DAX+0,70 % EUR/USD-0,06 % Gold-1,24 % Öl (Brent)-0,12 %

Deutscher Professor lässt Haare wieder wachsen – kleine Biotech-Perle vor dem Durchbruch? - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Deutscher Professor lässt Haare wieder wachsen – kleine Biotech-Perle vor dem Durchbruch?


Ich habe aus reihne Interesse drauf geklickt.

Web-Plattform http://aktienkoenig.com/ wirbt fürs Invsetitieren in die Firma Replicel. Die Firma (laut Info) existiert seit 2000. Die webseite http://www.replicel.com/ hat die Spuren im Internet erst mal im 2011 hinterlassen.

Damals war Stock Symbol OTCBB:NSCLF. (Keine Spur im Internet außer NSCLF - NITTO SEIKO CO LTD).

Registrar in Canada. Domainname registriert im Jahre 2009.

Kann jemand kommentieren, lohnt es sich die Investition?

Vielen Dank
Die WKN steht doch eh dabei, wenn man die Werbung anklickt.

Kann es sein, daß w-o den Bach runtergeht?
:confused:
Da sind sie, hochgepusht auf das Doppelte in ein paar Tagen:

http://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/uebersicht.html?ID…

bei Onvista momentan noch als Newcastle Resources im Link:
http://www.onvista.de/aktien/NEWCASTLE-RESOURCES-LTD-Aktie-C…

bei Yahoo Finance:
http://finance.yahoo.com/q?s=REPCF&ql=0


Wieso wird sowas über die Werbebanner hier beworben?
Ist w-o dabei abzukratzen?
Zitat von borazon: Da sind sie, hochgepusht auf das Doppelte in ein paar Tagen:

http://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/uebersicht.html?ID…

bei Onvista momentan noch als Newcastle Resources im Link:
http://www.onvista.de/aktien/NEWCASTLE-RESOURCES-LTD-Aktie-C…

bei Yahoo Finance:
http://finance.yahoo.com/q?s=REPCF&ql=0


Wieso wird sowas über die Werbebanner hier beworben?
Ist w-o dabei abzukratzen?


Wo das Geld von Dummköpfen landet ist doch völlig egal (weg ist es auf die Dauer eh). Wenn W : O dabei ein Teil des Kuchens will und ich dafür kostenlos hier schreiben kann: Super!

Hauptsache die knallen mir nicht riesen Banner ins Gesicht Morgens (was sie leider auch tun), aber diese Schnulliwerbung zum Geld verbrennen, völlig egal.
"Die Aktie von Replicel weilte lange im Dornröschen-Schlaf - werden solche Aktien wachgeküsst, ist die anschließende Kursbewegung oft enorm." - das ist doch was für Dummköpfe! Sowas dauert meistens 100 Jahre, das weis man seit der Gebrüder Grimm. Deshalb ist die Geschichte auch etwas für das Märchenbuch.

Da kommt ein Professor mit einer Idee - ein Unternehmen aus Fernost spendiert noch eine Riesensumme und dann wird hier noch feste für die Aktie getrommelt! Passt irgendie alles nicht. Sucht man die Praxis des Professors im Internet, erfährt man, dass man noch die erste Beurteilung schreiben kann.

Da hat sich ein windiger Investor die Aktien für nichts geangelt und möchte sie schnell und gewinnbringend los werden. Dazu werden diverse Ereignisse genutzt und als Sensation aufgebauscht - ein Geschäftsmodell für ganz Gierige.
Zitat von student-uni: Deutscher Professor lässt Haare wieder wachsen – kleine Biotech-Perle vor dem Durchbruch?


Ich habe aus reihne Interesse drauf geklickt.

Web-Plattform http://aktienkoenig.com/ wirbt fürs Invsetitieren in die Firma Replicel. Die Firma (laut Info) existiert seit 2000. Die webseite http://www.replicel.com/ hat die Spuren im Internet erst mal im 2011 hinterlassen.

Damals war Stock Symbol OTCBB:NSCLF. (Keine Spur im Internet außer NSCLF - NITTO SEIKO CO LTD).

Registrar in Canada. Domainname registriert im Jahre 2009.

Kann jemand kommentieren, lohnt es sich die Investition?

Vielen Dank



deutscher user Peederwoogn, lässt titten wieder größer werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 44.786.799 von student-uni am 04.06.13 23:19:56@ Student_Uni :confused:

wenn die Poren, die Kapillaren zu groß werden,
haben die Haarwurzeln nunmal keinen Halt und fallen aus.

Das kann verschiedene Ursachen haben,
z.B. eine Ernährung mit zuviel YIN, dem ausdehnendem Prinzip.
Das kann zuviel Vitamin C sein, zuviel Kalium wie Honig,
Fleisch, Käse etc-

Wie das nächträglich korrigiert werden kann,
ohne die Ernährungsgewohnheiten zu verändern,
ist wohl das Geheimnis des Professors.

"Entweder man hat es darüber,
oder darunter.."

(Volksmund)

Beides zusammen ist sehr selten.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.