Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 07.01.2014 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 06.01.14 22:29:32 von
neuester Beitrag 09.01.14 00:48:11 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
06.01.14 22:29:32


Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte somit jeder Leser zuerst selbständig recherchieren, bevor weitergehende Fragen an andere Diskussionsteilnehmer gestellt werden. Einige meiner Erfahrungen und Wissensbausteine habe ich dazu auf meinem Blog www.bernecker1977.de veröffentlicht.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor Bernecker1977verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse.

Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook und Google + für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die häufigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten. So haben wir alle als Gemeinschaft etwas davon.

0. Einsteigerkurse
Börse&Aktien: Funnystoccks
Bücher über Derivate kostenlos bestellen: Rubrik HSBC Wissen
Videos: scalp-trading
Webinare: WebinarGuide

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?
Optionsscheine: Eltee
Optionen: Deifin

2. Was sind (Hebel-)Zertifikate und CFD's ?
Hebelprodukte
Eltee zu Hebelzertifikaten
Eltee zu CFD's
Zertifikat suchen

3. Was sind Futures ?
Eltee Education
Einsteigerkurs Deifin
Spreadvergleich zwischen Instrumenten

4. Was ist Forex ?
BrokerDeal
Eltee
Forexanbieter

5. Realtime Chart DAX kostenlos
Livecharts
Boerse Go
Forexpros
oder die gute alte Parkettkamera :D

6. Realtime Kurse USA
CNBC
FINVIZ
Barchart

7. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe
Forexdirectory
Netdania
Boerse Go

8. Pivot Points
Indizes: Bullchart
Forex: Livecharts
Selber berechnen: MyPivots

9. Börsenrelevante Termine
wallstreet : online
Derivate Check
Vorschau: Marktdaten
Forex: DailyFX
USA Unternehmensdaten: yahoo

10. Charttechnik / Technische Analysen
Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
sowie auf der Autorenübersicht

Oder werden selbst recherchiert/erstellt mit Hilfe des Wissens von:
Bullchart
Chart&Rat
ChartTec
Aktien-Portal
GAP-Trading

11. Börsenlexikon/Begriffe
Börsenlexikon FAZ
...weitere Links bietet u.a. google :D

Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:
Vooolaaaaare


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diesem Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

DAX 3 Monate








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dow Jones 3 Monate








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


EUR/USD 3 Monate








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gold 3 Monate








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Wer fertige Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung

ODER stelle eigene Charts ein und lade ein Bild in die Diskussion. Wie das geht, steht unter: Bilder hochladen und in die Diskussion einbinden


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz NEU ausführlich auf wallstreet : online unter Wirtschaftskalender - praktisch sogar mit Kalender-Export-Funktion.

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Gruß Bernecker1977
(Andreas Mueller)
Avatar
06.01.14 22:35:33
Relevante Statistiken:
1. Am Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-571-580/#…
2. Am Freitag ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-261-270/#…
3. Der typische DAX-Verlauf im Januar
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-251-260/#…

DAX Pivots	
R3 9533,59
R2 9501,19
R1 9464,60
PP 9432,20
S1 9395,61
S2 9363,21
S3 9326,62

FDAX Pivots
R3 9550,17
R2 9514,33
R1 9478,67
PP 9442,83
S1 9407,17
S2 9371,33
S3 9335,67

CFD-DAX Pivots
R3 9543,43
R2 9506,77
R1 9471,43
PP 9434,77
S1 9399,43
S2 9362,77
S3 9327,43

DAX Wochen Pivots
R3 9834,33
R2 9727,63
R1 9581,39
PP 9474,69
S1 9328,45
S2 9221,75
S3 9075,51

FDAX Wochen Pivots
R3 9854,50
R2 9748,50
R1 9588,50
PP 9482,50
S1 9322,50
S2 9216,50
S3 9056,50

DAX-Gaps
19.12.2013 9335,74
18.12.2013 9181,75
17.12.2013 9085,12
23.10.2013 8919,86
14.10.2013 8723,81
09.10.2013 8516,69
10.09.2013 8446,54
09.09.2013 8276,32
FDAX-Gaps
19.12.2013 9340,50
17.12.2013 9100,50
23.10.2013 8920,50
09.10.2013 8535,50
09.09.2013 8307,50
Avatar
06.01.14 22:40:34
Entdeckung: auf meiner 1h Chart habe ich bei meinem Oszillatorsetting eine seltene Konstellation entdeckt, die einen ziemlich heftigen Move zur Folge haben kann. Ob rauf oder runter kann ich nicht sagen, aber heute besteht Chance auf Mega-Action.
Avatar
06.01.14 23:19:38
Überzeugend sehen Dax & Co. aktuell für mich nicht aus. Entweder haben alle Schiss vor dem was diese Woche alles auf den Tisch kommt und man zieht schonmal prophylaktisch den Kopf ein oder es ist mal wieder ne tolle Bärenfalle. Zweiteres glaube ich allerdings eher weniger.

Ich rechne morgen mit einem Tag für Shorties und versuche mal früher aus der Kiste zu kugeln :laugh:
Avatar
07.01.14 05:48:56
Moin,

und noch ein gesundes neues Jahr noch an alle!
Möge Fortuna uns allen wohlgesonnen seien.:laugh:



Denke eher das im down immo die höheren Chancen zu suchen sind. Down Richtung 9190-9230 gilt insofern dass es nicht mehr über die 9500 marschiert.
Ansonsten Toplong immo bei erst wieder bei 9190.

Also viel Erfolg und allen ein glückliches Händchen!
1 Antwort
Avatar
07.01.14 06:45:50
Moin :)

Wegen Anfrage:

Eine innerhalb kurzer Zeit 2. klass. abc Korrektur mit
r(a/c) = 1,46 würde über 949X zur w(c) = 9302 führen.
Auf grüne Unterstützungslinie achten.

3 Antworten
Avatar
07.01.14 06:50:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.519 von roms77 am 07.01.14 05:48:56Dow...immo im bullflag bei Sprung über 16510 wäre dann für short's ebenso Ebbe, richtig spannend erst bei Bruch der 15380.
Dax im Sinne a=c bleibt es bei 9190...darf bloß nicht über 950X.



Schluß nun genug für einen Tag gespielt...schauen wir mal wie es kommt.
Avatar
07.01.14 06:55:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.549 von sporttrader am 07.01.14 06:45:50Moin Sporti,

ein bissel spät gelesen...aber die abc sieht für die nächsten Tage immo für mich auch am wahrscheinlichsten aus aus wenn mir die Ami Indizies noch nicht so recht dazu passen.
Hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen!
2 Antworten
Avatar
07.01.14 07:12:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.555 von roms77 am 07.01.14 06:55:25Hi Roms,

danke alles bestens bei Dir entsprechend sollte es auch so sein.

