checkAd

Champion Iron Aktie Symbol: CIA - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 04.04.14 12:15:03 von
neuester Beitrag 04.05.21 14:57:20 von

ISIN: AU000000CIA2 | WKN: A111EF
4,430
05.05.21
Lang & Schwarz
+1,84 %
+0,080 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.04.14 12:15:03
1 Antwort
Avatar
04.04.14 14:55:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.766.165 von cervical am 04.04.14 12:15:03Danke Kodiac für den Link

http://www.asx.com.au/asx/research/companyInfo.do?by=asxCode…

Avatar
04.04.14 15:39:36
3 Antworten
Avatar
04.04.14 20:19:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.767.615 von cervical am 04.04.14 15:39:36
2 Antworten
Avatar
07.04.14 13:52:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.769.951 von cervical am 04.04.14 20:19:11WKN: A111EF
Avatar
08.04.14 06:08:26
- 12,28%, 0,50 CAD :O
Avatar
08.04.14 12:31:21
Time Price Share Change Buyer Seller
04/07/2014 2:42 PM EDT 0.49 399 -0.03 084 007
04/07/2014 2:42 PM EDT 0.49 1,500 -0.03 001 007
04/07/2014 2:41 PM EDT 0.49 401 -0.03 007 084
04/07/2014 2:41 PM EDT 0.49 1,500 -0.03 007 007
04/07/2014 2:37 PM EDT 0.49 1,000 -0.03 080 007
04/07/2014 12:57 PM EDT 0.49 333 -0.03 084 007
04/07/2014 11:27 AM EDT 0.50 300 -0.02 009 084
04/07/2014 11:27 AM EDT 0.50 8,000 -0.02 009 007
04/07/2014 11:27 AM EDT 0.49 5,000 -0.03 009 007
04/07/2014 11:27 AM EDT 0.49 5,000 -0.03 009 007
04/07/2014 11:27 AM EDT 0.48 2,500 -0.04 009 007
04/07/2014 11:22 AM EDT 0.48 341 -0.04 007 084
04/07/2014 11:22 AM EDT 0.48 2,500 -0.04 001 007
04/07/2014 11:03 AM EDT 0.495 100 -0.03 019 084
04/07/2014 11:03 AM EDT 0.50 500 -0.02 009 007
04/07/2014 11:03 AM EDT 0.50 500 -0.02 009 084
04/07/2014 10:47 AM EDT 0.495 1,000 -0.03 019 001
04/07/2014 10:47 AM EDT 0.47 373 -0.05 084 080
04/07/2014 10:47 AM EDT 0.495 1,500 -0.03 019 001
04/07/2014 10:09 AM EDT 0.48 3,000 -0.04 002 080
04/07/2014 9:55 AM EDT 0.50 194 -0.02 007 084
04/07/2014 9:55 AM EDT 0.50 5,000 -0.02 001 007
04/07/2014 9:55 AM EDT 0.50 2,500 -0.02 007 007
04/07/2014 9:45 AM EDT 0.52 500 0 019 007
http://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CIA

Volume: 43,941
Avatar
09.04.14 06:17:41
09/04/2014 Changes to Board of Directors & Financial Year End

http://www.asx.com.au/asxpdf/20140409/pdf/42nx40yvr6t438.pdf

weiter News und Bekanntmachungen unter:

http://www.asx.com.au/asx/research/companyInfo.do?by=asxCode…

Kurs: +2,0% 0,51 CAD
1 Antwort
Avatar
09.04.14 07:47:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.789.999 von DeHop am 09.04.14 06:17:410,47 CAD Volume: 150,840

0,51 AUD Volume: 36.000
Avatar
10.04.14 10:28:51
Eisenerz - Reich der Mitte bleibt Zünglein an der Waage!

http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=48441
Avatar
10.04.14 17:27:41
Anzeichen auf Anstieg der chinesischen Importe treiben Eisenerzpreis Richtung 120 USD pro Tonne

Der Eisenerzpreis hat sich am gestrigen Mittwoch weiter verteuert und sich nun bereits mehr als 14% von den Tiefs Anfang März entfernt.

http://www.goldinvest.de/index.php/anzeichen-auf-anstieg-der…



http://www.steelhome.cn/english/tksshpi/index_tks_bg.php
Avatar
10.04.14 18:53:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.769.951 von cervical am 04.04.14 20:19:11
Avatar
11.04.14 07:25:11
Ich habe immer noch die alten Aktien im Depot. Wäre schön wenn jemand was wüsste wie man an die neuen kommt.
Avatar
12.04.14 13:37:00
Akten
Datum Transaktions
Datum Insider Namens Eigentum
Typ Securities Art des Geschäfts # Oder den Wert erworben oder veräußert Preis
Apr 9/14 Apr 9/14 Lawler, Gary Kenneth John Direkt Eigentümer Optionen 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 500.000
Apr 9/14 Apr 9/14 Lawler, Gary Kenneth John Indirekte Eigentümer Stammaktien Stammaktien (nach australischen Wertpapierrecht) 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 600.000
Apr 9/14 Apr 9/14 Lawler, Gary Kenneth John Indirekte Eigentümer Stammaktien Stammaktien (nach australischen Wertpapierrecht) 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 200.000
Apr 9/14 Apr 9/14 Liebe, Andrew John Direkt Eigentümer Optionen 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 500.000
Apr 9/14 Apr 9/14 Liebe, Andrew John Indirekte Eigentümer Stammaktien Stammaktien (nach australischen Wertpapierrecht) 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 520.000
Apr 8/14 Mar 31/14 O'Keeffe, William Michael Direkt Eigentümer Optionen 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 1000000
Apr 8/14 Mar 31/14 O'Keeffe, William Michael Indirekte Eigentümer Stammaktien Stammaktien (nach australischen Wertpapierrecht) 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 2558212
Apr 8/14 Mar 31/14 O'Keeffe, William Michael Indirekte Eigentümer Stammaktien Stammaktien (nach australischen Wertpapierrecht) 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 3500000
Apr 8/14 Mar 31/14 Lenahan, Niall Finbarr Direkt Eigentümer Optionen 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 1000000
Apr 8/14 Mar 31/14 Lenahan, Niall Finbarr Indirekte Eigentümer Stammaktien Stammaktien (nach australischen Wertpapierrecht) 00 - Eröffnung Balance-Initial SEDI Bericht 1000000

http://www.canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=CIA+…

da fangen wir wohl von neuen an :( wie gewonnen so zerronnen :mad:
Avatar
14.04.14 06:01:44
14.04.2014 Change in substantial holding

http://www.asx.com.au/asxpdf/20140414/pdf/42nznc5s5rfjg9.pdf


05:59 Uhr Kurs: 0,55 CAD +5,77%
Avatar
16.04.14 06:04:38
Der Scheißladen ist fertig !

..nur raus hier, die Kacke lässt sich ja nicht mal handeln, da die beschissenen Shares immer noch gesperrt sind. ..pfui, pfui!

-6,36$ Kurs 0,515 CAD

Avatar
16.04.14 08:04:37
Ich habe gestern an Jorge Estepa / Investor Relations geschrieben, wann die Aktien in Deutschland umgetauscht werden. Falls da eine Antwort kommen sollte, teile ich sie euch mit.
Avatar
16.04.14 08:13:40
Auf jeden Fall kann man das Zeug zu witzigen Spreads handeln.
Hab mir den Spaß gemacht, gestern zu "Kanada"-Taxen 2.000 St. in Frankfurt zu 0,317 zu holen und hab se grad zu Australia-Taxen bei 0,337 verhökert. War zwar wg der geringen Summe ein Nullsummenspiel, aber wär mit 10´ oder mehr bestimmt auch gegangen...
Avatar
23.04.14 16:59:29
China macht Stahlbranche und den Zulieferern sorgen

Eisenerzaktien und Stahltitel günstig bewertet, aber auch billig?

http://www.miningscout.de/blog/2014/04/23/eisenerzaktien-und…
Avatar
24.04.14 06:08:25
und wieder -2,22% Kurs: 0,44CAD
Avatar
24.04.14 06:09:45
Zitat von cervical: China macht Stahlbranche und den Zulieferern sorgen

Eisenerzaktien und Stahltitel günstig bewertet, aber auch billig?

http://www.miningscout.de/blog/2014/04/23/eisenerzaktien-und…


..eine Frage cervical?

..was soll das Champion Jron bringen?
Avatar
24.04.14 09:26:58
Na Hauptsache Gebühren für den Umtausch sind belastet, aber noch keine Aktien da. Am 31.03. war Zusammenschluss - jetzt ist der April fast rum :mad:
Avatar
24.04.14 09:57:47
bei brokerjet habe ich auch noch nichts handelbares im Depot. ziemlich ärgerlich nach fast einem Monat...
Avatar
24.04.14 12:02:19
Ich habe meine alten Anteile nun auch in der Stückzahl korrekt umgetauscht bekommen. Allerdings auch noch nicht handelbar
Avatar
25.04.14 06:14:37
..bei mir ebenfalls die alten Anteile in der Stückzahl korrekt umgetauscht im Depot.

Kurs Canada: +4,44% 0,47 CAD
Avatar
30.04.14 09:17:48
Handeln kann ich das Zeugs immer noch nicht. Wobei das eh egal ist... die Stücke kann ich liegen lassen bis ein Wunder passiert
1 Antwort
Avatar
30.04.14 12:55:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.898.310 von Locohora am 30.04.14 09:17:48Ich hätt´s nicht treffender formulieren können....
Avatar
02.05.14 06:38:53
Den Dreck verkaufe ich mit Verlust, allein schon damit ich diesen Namen nicht mehr lesen muss!

Der Laden ist komplett fertig, hier kommt auch kein Wunder...
Avatar
20.05.14 08:37:51
Durch den Zusammenschluss geht ja noch weniger als zuvor!
Wo ist denn dieser Michael O'Keefe? Dachte der bringt ein bisschen mehr Schwung rein.
Avatar
26.05.14 10:12:39
alles nur mist mit dieser aktie
Avatar
06.06.14 06:22:16
06.06.2014

Québec Government commits up to $20m for a Feasibility Study for new Labrador
Trough rail line !


http://www.asx.com.au/asxpdf/20140606/pdf/42q280phmh8rjy.pdf
1 Antwort
Avatar
06.06.14 08:53:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.113.548 von DeHop am 06.06.14 06:22:16SK in Sydney 0,425 AUD - Taxe 0,425 - 0,60 AUD !!!

Heutige Nachricht könnte sich als Meilenstein erweisen :)
Avatar
06.06.14 09:43:29
Hier noch eine weitere News dazu aus dem Wall Street Journal

Iron ore mining in the Labrador Trough region of Canada has been a hard sell recently.

Cliffs Natural Resources saCLF +1.37%id mid-February that it was postponing an expansion of its Bloom Lake mine in the region, while Rio Tinto failed to find a buyer for its majority stake in Iron Ore Company of Canada, or IOC. On top of that, iron-ore price have been tumbling toward two-year lows.

Step forward Michael O’Keeffe to champion the region’s prospects. The former GlencoreGLNCY +1.01% executive is chairman of Australia-listed Champion Iron Ltd.CIA.AU +14.86%, which wants to build a mine producing more than 9 million tons of iron ore annually to supply European steelmakers. On Friday, he said the Quebec government’s commitment of up to 20 million Canadian dollars (US$18 million) toward a feasibility study on a new rail link connecting iron ore mines in the Labrador Trough with ports could be a catalyst for sentiment around the region to improve.

“People will start to view the assets differently,” he told MoneyBeat. “They were distressed assets before with a high cost of infrastructure and a falling iron ore price. A new rail link would make the assets much more economic.”

Investors are understandably wary of the region right now. Cliffs Natural Resources said earlier this year that it costs up to $90 to produce a ton of iron ore at Bloom Lake, which it acquired three years ago for $4.9 billion. That’s barely below the current iron ore price, which closed down 0.3% at $94.30/ton on Thursday.

Still, Mr. O’Keeffe has a track record of buying mining assets at the bottom of the commodities cycle, having turned Mozambique-focused Riversdale Mining from a tiny coal explorer into a producer bought by Rio Tinto for nearly 4.0 billion Australian dollars (US$3.7 billion) in 2011.

Mr. O’Keeffe said the results of the feasibility study on the rail link should be known around the end of this year. A positive outcome would let Champion Iron intensify efforts to find a strategic partner and raise additional funds to develop its Fire Lake North mine ahead of a 2018 target for first production. He thinks iron ore from Fire Lake North could be sold at around $45/ton free-on-board.

