - LeadInvestments - http://www.wikifolio.com/de/profile/LeadInvestments

KPN:

KPN wird zunehmend interessant. Treibende Themen sind derzeit der geplante Verkauf von E-Plus und Übernahmegerüchte durch Großaktionär Carlos Slim. Zudem wird ein operativer Cash Flow von rund 4 Mrd EUR jährlich erwirtschaftet, der Spielraum für den Abbau der Nettoverschuldung von rund 10 Mrd EUR eröffnet. Wir nehmen eine erste Position in das Stable Cash Flow Portfolio auf. –investor1985 - http://www.wikifolio.com/de/profile/investor1985



01.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen RWE, verkaufen Facebook, kommentieren K+S und Phönix Sonnenstrom

Phönix Sonnenstrom:

Auch die Restposition wurde verkauft. Nach der stürmischen Rallye ist eine Korrektur wahrscheinlich! – Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

K+S:

K+S ist weiterhin nichts für schwache Nerven. Nachdem Anstieg heute Früh auf 20,70 kauften wir im Pullback eine erste Position. Nun ist die Aktie wieder bei 20 angekommen. Es bleibt spannend, ob dieses Level verteidigt wird oder nicht. Im wikifolio wurde zwecks Risiko bzw Verlustbegrenzung die Position vorerst verkauft. -SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese

Aufbau einer K S Position nach dem Kursrutsch der aus fundamentaler Sicht völlig überzogen erscheint. - investorix - http://www.wikifolio.com/de/profile/investorix



01.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Pro7, verkaufen BASF, kommentieren K+S

K+S:

Uralkali versucht offensichtlich durch bewusstes Drücken der Kali-Preise die Wettbewerber auszuschalten. K S hat in der Branche die höchsten Produktionskosten. Es wird also eng für K S. Die Position wird daher verkauft. - RaiVo - http://www.wikifolio.com/de/profile/RaiVo



02.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Nordex, verkaufen Bayer, kommentieren Allianz und Heidelberger Druckmaschinen

Allianz:

Allianz bekräftigt heute die Jahresprognose und wird laut Medien zuversichtlicher nach dem zweiten Quartal. Die Quartalszahlen haben überzeugt und die Analystenmeinungen übertroffen. Bei dem geringen Spread eine schöne Handelschance. – FirstChoice - http://www.wikifolio.com/de/profile/FirstChoice

Heidelberger Druckmaschinen:

HDD erste kleine Position Long. Die Aktienmärkte laufen. HDD zuletzt in einer Range zwischen 1,80-1,90 gefangen. Gelingt hier der Bruch in die ein oder andere Richtung, dürfte Bewegung reinkommen. – SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese



06.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Aurubis, verkaufen Lufthansa, kommentieren Tesla und Aurubis

Aurubis:

Die Aurubis AG ist einer der weltweit größten Kupferproduzenten und Kupferrecycler. Das Kerngeschäft ist die Gewinnung von Kupferkathoden aus Kupferkonzentraten, Altkupfer und Recyclingstoffen. -ParsevaluEisert - http://www.wikifolio.com/de/profile/ParsevaluEisert

Tesla:

TSLA auch hier kommen am Mittwoch nach Close Quartalszahlen - dieser Leader wird überzeugen und abheben. Solche Aktien bringen uns weiter nach oben! - OleWagner - http://www.wikifolio.com/de/profile/OleWagner



06.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen C.A.T. Oil, verkaufen Expedia, kommentieren K+S und Merck

K+S:

Buy on bad news!!! Hier sind viele short.... wir sind mit einem schönen Countertrade dabei! +2% in wenigen Minuten! – MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch

Merck:

Merck heute mit Quartalszahlen überhalb der Erwartungen der Analysten. Wir nehmen mit einer größeren Position 1% mit. – FirstChoice - http://www.wikifolio.com/de/profile/FirstChoice



07.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Solarworld, verkaufen e.on, kommentieren K+S

K+S:

Kaufen, wenn die Kanonen donnern (Warren Buffett). K S ist sehr gut aufgestellt. Die Bilanzsumme ist in den letzten Jahren gestiegen, ebenso wie die EK-Quote (auf fantastische 52%!). Die Gesamtverbindlichkeiten sanken dagegen entsprechend. Als reiner Investor wäre ich über weniger EK glücklicher (Leverage-Effekt) – dafür hat man eine stärkere Position bei Banken und bei einem evtl. Preiskrieg. – DRT - http://www.wikifolio.com/de/profile/DRT



12.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Adler Modemärkte, verkaufen Barrick Gold, kommentieren K+S und BASF

K+S:

Seit dem Verlaufstief um über 20% zugelegt, starker Verlauf bis dato vor den richtungsweisenden Zahlen+Ausblick morgen; Rest-Posi bleibt drin - goldentimes - http://www.wikifolio.com/de/profile/goldentimes

BASF:

Einstieg bei BASF nach dem Kursrückgang der letzten Wochen. Mit einem 2014er KGV von 11 und einer Dividendenrendite von über 4% passt BASF sehr gut in das Stable Cash Flow Portfolio -investor1985 - http://www.wikifolio.com/de/profile/investor1985



13.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen IVG, verkaufen Deutsche Telekom, kommentieren K+S, Apple und E.On

K+S:

Gewinnmitnahmen VK nach Q-Zahlen, viele vage Statements vom Vorstand – goldentimes - http://www.wikifolio.com/de/profile/goldentimes

Apple:

Gerüchten zufolge plant Apple neben der Veröffentlichung einer neuen Version des I-Phones auch neue Versionen der I-Pads noch vor dem Weihnachtsgeschäft. Wird die Nachricht offiziell sollten hier ein paar Prozente zu holen sein. – FirstChoice - http://www.wikifolio.com/de/profile/FirstChoice

das neue iPhone soll bereit stehen, ebenso ein iPhone C. Dies hat in den letzten Jahren immer zu steigenden Kursen geführt, daher wird aufgestockt – Researcher - http://www.wikifolio.com/de/profile/Researcher

E.ON:

Untermauert wird die freundliche Stimmung Händlern zufolge auch von den Quartalsberichten deutscher Konzerne. Beim Versorger Eon reagierten die Aktien mit einem Kursplus auf die Bilanzvorlage. Ein Händler sagte: 'Nach ein paar zweifelhaften Spekulationen vom Vortag um eine mögliche Zielsenkung kann die bestätigte Prognose die Aktien nun beflügeln.' Der Gewinn des größten deutschen Energiekonzerns ist im ersten Halbjahr zwar deutlich gesunken, lag damit zumeist über Analystenerwartungen. - RayVegas - http://www.wikifolio.com/de/profile/RayVegas

Bei allem Gejammer – E.ON kann immer noch hohe Nettogewinne ausweisen, auch wenn diese bezogen auf das Gesamtjahr auf 2600 Mio. zurückgehen könnten. Die Dividende wurde bereits im 1. HJ mehr als verdient. Das EK/Aktie beträgt 19 €, der Kurs steht bei ca. 12,5 € - das ist m.E. viel zu niedrig, zumal ja ca. 0,70 € Dividende/Jahr erwartet werden. RWE ist dagegen viel teurer, die Aktie notiert fast am Buchwert, bei E.ON ist das KBV nur 0,66! E.ON ist auch in Russland, Brasilien und in der Türkei immer stärker im Geschäft (allein dort 20 Mio. Kunden). Und falls der faire Kurs von mindestens 19 € nicht erreicht wird, so tröstet doch die hohe und schon heute sichere Dividende. - JRUJRU - http://www.wikifolio.com/de/profile/JRUJRU



14.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen IVG, verkaufen Also, kommentieren Apple, Alno und Infineon

Apple:

Neue iPhones, neue iPads und jetzt auch noch Carl Icahn: Der für seine aggressiven Methoden bekannte US-Investor hat sich bei Apple eingekauft. Die Meldung sorgte an der Nasdaq für einen Kurssprung. Damit hat die Apple-Aktie den ursprünglich anvisierten Kursanstieg von 10% bereits in wenigen Tagen fast vollzogen. Kurzfristig steigt nun die Gefahr eines Rückschlags. Diesem Risiko sollen die erfolgten Teilverkäufe zu 372 und 373 EUR Rechnung tragen. Bei einem Kursanstieg im Tagesverlauf sind weitere Teilverkäufe geplant, zumal ich schon eine neue Trading-Idee im Visier habe. - Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

Alno:

Bei Alno eine kleine Position Long. Das Unternehmen meldete eben folgendes: [10:52:12] DGAP-News: ALNO AG: Ertragslage weiter verbessert. Im Bereich von 1 Euro ist die Aktie gut unterstützt. Alno gehörte zu Jahresbeginn noch zu den Highflyern (von 1 auf 1,60 Euro in kurzer Zeit). Kann die Aktie nun Fahrt aufnehmen, so ist ein ähnliches Szenario denkbar. Mein erstes Kursziel liegt im Bereich 1,15-1,20 Euro. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese

Infineon:

Gerüchte, dass ASML an Infineon interessiert ist... Infineon steigt... wir haben Kleinigkeiten mitgekauft und uns schnell wieder mit einem kleinen Gewinn verabschiedet. –MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch



16.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen IVG, verkaufen K+S, kommentieren Cancom

Cancom:

Cancom bietet auf dem aktuellen Niveau (20 % vom Top) ein hervorragendes Chance-Risiko-Verhältnis. Aufbau von ersten Positionen solle sich auf Sicht von wenigen Tagen bis einigen Wochen lohnen. Spätestens ein Fall unter 20 EUR (Stopp-Loss-Welle!) sollte zum Kauf genutzt werden! – Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid



19.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Osram, verkaufen Apple, kommentieren Verbund

Verbund:

9. Trade für https://www.wikifolio.com/de/DRASTIL1-Stockpicking-sterreich: Die Entscheidung, den Verbund kurzfristig zu verstärken, war richtig, ich verkaufe 600 der 1500 Stück bei 15,154. Verbund bleibt die grösste Position aktuell, weil ich das wikifolio kurzfristig defensiv aufstellen möchte
Aus: Projekt Wikifolio "Stockpicking Austria" - die Orders
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/574#bild_9062" target="_blank" rel="nofollow">http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/574#bild_9062
- Smeilinho - http://www.wikifolio.com/de/profile/Smeilinho


20.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Centrotec, verkaufen Patrizia, kommentieren Nordex, LPKF und Apple

Nordex:

Nach dem Anstieg der letzten Tage gibt es bei Nordex heute ebenfalls Gewinnmitnahmen. Im wikifolio konnten wir den Intradayrebound erfolgreich nutzen. –SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese

LPKF:

LPKF ist seit letzter Woche regelrecht eingebrochen. Die Indikatorenzahl ist entsprechend von 162 auf 73 gesunken. Den stärkstennegativen Ausschlag bei der Berechnung der Indikatorenzahl gab die W%R, die in den Minusbereich rutschte. – TrendMan - http://www.wikifolio.com/de/profile/TrendMan

Apple:

Apple KAUF! Neue Produkte erscheinen im September (hoffe auf neue Innovationen); Einstieg von neuem GroßInvestor; erhöhte Dividenden und Gewinnschätzungen für 2012/2013 und Aufwärtstrend im Kurs! Das gibt Hoffnung auf höhere Kurse in naher Zukunft und auch mittelfristig!! Nachkauf! - Ritschy - http://www.wikifolio.com/de/profile/Ritschy



21.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen IVG, verkaufen LPKF, kommentieren Osram und IVG

OSRAM Licht:

Osram Licht wurde von der Deutschen Börse überraschend von einem Tech-Sektor in einen klasssischen Sektor umgestuft. Dadurch wird der Leuchtenhersteller im September nicht wie vermutet in den TecDAX, sondern in den MDAX aufsteigen. Da von einem MDAX-Aufstieg in der Regel weniger starke Kursimpulse ausgehen, wurde die Position komplett verkauft. – Scheid - http://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

IVG Immobilien:

