wallstreet:online
40,80EUR | -0,15 EUR | -0,37 %
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Sirona Biochem - 500 Beiträge pro Seite (Seite 26)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.796.552 von rollo_tomasi am 13.06.19 10:41:16Du kannst doch die bei TRG billig gekauften Stücke jederzeit woanders verkaufen....:rolleyes:
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.216 von R32 am 13.06.19 15:33:12:laugh: dann versuche mal aktien, die 90% des umsatzes beim händler machen an der börse zu verkaufen. bevor du da einen käufer findest, ist die messe gelesen.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.796.897 von Effenberg65 am 13.06.19 11:17:03Hallo Effenberg65,
wollt Ihr nicht mal die rosarote Brille absetzen und der Realität in die Augen sehen? Natürlich könnte es dann sein, dass das Eine oder das Andere nicht mehr so einfach zu erklären ist.
Das Siriona eine hochgepushte Aktie ist, darüber sind wir uns wahrscheinlich alle einig.
Das Sirona sich in einem Erklärungsnotstand befindet, sehen wahrscheinlich nur der Kurs und die Realisten.
Also, rosarote Brillen sind oft nicht hilfreich, sie verschleiern häufig die Realität.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.396 von ono1fz am 13.06.19 15:51:14
Zitat von ono1fz: Hallo Effenberg65,
wollt Ihr nicht mal die rosarote Brille absetzen und der Realität in die Augen sehen? Natürlich könnte es dann sein, dass das Eine oder das Andere nicht mehr so einfach zu erklären ist.
Das Siriona eine hochgepushte Aktie ist, darüber sind wir uns wahrscheinlich alle einig.
Das Sirona sich in einem Erklärungsnotstand befindet, sehen wahrscheinlich nur der Kurs und die Realisten.
Also, rosarote Brillen sind oft nicht hilfreich, sie verschleiern häufig die Realität.


Hochgepusht ja, Erklärungsnotstand? Sehe ich aktuell nicht. Den hätten wir wenn man ein festes Datum hat und nicht liefert.
Ach Gottchen, wo kommen denn auf einmal die ganzen Typen mit Rettersyndrom her 🤔

Ihr wollt mich also vor dem finanziellen Untergang retten ?

Sorry, meine Investitionsentscheidungen treffe ich seit Jahrzehnten alleine und dabei bleibt es auch.
Da ich bisher keine Privatinsolvenz anmelden musste und mir den Spaß des Zocken erlauben kann, waren die dann auch nicht ganz so verkehrt.

Es wird doch hier keiner gezwungen Geld auf Sirona zu setzten.?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.531 von Moneyplus am 13.06.19 16:05:01
@ Money,
ich habe die alle auf ignore. Ich kann mir das nicht mehr geben. Fragen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.396 von ono1fz am 13.06.19 15:51:14Prämiert für den Dummfug des Tages😂
maybe, Sirona ist hochgepusht. Aber wo stand sie vorher. In welchem Verhältnis stand die MK
zur Pipeline und wie weit sind Produkte von Sirona von der Marktreife entfernt?
Diese Werte waren bei 13 Cent nicht eingepreist und 45 Cent war evtl. eine Übertreibung,
die der Markt aber reguliert hat.War heute bei DM und habe mir einmal das Angebot an Antifaltencremes angeschaut. Ziemlich umfangreich. Das ist ein 218 Mrd. $ Markt in 2024.
Bisher steht vor allem TFC-1067 im Focus. Wenn LIP-01 stärker wahrgenommen wird, wird
auch Sironas Kurs einen mehr-wert erfahren.
Und das wird nicht mehr so lange dauern wie die Zeit von Attila Hajdu bis dato!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.462 von InvesterFiesta am 13.06.19 15:59:25Erklärungsnotstand ja, bitte les Dir noch einmal das Interview mit Profiteer durch!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.396 von ono1fz am 13.06.19 15:51:14
Zitat von ono1fz: Hallo Effenberg65,
wollt Ihr nicht mal die rosarote Brille absetzen und der Realität in die Augen sehen? Natürlich könnte es dann sein, dass das Eine oder das Andere nicht mehr so einfach zu erklären ist.
Das Siriona eine hochgepushte Aktie ist, darüber sind wir uns wahrscheinlich alle einig.
Das Sirona sich in einem Erklärungsnotstand befindet, sehen wahrscheinlich nur der Kurs und die Realisten.
Also, rosarote Brillen sind oft nicht hilfreich, sie verschleiern häufig die Realität.


und trotzdem nutzt du deine kostbare Zeit um hier zu schreiben?

Gibts für Penny Stocks überhaupt rosarote Brillen? Ich denke nicht wirklich!

und zuletzt... bist du überhaupt investiert in Sirona?
Wenn ja, glaubst du wohl an die Geschichte. Wenn nicht, was hast du hier zu suchen?

Cheers
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.780 von grounding am 13.06.19 16:28:51Er ist Handwerker und hilft mir an dieser Angstmauer zu bauen........:D :D :D
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.759 von ono1fz am 13.06.19 16:26:48Korrekt, allerdings müssen jetzt auch mal Fakten - in Form von Aufträgen kommen. Das ist auch klar. Ich denke die lassen vor der HV am 20.6.19 noch die Katze aus dem Sack
Zitat von ono1fz: Erklärungsnotstand ja, bitte les Dir noch einmal das Interview mit Profiteer durch!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.945 von R32 am 13.06.19 16:43:25Sag mal , wie lange brauchst du noch für diese blöde Mauer ?? Jetzt hast schon Auszubildende 👍😂😂😂
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.800.029 von swoasik am 13.06.19 16:50:06Ab ca. 75 cent wird es dann für die Arbeiter zu gefährlich, dann kommen der Baukran zum Einsatz.....:D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.800.140 von R32 am 13.06.19 16:59:39Alles klar 👍😂😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.799.246 von rollo_tomasi am 13.06.19 15:36:11
Zitat von rollo_tomasi: :laugh: dann versuche mal aktien, die 90% des umsatzes beim händler machen an der börse zu verkaufen. bevor du da einen käufer findest, ist die messe gelesen.


was hast du denn für Probleme mit Tradegate?

Bei den Nebenwerten/Pennystocks in Deutschland i.d.R. die liquideste Börse . Vorgestern gingen in der Gattung ZSB ca. 6.000.0000 Stücke um. Und der Kauf/Verkauf wurde nicht 1 mal "verweigert" :laugh:

Seltsam oder ?
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.800.224 von bastisuperman am 13.06.19 17:06:31
Zitat von bastisuperman: Und der Kauf/Verkauf wurde nicht 1 mal "verweigert" :laugh:

Seltsam oder ?


bist du dir da sicher?
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.800.284 von rollo_tomasi am 13.06.19 17:10:05
TG
hab ich bei tradegate jetzt auch bei höchster vola nicht erlebt ...

is dir das schon mal passiert?
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.800.338 von illmatix am 13.06.19 17:18:07glaub mir, nicht nur einmal und nicht nur bei sirona. ich habe auch schon mit meinem broker und tradegate kontakt aufgenommen. broker meint, dass sei eine sache von tradegate und tradegate sagt, dass sie nicht zur annahme meiner order verpflichtet seien. aber ich rede hier vom direkthandel, also, wenn es schnell gehen muss.
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
sry mal ne Frage: wie kann Tradegate eine Order verweigern???....das Ticket wird doch durchgeroutet, allenfalls ziehen die ihren Spread zurück, sprich halten auf Geld oder Brief nicht still???
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.800.953 von bastisuperman am 13.06.19 18:33:15agree! genau so ist es
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
wer den Kurs beeinflussen will, kann das heute tun!
minimaler Handel, Abwartestimmung ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.800.953 von bastisuperman am 13.06.19 18:33:15ho brauner, bleib entspannt. ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass tradegate die order im direkthandel nicht annehmen muss und bei mir nicht getan hat. das du dich deswegen gleich genötigt fühlst, hier die hosen runterzulassen, kommentiere ich nicht weiter. es scheint ja hier im sirona-forum zum guten ton zu gehören.:laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.801.118 von Dampflok1 am 13.06.19 18:58:58ein Fehler, zumindest was die kleinen Werte angeht. Broker wechseln
Ich mach das über Frankfurt, das geht innerhalb weniger Sekunden. Gute Handelszeiten, der Spread ist synchron zu US-Werten. Mal sehen. Mein Broker ist jung und im Wachstum.

www.dad.at
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.801.370 von Dampflok1 am 13.06.19 19:29:22In Frankfurt kann man doch nur bis 20:00 Uhr handeln oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.801.445 von Carola11 am 13.06.19 19:36:35das ist richtig
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.801.001 von vondirandich am 13.06.19 18:40:59
News am 18. oder 19. Juni?
Ich sehe die Wahrscheinlichkeit als ziemlich gross an, dass wir bis zur Hauptversammlung am 20.06. noch eine News bezüglich Wangbang erhalten. Gründe, die dafür sprechen:

1. Im Video sagt H. Verrico ab Timeline 12:48 mit einem Lächeln im Gesicht, die Dinge würden sehr gut laufen mit Wangbang und er hoffe, bald mehr darüber berichten zu können. Sie hätten eine Übereinkunft, dass man den Newsflow zusammen koordiniere und darum gemeinsam Mitteilungen veröffentliche. Bei derart grossen Konzernen würde das aber halt ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen.
Das ist nun mittlerweile 3 Wochen her, Neuigkeiten sind also langsam überfällig.

