DAX+0,90 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+1,11 %

DAX Chart-Analyse: DAX die Entladung ist furchtbar - 500 Beiträge pro Seite | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wichtig war zu erkenne, dass der DAX an der oberen Trendlinie angekommen war und ein Seitwärtstrend bevor stand. Der weitere Aufwärtstrend also ins Stocken kam. Die Entladung der Seitwärtsbewegung sehen wir gerade und sie ist furchtbar für die, die auf weiter steigende Kurse gesetzt haben. Interessant ist auch, wo er heute geschlossne hat, denn er testete punktgenau die blaue Trendlinie. Man sieht ja dazwischen gab es keine Trendlinie die ihn aufhalten konnte. Meine Stundensignale von meinem Handlessystem, haben gestern bei 9610 auch auf short gedreht.

Lesen sie den ganzen Artikel: DAX Chart-Analyse: DAX die Entladung ist furchtbar
...und gestern noch seit 18.12.2013 long. Sorry Hr. Heydrich aber das glaubt Ihnen kein Mensch. Die berühmte Fahne im Wind ...
... und wenn es nicht das Stundensignal wäre, dann hätten die Minuten - oder Sekundensignale gewechselt...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.