wallstreet:online
39,65EUR | -1,15 EUR | -2,82 %
DAX+0,18 % EUR/USD-0,35 % Gold0,00 % Öl (Brent)+1,86 %

Von Pflanze angesteckt - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: GB00B01JC540 | WKN: A0EANP | Symbol: PC5
0,054
$
22.07.19
Nasdaq OTC
-42,86 %
-0,041 USD

Neuigkeiten zur Plant Health Care Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe eine Pflanze im Schlafzimmer. Vor ein paar Wochen hab ich festgestellt, daß auf den Blättern und Stielen der Pflanze so kleine weiße Viecher rumkriechen. Mein erster Gedanke: Das sind Blattläuse! :cry:

Ich habe nun die Pflanze in die Badewanne gestaucht und die Läuse abgewaschen. Dabei muß es passiert sein. Ein paar Tage später hatte ich ein Jucken auf dem Kopf und auf der Haut. Seitdem kriechen überall auf mir diese weißen kleinen Viecher rum und es werden immer mehr! :cry:

Das schlimmste: Sie lassen überall, z.B. unter den Armen, ihren Honigtau. Ich fühle mich total klebrig an.
Schon klar, daß du jetzt fällig bist, oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.265.536 von Geldler am 05.07.14 15:50:25Dagegen helfen Ameisen. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.265.536 von Geldler am 05.07.14 15:50:25ein Bekannter hatte das auch aber weiße Mäuse! :eek: die krochen im Wohnzimmer rum.Nachdem er den Whisky weggelassen hat waren auch die Mäuse verschwunden.Halte dich erstmal vom Alkohol fern.Dann dürfte schon eine Besserung eintreten :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.265.536 von Geldler am 05.07.14 15:50:25wieso gehst net zum arzt???
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.265.536 von Geldler am 05.07.14 15:50:25Könnte es nicht andersrum gewesen sein?
Also du hast die Pflanze angesteckt?

In dem Fall heissen die Biester nämlich nicht Blattläuse, sondern Sackratten!
Zitat von Datteljongleur: Könnte es nicht andersrum gewesen sein?
Also du hast die Pflanze angesteckt?

In dem Fall heissen die Biester nämlich nicht Blattläuse, sondern Sackratten!


habe grad nachgeschaut,Sackratten sind braun und nicht weiß! :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.267.148 von zocklany am 06.07.14 11:14:11Könnte sich um die seltene Art der "Albino-Filzlaus" handeln.
Diese Art steht übrigens unter Naturschutz und darf somit nicht getötet werden!
Zitat von Datteljongleur: Könnte sich um die seltene Art der "Albino-Filzlaus" handeln.
Diese Art steht übrigens unter Naturschutz und darf somit nicht getötet werden!


wäre interessant ob sie rote Augen haben :eek: aber der TE zuckt sich nicht mehr :confused:
Mal richtig mit dem Dampfreiniger draufhalten. Damit kriegt man eigentlich alles tot.
Zitat von Borealis: Mal richtig mit dem Dampfreiniger draufhalten. Damit kriegt man eigentlich alles tot.


Und falls das noch nicht ausreichend ist, einfach vorne am Hochdruckreiniger die Dreckfräse auflanzen!
Hoffentlich handelt es sich nicht um die Steinlaus!


http://www.youtube.com/watch?v=QYuew2M27wc&feature=kp


Dann musst Du aufpassen, dass Deine Wohnung nicht zerfressen wird.
Ich dachte auch erst, die Läuse haben rote Augen. Dann hab ich mal mit der Lupe geguckt: Sie haben eine rote Mütze auf dem Kopf. Eine suche bei Google hat ergeben, daß es sich dabei um Niko-Läuse handelt! :cry:

die kriegt man nur los, indem man einen Stiefel vor die Tür stellt. Darin sammeln sie sich.
So ein Quatsch. Er wurde nicht von der Pflanze angesteckt, sondern befruchtet und ist jetzt spornosexuell. Und das ist gerade IN.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.268.370 von spielkind0815 am 06.07.14 21:07:35Befruchtet? Heißt das, er wird die Läusebengel austragen? :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.268.414 von Prinzessin-auf-der-Erbse am 06.07.14 21:22:49Ja und sich dabei ständig ausziehen. Ist eine Nebenwirkung bei der spornosexuellen Befruchtung.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.