Other companies in the Labrador Trough that could benefit from a new rail link include Alderon Iron Ore Corp.ADV.T 0.00%, New Millennium Iron and Adriana Resources Inc.ADI.V -10.81% Currently, there are two rail lines in the area operated by ArcelorMittalMT +1.33% and IOC.


http://blogs.wsj.com/moneybeat/2014/06/05/michael-okeeffe-ch…
1 Antwort
Avatar
06.06.14 09:44:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.114.492 von SherlockHumbug am 06.06.14 09:43:29http://blogs.wsj.com/moneybeat/2014/06/05/michael-okeeffe-ch…
Avatar
30.06.14 14:28:30
Citigroup erwartet Rebound bei Eisenerz

(shareribs.com) London 30.06.14 - Die Citigroup sieht ein baldiges Ende beim Rückgang der Preise für Eisenerz. Die Analysten rechnen mit einer Schließungswelle chinesischer Minen, was die Nachfrage nach Eisenerzimporten steigern dürfte.

Ivan Szpakowski von der Citigroup sagte, dass die asiatischen Eisenerzproduzenten ihre Förderung reduzieren, bedingt durch den starken Rückgang der Preise für Eisenerz. In China, so Szapkowski gegenüber Bloomberg News, werde täglich eine Mine geschlossen. Der Preis für Eisenerz ist in den Vormonaten kräftig zurückgegangen, dürfte im Juni aber erstmals seit November wieder zulegen. Für das vierte Quartal wird ein Durchschnittspreis von 100 USD erwartet, zuletzt notierte die Tonne Eisenerz in Tianjin bei 94,90 USD, auf Sicht des zweiten Quartals korrigierte Eisenerz um 19 Prozent.

Die China Metallurgical Mining Enterprise Association teilte mit, dass zwanzig bis dreißig Prozent der chinesischen Eisenerzminen bereits geschlossen wurden. Die Credit Suisse erwartet deshalb einen Rückgang der Produktion um 16 Prozent auf 310 Mio. Tonnen in diesem Jahr und auf 275 Mio. Tonnen im kommenden Jahr. Die hohen Kosten der Produktion in China machen den Import von Eisenerz zunehmend attraktiv, vor allem unterhalb eines Niveaus von 100 USD.

Die Lagerbestände von Eisenerz in chinesischen Häfen liegen derweil bei 112,65 Mio. Tonnen und damit nur knapp unterhalb des Allzeithochs.
http://www.shareribs.com/rohstoffe/metalle-und-minen/news/ar…


http://www.steelhome.cn/english/tksshpi/index_tks_bg.php
Avatar
25.07.14 08:28:10
Champion Iron to Participate in Government Feasibility Study for New Labrador Trough Rail Line
MONTREAL, QUEBEC and TORONTO, ONTARIO--(Marketwired - July 24, 2014) - The board of Champion Iron Limited (ASX:CIA)(TSX:CIA) ("Champion" or the "Company") is pleased to advise shareholders that the Company will participate in the Québec Government's feasibility study regarding a new rail link between the Port of Sept-Îles and the Labrador Trough. The rail link is intended to reach ports to service global demand for the region's iron ore and will serve to facilitate and enhance Québec -based miners' ability to service world markets.

This week, the Secrétariat au Plan Nord announced a request for interest to Champion and other mining companies in the region interested in contributing to a feasibility study regarding the new rail link. The Québec government will make a financial contribution for the realization of this study of up to $20 million, as announced last June concurrently with the tabling of the 2014-2015 budget.

The project will be done in cooperation with the Société du Plan Nord, the agency responsible for coordinating economic development of the North.

On confirming the Company's intent to participate in the study, Champion's Chairman Mr Michael O'Keeffe said, "The Québec government has set aside a maximum of $20 million from its Northern Plan Fund to contribute to a study that will consider the concerns of all potential rail link users and in doing so ensure a multi-user system favouring the conclusion of joint investment. Champion Iron intends to be a part of this significant initiative,"

In June this year, Champion welcomed the decision by the Ministère des finances du Québec to commit to the funding of a feasibility study to determine the optimum rail option of a new rail link for iron ore miners in the Labrador Trough.

The Company has been a strong advocate of, and an active participant to, the multi-user rail feasibility study and looks forward to proactively supporting the government and the industry in Québec and will express its interest in participating through a formal response to the Secrétariat au Plan Nord by the end of July, 2014.
http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=69197994&qm_symbo…
Avatar
13.08.14 17:09:39
Das geht auch hier alles seinen gewohnten Weg im Explorersegment. Wenn es schon bescheiden läuft, man sich keiner Fehler bewusst ist und der Chefsessel weiter Wärme und Geborgenheit bietet, kommt es auf den nächsten dicken Knüppel für die Aktionäre nun wirklich nicht an. Wie soll man damit noch Vertrauen zerstören, was eh schon lange zerstört ist!?
Sprich, spätestens nächstes Jahr wird ordentlich verwässert und ein paar hundertmillionen zusätzlicher Aktien auf den Markt geworfen. Die Gehälter und folgenlosen Machbarkeitsstudien müssen ja schließlich über die nächsten Jahre weiter finanziert werden.
Aber das gilt ja für nahezu jede Explorer-/Juniorbude. Ich hoffe nur, dass der Markt diese selbstgefälligen CEO´s und ihre aberwitzigen Milliardenprojekte für die nächsten Jahre aushungern lässt und der Großteil von diesen Buden von der Bildfläche verschwindet.
Das FLN-Projekt (und viele, viele andere) wird in den nächsten 10 Jahren von den Big Five geschluckt und zwar dann, wenn die dämlichen Politiker dort alles mit sich machen lassen, um wenigstens etwas von dem Rohstoffkuchen zu kassieren, der unter ihren fetten, trägen Ärschen liegt.
1 Antwort
Avatar
23.08.14 20:44:42
Datum Letzte Veränderung in% Hoch Niedrig Vol *
22. August 2014 0,270 -8,47% 0,270 0,270 2173628:confused:

sehr hohes Volumen an der ASX

http://www.asx.com.au/asx/research/companyInfo.do?by=asxCode…
Avatar
25.08.14 10:06:50
Das Teil verkümmert bei mir zu einer Depotleiche.
1 Antwort
Avatar
25.08.14 15:38:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.506.564 von SherlockHumbug am 13.08.14 17:09:39
Zitat von SherlockHumbug: Ich hoffe nur, dass der Markt diese selbstgefälligen CEO´s und ihre aberwitzigen Milliardenprojekte für die nächsten Jahre aushungern lässt und der Großteil von diesen Buden von der Bildfläche verschwindet.



Da kannst Du denk ich sehr zuversichtlich sein.

Gruß
P.
Avatar
30.08.14 13:23:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.599.329 von Locohora am 25.08.14 10:06:50:cool:

mit dem Teil hat man vor Jahren schöne Buchgewinne erzielen können. Als es dann permanent runterging, habe ich die Gewinne mitgenommen und einen kleinen Restgewinn weiterlaufen lassen, weil ich weiss dass die auf einem Eisenschatz sitzen. Es ist bezeichnend, dass von dem kleinen Restgewinn nur noch 10% grün sind. Wenn wir ehrlich sind, hat niemand mit der seit Jahren andauernden Rohstoff-Baisse gerechnet. Doch irgendwann ist die auch vorbei.......:D
Avatar
17.09.14 10:09:08
jeder mist müsste weg!!!!!
Avatar
18.09.14 14:16:35
News vom 29.August

http://www.championiron.com/de/champion-iron/champion-iron-c…

Da sieht man mal, wie wenig Interesse mittlerweile auch besteht. Ich meine das ist ja nicht unerheblich, dass CEO Larsen als zurücktritt. U.a. aus Altersgründen, wie zu lesen war. Naja, er hat 8 Jahre Geld kassiert, dafür dass er einen Haufen Geld verbrannt hat.

Die letzte Machbarkeitsstudie war für die Tonne, was nicht allein seine Schuld war, aber in meinen Augen muss man ein Gespür dafür haben, welche (politischen) Tendenzen sich in der Region zu der Zeit abzeichneten. Dann kam der Rattenschwanz der folgte mit der Aufkündigung des Sept-Isle Hafen-Vertrags. Wieviel Millionen hat man bei diesen Aktionen wohl verbrannt? 20 Mio. oder 30 Mio. C$?

Das er geht, war lange überfällig. Gut, jetzt spielt er noch ein Jahr den "Berater des CEO". Hoffen wir mal für alle beteiligten, dass der neue CEO seine Beratung nicht großartig beanspruchen wird.

Larsens Statement „Ich freue mich sehr und unterstützte, dass Champion in Michael O’Keefe kürzlich einen erfahrenen und international anerkannten Fachmann in den Bereichen Finanzen und Technik anwerben konnte, dessen nachweisbare Erfolgsgeschichte Champion durch die nächsten Entwicklungsstufen und strategischen Planungsphasen in Richtung einer großflächigen Eisenerzproduktion führen wird, die eine stark verbesserte Aktienkapitalisierung des Unternehmens widerspiegelt“ klingt fast wie eine Entschuldigung für sein Versagen gegenüber den Aktionären. Ob der neue für Shareholder Value sorgt?
Ich glaube nicht daran und ich hoffe, dass die nächste, ach so tolle Machbarkeitsstudie nicht vom Markt gefeiert wird und den Aktienkurs in Bereiche steuert, wo man seitens Champion die Gelegenheit nutzen könnte, die Altaktionäre übelst zu verwässern.
1 Antwort
Avatar
18.09.14 15:01:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.813.792 von SherlockHumbug am 18.09.14 14:16:35Entschuldigt die Fehler im Text!
Avatar
18.10.14 08:47:26
Champion Announces Early Warning Report on Its Cartier Iron Holdings

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:CIA-2219232
Avatar
23.10.14 14:59:40
Avatar
27.10.14 15:03:55
Champion Iron Ltd. veröffentlicht Ressourcenschätzung für Consolidated Fire Lake North

Gemessene und angezeigte Ressourcen:
(basierend auf einem Grenzgehalt von 15% Fe)

• 755,3 Mio. t mit 31,57% Fe, 51,22% SiO2, 1,55% Al2O3, 0,019% P, Glühverlust von 0,30%


Abgeleitete Ressourcen:
(basierend auf einem Grenzgehalt von 15% Fe)

• 461,0 Mio. t mit 31,83% Fe, 49,64% SiO2, 2,22% Al2O3, 0,032% P, Glühverlust von 0,37%

Mit Stand vom Januar 2013 verfügt Champion bei seinem Projekt über nachgewiesene und wahrscheinliche Ressourcen von 464,6 Mio. Tonnen mit 32,37% Fe, ebenfalls basierend auf einem Grenzgehalt von 15%. Eine neue Reservenschätzung auf der Grundlage des Ressourcenupdates ist in Planung.
http://www.minenportal.de/artikel.php?sid=29091#Champion-Iro…

http://www.championiron.com/champion-iron/cim-mineral-resour…
Avatar
28.10.14 07:22:23
In Canada sind gestern gerade mal 1.100 Aktien gehandelt worden... uffz
Avatar
11.11.14 09:39:33
sage ja ,nur müll
Avatar
06.02.15 10:18:25
Tiefster Tiefstand aller Zeiten.
1 Antwort
Avatar
10.02.15 13:19:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.996.914 von Locohora am 06.02.15 10:18:25Keine Angst, es geht noch tiefer! Im Sommer ist man bei einem Cent/ Share angelangt. Geldvernichtung at its best! Die Altaktonäre, sehen ihr Geld nie wieder! Wie sollte das auch gehen? Für Ende 2015 kündigen sie eine Studie an, inkl. Bahnlösung. Wird dann aber mit Sicherheit doch erst im Laufe von 2016 fertig sein, auch weil die Zeit nicht drängt, denn Markt ist am Arsch und die Studie fürn Arsch, so wie die letzten Studien auch. Heißt auch, nur wieder Geld verbrannt und dementsprechend muss man so eine Bude auch bewerten. Cashburner, mehr ist das nicht! Etwas Uninteressanteres, wie Erzexplorerminenwerte, gibt es für den Markt momentan nicht.
Wer will in Zeiten, wo der Erzpreis Richtung 50$/t geht, denn so ein Milliarden-Projekt finanzieren? Kein Mensch!
Avatar
17.02.15 10:51:34
Avatar
07.07.15 08:09:54
Avatar
11.07.15 08:10:37
3 Antworten
Avatar
11.07.15 09:00:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.163.822 von cervical am 11.07.15 08:10:37Der Umsatz ist ja nicht gerade hoch - vielleicht gibt´s einfach kaum noch "zittrige" Verkäufer, so dass mit wenig Volumen der Kurs hochgezogen wird.
2 Antworten
Avatar
11.07.15 14:43:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.163.975 von fp025 am 11.07.15 09:00:49ob es positiv zu werten ist das O'Keeffe, William Michael 1.800.000 Aktien im Mai 2015 kauft zu 0,11$
https://www.canadianinsider.com/company?menu_tickersearch=CI…
1 Antwort
Avatar
12.07.15 09:17:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.165.286 von cervical am 11.07.15 14:43:54Das is definitiv positiv zu werten...:)
Avatar
14.07.15 19:35:48
Weiterhin schöne Entwicklung...
1 Antwort
Avatar
14.07.15 21:09:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.186.703 von fp025 am 14.07.15 19:35:48Gründe für den Kursanstieg?



