checkAd

Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick - 500 Beiträge pro Seite (Seite 47)

eröffnet am 01.01.15 22:56:07 von
neuester Beitrag 16.06.21 22:18:43 von


  • 1
  • 47

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.03.21 19:23:17
Beitrag Nr. 23.001 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.404.671 von Andreas2424 am 10.03.21 20:09:38
Zitat von Andreas2424: Um welchen Reset geht es❓
Eine Antwort wäre nett 😉


Ich vermute, es ist die postpandemische Zeit gemeint.
Öl (Brent) | 69,54 $
Avatar
12.03.21 14:03:19
Beitrag Nr. 23.002 ()
Marktbeobachter verweisen auf Kursschwankungen
Singapur Die Ölpreise sind am Freitag leicht gesunken. Am Morgen wurde Rohöl aus der Nordsee der Sorte Brent bei 69,32 US-Dollar je Barrel (159 Liter) gehandelt und damit 31 Cent niedriger als am Donnerstag. Der Preis für amerikanisches Erdöl der Marke West Texas Intermediate (WTI) fiel um 35 Cent auf 65,67 Dollar.

Marktbeobachter sprachen von einer leichten Gegenbewegung am Ölmarkt kurz vor dem Wochenende. Generell bleibe die Spekulation auf eine stärkere Nachfrage vorerst das bestimmende Thema am Ölmarkt. Der Preis für Rohöl aus den USA hatte zu Beginn der Woche den höchsten Stand seit über zwei Jahren erreicht.

Marktbeobachter verwiesen allerdings auch auf Kursschwankungen bei den Ölpreisen im Verlauf der Woche. Offenbar beginne die jüngste Rally am Ölmarkt an Kraft zu verlieren, sagte Rohstoffexpertin Vandana Hari vom Analysehaus Vanda Insights in Singapur. Zuletzt hatten unter anderem ein billionenschweres Konjunkturprogramm in den USA und Fortschritte bei den Corona-Impfungen die Ölpreise beflügelt.

Quelle: https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohsto…



100% innert 12 Monaten mit 2-Jahreshoch, trotz Pandemie und Wirtschaftseinbruch sind für mich Gründe fallende Kurse einzuplanen.
Öl (Brent) | 69,36 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.03.21 14:36:21
Beitrag Nr. 23.003 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.433.444 von SR2030 am 12.03.21 14:03:19„Bevor wir die nächsten Schritte unternehmen, sollten wir sicher sein, dass der Lichtstreifen, den wir vor uns sehen, kein Scheinwerfer eines entgegenkommenden Expresszuges ist.“ Russlands Energieminister Alexander Nowak über die bereits eingepreiste Wirtschaftliche Erholung....
Mittlerweile werden die Skeptiker immer mehr, aber solange die Opec den Preis hochhält, hält der Trend...
Öl (Brent) | 69,54 $
Avatar
15.03.21 13:07:38
Beitrag Nr. 23.004 ()
Es sind stets sämtliche Aussichten eingepreist.
Mehr Euphorie lässt die Newslage derzeit nicht zu.
Im Gegenteil, die Marktpreise weisen eindeutig eine Entkopplung von der Realität auf.
Die Pandemie hat schwere wirtschaftliche und gesellschaftliche Schäden verursacht.
Eine Ende ist auf Grund der Mutationen und ausstehenden Impfungen noch nicht in Sicht.

Meine Meinung.
Öl (Brent) | 68,89 $
Avatar
18.03.21 18:10:48
Beitrag Nr. 23.005 ()
Yesas, 3 Dollar runter und keiner meldet sich, was sagt ihr, wie geht's Morgen weiter?
Öl (Brent) | 64,40 $
Avatar
18.03.21 18:24:06
Beitrag Nr. 23.006 ()
Korrektur mehr als überfällig. Guck dir mal den Jahreschart an. Von links unten nach rechts oben. Einfach nur 1 Jahr Anstieg.

Völlig gesund, das mal was passiert. Das wird vermutlich jetzt im Bereich 60$-70$ sich erstmal einpendeln, bis dann der nächste Schritt nach oben kommt, sobald die Impfungen weltweit voranschreiten und die Wirtschaft anspringt.
Öl (Brent) | 64,48 $
Avatar
18.03.21 19:22:54
Beitrag Nr. 23.007 ()
Also meine Ölwerte im Depot sind noch relativ stabil, die müssten doch eigentlich auch ein bisschen nachziehen.. OMV sogar im Plus heute- die hab ich heute geshortet..
Öl (Brent) | 63,31 $
Avatar
18.03.21 19:31:37
Beitrag Nr. 23.008 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.516.718 von gosinga430 am 18.03.21 19:22:54
Zitat von gosinga430: Also meine Ölwerte im Depot sind noch relativ stabil, die müssten doch eigentlich auch ein bisschen nachziehen.. OMV sogar im Plus heute- die hab ich heute geshortet..


