checkAd

Alibaba, das Tor zum chin. Markt - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)

eröffnet am 25.03.14 12:03:33 von
neuester Beitrag 17.04.21 16:05:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.08.17 21:11:18
Beitrag Nr. 501 ()
340 Milliarden Marktkapitalisierung sind natürlich auch ein Wort!. Ich bleibe aber dabei, der Trend ist dein Freund. Und 100 % plus bei mir sind erst mal Fakten, an den ich nicht vorbei kann.
1 Antwort
Avatar
23.08.17 07:42:24
Beitrag Nr. 502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.578.448 von TME90 am 22.08.17 20:21:20Gebührenhochschrauben: produziert nur Wettbewerb
Avatar
23.08.17 09:45:52
Beitrag Nr. 503 ()
Darum ja auch der Trade Off: enormes Wachstum oder Marge. Amazon setzt aktuell auf das erste. Sie halten die Preise so tief wie es geht, ohne große Verluste zu schreiben und bauen damit ihre Macht global aus. AWS subventioniert diese Strategie auch zusätzlich.

Im Streaming machen Alibaba und Tencent übrigens genau das aktuell auch, im Paymentbereich ebenfalls. 1. Scale 2. Ernte
1 Antwort
Avatar
23.08.17 10:51:33
Beitrag Nr. 504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.580.887 von TME90 am 23.08.17 09:45:52
Zitat von TME90: Darum ja auch der Trade Off: enormes Wachstum oder Marge......

Alibaba: enormes Wachstum UND Marge

;)
Avatar
23.08.17 10:59:54
Beitrag Nr. 505 ()
So ist es :)

Und das treibt mich auch zu Baba/Tencent.
Avatar
23.08.17 14:22:45
Beitrag Nr. 506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.578.757 von crimson am 22.08.17 21:11:18
Alibaba
bei 100 % bist aber sehr früh eingestiegen...........
Avatar
23.08.17 20:42:38
Beitrag Nr. 507 ()
Vorweg: wie ihr wisst, bin ich long, das wird dennoch ein kritischer Beitrag, da ich es für sinnvoll halte, jedes meiner Investments kritisch zu hinterfragen und gerne höre ich eure Meinungen dazu.

Meine Sorge ist, dass in China etwas ähnliches wie im Westen passiert. Ebay war der Pionier der USA und hat das Geschäftsmodell von Alibaba, auch dort gibt es mit Paypal sehr sichere Transaktionen. Allerdings hat Ebay deutlich weniger Unternehmen, die dort anbieten, das ist ein Unterschied. Ebay wurde jedoch nach einer gewissen Zeit von Amazon mehr oder weniger verdrängt. Der Unterschied bei Amazon: das Unternehmen verkauft die Waren selbst - man handelt mit Amazon. Für den Kunden bietet das Vorteile: man weiß, wie lange es etwa dauert, weiß, dass Reklamationen gut funktionieren, weiß, dass die Lieferung sehr schnell funktioniert, baut Vertrauen auf, weil man stets mit demselben handelt.

In China gibt es dieses Amazon auch, mit dem Namen JD. JD wächst aktuell sehr schnell, wie Alibaba eben auch. In den letzten Jahren hat JD Marktanteile gewonnen.

Meine Sorge ist, dass sich JD langfristig durchsetzen könnte, weil das Geschäftsmodell für den Kunden schlicht attraktiver ist. Das heißt nicht, dass ich in JD investieren will, denn wie bei Amazon ist das Unternehmen nicht gewinnträchtig, aber ich sehe die Bedrohung. Alibaba bietet schlicht eine gute Vermittlung von Kunden zu Unternehmen. Ich sehe die Gefahr, dass ALibaba eines Tages obsolet wird und Chinesen lieber mit einem festen Partner handeln - mit JD.

Forbes schreib dazu auch letztens:
"Still, Alibaba’s model charges no listing fees and has no warehouses to keep inventories, making it very likely to be replicated by others—much easier than Amazon’s model."

Was sagt ihr dazu?

Das ist für mich auch der Grund, wieso ich Tencent gegenüber Alibaba deutlich übergewichtet habe.

PS: die neuen Alibabageschäftsfelder kenne ich natürlich, aber dominiert wird der Wert durch das Kerngeschäft und daran hängt ein großer Teil der künftigen Performance.
1 Antwort
Avatar
23.08.17 20:54:14
Beitrag Nr. 508 ()
Avatar
24.08.17 09:18:05
Beitrag Nr. 509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.586.008 von TME90 am 23.08.17 20:42:38Hallo TME90,

nochmals mein Buchtipp:

"Chinas mobile Economy" von Winston Ma, erschienen Dezember 2016.

Ma geht genau auf diese (deine) Fragen ein und zeigt dem Leser vor allem die unglaubliche Größe dieses Landes, was die Konsumenten aber auch die Smartphone-Affinität betrifft. Er beschreibt sehr ausführlich die Geschäftsmodelle von Firmen wie Tencent, Alibaba, Baidu, JD, Huawei, Xiaom, ZTE usw.

Sehr interessant finde ich auch wie er den typischen chinesischen Konsumenten charakterisiert. Die ticken anders als wie Europäer.

Kurz zusammengefasst: In China ist Platz für mehrere Alibabas.....

Bin derzeit in Alibaba UND Tencent investiert. Mein Anlagehorizont ist 2022. Reche bis dorthin bei beiden Werten mit einer Verdreifachung.

Gruß
Mio
Avatar
24.08.17 11:25:54
Beitrag Nr. 510 ()
Ich habe es soeben bestellt.

Schiere Größe ist für mich jedoch noch kein Argument, dass ein Player den anderen nicht langfristig stark ausbremsen kann. Genügend Raum zum Wachsen gibt es, aber wenn eine Seite ein überlegenes Produkt anbietet, verliert die andere Seite Marktanteile. Und das ist gerade eine langfristige Sorge, z. B. mit Blick auf 2022. Wenn JD hohe Skaleneffekte aufgebaut hat, Preise reduzieren kann, sehr schnelle Lieferungen anbietet und einfache Reklamationen.
Avatar
24.08.17 14:06:39
Beitrag Nr. 511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.589.008 von TME90 am 24.08.17 11:25:54Gerade von diesen Netzwerkeffekten (mehr Käufer >>> mehr Anbieter >>> mehr Käufer >>> mehr Anbieter) profitiert Alibaba mit Abstand am meisten.

Alibabas Geschäftsmodell im Corebereich e-commerce basiert ja auf den Marktplätzen TMall (B2C) bzw. TaoBao (C2C).

Alibaba ist sozusagen eine riesige Handelsplattform für Brands inklusive EBay-Modell. Und immer mehr Brands (zuletzt Mariott) schließen sich dieser Plattform an. Wie gesagt: Mehr Käufer >>> Mehr Anbieter.

JD wird noch jahrelang damit beschäftigt sein, Warenlager zu bauen und geeignetes Personal aufzunehmen...alles sehr teuer.
Avatar
24.08.17 16:00:05
Beitrag Nr. 512 ()
"JD wird noch jahrelang damit beschäftigt sein, Warenlager zu bauen und geeignetes Personal aufzunehmen...alles sehr teuer."

Das denke ich auch. Das wird noch dauern.
Avatar
25.08.17 09:38:50
Beitrag Nr. 513 ()
Netzwerkeffekt....
beginnt auch im südostasiatischen Raum zu greifen.

http://www.thestar.com.my/business/business-news/2017/08/25/…

:look:
Avatar
25.08.17 11:17:24
Beitrag Nr. 514 ()
Earnings Call
Hier die wichtigsten Aussagen seitens des Managements:

https://www.fool.com/investing/2017/08/24/3-things-alibaba-g…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://www.fool.com/investing/2017/08/24/3-things-alibaba-g…


Sehr interessant.
4 Antworten
Avatar
25.08.17 17:57:14
Beitrag Nr. 515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.596.748 von mionaer am 25.08.17 11:17:24Wie glaubhaft ist Jack Ma für euch eigentlich heute, mal geschätzt zwischen 100% und 0%?
2 Antworten
Avatar
25.08.17 22:05:41
Beitrag Nr. 516 ()
60 %

Interessante Frage!
1 Antwort
Avatar
25.08.17 23:14:00
Beitrag Nr. 517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.601.269 von TME90 am 25.08.17 22:05:41Gar so viel ist das ja nicht.