2. H. Verrico möchte die Hauptversammlung sicherlich in einer positiven Grundstimmung durchführen und da wäre es doch sehr passend, kurz vorher noch eine positive Neuigkeit verkünden zu können. Ich kann mir gut vorstellen, Sirona hat gegenüber Wangbang darauf bestanden, dass eine gemeinsam koordinierte News noch vor der Hauptversammlung am 20.06.2019 veröffentlicht wird. Letztendlich besitzt doch jeder Mensch eine gewisse Eitelkeit und H. Verrico würde gerne Lob und Anerkennung von den Aktionären abholen.
Sollte hingegen bis dahin keine Neuigkeit verkündet werden, müsste H. Verrico sich wahrscheinlich von jedem 2. Teilnehmer die Frage gefallen lassen, was denn nun der aktuelle Stand mit Wangbang sei. Hättet ihr darauf Lust? Zumal es bei der Mitteilung offenbar mehr um Formalitäten geht, als um Inhalt. So zumindest lassen sich Aussagen im Video interpretieren.

3. Be Profiteer erwähnt im letzten Artikel https://www.beprofiteer.com/nlhtm/show.php?id=281 ein bis zwei News bis zur Hauptversammlung. Sie scheinen relativ gut informiert zu sein, so haben sie die Ausbootung von Caspar Bych und die Neubesetzung von Jason Tian schon vor der offiziellen Mitteilung vorhergesehen. Die eine News war demnach diese Neubesetzung und eine mögliche zweite News wäre Wangbang.


Viel Spekulation, das ist mir schon klar. Es würde aber meines Erachtens Sinn ergeben. Ansonsten wären die Aussagen von H. Verrico im Video sehr ungeschickt und unüberlegt. Im Wissen, dass in 4 Wochen die Hauptversammlung ansteht von baldigen Neuigkeiten sprechen, dann aber in diesen 4 Wochen trotzdem nichts liefern? Da passt für mich der Ausdruck "soon" definitiv nicht mehr.
Noch kurz über den möglichen Zeitpunkt der Veröffentlichung. Morgen Freitag fällt für mich weg, da vor dem Wochenende meist keine solche Meldung mehr publiziert wird. Donnerstag (20.06). fände ich zu spät, die Aktionäre müssen die News zuerst einmal erhalten und verarbeiten. Gleich am Montag zu Wochenbeginn wäre möglich, aber ich würde diesen Tag noch zum Feinschliff nutzen und daher die Meldung am 18. oder spätestens am 19. publizieren. Ich möchte keine falschen Hoffnungen schüren, werde aber selber am Dienstag (oder Mittwoch) mit einer gewissen Erwartungshaltung in den Tag starten.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.801.514 von Nirvana1987 am 13.06.19 19:42:59schau mer mal, dann seh mer schon !

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.801.514 von Nirvana1987 am 13.06.19 19:42:59Gute Schlußfolgerungen.
Das plötzlich(!) ein BOD ausgetauscht wurde, passt meiner Meinung nach auch dazu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.801.514 von Nirvana1987 am 13.06.19 19:42:59Super Beitrag! Vielen Dank dafür! Und hoffentlich kommt es so. Respekt für solche ausführlichen Beiträge
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Persönliche Differenzen bitte via BM klären
Stimmt, Frankfurt: 08:00 bis 20:00 Uhr. Ich hab da wohl was mit Börse Stuttgart verwechselt. Dort war das von 8 bis 22 Uhr.
Jungs geht es hier nicht um Sirona? Nehmt euch nen Zimmer und klärt eurer gelaber Händler dort. Sorry ist nicht böse gemeint. Jedoch soll es übersichtlich bleiben. Dabke!😘
leider hast Du recht!! Gut sind die Beiträge im Forum, aus denen wir alle etwas lernen können..... wie im richtigen Leben gibt es Höhen und Tiefen aus denen man lernen kann.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.802.327 von Rothaeppchen am 13.06.19 21:12:00
Zitat von Rothaeppchen: leider hast Du recht!! Gut sind die Beiträge im Forum, aus denen wir alle etwas lernen können..... wie im richtigen Leben gibt es Höhen und Tiefen aus denen man lernen kann.


so so, du sagst mit deinem ersten beitrag also, was für "uns" gut ist und was "gute" Beiträge sind.
Dein erster Beitrag war in diesem Kontext "nicht gut"
Der Chart sieht nicht mehr gut aus . Da helfen so langsam auch die Durchhaltenews als chinesischen Anwalt nichts mehr . Ist aber nur meine Meinung.
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.802.744 von Frhstck am 13.06.19 21:57:50Ich habe die Story gekauft und nicht den Chart :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.802.744 von Frhstck am 13.06.19 21:57:50Börse ist kein picknick. Ich hätte meine hälfte ja eh gern zurück. Am liebsten für 0,25. Dann rechnet es sich wieder.aber kann keiner voraussehen. Eine news und der ist wieder wer weiss wo.😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.802.744 von Frhstck am 13.06.19 21:57:50
Zitat von Frhstck: Der Chart sieht nicht mehr gut aus . Da helfen so langsam auch die Durchhaltenews als chinesischen Anwalt nichts mehr . Ist aber nur meine Meinung.


Der 1-Monats-Chart vielleicht?!

Der 3-Monats/6-Monats-Chart etc. ‚schreit‘ nach einer ‚Abkühlung‘...

Andererseits, wer Sirona derzeit nach dem Chart ‚beurteilt‘ (und die operative Entwicklung der letzten Monate außen vor läßt) hat eh keine Ahnung von Börse & Neubewertungen...😋
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.802.780 von Semira am 13.06.19 22:00:53
Zitat von Semira: Ich habe die Story gekauft und nicht den Chart :D


da musst jetzt aber aber urheberrechtsgebühr an Rollo überweisen :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.802.744 von Frhstck am 13.06.19 21:57:50
Zitat von Frhstck: Der Chart sieht nicht mehr gut aus . Da helfen so langsam auch die Durchhaltenews als chinesischen Anwalt nichts mehr . Ist aber nur meine Meinung.


ich war gestern in Hamburg. hatte ein Event im teuersten Hotel Hamburgs. Übernachtet habe ich dann ich einem INhabergeführten 140 Euro Hotel.. ohne Parkplatz, Zimmer in der 4. Etage ,Charme der achtziger, frag aber nicht in welchem Jahrhundert... ich war zu fuss schneller hoch und wieder runter als der Aufzug eine tour. Das Frühstück sah heute morgen "erwartungsgemäss" aus. Allerdings war die grobe Leberwurst die beste, die ich seit Jahrzehnten gegessen habe. Es war mir wirklich ein Fest. Ich würde wahrscheinlich wieder dort übernachten, nur wegen der Leberwurst....


Die Moral von der Geschicht,

- es ist nicht alles schlecht, was danach aussieht,

- wenns schnell hochgegangen ist, schau nach, wie lange du auf den Aufzug gewartet hast,

- wenns schell runter gegangen ist, überleg, ob du von der köstlichen Leberwurst nicht noch mal was haben willst.

-wenn morgen plötzlich jemand anderes an der Rezeotion sitzt, ist das völlig normal, er wird die Leberwurst nicht gleich abschaffen..

- das teuerste Hotel Hamburgs wird noch einige Zeit brauchen, bis es Geld verdient, auch wenn Helene F. dort dauerhaft ein Appartement gemietet hat. Das Inhabergeführte kleine 140 Euro Hotel verdient schnell und nachhaltig, weil die Leberwurst frisch und lecker ist, das sagen alle Gäste.....

- je länger es dauert, dass Gäste von der köstlichen Leberwurst geniessen dürfen, desto besser werden die Bewertungen im INternet, das Hotel kann höhere Preise verlangen, obwohl es morgens nach wie vor die gleiche Leberwurst auf das Buffet legt,

- wenn das Hotel im Laufe der Zeit noch bessere Leberwurst auflegt, was passiert dann?

- wennn Herr Kühne.. .äääääh, der INvestor des teuersten Hotels Hamburgs mitbekommt, dass viele Gäste in das günstigere Hotel gehen, nur weil die Leberwurst dort sooo lecker ist, was könnte dann wohl passieren??

Gute Nacht, Fantasie macht Kurse!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.802.744 von Frhstck am 13.06.19 21:57:50die 20 Tage Linie hat in Kanada erneut gehalten - die ist bei 0,48 CAD
Wo kommen den laufend diese Busher her Kerle. Wie die Maden ,aber IN JEDEM Forum. Werden wohl von der Konkurrenz bezahlt oder warum treiben die sich rum wo sie nichts zu suchen haben ?Ich kann nichts dafür das bei euch das Gesicht morgens im Spiegel 💩se aussieht.
Mit brauch keiner zu versuchen mit irgendwelchen Prognosen was schlecht zu reden denn ich bleibe infestiert. Jeder Kurs brauch mal Ruhe und wenn es nicht morgen oder nächste Woche knallt dann halt nicht .
Ich bleib im Zug und winke den hinterherlaufenden mit einem Lächeln zu weil es hier noch Bärenstark abgehen wird.💰💰💰🍀Ende der Durchsage ☝️👌
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.803.146 von freixenetter am 13.06.19 22:37:14ich sach nur: beyond leberwurst:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.803.500 von Effenberg65 am 13.06.19 23:32:21Sehe ich auch so; Und wie 'M@trix' schon prognostiziert hatte, bis Ende der Woche ohnehin horizontaler Verlauf; News und Upmoves kamen tendenziell immer Anfang bis Mitte der Wochen..
In diesem Sinne: ich komm zwar aus Hamburg, aber ich sach mal:
A bisserl was geht immer
...und da ich aus Bayern komme halte ich es wie der Franz:

Schau mer mal, welches News vor der HV noch eintrudeln und wie der Kurs reagiert...😋😉
immerhin einiges an Vol, leider auf niedrigem Niveau und das so früh am Tag
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.803.146 von freixenetter am 13.06.19 22:37:14
Zitat von freixenetter:
Zitat von Frhstck: Der Chart sieht nicht mehr gut aus . Da helfen so langsam auch die Durchhaltenews als chinesischen Anwalt nichts mehr . Ist aber nur meine Meinung.


ich war gestern in Hamburg. hatte ein Event im teuersten Hotel Hamburgs. Übernachtet habe ich dann ich einem INhabergeführten 140 Euro Hotel.. ohne Parkplatz, Zimmer in der 4. Etage ,Charme der achtziger, frag aber nicht in welchem Jahrhundert... ich war zu fuss schneller hoch und wieder runter als der Aufzug eine tour. Das Frühstück sah heute morgen "erwartungsgemäss" aus. Allerdings war die grobe Leberwurst die beste, die ich seit Jahrzehnten gegessen habe. Es war mir wirklich ein Fest. Ich würde wahrscheinlich wieder dort übernachten, nur wegen der Leberwurst....


