DAX+1,36 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,42 %

Konjunktur Europa: Abschied von längster Rezession der Nachkriegszeit? - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Dem Euro-Raum steht ein Ende der jahrelangen Rezession bevor. Das ist das Ergebnis einer Welt-Umfrage unter den Chefökonomen großer deutscher Banken. Die Experten rechnen ausnahmslos damit, dass das Wachstum im zweiten Quartal wieder leicht zugelegt hat.

Lesen sie den ganzen Artikel: Konjunktur Europa: Abschied von längster Rezession der Nachkriegszeit?
es ist wahl-zeit in der größten wirtschafts-macht europas...da müssen alle noch so belanglosen zahlen schön geredet werden...

wenn irgendein unbedeutender einkaufs-Manager-index oder irgendein unbedeutendes bip um 0,01% steigt, dann wird ein ende der Rezession ausgerufen.
nur damit die zahlmeister Europas in deutschland an der macht bleiben.

die Wirklichkeit ist schockierend: Griechenland zahlungsunfähig wie eh und je, Italien zur Clownerie verkommen, die von der Mafia regiert wird, Frankreich in der Rezession und in Spanien wandern die jugendlichen seit Monaten zu tausenden aus, weil sie keine Hoffnung mehr haben.
von Portugal, Griechenland,zypern und all den anderen will ich gar nicht reden.

die Wahl in Deutschland wird über den euro und die Zukunft Europas entscheiden.
nicht mehr und nicht weniger.
und solange müssen die zahlen positiv interpretiert werden und die Aktienkurse steigen.

clownie
ganz genau! ... der deutsche Michel lässt sich halt gerne verarschen. Er wacht erst auf, wenn er zahlen muss!
Ich wähle darum die AfD, damit die Opposition nicht vollends zur Lachnummer verkommt. Die meisten vergessen ja scheinbar, dass das Wort Opposition übersetzt "das Entgegengesetzte" heißt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.