Ich bin selbst auf etliche chinesische Betrüger reingefallen und zu Alibaba gabs ja beim Börsengang diverse Kritik. Allerdings scheint die Zeit der China-Skandale vorbei. :confused:
Avatar
25.08.17 23:26:46
Beitrag Nr. 518 ()
Ich denke nicht, dass Alibaba ein betrügerisches Unternehmen wie Enron ist (weil Cashflow und Gewinne stark korrelieren -> sehr gutes Zeichen).

Ich bin nur nicht so sehr vom CEO überzeugt, bisher war mein Eindruck eher naja. Aber ja, er hat sehr viel erreicht.
Avatar
27.08.17 20:43:22
Beitrag Nr. 519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.599.796 von startvestor am 25.08.17 17:57:1478,973%

Ein Mann mit Visionen und ein hervorragender Redner.

Sehenswert, seine Rede im Juni 2017 vor US-Unternehmern:

https://youtu.be/B0vkX-CzKTY


Da können viele bekannte Unternehmer aus dem Westen ganz viel lernen.......
1 Antwort
Avatar
27.08.17 20:49:42
Beitrag Nr. 520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.596.748 von mionaer am 25.08.17 11:17:24
..sehr interessanter Beitrag!
Danke Dir für die Analyse.

Alibaba ist weiterhin einer der interessantetesten Aktie mit guten Wachstumszahlen für die Zukunft.
Da der EUR zum USD einen tollen Weg bisher in 2017 geschafft hat, ist dass wÄHRUNSRISIKO nicht sehr hoch. Für mich ist die Aktie klar auf Richtung gen Norden.
Avatar
27.08.17 23:47:04
Beitrag Nr. 521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.607.381 von mionaer am 27.08.17 20:43:22Ich bin bei guten Rednern mittlerweile skeptisch. Die Frage ist immer, ob sie auch wirklich gute Manager sind. Z.B. ist fast jeder Politiker (zwangsläufig) ein guter Redner, aber nicht alle sind wirklich so clever, wie sie reden können.

Natürlich kann Ma als guter Redner aber auch ein guter Manager sein. Bloß ob die Zahlen in der Bilanz stimmen? Da bin ich bei Chinesen leidgeprüft.
Avatar
30.08.17 12:06:00
Beitrag Nr. 522 ()
O2O
Das versteht Jack Ma unter O2O (Online to Offline).

http://german.china.org.cn/txt/2017-08/30/content_50005676.h…

Irgendwie schon genial....
Avatar
12.09.17 18:42:39
Beitrag Nr. 523 ()
Alibaba investiert weiter in Indien
Investing For Growth

Alibaba is aggressively investing in future growth markets to increase the revenue contribution from international operations.
Recently it made an investment of $200 million in the biggest online grocery player in India.


Siehe ganzen Artikel unter: https://seekingalpha.com/article/4105902-alibaba-investing-g…
Avatar
13.09.17 11:57:56
Beitrag Nr. 524 ()
the sky is the Limit für alibaba?

oder doch Limits gesetzt wie zB MK für die Fa?
Avatar
25.09.17 15:27:19
Beitrag Nr. 525 ()
Alibaba hat immer noch enormes Potential.
===
http://www.deraktionaer.de/aktie/alibaba-und-tencent-sind-de…
===
Avatar
26.09.17 11:35:56
Beitrag Nr. 526 ()
Avatar
26.09.17 16:04:22
Beitrag Nr. 527 ()
der Ausverkauft etwas übertrieben ?
bin wieder rein.

Chinas Internetgigant Alibaba will im Ausland wachsen

ALIBABA GROUP HOLDING ADR REP 171.58 +1.99 (1.17 %)

(Ausführliche Fassung)

PEKING (awp international) - Der führende chinesische Onlinehändler Alibaba will mit Inventionen in Höhe von 15 Milliarden Dollar sein Geschäft im Ausland ankurbeln. Das Geld werde in den kommenden fünf Jahren in das globale Logistiknetz fliessen, wie Alibaba am Dienstag mitteilte. Gleichzeitig baute der Konzern für umgerechnet gut 800 Millionen Dollar seine Beteiligung an Cainiao, einem Zusammenschluss chinesischer Logistik-Firmen, von 47 auf 51 Prozent aus.

Ziel sei es, sowohl in China als auch weltweit das effizienteste Logistiknetzwerk zu schaffen, sagte Alibaba-Chef Daniel Zhang.

Mit seinen Plattformen Taobao und Tmall ist Alibaba unangefochten der grösste Online-Händler in China. Mit zahlreichen Übernahmen und Beteiligung streckte der chinesische Amazon -Rivale zuletzt seine Fühler aber spürbar über die eigenen Landesgrenzen hinaus aus.

Ende Juni hatte Alibaba dem deutschen Konzern Rocket Internet dessen Anteile am Online-Händler Lazada für 276 Millionen Dollar abgekauft, der in Südostasien aktiv ist.

Für die Beteiligung an Cainiao verbuchte Alibaba zuletzt im vergangenen Quartal einen Verlust von umgerechnet 245 Millionen Dollar. Alibaba hofft auf Effizienzgewinne durch die bessere Verzahnung mit den bisherigen eigenen Logistik-Aktivitäten./jpt/DP/jha
Avatar
26.09.17 16:43:17
Beitrag Nr. 528 ()
Besonders interessant ist dabei, dass Cainiao anschließend konsolidiert wird, weil Alibaba dann mehr als 50 % hält. Die Bilanzierungsvorwürfe werden sich dann faktisch klären. Das könnte durchaus Bewegung reinbringen.
2 Antworten
Avatar
27.09.17 11:38:44
Beitrag Nr. 529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.826.673 von TME90 am 26.09.17 16:43:17
Zitat von TME90: Besonders interessant ist dabei, dass Cainiao anschließend konsolidiert wird, weil Alibaba dann mehr als 50 % hält. Die Bilanzierungsvorwürfe werden sich dann faktisch klären. Das könnte durchaus Bewegung reinbringen.

Vielleicht war das ja auch ein Hintergedanke von Ma bei dieser Beteiligungsaufstockung.


Nachfogend ein interessanter Artikel:

5 signs alibaba groups best days are ahead

https://www.fool.com/investing/2017/09/26/5-signs-alibaba-gr…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://www.fool.com/investing/2017/09/26/5-signs-alibaba-gr…

Avatar
11.10.17 11:48:36
Beitrag Nr. 530 ()
Die lange Reise von Alibaba hat wohl erst begonnen.........

http://www.it-times.de/news/alibaba-will-mit-globalem-15-mrd…
4 Antworten
Avatar
11.10.17 20:31:51
Beitrag Nr. 531 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.927.073 von mionaer am 11.10.17 11:48:36Wir sehen in 2017 noch die 200

Sehr schönes invest leider meine calls zu früh verkauft

Dann lebe ich mit meinen Aktien von Alibaba
3 Antworten
Avatar
11.10.17 23:37:01
Beitrag Nr. 532 ()
Alibaba lag bei R&D auch bisher deutlich zurück. 2016 wurden 2,5 Mrd. $ eingesetzt. Bei Amazon 16, bei FB auch über 5, bei Alphabet 13 etc.

Interessant, wieviel Geld 2017 in KI etc. investiert wird, es wird sehr spannend, wie sich die Welt in den nächsten Jahren technologisch entwickeln wird.
2 Antworten
Avatar
12.10.17 11:09:11
Beitrag Nr. 533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.933.304 von TME90 am 11.10.17 23:37:01
R&D von USD 6,4 Mrd. auf USD 15 Mrd.
Zitat von TME90: Alibaba lag bei R&D auch bisher deutlich zurück. 2016 wurden 2,5 Mrd. $ eingesetzt. Bei Amazon 16, bei FB auch über 5, bei Alphabet 13 etc.