Avatar
14.07.15 21:44:10
Rätselhaft, hab mir aber vorhin in FRA zu 0,14 ein paar weitere gegönnt...
"Läuft bei ihr" ;)
1 Antwort
Avatar
05.08.15 00:34:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.187.573 von fp025 am 14.07.15 21:44:10:)

60% up an einem Tag, das sieht man selten!

Wohlan!
Avatar
05.08.15 09:21:08
Recht rasanter Anstieg hier die letzten paar Wochen, wie ich in einem kanadischen Aktienforum (http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/...ted?postid=… gelesen habe, gibt es zur Zeit Spekulationen das Champion zusammen mit der Regierung von Quebec die in Schieflage geratene Bloom Lake Mine von Cliff Naturals erwerben könnte... Bis zum 16.07. konnte man auf das Asset bieten, gehe davon aus das demnächst der Käufer bekannt wird, habe mir heute morgen mal paar ins Depot gelegt :)
1 Antwort
Avatar
05.08.15 10:25:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.333.787 von fishermannfriend am 05.08.15 09:21:08In der Tat!

Quelle:
http://www.journaldemontreal.com/2015/07/21/offre-dachat-con…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">http://www.journaldemontreal.com/2015/07/21/offre-dachat-con…

Ist zwar Französisch, aber kann ja jeder Browser übersetzen... Investment Quebec hat die nötige Kohle und Champion das nötige Wissen um daraus wieder einen Betrieb mit Cash-Flow zu machen!

Der Run in Kanada in den letzten Wochen hat gezeigt, dass daran was dran ist - Aktie ging von 7,5 Cent auf über 23 Cent in wenigen Tagen und pendelt sich nun um die 15 Cent (CAD) ein. Die Meldung, dass Champion die Kontrolle über ein Asset bekommt, welches Cliffs in 2011 für sagenhafte 4,3 MILLIARDEN $ von Consolidated Thompson übernommen hat zeigt doch eindeutig wie viel Potenzial dann noch in einer Champion Aktie notiert!

Ich persönlich denke, dass Champion dann wieder auf zu alten Höhen von 2-3 $ pro Aktie gehen kann!
Avatar
10.08.15 16:12:25
So sieht es aus!

Champion würde perfekt passen als Partner der Regierung, gerade weil O´Keefe ja mit Riversdale und Glencore gezeigt hat, wie man ein aus einer Mio. $ Klitsche eine Mrd. $ Unternehmen machen kann. Falls die Regierung/Champion wirklich die Hand auf Bloom lake bekommt sind die Pennystockzeiten definitiv wieder vorbei, 2-3 $ scheinen mir meiner Meinung nach durchaus realistisch...
Avatar
10.08.15 22:26:26
0,18 CAD (+12,5 %) in Kanada geschlossen.
Avatar
11.08.15 12:44:45
Steigt steig an den wichtigen Handelsplätzen... an der ASX letzte Nacht +2,8 % - nur die Deutschen hinken (mal wieder) hinterher ;-)
Avatar
08.10.15 19:47:30
Heute mal wieder ein schöner Anstieg - Volumen hält sich aber noch in Grenzen...
Avatar
13.10.15 21:17:29
Zur Diskussion um Bloom Lake passt ein älterer Artikel (Issue 108, December 2014) vom Global Mining Observer: „O'Keeffe's Buying Opportunity in the Labrador Trough“. Er diskutiert die strategischen Alternativen im Labrador Trough. Sehr interessant, wer ihn noch nicht kennt, hier der link: http://www.globalminingobserver.com/okeeffe-buying-opportuni….

Erinnert sei in diesem Zusammenhang an die Pressemitteilung von CIA vom31. Oktober 2014, wo David Cataford als Vice President Engineering zu CIA kam: “Prior to joining Champion, Mr. Cataford held various management positions at Cliffs Natural Resources Inc (“Cliffs”), including senior roles at their major iron ore mine, Bloom Lake, in Québec. He was part of the management team at Bloom Lake that increased mining capacity by 80%. Mr. Cataford was also instrumental in delivering the completion of phase-one ramp-up of the Bloom Lake plant.” O’Keeffe scheint einen Plan zu haben…

Eine kleine Themenverschiebung zu einem Partner von CIA, die für „Championiken“ interessant sein könnte. Wer meint, das sei „off topic“, muss nicht weiterlesen…

Die langjährigen Champion-Halter kennen die ganze Firmengeschichte sicherlich, die neueren vermutlich nicht. Deshalb ist es vielleicht interessant, auf die Firmenverflechtungen und personellen Verflechtungen vor allem zwischen CIA und Fancamp (FNC) einzugehen, auch deshalb, weil auf „Agoracom“ das Gerücht (!) umgeht, dass demnächst eine gemeinsame PR-Aktion von CIA und FNC gestartet wird. Eine noch engere Zusammenarbeit zwischen beiden würde ich in Zukunft nicht ausschließen (siehe die umliegenden Beteiligungen, z. B. Lac Lamelee Iron).

Zunächst: Die meisten Liegenschaften von CIA resultieren aus Optionen von FNC. Wie sich die Liegenschaften (auch die der anderen Player, Arcelor Mittal etc., die sitzen alle in der Nachbarschaft) aktuell verteilen, sieht man ganz gut auf S. 4 der letzten Management Diskussion and Analysis von CIA (vom 29.07.2015). Eine neue sollte bis Ende Oktober kommen.

Champion halten über 13% an FNC, und Fancamp selbst haben derzeit noch über 11% von Champion. Beide haben sich gegenseitig verschiedene Rechte eingeräumt, u. a. haben sich beide verpflichtet, bis zum 17. Mai 2018 keine Aktien des anderen zu verkaufen (Financial Statement, S. 7).

Die Zusammenarbeit zwischen beiden ist bis heute relativ eng. Letzter Akt war die Reduktion der Net Smelter Royalty von 3 % auf jetzt 1,5 % (von FNC gehalten), d. h. die 1,5 % aus dem FNC-Deal mit der Sheridan-Gruppe (Magpie Mines Inc.) wurden an CIA weiter gegeben, FNC finanzierte damit den Magpie-Deal.

Personelle Verflechtungen: Paul Ankcorn ist sowohl Direktor bei CIA als auch FNC. Ashwath Mehra (immer noch Wohnort Zug in der Schwyz, ehemaliger Glencore-Mann), war von 2010 bis 2. April 2013 Direktor von CHM, dann seit 25. Oktober 2013 Direktor bei Fancamp.

FNC fliegt weitgehend unter dem Radar und ist nur bei denjenigen noch im Visier, die die ganze Entwicklung um den „Ring of Fire“ bereits mitgemacht haben (Noront, Cliffs, KWG, BMK - diese Geschichten werden nach den Wahlen in Kanada auch wieder Fahrt aufnehmen…).

Interessant ist FNC deshalb, weil allein der Wert der gehaltenen Aktienpakete derzeit höher ist als die Marktkapitalisierung – von den übrigen Projekten ganz abgesehen:

• Argex Titanium Inc. - 2,263,000 Aktien (31.7.15) an RGX sowie eine 2% NSR an der La Blache Property von Argex, die zwei Jahre nach Produktionsbeginn auf 4% steigt.
• Champion Iron Ltd. – 11,018,333 Aktien (31. Juli 2015) sowie eine 1.5% NSR auf die Fermont Iron Holdings. Hinzu kommen noch 5,133,333 Warrants.
• KWG Resources Inc. 35,000,000 Aktien an KWG. Hängt zusammen mit dem Koper Lake Project (neben Noronts Eagles Nest) und einer Vereinbarung mit Bold Ventures (= Richard Nemis), die mit KWG zusammenarbeiten, bereits mit NI 43-101 Ressourcennachweis (Chromite).
• Lamelee Iron Ore Ltd. (früher Gimus) 43,000,000 Aktien (entspricht derzeit 47,33 % an LIR) sowie eine Royalty von 1,5% auf den Nettoverkaufspreis der extrahierten Metalle. Ebenfalls Ressourcennachweis über NI 43-101, und beileibe nicht wenig. Arcelor-Mittal produzieren nebenan.
• Magpie Mines Inc. - 96.3% an Magpie (private Holding),“Ausgliederung” noch nicht vollzogen wie bei LIR.
• Uracan Resources - 8,000,000 Aktien per 31.7.15), die Teile von Beauce optioniert haben.

Die potenziellen Royalties und Projekte (nicht nur Basismetalle, sondern auch Gold) werden quasi mit Null bewertet: Desolation Lake (Eisen, Bohrloch z. B. 422 M 28,6% FeT), Clinton (VMS), Stoke (Kupfer), Robidoux (Gold), Beauce (Gold), Alder Pont Lease (VMS) und noch einige andere.

Vom Aspekt der Werthaltigkeit ist der derzeitige Kurs eigentlich ein Witz – aber das ist er derzeit bei vielen Unternehmen. Und wie heißt es so schön: Der Markt kann länger irrational sein als du solvent. Im Laufe der Zeit sollte sich dieses Missverhältnis jedoch korrigieren – wenn die Rohstoffpreise und der Goldpreis wieder in Richtung Norden gehen. Es kommt immer auf den eigenen Zeithorizont an.

Die aktuellsten Daten zu FNC finden sich in der Management Discussion and Analysis sowie den Financial Statements vom 29. September 2015 (auf SEDAR).

Gute Hintergrundinformationen / ältere Überblicke siehe Sector Newswire vom 19. September 2014 http://sectornewswire.com/release091914fnc.htm

Von besonderem Interesse für FNC ist in diesem Zusammenhang das Memorandum of Understanding mit der Pangang Group. Wir haben es hier mit einem Riesenkonzern und einer Kombination von Stahl-, Titan- und Vanadiumprodukten zu tun, siehe z. B. https://en.wikipedia.org/wiki/Pangang_Group_Vanadium_Titaniu…

Wie sich das Ganze im Kontext von FNC, Champion, Lac Lamêlée und letztlich Magpie entwickelt, bleibt abzuwarten. Magpie Mines haben derzeit auch eine Patentanmeldung für einen neuartigen Verarbeitungsprozess laufen (sieh Management Discussion S. 2), die für Pangang interessant zu sein scheint. Die metallurgischen Tests laufen aktuell noch bei SGS Lakefield (ex- XSTRATA) – siehe dazu http://www.fancampexplorationltd.ca/FNC_NEWS.html

Ein großer Nachteil bei FNC soll nicht verschwiegen werden: Der Chef Peter H. Smith, President and Executive Officer, ist eine genialer Geologe (siehe das Portfolio), aber ein miserabler Marketing-Mann und Entwickler, der es nie wirklich geschafft hat, FNC bekannt zu machen. Hier hoffe ich doch sehr auf die Zusammenarbeit mit O’Keeffe….

mdv
Avatar
16.10.15 17:11:38
Jeden Tag gehts ein paar Prozent rauf.

Ich glaube wir bekommen bald News, Peer Group ist am Boden aber Champion steigt seit Wochen, gehe davon aus das man kurz vor der Unterschrift ist was den Erwerb der ehemaligen Milliarden Mine Bloom Lake von Cliff Natural angeht... es bleibt spannend...
Avatar
11.12.15 19:35:17
:eek: Nachrichten!

Schau mer mal, wie der Markt nach Wiederaufnahme des Handels reagiert...
Avatar
12.12.15 10:49:21
Champion Iron to acquire Bloom Lake mine, rail assets



2015-12-11 13:04 ET - News Release


Mr. Michael O'Keeffe reports

CHAMPION ANNOUNCES DEFINITIVE AGREEMENT TO ACQUIRE BLOOM LAKE MINE AND RAIL ASSETS

Quebec Iron Ore Inc., a wholly owned subsidiary of Champion Iron Ltd., has entered into an asset purchase agreement to acquire, subject to court approval, the Bloom Lake mine and related rail assets, and the Quinto Mining Corp. mineral claims in Quebec from affiliates of Cliffs Natural Resources Inc. that are currently subject to restructuring proceedings under the Companies' Creditors Arrangement Act (Canada).

Champion, through its wholly owned subsidiary Quebec Iron Ore Inc., bid for Bloom Lake under the amended sale and investor solicitation procedures approved by the Quebec Superior Court on April 17, 2015, and June 9, 2015, as part of the CCAA restructuring proceedings of the Bloom Lake CCAA parties commenced in January, 2015. The SISP was conducted by Moelis & Company, as sale adviser to the Bloom Lake CCAA parties, under the supervision of FTI Consulting Canada Inc. acting as court-appointed monitor of the Bloom Lake CCAA parties under the CCAA proceedings.