Hochspekulatives Kerninvestment im Portfolio. Annahme: positive Sanierung unter dem Schutzschirmverfahren? - dhwINVESTMENT - http://www.wikifolio.com/de/profile/dhwINVESTMENT



22.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Dialog, verkaufen Cancom, kommentieren K+S und Lufthansa

Dialog Semiconductor:

Kauf erste Stücke DLG. Die Aktie zeigt sich ebenfalls sehr fest und markiert über 14 Euro ein neues Verlaufshoch. Gelingt der Ausbruch über 14, so sehe ich weiteres Aufwärtspotential bis in den Bereich 15-16 Euro. DLG ist oft unberechenbar. Schaut man sich den Jahreschart an, so wurde die Aktie oft nach starken Tagen nochmals kurzfristig gedeckelt, ehe der Trend bestätigt wurde. Einen Pullback in Richtung 13,60-13,80 Euro würde ich zum Positionsausbau nutzen. – SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese

K+S:

K+S: Intradayreversal, Shorties decken sich ein, die großen Investmenthäuser habe alle ihre niedrigen Kursziele abgegeben, um mit Shortselling Gewinne einzufahren, an schwachen Tagen stieg K+S weiterhin. Jede Aktie hat das Risiko aufgrund verschiedener Faktoren weniger Umsatz und Gewinn zu tätigen. Dies ist bei K+S nicht nicht anders. Ich vermute weiterhin steigende Kurse. Und der DerAktionär behauptet: "Das war´s": http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/k-s--das-war-s…
Da kommt am Tag zuvor der Autor Markus Bußler der Situation schon objektiver näher: "Das sieht bullisch aus" http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/k-s--das-sieht… - TomWest - http://www.wikifolio.com/de/profile/TomWest

Lufthansa:

Lufthansa nach befindet sich auf einer Unterstützungslinie. Der langfristige Trend sieht gut aus: Weniger Konkurrenz in D und eine Erholung der europäischen Konjunktur. -EquityTrader - http://www.wikifolio.com/de/profile/EquityTrader



23.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen Dialog, verkaufen Kuka, konzentrieren sich auf Commerzbank



26.08.2013 - wikifolio-Trader kaufen IVG, verkaufen Facebook, kommentieren K+S und IVG

K+S:

spekulativer Kauf nach Nachricht über Festnahme des Uralkali Chefs – RaiVo - http://www.wikifolio.com/de/profile/RaiVo

Kauf einer ersten Posi K+S. Ein weíteres Kauflimit liegt im Bereich von 18,80. Grund für meinen Einstieg ist folgende Meldung: "[DJ] MARKT/Geschwächte Uralkali gut für K+S, Potash und Mosaic 26.08.13 13:59 K+S bauen die Kursgewinne aus und legen nunmehr um 3,8 Prozent zu. An der Nasdaq ziehen Mosaic um 2,3 Prozent an und Potash um 2,5 Prozent. "Die offizielle Begründung für die Verhaftung Baumgertners ist schwammig und gibt nicht viel her für eine Analyse der wahren Umstände", kommentiert ein Händler die Festnahme des Uralkali-CEO. Nicht auszuschließen sei jedoch, dass es sich um einen Machtkampf zwischen Uralkali und Belaruskali handelt, der über die Gerichte ausgetragen werden könnte. "Das würde die Position von Uralkali als Aussteiger aus dem Kalikartell schwächen", sagt der Händler. Das wiederum wäre tendenziell stützend für den Kalipreis". Charttechnisch ist hier auch noch etwas Luft nach oben vorhanden. Kann sich die Aktie über der 19er Marke etablieren, so halte ich Kurse von 21-22 Euro für möglich. – SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese



IVG Immobilien:


Aktuelle Tradingposition. Nach dem enormen Kursverfall der letzten Monate sollte es zu einer Gegenbewegung kommen. Bei positivem Abschluss des Schutzschirmverfahrens sind hier enorme Kurssteigerungen möglich. - dhwINVESTMENT - http://www.wikifolio.com/de/profile/dhwINVESTMENT



wikifolio-Trader kaufen Fresenius, verkaufen Münchener Rück, kommentieren die beiden und Lenzing