Interessant, wieviel Geld 2017 in KI etc. investiert wird, es wird sehr spannend, wie sich die Welt in den nächsten Jahren technologisch entwickeln wird.


Alibaba wird für die Zukunft gerüstet sein....

http://www.taipeitimes.com/News/biz/archives/2017/10/12/2003…

:lick:
1 Antwort
Avatar
12.10.17 11:41:27
Beitrag Nr. 534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.936.085 von mionaer am 12.10.17 11:09:11Darauf bezog sich mein Post ja auch. Und ich gehe davon aus, dass sie für die Zukunft gerüstet sein werden. Ich habe die 15 Mrd. jedoch relativiert, es ist mehr einfach leichtes aufschließen als der große Wurf. Das sind 5 pro Jahr. Wie gesagt: Amazon hat z. B. 16.
Avatar
12.10.17 21:12:00
Beitrag Nr. 535 ()
Schönen guten Abend an alle!

Bin selbst in Alibaba dick investiert und habe meine Zukunftsannahmen getroffen. Seid den vergangenen Wochen habe ich mir zusätzlich Alibaba Pictures und Alibaba Health als Beimischung ins Depot geholt.

Was haltet ihr von Alibabas Töchtern und einem direkten Investment?

Habe auch in die separaten Threads schon meine Meinung geschrieben:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1257617-1-10/kur…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1257617-1-10/kur…

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1256057-1-10/ali…

Was ist eure Meinung dazu??
Avatar
12.10.17 21:41:01
Beitrag Nr. 536 ()
Ehrlich gesagt investiere ich dort bewusst nicht. Ich kaufe keine Unternehmen, die Verluste machen. Für mich sind solide Gewinne und eine gewisse Eigenkapitalrendite zwingende Voraussetzung dafür, dass ich investiere. Eine Story reicht mir nicht.

Das mache ich insbesondere auch darum, weil statistische Untersuchungen gezeigt haben, dass solche Unternehmen langfristig tatsächlich besser performen (Quality-Faktor), weil reine Story-Aktien oft überbewertet sind (die Story wird von Investoren überbewertet).
Avatar
13.10.17 09:32:51
Beitrag Nr. 537 ()
Alibabas New Retail - Modell in der Realität
https://www.insideretail.com.au/blog/2017/10/13/inside-aliba…/

Interessant......

:look:
Avatar
13.10.17 14:07:21
Beitrag Nr. 538 ()
Warum Alibaba für deutsche Händler in China die erste Adresse ist
http://etailment.de/news/stories/Internationalisierung-Warum…

:)
Avatar
16.10.17 16:04:37
Beitrag Nr. 539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.826.673 von TME90 am 26.09.17 16:43:17
Zitat von TME90: Besonders interessant ist dabei, dass Cainiao anschließend konsolidiert wird, weil Alibaba dann mehr als 50 % hält. Die Bilanzierungsvorwürfe werden sich dann faktisch klären. Das könnte durchaus Bewegung reinbringen.


https://amigobulls.com/articles/80111-alibaba-stock-despite-…

Alibaba has announced its intention to up its stake in its logistics arm Cainiao Smart Logistics Network from 47% to 51% with an investment of 5.2 billion yuan ($800 million). It was the very same company which had brought Alibaba under the SEC scanner for its accounting practices. SEC had asked Alibaba why it was not consolidating financials of Cainiao on its books. With the investment, the company will also be consolidating the results of the delivery business in its financials. Consolidation of financial statements will have an impact on Alibaba's financials, however, according to MKM Partners, consolidations of Cainiao's financials won't dent Alibaba's overall profits.

Damit sollte die SEC-Untersuchung auch kein Thema mehr sein.
:look:
Avatar
16.10.17 16:40:23
Beitrag Nr. 540 ()
Sehen wir dann im nächsten Abschluss, der Cainiao enthält. Aber ich mache mir auch keine Sorgen und denke, dass alles soweit korrekt ist.
Avatar
17.10.17 16:31:38
Beitrag Nr. 541 ()
Alibaba Zahlen
Wann kommen die Quartalszahlen von Alibaba?
Avatar
17.10.17 16:49:25
Beitrag Nr. 542 ()
Am 2.11. gibts die nächsten Quartalszahlen - laut Yahoo Finance.
Avatar
19.10.17 06:49:36
Beitrag Nr. 543 ()
Alibaba Zahlen
Danke für die Antwort.
Avatar
19.10.17 19:30:52
Beitrag Nr. 544 ()
Alibaba Group Will Announce September Quarter 2017 Results on November 2, 2017
October 10, 2017 05:00 PM Eastern Daylight Time
HANGZHOU, China--(BUSINESS WIRE)--Alibaba Group Holding Limited (NYSE: BABA) today announced that it will report its unaudited financial results for the quarter ended September 30, 2017 before the U.S. market opens on Thursday, November 2, 2017, and will hold a conference call to discuss the financial results at 7:30 a.m. U.S. Eastern Time (7:30 p.m. Hong Kong Time) the same day.

Details of the conference call are as follows:

International: +65 6713 5090
U.S.: +1 845 675 0437
U.K.: +44 203 621 4779
Hong Kong: +852 3018 6771
Conference ID: 96302187

A live webcast of the earnings conference call can be accessed at http://www.alibabagroup.com/en/ir/earnings. An archived webcast will be available through the same link following the call. A replay of the conference call will be available for one week (dial-in number: +61 2 8199 0299; conference ID: 96302187).

Please visit Alibaba Group’s Investor Relations website at http://www.alibabagroup.com/en/ir/home on November 2, 2017 to view the earnings release and accompanying slides prior to the conference call.

About Alibaba Group

Alibaba Group’s mission is to make it easy to do business anywhere. The company aims to build the future infrastructure of commerce. It envisions that its customers will meet, work and live at Alibaba, and that it will be a company that lasts at least 102 years.

Contacts
Alibaba Group Holding Limited
Rob Lin, +852 2215 5100
Investor Relations
investor@alibabagroup.com


ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED
NYSE:BABA View stock quote and chart View SEC Filings
Release Summary
Alibaba Group will report its unaudited financial results for the quarter ended September 30, 2017 before the U.S. market opens on November 2, 2017.

Release Versions
English EON: Enhanced Online News
More NewsRSS feed for Alibaba Group
Contacts
Alibaba Group Holding Limited
Rob Lin, +852 2215 5100
Investor Relations
investor@alibabagroup.com

HOME
SERVICES
NEWS
EDUCATION
ABOUT US

Search

Log InSign Up
More from Business Wire
BlogAppsUK/IrelandDeutschlandFranceHong KongItalyJapanEON:
Avatar
23.10.17 12:03:06
Beitrag Nr. 545 ()
Alibaba vs. Amazon
https://seekingalpha.com/article/4115001-alibaba-vs-amazon-d…

Schon beeindruckend wie günstig Alibaba im Vergleich zu Amazon bewertet ist.