Champion's bid was chosen as the preferred bid by the Bloom Lake CCAA parties, in consultation with Moelis and the monitor, and was formalized with the signing of the asset purchase agreement.

Details of the acquisition

The Bloom Lake assets and the Quinto claims are being acquired for a cash consideration of $10.5-million (Canadian) and the assumption of certain liabilities. Under the asset purchase agreement, Quebec Iron Ore will also become responsible for environmental obligations which include environmental reclamation liabilities presently assessed at approximately $41.7-million (Canadian) by the government of Quebec, as well as the replacement of certain bonds securing certain obligations of Bloom Lake totalling approximately $1.1-million (Canadian).

The acquisition is subject to the granting of an approval and vesting order by the Quebec Superior Court as part of the CCAA proceedings, providing that the Bloom Lake assets and the Quinto claims will be acquired free and clear of any security interests and any other encumbrances (subject to certain limited permitted encumbrances). The asset purchase agreement contains a number of closing conditions, including a requirement to obtain the approval and vesting order and the conclusion by Champion of a private placement financing (which is further described below). If approved by the court, the acquisition is expected to be completed during the first quarter of 2016.

Champion chairman and chief executive officer Michael O'Keeffe said: "Bloom Lake is considered an exceptional opportunity for Champion, and one that would not have presented itself without the challenges of the current downturn in bulk commodities. The tough market conditions have meant that we have been able to negotiate a competitive and successful bid. This in turn allows us to deliver the prospect of economic growth and employment for the region, and strong upside potential for our shareholders and other stakeholders."

Mr. O'Keeffe said the assets have been well maintained since the project's cessation of exploitation, with an extensive list of equally well-maintained plant and capital equipment included in the acquisition.

Private placement financing

The company is concurrently announcing a private placement financing of ordinary shares at a price of 16 cents per share to raise up to $25-million in order to finance the acquisition purchase price and to provide working capital. In connection with the offering, the company has received commitments from two parties to backstop up to $15-million of the financing. One of the parties is arm's length while the other is a company controlled by Champion's chairman and CEO Mr. O'Keeffe. Mr. O'Keeffe has agreed to purchase up to 46,875,000 ordinary shares under the offering, subject to his right to engage dealers to find substituted purchasers to purchase all or a portion of such ordinary shares, and when combined with his current holdings, could own up to 19.95 per cent (16.44 per cent if the total amount of the offering is $25-million) of the aggregate number of issued and outstanding ordinary shares of Champion as a result of the offering.

The offering is subject to the satisfaction of all regulatory approvals, including the approval of the Toronto Stock Exchange and the Australian Stock Exchange, approval of the shareholders of the company entitled to vote at the shareholders meeting, the asset purchase agreement becoming unconditional and not being terminated as well as the satisfaction of customary closing conditions provided for in the subscription agreements. The ordinary shares to be issued under the offering will be issued pursuant to exemptions from the prospectus requirements of applicable securities laws and will be subject to a four-month statutory hold period from the date of closing of the offering. The terms and conditions of the offering and the acquisition will be further described in the company's management proxy circular (Canada) and notice of meeting (Australia), which is expected to be filed on SEDAR and mailed to Champion shareholders in late December or early January.

Financial and technical due diligence

Over the past two years, Champion has closely monitored the development of the Bloom Lake mine, and several meetings were convened during 2014 to 2015 with the Bloom Lake CCAA parties.

Since admission to the Bloom Lake data room, Champion has reviewed the Bloom Lake assets and has gained significant insight and confidence in the project from both a technical and financial perspective.

In preparation for the bid, Champion completed financial and technical due diligence, and prepared a financial model that reflects pricing assumptions and anticipated production improvements and cost reductions required to achieve a profitable operation.

Champion believes there is capacity to reduce the care and maintenance costs at the Bloom Lake mine which would reduce the overall required capital.

Discussions with leading commodities traders have also confirmed off-take interest with the backing of steel mills, to the extent that Champion has confidence that future Bloom Lake production could be presold.

Additionally, discussions with strategic partners, funds, government agencies and private investors are at an advanced stage for the company to obtain additional financing in order to secure up to 24 months of care and maintenance should low iron ore prices prevail during this period.

Improving mine capacity at Bloom Lake

Champion has identified potential to improve mine capacity at Bloom Lake. Previous operations historically produced a yearly maximum of six million tons of iron fines at 66 per cent Fe. Champion will be looking to increase this to over seven million tons per year at a similar grade, chiefly through the implementation of a new mine plan as well as improved recoveries.

Champion also considers that significant cost reductions are possible at the Bloom Lake mine, with the potential to bring operational FOB costs per ton down substantially from previous levels. The company intends to provide updates shortly outlining the key areas to be targeted by the new management team at Bloom Lake.

Even with an extended care and maintenance and planned upgrade period, Bloom Lake could potentially become one of the lowest capital cost iron ore mines in the world. As a contingency, the plant is considered to be in a perfect situation to hibernate in a possible negative market environment given the amount of work the previous owner has already committed to preparing the site for closure.

In parallel with the successful bid, Champion has achieved or is in the process of delivering a number of strategic milestones to improve access to global markets and significantly reduce operating costs at Bloom Lake, including projects related to rail and port access.

McCarthy Tetrault LLP is acting as legal counsel to Champion.
Avatar
12.12.15 10:52:02
Hallo Leute,

die Gerüchte waren tatsächlich wahr! Champion wird Bloom Lake für gerade mal rund 50 Mio. CAD kaufen!!! Für alle die Bloom Lake nicht kennen:
Cliffs acquired majority ownership of Bloom Lake _ a mine in the iron-rich Labrador Trough that began production in 2010 _ as part of its takeover of Consolidated Thompson Iron Mines Ltd. in a $4.9-billion deal that closed in 2011.

Also die Mine MIT dem Eisenbahnnetzwerk hat für gerade mal 1% des ursprünglichen Wertes den Besitzer gewechselt!!

Zudem ist noch von Bedeutung, dass der CEO selbst 7,5 Millionen in Champion investieren wird - wenn das mal kein Vertrauenbeweis ist - auch ein Anzeichen auf die Unterbewertung!


Meinungen?
Avatar
12.12.15 17:59:08
Sensationell das Champion das Projekt tatsächlich bekommen hat für gerade mal ca. 50 Mio CAD, ein absoluter genialer Schachzug vom CEO. Die Tatsache das er alleine 7,5 Mio investiert zeigt was für ein enormes Potenzial er in den nächsten Jahren erwartet.

Diese Passagen fand ich besonders interessant:

Even with an extended care and maintenance and planned upgrade period, Bloom Lake could potentially become one of the lowest capital cost iron ore mines in the world.

Das heißt wohl das man so viel Einsparungspotenzial hat, das die Cash Kosten noch niedriger werden könnten als die der Majors - BHP, VALE, RIO Tinto - welche aktuelle Cash Kosten von ca. 15-25 USD/je Tonne vorzuweisen haben...

In parallel with the successful bid, Champion has achieved or is in the process of delivering a number of strategic milestones to improve access to global markets and significantly reduce operating costs at Bloom Lake, including projects related to rail and port access.


Hört sich nach ner Menge guter News in nächster Zeit an...für mich eine absolut geniale Story...

Bin gespannt was die Australier am Montag aus dieser Bomben News machen.
Avatar
14.12.15 10:20:48
Heute alleine 30% plus in Australien aufgrund der super News!
2 Antworten
Avatar
14.12.15 10:38:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.298.725 von Resourcejunkie am 14.12.15 10:20:48Naja, da waren wir im Oktober schon bedeutend höher als 0,17 AUD...
1 Antwort
Avatar
14.12.15 10:44:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.298.890 von fp025 am 14.12.15 10:38:38Hast Recht...!

Man muss leider auch bedenken, dass in Australien und Kanada gerade Tax-Loss-Selling ist und dort im Dezember nie groß was passiert... rechne mit weiteren Anstiegen spätestens im Januar :cool:
Avatar
14.12.15 13:15:23
In den kanadischen Medien wird darüber nun viel berichtet - sollte auch mehr Interesse in die Aktie bringen!

Globe/wire say Cliffs's pain is Champion Iron's gain



2015-12-14 07:10 ET - In the News


The Globe and Mail reports in its Monday edition that the Bloom Lake mine in Quebec shows just how much value is being destroyed in the commodity meltdown. A Bloomberg dispatch to The Globe reports that Cliffs Natural Resources acquired the mine as part of a $4.3-billion (U.S.) takeover of Consolidated Thompson Iron Mines in 2011 when iron-ore prices topped $190 (U.S.) a ton. On Friday, a unit of Champion Iron (19.5 cents) agreed to buy it and other assets for $10.5-million (Canadian) and $42.8-million (Canadian) in liabilities. In January, Cliffs suspended Bloom Lake production and sought creditor protection for an operation that as recently as 2013 was considered a critical part of the Cleveland-based company's strategy to boost exports and lessen its dependence on United States customers. The mine employed about 600 people when it was operational. The sale follows announcements this week from Anglo American and Freeport McMoRan of deepening cutbacks as producers grapple to preserve cash amid the lowest metals prices in six years. "Those are three very strong indicators that we are now in a point of severe distress for the industry," says BB&T analyst Garrett Nelson.
Avatar
14.12.15 13:57:41
Champion Iron übernimmt Bloom Lake-Mine für nur 10,5 Mio. CAD!

Geschrieben von Björn Junker • 14. Dezember 2015 • Druckversion


Um 30% schoss die Aktie der kanadischen Champion Iron (WKN A111EF / TSX CIA) vergangenen Freitag nach oben. Auslöser war die Nachricht, dass Champion sich die Eisenerzmine Bloom Lake und die dazugehörige Schieneninfrastruktur für 10,5 Mio. CAD gesichert hat. Vorbesitzer Cliffs Natural Resources (WKN A0RBDY) hatte 2011 – auf dem Höhepunkt des Eisenerzbooms – noch 4,9 Mrd. USD für die Mine gezahlt…


Allerdings war es dem US-Konzern schon damals nicht gelungen, Bloom Lake rentabel zu betreiben. Als der Eisenerzpreis dann auf Talfahrt ging, beschloss man die Mine, die laut der Financial Post 2014 Cashkosten (!) von 91,54 USD pro Tonne aufwies, stillzulegen und unter Gläubigerschutz zu stellen. Derzeit kostet eine Tonne Eisenerz übrigens weniger als 40 USD pro Tonne.

Champion muss zusätzlich zum Kaufpreis noch für rund 41 Mio. Dollar geradestehen, die für die Sanierung des Minengeländes vorgesehen sind. Das Unternehmen plant über eine Privatplatzierung 25 Mio. CAD aufzunehmen, wobei CEO Michael O’Keeffe zusammen mit einer weiteren, nicht benannten Partei für 15 Mio. Dollar 46,875 Mio. Champion-Aktien erwerben will. Damit läge sein Anteil am Unternehmen bei 19,95%.


Laut Champion will man die Mine erst einmal für ein bis zwei Jahre zu reduzierten Kosten auf Eis gelegt lassen, sollte sich der Eisenerzpreis so lange nicht erholen. Sollten die Marktbedingungen eine Wiederaufnahme des Betriebs auf Bloom Lake erlauben, so das Unternehmen, habe man Möglichkeiten gefunden, die Kapazität der Mine von 6 auf 7 Mio. Tonnen Eisenerz bei etwa 66% Eisengehalt zu steigern. Zudem, so Champion weiter, habe man bei der Prüfung der Mine im Vorfeld der Akquisition Möglichkeiten zur Kosteneinsparung identifiziert und bereits von Rohstoffhändlern und Hüttenwerken Interessensbekundungen über die Abnahme der Produktion von Bloom Lake erhalten.

Wie es die Analysten von BB&T Capital Markets formulieren, hat Champion bei Bloom Lake einen herausragenden Deal gemacht und das Asset wahrscheinlich für weniger als den Liquidationswert erworben!

http://www.goldinvest.de/index.php/...mine-fuer-nur-105-mio-…
Avatar
21.12.15 17:44:20
Hab grad in FRA nochmal paar Stücke nachgelegt. Unter 0,08 € is einfach zu verlockend...
Avatar
28.01.16 19:58:05
Champion Acquisition of Bloom Lake Receives Court Approval

MONTREAL, QC--(Marketwired - January 28, 2016) - Champion Iron Ltd. (ASX: CIA) (TSX: CIA) ("Champion" or the "Company") is pleased to announce that the acquisition of the Bloom Lake Mine and related rail assets (collectively, "Bloom Lake") and the Quinto Mining Corp. mineral claims (the "Quinto Claims") in Québec (the "Acquisition") from Cliffs Québec Iron Mining ULC, Bloom Lake Mine Iron Ore Limited Partnership, Bloom Lake Railway Company Limited and Quinto (collectively, the "Bloom Lake CCAA Vendors") has been approved by the Québec Superior Court under the Companies' Creditors Arrangement Act (Canada) ("CCAA").

On December 11, 2015, the Company announced that Québec Iron Ore Inc., a wholly-owned subsidiary of the Company, had entered into an Asset Purchase Agreement (the "Asset Purchase Agreement") to acquire Bloom Lake and the Quinto Claims in Québec from the Bloom Lake CCAA Vendors.

On January 27, 2016, the Superior Court of Québec granted an "Approval and Vesting Order" authorizing the Bloom Lake CCAA Vendors to proceed with the sale of Bloom Lake and the Quinto Claims to Québec Iron Ore Inc. as part of the Bloom Lake CCAA Vendors' CCAA proceedings.

The order provides that the Bloom Lake assets and the Quinto Claims will be acquired free and clear of any security interests and any other encumbrances (subject only to certain limited permitted encumbrances).

With the Court approval now granted, the Acquisition is expected to be completed later this quarter, subject to the satisfaction of other conditions to closing.

Potentially one of the lowest capital cost iron ore mines in the world

Champion Chairman and CEO Michael O'Keeffe said "Bloom Lake represents strong upside potential for our shareholders to leverage the significant level of investment in Bloom Lake made by previous owners, and which we are expecting to acquire at very favourable terms pursuant to the Asset Purchase Agreement, especially when considering original cost".

Mr O'Keeffe said that Champion believes that the mine also has an important potential to add to economic growth for the Côte-Nord region, and that Champion is excited about participating in a major way to the implementation of the Québec Government Plan Nord, including employment and positive economic impact across all communities in the region.

"Champion plans to acquire the Bloom Lake Mine because we believe it is an asset of global significance. We think it could potentially become one of the lowest capital cost iron ore mines in the world, even following an extended care and maintenance and the planned upgrade period" Mr O'Keeffe said.

"As part of the ongoing maintenance and upgrade, the Company is initiating a dialogue with the local authorities and partners to share our work plan. And when it is time to start hiring, we will look to the local and First Nations community, as well as the mine's former employees. In addition, we intend to obtain supplies from local entrepreneurs to maximize the economic flow-on for the local business communities in the regions in which we operate", Mr O'Keeffe said.

Mr O'Keeffe said that Champion considers that significant cost reductions are possible at Bloom Lake, with the potential to bring operational FOB costs per ton down substantially from previous levels.

Champion has already identified the potential to improve mine capacity at Bloom Lake. Previous operations historically produced a yearly maximum of 6 million tons of iron fines at 66% Fe. Champion will be looking to increase this to over 7 million tons per year at a similar grade, chiefly through the implementation of a new mine plan as well as improved recoveries.

In support of this strategy, in addition to the anticipated acquisition of Bloom Lake, Champion achieved during 2015 a number of strategic milestones, including projects related to rail and port access. The Company expects to provide updates to shareholders on individual initiatives commencing later this quarter.

With the iron ore producers experiencing pricing pressures globally, as a contingency, Champion is continuing discussions with strategic partners, funds, government agencies and private investors to obtain additional financing in order to secure up to 24 months of care and maintenance should low iron ore prices prevail during this period.

Details of the Acquisition announced December 11, 2015

The Asset Purchase Agreement provides that the Bloom Lake assets and the Quinto Claims are being acquired for a cash consideration of C$10.5 million and the assumption of certain liabilities. Under the Asset Purchase Agreement, Québec Iron Ore Inc. will also become responsible for environmental obligations which include environmental reclamation liabilities presently assessed at approximately C$41.7 million by the Government of Québec, as well as the replacement of certain bonds securing certain obligations of Bloom Lake totalling approximately C$1.1 million.

The Asset Purchase Agreement announced by Champion on December 11, 2015 contained a number of closing conditions, including a requirement to obtain the Approval and Vesting Order, and the obtaining of the approval of shareholders of Champion in connection with a private placement related to the Acquisition, which will be sought as part of a shareholders' meeting expected to be held on March 21, 2016.
http://www.minenportal.de/artikel.php?sid=156885&lang=en#Cha…
Avatar
17.02.16 22:57:10
Beim Eisenerzpreis zeichnet sich so langsam aber sicher eine Bodenbildung ab. Vom 7-Jahrestief im Dezember 2015 erholte sich der Eisenerzpreis von 38,54 $ auf aktuell 44,43 $. Die Preise werden gestützt von etlichen Minenschließungen in China, da diese größtenteils Eisenerz mit niedrigem Grad produzieren und teilweise Cashkosten zwischen 80 - 100 $ aufweisen.

Bin gespannt auf die nächsten paar Monate bei Champion, durch die Kosteneinsparungen, Abnahmevereinbarungen, Bahnlinie etc. soll Bloom Lake ja laut Pressemitteilung zu einem Projekt mit den günstigsten Cashkosten weltweit gehören.

http://www.finanzen.net/rohstoffe/eisenerz
Avatar
22.02.16 13:17:13
Eisenerzpreise erholen sich weiter - erstmals seit Oktober über 50 Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Preise für Eisenerz haben ihre Erholung seit Jahresbeginn fortgesetzt und sind am Montag erstmals seit fast vier Monaten wieder über die Marke von 50 US-Dollar je Tonne gestiegen. Im Vormittagshandel kletterte der Preis um 6,2 Prozent auf 51,52 Dollar und erreichte den höchsten Stand seit Ende Oktober. Mittlerweile konnte das Industriemetall einen großen Teil der Preisverfalls im vergangenen Jahr wieder wett machen. Im Dezember hatte der Preis für eine Tonne noch bei 38,30 Dollar gelegen und damit auf den tiefsten Stand seit mehr als sechs Jahren.
Im Vergleich zum Ende des vergangenen Jahres gebe es derzeit wieder etwas mehr Optimismus am Markt für Eisenerz, sagte Rohstoffexperte Philip Kirchlechner vom Analysehaus Iron Ore Research. Seiner Einschätzung nach könnte der Eisenerzpreis in der ersten Jahreshälfte bis auf 55 Dollar ansteigen.
Experten sehen eine Ursache für den zuletzt steigenden Preis für Eisenerz in einer stärkeren Nachfrage in China. Im Januar habe die zweitgrößte Volkswirtschaft verstärkt Eisenerz importiert, hieß es in einer Analyse der Commerzbank. Chinesische Stahlproduzenten hätten demnach die günstigen Weltmarktpreise genutzt und ihre Lagerbestände aufgefüllt.
http://www.dpa-afx.de/
1 Antwort
Avatar
22.02.16 13:35:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.804.733 von cervical am 22.02.16 13:17:13Erklärt wohl auch den Einstieg der Regierung Quebecs:

News vom 19. Februar 2016

Mr. Michael O'Keeffe reports

CHAMPION IRON ANNOUNCES THE ENTERING INTO OF LETTERS OF INTENT FOR A FINANCING FROM THE QUEBEC GOVERNMENT IN CONNECTION WITH THE ACQUISITION OF THE BLOOM LAKE MINE AND RELATED ASSETS

Champion Iron Ltd. has entered into a letter of intent with Ressources Quebec Inc., acting as mandatary of the Quebec government, and the company's wholly owned subsidiary, Quebec Iron Ore Inc., has also entered into a letter of intent with Ressources Quebec, acting as mandatary of the Quebec government and acting on its own behalf, regarding partial financing of QIO's acquisition of the Bloom Lake mine and related rail assets, and the Quinto Mining Corp. mineral claims in Quebec from Cliffs Quebec Iron Mining ULC, Bloom Lake Mine Iron Ore LP, Bloom Lake Railway Company Ltd. and Quinto Mining Corp., and related costs.

Pursuant to the letters of intent:

Ressources Quebec intends to invest, acting as a mandatary of the government of Quebec, $6-million in the form of common shares in the share capital of the company at a price of 16 cents per common share issued pursuant to the private placement financing announced by the company on Dec. 11, 2015, of up to $30-million (increased from up to $25-million as previously announced). The proceeds of this investment are to be contributed to QIO to finance the acquisition by QIO, and to secure up to 24 months of care and maintenance and the planned upgrade of the Bloom Lake assets.
Ressources Quebec also intends to invest, acting as a mandatary of the government of Quebec, $14-million in the form of voting and participating shares in the share capital of QIO, and also intends to provide, on its own behalf, financing in the form of a term loan of a maximum amount of $6-million. The proceeds of this financing will also be used to finance the acquisition, and to secure up to 24 months of care and maintenance and the planned upgrade of the Bloom Lake assets.
The investments and the making of the loan are subject to, among other things, final approvals from the government of Quebec and Ressources Quebec decision-making authorities, the negotiation and entering into of definitive transaction documents between the parties which will provide for conditions to closing, including, as applicable, satisfactory due diligence being conducted by Ressources Quebec on the company, QIO and the Bloom Lake assets, the closing of the private placement financing of ordinary shares of the company announced on Dec. 11, 2015, the approval of the Toronto Stock Exchange and of the Australian Securities Exchange, and the approval of the company's shareholders entitled to vote at a meeting of the shareholders of the company. The ordinary shares to be issued under the investments will be issued pursuant to exemptions from the prospectus requirements of applicable securities laws and will be subject to a four-month statutory hold period from the date of closing of the offering. The terms and conditions of the private placement financing and the acquisition will be further described in the company's management proxy circular (Canada) and notice of meeting (Australia), which is expected to be filed on SEDAR and mailed to Champion shareholders in the coming weeks.

Details of the acquisition

On Dec. 11, 2015, the company announced that QIO had entered into an asset purchase agreement in respect of the acquisition.

On Jan. 27, 2016, the transaction was approved by the Quebec Superior Court under the Companies' Creditors Arrangement Act (Canada).

The asset purchase agreement provides that the Bloom Lake assets and the Quinto claims are being acquired for a cash consideration of $10.5-million and the assumption of certain liabilities. Under the asset purchase agreement, QIO will become responsible for environmental obligations which include environmental reclamation liabilities presently assessed at approximately $41.7-million by the government of Quebec, as well as the replacement of certain bonds securing certain obligations of Bloom Lake totalling approximately $1.1-million.

The asset purchase agreement contains a number of closing conditions, including the obtaining of the approval of shareholders of Champion in connection with the aforementioned private placement financing, which will be sought as part of a shareholders' meeting expected to be held at the end of March, 2016.

We seek Safe Harbor.

© 2016 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.
Avatar
08.03.16 10:47:13
1 Antwort
Avatar
09.03.16 08:36:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.928.266 von cervical am 08.03.16 10:47:13Eisenerz - Preisanstieg über 60 USD nicht nachhaltig :rolleyes:

Eisenerz kostete Anfang März erstmals seit über acht Monaten wieder mehr als 60 USD je Tonne und war damit 46% teurer als zu Jahresbeginn. Wir halten den starken und kurzfristigen Preisanstieg für übertrieben, denn an der reichlichen Versorgungslage des seewärtigen Eisenerzmarktes wird sich nichts ändern. Wir sehen daher Korrekturpotenzial......

http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=57319&seite…
Avatar
10.03.16 10:27:45
Die Aussage kam u.a. auch von Goldman Sachs, also allein schonmal deswegen würde ich darauf nichts geben :D Lagen so ziemlich bei jeder Einschätzung gehörig daneben was Rohstoffpreise angeht in letzter Zeit. Klar der Preisanstieg auf 60 Dollar war zu stark, aber unter 50 Dollar kann ich mir 2016 nicht vorstellen, was der Artikel auch ganz außen vor lässt das allein in China aufgrund der niedrigen Preise letztes Jahr über 100 Mio Tonnen an Eisenerzproduktion weggebrochen sind...
Avatar
12.04.16 20:29:42
man man alles am steigen, gibt aber keine neuigkeiten :rolleyes:



:D
7 Antworten
Avatar
13.04.16 06:48:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.173.163 von cervical am 12.04.16 20:29:42Champion Iron Ltd: Champion Iron closes $30M financing, Bloom Lake buy[/b

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:CIA-2361853

Champion Iron Ltd: Champion Iron CEO O'Keeffe boosts holdings to 8.62%

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:CIA-2361863
6 Antworten
Avatar
14.04.16 08:23:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.174.780 von cervical am 13.04.16 06:48:13Wiederaufnahme von CIA bei Canadabulls :D

Signalaktualisierung
Unsere heutige Systemempfehlung lautet LONG BEIBEHALTEN.
Die vorherige Empfehlung KAUFEN wurde am 08.04.2016, 5 Tage zuvor ausgegeben, als der Aktienkurs 0,2050 betrug.
Seit dem ist CIA.TO um +21,95% gestiegen. :cool:

Marktausblick

Sie können sich entspannen, da unsere LONG BEIBEHALTEN Position sicher ist. Die Marktaktion wirft keine ernsthafte Zweifel an der Weisheit auf, auf LONG zu gehen

Barchart Technical Opinion

Overall Average: 100% Strong Buy
http://www.barchart.com/quotes/stocks/CIA.TO

Einreichung
Datum
Transaktionsdatum Insider-Name Eigentümer
Typ Wertpapiere Art des Geschäfts Volumen oder Wert Preis
April 13/16 April 16.11 WC strategische Chance, LP Direkter Eigentümer Stammaktien Stammaktien (nach australischen Wertpapiergesetz) 11 - Erwerb erfolgt privat 62500000:eek: $ 0,160
https://www.canadianinsider.com/company?menu_tickersearch=CI…
5 Antworten
Avatar
14.04.16 15:20:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.185.163 von cervical am 14.04.16 08:23:39:cool:

Nach dem Kaufsignal von Anfang April jetzt ein schöner Ausbruch auf 0,26 CAD.
Das Tal der Tränen scheint durchlaufen; es hellt sich im Chart auf!

Gruß Kohle
4 Antworten
Avatar
14.04.16 16:13:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.189.570 von goldkohle am 14.04.16 15:20:09
Zitat von goldkohle: :cool:

Nach dem Kaufsignal von Anfang April jetzt ein schöner Ausbruch auf 0,26 CAD.
Das Tal der Tränen scheint durchlaufen; es hellt sich im Chart auf!

Gruß Kohle


:D
3 Antworten
Avatar
14.04.16 16:20:09
Avatar
16.04.16 11:45:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.190.161 von cervical am 14.04.16 16:13:58Gap geschlossen zum WE :p 0,25Cad
1 Antwort
Avatar
21.04.16 12:05:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.202.908 von cervical am 16.04.16 11:45:58Stahl und Erzpreise beschleunigen Höhenflug - Wachsende Nachfrage aus China
11:58 21.04.16

FRANKFURT/SHANGHAI/LONDON (dpa-AFX) - Die Preise für Stahl und Eisenerz haben ihren Höhenflug am Donnerstag fortgesetzt. Vor allem die wachsende Nachfrage in China treibt den Markt laut Beobachtern immer weiter nach oben. In Schanghai stieg der Preis für eine metrische Tonne Betonstahl um 7,5 Prozent auf 2787 Yuan (etwa 380 Euro). Seit Jahresbeginn bedeutet dies einen Anstieg um 54 Prozent.

Für Eisenerz war der vom Londoner Informationsdienst Metal Bulletin ermittelte Preis am Mittwoch um 3,05 Prozent auf 64,77 US-Dollar je Tonne gestiegen und erreichte so den höchsten Stand seit März 2015. Seit dem Tiefstand im vergangenen Dezember ist dies ein Anstieg von rund 69 Prozent. Eisenerz ist ein wichtiger Rohstoff zur Stahlerzeugung. Der Anstieg ist deutlich stärker als bei anderen Industriemetallen.

Die steigenden Stahl- und Eisenerzpreise sind auf eine wachsende Nachfrage zurückzuführen, kommentierten Rohstoffexperten der Credit Suisse die Entwicklung. Dieser eigentlich offensichtliche Zusammenhang werde oft von den Märkten übersehen. Allerdings könne das Ausmaß des Anstiegs nicht alleine damit erklärt werden, so die Credit Suisse. Es werde am Markt offenbar eine "inflationäre" Preisentwicklung bei Stahl erwartet.

Es handle sich um einen engen Markt, sagte Chris Weston Marktstratege bei IG in Melbourne. Die chinesische Regierung stütze die Infrastruktur und den Häusermarkt. Dieser erlebte zuletzt einen starken Aufschwung. Im vergangenen Jahr waren die Preise noch wegen der schwachen Wirtschaftsentwicklung in China gefallen. In diesem Jahr könnte die Nachfrage laut Credit Suisse um rund zehn Prozent zulegen./jsl/jkr/stb
dpa-AFX
Avatar
29.04.16 12:10:17
Preisverfall beim Eisenerz: Trendwende geschafft oder nur ein Trugbild?

Neben Kohle ist auch Eisen in den letzten Jahren durch ein Tal der Tränen gegangen. Von seinem Zenit bei über USD 175,- je Tonne im Jahr 2011 segelte der Preis in den Folgejahren kontinuierlich auf einen läppischen Wert von rd. USD 38,- im Dezember 2015. Schmerzlich nicht nur für all die Produzenten, sondern auch für Australien und Brasilien, die den Löwenanteil der Exporte stellen.
Seit dem absoluten Tief im vergangenen Dezember haben die Eisenpreise wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben und damit fast wieder die Höhen des vergangenen Frühjahrs erreicht.
http://www.miningscout.de/blog/2016/04/26/preisverfall-beim-…
Avatar
06.06.16 15:20:18
Champion Iron Emerges as a Significant Iron Ore Group in the Labrador Trough, Quebec
MONTREAL, QC--(Marketwired - June 02, 2016) - Champion Iron Limited (ASX: CIA) (TSX: CIA) ("Champion" or the "Company") is positioning to be one of the lowest capital cost iron ore mines in the world. With planning underway at the recently acquired Bloom Lake Mine in Québec, Champion is optimistic that the mine's new owner, Quebec Iron Ore ("QIO"), a subsidiary entity of Champion, can identify and implement potentially significant cost reductions.
The key focus in all planning is to bring operational costs per ton down substantially which would enable Champion to capitalize on its strategic goal to bring the mine back into production.
A new mine plan and improved recoveries
Since the successful acquisition of the Bloom Lake Mine and associated assets (collectively, "Bloom Lake"), with its joint venture partner, the Quebec government, Champion has been preparing a program to introduce potential improvements to mine and processing capacity at Bloom Lake.
The first stage in this preparation was to integrate approximately 40 employees at the Bloom Lake Mine into their new company, QIO, and to commence discussions with engineering and technical contractors.
Central to the success of Bloom Lake will be the implementation of a new mine plan as well as improved recoveries at the mine's expansive processing plant and infrastructure. Where previous operations historically produced a yearly maximum of 6 million tons of iron fines at 66% Fe, QIO will target material increases to take this to over 7 million tons per year at a similar grade.
Champion Chairman and CEO Michael O'Keeffe said the Bloom Lake Mine and associated assets were acquired on very favourable terms.
While the Company intends to leverage the significant level of investment in Bloom Lake made by previous owners, the future potential of the Tier 1 project is dependent upon the current owner's strategic development plan of the overall project including upgrades at the processing plant.
The asset has the potential to be a world class project, and could position Champion, with its other iron ore assets including the Fire Lake North Project, as an iron ore miner of regional if not global significance. With the appropriate upgrades, and with a continued improvement in the longer term outlook for iron ore, Bloom Lake represents strong upside potential for shareholders.
In support of this strategy, and in addition to the acquisition of Bloom Lake and work at the mine, Champion is also advancing projects related to improving rail and port access. Discussions with government and industry are ongoing and progressing well.
Corporate development lays the foundation for future growth
It has been an intense period for Champion Iron, with key corporate developments during the past six months including:
December 11, 2015: the Company announced that it had entered, through its subsidiary entity QIO, into an Asset Purchase Agreement in respect of the Acquisition of the Bloom Lake Mine in Québec. Pursuant to the Asset Purchase Agreement the Bloom Lake assets and the Quinto Claims were acquired for a cash consideration of C$10.5 million and the assumption of certain liabilities. These involved responsibility for environmental obligations which included environmental reclamation liabilities presently assessed at approximately C$41.7 million by the Government of Québec, as well as the replacement of certain bonds securing certain obligations of Bloom Lake totalling approximately C$1.1 million.
On January 27, 2016, Champion reported that the transaction was approved by the Québec Superior Court under the Companies' Creditors Arrangement Act (Canada).
On February 19, 2016, Champion announced that Ressources Québec, acting as a mandatary of the Government of Québec, intended to invest C$14 million into the new entity, QIO, owning the mine and in addition would also participate in the Financing by subscribing for C$6 million in the share capital of Champion.
On April 11, 2016, the Company announced that, including the investment of Ressources Québec, it had closed a private placement financing for proceeds of C$30 million which was utilized to fund the Acquisition purchase price, provide the Company with working capital and to assist in meeting care and upgrade costs in respect of the Bloom Lake Mine. Subscribers to the Offering included:
Wynnchurch Strategic Opportunity LP (a Wynnchurch Capital, Ltd. fund)("Wynnchurch") invested C$10 million. Wynnchurch Capital, Ltd. is a leading middle-market private equity investment firm headquartered in the Chicago suburb of Rosemont, Illinois with offices in Toronto and Michigan, and affiliates in Montreal, New York City and Los Angeles.
Resource Capital Funds ("RCF"), a mining-focused private equity firm headquartered in Denver, Colorado, invested C$6 million.
A company controlled by a non-arm's length party, namely Champion's Chairman and CEO, Michael O'Keeffe, invested C$3.5 million.
Significantly, at a time when most investors were shying away from the market, Champion was successful in securing the support of these leading and specialist resources investor groups.
At 5pm on the 11th April 2016, QIO took possession of the Bloom Lake mine on completion of the acquisition. Looking forward, the emphasis shifts from corporate to operational, as the Champion board and management look to deliver operational improvements and efficiencies at the Bloom Lake Mine.
An important part of Plan Nord
There is a high level of interest in the future of Bloom Lake, given the mine's important potential to add to economic growth for the Côte-Nord region of Québec.
Mr O'Keeffe said that Champion Iron is looking forward to being a key stakeholder and participating significantly to the implementation of the Québec Government's Plan Nord, including generating employment and positive economic impact across communities in the region.
"We have already initiated a dialogue with the local authorities and partners to share the Company's vision and work plan for Bloom Lake and we have explained that when QIO starts hiring, we will involve the local and First Nations community, as well as the mine's former employees," Mr O'Keeffe said.
The current operations at site rely on services and supplies from local entrepreneurs and businesses. As the Company increases its activities at and around the mine, Champion is committed to maximize the economic flow-on for the local business communities in the regions in which the Company operates.
Through the acquisition, QIO already has a strong link with nearby Fermont. This includes 30 homes and two 100-room motels that were purchased in Fermont to secure housing and accommodation for employees and contractors. This means that QIO has access to housing required for a restart of Bloom Lake.
About Champion
Champion has been working on the development of iron ore deposits in the Labrador Trough for more than 10 years through acquisition of tenements, geological evaluation and development of a Feasibility study (Fire Lake North deposit). The management team has a vast experience from geotechnical work to green field development, brown field management including logistics development and financing of all stages in the mining industry.
Prior to the acquisition of Bloom Lake, the main focus of Champion's activities, holding over 3 billion tons of high quality iron ore resources, was concentrated on the effort to achieve an economical long term access from mine to ship.
Following the acquisition of Bloom Lake the Company's main focus is to implement upgrades to the mine and processing infrastructure it now owns whilst advancing projects associated with improving access to global markets. This includes progressing rail and port infrastructure initiatives with government and other key industry and community stakeholders.
The Government of Québec has granted CAD $20 million for the feasibility study of a new rail linking Fire Lake / Bloom Lake area to the port of Sept-Îles. This study is being managed by Champion, and is expected to be finalised in 2016.
For additional information on Champion Iron Limited, please visit our website at www.championiron.com.
This news release includes certain information that may constitute "forward-looking information" under applicable Canadian securities legislation. All statements, other than statements of historical facts, included in this news release that address future activities, events, developments or financial performance constitute forward-looking information. The use of any of the words "will", "expect", "anticipate", "intend", "believe", "plan", "potential", "outlook", "forecast", "estimate" and similar expressions are intended to identify forward-looking information. Forward-looking information is necessarily based upon a number of estimates and assumptions that, while considered reasonable, are subject to known and unknown risks, uncertainties, and other factors which may cause the actual results and future events to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking information, including the risks identified in Champion's annual information forms, management's discussion and analysis and other securities regulatory filings made by Champion on SEDAR (including under the heading "Risk Factors" therein). There can be no assurance that such information will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such forward-looking information. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking information. All of Champion's forward-looking information contained in this press release is given as of the date hereof and is based upon the opinions and estimates of Champion's management and information available to management as at the date hereof. Champion disclaims any intention or obligation to update or revise any of its forward-looking information, whether as a result of new information, future events or otherwise, except as required by law.

http://www.marketwired.com/press-release/champion-iron-emerg…
Avatar
11.06.16 14:33:09
den laden kann man
vergessen...die machen doch nur noch scheiß..wozu dazukaufen?..Sollen lieber mit dem bisherigen
zurechtkommen.
Avatar
29.06.16 22:42:40
:cool:

ich glaub nach wie vor an die Story! heute wurde mir nach wochenlanger Wartezeit zu 0,142 eine kleine Position verkauft. eigentlich kann ich mir bei dem wert langfristig nur steigende kurse vorstellen. geduld ist allerdings gefragt.

gruß an alle investierten

Goldkohle :cool:
Avatar
11.07.16 22:40:49
sie haben angeblich
die größte mine....sind vom Staat unterstützt worden....was bekommen die Überhaupt auf die Reihe?
Sollen abbauen was sie wollen....dieser Larsen muss ganz schön viel scheiß gebaut haben..genauso
wie er es jetzt mit eloro macht.
Avatar
02.08.16 14:22:36
Beitrag Nr. 100 ()
This is what a broad-based metals and mining rally looks like

Steelmaking raw materials iron ore (+41% to top $60 a tonne on Monday)...

http://www.steelhome.cn/english/tksshpi/index_tks_bg.php



http://www.mining.com/broad-based-metals-mining-rally-looks-…
Avatar
19.08.16 14:59:52
Beitrag Nr. 101 ()
http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-08-09/rio-tinto-…

In Australien gibt es Pläne die Steuer für Eisenerzproduzenten deutlich anzuheben, sollte das so beschlossen werden, dürften Projekte außerhalb Australiens davon sehr profitieren.
Avatar
20.08.16 12:28:42
Beitrag Nr. 102 ()
CHART: China must import more ore

China is the leader in extracting gold, zinc, lead, molybdenum, coal, tin, tungsten, rare earths, graphite, vanadium, antimony and phosphate, and holds second place in mine production of copper, silver, cobalt, bauxite and manganese.

A new report from BMI Research shows the country's domestic mining output growth has slowed dramatically and will average far below levels attained in the last decade. Reasons for the slowdown are plentiful.

http://www.mining.com/chart-china-must-import-ore/
Avatar
22.08.16 15:25:20
Beitrag Nr. 103 ()
dann soll der Laden
mal produzieren und verkaufen
Avatar
28.08.16 21:11:11
Beitrag Nr. 104 ()
Insider bei cia am kaufen:

https://m.canadianinsider.com/company?menu_tickersearch=Cia


Aug 24, 2016 (filed on Aug 25, 2016)
Insider Name:Love, Andrew John
Ownership Type:Indirect Ownership
Securities:Common Shares Ordinary Shares (as per Australian securities law)
Nature of Transaction:10 - Acquisition or disposition in the public market
# or value acquired/disposed of:44,468
Avatar
01.09.16 16:02:40
Beitrag Nr. 105 ()
Eisen: aktuelle Kursentwicklung weckt trügerische Hoffnungen
BHP Billiton (ASX, NYSE:BHP), dríttgrößter Eisenproduzent der Welt, befürchtet, dass sich die Preise bis zu einem Jahrzehnt nicht wirklich erholen werden, denn nach wie vor sei kein Ende der Überproduktion erkennbar.
Bloombergs Analyst Joe Deaux meint, dass sich die aktuellen Preise möglicherweise noch einigermaßen halten können, wenn der Abbau der aufgebauten Halden durch vermehrten Export an chinesischem Stahl beschleunigt wird. Aber auch, wenn die chinesischen Stimuli der Wirtschaft mithelfen den Verbrauch zu erhöhen. Für danach sieht aber auch er die hohe Wahrscheinlichkeit, dass Verpuffen der Stimuli und rückläufige Stahlexporte aus China dazu führen werden dass die Eisenpreise massiv fallen werden.
So schön der heurige Anstieg auch war, es zeigt sich, dass dies nicht von langer Dauer zu sein scheint. Die Aussichten sind betrüblich und werden noch unterstützt durch die Inbetriebnahme mehrerer Großprojekte durch Vale und Reinhart. Aus anderen Quellen war zu erfahren dass Vale z.B. mittlerweile bei Produktionskosten von rd. USD 17 je Tonne angelangt ist, was zu weiterem Verdrängungswettbewerb führen sollte. Alles in Allem eine recht unerfreuliche Aussicht auf die kommende Entwicklung des bedeutenden Rohstoffs Eisen.
Wer als Investor aufgrund der zuletzt gestiegenen Eisenpreise einen Einstieg in aus heutiger Sicht erfolgversprechende kleinere oder mittlere Produzenten überlegt, dem soll diese Einschätzung der Marktentwicklung zur Vorsicht mahnen. Leider, und das muss man feststellen, ist Eisen auf Sicht noch kein Produkt mit rosiger Zukunft, zumindest nicht absehbarer Zeit.
http://www.miningscout.de/blog/2016/08/30/eisen-aktuelle-kur…
Avatar
08.09.16 11:37:39
Beitrag Nr. 106 ()
O´Keefe hat gestern am Markt schon wieder 260.000 Aktien gekauft, Respekt....
Avatar
09.09.16 16:15:19
Beitrag Nr. 107 ()
Stark, er besitzt ja schon so einige Millionen Aktien, nicht schlecht, sind nun 3 Monate mehr oder weniger seitwärts gelaufen, vielleicht gibts in 2-3 Monaten was positives zu vermelden. Zumindest letztes Jahr um diese Zeit hatte O `Keefe auch ein großes Paket am Markt gekauft, 3 Monate später der Kauf von Bloom Lake, Zufall ?
Avatar
14.09.16 22:38:47
Beitrag Nr. 108 ()
Fast ne Million Aktien im ASK an der TSX bei 0,24 CAD - da is der Deckel erstmal drauf... :rolleyes:
Avatar
25.10.16 19:14:31
Beitrag Nr. 109 ()
Was´n heut los ? Schöner Up-Move in Kanada...
1 Antwort
Avatar
26.10.16 08:28:07
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.551.002 von fp025 am 25.10.16 19:14:31
Iron ore price explodes higher


http://www.mining.com/iron-ore-price-explodes-higher/

CHAMPION IRON LIMITED: Quarterly Activities Report & App 5B
Avatar
26.10.16 16:42:20
Beitrag Nr. 111 ()
ich weiß nicht mehr
was ich von dieser aktie halten soll..angeblich die größte mine der welt. Haben Geld ohne Ende von den Behörden bekommen..und haben bis dato nichts zustande gebracht...außer Geld verbrennen.Vom Ath ganz weit entfernt..ich glaube hier machen sich nur die direktoren die tasche voll...so wie larsen und wenn nichts mehr geht..tschüss
Avatar
27.10.16 20:20:57
Beitrag Nr. 112 ()
Oh Mann - schon wieder knapp ne Million im Ask bei 0,25 CAD ... :cry:
3 Antworten
Avatar
09.11.16 06:24:31
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.568.843 von fp025 am 27.10.16 20:20:57
oh
:eek:
2 Antworten
Avatar
09.11.16 16:38:45
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.649.033 von cervical am 09.11.16 06:24:31was geht denn hier ab!? :look:

:eek:
1 Antwort
Avatar
09.11.16 17:46:49
Beitrag Nr. 115 ()
Der Eisenerzpreis ist über das Jahreshoch von 70,21$/t von Ende April gestiegen. Liegt heute bei 71,28€, neues Jahreshoch und auf dem Niveau von vor 2 Jahren.
Von Champion kommt derzeit nicht viel, nach einem Jahr könnte man den Aktionären mal erzählen, was man bisher erreicht hat und wie es weiter geht. Sprich eine konkrete Timeline bis zur Produktion Bloom Lake wäre mal ganz nett.
O´Keefe will doch sicher auch mal ein ROI auf seine investierten 3,5 Mio.$ sehen.
Avatar
09.11.16 20:13:20
Beitrag Nr. 116 ()
Und nun kommt auch prompt eine Nachricht seitens Champion an die Börsenaufsicht, dass dieser Kursanstieg nichts mit Insiderinformationen bzw. nichts mit neuen Fakten, die dem Markt noch nicht zugänglich gemacht wurden, zu tun hat.


http://www.marketwired.com/press-release/champion-iron-limit…
Avatar
10.11.16 08:11:36
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.656.200 von cervical am 09.11.16 16:38:45
schaut euch mal die "Kerze mit Docht" an dazu das Volumen von gestern
:eek:

https://www.barchart.com/stocks/quotes/CIA.TO

Signalaktualisierung
Unsere heutige Systemempfehlung lautet LONG BEIBEHALTEN.
Die vorherige Empfehlung KAUFEN wurde am 08.11.2016, 1 Tag zuvor ausgegeben, als der Aktienkurs 0,2550 betrug. Seit dem ist CIA.TO um +35,29% gestiegen.

Marktausblick
Sie können sich entspannen, da unsere LONG BEIBEHALTEN Position sicher ist.
Die Marktaktion wirft keine ernsthafte Zweifel an der Weisheit auf, auf LONG zu gehen.
https://www.canadabulls.com/SignalPage.aspx?lang=de&Ticker=C…
Avatar
10.11.16 08:44:38
Beitrag Nr. 118 ()
vom
ath sehr weit entfernt...ich habe noch welche im depot zu 2,34 cad...weltgrößte mine ...bla bla bla
ich lese noch so sprüche...verkaufen sie kein stück...wudren vom staat mit millionen unterstützt..
Avatar
10.11.16 18:59:05
Beitrag Nr. 119 ()
:cool:

Habe bei dieser Perle schon Kurse von 2,50 € erlebt und auch schon Gewinne mitgenommen.
Eine wirklich kleine Restposition habe ich damals behalten und nach der Bodenbildung bei 24 CAD verdoppelt. Nach Jahren in ROT, habe ich gestern zum ersten mal wieder GRUEN im Depot gesehen.
Hoffen wir, dass ab jetzt auch hier gilt: "Der Trend hält länger als man denkt".

Wohlan! Gruß Kohle :cool:
Avatar
11.11.16 13:43:40
Beitrag Nr. 120 ()
Der Erzpreis steigt weiter und liegt heute bei knapp 76$/t für das 62%Fe Material. Und nur deswegen geht es auch bei Champion aufwärts, denn die Wahrscheinlichkeit, mit der Bloom Lake Mine doch früher in Produktion zu gehen, steigt dadurch erheblich. Aber mit dem Pushen sollte man sich hier besser zurück halten. Die Frage ist nämlich, ob man schon soweit ist die Produktionskosten der Mine auf die anvisierten 45$/t zu bringen. Und ich hoffe, dass man damit die Gesamtkosten meinte, sonst wird es schwieriger mit der Mine Geld zu verdienen. Bei Cliffs lagen die Gesamtkosten der Mine bei ca. 91$/t! Ob man die halbieren kann, ohne enorm zu investieren? Fortesque Metals in Australien haben derzeit die günstigsten reinen Produktionskosten von 13,10$/t am Markt, gefolgt von Rio Tinto mit 13,20$/t. Bei den Gesamtkosten liegt man bei Fortesque, Vale und BHP bei 33$ und bei Rio Tinto bei 27$. Heißt also, bei einem Erzpreis über 33$ bzw. 27$ schreiben sie schwarze Zahlen. Und momentan verdienen sie gutes Geld.


Wenn Champion es schafft eine 7Mio. Tonnen p.a. Produktion auf die Beine zu stellen und ich mit dem aktuellen Preis für das sehr gute Material 66% Fe = 87,50 $/t rechne, dann habe ich am Ende ein EPS von 0,175 C$ (bei angen. 15% Gewinn nach Steuern). Ein KGV zwischen 7-8 ist momentan sicher realistisch in diesem Bereich, somit wäre man als aktiver Produzent zwischen 1,22C$ -1,40C$ mit einer MK von ca. 550 Mio. C$ fair bewertet. Hinzu kommen die Projekte wie FLN und inwieweit diese in der Bewertung dann berücksichtigt würden. Letztlich könnte man dafür die aktuellen ca. 0,35 C$ bzw. 140 Mio. C$ MK nochmal on Top packen.
Ist natürlich nichts genaues und z.T. auch anhand der Zahlen von Mitbewerbern berechnet. Vor allem ist es abhängig von mehr oder weniger Kosten wie z.B. Verbindlichkeiten.

Wie auch immer, erstmal müssen sie mit Bloom Lake (wieder) in Produktion gehen, sonst nützen die Zahlenspielereien recht wenig.
Avatar
13.11.16 08:29:18
Beitrag Nr. 121 ()
Iron ore price leaps to $80


The import price of 62% Fe content ore at the port of Tianjin surged 7.4% to $79.70 per dry metric tonne on Thursday as Donald Trump's victory in the US presidential elections add fuel to the fire of iron ore's almost a month of unbroken gains.