Die Richtlinien für das Szenario sind gemäss Chart klar definiert. ;)
1 Antwort
Avatar
07.01.14 07:39:50
Zitat von Kerzensammler: Entdeckung: auf meiner 1h Chart habe ich bei meinem Oszillatorsetting eine seltene Konstellation entdeckt, die einen ziemlich heftigen Move zur Folge haben kann. Ob rauf oder runter kann ich nicht sagen, aber heute besteht Chance auf Mega-Action.


Poste mal Dein Osziloskop-Diagrammm .
Avatar
07.01.14 07:42:26
Moin,
sehenswertes video...
Charttechniker Born: "10.000 noch nicht das Maß aller Dinge"
http://www.daf.fm/video/charttechniker-born-10000-noch-nicht…

Grüsse
Tommy
Avatar
07.01.14 07:47:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.571 von sporttrader am 07.01.14 07:12:53japp alles i.O.
Wie war das solange man hier noch schreibt bleibt man(n bzw. Frau) am Ball.
Ziele sind definiert und an der Umsetzung wird fleissig gearbeitet!
Mal sehen wie ich mein Selbstmanagmet dieses Jahr auf die Reihe bekomme, aber eines habe ich mir fest vorgenommen... Trading wird etwas ruhiger angegangen, nicht immer im Markt dafür aber konsequenter.;)
Szenario für die nächsten zwei Tage steht auch schon, also entspannt zurücklehnen und Order abarbeiten lassen.:laugh:
Avatar
07.01.14 07:59:02
morgen,
nach dem eher negativen dow und nasdaq, hat sich dax mal wieder super gehalten.
das sagt mir daß dax in festen händen und immer noch spielball der großen ist und mit short kein geld zu verdienen ist. bin seit freitag abend im mdax short..werde aber meine positionen über 16000 wieder auflösen.
spielchen vom letzten jahr wird wohl fortgesetzt.

Avatar
07.01.14 08:21:27
moin allerseits,

ich hätte da auch noch einen, der aber auch nichts anderes sagt, als was sporti und roms schon geschrieben haben. Er zeigt halt, warum mir auch die ca. 9480 als mögliches Top "vorschweben" (Unterkante Kanal mit grauen Linien). Die grüne, gepunktete Linie enstpricht Sporties Unterstützungslinie. Darstellung in 15min Kerzen:

Avatar
07.01.14 08:27:41
Guten Morgen,

kennt jemand eine Seite, wo es Statistiken (ähnlich wie YD) zum Wellenverlauf, insbesondere zum Verhalten in Bezug auf proz. & zeitlichem Verlauf, gibt ?
Avatar
07.01.14 08:34:24
Zitat von sporttrader: Hi Roms,

danke alles bestens bei Dir entsprechend sollte es auch so sein.

Die Richtlinien für das Szenario sind gemäss Chart klar definiert. ;)


stimme voll zu, sehe aber für up die etwas höheren chancen.
in meinem thrad hatte ich vorhin 60:40 gefühlsmäßig für up gepostet, ist aber eher richtung 51:50
so oder so zu wenig, um mich vorab zu positionieren.
für up spricht, dass wir unten feine auffanglinien haben, an denen es drehen sollte.
für down der momentane amimarkt sowie der asienverlauf von heute nacht.

nachdenklich betreffs down stimmt mich allerdings, dass amiland und dax dennoch kräftig gestiegen sind.

man wird sehen

schönen tag, werde mich ehe selten melden

lirius
Avatar
07.01.14 08:47:42
Heut mach ich mal was ganz anderes.
Laßt es krachen!
1 Antwort
Avatar
07.01.14 08:51:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.899 von Standuhr am 07.01.14 08:47:42Guten Morgen...
Avatar
07.01.14 09:07:47
9428 ... gap ist erstmal zu ;)
Avatar
07.01.14 09:08:17
Guten Morgen !

DT0562 ! Immer wieder herrlich und das in 1 Std. :)
Avatar
07.01.14 09:08:54
Howdy ya´ll

strong buy OJH14
Avatar
07.01.14 09:09:30
Avatar
07.01.14 09:10:30


guten morgen zusammen. allen aktiven teilnehmern und stillen mitlesern, nachträglich ein gutes neues. dax ist für mich eindeutig in einer korrekturphase. bisher ist er immer am 38 rt gescheitert. sollte er aber über das 50 rt ( 95xx ) war es das. ich sehe aber vielmehr potentional nach unten.
Avatar
07.01.14 09:13:57
Zitat von Pietcong: moin allerseits,

ich hätte da auch noch einen, der aber auch nichts anderes sagt, als was sporti und roms schon geschrieben haben. Er zeigt halt, warum mir auch die ca. 9480 als mögliches Top "vorschweben" (Unterkante Kanal mit grauen Linien).
[/uimg]

Da gibts auch ne längerfristige Trendlinie aus dem Wochenchart. Erst gebrochen, dann wieder aufgegeben.
9470 hatten wir gestern schon. So würde es mich nicht wundern, wenn es gleich gen Süden geht.
Avatar
07.01.14 09:15:31
Zitat von larstz: Nachkauf SHORT KK 9427

Alle Posis im Überblick:

SHORT KK 9420 & 9440 & 9450 & 9427 SL 9480 TP 9340


GM an alle,

kurzes Update: alle Posis haben die Nacht gut überstanden.
Avatar
07.01.14 09:15:51
die 9420 haben etwas, mit dieser Marke hat er immer wieder Schwierigkeiten
Avatar
07.01.14 09:18:28
Zitat von redbull99: 9428 ... gap ist erstmal zu ;)


einer kurzen erholung sollten weiter fallende kurse folgen ...
Avatar
07.01.14 09:18:30
Wobei ich ner Range 9400/70 die größte Wahrscheilichkeit einräume angesichts der EZB und der NFP diese Woche.