Im Normalfall schon, allerdings haben die Werte auch den Anstieg nur teilweise mitgemacht.
Öl ist einfach zu schnell nach oben gelaufen. Das pendelt sich alles jetzt etwas ein.
Und die Unternehmen haben natürlich entsprechend Cashflow generiert. Das heißt die Zahlen werden auch ziemlich gut der Ölunternehmen, obwohl man noch deutlich unter den Kursen vor der Pandemie sind. Da ist dann einfach kaum Platz um nach unten zu rutschen.
Wir reden ja selbst jetzt von Ölpreisen von über 60$.
Da macht jeder normalgrosse Player bereits Milliarden Cashflow pro Quartal.
Öl (Brent) | 63,27 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.03.21 19:44:05
Beitrag Nr. 23.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.516.892 von -Realist- am 18.03.21 19:31:37
Die meisten Werte laufen schon beinahe parallel, da ja durch einen höheren Ölpreis auch höhere Erträge erwartet werden..
Lg
Öl (Brent) | 63,03 $
Avatar
18.03.21 20:37:53
Beitrag Nr. 23.010 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.515.881 von -Realist- am 18.03.21 18:24:06
Zitat von -Realist-: Korrektur mehr als überfällig. Guck dir mal den Jahreschart an. Von links unten nach rechts oben. Einfach nur 1 Jahr Anstieg.

Völlig gesund, das mal was passiert. Das wird vermutlich jetzt im Bereich 60$-70$ sich erstmal einpendeln, bis dann der nächste Schritt nach oben kommt, sobald die Impfungen weltweit voranschreiten und die Wirtschaft anspringt.


Versteh ich schon, Korrektur war fällig, aber gleich so extrem... Hätt ich nicht gedacht, findet ja gar keinen Boden mehr.
Öl (Brent) | 61,94 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.03.21 20:40:42
Beitrag Nr. 23.011 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.517.165 von gosinga430 am 18.03.21 19:44:05Nicht wirklich.
Du meinst prinzipiell die Tendenz was zwar richtig ist (ist ja logisch), aber bei weitem nicht entsprechend den Kursverlauf des Rohstoffes.
Einfacher Vergleich ist ja, wo die Kurse bei 60$ vor einem Jahr lagen und bei 60$ jetzt.
Da ist bei den Ölunternehmen noch reichlich Luft nach oben. Da man die Sprünge nicht so intensiv nach oben mitmacht, macht man die Korrektur nach unten ebenfalls nicht so stark mit.

Nicht so wahnsinnig überraschend.
;)
Öl (Brent) | 62,12 $
Avatar
18.03.21 20:45:03
Beitrag Nr. 23.012 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.517.999 von snowball1234 am 18.03.21 20:37:53
Zitat von snowball1234:
Zitat von -Realist-: Korrektur mehr als überfällig. Guck dir mal den Jahreschart an. Von links unten nach rechts oben. Einfach nur 1 Jahr Anstieg.

Völlig gesund, das mal was passiert. Das wird vermutlich jetzt im Bereich 60$-70$ sich erstmal einpendeln, bis dann der nächste Schritt nach oben kommt, sobald die Impfungen weltweit voranschreiten und die Wirtschaft anspringt.


Versteh ich schon, Korrektur war fällig, aber gleich so extrem... Hätt ich nicht gedacht, findet ja gar keinen Boden mehr.


Ich hab's so erwartet. Wie gesagt, es wäre gesünder gewesen hätte man ab und zu Mal pausiert. Aber das ging ja monatelang nur steil nach oben. Dann kracht es schonmal wenn es korrigiert.

Kennt man ja aus anderen Branchen genauso. Bin auch kein Freund von diesen Kerzen. Ist einfach ungesund. Schön ist aber das sowas dann schnell ein nächster Anstieg folgt. Ist aber eben dadurch eine gewisse Hektik drin.
Öl (Brent) | 61,98 $
Avatar
18.03.21 21:08:44
Beitrag Nr. 23.013 ()
Auf Kursraketen folgen IMMER Gewinnmitnahmen und Kursrücksetzer. Der STARK nachgebende Ölpreis ist ein Vorbote für STARK fallende Kurse auf breiter Front. Es gibt Zeiten, da sollte man Gewinne realisieren und CASH bunkern. Für einen Neuanfang bei deutlich niedrigeren Einstandspreisen
Öl (Brent) | 62,68 $
Avatar
18.03.21 21:11:10
Beitrag Nr. 23.014 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.517.999 von snowball1234 am 18.03.21 20:37:53Ich wie im leben was viel steigt fällt auch viel. Und runter gehts immer schneller. :laugh: Ist doch auch bei den Aktien so.

War schon lange übertrieben, aber was ist gerade nicht voll daneben. ;)

Viel Glück
Öl (Brent) | 62,56 $
Avatar
19.03.21 07:21:36
Beitrag Nr. 23.015 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.433.444 von SR2030 am 12.03.21 14:03:19
Zitat von SR2030: Singapur Die Ölpreise sind am Freitag leicht gesunken. Am Morgen wurde Rohöl aus der Nordsee der Sorte Brent bei 69,32 US-Dollar je Barrel (159 Liter) gehandelt und damit 31 Cent niedriger als am Donnerstag. Der Preis für amerikanisches Erdöl der Marke West Texas Intermediate (WTI) fiel um 35 Cent auf 65,67 Dollar.

Marktbeobachter sprachen von einer leichten Gegenbewegung am Ölmarkt kurz vor dem Wochenende. Generell bleibe die Spekulation auf eine stärkere Nachfrage vorerst das bestimmende Thema am Ölmarkt. Der Preis für Rohöl aus den USA hatte zu Beginn der Woche den höchsten Stand seit über zwei Jahren erreicht.