:look:
Avatar
23.10.17 18:56:09
Beitrag Nr. 546 ()
Oder wie teuer Amazon im Allgemeinen ist.
Avatar
23.10.17 19:36:35
Beitrag Nr. 547 ()
Avatar
24.10.17 21:15:10
Beitrag Nr. 548 ()
Zum Handelsende jedesmal ein Abverkauf und nächste Woche gibt es Zahlen. Positive Erwartung sieht anders aus. Macht auf mich einen merkwürdigen Eindruck.
https://www.marketwatch.com/investing/stock/baba/charts
Avatar
24.10.17 22:38:16
Beitrag Nr. 549 ()
Die Erwartungen sind hoch, weil der Kurs auf gutem Niveau ist. Und deswegen ist viel Unsicherheit drin. Ist doch normal.
Avatar
25.10.17 17:14:22
Beitrag Nr. 550 ()
Was ist da los? Blasen die Shorties zur Attacke?
Avatar
25.10.17 17:37:00
Beitrag Nr. 551 ()
Chartmäßig geht es bis ca. 168$. Dann kaufen.....................
Avatar
26.10.17 19:52:46
Beitrag Nr. 552 ()
Heute gab es den Einstiegskurs. Na, habt Ihr alle meinen Rat schön brav befolgt :lick:???
2 Antworten
Avatar
27.10.17 15:51:46
Beitrag Nr. 553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.036.223 von Schorsch° am 26.10.17 19:52:46Hallo Schorsch

Ich habe deinen Rat befolgt :)


Angenehmes Wochenende

Coolbleiben
Avatar
27.10.17 17:01:44
Beitrag Nr. 554 ()
Prima. Gut gemacht. Eine gute Einstiegsgelegenheit ausgenutzt. Schönes Wochenende (Auch der Montag frei:)?)
Avatar
28.10.17 13:49:02
Beitrag Nr. 555 ()
Und am 02.11. kommen die Zahlen!
2 Antworten
Avatar
29.10.17 09:18:43
Beitrag Nr. 556 ()
Alibaba Zahlen
Bin gespannt wie die Zahlen am Donnerstag ausfallen.
Avatar
29.10.17 10:22:54
Beitrag Nr. 557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.036.223 von Schorsch° am 26.10.17 19:52:46Servus Schorsch!Nett von dir sowas einzustellen. Vielleicht schaffst du es nächstes Mal auch den Chart einzustellen. Ich hab den zwar auch gezeichnet, aber mittlererweile so viele, dass ich langsam den Überblick verliere. Man kann einfach nicht alle im Blick behalten, da bin ich auch froh wenn ich solche Infos mal "geliefert" bekomme.
Hätte zwar dieses mal nichts nachgekauft, weil ich schon dicke investiert bin, aber ich denke ich bekomme noch Gelegenheit aufzustocken. Der Preis ist hier nicht das wichtigste Kriterium.
Was Freitag bei Amazon abgegangen ist, dass weckt große Hoffnungen auf Montag. :)
Avatar
29.10.17 17:09:49
Beitrag Nr. 558 ()
Du schreibst, man kann nicht alle im Blick behalten. Die Kursbewegung bei Amazon habe ich erst jetzt durch Deinen Hinweis gesehen! Wahnsinn. Ja, das macht große Hoffnung bei Alibaba. Wenn die Story bei Alibaba so weiter geht, werden wir hier noch lange gutes Geld verdienen. Ich habe sogar einen Knock-Out Schein gekauft und das mache ich nicht so oft. Ich denke, wir sitzen im gleichen Boot und wir Kleinaktionäre sollten uns gegenseitig unterstützen. Da gebe ich gerne auch mal einen Tipp, aber nur wenn ich mir sicher bin.
1 Antwort
Avatar
30.10.17 18:57:16
Beitrag Nr. 559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.053.136 von Schorsch° am 29.10.17 17:09:49Hallo Schorsch. Ich habe deine Beiträge verfolgt. Leider hatte ich bereits bei 151 gekauft. Was denkst du persönlich wird die Aktie ( Alibaba ) nach den Zahlen nochmals gut anziehen? Was hältst du von Tencent und jd.com? Hast du für mich einen Tipp für eine gute chancenreiche Aktie. Bei Alibaba habe ich relativ viel Geld investiert. Danke und LG Sunny
Avatar
30.10.17 21:24:41
Beitrag Nr. 560 ()
BABA hat vorm Jahrsende noch mal Luft für den Endspurt geholt. :)
Habe immer noch eine kleine Wette laufen, dass bis Jahresende die 200 USD fallen.

Long BABA. :)
1 Antwort
Avatar
31.10.17 11:55:55
Beitrag Nr. 561 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.061.863 von DRS75 am 30.10.17 21:24:41Danke für die Info. ....wäre ja echt super.
Avatar
31.10.17 17:13:10
Beitrag Nr. 562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.932.005 von opa5411 am 11.10.17 20:31:51Die 200 fällt bis zum 31.12.17


Vielleicht sogar schon zum 30.11

2020 is Alibaba mehr wert als Amazon

Go Ahead Alibaba
2 Antworten
Avatar
31.10.17 19:22:25
Beitrag Nr. 563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.066.687 von opa5411 am 31.10.17 17:13:10Des wäre da absolute Wahnsinn. Ich versuche solange durchzuhalten bis 2020.....LG sunny
Avatar
31.10.17 20:19:58
Beitrag Nr. 564 ()
Soviel mehr ist Amazon aktuell auch nicht wert im Vergleich zu Alibaba (531 Mrd. vs. 466 mrd. $ -> 14 %).

Es würde mich nicht wundern, wenn Alibaba Amazon bereits nächstes Jahr überholt.
1 Antwort
Avatar
31.10.17 23:48:40
Beitrag Nr. 565 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.067.962 von TME90 am 31.10.17 20:19:58vielleicht meinen die kollegen den aktienkurs statt die marktkapitalisierung ;)
Avatar
01.11.17 21:58:09
Beitrag Nr. 566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.048.529 von Schiff_Ahoi am 28.10.17 13:49:02
Quartalszahlen Uhrzeit
Zitat von Schiff_Ahoi: Und am 02.11. kommen die Zahlen!


Zu welcher Uhrzeit wird veröffentlicht?
1 Antwort
Avatar
01.11.17 22:53:58
Beitrag Nr. 567 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.066.687 von opa5411 am 31.10.17 17:13:10
Zitat von opa5411: Die 200 fällt bis zum 31.12.17


Vielleicht sogar schon zum 30.11

2020 is Alibaba mehr wert als Amazon

Go Ahead Alibaba


Morgen Richtung 170, jede Wette.
Avatar
01.11.17 22:59:42
Beitrag Nr. 568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.077.076 von lippi5 am 01.11.17 21:58:09 Alibaba Group Holding Limited (NYSE: BABA) today announced that it will report its unaudited financial results for the quarter ended September 30, 2017 before the U.S. market opens on Thursday, November 2, 2017, and will hold a conference call to discuss the financial results at 7:30 a.m. U.S. Eastern Time (7:30 p.m. Hong Kong Time) the same day.
Avatar
02.11.17 10:52:21
Beitrag Nr. 569 ()
habe tiefenTrailing SL mit kleinem Gewinn eingesetzt.

Hoffe, dass dieser nicht erreicht wird.

BABA arbeitet derzeit besser als die entsprechende Konkurrenz.
Die Fernziele 500$ winke, winke aus der Ferne :-)
7 Antworten
Avatar
02.11.17 12:10:33
Beitrag Nr. 570 ()
Avatar
02.11.17 12:25:34
Beitrag Nr. 571 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.080.097 von hasi22 am 02.11.17 10:52:21wie schon gesagt ich sehe hier ohne
vorbehaltlich aktiensplit die 1000USD Aktie

Ende 2020, können wir uns die Karten geben
in 2018 100% Gewinn Kurs min. 400

2019 700

2020 1000

Amazon war gestern, bis auf Cloud wird dort Geld verbrannt

und keine Aktie die auf dauer Geld verbrennt kann steigen

und mit Alibaba und Co gibt es acuh Wettbewerber

das Amazon - Geschäft ist nicht so wettbewerbslos , wie es im Augenblick scheint
6 Antworten
Avatar
02.11.17 12:47:46
Beitrag Nr. 572 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.081.102 von opa5411 am 02.11.17 12:25:34Vorweg: Amazon halte ich für überbewertet und bei Alibaba bin ich sehr stark long.

Aber: Amazon verbrennt kein Geld. Sie investieren 16 Mrd. $ in Forschung, Content etc. pro Jahr. Das ist eine Investition, geht buchungstechnisch aber durch die GuV und wird nicht aktiviert, daher ist das Ergebnis niedrig. Das heißt nicht, dass real Geld verbrannt wird. Diese 16 Mrd. könnte Amazon jederzeit kürzen und würde damit viel Geld verdienen. Sie investieren es aber lieber. Bei Tech-Unternehmen hat man oft diese Verzerrung. Ein Industrieunternehmen aktiviert Investitionen, ein Tech-Unternehmen investiert über die GuV und weist bei Wachstum dann höheren Aufwand aus als ein Industrieunternehmen - selbst wenn beide real gleich viel "investieren".
5 Antworten
Avatar
02.11.17 12:58:35
Beitrag Nr. 573 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.081.336 von TME90 am 02.11.17 12:47:46Forschung allein bringt kein Profit

z.B Smartphone
4 Antworten
Avatar
02.11.17 13:09:44
Beitrag Nr. 574 ()
Die Zahlen sind, wie ich es erhofft habe, sehr stark. Klasse Invest Alibaba, und genau der Grund warum ich hier investiert bin und NICHT bei Amazon. Hier wird toll gearbeitet und ein starkes Unternehmen aufgebaut. Und man ist noch nicht mal in der grossen weiten Welt angelangt, im Grunde alles über China. Und hier haben gerade mal die hälfte der Menschen Internet.

Was ich nicht verstehe ist der bescheidene Kurs. Schwächelt er noch, da in Deutschland heute generell schwächeres Umfeld? Klar, richtig interessant wird es erst mit Eröffnung der US- Börsen. Aber dennoch, hätte gedacht, dass sich hier vorab schon etwas mehr tut.

Warten wir US ab, man kann gespannt sein. Langfristig geht es hier schön immer weiter hoch denke ich.

Dass irgendwann auch ein Aktiensplit kommt, ist gut möglich. Hatte ich gerade auch bei einer anderen Aktie, die an die 1000$ ging. Dort gab es den Split 1:3.
Avatar
02.11.17 13:14:18
Beitrag Nr. 575 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.081.453 von opa5411 am 02.11.17 12:58:35Es geht ums rein buchhalterische. Es bringt auch nicht jede Fabrik Gewinn, dennoch wird sie aktiviert und führt erst verzögert über die Abschreibungen zu Aufwand. Ich wollte nur anmerken, dass Amazons ausgewiesene Gewinne gegenüber anderen Unternehmen verzerrt sind und nicht die wahre ökonomische Situation widerspiegeln.

Zu den Zahlen:

Ich bin sehr überrascht, über 60 % Wachstum habe ich wirklich nicht erwartet (Logistik wird erst nächstes Quartal konsolidiert) und auch keine 124 % EPS-Wachstum. Wow! Alibaba ist seit heute meine größte Position - nicht durch Nachkäufe, sondern schlicht wegen der überragenden Performance :)
3 Antworten
Avatar
02.11.17 13:17:39
Beitrag Nr. 576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.081.609 von TME90 am 02.11.17 13:14:18Glückwunsch TMA, freut mich für dich. Bei mir ist es der drittgrösste Posten. Tendenz weiter steigend. So kann es weiter gehen.

Man kann gespannt sein, wie du sagst, die Zahlen sind sehr gut und übertreffen nicht nur 7nsere, sondern auch die Erwartungen der Analysten.
Avatar
02.11.17 13:25:29
Beitrag Nr. 577 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.081.609 von TME90 am 02.11.17 13:14:18Aber Flops wie Smartphone müssen , dann auch sofort abgeschrieben werden


Wenn Fabrik nicht läuft

Wovon sprechen
Abschreibung Firmenwert/Goodwill?
Avatar
02.11.17 14:18:37
Beitrag Nr. 578 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.081.609 von TME90 am 02.11.17 13:14:18Die Analysten werden die EPS für 2019 (endet mit 31.3.2019) wohl in den Bereich USD 7,5 bis 8 (derzeit 6,60) anheben.

Bei einem Wachstum von 60% erscheint mir ein KGV von 40 nicht übertrieben. Somit rechne ich mit Kursen über USD 300 in den kommenden 3 - 6 Monaten.

Go Jack!
:look:
Avatar
02.11.17 15:36:37
Beitrag Nr. 579 ()
http://www.reuters.com/article/us-alibaba-results/alibaba-sa…

Alibaba invested 25.7 billion yuan in the quarter versus 5.7 billion in the same quarter a year earlier.

Alibaba also raised its revenue guidance for the 2018 fiscal year to growth of between 49 percent to 53 percent, from between 45 percent to 49 percent previously, due to the recent consolidation of its logistics network Cainiao.

“In the future, Alibaba might take over Amazon.com Inc (AMZN.O) in market value,” Li said.


The second quarter can be slower for Alibaba as it prepares for the annual blockbuster Singles’ Day event on Nov. 11, a sales bonanza that shifts more goods than the Black Friday and Cyber Monday sales days in the United States combined.

War also eher ein schwächeres Quartal......:D;)
Avatar
02.11.17 15:36:37
Beitrag Nr. 580 ()
Ich halte das KGV für dieses Wachstum, diese Bilanz und diese Margen auch nicht für übertrieben und sehe mehr Potential - kurzfristig und langfristig ohnehin.


@ exiltiger
Vielen Dank :)

@ Opa 5411

Forschung und Entwicklung wird ja gerade nicht abgeschrieben, wenn es sowieso schon als Aufwand verbucht wurde. Das ist es ja, es gibt keine Aktivierung, wenn der Betrag in der GuV als Aufwand steht - egal ob es floppt oder nicht. Bei z. B. Fabriken entsteht erstmal gar kein Aufwand, weil die Kosten für die Fabtrikerrichtung aktiviert werden.

Dieses Problem bei der Forschung hat 2 Dimensionen:
1) es entstehen Werte, die nicht bilanziert werden
2) die Ertragskraft wird verzerrt, weil das Unternehmen könnte ja jederzeit weniger forschen und hätte plötzlich riesige Gewinne vorzuweisen.
Avatar
02.11.17 17:39:47
Beitrag Nr. 581 ()
Starke Zahlen und ein klassisches "sell on good news". Hier geht noch was....mittelfristiges KZ 220$
http://www.deraktionaer.de/aktie/alibaba--top-zahlen---die-r…
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Alibaba-Aktie…
Avatar
02.11.17 17:44:59
Beitrag Nr. 582 ()
HANGZHOU (dpa-AFX) - Der führende chinesische Onlinehändler Alibaba ist im zweiten Geschäftsquartal weiter auf Wachstumskurs und dank Zukäufen nun auch optimistischer für das Gesamtjahr. Wegen der Konsolidierung des Logistikers Cainiao, dessen Ergebnisse ab Dezember in die Rechnungslegung von Alibaba einfließen, dürfte der Umsatz im Geschäftsjahr 2017/2018 (Ende März) nun um 49 bis 53 Prozent steigen, wie Alibaba am Donnerstag mitteilte. Die frühere Prognose sah eine Steigerung von 45 bis 49 Prozent vor.

Im zurückliegenden zweiten Quartal konnte sich der Konzern besser schlagen als von den meisten Analysten gedacht. Zwischen Juli und September zogen die Umsätze im Jahresvergleich um 61 Prozent auf 55,1 Milliarden Yuan (7 Mrd Euro) an. Ähnlich wie US-Konkurrent Amazon investiert Alibaba zunehmend in neue Technologien, forciert den Kundenservice und verknüpft seine Onlinemacht mit dem stationären Handel.

Alibaba zählte laut eigenen Angaben im zurückliegenden Quartal in China 488 Millionen aktive Kunden, was knapp ein Viertel mehr waren als im Jahr zuvor. Den Gewinn konnte Alibaba von 7,1 Milliarden auf 17,4 Milliarden Yuan mehr als verdoppeln. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn je Aktie betrug 8,57 Yuan. Analysten hatten 6,90 Yuan geschätzt./she/men/jha/
1 Antwort
Avatar
02.11.17 20:24:31
Beitrag Nr. 583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.084.768 von KATZENHASSER am 02.11.17 17:44:59Top bzw. sehr gute Zahlen:)

Der Kurs macht heute wenig für diese gute Ergebnisse. Nun gut, war die letzten Wochen ja auch schon gestiegen. Denke es ist eine Frage der Zeit, dass die $190 fallen. Der 11.11 kann hier noch helfen;)

Gruß
KLR
Avatar
02.11.17 20:52:05
Beitrag Nr. 584 ()
heute haben einige BABAs richtig verkauft und Cash gemacht

ich lass meine paar hundert Teile schön in der Box, und schaue mir an was da noch kommt
Avatar
03.11.17 07:35:39
Beitrag Nr. 585 ()
Alibaba Top Aktie
Werde heute zukaufen nach den Superzahlen, auf längere Sicht kann man nichts falsch machen, genauso wie bei Nvidia beide Aktien Top Werte.(keine Zockeraktien9
1 Antwort
Avatar
05.11.17 01:25:11
Beitrag Nr. 586 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.088.128 von Innov70 am 03.11.17 07:35:39Sehe ich bei Alibaba genauso.
Dies ist kene Zockeraktie.
Denke das Problem war, dass die Leute im Vorfeld nach den super Zahlen bei Amazon dich auch hier eingedeckt haben, da sie damit gerechnet oder darauf gehofft haben, dass die Za/len genauso gut werden.

Meiner Meinung nach waren die Za/len sogar deutlich besser. Da Alibaba aber bereits im Vorfeld stark gestiegen war, es wurde ja sogar ein neues Allzeithoch generiert, haben dann viele Leute kasse gemacht. Sell on good news sieht man immer wieder 7nd ich werde es auch immer wieder nicht verstehen.

Mir ist es letztlich egal, bin hier langfristig investiert und werde noch lange hier investiert bleiben, freue mich sxhon auf die Zukunft. Allein in China stecht noch massig Potential. Und wenn man dann noch anfängt sich nach aussen mehr zu öffnen, dann kann das noch eine SEHR lange Story werden.

Sxönes WE allen Investierten noch.
Avatar
05.11.17 22:22:26
Beitrag Nr. 587 ()
Auf lange Sicht kann man bei alibaba gar nichts falsch machen!
Avatar
06.11.17 10:45:12
Beitrag Nr. 588 ()
Singles day
Wann gibt Alibaba die Umsatzzahlen des Singles day bekannt?
1Tag später...?

Danke.
Avatar
06.11.17 16:35:51
Beitrag Nr. 589 ()
Peking.Der chinesische Online-Shopping-Riese Alibaba hat seinen bisherigen Umsatzrekord am sogenannten „Singles' Day“ gebrochen. Innerhalb von 24 Stunden gingen auf der Plattform Waren für rund 17,8 Milliarden US-Dollar (etwa 16,3 Milliarden Euro) über die Online-Ladentheke, wie das Unternehmen in der Nacht zu Samstag über Twitter mitteilte. Die Käufer benutzten nach Angaben von Alibaba für ihre Schnäppchenjagd vor allem die Smartphone-App. Allein 14,6 Milliarden US-Dollar wurden über Käufe vom Handy aus generiert – mehr als der gesamte Umsatz des 11.11. im vergangenen Jahr. 2015 setzte Alibaba beim weltweit größten Online-Shopping-Tag 14,3 Milliarden US-Dollar um.
Avatar
07.11.17 14:04:11
Beitrag Nr. 590 ()
Alibaba’s Singles’ Day sales set to top 152b yuan this year, says Oliver Wyman
http://www.scmp.com/business/companies/article/2118783/aliba…
Avatar
07.11.17 14:54:29
Beitrag Nr. 591 ()
Wahnsinn. :D
BABA ist echt ein Monster.

Muss mir nur dringend Gedanken machen, mal ein bisschen umzuschichten.
BABA und Tencent machen zusammen mittlerweile locker 30% meines Depots aus.
Zusammen mit den chinesischen Autobauern ist mir das etwas zu viel China...

Aber hey - Luxusprobleme. :D
Avatar
10.11.17 21:28:06
Beitrag Nr. 592 ()
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10054427-alibaba-…

12 Milliarden USD Umsatz in den erste zwei Stunden des "Global Shopping Festival"

BABA du verdammte Maschine :D
2 Antworten
Avatar
11.11.17 03:55:59
Beitrag Nr. 593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.157.854 von DRS75 am 10.11.17 21:28:06Wen es interessiert. Den aktuellen Umsatz kann man hier sehen. Schon beeidruckend. Nach nichtmal 12 Stunden ist der Umsatz aus 2016 (17,8 Mrd $) schon fast erreicht 😄http://www.alizila.com/11-11-global-shopping-festival/
1 Antwort
Avatar
11.11.17 08:36:45
Beitrag Nr. 594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.158.748 von Solmyr am 11.11.17 03:55:59As of 3 p.m., total GMV has exceeded RMB127.4 billion (around USD19.2 billion) – and still going. Of that total, mobile GMV comprised 91%.;);););)Das ist einfach nur irre:D:D:D:D Gruß Goldlocke
Avatar
11.11.17 08:38:28
Beitrag Nr. 595 ()
Alibaba Optionsscheine
Was sagt ihr zu Vl15n3
Avatar
11.11.17 09:59:02
Beitrag Nr. 596 ()
Ich kaufe lieber endlos Knock Out Scheine. Bei Alibaba habe ich zwei verschiedene im Rennen. Die Knock-Out Grenze nicht zu eng wählen, dann passt es. Beim Optionsschein ist die Laufzeit das Problem, wenn der Kurs mal länger stagniert oder länger seitwärts läuft.
1 Antwort
Avatar
11.11.17 10:31:53
Beitrag Nr. 597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.159.279 von Schorsch° am 11.11.17 09:59:02Genau. Z.B. CY7W50
Avatar
11.11.17 17:30:52
Beitrag Nr. 598 ()
11.11.2017 Shopping Festival
GMV fast USD 26 mio.

+40% zu 2016.

Alibaba ist in den kommenden Jahren wohl ein Selbstläufer :lick:
2 Antworten
Avatar
11.11.17 17:33:33
Beitrag Nr. 599 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.161.463 von mionaer am 11.11.17 17:30:52Natürlich 26 Mrd.

:D
1 Antwort
Avatar
11.11.17 18:42:09
Beitrag Nr. 600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.161.478 von mionaer am 11.11.17 17:33:33
Single Day
http://m.manager-magazin.de/unternehmen/handel/singles-day-i…
Avatar
11.11.17 18:49:13
Beitrag Nr. 601 ()
Beeindruckend......
Wachstum beschleunigt sich wieder.......


Avatar
11.11.17 19:10:12
Beitrag Nr. 602 ()
$ 25,386,927,848
Avatar
14.11.17 14:36:29
Beitrag Nr. 603 ()
Ich lese überall Rekord und Top usw. Ist es wieder das übliche „Dell on good news“, oder greift hier die EIR-USD Entwicklung? Bin jetzt kein chartexperte, daher die Frage. Wo liegt denn der nächste Widerstand oben wie unten?
Avatar
14.11.17 19:14:00
Beitrag Nr. 604 ()
Verstehe auch nicht wieso die Aktie nicht nach oben geht,trotz positiver Meldungen? Hat da jemand Ahnung? Jd.com ist ja auch gestern ordentlich gestiegen.
Avatar
14.11.17 19:34:51
Beitrag Nr. 605 ()
Kleine Ruhepause. Gegen Weihnachten werden wir neue Höchstkurse sehen.
Avatar
14.11.17 19:38:01
Beitrag Nr. 606 ()
ist ja auch binnen 14 Tagen fast 20 USD geklettert
sehe das als normalen Abverkauf
sogar ich kenne ein paar, die ganz genau die Zahlen von diesem "super sale" abgewartet haben, um dann mit dem letzten Peak zu verkaufen

meine Erwartung von 200 USD bis Ende des Jahres hat sich nicht geändert
Avatar
16.11.17 06:46:56
Beitrag Nr. 607 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.182.614 von DRS75 am 14.11.17 19:38:01PEG liegt für geschätztes EPS 2019 (Ende 31.3.2019) von ca. USD 6,5 bei ca. 0,5 - 0,6. Da sind aber noch keine Erhöhungen der Schätzung für 2019 berücksichtigt.
Avatar
16.11.17 06:48:22
Beitrag Nr. 608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.194.836 von mionaer am 16.11.17 06:46:56Aktie von BABA ist günstig bewertet.....
1 Antwort
Avatar
18.11.17 22:08:18
Beitrag Nr. 609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.194.839 von mionaer am 16.11.17 06:48:22
Trotzdem: Wenn ich zwischen Alibaba und Amazon wählen müsste, würde ich Rakuten kaufen
Alibaba Isn’t Like Amazon. It’s Better

Dana Blankenhorn

•November 17, 2017

The U.S.-based online retailer is up 50% so far this year, but the Chinese-based Alibaba has doubled. Its market cap is now $464 billion, against Amazon’s $543 billion.
Not only that, but Alibaba is a better company than Amazon, in many ways. It routinely brings $1 in every $4 of revenue to the net income line. It is growing much faster, over 60% year-over-year. It is much, much smaller, still bringing in less than $10 billion each quarter (the Chinese Yuan trades at 6.63 to the dollar).
Alibaba also has a much larger growth runway, given the size of the Asian market where it makes its home.
For these reasons, I expect the market cap of Alibaba to soon surpass that of Amazon and not look back.

https://finance.yahoo.com/news/alibaba-group-holding-ltd-soo…
Avatar
20.11.17 08:06:18
Beitrag Nr. 610 ()
Alibaba steigt bei Supermarkt-Kette Sun Art Retail ein.
Die Krake hat schon wieder zugeschlagen:

https://www.transforming-dragon.com/forum/china-borse-allgem…
1 Antwort
Avatar
20.11.17 15:21:48
Beitrag Nr. 611 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.222.192 von Jotka108 am 20.11.17 08:06:18..sorry...dummer Fehler von mir.:look: Jetzt ist der Link lesbar auch ohne Anmeldung..
Avatar
22.11.17 06:39:50
Beitrag Nr. 612 ()
Alibaba 200 Dollar
Ich hoffe wir schaffen 2017 die 200$ noch.
1 Antwort
Avatar
23.11.17 16:33:57
Beitrag Nr. 613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.241.482 von Innov70 am 22.11.17 06:39:50Davon gehe ich stark aus, rechne mit einer dann folgenden, deutlichen Korrektur bis ins neue Jahr hinein. Grund ist der starke Anstieg bisher und der Chinamarkt, der nicht ins unermessliche stiegt und Ausgaben in Höhe von BIP mancher Länder. Die Aktie soll sich nicht heißlaufen. Klar wird Alibaba weiterhin steigen, aber ich persönlich meine eine Übertreibung zu sehen, die korrigiert werden muss.
Avatar
23.11.17 17:18:19
Beitrag Nr. 614 ()
Denkst du, dass das Umsatzwachstum 2018 deutlich zurückgehen wird?
14 Antworten
Avatar
23.11.17 19:30:55
Beitrag Nr. 615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.259.134 von TME90 am 23.11.17 17:18:19
Zitat von TME90: Denkst du, dass das Umsatzwachstum 2018 deutlich zurückgehen wird?


Nein, das denke ich nicht. Ich denke, der Kurs wird sich kurzfristig korrigieren. Der Anstieg ist m.M nach zu stark für einen großen Wert. Ist ja nicht so, dass Alibaba billig ist.
Avatar
23.11.17 19:32:41
Beitrag Nr. 616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.259.134 von TME90 am 23.11.17 17:18:19
Zitat von TME90: Denkst du, dass das Umsatzwachstum 2018 deutlich zurückgehen wird?


Antwort Teil 2:

Das Wachstum weltweit wird steigen, China wird sich zeigen müssen ob es mit der gewohnten Rate weiter geht. Weltweit, wie gesagt, denke ich, wird Alibaba wachsen. Aber der Kurs ist zu stark gestiegen.

Mit anderen Worten: Ich shorte Alibaba.-
12 Antworten
Avatar
23.11.17 19:59:05
Beitrag Nr. 617 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.260.673 von Elan4u am 23.11.17 19:32:41Du bist erst seit 18.10.2017 hier bei WO registriert. Deshalb sei Dir Deine Aussage verziehen.
7 Antworten
Avatar
23.11.17 20:23:03
Beitrag Nr. 618 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.260.673 von Elan4u am 23.11.17 19:32:41
Zitat von Elan4u: Mit anderen Worten: Ich shorte Alibaba.-


Na das ist ja mal ne Ansage. Bleibt nur zu hoffen, dass du nicht so einfährst wie die Instis, die glaubten BABA shorten zu müssen......

:keks:
3 Antworten
Avatar
23.11.17 20:41:23
Beitrag Nr. 619 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.260.892 von sorby am 23.11.17 19:59:05
Zitat von sorby: Du bist erst seit 18.10.2017 hier bei WO registriert. Deshalb sei Dir Deine Aussage verziehen.


Ich weiß deine unfassbare Gnade zu schätzen.
2 Antworten
Avatar
23.11.17 20:43:44
Beitrag Nr. 620 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.261.078 von mionaer am 23.11.17 20:23:03
Zitat von mionaer:
Zitat von Elan4u: Mit anderen Worten: Ich shorte Alibaba.-


Na das ist ja mal ne Ansage. Bleibt nur zu hoffen, dass du nicht so einfährst wie die Instis, die glaubten BABA shorten zu müssen......

:keks:


Ich sage ja nicht, dass Alibaba schlecht ist, auch nicht, dass sie einbrechen wird. Ich meine die Wahrscheinlichkeit, dass sie mittelprächtig korrigiert ist realistisch größer, als dass sie nochmals starken Anstieg macht.

Aber, wir werden in 8-10 Wochen mehr wissen.
2 Antworten
Avatar
23.11.17 20:53:41
Beitrag Nr. 621 ()
Dann shorte doch mal Amazon, die sind seeehr hoch bewertet. :D
2 Antworten
Avatar
23.11.17 21:02:43
Beitrag Nr. 622 ()
Es ist doch ok, wenn es seine Meinung ist :)

Auch wenn ich nicht denke, dass Alibaba zu hoch bewertet ist. Schließlich sind die Gewinne auch enorm gestiegen (über 100 % yoy) und ich bin davon überzeugt, dass Alibaba vor einem Jahr schlicht deutlich zu günstig war (darum habe ich ja auch gekauft). Ich glaube sogar immer noch, dass Alibaba ruhig ein Stückchen teurer sein könnte, um einen fairen Preis zu erreichen.

So hoch ist das 2017er KGV auch nicht - für solches Wachstum bei solchen Margen.

Dennoch: gehen die Märkte insgesamt runter, könnte Alibaba deutlich überproportional fallen.
Avatar
24.11.17 10:23:39
Beitrag Nr. 623 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.261.228 von Elan4u am 23.11.17 20:41:23Konsultiere mal den jigajig aus Wirecard.Der kann Dir einiges erzählen über puts und shorten. Ich möchte nicht, dass Du so endest.
1 Antwort
Avatar
24.11.17 11:29:39
Beitrag Nr. 624 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.261.243 von Elan4u am 23.11.17 20:43:44
Zitat von Elan4u:
Zitat von mionaer: ...

Na das ist ja mal ne Ansage. Bleibt nur zu hoffen, dass du nicht so einfährst wie die Instis, die glaubten BABA shorten zu müssen......

:keks:


Ich sage ja nicht, dass Alibaba schlecht ist, auch nicht, dass sie einbrechen wird. Ich meine die Wahrscheinlichkeit, dass sie mittelprächtig korrigiert ist realistisch größer, als dass sie nochmals starken Anstieg macht.