According to The Steel Index an unnamed Australian miner sold 62% Fe Newman fines on the globalORE platform for $80.65.

Lower grade fines at the port of Qingdao shot up a whopping 12.4% on Friday to trade at $68.20 a tonne. 58% Fe content iron ore has risen 36% over the last four weeks while 65% Fe at the same Chinese port jumped to $91.70 a tonne.

On the Dalian Commodities Exchange in China iron ore futures again reached it's daily price change limit of 6% to trade at over $90 a tonne.

This week's iron ore gains came on the back of hopes that Trump would succeed in pushing through a spending program of $500 billion when he takes office next year with the president elect promising as much as $1 trillion over ten years to rebuild roads, bridges, airports, hospitals and schools.
http://www.mining.com/iron-ore-price-leaps-80/
Avatar
14.11.16 09:56:47
Beitrag Nr. 122 ()
gut das sich der Preis erholt
sollen sie jetzt mal gas geben...haben lang genug rumgeeiert.
Avatar
14.11.16 12:14:29
Beitrag Nr. 123 ()
an der ASX +16,22%
Umrechnung AUS-Dollar 1 Euro =
1,42778843 Australische Dollar entspricht 0,3046€ :eek: :look:

1 Euro = 1,4618 Kanadischer Dollar, 1 Kanadischer Dollar = 0,6841 Euro entspricht: 0,228€
http://www.championiron.com/investors/stock-quote/
1 Antwort
Avatar
15.11.16 08:23:03
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.688.306 von cervical am 14.11.16 12:14:29heute -16,28% mit TAGESVOLUMEN 149.762 an der ASX
http://www.asx.com.au/asx/research/company.do#!/CIA
Avatar
15.11.16 21:32:18
Beitrag Nr. 125 ()
die sollen den laden in schwung bringen
trump braucht stahl....in china werdenn sie höchstwahrscheinlich nicht einkaufen..wenn die strazölle greifen sollten
Avatar
17.11.16 12:14:37
Beitrag Nr. 126 ()
goldman sachs
spricht auf einmal wieder über Rio Tinto..und Glencore.....
champion soll den Laden verkaufen und fertig....
Avatar
23.11.16 12:43:26
Beitrag Nr. 127 ()
sie haben die weltgrößte mine
da gibt es doch noch andere metalle ..wieso machen sie da nichts?
2 Antworten
Avatar
25.11.16 11:33:49
Beitrag Nr. 128 ()
Insider Buying:

https://www.canadianinsider.com/company?menu_tickersearch=CI…

Nov 23/16 Nov 21/16 Cataford, David Direct Ownership Common Shares Ordinary Shares (as per Australian securities law) 10 - Acquisition in the public market 144,000 $0.360
Avatar
28.11.16 08:16:36
Beitrag Nr. 129 ()
Iron ore price set to top $80
On the Dalian Commodities Exchange iron ore futures added to 5.3% gains racked up on Friday with May contracts closing at 622 yuan ($90.50 a tonne) on Monday.

Regulators recently upped trading fees and margin requirements to cool down the credit-fuelled speculation in iron ore, met coal and rebar, but volatility in the market show no signs of ending.


The latest leg up came after a new 5-year planning document released by Beijing called for the closure of 100 – 150 million tonnes of steel capacity through the end of the decade to increase profitability of remaining producers and tackle pollution.

Authorities are also pushing for consolidation of steel producers with a target of 60% market share for the top 10 steelmakers which should translate into higher prices for steel, iron ore and met coal.

The import price of 62% Fe content ore at the port of Tianjin jumped 3% to $79.20 per dry metric tonne on Friday. The index is likely to breach $80 a tonne on Monday – the highest since mid-September 2014 according to data supplied by The Steel Index.

Year to date the price of the steelmaking raw material is up 84% following near-decade lows in December last year.
http://www.mining.com/iron-ore-price-set-top-80/
Avatar
29.11.16 15:45:09
Beitrag Nr. 130 ()
rein raus ? ;)


Avatar
29.11.16 22:57:36
Beitrag Nr. 131 ()
:cool:

Raus!

Gestern habe ich meine komplette Position mit einem kleinen Gewinn verkauft.

Allen Investierten viel Glück!
Wiedereinstieg meinerseits ist bei deutlichen Rücksetzern durchaus möglich.

Gruß Kohle
Avatar
30.11.16 08:55:10
Beitrag Nr. 132 ()
was mich wundert ist das jeden Tag so hohes Volumen ist?
http://www.championiron.com/investors/stock-quote/

die Aktie ist total überververkauft, siehe Chart


warten auf Rücksetzer :rolleyes:.... hatte ich Anfang 2016 bei EM-Aktien auch gehofft ;)
Avatar
30.11.16 20:47:30
Beitrag Nr. 133 ()
Schon wieder über ne Million Shares in CAN gehandelt - und sie hält sich erstaunlich gut.

Ich bereue schon fast, dass ich Montag nen Teil gegeben hab...
Avatar
03.12.16 13:50:50
Beitrag Nr. 134 ()
Eisenerz erlebt im Jahr 2016 ein tolles Zwischenhoch
Einen geradezu phänomenalen Erholungsschub konnte Eisen seit dem Jahresbeginn verzeichnen. Einen Preisanstieg von rd. USD 38 je Tonne zum Jahresbeginn auf derzeit über USD 80,- je Tonne hatte man schon lange nicht mehr gesehen, und in dieser Heftigkeit auch von Analystenseite nicht erwartet.



Nach dem steilen Anstieg und einer kurzen Korrekturphase in der vergangenen Woche, bei dem der Eisenpreis beim Import im chinesischen Hafen Qingdao auf rd. USD 72,- je Tonne absank, nahm er einen neuerlichen Anlauf und durchbrach erstmals seit 2 Jahren wieder die USD 80,- Marke. :cool:

Dieses Hoch wird allgemein dem laufenden Infrastrukturprogramm und Wohnbauprogramm Chinas zugeschrieben. Ein Teilprojekt aus dem Infrastrukturprogramm ist zum Beispiel die USD 47 Mrd. teure Bahnlinie, die die Metropolen Peking, Tianjin und Heibei besser miteinander verbinden soll. Hieran erkennt man gut welch immense Mittel in China aufgewendet werden. Durch die gesteigerte Bautätigkeit kletterte auch der Preis des Endproduktes Betonrippenstahl auf USD 469,- je Tonne.

Diese positive Preisentwicklung erfreut besonders die australischen Eisenerzproduzenten, die die Hauptlieferanten des chinesischen Marktes sind. Darüber hinaus natürlich auch die australische Regierung. Ist doch Eisen mit über 70% Anteil am gesamten Rohstoffverkauf des Kontinents ein bedeutender Wirtschafts- und Steuerfaktor. Auch Port Hedland, ein bedeutender Exporthafen Australiens vermeldet Umschlagszuwächse von über 6%. Insgesamt ein erfreuliches Bild.

Wären da nicht die mahnenden Kommentare der Fachleute der Branche, die diesen Frühling als keinen dauerhaften Segen bezeichnen. Craig James, Chefökonom bei Commsec, drückte es in einem Interview so aus: „ Der heurige Anstieg ist mehr als erfreulich. Aber so wie ich, sehen auch viele Experten aus den Minenbetrieben diesen Frühling als einen eher kurzen an. Allgemein erwarten wir wieder ein baldiges Nachlassen auf ein moderateres Niveau“. Wobei sich niemand darauf festlegen wollte, wie hoch dieses „moderate“ Niveau ausfallen könnte.
http://www.miningscout.de/blog/2016/12/02/eisenerz-erlebt-im…
Avatar
03.12.16 13:51:04
Beitrag Nr. 135 ()
Eisenerz erlebt im Jahr 2016 ein tolles Zwischenhoch
Einen geradezu phänomenalen Erholungsschub konnte Eisen seit dem Jahresbeginn verzeichnen. Einen Preisanstieg von rd. USD 38 je Tonne zum Jahresbeginn auf derzeit über USD 80,- je Tonne hatte man schon lange nicht mehr gesehen, und in dieser Heftigkeit auch von Analystenseite nicht erwartet.



Nach dem steilen Anstieg und einer kurzen Korrekturphase in der vergangenen Woche, bei dem der Eisenpreis beim Import im chinesischen Hafen Qingdao auf rd. USD 72,- je Tonne absank, nahm er einen neuerlichen Anlauf und durchbrach erstmals seit 2 Jahren wieder die USD 80,- Marke. :cool:

Dieses Hoch wird allgemein dem laufenden Infrastrukturprogramm und Wohnbauprogramm Chinas zugeschrieben. Ein Teilprojekt aus dem Infrastrukturprogramm ist zum Beispiel die USD 47 Mrd. teure Bahnlinie, die die Metropolen Peking, Tianjin und Heibei besser miteinander verbinden soll. Hieran erkennt man gut welch immense Mittel in China aufgewendet werden. Durch die gesteigerte Bautätigkeit kletterte auch der Preis des Endproduktes Betonrippenstahl auf USD 469,- je Tonne.

Diese positive Preisentwicklung erfreut besonders die australischen Eisenerzproduzenten, die die Hauptlieferanten des chinesischen Marktes sind. Darüber hinaus natürlich auch die australische Regierung. Ist doch Eisen mit über 70% Anteil am gesamten Rohstoffverkauf des Kontinents ein bedeutender Wirtschafts- und Steuerfaktor. Auch Port Hedland, ein bedeutender Exporthafen Australiens vermeldet Umschlagszuwächse von über 6%. Insgesamt ein erfreuliches Bild.

Wären da nicht die mahnenden Kommentare der Fachleute der Branche, die diesen Frühling als keinen dauerhaften Segen bezeichnen. Craig James, Chefökonom bei Commsec, drückte es in einem Interview so aus: „ Der heurige Anstieg ist mehr als erfreulich. Aber so wie ich, sehen auch viele Experten aus den Minenbetrieben diesen Frühling als einen eher kurzen an. Allgemein erwarten wir wieder ein baldiges Nachlassen auf ein moderateres Niveau“. Wobei sich niemand darauf festlegen wollte, wie hoch dieses „moderate“ Niveau ausfallen könnte.
http://www.miningscout.de/blog/2016/12/02/eisenerz-erlebt-im…
Avatar
12.12.16 19:38:08
Beitrag Nr. 136 ()
wieso
kommt der laden nicht in die gänge???? Haben staatliche Hilfen bekommen und und und ..ich versteh das alles nicht....man sagt, das auf vielen minen verbrecher sitzen...
Avatar
19.12.16 12:29:12
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.754.711 von lamaro am 23.11.16 12:43:26
Vale opens largest iron ore mine in its history
http://www.mining.com/vale-opens-largest-iron-ore-mine-histo…
1 Antwort
Avatar
19.12.16 15:15:53
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.915.300 von cervical am 19.12.16 12:29:12
das ist schlecht für champion
oder sehe ich das falsch
Avatar
27.12.16 17:53:54
Beitrag Nr. 139 ()
O'Keeffe ist ein Stratege, der wird das schon machen.

Entspannte Lektüre bietet der Global Mining Observer zu Champion:

aktuell: http://www.globalminingobserver.com/flying-michael-okeeffe-c…

und schon vorher: http://www.globalminingobserver.com/michael-okeeffe-in-chart…

O'Keeffe scheint das Gebiet weiter konsolidieren zu wollen. Meine Vermutung: Er wird auch die Lac Lamelée-Liegenschaften von Fancamp einsacken wollen, die sie letztes Jahr zurückbekamen (Näheres siehe mein Posting zu FNC)

mdv
Avatar
27.12.16 19:48:39
Beitrag Nr. 140 ()
ich will
das ath sehen..alles andere interresiert mich persönlich nicht ..aber danke für den Bericht
Avatar
30.12.16 14:01:41
Beitrag Nr. 141 ()
Avatar
04.01.17 11:59:46
Beitrag Nr. 142 ()
der kefier soll
zusehen, das er in die puschen kommt, sonst ziehen vale und die anderen sich die aufträge rein..wenn trump sein konjunkturprogramm starten sollte
Avatar
11.01.17 19:45:03
Beitrag Nr. 143 ()
und steigt ...
Zitat von cervical: Commodity bulls got a hold of the two biggest mining markets on Tuesday providing both copper and iron ore a more than 3% boost in price after upbeat news from top consumer China and forecasts of strong growth in the US.

The Northern China import price of 62% Fe content ore added 3.2% to $80.10 per dry metric tonne, a three-week high according to data supplied by The Steel Index. Copper futures trading on New York Comex jumped nearly 10c to a day high of $2.63 per pound ($5,798 a tonne). The bellwether metal is now up 36% from near six-year lows struck this time last year.

http://www.mining.com/iron-ore-copper-prices-jump-on-upbeat-…
Avatar