Münchener Rück:
positive Aussagen am Wochenende sollten heute Münchner Rück stützen und Auftrieb geben. MÜNCHENER RÜCK MUVGn.DE erwartet bei den Neuverhandlungen der Verträge zum 1. Januar weitgehend stabile Preise, wie Vorstandsmitglied Jeworrek vor der diesjährigen Erneuerungsrunde in Monte Carlo erklärte. Die heftigen Unwetter in Württemberg und Niedersachsen Ende Juli kosten den Konzern voraussichtlich 180 Millionen Euro, die Branche müsse mit Schäden von 1,5 Milliarden Euro rechnen. - MarkusStrauch - https://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch

Fresenius :
Fresenius wird nach dem Kursrutsch der letzten Wochen mit einer ersten Position wieder in das Depot aufgenommen - investor1985 - https://www.wikifolio.com/de/profile/investor1985



11.09.2013 wikifolio-Trader kaufen Goldman Sachs, verkaufen Drillisch, kommentieren Apple und Goldman

Apple:
Apple hat enttäuscht nach der gestrigen Produktvorstellung! Vorbörslich geraten die Anteilsscheine um über 20 USD unter Druck. Wir verabschieden uns mit einem kleinen Gewinn. - Bene1408 - https://www.wikifolio.com/de/profile/Bene1408

Goldman Sachs:
Die Investmentbank Goldman Sachs wird die Großbank Bank of America im Dow Jones ersetzen. Da der Dow Jones ein Preisindizes ist (also umso höher der Kurs umso höher das Gewicht im Index). Wird Goldman ein Schwergewicht mit ca. 7,5% Anteil am Gesamtindex. Die Änderungen werden mit dem 23. September effektiv. Da viele Indextracker den Wert nun kaufen müssen (In Kombination mit einem guten technischen Chartbild, fundamental gut und Gesamtmarkt sehr stark), gehen wir von weiter steigenden Kursen aus. - MarkusStrauch - https://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch



16.09.2013 wikifolio-Trader kaufen Nordex, verkaufen Daimler, kommentieren Allianz und Nordex.

Allianz:
Der Markt sehr fest. Gute Nachrichten am Wochenende aus den US. Die zukünftig favorisierte FED Notenbankchef Summer ist zurückgetreten. Mit Yellen als Nachfolger sollte die Geldschwämme der Notenbanken an den Märkten langsamer als zuvor gedacht gelockert werden. Die Position Allianz nach Plan, wir halten erstmal weiter - MarkusStrauch https://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch

Nordex:
Nordex notierte heute vorbörslich leicht unter dem Xetraschlusskurs von Freitag. Aufgrund des starken Gesamtmarktes hatte ich hier eine Position gekauft, welche in der Zwischenzeit bereits mit einem kleinen Gewinn verkauft werden konnte. - SebastianReese - https://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese



19.09.2013 wikifolio-Trader kaufen Jungheinrich, verkaufen Patrizia, kommentieren Barrick

Barrick Gold:
Wie bereits heute Vormittag geschrieben, hatten einige Werte bereits gestern mein Tradingziel erreicht. Bei Barrick lag dieses bei 20 $ und wurde voll erreicht. Kurz nach der Eröffnung gab es bei den Minen etwas Verkaufsdruck. Habe hier den Gewinn komplett realisiert. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese



03.10.2013 wikifolio-Trader kaufen Lufthansa, verkaufen Apple, kommentieren Siemens

Siemens:
Siemens weiterhin sehr stark in einem heute schwächelnden Marktumfeld. Die Aktie gerade ins Plus gedreht, wir halten die Position weiter! - MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch




wikifolio-Trader kaufen Lotto 24, verkaufen Canadian Solar, kommentieren E.On

E.ON:
E.On seit Freitag ebenfalls Long. Nachdem die Versorger sich zuletzt von den Tiefständen lösen konnten, gab es am Freitag einen kleinen Dämpfer. Trotz der Schwäche vom Freitag zeigt der Trend immer noch gen Norden. Bleibt das Umfeld stabil, so sehe ich hier auf Sicht von einigen Tagen ebenfalls gute Chancen auf einen Tradinggewinn. - SebastianReese - https://www.wikifolio.com/de/220711-Daytrading-Swingtrading

E.ON heute früh mit RWE am meisten im Plus im DAX. Die Energieversorger waren am Freitag extrem verkauft wurden, wo der Kursverfall ca. 4-5% betragen hat. Heute dementsprechend wieder leichte Kurserholung.
Wir verfolgen weiter die Entwicklung in den USA, diese Woche sollte es zu einer Einigung kommen, was die Aktienmaerkte wieder etwas befluegeln sollten. Dann sollte auch eine Jahresendrally bis Weihnachten folgen, wie es jedes Jahr stattfindet....Auf eine Gute Trading Woche!! - MastaDee - https://www.wikifolio.com/de/9853247-European-Topstar



wikifolio-Trader kaufen Evotec, verkaufen E.On, kommentieren EADS und Alno

EADS:
Die Aktie von EADS befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Am 07. November 20013 erreichte die Aktie ihr aktuelles Allzeithoch bei 54,49 Euro. Danach setzte eine Konsolidierung ein, welche die Aktie auf das letzte Zwischenhoch bei 50,59 Euro zurückführte. Dort drehte die Aktie in der letzten Woche wieder nach oben. Heute attackiert die Aktie ihren kurzfristigen Abwärtstrend bei aktuell 53,21 Euro. Positive Meldungen über neue Aufträge für Airbus beflügeln den Kurs.

Sollte sich die Aktie über diesem Abwärtstrend etablieren, dann wäre eine Rally in Richtung 57,25 Euro und damit an die obere Begrenzung der langfristigen Rally möglich. Sollte die Aktie allerdings unter 50,59 Euro zurückfallen, wäre eine größere Konsolidierung zu erwarten. - TradingXPRT - http://www.wikifolio.com/de/profile/TradingXPRT

Alno:
Wir haben bei Alno die Reißleine gezogen. Der Küchenmöbelhersteller kommt einfach nicht aus den roten Zahlen heraus. Im dritten Quartal erwirtschaftete das Unternehmen vor Zinsen und Steuern (Ebit) einen Verlust von 1,5 Millionen Euro, vor einem Jahr war es noch ein Gewinn von 0,3 Millionen Euro. Der Umsatz sank um 10,2 Prozent auf 97,1 Millionen Euro. Auch die Prognose für das Gesamtjahr hat Alno kassiert: War bislang ein im Vergleich zum Vorjahr unveränderter Umsatz angepeilt, sollen die Erlöse nun im einstelligen Prozentbereich zurückgehen. Zwar zeigt sich das Alno-Management grundsätzlich weiter optimistisch. Dennoch ist die Aktie seit Vorlage der Zahlen schwach und heute sogar in den freien Fall übergegangen. Bevor die Verluste noch größer werden, haben wir uns von dem Titel getrennt. - BoerseOnline - http://www.wikifolio.com/de/profile/BoerseOnline



wikifolio-Trader kaufen Deutsche Bank, verkaufen Kontron, kommentieren Tesla und K+S

Tesla:
TSLA nun an einem wichtigen Support bei 125$ angelangt. Hier sollte es wieder nach oben gehen. Auch aus dem Grund, weil viele Fondsmanager die TSLA Rally verpasst haben und diese sicherlich am Jahresende in ihrem Fonds präsentieren möchten. - Burikan - http://www.wikifolio.com/de/profile/Burikan

Tesla hat seit Oktober deutlich nachgegeben. Deshalb kauf - Trader81 - http://www.wikifolio.com/de/profile/Trader81

K+S:
Am 14.11. hatte das Warten ein Ende und die ersten Zahlen nach dem Kali-Streit wurden veröffentlicht. Die Zahlen haben uns positiv überrascht. Nach den Zahlen der nordamerikanischen Konkurrenz hatten wir mit einbrechenenden Gewinnen im Kali-Segment gerechnet. Der operative Gewinn ist dann aber "nur" um 30% zurückgegangen. Sollte das Programm "Fit für die Zukunft" planmäßig verlaufen ist in der Zukunft mit deutlichen Gewinnsprüngen zu rechnen. In den ersten 9 Monaten lagen die operativen Förderkosten (inkl. Transport etc.) bei 273 $/t.

Das Salzgeschäft entwickelt sich planmäßig. - ErikNack - http://www.wikifolio.com/de/profile/ErikNack



wikifolio-Trader kaufen Voxeljet, verkaufen Nordex, kommentieren ThyssenKrupp und Wirecard

ThyssenKrupp:
In Bezug auf die ThyssenKrupp AG wurden gestern im nachbörslichen L&S Handel nach 22 Uhr 15 von zuvor 55 gehaltenen Anteilen in diesem Wikifolio automatisiert nach Erreichen eines meiner Zielbereiche von in diesem Fall knapp 20 Euro verkauft, damit wurden erste Gewinne in Bezug auf die Position mitgenommen. Der Kursanstieg war Folge einer Ad hoc Mitteilung um 22:07 Uhr, siehe http://www.thyssenkrupp.com/de/presse/art_detail.html&eid=TK…. Die Zahlen werden nun statt am 21.11. erst am 2.12. vorgelegt. Da ich dem Wert bzw. Unternehmen weiteres Potential zutraue, werden die restlichen Papiere je nach Entwicklung voraussichtlich noch einige Zeit gehalten. - madn - http://www.wikifolio.com/de/profile/madn

Wirecard:
Guten Morgen. Nach der Herabstufung durch barclays ein kurzfristiger Rebound-Trade. Der Verlust ist zu übertrieben m.M. Engen Stopp gesetzt. - GentlemanTrader - http://www.wikifolio.com/de/profile/GentlemanTrader


Das Salzgeschäft entwickelt sich planmäßig. - ErikNack - http://www.wikifolio.com/de/profile/ErikNack



wikifolio-Trader kaufen Voxeljet, verkaufen E.On, kommentieren Voxeljet

VOXELJET:
Nach einer Meldung von Motley Fool über die Überbewertung dieser Aktie hat gestern eine regelrechte Verkaufspanik die Kurse um mehr als 30% einbrechen lassen. Im Moment ist bei allen 3D Druck Aktien Vorsicht angesagt, diese stehen vor einer Neubewertung in der Öffentlichkeit. Mit Etablieren neuer Höchststände in den großen Indizes in der Jahresendrally werden wir in dieser Branche sicher bald wieder die alten Höhen erreichen. - MarkusWitt - http://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusWitt

Voxeljet ist der Zock des Tages. Die Aktie hat sich in den letzten Tagen aufgrund eines negativen Researchberichtes nahezu halbiert. Die Seriosität dieses Research muss man dabei stark anzweifeln, da es sich hier um ein völlig unbekanntes Researchunternehmen handelt. Leider erfolgte mein Einstieg zu früh. Verbilligen kam hier nicht in Frage, da es sich definitiv um einen Zock gehandelt hat. In der Zwischenzeit konnte die halbe Position im Gewinn geschlossen werden. Der Rest liegt aktuell leicht im Minus. Hier warte ich noch auf einen guten Verkaufsaugenblick. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese



wikifolio-Trader kaufen Trina Solar, verkaufen Aixtron, kommentieren Deutsche Bank

Deutsche Bank:
Die Aktie der DBK zeigte heute Stärke und konnte sich technisch von den Tiefs absetzen. Ich halte es nun für möglich, dass der Wert in den kommenden Tagen für weitere Zugewinne recht gut ausschaut. Daher wurde eine erste Position gekauft, welche ich bei einem eventuellen Rücksetzer ausbauen würde. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese

Der marktneutrale Equity-Index-Spread (Deutsche Bank Long - Dax short) entwickelt sich sehr gut! Wir gehen weiter davon aus, dass sich die Aktien der Deutschen Bank in den nächsten Tagen stärker als der Gesamtmarkt entwickeln wird. - MarkusStrauch - http://www.wikifolio.com/de/profile/MarkusStrauch



wikifolio-Trader kaufen Deutz, verkaufen Facebook, Christian Scheid kommentiert seine Nordex position

