DAX+0,81 % EUR/USD+0,12 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+1,24 %

Epoxy vormals Neohydro Technologies (NHYT) - Epoxy-App - Die Mega-Chace für Mutige !!! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 5)


WKN: A2N922 | Symbol: EPXY
0,080
$
10.05.19
Nasdaq OTC
-13,04 %
-0,012 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Chart figures sehen nicht schlecht aus
Der vorgestrige Tag in Deutschland und den USA war von ziemlicher Hektik und ungewöhnlich hohen Summen bzgl der Einezel- und Gesamttrades geprägt

War es nakes shorting, haben Convertable Notes Halter ggf ihre Anteile gewandelt? Auf jeden Fall wurden die zur Verfügung gestellten Aktien tadellos aufgenommen...

Ich kann mir kaum vorstellen, dass das alles Einzelaktionäre waren...mM nach sieht es eher nach intitutionellen Anlegern aus

Wichtig ist, dass zu 100% der MetroPCS Deal bis spätestens Ende Mail vollzogen ist und publiziert wird

Weitere Unsicherheit kann der Markt nicht gebrauchen

Zumal ich ganz stark hoffe, dass mit Hilfe der White Label Version große Malls etc auf dei Seite Epoxy´s gezogen werden kann

Angekündigt wurde es im letzten 10-Q und 10-K


Antwort auf Beitrag Nr.: 52.381.983 von red_devil am 11.05.16 10:45:43
Auf den Punkt gebracht.
Genau so sehe ich es auch,Red Devil..!
Kurzzeitige Handelsaussetzungen gab es doch schon den einen oder anderen in der Vergangehnheit

Notfalls muß man die Börsenplätze telefonisch kontaktieren

Bei meinem Broker hab ich momentan nur München als Handelsplatz, bzgl eines Kaufes, zur Verfügung

Die Spielchen der MM´s...wer soll da noch einen klaren Durchblick haben
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.382.811 von Scania01 am 11.05.16 12:12:40lt vorbörse ist nichts im busch

http://www.otcmarkets.com/stock/EPXY/quote
http://www.ariva.de/news/Epoxy-Inc-to-Build-Epoxy-Application-for-Merz-North-America-5747424
Die eben veröffentliche Epoxy News liest sich sehr gut

LAS VEGAS, May 11, 2016 /PRNewswire/ -- Epoxy Inc. (OTCQB: EPXY) is pleased to announce the signing of an agreement with Merz North America, Inc. to develop the "Merz Powered by Epoxy" platform.

With the Merz agreement, Epoxy will expand into the ever-growing health care sector, serving to digitalize the industry.

Dave Gasparine states, "Our efforts and diligence in the professional space coupled with the innovative approach that the Merz team is taking in bringing our application to market will certainly make this one of Epoxy's most exciting projects."

Epoxy plans to expand its corporate training professionals and provide a hands-on experience for Merz customers prior to the rollout of the platform. This will ensure the system is refined and ready for this new space.

For more information about Merz please visit – www.merz.com
Bin gestern mit einer Minipos. zu 0,003 EUR eingestiegen. Hört sich alles -bei diesem Kursniveau- sehr gut an. Wünsche allen Investierten viel Erfolg!
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.384.473 von nerko07 am 11.05.16 15:05:18
Und, hast du gestern fette Gewinne gemacht?
:D:p:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.388.760 von Scania01 am 12.05.16 06:53:07Die Pos. ist so gering, dass man hier erst bei 0,03 Euro von fetten Gewinnen sprechen könnte:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.388.961 von nerko07 am 12.05.16 07:42:55
Na dann viel Erfolg.
:kiss:

:keks:
der markt hat wohl die nachricht der zusammenarbeit mit merz skepisch gesehen, oder warum ist die aktie wieder abgesackt?
bei merz selbst gab es keinen hinweis auf epoxy.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.392.960 von monster69 am 12.05.16 14:02:33vorsicht das ding ist absolute abzocke.seit monaten fette umsätze aber keine kurssteigerung.hier werden nur aktien gedruckt.die bude wurde von scherf hochgetrieben und danach fallen gelassen.jetzt hoffen paar glücksritter das es noch mal hochgeht weil optisch billig.jetzt gibt es aber doppelt so viele aktien udn kein ende in sicht.rechne hier demnächst mit resplit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.395.573 von sw1975 am 12.05.16 18:08:32comdirect stellt pinksheet Handel an der OTC ein und läßt in Kürze keinen Kauf mehr zu.
Quelle: Comdirect Tel: 04106 - 70 88

endlich hat die abzocke ein ende.:laugh: viel spass beim rauskommen.
Informiere dich richtig,verkaufen bleibt weiterhin.Bist scheinbar auch nur so ein Arivakopierer wie unser Scania auch bekannt als raurunter :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.395.828 von Maggi110 am 12.05.16 18:45:18
Ich kopiere nix,
sind alles meine eigenen Beiträge. Und was stört dich das ich in verschiedene Foren poste?
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.395.750 von sw1975 am 12.05.16 18:35:02Ja und wo ist das Problem?
Schöne Abendrallye auf $0,0031

http://world-of-stocks.com/rt_data/epxy.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.397.502 von red_devil am 12.05.16 22:23:27
Erst einmal sehen,
eine Schwalbe macht noch kein Sommer. :confused:

:keks:
Heute Freitag der 13.!
Ob es da noch was auf der Mütze gibt. Vorsorglich sind ja gestern in D viele ausgestiegen.
Hab mal gelesen wenn Blut auf der Straße fließt soll man kaufen.:D

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.399.107 von Maggi110 am 13.05.16 09:02:01
Gestern gab es eine leichte Erholung!
Vielleicht kommen noch News wie der Rollout Metro PCS oder ein interessierter
Investor der Epoxy App kaufen möchte.
Börse ist immer für Überraschungen gut. :lick:

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.399.194 von Scania01 am 13.05.16 09:10:03
Hier mal ein eventueller Investor.
Als weitere Neuheit wird Alipay im Mai eine “Local Services Platform” innerhalb der App starten. Diese Anwendung passt die App individuell je nach dem Standort des Nutzers an. Mit ihr bekommen die Nutzer eine detaillierte Beschreibung sowie Bewertungen von Geschäften und Restaurants in ihrem Umkreis, können den Weg von ihrer aktuellen Position zu diesen in einer zweisprachigen, interaktiven Karte darstellen und erhalten darüber hinaus personalisierte, standortbasierte Angebote und Gutscheine.

http://www.it-finanzmagazin.de/money-2020-alipay-kuendigt-di…
In einem anderen Aktienforum wird etwas von einem Belmont Park in San Diego geschrieben...dieser Park wurde angeblich neu als Stammkunde akquiriert

http://www.belmontpark.com/

Jede Menge Kunden, sicherlich mit Jahreskarten ausgestattet...in Verbindung mit der Epoxy app, eine wohl durchdachte Synergie
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.399.263 von red_devil am 13.05.16 09:15:50Freizeitparks sind sicher eine gute Vermarktungsquelle für die App.Da sollte sich der Ceo mal ranmachen!
Kurs zwischen 38. und 100. Tageslinie eingeklemmt.
Wie es aus sieht ist der Kurs auf den Sprung. Aber dann hoffentlich mit News!:cool:

Antwort auf Beitrag Nr.: 52.399.650 von Scania01 am 13.05.16 09:53:23bei nem pennystock charttechnik anzuwenden ist wie kaffee ohne koffein zu trinken! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.395.573 von sw1975 am 12.05.16 18:08:32
ha ha ha
Ein Ar.. jünger hier:laugh:--- mach dich nicht lächerlich :laugh:
EPOXY wird noch lange gehandelt , da ist nichts mit Abzocke
alles ganz seriös.:cool::cool:
ja keine fake News wie bei anderen Pennystocks die nur abzocken
und diejenigen , die sich die Finger beim Scherf Zock verbrannt haben,
was soll's Pech gehabt.
Dafür werden die abkassieren, die jetzt einsteigen oder eingestiegen sind:cool::cool:
alles nur meine Meinung Liebe Grüße Goranette:kiss::kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.403.106 von Goranette am 13.05.16 15:42:16
Darf man mal fragen
woher du deine Zuversicht nimmst?

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.403.439 von Scania01 am 13.05.16 16:17:12
Ja
darfst Du - ich beschäftige mich schon lange mit dieser Aktie.
Die Firma gibt es und ich bin sicher, es ist keine Scheinfirma
wie so manche Pennyklitsche die sich schon hervor getan hat.
Am Sonntag Fliege ich nach Florida für 14 Tage , sofern es die Zeit
zulässt mache ich wieder einen Abstecher nach LV.
Risiko steckt in jedem Papier und jeder ist für sein Invest selbst
verantwortlich, wobei ich für mich persönlich hier kein so großes
Risiko mehr sehe.
Alles nur meine persönliche Meinung
Liebe Grüße Goranette:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.403.838 von Goranette am 13.05.16 16:52:33
Du glaubst das es keine Scheinfirma ist,
aber wo sind nun die Fakten die deine Zuversicht stützen tut?
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.403.988 von Scania01 am 13.05.16 17:08:48Und du glaubst das es eine ist :D?
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.404.060 von Maggi110 am 13.05.16 17:15:04
Ich hoffe ja nicht.
Sonst gäbe es auch keine App als Produkt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.404.129 von Scania01 am 13.05.16 17:22:31Und schon hast du eine Antwort auf deine Faktenfrage!
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.404.159 von Maggi110 am 13.05.16 17:25:00
Daran alleine fest machen
ist ein wenig dürftig. Schließlich bastelt Dave schon ein paar Jahre daran und nichts wesentliches passiert.
Die paar beworbene Location bringen nicht genügend Money. Marketing sieht anders aus.
Wenn es also ein gutes Produkt ist müsste sich so eine App fast schon selbst vermarkten.
Dazu kommt das viel zu wenig Download zu verzeichnen sind. Also zu wenig User.
Das gibt einen schon zu denken. Also ich bin der Meinung das die App gut ist aber Dave keine
richtige Absicht hat diesen Dienst selber zu vermarkten sondern einen Käufer sucht oder vielleicht
schon hat. Denn die meisten Start Ups entwickeln was um es zu verkaufen. Denn zur Vermarktung
braucht man ein großes Vertriebs Team und Connection, mit viel Cash.
Und da hapert es.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.404.159 von Maggi110 am 13.05.16 17:25:00
was
ich sehe existiert -Zitat Ende---- schöne Pfingsten euch allen
Liebe Grüße Goranette:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.404.333 von Goranette am 13.05.16 17:45:37
Ich denke damit habe ich es auf den Punkt gebracht,
und jeder müsste es verstehen was ich damit zum Ausdruck bringen will.
Ich habe nie zweifel gehabt das Epoxy eine Scheinfirma ist aber die Vermarktung
geht mir eindeutig zu langsam voran.
Das ist ein Widerspruch all dieser Ankündigungen von Dave.
Entweder nimmt uns Dave auf den Arm oder er hat eine
Schweigepflicht gegenüber uns Aktionären.
Seht mal hier,
Das ist die Alipay App.
Sieht doch ähnlich aus wie bei Epoxy!:eek:


Chart
Hier habe ich mal eine Heikin Ashi Chart Darstellung verwendet. Danach sieht es nach einer
Trendumkehr nach oben aus, wobei der ROC eine deutliche umgekehrte Schulter Kopf Schulter Formation ausgebildet hat. Desweiteren ist die 50 Tageslinie genommen und steht kurz vor den Durchbruch der 100 Tageslinie.
Falls nächste Woche der Kurs positiv ausschlägt, sollten auch fundamentale News folgen um den
Ausbruch zu bestätigen.

Antwort auf Beitrag Nr.: 52.409.973 von hector14 am 14.05.16 22:57:08
Bekanntlich steigen auch mal Aktien.
Das wollte ich in diesen Chart verdeutlichen.
Börse ist schließlich keine Einbahnstraße so dass es auch mal zu Überraschungen kommen kann.
Ist aber nur meine Meinung und soll keine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf sein.

:keks::cool:
Wollen wir doch mal Tacheles reden.
Bisher fand keine ordentliche Vermarktung der Epoxy App statt. Nur ein paar hundert Location wurden
beworben. So das Epoxy bisher nur ein minus Geschäft ist. Vorankündigungen wie z.B. eine deutsche Version oder Vereinbarung Metro PCS blieben bisher aus. Statt dessen angelt sich Dave einen neuen Auftrag von der Pharma Industrie. Was kaum zu glauben ist das das irgend wie mit der Epoxy App zu tun hat.
Man kann also davon aus gehen das Dave gar keine Interesse hat bzw. hatte diese App selber zu vermarkten was uns in den Foren aber vorgegaukelt wurde.
Daher bin ich fest davon überzeugt das Epoxy eine entwickler Firma im Software Bereich ist.
Was ja nicht weiter schlimm ist. Dann sieht die Sache aber wesentlich anders aus. Denn wenn ich ein
Produkt entwickle brauche ich auch einen Käufer.
Wenn also Dave schon wieder einen neuen Auftrag hat, gibt es etwa schon einen Käufer für die App?
Oder hat das Dave eingesehen, dass die App eine Sackgasse und wertlos ist?
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.419.132 von sam252 am 17.05.16 08:18:46
Zitat von sam252: Oder hat das Dave eingesehen, dass die App eine Sackgasse und wertlos ist?


der Kurs gibt Dir die Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.419.132 von sam252 am 17.05.16 08:18:46
Oder es kräht der Hahn auf den Mist
und der Kurs ändert sich oder auch nicht.

Überzeugende Aussage.:yawn:
So überzeugend wie die Aussage vom 14. 05. "Falls nächste Woche der Kurs positiv ausschlägt"? Wenn mein EKG oder brainscan so flach und substanzlos aussehen würde wie dieses "Wertpapier", wäre ich auf Umgebungstemperatur? Vermutlich....
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.438.851 von nerko07 am 19.05.16 12:53:49Ganz einfach,keiner wollte kaufen,keiner wollte verkaufen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.438.902 von Maggi110 am 19.05.16 12:59:20
Aber warum?
In Deutschland heute auch Null Umsatz.
Ist doch merkwürdig. :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.439.226 von Scania01 am 19.05.16 13:32:39der absturz geht doch erst mal richtig los.:laugh: demnächst splitt und dann können noch mehr aktien gedruckt werden.keine ahnung warum man diesen schrott kaufen muss.nur weil scherf hier gepusht hat?.
der kurs ist nur optisch billig.

PS. schneckn reitet sich immer mehr in die scheisse.:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.445.361 von sw1975 am 20.05.16 10:13:460,002 EUR 10:30:22 1.000.000 n.v. n.v. n.v.
0,002 EUR 10:05:35 916.200 n.v. n.v. n.v.
0,002 EUR 09:55:13 4.492.193 n.v. n.v. n.v.
0,003 EUR 08:02:59 0 n.v. n.v. n.v.
hier fliegt alles.rette sich wer kann.

blos gut gibts schneckn.der nimmt euch alles ab.:laugh::laugh::laugh:

bei 0,01 ist dann schluss hier nur in amiland nicht da kommt dann noch ne null davor.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.445.361 von sw1975 am 20.05.16 10:13:46
LOL
ehe hier ein RS kommt fließt noch viel Wasser die Spree runter.
Erst einmal müssen alle autorisierten Aktien ausgegeben werden.
Dazu muss so ein RS beschlossen werden.

:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.446.162 von Scania01 am 20.05.16 11:41:48kaufen,kaufen,kaufen:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.446.183 von sw1975 am 20.05.16 11:43:02
Warum nicht?
:kiss::lick::lick::lick::cool:
Aus der Ferne zu eruieren, was der Grund oder Gründe für die heutigen OTC Käufe sind, ist nicht möglich

Dennoch fasziniert es ausergewöhnlich, dass 2,7 Mio Aktien gekauft und 1000 verkauft wurden

Möglicherweise sind jetzt endlich interessierte Aktionäre, und dieses ggf zeitversetzt, auf die MetroPCS und Merz Deals aufmerksam geworden, die eine gewisse Größe an Potential darstellen

Im Juni sollten wir Ergebnisse des MetroPCS Abkommens erhalten, dann ist der Test beendet und ausgewertet

Bzgl des Merz Contracts lasse ich mich gerne überraschen, die Dimension des Wirkungsgrades kann wohl noch niemand exakt abschätzen

Äußerst atemberaubend
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.449.654 von red_devil am 20.05.16 19:16:35
Das ist lächerlich!!!
2,7 Millionen Aktien und darauf zu schließen das Anleger jetzt Interesse an Epoxy hätten.
Bei dem schmalen Umsatz. LOL:laugh:
Dave ist ein Entwickler und hat von Marketing Null Ahnung.
Außerdem was soll eine ein Man Firma da groß reisen.:laugh:
Wenn die App nicht an einen interessierten Investor verkauft wird,
sehe ich schwarz für die Firma.:mad:

:cry:
Epoxy app Rankings...

zumindest das Interesse am Aufrufen der Epoxy Internetseite scheint stetig zu wachsen.

Nachzusehenrecherchieren unter alexa.com/siteinfo/epoxyapp.com
Kosten signifikant reduziert

www.otcmarkets.com/edgar/GetFilingHtml?FilingID=11393207
Gem. o.a. filling

"and made efforts to reduce our operational overhead while we seek additional customers for our improved"

Mit anderen Worten : es sollen mit den Einnahmen aus dem Development Geschäft (powered by Epoxy - white label ) zukünftig die operationellen Ausgaben gedeckt werden.
Meine Meinung zu "EpoxyApp vs Powered by EpoxyApp"

Im Laufe des vergangenen Jahres hat sich für Dave Gasperine vermutlich herauskristallisiert, dass die Vermarktung der App. bei kleinen und mittleren Betrieben ziemlich aufwändig, schwierig und langwierig ist, da diese Betriebe in der Regel nicht viel Aufwand in das Marketing stecken und genauso ersteinmal darauf hoffen, dass möglichst viele Kunden von selbst auf die Idee kommen die App runter zu laden, um diese dann auch zu nutzen. Das funktioniert aber nur dann, wenn die App einen tiefen Marktzugang hat und das Angebot an teilnehmenden Geschäften so groß ist, dass quasi jeder Kunde, der in dem dichten Netz unterwegs ist, sowieso das Interesse an der Nutzung der App hat oder bekommt.
So viel so gut. Wie also diesen tiefen Marktzugang schaffen?
Eine Möglichkeit besteht darin, viel Geld in die Hand zu nehmen und mit Promotion und SalesForces die Verbreitung der App bei den Geschäften und Betrieben in einer bestimmten Region zu forcieren. Das könnte dann auch entsprechende Mulitplikatoreffekte hervorrufen und somit den entsprechenden Erfolg bringen. Jedoch sind damit beträchtliche Risiken verbunden, denn das Geld zur Finanzierung muß am Markt aufgenommen werden und die Investoren wollen den kurzfristigen Erfolg. Klappt es nicht unmittelbar und beim ersten Versuch, ist die Firma am Ende.
Aber außerdem gibt es noch ein anderes Problem. Viele der Betriebe mit hohem Marktpotential und entsprechender Kundenanzahl haben entweder bereits Rewardprogramme oder sind nur an einer Anwendung interessiert, die
a. Ihre Marke repräsentiert und
b. Integrationsfähig ist.
D.h. die Anwendung muß zum Betrieb und dessen Finanzbuchhaltungs- und Kassensystem passen.

Aus diesem Grunde hat Dave Gasperine wohl einen anderen Lösungsansatz gewählt:

1. Zuerst das Wichtigste realsieren: die App. marktreif und skalierbar sowie supportfähig und kundenfreundlich machen und mit einem "back-end" für die Datenanalyse ausstatten, damit die Betriebe Ihre kundenspezifischen Daten aus- und bewerten können. ( Kundendaten sind bares Geld )

2. die Kundenbasis kontinuierlich ausbauen: weiter kleine und mittlere Betriebe einsammeln (step by step) mit einem kostenlosen Einsteigertarif und einem günstigen Bezahltarif unter Ausnutzung aller zusätzlichen Funktionen und

2. mit einer costumized Version (White Label), deren Entwicklung je nach Umfang bezahlt wird, den Ansprüchen der größeren Kunden gerecht werden und so die Markttiefe realisieren.

Fazit:
Auf diesem Markt gibt es in dieser Kombination keine wirkliche Konkurenz, da Epoxy sich mit der Etablierung der WhiteLabel Version bei den Franchisern und großen Einzelhändlern, Großhändlern und Einkaufzentren eine eigene Brand (Marke) erarbeitet.

Das Konzept ist nicht ganz so dynamisch kann aber sehr erfolreich werden und dauert aber auch entsprechend länger. Letztlich kommt es darauf an, ob sich Dave Gasperine mit dem Entwicklung-Geschäft eine tragfähige Einnahmequelle schaffen kann, die die Betriebskosten deckt und damit die Basis für weitere Expansion schafft.

Die nächsten Quartalberichte werden Aufschluß darüber geben, ob diese Form der Aufsplittung des Betriebszwecks eine Basis für dauerhaften Erfolg gewährleisten kann. Ggf. kann man ja bereits im ersten Quartalsergebnis 2016 Tendenzen in diese Richtung erkennen.
Zusätzliche Verträge!  

Epoxy sichert zusätzliche Verträge!

"Management has deferred an approved increase to compensation during the current three-month period as the Company secures additional contracts for our services."

"Das Management hat eine genehmigte Zunahme der Ausgleichszahlungen (bezüglich der betrieblichen Fehlbeträge) während der aktuellen dreimonatigen Periode aufgeschoben, weil die Gesellschaft (Epoxy, Inc.) zusätzliche Verträge für unsere Dienstleistungen sichert."

Quelle: www.otcmarkets.com/edgar/GetFilingHtml?FilingID=11393207
10-Q filed...
http://yahoo.brand.edgar-online.com/default.aspx?cik=1428816

3-month, ended march 31, 2016

- 474,065,353 shares of common stock outstanding as of May 18, 2016

- Cash: $ 6,448

- Revenue: $ 5,751

Pommesbuden haben bessere Zahlen. Wie lange soll die debt conversion noch so weiter laufen ?

Ein paar kleine Aufträge, die man hoffentlich operativ bedienen kann. Sonst nichts. Vielleicht sollte jeder einfach 400.000.000 Shares zu 0,005 verticken. Gäbe lauter Millionäre. Aber das wurde hier bestimmt schon mal erörtert...rosarot.

Nevada machts möglich, verklagen wird dort zum Eigentor, hat mir mal ein freundlicher Secretary of State im Fall Lamda TD zugefüstert. :laugh:

Naja, wem es mit Epoxy Spaß macht, Kleingeld einzusammeln. Glück auf den stärkeren Marktteilnehmern. ;)

Meine Meinung.
Der Quartalsbericht ist erschienen

www.otcmarkets.com/edgar/GetFilingHtml?FilingID=11404218

und das Beste kommt ziemlich zum Schluß, lest selbst:

Seite F14:
"
(a)
§
During the three months ended March 31, 2016 the Company entered into various agreements with a telephone service provider (the “Client”) for the launch of the Epoxy App at its corporate and franchise locations. Under the terms of the agreement, Epoxy would offer training to the corporate location and the term would run twelve months from the launch of the Epoxy App. As consideration the Company would receive fees from certain locations in advance, totaling $23,400. Subsequent to the execution of the agreements the Client revised its corporate focus. As a result, the Company has recorded the entire fee remitted as deferred revenue until such time as a formal unwinding of the agreement is complete.
(b)
§
On March 31, 2016 the Company entered into an agreement with a third party for the development of a customized Epoxy app pilot program and branded corporate implementation. Under the terms of the agreement Epoxy will receive a development fee of $49,000 to be paid as to $30,000 on signing of the agreement, and $19,000 upon official launch of the pilot program. Revenue under this contract will initially recorded as deferred revenue and realized upon completion of each scope of work.

Für die Entwicklungsarbeit an den "powered by EpoxyVersionen" erhält Epoxy insgesamt ca. 72.000 USD. Zusammen mit den revenues aus dem operativen Geschäft der App. werden das dann im ersten halbjahr ca. 84000 USD.

Das sind richtig gute News, wie ich anmerken darf. Damit ist der Betrieb kostendeckend.

"Powered by Epoxy" wird sich zum Profit-Centre für die Firma entwickeln und die weitere Expansion der App- finanzieren ohne das weitere externe Finanzierungsquellen erschlossen werden müssen
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.463.664 von red_devil am 23.05.16 21:36:26
72.000 USD
Das ist gerade das Monatsgehalt von Dave. :laugh:
Moin zusammen,

totgesagte Leben länger. Um Epoxy wird es ja wieder ganz schön aufregend. Ich denke da geht in nächster Zeit noch etwas. Im Moment stehen in STR 12 Millionen Stücke im Bid. Das doch nicht ohne Grund. Ich glaube da wissen einige mehr. Meine Meinung.
OTC gehandeltes Volumen 2016
(Kurshistorie; Zahlen gerundet)

01-2016 = 5,65 Mio. Shares

02-2016 = 20,10 Mio. Shares

03-2016 = 81,28 Mio. Shares

04-2016 = 126,98 Mio. Shares

05-2016 = 94,95 Mio. Shares (so far)

Macht in den paar Monaten in 2016 gesamt bisher fast 329 Millionen Shares. Mal über diese Zahlen, die issued shares und den Freefloat nachdenken...

Sieht in meinen Augen nicht so aus, als ob da großes Interesse besteht seine Shares festzuhalten. Ich fürchte, jeder ist sich selbst der Nächste im Falle Epoxy. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.471.804 von tbhomy am 25.05.16 09:52:18
Wo verkauft wird
gibt es auch Käufer. :cool:

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.501.285 von Scania01 am 30.05.16 11:41:18Zitat scania##:
"Oder es kräht der Hahn auf den Mist
und der Kurs ändert sich oder auch nicht.

Überzeugende Aussage.:yawn:"

Substanzloses, aber amüsantes Pushen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.501.285 von Scania01 am 30.05.16 11:41:18:laugh::laugh::laugh::laugh: das geht ja schon monate und keine kurssteigerung.volle dilution.
schneckn ist long also wird das mix hier.sehe neue tiefstkurse mit anschliesenden rs.:kiss::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.520.393 von sw1975 am 01.06.16 19:15:01
Und das freut dich?
Bist du irgend wie pervers, das du dich über andere lustig machen kannst?

:p
Ob es bald ein Short Squeeze gibt?
Ultimate Oszillator Chaikin Oszillator steigend, gegen den Kurs Trend!!! :eek:

Antwort auf Beitrag Nr.: 52.529.438 von Scania01 am 02.06.16 19:58:51
Steht der Epoxy Showdown kurz bevor?
Gut gegen Böse...Gott gegen den Teufel?

Gut zu sehen ist, dass Du nicht an Dyskalkulie leidest...das zeigt dein "18 Quersummen" Exempel
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.529.699 von red_devil am 02.06.16 20:32:01
Ist natürlich sehr spekulativ und muss man auch nicht so ernst nehmen.
Trotz allem ist Epoxy eine heiße Sache. Da dieses Kundenbindungsprogramm super zum mobilen Payment (bezahlen mit dem Smartphone) passt.
Barcode scannen um Punkte zu sammel ist irgend wie veraltet. Am besten funktioniert es im Zusammenhang beim bezahl Prozess. Bezahlen in dem man entweder mit NFC oder QR Code die
bezahl Daten übermittelt und gleichzeitig Bonuspunkte erhält.
Warten wir es ab, aber da kommt etwas auf uns zu in diesen Zusammenhang.
Da bin ich überzeugt.

:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.530.431 von Scania01 am 02.06.16 22:17:33Nicht so ernst nehmen....da stimme ich zu. Man kann Epoxy und den thread nicht ernst nehmen.
Bei diesem Zockerpapier kann m.E. in nächster Zeit alles passieren. Von Totalverlust bis Vervielfacher ist alles möglich. Bin vor einigen Wochen mit einer kleinen Zockerpos. eingestiegen und bin jetzt gespannt wer gewinnt.

Totalverlust vs. Vervielfacher
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.532.771 von nerko07 am 03.06.16 10:16:16mein beileid.:( volle dilution seit monaten.schneckn hat 0,020EURO vorhergesagt bis letzten freitag.:laugh: gestern allzeittief 0,0016 dollar und es geht weiter.demnächst RS.:kiss:
Einzig und allein der CEO kann die Strömungsrichtung Epoxy´s positiv verändern...deshalb wären ausagekräftige und belegbare Infos zu MetroPCS und Merz USA von größter Wichtigkeit

Wie gesagt, Epoxy hat mit der White Label Variante die ersten Business Steps absolviert ...mit Hilfe des ukrainischen Partners Prophonix wird man hoffentlich spezielle zugeschnittene App Spezifikation anfertigen können, die die jeweiligen "Must Haves" des möglichen Auftraggebers voll repräsentiert

www.web-zweinull-unternehmen.de/2014/05/28/...n-und-endkunden/
Was bringt White Labelling? Kurze Erläuterung des Sachverhaltes


Die Strategie des digitalen White Labellings ist vor allem mit ökonomischen Überlegungen verknüpft. Eine Vielzahl von Einsparungspotentialen und Synergieeffekten sprechen für White-Label-Lösungen, sowohl aus Sicht des Anbieters, als auch der Lizenznehmer.


Vorteile für Anbieter einer White-Label-Lösung:

- Mehrfache Vermarktung und Vertrieb eines einmal entwickelten Produktes

- Aufbau eines dauerhaften Betreuungs- und Wartungsverhältnisses mit Partnern

- Laufende Weiterentwicklung des Produktes kann für alle bestehenden Partner angeboten werden

- Neben dem Geschäftsmodell von Lizensierung und Wartung besteht auch die Möglichkeit der transaktionsabhängigen Provision

- Skalierbare Angebote ermöglichen Targeting unterschiedlicher Partnerzielgruppen


Vorteile für Partner, die eine White-Label-Lösung einsetzen:

- Sehr kurze Time-to-Market

- Deutlich geringere Implementierungskosten als eine Eigenentwicklung

- Outsourcing von technischer Implementierung und Wartung

- Einsatz von erprobtem Prozess-, Transaktions- und Interaktionsdesign

- Unmittelbare Vorteile durch permanente Weiterentwicklung des Produkts

- Hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit

- Skalierbarkeit von Funktionsumfang und Brandingoptionen ermöglichen maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Budgets und Anforderungen

All dies sind Anforderungen an eine solide White-Label-Lösung.
warum stürzt der kurs so massiv ab? mir sieht es so langsam nach totalverlust aus :mad::confused:
Es geht noch weiter runter....unglaublich, aber anscheinend wirds wohl mit Totalverlust enden.
Eventuell ist die aktuelle Schuldentranche der Noteholder abverkauft..aber die nächste kommt bestimmt...ansonsten brauchen operative Fortschritte wohl etwas Geduld.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.625.258 von NOrdendFelix am 15.06.16 21:22:23was mich verwundert, warum man nichts mehr von Bernardo75 [KommA] hört, der ja angeblich Kontakt zu Dave Gaspaine hat, oder von Goranette, Whitesoldier ... :keks::O


der witz ist, das wir heute kurse von genau vor 2 jahren haben :) und da stand epoxy noch am absoluten anfang. mittlerweile gabs soviele updates, neue location. und was hat es gebracht?

ich will den gasparine mal wieder im frühstücksfernsehen sehen :lick: wie sagt der kahn immer: wo ist das ding?:mad:

der scherf muss mal wieder pushen :laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.632.902 von monster69 am 16.06.16 17:24:05
Der Scherf ist raus,
und ich auch.

Rip
Epoxy Werbung über facebook
https://www.facebook.com/ziplineexpress1/?fref=ts





Offiziell auf Epoxy facebook und Epoxy twitter
Macht den ganz dringenden Eindruck einer very important location



Antwort auf Beitrag Nr.: 52.700.695 von red_devil am 26.06.16 23:28:08
Und die Werbung sahaut Epoxy jetzt raus?
Tolles Marketing.:laugh:
Diese vorerst kleine Promomotion Aktion, die durch "active action" seitens des Herren Gasparine noch dimensionaler ausfallen kann, wäre ein erster wichtiger Schritt

Und diese ridikülen Andeutungen, Richtung Epoxy und des CEO´s, sind völlig deplaziert

Ein Startup ist 24h Arbeit, die man mal mit mehr und mal mit weniger Engagement führt...auch ein CEO ist keine Maschine...wir werden sehen, was die nächsten Wochen bringen werden
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.700.695 von red_devil am 26.06.16 23:28:08wie habe ich die kleinen bildchen hier vermisst.

gerade in zeiten der modernen medien könnte man mit relativ wenig aufwand die leute auf epoxy aufmerksam machen. (youtube). ich würde zb ein preisgeld festsetzen für den coolsten amateurwerbefilm. die leute sollten dann entweder selber bei youtube/ facebook und co abstimmen, welcher davon gewinnt. umso schräger, umso besser. dadurch werden die leute aufmerksam und wollen wissen, was epoxy ist. geld ist immer ein anreiz. und wenn die massen dann das klicken anfangen, werden auch die firmen aufmerksam. wenn man selber keine zeit hat, muss man halt andere resourcen nutzen. gerade wo doch in amerika angeblich nichts unmöglich erscheint.

also hopp hopp hr Gasparine .. fantasie :)

mich würde auch mal paar fakten von den ukrainern interessieren, was sie verändert und geleistet haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.720.648 von monster69 am 29.06.16 11:43:42
Aus vorbei.
Bald Delisting in Deutschland. Danach geht es an der OTC auf 0,0001.
Bald pleite oder ein RS.
Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende!!!

:cry:
Wird wohl eine Depotleiche werden. Vielleicht tut sich ja irgendwann noch was...
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.882.951 von Bartis87 am 21.07.16 14:17:55
stücke nach usa verlegen
und dann verticken... so haste wenigstens eine anrechnung im steuertopf
und keine dauerleiche..... nervt doch nur......
Also Depotleichen braucht sich keiner geben einfach Depot bei Agora direkt eröffnen und 2000 € einzahlen und Aktien übertragen und in Amiland für 6 Dollar Provision verkaufen. Das geht mit allem was dort handelbar ist so
gestern zwar nur in den usa, aber immerhin über 2 millionen aktien gehandelt .. steigende kurse inklusive. schade das dies nicht im vollen penny bereich passiert. trotzdem sehe ich es mal positiv.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.466.165 von Bartis87 am 13.10.16 04:28:03Das heißt so ungefähr,das David Gasparine(Epoxy-Chef)nochmal eben 2MILLIARDEN neue Aktien unters Volk geworfen hat,was ja auch am Kurs zu sehen ist.
Danke für die Antworten.
Villeicht tut sich ja in diesem Jahrhundert nochmal was
Was ist da los?
https://www.otcmarkets.com/stock/EPXYD/overview
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.299.652 von Timepassenger am 26.11.18 14:57:32
Moin
Split 1:5000.Heißt,aus 5000 deiner Papierchen wird jeweils 1 Aber keine Sorge, der gute Dave behält sich vor bis zu 4.xxx Mrd. Neue Blättchen auf den Markt zu schütten. 😃😃
Ich bin aufgeschreckt worden, weil in meinem Depot auf einmal 8000 EUR zu viel waren (Alte Stückzahl, neuer Preis). Leider wohl nicht von Dauer!

Aber ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass es die Bude noch gibt. Weiß jemand, ob da noch irgendwas passiert? Vielleicht gibts ja noch nen Pushversuch, dann kann ich noch ein paar EUR retten.

Kann mir auch jemand sagen, wie man die Dinger los wird? in D werden sie ja nicht mehr gehandelt.

Danke,

Kuli
Die haben mir für diesen Splitt 19,90 Euro berechnet, damit zocken die die letzten Kröten aus uns raus. Unfassbar dass das von der SEC unterstützt wird. Na ja Ganoven halten eben zusammen.
mir war heute doch mal danach, nach der guten alten Epoxy zu schauen. Und siehe da, es gibt sie sogar noch. Staun*
17 tausend Euro hab ich hier verbraten. Ich war wirklich von dieser Story und der App damals überzeugt, aber dann doch die Reißleine 2016 gezogen, um überhaupt noch etwas zu retten.

hehe, es gibt sogar noch NEWS! Leider soll es weiterhin laut Studien, nur weiterhin abwärts gehen.

Today's opinion, the overall signal based on where the price lies in reference to the common interpretation of all 13 studies, for Epoxy Inc (EPXY) is 96% Sell.

https://parkercitynews.com/pivot-breakdown-epoxy-inc-epxy/137930/
Aber Epoxy lebt noch ! Wird sehr gut wieder gehandelt in den Staaten
Der Spinner D.A.V.E. der ist aber so gierig! Epoxy $0,0001 -99,97%!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.855.518 von MetinAkbulut am 12.02.19 18:51:56
Moin
Lass mich raten..... Split?? 😂😂😂


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben