DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Ehemaliger WO-User "Semikolon" letzte Woche gestorben - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Liebe Forumsgemeinende,

zwischen 2000 und 2006 hat "Semikolon" hier im WO-Politikforum über 6000 Beiträge geschrieben. Hauptsächlich zu Wirtschafts- und Familienpolitik. Er hat dabei immer konsequent aber auch humorvoll eine konservative und wirtschaftlich eine libertäre Linie vertreten. Er hat sich damit viele Freunde aber naturgemäß auch Kritiker gemacht. Ich weiß, dass er auch zu einigen Usern hier Kontakte über das Forum hinaus hatte. Leider ist er letzte Woche im Alter von nur 50 Jahren verstporben. Dieser Thread soll ein kleines Andenken an jemeden sein, der diese Forum wirklich bereichert hat. Sicher dürfte sich das "Personal" des Politikforums inzwischen ausgetauscht haben, aber vielleicht sind ja noch einige hier.
Zitat von Steigerwälder: Liebe Forumsgemeinende,

zwischen 2000 und 2006 hat "Semikolon" hier im WO-Politikforum über 6000 Beiträge geschrieben. Hauptsächlich zu Wirtschafts- und Familienpolitik. Er hat dabei immer konsequent aber auch humorvoll eine konservative und wirtschaftlich eine libertäre Linie vertreten. Er hat sich damit viele Freunde aber naturgemäß auch Kritiker gemacht. Ich weiß, dass er auch zu einigen Usern hier Kontakte über das Forum hinaus hatte. Leider ist er letzte Woche im Alter von nur 50 Jahren verstporben. Dieser Thread soll ein kleines Andenken an jemeden sein, der diese Forum wirklich bereichert hat. Sicher dürfte sich das "Personal" des Politikforums inzwischen ausgetauscht haben, aber vielleicht sind ja noch einige hier.





:cry: kannte Ihn zwar nicht, aber wenn jemand mit 50 stirbt, das ist sehr traurig :cry:

R.I.P.

suuperbua
Vom Forum her kannte ich ihn ja gut. Er kam ja immer scharf rechts und pointiert rüber.
Woran ist er denn gestorben?:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.225.908 von ConnorMcLoud am 28.06.14 10:47:15Woran ist er denn gestorben?

Am Lesen deiner Postings!
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.226.586 von Datteljongleur am 28.06.14 15:27:23Hallo Dattel,

selbst im Tod noch schmacklos?:confused::(

Das hat Semi nun doch nicht verdient.:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.227.330 von ConnorMcLoud am 28.06.14 21:28:04Dein Posting war geschmacklos und darauf hab ich hingewiesen.
Nichtmal das kannst du Verblendeter richtig zuordnen.:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.228.230 von Datteljongleur am 29.06.14 12:07:14Schlimm Deine Entgleisungen. Nichtmal im Tod gibst Du Ruhe.:(
Viell. weiß ja jemand woran Semikolon gestorben ist.:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.228.390 von ConnorMcLoud am 29.06.14 13:17:34Viell. weiß ja jemand woran Semikolon gestorben ist


Schon mal überlegt, daß das niemanden was angehen könnte?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.228.592 von Datteljongleur am 29.06.14 14:36:39Interessante Überlegung.....
Wir waren meist der gleichen Meinung. Libertär - dass ist schwer...

Immerhin hat er dieses Forum überleben dürfen...
Es ist immer so eine Sache die Krankengeschichte hier auszubreiten. Auf der einen Seite sollten die "alten Freunde" von seinem Tod erfahren, anderseits überlege ich mir wievile an Details in seinem Sinne gewesen wäre.
Er ist auf jeden Fall an einer sehr heimtückischen Krankheit gestorben.
Wer ihn gut kannte kann sich auch per Boardmail an mich wenden.

Ich selber hatte übrigens die letzten 8 Jahre privat und geschäftlich mit ihm zu tun.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.256.362 von Steigerwälder am 03.07.14 17:35:38Danke für diese Antwort.;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.