Marktbeobachter verwiesen allerdings auch auf Kursschwankungen bei den Ölpreisen im Verlauf der Woche. Offenbar beginne die jüngste Rally am Ölmarkt an Kraft zu verlieren, sagte Rohstoffexpertin Vandana Hari vom Analysehaus Vanda Insights in Singapur. Zuletzt hatten unter anderem ein billionenschweres Konjunkturprogramm in den USA und Fortschritte bei den Corona-Impfungen die Ölpreise beflügelt.

Quelle: https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohsto…



100% innert 12 Monaten mit 2-Jahreshoch, trotz Pandemie und Wirtschaftseinbruch sind für mich Gründe fallende Kurse einzuplanen.


Gratuliere allen, die bei der gestrigen Korrektur dabei waren!

Öl (Brent) | 62,59 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.03.21 07:31:15
Beitrag Nr. 23.016 ()
Seht ihr das Korrektur Potential wirklich noch bis 55?
Öl (Brent) | 62,74 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.03.21 07:44:36
Beitrag Nr. 23.017 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.520.771 von snowball1234 am 19.03.21 07:31:15
reichliches Öl-Angebot und große Reservekapazitäten
Zitat von snowball1234: Seht ihr das Korrektur Potential wirklich noch bis 55?


Guten Morgen Snowball,

ich zitiere mal wieder aus dem Handelsblatt - eines meiner Leitmedien - :

"...Die Gegenbewegung ist ein Dämpfer für die seit Jahresbeginn heiß gelaufene Rally am Ölmarkt. Allein seit Januar hat sich Brent-Öl um über 30 Prozent verteuert, angetrieben von der Hoffnung auf eine schnelle wirtschaftliche Erholung und eine steigende Öl-Nachfrage. Doch zuletzt sei der Markt nicht mehr so euphorisch, sagt Kevin Solomon von Broker StoneX. „Wir beobachten einen etwas schwächeren physischen Markt.“

Zuletzt hatte auch die Internationalen Energieagentur IEA die Stimmung der Investoren abgekühlt. Die IEA trat Prognosen einiger Rohstoffanalysten entgegen, die einen Superzyklus am Ölmarkt, also einen anhaltenden Preisanstieg auf 80 oder gar 100 Dollar pro Fass erwarten. Es gebe ein reichliches Öl-Angebot und große Reservekapazitäten in den Ölexportländern, die dies verhinderten, so die IEA-Experten.

Die jüngste Kursbewegungen spricht jedoch dafür, dass technische Faktoren den Preisverfall verstärkt haben. David Iusow vom Broker IG Markets zufolge verläuft eine Unterstützungslinie für WTI-Öl bei rund 63 Dollar. „Darunter könnte sich die Korrektur beschleunigen“, so seine Erwartung. Inzwischen hat der WTI-Preis diese Marke deutlich unterschritten und ist unter 61 Dollar gefallen. ..."


Quelle: https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohsto…

Der Artikel wurde gestern 19:45 Uhr veröffentlicht, da lag knackte der Preis gerade die 63$.
Öl (Brent) | 62,62 $
Avatar
19.03.21 07:49:34
Beitrag Nr. 23.018 ()
Alles klar, danke 👍🏻 dann warte/beobachte ich die nächsten Tage, bevor ich einen Long Einstieg mal wieder vage.
Öl (Brent) | 62,57 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.03.21 09:07:42
Beitrag Nr. 23.019 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.520.975 von snowball1234 am 19.03.21 07:49:34
ölkorrektur
Auf wochenschlußkurs muss die 63 halten,sonst könnte es tatsächlich wieder unter 60 gehen. zur Zeit sehen wir einen leichten rebound.
Öl (Brent) | 63,17 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.03.21 09:54:16
Beitrag Nr. 23.020 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.522.163 von hebelfuchs am 19.03.21 09:07:42
Zitat von hebelfuchs: Auf wochenschlußkurs muss die 63 halten,sonst könnte es tatsächlich wieder unter 60 gehen. zur Zeit sehen wir einen leichten rebound.


Leicht is gut gesagt^^ 1,2 sind ja schon mal ned schlecht. Aber heut bleib ich glaub ich bei beobachten. Danke auf alle Fälle für eure antworten.
Öl (Brent) | 64,31 $
Avatar
19.03.21 10:06:14
Beitrag Nr. 23.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.522.163 von hebelfuchs am 19.03.21 09:07:42Technischer Rebound auf die 65? Falls soweit hochgeht, würde mich hier ein Short jucken..
Lg
Öl (Brent) | 64,32 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.03.21 12:19:20
Beitrag Nr. 23.022 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.523.192 von gosinga430 am 19.03.21 10:06:14
short
Ja, das könnte klappen, aber mir persönlich wäre das viel zu unsicher. Der Preis ist sehr dynamisch zurück-gekommen, was ein Indiz für ein durchbrechen des 64,90 Widerstandes sein könnte. LG
Öl (Brent) | 63,45 $
Avatar
19.03.21 17:47:14
Beitrag Nr. 23.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.523.192 von gosinga430 am 19.03.21 10:06:14
Zitat von gosinga430: Technischer Rebound auf die 65? Falls soweit hochgeht, würde mich hier ein Short jucken..
Lg


