checkAd

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 23.10.2014 - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)

eröffnet am 22.10.14 22:35:05 von
neuester Beitrag 07.11.14 15:13:05 von


  • 2

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.10.14 17:11:57
Beitrag Nr. 501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.973 von vorteilenutzen am 23.10.14 17:07:06short wurde abgeholt .. ja
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:12:40
Beitrag Nr. 502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.931 von Standuhr am 23.10.14 17:04:14
Zitat von Standuhr: Wenn sie die 9100 auch noch rausnehmen besauf ich mich mit Abendkasse in der Sauna!


Das nächste Gap oben kommt erst bei 9182/9209 vom 06.10...

Am besten einfach immer auf den Rücklauf achten.

Rausschüttler am morgen ---> 250 hoch!

Oder Durchbruch nach unten, wenn nachhaltig die vormaligen (letzten) low`s gerissen werden...

Letzter Freitag, Dienstag und heute....

Für mich ist diese Aufwärtsbewegung keine Überraschung...
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:13:04
Beitrag Nr. 503 ()
unfassbare verarsche! LGR
7 Antworten
Avatar
23.10.14 17:13:16
Beitrag Nr. 504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.988 von Abendkasse am 23.10.14 17:08:11Meine Daumen tun schon weh vom Drücken.
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:13:42
Beitrag Nr. 505 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.973 von vorteilenutzen am 23.10.14 17:07:06
Zitat von vorteilenutzen:
Zitat von Hiobsbote: ...

geniale Ansage! Wer hätte das nun wieder gedacht... Gratuliere!


Jetzt alles rein in Kurze:laugh:


Da würde ich aber an deiner stelle lieber nochmal mit sporti sprechen
Avatar
23.10.14 17:14:45
Beitrag Nr. 506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.113.255 von tradestats am 23.10.14 13:21:54Ich denke so langsam ans Gewinne mitnehmen. Longs sollten jetzt nicht mehr in den Verlust laufen.
Optimales Ziel sind noch die 9090
Bonus-Ziel die 9150
Der DOW hätte noch Platz bis 16838 gemäß Fahrplan von gestern

Heute Abend ein kleine Trade-Auswertung, ich habe heute meine Ansagen mal mit einem CFD-Konto mitgehandelt.

Hier die laufenden Positionen, bei 9090 vermutlich komplettverkauf. Stopps sind jetzt sehr eng:


Zitat von tradestats: Das hat geklappt. Erster Aufwärts-5er (rot) nach Korrektur. Neues Verlaufs-Tief wäre jetzt ein schlechtes Signal



Zitat von tradestats: siehe Posting von 11:21 Uhr



Wie geschrieben: Risiko hoch !
Avatar
23.10.14 17:14:53
Beitrag Nr. 507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.994 von vorteilenutzen am 23.10.14 17:09:07
Zitat von vorteilenutzen:
Zitat von Abendkasse: ...


Noch nicht , aber 15.000 € abzüglich der kleinen Überschüsse werden dann wohl als Verlust auftauchen . :(


Drücke dir die Daumen!!!



So ein Glück wie beim letzten Mal werde ich dieses mal wohl nicht haben .
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:15:39
Beitrag Nr. 508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.069 von Abendkasse am 23.10.14 17:14:53
Zitat von Abendkasse:
Zitat von vorteilenutzen: ...

Drücke dir die Daumen!!!



So ein Glück wie beim letzten Mal werde ich dieses mal wohl nicht haben .


Fifty Fifty ??
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:16:31
Beitrag Nr. 509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.838 von bettwanze am 23.10.14 16:58:25
Zitat von bettwanze:
Zitat von bettwanze: DAX: short@35, SL49


Raus per SL49. Erneut short@53, SL67.


SL knapp geholt; dennoch nochmals long@64, SL78 geklickt.
5 Antworten
Avatar
23.10.14 17:18:31
Beitrag Nr. 510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.096 von bettwanze am 23.10.14 17:16:31Du wagst dir was!
Avatar
23.10.14 17:18:35
Beitrag Nr. 511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.051 von Standuhr am 23.10.14 17:13:16
Zitat von Standuhr: Meine Daumen tun schon weh vom Drücken.



Ich hätte schon bald bei 51 Cent gedrückt :confused: ist ja schlimmer als Sterbehilfe ! :(
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:18:39
Beitrag Nr. 512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.042 von CFDtrader66 am 23.10.14 17:12:40
Zitat von CFDtrader66: Für mich ist diese Aufwärtsbewegung keine Überraschung...


Ich hatte ja mit einem Halt bei ca. 9000 gerechnet, aber die Börse ist ja dafür bekannt, zu "überschießen". Nun dürfen wir gespannt sein, wie weit es noch rauf geht.
Avatar
23.10.14 17:18:55
Beitrag Nr. 513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.096 von bettwanze am 23.10.14 17:16:31
Zitat von bettwanze:
Zitat von bettwanze: ...

Raus per SL49. Erneut short@53, SL67.


SL knapp geholt; dennoch nochmals long@64, SL78 geklickt.


Short meinst du ?
Avatar
23.10.14 17:20:15
Beitrag Nr. 514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.113.651 von Bauers am 23.10.14 14:01:42stecke die kohle lieber in us-pharma/biotech-werte.. bei den pharmas haste einigermaßen substanz, bei den biotechs die möglichkeit den verlust mit deinen OS einigermaßen wieder aufzuholen. und vorallem der weiter anstehenden us-dollar aufwertung trägste rechnung....

gilead
vertex
ilumina
keryx
regeneron

sparpläne find ich scheisse, wenn auch vernünftig. dividendentitel find ich auch mist. guck dir e.on oder rwe an. was nutzt dir dividende, wenn der titel nicht läuft... und am ende die dividende noch gekürzt wird.

alles nur meine bescheidene meinung. keine handlungsempfehlung...
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:20:38
Beitrag Nr. 515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.931 von Standuhr am 23.10.14 17:04:14ich schliess dann die Tür ab.
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:22:32
Beitrag Nr. 516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.120 von Abendkasse am 23.10.14 17:18:35
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Standuhr: Meine Daumen tun schon weh vom Drücken.



Ich hätte schon bald bei 51 Cent gedrückt :confused: ist ja schlimmer als Sterbehilfe ! :(


Gut ist das kein run auf shorts mehr ist ...die Abschreckung hat gewirkt !!
Avatar
23.10.14 17:23:20
Beitrag Nr. 517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.144 von Hiobsbote am 23.10.14 17:20:15danke ! ;)
Avatar
23.10.14 17:23:33
Beitrag Nr. 518 ()
Ich hab mich mit dem langfristivestieren umentschieden, es ist langweilig. Dax long
Avatar
23.10.14 17:23:47
Beitrag Nr. 519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.892 von Turis_Fratyr am 23.10.14 17:02:13
Zitat von Turis_Fratyr: Body´s 9.066 sind da. Danke!!


Zitat von _fcL_:
Zitat von HerrKoerper: Im Dax ist die 9043 nun kein Favorit mehr. Dreht es trotzdem dort, muss ich dann über klassisches Setup reinhüppen später. Ansonsten liegt die neue eher drüber, wenn auch nicht soooo weit.


gegen 17 bis 18 uhr hätt ich die 9066 :D



body in ehren .. aber die 66 gehört mir ;)
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:24:27
Beitrag Nr. 520 ()
Der Markt ist jetzt völlig überkauft!!!
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:25:53
Beitrag Nr. 521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.113.651 von Bauers am 23.10.14 14:01:42
Zitat von Bauers: Ja ich bin 20, ich schreib hier jetzt einfach mal ganz offen. Habe wären meiner Ausbildung einiges zusammengespart. War nie verschwenderisch und habe wirklich alles zusammen gekratz.
Habe vor gut 1 Jahr mein gesamtes gespartes Kapital in DAX Werte gesetzt. 14.000 Euro.
In der Ukrainekriese etwas vor dem Tief alles verkauft.
Depot nur noch 12.500
Seit August verloge ich eine B&H Strategie. Aber läuft in letzter Zeit ja auch nicht so gut. Aber ich kassiere Divis und realisiere die Buchverluste nicht.
Akt. steht mein Depot bei 9700. Das ist der Rest der noch übrig bleibt.
Sonst alles mit OS PUT verballert...
Habe grade noch von den 9700, 2700 zum investieren.
Alle 3 Monate kann ich jetzt(vor dem Studium) noch 1000 Euro dazu schießen.

Also bis jetzt leider ein Reinfall...
LG Phil


Typischer Anfängerfehler: Du bist in den Aktienmarkt eingestiegen, als auch viele andere Aktien gekauft haben - eventuell haben dir Freunde oder Bekannte das sogar empfohlen: Gerade DANN darf man aber keine(!!!) Aktien kaufen, sondern man muss sie dann kaufen, wenn man hört, dass andere ihre Aktien frustriert verkauft haben. Ich weiß nicht, ob es für dich ein Trost ist, aber das ist wohl der verbreitetste Fehler von Neulingen.
5 Antworten
Avatar
23.10.14 17:25:55
Beitrag Nr. 522 ()
Wenn die bis 17.45 überleben sehe ich noch eine geringe Chance mehr rauszuholen , der beste Verkauf wäre heute so um ca. 9.30 zu 2,70 € gewesen waren da aber immer noch im Verlust , jetzt ist es natürlich bedeutend mehr .
Ich habe mit so einem Tag nicht gerechnet , aber wissen tut man ja eh nicht , nachkarten brauche ich nicht , es ist so und kommt wie es kommt . Im Nachhinein weiß ich es und alle anderen besser als heute morgen .
7 Antworten
Avatar
23.10.14 17:27:08
Beitrag Nr. 523 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.790 von Suebi am 23.10.14 16:56:31
Zitat von Suebi: Die Finanzmedien sollten nicht immer von Anlegern sprechen. Sind hauptsächlich nur Zocker an der Börse unterwes. Bei ANlegern hätte man nicht dies Volatilität und auch nicht 30-60 Punkte-Kerzen aus dem Nichts.


Quatsch.
Avatar
23.10.14 17:27:29
Beitrag Nr. 524 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.228 von Abendkasse am 23.10.14 17:25:55
Zitat von Abendkasse: Wenn die bis 17.45 überleben sehe ich noch eine geringe Chance mehr rauszuholen , der beste Verkauf wäre heute so um ca. 9.30 zu 2,70 € gewesen waren da aber immer noch im Verlust , jetzt ist es natürlich bedeutend mehr .
Ich habe mit so einem Tag nicht gerechnet , aber wissen tut man ja eh nicht , nachkarten brauche ich nicht , es ist so und kommt wie es kommt . Im Nachhinein weiß ich es und alle anderen besser als heute morgen .

So kampflos wird die 9000 nicht hergegeben !!!...zumindest die 8950 sollten nochmal getestet werden !
6 Antworten
Avatar
23.10.14 17:29:16
Beitrag Nr. 525 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.225 von BartS. am 23.10.14 17:25:53Klingt irgendwie unlogisch aber ich versteh was du damit sagen möchtest.... Dachte ja die Rally geht noch eine weile weiter :D
4 Antworten
Avatar
23.10.14 17:29:39
Beitrag Nr. 526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.988 von Abendkasse am 23.10.14 17:08:11
Zitat von Abendkasse:
Zitat von vorteilenutzen: HAst du jetzt realisiert ????



Noch nicht , aber 15.000 € abzüglich der kleinen Überschüsse werden dann wohl als Verlust auftauchen . :(


Ich drücke Dir die Daumen, dass er noch vor der 9.100 dreht ... habe aber das ungute Gefühl, dass es nicht mehr weit runter geht ... Die 9.000 werden wohl jetzt erst mal gehalten um neue Käufer anzulocken... Was das dann für den weiteren Kursverlauf bedeutet muss ich Dir ja nicht erklären...

Du weißt ja selbst ... Im Zweifel immer LONG :)

Und immer dran denken, Wer zuletzt lacht, lacht am Besten.
Avatar
23.10.14 17:30:02
Beitrag Nr. 527 ()
N100: Short zu 4013
Avatar
23.10.14 17:30:28
Beitrag Nr. 528 ()
Ich sach ma fetten Dank an tradestats, body & fcL! Das lief sehr fein heute

...neu short trau ich mich aber nicht grad :-D
Avatar
23.10.14 17:30:40
Beitrag Nr. 529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.150 von hektik am 23.10.14 17:20:38Sag das nicht so laut sonst hat AK Angst!
Avatar
23.10.14 17:30:40
Beitrag Nr. 530 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.075 von vorteilenutzen am 23.10.14 17:15:39
Zitat von vorteilenutzen:
Zitat von Abendkasse: ...


So ein Glück wie beim letzten Mal werde ich dieses mal wohl nicht haben .


Fifty Fifty ??


Ich hab an dem Verfallstag noch geschrieben, dass es kein guter Tag ist, um zu shorten...

Selbst am Dienstag bei 8650 war noch Zeit rauszugehen...

Schade, aber es war letztlich deine Entscheidung...

Du darfst nie vergessen, der DAX ist 18% am Stück geafallen... das ist ne Menge...

Und am Donnerstag war das Volumen hoch und irgendwas ist zu Ende gegangen...


Unten 8574 /8582 ist noch offen, der Donnerstag vor dem Verfall...

Die Frage wird sein, wann und von welchem Level aus wir dorthin gehen...

Da muss man von Tag zu Tag schauen...
Avatar
23.10.14 17:30:45
Beitrag Nr. 531 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.195 von _fcL_ am 23.10.14 17:23:47
Zitat von _fcL_:
Zitat von Turis_Fratyr: Body´s 9.066 sind da. Danke!!


Zitat von _fcL_: ...

gegen 17 bis 18 uhr hätt ich die 9066 :D



body in ehren .. aber die 66 gehört mir ;)


Oh ja... da hatte ich mich wohl versehen.. ich danke dir wirklich!
War zwar ohnehin Long eingestellt. Aber sonst bin ich manchmal zu nervös und nehm zu schnell Gewinne mit nachdem es auch nur kleine Rücksetzer gibt. Dieses Mal hab ich mir fest vorgenommen bis zu den Marken zu warten oder halt den Trade in den (weiten) Stop Loss laufen zu lassen. Das hätte weh tun können, hat sich aber sehr gelohnt. Danke! :)
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:31:14
Beitrag Nr. 532 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.264 von Bauers am 23.10.14 17:29:16
Zitat von Bauers: Klingt irgendwie unlogisch


Nur auf den ersten Blick.

Wenn fast alle in Aktien investiert sind: WER soll dann eigentlich noch kaufen und für steigende Kurse sorgen?

Wenn fast alle ihre Aktien verkauft haben: WER soll dann eigentlich noch verkaufen und für sinkende Kurse sorgen?

Das ist eine ganz wichtige Regel - denk mal darüber nach.
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:32:34
Beitrag Nr. 533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.264 von Bauers am 23.10.14 17:29:16
Zitat von Bauers: Klingt irgendwie unlogisch aber ich versteh was du damit sagen möchtest.... Dachte ja die Rally geht noch eine weile weiter :D


"ignore" den typen. der redet leider immer mit und weiß nichts, davon aber viel.
Avatar
23.10.14 17:33:07
Beitrag Nr. 534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.243 von vorteilenutzen am 23.10.14 17:27:29
Zitat von vorteilenutzen:
Zitat von Abendkasse: Wenn die bis 17.45 überleben sehe ich noch eine geringe Chance mehr rauszuholen , der beste Verkauf wäre heute so um ca. 9.30 zu 2,70 € gewesen waren da aber immer noch im Verlust , jetzt ist es natürlich bedeutend mehr .
Ich habe mit so einem Tag nicht gerechnet , aber wissen tut man ja eh nicht , nachkarten brauche ich nicht , es ist so und kommt wie es kommt . Im Nachhinein weiß ich es und alle anderen besser als heute morgen .

So kampflos wird die 9000 nicht hergegeben !!!...zumindest die 8950 sollten nochmal getestet werden !



KO lass ich die nicht gehen , aber ob ich jetzt 50 Cent oder 37 Cent bekomme das soll mir egal sein . Ich weiß was hier passiert und mache es freiwillig , zwingt mich niemand zu .
Ärgerlich ist es bis jetzt schon allemal aber , hätte , könte , sollte , hätte der Hund nicht geschi.... hätte er einen Hasen gefangen .
5 Antworten
Avatar
23.10.14 17:34:57
Beitrag Nr. 535 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.925 von Hiobsbote am 23.10.14 17:04:06danke dir ... ist bis jetzt echt gut gelaufen :)
Avatar
23.10.14 17:36:10
Beitrag Nr. 536 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.949 von Standuhr am 23.10.14 17:05:16
Zitat von Standuhr: Weshalb dann der Umwweg über die 8820?


Das war ja vor dem deutschen Einkaufsmanagerindex, der den Marktteilnehmern nun garantiert, daß die deutsche Konjunkturlokomotive doch noch nicht schlappmacht, sondern weiterhin die ganzen maroden Karren aus dem europäischen Dreck zieht...
3 Antworten
Avatar
23.10.14 17:36:35
Beitrag Nr. 537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.048 von roey67 am 23.10.14 17:13:04Steckst du immer noch drin?
6 Antworten
Avatar
23.10.14 17:38:09
Beitrag Nr. 538 ()
Mach nochmal nen kleinen short vor Feierabend.
9048
SL 9058
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:38:09
Beitrag Nr. 539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.934 von vorteilenutzen am 23.10.14 17:04:21
Zitat von vorteilenutzen:
Zitat von mightymo: ...




Rest raus @51. Ziel heute erreicht, war ein schöner Tag...euch noch gute Trades!!


...ist die Party denn schon vorbei ????:eek::rolleyes:


bei mir schon:D - also sind doch heute gut gelaufen, klar rechnerisch erstmal Platz bis ca. 9.150 - erwarte aber nach dem Tag ein Rücklauf und zumindest nochmal Test der 9.000 - vielleicht auch Bruch und dann steil abwärts...vielleicht auch der Run bis zur 9.140/9.150 - dann habe ich zwar nicht den letzten Spurt mitgenommen, aber je nach Marktverfassung einen guten Short-Entry...wer weiss...ich denke dafür bin ich zu lange dabei, Meinungen und Erwartungen ändern sich sehr schnell...die wirtschaftliche Verfassung der Eurozone bleibt desolat...wir werden es sehen..es ergeben sich jeden Tag neue Chancen...
Avatar
23.10.14 17:38:19
Beitrag Nr. 540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.294 von Turis_Fratyr am 23.10.14 17:30:45bitte gerne .. die paar punkte auf oder ab fallen aber eh nicht so ins gewicht :)
Avatar
23.10.14 17:39:30
Beitrag Nr. 541 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.198 von vorteilenutzen am 23.10.14 17:24:27
Zitat von vorteilenutzen: Der Markt ist jetzt völlig überkauft!!!


Ist er das nicht schon seit 5 Jahren? :laugh:
Avatar
23.10.14 17:40:08
Beitrag Nr. 542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.357 von Lord_Feric am 23.10.14 17:36:10
Zitat von Lord_Feric:
Zitat von Standuhr: Weshalb dann der Umwweg über die 8820?


Das war ja vor dem deutschen Einkaufsmanagerindex, der den Marktteilnehmern nun garantiert, daß die deutsche Konjunkturlokomotive doch noch nicht schlappmacht, sondern weiterhin die ganzen maroden Karren aus dem europäischen Dreck zieht...


Jo das war heute. Und morgen kommt dann der "Black Friday"
Was ist eigentlich von den Banken Stresstest, wurde der auf morgen verschoben?
:)
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:40:11
Beitrag Nr. 543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.360 von CompulsoryTrading am 23.10.14 17:36:35short im TT Montag... aber mit Gegenpositionen abgefedert, will aber den Krempel loswerden und dann Urlaub machen... LGR
5 Antworten
Avatar
23.10.14 17:40:36
Beitrag Nr. 544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.381 von Turis_Fratyr am 23.10.14 17:38:09
Zitat von Turis_Fratyr: Mach nochmal nen kleinen short vor Feierabend.
9048
SL 9058


SL auf Einstand.
Avatar
23.10.14 17:40:46
Beitrag Nr. 545 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.303 von BartS. am 23.10.14 17:31:14
Zitat von BartS.: Nur auf den ersten Blick.
Wenn fast alle in Aktien investiert sind: WER soll dann eigentlich noch kaufen und für steigende Kurse sorgen?
Wenn fast alle ihre Aktien verkauft haben: WER soll dann eigentlich noch verkaufen und für sinkende Kurse sorgen?
Das ist eine ganz wichtige Regel - denk mal darüber nach.


denk du nochmal nach.
Aktien werden nicht mehr oder weniger, sie werden nur zwischen verschiedenen Anlegergruppen umverteilt.
Oder wo denkst du gehen denn die Aktien nach einem Crash hin ?
Meinst du die sind dann alle verschwunden weil alle verkauft haben ?
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:41:36
Beitrag Nr. 546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.096 von bettwanze am 23.10.14 17:16:31
Zitat von bettwanze:
Zitat von bettwanze: ...

Raus per SL49. Erneut short@53, SL67.


SL knapp geholt; dennoch nochmals long@64, SL78 geklickt.


Dieser "long" war natürlich ein short... ;)

short@64 nun raus zu knapp 35. Das egalisiert erst einmal mein zwei ausgestoppten short-Versuche...
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:41:54
Beitrag Nr. 547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.417 von crackz am 23.10.14 17:40:08
Zitat von crackz: Was ist eigentlich von den Banken Stresstest, wurde der auf morgen verschoben?
:)


Meinst du den der Eurozone? Die Ergebnisse gibt es erst am Sonntag. Gerüchten zufolge soll aber kein deutsches Institut durchgefallen sein.
Avatar
23.10.14 17:43:23
Beitrag Nr. 548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.318 von Abendkasse am 23.10.14 17:33:07
Zitat von Abendkasse:
Zitat von vorteilenutzen: ...
So kampflos wird die 9000 nicht hergegeben !!!...zumindest die 8950 sollten nochmal getestet werden !



KO lass ich die nicht gehen , aber ob ich jetzt 50 Cent oder 37 Cent bekomme das soll mir egal sein . Ich weiß was hier passiert und mache es freiwillig , zwingt mich niemand zu .
Ärgerlich ist es bis jetzt schon allemal aber , hätte , könte , sollte , hätte der Hund nicht geschi.... hätte er einen Hasen gefangen .



das ist eben dein grundlegender Systemfehler im Trading...nimms nicht persönlich, ist keine Anfeindung, bist lange dabei, ist dein Geld und deine Verantwortung - aber eben definitiv nicht zum nachahmen geeignet...ansonsten drück ich dir die Daumen das der Markt dreht und du da halbwegs gut rauskommst
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:44:12
Beitrag Nr. 549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.318 von Abendkasse am 23.10.14 17:33:07
Zitat von Abendkasse:
Zitat von vorteilenutzen: ...
So kampflos wird die 9000 nicht hergegeben !!!...zumindest die 8950 sollten nochmal getestet werden !



KO lass ich die nicht gehen , aber ob ich jetzt 50 Cent oder 37 Cent bekomme das soll mir egal sein . Ich weiß was hier passiert und mache es freiwillig , zwingt mich niemand zu .
Ärgerlich ist es bis jetzt schon allemal aber , hätte , könte , sollte , hätte der Hund nicht geschi.... hätte er einen Hasen gefangen .


Genau , habe noch einen Torten Schein mit 6k aber der zappelt wieder . Hatte den auch schon völlig abgeschrieben . Sollten die wirklich durch drehen bringt der noch einige Scheinchen rein
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:45:41
Beitrag Nr. 550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.429 von Topkiter am 23.10.14 17:40:46
Zitat von Topkiter:
Zitat von BartS.: Nur auf den ersten Blick.
Wenn fast alle in Aktien investiert sind: WER soll dann eigentlich noch kaufen und für steigende Kurse sorgen?
Wenn fast alle ihre Aktien verkauft haben: WER soll dann eigentlich noch verkaufen und für sinkende Kurse sorgen?
Das ist eine ganz wichtige Regel - denk mal darüber nach.


denk du nochmal nach.
Aktien werden nicht mehr oder weniger, sie werden nur zwischen verschiedenen Anlegergruppen umverteilt.


Natürlich - und eben das ist die entscheidende Frage: Liegen die Aktien überwiegend in schwachen Händen oder bei Langfristanlegern. Obiges bezog sich natürlich auf Leute, die Aktien nicht 20 oder 30 Jahre halten, daher ist das (wie allgemin bekannt) ein gutes Indiz für einen günstigen Kauf- bzw. Verkaufzeitpunkt.
Avatar
23.10.14 17:45:41
Beitrag Nr. 551 ()
Die ersten schreiben schon wieder .

Es gibt zurzeit keine Alternative zu Aktien
Gastautor: Jochen Steffens | 23.10.2014, 14:41 | 278 Aufrufe | 0 | druckversion
4 Antworten
Avatar
23.10.14 17:46:01
Beitrag Nr. 552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.438 von bettwanze am 23.10.14 17:41:36Das kann man im Nachhinein immer behaupten:laugh:
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:48:21
Beitrag Nr. 553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.486 von steigenderengel am 23.10.14 17:45:41
Zitat von steigenderengel: Die ersten schreiben schon wieder .

Es gibt zurzeit keine Alternative zu Aktien


Tja, gerade in Zeiten, wo die Preissteigerung nahe 0 liegt, kann das Kopfkissen durchaus eine vernünftige - möglicherweise sogar die bessere - Alternative sein. Das wird gern übersehen. Hätten wir eine hohe Inflationsrate sähe es vielleicht anders aus, aber so ist der Satz Quatsch.
2 Antworten
Avatar
23.10.14 17:49:47
Beitrag Nr. 554 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.465 von steigenderengel am 23.10.14 17:44:12
Zitat von steigenderengel:
Zitat von Abendkasse: ...


KO lass ich die nicht gehen , aber ob ich jetzt 50 Cent oder 37 Cent bekomme das soll mir egal sein . Ich weiß was hier passiert und mache es freiwillig , zwingt mich niemand zu .
Ärgerlich ist es bis jetzt schon allemal aber , hätte , könte , sollte , hätte der Hund nicht geschi.... hätte er einen Hasen gefangen .


Genau , habe noch einen Torten Schein mit 6k aber der zappelt wieder . Hatte den auch schon völlig abgeschrieben . Sollten die wirklich durch drehen bringt der noch einige Scheinchen rein




Habe noch 1.000 ST. Gold-Calls an der Backe UA57SH hätte mit 12 Cent Gewinn verkaufen können war natürlich zu wenig , der Rest ist bekannt . :confused: KO = 1.177 USD
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:51:15
Beitrag Nr. 555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.489 von Standuhr am 23.10.14 17:46:01
Zitat von Standuhr: Das kann man im Nachhinein immer behaupten:laugh:


Ich bin allerdings nicht der Typ der 2 x shorted und dann auf long wechselt. Ich will recht behalten. Erst wenn mich der Markt 3 x per SL bestraft, bin ich (für den Moment) geheilt. Bin nur froh, dass mich die Nummer in Summe (fast) nix gekostet hat. :p
Avatar
23.10.14 17:51:51
Beitrag Nr. 556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.417 von crackz am 23.10.14 17:40:08
Zitat von crackz:
Zitat von Lord_Feric: ...

Das war ja vor dem deutschen Einkaufsmanagerindex, der den Marktteilnehmern nun garantiert, daß die deutsche Konjunkturlokomotive doch noch nicht schlappmacht, sondern weiterhin die ganzen maroden Karren aus dem europäischen Dreck zieht...


Jo das war heute. Und morgen kommt dann der "Black Friday"
Was ist eigentlich von den Banken Stresstest, wurde der auf morgen verschoben?
:)


Wen interessieren schon 11 pleitegefährdete Banken, wenn ein paar Einkaufsmanager versichern, in nächster Zeit gute Geschäfte zu erwarten? :laugh:
Avatar
23.10.14 17:52:48
Beitrag Nr. 557 ()


Nase ist total Überkauft, Enger Stop beim Short mit 5 Punkten.
Avatar
23.10.14 17:53:16
Beitrag Nr. 558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.528 von Abendkasse am 23.10.14 17:49:47
Zitat von Abendkasse:
Zitat von steigenderengel: ...

Genau , habe noch einen Torten Schein mit 6k aber der zappelt wieder . Hatte den auch schon völlig abgeschrieben . Sollten die wirklich durch drehen bringt der noch einige Scheinchen rein




Habe noch 1.000 ST. Gold-Calls an der Backe UA57SH hätte mit 12 Cent Gewinn verkaufen können war natürlich zu wenig , der Rest ist bekannt . :confused: KO = 1.177 USD


Kommen auch wieder bessere Zeiten :yawn:
Avatar
23.10.14 17:55:27
Beitrag Nr. 559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.486 von steigenderengel am 23.10.14 17:45:41
Zitat von steigenderengel: Die ersten schreiben schon wieder .

Es gibt zurzeit keine Alternative zu Aktien
Gastautor: Jochen Steffens | 23.10.2014, 14:41 | 278 Aufrufe | 0 | druckversion


Eigentlich eine Frechheit... immerhin stehen Leute, die diesen Sermon im Juni geglaubt und kräftig Dax-Aktien gekauft haben, immer noch 10% unter Wasser... :mad:
Avatar
23.10.14 17:58:53
Beitrag Nr. 560 ()
Zitat von _fcL_: _fcL_ schrieb am 22.10.14 17:28:00

Beitrag Nr. 379 (48.105.655)


Zitat von _fcL_: gold -> short-by liegt an der 1,240,80






gold-short zu 1.228 glattgestellt ... und in der hoffnung, dass sich im dax ein änhliches chartbild ergibt :)
Avatar
23.10.14 17:58:59
Beitrag Nr. 561 ()
heute 3 Treffer eine niete.
5 Antworten
Avatar
23.10.14 17:59:13
Beitrag Nr. 562 ()
Short NASDAQ @ 4015,6
SL 4015
1 Antwort
Avatar
23.10.14 17:59:49
Beitrag Nr. 563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.447 von mightymo am 23.10.14 17:43:23
Zitat von mightymo:
Zitat von Abendkasse: ...


KO lass ich die nicht gehen , aber ob ich jetzt 50 Cent oder 37 Cent bekomme das soll mir egal sein . Ich weiß was hier passiert und mache es freiwillig , zwingt mich niemand zu .
Ärgerlich ist es bis jetzt schon allemal aber , hätte , könte , sollte , hätte der Hund nicht geschi.... hätte er einen Hasen gefangen .



das ist eben dein grundlegender Systemfehler im Trading...nimms nicht persönlich, ist keine Anfeindung, bist lange dabei, ist dein Geld und deine Verantwortung - aber eben definitiv nicht zum nachahmen geeignet...ansonsten drück ich dir die Daumen das der Markt dreht und du da halbwegs gut rauskommst


Also, wenn man ein bischen die Lauscher aufsperrt hat, gerade an so Verfallstagen und wenn es um low`s oder Wendepunkte geht, da sind die 8500 und die 8400 so oft aufgetaucht, dass ich zumindest vorsichtig bin.
Wenn ichz.B. schon bei 9850 schon war und 1300 punkte Gewinn hab, lasse ich mir die ja auch nicht abnehmen und warte darauf, dass der Markt 600 Punkte steigt...

Und dann kamen auch noch die "Fed - Drogen - drohungen" in den Markt und Draghi kauft auch alles...

Also das war ein Wink mit dem Zaunpfahl für long, zumindest als Gegenbewegung...

Und je mehr Leute in der Gegenbewegung "short" spielen, desto weiter läuft`s...

Aktuell sind wir wieder in der alten Jahresrange, solange wir oberhalb von 8888 - 8910 sind.

Nachhaltig unter 8800 würde einen move gen 8500 zumindest ermöglichen... so she ich das zumindest...
Avatar
23.10.14 18:01:42
Beitrag Nr. 564 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.630 von Turis_Fratyr am 23.10.14 17:59:13
Zitat von Turis_Fratyr: Short NASDAQ @ 4015,6
SL 4015


Ähhhh 4020 natürlich. :D
Avatar
23.10.14 18:02:03
Beitrag Nr. 565 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.513 von BartS. am 23.10.14 17:48:21
Zitat von BartS.:
Zitat von steigenderengel: Die ersten schreiben schon wieder .

Es gibt zurzeit keine Alternative zu Aktien


Tja, gerade in Zeiten, wo die Preissteigerung nahe 0 liegt, kann das Kopfkissen durchaus eine vernünftige - möglicherweise sogar die bessere - Alternative sein. Das wird gern übersehen. Hätten wir eine hohe Inflationsrate sähe es vielleicht anders aus, aber so ist der Satz Quatsch.


Besser noch: sich selber oder anderen mit dem Geld auf dem Konto eine Freude machen. :D

Den Märkten würde ich derzeit nur "Spielgeld" (inkl. SL) anvertrauen. Aktie hin oder her - was die Teilhabe an Firmen angeht - wenn die Erwartungen an deren "Gewinne" sich als überzogen erweisen, passt "der Markt" deren Bewertung blitzschnell an und das Geld ist futsch.
1 Antwort
Avatar
23.10.14 18:07:07
Beitrag Nr. 566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.423 von roey67 am 23.10.14 17:40:11
TT Montag? Puuh naja wer weiss, grad keine Ahnung was ich von dem Ganzen halten soll, aber Alles Gute!
4 Antworten
Avatar
23.10.14 18:08:48
Beitrag Nr. 567 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.675 von bettwanze am 23.10.14 18:02:03
Zitat von bettwanze: Besser noch: sich selber oder anderen mit dem Geld auf dem Konto eine Freude machen. :D

Den Märkten würde ich derzeit nur "Spielgeld" (inkl. SL) anvertrauen. Aktie hin oder her - was die Teilhabe an Firmen angeht - wenn die Erwartungen an deren "Gewinne" sich als überzogen erweisen, passt "der Markt" deren Bewertung blitzschnell an und das Geld ist futsch.


Eben das hat man ja vor kurzem gesehen (Stichwort DAX bei 83xx). Die letzten Konjunkturdaten sahen wieder besser aus, aber noch haben wir keine Klarheit. Zumindest können die verschiedenen Krisen (schlechte Konjunkturdaten, Deflationsangst, Ebola-Panik, etc.) ganz schnell wieder an die Märkte zurückkehren - das ist das Risiko, das derzeit latent besteht.
Avatar
23.10.14 18:21:46
Beitrag Nr. 568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.744 von CompulsoryTrading am 23.10.14 18:07:07
Zitat von CompulsoryTrading: TT Montag? Puuh naja wer weiss, grad keine Ahnung was ich von dem Ganzen halten soll, aber Alles Gute!


Das wäre mein Zielbereich (rot) für die kommenden Tage. Abwärtskanal ist für mich noch nicht verlassen! Danach aber weiter nach oben sollte auf jeden Fall drinnen sein! Danke für die Wünsche!! LGR
P.S. Ich habe eh ein paar Linien rausgelöscht!
3 Antworten
Avatar
23.10.14 18:29:35
Beitrag Nr. 569 ()
Keine Bewegung im Dax ......wer hält den fest ?
Avatar
23.10.14 18:31:23
Beitrag Nr. 570 ()
Wenn da erst einmal Panik auf kommt , bei den nicht investierten , dann können sich die Bären schon zum Winterschlaf anmelden .

Bis denn und viel Glück
2 Antworten
Avatar
23.10.14 18:32:35
Beitrag Nr. 571 ()
Nase: Short per Sl geholt. Short zu 55 im Dax lebt noch.
Avatar
23.10.14 18:33:08
Beitrag Nr. 572 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.038 von steigenderengel am 23.10.14 18:31:23...mal so 200 Punkte runter, das wärs..:laugh:
1 Antwort
Avatar
23.10.14 18:34:21
Beitrag Nr. 573 ()
mal kurz 100 Punkte runtern....das wärs
1 Antwort
Avatar
23.10.14 18:39:07
Beitrag Nr. 574 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.624 von Standei am 23.10.14 17:58:59
Zitat von Standei: heute 3 Treffer eine niete.



Das sagt nichts aus , ich hätte 4 Treffer mit ca. insgesamt 670 € Plus und einen wenn ich realisiert hätte mit ca. 15.000 € Minus anzubieten .:confused::(
4 Antworten
Avatar
23.10.14 18:41:47
Beitrag Nr. 575 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.030 von _fcL_ am 23.10.14 17:11:57
Zitat von _fcL_: short wurde abgeholt .. ja


Hi,
wo ist dein Kursziel??
Hälst du über Nacht?
Gruß
Meta
1 Antwort
Avatar
23.10.14 18:42:45
Beitrag Nr. 576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.065 von Katrin62 am 23.10.14 18:34:21lieber Dax fall noch weiter, boh er hat doch tatsächlich auf mich gehört :)
Avatar
23.10.14 18:43:39
Beitrag Nr. 577 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.951 von roey67 am 23.10.14 18:21:46Nicht unmöglich! Ist ein Plan :).
Avatar
23.10.14 18:45:52
Beitrag Nr. 578 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.056 von Katrin62 am 23.10.14 18:33:08
Zitat von Katrin62: ...mal so 200 Punkte runter, das wärs..:laugh:


Würde es der Abendkasse gönnen , aber leider gibt es an der Börse keine gefangenen :)
Da wird rein nur geschlachtet ohne Rücksicht :cry:
Avatar
23.10.14 18:46:50
Beitrag Nr. 579 ()
Nochmal zurück auf die 8500 oder gleich rüber über die 10 Kilo
Avatar
23.10.14 18:50:05
Beitrag Nr. 580 ()
Irgendwie liegt eine weitere Attacke "oben" in der Luft. Morgen dann >9100 zum XETRA-Start?
6 Antworten
Avatar
23.10.14 19:01:01
Beitrag Nr. 581 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.182 von bettwanze am 23.10.14 18:50:05
Zitat von bettwanze: Irgendwie liegt eine weitere Attacke "oben" in der Luft. Morgen dann >9100 zum XETRA-Start?


Jetzt geht's erst mal talwärts, damit AK ihre shorts mit Gewinn verkaufen kann.
Erst danach wieder hoch.
4 Antworten
Avatar
23.10.14 19:01:54
Beitrag Nr. 582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.115.961 von HerrKoerper am 23.10.14 17:06:11
Zitat von HerrKoerper: So, da wäre nun die 9059 (gleichberechtigte Schwester der 9043), mein letztes Ziel im Dax. OS Puts wieder "aufgefüllt". Extrem spekulativ ist es. Daher nix zum nachmachen. CFDs habe ich auch mal genommen, aber mit unüblich weiten SL von 12 Punkten. Tradingtag bleibt eh stark durch den netten Plan 8820 Long zu gehen...lol...

Nun mal sehen, ob die Puts sich auch auszahlen. Bin gespannt, aber der Anstieg im Dax ist dynamisch und die 94xx stehen immer noch im Raum. Egal, ich mach mal Abendbrot...

Im Bild mal beide Marken zu sehen...:D:D:D;) Schon nicht sooooooo übel...

Beim hochladen noch TV +17 gemacht, safe und wech. Bis Morgen...



Plus 25 realisiert. OS bleiben. Kann noch ne neue spitze geben evtl.
3 Antworten
Avatar
23.10.14 19:05:41
Beitrag Nr. 583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.272 von Baerenjaeger am 23.10.14 19:01:01
Zitat von Baerenjaeger:
Zitat von bettwanze: Irgendwie liegt eine weitere Attacke "oben" in der Luft. Morgen dann >9100 zum XETRA-Start?


Jetzt geht's erst mal talwärts, damit AK ihre shorts mit Gewinn verkaufen kann.
Erst danach wieder hoch.


Ich tippe eher auf einen Schluss nahe Tageshoch (~70). Warum sollte es auch fallen? Weil der DAX schon so stark (~1%) gestiegen ist? Wohl kaum. Außerdem ist diese Flagge seit dem Hoch langsam reif für ein Bewegung (nach oben).
3 Antworten
Avatar
23.10.14 19:06:46
Beitrag Nr. 584 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.296 von bettwanze am 23.10.14 19:05:41
Zitat von bettwanze:
Zitat von Baerenjaeger: ...

Jetzt geht's erst mal talwärts, damit AK ihre shorts mit Gewinn verkaufen kann.
Erst danach wieder hoch.


Ich tippe eher auf einen Schluss nahe Tageshoch (~70). Warum sollte es auch fallen? Weil der DAX schon so stark (~1%) gestiegen ist? Wohl kaum. Außerdem ist diese Flagge seit dem Hoch langsam reif für ein Bewegung (nach oben).


long@35, SL22 aufgenommen.
2 Antworten
Avatar
23.10.14 19:07:27
Beitrag Nr. 585 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.278 von HerrKoerper am 23.10.14 19:01:54Erst unter 8925 wäre die gefahr der 9095 gebannt.
:cool:
Avatar
23.10.14 19:12:19
Beitrag Nr. 586 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.101 von Abendkasse am 23.10.14 18:39:07
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Standei: heute 3 Treffer eine niete.



Das sagt nichts aus , ich hätte 4 Treffer mit ca. insgesamt 670 € Plus und einen wenn ich realisiert hätte mit ca. 15.000 € Minus anzubieten .:confused::(


bla bla, was soll ich dazu noch schreiben.:(
3 Antworten
Avatar
23.10.14 19:12:45
Beitrag Nr. 587 ()
Wie immer ist an der Börse immer alles möglich und so gut wie nichts unmöglich .
In 6 Tagen ein Anstieg von fast 600 Pkt. im DAX ist aber auch nicht normal , aber was ist heutzutage noch normal . Dazu die tägliche Schwankungsbreite von mehreren hundert Punkten lässt mich nach Gründen suchen . Ich vermute mal da steckt eine ganze Branche dahinter vornehmlich vermute ich mal CFD-Buden in Verbindung mit Banken , diese Dinger gab es früher nicht und es ist ersichtlich wo jeder seine SL liegen hat . Auch Kleinvieh (mehrere Pkt. mehrmals am Tag bei den Tradern kassieren) bringt am Ende etwas ein . Ich mag mich auch irren und will auch an keine Verschwörungstheorien glauben . Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich und kennt die Risiken und es wird niemand dazu gezwungen solche Dinge zu handeln .
4 Antworten
Avatar
23.10.14 19:16:01
Beitrag Nr. 588 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.182 von bettwanze am 23.10.14 18:50:05
Zitat von bettwanze: Irgendwie liegt eine weitere Attacke "oben" in der Luft. Morgen dann >9100 zum XETRA-Start?


Ich würde mal behaupten, wenn der Nasdaq 100 oberhalb von 4010/12 bleibt, ist äusserste Vorsicht geboten...

Der S&P ist oberhalb von 1956 brandgefährlich...

Die machen das richtig spannend...

:D
Avatar
23.10.14 19:18:16
Beitrag Nr. 589 ()
Komisch - keiner will kaufen oder verkaufen.

Dax schon lange umme 9042 und dabei knallte er heute in Minuten 50 - 80 Punkte hoch!
Avatar
23.10.14 19:18:58
Beitrag Nr. 590 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.350 von Abendkasse am 23.10.14 19:12:45
Zitat von Abendkasse: Wie immer ist an der Börse immer alles möglich und so gut wie nichts unmöglich .
In 6 Tagen ein Anstieg von fast 600 Pkt. im DAX ist aber auch nicht normal , aber was ist heutzutage noch normal . Dazu die tägliche Schwankungsbreite von mehreren hundert Punkten lässt mich nach Gründen suchen . Ich vermute mal da steckt eine ganze Branche dahinter vornehmlich vermute ich mal CFD-Buden in Verbindung mit Banken , diese Dinger gab es früher nicht und es ist ersichtlich wo jeder seine SL liegen hat . Auch Kleinvieh (mehrere Pkt. mehrmals am Tag bei den Tradern kassieren) bringt am Ende etwas ein . Ich mag mich auch irren und will auch an keine Verschwörungstheorien glauben . Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich und kennt die Risiken und es wird niemand dazu gezwungen solche Dinge zu handeln .


Das sagt mir das hier kein Aktien verkauft sondern geshortet würden. Deswegen der schneller Anstieg. du verstehen? Anlarsın, Anlarsın.
Avatar
23.10.14 19:19:00
Beitrag Nr. 591 ()
Der Ami will bestimmt im DOW eine grüne Monatskerze haben .
Avatar
23.10.14 19:19:03
Beitrag Nr. 592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.347 von Standei am 23.10.14 19:12:19
Zitat von Standei:
Zitat von Abendkasse: ...


Das sagt nichts aus , ich hätte 4 Treffer mit ca. insgesamt 670 € Plus und einen wenn ich realisiert hätte mit ca. 15.000 € Minus anzubieten .:confused::(


bla bla, was soll ich dazu noch schreiben.:(




Wenn Du 3 x 500 € verdient hast und einmal 300 € verspielt hast ist doch gut .
Kannst meinetwegen auch 3 x 5.000 € verdient haben und einmal 100 € verspielt .

Typisch Südeuropäer sofort auf der Palme ! :laugh:
2 Antworten
Avatar
23.10.14 19:23:23
Beitrag Nr. 593 ()
Eins hat der Durchschnittsbürger mal eben in den vergangenen Tagen und den vorvergangenen drei Wochen wieder lernen müssen: heute ist keine Anlageform mehr "sicher".
Kein Sparbuch, kein Edelmetall, keine Immobilien und keine Sachwerte mit 6-stelliger Nummer.
4 Antworten
Avatar
23.10.14 19:23:43
Beitrag Nr. 594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.434 von Abendkasse am 23.10.14 19:19:03
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Standei: ...

bla bla, was soll ich dazu noch schreiben.:(




Wenn Du 3 x 500 € verdient hast und einmal 300 € verspielt hast ist doch gut .
Kannst meinetwegen auch 3 x 5.000 € verdient haben und einmal 100 € verspielt .

Typisch Südeuropäer sofort auf der Palme ! :laugh:


Seh ich auch so , wichtig ist eben was noch dahinter steht :)
Avatar
23.10.14 19:24:53
Beitrag Nr. 595 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.434 von Abendkasse am 23.10.14 19:19:03
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Standei: ...

bla bla, was soll ich dazu noch schreiben.:(




Wenn Du 3 x 500 € verdient hast und einmal 300 € verspielt hast ist doch gut .
Kannst meinetwegen auch 3 x 5.000 € verdient haben und einmal 100 € verspielt .

Typisch Südeuropäer sofort auf der Palme ! :laugh:


Dann wäre ich wohl in Gavdos wohnhaft...:laugh:
Avatar
23.10.14 19:25:26
Beitrag Nr. 596 ()
Ich bin jetzt in Kurze geschlüpft.
1 Antwort
Avatar
23.10.14 19:29:50
Beitrag Nr. 597 ()
spende meinen short


Transaktionsart
Verkauf
Wertpapier
DE000CR3LNA0 / CR3LNA
Bezeichnung
COMMERZBANK TUBEAR N100
Handelsplatz
Commerzbank Limit

Ausführungsart
Trailing-Stop-Loss
Initialer Stop
7,32
Abstand abs.
0,1
Gültig bis
31.10.2014
Zeitstempel
23.10.2014 - 19:27:
3 Antworten
Avatar
23.10.14 19:32:38
Beitrag Nr. 598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.311 von bettwanze am 23.10.14 19:06:46
Zitat von bettwanze:
Zitat von bettwanze: ...

Ich tippe eher auf einen Schluss nahe Tageshoch (~70). Warum sollte es auch fallen? Weil der DAX schon so stark (~1%) gestiegen ist? Wohl kaum. Außerdem ist diese Flagge seit dem Hoch langsam reif für ein Bewegung (nach oben).


long@35, SL22 aufgenommen.


Neuer SL38.
1 Antwort
Avatar
23.10.14 19:33:33
Beitrag Nr. 599 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.545 von QE4 am 23.10.14 19:29:50
Zitat von QE4: spende meinen short


Für wen ? Für standei einen Duden ?
2 Antworten
Avatar
23.10.14 19:33:37
Beitrag Nr. 600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.503 von lisa46 am 23.10.14 19:25:26Richtiger Zeitpunkt:cry:
Avatar
23.10.14 19:34:51
Beitrag Nr. 601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.125 von Metastock79 am 23.10.14 18:41:47
Zitat von Metastock79:
Zitat von _fcL_: short wurde abgeholt .. ja


Hi,
wo ist dein Kursziel??
Hälst du über Nacht?
Gruß
Meta


stunden-close im grünen bereich .. short raus .. sonst bleibt er über nacht ... großes ziel wäre der zickzack-rutsch nach unten :D

lg

Avatar
23.10.14 19:37:35
Beitrag Nr. 602 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.476 von DeadKennedy am 23.10.14 19:23:23
Zitat von DeadKennedy: Eins hat der Durchschnittsbürger mal eben in den vergangenen Tagen und den vorvergangenen drei Wochen wieder lernen müssen: heute ist keine Anlageform mehr "sicher".
Kein Sparbuch, kein Edelmetall, keine Immobilien und keine Sachwerte mit 6-stelliger Nummer.


Es ist mittlerweile immer so Wenn es fällt... dann fällt alles!! Antizyklische Investments gibts nicht mehr...allenfalls noch Kunst,Oldtimer autos oder Grosse Bordeaux Weine:rolleyes:
3 Antworten
Avatar
23.10.14 19:38:52
Beitrag Nr. 603 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.623 von yoni am 23.10.14 19:37:35
Zitat von yoni:
Zitat von DeadKennedy: Eins hat der Durchschnittsbürger mal eben in den vergangenen Tagen und den vorvergangenen drei Wochen wieder lernen müssen: heute ist keine Anlageform mehr "sicher".
Kein Sparbuch, kein Edelmetall, keine Immobilien und keine Sachwerte mit 6-stelliger Nummer.


Es ist mittlerweile immer so Wenn es fällt... dann fällt alles!! Antizyklische Investments gibts nicht mehr...allenfalls noch Kunst,Oldtimer autos oder Grosse Bordeaux Weine:rolleyes:


Single Malts!
1 Antwort
Avatar
23.10.14 19:40:50
Beitrag Nr. 604 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.635 von Liverpudlian am 23.10.14 19:38:52Stimmt Die auch noch!!!:lick:
Avatar
23.10.14 19:42:08
Beitrag Nr. 605 ()
Dow Jones vor Ausbruch aus Flagge mit Potential von weiteren 200 Punkten

1 Antwort
Avatar
23.10.14 19:42:57
Beitrag Nr. 606 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.572 von bettwanze am 23.10.14 19:32:38
Zitat von bettwanze:
Zitat von bettwanze: ...

long@35, SL22 aufgenommen.


Neuer SL38.


So, die Punkte nehme ich jetzt mit. Dauert mir zu lange. Raus zu knapp 48.
Avatar
23.10.14 19:43:14
Beitrag Nr. 607 ()
Schönen Abend allen.

Sehe eine Trendformation die sich immer konkreter manifestiert. :rolleyes:

Die erste Trendwelle bildet ein steigendes Dreieck. Nach einer Korrektur sind stark steigende Kurse in der dritten Trendwelle die Folge.
Würde Jahresendrally mit neuen ATH bedeuten. :lick:




Wünsche Euch viel Erfolg!
11 Antworten
Avatar
23.10.14 19:45:43
Beitrag Nr. 608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.584 von EllyMaus am 23.10.14 19:33:33
Zitat von EllyMaus:
Zitat von QE4: spende meinen short


Für wen ? Für standei einen Duden ?


Meinst da hilft noch ein Duden?:cry:
Avatar
23.10.14 19:52:10
Beitrag Nr. 609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.677 von FXZ am 23.10.14 19:43:14
Zitat von FXZ: Schönen Abend allen.

Sehe eine Trendformation die sich immer konkreter manifestiert. :rolleyes:

Die erste Trendwelle bildet ein steigendes Dreieck. Nach einer Korrektur sind stark steigende Kurse in der dritten Trendwelle die Folge.
Würde Jahresendrally mit neuen ATH bedeuten. :lick:




Wünsche Euch viel Erfolg!


9165...Ist ja spannend...Wie kommst drauf?:D
2 Antworten
Avatar
23.10.14 19:53:19
Beitrag Nr. 610 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.350 von Abendkasse am 23.10.14 19:12:45
Zitat von Abendkasse: Ich vermute mal da steckt eine ganze Branche dahinter vornehmlich vermute ich mal CFD-Buden in Verbindung mit Banken


völliger Quatsch.
Du überschätzt masslos die Volumina, die Ihr Kleinzocker mit den CFD im Vergleich zum sonstigen Volumen im Eurostoxx Future und Dax Future macht.
Schau doch bitte mal was z.B. im ESTX50 Future los ist, da gehen teilweise pro Sekunde 500 Stück durch, Kontraktgröße 30.000 Euro.
Wir reden hier also über teilweise 15 Mio Euro pro Sekunde.
Hier mal 10m Chart im Fdax an einem normalen Tag, auch pro 10 Minuten immerhin
3000 Kontrakte, Kontraktgröße 235.000 Euro auch wenn das echt wenig im Vergleich zum Eurostox ist.
Und jetzt haben wir noch gar nicht von den Aktien geredet denen diese Futures zu grunde liegen und wo sicher nochmal soviel Umsatz gemacht wird.
Und jetzt überleg mal wieviel die ganzen Kleinzocker mit Ihren geballten 5000 Euro Depots so auf die Beine stellen.
Denn ich geh mal davon aus, daß man wirklich leicht beschränkt sein muss um mit Einsätzen > 100k noch CFD statt Futures zu handeln.

Ihr habt meines Erachtens eine völlig falsche Vorstellung von euren "Gegnern". Ich seh die immer als Schafherde, die in Panik irgendwo hin rennen weil irgendwo ein Hund gebellt hat. Die Schlipsträger bei den Fonds und Instis haben genau die gleichen Ein und Ausstiegsprobleme wie wir auch und einer der unten verkauft hat weil ihn dort das Risikomanagment und seine Vorgaben rausgedrückt haben leidet Höllenqualen wie er da jetzt wieder reinkommen soll.

So hier noch typischen 10m Dax Daten, hinten das Volumen:
02.09.2014 08:00:06,949250,950750,949600,950100,1093
02.09.2014 08:10:02,949800,950750,950050,950650,337
02.09.2014 08:20:01,950300,950700,950650,950600,192
02.09.2014 08:30:00,950650,954400,950650,953550,2541
02.09.2014 08:40:00,953500,953950,953550,953800,548
02.09.2014 08:50:03,952700,953950,953750,952700,941
02.09.2014 09:00:00,952150,953550,952850,953450,2721
02.09.2014 09:10:00,952750,954700,953400,954050,2601
02.09.2014 09:20:00,953600,954800,954050,953900,2138
02.09.2014 09:30:00,953950,955400,953950,954650,1749
02.09.2014 09:40:01,954050,954800,954650,954150,781
02.09.2014 09:50:00,953900,954500,954200,954250,932
02.09.2014 10:00:00,954300,956700,954300,956250,2329
02.09.2014 10:10:00,956150,957900,956250,957100,3242
02.09.2014 10:20:00,956950,958050,957050,957100,1558
02.09.2014 10:30:00,956150,957350,957150,956450,1181
Avatar
23.10.14 19:56:24
Beitrag Nr. 611 ()
LS8ENB dillerposi brent short zu 0,61
Avatar
23.10.14 20:04:52
Beitrag Nr. 612 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.584 von EllyMaus am 23.10.14 19:33:33
Zitat von EllyMaus:
Zitat von QE4: spende meinen short


Für wen ? Für standei einen Duden ?


Da hilft auch keine duden du hirni:laugh::laugh::laugh::laugh:
Avatar
23.10.14 20:08:51
Beitrag Nr. 613 ()
Zerohedge: Entweder sind die Märkte teilweise stark unterbewertet, oder die Einkaufsmanager-Indizes zeichnen ein zu rosiges Bild. Link
vor 1 Min (20:06) - Echtzeitnachricht
1 Antwort
Avatar
23.10.14 20:10:20
Beitrag Nr. 614 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.755 von HerrKoerper am 23.10.14 19:52:10Die Zahl ist nicht von so wichtig.

Im H4 verläuft die EMA200 bei ~ 9153. Wenn der Kurs da anläuft dann meinst mit einer kleine Übertreibung. Darum die Zahl.
1 Antwort
Avatar
23.10.14 20:13:38
Beitrag Nr. 615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.350 von Abendkasse am 23.10.14 19:12:45
Zitat von Abendkasse: Wie immer ist an der Börse immer alles möglich und so gut wie nichts unmöglich .
In 6 Tagen ein Anstieg von fast 600 Pkt. im DAX ist aber auch nicht normal , aber was ist heutzutage noch normal . Dazu die tägliche Schwankungsbreite von mehreren hundert Punkten lässt mich nach Gründen suchen . Ich vermute mal da steckt eine ganze Branche dahinter vornehmlich vermute ich mal CFD-Buden in Verbindung mit Banken , diese Dinger gab es früher nicht und es ist ersichtlich wo jeder seine SL liegen hat . Auch Kleinvieh (mehrere Pkt. mehrmals am Tag bei den Tradern kassieren) bringt am Ende etwas ein . Ich mag mich auch irren und will auch an keine Verschwörungstheorien glauben . Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich und kennt die Risiken und es wird niemand dazu gezwungen solche Dinge zu handeln .


Hier eine der Antworten von den dax Sprüngen: http://www.nzz.ch/meinung/kommentare/verpasste-chance-zur-do…
aber bestimmt nicht der einzigste grund
Avatar
23.10.14 20:14:16
Beitrag Nr. 616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.671 von maxxew am 23.10.14 19:42:08
Zitat von maxxew: Dow Jones vor Ausbruch aus Flagge mit Potential von weiteren 200 Punkten



... und mit neuem Tageshoch bestätigt. ;)
Avatar
23.10.14 20:16:22
Beitrag Nr. 617 ()
Anstiege bei den Amis täglich minmal 2%, bei der brummenden Wirtschaft kein Wunder.

Man kann langsam nur noch den Kopf schüttel, reinstes Irrenhaus.
Avatar
23.10.14 20:17:10
Beitrag Nr. 618 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.278 von HerrKoerper am 23.10.14 19:01:54
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von HerrKoerper: So, da wäre nun die 9059 (gleichberechtigte Schwester der 9043), mein letztes Ziel im Dax. OS Puts wieder "aufgefüllt". Extrem spekulativ ist es. Daher nix zum nachmachen. CFDs habe ich auch mal genommen, aber mit unüblich weiten SL von 12 Punkten. Tradingtag bleibt eh stark durch den netten Plan 8820 Long zu gehen...lol...

Nun mal sehen, ob die Puts sich auch auszahlen. Bin gespannt, aber der Anstieg im Dax ist dynamisch und die 94xx stehen immer noch im Raum. Egal, ich mach mal Abendbrot...

Im Bild mal beide Marken zu sehen...:D:D:D;) Schon nicht sooooooo übel...

Beim hochladen noch TV +17 gemacht, safe und wech. Bis Morgen...



Plus 25 realisiert. OS bleiben. Kann noch ne neue spitze geben evtl.


Schönes Ding...:D

Nun noch mal n kleiner Testshort, die Punkte sind einfach bei über...:D
1 Antwort
Avatar
23.10.14 20:17:40
Beitrag Nr. 619 ()
DAX: short@61, SL75.
3 Antworten
Avatar
23.10.14 20:18:39
Beitrag Nr. 620 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.896 von FXZ am 23.10.14 20:10:20
Zitat von FXZ: Die Zahl ist nicht von so wichtig.

Im H4 verläuft die EMA200 bei ~ 9153. Wenn der Kurs da anläuft dann meinst mit einer kleine Übertreibung. Darum die Zahl.


Hör doch auf...:D

Gute Zahl auf jeden Fall...;)
Avatar
23.10.14 20:19:40
Beitrag Nr. 621 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.887 von steigenderengel am 23.10.14 20:08:51
Zitat von steigenderengel: Zerohedge: Entweder sind die Märkte teilweise stark unterbewertet, oder die Einkaufsmanager-Indizes zeichnen ein zu rosiges Bild. Link
vor 1 Min (20:06) - Echtzeitnachricht


Ich gehe davon aus, dass man auch diese Daten manipilierbar sind ;-)
Avatar
23.10.14 20:19:51
Beitrag Nr. 622 ()
Der Nasdaq ist der Wahnsinn
2 Antworten
Avatar
23.10.14 20:25:47
Beitrag Nr. 623 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.989 von steigenderengel am 23.10.14 20:19:51
Zitat von steigenderengel: Der Nasdaq ist der Wahnsinn



Sagte ich ja, oberhalb 4010/12 geht`s eine Etage höher...

;)
1 Antwort
Avatar
23.10.14 20:27:42
Beitrag Nr. 624 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.953 von HerrKoerper am 23.10.14 20:17:10-7 geholt. Naja...Luxusproblem...;)
Avatar
23.10.14 20:28:08
Beitrag Nr. 625 ()
Man könnte meinen da kommt etwas heute Nacht . Mega News von den Asiaten .
Schmeißen bestimmt die Druckmaschinen voll an .
Avatar
23.10.14 20:28:11
Beitrag Nr. 626 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.956 von bettwanze am 23.10.14 20:17:40
Zitat von bettwanze: DAX: short@61, SL75.


Weitere Posi short@70, SL84
1 Antwort
Avatar
23.10.14 20:30:19
Beitrag Nr. 627 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.022 von CFDtrader66 am 23.10.14 20:25:47
Zitat von CFDtrader66:
Zitat von steigenderengel: Der Nasdaq ist der Wahnsinn



Sagte ich ja, oberhalb 4010/12 geht`s eine Etage höher...

;)


Innerhalb einer Woche 340 Punkte senkrecht hoch, sowas geht nur in den USA...

Nur noch 90 Punkte bis zum 14 Jahres Hoch... (Neeeeeiiiiiiiiin) :laugh:
Avatar
23.10.14 20:31:31
Beitrag Nr. 628 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.623 von yoni am 23.10.14 19:37:35
Zitat von yoni:
Zitat von DeadKennedy: Eins hat der Durchschnittsbürger mal eben in den vergangenen Tagen und den vorvergangenen drei Wochen wieder lernen müssen: heute ist keine Anlageform mehr "sicher".
Kein Sparbuch, kein Edelmetall, keine Immobilien und keine Sachwerte mit 6-stelliger Nummer.


Es ist mittlerweile immer so Wenn es fällt... dann fällt alles!! Antizyklische Investments gibts nicht mehr...allenfalls noch Kunst,Oldtimer autos oder Grosse Bordeaux Weine:rolleyes:


Und z.B. manche, hmm, ich nenns mal Spezialantiquitäten, also frühe Hightech, wie Wurlitzer-Musikboxen, Pinn-Ball-Flipper o.ä.! Nen gut erhaltenen Indiana-Jones- oder Adams-Family-Flipper z.B., hast vor 5 Jahren noch für 6-800€ gekriegt, heut kost so einer schon mindestens 5000 (sofern man überhaupt noch einen findet)! Setzt aber halt viel Platz und Kenntnis voraus und ist für die etwas größeren Vermögen wohl auch schon eher nicht mehr praktikabel.
Avatar
23.10.14 20:34:34
Beitrag Nr. 629 ()
Microsoft muss die Shorties heute retten!
Avatar
23.10.14 20:37:22
Beitrag Nr. 630 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.677 von FXZ am 23.10.14 19:43:14leider habe ich kein browser gefunden der mir dieses bild öffnent?!
7 Antworten
Avatar
23.10.14 20:38:17
Beitrag Nr. 631 ()
Die schreiben dann über ein Troyana das Yellen QE4-5 startet

Das FBI hat eine Warnung herausgegeben. ISIS hat möglicherweise vor US-Medien zu attackieren.
vor 3 Min (20:33) - Echtzeitnachrich
Avatar
23.10.14 20:39:04
Beitrag Nr. 632 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.956 von bettwanze am 23.10.14 20:17:40
Zitat von bettwanze: DAX: short@61, SL75.


Besser entlassen zu 61. short@70 bleibt (noch) 'drin.
Avatar
23.10.14 20:39:11
Beitrag Nr. 633 ()
Das FBI hat eine Warnung herausgegeben. ISIS hat möglicherweise vor US-Medien zu attackieren.
vor 4 Min (20:33) - Echtzeitnachricht


DOCH NICHT BILDZEITUNG UND RTL:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
Avatar
23.10.14 20:41:42
Beitrag Nr. 634 ()
Heutiger Tagestrend trifft mittelfristige Trendlinien und kesselt den DAX im Moment ein. Falls heute noch was passiert dann über 9075 / unter 9045 - sonst gibt das wohl ein gemütliches Ausklingen des bewegten Tages....

Avatar
23.10.14 20:42:22
Beitrag Nr. 635 ()
Und immer beachten das kommende Woche die FED Sitzung ist .
Avatar
23.10.14 20:45:30
Beitrag Nr. 636 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.130 von PaulMartha am 23.10.14 20:37:22No Problem........ ;)

Bitte, nun aber sollte es zu sehen sein.




MfG
6 Antworten
Avatar
23.10.14 20:45:58
Beitrag Nr. 637 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.117.350 von Abendkasse am 23.10.14 19:12:45
Zitat von Abendkasse: Wie immer ist an der Börse immer alles möglich und so gut wie nichts unmöglich .
In 6 Tagen ein Anstieg von fast 600 Pkt. im DAX ist aber auch nicht normal , aber was ist heutzutage noch normal . Dazu die tägliche Schwankungsbreite von mehreren hundert Punkten lässt mich nach Gründen suchen . Ich vermute mal da steckt eine ganze Branche dahinter vornehmlich vermute ich mal CFD-Buden in Verbindung mit Banken , diese Dinger gab es früher nicht und es ist ersichtlich wo jeder seine SL liegen hat . Auch Kleinvieh (mehrere Pkt. mehrmals am Tag bei den Tradern kassieren) bringt am Ende etwas ein . Ich mag mich auch irren und will auch an keine Verschwörungstheorien glauben . Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich und kennt die Risiken und es wird niemand dazu gezwungen solche Dinge zu handeln .


Aber als es 500 Punkte in 3 Tagen runter ging hast keine Meldung geschoben. Da hieß es nur "im Zweifel immer long" usw. Wenn man long nicht kann, dann doch wenigstens mal aussetzen, nachdem es Tagelang bestens für Dich gelaufen ist. Du hättest auch bei 8000 weiter ohne Stop geshortet und wärst nicht auf die Idee gekommen es könnte nach 2000 Punkten auch mal wieder steigen. Du lernst einfach nichts dazu. Sorry
Avatar
23.10.14 20:46:48
Beitrag Nr. 638 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.190 von FXZ am 23.10.14 20:45:30astrein - danke - 5 daumen für die mühe

irgendwas von twitter odr facebook?!
5 Antworten
Avatar
23.10.14 20:55:59
Beitrag Nr. 639 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.202 von PaulMartha am 23.10.14 20:46:48Nee, ist ein Unikat.:laugh:
Wenn FXZ draufsteht ist es meine eigene Malerei.
4 Antworten
Avatar
23.10.14 20:56:23
Beitrag Nr. 640 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.046 von bettwanze am 23.10.14 20:28:11
Zitat von bettwanze:
Zitat von bettwanze: DAX: short@61, SL75.


Weitere Posi short@70, SL84


Und raus zu 37.
Avatar
23.10.14 20:59:29
Beitrag Nr. 641 ()
Laut der "NY Post" könnte New York City möglicherweise seinen ersten Ebola-Fall haben.
vor < 1 Min (20:59) - Echtzeitnachricht
Avatar
23.10.14 20:59:47
Beitrag Nr. 642 ()
DAX: long@37, SL29
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:00:42
Beitrag Nr. 643 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.325 von bettwanze am 23.10.14 20:59:47
Zitat von bettwanze: DAX: long@37, SL29


Besser wieder raus zu 38. Finger weg!
Avatar
23.10.14 21:02:08
Beitrag Nr. 644 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.277 von FXZ am 23.10.14 20:55:59ne is schon klar - aber der server wo das lag war nicht der von w:o :look::look:
Avatar
23.10.14 21:02:25
Beitrag Nr. 645 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.277 von FXZ am 23.10.14 20:55:59Siehste, Martha denkt schon du klaust bei den FB Tradern :laugh:.

Gut dich mal wieder zu lesen :).
2 Antworten
Avatar
23.10.14 21:04:41
Beitrag Nr. 646 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.346 von CompulsoryTrading am 23.10.14 21:02:25da bin ich hier der einzige der das mal macht - wegen

vola steigt ....
Avatar
23.10.14 21:05:05
Beitrag Nr. 647 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.116.951 von roey67 am 23.10.14 18:21:46
Zitat von roey67:
Zitat von CompulsoryTrading: TT Montag? Puuh naja wer weiss, grad keine Ahnung was ich von dem Ganzen halten soll, aber Alles Gute!


Das wäre mein Zielbereich (rot) für die kommenden Tage. Abwärtskanal ist für mich noch nicht verlassen! Danach aber weiter nach oben sollte auf jeden Fall drinnen sein! Danke für die Wünsche!! LGR
P.S. Ich habe eh ein paar Linien rausgelöscht!


Der obere Rand des Abwärtskanals wäre erreicht und jetzt sollte es a bisserl runter gehen...:) LGR
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:07:26
Beitrag Nr. 648 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.370 von roey67 am 23.10.14 21:05:05Ja hab mir deine Linie auch gleich übernommen! Ganz schön spannend ..
Avatar
23.10.14 21:07:28
Beitrag Nr. 649 ()
Und doch: long@28, SL19.
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:07:39
Beitrag Nr. 650 ()
oh, jetzt fällt den doofen yankees ein, dass sie noch ein gap bei
16400 haben. :laugh:
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:08:00
Beitrag Nr. 651 ()
Ich war soeben der longreinknaller zu 9025,7
Avatar
23.10.14 21:08:13
Beitrag Nr. 652 ()
Avatar
23.10.14 21:08:20
Beitrag Nr. 653 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.412 von viper454 am 23.10.14 21:07:39
Zitat von viper454: oh, jetzt fällt den doofen yankees ein, dass sie noch ein gap bei
16400 haben. :laugh:


eh 16500
Avatar
23.10.14 21:08:25
Beitrag Nr. 654 ()
Hallo Nednett, die Shorts noch an Bord?
2 Antworten
Avatar
23.10.14 21:08:31
Beitrag Nr. 655 ()
Erster Ebolafall in New York???

Na dann gut Nacht....in NYC verbreitet sich sowas katastrophal schnell, wenn es blöde läuft.

Gruß und viel Glück


Nednett
Avatar
23.10.14 21:08:42
Beitrag Nr. 656 ()
Das wäre soooo geil...

3 Antworten
Avatar
23.10.14 21:09:09
Beitrag Nr. 657 ()
Ebola Follow Up: In New York City hat ein Arzt Ebola-Symptome gezeigt und wurde deshalb isoliert. Der Mediziner hatte Ebola-Patienten in Afrika behandelt.
vor 1 Min (21:07) - Echtzeitnachricht
3 Antworten
Avatar
23.10.14 21:09:52
Beitrag Nr. 658 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.403 von bettwanze am 23.10.14 21:07:28
Zitat von bettwanze: Und doch: long@28, SL19.


Doch zu viel Nervenkitzel: raus zu 31 und Tradingkonto für heute geschlossen. Nun Zuschauer!
Avatar
23.10.14 21:10:28
Beitrag Nr. 659 ()
Deswegen diese ab verkauf?????
12 Antworten
Avatar
23.10.14 21:12:42
Beitrag Nr. 660 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.346 von CompulsoryTrading am 23.10.14 21:02:25Ich doch nicht. :laugh::laugh::laugh:

Bin meist nur als stiller Leser hier.


@PaulMartha, ja, ist auf einen anderen Server geparkt.
Avatar
23.10.14 21:14:45
Beitrag Nr. 661 ()
Dowverarscherchart!!:laugh:

Avatar
23.10.14 21:16:36
Beitrag Nr. 662 ()
Hi an alle,

vielen Dank für all eure Beiträge.

bin zwar kein daytrader, hab' mich aber entschlossen, für eine gewisse Zeit hier einige (hoffentlich nicht durchweg verlustträchtige trades) hier zu posten.

PA67Y3, 10.000 St. zu 0,35 (ist noch nicht durch)

(Grund: vielleicht haben wir es hier mit einer übergeordneten Abwärtsbewegung zu tun, die dann das Erreichen der 8800er Marke in der nächsten Woche möglich machen würde; stichwort "bear market rallye".)
3 Antworten
Avatar
23.10.14 21:17:12
Beitrag Nr. 663 ()
longs raus mit 17 plus!
Avatar
23.10.14 21:19:17
Beitrag Nr. 664 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.445 von steigenderengel am 23.10.14 21:09:09
Zitat von steigenderengel: Ebola Follow Up: In New York City hat ein Arzt Ebola-Symptome gezeigt und wurde deshalb isoliert. Der Mediziner hatte Ebola-Patienten in Afrika behandelt.
vor 1 Min (21:07) - Echtzeitnachricht


Die Amis sind bereits im Besitz von einem Mittel gegen ebola.Es fehlt zwar noch die Zulassung, aber im Zweifel setzen sie es sofort ein.

Von daher ist in den USA keine Gefahr zu erwarten m.M. nach.

Nächstes Jahr (ab Mai) soll in Westafrika flächendeckend mit Impfungen begonnen werden.

Kosten: 100 Mio Dollar!
2 Antworten
Avatar
23.10.14 21:22:48
Beitrag Nr. 665 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.574 von CFDtrader66 am 23.10.14 21:19:17Ach ab Mai schon?
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:23:53
Beitrag Nr. 666 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.439 von HerrKoerper am 23.10.14 21:08:42Seehr beruhigend, zu sehen, was da grad machst... :D
Avatar
23.10.14 21:24:45
Beitrag Nr. 667 ()
Die letzte 1/2 Std. könnte nun spannend werden. Bekommt da jemand doch kalte Füße oder doch noch zurück zur Abbruchkante.
Avatar
23.10.14 21:25:59
Beitrag Nr. 668 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.430 von betandlost am 23.10.14 21:08:25Ja, aber nicht mehr lange, wenn die Scheiße weiter nach oben läuft...:-)
Hab noch etwas Puffer und gehe immer noch davon aus, dass es morgen oder Montag nach unten scheppert.

Gruß und viel Glück


Nednett
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:30:38
Beitrag Nr. 669 ()
Allmächd is dös a gzwackel!
Avatar
23.10.14 21:30:51
Beitrag Nr. 670 ()
Verkauf Daxput DT7FWX zu 3,34....EK..war 3,07:rolleyes:
Avatar
23.10.14 21:31:51
Beitrag Nr. 671 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.463 von Standei am 23.10.14 21:10:28Naja, wenn sich das bestätigt und dieser Arzt mit mehreren New Yorkern Kontakt hatte, und das lässt sich ja gar nicht vermeiden, wenn man in so einer Metropole lebt...dann kann das ganz schnell ganz übel ausgehen.

New York ist nicht irgend ein Dorf in Afrika. Hier sind innerhalb kürzester Zeit tausende von Infizierten zu erwarten. Wer weiß, vielleicht rennt da auch schon ein Infizierter gerade über die Wallstreet.

Man sollte es nicht dramatisieren aber auch nicht herunterspielen.

Wenn die Amis erst mal Panik kriegen, wenn es um ihren eigenen Arsch geht, dann flippen die regelrecht aus. Da ist alles möglich...

Gruß und viel Glück


Nednett
11 Antworten
Avatar
23.10.14 21:32:21
Beitrag Nr. 672 ()
...wenn der Dow heute über der 200 Tagelinie schliest...gibt es morge eine Explosion richtung Norden
Avatar
23.10.14 21:33:29
Beitrag Nr. 673 ()
Nach halbe Stunde bis der Markt zusammen bricht. :eek::eek::eek::eek::eek:
Avatar
23.10.14 21:33:31
Beitrag Nr. 674 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.601 von CompulsoryTrading am 23.10.14 21:22:48...der war gut...:-)

Gruß und viel Glück


Nednett
Avatar
23.10.14 21:33:47
Beitrag Nr. 675 ()
short-vk-order mal an der 9004
Avatar
23.10.14 21:34:04
Beitrag Nr. 676 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.718 von Nednett am 23.10.14 21:31:51Infizierte rennen immer über die Wallstreet
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:35:01
Beitrag Nr. 677 ()
Also ja....wo ist deine Schmerzgrenze?
Avatar
23.10.14 21:35:09
Beitrag Nr. 678 ()
angst vor ebola wieder vorbei!

Gier ist größer!
Avatar
23.10.14 21:36:04
Beitrag Nr. 679 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.718 von Nednett am 23.10.14 21:31:51
Zitat von Nednett: Naja, wenn sich das bestätigt und dieser Arzt mit mehreren New Yorkern Kontakt hatte, und das lässt sich ja gar nicht vermeiden, wenn man in so einer Metropole lebt...dann kann das ganz schnell ganz übel ausgehen.

New York ist nicht irgend ein Dorf in Afrika. Hier sind innerhalb kürzester Zeit tausende von Infizierten zu erwarten. Wer weiß, vielleicht rennt da auch schon ein Infizierter gerade über die Wallstreet.

Man sollte es nicht dramatisieren aber auch nicht herunterspielen.

Wenn die Amis erst mal Panik kriegen, wenn es um ihren eigenen Arsch geht, dann flippen die regelrecht aus. Da ist alles möglich...

Gruß und viel Glück


Nednett


bala bala, weist du überhaupt wie man sich mit Ebola infiziert?
5 Antworten
Avatar
23.10.14 21:36:16
Beitrag Nr. 680 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.532 von big_loser am 23.10.14 21:16:36
Zitat von big_loser: Hi an alle,

vielen Dank für all eure Beiträge.

bin zwar kein daytrader, hab' mich aber entschlossen, für eine gewisse Zeit hier einige (hoffentlich nicht durchweg verlustträchtige trades) hier zu posten.

PA67Y3, 10.000 St. zu 0,35 (ist noch nicht durch)

(Grund: vielleicht haben wir es hier mit einer übergeordneten Abwärtsbewegung zu tun, die dann das Erreichen der 8800er Marke in der nächsten Woche möglich machen würde; stichwort "bear market rallye".)
Avatar
23.10.14 21:38:23
Beitrag Nr. 681 ()
Burn Market Burn!
Avatar
23.10.14 21:40:47
Beitrag Nr. 682 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.439 von HerrKoerper am 23.10.14 21:08:42Aber nur wenn der DAX fällt! ahhhhhhhhhh,...... schon wieder 200Euro verdient. :laugh::laugh::laugh:

Passt alles auf deinem Chart.

Fallendes Dreieck im Wochenchart.
Da ist die "e" am entstehen.
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:40:55
Beitrag Nr. 683 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.532 von big_loser am 23.10.14 21:16:36
Zitat von big_loser: Hi an alle,

vielen Dank für all eure Beiträge.

bin zwar kein daytrader, hab' mich aber entschlossen, für eine gewisse Zeit hier einige (hoffentlich nicht durchweg verlustträchtige trades) hier zu posten.

PA67Y3, 10.000 St. zu 0,35 (ist noch nicht durch)

(Grund: vielleicht haben wir es hier mit einer übergeordneten Abwärtsbewegung zu tun, die dann das Erreichen der 8800er Marke in der nächsten Woche möglich machen würde; stichwort "bear market rallye".)


das war's also, die Scheiße ist gekauft. Nun heißt es abwarten bis nächste Woche und ordentlich ablosen (oder auch nicht).
1 Antwort
Avatar
23.10.14 21:42:00
Beitrag Nr. 684 ()
Avatar
23.10.14 21:42:04
Beitrag Nr. 685 ()
Könnte interessant werden, wenn diese Ebola-News "Main Street" erreicht. Hoffentlich alles nur falscher Alarm!
Avatar
23.10.14 21:43:34
Beitrag Nr. 686 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.760 von Standuhr am 23.10.14 21:34:04
Zitat von Standuhr: Infizierte rennen immer über die Wallstreet


Da gibts doch son Metall, was gut gegen Vampire is und auch für aseptische mediz. Bestecke und so gebraucht wird, ne... :rolleyes:
Avatar
23.10.14 21:44:50
Beitrag Nr. 687 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.796 von Standei am 23.10.14 21:36:04Klar weiß ich das...genau wie die Krankenschwester, die sich eigentlich aufgrund intensiver Sicherungsmaßnahmen trotzdem angesteckt hat...aber wahrscheinlich gehst Du davon aus, dass in New York mittlerweile alle mit Schutzanzügen rumlaufen...

Wobei, den bekloppten Amis trau ich das sogar zu...:-)


Gruß und viel Glück

Nednett
4 Antworten
Avatar
23.10.14 21:46:07
Beitrag Nr. 688 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.655 von Nednett am 23.10.14 21:25:59Wird bestimmt paar schwächere Tage geben, aber viel tiefer als 8800/8750 glaube ich nicht....dafür läuft die Berichtsaison bei den Amis zu gut! Viel Glück,
Avatar
23.10.14 21:46:08
Beitrag Nr. 689 ()
"Ebola: Der Verdachtsfall in New York City wird derzeit getestet. Die Ergebnisse sollen innerhalb der nächsten 12 Stunden vorliegen."

Quelle: http://www.boerse-go.de/


Ich gehe mal davon aus, dass das Testergebnis so oder so negativ sein wird, damit wir alle beruhigt ins WE gehen können und die Kurse (wieder) weiter steigen können. ;)
Avatar
23.10.14 21:47:26
Beitrag Nr. 690 ()
:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::cool::cool::cool::cool::confused::confused::confused::confused::confused:
Avatar
23.10.14 21:48:13
Beitrag Nr. 691 ()
+++ Ebola-Verdachtsfall in New York +++
In der US-Metropole New York ist ein Arzt mit dem Verdacht auf Ebola in eine Klinik gebracht worden. Der Mann habe Symptome der Krankheit und sei unlängst in Westafrika gewesen, teilen die lokalen Gesundheitsbehörden mit. Er werde derzeit in einer New Yorker Klinik untersucht. An der New Yorker Börse gaben die Aktienkurse in Folge der Nachricht umgehend einen Teil ihrer zuvor erzielten Gewinne wieder ab.

Quelle: Stern.de
Avatar
23.10.14 21:49:32
Beitrag Nr. 692 ()
ebola hatte und hat nichts mit börse zu tun.
bewegt die kurse ebenso wenig wie andere nachrichten
ausgenommen völlig überraschende horrorstories

diese krankheit ist schlimm genug für den, der sie hat.
aber sie taugt nicht für börse

lirius
Avatar
23.10.14 21:50:21
Beitrag Nr. 693 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.118.895 von Nednett am 23.10.14 21:44:50
Zitat von Nednett: Klar weiß ich das...genau wie die Krankenschwester, die sich eigentlich aufgrund intensiver Sicherungsmaßnahmen trotzdem angesteckt hat...aber wahrscheinlich gehst Du davon aus, dass in New York mittlerweile alle mit Schutzanzügen rumlaufen...

Wobei, den bekloppten Amis trau ich das sogar zu...:-)


Gruß und viel Glück

Nednett




Wie steckt man sich an?

Zwar ist Ebola eine hochgradig tödliche Seuche, zum Glück ist der Erreger aber vergleichsweise wenig ansteckend. Deswegen blieben frühere Ausbrüche mit einigen dutzend bis einigen hundert Infizierten relativ klein. Das liegt vor allem daran, dass das Virus nicht über die Luft übertragen wird. Epidemiologen erkennen dies bereits daran, dass die Ausbreitung der Krankheit anders abläuft als bei den über die Luft bekannten hochinfektiösen Erreger von Masern, Pocken oder Tuberkulose. Zudem sind in den Jahrzehnten der Erfahrung, die Mediziner mittlerweile mit Ebola gesammelt haben, auch keine Übertragungen über die Luft nachgewiesen worden. Selbst ein hochgradig infizierter Kranker wird ein unvorsichtiges Gegenüber nur anstecken, wenn einiges zusammenkommt: Er muss eine hohen Virenlast tragen und zusätzlich, wegen Sekundärerkrankungen, heftig Niesen, Husten oder sich übergeben müssen, um dabei durch unglückliche Umstände größere Mengen virushaltiger Flüssigkeiten zu verteilen; diese müssen dann in Wunden oder Schleimhäute eines Gesunden gelangen, um ihn zu anzustecken. Denn übertragen wird das Virus von Mensch zu Mensch nur durch direkten Kontakt der Schleimhäute oder offener Wunden mit Blut, anderen Körperflüssigkeiten und Gewebe infizierter Personen.

http://www.spektrum.de/news/die-wichtigsten-fragen-zu-ebola/…
2 Antworten
Avatar
23.10.14 21:50:29
Beitrag Nr. 694 ()
Weitere Kursabschläge sind erst zu erwarten, wenn die Bestätigung erfolgt und weitere Personen erkranken. Ansonsten ist das ganz schnell wieder vergessen.


Gruß und viel Glück

Nednett
Avatar
23.10.14 21:52:14
Beitrag Nr. 695 ()
Ich hab heute über 50 Trades gemacht! Typisch standuhr.
Oft viel zu zeitig aufgegeben und wenn nicht hatte ich nur mit 2 CFD´s gehandelt.
Kam nicht viel rum dabei.
aber über 100 Pfund dallmayr waren es doch.