Interessant ist, dass die Banken sehr gut laufen die Tage.
Avatar
07.01.14 09:19:46
Zitat von LBR: Howdy ya´ll

strong buy OJH14


was ist das für ein Schein?
Avatar
07.01.14 09:21:04
So sehen also die Käufe der institutionellen aus.
Avatar
07.01.14 09:22:25
Zitat von LBR: Howdy ya´ll

strong buy OJH14


:eek:


guten morgen...
Avatar
07.01.14 09:22:34
Zitat von LBR: Howdy ya´ll

strong buy OJH14


Moin Madame :D
Avatar
07.01.14 09:23:51
DT1GSF / 9.800 Put / KK = 3,73 - 17.33 - 06.01.2014

DT1GSF / 9.800 Put / VK = 3,87 -09.22


Vom mitnehmen stirbt man nicht ! :kiss:
Avatar
07.01.14 09:24:37
Zitat von fraspa52:
Zitat von LBR: Howdy ya´ll

strong buy OJH14


was ist das für ein Schein?

Orangensuppe:laugh:
Avatar
07.01.14 09:26:19
DT1GSF / 9.800 Put / KK = 3,80 - 09.25
Avatar
07.01.14 09:26:38
Soooo,

same procedure as yesterday, kurz vor 9 Uhr long rein und dann nach dem Open sofort mit Gewinn raus...
Heute aber nur 2 Cent Gewinn, immerhin.

:laugh:

Gruss,
Joe
Avatar
07.01.14 09:27:33
den gibt´s nicht
Avatar
07.01.14 09:29:04
Zitat von johnnie11:
Zitat von fraspa52: ...

was ist das für ein Schein?

Orangensuppe:laugh:
Avatar
07.01.14 09:29:15
Zitat von johnnie11:
Zitat von fraspa52: ...

was ist das für ein Schein?

Orangensuppe:laugh:


http://finance.yahoo.com/q?s=OJH14.NYB
Avatar
07.01.14 09:31:17
NG0YB6

DAX Long-KO 9380 mit derzeit keinem Aufgeld und damit billig. Nur der Spread stört zum Traden
Avatar
07.01.14 09:31:59
frisch gepresster orangensaft... erinnert mich an die "glücksritter" lol
1 Antwort
Avatar
07.01.14 09:34:54
Scheint so, als läuft der Dax wie gestern, erst runter (gestern bis 9400) und jetzt hoch in Richtung 9500
Avatar
07.01.14 09:38:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.170.255 von meine-kleine-schule am 07.01.14 09:31:59statistisch ist O-Saft Anfang des Jahres eher im up-Modus.
Chart passt auch gut dazu.;)

Avatar
07.01.14 09:44:08
ist alles sehr schlapp
Haare zerzaust
wenn da man nicht der Mörder nochmal kommt
Avatar
07.01.14 09:44:28
MÄRKTE EUROPA/Orientierungslosigkeit an Europas Börsen

07.01.2014 / 09:29 Uhr

:laugh:
Avatar
07.01.14 09:54:25
DT0EMM / 1.120 / KK = 8,88 - 09.51
Avatar
07.01.14 09:58:28
Zitat von Abendkasse: DT0EMM / 1.120 / KK = 8,88 - 09.51


guten morgen,

vor dem 10 Uhr taxing :confused:

MfG
:)
Avatar
07.01.14 10:03:05
Jetzt wirds spannend!
Avatar
07.01.14 10:03:07
Zitat von fraspa52: Scheint so, als läuft der Dax wie gestern, erst runter (gestern bis 9400) und jetzt hoch in Richtung 9500


Volltreffer
Avatar
07.01.14 10:05:46
Zitat von redbull99:
Zitat von redbull99: 9428 ... gap ist erstmal zu ;)


einer kurzen erholung sollten weiter fallende kurse folgen ...


na das läuft ja ... wie geplant :D
und short bei 9458 !
Avatar
07.01.14 10:19:13
Für Short sind mir die Umsätze nach oben jetzt zu hoch gewesen. Da kommt noch was. 61er Retracement liegt bei ca. 9525
Avatar
07.01.14 10:19:27
Avatar
07.01.14 10:20:44
Sind wohl zu viele Short unterwegs im Moment. Also erstmal weiter beobachten. Aber die 9.480 habe ich im Auge.
Avatar
07.01.14 10:24:28
Es könnte nun ein kräftiger Downer bevorstehen.
1 Antwort
Avatar
07.01.14 10:35:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.170.661 von Kerzensammler am 07.01.14 10:24:28Kräftig genug soweit.
Avatar
07.01.14 10:45:05
War doch nichts, das "dumme Geld" stemmt sich dagegen. Möchte unbedingt investiert sein.
Avatar
07.01.14 10:45:06
Zitat von Kerzensammler: Es könnte nun ein kräftiger Downer bevorstehen.


Ja, ein kräftiger Downer - bis 9420... dann ein starkes Up bis 9460, vielleicht auch mal 70... dann wieder Crash auf 9400... anscheinend sind wir komplett gefangen in der Range 9400-9470
Avatar
07.01.14 10:47:59
Jo. Die Range wird wohl auch heute noch halten. Interessant wird es erst wieder ab Donnerstag denke ich. Dann wird sich zeigen auf welche Richtung man sich "einigt" :laugh:
1 Antwort
Avatar
07.01.14 10:57:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.170.855 von 75Rover am 07.01.14 10:47:59Kann mir nicht vorstellen, dass es so lange durchhält, der Kochtopf steht unter Hochdruck.
Avatar
07.01.14 11:00:32
Was für ein ruhiger ungehandelter 3. Test der 9460.
Avatar
07.01.14 11:03:01
Zitat von Kerzensammler: Kann mir nicht vorstellen, dass es so lange durchhält, der Kochtopf steht unter Hochdruck.



Bei Dir steht noch was ganz anderes unter Druck ! :)
Avatar
07.01.14 11:04:58
Zitat von Kerzensammler: Kann mir nicht vorstellen, dass es so lange durchhält, der Kochtopf steht unter Hochdruck.


Und da der Druck immer nach oben raus will ist die Richtung klar :D
Es sei denn der Topf steht falsch herum...
Avatar
07.01.14 11:07:18
short 452 sl 15
Avatar
07.01.14 11:11:54
Zitat von 75Rover: Es sei denn der Topf steht falsch herum...


Vielleicht liegt am Deckel was drauf ... du zum Beispiel
Avatar
07.01.14 11:13:44
:laugh: Welche Aussagekraft hätte ein Überschießen der 460, wenn kein Mensch handelt und alle nur dabei zusehen :keks::laugh:
Avatar
07.01.14 11:20:54
sl wurde geholt
Avatar
07.01.14 11:24:03
Ich weiss gar nicht warum ihr das alle so zu komplifizieren versucht.

Dax hat nach dem Blick über die 9600, etwas konsolidiert, nun dillert er wie gewohnt seitwärts in kleiner Range, bereit wie üblich zum Ausbruch nach oben...