Aber, wir werden in 8-10 Wochen mehr wissen.


Dass du hier im Weihnachtsgeschäft keinen Beifall erntest war dir sicher klar.
1 Antwort
Avatar
24.11.17 12:55:06
Beitrag Nr. 625 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.265.014 von awsx am 24.11.17 11:29:39Ixh ging zumindest von keinem aus. Das machts erträglicher.:look:
Avatar
24.11.17 12:56:59
Beitrag Nr. 626 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.261.303 von luxanleger am 23.11.17 20:53:41
Zitat von luxanleger: Dann shorte doch mal Amazon, die sind seeehr hoch bewertet. :D


Du hast Recht und ich machte heuer auch schon 85% mit Shortpositionen, aber Amazon ist halt Amazon, First Mover und vertrauensvoll. Bei Amazon warte ich nur eine Übertreibung, die wird auch kommen, ab und bin wieder short. Ich handle Ausnahmesituationen, keine Trends.
1 Antwort
Avatar
24.11.17 13:03:21
Beitrag Nr. 627 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.264.357 von sorby am 24.11.17 10:23:39
Zitat von sorby: Konsultiere mal den jigajig aus Wirecard.Der kann Dir einiges erzählen über puts und shorten. Ich möchte nicht, dass Du so endest.


Es freut mich dass du mir zumindest nichts schlechtes wünscht. ist schon ein Anfang. Meine Shorts sind kurze Trades, meist sehr erfolgreiche, aber wenige Tage, manchmal jnur Stunden. Hab auch schon gekotzt, wer nicht.



Ausnahmesituationen sind, zumindest meiner Meinung nach, leichter kalkulierbar als Trends, oder Empfehlungen usw.

Eine solche Ausnahmesituation war zB FIAT-Chrylser vor einigen Monaten als eine Meldung mit Abgasmanipulationen aufkamen. Der Kurs fiel erdrutschartig inerhalb Minuten. Das war für mich eine klare Ausnahmesituation. am selben Tag noch machte ich 125% Gewinn mit einem 40 Minuten-Trade. Das sind für mich Ausnahmen. FIAT ist kein Kramerladen, dass der Kurs ungerechtfertigt absackte war eine Übertreibung bzw. Ausnahme.
Avatar
24.11.17 13:03:30
Beitrag Nr. 628 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.265.983 von Elan4u am 24.11.17 12:56:59
Zitat von Elan4u:
Zitat von luxanleger: Dann shorte doch mal Amazon, die sind seeehr hoch bewertet. :D


Du hast Recht und ich machte heuer auch schon 85% mit Shortpositionen, aber Amazon ist halt Amazon, First Mover und vertrauensvoll. Bei Amazon warte ich nur eine Übertreibung, die wird auch kommen, ab und bin wieder short. Ich handle Ausnahmesituationen, keine Trends.


Glückwunsch!

Mit Amazon könntest Du Recht haben, auf die Übertreibung warte ich auch schon.

Alibaba halte ich allerdings nicht für zuuu hoch bewertet.
Der Markt wird's richten.
Avatar
27.11.17 21:26:29
Beitrag Nr. 629 ()
Alibaba
Alibaba und Nvidia bleibt für mich die Nummer 1
1 Antwort
Avatar
28.11.17 20:32:22
Beitrag Nr. 630 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.290.802 von Innov70 am 27.11.17 21:26:29
Zitat von Innov70: Alibaba und Nvidia bleibt für mich die Nummer 1


Achja, NVDIA bin ich jetzt auch short:-)

CY58KD

Ich weiss, ein ambitioniertes Scheinchen.;)
Avatar
29.11.17 17:28:28
Beitrag Nr. 631 ()
wow!, was geht ab? habe ich was verpasst. Großteil der letzten highflyer schmiert total ab...
10 Antworten
Avatar
29.11.17 18:02:09
Beitrag Nr. 632 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.313.791 von Zockii am 29.11.17 17:28:28Als hätte ich es geahnt:-) Hust!
9 Antworten
Avatar
29.11.17 18:06:33
Beitrag Nr. 633 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.314.460 von Elan4u am 29.11.17 18:02:09kaufen, wenn die Kanonen donnern... das ist ja absolut übertrieben heute!
8 Antworten
Avatar
29.11.17 18:11:10
Beitrag Nr. 634 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.314.544 von Zockii am 29.11.17 18:06:33Warte noch mit Kaufen!
7 Antworten
Avatar
29.11.17 18:14:10
Beitrag Nr. 635 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.314.649 von Elan4u am 29.11.17 18:11:10Hilfe was ist hier los? Weshalb fällt baba heute so? Wann würdet ihr nachkaufen empfehlen? Hoffe es dreht sich bald wieder. ....
6 Antworten
Avatar
29.11.17 18:18:49
Beitrag Nr. 636 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.314.679 von sunshine2015 am 29.11.17 18:14:10Schau dir mal Nvidia oder Tencent an. Überall das gleiche. Ich glaub aber nicht das Alibaba unter 175 abschließt.
5 Antworten
Avatar
29.11.17 18:33:40
Beitrag Nr. 637 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.314.754 von PaperTrails am 29.11.17 18:18:49Okay danke. ...
Avatar
29.11.17 21:10:11
Beitrag Nr. 638 ()
Nach meiner Meinung sind das Abverkäufe hauptsächlich durch Stopp-Los. Da wird mal gut geschüttelt...........ich falle nicht raus :-)
1 Antwort
Avatar
30.11.17 19:12:22
Beitrag Nr. 639 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.316.914 von Schorsch° am 29.11.17 21:10:11Na hoppeldi, it's a long tree Shaking. Aber gut muss auch mal sein 😣😣😣Gruß Goldlocke
Avatar
30.11.17 20:16:13
Beitrag Nr. 640 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.316.914 von Schorsch° am 29.11.17 21:10:11
erwischt
Jaa ich hätte mein Stop Loss auch runtersetzen sollen, wollte eig nicht verkaufen :D bei 150 hat es zugeschlagen. vll sehen wir nochmal 130 aber denke es auch weniger..

Viel Erfolg allen
Avatar
30.11.17 20:17:35
Beitrag Nr. 641 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.314.754 von PaperTrails am 29.11.17 18:18:49Falsch gedacht mit den 175 .
3 Antworten
Avatar
30.11.17 20:24:23
Beitrag Nr. 642 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.330.249 von andilyncon am 30.11.17 20:17:35Also für mich steht der Kurs bei 177,70$. Aber vielleicht schau ich ja auch falsch.
2 Antworten
Avatar
30.11.17 20:25:27
Beitrag Nr. 643 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.330.330 von PaperTrails am 30.11.17 20:24:23Könnten natürlich auch Birnen oder Äpfel sein, ich schaue nach dem Trategatepreis also in Euro ;)
1 Antwort
Avatar
30.11.17 20:32:09
Beitrag Nr. 644 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.330.342 von andilyncon am 30.11.17 20:25:27Naja dann ist es aber seltsam, dass du denkst meine 175 waren auf den Preis in Euro bezogen, wenn man bedenkt dass die Aktie dort noch nie war. Aber da hab ich mich wohl nicht ordentlich Ausgedrückt. Ich sprach vom Dollarpreis. Entschuldige das Missverständnis.
Avatar
01.12.17 19:37:48
Beitrag Nr. 645 ()
Ich glaube, das Ding dreht heute Abend noch ins Plus :). Zu Weihnachten gibt es dann noch extra Geschenke.............:keks:
Avatar
03.12.17 16:25:48
Beitrag Nr. 646 ()
Hallo,
Amazon ist relativ stabil, aber Alibaba verliert trotz der TOP-Zahlen enorm an Wert.
Werden chinesische Konzerne anders bewertet bzw. Risiko eingestuft?
Avatar
03.12.17 23:10:44
Beitrag Nr. 647 ()
Ich lege mich morgen mit einem Abstauber-Limit auf die Lauer.......
Avatar
04.12.17 18:51:21
Beitrag Nr. 648 (