checkAd

Wann platzt die TESLA-Blase - 500 Beiträge pro Seite (Seite 256)

eröffnet am 09.08.13 22:52:15 von
neuester Beitrag 11.04.21 14:02:15 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.01.21 20:45:03
Beitrag Nr. 127.501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.568.445 von Purist am 22.01.21 20:34:30Chatie Woods stockt derzeit wieder auf!
Bisher hatte sie ein gutes Näschen!
Wenn E.M einen Splitt ankündigt steige ich auch wieder ein!
Ansonsten warte ich auf eine shortgelegenheit!
:D:D:D
Tesla | 839,59 $
Avatar
22.01.21 20:46:50
Beitrag Nr. 127.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.568.562 von Purist am 22.01.21 20:41:20VW wird die Teslanachfolgerin!
:cool::cool::cool:
Tesla | 839,87 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 20:48:14
Beitrag Nr. 127.503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.568.637 von Remus am 22.01.21 20:46:50wartet nur, die Robin Hoodler kommen auch noch drauf, dann wirds...!
:cool::cool::cool:
Tesla | 840,10 $
Avatar
22.01.21 21:03:24
Beitrag Nr. 127.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.568.619 von Remus am 22.01.21 20:45:03Wann hat EM einen Split angekündigt oder gemacht?
EM hat jedem, der eine Aktie hatte, vier neue geschenkt!
Tesla | 840,09 $
Avatar
22.01.21 21:08:19
Beitrag Nr. 127.505 ()
am 27.01. kommen Zahlen, die würde ich auf jeden Fall abwarten.

Risiko für 100 Dollar runter zu groß, um jetzt zu kaufen.
Tesla | 839,68 $
Avatar
22.01.21 21:12:52
Beitrag Nr. 127.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.567.374 von pettiwi am 22.01.21 19:20:15
Zitat von pettiwi: und irgendwann wird der Markt erkennen, dass da was nicht stimmen kann.
Muss mir mal die Cash Flow Rechnung von Tesla anschauen. Denke die ist gewaltig negativ, wenn man die Kapitalerhöhungen außen vor lässt.




Die Kapitalerhöhungen haben nicht mit dem CF zu tun.

Der CF wird aus Kennziffern berechnet, da taucht keine Einnahme durch KEs auf. Bei dem CF, Gewinn,CFC ... usw. spielt immer der Umsatz die entscheidende Rolle. Wie sollte es auch anders sein. ... und dem Umsatz werden u.a. nicht nur die Einnahmen der CO2 Zertifikate zugerechnet, sondern die extrem gestiegenen offenen Forderungen von Tesla!

Die Forderungen in der der Bilanz wird weiter steigen, immerhin muss ebenso die Bruttomarge gehalten werden. :laugh:
Tesla | 839,66 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 21:43:41
Beitrag Nr. 127.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.568.406 von smallstick am 22.01.21 20:31:40.... Mist ich habe kurz vor deim Post glattgestellt, trade schon die ganze Woche den XC0009655157 immer so von 8,3-9,3 EK bis 9,50-11VK meist so 10 - 15% wie an der Uhr gezogen, war mir unsicher wegen WE hoffentlich komm ich nochmal günstig rein 😎
Tesla | 844,69 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 21:55:19
Beitrag Nr. 127.508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.569.315 von worldtravelthomas am 22.01.21 21:43:41Tesla short - Lucid Motors long (Churchill Capital WKN: A2QAMY)
😎
Tesla | 845,00 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 22:08:02
Beitrag Nr. 127.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.569.009 von erwinsklein am 22.01.21 21:12:52
Zitat von erwinsklein:
Zitat von pettiwi: und irgendwann wird der Markt erkennen, dass da was nicht stimmen kann.
Muss mir mal die Cash Flow Rechnung von Tesla anschauen. Denke die ist gewaltig negativ, wenn man die Kapitalerhöhungen außen vor lässt.




Die Kapitalerhöhungen haben nicht mit dem CF zu tun.

Der CF wird aus Kennziffern berechnet, da taucht keine Einnahme durch KEs auf. Bei dem CF, Gewinn,CFC ... usw. spielt immer der Umsatz die entscheidende Rolle. Wie sollte es auch anders sein. ... und dem Umsatz werden u.a. nicht nur die Einnahmen der CO2 Zertifikate zugerechnet, sondern die extrem gestiegenen offenen Forderungen von Tesla!

Die Forderungen in der der Bilanz wird weiter steigen, immerhin muss ebenso die Bruttomarge gehalten werden. :laugh:


Sicher? Ich weiß nicht wie in Amiland der VF errechnet wird, aber bei uns fließen EK-Zuführungen mit ein meines Wissens nach.

(Erster Punkt nach CF aus Investitionstätigkeit)
https://www.controllingportal.de/upload/old/bilder/fachartik…
Tesla | 844,98 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 22:13:55
Beitrag Nr. 127.510 ()
Fund Flows Show Lack of Market Froth, BNP’s Morris Says

Tesla | 847,40 $
Avatar
22.01.21 22:15:01
Beitrag Nr. 127.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.569.459 von Sailer2020 am 22.01.21 21:55:19Aha...ist das schon bestätigt?
Ansonsten dummpush Falschmeldungen?!!
Tesla | 696,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 22:34:51
Beitrag Nr. 127.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.569.711 von Marc_ am 22.01.21 22:15:01
Zitat von Marc_: Aha...ist das schon bestätigt?
Ansonsten dummpush Falschmeldungen?!!


Nööö... Buy the rumor, sell the fact! Die ganze Tesla Story ist doch auch "dummpush Falschmeldung" , stört doch bis jetzt auch Nobody! 1,4 Millionen Dollar Börsenwert je verkauftes Auto bei Tesla... Tesla ist der König von dummpush!
Die Karawane zieht weiter 🤑
Tesla | 696,80 €
Avatar
22.01.21 22:44:58
Beitrag Nr. 127.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.568.562 von Purist am 22.01.21 20:41:20kauf ihm in toronto einen sack voll von denen hier
in paar Jahren bekommt er das 7-10fache dafür
beginnen ende des jahres den bau ihrer eisenerzmnine in der ukraine
selbst nach dem lauf 0,05 auf 0,33 cad ein schnäppchen mit < 100 mio usd marketcap
werden zwar nicht bei momentaner aktienanzahl von 342 mio aktien bleiben, aber bei 350-500 mio usd gewinn im jahr -je nach eisenerzpreis, und sie haben hochgradiges-werden sie mehr :) gewinn machen als tesla. denn mit den co2 zerifikate einnahmen ist es bald vorbei bei tsla

Tesla | 696,80 €
Avatar
22.01.21 23:01:29
Beitrag Nr. 127.514 ()
Übernimmst du die Kontrolle oder steckst du deinen Kopf in den Sand?
Zur Überprüfung: Teslas profitabelstes Quartal brachte jeweils einen Gewinn von 331 Mio. USD, was nach meinen Berechnungen> 97% unter 10 Mrd. USD liegt.

Anders ausgedrückt, Tesla würde 30-mal so viele Gewinne wie nie zuvor benötigen, um den aktuellen Aktienkurs zu rechtfertigen.
Tesla | 846,64 $
Avatar
22.01.21 23:06:44
Beitrag Nr. 127.515 ()
Tesla handelt zum 50-fachen Buchwert.

Der ROA / ROE ist lächerlich niedrig.

Man muss nicht glauben, dass Musk ein Betrüger ist, um zu dem Schluss zu kommen, dass Tesla niemals in seine aktuelle Bewertung hineinwachsen wird.

Tatsächlich könnte man die Zukunft von Tesla sehr optimistisch beurteilen und dennoch zu dem Schluss kommen, dass die Aktie zu 90% Abwärtspotential hat.

Außerdem hatte Cisco 1999 einen technologischen Vorsprung. Deshalb war es das größte Netzwerkunternehmen der Welt.

Tesla ist ein * offensichtlicher * Verkauf.
Tesla | 846,64 $
Avatar
22.01.21 23:11:00
Beitrag Nr. 127.516 ()
Tesla erinnert einen Wells Fargo-Strategen an den Beitritt von AOL zum S & P 500


https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-01-22/tesla-rem…


„Und das Unternehmen wurde dem S & P Ende eines Jahres mit einer sehr großen Marktkapitalisierung oder einer sehr großen Gewichtung hinzugefügt. Das war für mich der Anfang vom Ende, oder? `99 war ein fantastisches Jahr für Aktien, aber für, aber nach` 99 verloren viele Ihrer Technologieunternehmen und viele Ihrer Wachstumsunternehmen 50% bis 100% ihres Wertes. Jetzt haben Sie eine weitere bahnbrechende Technologie in Tesla. Und Sie haben eine Aktie, die sich erstaunlich gut entwickelt hat. Und wann geht es in den S & P 500? Dezember letzten Jahres. Bei einem sehr großen Gewicht oder einer Marktkapitalisierung, richtig? Dies signalisiert, dass wir kurz vor dem Ende der Anlagestrategie für Wachstum um jeden Preis stehen. Es ist kein Aufruf für eine bestimmte Aktie, aber es zeigt Ihnen, dass wir ein Niveau erreicht haben. “

Der große Unterschied ist, dass Tesla um Längen überteuert ist als AOL im Jahr 1999.

Eines Tages werden Anleger erkennen, wie dumm es war, den 50-fachen Buchwert für ein Unternehmen mit einem extrem niedrigen ROE zu zahlen.
Tesla | 846,64 $
Avatar
22.01.21 23:12:01
Beitrag Nr. 127.517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.569.636 von ninik am 22.01.21 22:08:02
Zitat von ninik:
Zitat von erwinsklein: ...



Die Kapitalerhöhungen haben nicht mit dem CF zu tun.

Der CF wird aus Kennziffern berechnet, da taucht keine Einnahme durch KEs auf. Bei dem CF, Gewinn,CFC ... usw. spielt immer der Umsatz die entscheidende Rolle. Wie sollte es auch anders sein. ... und dem Umsatz werden u.a. nicht nur die Einnahmen der CO2 Zertifikate zugerechnet, sondern die extrem gestiegenen offenen Forderungen von Tesla!

Die Forderungen in der der Bilanz wird weiter steigen, immerhin muss ebenso die Bruttomarge gehalten werden. :laugh:


Sicher? Ich weiß nicht wie in Amiland der VF errechnet wird, aber bei uns fließen EK-Zuführungen mit ein meines Wissens nach.

(Erster Punkt nach CF aus Investitionstätigkeit)
https://www.controllingportal.de/upload/old/bilder/fachartik…




Da hatte ich dich anscheinend falsch verstanden! :confused:

Ich sprach von Operativen CF, wobei du vom CF aus Finanzierungstätigkeiten geredet hast. Natürlich fließen die Einnahmen einer KE in den CF aus Finanzierungstätigkeiten. .... Die 3 CF Arten bilden dann die Summe für den Netto CF.
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 09:29:34
Beitrag Nr. 127.518 ()
VW wird die Tesla Nachfolgerin!
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Analysten-be…
Ich halte 300€ für Ende 2021 für möglich!
:cool::cool::cool:
Tesla | 696,80 €
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 09:41:43
Beitrag Nr. 127.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.042 von Remus am 23.01.21 09:29:34
Zitat von Remus: VW wird die Tesla Nachfolgerin!
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Analysten-be…
Ich halte 300€ für Ende 2021 für möglich!
:cool::cool::cool:


Deshalb bringt VW auch kurz nach Marktstart Dir Holzklasse Pure an den Start um überhaupt ID3 zu verkaufen....

Der ID4 ist bislang 0 Mal ausgeliefert worden.

:D
Tesla | 696,80 €
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 09:58:33
Beitrag Nr. 127.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.147 von der_markt am 23.01.21 09:41:43Wie sind die Auslieferungszahlen von Cybertruck, Semi und Robotaxis?
Tesla | 696,80 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 10:03:48
Beitrag Nr. 127.521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.568.499 von Griever am 22.01.21 20:37:36
Zitat von Griever:
Zitat von Purist: Mein Sohn wollte, dass ich für ihn Tesla kaufe. Kursanstieg in einem Jahr von ca 100 auf 700. Ich habe da "Bauchweh". Was sagt ihr dazu? Lieber was anderes? (Z.B. ASML Holding....?)


ich hoffe inständig, dass das keine ernstgemeinte frage ist...