Der Anstieg "zwischen den Jahren" war halt nachhaltiger als gedacht.

Und gleich kommt das Mörderup.
Avatar
07.01.14 11:24:10
wir sind immer noch unter meiner Pitchfork ... könnte mir einen Test von unten vorstellen (so bei 9470 - 9486) und dann südwärts
Avatar
07.01.14 11:27:47
Zitat von cathunter: Und gleich kommt das Mörderup.


Nicht wirklich, meine Momentumverteilungsanalyse auf der daily zeigt Trendumkehr an. Aber gut, wenn alle noch im ATH Fieber stecken, vielleicht kommt ja sogar noch eines.
Avatar
07.01.14 11:31:24
Zitat von Kerzensammler:
Zitat von cathunter: Und gleich kommt das Mörderup.


Nicht wirklich, meine Momentumverteilungsanalyse auf der daily zeigt Trendumkehr an. Aber gut, wenn alle noch im ATH Fieber stecken, vielleicht kommt ja sogar noch eines.




...aktuell scheinen ja wohl die meisten short zu sein ( inkl. meiner Wenigkeit ).

Daher geht es wohl nach oben. Die Flagge reicht im hourly bis 9520-30-40, je nach Verweildauer.

Ich zieh dann mal los...die Geschäfte rufen...

Euch noch viel Glück:)
Avatar
07.01.14 11:36:59
Zitat von sporttrader: Moin :)

Wegen Anfrage:

Eine innerhalb kurzer Zeit 2. klass. abc Korrektur mit
r(a/c) = 1,46 würde über 949X zur w(c) = 9302 führen.
Auf grüne Unterstützungslinie achten.



mal short bei 9485
stop auf 9505 gesetzt ;)
1 Antwort
Avatar
07.01.14 11:38:00
Hab meine Shortorder erstmal gecancelt. Da ist mir zuviel Drang nach oben. Mit den Amis könnte das heute noch über die 500 rauschen.
Also lieber erstmal zuschauen.
1 Antwort
Avatar
07.01.14 11:41:49
Der ED geht gerade auch gewaltig nach oben ...
Avatar
07.01.14 11:42:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.247 von 75Rover am 07.01.14 11:38:00Aber die Ammis sind nicht mehr in Hochkauflaune oder? Die haben geswitched.
Anderes Jahr, andere Sitten.
andere Frauen, andere T...
Avatar
07.01.14 11:43:50
Hoffentlich funktioniert Ninja bald wieder. Wir sind jetzt in dem Bereich, wo ich eigentlich nach Shortsignalen suchen wollte. Schon der 4te Handelstag im neuen Jahr und ich habe noch immer keinen Trade gehabt. Bekomme ja schon fast Entzugserscheinungen. :D
2 Antworten
Avatar
07.01.14 11:44:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.239 von redbull99 am 07.01.14 11:36:591. Ziel erreicht ... ;)
Avatar
07.01.14 11:48:13
Zitat von sporttrader: 1. Ziel erreicht ... ;)

ganz große Klasse -

mfg siggi
1 Antwort
Avatar
07.01.14 11:49:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.293 von mario1106 am 07.01.14 11:43:50Shortsignal kommt bei mir vielleicht so um 12:00 herum, wie es aussieht. derzeit hab ich keines
1 Antwort
Avatar
07.01.14 11:50:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.349 von siegbaum am 07.01.14 11:48:13Will jetzt wirklich nicht stänkern, aber sooo schwierig war das nun nicht zu sehen.
Avatar
07.01.14 11:51:39
Zitat von larstz:
Zitat von larstz: Nachkauf SHORT KK 9427

Alle Posis im Überblick:

SHORT KK 9420 & 9440 & 9450 & 9427 SL 9480 TP 9340


GM an alle,

kurzes Update: alle Posis haben die Nacht gut überstanden.


:cool:
Avatar
07.01.14 11:52:28
Exakt bei dieser Marke 948x/949x hab ich 2 Szenarien -> raus aus der gabel (Versager bei Rückeroberung) und dann sporti´s Szenario ...

oder rauf zum mittleren Zinken (aktuell bei ca 9625 = neues ATH)

... ein wahrer Knackpunkt!
Avatar
07.01.14 11:52:36
Zitat von Kerzensammler: Shortsignal kommt bei mir vielleicht so um 12:00 herum, wie es aussieht. derzeit hab ich keines



Im Dax habe ich auch noch keins. Aber könnte was werden. Der erste Teil ist erfüllt.
Avatar
07.01.14 11:52:52
Zitat von Kerzensammler: meine Momentumverteilungsanalyse


...was Du alles analysierst... :)
Ich fand das 'Oszillator-Setting' schon schräg. Aber was analysierst Du bei der "Verteilung des Momentums"?
Avatar
07.01.14 11:54:51
Zitat von mario1106: Will jetzt wirklich nicht stänkern, aber sooo schwierig war das nun nicht zu sehen.

da muß ich Dir recht geben -
ich hatte die 480 auch auf dem Plan -
aber wie Er das macht ist einmalig - fast -

mfg siggi
1 Antwort
Avatar
07.01.14 12:01:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.409 von siegbaum am 07.01.14 11:54:51Ja, seine Arbeit kommt hier im Thread sehr gut an.
Avatar
07.01.14 12:05:33
Zitat von siegbaum:
Zitat von mario1106: Will jetzt wirklich nicht stänkern, aber sooo schwierig war das nun nicht zu sehen.

da muß ich Dir recht geben -
ich hatte die 480 auch auf dem Plan -
aber wie Er das macht ist einmalig - fast -

mfg siggi


... ja, war kein abwegiges Szenario

Zitat von FaxenClown: [...]Mit dem Abpraller an der 9451 hat der Dax nichteinmal das 38,1%-Retracement des letzten Downers geschafft – die Marke hätte bei 9461 / 9463 gelegen. Mir fehlt eigentlich noch eine Welle rauf bis 9491 / 9525, bevor es weiter runter gehen sollte (Ziel 9500+ hatte ich auch im Laufe des 2.1. geschrieben). Sollte der Dax nicht mehr umdrehen ist das ein extremes Zeichen der Schwäche und die Extended Flat mit Zielen unter 9k wird immer wahrscheinlicher.

Unterhalb der unteren blauen Linie (Pitchfork) wäre für mich vorerst short angesagt. Das wäre ca. unter 9400 der Fall.

ABER: Ein Ende der Korrektur, also direkt steigende Kurse UND ein weiterer Rücklauf bis max 9235 / 9188 und anschließend „rauf zu neuen Höhen“ stehen auch noch im Raum. Vieles ist möglich - weder 10k noch 9k unwahrscheinlich.

Und für die, die besser sehen als lesen können:



MfG, FaxenClown


... vom 3.1.
Avatar
07.01.14 12:21:02
Zitat von mario1106: Will jetzt wirklich nicht stänkern, aber sooo schwierig war das nun nicht zu sehen.

Hättest Du dieses Szenario um 06:40:50 , also kurz vor meiner Prognose ohne jegliche Kenntis von Vorbörse usw. gepostet (+54p move),
gäbe es von mir Standing Ovation.

Deskriptive Postings sind allerdings wie Schall und Rauch für mich.
Avatar
07.01.14 12:21:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.367 von Kerzensammler am 07.01.14 11:49:49Da kommt kein Shortsignal, da wird weiter hochgedillert.

Zum Hochgedillere gibt es derzeit keine Alternative, Staatsanleihen kaufen eh nur noch die Zentralbanken - wer sonst will diesen "Giftmüll" in seinen Büchern haben wenn es knallt bzw. die "Druckerpresseninflation" in die Realwirtschaft schwappt. Bei Aktien klappt die "Assetinflation" jedenfalls schon perfekt, ist nur eine Frage der Zeit bis das voll in die Realwirtschaft durchschlägt.

...und alles bleibt wie gehabt, die Banken werden auch diesmal die Gewinner sein, dank "inflationärer Liquiditätsversorgung" durch die Zentralbanken. Verlieren wird der Rest, vor allem der sparbuchverliebte deutsche Kleinsparer...der hat übrigens schon viel verloren, trotz angeblich nur rund 2% Inflation haben sich seit Einführung des Euros die Preise für essentielle Dinge wie z.B. Strom, Heizöl und viele Nahrungsmittel mehr als verdoppelt, was man von den Löhnen von Ottonormal keinesfalls behaupten kann. Da tröstet es wenig, dass Flachbildschirme immer grösser und billiger werden.

Dieses Verlieren zeigt sich übrigens auch bei der Rentelücke die in der gesetzlichen klafft, denn Rentenanstiege so sie denn überhaupt kommen liegen immer weit unter der offiziellen Inflationsrate, die Demographie tut ein übriges. Um die zu schliessen muss "geriestert" werden was das Zeug hält, da bleibt den Geringverdienern nur hungern oder frieren als Alternative übrig.

So, eine Stunde bei 9480 ausgependelt, nun wir es Zeit für die nächste Stufe.
Avatar
07.01.14 12:24:10


Wenn der DAX beim 61er drehen sollte, können wir uns auf eine knackige Abwärtsbewegung freuen. C-Wellen sind ja meist schnell und heftig. Hier kann man also Optionen mit hohem Hebel und kurzer Laufzeit ansetzen.
2 Antworten
Avatar
07.01.14 12:27:45




Moin Ihr Luschen.....die ersten Trades in 2014!

weitermachen!
Avatar
07.01.14 12:28:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.683 von ErniSteak am 07.01.14 12:24:10Gefällt mir das Bild, allerdings kannste als alternatives Szenario ein Up auf neues ATH einzeichnen...
1 Antwort
Avatar
07.01.14 12:29:58
ich lese soeben etwas quer und muss mich über diverse postings doch wundern.
was sollen äußerungen wie z.b. "ist nicht so schwer"
wem soll das helfen?
selbst wenn dem in der tat so wäre, das erfolgreiche liegt oft im einfachen.
exakt das zu erkennen und vor allem, danach zu traden, das ist das besondere, was hier nicht viele hinbekommen.
also bitte sich manchmal einfach zurücknehmen,
erkenntisse andere akzeptieren, ggf. korrigiern und ergänzen.
im übrigen hat sporty genau die richtige antwort gegeben:
vorher posten, traden und ergebnisse präsentieren.
hinterher heulen will hier niemand, braucht hier niemand

nur meine meinung

lirius
Avatar
07.01.14 12:30:07
Same procedure...Dow gibt leicht nach. Dax bleibt oben kleben :mad:
Avatar
07.01.14 12:30:19
Zitat von ErniSteak: Wenn der DAX beim 61er drehen sollte,können wir uns auf eine knackige Abwärtsbewegung freuen. C-Wellen sind ja meist schnell und heftig. Hier kann man also Optionen mit hohem Hebel und kurzer Laufzeit ansetzen.


... und dieses "sollte" mahnt mich zur Vorsicht! Die Alternative hab ich bereits beschrieben -> 9600+ (und evtl. neues ATH)
Avatar
07.01.14 12:38:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.717 von cathunter am 07.01.14 12:28:46Eines neues ATH ist natürlich weiterhin genauso möglich. Dann war die erste abc bereits eine komplette Korrektur. Ein schönes Szenario wäre ein Spike ans 61er und direktem zurücklaufen mit Volumen. Dann wäre der richtige Augenblick, um seine Short-Position aufzubauen. Aber wenn die Bewegungen so wie in den letzten Stunden laufen (hoch und seitwärts), darf man nicht short gehen, da geb ich dir recht. Bin derzeit mit kleiner Position long, werde diese aber bei 952x glattstellen und beobachten, ob die Shortseite gespielt werden kann. Metro ist auch so ein Short-Kandidat. Da gab es schon diesen Spike, mit anschließend ganz miesen Kerzen auf Tagesbasis.
Avatar
07.01.14 12:40:23
Zitat von lirius:
Zitat von sporttrader: Hi Roms,

danke alles bestens bei Dir entsprechend sollte es auch so sein.

Die Richtlinien für das Szenario sind gemäss Chart klar definiert. ;)


stimme voll zu, sehe aber für up die etwas höheren chancen.
in meinem thrad hatte ich vorhin 60:40 gefühlsmäßig für up gepostet, ist aber eher richtung 51:50
so oder so zu wenig, um mich vorab zu positionieren.
für up spricht, dass wir unten feine auffanglinien haben, an denen es drehen sollte.
für down der momentane amimarkt sowie der asienverlauf von heute nacht.

nachdenklich betreffs down stimmt mich allerdings, dass amiland und dax dennoch kräftig gestiegen sind.

man wird sehen

schönen tag, werde mich ehe selten melden

lirius




51:50 is natürlich ggg, (gaaaanz großer gwatsch) :laugh::laugh:
aber ein wichtiger grund für meine leichte übergewichtung von long ist der tatsache geschuldet, dass solche dreiecke oft in der richtung verlassen werden, in der es hinein geht.
es ging richtung hoch in dieses dreieck hinein, dann wäre mmn. das ausbrechen nach oben wahrscheinlicher.

aber wie schon gesagt: es spricht in diesem falle vieles auch dagegen, weshalb ich momentan eher auf einen abprall und weiteren lauf im dreieck setze. ausbruch trade ich frühestens, wenn er denn passiert
aber das wird ohne amis wohl eher nicht passieren

lirius
Avatar
07.01.14 12:46:27
Anschnallen für die nächste Stufe up. Gleich ist die 9500 Geschichte.