Die Moral von der Geschicht,

- es ist nicht alles schlecht, was danach aussieht,

- wenns schnell hochgegangen ist, schau nach, wie lange du auf den Aufzug gewartet hast,

- wenns schell runter gegangen ist, überleg, ob du von der köstlichen Leberwurst nicht noch mal was haben willst.

-wenn morgen plötzlich jemand anderes an der Rezeotion sitzt, ist das völlig normal, er wird die Leberwurst nicht gleich abschaffen..

- das teuerste Hotel Hamburgs wird noch einige Zeit brauchen, bis es Geld verdient, auch wenn Helene F. dort dauerhaft ein Appartement gemietet hat. Das Inhabergeführte kleine 140 Euro Hotel verdient schnell und nachhaltig, weil die Leberwurst frisch und lecker ist, das sagen alle Gäste.....

- je länger es dauert, dass Gäste von der köstlichen Leberwurst geniessen dürfen, desto besser werden die Bewertungen im INternet, das Hotel kann höhere Preise verlangen, obwohl es morgens nach wie vor die gleiche Leberwurst auf das Buffet legt,

- wenn das Hotel im Laufe der Zeit noch bessere Leberwurst auflegt, was passiert dann?

- wennn Herr Kühne.. .äääääh, der INvestor des teuersten Hotels Hamburgs mitbekommt, dass viele Gäste in das günstigere Hotel gehen, nur weil die Leberwurst dort sooo lecker ist, was könnte dann wohl passieren??

Gute Nacht, Fantasie macht Kurse!


Hey, dein Beiträge macht Gute Laune... musste erst schmunzeln und dann sogar lachen...😃 !!!
Da habe ich mehr Volumen in meinen Haaren zurzeit. Ich denke das es auf die HV am 20.06 drauf ankommt. Und das auch erst ein Deal diesen Kurs wieder beflügelt. Wenn keiner kommt über Wochen, wird der Kurs denke ich relativ schnell die 0,23 Euro suchen. Die Leute wollen ergebnisse und was Handfestes.
Sonnigen Tag euch allen!😘
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.159 von Rose1p4 am 14.06.19 09:23:56
Zitat von Rose1p4: Da habe ich mehr Volumen in meinen Haaren zurzeit. Ich denke das es auf die HV am 20.06 drauf ankommt. Und das auch erst ein Deal diesen Kurs wieder beflügelt. Wenn keiner kommt über Wochen, wird der Kurs denke ich relativ schnell die 0,23 Euro suchen. Die Leute wollen ergebnisse und was Handfestes.
Sonnigen Tag euch allen!😘


Warum sollte es fallen ? :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.159 von Rose1p4 am 14.06.19 09:23:56da muss ich dir leider recht geben. was soll auf der hv passieren.
china , iran und das wochenende werden auch noch ein bissi drücken aber mal sehen was die holzfäller noch aus dem tag machen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.351 von Muckimann66 am 14.06.19 09:37:21
Zitat von Muckimann66: china , iran und das wochenende werden auch noch ein bissi drücken aber mal sehen was die holzfäller noch aus dem tag machen


Wow, jetzt muss der Iran schon herhalten!?
aufgrund eines bevorstehenden deal ist die aktie in den himmel gestiegen .wir kommen von 0.05. jetzt wird der deal vielleicht auf monate verschoben ich sage vielleicht.wenn nix kommt gebe ich ROSE1P4 recht und wir werden nochmal runter gehen
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.570 von Muckimann66 am 14.06.19 09:56:57@muckimann - mach Dich doch bitte nicht lächerlich. erst verkaufen und dann bashen. ist doch armselig. :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.570 von Muckimann66 am 14.06.19 09:56:57
Zitat von Muckimann66: aufgrund eines bevorstehenden deal ist die aktie in den himmel gestiegen .wir kommen von 0.05. jetzt wird der deal vielleicht auf monate verschoben ich sage vielleicht.wenn nix kommt gebe ich ROSE1P4 recht und wir werden nochmal runter gehen


Wenn keiner mehr verkauft kanns aber nicht runter gehen :keks:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Konsolidierung läuft perfekt / Montag startet der nächste UP-Move

1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.636 von techinvestor69 am 14.06.19 10:01:23Na da bin ich ja mal gespannt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.603 von techinvestor69 am 14.06.19 09:59:37
Zitat von techinvestor69: @muckimann - mach Dich doch bitte nicht lächerlich. erst verkaufen und dann bashen. ist doch armselig. :keks:


Na sooo abwegig ist sein Statement nicht. Wenn nix kommt, dann geht‘s runter. Hatten wir auch schon Ende 2017...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.603 von techinvestor69 am 14.06.19 09:59:37ich bashe nicht , bin nur vorsichtig und warte nur auf die nächste gelegenheit wieder einzusteigen. ich glaub auch an sirona und das schon seit jahren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.702 von Muckimann66 am 14.06.19 10:07:07Konsolidierung läuft , wenn ich solch ein schrott lese. ich will steigende kurse und keine fallende. mal sehen wie lange deine konsolidierung läuft. hab grad meine 0.3 kauforder wieder gelöscht weil deine konsolidierung läuft 😁
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.870 von Muckimann66 am 14.06.19 10:17:51Es hat einen Grund, das Du null Follower hast. :laugh:
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.870 von Muckimann66 am 14.06.19 10:17:51
Zitat von Muckimann66: Konsolidierung läuft , wenn ich solch ein schrott lese. ich will steigende kurse und keine fallende. mal sehen wie lange deine konsolidierung läuft. hab grad meine 0.3 kauforder wieder gelöscht weil deine konsolidierung läuft 😁


da wird heute morgen schon heftig geschmissen

0,301 FRA 25000 ... - 10 %
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.654 von bazooka73 am 14.06.19 10:03:25ich halte jede Wette, dass wir nächste Woche News sehen, sonst bin ich raus. :D
Mein Wunschtraum: Es gibt News zu einem Deal, 1 Tag vor der HV: die Aktie schießt nach oben und jede Menge Basher, angebliche Investoren, Swing Trader etc. kommen nicht mehr rein, weil sie nie an die Story geglaubt und viel zu früh verkauft haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.957 von SilvrSufr70 am 14.06.19 10:22:26So ist der Plan 😉💰💰💰👌
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.918 von bastisuperman am 14.06.19 10:20:09
Zitat von bastisuperman:
Zitat von Muckimann66: Konsolidierung läuft , wenn ich solch ein schrott lese. ich will steigende kurse und keine fallende. mal sehen wie lange deine konsolidierung läuft. hab grad meine 0.3 kauforder wieder gelöscht weil deine konsolidierung läuft 😁


da wird heute morgen schon heftig geschmissen

0,301 FRA 25000 ... - 10 %


Es wird aber auch gekauft, oder ? :keks:
Kauft euch doch derweil ein paar Goldminenaktien. Das beruhigt.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.918 von bastisuperman am 14.06.19 10:20:09Ich denke nicht das Sie eine HV machen ohne vorher eine entsprechende News rauszugeben
Es bestehen genug Möglichkeiten dafür. Ich denke es ist mit den Chinesen abgesprochen bis zur HV damit zu warten oder bis 1 Tag davor. Wenn nicht wird's etwas runter gehen weil alle auf News warten das ändert aber nichts am Potenzial der Aktie.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.008 von canngold am 14.06.19 10:26:46😂😂😂 Bei dem Kursverlauf wird noch gut aufgefüllt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.005 von Ulfred am 14.06.19 10:26:30gute idee, bei denen wird der kurs ja auch in canada gemacht.:laugh:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.948 von techinvestor69 am 14.06.19 10:22:05
Zitat von techinvestor69: ich halte jede Wette, dass wir nächste Woche News sehen, sonst bin ich raus. :D


Und dann wieder rein. Wieder raus und rein. Raus-Rein-Raus-Rein bis die Aktie Kommt.😉
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.802.744 von Frhstck am 13.06.19 21:57:50Ich hatte es gestern ja bereits vorweg genommen . Die Bude ist leider komplett übertust. Hätte es die Börsenblätter nicht gegeben wäre Sirona 85% der User und Käufer nach wie vor unbekannt.Jetzt wo es an die hard facts bzgl Verträge etc geht kommt vom Unternehmen nicht mehr viel .Es werden nun schon News wie mit dem Chinesen Anwalt gebracht. Das sind meiner Meinung nach die letzten Durchhalteparolen. Nächstes Ziel 0,20
Zitat von Frhstck: Der Chart sieht nicht mehr gut aus . Da helfen so langsam auch die Durchhaltenews als chinesischen Anwalt nichts mehr . Ist aber nur meine Meinung.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.906 von techinvestor69 am 14.06.19 10:19:53Follower jucken mich nicht ,ich will nicht pleite gehen und einwenig kohle noch verdienen. nochwas, ich wünsche jeden erfolg an der börse aber denk dran wir kommen von 0,05 . wir haben einen tollen hautaufheller aber leider immer noch keinen deal und das höre ich schon seit jahren
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.089 von Rose1p4 am 14.06.19 10:33:28äh, wie war nochmal dein post von gestern abend? sollten wir uns nicht auf sirona konzentrieren? dann halte du dich bitte auch daran.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.092 von Frhstck am 14.06.19 10:33:35vom Paulus zum Saulus :laugh::laugh::laugh:

Schön die Stops um 0,30 Euro gezogen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.080 von rollo_tomasi am 14.06.19 10:33:09
Zitat von rollo_tomasi: gute idee, bei denen wird der kurs ja auch in canada gemacht.:laugh:


Wenn die Heimatbörse in Kanada ist, definitiv. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.906 von techinvestor69 am 14.06.19 10:19:53tolles argument. du bekommst von deinen followern aber kein geld. es gibt hier leute auf w:o die haben hunderte von followern, wenn ich teilweise deren posts lese, dann weiß ich auch, warum alle dem maydorn an den lippen hängen. eine gewisse eigene geistige transferleistung hat noch nie geschadet.
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.080 von rollo_tomasi am 14.06.19 10:33:09Nee, die Holzfäller machen den Kurs heute bei UNS :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
PANIK... LAUFE WER KANN....

Ich verstehe es nicht. Liegen lassen, die Sonne genießen.
Entwerder es kommen news oder nicht. Zur Not kaufe ich für 15ct nach. wenn heute die 30 ct fallen kommen die 25 un dann erst die 12 and Supps. Also schnelles Geld macht hier keiner... vielleicht wird einfach ein Aktionärswechsel gemacht. Noch schnell Gewinnmitnahmen. Und neue Steigen ein.

Ich denke auf Grund des Interviews und der Äußerungen dazu die News...
Also ich bin der Meinung... wenn die News kommen, beißen den Letzten die Hunde.
Prinzipiell fahre ich bei solchen Penny stocks mit meiner Alles oder Nichts methode gut.

Wie oft wäre ich rausgekickt worden wenn ich nicht mit der Einstellung drinne wäre, es wird nichts...

Wenn man 7 von 10 Male seine Ziele erreicht macht man immer noch Geld.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.188 von R32 am 14.06.19 10:40:36offensichtlich und reissen dabei mit ihrer kettensäge deine angstmauer ein. mauer mal schneller:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.185 von rollo_tomasi am 14.06.19 10:40:34darum geht es doch nicht. ich dachte, man bekommt Follower, weil man vernünftige Postings abliefert;) und da habe ich heute zumindest Charttechnik geliefert. Nun Du mit was Sinnvollem. :kiss:

Ansonsten setz mich doch einfach auf "ignore". :p
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gehts hoch ist alles gut ,geht's runter iss alles schlecht !?! Sirona ist und bleibt Sirona und DIE wissen wie es geht und haben n Plan den sie durch ziehen .Da kann hier diskutiert werden wie verrückt .Schickes Wochenende allerseits 💰👌👏
Einige hier haben einfach zu kleine Schrumpeleier für Pennystocks. Kauft lieber irgendwelche Dax-Werte oder so, da seid ihr und eure Nerven besser dran.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Moinsen zusammen,

das Problem und der Grund für die Nervosität scheint zu sein, dass einige mit aller Macht schnell reich werden wollen und nicht die Zeit, Geduld und den dazugehörigen Börsenmasochismus haben(der einfach dazu gehört) Dinge auszusitzen, die man eh nicht ändern kann. Z.B. Verhandlungen mit Vertriebspartnern, Ausarbeitung von Verträgen, Ausarbeitung von Testergebnisse, Abstimmungen mit Geschäftspartnern etc. Natürlich schwankt der Kurs. Börse halt.

Wunschvorstellung vieler scheint zu sein: Heute zum Tagestiefspunkt rein, dann um 15 Uhr News die den Kurs auf 1 EUR katapultiert um dann doch nicht zu verkaufen, weil jetzt das "Gier frisst Hirn Ego" einsetzt und ins Ohr flüstert "hey, es kann auch auf 2 EUR gehen. Warum jetzt verkaufen, du kannst doppelt so viel haben". Dann oh Schreck, geht der Kurs auf 0,8 EUR und es wird wieder gebasht was das Zeug hält und das doch für eine Drecksaktie ist.

Wie lange habt ihr gebraucht, um laufen und reden zu können ??? Wurdet Ihr von Euren Eltern dann auch nieder gemacht, was für Versager und Nichtsnutze ihr seid? Oder hat man euch ausreichend Zeit und Geduld gegeben, an euch geglaubt und euch unterstützt, damit ihr es in Ruhe lernt?

Nichts anderes ist es mit Werten wie diesen. Kauf nur dann, wenn Du daran glaubst. Hab Geduld, Zeit und Vertrauen. Oder investiere nicht bzw verkaufe. Oder warte bis was passiert und spring wie alle Lemminge bei voller Fahrt auf.

Und wenn es wider erwartend in die Hose geht....es ist nur Geld. Geld ist eine Energie der wir eh viel zu viel Macht über uns zugestehen.

Und nun allen die hier daran Glauben, pushen oder bashen....ein tolles und schönes WE, und vielleicht kommt bis zur HV die News auf die wir warten. Wenn nicht, warten wir halt eine Woche länger. ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.092 von Frhstck am 14.06.19 10:33:35Blablablabla ......du bist schon lange der Beweis dafür , dass man an der Börse keinem glauben schenken darf.
Sowas ekelhaftes wie Dich , hat selbst die Börse nicht verdient 👍😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.092 von Frhstck am 14.06.19 10:33:35
Zitat von Frhstck: Ich hatte es gestern ja bereits vorweg genommen . Die Bude ist leider komplett übertust. Hätte es die Börsenblätter nicht gegeben wäre Sirona 85% der User und Käufer nach wie vor unbekannt.Jetzt wo es an die hard facts bzgl Verträge etc geht kommt vom Unternehmen nicht mehr viel .Es werden nun schon News wie mit dem Chinesen Anwalt gebracht. Das sind meiner Meinung nach die letzten Durchhalteparolen. Nächstes Ziel 0,20
Zitat von Frhstck: Der Chart sieht nicht mehr gut aus . Da helfen so langsam auch die Durchhaltenews als chinesischen Anwalt nichts mehr . Ist aber nur meine Meinung.



Frhstck unser "Wendehals" mal wieder ändert seine Meinung je nach Posi :laugh::laugh:

wie immer halt :kiss:

von 1 auf 0,20

am 10.06.19 noch 0,50 € bzw. 1 €
______________________________________________________________
Frhstck schrieb am 10.06.19 09:16:02 Beitrag Nr. 12.034 ( 60.770.893 )
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.770.872 von Fred.knows am 10.06.19 09:12:51

Dann haben wir die gleichen Kursziele
Zitat von Fred.knows:
Bis zum Ende der Woche rechne ich mit Kursen über 0,50 €. Nächste Woche dann mit Kursen über 1 € <img src=" />
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.296 von Ulfred am 14.06.19 10:49:58Falls DAX-Aktien, dann aber bitte nicht Wirecard kaufen. :-P
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Pari zu CAN (SK 0,485 C$) wären 0,32 EUR....

Danke für die rund 6% günstigeren Stücke hier....was gäben andere für 6% Rendite im Jahr. Hier bekommste das an einem Tag ;-)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.392 von SilvrSufr70 am 14.06.19 10:58:15Das ist wohl jedem seine eigene Entscheidung.

Eines ist jedoch Fakt, das man am Besten ab spätestens Montag hier investiert sein sollte, da man nicht genau weiß wann die so lange erwarteten News verkündet werden.
Oft passiert es, wenn man nicht damit rechnet. :cool:


Schönes sonniges Wochenende und auf eine dunkelgrüne nächste Woche:cool:






keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.458 von sirlacoura am 14.06.19 11:06:08in 10 Minuten :cool:
weil sich da einige einfach zu leicht von ihren Papieren trennen.
Wie wollen diese Anleger Geld verdienen, wenn jeder sofort in Panik gerät weil einer beim Frühstück :cool: Schnappatmung bekommt ….
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.233 von techinvestor69 am 14.06.19 10:44:39nun, wenn dein chart keinen riss hat, dann ist das keine konsolidierung mehr. und ob der hinweis, am montag kommt ein upmove wirklich "sinnvolles" ist, muss jeder selbst bewerten. für mich ist er eher sinnlos, da niemand weiß, was am montag passieren wird. vllt howie????

was mir aber zunehmend sorgen macht, ist die filterblase, die hier langsam entsteht. jede kleinste kritik wird teilweise beleidigend gekontert. kein ahnung, ob ich hier einem club beitreten muss oder wir uns an der börse befinden, wo wir alle geld verdienen wollen. und da ist er wieder, der blöde spruch: "der kurs hat immer recht." ich verdiene aber nur geld, wenn ich alle fakten (ja, leider auch diejenigen, die mir nicht ins bild passen) addiere und daraus eine entscheidung treffe. nichts ist schmerzhafter an der börse als geld zu verlieren!