Nordex:
Nordex platziert heute im Rahmen eines beschleunigten Bookbuildingverfahrens eine KE in Höhe von 10 % des Grundkapitals. Das drückt natürlich auf die Notiz. Spätestens mit Abschluss der Maßnahme, die im heutigen Tagesverlauf zu erwarten ist, sollte die Notiz allerdings wieder drehen. Ich nutze den deutlichen Kursrückgang, um nachzufassen. - Scheid - https://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid

Der Mischkurs liegt jetzt bei 11,42 EUR. Ungefähr bis dorthin lief die Erholung vor Ankündigung der Kapitalerhöhung (KE). Im Chart ist klar ersichtlich, dass die KE seit mindestens Montag, wenn nicht sogar seit Freitag "im Markt" war. Denn die starke Erholung der Aktie brach plötzlich ab. In der Regel sprechen die Unternehmen potenzielle Investoren schon vor Ankündigung der Maßnahme an. Schließlich soll die Platzierung per beschleunigtem Bookbuilding sichergestellt werden. Anschließend, nach Abschluss der Maßnahme, kommt es oftmals zu Short-Eindeckungen. Nordex hat vor ungefähr einer halben Stunde gemeldet, dass die KE platziert wurde. Der Preis liegt bei 10 EUR je Aktie. Jetzt wird es spannend! - Scheid - https://www.wikifolio.com/de/profile/Scheid



wikifolio-Trader kaufen Francotyp, verkaufen Dialog, kommentieren Apple, Tesla, ThyssenKrupp

Apple:
Die Erholung ist in vollem Gange - Unser Einstieg hat sich dabei als gut erwiesen. Zur Anpassung der Gewichtung mit anderen Positionen in unserem wikifolio verkaufen wir hier 1/3. An der restlichen Position halten wir aber nach wie vor langfristig zuversichtlich fest! - Tuner - http://www.wikifolio.com/de/profile/Tuner

Tesla:
Tesla hält dem erneuten Angriff der Bären von gestern stand. Ich stocke die Position ein wenig auf. Über Nacht gab es die Ergebnisse einer Untersuchung der drei Brände bei den Tesla Autos. Es wurden keine herstellerseitigen Mängel gefunden. Das dürfte wieder ein bisschen Druck von den Spekulationen um die Sicherheit der Tesla Autos geben. - Whitelog - http://www.wikifolio.com/de/profile/Whitelog

THYSSENKRUPP AG O.N.
TKA mit der schon lange erwartenden Kapitalerhöhung zu 17,15 Euro. Bin knapp über diesem Level eine Position Long. Ist die KE verdaut, sehe ich hier recht gute Reboundchancen. Erstes Ziel 17,75 rum. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese



wikifolio-Trader kaufen Daimler, verkaufen EADS, kommentieren Nordex und Evotec

SMA:
SMA erste Stücke long mit Schnitt um 24,40 Euro. Die Aktie hat zuletzt stärker verloren, kann sich aber langsam stabilsieren. Spekuliere hier auf einen Rebound mit Ziel 26-26,50 Euro. - SebastianReese - http://www.wikifolio.com/de/profile/SebastianReese

Evotec:
Evotec-Chef Lanthaler spricht in einem Interview auf Welt-Online von langfristigen Einnahmechance von über einer Milliarde durch ein Mittel gegen Alzheimer in Kooperation mit dem Unternehmen "Roche". Der Kurs steigt im heutigen Tagesverlauf um bis zu 3%. Ich verkaufe einen kleinen Teil und nehme die Gewinne der Kurssteigerung mit. Mit dem verbleibenden Teil möchte ich an weiteren Kurssteigerungen partizipieren. Falls der Kurs abfällt und die Prämissen unverändert bleiben, werde ich nachkaufen. - MStoetzel - http://www.wikifolio.com/de/profile/MStoetzel





Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.