Liegt das vielleicht am Wetter, man bekommt ja schon langsam Frühlingsgefühle.
1 Antwort
Avatar
07.01.14 12:55:29
Zitat von ErniSteak: Eines neues ATH ist natürlich weiterhin genauso möglich. Dann war die erste abc bereits eine komplette Korrektur. Ein schönes Szenario wäre ein Spike ans 61er und direktem zurücklaufen mit Volumen. Dann wäre der richtige Augenblick, um seine Short-Position aufzubauen. Aber wenn die Bewegungen so wie in den letzten Stunden laufen (hoch und seitwärts), darf man nicht short gehen, da geb ich dir recht. Bin derzeit mit kleiner Position long, werde diese aber bei 952x glattstellen und beobachten, ob die Shortseite gespielt werden kann. Metro ist auch so ein Short-Kandidat. Da gab es schon diesen Spike, mit anschließend ganz miesen Kerzen auf Tagesbasis.



das ist das, was mich der wellengeschichte fernhält.
und was mich veranlasst, einfachere wege zu versuchen:

die wellentheorie legt wie so oft nahe, wie die situation aussieht.
trifft die erkenntnis nicht zu, dann liefert sie zu praktisch 100% eine alternative, ermöglich bei erneutem verwurf zu 100% ein neues szenario usw.

aber das habe ich in der vergangenheit schon gepostet, das stellt keine kritik an elliot dar, ist aber für mich der klare grund meiner abkehr

lirius
3 Antworten
Avatar
07.01.14 13:00:15
Zitat von lembi_:
Zitat von Kerzensammler: meine Momentumverteilungsanalyse


...was Du alles analysierst... :)
Ich fand das 'Oszillator-Setting' schon schräg. Aber was analysierst Du bei der "Verteilung des Momentums"?


Na wie sich das Momentum verteilt im Laufe eines Aufwärtstrends (als das was nach der letzten Korrektur läuft). Denn im Abschluss an einem Aufwärtstrend kommt meist eine dynamische Phase, die nicht immer am Chart selber ersichtlich ist und die gefiltert werden muss.

Hier unterscheidet sich dann der Könner vom Penner, wenn es um die Beurteilung der Topbildung geht.

Wir sehen uns dann wieder unter 9000. Bis dahin gehen alle Long und beten um eine weiteres ATH.
1 Antwort
Avatar
07.01.14 13:00:25
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.873 von cathunter am 07.01.14 12:46:27Frühlingsgefühle habe ich vom 1. Januar bis 31. Dezember.

Mittendrin wird es manchmal aber zu heiß.

Ich erinnere an den gestrigen Dax, der am späten Morgen mal 70 Punkte in Minuten abgegeben hat.

Alles kann und wenn es dann kann muß es auch.
Avatar
07.01.14 13:01:20
Beitrag Nr. 101 ()
Zitat von cathunter: Da kommt kein Shortsignal, da wird weiter hochgedillert.


Bis jetzt kein Shortsignal bei mir. Mahlzeit.
Avatar
07.01.14 13:02:40
Beitrag Nr. 102 ()
Da ist man echt versucht, gar nicht mehr zu handeln, so lange der Dax nicht 93xx oder 95xx zeigt... Das Niemandsland 94xx nervt :mad:
Avatar
07.01.14 13:03:07
Beitrag Nr. 103 ()
Trotz des Hochlaufens fehlt mir unten irgendwie noch die 9.360 wenn ich eine 3-teilige Bewegung unterstelle.

Erstes Tief bei 9.365 mit Hochlaufen heute auf ca. 9.490 als zweiter Bewegung. 9.360 als 3. Bewegung eventuell aber erst ab 9.520/30.

D.h. wohl erstmal wieder schauen ob er die 9.500 knackt heute -ansonsten vielleicht doch etwas früher den Short-Einstieg suchen. Aber dann eng abgescihert und erstmal mit kleiner Stückzahl. Ich trau den Säcken alles zu - nur nix gutes :laugh:
Avatar
07.01.14 13:03:45
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.969 von lirius am 07.01.14 12:55:29lirius,

Elliott ist Segen und Fluch ... klar existieren immer mehrere Alternativpfade - aber wenn bestimmte Marken gebrochen werden, fallen Szenarien weg und man kann den Rest Traden ...

Wer immer nur eine Option hat, vernachlässigt das Gesamtbild - und steht im Fall, dass seine Idee platzt ziemlich wirr und planlos im Gemüse ... was kein guter Rat im Aktienhandel ist.

Jedes System hat seine Vor- und Nachteile ... ich ergänze meine Pfade gerne auch mit Elementen aus anderen "Trading-Philosophien", die hier von anderen vorgebracht werden. Du musst es ja nicht anwenden, aber mitlesen schadet auch nicht ;)
1 Antwort
Avatar
07.01.14 13:04:47
Beitrag Nr. 105 ()
Zitat von Lord_Feric: Das Niemandsland 94xx nervt :mad:


Du bist Teil des Kochtopfes geworden. Ein klein wenig Geduld noch :D
Avatar
07.01.14 13:04:55
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.172.043 von FaxenClown am 07.01.14 13:03:45alles klar, hat was

lirius
Avatar
07.01.14 13:06:20
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.171.969 von lirius am 07.01.14 12:55:29Es gibt ja eine Menge Ansätze, um an die Märkte heranzugehen und viele Indikatoren, mit denen zumindest ich nichts anfangen kann. Mal klappt es mit den Wellen gut (meist in impulsiven Phasen) und wenn die Märkte über längere Zeit korrigieren kannst du EW vergessen. Aber ich kennen keinen anderen Ansatz, mit dem man so genaue Szenarien erhält. Du bekommst beim 61er Retracement immer ein, wie ich finde, ausgezeichnetes Chance/Risiko-Verhältnis, vor allem, wenn du eine Welle 3 oder Welle C erwartest, die Filetstücke sozusagen.
Avatar
07.01.14 13:08:16
Beitrag Nr. 108 ()
Mei ihr seit ja alle wieder gut drauf...weitermachen.
@Kerze dein Umkehrpunkt war bei mir 12.45 Uhr und nun sollte es zumindest mal langsam Richtung 9460 marschieren, sonst wachsen mir graue Haare und das Szenario wird hinfällig.
@Sporti
so ist das eben wenn man im öffentlich rechtlichen sitzt:laugh:
Avatar
07.01.14 13:08:43
Beitrag Nr. 109 ()
Zitat von sporttrader:
Zitat von mario1106: Will jetzt wirklich nicht stänkern, aber sooo schwierig war das nun nicht zu sehen.