so, nun zu deiner bitte, etwas sinnvolles beizutragen:

howard sprach davon, dass die verhandlungen bezüglich tc-1067-deals weiterlaufen. (auf dem aktuellen stand) frage: warum sollte jemand jetzt einen deal machen, wenn er noch nicht abschätzen kann, wie sich die ergebnisse in 3-facher dosierung auswirken? was passiert, wenn die ergebnisse negativ ausfallen? wieso wußte das sirona-labor nicht, dass man bei den test auf wasserlöslicher basis testen, die eigene rezeptur aber öllöslich ist? um nur mal 2 fragen aufzuwerfen.

um es klar zu machen: ich bin hier investiert und glaube an sirona, aber ich folge nicht blind einer gemeinschaftlichen euphorie. wer kritische fragen nicht aushält, sollte sich besser mal fragen, warum.

und zum thema "ignore", mit dem ja hier auch ganz schnell argumentiert wird: man begibt sich in eine informelle isolation, wenn man nur noch die meinungen derjenigen hören und akzeptieren will, die einem opportun sind. ich nenne so etwas "informelle inzucht". und jeder der darwin einigermassen verstanden hat, weiß, wie das ausgeht.

so und jetzt hoffe ich, dass sirona meine bedenken "erhellt" und wie gehofft liefert.
und ich bin mir sicher, wenn es gut läuft, geht hier der ein oder andere als millionär vom platz;)
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.557 von rollo_tomasi am 14.06.19 11:15:24genau so ist es ,
howard sprach davon, dass die verhandlungen bezüglich tc-1067-deals weiterlaufen. (auf dem aktuellen stand) frage: warum sollte jemand jetzt einen deal machen, wenn er noch nicht abschätzen kann, wie sich die ergebnisse in 3-facher dosierung auswirken? was passiert, wenn die ergebnisse negativ ausfallen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.614 von Muckimann66 am 14.06.19 11:20:03sorry das ich das nochmal rein kopiert habe .
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.296 von Ulfred am 14.06.19 10:49:58vorsicht, es sind auch frauen an board:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.557 von rollo_tomasi am 14.06.19 11:15:24wenn es gut läuft, geht hier der ein oder andere als millionär vom platz
hier??? das glaub ich kaum . wenn es gut läuft, geht hier der ein oder andere als millionär vom platz
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Das ist eine „lustige“ Gemeinschaft hier im Forum. Schlotternd vor Angst das ihnen bald die Hose wegfliegt 🤣. Wer 💰 gewinnen will muss auch ein gewisses Risiko in Kauf nehmen! So ist das nun mal. Ansonsten gibt es ja noch Bausparverträge z.B. ... 😝
nicht China vergessen , und den neuen "half CEO im Board !!
Hier kommt eine Veränderung in das ganze Unternehmen, welche nur einen Sinn für mich ergibt.....
Da kann jeden Tag eine Meldung kommen welche wir nicht auf dem Ticker haben.
Aber auch @tomasi hat recht mit seinem geschriebenen...
Wer hier keine Zeit hat , sollte die Leine ziehen und gehen. Denn es kann auch längere Zeit in Anspruch nehmen bis die Meldung kommt auf die wir warten. Bis dahin , wird dann schon noch einige male kräftig geschüttelt.
Also festhalten ….
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.557 von rollo_tomasi am 14.06.19 11:15:24
Zitat von rollo_tomasi: nun, wenn dein chart keinen riss hat, dann ist das keine konsolidierung mehr. und ob der hinweis, am montag kommt ein upmove wirklich "sinnvolles" ist, muss jeder selbst bewerten. für mich ist er eher sinnlos, da niemand weiß, was am montag passieren wird. vllt howie????

...

so, nun zu deiner bitte, etwas sinnvolles beizutragen:

howard sprach davon, dass die verhandlungen bezüglich tc-1067-deals weiterlaufen. (auf dem aktuellen stand) frage: warum sollte jemand jetzt einen deal machen, wenn er noch nicht abschätzen kann, wie sich die ergebnisse in 3-facher dosierung auswirken? was passiert, wenn die ergebnisse negativ ausfallen? wieso wußte das sirona-labor nicht, dass man bei den test auf wasserlöslicher basis testen, die eigene rezeptur aber öllöslich ist? um nur mal 2 fragen aufzuwerfen.

um es klar zu machen: ich bin hier investiert und glaube an sirona, aber ich folge nicht blind einer gemeinschaftlichen euphorie. wer kritische fragen nicht aushält, sollte sich besser mal fragen, warum.

und zum thema "ignore", mit dem ja hier auch ganz schnell argumentiert wird: man begibt sich in eine informelle isolation, wenn man nur noch die meinungen derjenigen hören und akzeptieren will, die einem opportun sind. ich nenne so etwas "informelle inzucht". und jeder der darwin einigermassen verstanden hat, weiß, wie das ausgeht.

so und jetzt hoffe ich, dass sirona meine bedenken "erhellt" und wie gehofft liefert.
und ich bin mir sicher, wenn es gut läuft, geht hier der ein oder andere als millionär vom platz;)


Du solltest den Tag nicht vor dem Abend zerreißen. Ich rede vom kanadischen Chart und da können wir gerne nach 22 Uhr weiterdiskutieren...solange auf Schlusskursbasis die 0,48 steht, ändern sich an meiner Einschätzung nichts.

Ansonsten mal zur Erinnerung:

"Der Vertriebshändler meldete bereits ein starkes kommerzielles Interesse an TFC-1067 auf Grundlage der aktuellen Ergebnisse an."

Quelle: https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4671479…

"warum sollte jemand jetzt einen deal machen, wenn er noch nicht abschätzen kann, wie sich die ergebnisse in 3-facher dosierung auswirken?" - weil der Partner schon mit der einfacher Dosierung zufrieden war

"was passiert, wenn die ergebnisse negativ ausfallen? " - nichts, dann verkauft Sirona entspannt die einfache Dosierung

" wieso wußte das sirona-labor nicht, dass man bei den test auf wasserlöslicher basis testen, die eigene rezeptur aber öllöslich ist?" - wer sagt, dass TFChem nichts davon wusste? Quellenangabe bitte. TFChem hat nicht die Test-Regeln gemacht.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Aus dem Stockhouse-Forum von gestern:

Nothing earth shattering but it is the nexxt step in the Prozess:

Transaction History
Date
Transaction Description
06-13-2019 Dispatch to FDC
06-05-2019 Application Is Considered Ready for Issue
15/551,686
GEM DIFLUOROCOMPOUNDS AS DEPIGMENTING OR LIGHTENING AGENTS

Read more at https://stockhouse.com/companies/bullboard#fSE4IJGwZX7AyBUP.…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.731 von techinvestor69 am 14.06.19 11:29:42Klasse gekontert !! :D:D

So macht ein Thread auch Sinn und Spaß !!
Danke @rollo_tomasi und Danke @techinvestor69
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.701 von Muckimann66 am 14.06.19 11:27:28Da wäre ich mir mal nicht so sicher, gibt hier paar INVESTOREN, die sind schon lange dabei. Mit entsprechend hohen Stückzahlen UND niedrigem EK!

Die Blitzgewinne von paar 10k€ interessieren die nicht.

Und übrigens: bisher war jede HV scheiße! Ohne News!.....will ja auch bissl Angst verbreiten!
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.701 von Muckimann66 am 14.06.19 11:27:28doch, glaube mir;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.887 von rollo_tomasi am 14.06.19 11:39:18ok mach ich , vielleicht hat der ein oder andere bei 0,05 mal 50000 eus investiert . hut ab zu dieser zeit
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.878 von MAINFRAME am 14.06.19 11:37:51machst du gut :D:D:D
Ich bin so ein " Alt-Investierter :eek::eek:
Wir , die " Alt -Investierten " haben unsere Aktien immer noch ! Der Unterschied liegt darin , dass die Neu-Investierten schon nach 10 Minuten Panik bekommen , während wir diese Papiere seit 4 Jahre halten.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.731 von techinvestor69 am 14.06.19 11:29:42Selbst von mir ein Daumen hoch, für Deine Ausführung.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.944 von sirlacoura am 14.06.19 11:44:56Danke. Das weiß ich sehr zu schätzen. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.640.563 von M@trix am 23.05.19 18:05:35
Zitat von M@trix: @illmatix

Ja, was IPCI betrifft habe ich mich nicht mit Ruhm bekleckert. Da habe ich mir tatsächlich einen Gewinn in Höhe eines schönen Oberklasse-Neuwagens wieder entgehen lassen. Allerdings war und ist IPCI auch absolut nicht vergleichbar mit Sirona und meine primäre Spekulation dort war eine Einigung mit Purdue und/oder ein Deal für ihr Oxy-Produkt. Erst nach einem Gespräch mit dem CFO und CEO habe ich da verstanden, dass das Unternehmen weder das eine noch das andere zeitnah erreichen wird und dann die Reißleine gezogen.

Sirona ist ein anderer Fall. Das Unternehmen hat mit Verrico einen (noch) eher unerfahrenen aber ehrlichen/vertrauenswürdigen CEO und mit Géraldine Deliencourt-Godefroy eine absolute Top-Wissenschaftlerin. Beide haben großes Interesse daran dass Sirona ein nachhaltiger Erfolg wird. Die Plattform-Technologie funktioniert und der Markteintritt mit dem "best in class" Hautaufheller steht unmittelbar bevor. Der Markt ist riesig (>30 Mrd. USD in 2024!) und hat nach meiner Wahrnehmung keine großen Hürden - anders als im Medikamentenbereich. Ich halte es mit mit den richtigen Partnern für durchaus denkbar dass Sirona 20% des Marktes relativ schnell einnehmen kann. Und dann sind allein die jährlichen Lizenzeinnahmen höher als der aktuelle Unternehmenswert!

Nach dem Kurssprung nach Veröffentlichung der Studie am 10.04. war ich kurz geneigt Gewinne zu realisieren. ABER: wenn man Gewinne mitnimmt, verliert man natürlich immer einen Teil des Geldes bzw. Investitionskapitals über die Steuern. WENN man absehbar mit weiter steigenden Kursen rechnet ist es meiner Erfahrung (25 Jahre) nach besser einfach zu halten, weil ein Wiedereinstieg schwer zu timen ist.

Ich habe also Sirona am 10.04. nochmals für mich bewertet und sehe hier - wie mehrfach erklärt - weiter erhebliches Potenzial. Das ganze Unternehmen ist aktuell voll verwässert mit 72 Mio. USD bewertet. Dank der beiden Studien ist eine Überlegenheit UND höhere Sicherheit des Hautaufhellers nachgewiesen. Ich sehe nicht, wie hier kein Deal zustande kommen könnte. Aus Aktionärssicht sollte die größte Sorge eher eine zu frühe Übernahme sein.

Ich erwarte in Kürze einen Einstieg des chinesischen Partners oder ein Joint Venture in Kombination mit einem Lizenz-Deal, eventuell kommt aber auch ein US-Deal zuerst. Wie auch immer: nach dem ersten Deal muss das ganze Unternehmen (erneut) neu bewertet werden, weil damit ein erheblicher dauerhafter Cash Flow ab 2020 einhergeht. Und wie in einem anderen Posting gezeigt wird Sirona SEHR profitabel sein. Das wiederum bedeutet, dass hier ein hohes Gewinnmultiple möglich ist.

Zuletzt: bei Sirona gibt es faktisch noch keine relevanten institutionellen Investoren. Man stelle sich einfach mal vor, Sirona schafft in 2019 zwei Lizenzdeals und lässt sich in 2020 an der Nasdaq listen. Wo läge dann wohl die Kapitalisierung? Je nach Deals und weiterer Entwicklung kann der Faktor zu heute durchaus 10 und mehr sein.

Hier ist noch jede Menge Potenzial über Wochen, Monate und Jahre. Und das alles derzeit für 70 Mio. USD Marktkapitalisierung. Solche Chancen kommen SEHR selten und wenn sie da sind, ist es das schwierigste überhaupt einfach nur dabei zu bleiben. Ich habe es schon mehrfach erlebt und mich regelmäßig wegen eines viiiiiel zu frühen Ausstiegs geärgert (russische Aktien 1998, Google, eBay/Amazon & Co. nach 2003, Biotech-Werte nach 2004, Cannabis-Aktien ab 2016, Bitcoin ab 2016 etc.), denn es ist einfach psychologisch sehr schwierig wieder einzusteigen.

Alles in allem: ich verkaufe nicht. Es kann sein, dass wir auf dem aktuellen Niveau mal bei höherer Schwankungsbreite einige Zeit konsolidieren, aber so ist das eben an der Börse. Nüchtern gesehen hat die Sirona-Aktie viele Jahre nichts gemacht, einfach weil es noch nicht der richtige Zeitpunkt war. Nun ist es anders. Und die Neubewertung hat gerade erst begonnen.

M@trix



Da heute wieder mal eine leichte Panikstimmung aufzukommen scheint, möchte ich nochmal Bezug auf den Beitrag oben nehmen.

Die Aktie stand Anfang Januar zwischen 4 bis 5 Cents. Aktuell notieren wir bei 30 Cents. Nach einem solchen Anstieg kommt es immer irgendwann zu Gewinnmitnahmen und diese sehen wir eben nun seit dem Hoch bei 42,6 Cents. Der steile Aufwärtstrend wurde gebrochen und somit sieht die Aktie gerade einfach nicht mehr so einlandend aus. Bis es wirklich wesentliche News gibt sollte die Konsolidierung anhalten, die Perspektiven bleiben jedoch nach wie vor exzellent:

Sirona ist aktuell bei 240 Mio. Aktien voll verwässert mit 80 Mio. EUR bewertet. Nach meiner persönlichen Einschätzung ist die Aktie damit weiterhin günstig. Ich habe es schon in verschiedenen Posts erläutert und fasse es nochmal zusammen:

"The global skin lightening market is expected to reach US$31.2 Billion by 2024"

Wenn TFC-1067 als "best in class" 10-15% des globalen Marktes einnehmen kann, wäre das 2024 ein Umsatzvolumen von 3,12 bis 4,68 Mrd. USD p.a.. Angenommen Sirona erhielte davon 3-4% an Lizenzgebühr (in einer früheren Sirona-Präsentation stand sogar mal "Average dermatology royalty rates = 17.7%"), dann wären das zwischen 94-187 Mio. USD Umsatz p.a. für Sirona.

Diese möglichen Lizenzzahlungen muss man im Kontext der sehr niedrigen Kosten bei Sirona sehen. Aus der MD&A 2018:

"The loss in fiscal 2018 was $1,273,246 compared to $4,460,394 in fiscal 2017. The decrease in loss was driven primarily by revenue. Revenue increased by $1,273,227 in fiscal 2018 to $1,278,695 compared to $5,468 in fiscal 2017 due to a milestone payment received with respect to the licensing agreement entered with Wanbang Biopharmaceuticals."

Wenn sie einen oder mehrere Lizenzdeals schließen und weitere Meilensteinzahlungen erhalten, dann ist Sirona sofort extrem profitabel - und das schon ab 2020!

Natürlich braucht man dafür die richtigen Partner. Daran arbeitet Sirona ja gerade.

Ein US-Biotechunternehmen mit einem "best in class"-Produkt in einem 20 Mrd. USD Markt (der auf über 30 Mrd. USD bis 2024 wachsen soll) wäre jetzt schon - trotz Zulassungsrisiko - locker über 200 Mio. USD wert. Sirona kommt aktuell auf 90 Mio. USD. Und das bezieht sich "nur" auf den Hautaufheller. Der SGLT2-Inhibitor wird in seiner Bedeutung m.E. derzeit unterschätzt.

Und auch seitens Wanbang sollten wir bald News bekommen. Wenn die Studie gut verlaufen ist (worauf das Interview mit dem CEO hindeutet), wird sich Wanbang hier womöglich die globalen Rechte sichern wollen. Es könnte also sein, dass Wanbang gegen einen hohen Einmalbetrag und eventuell künftige Erlösbeteiligung TFC-039 komplett von Sirona "abkauft". Die aktuelle Vereinbarung sieht maximale Meilensteinzahlungen von 9 Mio. USD vor, wovon 1,5 Mio. USD bereits bezahlt wurden. Ein vollständiger Erwerb sollte also durchaus im zweistelligen Millionenbereich liegen.

Ich denke daher: Wenn der erste Deal zum Hautaufheller zum Abschluss kommt, sollten wir m.E. die 100 Mio. EUR Bewertung deutlich hinter uns lassen. Mit einem weiteren Deal und/oder Wanbang-News wegen TFC-039 sollten 150-200 Mio. EUR Börsenwert machbar sein.

Und in die Unternehmensbewertung muss auch zu einem gewissen Teil die restliche Pipeline bzw. die Plattform-Technologie einfließen - insbesondere wenn Sirona mehr Cash erhält und somit die Entwicklungen beschleunigen kann.

Der News-Flow der letzten Monate war klasse und die nächsten News (Patente, TFC-039) stehen an.

Insofern sollte man an Tagen wie diesen nüchtern "die Panik kaufen" und der Aktie bzw. dem Unternehmen einfach etwas Zeit geben. Meines Erachtens war diese Konsolidierung zu erwarten und ist "gesund". In naher Zukunft werden wir wieder Grund zur Freude haben und dann dürften wir hier wieder Beiträge über Kursziele von 10 EUR und Fincas irgendwo lesen...

M@trix

P.S. Ich habe leider gerade kein Cash verfügbar, werde aber voraussichtlich kommende Woche nochmal aufstocken können. Wie gewohnt werde ich das dann hier Kund tun.
P.P.S. Von der HV würde ich mir nicht allzu viel versprechen. Das sind bei so kleinen Unternehmen eher "non-events".
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.731 von techinvestor69 am 14.06.19 11:29:42
Zitat von techinvestor69:
Zitat von rollo_tomasi: nun, wenn dein chart keinen riss hat, dann ist das keine konsolidierung mehr. und ob der hinweis, am montag kommt ein upmove wirklich "sinnvolles" ist, muss jeder selbst bewerten. für mich ist er eher sinnlos, da niemand weiß, was am montag passieren wird. vllt howie????

...

so, nun zu deiner bitte, etwas sinnvolles beizutragen:

howard sprach davon, dass die verhandlungen bezüglich tc-1067-deals weiterlaufen. (auf dem aktuellen stand) frage: warum sollte jemand jetzt einen deal machen, wenn er noch nicht abschätzen kann, wie sich die ergebnisse in 3-facher dosierung auswirken? was passiert, wenn die ergebnisse negativ ausfallen? wieso wußte das sirona-labor nicht, dass man bei den test auf wasserlöslicher basis testen, die eigene rezeptur aber öllöslich ist? um nur mal 2 fragen aufzuwerfen.

um es klar zu machen: ich bin hier investiert und glaube an sirona, aber ich folge nicht blind einer gemeinschaftlichen euphorie. wer kritische fragen nicht aushält, sollte sich besser mal fragen, warum.

und zum thema "ignore", mit dem ja hier auch ganz schnell argumentiert wird: man begibt sich in eine informelle isolation, wenn man nur noch die meinungen derjenigen hören und akzeptieren will, die einem opportun sind. ich nenne so etwas "informelle inzucht". und jeder der darwin einigermassen verstanden hat, weiß, wie das ausgeht.

so und jetzt hoffe ich, dass sirona meine bedenken "erhellt" und wie gehofft liefert.
und ich bin mir sicher, wenn es gut läuft, geht hier der ein oder andere als millionär vom platz;)


Du solltest den Tag nicht vor dem Abend zerreißen. Ich rede vom kanadischen Chart und da können wir gerne nach 22 Uhr weiterdiskutieren...solange auf Schlusskursbasis die 0,48 steht, ändern sich an meiner Einschätzung nichts.