Hervorragende Antwort von dir !!!👍👍👍zeigt von analytischem Verstand und Einfühlungsvermögen.

Danke an Remus, war anständig.
Inzwischen habe ich mir meine Meinung gebildet.
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 10:38:12
Beitrag Nr. 127.522 ()
@Purist: Bei jeder Aktieninvestition frage ich mich, welche kurssteigende Gründe es geben könnte, die über das bereits bekannte hinausgehen. Gerade bei Tesla muss man sich das fragen. Was ist noch nicht eingepreist als möglicher Fortschritt?
Bei Tesla gibt es dazu für mich aktuell nichts mehr, aber das muss jeder selbst für sich bewerten.
Dieser geschilderte Ansatz bezieht sich ausdrücklich auf eine Investition. Natürlich kann ich mit einer Aktie auch spekulieren, aber das ist dann Casinoersatz und nicht Vermögensaufbau.
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 11:09:22
Beitrag Nr. 127.523 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.288 von Marc_ am 23.01.21 09:58:33
Zitat von Marc_: Wie sind die Auslieferungszahlen von Cybertruck, Semi und Robotaxis?


Also um was gehts jetzt hier? VW, oder Tesla, oder Strohmänner? Cybertruck wird denke ich mal in Texas gebaut werden, Semi ist meiner Meinung nach noch nicht produzierbar, weil Akku-constraint.

Robotaxis? spannende Frage, die wiederum ein komplett anderes Thema ist als in dem post, auf den du beantwortet hast.

Wir können hier gerne nochmal über KI diskutieren. Ich hatte ja schon mal gebeten, dass es ein shortseller erklärt. immerhin wird das hier sehr abwertend dargestellt und meiner Meinung nach hat kein shortseller hier Ahnung von KI (den bisherigen antworten nach nicht mal annähernd)

Gerade die momentane Chip-Lieferkriese zeigt, dass Tesla hier einen entscheidenden Vorteil hat (und Jahre Voraus ist - auch in seiner Planung)
Tesla | 696,80 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 11:52:13
Beitrag Nr. 127.524 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.569.315 von worldtravelthomas am 22.01.21 21:43:41Sie werden den Goldpreis ja weiter manipulieren, um long Gewinne heraus zu nehmen.;)

So brauchst Du Dir am WE wenigstens keine Gedanken machen. Ist im Moment ja theoretisch betrachtet mehr wert als Geld.:laugh:

Du musst im Prinzip ja nur parat stehen, und ungefähr kalkulieren, wie weit sie manipulieren.

könnte ca. so laufen, Montag/Dienstag Richtung 1880.
Da es eigentlich ein klares Signal für die 1920 ist, vorher zurück bis 1865, um Bullen wieder heraus zu nehmen, dann... usw.🤔
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 12:28:26
Beitrag Nr. 127.525 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.288 von Marc_ am 23.01.21 09:58:33
Zitat von Marc_: Wie sind die Auslieferungszahlen von Cybertruck, Semi und Robotaxis?




Die werden schon seit Jahren ausgeliefert! :laugh:🤣 ... Wusstes du das nicht? 😂

Die Fans schreiben bestimmt gleich wieder, die Nachfrage ist soooo unglaublich 😂. Beim Cybertruck war die Nachfrage so unglaublich, dass die angeblichen Vorbestellung von ca. 700000 auf ca. 200000 eingebrochen waren. ..... Und wie sieht die "unglaubliche" Nachfrage überhaupt bei Tesla aus? Diese liegt nicht einmal bei bei 60% der möglichen Kapazität! Wenn das nicht eine sagenhafte Nachfrage ist.:laugh:
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 12:43:16
Beitrag Nr. 127.526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.573.059 von sg-1 am 23.01.21 11:09:22Wo läßt eigentlich Tesla seine „Wunder-Chips“ produzieren?

Es laufen ja letztendlich alle Chips irgendwo über die technisch gleichen Anlagen. Deren Kapazitäten sind auch weltweit viel zu gering und das beginnt bereits bei der Silizium-Produktion.

LG
IC
Tesla | 696,80 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 13:05:37
Beitrag Nr. 127.527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.573.986 von ItaloCalvino am 23.01.21 12:43:16Den ersten Tesla Chip fertigt SAMSUNG. Den zweiten hat Tesla zusammen mit Broadcom entwickelt und der wird bei TSMC gefertigt. TSMC fertigt auch in den USA.

https://teslamag.de/news/bericht-naechste-generation-tesla-u…

Aber Tesla ist bei Autobauern aufgrund der Stückzahlen eher eine Manufaktur. Die weltweite Knappheit an elektronischen Bauteilen trifft natürlich eher so Massenfertiger wie VW und Toyota.
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 13:06:58
Beitrag Nr. 127.528 ()
Danke, Laurin61. Ich investiere Geld meines Sohnes nun nicht in Tesla. Kein gutes Bauchgefühl, auch wenn es hier einige Leute gibt, die pro Tesla sind. Info war gut. Falls Tesla steigt, ist Sohn nicht dabei - halt bei anderen Unternehmen wie ASML Holding und Global Fashion group. Falls Tesla sinkt, verspielte ich nicht sein Geld. 👍👋👋
Tesla | 696,80 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 13:14:43
Beitrag Nr. 127.529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.573.986 von ItaloCalvino am 23.01.21 12:43:16Einige Teslaneubesitzer berichten so ein Teil in ihrem Schrotthaufen zu haben. Weis einer mehr?
Tesla | 696,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 13:19:21
Beitrag Nr. 127.530 ()
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 13:23:12
Beitrag Nr. 127.531 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.343 von antilemming am 23.01.21 13:14:43
Zitat von antilemming: Einige Teslaneubesitzer berichten so ein Teil in ihrem Schrotthaufen zu haben. Weis einer mehr?

Ich empfehle den Film 'Back To The Future' zu sehen.

Zeitreisen in die Zukunft sind im Tesla lediglich bei der Batterie, dem Flash Speicher und den Radaufhängungen zu beobachten.
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 13:24:37
Beitrag Nr. 127.532 ()
Nab die Lösung.
Fluxkompensator.
Gl...... können für wenig Geld volle Fähigkeit für Zeitreisen buchen. Erst Betasoftware, später dann volle Funktion, so ca. Ende 2021.
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 13:38:20
Beitrag Nr. 127.533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.259 von Purist am 23.01.21 13:06:58
Zitat von Purist: Danke, Laurin61. Ich investiere Geld meines Sohnes nun nicht in Tesla. Kein gutes Bauchgefühl, auch wenn es hier einige Leute gibt, die pro Tesla sind. Info war gut. Falls Tesla steigt, ist Sohn nicht dabei - halt bei anderen Unternehmen wie ASML Holding und Global Fashion group. Falls Tesla sinkt, verspielte ich nicht sein Geld. 👍👋👋


GFG oder ASML sind natürlich Steine gegen Tesla. Da kannst Du auch auf einen Rebound von ESPRIT setzen...:D
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 13:39:56
Beitrag Nr. 127.534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.573.059 von sg-1 am 23.01.21 11:09:22Das musst den den Typen fragen, der den VW id4 mit 0 Auslieferungen ins Spiel brachte.
Halt genauso viele wie Cybertruck + Co.
Klar besteht ein Unterschied.
VE hat nämlich nicht behauptet, den id4 schon 2019 (oder war Estnisch früher ursprünglich für CT : Semi) auszuliefern 🤣
Tesla | 696,80 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 13:42:08
Beitrag Nr. 127.535 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.607 von Marc_ am 23.01.21 13:39:56
Zitat von Marc_: Das musst den den Typen fragen, der den VW id4 mit 0 Auslieferungen ins Spiel brachte.
Halt genauso viele wie Cybertruck + Co.
Klar besteht ein Unterschied.
VE hat nämlich nicht behauptet, den id4 schon 2019 (oder war Estnisch früher ursprünglich für CT : Semi) auszuliefern 🤣


Und auch nicht verschoben... ne. ^^

https://t3n.de/news/weltauto-vw-id-4-volkswagen-2021-1347413…
Tesla | 696,80 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 13:44:45
Beitrag Nr. 127.536 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.288 von Marc_ am 23.01.21 09:58:33
Zitat von Marc_: Wie sind die Auslieferungszahlen von Cybertruck, Semi und Robotaxis?


Es ging primär um die PUREgate Holzklasse... Mit 45kW Akku fährt der gerade so zur nächsten Ionity Säule.
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 13:53:49
Beitrag Nr. 127.537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.625 von der_markt am 23.01.21 13:42:08
Zitat von der_markt:
Zitat von Marc_: Das musst den den Typen fragen, der den VW id4 mit 0 Auslieferungen ins Spiel brachte.
Halt genauso viele wie Cybertruck + Co.
Klar besteht ein Unterschied.
VE hat nämlich nicht behauptet, den id4 schon 2019 (oder war Estnisch früher ursprünglich für CT : Semi) auszuliefern 🤣


Und auch nicht verschoben... ne. ^^

https://t3n.de/news/weltauto-vw-id-4-volkswagen-2021-1347413…


WOW das ist mal ein Auto!
Da können die Teslabuchsen nur noch beim Altstoffhändler vorfahren!
duck und wech...
:p:p:p
Tesla | 696,80 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 13:59:25
Beitrag Nr. 127.538 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.259 von Purist am 23.01.21 13:06:58
Zitat von Purist: Danke, Laurin61. Ich investiere Geld meines Sohnes nun nicht in Tesla. Kein gutes Bauchgefühl, auch wenn es hier einige Leute gibt, die pro Tesla sind. Info war gut. Falls Tesla steigt, ist Sohn nicht dabei - halt bei anderen Unternehmen wie ASML Holding und Global Fashion group. Falls Tesla sinkt, verspielte ich nicht sein Geld. 👍👋👋


Ich denke auch, dass es derzeit keine gute Entscheidung ist, in Tesla zu investieren, obwohl ich selber pro Tesla bin. Problem an dem Forum hier ist, dass dir die Leute auch die letzten 10 Jahre "empfohlen" hätten, nicht in Tesla zu investieren :laugh::laugh:
Gibt derzeit aber tatsächlich bessere Möglichkeiten in die rEVolution zu investieren ;)
Tesla | 696,80 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 14:04:29
Beitrag Nr. 127.539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.718 von Remus am 23.01.21 13:53:49
Zitat von Remus:
Zitat von der_markt: ...

Und auch nicht verschoben... ne. ^^

https://t3n.de/news/weltauto-vw-id-4-volkswagen-2021-1347413…


WOW das ist mal ein Auto!
Da können die Teslabuchsen nur noch beim Altstoffhändler vorfahren!
duck und wech...
:p:p:p


Was sagst du zu Varta?
Tesla | 696,80 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 14:10:47
Beitrag Nr. 127.540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.829 von sg-1 am 23.01.21 14:04:29Was stimmt nicht mit dir?

Wenn jemand Tesla und VW vergleicht jaulst du, weil derjenige was von VW erzählt und VW nicht ins Tesla-Forum gehört. Und das bei einem Vergleich zwischen zwei Auto Herstellern.

Und jetzt fragst du nach Varta? Was hat Varta mit Tesla zu tun?
Nichts! Also geh spielen und lass die Erwachsenen diskutieren!

Und nicht vergessen den Beitrag zu melden, da die Firmen VW und Varta genannt worden sind oder denkt dir einen Grund aus!
Tesla | 696,80 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 14:24:36
Beitrag Nr. 127.541 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.877 von Apollonius am 23.01.21 14:10:47
Zitat von Apollonius: Was stimmt nicht mit dir?

Wenn jemand Tesla und VW vergleicht jaulst du, weil derjenige was von VW erzählt und VW nicht ins Tesla-Forum gehört. Und das bei einem Vergleich zwischen zwei Auto Herstellern.

Und jetzt fragst du nach Varta? Was hat Varta mit Tesla zu tun?
Nichts! Also geh spielen und lass die Erwachsenen diskutieren!

Und nicht vergessen den Beitrag zu melden, da die Firmen VW und Varta genannt worden sind oder denkt dir einen Grund aus!