Hättest Du dieses Szenario um 06:40:50 , also kurz vor meiner Prognose ohne jegliche Kenntis von Vorbörse usw. gepostet (+54p move),
gäbe es von mir Standing Ovation.

Deskriptive Postings sind allerdings wie Schall und Rauch für mich.




Es ist wirklich unglaublich, bei jedem Posting das Dich nicht direkt in den Himmel hebt, reagierst Du irgendwie gekränkt/angepisst. Dabei habe ich Dich nicht im geringsten angegriffen. Ich habe lediglich dem User "siegbaum" meine Sichtweise dargestellt. Und ganz ehrlich, diesen Verlauf konnte man schon am WE einzeichnen.
Da ich aber absolut keine Lust habe mich mit irgendwelchen Leuten, die sich durch meine Postings unangemessen gewürdigt fühlen, auseinandersetzen muss, werde ich auf kein Posting mehr antworten. Somit dürfte dann ja jedem geholfen sein. Und nein, ich bin jetzt nicht beleidigt und schmolle auch nicht oder was auch jetzt wieder für Antworten kommen. Ich habe nur keine Zeit und keine Lust mich mit solchem Kram zu beschäftigen.
Avatar
07.01.14 13:08:48
Beitrag Nr. 110 ()
Betonplatte bei 9480 gegossen, muss nur noch ein wenig aushärten.
Avatar
07.01.14 13:10:42
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.172.013 von Kerzensammler am 07.01.14 13:00:15ah.ok. Heisst Du siehst grad ein Top bei 9490 und bist jetzt short?
Avatar
07.01.14 13:10:48
Beitrag Nr. 112 ()
Zitat von 75Rover: Trotz des Hochlaufens fehlt mir unten irgendwie noch die 9.360 wenn ich eine 3-teilige Bewegung unterstelle.

Erstes Tief bei 9.365 mit Hochlaufen heute auf ca. 9.490 als zweiter Bewegung. 9.360 als 3. Bewegung eventuell aber erst ab 9.520/30.

D.h. wohl erstmal wieder schauen ob er die 9.500 knackt heute -ansonsten vielleicht doch etwas früher den Short-Einstieg suchen. Aber dann eng abgescihert und erstmal mit kleiner Stückzahl. Ich trau den Säcken alles zu - nur nix gutes :laugh:


... dritte Welle down kannst du (mMn) knicken, seitdem die 9471 (Tief einer potentiellen Welle i) geschossen wurde. Impulsartiges Down in 5 Wellen (3 impulsiv, dazwischen 2 korrektiv) ist für mich jedenfalls keine Option mehr.

Entweder großes ABC-ZigZag (= Flagge), ABC abgeschlossen und hinauf ... oder da war bereits irgendwo eine "Versager-Fünf", dann käme ein ABC-hochdaddeln und noch zwei Wellen bis 89xx.

So sehe ich das jedenfalls - jedem das seine!
Avatar
07.01.14 13:11:11
Beitrag Nr. 113 ()
70 Punkte Gap im Dow, hält das wohl?
Avatar
07.01.14 13:12:56
Beitrag Nr. 114 ()
Zitat von lembi_: ah.ok. Heisst Du siehst grad ein Top bei 9490 und bist jetzt short?


Nö, es könnte aber sein, dass es bei 9600 war. Allen Unkenrufen zu trotz.
2 Antworten
Avatar
07.01.14 13:15:13
Beitrag Nr. 115 ()
denke auch eher weiter long...

Joe
Avatar
07.01.14 13:16:01
Beitrag Nr. 116 ()
Zitat von Kerzensammler:
Zitat von lembi_: ah.ok. Heisst Du siehst grad ein Top bei 9490 und bist jetzt short?


Nö, es könnte aber sein, dass es bei 9600 war. Allen Unkenrufen zu trotz.


:laugh::laugh::laugh:
Avatar
07.01.14 13:18:23
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.172.133 von Kerzensammler am 07.01.14 13:12:56Für sowas gibt es einen medizinischen Fachausdruck... :rolleyes:
Avatar
07.01.14 13:18:37
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.172.133 von Kerzensammler am 07.01.14 13:12:56:look: ...hab gedacht ich kann das jetzt nachtraden. :D
Avatar
07.01.14 13:23:16
Beitrag Nr. 119 ()
Zitat von FaxenClown:
Zitat von 75Rover: Trotz des Hochlaufens fehlt mir unten irgendwie noch die 9.360 wenn ich eine 3-teilige Bewegung unterstelle.

Erstes Tief bei 9.365 mit Hochlaufen heute auf ca. 9.490 als zweiter Bewegung. 9.360 als 3. Bewegung eventuell aber erst ab 9.520/30.

D.h. wohl erstmal wieder schauen ob er die 9.500 knackt heute -ansonsten vielleicht doch etwas früher den Short-Einstieg suchen. Aber dann eng abgescihert und erstmal mit kleiner Stückzahl. Ich trau den Säcken alles zu - nur nix gutes :laugh:


... dritte Welle down kannst du (mMn) knicken, seitdem die 9471 (Tief einer potentiellen Welle i) geschossen wurde. Impulsartiges Down in 5 Wellen (3 impulsiv, dazwischen 2 korrektiv) ist für mich jedenfalls keine Option mehr.

Entweder großes ABC-ZigZag (= Flagge), ABC abgeschlossen und hinauf ... oder da war bereits irgendwo eine "Versager-Fünf", dann käme ein ABC-hochdaddeln und noch zwei Wellen bis 89xx.
So sehe ich das jedenfalls - jedem das seine!


Danke für den Input. Dann werde ich mal neue Ansätze suchen und hoffentlich finden :)
1 Antwort
Avatar
07.01.14 13:29:16
Beitrag Nr. 120 ()
Ist schon erstaunlich wozu Gewöhnung führt.

Da hampelt der Dax ein paar Tage um die 9400 herum und ich ertappe mich dabei, dass ich Kurse von 9484 als völlig "normal" empfinde...
Avatar
07.01.14 13:29:35
Beitrag Nr. 121 ()
Zitat von ADTR: 70 Punkte Gap im Dow, hält das wohl?


Tja wenn wir das wüssten....wir würden es Dir sagen natürlich ;)

Gestern haben die Vorschusslorbeeren nicht lange angehalten. Du kannst aber ein GAP auch traten wenn es angerissen wird dann und musst Dir somit jetzt noch keine Gedanken darüber machen.

Gruß Bernecker1977
1 Antwort
Avatar
07.01.14 13:32:09
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.172.263 von Bernecker1977 am 07.01.14 13:29:35Danke für die Antwort :)
Avatar
07.01.14 13:34:17
Beitrag Nr. 123 ()
9490 unüberwindbar - short 9484
Avatar
07.01.14 13:35:26
Beitrag Nr. 124 ()
Zitat von Abendkasse: DT1GSF / 9.800 Put / KK = 3,80 - 09.25


DT1GSF / 9.800 Put / KK = 3,22 - 13.34 / Nachkauf :confused:
Avatar
07.01.14 13:35:35
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.172.223 von 75Rover am 07.01.14 13:23:16Begründung noch nachgeliefert (von wikipedia geklaut):

Impulswellen
Eine Impulswelle bewegt sich in fünf Wellen. Hierbei stellen die Wellen 1, 3 und 5 ihrerseits Motive-Wellen dar, sowie die Wellen 2 und 4 Korrekturwellen.

Für die Identifizierung von Impulswellen gelten folgende Regeln:

1.Die Welle 4 darf sich nicht mit der Welle 1 überschneiden.
2.Die Welle 3 ist nie die kürzeste.
3.Die Welle 2 darf nicht unter den Startpunkt von Welle 1 laufen.



... der Bruch der 9471 war ein Verstoß der Regel 1
Avatar
07.01.14 13:40:56
Beitrag Nr. 126 ()
So, jetzt short im DAX. DOW hat ABC-up fertig und kann jetzt nach unten drehen.......min. bis Gap-Close, eher weiter runter.

Avatar
07.01.14 13:41:16
Beitrag Nr. 127 ()
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Abendkasse: DT1GSF / 9.800 Put / KK = 3,80 - 09.25


DT1GSF / 9.800 Put / KK = 3,22 - 13.34 / Nachkauf :confused:


Hast diesmal wenigstens nen Stop?
Avatar
07.01.14 13:41:51
Beitrag Nr. 128 ()
oh wenn abendkasse im dax short ist erleichtert dies meine entscheidung...also finger weg ;)
Avatar
07.01.14 13:43:12
Beitrag Nr. 129 ()
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6495887-fed-kurze-…

Fed nimmt auch das kurze Ende der Zinskurve ins Visier

falls das der grund für den heutigen anstieg ist dann wird der dow sein gap heute wohl nicht schliessen ... trend-UP-Tag :keks:
Avatar
07.01.14 13:45:45
Beitrag Nr. 130 ()
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von ADTR: 70 Punkte Gap im Dow, hält das wohl?


Tja wenn wir das wüssten....wir würden es Dir sagen natürlich ;)

Gestern haben die Vorschusslorbeeren nicht lange angehalten. Du kannst aber ein GAP auch traten wenn es angerissen wird dann und musst Dir somit jetzt noch keine Gedanken darüber machen.

Gruß Bernecker1977




Auf Daily ist das GAP schon angerissen..... :)

Avatar
07.01.14 13:49:39
Beitrag Nr. 131 ()
Nach 2 Risk Gewinn (Tradingziel Woche erreicht !)

ein Short.

Einsatz 0,3 Risk:
Stopp ist knock

US10WM

Avatar
07.01.14 13:52:52
Beitrag Nr. 132 ()
Läuft genauso weiter wie im letzten Jahr. Dax wird unter Miniumsätzen weiter hochgedillert. Verkaufsdruck ist 0,00 vorhanden.
Avatar
07.01.14 13:57:15
Beitrag Nr. 133 ()
moinsen

zum thema OJ H14 Orangen konzentrat maerz kontrakt

USA stehen fuer 18% der welternte, https://www.oh-saft.de/gfx/orangensaft-pics/welt-anteile-ora… von diesen 18% liegen ungefaehr 70% der ernte in florida, anders gesagt 12,x% der welternte sind durch die extreme kaeltewelle den bach runter

http://www.seasonalcharts.de/img/FOOD-FUT/ORANG_J.GIF

und die extreme hitzewelle in brasilien ist auch nicht besonders foerderlich ...

beim thema hitze und brasilien kann man sich auch KC anschauen

mfg
1 Antwort
Avatar
07.01.14 13:58:28
Beitrag Nr. 134 ()
Moin,

so viele hier, die im DAX auch grad short sehen? Läßt mich ja fast schon wieder zweifeln... :rolleyes:

Egal, wenn das Hoch jetzt hält, startet grad ne BearishWolfeWave bis ca. 18h und 9429:

Avatar
07.01.14 14:09:41
Beitrag Nr. 135 ()
Zitat von rayvogel:
Zitat von Bernecker1977: ...

Tja wenn wir das wüssten....wir würden es Dir sagen natürlich ;)

Gestern haben die Vorschusslorbeeren nicht lange angehalten. Du kannst aber ein GAP auch traten wenn es angerissen wird dann und musst Dir somit jetzt noch keine Gedanken darüber machen.

Gruß Bernecker1977




Auf Daily ist das GAP schon angerissen..... :)



Ich glaube er meint das potenzielle von heute ;)

Gruß Bernecker1977
1 Antwort
Avatar
07.01.14 14:14:13
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.172.601 von Bernecker1977 am 07.01.14 14:09:41Klar, ich weiss.....ich wollte seine potenzielle Entscheidung auch nur durch einen größeren TF untermauern. :)
Avatar
07.01.14 14:23:26
Beitrag Nr. 137 ()
14:30 ! USA: Handelsbilanzsaldo November. Erwartet werden -$40,2 Mrd nach -$40,6 Mrd im Vormonat.


http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
Avatar
07.01.14 14:26:16
Beitrag Nr. 138 ()
Short im TecDAX @ 1190,25
Avatar
07.01.14 14:26:55
Beitrag Nr. 139 ()
... EDT im DAX?
Avatar
07.01.14 14:33:31
Beitrag Nr. 140 ()
Es gibt einfach keine Verkäufer im Markt....also weiter long !
Avatar