Ansonsten mal zur Erinnerung:

"Der Vertriebshändler meldete bereits ein starkes kommerzielles Interesse an TFC-1067 auf Grundlage der aktuellen Ergebnisse an."

Quelle: https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-05/4671479…

"warum sollte jemand jetzt einen deal machen, wenn er noch nicht abschätzen kann, wie sich die ergebnisse in 3-facher dosierung auswirken?" - weil der Partner schon mit der einfacher Dosierung zufrieden war

"was passiert, wenn die ergebnisse negativ ausfallen? " - nichts, dann verkauft Sirona entspannt die einfache Dosierung

" wieso wußte das sirona-labor nicht, dass man bei den test auf wasserlöslicher basis testen, die eigene rezeptur aber öllöslich ist?" - wer sagt, dass TFChem nichts davon wusste? Quellenangabe bitte. TFChem hat nicht die Test-Regeln gemacht.



das stimmt, wenn man davon ausgeht, dass der kurs in canada gemacht wird, hast du recht.

"Der Vertriebshändler meldete bereits ein starkes kommerzielles Interesse an TFC-1067 auf Grundlage der aktuellen Ergebnisse an."
nun, den satz habe ich an der börse schon millionenfach gelesen. interesse anmelden kann letzten endes jeder.

bezüglich dosierung: klar, du könntest damit recht haben. mich wundert nur der zeitpunkt dieser meldung. hätte man das nach einem deal kommuniziert, hätte der markt das mit einem aufschlag von min. 20% honoriert. so interpretiert der markt, dass die bisherige dosis nicht die gewünschte wirkung hat. ich schreibe bewußt von gewünscht, denn das die wirkung da ist, bestreitet ja niemand. ich frage mich die ganze zeit, warum man nicht erst einen deal verkündet und dann an der wirksamkeit weiter forscht. was kommt als nächstes? eine forschung zur 5-fachen dosierung?

wer sagt, dass TFChem nichts davon wusste? na ja, howard spricht von "technischen problemen" bei den tests. klingt, als ob man mit einem einrad auf den bremsenprüfstand will. auszug aus dem interview:

Howard Verrico: Der Test erfordert, dass die Verbindung in Wasser löslich ist, aber unsere Verbindung ist in Öl löslich
da hatte man offensichtlich keine ahnung von den test-modalitäten.

Q: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11522854-sirona-b…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.073 von M@trix am 14.06.19 11:58:21
Danke
M@trix, für dein wieder einmal nachvollziehbares Statement.

Happy Weekend
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.008 von canngold am 14.06.19 10:26:46
Zitat von canngold: Ich denke nicht das Sie eine HV machen ohne vorher eine entsprechende News rauszugeben
Es bestehen genug Möglichkeiten dafür. Ich denke es ist mit den Chinesen abgesprochen bis zur HV damit zu warten oder bis 1 Tag davor. Wenn nicht wird's etwas runter gehen weil alle auf News warten das ändert aber nichts am Potenzial der Aktie.


Warum muss eigentlich eine news zur HV kommen ?
War das in den Jahren davor auch immer ?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.115 von rollo_tomasi am 14.06.19 12:03:41
Zitat von rollo_tomasi:
Zitat von techinvestor69: Howard Verrico: Der Test erfordert, dass die Verbindung in Wasser löslich ist, aber unsere Verbindung ist in Öl löslich
da hatte man offensichtlich keine ahnung von den test-modalitäten.


Warum ist das für Dich offensichtlich? Und viel interessanter: warum liest Du nicht bis zum Ende?

" Howard Verrico: Der Test erfordert, dass die Verbindung in Wasser löslich ist, aber unsere Verbindung ist in Öl löslich - ähnlich wie die Haut - weshalb sie so gut durch die Hautschichten kommt und eine hohe Wirksamkeit aufweist. Der Test wurde nun modifiziert, um den Test in Öl zu ermöglichen. Diese Änderung erforderte eine Genehmigung.

Sirona Biochem: Profiteer fragt, Vorstand antwortet | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11522854-sirona-b…

Der Wirkstoff wurde so entwickelt, um in den Hautschichten effizient zu wirken und nicht um einem Test zu entsprechen. Seit wann kommt der Berg zum Propheten? Das Testverfahren wurde nun an Sirona angepasst...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.217 von Semira am 14.06.19 12:11:06Muss nicht Semira und die Jahre zuvor gab es nicht so viele Möglichkeiten was zur HV zu melden :)
Es ist natürlich nicht sicher das News kommen aber der Verlauf deutet darauf hin das bald welche kommen und wäre ich Vorstand hätte ich es so gemacht.
Aber Matrix hat ja gut beschrieben was alles ansteht und eben auch das ev. nichts kommen kann.
Nachricht oder nicht ich bleibe sowieso Long.:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.557 von rollo_tomasi am 14.06.19 11:15:24
Zitat von rollo_tomasi: howard sprach davon, dass die verhandlungen bezüglich tc-1067-deals weiterlaufen. (auf dem aktuellen stand) frage: warum sollte jemand jetzt einen deal machen, wenn er noch nicht abschätzen kann, wie sich die ergebnisse in 3-facher dosierung auswirken? was passiert, wenn die ergebnisse negativ ausfallen? wieso wußte das sirona-labor nicht, dass man bei den test auf wasserlöslicher basis testen, die eigene rezeptur aber öllöslich ist? um nur mal 2 fragen aufzuwerfen.


Weil das jetzige Produkt mit der einfachen Dosierung bereits viel besser ist als alles andere auf dem Markt. Und vor allem nicht gesundheitsschädigend. Die höhere Dosis wäre die Verbesserung eines bereits sehr guten Produkts, sozusagen die Kirsche auf der Torte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.217 von Semira am 14.06.19 12:11:06Es muss nicht, es kann...einfach abwarten und schauen, was bis zum 20.06.2019 passiert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.938 von swoasik am 14.06.19 11:44:45
Zitat von swoasik: machst du gut :D:D:D
Ich bin so ein " Alt-Investierter :eek::eek:
Wir , die " Alt -Investierten " haben unsere Aktien immer noch ! Der Unterschied liegt darin , dass die Neu-Investierten schon nach 10 Minuten Panik bekommen , während wir diese Papiere seit 4 Jahre halten.


4 Jahre nur? Noob! :D
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.814 von Ulfred am 14.06.19 13:11:254 Jahre nur? du weißt aber schon, daß die MITTLERE laufzeit 5 jahre beträgt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.814 von Ulfred am 14.06.19 13:11:25😂😂😂 habe eines unterschlagen 😇 sind fast 5 Jahre 👍 wollte nicht zu " Alt " wirken 🤭.
Auch Männer sind Eitel....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.701 von Muckimann66 am 14.06.19 11:27:28
Zitat von Muckimann66: hier??? das glaub ich kaum . wenn es gut läuft, geht hier der ein oder andere als millionär vom platz


oh doch 😊...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.217 von Semira am 14.06.19 12:11:06
Zitat von Semira:
Zitat von canngold: Ich denke nicht das Sie eine HV machen ohne vorher eine entsprechende News rauszugeben
Es bestehen genug Möglichkeiten dafür. Ich denke es ist mit den Chinesen abgesprochen bis zur HV damit zu warten oder bis 1 Tag davor. Wenn nicht wird's etwas runter gehen weil alle auf News warten das ändert aber nichts am Potenzial der Aktie.


Warum muss eigentlich eine news zur HV kommen ?
War das in den Jahren davor auch immer ?


eine Änderung im Board wird sicherlich einige Erläuterungen in der HV zu Folge haben. Das wäre aber wahrscheinlich nicht möglich, wenn nicht vorher der Markt informiert werden würde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.808.546 von Hsv181 am 14.06.19 14:39:58Warum tust du das?🤔
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.808.564 von Takado am 14.06.19 14:43:20weil der hsv in der 2.liga spielt:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.808.546 von Hsv181 am 14.06.19 14:39:58Noch so eine Todgeburtempfehlung von HM...Meine Meinung dazu...Finger weg.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.808.546 von Hsv181 am 14.06.19 14:39:58
Zitat von Hsv181: Nuran wireless wollte ich mal vorschlagen... Hat jemand schon was davon gehört... Nur sirona im Portfolio ist zu öde... Man soll sich ja breit aufstellen


mit EK von 0.35 hast du recht... ziemlich öde.

Nein, noch nie was davon gehört und interessiert mich auch nicht.

Ich bin zu 99% mit Sirona aufgestellt, also ziemlich breit... Fragen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.805.621 von R32 am 14.06.19 10:00:49Keine Verkäufer hier ? :rolleyes:
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.808.717 von sirlacoura am 14.06.19 14:57:21Würde ich so nicht sagen. Aber die können ja nicht atmen, wenn er die täglich wieder abräumt.😉
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.806.317 von bastisuperman am 14.06.19 10:52:03Wie du auch. Als Trader schaue ich mir immer genau den Chart an. Sollte es mal gegen mich laufen traue ich mir das auch zu sagen . Hat aber nichts mit Wendehals zu tun. Nur so kannst du über mittlerweile 2 Jahrzehnte an der Börse überleben .Aber du willst ja nur stänkern .
Zitat von bastisuperman:
Zitat von Frhstck: Ich hatte es gestern ja bereits vorweg genommen . Die Bude ist leider komplett übertust. Hätte es die Börsenblätter nicht gegeben wäre Sirona 85% der User und Käufer nach wie vor unbekannt.Jetzt wo es an die hard facts bzgl Verträge etc geht kommt vom Unternehmen nicht mehr viel .Es werden nun schon News wie mit dem Chinesen Anwalt gebracht. Das sind meiner Meinung nach die letzten Durchhalteparolen. Nächstes Ziel 0,20...



Frhstck unser "Wendehals" mal wieder ändert seine Meinung je nach Posi :laugh::laugh:

wie immer halt :kiss:

von 1 auf 0,20

am 10.06.19 noch 0,50 € bzw. 1 €
______________________________________________________________
Frhstck schrieb am 10.06.19 09:16:02 Beitrag Nr. 12.034 ( 60.770.893 )
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.770.872 von Fred.knows am 10.06.19 09:12:51

Dann haben wir die gleichen Kursziele
Zitat von Fred.knows:
Bis zum Ende der Woche rechne ich mit Kursen über 0,50 €. Nächste Woche dann mit Kursen über 1 € <img src=" />
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.808.717 von sirlacoura am 14.06.19 14:57:21Schreibe nicht gerne über Aktien in fremden Foren, aber da die Diskussion ja schon angefangen hat...

Lass uns in 2 Monaten nochmal drüber sprechen ;)

Bei Sirona warte ich noch die HV ab.. muss erst wieder Kapital freisetzen.. hoffentlich gibts bis dahin keine News
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.809.020 von R32 am 14.06.19 15:34:00nach kanandischem Verlauf und Durchbruch der Wiederstandslinie ist der Verlauf schon bedenklich, da ziehen einige die Reissleine oder gefallene Stop-Loss.

Deutschland wird dann wohl deutlich unter € 0,30 gehen .....

Warum erst jetzt ?????
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.809.521 von wmuehli am 14.06.19 16:25:02Wegen dieser verdammten NR, die mehr Fragen als Antworten gegeben hat.
Verunsicherung ist nie gut, -> weniger neue Käufer.
Bis zur nächsten News könnte man in einen Abwärtstrend gelangen.

Deswegen Gewinnmitnahmen, welche nach so einem Anstieg normal sind

Meine Theorie...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.809.521 von wmuehli am 14.06.19 16:25:02
Zitat von wmuehli: nach kanandischem Verlauf und Durchbruch der Wiederstandslinie ist der Verlauf schon bedenklich, da ziehen einige die Reissleine oder gefallene Stop-Loss.

Deutschland wird dann wohl deutlich unter € 0,30 gehen .....

Warum erst jetzt ?????


Wer anfängt zu denken was Andere tun ist immer auf dem Holzweg....;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.809.401 von Frhstck am 14.06.19 16:11:04
Zitat von Frhstck: Wie du auch. Als Trader schaue ich mir immer genau den Chart an. Sollte es mal gegen mich laufen traue ich mir das auch zu sagen . Hat aber nichts mit Wendehals zu tun. Nur so kannst du über mittlerweile 2 Jahrzehnte an der Börse überleben .Aber du willst ja nur stänkern .
Zitat von bastisuperman: ...


Frhstck unser "Wendehals" mal wieder ändert seine Meinung je nach Posi :laugh::laugh:

wie immer halt :kiss:

von 1 auf 0,20

am 10.06.19 noch 0,50 € bzw. 1 €
______________________________________________________________
Frhstck schrieb am 10.06.19 09:16:02 Beitrag Nr. 12.034 ( 60.770.893 )
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.770.872 von Fred.knows am 10.06.19 09:12:51

Dann haben wir die gleichen Kursziele
Zitat von Fred.knows:
Bis zum Ende der Woche rechne ich mit Kursen über 0,50 €. Nächste Woche dann mit Kursen über 1 € <img src=" />


ich stänker nicht! Nein ich schaue mir immer deine Kursziele und Begründungen an
am 10.06.19 und heute an:
_________________________________________________________
https://www.wallstreet-online.de/userinfo/311947-frhstck/bei…

10.06.19
"Liegt daran, das sich der Newsflow massiv ins positive verändert hat."
"Bis zur HV am 20.6.19 steht die 1"
"Dann haben wir die gleichen Kursziele"

heute auf einmal:

"Bude ist leider komplett übertust"
"... die letzten Durchhalteparolen."
" Nächstes Ziel 0,20"
"Hätte es die Börsenblätter nicht gegeben wäre Sirona 85% der User und Käufer nach wie vor unbekannt."

____________________________________

meine Meinung zu Can-Werten und die hohen Umsätze in Deutschland gegenüber Can und den newsflow am morgen vor Eröffnung habe ich kundgetan (12.06.19, 10:09) und entsprechend meine Positionsgrösse angepasst

aber bei dir FRHST ist aus Kursziel 1 Euro in wenigen Tagen eine Bude ... (siehe oben) geworden das hat also nichts mit Chart zu tun
Es würde mich nicht wundern, wenn heute Abend vor Börsenschluß größere Käufe die Aktie wieder in den stabilen Bereich bringen ... mal schauen :)

Denn die veröffentlichte Message sollte als "Gewinnbringer" dienen, nicht als Angstschürer, was sie wurde.

Nichts hat sich geändert, im Gegenteil es geht in großen Schritten voran :)

Profiteer: Wenn die erste Testreihe wirklich so positiv war, warum wird dann TFC-1067 nicht bereits kommerziell eingesetzt? Howard Verrico:

Es wird mit der aktuellen Dosierung kommerziell genutzt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine höhere Dosierung soll in Zukunft ermöglicht werden. Der Prozess, ein Produkt in die Regale zu bringen, braucht Zeit und ist im Gange, hat aber nichts mit unserer Dosierung zu tun.

Sirona Biochem: Profiteer fragt, Vorstand antwortet | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11522854-sirona-b…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.169 von Geheimnisvoller am 14.06.19 17:44:41
@ Geheimnisvoller
Genau so ist es! Lass dich nicht verunsichern von den Freaks hier. Alle auf ignore und gut ist. Wir sehen demnächst ganz andere Kurse hier. Fragen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.361 von Hrubesch09 am 14.06.19 18:03:36
Zitat von Hrubesch09: Genau so ist es! Lass dich nicht verunsichern von den Freaks hier. Alle auf ignore und gut ist. Wir sehen demnächst ganz andere Kurse hier. Fragen?


Du bist dir ja sehr sicher. Genau so ist es bei Santhera auch gelaufen und dann ging es in die Hose.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.535 von liquidx am 14.06.19 18:28:42An der Angstmauer aufwärts - Es gibt nix Besseres für eine Aktie :p
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.535 von liquidx am 14.06.19 18:28:42
Santhera
steht glaube ich bei 12 Euro. Genau da wo Sirona hingehört!!! Fragen?
Bin völlig tiefenentspannt. Sirona nachwievor ein fantastisches Unternehmen;
und die entwickelten und wegweisenden Technologien sind zur Zeit noch erheblich unterbewertet.

Ich sehe da persönlich jetzt noch nicht mal ausschließlich den Fokus auf dem bahnbrechendem Hautaufheller TFC-1067.

Also nicht verrückt machen lassen von temporären Kurzrücksetzern oder anderem numerischen Rauschen des Kurses.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.544 von R32 am 14.06.19 18:31:26Wenns so weiter geht, ist das wie mit der mauer bei got.🤔
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11522854-sirona-b…

gibt es das interview auch irgendwo als video? brunners englisch ist überschaubar und ich würde mir das gerne mal im original anhören. jemand einen link? danke!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.544 von R32 am 14.06.19 18:31:26na ja, die canadier helfen ja kräftig mit, dass die mauer immer kleiner wird.
und ich dachte, die german angst mauer wurde 89 abgerissen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.169 von Geheimnisvoller am 14.06.19 17:44:41
Zitat von Geheimnisvoller: Es wird mit der aktuellen Dosierung kommerziell genutzt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine höhere Dosierung soll in Zukunft ermöglicht werden. Der Prozess, ein Produkt in die Regale zu bringen, braucht Zeit und ist im Gange, hat aber nichts mit unserer Dosierung zu tun.


Das gleiche System wie Coca Cola 😂
Konzentrat mischen, fertig ^^.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.925 von grounding am 14.06.19 19:31:07
Zitat von grounding:
Zitat von Geheimnisvoller: Es wird mit der aktuellen Dosierung kommerziell genutzt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine höhere Dosierung soll in Zukunft ermöglicht werden. Der Prozess, ein Produkt in die Regale zu bringen, braucht Zeit und ist im Gange, hat aber nichts mit unserer Dosierung zu tun.


Das gleiche System wie Coca Cola 😂
Konzentrat mischen, fertig ^^.


Nur ein Distributor zwischen Endverbraucher und Sirona! Das wäre ein Traum!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.810.535 von liquidx am 14.06.19 18:28:42Also wenn das so läuft wie bei besagter Aktie dann können wir uns auf Kurse so um die 100 Euro freuen ...! Und selbst jetzt steht sie noch bei ca. 12 Euro . Das Angebot nehm ich gerne an :) !
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.811.879 von Sly72 am 14.06.19 21:24:41Naja, grounding find ich jetzt genau richtig.😉
Noch irgend ein Chart-Analyse-Papst am Start, der uns mit Bollinger-Bändern, Gleitenden Durchschnitten und fundierten Kursanalysen beliefert?
Avatar