Deine Short-Note könnte doch noch erreicht werden.
Öl (Brent) | 64,39 $
Avatar
19.03.21 22:20:59
Beitrag Nr. 23.024 ()
Ölpreise stabilisiert
Die Ölpreise erholten sich nach der Vortagestalfahrt etwas. Berichte über einen Angriff auf Öleinrichtungen in Saudi-Arabien befeuerte die Preise. Zuvor hatten die Erdölpreise eine fünftägige Talfahrt hingelegt. Gestiegene US-Vorräte, Nachfragesorgen wegen der schleppenden Impfkampagne in Europa und Spekulationen, Russland könnte in den Spannungen mit den USA die Märkte fluten, um der US-Konkurrenz zu schaden, hatten die Preise im Wochenverlauf massiv gedrückt.
Guidants
Mittlerweile ist so ein Angriff auf eine Raffinerie fast täglich Brot in Saudi Arabien...
Öl (Brent) | 64,46 $
Avatar
23.03.21 11:55:56
Beitrag Nr. 23.025 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.530.938 von SR2030 am 19.03.21 17:47:14
Zitat von SR2030:
Zitat von gosinga430: Technischer Rebound auf die 65? Falls soweit hochgeht, würde mich hier ein Short jucken..
Lg


Deine Short-Note könnte doch noch erreicht werden.


Wäre ein guter Tipp gewesen, ich dachte Öl hätte sich stabilisiert und es bleibt bei einer seitwärts Bewegung...
Öl (Brent) | 62,05 $
Avatar
23.03.21 19:05:45
Beitrag Nr. 23.026 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.520.693 von SR2030 am 19.03.21 07:21:36
Zitat von SR2030:
Zitat von SR2030: Singapur Die Ölpreise sind am Freitag leicht gesunken. Am Morgen wurde Rohöl aus der Nordsee der Sorte Brent bei 69,32 US-Dollar je Barrel (159 Liter) gehandelt und damit 31 Cent niedriger als am Donnerstag. Der Preis für amerikanisches Erdöl der Marke West Texas Intermediate (WTI) fiel um 35 Cent auf 65,67 Dollar.

Marktbeobachter sprachen von einer leichten Gegenbewegung am Ölmarkt kurz vor dem Wochenende. Generell bleibe die Spekulation auf eine stärkere Nachfrage vorerst das bestimmende Thema am Ölmarkt. Der Preis für Rohöl aus den USA hatte zu Beginn der Woche den höchsten Stand seit über zwei Jahren erreicht.

Marktbeobachter verwiesen allerdings auch auf Kursschwankungen bei den Ölpreisen im Verlauf der Woche. Offenbar beginne die jüngste Rally am Ölmarkt an Kraft zu verlieren, sagte Rohstoffexpertin Vandana Hari vom Analysehaus Vanda Insights in Singapur. Zuletzt hatten unter anderem ein billionenschweres Konjunkturprogramm in den USA und Fortschritte bei den Corona-Impfungen die Ölpreise beflügelt.

Quelle: https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohsto…



100% innert 12 Monaten mit 2-Jahreshoch, trotz Pandemie und Wirtschaftseinbruch sind für mich Gründe fallende Kurse einzuplanen.


Gratuliere allen, die bei der gestrigen Korrektur dabei waren!



Na nun nährt sich der Ölpreis ja in zügigen Schritten dem Korrekturziel...
;)
Öl (Brent) | 61,11 $
Avatar
23.03.21 19:15:39
Beitrag Nr. 23.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.571.802 von SR2030 am 23.03.21 19:05:45Wenn die 60 nicht halten...

Vermutlich dreht es nun ab 61.13 LONG

Good Luck
Öl (Brent) | 60,88 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.03.21 23:53:10
Beitrag Nr. 23.028 ()
Suezkanal blockiert:

https://www.marinetraffic.com/de/ais/home/shipid:5630138/zoo…

Containerriese "Ever Given" steht quer im Kanal. Alle roten Punkte sind Öltanker die jetzt im Stau stehen.



:laugh:
Öl (Brent) | 60,40 $
Avatar
24.03.21 01:41:10
Beitrag Nr. 23.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.571.919 von Chartier am 23.03.21 19:15:39
Zitat von Chartier: Wenn die 60 nicht halten...

Vermutlich dreht es nun ab 61.13 LONG

Good Luck


Hab mein Shorti bei 60,88 $ veräußert.
;)
Öl (Brent) | 60,40 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.03.21 22:10:24
Beitrag Nr. 23.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.575.468 von SR2030 am 24.03.21 01:41:10Sehr gut,
Heute wäre rein technisch wieder ein guter Short-Einstieg gewesen, vl kauf ich mir morgen einen Schein...
Schiffsverkehr am Suezkanal dürfte wieder aufgenommen werden.
Lg
Öl (Brent) | 64,17 $
Avatar
25.03.21 09:18:44
Beitrag Nr. 23.031 ()
Viel Glück!
Hab meinem Broker gewechselt.
Der bietet aus steuerlichen Gründen im Moment keinen Handel mit amerikanischen Derivaten an.
Hmpf!
Öl (Brent) | 63,61 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.03.21 10:57:24
Beitrag Nr. 23.032 ()
Warum ist hier nichts los ?
Öl (Brent) | 63,28 $
Avatar
25.03.21 11:18:02
Beitrag Nr. 23.033 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.594.182 von SR2030 am 25.03.21 09:18:44https://www.google.at/amp/s/m.faz.net/aktuell/wirtschaft/sch…

Short geschlossen... Suezkanal noch immer blockiert
Öl (Brent) | 63,25 $
Avatar
25.03.21 14:17:24
Beitrag Nr. 23.034 ()
Unglaublich..... dass der Preis noch soooo stabil ist ..... wann geht die Rallye los ???
Öl (Brent) | 62,48 $
Avatar
25.03.21 14:18:19
Beitrag Nr. 23.035 ()
Ich bin jetzt all in Long 😎
Öl (Brent) | 62,48 $
Avatar
25.03.21 15:42:47
Beitrag Nr. 23.036 ()
und ich short....
Öl (Brent) | 61,91 $
Avatar
25.03.21 15:47:32
Beitrag Nr. 23.037 ()
Ich tendiere auch eher zu Long, wobei wenn 60 nicht gehalten wird kann's nochmal ordentlich rascheln
Öl (Brent) | 61,55 $
Avatar
25.03.21 15:54:00
Beitrag Nr. 23.038 ()
Warum Short ?
Öl (Brent) | 61,41 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.03.21 16:41:03
Beitrag Nr. 23.039 ()
weil wir die 55 noch mal sehen werden....vielleicht auch 50....
Öl (Brent) | 61,50 $
Avatar
25.03.21 16:43:45
Beitrag Nr. 23.040 ()
Das vermute ich auch sehr das wir die 55 noch mal sehen werden
Aber richtig sicher bin ich mir noch nicht
Öl (Brent) | 61,51 $
Avatar
25.03.21 16:44:56
Beitrag Nr. 23.041 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.601.106 von Fake007 am 25.03.21 15:54:00Gegenfrage warum Long? Aufgrund vom Stau am Suezkanal? Da würd ich nicht drauf spekulieren- meistens kommt es nicht so, wie es die große Masse erwartet..
Lg
Öl (Brent) | 61,51 $
Avatar
25.03.21 16:45:42
Beitrag Nr. 23.042 ()
beim henry hub steht alles auf messers schneide....seid tagen kaum bewegung...bin aber eher auch hier short eingestellt bis auf 2,4---ggf---2,25, wenn 2,25 nicht hält dann ist alles drin nach unten in der übertreibung
Öl (Brent) | 61,51 $
Avatar
25.03.21 19:02:22
Beitrag Nr. 23.043 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.602.060 von gosinga430 am 25.03.21 16:44:56
Zitat von gosinga430: Gegenfrage warum Long? Aufgrund vom Stau am Suezkanal? Da würd ich nicht drauf spekulieren- meistens kommt es nicht so, wie es die große Masse erwartet..
Lg


Der Stau weniger, wie du sagst, kommt oft nicht so wie erwartet... Aber generell, zumindest bei uns in Ö, die Straßen sind voll, die Leute unterwegs, wenn auch jetzt über Ostern weniger... die Impfungen, wenn auch langsam gehen voran, in D kann man schon nach Malle fliegen Urlaub machen, vielleicht is die rosarote Brille, aber ich denke es geht allgemein eher aufwärts und die Korrektur von 70 runter hat seinen Boden gefunden... Aber wie gesagt, sollten wir wirklich 60 noch unterschreiten, könnte es die genannten 55 auch noch geben, glaub aber eher nicht.
Öl (Brent) | 61,40 $
Avatar
25.03.21 19:38:43
Beitrag Nr. 23.044 ()
Heute der Sturz war angeblich dem Dollarkurs geschuldet 🤷‍♂️
Öl (Brent) | 61,73 $
Avatar
25.03.21 19:39:29
Beitrag Nr. 23.045 ()
Langfristig sehe ich für dieses und nächstes Jahr höchst Kurse
Öl (Brent) | 61,73 $
Avatar
25.03.21 19:41:27
Beitrag Nr. 23.046 ()
Dass es global gesehen von Menschen Hand.... ein solches herunterfahren der Wirtschaft in naher Zukunft geben wird schließe ich vollkommen aus
Öl (Brent) | 61,70 $
Avatar
26.03.21 10:51:50
Beitrag Nr. 23.047 ()
Die Wirtschaft wird dieses Jahr wieder richtig beschleunigen 😁 vielleicht wird 2021 ein Wirtschaftswunder
Öl (Brent) | 62,98 $
Avatar
26.03.21 14:11:55
Beitrag Nr. 23.048 ()
Zockt hier keiner mehr
Öl (Brent) | 63,64 $
Avatar
26.03.21 14:24:24
Beitrag Nr. 23.049 ()
Wenn die Richtung klar ist bin ich dabei tendiere aber auch zu long
Heute bin ich noch am beobachten
Öl (Brent) | 63,63 $
Avatar
26.03.21 15:21:33
Beitrag Nr. 23.050 ()
Die Richtung wird bei Öl nie klar sein
Öl (Brent) | 64,15 $
Avatar
26.03.21 15:22:11
Beitrag Nr. 23.051 ()
Mann muss die Momente nutzen vom Flow 😉
Öl (Brent) | 64,15 $
Avatar
26.03.21 15:23:16
Beitrag Nr. 23.052 ()
Heute kann noch ordentlich die Richtung Norden durchschlagen
Öl (Brent) | 64,24 $
Avatar
26.03.21 16:26:39
Beitrag Nr. 23.053 ()
Öl (Brent) | 64,22 $
Avatar
28.03.21 19:40:46
Beitrag Nr. 23.054 ()
„Vielleicht könnte die Flut den Frachter freispülen“

Eigentlich müsste der Ölpreis am Montag nochmal einen ordentlichen Schub nach oben machen...
Lg
Öl (Brent) | 64,25 $
Avatar
28.03.21 22:17:38
Beitrag Nr. 23.055 ()
Ausbruch auf 70 oder Abwärts auf 60


Wie sind Eure Progonsen?

Ich denke, morgen nochmals Ausbruch Richtung 70 da wir die Abwärtsbewegungen stets mit sofortiger Gegenkorrektur erfahren haben. Genauso dynamisch folgt dann allerdings wieder der sofortige Abwärtslauf. So dass wir zwischen 64 und 62 de Tag schließen.
Öl (Brent) | 64,25 $
Avatar
28.03.21 22:46:18
Beitrag Nr. 23.056 ()
evergreen


Auch wenn die Auflösung des Staus nach Freilegung der Evergreen einige Wochen dauern wird,
wäre ein Ölpreisanstieg auf Grund der vollen Lagerbestände nicht zu rechtfertigen.
Öl (Brent) | 64,25 $
Avatar
29.03.21 09:28:32
Beitrag Nr. 23.057 ()
havarierte Containerschiff ist frei
Nun gings doch flott.

Ich zitiere Handelsblatt:

29.03.2021 Update: 29.03.2021 - 08:21 Uhr

Suez Das im Suezkanal auf Grund gelaufene Containerschiff „Ever Given“ ist nach einer tagelangen Blockade freigelegt worden. Das 400 Meter lange Schiff sei am frühen Montagmorgen um 4.30 Uhr (Ortszeit) wieder in schwimmenden Zustand gebracht worden und werde gesichert, teilte der Dienstleister Inchcape Shipping mit.

Der teilweise Durchbruch sei nach intensiven Bemühungen während einer Springflut erfolgt. Laut Kanalbehörde hatten zehn Schlepper aus vier Richtungen seit dem Morgengrauen versucht, das gewaltige Schiff zu bewegen. Außerdem wurden über Nacht 27.000 Kubikmeter Sand und Schlamm um das Schiff abgesaugt. Satellitendaten von Marinetraffic.com zeigten, dass sich der zuvor am Ostufer des Kanals feststeckende Bug des Frachters vom Ufer gelöst hat.

Wann die „Ever Given“ vollständig freigelegt sein würde, teilte der Dienstleister Leth Agencies am frühen Montagmorgen nicht mit. Das Schiffsradar Vesselfinder zeigte die „Ever Given“ kurz darauf als „unterwegs“ an. Es blieb zunächst aber unklar, wann die wichtige Wasserstraße wieder zur Durchfahrt freigegeben werden kann.

Eine offizielle Bestätigung der Kanalbehörde gab es zunächst nicht. Die Sprecherin der Wirtschaftszone für den Suezkanal feierte den Erfolg jedoch bereits auf Facebook. „Es leben die Helden vom Suezkanal“, schrieb die Sprecherin.

Die Eignerfirma der „Ever Given“, Shoei Kisen Kaisha, wies Befürchtungen über mögliche Schäden am Schiff nach der Havarie zurück. Dessen Motor funktioniere, der Frachter könne seine Fahrt nach der Freilegung normal fortsetzen, erklärte die Firma. Das Schiff ist mit 20.000 Containern beladen.

Nach der Erfolgsmeldung vom Montagmorgen kursierten im Internet Videos von erleichterten Crewmitgliedern der anderen Schiffe im Kanal. „Das Boot schwimmt“, sagt ein Mann an Bord eines Schiffs und streckt seinen Daumen nach oben. Auf einem der Videos ist immer wieder der Ausspruch „Alhamdulillah“ (Gott sei Dank) zu hören.

Quelle: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter…
Öl (Brent) | 63,75 $
Avatar
30.03.21 17:13:38
Beitrag Nr. 23.058 ()
Tachchen Kollegen Na wo geht die Reise die Woche noch hin short oder long ❓
Öl (Brent) | 64,64 $
Avatar
01.04.21 15:36:20
Beitrag Nr. 23.059 ()
Long denke ich
Öl (Brent) | 63,89 $
Avatar
02.04.21 11:17:43
Beitrag Nr. 23.060 ()
file:///C:/Users/mpach/AppData/Local/Temp/OPEC_MOMR_March_2021.pdf
sehr lesenswert und gute Statistiken sind mit dabei, wenn man öfter mit Öl herumzockt, ein muss..
Da die Opec ja wieder mehr Öl fördern will, sehe ich den Ölpreis eher bearish... 65$ ist nach wie vor mein Short-Kaufkurs. Die Lockdowns in halb Europa, werden mit Sicherheit spürbar..
Öl (Brent) | 64,64 $
Avatar
05.04.21 17:03:56
Beitrag Nr. 23.061 ()
wo will denn der brent heute hin? oder ist das eher geplänkel mit wenig volumen?
Öl (Brent) | 64,64 $
Avatar
05.04.21 17:06:08
Beitrag Nr. 23.062 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.689.250 von gosinga430 am 02.04.21 11:17:43link ist lokal 😉 und kurzfristig ist der aufwärtstrend seit oktober gebrochen. mal schauen ob wir die 200 tagelinie sehen. hätte gehofft dass wir wieder in den trendkanal zurück finden. war zumindest mein long-zock
Öl (Brent) | 64,64 $
Avatar
05.04.21 18:29:03
Beitrag Nr. 23.063 ()
zielkurs 55 dollar, aber wer weis
Öl (Brent) | 64,64 $
Avatar
05.04.21 18:42:10
Beitrag Nr. 23.064 ()
Am Donnerstag den long hab ich eh nicht verstanden bin short und geh erst wieder bei unter 60 wieder raus
😉 Zumindest wenn's nicht hart long geht
Öl (Brent) | 64,64 $
Avatar
14.04.21 09:48:55
Beitrag Nr. 23.065 ()
Trotz eventuell Probleme bei j&j gibt der Ölpreis nicht nach. Konjunktur in USA ist besser geworden???! Bzw sind die ölbeständige dort wenig geworden? Was meint ihr?
Öl (Brent) | 64,43 $
Avatar
14.04.21 10:16:43
Beitrag Nr. 23.066 ()
schwacher Doller, USA öffnet wieder --> anhaltende Euphorie, Inflationsdruck.... sehe persönlich kaum Gründe für einen sinkenden Preis.
Öl (Brent) | 64,59 $
Avatar
15.04.21 14:04:56
Beitrag Nr. 23.067 ()
ReconAfrica explodiert nach Öl-Entdeckung
https://www.sharedeals.de/reconafrica-explodiert-41-nach-ent…
Öl (Brent) | 66,49 $
Avatar
20.04.21 17:32:42
Beitrag Nr. 23.068 ()
Was ist den da für ein plötzlicher Knick drinnen :/
Öl (Brent) | 65,80 $
Avatar
20.04.21 18:51:49
Beitrag Nr. 23.069 ()
Carola hat bestimmt wieder mal "buh" gemacht ^^
Öl (Brent) | 66,28 $
Avatar
21.04.21 14:34:20
Beitrag Nr. 23.070 ()
Gestern Vormittag so schön im Plus, da hätte ich heute schon wieder frisch einsteigen können... Die Gier is manchmal ein Hund... Bin mal gespannt wie sich die Lagerdaten auswirken
Öl (Brent) | 65,11 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.04.21 15:35:28
Beitrag Nr. 23.071 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.897.502 von snowball1234 am 21.04.21 14:34:20vermute da die letzte woche überraschend gesunken sind, dass diese woche wieder mehr im lager ist :)
wenn dem so ist --> guter long einstieg? (also nach dem folglich logischen abverkauf)
Öl (Brent) | 65,43 $
Avatar
28.04.21 17:46:23
Beitrag Nr. 23.072 ()
Goldman Sachs erwartet in den nächsten sechs Monaten eine historisch einmalige Beschleunigung der Erdöl-Nachfrage um 5,2 Millionen Barrel pro Tag. Der Preis für Erdöl sollte dann um über 13 Prozent auf 80 Dollar steigen. Analyst Jeffrey Currie weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Ölmärkte anders als Aktien zukünftige Entwicklungen nicht einpreisen können, da die physische Nachfrage entscheidend sei für eine nachhaltige Backwardation.
Öl (Brent) | 67,16 $
Avatar
28.04.21 21:52:53
Beitrag Nr. 23.073 ()
Na dann kann ja nichts mehr schief gehen 😅
Ich geh davon noch nicht aus
Öl (Brent) | 66,73 $
Avatar
29.04.21 22:52:25
Beitrag Nr. 23.074 ()
Bin auf Morgen gespannt, mal schauen ob ich heute viel zu früh raus bin, oder Morgen bzw anfang nächster Woche wieder einsteigen kann
Öl (Brent) | 67,90 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.04.21 09:30:29
Beitrag Nr. 23.075 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.997.075 von snowball1234 am 29.04.21 22:52:25wir haben etwas an Schwung verloren. vermute eher zweiteres.
aber dann sollte es doch wieder sauber nach oben gehen.

Überlege ob ich heute noch ein long-zerti kaufen soll
Öl (Brent) | 67,84 $
Avatar
30.04.21 09:42:41
Beitrag Nr. 23.076 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.000.009 von pUM4 am 30.04.21 09:30:29
Zitat von pUM4: wir haben etwas an Schwung verloren. vermute eher zweiteres.
aber dann sollte es doch wieder sauber nach oben gehen.

