checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 09.01.2015 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 08.01.15 22:16:21 von
neuester Beitrag 15.01.15 10:12:34 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    08.01.15 22:16:21
    Beitrag Nr. 1 ()


    Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der Jahre bereits beantwortet und für viele Dinge gibt es die berüchtigte Linksammlung oder auch meinen Blog www.bernecker1977.de - somit steigen wir hier gleich in das Thema ein, verinnerlichen die 20 Goldenen Regeln dabei und beachten folgendes:

    Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Euch (und mich) abonnieren, was so aussieht:



    Vernetz Dich aber auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook und Google + für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.

    Für Entscheidungen im Daytrading ist ein Chart sehr hilfreich. Zum direkten wallstreet-online-Chart einstellen folge bitter dieser Anleitung

    ODER stelle eigene Charts ein und lade ein Bild in die Diskussion mit dem w : o Editor und der Option Bild hochladen

    Termine für den aktuellen Handelstag

    Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online unter Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Klickt die Termine an!!!):

    Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 09.01.2015

    ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
    00:50JapanJPNJP Devisenreserven1,26 Bil.$-1,269 Bil.$
    06:00JapanJPNIndex der gesamtwirtschaftlichen Aktivität108,9-109,9
    06:00JapanJPNFührender Wirtschaftsindex145,8-104,5
    08:00DeutschlandDEUHandelsbilanz17,9 Mrd.€20,7 Mrd.€20,8 Mrd.€
    08:00DeutschlandDEULeistungsbilanz n.s.a.18,9 Mrd.€-22,5 Mrd.€
    08:00FinnlandFINIndustrieproduktion ( Monat )-0,8%--0,4%
    08:00DeutschlandDEUExporte (Monat)-2,2%-0,15%-0,5%
    08:00DeutschlandDEUImporte (Monat)1,2%0,4%-3,3%
    08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. (Monat)0,1%0,4%0,6%
    08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. w.d.a. (Jahr)-0,3%-1,2%
    08:45FrankreichFRAImporte, EUR40,4 Mrd.€-41,5 Mrd.€
    08:45FrankreichFRAExporte, EUR37,1 Mrd.€-36,9 Mrd.€
    08:45FrankreichFRAHandelsbilanz EUR-3,236 Mrd.€--4,6 Mrd.€
    08:45FrankreichFRAIndustrieproduktion ( Monat )-0,3%0,3%-0,7%
    09:00ÖsterreichAUTHandelsbilanz-104,6 Mio.€--49,3 Mio.€
    09:00SlowakeiSVKAußenhandelsbilanz397 Mio.€-462,5 Mio.€
    09:00SpanienESPIndustrieproduktion s.a. ( Jahr )0%0,7%1,1%
    09:30HollandNLDIndustrieproduktion ( Monat )0,3%-0,6%
    10:00ItalienITAHaushaltsdefizit/Bruttoinlandsprodukt3,5%-1,3%
    10:30GroßbritannienGBRWarenhandelsbilanz-9,283 Mrd.£-9,4 Mrd.£-9,842 Mrd.£
    10:30GroßbritannienGBRGesamt Handelsbilanz-1,841 Mrd.£--2,246 Mrd.£
    10:30GroßbritannienGBRHandelsbilanz; nicht EU-2,778 Mrd.£-3,45 Mrd.£-3,505 Mrd.£
    10:30GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Monat)0,7%0,3%-0,7%
    10:30GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Monat)-0,1%0,2%-0,3%
    10:30GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Jahr)2,7%2,3%1,7%
    10:30GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Jahr)1,1%1,6%1%
    11:00GriechenlandGRCIndustrieproduktion (Jahr)2,5%--0,4%
    12:10PortugalPRTGlobale Handelsbilanz-2,77 Mrd.€--2,835 Mrd.€
    14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)1,7%-2,1%
    14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Monat)-0,2%0,2%0,2%
    14:30USAUSAArbeitslosenquote5,6%5,7%5,8%
    14:30USAUSAErwerbsbeteiligungsquote62,7%-62,9%
    14:30USAUSABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft329 Tsd.240 Tsd.353 Tsd.
    14:30USAUSADurchschnittliche wöchentliche Arbeitsstunden34,634,634,6
    16:00GroßbritannienGBRNIESR BIP-Schätzung (3M)0,6%-0,7%
    16:00USAUSAGroßhandelsinventare0,8%0,3%0,6%
    19:20USAUSAFed Mitglied Jeffrey M. Lacker spricht---

    Webinare

    Es wurden keine Daten gefunden


    Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

    Und nach Feierabend sollte sich jeder weiterbilden, bspw. mit dieser Buchreihe:



    Gruß Bernecker1977 - Andreas Mueller

    P.S.: Wer mir folgt, bekommt automatisch einen Alert (KLICKEN!), sobald ich etwas schreibe.
    Avatar
    08.01.15 22:18:04
    Beitrag Nr. 2 ()
    Auszeit und doch zurück zum Thema
    Was für ein Tag heute wieder. Die GAP's auf der Unterseite wurden ignoriert und der Markt stieg, später vond en USA und entsprechenden Notenbankkommentaren zur lockeren Geldpolitik, weiter und weiter. Im DAX gab es nach 16.30Uhr keinen nennenswerten Rücksetzer mehr. Mehrere Hundertermarken wurden überrannt....und nun trennt uns rechnerisch nur noch SO EIN TAG von neuen Allzeithochs im Dow Jones und auch im DAX :eek:

    Doch nicht nur hier haben die Trader damit zu kämpfen, denn auch der Traderneuling Dirk hat damit ein paar Probleme.

    Ihr habt bereits in den ersten 15 Teilen erfahren, dass es mehr als nur eine Geschichte ist. Trading beeinflusst unser Leben und ändert es bei vielen auch. Aus diesem Grund habe ich hier etwas tiefer gebohrt und einige Erfahrungen von mir selbst natürlich und aus unzähligen Gesprächen mit anderen Börsenbegeisterten in dieser kleinen (?) Geschichte verarbeitet. Vielleicht erkennt sich jemand in bestimmten Situationen wieder, oder fühlt sich zumindest gut unterhalten vom Geschehen um den Traderneuling Dirk, der auf eigene Faust Zugang zum Handeln erfährt.

    Springt hier zu allen bisherigen Teilen:

    Teil 1: "Es muss doch drehen" - So ergeht es diese Woche ein…

    Teil 2: Mit dem Trend kann man nur gewinnen...oder?

    Teil 3: Ernüchterung nach dem Margin Call - Fortsetzung eine…

    Teil 4: The Day after...leeres Konto löst Fluchtreflex aus

    Teil 5: Nicht nur Dirk muss noch viel lernen

    Teil 6: Mit Optionsscheinen ist das Trading smarter

    Teil 7: Mit Optionsscheine sind keine Spielzeuge

    Teil 8: Mit dem richtigen Signal sprudeln die Gewinne im DAX

    Teil 9: Traderneuling Dirk endlich auf der Erfolgsspur. Posi…

    Teil 10: Schnelle Gewinne kann man nicht am Fließband erzeug…

    Teil 11: Dirk's (Ein)Geständnis und ein braver DAX

    Teil 12: Draghi versus Dirk - die stärkeren Nerven gewinnen

    Teil 13: Schöne Bescherung für Traderneuling Dirk

    Teil 14: 100 Punkte am Tag im DAX? Dirk zeigt wie das geht

    Teil 15: Hin & Her macht Dirk's Taschen leer



    ...und entscheidet selbst über das Feedback an Daumen, wie viele Teile es noch geben wird. Ab 100 gibt es Teil 17...


    ----------------------------------

    Es war kein Alptraum. Dirk hatte an jenem Mittwoch sein Konto mit mehreren siegessicheren Ideen erneut strapaziert und dieses schrumpfen lassen. Erholsamer Schlaf sah auch anders aus, doch der Wecker beendete schrill diese Hoffnung auf das Ungeschehen-werden seiner letzten Trades. An der Wahrheit, einem Tagesverlust fast so hoch wie sein Gehalt, war nicht zu rütteln. Und selbst dieses war noch nicht auf seinem Konto für den aktuellen Monat eingegangen. Völlig müde und demotiviert quälte sich Dirk aus dem Bett und ging ins Bad. Als er sich selbst im Spiegel sah, wurde ihm klar, dass er so keinen guten Eindruck auf seine Kollegen machen würde. War es soweit, dass er sich krank melden und zum Arzt gehen musste? Das würde in der Probezeit nicht gerade den besten Eindruck hinterlassen. Nicht nach seiner Berlin-Aktion vor wenigen Wochen. Also galt es sich zusammen zu reißen und ins Büro zu gehen. Vom DAX hatte er erst einmal genug. Zu tief saß der Ärger über den gestrigen Verlauf. Doch konnte er es ohne Blicke und vor allem Orders am Markt überhaupt noch aushalten? Dirk hatte Angst vor der Antwort auf diese Frage. So beschloss er, sich die Antwort selbst vorzugeben und ließ provokativ sein Handy aus. Klar juckte es ihn mental, auf dem Weg zum Bürokomplex nach dem DAX-Kurs zu sehen. Dafür entdeckte er seltsamerweise einen zweiten Bäcker und ein Friseurgeschäft. Ob dies schon immer dort gewesen war und er es nur nicht bemerkt hatte in seinem geradlinigen und auf’s Handy konzentrierten Weg, konnte er auch nicht beantworten. Auf jeden Fall stand er bereits 8.45 Uhr und damit rund 20 Minuten eher als gewöhnlich vor der Tür des Glaspalastes. Was so eine Observierung der Kursfenster ausmachte – wow! Da es keinen Anlass für ein Verweilen in seiner Trading-Ecke gab, saß er auch als einer der ersten im Team an seinem Rechner, welcher noch immer im gleichen Zustand war, wie er am Vortag verlassen wurde. Zum Glück waren erst zwei weitere Kollegen im Großraumbüro, denen dies jedoch nicht aufgefallen war. So installierte Dirk die notwendigen Updates aus Windows und seinen Tools und bemühte sich um eine konzentrierte Arbeitsweise. Nach und nach erschien das restliche Team. Dirk hätte an diesem Tag die Medaille für den ehrgeizigsten Mitarbeiter erhalten können, wenn diese nach der Zeit der Anwesenheit verteilt würde. Rein von der Leistung dann doch nicht, denn seine Müdigkeit und die quälenden Gedanken um seine Fehltritte gingen ihm nicht aus den Kopf. Wie wird wohl der DAX mittlerweile stehen? Nur einen Blick wollte er riskieren, zückte bereits das Handy, doch Thomas hinderte ihn unbewusst daran: „Hast du bereits mit dem neuen Tool die Importfunktion ausprobiert? Ich komme da nicht weiter“, sprach er ihn an. „Ähm, ja gestern Abend....kam auch nicht weiter“, log Dirk recht frech. „Ach deswegen war dein Rechner noch an als ich ging, fleißiger Kollege! Vielleicht bekommst Du heute Abend eine Auszeichnung...“ entgegnete Thomas völlig ernst. Eine Auszeichnung? Wofür das denn? Und warum heute Abend? Mehrere dieser Fragen standen Dirk ins Gesicht geschrieben, so dass Thomas zu einer Antwort gezwungen war: „Na auf der Weihnachtsfeier werden immer ein paar Preise vergeben bei uns. Hat Tradition.“ – aha! Die Weihnachtsfeier hatte Dirk bereits ausgeblendet. Nach Party und Feiern war ihm sowieso nicht zumute. Doch er erinnerte sich daran, dass dieser Termin vor einer Woche ausgegeben wurde. (Teil 13)

    Gegen Mittag hielt er es nicht mehr aus. Er sonderte sich vom Kollegenkreis, die mal wieder in der Kantine des Komplexes ein üppiges Menü aßen, ab und ging in seine gewohnte Trading-Ecke außerhalb des Gebäudes an der Straße. Dort schaute er sich um, ob auch niemand bekanntes in seiner Nähe stand und eine Zigarette rauchte. Alles clean, also das Handy gezückt und die App gestartet. Eine Art Börsensucht hatte ihn fest im Griff. Auch wenn er nicht investiert war oder dies beabsichtigte, musste er doch über den Marktverlauf irgendwie informiert sein. Ein Paradoxon für alle, die noch nie gehandelt hatten. Und weil dies auch „Außenstehende“ schwer verstehen konnten, versteckte sich Dirk buchstäblich bei seinen Blicken auf den Markt und seinem Handel an sich.

    Anti-Regel Nummer 43: Kurse muss man nur selten beobachten.

    9.820 Punkte standen im DAX zu Buche. Das war in etwa der gestrige Kurslevel, was er noch mit bekommen hatte. Schmerzlichst! Aber ab dem Tief waren dies immerhin 60 Punkte nach oben, aber auch schon wieder 50 Punkte vom Hoch entfernt. Somit eine Handelsspanne von über 100 Punkten, die nicht geradlinig verlief. Es wäre nach Dirk’s Strategie ein weiterer Verlusttag geworden, egal für was er sich entschieden hätte, also long oder short. Trotz dieser eigentlich sehr erfreulichen Erkenntnis, denn schließlich hatte er kein Geld verloren an diesem Donnerstag, war ihm mulmig zumute. Es juckte sprichwörtlich in den Fingern, einen Trade zu vollziehen. Im Markt zu sein und mitfiebern zu dürfen. Einfach dazu zu gehören im Club der Geldjongleure am Kapitalmarkt! Das war schon ein erhabenes Gefühl, unabhängig von Ort und Zeit. Nur ausgestattet mit einer Internetverbindung und einem kleinen Rechenapparat...

    Dirk hielt dem inneren Druck stand und ging wieder „brav“ an seinen Arbeitsplatz zurück. Ein paar Snickers hatte er als Notration noch in der Schublade, an denen er sich jetzt satt aß. Bis Abends musste er noch durchhalten, denn auf der Weihnachtsfeier gab es dann bestimmt eine ordentliche Portion zu Essen. So zog sich der Nachmittag hin, immer wieder unterbrochen von kurzen Blicken auf den Marktstand, doch disziplinierter Abstinenz vom selbigen. Auch als der DAX gegen 16 Uhr über 9.900 Punkten notierte, konnte er sich beherrschen. Auf die danach folgende Unruhe im Vorfeld der Weihnachtsfeier hatte er so gar keine Lust. Anwesenheit war jedoch Pflicht. Gerade als Neuzugang in der Firma konnte er einer solchen Feierlichkeit nicht fernbleiben. So reihte er sich in den Strudel der Kollegen ein, die sich langsam bereit machten und schon alle bester Laune im Büro herumlachten. Mit einer kleinen Kolonne an Taxi’s fuhren sie dann zum Japan-Tower, der recht zentral im Bankenviertel lag und eigentlich auch zu Fuß erreichbar gewesen wäre. Doch ein wenig Dekadenz musste wohl sein, so fuhr man eben durch den Feierabendstau mit dem Taxi zum Essen. Und dort ging es direkt nach Abgabe der Jacken in Etage eins mit dem Fahrstuhl nach oben. Ein gigantischer Ausblick erwartet das Team. Man konnte in dieser Location einmal rund herum laufen und hatte an jeder Stelle eine Glaswand zwischen sich und der noch pulsierenden Stadt. In den meisten Bürogebäuden der näheren Umgebung wurde noch gearbeitet, oder getradet, oder beides. In mehreren Ecken gab es Köche, die live Köstlichkeiten zubereiteten. Von Italienisch über Rustikal bis hin zu Asiatisch war für jeden Geschmack etwas vorhanden. Dirk war beeindruckt, denn so etwas hatte er noch nie gesehen. Noch war das Buffet nicht eröffnet, so dass nur der Blick aus dem Japan-Tower und die Freigetränke an der Bar einen Besuch wert waren. Er entschied sich nach Sichtung der Kollegen für ein vornehmes Glas Wein, obwohl er lieber Bier getrunken hätte. Vielleicht später, dachte sich Dirk und leerte das Glas. Da gesellten sich auch schon Thomas und eine Kollegin zu ihm und wollten ein Gespräch beginnen. Normalerweise war Smalltalk eine Königsdisziplin von Dirk, doch an jenem Tag antwortete er nur kurz und ließ lieber die anderen sprechen. Gedanklich war er nicht frei und für Spaß zu haben. Vielleicht nach ein paar weiteren Gläsern...

    Die Ansprache des Vorstandes, den Dirk bisher erst zweimal gesehen aber nie wirklich erlebt hatte, war sehr motivierend, rührend und menschlich zugleich. Er erzählte von seiner Familie, wie sie ihm Halt gibt und neue Ideen in Phasen der Niedergeschlagenheit. Das könnte Dirk auch gebrauchen. Einen Rückhalt, jemand der in guten und auch schlechten Zeiten für ihn da war. Spontan dachte er an Karola, die sogar das Thema Trading kannte und nicht nur eine gute Zuhörerin, sondern auch eine sehr attraktive Frau war. Es lag an ihm, den nächsten Schritt auf sie zuzugehen und ernsthaftes Interesse zu zeigen. Doch nicht an diesem Abend, der unter der Firmenflagge abgehalten wurde. Nach der Ansprache, die mit langanhaltendem und vor allem ehrlichen Applaus ein Ende fand, gab es tatsächlich ein paar Auszeichnungen für Mitarbeiter in Form von Jumbo-Champagner-Flaschen und Gutscheine für Wellness-Wochenenden. Thomas hatte also nicht gescherzt mit dieser Bemerkung, aber auch nicht Recht behalten, dass Dirk geehrt werden würde. Jetzt verstand er zumindest, dass die Firma und das Team mehr waren, als nur Menschen, die gemeinsame Zeit in einem Raum verbrachten. Es fühlte sich fast wie eine Familie an. Darauf wurde natürlich gleich wieder das Glas erhoben, bereits das fünfte für Dirk! Langsam wurde auch er lockerer und begann, den Abend zu genießen. Und endlich wurde auch das Buffet eröffnet. Es musste von jeder Köstlichkeit etwas probiert werden, was sich natürlich zeitlich hinzog. Trotz angespanntem Bauch gönnte sich Dirk noch eine Eisbombe als Dessert. Völlig kraftlos und vom Essen erschöpft, versank er in einer der vielen Ledercouch-Ecken und genoss den Blick nach draußen in die Ferne der Finanzmetropole. Was denken wohl die anderen Menschen in den Büro’s tagtäglich? Haben die auch so ein nervenaufreibendes „Geheimnis“?

    Anti-Regel Nummer 44: Bleib alleine, keiner wird Dich verstehen.

    Bevor Dirk weiterdenken konnte, fragte ein Kollege, den er ebenfalls nur vom Sehen kannte: „Ist hier noch frei?“ – „Na klar“ entgegnete Dirk, und schon saß jemand neben ihm. An die vorherigen Gedanken konnte Dirk nicht anknüpfen, also zog er aus Langeweile oder Reflex sein Handy aus der Tasche und öffnete die Börsen-App. Der DAX stand erneut bei 9.770 Punkten und damit auf Eröffnungsniveau. Jeder Trader, der long gewesen war im Laufe des Tages und nicht verkauft hatte, hatte somit keinen Gewinn. Und vermutlich jeder Trader der short war, nichts als dicke Verluste generiert. Dies sah man deutlich auf dem Chartbild:



    Und vermutlich sah man auch...“Du tradest CFD’s?“ unterbrach sein Sitznachbar den Gedankengang. Dirk schaute wie von einem Geist angesprochen nach rechts und sah in die interessierten Augen von...ja von wem eigentlich? „Sorry, ich bin Sebastian. Möchte mich nicht aufdrängen, habe nur die mir bekannte App gesehen. Da war ganz schön was los heute, was?“ Dirk stockte der Atem. Er war nicht mehr allein mit diesem Bündel an Gedanken und hatte womöglich einen Leidensgenossen gefunden, ja so knallhart empfand er dies. Aber weil Dirk nicht wie ein Idiot dastehen wollte, sagte er selbstsicher „Ich bin Dirk und handle den Tagestrend ab und zu. Ohne Stress, eine alte Leidenschaft von mir.“ Das hatte gesessen und damit war das erste Eis gebrochen. Beide „Börsianer“ fanden schnell ins Gespräch und tauschten sich mehr und mehr über die App und die Märkte aus. Die Zeit verging wie im Fluge an jenem Abend und endete weitaus glücklicher, als der Morgen noch begonnen hatte. Endlich hatte Dirk das Gefühl, sich jemanden zeitnah anvertrauen zu können und wie Oma sagte „Geteiltes Leid ist halbes Leid“ praktizieren zu können...


    Gibt diese neue Begegnung Dirk wieder Auftrieb und können sich beide Börsianer gegenseitig positive Impulse geben? Dies wird sich in der kommenden Episode zeigen, insofern Ihr das wollt. In dem Fall signalisiert es mir über ein kurzes Feedback per Daumen. Deal? Für mich ist der Deal ab 100 Daumen wieder perfekt und ich freue mich, wenn es Euch gefällt und wir alle selbst mitfiebern können. Wer mir folgt, bekommt automatisch einen Alert, wenn es weitergeht.

    Viele Grüße von Eurem Bernecker1977 - Andreas Mueller

    --------------
    An der Fortsetzung interessiert? Dann klick hier: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1205927-1-10/tage…
    2 Antworten
    Avatar
    08.01.15 22:39:02
    Beitrag Nr. 3 ()
    Es ist wieder NFP-Tag! Vola voraus :-)
    Relevante Statistiken:
    1. Es ist wieder NFP-Tag:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-641-650/#…
    2. DAX nach einem Tag mit mit +3,06% bis +3,74% Gewinn:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-811-820/#…
    3. Am 16.01.2015 ist kleiner Verfallstag:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-641-650/#…
    4. Typischer DAX-Verlauf im Januar:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-251-260/#…

    DAX Pivots
    R3 10173,59
    R2 10014,51
    R1 9926,06
    PP 9766,98
    S1 9678,53
    S2 9519,45
    S3 9431,00

    FDAX Pivots
    R3 10173,00
    R2 10018,00
    R1 9923,00
    PP 9768,00
    S1 9673,00
    S2 9518,00
    S3 9423,00

    CFD-DAX Pivots
    R3 10166,47
    R2 10012,13
    R1 9916,97
    PP 9762,63
    S1 9667,47
    S2 9513,13
    S3 9417,97

    DAX Wochen Pivots
    R3 10139,89
    R2 10033,87
    R1 9899,30
    PP 9793,28
    S1 9658,71
    S2 9552,69
    S3 9418,12

    FDAX Wochen Pivots
    R3 10181,83
    R2 10070,17
    R1 9915,83
    PP 9804,17
    S1 9649,83
    S2 9538,17
    S3 9383,83

    DAX-Gaps
    05.12.2014 10087,12
    08.12.2014 10014,99
    29.12.2014 9927,13
    07.01.2015 9518,18
    30.10.2014 9114,84
    16.10.2014 8582,90
    09.09.2013 8276,32

    FDAX-Gaps
    08.12.2014 9981,00
    07.01.2015 9596,50
    06.01.2015 9460,00
    16.10.2014 8561,50
    09.09.2013 8307,50
    30.08.2013 8088,00
    Avatar
    08.01.15 22:40:06
    Beitrag Nr. 4 ()
    4 Antworten
    Avatar
    08.01.15 23:07:00
    Beitrag Nr. 5 ()
    DAX Prognose für Freitag den 9.1.2015
    Hallo liebe Trader.

    Die Theorie ist Tot es lebe die Theorie.

    Also Heute alles auf Null und neu gezählt.

    Fangen wir also mit dem D1 an.



    @lirius das Szenario wird immer wahrscheinlicher wobei wir auch bereits in der Großen 5 in einer ED laufen könnten.

    Aber als erstes gehen wir von einem Expanded Triagonal ET als große 4 aus.

    Man sieht sehr schön wie die Unterbewegungen der Wellen als ABC Bewegungen



    Im H2 kann man die derzeitige Bewegung sehen als ABC Up



    Derzeit könnte das B noch laufen als Triangle. Es besteht aber auch die Möglichkeit das wir bereits in der C welle Sind.
    Die entscheidung wird wahrscheinlich morgen erfolgen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der sichtbare Bruch der oberen Linie des Dreiecks den Trend nach oben fortsetzen.

    M15


    Aktuell könnte die Trendlinie durch ein BAT Pattern verstärkt werden.
    Mich stört derzeit lediglich das die 3 nicht ganz sauber aus sieht. Sie ist aber gültig.
    Der Impuls könnte bereits zu ende sein es ist aber theoretisch möglich dass noch eine Bewegung erfolgt.

    Das Setup

    1. Möglichkeit short.

    M5


    Eines der besten Möglichkeiten sehe ich derzeit darin auf die Entstehung eines Gegenläufigen Trends zu spekulieren.Man kann erkennen das in der derzeitigen Aufwärtsbewegung kein Trend gebrochen wurde.
    Leider ist der Trendbruch viel zu tief und damit nicht ganz relevant. Es ist daher eher besser spike and Ledge anzuwenden. Man kann sehen das Wenn die Technik angewendet worden währe der Markt jedes mal um einige Punkte nach unten gelaufen ist.
    Gleiches gilt für den Fall das der Markt erneut aufsteigt und ein neuer Spike mit anschließendem Lege entsteht.
    Dieses Setup ist relativ einfach und ziemlich sicher. Jedoch ist die Absicherung etwas größer.

    2. Setup short

    M5


    Warten bis die Hauptrendlinie bricht und den Pullback handeln. Leider kann dieser mehrfach zurücksetzen.

    Die Absicherung ist dabei etwas Ermessens Sache. Je länger man wartet desto wahrscheinlicher ist das man sehr eng absichern kann aber auch das der Markt ohne einen losläuft.
    Sollte dies geschehen kann man einen Trade short beim Durchbruch des letzten Tiefs der Bewegung des Durchbruchs setzen. Die durchlaufende Bewegung sollte so schnell sein dass man schon kurz danach den SL +-0 setzen kann.

    short ziele.

    M15


    es ist sinnvoll die SL nach zuziehen ohne darauf zu spekulieren dass der Markt unterwegs dreht. An der unteren Linie sollte die Pos in jedem Fall geschlossen werden.

    3. Setup long.

    M15


    Das Long setup geht von einem sichtbaren Bruch der oberen Trendlinie aus min. 50 Punkte. Anschließend ist der Pullback eine gute Möglichkeit aufzuspringen. Ein Einfallen in die Linie sollte wenigstens Vorsicht wenn nicht sogar einen erneutes umdenken auf short mit sich bringen.

    M.f.G. Quickly

    Ich werde demnächst versuchen jeden Abend eine Analyse zu schreiben wenn ich Zeit dazu habe.

    Wer wenn Ihr es Hilfreich findet Abonniert mich
    11 Antworten
    Avatar
    08.01.15 23:44:07
    Beitrag Nr. 6 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.069 von Quickly22 am 08.01.15 23:07:00hi quick

    mit dem ET sind wir jetzt beieinander ;)

    ursprünglich war ich selbst von einem EDT in der 5 ausgegangen.
    habe davon aber abstand genommen, weil die 4 tiefer läuft als die 2, und das geht in einem EDT nicht

    gruß lirius
    Avatar
    09.01.15 06:14:48
    Beitrag Nr. 7 ()
    wikifolio
    gestern bin ich immerhin noch beim euro stoxx zum zuge gekommen. damit hat das wikifolio einen neuen meilenstein erreicht mit einer sharpe-ratio grösser 2. ;)

    http://www.wikifolio.com/de/e7fd5518-ea97-474e-bd05-af98df40…



    für heute geplant:

    Short im DAX
    Long im Bund

    http://ytrading.lima-city.de/index.php/wikifolios
    Avatar
    09.01.15 07:42:28
    Beitrag Nr. 8 ()
    Guten Morgen an alle.:)
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 07:52:17
    Beitrag Nr. 9 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.522 von bödel am 09.01.15 07:42:28
    Zitat von bödel: Guten Morgen an alle.:)


    Moin,
    Meinst die ziehen gleich wieder hoch ?
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 07:55:45
    Beitrag Nr. 10 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.540 von R32 am 09.01.15 07:52:17weiß net bin gleich weg den ganzen Tag wieder unterwegs:)
    Avatar
    09.01.15 08:02:15
    Beitrag Nr. 11 ()
    Moin!

    Ich glaube nicht, dass es gleich weiter nach oben geht.

    Mein Plan für heute: Suche den Trend, über 9865 long, unter 9800 short.
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 08:09:57
    Beitrag Nr. 12 ()
    Moin allerseits.

    :laugh:
    Avatar
    09.01.15 08:10:17
    Beitrag Nr. 13 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.567 von hotTurtleSoup am 09.01.15 08:02:15Die breite Masse denkt immer so - Sie wünschen sich heute ein Minus um dann wieder billiger rein zu kommen, ganz normal, aber leider falsch gedacht !!! ;)
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 08:11:49
    Beitrag Nr. 14 ()
    Guten Morgen, wird wieder erstmal bullisch heute morgen bis zur Kasse ...
    Avatar
    09.01.15 08:14:37
    Beitrag Nr. 15 ()
    Könnte ein volatilarmer Vormittag werden bis 14.30 Uhr.
    Steht nicht viel an Meldungen an.

    Denke eher, dass Daxi seine Gewinne erst mal verdaut, von daher wenig Action erst mal...

    :rolleyes:
    Avatar
    09.01.15 08:18:23
    Beitrag Nr. 16 ()
    Ost-Ausschuss-Chef warnt
    Russland-Geschäft bricht ein
    Die westlichen Sanktionen gegen Russland belasten auch die deutsche Wirtschaft. Ihr Ost-Ausschuss-Chef Cordes sieht in der Bundesrepublik Zehntausende Arbeitsplätze in Gefahr. Er wirbt für eine Freihandelszone von EU und Russland.
    Avatar
    09.01.15 08:21:09
    Beitrag Nr. 17 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.624 von R32 am 09.01.15 08:10:17Ich bin aber schon long und hab nen stop auf 9804,4 und das wäre kein minus!
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 08:23:29
    Beitrag Nr. 18 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.699 von Standuhr am 09.01.15 08:21:09Hälfte raus zu 9814,5.

    Den schönen höheren Kurs hab ich nicht erwischt.
    Avatar
    09.01.15 08:24:25
    Beitrag Nr. 19 ()
    Moin,
    gestriges Gap außerhalb Value Area führte letztlich zu Trendtag up.
    Lässt heute Vormittag auspendeln wahrscheinlich werden. Entsprechend sollte Bollinger im 5er für Einstiege gut sein. 30er Grail buy liegt akt. bei knapp unter FDax 9790 . Anlaufen nach 9 Uhr und dabei kein dynamischer Ausbruch aus dem 5er Bollinger, wäre für mich aus JETZIGER Sicht long Chance. FDAX Pivot liegt bei 9768 und ist damit ebenfalls beachtenswert, wenn der 20er EMA auf 30 MIn. leicht unterschritten wird.
    Oberes Bollinger für short beachte ich ZUNÄCHST nicht. Aber wir haben auch Taylor sell short NACH einer High Violation. Und falls die kommt, achte ich dann auch auf das obere Bollinger im 5er für short.
    Und spätestens ab 12 ist Pause für mich und warten auf NFP...da wird dann wohl komplett neu gemischt...
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 08:28:55
    Beitrag Nr. 20 ()
    Noch 1 Woche bis kl. Verfallstag. Open Interest, Maximum Pain
    Nach ODAX Open Interest ist 10000 ein Wiederstand. Maxpain bei 9600-9650:


    Bei Amis:

    Avatar
    09.01.15 08:30:54
    Beitrag Nr. 21 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.726 von brunch68 am 09.01.15 08:24:25Moin zu Brunch,

    moin zusammen.

    Dir muss ich auch mal einen fetten grünen Daumen geben.

    Du machst klasse Ansagen !!! Gefällt mir !!
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 08:31:55
    Beitrag Nr. 22 ()
    Hälfte raus war gut weil stop gerissen.
    Avatar
    09.01.15 08:36:18
    Beitrag Nr. 23 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.780 von regenkobold am 09.01.15 08:30:54Danke, auch ein blindes Huhn trinkt mal nen Korn ;)
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 08:36:51
    Beitrag Nr. 24 ()
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 08:40:19
    Beitrag Nr. 25 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.825 von lyta am 09.01.15 08:36:51Ob er schon feiert? :D
    Avatar
    09.01.15 08:43:07
    Beitrag Nr. 26 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.816 von brunch68 am 09.01.15 08:36:18
    Zitat von brunch68: Danke, auch ein blindes Huhn trinkt mal nen Korn ;)



    genau :D

    Avatar
    09.01.15 08:45:08
    Beitrag Nr. 27 ()
    gääähn, passiert ja wirklich GAR nichts.
    Bin mal off, gute Trades Euch allen.

    :keks:
    4 Antworten
    Avatar
    09.01.15 08:46:35
    Beitrag Nr. 28 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.930 von Scorn_Addiction am 09.01.15 08:45:08Kann ja nicht jede Stunde 100 Punkte in eine Richtung gehen, wird schon noch Bewegung kommen heute ;)
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 08:48:37
    Beitrag Nr. 29 ()
    Ich wäre mal für FREITAGSGEWINNMITNAHMEN.

    Denk aber nicht wirklich dran!
    Avatar
    09.01.15 08:54:17
    Beitrag Nr. 30 ()
    War wieder mal ungünstig für mich dieser stop 9804.

    Gut, daß der Teilverkauf stattfand.
    Avatar
    09.01.15 08:54:19
    Beitrag Nr. 31 ()
    Moin,

    @Brunch für mich umme 9850 ist irgendwo Ende sämtlicher shortlevels (erstmal).
    Aus Formationssicht würde ich intraday und die nächste 1-2 Handelstag eher ein Rücklaufen vermuten.
    Aus diesem Grund für mich Long auch nur interessant bei Sprung über 9850, bzw. Rücklauf 9650 bzw. Ausbruchlevel gestern 9700.
    Ich glaube noch nicht so recht an eine zeitnahe Auflösung.

    Für mich gilt umme 9830-50 definitiv höhere Shortchancen als Longposi's!

    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 08:57:41
    Beitrag Nr. 32 ()
    Dax Tages Analyse roundturn50m
    Dax mit Trendtag Up -> Z-Vormittag & 30min Bullflag
    Eingestellt von rt um 08:50

    Durch das Gap Up gestern wurden viele Shorts getrappt und nach dem Ausbruch aus der Morning Range, kam es genau wie wir vermutet haben, zu einem Trendtag Up an die obere Rangebegrenzung.

    So sollte heute Morgen jeder frühe Push Down in den 30min Grail Buy 9790-9800 und unteres BB ein long Scalp sein. Wir haben durchaus noch Luft bis 9870, bis die ersten besseren Widerstandsbereiche kommen. Der Daily Oszi hat überdies gerade nach oben gedreht, das sollte die nächsten Tage stützen.


    http://roundturn50m.blogspot.de/
    FDax: Daily, 30min
    Avatar
    09.01.15 09:10:15
    Beitrag Nr. 33 ()
    Die gestern nicht gekauft haben freuen sich sicher über die "niedrigen" Kurse und gehen rein und treiben weiter hoch.
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 09:14:14
    Beitrag Nr. 34 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.176 von Standuhr am 09.01.15 09:10:15
    Zitat von Standuhr: Die gestern nicht gekauft haben freuen sich sicher über die "niedrigen" Kurse und gehen rein und treiben weiter hoch.


    Klaro, aber siehe selber was los ist........;)

    Avatar
    09.01.15 09:15:34
    Beitrag Nr. 35 ()
    GAP zu!

    Höher..................
    Avatar
    09.01.15 09:18:22
    Beitrag Nr. 36 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.017 von roms77 am 09.01.15 08:54:19mal los mal sehen ob er es überlebt.... CR6SBW;) (9875)
    Avatar
    09.01.15 09:30:47
    Beitrag Nr. 37 ()
    Wieder Schießerei bei Verfolgung in Paris!
    7 Antworten
    Avatar
    09.01.15 09:33:27
    Beitrag Nr. 38 ()
    Dax 4h
    Wie gestern angesprochen, ging die Bewegung bis zur oberen Trendlinie (rot) Hier stockt es folgerichtig auch erst einmal.
    Einen direkten Durchmarsch halte ich für eher unwahrscheinlich.
    das kann natürlich trotzdem passieren, aber für mich ist es zu gefährlich jetzt long einzusteigen.

    Eine kleine Korrektur mit Mindestziel 9780 würde ich nun mal einplanen.
    Da muss man dann weitersehen

    Am Nachmittag eher wieder up. (aber das muss man neu bewerten , wenn es soweit ist)

    8 Antworten
    Avatar
    09.01.15 09:36:20
    Beitrag Nr. 39 ()
    Jetzt zünden sie die "up" Bombe!
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 09:37:50
    Beitrag Nr. 40 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.368 von JoeMo am 09.01.15 09:33:279780 würde mir sehr gefallen aber ich glaub nicht dran.

    Unter 9800 werden sie den Rettungsschirm öffnen!
    6 Antworten
    Avatar
    09.01.15 09:38:48
    Beitrag Nr. 41 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.407 von Standuhr am 09.01.15 09:36:20
    Zitat von Standuhr: Jetzt zünden sie die "up" Bombe!


    Mir haben se 15 Punkte gegönnt - Waren Angstpunkte, ehrlich :rolleyes:
    Avatar
    09.01.15 09:42:36
    Beitrag Nr. 42 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.422 von Standuhr am 09.01.15 09:37:50
    Zitat von Standuhr: 9780 würde mir sehr gefallen aber ich glaub nicht dran.

    Unter 9800 werden sie den Rettungsschirm öffnen!



    jetzt ist auf jeden Fall erst einmal Z-Vormittag angesagt (siehe Roundturn) , was absolut typisch ist nach einem Trendtag. Auspendeln und dann Neuorientierung.

    Der Trend ist weiterhin long, das ist klar und strategisch könnte man evtl. sogar jetzt schon long gehen, hat aber ein erhöhtes Risiko, dass es erst mal gegen einen läuft.
    5 Antworten
    Avatar
    09.01.15 09:54:52
    Beitrag Nr. 43 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.476 von JoeMo am 09.01.15 09:42:36
    Zitat von JoeMo:
    Zitat von Standuhr: 9780 würde mir sehr gefallen aber ich glaub nicht dran.

    Unter 9800 werden sie den Rettungsschirm öffnen!



    jetzt ist auf jeden Fall erst einmal Z-Vormittag angesagt (siehe Roundturn) , was absolut typisch ist nach einem Trendtag. Auspendeln und dann Neuorientierung.

    Der Trend ist weiterhin long, das ist klar und strategisch könnte man evtl. sogar jetzt schon long gehen, hat aber ein erhöhtes Risiko, dass es erst mal gegen einen läuft.


    Da es jetzt auch der "Letzte" kapiert haben sollte, daß ab der 9.844 mit Long geklingelt worden ist, würd ich diese Garantie erst mal nicht unterschreiben..... :D
    Avatar
    09.01.15 09:54:54
    Beitrag Nr. 44 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.476 von JoeMo am 09.01.15 09:42:36
    Zitat von JoeMo:
    Zitat von Standuhr: 9780 würde mir sehr gefallen aber ich glaub nicht dran.

    Unter 9800 werden sie den Rettungsschirm öffnen!



    jetzt ist auf jeden Fall erst einmal Z-Vormittag angesagt (siehe Roundturn) , was absolut typisch ist nach einem Trendtag. Auspendeln und dann Neuorientierung.

    Der Trend ist weiterhin long, das ist klar und strategisch könnte man evtl. sogar jetzt schon long gehen, hat aber ein erhöhtes Risiko, dass es erst mal gegen einen läuft.


    Ach was Joe...hinein hinein sprach Wallenstein...





















    und schob die Glocken mit hinein :cool:
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 09:55:56
    Beitrag Nr. 45 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.942 von AndreasBernstein am 09.01.15 08:46:35
    Zitat von Bernecker1977: Kann ja nicht jede Stunde 100 Punkte in eine Richtung gehen, wird schon noch Bewegung kommen heute ;)


    sag mir quando, sag mir wann...
    :)

    Mal ernsthaft, ist tote Hose heute.
    Und ich bleibe dabei, vor 14.30 Uhr passiert nichts nennenswert, danach evtl.

    Bin und bleibe flat. Hat keinen Sinn heute.
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 09:59:27
    Beitrag Nr. 46 ()
    das einzige was man jetzt machen könnte:

    Rangebox (9810 - 9840) einzeichnen und ein bisschen Ping Pong Scalping machen ... Hit and Run.

    Aber auf sowas hab ich keinen Bock.
    Avatar
    09.01.15 10:00:55
    Beitrag Nr. 47 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.581 von regenkobold am 09.01.15 09:54:54
    Zitat von regenkobold: Ach was Joe...hinein hinein sprach Wallenstein...





















    und schob die Glocken mit hinein :cool:



    .... und dann wurden ihm die Glocken zerquetscht..... :laugh:
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 10:03:06
    Beitrag Nr. 48 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.590 von Scorn_Addiction am 09.01.15 09:55:56
    Zitat von Scorn_Addiction:
    Zitat von Bernecker1977: Kann ja nicht jede Stunde 100 Punkte in eine Richtung gehen, wird schon noch Bewegung kommen heute ;)


    sag mir quando, sag mir wann...
    :)

    Mal ernsthaft, ist tote Hose heute.
    Und ich bleibe dabei, vor 14.30 Uhr passiert nichts nennenswert, danach evtl.

    Bin und bleibe flat. Hat keinen Sinn heute.


    Hahaaaa..

    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 10:06:21
    Beitrag Nr. 49 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.353 von Standuhr am 09.01.15 09:30:47
    Zitat von Standuhr: Wieder Schießerei bei Verfolgung in Paris!



    Kreise: Die Hauptverdächtigen des Attentats von Paris wurden gefunden.
    vor 1 Min (10:04) - Echtzeitnachricht
    6 Antworten
    Avatar
    09.01.15 10:06:57
    Beitrag Nr. 50 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.644 von R32 am 09.01.15 10:03:06ok, in der Spitze konnte man - je nach Erwischen des Einstiegspunktes - mal ca. 15-20 Punkte abgreifen.

    Na gut, hast gewonnen...
    :laugh:
    Avatar
    09.01.15 10:10:27
    Beitrag Nr. 51 ()
    Und jetzt long, oder was ?
    5 Antworten
    Avatar
    09.01.15 10:12:46
    Beitrag Nr. 52 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.476 von JoeMo am 09.01.15 09:42:36
    Zitat von JoeMo:
    Zitat von Standuhr: 9780 würde mir sehr gefallen aber ich glaub nicht dran.

    Unter 9800 werden sie den Rettungsschirm öffnen!



    jetzt ist auf jeden Fall erst einmal Z-Vormittag angesagt (siehe Roundturn) , was absolut typisch ist nach einem Trendtag. Auspendeln und dann Neuorientierung.

    Der Trend ist weiterhin long, das ist klar und strategisch könnte man evtl. sogar jetzt schon long gehen, hat aber ein erhöhtes Risiko, dass es erst mal gegen einen läuft.


    So siehts aus, und die Bären haben noch nicht mal "totale Panik" denn bisher wurde gerade das GAP zu 22 Uhr geschlossen, mehr ist nicht passiert...warten wir mal wo es auspendelt. Aus den USA kommen ja noch interessante Daten heute.

    Gruß Bernecker1977
    Avatar
    09.01.15 10:12:54
    Beitrag Nr. 53 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.689 von R32 am 09.01.15 10:10:27
    Zitat von R32: Und jetzt long, oder was ?


    Also ich nicht. Wenns mir dann davonrennt, soll es eben so sein.

    Ich warte auf tiefere Kurse.
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 10:13:42
    Beitrag Nr. 54 ()
    GuMo,

    ich preferiere long wegen 986 und evtl. sogar 992.

    danach weitersehen, gehe aber wegen startberichterstattung ab montag von zunächst weiteren up chancen aus.

    flexibilität darf dennoch nicht leiden unter eingegrenzten spekulationserwartungen.

    also uff pass!

    ansonsten auch eher z day geneigt.
    Avatar
    09.01.15 10:13:57
    Beitrag Nr. 55 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.719 von JoeMo am 09.01.15 10:12:54
    Zitat von JoeMo:
    Zitat von R32: Und jetzt long, oder was ?


    Also ich nicht. Wenns mir dann davonrennt, soll es eben so sein.

    Ich warte auf tiefere Kurse.


    dito
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 10:14:56
    Beitrag Nr. 56 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.671 von lichter73 am 09.01.15 10:06:21
    Zitat von lichter73:
    Zitat von Standuhr: Wieder Schießerei bei Verfolgung in Paris!



    Kreise: Die Hauptverdächtigen des Attentats von Paris wurden gefunden.
    vor 1 Min (10:04) - Echtzeitnachricht


    das müsste dem dax aber 1000 p wert sein!:eek::eek::eek::D
    5 Antworten
    Avatar
    09.01.15 10:14:57
    Beitrag Nr. 57 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.629 von JoeMo am 09.01.15 10:00:55
    Zitat von JoeMo:
    Zitat von regenkobold: Ach was Joe...hinein hinein sprach Wallenstein...





















    und schob die Glocken mit hinein :cool:



    .... und dann wurden ihm die Glocken zerquetscht..... :laugh:


    Ich dachte eher an abgeschnitten... Ich stand mehrmals vor dem Haus,wo er gekillt wurde ,in Chep früher Eger
    Avatar
    09.01.15 10:19:25
    Beitrag Nr. 58 ()
    ab heute beginnt für mich wieder das step by step trading, denn den abstieg möchte ich ungern in longs mitnehmen.

    nur wo der startet bleibt noch offen.
    Avatar
    09.01.15 10:19:36
    Beitrag Nr. 59 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.731 von Scorn_Addiction am 09.01.15 10:13:57
    Zitat von Scorn_Addiction:
    Zitat von JoeMo: ...

    Also ich nicht. Wenns mir dann davonrennt, soll es eben so sein.

    Ich warte auf tiefere Kurse.


    dito



    Für alle die heute bereits gepunktet haben eine gute Alternative, für die Anderen ist es etwas ungemütlicher...... :rolleyes:
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 10:19:58
    Beitrag Nr. 60 ()
    short bei 850 ziel 780
    4 Antworten
    Avatar
    09.01.15 10:21:18
    Beitrag Nr. 61 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.689 von R32 am 09.01.15 10:10:27
    Zitat von R32: Und jetzt long, oder was ?


    Ich war long 10:01 Uhr gegangen F 35 mit Ziel TP 75,5 und initial Stop 24...leider ging der Spritzer nur bis F 68 und danach ich bin direkt manuell raus zu 58,5...
    Warten auf nochmal 9800 war mir nichts bzw. hätte ich dann eher Durchrutschen erwartet und dann wäre es Fehlausbruch oben aus der Morningrange gewesen...mit Potential nach unten...das hätte dann auch zeitlich nicht mehr wirklich in meinen Fahrplan gepasst.. Deshalb Long innerhalb der Range (entsprechend relativ hohes Risiko für Fehltrade..)...aber na ja, blindes Huhn usw.

    nun evtl. die eingeplante High Violation...mal sehen, ob gestriges TH tatsächlich "oben" hält...
    dann wäre long für mich erledigt...
    Avatar
    09.01.15 10:21:56
    Beitrag Nr. 62 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.800 von R32 am 09.01.15 10:19:36
    Zitat von R32:
    Zitat von Scorn_Addiction: ...

    dito



    Für alle die heute bereits gepunktet haben eine gute Alternative, für die Anderen ist es etwas ungemütlicher...... :rolleyes:


    flat zu sein ist für mich nicht ungemütlich...
    :p
    Avatar
    09.01.15 10:35:11
    Beitrag Nr. 63 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.746 von gipsywoman am 09.01.15 10:14:56
    Zitat von gipsywoman: das müsste dem dax aber 1000 p wert sein!:eek::eek::eek::D


    Gut Analysiert :D

    Ich habe zwei Fragen vielleicht bist du so nett und klärst mich auf :rolleyes:

    1. BTFD heist Bund Future ?

    2. Am Freitag ist wieder NFP-Tag ?
    4 Antworten
    Avatar
    09.01.15 10:38:29
    Beitrag Nr. 64 ()
    Wie panisch das immer gleich wieder hochdrückt, wenn mal 10p abgegeben wurden... die wollen es sich nicht nehmen lassen, bis zu den US-Daten über 9900 zu ziehen... :rolleyes:
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 10:43:01
    Beitrag Nr. 65 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.929 von lichter73 am 09.01.15 10:35:11
    Zitat von lichter73:
    Zitat von gipsywoman: das müsste dem dax aber 1000 p wert sein!:eek::eek::eek::D


    Gut Analysiert :D

    Ich habe zwei Fragen vielleicht bist du so nett und klärst mich auf :rolleyes:

    1. BTFD heist Bund Future ?

    2. Am Freitag ist wieder NFP-Tag ?


    1. buy the fucking dips (nich twirklich ein offizieller fachbegriff)
    2. non farm payroll. daten die heute nachmittag kommen
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 10:43:29
    Beitrag Nr. 66 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.929 von lichter73 am 09.01.15 10:35:11wenn ich darf: by the fxxx dip - sell the f high

    non farm payrolls
    Avatar
    09.01.15 10:45:45
    Beitrag Nr. 67 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.929 von lichter73 am 09.01.15 10:35:11
    Zitat von lichter73:
    Zitat von gipsywoman: das müsste dem dax aber 1000 p wert sein!:eek::eek::eek::D


    Gut Analysiert :D

    Ich habe zwei Fragen vielleicht bist du so nett und klärst mich auf :rolleyes:

    1. BTFD heist Bund Future ?

    2. Am Freitag ist wieder NFP-Tag ?


    1. nein, d.h.: buy the fucking dip, fucking kann man weglassen, passt aber schön zu den nerven aus drahtseil und zu unserem strassenslang:laugh:
    2. ja, hat aber mit BTFD nix zu tun, oder sagen wir besser, abgewandelt vielleicht schon, könnte aber auch STFH gültig sein/werden.
    Avatar
    09.01.15 10:46:07
    Beitrag Nr. 68 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.953 von Lord_Feric am 09.01.15 10:38:29
    Zitat von Lord_Feric: Wie panisch das immer gleich wieder hochdrückt, wenn mal 10p abgegeben wurden... die wollen es sich nicht nehmen lassen, bis zu den US-Daten über 9900 zu ziehen... :rolleyes:


    Hörst Du das Geschrei ?
    Im Hintergrund steiten sie schon, wer die Torte anscheiden darf............ :D:D:D
    Avatar
    09.01.15 10:48:18
    Beitrag Nr. 69 ()
    @ JoeMo
    @ PaulMartha

    Dankeschön :)
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 10:50:18
    Beitrag Nr. 70 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.043 von lichter73 am 09.01.15 10:48:18genau! :)
    Avatar
    09.01.15 10:54:46
    Beitrag Nr. 71 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.992 von JoeMo am 09.01.15 10:43:01
    Zitat von JoeMo: 2. Am Freitag ist wieder NFP-Tag ?

    2. non farm payroll. daten die heute nachmittag kommen


    @JoeMo

    da die Definition NFP-Tag von einer Frau kam hätte man(n) diese auch anders interpretieren können. :):):)
    Avatar
    09.01.15 10:55:33
    Beitrag Nr. 72 ()
    NFP - non farm payrolls = sind die gezahlten gehälter außerhalb/ohne die der landwirtschaft

    BTFD = kauf das verfxxxx abtauchen des kurses (kursrücksetzer, v u.ä.) und schaue zu wie dein konto grün wird

    STFH = verkaufe das verfxx schnelle hoch oder auch ein V u.ä. und sieh zu wie dein konto grün wird
    Avatar
    09.01.15 10:57:57
    Beitrag Nr. 73 ()
    Schön die bisherige Range durchgerannt der DAX :eek:
    Avatar
    09.01.15 10:59:02
    Beitrag Nr. 74 ()
    Na guck mal an: Die 9.800 wurde gekillt, gabs da etwa was umsonst ?
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 10:59:37
    Beitrag Nr. 75 ()
    gleich kommt steve wieder um die ecke. :D
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 11:02:02
    Beitrag Nr. 76 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.139 von R32 am 09.01.15 10:59:02
    Zitat von R32: Na guck mal an: Die 9.800 wurde gekillt, gabs da etwa was umsonst ?


    Einfach nur geil, 30 Punkte in Nullkommanix :eek:

    Avatar
    09.01.15 11:04:15
    Beitrag Nr. 77 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.139 von R32 am 09.01.15 10:59:02
    Zitat von R32: Na guck mal an: Die 9.800 wurde gekillt, gabs da etwa was umsonst ?


    dax killt ja gerne versch., so auch einen pp und der ist heute bei 9766.

    so meine bescheidene sicht auf die dinge.

    long vorerst mit +12 ausgesetzt, evtl, später wieder wenn die zeichen gut stehen, also wenn nachbar´s katze mit dem schwanz schwenkt:laugh:
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 11:04:56
    Beitrag Nr. 78 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.148 von ken-o am 09.01.15 10:59:37
    Zitat von ken-o: gleich kommt steve wieder um die ecke. :D


    Das glaube ich nicht. Denn aus seiner Sicht war doch bei 9700 Schluss und der Dax würde in den nächsten paar Sekunden (stark übertrieben) um ca. 6500 Punkte nach unten fallen (ebenso stark übertrieben).

    Hmmm.

    Ich meine, ich habe ja auch keine Ahnung!

    ABER: Ich schreibe sowas auch nicht! :D

    Gruss Peschi
    Avatar
    09.01.15 11:06:45
    Beitrag Nr. 79 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.196 von gipsywoman am 09.01.15 11:04:15aber bis dahin sind ein paar charttechnische widerstände zu überwinden.

    evtl. kommt dann aber auch BTFD zum einsatz, muß man sehen.
    Avatar
    09.01.15 11:09:27
    Beitrag Nr. 80 ()
    EZB-Kreise: Es wurde noch keine Entscheidung über ein mögliches Quantitative Easing (QE) getroffen.
    vor 3 Min (11:02) - Echtzeitnachricht

    kam da um 10:53 Uhr eine entsprechende News über die Newsticker (Bloomberg)?
    Ansonsten kann ich mir den Rutsch beim Bund UND DAX in der Minute schwer erklären...
    5 Antworten
    Avatar
    09.01.15 11:16:16
    Beitrag Nr. 81 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.247 von brunch68 am 09.01.15 11:09:27
    Zitat von brunch68: EZB-Kreise: Es wurde noch keine Entscheidung über ein mögliches Quantitative Easing (QE) getroffen.
    vor 3 Min (11:02) - Echtzeitnachricht

    kam da um 10:53 Uhr eine entsprechende News über die Newsticker (Bloomberg)?
    Ansonsten kann ich mir den Rutsch beim Bund UND DAX in der Minute schwer erklären...


    Wenn Draghi im Januar wieder nichts macht, dann taucht der DAX unter die 9.000. Spannend!
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 11:17:43
    Beitrag Nr. 82 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.247 von brunch68 am 09.01.15 11:09:27
    Zitat von brunch68: EZB-Kreise: Es wurde noch keine Entscheidung über ein mögliches Quantitative Easing (QE) getroffen.
    vor 3 Min (11:02) - Echtzeitnachricht

    kam da um 10:53 Uhr eine entsprechende News über die Newsticker (Bloomberg)?
    Ansonsten kann ich mir den Rutsch beim Bund UND DAX in der Minute schwer erklären...


    wie soll man sich solche alleweil ja nein ja nein vielleicht noch nicht, eventuell ja später und und und meldungen vorstellen?
    geht alleweil so jede stunde einer hin und befragt den nächsterreichbaren EZB heini der gerade das WC verlässt zum thema, um dann eine entsprechende ja nein vielleicht meldung loszulassen?

    :rolleyes::laugh:
    Avatar
    09.01.15 11:20:35
    Beitrag Nr. 83 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.307 von AllezBaisse am 09.01.15 11:16:16nochmal ein wenig gesucht...

    es dürfte die Nachricht gewesen sein:

    EZB-Kreise: Es wurde ein Plan zum Kauf von Staatsanleihen im Volumen von €500 Mrd umrissen.
    vor 13 Min (11:04) - Echtzeitnachricht

    Der Markt hat angeblich 1000 Mrd erwartet...
    Link: http://www.nzz.ch/wirtschaft/die-ezb-will-nicht-durchschauen…
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 11:20:48
    Beitrag Nr. 84 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.307 von AllezBaisse am 09.01.15 11:16:16
    Zitat von AllezBaisse:
    Zitat von brunch68: EZB-Kreise: Es wurde noch keine Entscheidung über ein mögliches Quantitative Easing (QE) getroffen.
    vor 3 Min (11:02) - Echtzeitnachricht

    kam da um 10:53 Uhr eine entsprechende News über die Newsticker (Bloomberg)?
    Ansonsten kann ich mir den Rutsch beim Bund UND DAX in der Minute schwer erklären...


    Wenn Draghi im Januar wieder nichts macht, dann taucht der DAX unter die 9.000. Spannend!


    möglicherweise macht das der dax so oder so unter die 9xxx, das ist handelbedingt, wobei natürlich ein drogi schon auch einfluß hätte, aber allein das nach unten abtauchen des dax auf drogi zu beziehen ist eine unvollständige sichtweise, die nicht zum handelverständnis beiträgt.

    wollt ich nur mal anmerken.
    Avatar
    09.01.15 11:23:42
    Beitrag Nr. 85 ()
    das "EZB-Ratsmitglied Coeure: Die griechischen Staatsanleihen in der Bilanz der EZB können nicht restrukturiert werden." kam auch schon gestern über die Ticker. Also ist die EZB in einem gewissen Dilemma. weil deren Sitzung vor der Wahl in Griechenland ist. Aber insgesamt wird die EZB in der nächsten Generation feststellen, das sie auch Staatsanleihen anderer Staaten nicht restrukturieren kann.
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 11:27:21
    Beitrag Nr. 86 ()
    Selbst ein QE von 1 Billion Euro wäre wohl deutlich zu wenig, um nachhaltige Effekte auszulösen, 500 Mrd. erst recht nicht. Die EZB ist sich uneinig, kleinster gemeinsamer Nenner sind das aktuelle ABS-Programm, das aber sicher nicht die gewünschte Wirkung entfalten wird und kann. Die EZB ist und bleibt nicht richtig handlungsfähig.
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 11:32:29
    Beitrag Nr. 87 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.424 von AllezBaisse am 09.01.15 11:27:21http://www.wsj.de/nachrichten/SB1118679090828342371120458025…
    Avatar
    09.01.15 11:34:14
    Beitrag Nr. 88 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.388 von jollydg am 09.01.15 11:23:42
    Zitat von jollydg: Die griechischen Staatsanleihen in der Bilanz der EZB können nicht restrukturiert werden.


    D.h. jetzt was genau ? :confused: auf dem Schlauch steh :eek:

    Trading ist für mich heute wohl beendet, da kann ich mehr spammen :eek:
    Avatar
    09.01.15 11:36:21
    Beitrag Nr. 89 ()
    Moin in die Runde:)

    Den Short von gestern Abend haben sie leider gekillt, dafür lief der Long heut Morgen gut:)



    Aktuell noch nen Long laufen, 9821, TP 855 SL 805 we will see

    Allen gute Trades
    Avatar
    09.01.15 11:37:45
    Beitrag Nr. 90 ()
    platsch wäre nun mal angesagt....sonst geht short flöten
    8 Antworten
    Avatar
    09.01.15 11:42:04
    Beitrag Nr. 91 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.571 von roms77 am 09.01.15 11:37:45
    Zitat von roms77: platsch wäre nun mal angesagt....sonst geht short flöten



    Nee, erst noch mal die 855 oder höher, danach darf er gerne platsch machen:p
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 11:44:47
    Beitrag Nr. 92 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.616 von HemeresNyx am 09.01.15 11:42:04nee über 9835 wäre dies nun ein eindeutiges Longsignal mit neuem TH.;)
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 11:49:12
    Beitrag Nr. 93 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.571 von roms77 am 09.01.15 11:37:45
    Zitat von roms77: platsch wäre nun mal angesagt....sonst geht short flöten


    Jedenfalls sind die heut morgen "Neuen Bullen" erst mal inner Falle - Ob die einen Dax mit 9.779 verkraften, bin mal gespannt...... ;)
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 11:50:04
    Beitrag Nr. 94 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.637 von roms77 am 09.01.15 11:44:47Siehtso aus, als wenn dein Platsch grad läuft:)

    Glück für dich, Pech für mich, Shit happens
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 11:50:24
    Beitrag Nr. 95 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.676 von R32 am 09.01.15 11:49:12
    Zitat von R32:
    Zitat von roms77: platsch wäre nun mal angesagt....sonst geht short flöten


    Jedenfalls sind die heut morgen "Neuen Bullen" erst mal inner Falle - Ob die einen Dax mit 9.779 verkraften, bin mal gespannt...... ;)


    Ohhhhh......
    Avatar
    09.01.15 11:51:42
    Beitrag Nr. 96 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.803 von commander-mclane am 09.01.15 10:19:58
    Zitat von commander-mclane: short bei 850 ziel 780



    81 raus und wochenende:)
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 11:51:54
    Beitrag Nr. 97 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.676 von R32 am 09.01.15 11:49:12für TV habe ich eigentlich erstmal die 9750 auf dem Schirm;)
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 11:57:03
    Beitrag Nr. 98 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.700 von commander-mclane am 09.01.15 11:51:42
    Zitat von commander-mclane:
    Zitat von commander-mclane: short bei 850 ziel 780



    81 raus und wochenende:)


    Super gemacht und angesagt - Respekt und Glückwunsch!

    Gruß Bernecker1977
    Avatar
    09.01.15 11:57:28
    Beitrag Nr. 99 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.700 von commander-mclane am 09.01.15 11:51:42Glückwunsch:)
    Avatar
    09.01.15 11:58:15
    Beitrag Nr. 100 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.355 von brunch68 am 09.01.15 11:20:35Laut Bloomberg haben EZB-Mitarbeiter den Notenbankern in dieser Woche mehrere Modelle für ein Programm zum Kauf von Staatsanleihen präsentiert. Der Kauf von "Ramsch"-Anleihen ist offenbar nicht vorgesehen. Dies würde Griechenland, Portugal und Zypern betreffen.
    vor 15 Min (11:40) - Echtzeitnachricht

    also kauft die EZB stattdessen dann den FGBL endlich auf über 160 hoch :rolleyes:
    Avatar
    09.01.15 11:58:21
    Beitrag Nr. 101 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.732.368 von JoeMo am 09.01.15 09:33:27
    Zitat von JoeMo: Wie gestern angesprochen, ging die Bewegung bis zur oberen Trendlinie (rot) Hier stockt es folgerichtig auch erst einmal.
    Einen direkten Durchmarsch halte ich für eher unwahrscheinlich.
    das kann natürlich trotzdem passieren, aber für mich ist es zu gefährlich jetzt long einzusteigen.

    Eine kleine Korrektur mit Mindestziel 9780 würde ich nun mal einplanen.
    Da muss man dann weitersehen

    Am Nachmittag eher wieder up. (aber das muss man neu bewerten , wenn es soweit ist)



    Korrekturziel wurde erreicht. Nun mal schauen, obs reicht
    Avatar
    09.01.15 11:58:22
    Beitrag Nr. 102 ()
    Ich bin wieder da - wiehieder hier.

    Nix mehr gemacht aber letzter Kurs war über 9850 als ich ging und so erwartete ich Kurse über 8900.

    9778 war dagestanden als ich kam.:laugh:
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 11:59:12
    Beitrag Nr. 103 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.712 von roms77 am 09.01.15 11:51:54ich 726 .....
    Das Dumme ist ich weiss nicht mehr warum. :confused:

    naja, hab halt prinzipiell wenig Ahnung.

    Gruss
    RD
    Avatar
    09.01.15 12:01:48
    Beitrag Nr. 104 ()
    Ein Absinken bis an die 9.730 wäre möglich, die Indikationen DBAX/L&S haben ihre Stützen ca. 20 Punkte TIEFER als der XETRA. Beim Short würd ich mich aber auch mit dem PP bei 9.766 zufrieden geben.
    Avatar
    09.01.15 12:09:24
    Beitrag Nr. 105 ()
    Gold Future
    Zitat von womitglied: Update zum Kursverlauf.
    Der Gold Future befindet sich möglicherweise in der blau gezeichneten Bewegungsstrecke, wenn die 1223 überschritten wird.

    Das nächste Kursziel bis zur schwarzen 3 ist im Bild angegeben.

    Avatar
    09.01.15 12:10:43
    Beitrag Nr. 106 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.679 von HemeresNyx am 09.01.15 11:50:04
    Zitat von HemeresNyx: Siehtso aus, als wenn dein Platsch grad läuft:)

    Glück für dich, Pech für mich, Shit happens


    der 2. widerstand vor PP hält noch.

    ich bin dafür dass dax die woche im plus beendet.
    Avatar
    09.01.15 12:15:32
    Beitrag Nr. 107 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.700 von commander-mclane am 09.01.15 11:51:42bitte mehr davon :) und schönes WE
    Avatar
    09.01.15 12:32:00
    Beitrag Nr. 108 ()
    Wann wird das gestrige Gap beim Dow geschlossen? [17605 - 17680]
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 12:36:57
    Beitrag Nr. 109 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.733.790 von Standuhr am 09.01.15 11:58:22
    Zitat von Standuhr: Ich bin wieder da - wiehieder hier.

    Nix mehr gemacht aber letzter Kurs war über 9850 als ich ging und so erwartete ich Kurse über 8900.

    9778 war dagestanden als ich kam.:laugh:



    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 12:43:49
    Beitrag Nr. 110 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.165 von Kerzensammler am 09.01.15 12:32:00Am 30. Februar!
    Avatar
    09.01.15 12:44:27
    Beitrag Nr. 111 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.216 von regenkobold am 09.01.15 12:36:57Was du alles weißt!:laugh:
    Avatar
    09.01.15 12:45:34
    Beitrag Nr. 112 ()
    Ein interessanter Artikel über mögliche Auswirkungen der EZB Politik http://www.welt.de/wirtschaft/article136188120/Wie-die-EZB-E…
    Avatar
    09.01.15 12:46:00
    Beitrag Nr. 113 ()
    Schlapp lachen würde ich mich ja, wenn heute die ganzen gestrigen Gewinne wieder verlorengingen. Das halte ich aber für sehr unwahrscheinlich, eher vermute ich noch, dass wir im Tagesverlauf die Verluste abbauen werden.
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 12:47:16
    Beitrag Nr. 114 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.303 von BartS. am 09.01.15 12:46:00Ich halte es auch für nicht möglich aber es wäre dann ja eine grandiose Verarsche!

    das Wort hab ich viele Tage nicht gebraucht aber dann..........
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 12:48:33
    Beitrag Nr. 115 ()
    Das hat jetzt gereicht um den DAX in diesem Jahr wieder im minus zu haben!
    Avatar
    09.01.15 12:51:21
    Beitrag Nr. 116 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.303 von BartS. am 09.01.15 12:46:00
    Zitat von BartS.: Schlapp lachen würde ich mich ja, wenn heute die ganzen gestrigen Gewinne wieder verlorengingen. Das halte ich aber für sehr unwahrscheinlich, eher vermute ich noch, dass wir im Tagesverlauf die Verluste abbauen werden.


    Die Amis haben die Aufgabe dies zu verhindern - steve mal aussen vor :D
    Avatar
    09.01.15 12:55:21
    Beitrag Nr. 117 ()
    V-DAX 1 Jahr mit höheren Tiefs und höheren Hochs:

    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 13:05:16
    Beitrag Nr. 118 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.069 von Quickly22 am 08.01.15 23:07:00
    Aktualisierung
    Des 2. Short setup scheint erstmal gut zu funktionieren.

    M5


    Die Trendlinie ist gefallen, der Trend gebrochen und der Markt könnte jetzt einen Abwärtstrend aufbauen.

    Leider hatten wir bisher keine sichtbare 2 nochmal sehr hoch greifen könnte.

    Die Gefahr ist daher hoch dass er jetz Stops die beim Pullback aufgebaut wurden kassiert werden.

    Ist leider gerade nicht ganz einfach. Wenn der Markt nicht bald schwung bekommt kann er durchaus so etwas machen. Ist von vorteil wenn man später noch einsteigen will.
    Wer es versuchen will kann soetwas auch long handeln da das kleine abwärtsgerichtete Dreieck einer Wolfe Welle entspricht. Die Zillinie ist aber nicht allzu profitabel. Daher einfach mal zu schauen.

    m5



    M.f.G. Quickly
    7 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:06:16
    Beitrag Nr. 119 ()
    so, ich probier´s am pp long, dümpelt dann wie oben ewig grün herum bis die lust vergeht.:laugh:

    wenn das nix wird, dann mach ich flat WE.
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:11:55
    Beitrag Nr. 120 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.498 von gipsywoman am 09.01.15 13:06:16Da drück ich mal die Daumen:)
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 13:12:41
    Beitrag Nr. 121 ()
    Ein "V" recht zerbröckelt.

    Schon veraltet weil es rechts hochgeht.

    Avatar
    09.01.15 13:17:57
    Beitrag Nr. 122 ()
    was erwartet ihr für Zahlen um 14.30 Uhr?
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 13:17:59
    Beitrag Nr. 123 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.570 von HemeresNyx am 09.01.15 13:11:55
    Zitat von HemeresNyx: Da drück ich mal die Daumen:)


    danke, da, jetzt haben wir wieder das wie vorhin, grün und dann dümpel dümpel dümpel:laugh:

    langweilig. ich weiß nicht ob ich zum ami noch halten soll, die sind ja irgendwie nicht koscher:laugh:
    aber ich zähl mal auf die cholerischen enthusiasten hüben wie drüben.
    vielleicht klappt das heute noch.
    Avatar
    09.01.15 13:21:32
    Beitrag Nr. 124 ()
    jetzt kann mir nur noch mylord helfen,

    der sagt ja immer wo der ami die nächsten hundert jahre auf keinen fall drunter geht:laugh::laugh::laugh:
    Avatar
    09.01.15 13:22:30
    Beitrag Nr. 125 ()
    Mahlzeit,

    wollte mich auch wieder mit meinen Zielen für Dax und S&P melden. Ich erwarte nochmal ein Anlaufen der alten Hochs und lege mich mit 2 x4 Shortzertifikaten auf die Lauer. 4.40 vz4ssp (S&P ca. 2085) und 6.9 vz4sdx (Dax 9940). Bewusst etwas mit Abstand zu den ATHs.

    Grüße xon
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:23:32
    Beitrag Nr. 126 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.489 von Quickly22 am 09.01.15 13:05:16Da sehe ich aber noch die MA200 im 5-Minuten-Chart.... LGR und ein schönes Neues Jahr!!!
    5 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:24:16
    Beitrag Nr. 127 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.621 von Scorn_Addiction am 09.01.15 13:17:57
    Zitat von Scorn_Addiction: was erwartet ihr für Zahlen um 14.30 Uhr?


    egal wie sie ausfallen nur kurzfristige Ausschläge.:)
    Avatar
    09.01.15 13:25:13
    Beitrag Nr. 128 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.663 von xon am 09.01.15 13:22:30Grüß dich "nox" ;)
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 13:27:14
    Beitrag Nr. 129 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.693 von regenkobold am 09.01.15 13:25:13Servus Reko :-)
    Avatar
    09.01.15 13:33:13
    Beitrag Nr. 130 ()
    Ich sehe immer höhere Tiefs als wird es wohl höher gehen.
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 13:34:28
    Beitrag Nr. 131 ()
    UZ15R4 - 10.125 Put / KK = 3,13 € - 20.06 - 08.01.2015 / 3 T

    UZ15R4 - 10.125 Put / VK = 3,51 € - 13.29 - 09.01.2015 / 3 T




    Wie lann man nur um 20.06 Short gehen ? (Lirius)

    Wenn Du es gewusst hättest wie der heutige Tag verläuft dann wärst Du auch Short gegangen , aber Du wusstest es auch nicht . ;)
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:35:18
    Beitrag Nr. 132 ()
    9780 long


    mal sehen
    7 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:39:02
    Beitrag Nr. 133 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.774 von Abendkasse am 09.01.15 13:34:28und was ist mit deinem UZ49M/9910 d.3,60 und DAX-Stand 9555?
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 13:39:24
    Beitrag Nr. 134 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.783 von JoeMo am 09.01.15 13:35:18
    Zitat von JoeMo: 9780 long


    mal sehen

    Ziel 9888 ? Diese speziellen Zahlen wirken wie Freibier!!! Ab 2.1.2015 wurde dort 2x gebremst nach oben. LGR
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:40:44
    Beitrag Nr. 135 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.819 von roey67 am 09.01.15 13:39:24Ich mag die 9777.
    Die hatten wir mehrmals heute
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 13:43:17
    Beitrag Nr. 136 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.783 von JoeMo am 09.01.15 13:35:18
    Zitat von JoeMo: 9780 long


    mal sehen


    grad a bissl lustlos.... wenns nicht gleich durchstartet , gehe ich wieder raus.
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:43:23
    Beitrag Nr. 137 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.672 von roey67 am 09.01.15 13:23:32Dir auch ein frohes neues.

    Die Ema 200
    ist eigentlich wo anders oder auf welchen zusammenhang sind die 200 Bezogen?

    CMC


    http://go.guidants.com/


    M.f.G. Quickly
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 13:46:14
    Beitrag Nr. 138 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.828 von Standuhr am 09.01.15 13:40:44
    Avatar
    09.01.15 13:48:34
    Beitrag Nr. 139 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.864 von Quickly22 am 09.01.15 13:43:23hmmmm.... Schau bitte mal auf den Screenshot, da habe ich die MA200 drinnen. Ich glaube, dass erst vor ein paar Monaten der unterschied zwischen MA und EMA oder so diskutiert wurde. Was ist das dann für eine Linie, die Grüne? LGR
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 13:58:12
    Beitrag Nr. 140 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.912 von roey67 am 09.01.15 13:48:34OK! Habe es rausgefunden: Meine Linie ist die "SMA" also Simple MA, im GGs zu der Exponentiellen MA die Du wahrscheinlich verwendest. Ich schau mir mal den Vergleich an, bin mit der SMA eigentlich oft ganz gut als Zusatzindikator gefahren. Danke auf jeden Fall für den Hinweis... LGR
    Avatar
    09.01.15 13:58:52
    Beitrag Nr. 141 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.861 von JoeMo am 09.01.15 13:43:17
    Zitat von JoeMo:
    Zitat von JoeMo: 9780 long


    mal sehen


    grad a bissl lustlos.... wenns nicht gleich durchstartet , gehe ich wieder raus.


    habe meine shortposi auch geschlossen...sollte eigentlich gleich mal ein bissel ruff... so zumindest die Theorie

    Avatar
    09.01.15 13:59:49
    Beitrag Nr. 142 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.861 von JoeMo am 09.01.15 13:43:17
    Zitat von JoeMo:
    Zitat von JoeMo: 9780 long


    mal sehen


    grad a bissl lustlos.... wenns nicht gleich durchstartet , gehe ich wieder raus.


    ja gell, der tut immer so und dann ist´s ein krepierer. das dann über ne stunde oder so:laugh:
    Avatar
    09.01.15 14:00:26
    Beitrag Nr. 143 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.813 von limorie am 09.01.15 13:39:02
    Zitat von limorie: und was ist mit deinem UZ49M/9910 d.3,60 und DAX-Stand 9555?


    Habe ich gestern Abend gepostet , wenn Du es genau wissen möchtest , poste ich es wie die gestrigen 6.800 € Verlust entstanden sind .
    Avatar
    09.01.15 14:01:22
    Beitrag Nr. 144 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.393 von AllezBaisse am 09.01.15 12:55:21Und was soll uns dieser Chart sagen? Das die Volatilität kontinuierlich zunimmt? Aber was heißt das für die Kurse?
    Avatar
    09.01.15 14:10:33
    Beitrag Nr. 145 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.783 von JoeMo am 09.01.15 13:35:18
    Zitat von JoeMo: 9780 long


    mal sehen



    Verkauf Hälfte bei 9800.... Rest SL Einstand... freeride .. ist vor den Zahlen sicherer
    Avatar
    09.01.15 14:13:50
    Beitrag Nr. 146 ()
    so, der hat mir 32 punkte in € gezahlt, damit ich gehe, hab angenommen wegen zu erwartenden widerstand.

    aber ich hab ned gesagt, dass ich ned wiederkomme:laugh:
    der kennt meine step by step taktik nicht.

    so lahm, das geht mir auf den keks das gezuckel.
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:15:06
    Beitrag Nr. 147 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.146 von gipsywoman am 09.01.15 14:13:50
    Zitat von gipsywoman: so, der hat mir 32 punkte in € gezahlt, damit ich gehe, hab angenommen wegen zu erwartenden widerstand.

    aber ich hab ned gesagt, dass ich ned wiederkomme:laugh:
    der kennt meine step by step taktik nicht.

    so lahm, das geht mir auf den keks das gezuckel.



    alle warten auf 14:30
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 14:18:15
    Beitrag Nr. 148 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.762 von Standuhr am 09.01.15 13:33:13
    Zitat von Standuhr: Ich sehe immer höhere Tiefs als wird es wohl höher gehen.


    Ich halte es wie Roy Orbison :cool:

    Avatar
    09.01.15 14:20:46
    Beitrag Nr. 149 ()
    größere DOW Bewegungen fast immer um (Ortszeit Berlin/Wien):
    13:10
    13:30/40
    14:00
    14:10
    14:30/40
    15:10
    15:30/40
    16:10
    usw...
    nur meine Beobachtung. LGR
    Avatar
    09.01.15 14:22:57
    Beitrag Nr. 150 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.170 von JoeMo am 09.01.15 14:15:06ja, ich weiß, ich auch, ich bleib mal kurz noch dran, lage abschätzen dann weiter sehen.
    die choleriker wollen heute auch ned so recht, vielleicht haben sie mittlerweile die gicht an den fingern.
    oder haben sich schon zu beginn komplett verausgabt beim verkürzten handelsmonat.
    naja, mal sehen, wenn´s anfängt zu spinnen dann jump ich noch mal rein denk ich, bei ausreichend erfolgsaussicht nach obigem ziel.

    unten hab ich grad keine vorstellung für den augenblick.

    nächste woche könnte 96 wieder dran sein, aber das sehen wir dann.
    Avatar
    09.01.15 14:23:59
    Beitrag Nr. 151 ()
    Zukauf: 1200Stück CR5Y5A zu 0,40.
    6 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:27:41
    Beitrag Nr. 152 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.489 von Quickly22 am 09.01.15 13:05:16Vielen Dank,das gefällt mir sehr gut und Gruß! wasti7
    Avatar
    09.01.15 14:29:12
    Beitrag Nr. 153 ()
    long zu 9.778
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:32:30
    Beitrag Nr. 154 ()
    wieder drin, mal sehen was er zahlt, damit ich wieder gehe:laugh:
    13 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:35:40
    Beitrag Nr. 155 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.308 von Scorn_Addiction am 09.01.15 14:29:12
    Zitat von Scorn_Addiction: long zu 9.778


    Aussteigen nicht vergessen, sofern der Emi (noch) Kurse stellt :eek:
    Avatar
    09.01.15 14:36:29
    Beitrag Nr. 156 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.308 von Scorn_Addiction am 09.01.15 14:29:12
    Zitat von Scorn_Addiction: long zu 9.778


    raus zu 9.823

    :cool::cool::cool:
    Avatar
    09.01.15 14:38:46
    Beitrag Nr. 157 ()
    Die Amis zeigen uns heute wieder was Geisteskrankheit ist! Geil! 35 Punkte mal mitgenommen und nun wieder flat.... LGR
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 14:40:53
    Beitrag Nr. 158 ()
    UZ15R4 - 10.125 Put / KK = 2,92 - 14.38 / 3 T
    3 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:41:26
    Beitrag Nr. 159 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.254 von wasti7 am 09.01.15 14:23:59Die Zahlen sind gut, zumindest ausreichend, um 18000/10000 heute / in Kürze in Angriff zu nehmen bei der derzeitigen Stimmungslage...;)
    5 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:41:30
    Beitrag Nr. 160 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.734.672 von roey67 am 09.01.15 13:23:32
    Zitat von roey67: Da sehe ich aber noch die MA200 im 5-Minuten-Chart.... LGR und ein schönes Neues Jahr!!!


    kann mir dieses kleine Update nicht verkneifen....
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 14:42:10
    Beitrag Nr. 161 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.332 von gipsywoman am 09.01.15 14:32:30Am Freitag ist wieder NFP-Tag !

    Ich habe verstanden :D:laugh:
    12 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:42:11
    Beitrag Nr. 162 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.380 von roey67 am 09.01.15 14:38:46
    Zitat von roey67: Die Amis zeigen uns heute wieder was Geisteskrankheit ist! Geil! 35 Punkte mal mitgenommen und nun wieder flat.... LGR




    Die sind doch nicht ganz Klutendicht ! :laugh::laugh::laugh:
    Avatar
    09.01.15 14:42:41
    Beitrag Nr. 163 ()
    mir hatta 15 p geboten, hab mal angenommen.
    salamitaktik, dax zermürben:laugh:
    Avatar
    09.01.15 14:43:05
    Beitrag Nr. 164 ()
    Alles beim Alten. Der NFP Day grillt die letzten überlebenden Shorties. Eigentlich braucht man nur noch an Notenbanktagen und NFP Tagen all in long zu gehen. Und natürlich bei einem Umkehrstab im Daily nach ein paar Tagen down einfach 600 long Punkte mitnehmen.
    Avatar
    09.01.15 14:43:14
    Beitrag Nr. 165 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.407 von betandlost am 09.01.15 14:41:26
    Zitat von betandlost: Die Zahlen sind gut, zumindest ausreichend, um 18000/10000 heute / in Kürze in Angriff zu nehmen bei der derzeitigen Stimmungslage...;)


    Ich will nochmals die 9.780 zum Einsteigen, geht das ? :rolleyes:
    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 14:44:48
    Beitrag Nr. 166 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.416 von lichter73 am 09.01.15 14:42:10so lernt man dazu;)

    jetzt mußt du dir nur noch BTFD/STFH verklickern.:D
    11 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:45:17
    Beitrag Nr. 167 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.443 von R32 am 09.01.15 14:43:14
    Zitat von R32:
    Zitat von betandlost: Die Zahlen sind gut, zumindest ausreichend, um 18000/10000 heute / in Kürze in Angriff zu nehmen bei der derzeitigen Stimmungslage...;)


    Ich will nochmals die 9.780 zum Einsteigen, geht das ? :rolleyes:


    Dreh mal die Uhr ein Viertelstündchen zurück...

    :laugh:
    Avatar
    09.01.15 14:45:18
    Beitrag Nr. 168 ()
    Für die Börse habe ich leider keine Glaskugel....
    Avatar
    09.01.15 14:49:06
    Beitrag Nr. 169 ()
    Richtig ab gehts ab erst über dem TH (DAX)
    Avatar
    09.01.15 14:49:19
    Beitrag Nr. 170 ()
    Euro runter ,Öl runter und: Der Baltic Dry Index gibt um 2,1% auf 709 Punkte nach. (30. Verlusttag in Folge)
    vor 23 Min (14:19) - Echtzeitnachricht
    Die Sellen die geschaffen worden sind waren bestimmt Gefängniswärter.
    4 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:51:40
    Beitrag Nr. 171 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.452 von gipsywoman am 09.01.15 14:44:48Stimmt .. deine Einstiege bei pp (oder das Ziel dahin) werde ich ma genauer
    betrachten ;)
    10 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:52:27
    Beitrag Nr. 172 ()
    Könnte ne unschöne Stundenkerze werden
    Avatar
    09.01.15 14:52:47
    Beitrag Nr. 173 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.503 von wasti7 am 09.01.15 14:49:19Wenn interessiert denn der Baltikum Dry?
    Avatar
    09.01.15 14:53:14
    Beitrag Nr. 174 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.503 von wasti7 am 09.01.15 14:49:19aber ist das für die "momentane Börse" wirklich gut....heisst eigt, dass das FED bald abweichen kann von der Politik des billigen Geldes...Zinsen rauf = Börse runter. Für öl müsste, dass eigtl eine gute NAchricht sein
    Avatar
    09.01.15 14:53:35
    Beitrag Nr. 175 ()
    DAX und DOW laufen in letzter zeit häufig punktgleich.. zumindest immer dann, wenn ich mal drauf achte. eben beide minus 17, gestern beide plus 300.

    das war aber nicht immer so, oder? :look:
    2 Antworten
    Avatar
    09.01.15 14:56:40
    Beitrag Nr. 176 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.731.069 von Quickly22 am 08.01.15 23:07:00
    Aktualisierung
    Die letzte Instanz.

    Eine Entstehung eines neuen Hochs macht mich für Heute zum Zuschauer Da dabei die Trendlinie fallen könnte.

    An sonsten passt derzeit noch alles.

    1 Antwort
    Avatar
    09.01.15 14:56:46
    Beitrag Nr. 177 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.735.536 von ken-o am 09.01.15 14:53:35
    Zitat von ken-o: DAX und DOW laufen in letzter zeit häufig punktgleich.. zumindest immer dann, wenn ich mal drauf achte. eben beide minus 17, gestern beide plus 300.

    das war aber nicht immer so, oder? :look:


    Ich geb dir Recht - normalerweise fettes Futter für die Bären .... (früher wars wirklich so)
    Inzwischen ist das eher Bullenfutter....