Genau darum geht es. Der Thread lebt quasi von Lobpreisungen zu anderen Aktien - allem voran immer wieder VW also eine deutsche Aktie. Das scheint jeder hier zu akzeptieren, zu wollen und gerne mitzudiskutieren. Man bestätigt sich gegenseitig immer weiter (fiktiv):..."jaja, alles gut außer Tesla, jaja da hast du Recht", " schau Mal der da drüben, der baut ein Werk, viel besser und größer und schneller und immer 10x mehr"

Man müsste fragen: was ist los mit EUCH? ..kognitive Dissonanz Par exemple

Wenn ich aber mit einer anderen Aktie da her komme, die genauso offtopic ist, wird man angegriffen. Also was nun? Machen wir hier eine Stammtischunterhaltung über Gott und die Welt, in der jeder zu allem was schreibt?
Dann gerne antworten zu Varta.
Oder sollen die jeweiligen Themen doch lieber ins jeweilige Forum, wo man mit diskutieren kann, wenn es einen überhaupt interessiert?
Tesla | 696,80 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 14:26:22
Beitrag Nr. 127.542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.541.931 von Querdenker08 am 21.01.21 13:35:47Okay, ich spezifiziere: Bzgl. Emissionsstandards hat es Tesla nicht nötig, zu lobbyieren.
Subventionen und Steuervergünstigungen nimmt Tesla natürlich wie jedes andere Unternehmen auch in Anspruch.

Das Superchargernetz ist zwar nicht mehr das einzige Schnellladenetzwerk, aber immer noch mit Abstand das zuverlässigste und auch günstigste. Bei Ionity bricht gefühlt alle paar Monate das Preischaos aus und wenn man nicht im exklusiven Club von Audi, Porsche und Co. ist (und noch eine monatliche Grundgebühr zahlt). Electrify America hat zwar einige Standorte aber oft nur eine geringe Zahl an Ladepunkten pro Standort, Tesla hat deutlich mehr.

Das Gesamtpaket stimmt einfach: Überall verfügbar, einfach zu bedienen (Plug&Play) und wenig Ausfälle.
Tesla | 696,80 €
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 14:30:11
Beitrag Nr. 127.543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.575.000 von sg-1 am 23.01.21 14:24:36
Zitat von sg-1: Genau darum geht es. Der Thread lebt quasi von Lobpreisungen zu anderen Aktien - allem voran immer wieder VW also eine deutsche Aktie. Das scheint jeder hier zu akzeptieren, zu wollen und gerne mitzudiskutieren.

Wir machen einen peer-to-peer Vergleich Tesla/VW. Das erscheint mir nicht sinnlos zu sein.

Als Tesla in Europa noch Marktführer bei den E-Autos war - also bevor man von VW überholt wurde - erinnere ich mich daran, dass von den Teslalongies recht oft hier über VW hergezogen wurde und die feuchten Träume formuliert wurden, dass VW nicht überlebe etc ... und jetzt willst du nicht mehr über VW diskutieren ? Ist klar ... werfe nur dein olles Spielzeug mit dem du nicht mehr spielen magst gegen die Wand seit es dich so enttäuscht ... ;)
Tesla | 696,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 14:33:09
Beitrag Nr. 127.544 ()
Danke. Wegecke.
Tesla | 696,80 €
Avatar
23.01.21 14:56:13
Beitrag Nr. 127.545 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.575.021 von Wegecke am 23.01.21 14:26:22
Zitat von Wegecke: Electrify America hat zwar einige Standorte aber oft nur eine geringe Zahl an Ladepunkten pro Standort, Tesla hat deutlich mehr.


Electrify America ist VW. Und die E-Auto Offensive von VW in den USA startet ja eigentlich erst im März mit dem ID.4.

Hier gilt natürlich das absolut Gleiche, das über Jahre das Narrativ von Tesla war(!). VW kann nur hinzugewinnen und Tesla kann nur verlieren (in dem Markt USA). VW steht am Beginn und baut nun sein Schnelladenetz schrittweise aus. Was in Europa passiert ist sind ja Fakten. Die Autos kauft VW ja nicht selbst und hat auch keine erhebliche A/R Position in der Bilanz (die man mit 'Scheckzahlung' begründet :laugh: ). Aber das nur nebenbei.

Dass VW den ID.3 zunächst nicht in die USA bringt macht Sinn und zeigt, dass man sich bei VW sehr bewusst über den Markt ist.
Tesla | 696,80 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 15:17:57
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
23.01.21 15:25:12
Beitrag Nr. 127.547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.575.519 von sg-1 am 23.01.21 15:17:57Worauf möchtest du hinaus ? Soweit mir bekannt plant VW eigene Batterie(Zellen)Fabriken zu errichten und hat sich bereits auch an mehreren Technologien beteiligt. Und da VW sehr planvoll vorzugehen scheint (erst ein eigenes Ladenetz in den USA bauen und dann signifikant E-Autos dahin zu liefern) vermag ich da auch kein Problem bei VW zu erkennen.

Das ist wie mit WAYMO. WAYMO haut seine Technologie nicht halbfertig auf die Strasse begleitet von einer Twitter-Stalinorgel a la Musk sondern entwickelt ruhig und besonnen die beste aller Technologien um dann auf dem Markt zu erscheinen.

Ich sehe Tesla in einigen Jahren als kleinen und feinen Autohersteller wenn man seine Qualitätsprobleme in den Griff bekommt. VW wird vermutlich dann auch E-Auto Marktführer sein. In 2021 plant man bereits 800.000 E-Autos bei VW. Und das ist nicht so eine Elon Schätzung. Das ist VW !
Tesla | 696,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 15:57:09
Beitrag Nr. 127.548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.575.570 von xwin am 23.01.21 15:25:12
Zitat von xwin: Worauf möchtest du hinaus ? Soweit mir bekannt plant VW eigene Batterie(Zellen)Fabriken zu errichten und hat sich bereits auch an mehreren Technologien beteiligt. Und da VW sehr planvoll vorzugehen scheint (erst ein eigenes Ladenetz in den USA bauen und dann signifikant E-Autos dahin zu liefern) vermag ich da auch kein Problem bei VW zu erkennen.

Das ist wie mit WAYMO. WAYMO haut seine Technologie nicht halbfertig auf die Strasse begleitet von einer Twitter-Stalinorgel a la Musk sondern entwickelt ruhig und besonnen die beste aller Technologien um dann auf dem Markt zu erscheinen.

Ich sehe Tesla in einigen Jahren als kleinen und feinen Autohersteller wenn man seine Qualitätsprobleme in den Griff bekommt. VW wird vermutlich dann auch E-Auto Marktführer sein. In 2021 plant man bereits 800.000 E-Autos bei VW. Und das ist nicht so eine Elon Schätzung. Das ist VW !


Trotz geplanter Akkuwerke weltweit sehe ich nicht, wie VW seinen bedarf decken kann. Daher die Frage nach Varta. Bitte beantworten.
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 15:58:17
Beitrag Nr. 127.549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.575.021 von Wegecke am 23.01.21 14:26:22
Zitat von Wegecke: Das Gesamtpaket stimmt einfach: Überall verfügbar, einfach zu bedienen (Plug&Play) und wenig Ausfälle.

Das ist schon was dran. Zwar ist die Anzahl der Fahrzeuge pro SuC über die Jahre gestiegen (soweit mir bekannt) was auch schon zu Frustration führen kann aber grundsätzlich ist der Gedanke der Einfachheit bei Tesla nicht von der Hand zu weisen. Die etwas kompliziertere Handhabung von generischen Ladesäulen stimmt schon. Ich meine aber auch, dass das in den Griff zu bekommen ist.
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 16:43:59
Beitrag Nr. 127.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.575.315 von xwin am 23.01.21 14:56:13
Zitat von xwin:
Zitat von Wegecke: Electrify America hat zwar einige Standorte aber oft nur eine geringe Zahl an Ladepunkten pro Standort, Tesla hat deutlich mehr.


Electrify America ist VW. Und die E-Auto Offensive von VW in den USA startet ja eigentlich erst im März mit dem ID.4.

Hier gilt natürlich das absolut Gleiche, das über Jahre das Narrativ von Tesla war(!). VW kann nur hinzugewinnen und Tesla kann nur verlieren (in dem Markt USA). VW steht am Beginn und baut nun sein Schnelladenetz schrittweise aus. Was in Europa passiert ist sind ja Fakten. Die Autos kauft VW ja nicht selbst und hat auch keine erhebliche A/R Position in der Bilanz (die man mit 'Scheckzahlung' begründet :laugh: ). Aber das nur nebenbei.

Dass VW den ID.3 zunächst nicht in die USA bringt macht Sinn und zeigt, dass man sich bei VW sehr bewusst über den Markt ist.


Zu EA: Stimmt, das gehört VW. Die bauen das Netzwerk aber nicht aus freien Stücken aus, sondern weil die US-Regierung sie dazu zwingt. Wie hoch die Motivation dann ist, ein gutes Netzwerk aufzubauen sei dahingestellt, es scheint aber schon ganz "ok" zu funktionieren.
Ich bin selber gespannt, wie gut VW in den USA ankommt. Der ID.4 First Edition (?) scheint ja schomal ausverkauft zu sein.

Bzgl. Marktanteilen:

Jein. Was den E-Auto-Markt angeht ist es wahrscheinlich, dass Tesla den Marktanteil (zumindest in den USA und Europa) nicht halten kann. Der Markt wächst aber gleichzeitig weiter somit werden absolut mehr Autos verkauft.
Aber ein wesentlicher Unterscheid: Bei VW ist ein mehr verkauftes E-Auto ein verkaufter Verbrenner weniger. Mit dem Nachteil muss Tesla nicht leben.
Deswegen werden m.M.n. Argumente wie "Aber Hersteller XYZ verkauft doch so und soviel Millionen Autos und ist weniger bewertet" an der Börse auch nicht beachtet. Weil allein um zu stagnieren, muss der entsprechende Hersteller erstmal soviel Millionen E-Autos verkaufen.
Tesla | 846,64 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 16:57:32
Beitrag Nr. 127.551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.625 von der_markt am 23.01.21 13:42:08
Zitat von der_markt:
Zitat von Marc_: Das musst den den Typen fragen, der den VW id4 mit 0 Auslieferungen ins Spiel brachte.
Halt genauso viele wie Cybertruck + Co.
Klar besteht ein Unterschied.
VE hat nämlich nicht behauptet, den id4 schon 2019 (oder war Estnisch früher ursprünglich für CT : Semi) auszuliefern 🤣


Und auch nicht verschoben... ne. ^^

https://t3n.de/news/weltauto-vw-id-4-volkswagen-2021-1347413…




Was sind ein paar Monate ..... gegen ein paar Jahre! :laugh:

Immerhin sind die paar Monate eine Chance für Tesla .... noch paar Y mehr los zu werden und nicht nur auf Halde zu stellen!
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 17:03:25
Beitrag Nr. 127.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.574.772 von Wegecke am 23.01.21 13:59:25
Zitat von Wegecke:
Zitat von Purist: Danke, Laurin61. Ich investiere Geld meines Sohnes nun nicht in Tesla. Kein gutes Bauchgefühl, auch wenn es hier einige Leute gibt, die pro Tesla sind. Info war gut. Falls Tesla steigt, ist Sohn nicht dabei - halt bei anderen Unternehmen wie ASML Holding und Global Fashion group. Falls Tesla sinkt, verspielte ich nicht sein Geld. 👍👋👋


Ich denke auch, dass es derzeit keine gute Entscheidung ist, in Tesla zu investieren, obwohl ich selber pro Tesla bin. Problem an dem Forum hier ist, dass dir die Leute auch die letzten 10 Jahre "empfohlen" hätten, nicht in Tesla zu investieren :laugh::laugh:
Gibt derzeit aber tatsächlich bessere Möglichkeiten in die rEVolution zu investieren ;)




In den letzten 10 Jahren ist Tesla auch wie irre gelaufen. Oder waren es nur ab 2019 als der Trick mit den OTM Calls u.a. Von Softbank angewandt wurde!
Vielleicht sollten andere Autobauer auch mit Bilanz Tricks sowie OTM Calls arbeiten! Da würde es jedenfalls ein ordentliches Wettrennen geben. .... und das nicht nur bei den BEV und deren Preise. ..... Nur haben die Vorstände der anderen Autobauer sich nicht ihr eigenes Option Programm in Mrd. Höhe selber geschrieben! Ist natürlich blöd für die anderen Vorstände nicht auch noch den Aufsichtsrat zu kontrollieren! :laugh:
Tesla | 846,64 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 17:07:15
Beitrag Nr. 127.553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.251 von Wegecke am 23.01.21 16:43:59
Zitat von Wegecke: Aber ein wesentlicher Unterscheid: Bei VW ist ein mehr verkauftes E-Auto ein verkaufter Verbrenner weniger. Mit dem Nachteil muss Tesla nicht leben.

Und jedes verkaufte VW E-Auto ist potentiell ein oder ein halbes Tesla Auto weniger.

Das Prinzip der kommunizierenden Röhren und begrenzter Märkte wolltest du doch jetzt nicht Absicht nicht auf Tesla anwenden ?

In CA hat Tesla bereits den Markt gesättigt. Hier gehen die Verkäufe leicht zurück. Warum in Kalifornien wichtig ? Weil das Narrativ in Bezug auf Europa stets war, dass man deswegen Europa nicht so sehr beliefert, weil man doch besser Autos ohne Überführungskosten vor der Haustür verkauft. Wenn aber jetzt selbst dort die Absätze zurück gehen und Tesla aber gleichzeitig deutlich unter seiner installierten Kapazität operiert ... nun ja ... die Metrik ist eindeutig IMHO.
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 17:07:22
Beitrag Nr. 127.554 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.575.075 von xwin am 23.01.21 14:30:11
Zitat von xwin:
Zitat von sg-1: Genau darum geht es. Der Thread lebt quasi von Lobpreisungen zu anderen Aktien - allem voran immer wieder VW also eine deutsche Aktie. Das scheint jeder hier zu akzeptieren, zu wollen und gerne mitzudiskutieren.

Wir machen einen peer-to-peer Vergleich Tesla/VW. Das erscheint mir nicht sinnlos zu sein.

Als Tesla in Europa noch Marktführer bei den E-Autos war - also bevor man von VW überholt wurde - erinnere ich mich daran, dass von den Teslalongies recht oft hier über VW hergezogen wurde und die feuchten Träume formuliert wurden, dass VW nicht überlebe etc ... und jetzt willst du nicht mehr über VW diskutieren ? Ist klar ... werfe nur dein olles Spielzeug mit dem du nicht mehr spielen magst gegen die Wand seit es dich so enttäuscht ... ;)




Du weißt doch, die Gans können sich nicht länger als 24 an etwas zurück erinnern.
Es reicht doch denen etwas von Vorsprung zu schwafeln ... wie Lackierung Vorsprung, oder Klebeband Fertigung Vorsprung, oder Baumarktteile Vorsprung .... oder fliegende Autoteile Vorsprung .... oder ... oder .... also Vorsprung durch Tesla überall!
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 17:12:19
Beitrag Nr. 127.555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.575.021 von Wegecke am 23.01.21 14:26:22
Zitat von Wegecke: Okay, ich spezifiziere: Bzgl. Emissionsstandards hat es Tesla nicht nötig, zu lobbyieren.
Subventionen und Steuervergünstigungen nimmt Tesla natürlich wie jedes andere Unternehmen auch in Anspruch.

Das Superchargernetz ist zwar nicht mehr das einzige Schnellladenetzwerk, aber immer noch mit Abstand das zuverlässigste und auch günstigste. Bei Ionity bricht gefühlt alle paar Monate das Preischaos aus und wenn man nicht im exklusiven Club von Audi, Porsche und Co. ist (und noch eine monatliche Grundgebühr zahlt). Electrify America hat zwar einige Standorte aber oft nur eine geringe Zahl an Ladepunkten pro Standort, Tesla hat deutlich mehr.

Das Gesamtpaket stimmt einfach: Überall verfügbar, einfach zu bedienen (Plug&Play) und wenig Ausfälle.





Soll ich dir vom Preischaos bei Tesla SC hier etwas reinstellen! Oder du gehst einfach auf die Seite von NextMove, dort wurde auch schon das Preischaos beschrieben ( was bei Tesla schon gab ).
Die einen sperren die anderen gleich ganz aus ( siehe Tesla ) und die anderen regeln das über den Preis! Es kommt jedoch immer das Gleiche raus!

.... Und man sollte als Fan nicht vergessen zu erwähnen, dass Tesla ganz einfach über Nacht seinen Käufern die Ladegeschwindigkeit und Netto Batterie runter dreht! Da ist Tesla bisher auch alleiniger Weltmarktführer!
Tesla | 846,64 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 17:17:58
Beitrag Nr. 127.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.251 von Wegecke am 23.01.21 16:43:59
Zitat von Wegecke: Zu EA: Stimmt, das gehört VW. Die bauen das Netzwerk aber nicht aus freien Stücken aus, sondern weil die US-Regierung sie dazu zwingt. Wie hoch die Motivation dann ist, ein gutes Netzwerk aufzubauen sei dahingestellt, es scheint aber schon ganz "ok" zu funktionieren.
Ich bin selber gespannt, wie gut VW in den USA ankommt. Der ID.4 First Edition (?) scheint ja schomal ausverkauft zu sein.

VW braucht so oder so ein Charger Netzwerk in den USA. Dass die das nicht gemacht hätten ohne Zwang ... glaube ich nicht so recht selbst wenn es jetzt so war, dass sie es mit Druck bauen.

Und wir gehen doch beide davon aus, dass man so einen ID.4 vermutlich ohne Probleme an das EA Netzwerk stöpseln kann und es kein Durcheinander gibt (es sei denn, die EU plant da mit ... so wie bei den Impfstoffen ... wenn mir die Bemerkung erlaubt sei).
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 17:20:24
Beitrag Nr. 127.557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.251 von Wegecke am 23.01.21 16:43:59
Zitat von Wegecke: Bei VW ist ein mehr verkauftes E-Auto ein verkaufter Verbrenner weniger. Mit dem Nachteil muss Tesla nicht leben.


Das ist lediglich eine Vermutung. Ein von VW verkauftes E-Auto könnte auch ein weniger verkaufter Verbrenner von Ford, oder von Stellantis, oder von einem x-beliebigen sonstigen Mitbewerber sein. WENN das VW E-Auto im Gesamtpaket attraktiver als der Verbrenner des Mitbewerbers ist.
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 17:57:59
Beitrag Nr. 127.558 ()
E Autos brauchen die dort erstmal keine

Iran schließt hunderte Bitcoin-Rechenzentren - sie sollen Stromausfälle verursacht haben

Die iranische Regierung hat landesweit 1.600 Bitcoin-Rechenzentren geschlossen.

Die Behörden hätten den Computerfarmen mit den Servern für das digitale Zahlungsmittel die Verantwortung für die jüngsten Stromausfällen zugewiesen, berichteten Medien. Wegen der billigen Elektrizität im Iran hätten sie sich in dem Land angesiedelt. Die Regierung sei mit breit angelegte Razzien gegen die Betreiber der Computerfarmen vorgegangen, hieß es. Auch Zentren mit Betriebserlaubnis seien geschlossen worden.

Bitcoin-Rechenzentren, sogenannte Mining-Farmen, benötigen gewaltige Mengen an Elektrizität für ihre spezialisierten Computer und deren Kühlung. Millionen Einwohner von Teheran und anderen iranischen Großstädten hatten zuletzt stundenlang im Dunkeln gesessen. Ampeln waren ausgefallen, auch der Online-Unterricht musste wegen der Stromausfälle unterbrochen werden.

Der ehemalige US-Präsident Trump hatte 2018 im Zuge des Ausstiegs aus dem Atomabkommen mit dem Iran Sanktionen gegen das Land verhängt. Seit dem boomen im Iran Krypto-Währungen. Mit den digitalen Zahlungsmitteln können Einzelpersonen und Unternehmen die Strafmaßnahmen gegen Banken umgehen. Der Iran zählt heute zu den zehn Ländern mit der größten Mining-Kapazität für Bitcoin weltweit.

Diese Nachricht wurde am 23.01.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 18:07:02
Beitrag Nr. 127.559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.434 von xwin am 23.01.21 17:07:15
Zitat von xwin:
Zitat von Wegecke: Aber ein wesentlicher Unterscheid: Bei VW ist ein mehr verkauftes E-Auto ein verkaufter Verbrenner weniger. Mit dem Nachteil muss Tesla nicht leben.

Und jedes verkaufte VW E-Auto ist potentiell ein oder ein halbes Tesla Auto weniger.

Das Prinzip der kommunizierenden Röhren und begrenzter Märkte wolltest du doch jetzt nicht Absicht nicht auf Tesla anwenden ?

In CA hat Tesla bereits den Markt gesättigt. Hier gehen die Verkäufe leicht zurück. Warum in Kalifornien wichtig ? Weil das Narrativ in Bezug auf Europa stets war, dass man deswegen Europa nicht so sehr beliefert, weil man doch besser Autos ohne Überführungskosten vor der Haustür verkauft. Wenn aber jetzt selbst dort die Absätze zurück gehen und Tesla aber gleichzeitig deutlich unter seiner installierten Kapazität operiert ... nun ja ... die Metrik ist eindeutig IMHO.


Ja, halb richtig. Im Markt für Luxury Sedans (Model 3) gibt es für Tesla keinen hohes Potential mehr. Allerdings immer noch für SUVs (Model Y), Pickups, Semis und sicher in gewissem Umfang für das Facelift des Model S. Da ist also schon noch Luft nach oben. Und vergiss nicht den amerikanischen Patriotismus, lieber wird ein Auto aus den USA gekauft als aus Europa. Und GM und Ford haben da jetzt (noch) nicht soo die umfassende Produktpalette.

Und dieses "Narrativ" gilt jetzt schon nur noch begrenzt... v.a. weil Europa schon teilweise aus China beliefert wird. Und wenn Grünheide dieses Jahr öffnet werden wir auch weniger "End of Quarter rushes" sehen.
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 18:10:55
Beitrag Nr. 127.560 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.491 von erwinsklein am 23.01.21 17:12:19
Zitat von erwinsklein:
Zitat von Wegecke: Okay, ich spezifiziere: Bzgl. Emissionsstandards hat es Tesla nicht nötig, zu lobbyieren.
Subventionen und Steuervergünstigungen nimmt Tesla natürlich wie jedes andere Unternehmen auch in Anspruch.

Das Superchargernetz ist zwar nicht mehr das einzige Schnellladenetzwerk, aber immer noch mit Abstand das zuverlässigste und auch günstigste. Bei Ionity bricht gefühlt alle paar Monate das Preischaos aus und wenn man nicht im exklusiven Club von Audi, Porsche und Co. ist (und noch eine monatliche Grundgebühr zahlt). Electrify America hat zwar einige Standorte aber oft nur eine geringe Zahl an Ladepunkten pro Standort, Tesla hat deutlich mehr.

Das Gesamtpaket stimmt einfach: Überall verfügbar, einfach zu bedienen (Plug&Play) und wenig Ausfälle.




Soll ich dir vom Preischaos bei Tesla SC hier etwas reinstellen! Oder du gehst einfach auf die Seite von NextMove, dort wurde auch schon das Preischaos beschrieben ( was bei Tesla schon gab ).
Die einen sperren die anderen gleich ganz aus ( siehe Tesla ) und die anderen regeln das über den Preis! Es kommt jedoch immer das Gleiche raus!

.... Und man sollte als Fan nicht vergessen zu erwähnen, dass Tesla ganz einfach über Nacht seinen Käufern die Ladegeschwindigkeit und Netto Batterie runter dreht! Da ist Tesla bisher auch alleiniger Weltmarktführer!


:laugh::laugh:
Jegliches "Preischaos" an den SuC ist bzw. war Kindergarten ggü. dem was die anderen Hersteller veranstalten. Aber wie willst du das auch gut beurteilen, du fährst ja nie E-Auto.
Ausfallende Säulen (Allego) bzw. Standorte, Preise von 69 ct/kwh (Ionity), ständig welchsende Preismodelle (und nicht nur ein paar Cent wie bei Tesla). Probleme, die du bei Tesla nie hast.
Einfach mal aufhören zu pöbeln, sondern mal ausprobieren.
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 18:11:21
Beitrag Nr. 127.561 ()
So habt ihr letztes Jahr die Shorties verprügelt:

Tesla short-sellers lost $38 billion throughout the automaker's colossal 2020 rally

Short interest more than halved throughout the year, as Tesla's skyrocketing stock price drove short-sellers to close their positions.

https://markets.businessinsider.com/amp/news/tesla-stock-sho…
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 18:13:23
Beitrag Nr. 127.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.395 von erwinsklein am 23.01.21 17:03:25
Zitat von erwinsklein:
Zitat von Wegecke: ...

Ich denke auch, dass es derzeit keine gute Entscheidung ist, in Tesla zu investieren, obwohl ich selber pro Tesla bin. Problem an dem Forum hier ist, dass dir die Leute auch die letzten 10 Jahre "empfohlen" hätten, nicht in Tesla zu investieren :laugh::laugh:
Gibt derzeit aber tatsächlich bessere Möglichkeiten in die rEVolution zu investieren ;)




In den letzten 10 Jahren ist Tesla auch wie irre gelaufen. Oder waren es nur ab 2019 als der Trick mit den OTM Calls u.a. Von Softbank angewandt wurde!
Vielleicht sollten andere Autobauer auch mit Bilanz Tricks sowie OTM Calls arbeiten! Da würde es jedenfalls ein ordentliches Wettrennen geben. .... und das nicht nur bei den BEV und deren Preise. ..... Nur haben die Vorstände der anderen Autobauer sich nicht ihr eigenes Option Programm in Mrd. Höhe selber geschrieben! Ist natürlich blöd für die anderen Vorstände nicht auch noch den Aufsichtsrat zu kontrollieren! :laugh:


Ach wie schön muss es im Kopf eines Teslabären sein.. wenn der Kurs runtergeht hat man schon immer Recht gehabt, aber wenn es hochgeht, war es natürlich alles nur Betrug :laugh::laugh:.
Nur um sich nicht eingestehen zu müssen, dass man Tesla schon seit Jahren völlig falsch eingeschätzt hat.
Tesla | 846,64 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 18:25:38
Beitrag Nr. 127.563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.944 von Wegecke am 23.01.21 18:13:23
Zitat von Wegecke: Nur um sich nicht eingestehen zu müssen, dass man Tesla schon seit Jahren völlig falsch eingeschätzt hat.

Nee ... da muss ich echt mal reingrätschen Wegecke. Die Bären hatten fundamental gar nicht so unrecht. Tesla hätte schon vor Jahren 500.000 Autos p.a. verkaufen sollten eigentlich und der FSD funktioniert immer noch nicht. Keine Ost/Westküstenfahrt autonom, die ansich schon 2017 fällig war Keine Robotaxis. Keine 1000 Solardächer pro Woche. Und die Qualitätsmängel die teilweise gefährlich sind lutschen wir uns auch nicht aus den Fingern.

Einzig und allein bei der Einschätzung der Aktie lagen die Bären schlimm ... richtig schlimm daneben. Aber Shorten kann man ja immer wieder. Schadet nix.

Ich habe hier vor Jahren mal geschrieben, dass "der Short eigentlich zu einfach aussieht". Ich konnte ja nicht ahnen, wie richtig das war.

Jede Aktie kann irrational steigen. Das zu erkennen und davon zu profitieren hat auch was mit Glück zu tun. Ist jetzt nicht so, dass die Longies deswegen die grossen Finanzmarktexperten sind oder die Tesla Technologie besser beurteilen könnten oder so. Gucken wir doch mal wie das so weiter geht. Die Story geht ja noch weiter. ;)
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 18:37:34
Beitrag Nr. 127.564 ()
https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/…
SEC Mittleres Wort ist Elon.
Mal sehen ob das jetzt noch so läuft.
Tesla | 846,64 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 18:49:16
Beitrag Nr. 127.565 ()
Elon will unser Geld für gute Zwecke spenden,da braucht er kein schlechtes Gewissen zu haben wenns weg ist
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 19:01:54
Beitrag Nr. 127.566 ()


Kleiner Rundflug über dem Werk in Freemont inclusive Gigapresse!!☺

In Grünheide sollen ja auch bis zu 9 Stück von denen aufgebaut werden.
Wir dürfen gespannt sein!
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 19:02:30
Beitrag Nr. 127.567 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.268 von Hexenkocher am 23.01.21 18:49:16Was ist ein guter Zweck?
Der Jet seines Bruders? 😂😉
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 19:09:55
Beitrag Nr. 127.568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.154 von antilemming am 23.01.21 18:37:34
Zitat von antilemming: https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/…
SEC Mittleres Wort ist Elon.
Mal sehen ob das jetzt noch so läuft.


Save Elon's Company ?
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 19:21:22
Beitrag Nr. 127.569 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.944 von Wegecke am 23.01.21 18:13:23
Zitat von Wegecke:
Zitat von erwinsklein: ...



In den letzten 10 Jahren ist Tesla auch wie irre gelaufen. Oder waren es nur ab 2019 als der Trick mit den OTM Calls u.a. Von Softbank angewandt wurde!
Vielleicht sollten andere Autobauer auch mit Bilanz Tricks sowie OTM Calls arbeiten! Da würde es jedenfalls ein ordentliches Wettrennen geben. .... und das nicht nur bei den BEV und deren Preise. ..... Nur haben die Vorstände der anderen Autobauer sich nicht ihr eigenes Option Programm in Mrd. Höhe selber geschrieben! Ist natürlich blöd für die anderen Vorstände nicht auch noch den Aufsichtsrat zu kontrollieren! :laugh:


Ach wie schön muss es im Kopf eines Teslabären sein.. wenn der Kurs runtergeht hat man schon immer Recht gehabt, aber wenn es hochgeht, war es natürlich alles nur Betrug :laugh::laugh:.
Nur um sich nicht eingestehen zu müssen, dass man Tesla schon seit Jahren völlig falsch eingeschätzt hat.





Ich muss nicht in solch eine Betrüger Firma investieren, um Geld zu machen!
Zum Glück gibt es immer noch andere Firmen, wo weder an den Bilanzen getrickst wird, noch der CEO sich selber die Optionsprogramme schreibt und selber genehmigt, noch bankrotte Firmen zu extremen Preis einverleibt. Ich kann noch einiges mehr zu gewissen Betrügereien zum Besten geben, wo andere CEO nur staunend dastehen.
Das du den Trick mit den OTM Calls nicht verstehst, ist kein Wunder. Versteht doch kein Tesla Fan! Wie so manches. .... Aber jedem ist seine Gewinne gegönnt, solange sie auch eingelöst werden. Gleiches sieht es auch mit den Verlusten aus. Leder muss selber wissen, wo er investiert. Wie eben auch manche wissen müssen, ob sie einen Betrüger und Lüger oder sogar noch schlimmeren Gefährden zujubeln.
Tesla | 846,64 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 19:23:14
Beitrag Nr. 127.570 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.430 von xwin am 23.01.21 19:09:55Search Elons Cock 😂
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 19:34:26
Beitrag Nr. 127.571 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.917 von Wegecke am 23.01.21 18:10:55
Zitat von Wegecke:
Zitat von erwinsklein: ...


Soll ich dir vom Preischaos bei Tesla SC hier etwas reinstellen! Oder du gehst einfach auf die Seite von NextMove, dort wurde auch schon das Preischaos beschrieben ( was bei Tesla schon gab ).
Die einen sperren die anderen gleich ganz aus ( siehe Tesla ) und die anderen regeln das über den Preis! Es kommt jedoch immer das Gleiche raus!

.... Und man sollte als Fan nicht vergessen zu erwähnen, dass Tesla ganz einfach über Nacht seinen Käufern die Ladegeschwindigkeit und Netto Batterie runter dreht! Da ist Tesla bisher auch alleiniger Weltmarktführer!


:laugh::laugh:
Jegliches "Preischaos" an den SuC ist bzw. war Kindergarten ggü. dem was die anderen Hersteller veranstalten. Aber wie willst du das auch gut beurteilen, du fährst ja nie E-Auto.
Ausfallende Säulen (Allego) bzw. Standorte, Preise von 69 ct/kwh (Ionity), ständig welchsende Preismodelle (und nicht nur ein paar Cent wie bei Tesla). Probleme, die du bei Tesla nie hast.
Einfach mal aufhören zu pöbeln, sondern mal ausprobieren.





Wenn man wie bei Tesla es war nach Minutenpaket abgerechnet wird, kommt auch einiges zusammen. Gerade wenn man nicht allein an den SC lädt. :laugh:

Jeder versucht eben auf seine Art Fremde von seinen Ladesäulen fernzuhalten.

Ich brauche jetzt noch nicht etwas auszuprobieren, was in paar Jahren viel mehr Normalität hat als jetzt,. Jetzt können sich jene die Füße platt stehen und die Zeit zum Fenster rauswerfen die es nicht erwarten konnten. Es steht fest, die Feststoffbatterie wird demnächst kommen. Da werden die heutigen Lithium Batterie Besitzer neidisch hinterher sehen. Dann will ich mal deren Gesichter sehen.
Wie wir aber wissen, finden es die Tesla Besitzer es super toll an den Ladesäulen abzuhängen! Jeder setzt eben seine Prioritäten anders.
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 20:00:53
Beitrag Nr. 127.572 ()
Markus Fugmann wird bullisch, auch für Tesla (ab min 4:15 - ):;):laugh::laugh:



Dass die Ausserirdischen denken, dass wir alle Teslas fahren, ist ja klar, die kennen ja nur Felons roadster...
Tesla | 846,64 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 20:01:35
Beitrag Nr. 127.573 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.920 von Malecon am 23.01.21 18:11:21
Zitat von Malecon: So habt ihr letztes Jahr die Shorties verprügelt:

Tesla short-sellers lost $38 billion throughout the automaker's colossal 2020 rally

Short interest more than halved throughout the year, as Tesla's skyrocketing stock price drove short-sellers to close their positions.

https://markets.businessinsider.com/amp/news/tesla-stock-sho…

Mag sein von mir war nicht 1Cent dabei, letztes Jahr war ich noch "long", nun warte ich auf die richtige Shortgelegenheit!
Nun aber kommt gut old VW und wird Tesla "massiv" Marktanteile nehmen!
Das einzige was mich Long bringen kann ist eine Splittankündigung, aber nur für kurz vor dem Splitt1
:D:D:D
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 20:08:42
Beitrag Nr. 127.574 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.847 von Remus am 23.01.21 20:01:35Ich glaube momentan geht beides gut, was sagt ihr dazu:

a.) Kurzfristig long mit Aktie/ Call
b.) Langfristig mit Put absichern: die gibt es ja günstig


IC
LG
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 20:15:12
Beitrag Nr. 127.575 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.898 von ItaloCalvino am 23.01.21 20:08:42
Zitat von ItaloCalvino: Ich glaube momentan geht beides gut, was sagt ihr dazu:

a.) Kurzfristig long mit Aktie/ Call
b.) Langfristig mit Put absichern: die gibt es ja günstig


IC
LG


.... Tesla Put günstig??? 😇 also ich hab noch keinen einzigen günstigen gefunden und ich schaue schon SEEEHR LAAANGE ....
.... aber falls du wider erwarten ein findest poste mal die WKN 👍
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 20:16:55
Beitrag Nr. 127.576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.835 von tradit am 23.01.21 20:00:53😂. Aber absolute Kernsätze dabei.

„Macht ja nix, Doofheit ist bullish“ 🤣
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 20:24:53
Beitrag Nr. 127.577 ()
Auch wenn Tesla dermaßen Überbewertet ist,
die Leute wollen einfach das Tesla soviel Wert hat, sie wollen das Elon mit seinen Vorhaben gewinnt und die Zukunft besser gestaltet. Der Markt und damit die Menschheit :D will dieser Vorstellung folgen, deswegen treibt das Geld den Markt in diese Richtung.
Tesla | 846,64 $
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 20:25:32
Beitrag Nr. 127.578 ()
Was ist eigentlich aus E.M. werben mit einem Deutschen Autobauer zu Fusionieren oder zumindest eine Partnerschaft aber absolut keine feindliche Übernahmen geworden?!
Ich kann mir gut vorstellen mit welchen deutschen Autobauer er am liebsten eine Partnerschaft eingehen würde!

:D:D:D
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 20:39:43
Beitrag Nr. 127.579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.985 von Flippi84 am 23.01.21 20:24:53
Zitat von Flippi84: Auch wenn Tesla dermaßen Überbewertet ist,
die Leute wollen einfach das Tesla soviel Wert hat, sie wollen das Elon mit seinen Vorhaben gewinnt und die Zukunft besser gestaltet. Der Markt und damit die Menschheit :D will dieser Vorstellung folgen, deswegen treibt das Geld den Markt in diese Richtung.




Oh je, wenn die Menschheit einem Lügner und Betrüger folgen würde, dann weiß man wie blöd die Menschheit geworden ist!
Tesla | 846,64 $
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 21:01:55
Beitrag Nr. 127.580 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.578.078 von erwinsklein am 23.01.21 20:39:43Oh je, wenn die Menschheit einem Lügner und Betrüger folgen würde, dann weiß man wie blöd die Menschheit geworden ist!

Die Anhänger von Fraudboy FELON sind doch nicht die Einzigen:
Flacherdler, Kreatonisten, Aluhüte, QAnon, "Querdenker", ... die Liste ließe sich endlos fortsetzen.

Nur meine Meinung
Tesla | 846,64 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 21:21:32
Beitrag Nr. 127.581 ()
Wie dir fanboys ticken, ist aktuell wieser im aktien thread zu sehen..

Da erdreistet sich einer nach 300 Prozent netto Gewinn zu verkaufen.. Der muss sich dafür echt rechtfertigen, was er mit dem Geld macht, viel zu wenig Gewinn etc...
Das ist einfach nur perfide das Vorgehen..
Statt sich für seine Mitmenschen zu freuen... Bitter
Tesla | 846,64 $
Avatar
23.01.21 21:42:10
Beitrag Nr. 127.582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.578.078 von erwinsklein am 23.01.21 20:39:43Es gibt genug Beispiele für diese These!
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 00:22:30
Beitrag Nr. 127.583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.576.944 von Wegecke am 23.01.21 18:13:23
Zitat von Wegecke:
Zitat von erwinsklein: ...



In den letzten 10 Jahren ist Tesla auch wie irre gelaufen. Oder waren es nur ab 2019 als der Trick mit den OTM Calls u.a. Von Softbank angewandt wurde!
Vielleicht sollten andere Autobauer auch mit Bilanz Tricks sowie OTM Calls arbeiten! Da würde es jedenfalls ein ordentliches Wettrennen geben. .... und das nicht nur bei den BEV und deren Preise. ..... Nur haben die Vorstände der anderen Autobauer sich nicht ihr eigenes Option Programm in Mrd. Höhe selber geschrieben! Ist natürlich blöd für die anderen Vorstände nicht auch noch den Aufsichtsrat zu kontrollieren! :laugh:


Ach wie schön muss es im Kopf eines Teslabären sein.. wenn der Kurs runtergeht hat man schon immer Recht gehabt, aber wenn es hochgeht, war es natürlich alles nur Betrug :laugh::laugh:.
Nur um sich nicht eingestehen zu müssen, dass man Tesla schon seit Jahren völlig falsch eingeschätzt hat.


Das ist der Shortie-Schmerz. Man könnte jetzt reich sein, aber das Pferd lief einfach in die falsche Richtung. Nun sitzt man im Internet-Café und schreibt in Foren alles schlecht, weil man seiner Frau zu Hause nicht erzählen kann, das das Konto leer ist. 🤷🏾‍♂️😂

Seid nicht traurig. Eurer Geld ist nicht weg.
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 00:23:59
Beitrag Nr. 127.584 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.526 von erwinsklein am 23.01.21 19:21:22
Zitat von erwinsklein:
Zitat von Wegecke: ...

Ach wie schön muss es im Kopf eines Teslabären sein.. wenn der Kurs runtergeht hat man schon immer Recht gehabt, aber wenn es hochgeht, war es natürlich alles nur Betrug :laugh::laugh:.
Nur um sich nicht eingestehen zu müssen, dass man Tesla schon seit Jahren völlig falsch eingeschätzt hat.





Ich muss nicht in solch eine Betrüger Firma investieren, um Geld zu machen!
Zum Glück gibt es immer noch andere Firmen, wo weder an den Bilanzen getrickst wird, noch der CEO sich selber die Optionsprogramme schreibt und selber genehmigt, noch bankrotte Firmen zu extremen Preis einverleibt. Ich kann noch einiges mehr zu gewissen Betrügereien zum Besten geben, wo andere CEO nur staunend dastehen.
Das du den Trick mit den OTM Calls nicht verstehst, ist kein Wunder. Versteht doch kein Tesla Fan! Wie so manches. .... Aber jedem ist seine Gewinne gegönnt, solange sie auch eingelöst werden. Gleiches sieht es auch mit den Verlusten aus. Leder muss selber wissen, wo er investiert. Wie eben auch manche wissen müssen, ob sie einen Betrüger und Lüger oder sogar noch schlimmeren Gefährden zujubeln.


Kastenaudi-Erwin wieder. Seit 6 Monaten alles Lügner und Betrüger. 😂
Tesla | 846,64 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 09:01:14
Beitrag Nr. 127.585 ()
Short gegen eine Aktie mit Lauf zu Wetten wie bei Tesla wäre mir auch zu riskant. Da gilt mitnehmen was geht und immer wieder kleinere Gewinnmitnahmen realisieren, - auf den short Knopf drück ich erst wenn die Luft wirklich rausgeht - dann muss es aber schnell gehn
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 09:20:02
Beitrag Nr. 127.586 ()
https://twitter.com/Reuters/status/1353120350431801345?s=19

Nach China und USA gibt es nun auch in Deutschland eine Untersuchung der ausfallenden Displays durch das KBA.

Vlt. weiß hier jemand mehr. Dürfte das KBA einen Rückruf nur für Deutschland anordnen oder komplett für die EU?
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 09:24:54
Beitrag Nr. 127.587 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.835 von tradit am 23.01.21 20:00:53:laugh:Wer ist Markus Fugmann Bumms:laugh:
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 10:37:41
Beitrag Nr. 127.588 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.577.946 von worldtravelthomas am 23.01.21 20:15:12Was sagt Ihr zu dem Put:
PN1C98
Basis 400
Bezuhsverhältnis 0,05
aktuell Brief 1,70

Wenn’s auf 300 runter geht, dann kommen 5 Euro / 1,70 das wäre ein Hebel von 2,94

Damit kann man doch Aktien und Call absichern, oder nicht?

LG
IC
Tesla | 696,80 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 11:12:19
Beitrag Nr. 127.589 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.580.661 von ItaloCalvino am 24.01.21 10:37:41
Zitat von ItaloCalvino: Was sagt Ihr zu dem Put:
PN1C98
Basis 400
Bezuhsverhältnis 0,05
aktuell Brief 1,70

Wenn’s auf 300 runter geht, dann kommen 5 Euro / 1,70 das wäre ein Hebel von 2,94

Damit kann man doch Aktien und Call absichern, oder nicht?

LG
IC


Du willst Calls mit Puts absichern? 👏
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 11:18:20
Beitrag Nr. 127.590 ()
Die Phantasie bei Tesla baute ja wesentlich auf der Aussicht auf autonomes Fahren, sprich die Robotaxis. Das funktioniert bisher nicht zuverlässig und Tesla hat in diesem Markt keine Chance mehr, außer der eines Nischenanbieters. Cruise von GM, zusammen mit Microsoft und Honda, ist deutlich voran. Und was wichtig ist: die beteiligten Firmen können da nach Belieben Geld reinpumpen, was Teslas Problem ist. Waymo ist ebenfalls weiter als Tesla und auch da ist beliebig Geld in der Kasse. Die Großen Autohersteller werden in Kooperation mit großes Techfirmen Tesla „platt“ machen, eben weil sie es können.
Teslas Ansatz der Entwicklung von EV war mutig und gut, aber ich bezweifle, dass die Strategie immer noch die Richtige ist. Ohne Kooperation wird Tesla langfristig am Markt keine Chance haben. Jedes Jahr eine oder zwei KE von 5 Milliarden Dollar durchzuführen, wird bei Anlegern nicht lange gut ankommen. Aber man wird sehen...
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 11:18:26
Beitrag Nr. 127.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.578.078 von erwinsklein am 23.01.21 20:39:43
Zitat von erwinsklein:
Zitat von Flippi84: Auch wenn Tesla dermaßen Überbewertet ist,
die Leute wollen einfach das Tesla soviel Wert hat, sie wollen das Elon mit seinen Vorhaben gewinnt und die Zukunft besser gestaltet. Der Markt und damit die Menschheit :D will dieser Vorstellung folgen, deswegen treibt das Geld den Markt in diese Richtung.




Oh je, wenn die Menschheit einem Lügner und Betrüger folgen würde, dann weiß man wie blöd die Menschheit geworden ist!


Einem Stock hinterherzuschauen, wie er von 100$ auf 700$ steigt und zu stolz zu sein, aktiv zu werden, ist dagegen hochintelligent.

Meima was ein Schisser.
Tesla | 696,80 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 12:00:34
Beitrag Nr. 127.592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.581.154 von der_markt am 24.01.21 11:18:26
Zitat von der_markt:
Zitat von erwinsklein: ...



Oh je, wenn die Menschheit einem Lügner und Betrüger folgen würde, dann weiß man wie blöd die Menschheit geworden ist!


Einem Stock hinterherzuschauen, wie er von 100$ auf 700$ steigt und zu stolz zu sein, aktiv zu werden, ist dagegen hochintelligent.

Meima was ein Schisser.


Manche hier wohl eher von 20 auf 700...
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 12:20:55
Beitrag Nr. 127.593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.578.219 von icemanxl am 23.01.21 21:01:55Es geht nicht darum, wer diesen Weg geht, sondern das er gegangen wird!
Und ohne Tesla hätten sich die deutschen OEMs nie so schnell bewegt.
Tesla | 696,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 13:26:41
Beitrag Nr. 127.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.579.248 von der_markt am 24.01.21 00:23:59
Zitat von der_markt:
Zitat von erwinsklein: ...




Ich muss nicht in solch eine Betrüger Firma investieren, um Geld zu machen!
Zum Glück gibt es immer noch andere Firmen, wo weder an den Bilanzen getrickst wird, noch der CEO sich selber die Optionsprogramme schreibt und selber genehmigt, noch bankrotte Firmen zu extremen Preis einverleibt. Ich kann noch einiges mehr zu gewissen Betrügereien zum Besten geben, wo andere CEO nur staunend dastehen.
Das du den Trick mit den OTM Calls nicht verstehst, ist kein Wunder. Versteht doch kein Tesla Fan! Wie so manches. .... Aber jedem ist seine Gewinne gegönnt, solange sie auch eingelöst werden. Gleiches sieht es auch mit den Verlusten aus. Leder muss selber wissen, wo er investiert. Wie eben auch manche wissen müssen, ob sie einen Betrüger und Lüger oder sogar noch schlimmeren Gefährden zujubeln.


Kastenaudi-Erwin wieder. Seit 6 Monaten alles Lügner und Betrüger. 😂





Na Traktor Fred zeigst du wieder was du in der Volkshochschule gelernt hast? :laugh:

Da bin ich aber gespannt, ob du schon über das 1x1 hinaus gekommen bist! 😂
Jetzt wo du wieder Zeit hast, weil du von zu Hause deine Hausaufgaben machst, können wir wieder hoffentlich deine schulischen Entwicklungen hier mit teilhaben.
Tesla | 696,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 13:32:18
Beitrag Nr. 127.595 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.581.154 von der_markt am 24.01.21 11:18:26
Zitat von der_markt:
Zitat von erwinsklein: ...



Oh je, wenn die Menschheit einem Lügner und Betrüger folgen würde, dann weiß man wie blöd die Menschheit geworden ist!


Einem Stock hinterherzuschauen, wie er von 100$ auf 700$ steigt und zu stolz zu sein, aktiv zu werden, ist dagegen hochintelligent.

Meima was ein Schisser.





Die Frage ist doch, .... kann man sich es leisten unbedingt in eine Betrüger Bude zu investieren .... oder hat man eben solche Firmen als Investment wie Tesla, die aber nicht auf Lug und Betrug aufbauen.

Ich kann es mir leisten, .... du nicht!
Tesla | 696,80 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 13:35:44
Beitrag Nr. 127.596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.581.700 von Flippi84 am 24.01.21 12:20:55
Zitat von Flippi84: Es geht nicht darum, wer diesen Weg geht, sondern das er gegangen wird!
Und ohne Tesla hätten sich die deutschen OEMs nie so schnell bewegt.




Du vergisst eins, nicht Tesla macht die Gesetze, sondern Politiker.

Nicht nur die deutschen Autobauer mussten sich drehen, auch andere. Aber bestimmt nicht, weil Tesla solch qualitativ schlechten EV baut. Sondern weil die EU die Gesetze verändert hat.
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 13:56:05
Beitrag Nr. 127.597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.582.233 von erwinsklein am 24.01.21 13:32:18
Zitat von erwinsklein:
Zitat von der_markt: ...

Einem Stock hinterherzuschauen, wie er von 100$ auf 700$ steigt und zu stolz zu sein, aktiv zu werden, ist dagegen hochintelligent.

Meima was ein Schisser.





Die Frage ist doch, .... kann man sich es leisten unbedingt in eine Betrüger Bude zu investieren .... oder hat man eben solche Firmen als Investment wie Tesla, die aber nicht auf Lug und Betrug aufbauen.

Ich kann es mir leisten, .... du nicht!


Du leistest es Dir, das Erbe Deiner Nachfahren mit Puts zu Verzocken. Naja, wenn Du Dir das leisten kannst... ^^
Tesla | 696,80 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 14:08:07
Beitrag Nr. 127.598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.582.197 von erwinsklein am 24.01.21 13:26:41
Zitat von erwinsklein:
Zitat von der_markt: ...

Kastenaudi-Erwin wieder. Seit 6 Monaten alles Lügner und Betrüger. 😂





Na Traktor Fred zeigst du wieder was du in der Volkshochschule gelernt hast? :laugh:

Da bin ich aber gespannt, ob du schon über das 1x1 hinaus gekommen bist! 😂
Jetzt wo du wieder Zeit hast, weil du von zu Hause deine Hausaufgaben machst, können wir wieder hoffentlich deine schulischen Entwicklungen hier mit teilhaben.


"Na Traktor Fred zeigst du wieder was du in der Volkshochschule gelernt hast?" -> Deutsch als Fremdsprache?
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 14:13:53
Beitrag Nr. 127.599 ()
Ein neuer Konkurrent entsteht:

Lucid gegen Tesla: Start-up plant den Angriff auf Elon Musk

Das Elektroauto-Start-up Lucid könnte den größten Börsengang in der Branche hinlegen.
Das erste Modell soll 2021 in Europa auf den Markt kommen, kündigt Produktionschef Hochholdinger an.

https://app.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/elektromo…
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 14:45:35
Beitrag Nr. 127.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.580.661 von ItaloCalvino am 24.01.21 10:37:41
Zitat von ItaloCalvino: Was sagt Ihr zu dem Put:
PN1C98
Basis 400
Bezuhsverhältnis 0,05
aktuell Brief 1,70

Wenn’s auf 300 runter geht, dann kommen 5 Euro / 1,70 das wäre ein Hebel von 2,94

Damit kann man doch Aktien und Call absichern, oder nicht?

LG
IC


.... du zahlst also bei dem Schein ca. 35€ (42$) pro Aktie (bezug 0,05), mit 1 Jahr Laufzeit der spekulativ erst bei 358$ also abzüglich deinem Invest ins Geld läuft, bei einem Kurs von adhoc 850$, die ersten 100% Gewinn wären sogar erst bei 316$ eingefahren am ende der Laufzeit ....
.... auch wenn die Aktie zwischenzeitlich stark abkackt 500$, läuft dein Hebel nie konform, da die Emmis gerade bei Tesla gerne an der Volaschraube drehen, so das deine Rechnung ziemlich waage ist oder gar zum Nullsummenspiel mutieren kann ....

.... du schreibst als Absicherung, deine Aktie kostet adhoc 850$, sollte diese bis 1/22 über 358$ notieren, war deine Absicherung keinen Cent wert...

.... ganz ehrlich, da gibts einfacher und sicherer Geld zu spekulieren mit Hebel (z.B. Gold), als mit Teslashorts rumzuhadern. Die Sache macht nur Sinn, wenn du wirklich überzeugt bist, das Elons Bude die nächsten 12 Monate ziemlich abraucht auf ca. 200$ und tiefer ....
Tesla | 696,80 €
Avatar
24.01.21 15:32:18
Beitrag Nr. 127.601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.582.755 von worldtravelthomas am 24.01.21 14:45:35Hier geht es mir wirklich nur um Tesla. Gold habe ich lieber „physisch in kleinen Stücken“.

Und bisher hat es ganz gut funktioniert, dass ich mit PUT und Call mit Hebel (5 bis 10 ist optimal) bei gleichem Einsatz mit einem Schein mehrfach (300 - 400%) im Plus war und den anderen mit Verlust rechtzeitig verkaufte, wenn es klar war wohin der Trend geht. Das geht gut, weil TSLA so volatil ist und man nur mehrere Wochen Monate warten muss. Da bleibt unterm Strich schon was übrig 😁

Habe jetzt aber noch nicht das optimale Paar gefunden. Mir fehlt noch der passende Call. Einer mit Basiswert über 300 wäre eigentlich optimal...und nur ein paar Aktien behalten. 🤔

Der PUT gefällte mir, weil er sich toll rechnet, wenn Tesla im laufenden Jahr voll abstürzt: 100$ (15/ 1,7 = 8,82 facher Erlös)
200$ (10/ 1,7 = 5,88 facher Erlös).
300$ ( 5/ 1,7 = 2,94 facher Erlös)
400$ Basis

Sollte TSLA total crashen, dann 👍😁

Die Überkapazitäten aus Gigafactory 3 (Shanghai) und 4 (Brandenburg) wird TSLA schwer verkaufen können, weil jetzt alle hochfahren und Elektro noch lange nicht Marktreif ist - wo sollen die alle tanken?

Bleibe ja selber bei BMW Diesel ... bis BMW was hat, das zu 100% funktioniert und einfach auch geil ist 😁

LG
IC
Tesla | 696,80 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 15:45:58
Beitrag Nr. 127.602 ()
Auch das KBA ermittlet jetzt gegen Tesla!

https://www.n-tv.de/auto/Behoerde-prueft-Teslas-Mittelbildsc…
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 16:07:53
Beitrag Nr. 127.603 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.582.395 von der_markt am 24.01.21 13:56:05
Zitat von der_markt:
Zitat von erwinsklein: ...




Die Frage ist doch, .... kann man sich es leisten unbedingt in eine Betrüger Bude zu investieren .... oder hat man eben solche Firmen als Investment wie Tesla, die aber nicht auf Lug und Betrug aufbauen.

Ich kann es mir leisten, .... du nicht!


Du leistest es Dir, das Erbe Deiner Nachfahren mit Puts zu Verzocken. Naja, wenn Du Dir das leisten kannst... ^^




Packe deine Glaskugel ein, du liegst wieder völlig daneben! :laugh:
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 16:26:37
Beitrag Nr. 127.604 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.583.334 von carrincha am 24.01.21 15:45:58Na ja aber ob das wirklich ein Fall fürs KBA ist?

Nur damit wir uns nicht falsch verstehen worab 3 Dinge:

1. Das Tesla einen Speicherchip verwendet der zu wenige Schreibzyklen hat und es damit bei den
betroffenen Autos nur eine Frage der Zeit ist bid der der Zentrale Bildschirm inklusiver aller
darüber gesteurten Fahrzeugfunktionen komplett ausfällt ist ärgerlich.

(in der Praxis so nach 100 - 200 tausend Kilometern wobei nicht die Kilometer zählen sondern
z.B. die Anzahl der OTA´s die das Auto in der Zeit bekomt)

2. Das so ein Mangel ausgerechnet bei einem hersteller auftritt, der angeblich der King in Punkto
Hard- und Software ist und da 5 oder sogar 10 jahre Vorsprung vor den Wettbewerbern hat ist,
tja ich würde mal sagen schlicht nur peinlich.

3. Das Tesla die Frechheit besitzt den Kunden für die Reparatur so um die 3.000 € ab zu knöpfen
obwohl nur eine Plantine ausgebaut und auf der ein chip ersetzt werden muß, der natürlich
nicht gesockelt ist (sonst hätte tesla ja Ahnung von Elektronic:laugh:), tja das ist eine riesen
Sauerei weil dreiste Abzocke. Nun gut irgendwo kann man sagen die Teslakunden sind
teilweise ein Stück weit auch selber Schuld, sie es hat sie ja keiner gezwungen ein Auto vom
Weltenretter zu kaufen.

Also klar das mit diesen MCU´s die aufgrund einer Fehlkonstruktion vorschnell den geist aufgeben ist schon eine dicke Sache, nur damit ein Fall fürs KBA?

Also ein Fall für einen angeordneten Rückruf ist das in meinen Augen nicht, weil der Ausfall erfolgt ja nicht plötzlich ohne jede Vorwarnung während der Fahrt und damit für die Sicherheit potentiell gefährlich, sondern er kündigt sich schleichend an. Erst dauert es immer länger bis deine Kiste mal hoch gefahren ist und bis OTS´s instlliert sind, und wer meint er müßte darauf nicht reagieren hat den halt etwas später ein Auto bei dem nach dem Start nicht mehr sonderlich viel funktioniert und Fahren nur noch im Notfallmodus möglich ist.

Ein gravierendes Risiko für die Sicherheit sehe ich darin nicht.

Tesla zu zwingen vernüftig mit seinen Kunden um zu gehen, wenn man beim Design der Hard- und Software gewaltig Mist gebaut hat, also sich da ein zu mischen ist nicht Aufgabe des KBA.
Das ist oder sollte Sache der Kunden sein, die entweder einen Anwalt einschalten, oder beim nächsten mal halt keinen Tesla mehr kaufen, oder trotz allem Elon und Tesla immer noch die Stange halten.

Klar ein Kunde der die Beschleunigung zwingernd zum Glück braucht und sich z.B. einen Tycan nicht leisten kann der muß halt bis auf Weiteres weiterhin Tesla kaufen, weil ein ID3 oder ID4 kann und wird nie so ein geiles Beschleunigungserlebnis bieten. Da mußte man noch ein oder 2 Jahre warten, bis Audi entsprechende fahrzeuge auf ID3/ID4 Plattform bringt oder z.B. BMW endlich mal den Dreier oder Fünfer als BEV. Wird kommen, dauert halt nur noch etwas.

Aufgabe der Behörden ist es nicht dafür zu Sorgen, das Kunden möglichst schnell E-Autos mit geiler Beschleunigung bekommen, da auch da wo es nicht direkt um die Sicherheit geht keine gravierenden Mängel haben. Soll das KBA dann als nächstes die Lackqualität von tesla beurteilen?

Die vor allem beim Modell S gerne mal brechenden Radaufhängungen, das ganze Thema AP warum ist es erlaubt das normale Kunden auf öffentlichen Straßen Beta tester für vollautonomes Fahren spielen...? Das sind bei Tesla Dinge die das KBA sehr wohl mal kritisch unter die Lupe nehmen sollte und eigentlich hätte da auch längst mal eine stärkere Reaktion kommen müssen.

Das Thema MCU ist doch toll viele Teslkunden müssen mehr als 2.000 € blechen (3.000 € verlangt Tesla glaube ich nicht mehr auch da gab es Preissenkungen:laugh:) nur weil Tesla zu blöd ist elektronische Teile richtig zu konstuieren, und dann so dreist die Kunden auch noch für diesen Fehler ab zu zocken. Da ich ein Fan der deutschen Autobauer bin, finde ich es ausdrücklich gut was Tesla da macht.

P.s.

Mit maximal 300 € Kosten inklusive ein und Ausbau der MCU könnte eine gute Werkstatt den Fehler leicht und schnell (eine, maximal zwei Stunden) beheben. Ach so ja Tesla und gute Werkstätten, da war ja auch was.
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 16:42:58
Beitrag Nr. 127.605 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.583.199 von ItaloCalvino am 24.01.21 15:32:18
Zitat von ItaloCalvino: Sollte TSLA total crashen, dann 👍😁


Ist es nicht eher wahrscheinlich - falls überhaupt - aber wenn, dass dann Tesla "in Raten" crashen wird? Also die Shares-Holder LANGSAM zur Erkenntnis kommen, dass die Aktie möglicherweise "ein klein wenig" überbewertet sein könnte?

Sodass wir in einem Jahr vielleicht bei 550 oder so stehen könnten, in 2 Jahren bei 380, und in 3 Jahren bei 250 (oder so?)
Wäre es da - wenn man an ein Fallen der Aktie glaubt - einen Put mit Strike umme 600/650 zu wählen? FALLS es innerhalb der nächsten 12 Monate wirklich richtig crashen sollte, wäre immer auch noch genug zu verdienen?
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 17:05:32
Beitrag Nr. 127.606 ()
Ross Gerber
@GerberKawasaki
Welcome @SpeakerPelosi
to the Tesla cult. We’re here to advance sustainable energy. $tsla


https://twitter.com/GerberKawasaki/status/135336136649765273…

Nachdem Pelosi also kräftig Tesla Calls im Dezember gekauft hat, wird der neue Liebling der Demokraten doch nun sicherlich Gewerkschaften zulassen oder ?

https://twitter.com/PlainSite/status/1353185152688504833

Das Schauspiel um Tesla ist tatsächlich bemerkenswert ... Trumpisten sind long auf Tesla, Republikaner, Demokraten, die FED, die SEC, die NHTSA, die Chinesen ... was kann da schon schief gehen fragt man sich.
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 17:09:12
Beitrag Nr. 127.607 ()
Die begehrtesten Chips der Welt

Die weltweite Nachfrage nach Halbleitern aus Silizium wächst rasanter als das Angebot. Der Mangel gefährdet Unternehmen und Arbeitsplätze. Volkswagen ist bereits gezwungen, seine Autoproduktion zu drosseln.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/halbleiter-man…

____________

VW ... ist ja auch ein Massenfertiger im Gegensatz zu Tesla. Verknapptes Angebot trifft auf extreme Ausweitung der Geldmenge ... hmmm ... was mag da wohl passieren ? ;)
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 17:11:34
Beitrag Nr. 127.608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.583.571 von erwinsklein am 24.01.21 16:07:53
Zitat von erwinsklein:
Zitat von der_markt: ...

Du leistest es Dir, das Erbe Deiner Nachfahren mit Puts zu Verzocken. Naja, wenn Du Dir das leisten kannst... ^^




Packe deine Glaskugel ein, du liegst wieder völlig daneben! :laugh:


Ich vergaß. Du investierst ja in bombensichere Pink Scheets. ✅
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 17:45:23
Beitrag Nr. 127.609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.583.199 von ItaloCalvino am 24.01.21 15:32:18.... ok, so gesehen zum zocken ists ja ok, für mich hat es sich in deinem ersten Post eher so angehört, als hättest du Teslaaktien und wolltest diese mit dem genannten Put OS absichern....
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 17:56:15
Beitrag Nr. 127.610 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.583.742 von Querdenker08 am 24.01.21 16:26:37Das ist eindeutige ein Fall für das KBA. Tesla macht viele vorgeschriebenen Funktionen über die MCU. (Scheibenwischer bla bla) Tesla schreibt den Syslog auf die eMMC, da kann das OS jederzeit einfrieren .... das ist ein sicherheitsrelevanter Mangel ohne Frage.
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 18:50:22
Beitrag Nr. 127.611 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.584.444 von worldtravelthomas am 24.01.21 17:45:23Die Aktien sind sozusagen bis 400$ runter in der Bandbreite. Wenn man sich die Volatibilität der letzten Jahre ansieht, dann sind -50% bei der Aktie ja nicht besonders außergewöhnlich und wurden rasch wieder aufgeholt. Damit muss man schon rechnen. Also die Aktien lasse ich einfach liegen. 😁

Genau und das Spiel mit PUT / CALL mache ich regelmäßig und bringt eigentlich den überdurchschnittlichen Ertrag, egal wohin es ausschlägt und Totalausfall ist auch abgesichert 👍

Man könnte den PUT auch höher ansetze, dann wird es halt wesentlich teurer...

Momentan fehlt mir nur der passende Call, der letzte (DE000ST7XB26) hatte sich einfach viel zu gut entwickelt 🤔

Lg
IC
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 20:27:02
Beitrag Nr. 127.612 ()
Endlich mal jemand, der Felon und seine Hirngespinste, die er im PM Magazin aufschnappt richtig einschätzt::cool:


Elon Musk has the dumbest transportation ideas. His solution to our traffic woes are highways, but underground, but with one car at a time, but with fewer exits. He is a joke.
— Rep. Omari Hardy (@OmariJHardy) January 18, 2021


https://defector.com/no-points-for-guessing-that-elon-musks-…
Tesla | 846,64 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 21:58:20
Beitrag Nr. 127.613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.585.878 von tradit am 24.01.21 20:27:02
Zitat von tradit: Endlich mal jemand, der Felon und seine Hirngespinste, die er im PM Magazin aufschnappt richtig einschätzt::cool:


Elon Musk has the dumbest transportation ideas. His solution to our traffic woes are highways, but underground, but with one car at a time, but with fewer exits. He is a joke.
— Rep. Omari Hardy (@OmariJHardy) January 18, 2021


https://defector.com/no-points-for-guessing-that-elon-musks-…


Ad hominem
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 22:46:18
Beitrag Nr. 127.614 ()


Am falschen Ende gespart? Daimlers Top-Ingenieure wechseln massenhaft zu Tesla

Mercedes-Mitarbeitern, die das Unternehmen freiwillig verlassen, wird der Abschied mit saftigen Abfindungssummen versüßt.

Für Daimler könnte sich der "goldene Handschlag" noch als Fehler herausstellen.

https://efahrer.chip.de/news/am-falschen-ende-gespart-daimle…
Tesla | 696,80 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 23:25:11
Beitrag Nr. 127.615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.586.718 von Malecon am 24.01.21 22:46:18.... finde ich super, bin mal gespannt was Sie in zwei Jahren dazu berichten werden 👍👍👍
Tesla | 846,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.01.21 23:26:03
Beitrag Nr. 127.616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.586.847 von worldtravelthomas am 24.01.21 23:25:11.... die abgewanderten Ingenööööre 😂
Tesla | 846,64 $
Avatar
24.01.21 23:37:50
Beitrag Nr. 127.617 ()
Na, erstmal bekommen sie die Kohle vom alten Arbeitgeber:

Dabei zeigt sich der Stuttgarter Autobauer nicht gerade knauserig: Wer 45 Jahre alt sei und bei Daimler 6.500 Euro brutto im Monat verdient, soll mindestens 215.000 Euro Abfindung erhalten. Wer sich möglichst schnell zum Gehen entscheide, erhalte noch eine "Express-Prämie" obendrauf und bekommt insgesamt bis zu 275.000 Euro Abfindung

https://efahrer.chip.de/news/am-falschen-ende-gespart-daimle…
Tesla | 846,64 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.21 00:36:39
Beitrag Nr. 127.618 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.586.880 von Malecon am 24.01.21 23:37:50Sieh es mal andersrum...
Die zahlen massenhaft Kohle, dass ihre (schlechtesten?!warum sonst) Ingenieure zu Tesla wechseln.
Tesla | 846,64 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.21 07:56:51
Beitrag Nr. 127.619 ()
Was wollen denn Ingenieure aus der Verbrenner Technik bei E-Fahrzeugen? SW-Ingenieure werden es wohl kaum sein und auch nicht aus dem Fahrzeugbau. Die kommen doch eher aus dem Bereich des Motors /Abgas/Antrieb was will EM damit?
Tesla | 846,64 $
Avatar
25.01.21 08:01:14
Beitrag Nr. 127.620 ()
Das sind bestimmt Ingenieure die g beim Beschuss der Abgaswerte und dem SCR-Kat eingesetzt waren, die werden jetzt bei der Berechnung des Verbrauchs und der Reichweite eingesetzt.
Tesla | 696,80 €
Avatar
25.01.21 08:20:00
Beitrag Nr. 127.621 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.587.054 von Marc_ am 25.01.21 00:36:39
Zitat von Marc_: Sieh es mal andersrum...
Die zahlen massenhaft Kohle, dass ihre (schlechtesten?!warum sonst) Ingenieure zu Tesla wechseln.


Du redest die Mercedes Mitarbeiter schlecht nur weil du ein Argument gegen Tesla haben möchtest.

Viel Glück euch Shortsellern, würde mich freuen wenn ich Mal wieder ein paar günstige Tesla Aktien kaufen kann. Momentan geht das leider nicht.
Tesla | 698,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.21 09:28:00
Beitrag Nr. 127.622 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.588.134 von sg-1 am 25.01.21 08:20:00
Zitat von sg-1:
Zitat von Marc_: Sieh es mal andersrum...
Die zahlen massenhaft Kohle, dass ihre (schlechtesten?!warum sonst) Ingenieure zu Tesla wechseln.


Du redest die Mercedes Mitarbeiter schlecht nur weil du ein Argument gegen Tesla haben möchtest.

Viel Glück euch Shortsellern, würde mich freuen wenn ich Mal wieder ein paar günstige Tesla Aktien kaufen kann. Momentan geht das leider nicht.


Ja, witzig, wie man sogar versucht die Abwanderung von hochqualifizierten Arbeitskräften - oft in ihren besten Jahren - versucht gegen Tesla zu drehen. Wird nur nichts nutzen, v.a. wenn Tesla ihren wohl ziemlich diletantischen Auswahlprozess in den Griff bekommt (so fair muss man doch sein).
Tesla | 697,50 €
Avatar
25.01.21 09:34:57
Beitrag Nr. 127.623 ()
Chancen statt Rente: Deutscher Ingenieur wechselt von „Behörde Daimler“ zu Tesla

Bei manchen Tesla-Fans ist der Ingenieur Stefan Schwunk nicht sehr beliebt. Seit mehr als zwei Jahren beschäftigt er sich in seinem YouTube-Kanal mit Elektroautos, ließ sich aber anders viele andere nicht von der Tesla-Begeisterung anstecken und kaufte vor kurzem statt eines Model 3 einen VW ID.3. Außerdem unterzog er diese beiden Modelle und weitere einem Karosserie-Qualitätstest, bei dem der Tesla (vielleicht erwartungsgemäß) klar am schlechtesten abschnitt. Doch bald könnte Schwunk selbst dazu beitragen, dass die Qualität bei Tesla in Deutschland besser wird: Am 1. Februar will der bisherige Daimler-Mitarbeiter einen neuen Job in der Gigafactory Berlin antreten.

https://teslamag.de/news/heiss-geschwindigkeit-deutscher-ing…
Tesla | 697,00 €
Avatar
25.01.21 09:37:49
Beitrag Nr. 127.624 ()
Wirklich komische Dinge, die shortseller so konstruieren. Auch im Varta forum hat übers wochenende so etwas stattgefunden. Anscheinend Verzweiflung pur dieses Jahr. Dabei sind die besten news noch nicht mal draußen.
Tesla | 697,70 €
Avatar
25.01.21 10:07:16
Beitrag Nr. 127.625 ()
Selten so einen Schwachsinn gelesen. Die langjährigen Daimler-Mitarbeiter werden das aktuelle Abfindungsprogramm nutzen, um eine hohe Abfindung zu kassieren und dann zu einem neuen Arbeitgeber zu wechseln. Ob der neue Arbeitgeber dann Tesla, Volkswagen oder xxx heißt, ist dann quasi egal. Und wie bei jedem Abfindungsprogramm gehen nicht nur die Underperformer, die der abfindende Betrieb gerne loswerden möchte, sondern auch echte Talente, die es einfach haben, woanders einen guten Job zu finden und sich den Jobwechsel gerne mit einem sechsstelligen "Bonus" versüßen lassen.
Tesla | 703,10 €
Avatar
25.01.21 10:25:42
Beitrag Nr. 127.626 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.585.878 von tradit am 24.01.21 20:27:02Wenn es doch nur das wäre...

Es sind auch Züge, aber in Röhren, aber mit ständigem Vakuum, aber ohne Notfallsystem.
Oder Flugzeuge, aber mit Raketenantrieb, aber mit 0,5 % Ausfallwahrscheinlichkeit, aber ohne Notfallsystem.
Tesla | 707,30 €
Avatar
25.01.21 10:36:00
Beitrag Nr. 127.627 ()
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/aut…
Am Ende der Satz, es fällt ihm kein einziger Experte ein der Tesla als Konkurenz beim autonomen Fahren sieht.
Mir fallen hier einige ein und die Gläubigen auf den Forumssektenseiten. :-)
Tesla | 707,00 €
Avatar
25.01.21 12:00:55
Beitrag Nr. 127.628 ()
Geh mal short
Was schätzt ihr, wie stark Tesla am 27.01.2021 fallen wird!?
Meine konservative Schätzung liegt bei 20-30% bis Freitag.
Tesla | 707,00 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.01.21 12:09:29
Beitrag Nr. 127.629 ()
<