Überlege ob ich heute noch ein long-zerti kaufen soll


Gewinne mitnehmen schadet ja auch mal nicht, beim letzten mal hab ich's verpasst. Vielleicht steig ich heute oder Montag wieder ein, mal schauen was der Tag heute bringt.
Öl (Brent) | 67,68 $
Avatar
20.05.21 12:02:26
Beitrag Nr. 23.077 ()
Hier wer eine Meinung dazu wo die Reise hingeht!?
Öl (Brent) | 65,40 $
Avatar
20.05.21 12:53:52
Beitrag Nr. 23.078 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.515.881 von -Realist- am 18.03.21 18:24:06
Zitat von -Realist-: Korrektur mehr als überfällig. Guck dir mal den Jahreschart an. Von links unten nach rechts oben. Einfach nur 1 Jahr Anstieg.

Völlig gesund, das mal was passiert. Das wird vermutlich jetzt im Bereich 60$-70$ sich erstmal einpendeln, bis dann der nächste Schritt nach oben kommt, sobald die Impfungen weltweit voranschreiten und die Wirtschaft anspringt.


Das was ich vor 2 Monaten sagte, gilt immer noch... Die 70$ müssen eben Mal geknackt werden. Bisher klingelt er immer an der Decke und prallt ab. Und dann der nächste und wieder der nächste Anlauf.
Dürfte aber langsam ein Sprung anstehen. Nach 1 Jahr Anstieg und 2 Monaten Konsolidierung, sollte es ab Sommer hoch gehen.
Öl (Brent) | 65,40 $
Avatar
20.05.21 14:35:51
Beitrag Nr. 23.079 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.253.685 von -Realist- am 20.05.21 12:53:52
Zitat von -Realist-:
Zitat von -Realist-: Korrektur mehr als überfällig. Guck dir mal den Jahreschart an. Von links unten nach rechts oben. Einfach nur 1 Jahr Anstieg.

Völlig gesund, das mal was passiert. Das wird vermutlich jetzt im Bereich 60$-70$ sich erstmal einpendeln, bis dann der nächste Schritt nach oben kommt, sobald die Impfungen weltweit voranschreiten und die Wirtschaft anspringt.


Das was ich vor 2 Monaten sagte, gilt immer noch... Die 70$ müssen eben Mal geknackt werden. Bisher klingelt er immer an der Decke und prallt ab. Und dann der nächste und wieder der nächste Anlauf.
Dürfte aber langsam ein Sprung anstehen. Nach 1 Jahr Anstieg und 2 Monaten Konsolidierung, sollte es ab Sommer hoch gehen.


Klingt gut und plausibel, Dankeschön
Öl (Brent) | 65,90 $
Avatar
28.05.21 13:47:28
Beitrag Nr. 23.080 ()
Schauen wir mal ob die 70 die Woche noch fällt
Öl (Brent) | 69,53 $
Avatar
01.06.21 08:25:51
Beitrag Nr. 23.081 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.335.454 von snowball1234 am 28.05.21 13:47:28Nun ist die 70 gefallen
Öl (Brent) | 70,33 $
Avatar
01.06.21 12:43:44
Beitrag Nr. 23.082 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.363.147 von Doca2805 am 01.06.21 08:25:51
Zitat von Doca2805: Nun ist die 70 gefallen


Hab's bemerkt und bin sogar Long dabei :) die Frage die ich mir nur Stelle, haltet die 70 auch, oder tauchen wir wieder ab!? Zur Sicherheit werd ich glaub ich mal vorsorglich lieber absichern
Öl (Brent) | 70,75 $
Avatar
07.06.21 14:42:09
Beitrag Nr. 23.083 ()
Die Frage ist wie kann man noch in Öl investieren?
- Scheine sind Abzocke und hochriskant, siehe USO letztes Jahr
- Ölmultis werden bestraft wenn sie ihr Geschäft machen
- Future ist zu kurzfristig
Öl (Brent) | 71,65 $
Avatar
07.06.21 20:24:16
Beitrag Nr. 23.084 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.428.040 von paule66 am 07.06.21 14:42:09
Zitat von paule66: Die Frage ist wie kann man noch in Öl investieren?
- Scheine sind Abzocke und hochriskant, siehe USO letztes Jahr
- Ölmultis werden bestraft wenn sie ihr Geschäft machen
- Future ist zu kurzfristig


Ich bleib bei meine Hebelzertis, sind zwar riskant aber muss man halt mit Stopps arbeiten. Aber so kann man auch kurzfristig immer wieder ein und aussteigen.
Öl (Brent) | 71,44 $
Avatar
16.06.21 07:46:03
Beitrag Nr. 23.085 ()
Na, keiner mehr hier!? Wie weit steigen wir noch bzw wann korrigieren wir wie weit!?
Öl (Brent) | 74,48 $
Avatar
16.06.21 08:15:47
Beitrag Nr. 23.086 ()
Morgen sehr gute Frage
zum wieder einsteigen fraglich
Und ob ein rücksetzer kommt hm ganz schwer zu sagen
Was sagen die Experten dazu ❓
Öl (Brent) | 74,47 $
Avatar
16.06.21 22:18:43
Beitrag Nr. 23.087 ()
Also die 75 scheint wie befürchtet mal der obere Deckel zu sein. Bin gespannt wie es Morgen weiter geht, Korrektur oder nochmal die 75 testen
Öl (Brent) | 74,06 $
  • 1
  • 47
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick