wallstreet:online
41,30EUR | -0,70 EUR | -1,67 %
DAX+0,95 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,41 % Öl (Brent)-0,65 %

BioLife Solutions (BLFS) - solider SmallCap mit enormen Potential ! - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US09062W2044 | WKN: A1XCF2 | Symbol: BLFS
16,840
$
20:17:54
Nasdaq
+3,12 %
+0,510 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich bzw. Barica Investments setzt diesen Wert ab heute offiziell auf ein
STRONG-BUY-Rating mit einem Kursziel bis Jahresende von 5 US-Dollar.
Kurs Heute bei Empfehlung: 2,01 Dollar.

Firmenhomepage von BLFS: http://biolifesolutions.com/


BioLife Solutions, Inc. entwickelt, produziert und vermarktet die hypothermische Lagerung und Kryokonservierungslösungen/Transportbehälter für Zellen, Gewebe und Organe. Proprietären HypoThermosol des Unternehmens und CryoStor Plattform und biopreservation Medienprodukte werden an wissenschaftliche Forschungsinstitute, Krankenhäuser und Handelsunternehmen in der Zelltherapie, Tissue Engineering, Nabelschnurblut-Banking, Arzneimittelforschung und an die Toxikologie verkauft bzw. vermarktet. Die Basistechnologie bietet Lagerstabilität und verbesserte Post-Erhaltung und Wiederherstellung der Lebensfähigkeit von Zellen, Geweben und Organen. BioLife Solutions wurde von Boris Rubinsky im Jahr 1998 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bothell, WA.
(meine Interpretierung des wichtigsten Firmenauftrags - eigene Interpretätion auf der Firmenhomepage von BLFS)

Das Unternehmen ist zur Zeit extrem unterbewertet:
Das hat folgenden Grund: Ein Resplitt (wg. des Segmentwechsels von OTC zu Nasdaq)ohne begleitendem Shareholder Value und somit bodenloser Absturz des Kurses von 18 auf 2 Dollar.
Ein solcher Resplit ist immer böse für Investoren, welche bereits seit langem investiert
Ich empfehle heute die Aktie mit einem stark-kaufen-Rating und einem Kursziel von 5 Dollar auf 6-motats-Sicht, also bis 31.12.2014.
Rückhalt und ausführliche Analye erhielt ich von einem Bekannten Analysten aus den USA von Zack/ .
Ich füge diese ausführliche Analyse hier bei. Meine Kollege sieht die Aktie auf mindestens 7,50 Dollar auf 1-jahres-Sicht.

http://scr.zacks.com/files/May%209,%202014_BLFS_Marckx_v001_…

sehr interessant - einfach studieren und eigene Meinung bilden.

Ich beobachte den Wert seit ca. 6 Monaten und glaube, dass wir ab heute wieder Richtung 3 Dollar maschieren.

Später weitere Infos.

Bernd. Barica Investments.

bernd.ahne@hotmail.de
der Re-Split war sicher nicht der Hauptauslöser für den drastischen Kursverfall. Und schon gar nicht von 18 auf 2 Dollar, da er am 29.01. erfolgte, die Aktie seither von 8 auf 2 Dollar gefallen ist.



Ein wesentlicher Grund dürfte vielmehr in der massiven Verwässerung liegen, die seither erfolgt ist:
BioLife Solutions Closes $15.4 Million Public Offering and Converts $14.3 Million of Debt to Equity (http://finance.yahoo.com/news/biolife-solutions-closes-15-4-…)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.194.288 von IllePille am 23.06.14 15:01:17Natürlich ist der Resplit nicht der einzigste Grund für den Kursverfall
gewesen. Mein Kursziel: 5 Dollar. Heute bereits gut im Gewinn.
Weiterer Grund ist, dass die Amis viel schärfer auf die Phantasie von
reinen Biotechs sind. Verwässerung: siehe alle Biotechs und Co. der Nasdaq und
an der OTC.
Ich werde eh die Tage mit Brian Marckx von ZackSmallCap Research sprechen. Er liest oft hier auch mit.
Ihm und auch den amerikanischen Firmen ist bewusst, das deutsche Investoren extrem negativ denken und die negativen Aspekte mal 100 und die positiven durch 100 nehmen.

Bernd. Barica Investments.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.195.720 von xavier34 am 23.06.14 19:01:00die antworten schon, privat über FB !
Ich brauche nicht zig tausende, die meiner Einstellung sind.
Mir genügt einer aus Tausend !
Übrigens reichen mir über 10.000 Klicks in 3 Wochen, wieso ???
Habe nur ein wenig recherchiert. Frag besser nicht und vergiss es einfach....
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.194.774 von Bernardo75 am 23.06.14 16:28:32Die Aktie ist wirklich interessant. Low-Float Aktie mit kaum Cashburn und mit reichlich Cash, kommt auf die Watchlist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.195.746 von Bernardo75 am 23.06.14 19:08:40Ausserdem sind meine Freunde auf FB privat und haben gar nix mit Investment am Hut ! ... jedoch kommt die Sache in den USA viel viel besser an, da die meisten Deutschen nur kritisieren und schgimpfen und selten lächeln, wenn was NEUES kommt.
Aber da wären alle anderen Deppen, die z.B. BLFS gut finden.
Da müsste man verdammt viele Leute anschreiben, um jene zu denunzieren.
Ist, so ! Jedoch will ich nicht jungen Amis helfen, sondern Deutschen.
Sollte dies nicht angenommen werden bis Ende 2015, habe ich viele viele andere Möglichkeiten. Bernd.
... und ich hatte die Idee dazu am 01. Juni 2014, bin mehr als zufrieden.
Habe zwei neue amerikanische Kooperationsfirmen, die extrem geil drauf sind,
dass sich auch mal so ein "spiessiger" Deutsche, wie ich, der Sache von Start-Ups und riskanten Investments annimmt. Bernd.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.195.774 von benefactor am 23.06.14 19:16:46wennst mehr wissen willst, kannst mi a privat anschreiben. Bernd.
leeven Jung, dat du hä in platt schrieve däst is in Ordnung....aber ne kölsche Jung mät immer ens: oppasse!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.195.838 von xavier34 am 23.06.14 19:25:45das gefällt mir dei Slang, aber wenn ich auf bayerisch schreiben würde,
dann dad mi ned amoi des Rindviech da drent versteh und bloss saubläd schaun und an gscheidn scheissdreg in Hei zipfin !!! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.195.766 von xavier34 am 23.06.14 19:15:38... du hast mi falsch verstanden, sorry.
Wennst interessiert bist, mach i überstunden für Di, jetzt sei kei Frosch und samma wieda guad, ok !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.194.088 von Bernardo75 am 23.06.14 14:25:07Die Einnahmen durch die Kapitalerhöhung wurden in voller Höhe zur Tilgung der Schulden verwendet. Das Unternehmen ist Schuldenfrei und verbesserte somit sein Rating erheblich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.194.774 von Bernardo75 am 23.06.14 16:28:32
Hab grad gesehen dass die auch ne Recherche zu ITKG haben, werd ich mir mal reinziehen.

Gruß
P.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.208.638 von Popeye82 am 25.06.14 17:12:37http://scr.zacks.com/files/June%2010,%202014_ITKG_Backer_v00…

freilich, entscheide selbst ! - Zack ist nicht überall beliebt, jedoch bietet seine Company hervorragende Grundlagenrecherche !!!

Machs gut, Popeye82 - falls es Dich interessiert, ich werde nicht mehr im Board auftreten. Da sagen meine "Freunde" hier "Juhu" ! Ich werde offiziel als Verfasser auftreten.
Ich werde dort allerhöchstes Niveau anbieten und somit fallen eh einige
Leser weg, jedoch gewinne ich jenes Segment, welche nicht gleich voreingenommen sind und hinter jeder meiner Einträge ".... alles Blödsinn" schreiben. Das hab ich nicht nötig und werde hiervon Abstand halten.
Diejenigen, welche mir folgen wollen, werden mein Niveau kennen lernen. Ich
werde jedoch niemals mein Art oder Charakter ändern, um allen gerecht zu
werden. Dies ist nicht möglich und das ist auch nicht mein Ziel.

Danke für Euer Interesse.
Bernd Ahne
Barica Investments
bernd.ahne@hotmail.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.199.754 von Bernardo75 am 24.06.14 13:30:36Die Einnahmen durch die Kapitalerhöhung wurden in voller Höhe zur Tilgung der Schulden verwendet.

nein, es gab eine Umwandlung von Schulden in Aktien. Zusatzlich gab´s eine Kapitalerhöhung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.213.772 von IllePille am 26.06.14 12:53:52.... das kann man drehen und wenden, wie man will ! Der Österreicher würde sagen "gehüpft wie gesprungen". Das Management hat pro Aktionär, pro Firma und pro Rating gehandelt !!!! Bernd.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.195.880 von Bernardo75 am 23.06.14 19:34:41
Zitat von Bernardo75: dann dad mi ned amoi des Rindviech da drent versteh und bloss saubläd schaun und an gscheidn scheissdreg in Hei zipfin !!! :laugh:



Ick find da haste mir bis ufffff den Grund det Herzens jekukkt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.195.880 von Bernardo75 am 23.06.14 19:34:41
balinan hört sich imma automatisch nach appa clas an, Waaaaa?
So iss dit eben!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.228.808 von Popeye82 am 29.06.14 16:06:48
Wir vasuchn unsan wabal linguistisch übalegenen Anspruch imma äs bäst äs possible zu vatuschen.
Det iss mit jaaanz untaschiedlichm Afolg jekrönt!

Wowi
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.229.138 von Popeye82 am 29.06.14 18:14:18Du bist auf meiner Wellenlänge, Dich brauch ich für meinen Verein Barica !!! Schau Dir mal meine Flyer an von Heute und meine Erfolge an den Universitäten usw. --- mich interessiert das nicht mehr, wenn mir hier jemand niveaulos anmacht, die armen Sch..... haben halt nix bessas zum doa, woast !!! Facebook: BERND AHNE, ich lade Dich auf meine Reise ein, welche ich Heute vollgas beginnen werde !!!!

lg Bernd Ahne
Günder von: Barica Investments
BLFS weiter "solides" Buy !
Die Firma hat Potential, Geschichte und eine gute Zukunft vor sich !
12 - Monats - Kursziel: Mindestens 5 Dollar und mehr !

Schönen Tag

Bernd Ahne
http://barica-investments.com/
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.674.410 von Bernardo75 am 02.09.14 17:58:07"Ich bzw. Barica Investments setzt diesen Wert ab heute offiziell auf ein
STRONG-BUY-Rating mit einem Kursziel bis Jahresende von 5 US-Dollar.
Kurs Heute bei Empfehlung: 2,01 Dollar."
hat es am 23.06.14 geheissen .:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.717.556 von dirk3333 am 07.09.14 21:46:37Du scho wieder !
... wo liegt das Problem ?
Kurs heute 2,31 Dollar (Plus 15 Prozent).
Jeder Investor hätte 40 Prozent Kursgewinn
zu 2,80 Dollar verkaufen können.
Das Kursziel auf Jahressicht bleibt
bestehen.
Schreib Deine eigenen Diskussionen oder
Berichte !
over and out - auch hier !

Bernd.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.718.192 von Bernardo75 am 08.09.14 04:58:41over and out :laugh::laugh:
für alle deine tipps , guck , rechne nach , alles was du empfohlen hast ist insgesamt weit , weit , weit , weit gesunken . wer alle deine ratschläge/empfehlungen befolgt hat ist bis heute seit deiner ankunft hier FETT FETT FETT RICHTIG DICK UND FETT[/red] im minus
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.736.960 von dirk3333 am 09.09.14 20:42:35Sehr geehrtes Forenmitglied:

Vielen Dank für Ihren konstruktiven Beitrag.

Schöne Tag und ein schönes Leben.

Bernd. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.739.759 von Bernardo75 am 10.09.14 08:34:37sehr geehrter hr. bernde , berndchen + bernado aka bernardo

so schönene dank für the flowers und keine umstände , tue ich gern gemacht haben.
Ich kann Ihnen für Ihre Beiträge nicht genug danken.
Hochachtungsvoll.
Bernd.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.746.113 von Bernardo75 am 10.09.14 18:10:57nüscht zu danken herr bernd , als bayern fan bin ich doch sowieso immer auf der guten seite
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.747.010 von dirk3333 am 10.09.14 19:29:19... na dann passt es ja.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend.

Bernd.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.487.379 von Popeye82 am 11.08.14 17:48:56
BioLife Solutions Forms 'biologistex CCM(SM)' Joint Venture with SAVSU® Technologies, to Market Intelligent, Controlled Temperature Containers for Biologics, 'Super-insulating Shippers' Transmit Payload Location +'Critical Status Information', to Enable Cloud-based Cold Chain Management - Sep 30, 2014
http://finance.yahoo.com/news/biolife-solutions-forms-biolog…

"BOTHELL, Wash., Sept. 30, 2014 /PRNewswire/ -- BioLife Solutions, Inc. (NASDAQ: BLFS), a leading developer, manufacturer and marketer of proprietary clinical grade hypothermic storage and cryopreservation freeze media and precision thermal shipping products for cells and tissues ("BioLife" or the "Company"), today announced the formation of a joint venture under the brand name of biologistex Cold Chain Management ("CCM"), a play on biologistics, defined as the processes, tools, and data used to monitor and manage the movement of biologic materials such as vaccines, cells, tissues, and organs across time and space.


The joint venture is with SAVSU Technologies, LLC, a wholly owned subsidiary of Barson Corporation, with whom BioLife has an existing exclusive product distribution relationship.

biologistex CCM is a limited liability company, and the entity is majority held by BioLife Solutions, with SAVSU Technologies being the only other shareholder. biologistex CCM was formed to leverage SAVSU intellectual property related to controlled temperature containers and BioLife's significant relationships and customer base in the high growth biobanking, drug discovery, and regenerative medicine markets. biologistex CCM has received a 20-year exclusive worldwide distribution right to current and future SAVSU controlled temperature containers, including the EVO™ smart container. BioLife will make a multi-million dollar investment in connection with these transactions, and will manage all sales, marketing, technical, customer service, accounting, and fulfillment operations in its current Bothell, Washington facilities.

Mike Rice, BioLife's President and CEO, commented on the formation of biologistex CCM by stating, "We are very pleased to announce the creation of biologistex CCM with SAVSU. This is a great opportunity for BioLife's sales and marketing team to introduce SAVSU's next generation EVO smart container platform to our strategic markets, where we have built and maintain very strong relationships with hundreds of customers that can benefit from using improved biologistics tools. Current alternatives in cold chain shippers include Styrofoam cooler type boxes and expensive vacuum panel devices, most of which do not currently include stand alone or embedded intelligence to monitor critical payload status and location. Initial customer feedback on EVO and our logistics management portal has been very positive and we look forward to completing our beta customer program and the full product and service launch over the next few months."

A 2013 visiongain Translational Regenerative Medicine market research report forecasts that the regenerative medicine market comprised of cell and gene therapies and tissue-engineered products will grow to more than $23 billion by 2024. BioLife expects to participate in this market growth by providing biopreservation media and precision thermal packaging products used to store, freeze, ship, and administer clinical cells and tissues to patients. To date, BioLife's proprietary biopreservation media products have been incorporated into over 130 hospital-approved and clinical trial stage regenerative medicine products and therapies.

Rice continued, "We believe we can drive substantial revenue and growth through biologistex CCM since precision temperature controlled shippers are highly complementary to our clinical grade biopreservation media products, as both offerings can extend stability, increase yield, and reduce costs for our customers' cell and tissue-based biologic source material and manufactured regenerative medicine products. We have an excellent opportunity to leverage the strong relationships we have in our core markets."

Bruce McCormick, President of SAVSU Technologies, remarked on the creation of biologistex CCM with BioLife by stating, "We are keen to partner with BioLife to launch biologistex CCM and commence deployment and market adoption of our next generation smart shippers for temperature sensitive biologics. BioLife has established a significant base of customers, who along with clinicians and patients, can benefit from improved biologistics throughout the manufacturing and delivery chain. We highly value BioLife's reputation, scientific marketing approach and proven, high quality operations in their Bothell facilities."

Dana Barnard, President & CEO of SAVSU's parent company Barson Corporation, commented on the strategic decision to partner with BioLife to market SAVSU's EVO smart shipper technology platform by stating, "We considered several factors leading to our decision to form the biologistex CCM joint venture with BioLife. Speed to market is critical and BioLife's existing relationships in our cross over markets, proven execution in driving adoption of disruptive tools, and their commitments to fund and manage the operations of the JV really convinced our board of directors that this is the best overall approach to market SAVSU's next generation controlled temperature containers and the joint venture's related customer management portal."

In December 2013, the IMARC Group published its Global Healthcare Cold Chain Logistics Market Report & Forecast. This includes a forecast that the demand for cold chain packaging and instrumentation services will grow from $3.2 billion in 2013 to $5.1 billion in 2018.


About SAVSU® Technologies

SAVSU® designs and builds solutions to ensure the safe delivery and storage of medicines and biologics used to provide global health. Our mission is to improve global health by greatly reducing the waste and risks associated with the improper freezing and overheating of thermal-sensitive medicines and biologics. SAVSU® has developed proprietary state-of-the-art technology to ultimately lower costs and improve delivery of these most essential materials. For more information please visit www.savsu.com.


About Barson

Created in 1974, Barson is a private company that invests in and manages companies organized around high performance materials and processes. Subsidiaries include: hitemco (high performance surfaces for aerospace and energy), himed (bioactive coatings, solids and powders for the orthopedic and dental markets), and SAVSU (high performance transport and storage containers for temperature sensitive biologics and medicines). For more information please www.barson.us.


About BioLife Solutions

BioLife Solutions develops, manufactures and markets hypothermic storage and cryopreservation solutions and precision thermal shipping products for cells, tissues, and organs. BioLife also performs contract aseptic media formulation, fill, and finish services. The Company's proprietary HypoThermosol® and CryoStor® platform of solutions are highly valued in the biobanking, drug discovery, and regenerative medicine markets. BioLife's biopreservation media products are serum-free and protein-free, fully defined, and are formulated to reduce preservation-induced cell damage and death. BioLife's enabling technology provides commercial companies and clinical researchers significant improvement in shelf life and post-preservation viability and function of cells, tissues, and organs. For more information please visit www.biolifesolutions.com, and follow BioLife on Twitter. "


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.